Page 1

4. und 5. Januar 2006 Die Schulungsplattform f端r den Schweizer Fahrradfachhandel Seminare, Workshops, Branchentreffpunkt!

Die Zukunft wartet nicht!


Zielgruppenorientierte Kommunikation Geballte Kommunikation! Die Die vierte vierte InfoTech InfoTech in in Luzern Luzern ist ist gleichzeitig gleichzeitig die die erste erste unter unter dem dem Patronat Patronat von Velosuisse, der Branchenplattform der Velobranche in von Velosuisse, der Branchenplattform der Velobranche in der der Schweiz. Schweiz. Die Die InfoTech InfoTech bietet bietet dem dem Schweizer Schweizer Fahrrad-Fachhandel Fahrrad-Fachhandel exklusiv exklusiv praxisorientierte Schulungen mit Workshops praxisorientierte Schulungen mit Workshops und und Seminaren Seminaren im im technischen technischen und und betriebswirtschaftlichen betriebswirtschaftlichen Bereich. Bereich Ausserdem Ihnen Ausserdem offerieren bieten wir wir Ihnen neueine eineBegegnungszone Begegnungszonemit mitVisionen, Visionen, Anregungen, Kontaktmöglichkeiten, Sandwichbar und Infoständen. Anregungen, Kontaktmöglichkeiten, Sandwichbar und Infoständen an. Die Die InfoTech InfoTech bietet bietet Ihnen Ihnen die die einzige einzige und und einzigartige einzigartige Möglichkeit, Möglichkeit, Ihr Know-how in kürzester Zeit und mit wenig Ihr Know-how in kürzester Zeit und mit wenig finanziellem finanziellem Aufwand Aufwand auf auf ein ein Top-Level Top-Level zu zu bringen! bringen! Nutzen Nutzen Sie Sie die die Chance Chance und und profitieren profitieren Sie! Sie! Für Für So So wenig wenig Geld Geld erhalten erhalten Sie Sie und und Ihre Ihre MitMitarbeiterInnen nirgends mehr Fachinformationen auf einen Schlag. arbeiterInnen nirgends mehr Fachinformationen auf einen Schlag.

InfoTech – DIE Know-how-Plattform!

2


Warum muss ich dabei sein? Bekannte Highlights: • Preis unter Fr. 100.- pro Person • Praxisorientierte Schulungsplattform für den CH-FahrradFachhandel mit Workshops und Seminaren im technischen und betriebswirtschaftlichen Bereich • Angebot Deutsch+Französisch • 2-Tage-Veranstaltung mit Übernachtungsmöglichkeit und Diplom-Abgabe • Familiäres Ambiente, Gedankenaustausch, Plausch • Abendprogramm und Velo-Bar Neue Highlights: • Patronat Velosuisse • Seminare/Workshops: Taktfahrplan, klare Inhaltsangaben, Abgabe von Dokumentationen • Showreferat von Velo-Extremsportler Andrea Clavadetscher • Evening Ride • Begegnungszone Mehrzweckhalle Erneut ein konkurrenzlos günstiger Preis von nur CHF 98.– für zwei Tage (seit 8 Jahren unverändert!!). Preiswerte und gute Verpflegungs- und Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort. Wir freuen uns, Sie und Ihre MitarbeiterInnen (wiederum) im Armee-Ausbildungszentrum in Luzern begrüssen zu dürfen. Velosuisse / Organisation Infotech

3


Inhalt: Technik-Workshops & Unternehmer-Seminare

4

Technik-Workshops

Unternehmer-Seminare


Branchen-Treffpunkte

Mehrzweckhalle mit Infoständen

Evening Ride (Mi 17.30h)

Mit dem eigenen Bike auf Feierabend-Tour (Mi 15.30 - 21h, Do 9-14h) Zielgruppenorientierte Kommunikation

(Seite 33!) Amsler & Co. Sports in Luzern ist gleichzeitig die erste unter dem Patronat DieCanyon vierte InfoTech Chris Sports von Velosuisse,Systems der Branchenplattform der Velobranche in der Schweiz. Abendprogramm mit Show-Referat AGdem Schweizer Fahrrad-Fachhandel exklusiv DieFuchs-Movesa InfoTech bietet iko Sportartikel Schulungen Handels GmbH praxisorientierte mit Workshops und Seminaren im - Multimedia-Vortrag «Mut zum UnvorstellIntercycle AG technischen und betriebswirtschaftlichen Bereich baren» von Velo-Extremsportler Andrea Koga B.V. Clavadetscher (Seite 34!) Ausserdem bieten wir Ihnen neu eine Begegnungszone mit Visionen, Komenda AG - Vorstellung «Bike Days 2006» Anregungen, Kontaktmöglichkeiten, Sandwichbar und Infoständen an. Limacher Distribution Motorex-Bucher AG Die InfoTech bietet Ihnen die einzige und einzigartige Möglichkeit, Scott Sports Group Schweiz Champions an der InfoTech Ihr Know-how in kürzester Zeit und mit wenig finanziellem Aufwand Swissbike Piero Zurino GmbH auf ein Top-Level zu bringen! Tour de Suisse Rad AG - Trial-Show mit Karin + Stefan Moor, Trek Fahrrad GmbH Roman Sigrist, Thomas Fisch Nutzen Sie die Chance und profitieren Sie! Für So wenig Geld erhalten Sie und Ihre MitVelok AG - Karin Thürig, 3. Einzelzeitfahren Olympia 04 arbeiterInnen nirgends mehr Fachinformationen auf einen Schlag.

TREFFPUNKTE

InfoTech – DIE Know-how-Plattform!

5


Was die Unternehmer unter den Velohändlern über Veloland und SchweizMobil wissen sollten Veloland Schweiz und SchweizMobil bieten dem Fachhandel grosse Chancen. Den Seminarteilnehmern werden die nationalen Projekte Veloland Schweiz und SchweizMobil detailliert vorgestellt. Dabei werden die Entwicklungen aufgezeigt, welche diese Projekte seit dem Start erfahren haben und was bis 2008 noch geplant ist. Bereits heute legen Velofahrerinnen und Velofahrer Jahr für Jahr gegen 150 Mio. Kilometer auf dem Routennetz zurück und generieren einen touristischen Umsatz von rund 150 Mio. CHF. Die Chancen für den Fachhandel werden im Ansatz aufgezeigt. Referent: Daniel Leupi Dauer: 50 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 1 / 1 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch: 8.30h, 9.30h, 10.30h, 13.30h, 14.30h Donnerstag: 9.30h, 10.30h, 11.30h, 13.30h Veranstalter: TOUR DE SUISSE RAD AG, Wasenstrasse 22 8280 Kreuzlingen 2, www.tds-rad.ch Marken: Tour de Suisse

>> Seminare >> Workshops >> Seminare >> Workshops >

6


Der Popometer und anderes zum Thema Ergonomie im Radsport Probleme und Beschwerden der Kunden, Ihre Ursachen und Lösungen. Funktionsweise des Popometers. Chancen für den Fachhandel im Wachstumsmarkt ‘Ergonomie und Gesundheit’ Referent: Tobias Hild Dauer: 50 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 1 / 2 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch: 09.30h, 10.30h, 12.30, 13.30h Donnerstag: 8.30h, 10.30h, 11.30h, 12.30h Veranstalter: TOUR DE SUISSE RAD AG, Wasenstrasse 22, 8280 Kreuzlingen 2, www.tds-rad.ch Marken: SQ.lab

s >> Seminare >> Workshops >>

7


Beleuchtung – LED Technik bei Dynamo- und Batteriescheinwerfern – Standlicht Technik – Montage und Fehlersuche bei Fahrradbeleuchtung Referent: Norbert Roth, Verkaufsleiter B&M Dauer: 50 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 1 / 3 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch: 08.30h, 10.30h, 12.30h, 13.30h, 15.30 Donnerstag: 08.30h, 10.30h, 12.30h, 13.30h, 15.30 Veranstalter: VELOK AG, Hardstrasse 16, 8303 Bassersdorf, www.velok.ch Marken: Busch + Müller

>> Seminare >> Workshops >> Seminare >> Workshops >

8


Power Report – Demonstration des neuen POWER REPORT Leistungsmessungs Computers – Leistungsorientiertes Training mit echten Leistungsdaten (tatsächlich gemessene Watt) Referent: Frank Regge, Technischer Berater B&M Dauer: 50 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 1 / 3 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch: 09.30h, 11.30h, 14.30h Donnerstag: 09.30h, 11.30h, 14.30h Veranstalter: VELOK AG, Hardstrasse 16, 8303 Bassersdorf, www.velok.ch Marken: Busch + Müller

s >> Seminare >> Workshops >>

9


Optimal verkaufen! Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen! - Kundenorientiertes Verkaufen in den Zeiten von “Geiz ist Geil” - Der Weg in die Dienstleistungsgesellschaft ist ein Trugbild, solange die Kunden nicht bereit sind, für Dienstleistungen zu zahlen. - Als Fahrradhändler können Sie nachts aufstehen und blind eine Nabe zerlegen und wieder zusammenbauen. Doch können Sie auch mit der gleichen traumwandlerischen Fähigkeit die Bedürfnisse ihrer Kunden erkennen und Ihre Räder passgenau verkaufen? - In dem Seminar lernen Sie praktische Tipps, wie Sie trotz Gegenwind seitens Aldi, Migros und Co. Ihr Geschäft auch bei schwerem Seegang auf Kurs halten können. Referent: Rudi Rhode, Dozent an der Universität Augsburg Dauer: 90 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 1 / 4 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch: 10.30h, 13.30h, 15.30h Donnerstag: 09.30h, 11.30h Veranstalter: KOMENDA AG, Haggenstrasse 44, 9014 St. Gallen, www.komenda.ch Marken: Cresta, Giant, Schwalbe, Acor

>> Seminare >> Workshops >> Seminare >>

10


Body Scanning CRM mit ESC-Workshop Ergonomie und Gesundheit bilden einen neuen Wachstumsmarkt im Radsporthandel. Das Gesundheitsbewusstsein ist bei Radsportbegeisterten sensibilisiert. Wie und mit welchen Hilfsmitteln dieses Umsatzpotential kompetent ausgeschöpft werden kann erläutert das Ergonomic Support Concept (ESC) mit Body Scanning CRM. Mit der Verkaufshilfe Body Scanning CRM bieten Sie Ihren Kunden Serviceleistungen, die Ihre Beratungsqualität hervorheben und Ihnen systematisches Verkaufen ermöglichen. Der Fahrradfachhändler wird durch ESC zum Ergonomieberater: Kundenvermessung gehört heute zu einer kompetenten Beratung, schafft Vertrauen und führt somit zum Verkaufserfolg. So positionieren Sie sich erfolgreich mit ESC im Wachstumsmarkt Wellness und Gesundheit.

Referenten: Dipl. Ing. Andreas Schuwirth, Dipl. Betriebswirtin Martina Sitterer Dauer: 50 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 1 / 5 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch: 08.30h, 10.30h, 12.30h, 14.30h Donnerstag: 09.30h, 11.30h, 13.30h, 15.30h Veranstalter: XX Production online GmbH, Escheberger Str. 2, D-34479 Breuna, www.xxpo.de Marken: Body Scanning CRM

11


Flyer Elektrofahrräder verkauft man nicht: man lässt sie kaufen! Viele Fachhändler und Endkunden haben sich bisher nicht oder nur zaghaft an das Thema herangewagt, weil Elektrofahrräder meist mit vielen Vorurteilen behaftet waren. Mit einem innovativen Marketingkonzept rollt Flyer den Markt auf eine neue Art auf: Zum Imageaufbau dienen nationale und internationale Tourismusprojekte. Damit wird die Zuverlässigkeit der Produkte bewiesen. Ausserdem erschliessen Kooperationen mit verschiedenen Organisationen im Gesundheitsbereich neue Potenziale. Die konkrete lokale Umsetzung wird anhand anschaulicher Beispiele aufgezeigt, welche im eigenen Betrieb umgesetzt werden können. Referent: Kurt Schär, Geschäftsführer Biketec AG Dauer: 50 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 1 / 5 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch: 09.30h, 11.30h, 13.30h, 15.30h Donnerstag: 08.30h, 10.30h, 12.30h, 14.30h Veranstalter: Biketec AG, Industrie Neuhof 9, 3422 Kirchberg, www.biketech.ch Marken: FLYER

>> Seminare >> W

12


Magura Bremsen Produktprogramm Magura Bremsen 2006 Neuheitenvorstellung: – Überarbeitete Louise & Louise FR Disc Brakes – Magura Adapter – HS 11 und HS 33 – Magura Bremsen (Montage & Service) – Luftfedertechnik der Magura Gabeln & Dämpfer Referent: Martin Gnann Dauer: 90 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 1 / 6 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch: 08.30h, 10.30, 13.30h, 15.30h Donnerstag: 08.30h, 10.30, 13.30h Veranstalter: AMSLER & CO. AG, 8245 Feuerthalen, www.amsler.ch Marken: Magura

> Workshops >> Seminare >> Workshops

13


SRAM, RockShox, Avid, Truvativ Produkteübersicht SRAM, RockShox und Avid Bremsen, sowie Truvativ Komponenten: – – – –

14

RockShox Motion Control Dämpfung (Funktion & Service) AVID JUICY Hydraulische Bremsen (Funktion, Montage & Entlüftung) AVID BALL BEARING Mechanische Scheibenbremsen (Funktion & Einstellung) TRUVATIV Neuheiten 2006 (Funktion und Einsatzgebiet)

Referenten: Martin Kirchner & Daniel Portmann Dauer: 90 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 1 / 7 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch: 08.30h, 10.30, 13.30h, 15.30h Donnerstag: 08.30h, 10.30, 13.30h Veranstalter: AMSLER & CO. AG, 8245 Feuerthalen, www.amsler.ch Marken: Sram, RockShox, Avid, Truvativ

>> Seminare >> W


Easton Radatelier Technikworkshops (Aufbau- und Qualitätsprüfung eines Rades): – Easton-Raddesign, Technologie und Funktion – Wie werden Easton-Räder gebaut (3T Räder), Technologie, Prozess, Velomax-Radbau-Methode – Easton-Radbau-Qualitätskontrolle – Reparatur, Wartung: Speichen, Nabenlager Referenten: Jeff Schneider, Brad Hunter, Easton Sports Dauer: 50 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 2 / 8 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch/Donnerstag: 09.30h, 10.30h, 12.30h, 14.30h Veranstalter: CHRIS SPORTS SYSTEMS, Lindauerstrasse 25, 8317 Tagelswangen, www.chrissports.ch Marken: Kona, Rocky Mountain, Principia, Easton, Race Face, Bell, Pearl Izumi, Blackburn

> Workshops >> Seminare >> Workshops >>

15


2006er MANITOU Technologien Click IT Lockout / Snap Valve SPV / Cartridge Damping: CTPC+; Intrinsic Damping New Fork: R7 / New Shocks: S-Type und Revox Referenten: Patrick Krebs, GPR AG; Odermatt Urs, Answer Europe AG, Blumenstein Dauer: 90 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 2 / 9 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch/Donnerstag: 08.30h, 10.30h, 12.30h Durchführungszeiten Französisch: Mittwoch/Donnerstag: 14.30h Veranstalter: GPR AG, Kreuzstrasse 6, 8610 Uster, www.good-price.ch Marken: Answer, Manitou

>> Workshops >> Seminare >>

16


Mavic Laufräder, neue Technologien und Systemvorteile zu klassisch aufgespeichten Laufrädern Die neuen Laufräder und deren neue Technologien: – Die technischen und kommerziellen Vorteile des Systemlaufrades gegenüber traditionell aufgespeichten Laufrädern – Kundenbindung und Verdienstmöglichkeiten durch Servicearbeiten an Mavic-Systemlaufrädern im Handel – Verbesserungen- und Weiterentwicklungen beim Mavic Freilaufsystem FTS-L Referent: Berthold Blattmann Dauer: 50 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 2 / 10 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch: 08.30h, 10.30h, 12.30h, 14.30h Donnerstag: 08.30h, 12.30h, 14.30h Durchführungszeiten Französisch: Donnerstag: 10.30h Veranstalter: Mavic-adidas Cycling Vertretung Deutschland/Österreich/Schweiz, Geigelsteinstr. 10, D-83080 Oberaudorf, www.mavic.fr Marken: Mavic, adidas

17


Alle wichtigen Servicearbeiten an Mavic Laufrädern – Aufbau eines Laufrades mit Fore-System, inkl. Spannungsüberprüfung und Zentrierung (Ksy, ES, SL, Elite, Crossmax SL, XL, Enduro) – Service und Problembehebung bei FTS-L Freiläufen – Nabenservice mit Lager und Achsaustausch bei QRM und QRM+ Naben (alle Mavic Laufräder) – UST-Tubeless Montagetipps, Problemanalysen und –Behebung – Zu beachtende Besonderheiten bei den einzelnen Laufrädern Referent: Jacques Hubert Dauer: 50 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 2 / 10 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch: 09.30h, 11.30h, 13.30h, 15.30h Donnerstag: 09.30h, 13.30h, 15.30h Durchführungszeiten Französisch: Donnerstag: 11.30h Veranstalter: Mavic-adidas Cycling Vertretung Deutschland/Österreich/Schweiz, Geigelsteinstr. 10, D-83080 Oberaudorf, www.mavic.fr Marken: Mavic, adidas

>> Seminare >> Workshops >> Seminare >> Workshops >

18


Neu!!! Scott Ransom Neu: RANSOM Concept – Erklärung und Einstellung des neuen Dämpfers EQUALISER Referenten: Holger Klinter, Product Manager Scott Europe Dauer: 50 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 2 / 11 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch: 08.30h, 09.30h, 11.30h, 12.30h, 13.30h, 15.30 Donnerstag: 08.30h, 09.30h, 11.30h, 1430h Durchführungszeiten Französisch: Mittwoch: 10.30h, 14.30h Donnerstag: 10.30h, 13.30h Veranstalter: Scott Sports Group Schweiz, Rte du Crochet 17, 1762 Givisiez, www.scott.ch Marken: Scott

s >> Seminare >> Workshops >>

19


DVD über handgebaute Laufräder DT Swiss Neuheiten: Laufräder, Felgen, Naben und DT Suspension – Welturaufführung: Ausschnitte aus “Das Laufrad” mit DT Swiss Gerd Schraner und UCI Alex Roussel. Ein Film mit vielen Details und allen Kniffs für den Profi-Laufradbauer, Dauer ca. 30 – 40 Min. (der gesamte Film ist ab Frühjahr 2006 in fünf Sprachen für den Detailhändler von DT Swiss erhältlich!) – Laufradbau, Reparaturen , Bereifung aufkitten von Colles Tublessbereifung – Gerd Schraner und Alex Roussel freuen sich auf viele Hand-Made Laufradbau-Fans! Referenten: DT Swiss Beni Pohl, DT Swiss Gerd Schraner , UCI Alex Roussel Dauer: 90 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 2 / 12 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch/Donnerstag: 08.30h, 10.30h, 12.30h Durchführungszeiten Französisch: Mittwoch/Donnerstag: 14.30h Veranstalter: DT SWISS AG, Solothurnstrasse 1, 2500 Biel 6, www.dtswiss.ch Marken: DT SWISS

>> Seminare >> Workshops >> Seminare >> Workshops >

20


Carbon Nanotube Technology (CNT) Technologie Anwendung Pro Machine Rahmen. Wie werden Rahmen getestet, bevor sie auf den Markt kommen – carbon nanotube technology (CNT) / kurze Einführung, Begriff, Geschichte – CNT in der Fahrradindustrie / Ersteinsatz mit Komponenten, nun der erste Rahmen, Vergleich mit herkömmlicher Carbon Technologie – Rahmentests bei BMC / unsere Qualitätskontrolle, Rahmentests in der Schweiz, Vergleich zu Testverfahren in der Industrie Referenten: Rolf Singenberger / Markus Zehnder Dauer: 50 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 3 / 13 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch: 09.30h, 11.30h, 15.30h Donnerstag: 08.30h, 10.30h, 14.30h Durchführungszeiten Französisch: Mittwoch: 14.30h Donnerstag: 13.30h Veranstalter: BMC Trading AG, Sportstrasse 49, 2540 Grenchen, www.bmc-racing.com Marken: BMC

s >> Seminare >> Workshops >>

21


Erfolgreich Premiumprodukte verkaufen (1) Smart-Shopper elegant ausbremsen und den Kaufabschluss forcieren (2) Der Premium-Kunde kann Qualitäts-Käufer und Smart-Shopper zugleich sein. Wie finde ich heraus, welchen Kunden ich vor mir habe und was ist die richtige Fragetechnik? Dem Händler werden praktische Tipps an die Hand gegeben, die er am nächsten Tag in seinem Geschäft umsetzen kann. Referenten: Burkhard Treude Dauer: je 90 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 3 / 14 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch/Donnerstag: 10.30h (1), Mittwoch/Donnerstag: 14.30h (2), Veranstalter: KOGA BV, Tinweg 9, 8445 PD Heerenveen, www.koga.com Marken: Koga-Miyata

>> Seminare >> Workshops >> Seminare >> Workshops >

22


Frauen shoppen anders – Frauenmarktbeobachtung – – – – – – – –

Wie bekomme ich ihre Aufmerksamkeit? Die richtigen Zutaten Do’s and Don’t’s Tipps und Tricks Marc und Venus gehen shoppen Frauen biken Frauen anstellen Kaufkraft und Potenzial der modernen Schweizerin

Referentin: Luisa Rissling TREK Fahrrad GmbH Dauer: 50 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 3 / 15 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch: 10.30h, 13.30h Donnerstag: 10.30h, 13.30h Veranstalter: TREK-VILLIGER, Stettbachstrasse 2, 8600 Dübendorf, www.trek-villiger.ch Marken: Trek, Villiger

s >> Seminare >> Workshops >>

23


Die Velo-Finanzierung: Ein ungenutzter Umsatzfaktor! Finanzierung Finanzierung Finanzierung Finanzierung

– – – –

eine in der Schweiz immer beliebtere Zahlungsoption der Weg zum Mehrumsatz für den Velohändler der Kunde kann sich seinen Velo-Traum sofort erfüllen Vorgehen einfach und unkomplizert für Händler und Kunden

Referenten: Hugo Müller / Karin Troxler Dauer: 50 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 3 / 16 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch/Donnerstag: 08.30h, 09.30h, 10.30h, 13.30h, 14.30h, 15.30h Veranstalter: swissbike Piero Zurino GmbH, Buochserstrasse 26, 6375 Beckenried, www.swissbike.net Sponsoren: Credit Suisse & Swissbike Piero Zurino GmbH

>> Seminare >> Workshops >> Seminare >> Workshops >

24


Die optimale Übersetzung für ihren Kunden! Die Die Die Die Die Die Die

optimale optimale optimale optimale optimale optimale optimale

Uebersetzung Uebersetzung Uebersetzung Uebersetzung Uebersetzung Uebersetzung Uebersetzung

– – – – – – –

Unterschiede im Uebersetzungsverhältnis Gewichtsvorteile Tuningteile Erklärung der Produkte und Einsatzklassen Neue Schaltkomponenten FSA 2006 Gesamtprogramm Werkstatt und Servicecenter Schweiz

Referent: Markus Pongrielz Dauer in Minuten: 50 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 3 / 17 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch/Donnerstag: 08.30h, 0930h, 10.30h, 13.30h, 15.30h Veranstalter: swissbike Piero Zurino GmbH, Buochsersstrasse 26, 6375 Beckenried, www.swissbike.net Sponsoren: FSA & Swissbike Piero Zurino GmbH

s >> Seminare >> Workshops >>

25


Vor- und Nachteile von Kreditkarten - Wie funktioniert das Kartengeschäft? - Vorteile/Chancen wie auch Risiken des bargeldlosen Zahlens - Ich will Karten als Zahlungsmittel akzeptieren: was gibt es für Möglichkeiten? Referentin: Martina Inderbitzin, Junior Brand Managerin Telekurs Multyplay AG Dauer in Minuten: 50 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 3 / 18 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch/Donnerstag: 09.30h, 11.30h, 13.30h, 15.30h Veranstalter: 0rganisation Infotech

>> Seminare >> Workshops >> Seminare >> Workshops >

26


Shimano Rennrad-Komponenten 2006 – Compact Drive – Fitnessrad – Shimano 105 – kompletter Modellwechsel mit Integration der allerneusten Funktionstechnik – Verkaufsargumente Referent: Alfons Frankl Dauer: 90 Minuten Ort: Neubau Etage/Zimmernummer: 1 / 4208 Durchführungszeiten Deutsch/Französisch: Mittwoch: 08.30h, 12.30h Donnerstag: 10.30h, 14.30h Veranstalter: FUCHS-MOVESA AG, Hübelacherstrasse 7, 5242 Lupfig, www.fuchs-movesa.ch Marken: Shimano

s >> Seminare >> Workshops >>

27


Shimano MTB-Komponenten 2006 – Shimano: Philosophie – Qualitätsstandard – Gruppenvorstellung Deore – Verkaufsargumente Referent: Alfons Frankl Dauer: 90 Minuten Ort: Neubau Etage/Zimmernummer: 1 / 4208 Durchführungszeiten Deutsch/Französisch: Mittwoch: 10.30h, 14.30h Donnerstag: 08.30h, 12.30h Veranstalter: FUCHS-MOVESA AG, Hübelacherstrasse 7, 5242 Lupfig, www.fuchs-movesa.ch Marken: Shimano

>> Seminare >> Workshops >> Seminare >> Workshops >

28


Technischer Workshop Nexus-Getriebenaben (SG-8R20/25) – Nabendynamo – – – –

Montage + Einstellungen Wartungsarbeiten Fehlersuche Allgemeine technische Informationen

Referenten: Shimano Europa Dauer: 90 Minuten Ort: Neubau Etage/Zimmernummer: 1 / 4209 Durchführungszeiten Deutsch/Französisch: Mittwoch: 08.30h, 12.30h Donnerstag: 10.30h, 14.30h Veranstalter: FUCHS-MOVESA AG, Hübelacherstrasse 7, 5242 Lupfig, www.fuchs-movesa.ch Marken: Shimano

s >> Seminare >> Workshops >>

29


Shimano-Bremssysteme – – – – –

V-Brake Mechanische und hydraulische Scheibenbremsen Power Modulator Rollerbrake Allgemeine technische Informationen

Referenten: Shimano Europa Dauer: 50 Minuten Ort: Neubau Etage/Zimmernummer: 1 / 4209 Durchführungszeiten Deutsch/Französisch: Mittwoch: 10.30h, 14.30h Donnerstag: 08.30h, 12.30h Veranstalter: FUCHS-MOVESA AG, Hübelacherstrasse 7, 5242 Lupfig, www.fuchs-movesa.ch Marken: Shimano

>> Seminare >> Workshops >> Seminare >> Workshops >

30


Nanotechnologie – – – –

Was ist Nanotechnologie? Was sind die Vorteile/ Gefahren? Anwendungsmöglichkeiten von Nano-Beschichtungen allgemein Wo und wie wird Nanotechnologie in den HOLMENKOL Produkten angewendet?

Referent: Ernst Wolf, Holmenkol Deutschland Dauer: 50 Minuten Ort: Neubau Etage/Zimmernummer: 1 / 4210 Durchführungszeiten Deutsch/Französisch: Mittwoch: 09.30h, 10.30h, 12.30h, 13.30h, 15.30h Donnerstag: 08.30h, 10.30h, 11.30h, 13.30h, 14.30h Veranstalter: FUCHS-MOVESA AG, Hübelacherstrasse 7, 5242 Lupfig, www.fuchs-movesa.ch Marken: Holmenkol

s >> Seminare >> Workshops >>

31


Legal Steuern sparen! Tipps und Tricks vom Profi für Praktiker. -

Steuererklärung selbst ausfüllen ja oder nein? Vor- und Nachteile Möglichkeiten zur Steueroptimierung Zweite Säule / dritte Säule aus Steuersicht Praktische Beispiele Beantworten von Teilnehmer-Fragen

Referenten: Jürg Krebs, Treuhänder mit eidg. Fachausweis, Leonis Treuhand GmbH, Solothurn Dauer: je 50 Minuten Ort: Hauptgebäude Etage/Zimmernummer: 1 / 19 Durchführungszeiten Deutsch: Mittwoch/Donnerstag: 09.30h, 11.30h, 13.30h, 15.30h Veranstalter: Organisation InfoTech Sponsor: Scott Sport Group Schweiz

32


Evening-ride: 17.30 – 19.00h

Champions an der InfoTech Trialshow mit Roman Sigrist 3. Rang Schweizer Meisterschaft 2001 Sponsor: Swissbike Piero Zurino GmbH Thomas Fisch (kein Bild) 12. Platz Weltcup 2005 Sponsor: Swissbike Piero Zurino GmbH

Das Zückerchen für besonders Wetterfeste: Marius nimmt uns mit auf seine Hausstrecke. Gemütliche Ausfahrt nach einem strengen Messetag mit wunderschönem Blick auf See und Berge. Guide: Marius Graber

Stefan Moor Schweizermeister 2005 Sponsor: Motorex Karin Moor Weltmeisterin Damen und Weltcup-Siegerin 2005 Sponsor: Motorex

Talk mit... ACHTUNG: Bike, Ausrüstung und Licht selbst mitbringen!

Karin Thürig CH- und Weltmeisterin Einzelzeitfahren 2004/05 Bronzemedaille Olympia 2004 Bronzemedaille Bahn-WM Einzelverfolgung 2005 Sponsor: Swissbike Piero Zurino GmbH


Mut zum Unvorstellbaren! Extremsportler Andrea Clavadetscher aus Vaduz Spannender, unterhaltsamer und informativer Vortrag des Gewinners des ‘Race across America’ und des ‘XXALPS EXTREME 2004’, der härtesten Velorennen der Welt. Andrea Clavadetscher berichtet authentisch über seine Grenzerfahrungen und zeigt, dass es letztendlich die gleichen Mechanismen sind, die sowohl im Sport als auch in der Wirtschaft zum Erfolg führen. Referat-Inhalt: – Multimedia-Show – Die Geschichte “Mut zum Unvorstellbaren” – Stimmungsbilder vom Race Across America Sieg – Erfolgsfaktoren für sportliche und geschäftliche Leistungen – Offenes Gespräch mit den Teilnehmern Ort: Aula im Neubau Tag: Mittwoch Zeit: 20 Uhr Referent: Andrea Clavadetscher, 9490 Vaduz

34


ACHTUNG: Wichtige Hinweise! – Die INFOTECH 2006 ist eine 2-TAGES-VERANSTALTUNG – Sie erhalten erst nach Eingang der Anmeldung und des Teilnehmerbeitrages eine Bestätigung, ein Namensschild (gilt als Eintritt) sowie einen genauen Orts- und Zeitplan! – Die ÜBERNACHTUNG kostet nur 40 FRANKEN pro Person (moderne 5er-Zimmer) – Sie erhalten nach Abschluss des zweiten Tages ein DIPLOM mit Bestätigung des Besuchs der INFOTECH-Schulung – Sie können sich online anmelden (www.infotech.ch.to)

35


Programm Mittwoch, 4. Januar: ab 07.00h Einchecken und Zimmerbezug 08.00h Begrüssung (Selbstbedienungsrestaurant im Neubau) 08.30h Beginn der Workshops und Seminare 15.30h Branchenmeeting in Mehrzweckhalle (bis 21.00h) 17.30h Evening Ride 18.15h Nachtessen (Selbstbedienungsrestaurant im Neubau) (nur Mittwoch) 20.00h Multimedia-Vortrag “Mut zum Unvorstellbaren”, Präsentation “Bike Days 2006” in der AULA ab 22.00h Geselliges Beisammensein Donnerstag, 5. Januar: ab 07.00h Frühstück 08.30h Fortsetzung der Workshops und Seminare 09.00h: Branchenmeeting in Mehrzweckhalle (bis 14:00h)

36


Alle Infotech-Facts auf einen Blick Ort: Lage: Mit der Bahn: Räumlichkeiten: Übernachtung: Abendprogramm: InfoTech-Teilnahmekosten:

AAL Armee-Ausbildungszentrum Luzern Mit dem Auto: von der Autobahn A2, Ausfahrt Luzern Süd (Kriens) Ab Hauptbahnhof Luzern, Bus Nummer 1, 5 oder 20 Helle, optimale Räumlichkeiten für Workshops und Seminare Moderne, frisch renovierte 5er-Zimmer mit Duschgelegenheit. Fakultatives Nachtessen und geselliges Beisammensein. Drinks und Small-Talk an der ‘Velobar’. CHF 98.– In diesem Preis sind alle Workshops und Schulungen inbegriffen. Übernachtung (Fr. 40.–) und Verpflegung separat.

Patronat: Velosuisse Verband der Schweizer Fahrradlieferanten

37


Organisation und DurchfĂźhrung Organisation Infotech Speichergasse 37 3011 Bern Tel: 031 311 67 13 Fax: 031 311 67 14 Mobile 079 216 34 14 Email: infotech@velosuisse.ch

Infos, Downloads, persĂśnlicher Kursplaner und Anmeldung: www.infotech.ch.to

38


Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit... Deshalb: INFOTECH die Know-how-Plattform!

39


B E C A U S E

Y O U

W A N T

I T

A L L

InfoTech 2006


Einladungsbroschüre InfoTech 2006  

Einladungsbroschüre InfoTech 2006

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you