__MAIN_TEXT__

Page 15

ANZEIGE PLÄTZCHEN

GLASUR

20 g geschrotete Leinsamen 150 g gemahlene Mandeln 100 g gemahlene Haselnüsse Zesten einer 1/2 Bio-Orange 40 g Kokosblütenzucker 1 Prise Salz 1-2 TL Zimt 1 EL Orangensaft

2 EL Puderzucker 1 EL Orangensaft 1 Prise Zimt

ZUBEREITUNG

Verantwortungsvolle Ernährung über den Tellerrand hinaus.

1. Geschrotete Leinsamen mit 3 EL Wasser verrühren und 10 Minuten quellen lassen. 2. Gequollene Leinsamen, gemahlene Mandeln und Haselnüsse, Orangenzesten, Kokosblütenzucker, eine Prise Salz, Zimt und Orangensaft vermischen und einen Teig aus den Zutaten kneten. Teig rund 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. 3. Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. 4. Teig zwischen zwei Blättern Backpapier dünn ausrollen, Sterne ausstechen und auf ein Blech mit Backpapier legen. Vorgang so oft wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. 5. Zimtsterne bei 160 Grad Umluft rund 10 Minuten backen und auskühlen lassen. 6. Aus 2 EL Puderzucker, 1 EL Orangensaft und einer Prise Zimt eine zähe Glasur anrühren und die Sterne damit überziehen. Glasierte Zimtsterne trocknen lassen und in einer Keksdose trocken aufbewahren.

25 Minuten Arbeitszeit 10 Minuten Backzeit pro Blech

Gesunde Ernährung ist ganz nach unserem Geschmack. Deshalb unterstützt die BKK ProVita eine vollwertige pflanzenbasierte Ernährung über ihr attraktives Bonusprogramm mit bis zu 200 €.

................................. www.bkk-provita.de

Profile for Vegan en vogue

Vegan En Vogue - Die Weihnachtsausgabe 2020  

Mit „Vegan en vogue“ Weihnachten & Feiertage köstlich vegan genießen. In der aktuellen Ausgabe des Magazins findest du über 40 Rezepte für d...

Vegan En Vogue - Die Weihnachtsausgabe 2020  

Mit „Vegan en vogue“ Weihnachten & Feiertage köstlich vegan genießen. In der aktuellen Ausgabe des Magazins findest du über 40 Rezepte für d...