Page 1

7./ 8. APRIL 2018 / 10-17 UHR

GEWINN

DEIN TR

VELOS UND E-BIKES VON 50 MARKEN UNSERE AUSWAHL - DEIN FAHRSPASS

www.velofruehling.ch

VELO WINTERTHUR E-Bikes | Cargobikes | Faltvelos | Velos | Service & Reparaturen

AUM-EB I

E

KE!

Wettbew erb für 12‘0 mit Preisen 00 Fran ken


DER SCHNELLSTE WEG VOM PRENZLBERG ZUM LAFAYETTE

Kalkhoff Berleen Ein Style-Statement für die einen. Die schnellste Verbindung vom Workspace zum Hotspot für die anderen. In jedem Fall ein elektrisierendes Erlebnis. Berleen: so einfach, so leicht. Von Kalkhoff. Für Sie. www.kalkhoff.de


WINTERTHURER VELOFRÜHLING 2018

DIE GANZE VELOWELT IN DEINER NÄHE Von der Weltmarke bis zum lokalen Geheimtipp, vom praktischen Velo für alle Alltagswege bis zum sportlichen Bike für Deine Freizeit: Am Winterthurer Velofrühling kannst Du Dir einen Überblick verschaffen, was die Velosaison an Neuem und Überraschendem zu bieten hat. Und das in einer grossen Vielfalt, unverbindlich und direkt vor Deiner Haustür.

Am 7. und 8. April hast Du die Möglichkeit, bei 17 Winterthurer Velofachgeschäften die Highlights der Velosaison 2018 kennen zu lernen. Gemeinsam stellen sie Dir die Neuheiten von über 50 Velo- und Elektrovelo-Marken vor – jeder in seinem Geschäft, aber zu einheitlichen Öffnungszeiten an Samstag und Sonntag. Bei den verschiedenen Veloprofis kannst Du zahlreiche innovative Bikes mit und ohne Motor in einer lockeren Atmosphäre ausprobieren und gleich auch das passende Zubehör dazu entdecken. Als lokale Fachleute sind die Velohändler bestens mit den Bedürfnissen der Velofahrenden in Winterthur vertraut. Daher können sie Dich so beraten, dass Du genau das erhältst, was zu Dir und Deinen Fahrzielen in der Stadt und der Umgebung passt. Am gemeinsamen Saisonstart der Winterthurer Velofachgeschäfte kannst Du aber noch viel mehr erleben: Verschiedene Händler lassen sich für das Wochenende etwas Besonderes einfallen und laden Dich ein, mit dabei zu sein. Das Angebot

reicht von Fahrtechnik-Kursen und geführten Touren bis zu verschiedenen kulinarischen Genüssen und Austauschmöglichkeiten mit anderen Velobegeisterten. Und nicht zu vergessen: Beim Wettbewerb kannst Du ein speziell für Dich gebautes E-Bike oder einen weiteren von 50 Preisen im Gesamtwert von über 12‘000 Franken gewinnen. Alle Informationen zu den Winterthurer Velofachgeschäften und den Attraktionen am Velofrühling findest Du auf unserer gemeinsamen Website und bei Facebook: www.velofruehling.ch www.facebook.com/velofruehling Wir freuen uns, Dich am Velofrühling begrüssen zu dürfen und wünschen einen genussvollen Start in die Velosaison mit viel Rückenwind! Deine Winterthurer Velofachgeschäfte

Gutschein für eine Mie te im Wert von 10.- * Bringt Bewegung und Spass in den Alltag: Jetzt elektrische Cargo-Bikes in Winterthur nutzen! Registrierung und alle Standorte auf www.carvelo2go.ch

1/2

CHF 5.- Grundgebühr + CHF 2.-/h

kg

bis 100 kg Zuladung

Nachttarif 22-8 Uhr: gratis

25

bis 25 km/h

Halber Preis mit Abo für CHF 90.-

50-80 km Reichweite

Einfach den folgenden Code bei der Buchung eines Carvelos eingeben: 2420-4477-6754-7237

*

nicht kumulierbar mit anderen Rabatten, ein Gutschein pro Person, keine Erstattung, keine Barauszahlung

www.carvelo2go.ch, info@carvelo2go.ch, 058 827 34 14


SCHWEIZ ohne

KOMPROMISSE LOGISCH und UNERWARTET BERGSTROM ATV

bergstrom.bike


LASTESEL ZUM LEIHEN Wer in Winterthur ein Lastenvelo ausleihen will, kann seit kurzem auf das Angebot von Carvelo2Go zurückgreifen: Acht Cargobikes stehen während der Woche an verschiedenen Standorten zur Miete bereit, vier davon bei VelofrühlingsPartnerhändlern. Die robusten Transporter sind mit einem elektrischen Hilfsmotor ausgerüstet, der auch bei schweren Lasten Anstiege und Anfahren erleichtert. Die Velos lassen sich bequem über die eigene App oder übers Internet buchen und sind oft auch kurzfristig verfügbar. Mehr Infos zum Angebot finden sich auf www.carvelo2go.ch.

BIKE-POLICE SETZT AUF DEN STADTHELM Die Winterthurer Stadtpolizei geht mit gutem Beispiel voran: Die Bike-Police setzt bei ihren Patrouillenfahrten in der Stadt immer einen Velohelm auf. Seit kurzem ist der Winterthurer Stadthelm offizieller Teil der Ausrüstung, und er hat sich im Dienst bewährt: «Der Stadthelm ist günstig und erfüllt alle wichtigen Anforderungen: Er ist bequem, robust, gut einstellbar und hat ein gut eingebautes Rücklicht, das als zusätzliches Licht erlaubt und geeignet ist. Zudem sieht er auch noch gut aus. Wir sind sehr zufrieden! », sagt Attila Garamszegi, Dienstchef der Bike-Police Winterthur. Weitere Infos zum Helm und wo man ihn als Privatperson kaufen kann, finden sich auf Seite 20.

«WINTI-LINE» FÜR FUN-BIKER Ab Mitte April ist die Velostadt Winterthur um eine Attraktion reicher: Am 21. April wird die «Winti-Line» bei der BMX-Piste in Dättnau eingeweiht. Diese Fun-Strecke für Biker wurde mit Unterstützung der Schweizer Armee angelegt und kann nun genutzt werden. Zur Eröffnung lädt der BMX-Verein Powerbike zu einem Fest: Neben der offiziellen Einweihung durch Stadtrat Jürg Altwegg steht ein lockerer Wettkampf für alle auf dem Programm, bei dem die coolsten Jumps auf der neuen Piste ausgezeichnet werden. Weitere Details zum Anlass werden auf www.bmxwinterthur.ch bekannt gegeben.

VELOS UND ZUBEHÖR AUS DER VELOSTADT In Winterthur wird nicht nur viel Velo gefahren. In der Stadt werden auch hochwertige Velos und cleveres Zubehör entwickelt und hergestellt. Velos mit Winterthurer Wurzeln gibt es von Edition Radwerk, Dynamoo, Fateba, Star Bicycle und Velomaier. Die verschiedenen Marken bieten eine breite Vielfalt von Velomodellen vom schnellen Urbanbike bis zum gemütlichen TourenLiegevelo an. Und weil sie einen grossen Teil ihrer Produkte in der Stadt zusammenbauen, können sie Dir auch individuelle Wünsche bei Ausstattung und Design erfüllen. Abgerundet wird das reichhaltige Angebot lokaler Marken durch den Transportanhänger-Spezialisten Polyroly und das Sattelhüllen-Atelier Gegege. Die Produkte dieser lokalen Hersteller findest Du alle am Winterthurer Velofrühling. Eine Übersicht der verschiedenen Verkaufsstellen bieten Dir die Portraits auf den Seiten 25 bis 31.


E-Bike-Frühling bei Fateba: 14 spannende Angebote zum Erleben und Testen. 1

2

4 3

5

6

7 13

14

Hier sind wir stark: • Velos und E-Bikes für Alltag und Touren • Kinder- und Jugendvelos • Liegevelos, Faltvelos, Transportvelos • Mietvelos • Kinderanhänger, Transportanhänger • Ersatzteile und Zubehör von A bis Z • Werkstatt mit erfahrenem Personal • Service und Reparaturen aller Marken


11

10

12

1.

Das Langstrecken-Wunder (Herren): Simplon Kagu Bosch Performance Line CX mit 1000Wh Doppelakku, 25 km/h, 14-Gang Rohloff-Nabe, Gates Zahnriemen, ab Fr. 7'483.– 2. Das Langstrecken-Wunder (Damen): Simplon Kagu Bosch Active-Line plus mit 1000Wh Doppelakku, 25 km/h, 8-Gang Nexus-Nabe, Gates-Zahnriemen, ab Fr. 5'719.– 3. Das federleicht Bequeme: Simplon Chenoa Uni SL Bosch Active-Line+, 500Wh Akku, 25 km/h, 1x11-Gang Kettenschaltung, 18.2 kg leicht, ab Fr. 5'709.– 4. Das federleicht Schnelle: Simplon Chenoa HS Speed, Bosch Speed Drive, 500Wh Akku, 45 km/h, 1x11-Gang Kettenschaltung, 20.7 kg leicht, ab Fr. 5'869.– 5. Das ausdauernde Lastentier (Herren): Simplon Kagu Neodrives Heckmotor, 612Wh Akku, 25 km/h, wahlweise 10- oder 30-Gang Kettenschaltung, ab Fr. 4'169.– 6. Das ausdauernde Lastentier (Damen): Simplon Kagu Neodrives Heckmotor, 612Wh Akku, 25 km/h, wahlweise 10- oder 30-Gang Kettenschaltung, ab Fr. 4'169.– 7. Das schnörkellos Schnelle: Price e-Speed Man Performance Line 350W, 500Wh Akku, 45 km/h, 27.5"-Räder, 1x10-Gang Kettenschaltung, Farbe nach Wunsch, ab Fr. 3'795.– 8. Das zuverlässig Praktische: MTB Cycletech Libre Luz, Bosch Active Line+, 500Wh Akku, NuVinci stufenloser Nabenschaltung, Gates Zahnriemen, 27.5"-Räder, Farbe nach Wunsch, ab Fr. 4'388.– 9. Das einfach Schöne: MTB Cycletech Pura Vida Luz Lady, Bosch Speed Drive, mit 500Wh Akku, 45k km/h, NuVinci stufenloser Nabenschaltung, Gates Zahnriemen, 28"-Räder, Farbe nach Wunsch, ab Fr. 4'699.– 10. Das wartungsarm Kraftvolle (Herren): Veo Advance, GoSwissDrive-Heckmotor, Pinion P1.12 Getriebeschaltung, Gates Zahnriemen, 558Wh Akku, wahlweise 25/35/45 km/h, Farbe nach Wunsch, ab Fr. 5'399.– 11. Das wartungsarm Kraftvolle (Damen): Veo Advance, GoSwissDrive-Heckmotor, Pinion P1.12 Getriebeschaltung, Gates Zahnriemen, 558Wh Akku, wahlweise 25/35/45 km/h, Farbe nach Wunsch, ab Fr. 5'399.– 12. Das faltbar Kompakte: Tern Vektron, Bosch Performance, 400Wh Akku, 25 km/h, 10-Gang Kettenschaltung, 20"-Räder, 21.8 kg, Fr. 3'800.– 13. Das handlich Kleine: Falter E 9.5, Bosch Active Line Plus, 500Wh Akku, 25 km/h, 8-Gang Nexus Nabenschaltung, 26"-Räder, für Menschen ab ca. 155 cm Körpergrösse, Fr. 3'099.– 14. Das komfortabelste von allen: Fateba Longbike L3-EPendler, Maxon Heckmotor, 500Wh Akku, wahlweise 25/45 km/h, 30-Gang Kettenschaltung, ab Fr. 6'999.–

8

9

Besuchen Sie unsere Frühlings-Ausstellung auf ein Bier mit Bretzel oder einen Kaffee mit Kuchen. Wir freuen uns auf Sie!

Fateba AG Turmhaldenstrasse 6 · 8400 Winterthur 052 212 69 11 · beratung@fateba.ch


Moderne Cargobikes wie das Packster von Riese & Müller sind praktisch und WINTERTHURER STADTHELM machen dank Hilfsantrieb auch viel Spass.

EIN BELIEBTER BEGLEITER Nach einem starken Start im letzten Jahr geht der Winterthurer Stadthelm in die zweite Runde. In diesem Jahr erhält die Kampagne zum freiwilligen Helmtragen weitere Unterstützung. Und als Botschafter setzen neu auch routinierte Alltagsvelo-Profis auf das sichere Bekenntnis zu unserer Velostadt.

Der Winterthurer Stadthelm hat sich rasch zu einem Star auf den städtischen Strassen entwickelt: Über 700 Velofahrerinnen und Velofahrer haben sich den praktischen und schicken Helm für den Alltagsverkehr aufgesetzt. Damit setzt sich eine europäische Erfolgsgeschichte in der Schweiz fort: Die Kampagne zum freiwilligen Helmtragen wurde vom Helmhersteller Abus zusammen mit lokalen Partnern und gemeinnützigen Organisationen schon in über 100 Städten erfolgreich lanciert.

Auch in Winterthur stehen starke Partner hinter der Aktion. Neben den lokalen Velofachgeschäften unterstützen auch der mehrfache Radball-Weltmeister Peter Jiricek und Polizeivorsteherin Barbara Günthard-Maier als offizielle Vertreterin der Stadtverwaltung den Stadthelm. Unterstützung erhält der Stadthelm nun auch von Leuten, die den urbanen Verkehr aus Velofahrersicht bestens kennen: Die Fahrer des Velokuriers Winterthur vertrauen während ihrer Arbeit seit diesem Frühjahr auf den Stadthelm. Für Beat Wipf, den stellvertretenden Geschäftsleiter des schnellen Transportservices gehört der Kopfschutz zur Grundausrüstung: «Ohne Helm fühle ich mich auf dem Velo komisch.» Er ist damit nicht alleine. Alle Fahrer des Velokuriers tragen heute einen Helm – und zwar freiwillig, wie Wipf betont. Dafür gibt es auch gute Gründe: «Im Dienst fahren wir 60 bis 100 Kilometer am Tag auf Stadtstrassen. Alleine wegen der langen Fahrzeit ist das Unfallrisiko schon überdurchschnittlich hoch. Jeder Kurier schützt sich daher aus eigenem Interesse vor Kopfverletzungen.» VELOTRENDS ALLTAG/AUSFLÜGE 2018

BESONDERS NÜTZLICH INNERORTS

VON SPORT BIS TRANSPORT

Den Stadthelm nutzen die Velokuriere erst seit wenigen Wochen, doch das Feedback von Beat Wipf ist bereits sehr positiv: «Uns ist aufgefallen, dass der Helm sehr bequem und Schnell an die gemütlich am Wochenende über Land oder mit Einkäufen für die ganze Familie durch die Stadt? Velos gut belüftet ist.Arbeit, Wer länger unterwegs ist, weiss das genauso und Elektrovelos der neusten Generation gibt es für jeden Zweck und Geschmack. zu schätzen wie jemand, der erstmals einen Helm aufsetzt und für den es wichtig ist, dass der Kopfschutz nicht stört.» Positiv aufgefallen ist dem Kurier auch das helle rote Rücklicht in der Velofahrende sind 2018 Könige: Wer sich in diesem Frühling ein Alltagstauglichkeit sorgen breitere und damit komfortablere neues Velo oder Elektrovelo kaufen will, darf wählerisch sein Reifen sowie die alltagstaugliche Ausrüstung. Diese wird teilund hohe Ansprüche haben. Dabei kann er oder sie sich sicher weise von den Veloherstellern schon serienmässig mitgeliefert sein: Es gibt für nahezu jedes Bedürfnis und jeden Wunsch ein oder lässt sich einfach nachrüsten. passendes Modell. Das Angebot an Bikes und E-Bikes für Alltag und Ausflüge ist in diesem Jahr so vielfältig wie noch nie. Das andere Ende bilden robuste Cargobikes mit grosser Ladefläche. Mit ihnen lassen sich problemlos zwei Kinder oder Wochenend-Einkauf für die ganze Familie transportieren. WachPURES FAHRVERGNÜGEN Am einen Ende der Palette stehen schlichte, schnelle Modelle für sender Nachfrage erfreuen sich vor allem Modelle, bei denen Pendler. Für einen sportlichen Fahrstil verzichten Hersteller oft sich der Stauraum zwischen den beiden Rädern, direkt vor auf eine üppige Alltagsausstattung mit Ständer, Gepäckträger dem Fahrer, befindet. Ein wesentlicher Vorteil dieser Bauund Licht. Dafür wiegen diese Velos wenig, und sie sehen aufweise ist, dass sie das Fahrverhalten weniger beeinflusst als geräumt aus. Besonders angesagt sind 2018 Modelle mit Anleiandere Konstruktionen. Zudem behält man den Nachwuchs und das Gepäck immer gut im Blick. Das alles ist auch gesetzlich hen beim Rennvelo. Dazu gehören die typische Lenkerform und eine Sitzposition, die effizientes Pedalieren begünstigt. Für die abgesegnet: Die Schweizer Vorschriften erlauben es, dass auf

Bild: Riese & Müller, www.r-m.de

URBANE PROFIS ALS BOTSCHAFTER


WINTERTHURER STADTHELM einem Cargobike zwei Kinder oder Lasten von maximal einem Meter Breite mitgeführt werden.

EIN BELIEBTER BEGLEITER ALLES AUCH MIT E

Beide Velotypen und alle verschiedenen Varianten dazwischen gibt heutestarken auch alsStart E-Bikes für zusätzlichen Beim Nacheseinem im letzten Jahr geht Schub. der Winterthurer Stadthelm in die zweite Runde. In diesem Jahr erhält die Strassenflitzer sorgt der elektrische Hilfsmotor dafür, dass Kampagne zum freiwilligen Helmtragen weitere Unterstützung. Und als Botschafter setzen neu auch routinierte Alltagsdie Velofahrerin odersichere der Velofahrer nichtzu verschwitzt im Büro velo-Profis auf das Bekenntnis unserer Velostadt. ankommt. Und beim Cargobike unterstützt der Zusatzantrieb wirkungsvoll beim Anfahren oder bergauf. Der Winterthurer Stadthelm hat sich rasch zu einem Star auf Und damit man Strassen sicher anhalten kann, sorgen heute auch an den städtischen entwickelt: Über 700 Velofahrerinnen Alltagsvelos Scheibenbremsen zuverlässig für Verzögerung. und Velofahrer haben sich den praktischen und schicken Helm Diese sind stark und bremsen bei jedem Wetter gleich gut. Bei für den Alltagsverkehr aufgesetzt. Damit setzt sich eine euromotorlosen Qualitätsvelos sind Scheibenbremsen heute ab einer päische Erfolgsgeschichte in der Schweiz fort: Die Kampagne Preislage von rund 1500 Franken oft anzutreffen. zum freiwilligen Helmtragen wurdeschon vom sehr Helmhersteller Abus Und bei guten Elektrovelos werden solche Stopper heute nahezusammen mit lokalen Partnern und gemeinnützigen Organisazu ausnahmslos verbaut. Im Alltag können Scheibenbremsen tionen schon in über 100 Städten erfolgreich lanciert. noch mit einem weiteren Vorteil punkten: Weil sie nicht mit Belägen aus Gummi ALS auf der Felge bremsen, bleibt das Velo URBANE PROFIS BOTSCHAFTER schön sauber. Schwarze Spuren vomPartner abgeriebenen Auch in Winterthur stehen starke hinter Bremsklotz der Aktion. am Velo gibt es keine mehr. Werden Scheibenbremsen Neben den lokalen Velofachgeschäften unterstützen auch mit der einer Getriebeschaltung am Tretlager Pinion in der mehrfache Radball-Weltmeister Peter von Jiricek undoder Polizeivorhinteren Nabe (z.B. von Shimano, steherin Barbara Günthard-Maier alsRohloff) offiziellekombiniert, Vertreterin und der verbaut der Hersteller auch noch einen Zahnriemen anstelle Stadtverwaltung den Stadthelm. Unterstützung erhält der der Kette, steht einemvon sauberen FahrverStadthelm nun auch Leuten,und die wartungsarmen den urbanen Verkehr aus gnügen nichts mehr im Weg. Gerade Leute, sich nicht Velofahrersicht bestens kennen: Die für Fahrer desdieVelokuriers gerne mit Velotechnik auseinandersetzen, bringen die neusten Winterthur vertrauen während ihrer Arbeit seit diesem FrühEntwicklungen viel Komfort. jahr auf den Stadthelm. Für Beat Wipf, den stellvertretenden Geschäftsleiter des schnellen Transportservices gehört der DEIN VELO, DESIGN «Ohne Helm fühle ich mich Kopfschutz zurDEIN Grundausrüstung: Die neuen Velos und E-Bikes sich aber nicht nurFahrer durch auf dem Velo komisch.» Er empfehlen ist damit nicht alleine. Alle praktische und zuverlässige Funktion, sondern auch durch ihr des Velokuriers tragen heute einen Helm – und zwar freiwillig, stilvolles Aussehen. 2018 gibt es für nahezu jeden Geschmack wie Wipf betont. Dafür gibt es auch gute Gründe: «Im Dienst das passende Ob es nunam im Tag verspielt-nostalgischen fahren wir 60Velodesign. bis 100 Kilometer auf Stadtstrassen. Alleine wegen der langen Fahrzeit ist das Unfallrisiko schon überdurchschnittlich hoch. Jeder Kurier schützt sich daher aus eigenem Interesse vor Kopfverletzungen.»

BESONDERS NÜTZLICH INNERORTS Den Stadthelm nutzen die Velokuriere erst seit wenigen Wochen, doch das Feedback von Beat Wipf ist bereits sehr positiv: «Uns ist aufgefallen, dass der Helm sehr bequem und gut belüftet ist. Wer länger unterwegs ist, weiss das genauso zu schätzen wie jemand, der erstmals einen Helm aufsetzt und für den es wichtig ist, dass der Kopfschutz nicht stört.» Positiv aufgefallen ist dem Kurier auch das helle rote Rücklicht in der

Voll im Trend sind 2018 schnelle Alltags- und Freizeitvelos mit RennradGenen, so z.B. das Gravel Randonneur von Tour de Suisse.

Retrodesign sein soll oder schlicht und funktionell nach skandinavischer Art, ob es elegant edel sein soll oder kraftvoll sportlich: Erhältlich ist fast alles, was gefällt. Die Hersteller belassen es dabei unterdessen nicht mehr nur beim Lack und den Aufklebern. Neue Fertigungstechniken erlauben es, dass bereits der Velorahmen in einem bestimmten Stil geformt wird und Anbauteile an die Gesamterscheinung angepasst weden. Am Auffälligsten ist dieser Trend bei E-Bikes. Die meisten Hersteller haben nun Modelle im Angebot, bei denen die Batterie formschön in ein Rahmenrohr integriert ist. Weil diese Bauart aufwändiger ist, kostet ein solches E-Bike mit integrierter Batterie meistens etwas mehr. Weil aber immer mehr E-Bikes gekauft werden und unterdessen auch ganz grosse Antriebshersteller wie Bosch und Shimano passende Batterien anbieten, hält sich der Aufpreis in Grenzen. Wer sich ein Velo oder E-Bike wünscht, das ganz speziell nach seinen Vorstellungen gestaltet ist, kann noch weitergehen. Verschiedene Hersteller bieten zwischen 20 und 200 verschiedene Farboptionen für den Rahmenlack an. Insbesondere die Schweizer Velofirmen mit eigener Montage im Land sind flexibel genug, solche besonderen Wünsche zu erfüllen. Davon profitieren kann, wer einen kleinen Aufpreis zahlt und sich einige Wochen geduldet. Dafür erhält sie oder er dann ein Alltagsvelo mit oder ohne Hilfsmotor, das es kein zweites Mal genau gleich gibt. So steht dem perfekt individuell abgestimmten Velofahrvergnügen nichts mehr im Weg.

Dank dem integrierten Akku im Rahmen ist das elegante Ibex eComfort Neo erst auf den zweiten Blick als Elektrovelo zu erkennen.


Herzlich Willkommen

im Bikestop beim Hauptbahnhof.

Von links: Stephan Degirmenci Beni Schär Sandro Preisig Andi Bundi Mauro Fusco nicht auf dem Foto Gabriela Bundi

Wir zünden ein Feuerwerk an Neuheiten: • • • • • • •

RIESE&MÜLLER E-Bike mit 1000 Wh Akkus BMC Roadmachine Komfort-Rennvelo mit Disc SPECIALIZED Levo Elektro-Fully 25 km/h BERGSTROM, die neuen Schweizer E-Bikes Fullys IBEX Elektrovelos mit integriertem Akku SPECIALIZED, BMC, TREK 29er Testbikes Alle Elektro-Velos und E-Bikes zum Testen

Unsere Stärken: • • • • • • • • • • • •

Hohe Fachkompetenz Aktive und langjährige Mitarbeiter Grosse Auswahl, Showroom mit 400 m2 Innovative Premium Marken Testflotte für deine persönlichen Eindrücke Schnelle und professionelle Werkstatt Wir bilden Lehrlinge aus Frauenbiketreff jeden Donnerstag Lastenvelo, MTB, Elektro in der Vermietung Zentral erreichbar am HB Winterthur Parkplätze direkt vor dem Haus Verbandsmitglied 2Rad Schweiz

BMC Speedfox, das neue innovative Schweizer Fully

Bikestop GmbH • Untere Vogelsangstr. 2 • 8400 Winterthur • Tel: 052 214 25 25 • bikestop@bikestop.ch


17_Bikestop Bundi_Levo_ad_190x135mm_3mm_pfade.indd 1

Modelle 2018 Hier probefahren! Velo Winterthur Hegistrasse 35b 8404 Winterthur Tel.: +41 522 38 21 40 www.velo-winterthur.ch Bike Stop Untere Vogelsangstrasse 2 8400 Winterthur Tel.: +41 522 14 25 25 www.bikestop.ch

10.02.17 12:37


Stahlross Velo - der Veloladen am Eulachpark

Stahlross – Ihr Spezialist fßr Alltagsräder, E-Bikes, Transport-, Kinder- und Faltvelos, Anhänger und praktisches ZubehÜr. Service und Reparaturen fßr alle Marken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns am Eulachpark.

Stahlross Velo ist das Fahrradgeschäft fßr praktische und schÜne Alltagsvelos, City- und E-Bikes, Kindervelos, Falt- und Transportvelos sowie Anhänger und ZubehÜr. Wir bieten fßr sämtliche Marken verlässlichen Service. Wir freuen uns auf Ihren Besuch Flavio Tunesi & Marco Bäumer

3TAHLROSS 6ELO !' s )DA 3TRĂ‹ULI 3TR  s  7INTERTHUR (EGI s     s WWWSTAHLROSS VELOCH

Bei uns im Angebot:

Canyon Velos, z. B. das Modell Sprint mit Bosch Elektromotor, 45 km/h, Fr. 3699.–

STAHLROSS VELO AG, MARCO BÄUMER UND FLAVIO TUNESI IDA-STRÄULI-STRASSE 69, 8404 WINTERTHUR, 052 550 50 05, WWW.STAHLROSS-VELO.CH ÖFFNUNGSZEITEN: DI–FR 10–19 UHR, SA 10–16 UHR


alpina-sports.com

Leistungsstarke ePower zum Nachrüsten für Dein Fahrrad Mountainbike

Citybike

Urban 08.04.2018 Bike F Winte estival & rthure r Velofr ühling

Trekkingbike

Lastenrad

Kompatibel mit allen Fahrradtypen mit Standard BSA-Tretlager

Teste Pend den ix eDr ive 06.04

Natürliches Tretgefühl

Geräuschlos und wartungsfrei

Mehr entdecken bei unserem Schweizer Partner: www.rasant.ch

Qualität „Made in Germany“


WINTERTHURER STADTHELM

EIN BELIEBTER BEGLEITER Nach einem starken Start im letzten Jahr geht der Winterthurer Stadthelm in die zweite Runde. In diesem Jahr erhält die Kampagne zum freiwilligen Helmtragen weitere Unterstützung. Und als Botschafter setzen neu auch routinierte Alltagsvelo-Profis auf das sichere Bekenntnis zu unserer Velostadt.

Der Winterthurer Stadthelm hat sich rasch zu einem Star auf den städtischen Strassen entwickelt: Über 700 Velofahrerinnen und Velofahrer haben sich den praktischen und schicken Helm für den Alltagsverkehr aufgesetzt. Damit setzt sich eine europäische Erfolgsgeschichte in der Schweiz fort: Die Kampagne zum freiwilligen Helmtragen wurde vom Helmhersteller Abus zusammen mit lokalen Partnern und gemeinnützigen Organisationen schon in über 100 Städten erfolgreich lanciert.

Bild: Rocky Mountain Cycles, www.bikes.com

URBANE PROFIS ALS BOTSCHAFTER Auch in Winterthur stehen starke Partner hinter der Aktion. Neben den lokalen Velofachgeschäften unterstützen auch der mehrfache Radball-Weltmeister Peter Jiricek und Polizeivorsteherin Barbara Günthard-Maier als offizielle Vertreterin der Stadtverwaltung den Stadthelm. Unterstützung erhält der Stadthelm nun auch von Leuten, die den urbanen Verkehr aus Velofahrersicht bestens kennen: Die Fahrer des Velokuriers Winterthur vertrauen während ihrer Arbeit seit diesem Frühjahr auf den Stadthelm. Für Beat Wipf, den stellvertretenden Geschäftsleiter des schnellen Transportservices gehört der Kopfschutz zur Grundausrüstung: «Ohne Helm fühle ich mich Einfach fahren: neuen Mountainbikes stellen auf dem VeloDie komisch.» Er ist damit nicht alleine. Alle Fahrer leichte Bedienung und gute Funktion in den des Velokuriers tragen heute einen Vordergrund. Helm – und zwar freiwillig, wie Wipf betont. Dafür gibt es auch gute Gründe: «Im Dienst fahren wir 60 bis 100 Kilometer am Tag auf Stadtstrassen. Alleine wegen der langen Fahrzeit ist das Unfallrisiko schon überdurchschnittlich hoch. Jeder Kurier schützt sich daher aus eigenem Interesse vor Kopfverletzungen.» TRENDVORSCHAU MOUNTAINBIKE / E-MOUNTAINBIKE

BESONDERS NÜTZLICH INNERORTS

BEQUEMER BIKEN

Den Stadthelm nutzen die Velokuriere erst seit wenigen Wochen, doch das Feedback von Beat Wipf ist bereits sehr positiv: «Uns ist aufgefallen, dass der Helm sehr bequem und 2018belüftet machenist. esWer Hersteller den Mountainbikern Die Technik wird verständlicher und leichter zu bedienen. Und auch gut länger unterwegs ist, weiss einfacher: das genauso der Umstieg auf ein Modell mit Hilfsmotor ist immer weniger eine Frage der Technik, sondern nur noch der individuellen zu schätzen wie jemand, der erstmals einen Helm aufsetzt und Ansprüche. für den es wichtig ist, dass der Kopfschutz nicht stört.» Positiv aufgefallen ist dem Kurier auch das helle rote Rücklicht in der Nachdem in den letzten Jahren mehrere bedeutende Innovationen kurz nacheinander und teilweise nebeneinander lanciert wurden, beruhigt sich der Markt wieder. In diesem Jahr werden keine neuen Standards bei Rahmen, Rädern und Antrieb vorgestellt. Zwar erhalten Dämpfer mit dem „Metric Size" noch ein neues Einbaumass. Dieses ermöglicht noch sensiblere Federungen am Heck, doch verändert es die Mountainbikes kaum. Die Innovationen der letzten Jahre haben nun ihren Platz im Markt gefunden und neue Standards die alten abgelöst.

27,5 Zoll zum Einsatz. Viele hochwertige, voll gefederte Mountainbikes für den Allround-Einsatz sind unterdessen so gebaut, dass sie sowohl das eine, wie auch das andere Laufradmass aufnehmen. Biker haben so die Möglichkeit, das Bike exakt auf ihren Fahrstil anzupassen. Für den Allround-Einsatz haben sich Reifenbreiten zwischen 2,3 und 2,6 Zoll etabliert. Breitere Reifen kommen hauptsächlich für grobes Gelände zum Zug und bei den E-Mountainbikes, wo die bessere Traktion willkommen ist, um die zusätzliche Antriebskraft auf den Boden zu bringen.

Bei den Laufrädern hat sich beispielsweise durchgesetzt, dass die Grösse 29 Zoll überall dort zum Zug kommt, wo schnell gefahren wird. Steht hingegen Stabilität für Fahrten im gröberen Gelände im Vordergrund, kommen Räder mit einem Durchmesser von

WENIGER IST MEHR … Übersichtlicher geworden ist auch die Auswahl bei den Schaltungen. Antriebe mit einem oder zwei Kettenblättern haben die klassische Dreifach-Kurbel unterdessen bei Mountainbikes


WINTERTHURER STADTHELM über 1200 Franken nahezu komplett abgelöst. Damit man im Gelände doch die passenden Gänge treten kann, verbauen Hersteller an den hochwertigeren Bikes Kassetten mit sehr breiter Abstufung und 10 oder 11 Gängen. Bei Antrieben mit nur einem Kettenblatt sind sogar zwölf Gänge am Heck möglich. Option ist dank neuer Schaltgruppen vonder Sram 2018 NachDiese einem starken Start im letzten Jahr geht Winterthurer Stadthelm in die zweite Runde. In diesem Jahr erhält die auch an soliden Mittelklasse-Bikes erhältlich und nicht mehr Kampagne zum freiwilligen Helmtragen weitere Unterstützung. Und als Botschafter setzen neu auch routinierte Alltagsnur bei absoluten Highend-Velos. velo-Profis auf das sichere Bekenntnis zu unserer Velostadt.

EIN BELIEBTER BEGLEITER Gleich mehrere Vorteile sprechen für die Schaltungen mit weniger Gängen. Man behält hat einfacher den zu Überblick, in welDer Winterthurer Stadthelm sich rasch einem Star auf chem Gang man fährt, die Kette verklemmt sich wegen dem den städtischen Strassen entwickelt: Über 700 Velofahrerinnen fehlenden dritten Blattsich weniger oft und läuftund ruhiger. Vor allem und Velofahrer haben den praktischen schicken Helm bei Antrieben mit nur einem Kettenblatt ist die Gefahr auch für den Alltagsverkehr aufgesetzt. Damit setzt sich eine eurogering, dass die Kette herausspringt, weil sie hier sehr stabil päische Erfolgsgeschichte in der Schweiz fort: Die Kampagne geführt werden kann. Ob manwurde sich dafür oder Abus doch zum freiwilligen Helmtragen vomentscheidet Helmhersteller für zwei Kettenblätter, hängt stark vom persönlichen Fahrstil zusammen mit lokalen Partnern und gemeinnützigen Organisaab. Wer oft auf langen im abwechslungsreichen tionen schon in über 100 Touren Städtenund erfolgreich lanciert. Gelände unterwegs ist, zieht mehr Vorteile aus der etwas breiter und feiner abgestuften mit zwei Kettenblättern. URBANE PROFIS ALS Schaltung BOTSCHAFTER Ob eins oder zwei: Die Hersteller bieten für hinter jeden Geschmack Auch in Winterthur stehen starke Partner der Aktion. ein passendes Modell, und meist besteht auch die Möglichkeit, Neben den lokalen Velofachgeschäften unterstützen auch der nachträglich die Zahl der Gänge zu wechseln. mehrfache Radball-Weltmeister Peter Jiricek und Polizeivorsteherin Barbara Günthard-Maier als offizielle Vertreterin der ... UND MEHR BEDEUTET WENIGER Stadtverwaltung den Stadthelm. Unterstützung erhält der Nur weil für den Biker vieles einfacher bedeutet Stadthelm nun auch von Leuten, die dengeworden urbanen ist, Verkehr aus das aber nicht, dass die Mountainbikes des Jahrgangs 2018 Velofahrersicht bestens kennen: Die Fahrer des Velokuriers simplere – im ihrer Gegenteil. läuft zu WinterthurMaschinen vertrauensind während ArbeitDer seitTrend diesem Frühimmer ausgeklügelterer Technik, und diese wird verstärkt jahr auf den Stadthelm. Für Beat Wipf, den stellvertretenden als Gesamtsystem Indem verschiedene Bauteile Geschäftsleiter des verstanden. schnellen Transportservices gehört der exakt aufeinander abgestimmt werden, wird ihre Funktion verKopfschutz zur Grundausrüstung: «Ohne Helm fühle ich mich bessert. das unterdessen kann und auf dem Wie Velo weit komisch.» Er ist damitgehen nicht alleine. Allewelchen Fahrer Nutzen es bringt, zeigt BMC beispielhaft: Am Modell des Velokuriers tragen heute einen Helm – und zwar Speedfox freiwillig, verbindet der Schweizer Hersteller mitDienst dem wie Wipf betont. Dafür gibt es auch die guteVariostütze Gründe: «Im Dämpfer: Ist die Stütze ganz ausgefahren, damit man effizient fahren wir 60 bis 100 Kilometer am Tag auf Stadtstrassen. Alleine wegen der langen Fahrzeit ist das Unfallrisiko schon überdurchschnittlich hoch. Jeder Kurier schützt sich daher aus eigenem Interesse vor Kopfverletzungen.»

BESONDERS NÜTZLICH INNERORTS Den Stadthelm nutzen die Velokuriere erst seit wenigen Wochen, doch das Feedback von Beat Wipf ist bereits sehr positiv: «Uns ist aufgefallen, dass der Helm sehr bequem und gut belüftet ist. Wer länger unterwegs ist, weiss das genauso zu schätzen wie jemand, der erstmals einen Helm aufsetzt und für den es wichtig ist, dass der Kopfschutz nicht stört.» Positiv aufgefallen ist dem Kurier auch das helle rote Rücklicht in der

Ein modernes E-Mountainbike sieht aus und fährt sich wie ein motorloses Modell – so auch das ATV 820 von Bergstrom.

Das BMC Speedfox verbindet Variostütze mit Federung für mehr Fahrspass.

und ergonomisch treten kann, verhärtet sich auch der Dämpfer, damit wenig Energie in der Federung verloren geht. Senkt man den Sattel ab, um im bergab mehr Kontrolle über das Bike zu erhalten, gibt der Dämpfer automatisch die volle Schluckfähigkeit der Federung frei, die in diesem Gelände gewünscht ist. So bietet dieses System namens Trailsync nicht nur mehr Leistung, es vereinfacht auch noch die Bedienung des Bikes spürbar. Neben BMC bieten auch viele andere Hersteller 2018 ein Federsystem, das während der Fahrt nicht mehr ständig auf das jeweilige Gelände angepasst werden muss.

E-MOUNTAINBIKES WERDEN ERWACHSEN Von Hightech kann man getrost auch bei den E-Mountainbikes sprechen. Nachdem die Hersteller bei Fahrverhalten und feiner Abstimmung der Motorenkraft bereits im letzten Jahr grosse Fortschritte erzielt hatten, legen sie 2018 nochmals tüchtig nach. Die neusten Topmodelle besitzen nun einen Rahmen aus Carbon, wodurch auch vollgefederte Modelle mit sattem Federweg weniger als 22 Kilo wiegen. Dass die E-Mountainbikes noch nicht viel leichter geworden sind, hat damit zu tun, dass sie immer öfters mit einem Akku im Rahmen ausgestattet werden. Damit diese Lösung stabil ist, benötigt sie etwas mehr Material. Dafür ist so die Batterie gut vor Dreck und herumfliegenden Steinen geschützt. Zudem sehen die Bikes auch sehr aufgeräumt auf und unterscheiden sich optisch kaum noch von motorlosen Modellen. Mountainbikes mit und ohne Motor werden sich so immer ähnlicher. Als grosser Unterschied bleibt bald nur noch der zusätzliche Schub. Und ob man diesen will oder nicht, ist nur noch eine Frage der Vorlieben und nicht mehr der übrigen Eigenschaften der Geländevelos.


THE ALL NEW GENIUS

ANY T R A I L. ANY TIME. NO SHORTCUTS Bei der Entwicklung des neuen Genius hatten wir ein Bike vor Augen, das perfekt für die Trails in unserem Hinterland war. Wir wollten ein Bike, das es mit jedem Up- und jedem Downhill aufnehmen konnte. Ein Bike für jeden Trail – egal unter welchen Bedingungen. Und genau das und noch viel mehr kam dabei heraus. Steif, leicht, agil – das brandneue Genius schreit geradezu, in die Berge aufzubrechen.

SCOTT-SPORTS.COM © SCOTT SPORTS SA 2018 | Photo: Keno Derleyn

Natur mit dem Bike aktiv erleBeN. die laNdschaft geNiesseN, mit freuNdeN Neue trails eNtdeckeN, deN körper uNd seiNe greNzeN herausforderN. seit 25 JahreN leBt total sport diese emotioNeN vor. Zweirad-Vergnügen uNser sortimeNt deckt alle BedürfNisse aB. suchst du eiN e-Bike, city- oder trekkiNgBike, eiN reNNrad, doch eher eiN hardtail oder fully, lohNt es sich Bei uNs vorBeizuschaueN. Jede Schraube SitZt iN uNserer Bikewerkstatt repariereN wir deiN Bike, kiNder- & alltagsvelo oder e-Bike. egal welche marke, kleiN oder gross, alt oder Neu: wir richteN‘s.

exkluSiVe am Velofrühling teStbikeS Von lapierre und Santa cruZ

gutSchein für

1inkl.wurSt brot & ein getränk gültig am 07. & 08. april 2018, Nur solaNge vorrat.

ÖffnungSZeiten Velofrühling: Sa, 07. april 2018, 09.00 - 17.00 uhr So, 08. april 2018, 10.00 - 17.00 uhr bleicheStraSSe 32, 8400 winterthur telefon +41 52 222 81 77 Verkauf@totalSport.ch totalSport.ch facebook.com/ totalSport.ch

Shop.totalSport.ch grosse auswahl aN BikeBekleiduNg, schuhe uNd accessoires!!!


Helmet

Reduziert Rotationsenergie bei StĂźrzen

www.giro.chrissports.ch

Montaro

™


Neueröffnung mit Bike-Stube

Bike-Shop Oberwinterthur

Leidenschaft, die bewegt. Service | Reparaturen aller Marken

Probefahrten

Velo-Abholservice

Zubehör (Nachrüsten)

Bikes (City, E-Bike, Fun, Sport, Kinder)

Bike-Treff (Do. 18-20 Uhr)

Professionelle Beratung

Individuelle Angebote

STAR BICYCLE | Bike-Shop • Peter Jiricek • Frauenfelderstrasse 27b, 8404 Winterthur www.starbicycle.ch • info@starbicycle.ch • 052 535 80 44


bildschรถne Tiefeinsteiger

EBIKE BEVERLY HILLS

amslervelo.ch


AKTION STADTHELM WINTERTHUR

EIN SICHERER ERFOLG Der Winterthurer Stadthelm ist eine Erfolgsgeschichte: Über 1000 Velofahrende vertrauen bereits auf den schicken Velohelm mit lokalem Design. Die Projektpartner freuen sich über den Erfolg und helfen mit, die Kampagne für freiwilliges Helmtragen im Stadtverkehr weiterzuführen.

Der Helm ist immer öfter ein Begleiter von Velofahrenden: Gemäss der letzten Zählung der Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) setzt beinahe jeder zweite Schweizer und jede zweite Schweizerin einen Velohelm auf, wenn er oder sie in die Pedale tritt. Im Alltagsverkehr ist der Helm allerdings deutlich weniger beliebt: Nur etwa jeder vierte Velofahrende setzt auf den kurzen Strecken in der Stadt einen Helm auf. Dabei wäre der Helm gerade hier besonders sinnvoll: Innerorts ist das Risiko rund doppelt so hoch, sich mit dem Velo oder E-Bike bei einem Unfall zu verletzen wie auf Überlandstrassen, Feld- und Waldwegen. Genau hier setzt die Aktion Stadthelm.ch an: Sie will Velofahrende dazu motivieren, freiwillig einen Helm im Alltagsverkehr zu tragen. Damit das einfacher fällt, hat der Helmhersteller Abus als Projektpartner einen attraktiven Helm eigens dafür auf den Markt gebracht (siehe Kasten). Und dieser Helm kommt gut an: Seit der Lancierung im Frühling 2016 wurde der eigens für Winterthur gestaltete Stadthelm bereits über 1000 Mal verkauft.

PROMINENTE PARTNER FÜR DEN HELM Darüber freut sich Martin Rosenfeld, Geschäftsleiter von Fragile Suisse: «Winterthurer und Winterthurerinnen sind kluge Köpfe und schützen sich mit dem Stadthelm. Damit beugen sie Kopfund Hirnverletzungen vor. Das ist genau im Sinn von unserer Organisation.» Die Vereinigung setzt sich für Menschen mit Hirnverletzungen und deren Angehörige ein und ist deshalb Partner der Aktion Stadthelm.ch. Für Barbara Günthard-Maier, Vorsteherin des Departements Sicherheit und Umwelt ist das selbstverständlich: «Winterthur ist eine Velostadt, da gehört ein Velohelm dazu. Velofahren macht doch dreifach Spass: Man ist nicht nur schnell und umweltschonend unterwegs, sondern mit dem Velohelm auch noch sicher.» Die überzeugte Winterthurer Velofahrerin unterstützt den Winterthurer Stadthelm als Botschafterin. Auch für Peter Jiricek ist es selbstverständlich, dass man in der Stadt einen Helm trägt: «Als Veloprofi und Vater weiss ich, wie schnell man mit dem Velo stürzen und sich verletzen kann. Ein Helm sollte nicht nur beim Sport, sondern auch

DER WINTERTHURER STADTHELM

Stadträtin Barbara Günthard-Maier und Radball-Weltmeister Peter Jiricek stehen dafür ein, dass ein Velohelm im Alltag freiwillig getragen wird.

auf alltäglichen Fahrten so selbstverständlich getragen werden wie beim Skifahren.» Deshalb steht auch der mehrfache Radball-Weltmeister aus Winterthur als prominenter Fürsprecher für den Stadthelm ein. Angestossen wurde der Winterthurer Stadthelm von den lokalen Velohändlern, und sie tragen die Aktion auch 2018 mit: Der Helm kann exklusiv bei elf Winterthurer Fachgeschäften gekauft werden. Am Verkaufsort wird der Stadthelm auch gleich perfekt an seine Besitzerin, respektive den Besitzer angepasst. Denn nur so kann er seine Schutzwirkung auch richtig entfalten. Wie ein Helm richtig sitzt und weitere Informationen zur Aktion Stadthelm finden sich auf www.stadthelm.ch

EIN SICHERES BEKENNTNIS ZUR STADT Der Winterthurer Stadthelm wurde von Abus für die alltäglichen Velofahrten entwickelt. Er ist gut durchlüftet, leicht und dank Magnetverschluss am Kinn einfach zu bedienen. Durch das integrierte Rücklicht, Reflektoren und die mitgelieferte Wetterschutzhülle ist er für jede Tageszeit und jedes Wetter gut gerüstet. Für den lokalen Bezug ist der Helm dezent am Visier mit dem Winterthurer Schriftzug versehen. Den Stadthelm gibt es in Schwarz und Weiss in je zwei Grössen. Er wird zum Verkaufspreis von 109.90 Franken angeboten. Inbegriffen ist eine Spende von 5 Franken zu Gunsten von Fragile Suisse. Die Bezugsorte sind aufgeführt unter: www.stadthelm.ch/ch/haendlersuche


Das Schweizer à la carte Velo und E-Bike auf tds-rad.ch

DELIGHT LADY 25KM/H

S P E E D ST E R 4 5 K M / H

mit Shimano Steps Antrieb

mit Go Swiss Drive, Pinion und Gates Riemen

SPEED PINION TREKKING

B R O A D WAY PT 2 5 /4 5 K M H

mit Pinion und Gates Riemen

mit Bosch Antrieb


«Das kaufe ich bei VELOPLUS, weil Stil und Design dann individuell auf meine Bedürfnisse angepasst sind.»

ü r f o l Ve

8 1 0 2 hling

ril p A . 8 nd u . r 7 u h m t r a e e t in Si n W e n e m kl. d n i t Kom ns im La s r u W * u i! s i i e e t b a b r r o g v e k auf ein Geträn ende. *gü

alle E ltig für

VELOPLUS WINTERTHUR

i n kä u f

e

hl elofrü r am V

ochen ings-W

BAHNMEISTERWEG 12 UND 7 WEITERE STANDORTE IN DER SCHWEIZ


ADVANCED TECHNOLOGY / MECHANICAL PRECISION

ALLOY FLOOR DRIVE GET THE BEST PUMP! •

GERINGER PUMPAUFWAND DURCH GROSSES SCHÖPFVOLUMEN

HOCHWERTIGE MATERIALIEN UND VERARBEITUNG

CNC-GEFRÄSTER ALUMINIUM-ZYLINDER UND ALUMINIUMFUSS

LACKIERTER HOLZGRIFF

SEHR GUT ABLESBARES MANOMETER (Ø 9 CM)

EINFACHER PUMPENAUFSATZ ABS1 PRO FÜR PRESTA- ODER AUTOVENTIL

IN SILBER ODER SCHWARZ

MAX DRUCK BIS 15 BAR

GEWICHT 1.6 KG

UVP CHF 89.90

ERHÄLTLICH BEIM AUSGESUCHTEN FACHHANDEL

DANNY MACASKILL

DISTRIBUTED BY TST TRADING GMBH | WWW.TST-TRADING.CH | WWW.LEZYNE.COM

VAUDE ECO PRODUCT

0 % PVC – 100 % wasserdicht. Dieses Produkt aus wasserdichtem Material ist besonders robust und langlebig. Und weil uns die Natur am Herzen liegt, haben wir bei der Herstellung vollständig auf den Einsatz von PVC verzichtet. Darauf kannst Du Dich verlassen! greenshape.vaude.com

Aqua Back Print Single Hinterradtasche zum Radfahren • wasserdicht verschweißt • PVC-freies Planenmaterial mit modernem Druck • klimaneutral in Deutschland hergestellt

W17_BS_Winterthurer_Velofruehling_178x128.indd 1

21.12.2017 09:41:48


KINGSTON

DIESE „FAMILIE“ LÄSST KEINE WÜNSCHE OFFEN FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE – DAS RALEIGH KINGSTON PREMIUM

>> Tiefer und weiter Durchstieg >> Bosch Active Line Plus Antriebssystem >> Bosch PowerPack 500 für maximale Reichweite >> Mit Freilauf oder Rücktritt erhältlich

FÜR DIE TOUR INS BLAUE – DAS KINGSTON 9

ACTIVE PLUS

>> Mittelmotormodelle mit Freilauf oder Rücktritt >> Reichweite bis zu 150 km >> Bis zu 1100 Vollzyklen

Die brandneue 2018er Raleigh Kingston Familie:

Schon jetzt verfügbar!

>> Tiefer und weiter Durchstieg >> Bosch Active Line Plus Antriebssystem >> Bosch PowerPack 500 für maximale Reichweite >> Shimano Scheibenbremsen

Mehr Informationen zu unseren Modellen, den Weg zur Probefahrt und Beratung bei Ihrem Händler finden Sie unter: www.raleigh-bikes.de


Bild: Tour de Suisse, www.tds-rad.ch

HÄNDLERPORTRAITS

WIR BRINGEN WINTERTHUR AUFS VELO Winterthur ist eine Velostadt, und damit das so bleibt, stellen zahlreiche Fachgeschäfte die lokale Nahversorgung rund ums Velo sicher. Ganz egal, ob Du ein neues Velo suchst oder Dein altes wieder flott machen möchtest, ob Du einen passenden Helm suchst oder kurz vor dem Wochenende noch schnell ein neues Schloss brauchst: Wir sind für Dich und Dein Velo da. Jeder Winterthurer Velohändler hat seine eigene Geschichte in der Stadt, er pflegt seinen eigenen Stil und sein unverwechselbares Angebot. Auf den nachfolgenden Seiten findest Du einen kurzen Überblick, wer Dir was bietet und in welchen Bereichen Du auf sein besonderes Fachwissen zurückgreifen kannst. Am Velofrühling hast Du die Gelegenheit, jedes Fachgeschäft persönlich kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

BIKESTOP

BRÜHLGUT VELOWERKSTATT

Der Bikestop ist seit über 20 Jahren eine führende Adresse in Winterthur für Velofahrende aller Art. Auf 500 Quadratmetern bieten wir unseren Kunden eine breite Auswahl an Sportvelos für Strasse und Gelände, Alltags- und Tourenbikes sowie Elektrovelos an. Abgerundet wird das Programm durch ein sorgfältig gepflegtes Bekleidungs- und Zubehörprogramm.

Die Brühlgut Velowerkstatt ist der Winterthurer Spezialist für Veloklassiker! Im Verkaufsgeschäft in Töss und im eigenen Webshop finden Velobegeisterte sorgfältig revidierte Occasionsvelos zu Fixpreisen. Auf Ricardo werden zudem regelmässig Velos aller Art versteigert. Als Kunde unterstützt Du die Mitarbeitenden mit Beeinträchtigung der Brühlgut Stiftung.

Unser Angebot: Rennvelo- und Mountainbike-Testcenter: Specialized, BMC, Trek, E-Bike & Urban Bikes von Bergstrom, Ibex, Riese & Müller

Unser Angebot: Occasionsvelos und -ersatzteile: Veloklassiker, Oldtimer, Stadtvelos, Bahnhofvelos, Rennvelos, Mountainbikes, Kultflitzer

Di–Fr 8.30–18.30 Uhr | Sa 8.30–16 Uhr 052 214 25 25 | bikestop@bikestop.ch www.bikestop.ch

Mo–Fr 8–12/13.30–17 Uhr 052 208 13 41 | daniel.sommer@bruehlgut.ch www.velowerkstatt-brühlgut.ch


CYCLE-SHOP

DOUBLEDUTCH

Seit 1999 ist André Wild ein verlässlicher Kontakt für Veloanliegen in Winterthur Seen. Seit zwei Jahren kommt das sorgfältig ausgewählte Sortiment im neuen, hellen Ladenlokal an der Tösstalstrasse noch besser zur Geltung. Gleich geblieben sind die Beratungskompetenz beim Kauf von Velos und E-Bikes sowie die Serviceleistungen für Reparaturkunden.

Als Fachmann für Cargobikes und mit einem Sinn für schönes Design empfiehlt sich Sjoerd van Rooijen als Spezialist für innovative urbane Mobilität. In der permanent betriebenen Werkstatt passt er Transportvelos individuell an. Im PopUp-Store können Transportvelos nicht nur gekauft, sondern auch stundenweise oder übers Wochenende gemietet werden.

Unser Angebot: Tour de Suisse, Simplon, Haibike, Winora, Sinus, Bulls

Unser Angebot: Transportvelos und Urban Bikes von Urban Arrow, Work Cycles

Di–Fr 9–12/13.30–18 Uhr | Sa 8–13 Uhr 052 232 86 86 | info@cycle-shop.ch www.cycle-shop.ch

Di–Fr 9–12/14–18 Uhr | Sa 10–16 Uhr 052 722 40 50 | info@doubledutch.ch www.doubledutch.ch

DYNAMOO

E. SCHWALLER

Dynamoo hat zusätzlich zum bestehenden Veloservice beim Hauptbahnhof einen kleinen, schmucken Veloladen eingerichtet. An der Velopendlermeile Wartstrasse präsentiert er im angenehmen Ambiente zusammen mit dem Kaffeeröster Royal Pacific Coffee individuell gebaute Citybikes der dynamoo-Linie und exklusiv in Winterthur Bambusvelos von MyBoo.

Eintreten und lostreten: Mit rund 400 fahrbereiten Velos und E-Bikes an Lager bietet das Traditionsgeschäft in Oberwinterthur die grösste Auswahl der Region mit rascher Verfügbarkeit. Seit über 40 Jahren kümmern sich Erich Schwaller und seine Angestellten auch nach dem Kauf in der professionell geführten Zweiradwerkstatt um die Veloanliegen ihrer Kunden.

Unser Angebot: MyBoo Bambusvelos, dynamoo Velos, Blaze Velolicht mit Laser-Anzeige

Unser Angebot: Tour de Suisse, Stevens, Diamant, Cube, Trek, Flyer, Puky

Mo 13.30–18.30 Uhr | Di–Fr 9–12/13.30–18.30 Uhr Do bis 21 Uhr | Sa 9.30–16 Uhr 052 213 85 05 | info@dynamoo.ch www.dynamoo.ch

Mo 13.30–18.30 Uhr | Di–Fr 8–12/13.30–18.30 Uhr | Sa 8–12 Uhr 052 242 51 51 | info@zweiradsport.ch www.zweiradsport.ch


FATEBA

H.MOHR

Das Team von Fateba möchte, dass seine Kunden liebend gern Velo fahren, sei es im Alltag, beim Sport oder auf grosser Tour. Der Laden beim Technikum hat sich auf Alltags-, Touren- und E-Bikes spezialisiert, führt aber auch eine grosse Auswahl an Kindervelos. Gepflegt wird auch ein grosses Sortiment an passendem Zubehör.

Seit über 30 Jahren ist Velo Mohr der verlässliche Partner für Zweiräder im Neuwiesenquartier. Auch heute sind Hansjörg Mohr und seine zwei Mitarbeiterinnen immer noch mit der gleichen Begeisterung wie am Anfang dabei, wenn es um neue Velos und E-Bikes, Reparaturen und Beratungen dazu geht.

Unser Angebot: Velos und E-Bikes von Aarios, Creme, MTB Cycletech, Price, Simplon, Surly und Veo. Faltvelos, Liegevelos, Kinder- und Jugendräder. Anhänger. Zubehör von A-Z.

Unser Angebot: Alex Moulton, Brompton, Cresta Bosch, Giant, Aarios, Puky

Di–Fr 9–12.30/13.30–19 Uhr | Sa 9–17 Uhr 052 212 27 71 | beratung@fateba.ch www.fateba.ch

Di–Fr 8–12/13.30–18.30 Uhr | Sa 8–15 Uhr 052 222 80 81 | info@velomohr.ch www.velomohr.ch

POLYROLY

RADWERK

Die innovativen Transportanhänger von polyroly bestechen dank der Spaceframe-Technologie durch geringes Gewicht und Langlebigkeit. Sie werden am Lagerplatz in Winterthur entwickelt und von Hand gebaut. Während dem Velofrühling feiern die neuen Modelle CLASSIC, CITY und CROSS ihre Premiere. Lass Dich überraschen! polyroly, die schönste Art, Dinge zu bewegen.

Die jahrelange Erfahrung im Veloverkauf und in der Servicewerkstatt lassen Thomas Juzi und sein Team in ihre eigene Kollektion einfliessen: „Edition Radwerk“ sind verlässliche Begleiter für Alltag und Touren. Jedes Velo wird in der eigenen Manufaktur sorgfältig von Hand zusammengebaut und auf die Bedürfnisse der Besitzerin oder des Besitzers angepasst.

Unser Angebot: polyroly Spaceframe, Bike Trailers

Unser Angebot: Edition Radwerk, Tour de Suisse, Marin, Koba, MTB Cycletech, Kokua, Canyon Swiss

Mo–Fr | Nach Vereinbarung mail@polyroly.com www.polyroly.com

Di–Fr 10–18.30 Uhr | Sa 10–16 Uhr 052 202 16 30 | info@radwerk.ch www.radwerk.ch


Pa uls tra s

e

ss

r

n hi c

Ob er

e

as s

H ei li

pla tz

L ag er Lä r ch

lde ns t r

Ha

se

er

t ra

Tö ss

l

Jon as

ho ite

ü tsb

runn ens

Bre

e I rc he

lst r as s

ac ke r st Eic hli a ra sse cke rs t ras se

se

www.radwerk.ch T

el st

ras se

ur

m

st

ra ss e

r

Lagerplatz 2 8400 Winterthur 052 202 16 30 info@radwerk.ch

pfe

it t

e

Ku

S tr

as s

e

Tö ss

tr a sse

Ag ne ss

t r as

ens tr a ss e

e

fe ld s tr

as s

asse

-St r

J.-C .-H e er

a

r i e we ss ga ng La

Al th aus RADWERK

ot

er Vor d

A

enrai n s t r as se

M

Ei s

t zs

tr as

e ss

k

e as s

sse ga se tra s Guts

Lagerplatz 20 8400 Winterthur mail@polyroly.com

s tr

Reh we g

ss e ra

POLYROLY

www.polyroly.com

Re c

tr us s gha Z eu

ng

La

eg

r

sse s tr a

ur -F

he

se

rrg He

www.doubledutch.ch

Breite B reites tra s

se as

B r uder

r Au I n de

1

DOUBLEDUTCH

Albrechtstrasse 2 8406 Winterthur 052 722 40 50 info@doubledutch.ch

e

Turm

Rieter

-S

a

1

tr

ss

B üelw

Vogelsang

Ze

68

tr ds

li lg

s as

l an Wy

e

e

r st

e as s

ss tra

www.velowerkstatt-brühlgut.ch

a s tr nd

e

ns rai

we g

sse ga ng La

ss

1

Heiligberg

yl

eg

ra

E ggw

1

BRÜHLGUT VELOWERKSTATT

rgs be s s rt a e

gbe oh r gs

F

l ber gst r ass e e ss tra s f S chl os s h o

Klosterstrasse 17 8406 Winterthur Töss 052 208 13 41 daniel.sommer@bruehlgut.ch

e

tras s e

rü h

Schlosstal

n st ra ss

Gärtner strasse

W

ed ho fst

tr a sse

Obert or

1

tra

M

F ri

Lind

ass e Marktg

Un tert or

www.vigorelli-cycling.com yth

B

er g s

lde Ha

se

sse

s en

Ry che nb

O Ba hn ststr st r as se

VIGORELLI Bahnmeisterweg 12 8400 Winterthur g 079 419 31 e22 Wöl ffl i n w info@vigorelli-cycling.com

Ei ns chl us

i

be re E Rose

as se Mei li s tr

DYNAMOO

F riedens tr asse

s se tra

lw al ds t ra H as elwe ss g e

sse

ss e

te gl i st r ass

h

Brühlberg 546 m

ra

www.bikestop.ch

Ob er eS

ü Br

tlis üe

e

tr ass e

ds tr a

t ra ens ütz S ch

a

ss

he n Ma beg l zst r s tra r as s s e se Br a ue rstr as se

R eitw eg

s tr

He sse ng

alds t

Untere Vogelsangstrasse 2 8400 Winterthur ens 052 214 25 25 tr a s s ebikestop@bikestop.ch

hlisb runn

Hochwachts

e

Sc

Ei chw

s tr a s se

ss

e

BIKESTOP

Wartstrasse 3 Ru 8400 Winterthur ht al s 052 213 85 05 tr a sse info@dynamoo.ch www.dynamoo.ch

is t r as S al se st r ass e Ac Wa ker e rtst ra tstr a s sse s Re nnw e eg

s se

Ryc

Lindspitz

e ld

Ha

T ell

es

er www.velomohr.ch voir

Run

a

nr

Te l lst r a

sw

Buc h

as s e

tra

Sch l os s er str

Wa r ts

as s e

Bü r gl

st ald h lw

Ackeretstrasse 2 8400 Winterthur 052 222 80 81 ra info@velomohr.ch R

Juchs

in

T ac

S chüt z ens t r as s e

r

eg

Res ed We aweg e sts ss tr a rt a sse ls te Wies en s tras s e h cW est Ba s Blumenau tr as s e We s ts tr

elis tra s se

Fl ü

ch Eula

H.MOHR

ass e

a B achtel s t www.velomaier.ch

Br ü

rüh l Weidst ras ber g s e str ass e

Veltheim

se r as dst

Tan n

en we g

VELO MAIER Schaffhauserstrasse 73 8400 Winterthur Rosental s tras se 052 213 92 72 velomaier@gmx.ch s se

Fel

gstr as s e

U nter e B

Zi els tr a

o fw eg T alh

www.totalsport.ch

erfeld

O

asse

Bleichestrasse 32 7 8400 Winterthur tr as 052 222 81 77 se verkauf@totalsport.ch

se

15

ls tr Z ie

We i n be r gs tra sse We Wi n st s zer st tr a ra s s TOTAL SPORT ss e e

Wa r ts

g r i s i we

s Wolfen bergs t r ass e

tr ass e

Weinberg

7

e

r be

gs

e g

tr a s

sse

en s

e nw


Zin

Ho be l we r

tr

rs

Un

Rümi ker

es en s

Im

i lw

Ta

h lac u E

Sulze

e ralle Sulz e ack Steg

r allee

s

lst r a

Wa l degg weg

se

er gs

Ar b

rli lde

Hö Im

be rgs tr

se

S eener s tras

se

lf t e gg s tr

r as se

ra ss e

te

Ar

tr as

Wi ng er tl is

Seen

Büelwiesen

Im Stu ckli

sta

lo r

F

Tö s

sse bühl st r a n Ei ch re Flo

Winterthur Seen lst

Un

s

stra

au

h Alt

L oost

W Etzb

e

Ba ch

Wa l de

Sonnenberg

www.cycle-shop.ch

st

ra ss

CYCLE-SHOP

Tösstalstrasse 224 8405 Winterthur-Seen 052 232 86 86 Waser info@cycle-shop.ch

ach rb a Ha

Im

m

er

E tz b er gs tr as s e

Sch

ühl

as se rs tr

tb ac h

s se

se

est Höh

e ss rt a s rg e b

weg

En dl ik

A

ua l le

Q

e

stra

as s e

S ch ei deggs tr a s se

e

swww.fateba.ch tra ss

efe ld

ichb

Waldeg g

Matten bac h

ra ss

Gr ü z

st olz

M

E lch

Turmhaldenstrasse 6 E ndl i ker 8400 Winterthur s tr a sse 052 212 27 71 beratung@fateba.ch

Gutschick

se

ih eil

as s tr

FATEBA

e

ist

St r a hle ggs tras se

r as

s

Im E

Endliker

Hö rn l

tra s se

el -S t

Hu

e

e

ze gg Zw we in gl is g tr as se

efe l ds

Hin t erbe ns tra rg e

www.starbicycle.ch

rg ybe

as s

Kr eu

Gr üz

do lf- D ies

weg Weid

hs

tr

ra ss

Wal deggweg

r be We

ac

nb te at

st

Ru

sse s tr a

rD re e Ob

Ar

ss e I ndus tri es tr a

üh 27b Frauenfelderstrasse ls t ras s e 8404 Oberwinterthur 052 535 80 44 info@starbicycle.ch

ss e

STAR BICYCLE

im im hw nhe eg c S e w t g Ei eu

ra

Kron aus tr as se

tra s

as s e Ohr bühlstr

ach Har z

Pal ms t r as s e

g

üh

e

Oh r b

ba

se

re O hrb

ass

8400 Winterthur eg winterthur@veloplus.ch dw

e www.veloplus.ch m w

7

rasse ers t

Winterthur Hegi

Un ter e

l Eu 12 Bahnmeisterweg VELOPLUS

Neuhegi

r s tr S t. Galle

se

h ac

k Lin

Obe

ras kers t

Sei dens trasse

se st r as

se

se r as s st

tr a sse

Talacker s e s a str r e el d

Hegi

as

ni

üh is m Re

eg li

as se

n ha

Flug pl

P

Rie db ach

h ag

zi k Im er bergs Ry tr as Gr ch af e e n

s se

tra

a

T alacke

rs

se

H egi

eg lew

T al ac

s tr as s e Römer

tras

Oberwinterthur

erer H aldenw Ob eg

ggs

se as

e

F

Jo

me ne

s se www.stahlross-velo.ch H egi feldst r a

rw te

f en u a r

R ych

Lei

Ku rl

r

Ku

enbe r gs

L ee st e ig

ee

STAHLROSS VELO Ida-Sträuli-Strasse 69 8404 Winterhur Hegi 052 550 50 05 info@stahlross-velo.ch

asse feldst r

I m Link

Pal mstras se

eg

e

ra ss

l i s tr as s e tr a ss e

www.velo-winterthur.ch

m Rö

e

Hegistrasse 35b 8404 Winterthur 052 238 21 40 info@velo-winterthur.ch

ss

VELO WINTERTHUR

se

eg kw

Hegifeld

elg

L an den be

E-Bikes | Cargobikes | Faltvelos | Velos | Service & Reparaturen

H

stra en

eg VELO WINTERTHUR N eu w

Alt e R

se

rgs tra sse

e

ss

r li www.zweiradsport.ch ist tras s e äu m B

ra ss

belst rasse r to

r as

nw

l s tr

al d

Gemei n deh olz s

öm ers tr

c

hb üh w Eich

st

Im L

tr a r gs e nb

Q Römerstrasse 197 8404 Oberwinterthur 052 242 51 51 info@zweiradsport.ch e

st

ss e

es enweg

u

t adl erstras s e

e E. SCHWALLER el l

asse

se

se

ra ss e

ack ers t r as

sst

e l zstr ass

chl us

o el h

c Ei

gr u s tra ns be

I is

Gei s s acker

Le hm

enweg

tra

b To

ks


STAHLROSS VELO

STAR BICYCLE

Stahlross feiert das fünfjährige Bestehen: Der sympathische Veloladen am Eulachpark freut sich auf Besuch von Velofreunden aus Hegi, Oberwinterthur und Umgebung. Marco Bäumer und Flavio Tunesi bieten praktische und schöne Alltags- und Elektrovelos sowie Service für alle Marken an. Faltvelos und Cargobikes, welche gemietet werden können, runden das Sortiment ab.

Das junge Velogeschäft von Peter Jiricek lädt im Frühling 2018 ein in die neu eröffnete Bikestube. Diese ist ein ungezwungener Treffpunkt für Veloenthusiasten, die sich unter Gleichgesinnten austauschen und wohlfühlen möchten. Damit ihnen der Gesprächsstoff auch nie ausgeht, hat Star Bicycle zur neuen Saison das Sortiment mit neuen Marken ausgebaut.

Unser Angeobt: Canyon, Cresta, Ibex, Gazelle Hollandvelos, Retrovelo, Puky, Kokua, Bakfiets Transportvelos, Tern Faltvelos, LIKEaBike, Thule Chariot und Croozer

Unser Angebot: Velos und E-Bikes: Felt, Koga, Orbea, E-Bike Original, Cresta, Star Bicycle. Zubehör: Abus, BBB, Tufo, Knog, Schwalbe, Shimano, Sram, GtP, Racktime, Equinox, Trelock

Di–Fr 10–19 Uhr | Sa 10–16 Uhr 052 550 50 05 | info@stahlross-velo.ch www.stahlross-velo.ch

Mo 13.30–18 Uhr | Di–Fr 9–12/13.30 –18 Uhr | Sa 9–12 Uhr 052 535 80 44 | info@starbicycle.ch www.starbicycle.ch

TOTAL SPORT

VELO MAIER

Natur mit dem Bike erleben, mit Freunden neue Trails entdecken, den Körper und seine Grenzen herausfordern: Seit 25 Jahren lebt Total Sport diese Emotionen vor. Das Team teilt die langjährige Bike-Begeisterung mit seinen Kunden und bietet die passende Auswahl an Bikes und Parts dazu. Verschiedene Kurse und Events rund um das Velo runden das Angebot ab.

Seit über 100 Jahren steht Velo Maier für Innovation und Qualität. Bei Velos und E-Bikes setzt das Fachgeschäft am Lindspitz konsequent auf fortschrittliche und zuverlässige Technik. Alle Fahrzeuge werden an die Wünsche der künftigen Besitzer angepasst. Für das ganz Persönliche stellt Velomaier individuelle Velos aus dem hauseigenen à la Carte Programm zusammen.

Unser Angebot: Scott, Price, Santa Cruz, Puky, Thule-Chariot, Lapierre, grosse Auswahl an Biketextil und Accessoires

Unser Angebot: Koga, KTM, Veo E-Bikes, Velo Maier à la Carte

Di–Fr 9–12.30/13.30–18.30 Uhr | Do bis 20 Uhr | Sa 9–17 Uhr 052 222 81 77 | verkauf@totalsport.ch www.totalsport.ch

Di–Fr 8–18.15 Uhr | Sa 9–16 Uhr 052 213 92 72 | velomaier@gmx.ch www.velomaier.ch


VELO WINTERTHUR

VELO WINTERTHUR E-Bikes | Cargobikes | Faltvelos | Velos | Service & Reparaturen

Als Spezialist im Bereich Elektrovelos führt Velo Winterthur über 100 E-Bikes von mehr als 20 Marken im Programm. Modelle mit Tretunterstützung bis 25 oder 45 km/h, für City, Touren oder grosse Transporte stehen jederzeit zum Test und Kauf bereit. Ergänzt wird das Angebot mit einer breiten Auswahl an Faltvelos und Kinderanhängern.

VELOPLUS Im aufstrebenden Sulzerareal und nur 3 Minuten vom Hauptbahnhof finden Velofahrende im Veloplus-Laden ein grosses Angebot an Velozubehör und Velos. Ergänzend dazu bietet Veloplus unterschiedliche Reparaturdienstleistungen und Ergonomie-Vermessungen an. Via Click'n'Pick schafft der Händler die Verbindung zum Onlineshop mit über 40'000 Produkten rund ums Velo.

Unser Angebot: Brompton, Canyon, Coboc, Cresta, Dahon, Diamant, Flyer, BMC, Ibex, Haibike, Bullit, Riese & Müller, Stromer, TdS, Tern, Trek, Thule, und weitere

Unser Angebot: Velozubehör, Velos, Veloclinic-Werkstatt, Ergonomie-Vermessung

Di–Fr 9–12/13–18.30 Uhr | Sa 9–12/13–16 Uhr 052 238 21 40 | info@velo-winterthur.ch www.velo-winterthur.ch

Mo–Fr 9–18.30 Uhr | Sa 9–17 Uhr winterthur@veloplus.ch www.veloplus.ch

IMPRESSUM

VIGORELLI Bici Vigorelli sind mehr als erstklassige Rennräder – und der Flagship Store mehr als einfach ein Veloladen. Das Team liebt den Radsport, die mediterrane Lebensart, ehrliches Handwerk und apartes Design. Darum erwartet Besucher hier ein perfekter Espresso und ansprechendes Interieur. Und deshalb führt der Shop auch exklusive Radsport-Mode von gleichgesinnten Herstellern. Unser Angebot: Vigorelli, Colnago, Campagnolo, Shimano, Deda, Café du Cycliste, Vélobici, Isadore Mi–Do 10–18.30 Uhr | Fr 14–18.30 Uhr | Sa 10–15 Uhr 079 419 31 22 | info@vigorelli-cycling.com www.vigorelli-cycling.com

HÄNDLERVERZEICHNIS Diese 17 Velofachgeschäfte haben für Dich am Wochenende vom 7./8. April 2018 von 10 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet. Besuche die Websites der einzelnen Händler für detaillierte Informationen zum Angebot und den Attraktionen am Ausstellungswochenende oder unseren gemeinsamen Webauftritt: www.velofruehling.ch Aktuelle News rund um den Velofrühling findest Du auch auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/velofruehling IMPRESSUM VELOFRÜHLING 2018 Herausgeber: Velofrühling Winterthur, c/o Fateba AG Turmhaldenstrasse 6, 8400 Winterthur velofruehling@gmx.ch Idee und Konzept: Markus Hänni, beratung@fateba.ch Andreas Bundi, bikestop@bikestop.ch Flavio Tunesi, info@stahlross-velo.ch Redaktion: Urs Rosenbaum, rosenbaum@dynamot.ch Layout: filter.ch, contact@filter.ch Foto Cover: diamantrad.com Stadtplan: www.openstreetmap.org


"Stell dir vor Du fährst ein Fahrrad, das Teil von dir selber ist." eigenständig - persönlich - einzigartig

Samstag ganzer Tag: Kaffee und Kuchen Sonntag ganzer Tag: Reichhaltiges Frühstücksbuffet Samstag und Sonntag: Swiss Bike School: Geschicklichkeitsparcours auf dem Lagerplatz. Prüfe deine Fähigkeiten und hole dir Tipps und Tricks von den Profis. Sonntag 14.00 bis 16.00: Mountainbikes Schule Saltamontes: Geführtes Fahrtechniktraining für Hobbyfahrerinnen und Ambitionierte rund um Winterthur.

unsere Eventpartner:

bikeschool.ch

saltamontes.ch

FAHRRADWERKSTATT & MANUFAKTUR

Radwerk | Lagerplatz 2 | 8400 Winterthur | www.radwerk.ch


Schweizer Fahrrad Innovatoinen seit 1945

Hochstrom Akku mit bis zu 50 km Reichweite

Evolution Display mit Smart App. individuell einstellbar

Besuchen Sie uns am Winterthurer Velofrühling

50 LUX machen die Nacht zum Tag Hochleistungs LED Scheinwerfer Voll integriertes LED Rücklicht

AKERET Velos

&

Motos

Ihre Fachhändler für KRISTALL BOSCH und Trekking Bikes

Ihr E-Bike Fachgeschäft im Raum Winterthur

www.kristall.bike

RAW SPEED 800 Watt Max 45 km/h + 10%

Kraftvoll, lautlos, innovativ


PUBLIREPORTAGE

DAS BESTE AUS DEM E-BIKE RAUSHOLEN Keine Frage: Elektrovelos machen Spass. Am grössten ist das Fahrvergnügen, wenn man ihr Leistungspotenzial voll ausnutzen kann. Wie das geht und was jede E-Bikerin und jeder E-Biker selbst dazu beitragen kann, verrät Technikexperte Markus Fritz-Leiss vom Antriebshersteller Shimano.

So schön! Martina und Peter geniessen die Aussicht auf dem Irchelturm. Obwohl sie tüchtig bergauf in die Pedale getreten sind, sind sie nicht erschöpft. Beide sind sich einig: Ihre E-Bikes lohnen sich; ohne hätten sie den Ausflug nicht gleich geniessen können. Auf dem Heimweg schlägt die Freude in Frust um: Bei Martina ist der Akku leer, den letzten Aufstieg muss sie ohne Tretunterstützung hochkurbeln. Die beiden sind ratlos. Die letzten beiden Ausfahrten zu ihrem Lieblingsziel hat die Batterieladung problemlos bis nach Hause gereicht. Ist das E-Bike bereits kaputt, ein halbes Jahr, nachdem sie es gekauft haben? Geschichten wie diese hört Markus Fritz-Leiss, Leiter des technischen Kundendiensts bei Shimano Schweiz oft. Und er kann beruhigen: «Wenn die Leistung schon nach kurzer Zeit nachlässt, ist ein hochwertiges Elektrovelo aus dem Fachhandel meistens nicht defekt. Es braucht nur etwas Pflege, und man kann wieder die gleich langen Strecken fahren wie am ersten Tag.» Grossen Einfluss auf die Reichweite hat der Luftdruck in den Reifen, weiss Fritz-Leiss: «Wenn die Pneus nicht genügend aufgepumpt sind, kann das die Reichweite eines E-Bikes um bis zu einem Fünftel verringern. In der Praxis kann das bis zu 20 Kilometer mehr oder weniger Reichweite mit einer Akkuladung bedeuten.»

GENUG LUFT GIBT MEHR KILOMETER Der Elektrovelo-Fachmann empfiehlt daher, im Schnitt alle zwei Wochen die Reifen am Elektrovelo nachzupumpen, damit die volle Leistung gegeben ist. Bei voll gefederten Elektro-Mountainbikes lohnt es sich, bei jedem Nachpumpen nicht nur die Reifen, sondern auch die Federelemente mit frischer Luft zu versorgen: «Federgabeln und Dämpfer mit Luftfeder verlieren mit der Zeit auch etwas vom gespeicherten Druck. Dadurch wird die Federung weicher, und sie frisst mehr Antriebsenergie.» Für das Nachpumpen der Federelemente muss man kein Experte sein, beruhigt Markus Fritz-Leiss. «Diese Arbeit ist so einfach wie Reifen pumpen. Es braucht lediglich eine spezielle Pumpe und das Wissen, wie hoch der Luftdruck sein muss.» Da dieser sehr individuell ist, rät er, dass man sich den passenden Luftdruck beim Kauf vom Händler einstellen lässt und diesen dann fürs Nachpumpen notiert. Einen ähnlich grossen Einfluss auf die Reichweite hat laut dem Shimano-Techniker auch der Zustand der Kette. Gerade bei den populären Mittelmotoren von E-Bikes macht es viel aus, ob der Antrieb gut geschmiert ist. Dies, weil die Kette nicht nur die Tretkraft der Fahrerin oder des Fahrers, sondern auch die Motorunterstützung aufs Rad überträgt. «Gerade wer sein E-Bike bei jedem Wetter nutzt, sollte der Kette regelmässig etwas Öl gönnen», rät Markus Fritz-Leiss. Dabei gilt: Lieber häufig ein wenig statt selten sehr viel. «Ist zu viel Öl auf der Kette, haftet mehr Staub und Dreck daran, und das verklebt den Antrieb. Auch dadurch sinkt die Effizienz des Elektrovelo-Antriebs.» Auch reinigen hilft: «Das E-Bike sieht dadurch nicht nur schöner aus.

Markus Fritz-Leiss von Shimano Schweiz verrät wirkungsvolle Tricks zur E-Bike-Pflege.

Oft läuft es auch etwas leichter, wenn es sauber ist.» Der Fachmann empfiehlt für die Reinigung von E-Bikes die marktüblichen Veloreiniger. Auf keinen Fall eingesetzt werden sollten Dampfstrahler oder Hochdruckreiniger: «Heisses Wasser und hoher Druck sind beim Elektrovelo tabu. Die Gefahr ist gross, dass man damit Elektronik und mechanische Komponenten wie Ketten, Lager und Federelemente beschädigt.»

FAHRSPASS FÜR LANGE ZEIT Ein willkommener Nebeneffekt einer passenden und regelmässigen Pflege ist, dass das E-Bike gesamthaft länger hält und sich die Servicekosten verringern. Um das Beste aus dem Elektrovelo raus zu holen, sollte man ihm auch regelmässig einen Profi-Service gönnen, rät Markus Fritz-Leiss: «Ein E-Bike sollte ein- bis zweimal pro Jahr von geschulten Mechanikern kontrolliert und gewartet werden – wenn es intensiv und bei jedem Wetter gebraucht wird, darf es auch häufiger sein.» Dieser Check ist beim E-Bike wichtiger als beim herkömmlichen Velo, weiss er: «Durch die Kraft des Motors und das höhere Gewicht sind E-Bikes stärker belastet. Daher muss auch etwas häufiger kontrolliert werden, ob noch alle Schrauben fest sitzen und ob Bremsen und Reifen nicht verschlissen sind.» So ist man nicht nur länger unterwegs, sondern auch sicherer. «Beides zusammen trägt wesentlich dazu bei, dass die Freude am Elektrovelo lange anhält», ist der E-Bike Experte überzeugt.


SHIMANO STEPS MTB – DAS INTUITIVE E-BIKE-SYSTEM FÜR SPASS UND GRENZENLOSE FREIHEIT

NATÜRLICHES FAHRGEFÜHL — Q-FACTOR WIE MIT DEM MTB

• KOMPAKTE, LEICHTE ANTRIEBSEINHEIT Egal, ob Sie mit Ihrem Mountainbike an einem Sonntagmorgen durch den Wald fahren, um Neues zu erleben, oder ob Sie eine Downhill-Tour • HOCHLEISTUNGSAKKUPACK mit Freunden unternehmen, um draußen an der frischen Luft etwasECO, für ihre Gesundheit zu tun – SHIMANO STEPS MTB • 3 ANTRIEBSMODI TRAIL, BOOST verschiebt Ihre Grenzen. Oder besser gesagt: Mit SHIMANO STEPS MTB • ERGONOMISCHES SCHALTEN MIT Di2 verschwinden alle Grenzen und Sie erleben ultimative Freiheit.

Energize your lifestyle shimano-steps.com


Bild: Focus Bikes, www.focus-bikes.com

Als Gravel Bike macht das Rennvelo auch abseits der befestigten Strassen eine gute Figur.

VELOTRENDS RENNRAD 2018

NICHT NUR FÜR GÜMMELER Gleich mehrere bedeutende Innovationen drücken dem Rennvelo-Jahrgang 2018 ihren Stempel auf. Scheibenbremsen, allround-taugliche Gravel-Modelle und erstmals auch zielgruppengerecht entwickelte E-Bikes mischen den Markt auf.

Neu und gut, aber nicht überraschend: Die Rennvelotrends der Saison 2018 sind mit Ansage eingetroffen. In den letzten Jahren haben sich verschiedene Entwicklungen bereits aus anderen Velokategorien abgezeichnet, oder die Innovationen wurden schon bei exklusiven Highend-Velos oder speziellen Nischenmodellen angeboten. In diesem Jahr sind die Neuerungen ausgereift und in einer grossen Auswahl sowie in verschiedenen Preislagen erhältlich. Ein perfektes Beispiel dafür sind Scheibenbremsen: Nachdem sie sich bei Mountainbikes durchgesetzt haben, konnten sie sich in den vergangenen zwei Jahren bereits an Crossvelos und an ausgewählten Profi-Rennen bewähren. Die zuverlässigen und kräftigen Discbrakes mit hydraulischer Kraftübertragung sind in der Saison 2018 bereits an Rennvelos für 2000 Franken zu finden, mechanische Scheibenbremsen sogar an noch günstigeren Einsteigermodellen.

13 Kilo leicht und kaum als E-Bike zu erkennen: Das Orbea Gain D15 macht Elektro-Rennvelos attraktiv.

ASPHALT IST NUR DER ANFANG Der Einfluss der Scheibenbremsen auf das Rennvelo geht weit über die bessere Verzögerung bei jedem Wetter hinaus. Anders als bei der herkömmlichen Rennvelobremse beschränkt sie nämlich die Reifenbreite nicht, es können breitere, komfortablere und alltagstauglichere Reifen verbaut werden. Damit lassen sich selbst Kiesstrassen und Waldwege bequem und sicher befahren. Nachdem solche Gravel Bikes in den letzten Jahren bereits vereinzelt zu kaufen waren, führt 2018 nun nahezu jeder Hersteller solche Modelle im Angebot. Um sie für ein breites Publikum noch interessanter zu machen, werden sie oft auf eine entspannte Sitzposition ausgelegt, mit bergtauglichen Gängen ausgestattet und mit Anlötteilen für Gepäckträger und Schutzbleche auf einen Einsatz als schnelles Stadtvelo vorbereitet.

ECHTE ELEKTRO-RENNVELOS ROLLEN AN Während beim Gravel-Bike die alte Idee von Halbrennern und Randonneur-Velos aufgefrischt wird, sind Elektro-Rennvelos eine wirkliche Neuheit. Vereinzelt gab es sie schon, als sündhaft teure Spezialanfertigungen oder als behelfsmässig umgewandelte und entsprechend klobige Trekkingbikes mit Rennlenker. Damit haben die neuen E-Renner aber nichts mehr zu tun: Es handelt sich um leichte, elegante Rennvelos, die sich auf den ersten Blick kaum von motorlosen Modellen unterscheiden. Die Hilfsmotoren sind so ausgelegt, dass sie vor allem beim Anfahren und bergauf Unterstützung bieten. Während der übrigen Fahrt lassen sich die E-Rennvelos so agil bewegen wie ein herkömmliches Strassenvelo ohne Antrieb. Dabei hilft, dass sich die Motoren komplett abkoppeln lassen und im ausgeschalteten Zustand keine Tretenergie fressen. Über Sinn und Unsinn dieser neuen E-Bikes wird zurzeit im Internet und in Fachmagazinen intensiv diskutiert. Beobachtet man aber, wie sich E-Bikes in der Stadt und im Gelände durchgesetzt haben, so scheint es sicher, dass auch Elektro-Rennvelos ab der Saison 2018 viele Freunde finden werden.


Testfahrt im Bikestop Winterthur bmc-switzerland.com/speedfox 2018-02-21 Speedfox 178x128mm Bikestop.indd 1

21.02.18 14:44

SKILLS PARK BISTRO SAISONAL | FRISCH | SPORTLICH

Täglich abwechslungsreiche und preiswerte Mittagsmenüs


Occasionen und Auktionen im Fachgeschäft Die Brühlgut Stiftung betreibt in Winterthur-Töss ein Occasionsvelo-Fachgeschäft. Ihr Spezialist für Veloklassiker, unsere Velowerkstatt. In unserem Webshop finden Sie top revidierte Veloklassiker zu Fixpreisen.

aqa,

nyder, Stefano Bell nigen, Marc Räss, Ruth Sch nach rechts): Bruno von Grü s link (von ieri. sten Palm ziali Spe dro Ihre Sommer, Alessan ie Green, Max Roell, Daniel Horacio Schweizer, Stephan

Diese Angebote und jede Menge an Ersatzteilen präsentieren wir in unserer Velowerkstatt in Töss.

geblich zu einer persönlichen Identifikation bei. Angeleitet durch eine versierte Velomechanikerin erledigen die Mitarbeitenden auf diese Weise motiviert und engagiert eine fachgerechte Aufbereitung von Velos aller Art.

Mit einem Kauf unterstützen Sie unsere Mitarbeitenden mit Beeinträchtigung. Das Projekt «Velowerkstatt» vermittelt ihnen berufliches Fachwissen als Velomechaniker/innen. Dies trägt neben einem geregelten Arbeitsablauf mass-

Maximal 15% der durch das Programm «Velafrica» gespendeten Velos werden in der Brühlgut Stiftung revidiert und an der Klosterstrasse 17 verkauft. Der Erlös fliesst vollumfänglich in die Finanzierung unserer Velowerkstatt.

Auf Ricardo betreiben wir Auktionen von Velos aller Art.

Ihr Ansprechpartner: Daniel Sommer Tel. 052 208 13 41 daniel.sommer@bruehlgut.ch www.bruehlgut.ch

Montag bis Freitag 08.00 – 12.00, 13.30 – 17.00 Klosterstrasse 17 8406 Winterthur


NACHHALTIG.SOZIAL.EINZIGARTIG www.my-boo.de Adamo Lochmatter

Geschäftsinhaber dynamoo Seit Jahren verfolge ich interessiert was sich in Sachen Bambusvelos tut. Ich bin stolz mit my Boo einen Anbieter gefunden zu haben, welcher technisch einwandfreie Fahrräder produziert. Dazu kommt, dass das Ganze mit sozialem Engagement verknüpft ist, einfach genial! Auf www.my-boo.de erfahren Sie mehr oder noch besser besuchen Sie mich in meiner neuen Geschäftslokalität an der Wartstrasse 3! Der Rahmen wird in Ghana / West-

Jedes my Boo wird in Deutschland

afrika in rund 80 Stunden von Hand

aufgebaut. Wählen Sie aus 14 Modellen

gebaut. Jeder Rahmen ist nach EN

aus, welche Sie wiederum nach Ihren

14764 getestet und my Boo gewährt

individuellen Wünschen anpassen

eine Garantie von 5 Jahren!

können.

my Todzie

my Ashanti

my Volta

2 Gang Automatik

8 Gang Nexus

Shimano Steps Antrieb

CHF 1790.-

CHF 2280.-

CHF 4790.-

Grosses Bild: my Pra, 8 Gang Nexus, voll ausgerüstetes City/Trekkingbike CHF 2160.-


MIT DEM BIKE SICHER ÜBER STOCK UND STEIN Nie mehr aus dem Gleichgewicht kommen, richtig in die Kurve liegen und korrekt bremsen. Dies und noch vieles mehr lernt man in den Fahrtechnikkursen der Swiss Bike School. «Wir möchten, dass sich die Teilnehmer nach unseren Kursen sicher fühlen auf dem Bike, und dass sie auch in brenzligen Situationen richtig reagieren», so Severin Schefer, Geschäftsführer der Swiss Bike School. Die Swiss Bike School bietet das Schweizerisch einzigartige Bike-Brevet «Licence to bike®» an. Dieses Brevet wurde speziell für Freizeitsportlerinnen und -sportler entwickelt und besteht aus zwei Levels. Nach erfolgreichem Absolvieren der Kurse erhält man das entsprechende Brevet. KURSE AN ÜBER 20 STANDORTEN IN DER SCHWEIZ In den Fahrtechnikkursen werden die grundlegenden Voraussetzungen für ein sicheres Mountainbiken erlernt. Spielerisch wird dabei das Gleichgewicht, die Geschicklichkeit, das Bremsen oder die Kurventechnik geübt. Ein Schwerpunkt liegt zudem auf der korrekten Gewichsverlagerung und dem Sitz beim Uphill- und Downhillfahren. Die Kurse sind vom Anfänger bis zum erfahre-

nen Biker geeignet. Ein Kurs dauert 4 Stunden und kostet 90 Franken. Jeder Kurs wird von einem speziell ausgebildeten und lizenzierten Bike Teacher geführt. Die maximale Gruppengrösse ist auf sechs Biker beschränkt. Im Angebot der Swiss Bike School stehen auch Kurse für E-Bikes, E-Mountainbikes, Firmen, Schulen, solche für «women only» sowie Bikeferien an verschiedenen Destinationen. SWISS BIKE SCHOOL UND BIKE EVENT SCHEFER 2014 haben Daniel und Severin Schefer die Firma Bike Event Schefer gegründet mit dem Ziel, Anfängern und Fortgeschrittenen die Faszination des Bikesports näher zu bringen und sie fit für den Trail zu machen. 2017 übernahmen sie die Swiss Bike School und haben seither das Angebot laufend ausgebaut. DAS GESAMTE KURS- UND FERIENANGEBOT Auf www.bikeschool.ch findet man alle Informationen zu den Fahrtechnikkursen, Durchführungsorten, Partner-Shops, Bike Teachern und Ferienangeboten. Für Fragen steht Geschäftsführer Severin Schefer unter 079 176 81 55 oder info@bikeschool.ch gerne zur Verfügung.

DAS SCHWEIZER E-BIKE

Turmhaldenstr. 6 www.fateba.ch

www.veo-bikes.ch

komplett in Basel gebaut Mittel- und Hinterradnabenmotor

25 I 35 I 45 km/h hohe Individualisierbarkeit


Stadtraum Bahnhof Winterthur Eine sichere und attraktive Führung des Fuss- und Veloverkehrs rund um den Hauptbahnhof hat eine hohe Wichtigkeit. Anfang 2018 wurde unter der Bezeichnung «Rampe 21» mit der Realisierung der letzten grossen Teilprojekte begonnen - die Personenunterführung und Veloquerung Nord, die neue Velostation Rudolfstrasse sowie die Neugestaltung der Rudolfstrasse. Die Eröffnung für die nun begonnen Teilprojekte ist für Ende 2021 vorgesehen. Personenunterführung und Veloquerung Nord Mit der Personenunterführung und der Veloquerung Nord werden die Stadträume westlich und östlich des Bahnhofgebietes besser miteinander verknüpft. Es ist ein für den Fuss- und Veloverkehr kombiniertes Bauwerk vorgesehen, welches sich neben technischen und baulichen Synergien auch durch eine attraktive, geräumige Gestaltung auszeichnet. Durch die geplante kommerzielle Nutzung entsteht eine belebte Zone mit räumlichen Verbindungen der verschiedenen Nutzergruppen. Dies fördert die soziale Kontrolle und trägt damit zur Sicherheit bei. Situationsplan In nebenstehender Skizze ist die neue Veloverbindung grafisch dargestellt (blau punktierte Linie). Die Rampe auf der östlichen Bahnhofseite befindet sich in der Turnerstrasse und die Rampe auf der westlichen Seite in der Rudolfstrasse. Parallel zur Velounterführung verläuft an ähnlicher Lage wie heute die neue Personenunterführung (grün gestrichelte Linie).

N

100 m

Neugestaltung Rudolfstrasse Die Rudolfstrasse übernimmt im Gesamtprojekt Stadtraum Bahnhof Winterthur eine bedeutende Rolle. Verschiedene bauliche, betriebliche und gestalterische Massnahmen sorgen dafür, dass die Rudolfstrasse und der angrenzende Teil des Neuwiesenquartiers eine starke Aufwertung erhalten und nicht länger als «Bahnhof-Rückseite» mit unattraktivem Strassenraum wahrgenommen werden. Durch die Velostation Rudolfstrasse wird die Voraussetzung geschaffen, einen Teil der heute oberirdischen Veloabstellplätze in den Untergrund zu verlegen.


Creme Caferacer Lady Doppio Nobles Stadtvelo im Vintage Style. Wartungsarme 7-Gang Nabenschaltung. Helles, sicheres Licht vom Nabendynamo im Vorderrad. Gehämmerte Schutzbleche und der edle Ledersattel sind wahre Hingucker. Ein Velo mit Charakter. Fr. 1‘199.–

erhältlich im Fateba Veloladen Fateba AG Velokultur pur Turmhaldenstrasse 6 · 8400 Winterthur 052 212 69 11 · beratung@fateba.ch

Price e-Speed Bosch wahlweise mit Bosch Active Line für 25 km/h-Unterstützung oder mit Bosch Performance Line für 45 km/h-Unterstützung. 500Wh-Akku. 1x10-Gang Kettenschaltung. Price Baukasten-System mit 33 Farben zur Wahl, ab Fr. 3195.–

your style – your bike!

erhältlich im Fateba Veloladen Fateba AG Velokultur pur Turmhaldenstrasse 6 · 8400 Winterthur 052 212 69 11 · beratung@fateba.ch


Was ist es, das ein Produkt, zu einem Schweizer Produkt macht? Unser Standpunkt dazu ist klar. Denn seit 120 Jahren fertigt unsere Familie Velos in der Schweiz. Daraus entsteht für uns eine besondere Verpflichtung: Wir wollen Dinge bewahren und gleichzeitig neu erfinden. Wir wollen Tradition mit Moderne verbinden, eine klare Herkunft mit der Vielfalt neuer Einflüsse in Einklang bringen, Kompetenz mit Bewusstsein vereinen. Unsere Velos werden in der Schweiz entwickelt, hier produziert und nur in der Schweiz verkauft. Was auf den ersten Blick als Beschränkung erscheint, sehen wir als Vorteil: So können wir uns wirklich nach den Bedürfnissen unserer Kunden in der Schweiz richten. Nur so können wir zielgerichtet die Anforderungen an einem Schweizer Velo definieren und erfüllen. Das macht für uns ein Schweizer Produkt aus.

www.cresta-swiss-bike.ch

. s o l e V e i d n e u a b r i W

1870

1930

2010

2018


Ihr Brompton Händler in der Nähe des Hauptbahnhofs #vollalltagstauglich

Cresta Giant Puky A. Moulton H. Mohr AG Zwei-Rad Fachgeschäft Ackeretstrasse 2 8400 Winterthur

052 / 222 80 81 info@velomohr.ch www.velomohr.ch

Öffnungszeiten: Di-Fr: 08:00-12:00 13:30-18:30 Sa: 08:00-15:00

Italienisches Handwerk und Schweizer Präzision Ambition, Passion und Weltklasse-Leistung: Die Rennräder und Mountainbikes von Vigorelli sind gemacht für die Helden von heute. Im Vigorelli Flagship Store führen wir alle Vigorelli-Modelle, stilvolle Velobekleidung sowie Rennräder von Colnago.

Vigorelli Flagship Store Bahnmeisterweg 12 , Winterthur (hinter dem Kesselhaus) www.vigorelli-cycling.com


Neu: Über 300 neue Bikes an Lager und 100 Auslaufmodelle in unserem Onlineshop - 50%

Gates als revolutionäre Alternative zur Velokette Bei uns Probefahren!

TDS - das Schweizer à la carte Velo und E-Bike – 45km/h FIT

– FLYER INTELLIGENT TECHNOLOGY

Intelligent unterwegs. Die harmonisch integrierten und perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten ermöglichen der FLYER Intelligent Technology (FIT) das unablässige, präzise Kommunizieren der einzelnen Komponenten miteinander. Mit FIT intelligent unterwegs in Richtung Zukunft.

E-Bike von Cube bereits ab Fr. 2499.00


STEVENSBIKES.CH


Mein Traum – Velo à la carte ab Fr. 995.–

Ich wähle meine - Rahmenform - Farbe - Schaltung - Lenkerform - Pneus Y einfach alles

E-Bike 45 km/h-Klasse – beschwingt und frei ab Fr. 3‘995.–

KTM, KOGA oder VEO Testen Sie unsere «Schnellen» von KTM und KOGA mit BoschAntrieb und VEO mit CHHinterradnabenmotor

Sie testen – wir beraten Öffnungszeiten: Mo geschlossen / Di– Fr, 8–12 Uhr, 13.30–18.15 Uhr / Sa, 9–16 Uhr Schaffhauserstrasse 73, 8400 Winterthur, Telefon 052 213 92 72, www.velo-maier.ch


We’re fixing the World.

one Bike At A time. pArktool.com

e-Bike

Schmiermittel INFO: Langzeitschutz + Speziell fĂźr hohe Drehmomente + Hervorragender Schutz + vor Rost und Korrosion Mehr Infos unter:


FOCUS JAM2

LEZYNE ALLOY FLOOR DRIVE

MIT WIE OHNE

EDLE LUFT

Focus vereint die Vorteile eines E-Mountainbikes mit denen eines motorlosen Geländevelos: Am Jam2 unterstützt der spritzige E8000 Antrieb von Shimano tüchtig in Anstiegen und gibt aus Senken heraus schnellen Schwung. Zugleich bietet das Bike die aufgeräumte Optik und das agile Fahrverhalten eines klassischen Mountainbikes. Möglich machen das die integrierte Batterie und das antriebsneutrale Fahrwerk mit 140 bis 150 mm Federweg, das unverändert von den Fullys ohne Hilfsantrieb übernommen wurde. Und noch etwas macht das Jam2 besonders: Für extra lange Touren kann ein zweiter Akku angeschlossen werden, wodurch sich die Reichweite verdoppelt.

Lezyne hebt den Veloservice auf ein neues Level: Die Standpumpe Alloy Floor Drive füllt Reifen nicht nur schnell und zuverlässig, sie lässt sich auch sehr bequem bedienen und sieht dabei unverschämt gut aus. Das Schmuckstück ist hauptsächlich aus glänzend poliertem Aluminium gefertigt. Dadurch ist die Pumpe sehr robust, aber dennoch nicht allzu schwer. Schick lackierte Holzgriffe schmeicheln den Händen und machen die Arbeit spürbar angenehmer. Gekrönt wird der hohe Bedienkomfort durch den langen Schlauch und den praktischen ABS1 Pro Anschluss für Presta- und Schraderventile. Mit einem so edlen Werkstatthelfer wird selbst das Pumpen zum Vergnügen!

www.focus-bikes.com

www.lezyne.com

BY.SCHULZ SPEEDLIFTER TWIST

TERN VEKTRON S10

SO HAT DER LENKER DEN DREH RAUS

FLOTTER FALTER

Mit dem Speedlifter Twist lässt sich nahezu jedes moderne Velo einfach und schnell anpassen: Über einen Schnellspann-Hebel kann mit diesem Steuerrohr-Adapter der Lenker von sportlich tief bis komfortabel hoch eingestellt werden. Auf einer Tour kann man so gut gegen den Wind antreten und in der Stadt behält man den Überblick im Verkehr. Praktisch ist der Speedlifter Twist auch, wenn unterschiedlich grosse Leute gemeinsam dasselbe Velo nutzen, denn die passende Lenkerhöhe ist sekundenschnell eingestellt. Als Clou lässt sich der Lenker zusätzlich zur Seite drehen: Damit spart das Velo Platz in der Garage, auf dem Autoträger oder in der Bahn.

Wer wenig Stauraum besitzt, muss dennoch nicht auf ein E-Bike verzichten: Das Vektron S10 schafft den Spagat zwischen ausgereiftem Faltvelo und hochwertigem E-Bike. Das Velo des Mobilitätsspezialisten Tern lässt sich in weniger als zehn Sekunden auf ein kompaktes Mass zusammenfalten und findet so gut im Zug oder im engen Keller Platz. Wird es gefahren, unterstützt der PerformanceAntrieb von Bosch ordentlich. Sattel und Lenker lassen sich in einem breiten Spektrum ohne Werkzeug einstellen, damit das Vektron S10 für Leute von 1,40 bis 1,95 Meter Grösse passt. Dadurch und dank der vollständigen Alltagsausstattung ist es für jeden Einsatz gut gerüstet.

www.byschulz.com

www.ternbicycles.com


JETZT IST DEIN VELOHÄNDLER 24 STUNDEN FÜR DICH ERREICHBAR.

Über 25 000 Velo-Artikel sofort verfügbar. www.veloplace.com

Der Ferrari mit 2-Bein-Antrieb

Junior 12 "-Laufrad CHF 169.– Das Junior wiegt nur 2,8 kg und beschleunigt im Nu von Null auf 10 km/h. Der stabile Alurahmen und die unplattbaren EVA-Reifen halten einen Crash gut aus. Die rutschfesten Griffe am Alulenker sorgen für Kurvenstabilität. Geeignet für Kinder von 2–4 Jahre und einer Schritthöhe von 35–50 cm. Erhältlich in Orange und Weiss bei Ihrem Velohändler in der Nähe.

Vertriebspartner:

alles fürs Velo

Vitelli Velobedarf AG Dornacherstrasse 101 4053 Basel T 061 361 70 70


Libre Luz. Mit Leichtigkeit durch den Velo-FrĂźhling.

www.mtbcycletech.com

Folge uns:

@mtb_cycletech

Facebook.com/MTB-Cycletech


RIDE LIKE THE DUTCH

ARROYO C7+ HMB

Mehr erfahren unter www.gazelle.de

MISS GRACE HMB


1.

PREIS TOUR DE SUISSE E-BIKE À LA CARTE Tour de Suisse baut Dir Dein Traum-Elektrovelo mit Antrieb von Bosch oder Shimano: Du wählst Rahmenform, Ausstattung und Farbe, und der Schweizer Velohersteller fertigt es genau so für Dich an. Wert: Fr. 3‘500.www.tds-rad.ch

WETTBEWERB

GEWINN

DEIN TR

E! Wettbew erb für 12‘0 mit Preisen 00 Fran ken

WIR RÜSTEN DICH AUS FÜR DEINEN VELOFRÜHLING!

BOSCH POWER PACK 500 Der Zweitakku für Dein E-Bike mit Bosch-Antrieb verdoppelt Deinen Aktionsradius. Dank dem extra Stromspeicher sind auch ausgiebige Tagestouren mit Motorunterstützung kein Problem mehr.

4.

PREIS

HINTERHER HMAX Schön und praktisch vereint in einem Produkt: Mit wenigen Handgriffen lässt sich der schicke Hmax vom Velotransporter zum Handwagen umbauen, eine grosse Auswahl an Zubehör erweitert den Einsatz. Wert: Fr. 720.www.hinterher.com

5.

PREIS

Wert: Fr. 829.www.mtbcycletech.com

8.

PREIS

PARK TOOL PCS-10 Perfekter Reparaturständer für die Hobbywerkstatt.

9.

PREIS

Wert: Fr. 269.www.parktool.com

17.

PREIS

BBB INDRA Stylischer E-Bike Helm mit hohen Sicherheitsreserven.

18.

PREIS

Wert: 159.90 www.bbbcycling.com

28.-30. PREIS

LEZYNE ALLOY FLOOR DRIVE Edle Standpumpe mit handfreundlichen Holzgriffen. Wert: Fr. 89.www.lezyne.com

SCHWALBE G-ONE ALLROUND TUBELESS Komplettes Schlauchlos-Reifenset für Gravel-Fahrer. Wert: Fr. 229.www.schwalbe.com

PARK TOOL SK-2 20-teiliges Werkzeugset für Veloreparaturen.

10.

PREIS

19.

PREIS

PLETSCHER BRISI Praktische Gepäckträgertasche mit 13 Litern Volumen. Wert: Fr. 73.www.pletscher.ch

11.

PREIS

ORTLIEB URBAN DAYPACK 15 L Wasserdichter Lifestyle-Rucksack mit Faltdeckel.

33.-37. PREIS

VELOPLUS PETRUS VELOPFLEGESET Alles, um das Velo zu reinigen und zu schmieren. Wert: Fr. 69.90 www.veloplus.ch

NITE RIDER LUMINA 600 / SABRE 35 Sehen und gesehen werden dank superhellen LED-Leuchten. Wert: Fr. 195.www.niterider.com

20-21. PREIS

Wert: Fr. 139.www.ortlieb.com

Wert: Fr. 159.www.parktool.com

31.-32.

BELL SIXER Top-Helm für Enduro-Biker mit bestem Komfort. Wert: Fr. 199.www.bellhelmets.com

PREIS

E

AUM-EB IK

PLETSCHER TRAVELLER Universell einsetzbare Doppeltasche für Alltag und Freizeit. Wert: Fr. 130.www.pletscher.ch

38.

PREIS

BASIL BOHEME CARRY ALL Geräumige Handtasche mit VeloHalterung. Wert: Fr. 72.www.basilswitzerland.ch


2.

3.

PREIS

PREIS

DIAMANT TOPAS VILLIGER Moderne Technik im klassischen Design: Das schicke Citybike hat alles dran, damit Du Deine Ziele in der Stadt bequem erreichst und sicher wieder nach Hause kommst. Wert: Fr. 949.- / www.diamantrad.com

GAZELLE VAN STAEL Schlicht ist die Stilikone mit Stahlrahmen des holländischen Herstellers. Sieben Gänge und schmale Reifen sorgen für zügiges Tempo, Griffe und Sattel aus Leder für den edlen Touch. Wert: Fr. 929.- / www.gazelle.de

Kein Witz: Wenn Du den Hauptpreis gewinnst, erhältst Du nicht irgendein Elektrovelo, sondern vorerst mal – nichts! Klar: Du hast ein E-Bike von Tour de Suisse im Wert von bis zu 3‘500 Franken gewonnen. Aber zuerst wählst Du aus dem à la carte Programm des Schweizer Herstellers Modell, Farbe und Ausstattung nach Deinem Geschmack aus. Das Velo wird dann bei Tour de Suisse in Kreuzlingen genau so für Dich gebaut. Nicht den Hauptpreis gewonnen? Kein Problem, denn es winken Dir weitere tolle Veloaccessoires für Alltag, Freizeit und Sport. Insgesamt verlosen wir 50 Preise im Wert von über 12'000 Franken.

CANYON SPEED 24 Top-Qualität für Kids: Das Jugend-Mountainbike der Schweizer Velomarke ist ein zuverlässiger Begleiter für den Schulweg und macht auch bei Ausflügen ins leichte Gelände eine gute Figur. Wert: Fr. 529 .www.canyon.swiss

6.

PREIS

12.-13. PREIS

ABUS AVENTOR Renntauglicher Strassenhelm mit besten Belüftungswerten.

14.

PREIS

Wert: Fr. 189.www.abus.de

22.-23. PREIS

KNOG PWR TRAIL 1000 Vielseitiger Akkuscheinwerfer mit Powerbank-Funktion.

39.

BASIL BOHEME CITY BAG Design-Lenkertasche für den Alltagseinsatz. Wert: Fr. 72.www.basilswitzerland.ch

15.

PREIS

Wert: Fr. 179.www.pletscher.ch

24.-25. PREIS

Wert: Fr. 129.www.knog.com.au

PREIS

PLETSCHER BERN Wasserdichte Einkaufstasche aus Schweizer Fabrikation.

ION PROTECTION K-LITE Komfortabler Knieprotektor für ausgiebige Biketouren.

26.

PREIS

Wert: Fr. 109.90 www.ion-products.com

40.

PREIS

BASIL BOHEME BIG BELL / SADDLE COVER Einheitliches Set aus grosser Glocke und Sattelüberzug. Wert: Fr. 33.www.basilswitzerland.ch

GORE BIKE WEAR POWER TRAIL GT AS Mit hoher Atmungsaktivität, vielseitiger Anpassung, hohem Komfort und geringem Gewicht setzt die Regenjacke des Membran-Spezialisten neue Standards bei der Wetterschutzbekleidung für Velofahrende. Wert: Fr. 300.www.gorewear.com

7.

PREIS

ORTLIEB URBAN DAYPACK 20L Geräumiger Lifestyle-Rucksack in wasserdichter Qualität. Wert: Fr. 169.www.ortlieb.com

SERFAS DIGITAL SHOCK & TIRE PUMP Kombi-Pumpe für Reifen und Federung mit Digitalanzeige. Wert. Fr. 99.90 www.serfas.com

41.-50. PREIS

GEGEGE SATTELÜBERZUG Modischer Regenschutz fürs Velo aus Winterthurer Atelier. Wert: Fr. 25.www.gegege.ch

16.

PREIS

EVOC STAGE 12L Vielseitiger BikeRucksack für technische Touren. Wert: Fr. 169.www.evocsports.com

27.

PREIS

BASIL BOHEME DOUBLE BAG Verspielte Doppelpacktasche für alle Gepäckträger. Wert: Fr. 92.www.basilswitzerland.ch

Wie kann ich gewinnen? Je mehr Velofrühlings-Partner Du besuchst, desto höher sind Deine Gewinnchancen! Alle Details findest Du auf der Rückseite dieser Zeitung.


GEWINNE DEIN TRAUM-EBIKE! UND WEITERE PREISE IM WERT VON 12'000 FRANKEN

Kein Witz: Wenn Du den Hauptpreis gewinnst, erhältst Du nicht irgendein Elektrovelo, sondern vorerst mal – nichts! Klar: Du hast ein E-Bike von Tour de Suisse im Wert von bis zu 3‘500 Franken gewonnen. Aber zuerst wählst Du aus dem à la carte Programm des Schweizer Herstellers Modell, Farbe und Ausstattung nach Deinem Geschmack aus. Das Velo wird dann bei Tour de Suisse in Kreuzlingen genau so für Dich gebaut. Mehr Infos dazu findest Du unter www.tds-rad.ch

1.

PREIS

Nicht den Hauptreis gewonnen? Kein Problem, denn es winken Dir weitere tolle Veloaccessoires für Alltag, Freizeit und Sport. Insgesamt verlosen wir 50 Preise im Wert von 12'000 Franken.

UND SO FUNKTIONIERT'S VELO WINTERTHUR E-Bikes | Cargobikes | Faltvelos | Velos | Service & Reparaturen

Besuche am Ausstellungswochenende möglichst viele der teilnehmenden Fachgeschäfte und knipse in jedem besuchten Fachgeschäft das Logo-Feld auf dieser Seite ab. Am Ende Deiner Tour schreibst Du Deine Adresse hinzu und wirfst diese Seite bei einem teilnehmenden Händler in die Wettbewerbsurne. Je mehr Posten Du gesammelt hast, desto höher sind Deine Gewinnchancen! Schwing Dich auf’s Velo und besuche die Velofrühlings-Aussteller!

KONTAKTANGABEN Vorname / Name Strasse / Nr.

PLZ / Ort

Email

Telefon

Die Gewinner werden ausgelost und persönlich benachrichtigt. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle persönlichen Angaben werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben. Wir erlauben uns, Adressen für die Einladungen zum Velofrühling 2019 zu nutzen.

Profile for Velofrühling Winterthur

Winterthurer Velofrühling 2018 Ausstellungszeitung  

Die ganze Velowelt in Deiner Nähe! 17 Winterthurer Velofachgeschäfte starten gemeinsam in die Saison und präsentieren Ihnen die neusten Fahr...

Winterthurer Velofrühling 2018 Ausstellungszeitung  

Die ganze Velowelt in Deiner Nähe! 17 Winterthurer Velofachgeschäfte starten gemeinsam in die Saison und präsentieren Ihnen die neusten Fahr...

Advertisement