__MAIN_TEXT__

Page 131

ZUPFBROT

ZUBEREITUNG

400 g Dinkelmehl Type 630 1 Prise Salz 1 EL gerebelte Kräuter der Provence + Kräuter zum Bestreuen 210 ml warmes Wasser 1 Päckchen Trockenhefe (7g) 3 EL Olivenöl 2 EL Pflanzendrink zum Bepinseln der Brötchen 2 EL Sesamkörner 2 EL Schwarzkümmel

1. Dinkelmehl in eine Schüssel sieben, eine Prise Salz und Kräuter der Provence dazu geben und locker durchmischen. In die Mitte des Teigs eine Mulde drücken, das warme Wasser hineingießen und die Trockenhefe darin verrühren. Dabei etwas Mehl vom Seitenrand mit einrühren. Abgedeckt 5 Minuten gehen lassen. Dann Olivenöl dazu geben und alle Zutaten kräftig vermengen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche gründlich zu einer gleichmäßigen Teigkugel kneten und abgedeckt an einem warmen Ort 60 Minuten aufgehen lassen.

OFENKÄSE

2. Eine große Backform, z.B. Tartform, mit Backpapier auslegen. Den aufgegangenen Teig nochmals kräftig durchkneten, in 8 Portionen teilen, Brötchen formen und diese rund in der Form einschichten. In die Mitte eine kleine feuerfeste, mit Backpapier ausgelegte Schale setzen. Brötchen in der Form abgedeckt nochmals 30-40 Minuten gehen lassen. Brötchenkranz mit Pflanzendrink bepinseln und die Brötchen nach Belieben mit Sesam, Kräutern der Provence und Schwarzkümmel garnieren.

100 g Cashewkerne 1 TL Salz 1 kl. TL Knoblauchgranulat 1 TL scharfer Senf 2 EL Hefeflocken 1 EL Apfelessig 2 EL Tapiokastärke 220 ml Wasser Optional: 1/2 TL dunkle Misopaste Zum Garnieren: 2-3 Zweige Rosmarin & Chiliflocken

30 Minuten Arbeitszeit 90 Minuten Wartezeit 20-24 Minuten Backzeit

TIPP Beim zweiten „Aufgehen/Gehenlassen“ verdoppeln sie nochmals ihre Größe und der Brotkranz schließt sich.

3. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. 4. Alle für den Ofenkäse aufgelisteten Zutaten im Mixer cremig pürieren und diese in die feuerfeste Schale in der Mitte des Brotkranzes gießen. Ofenkäse und Brötchen bei 180 Grad Umluft rund 20-24 Minuten backen. 5. Nach der Hälfte der Backzeit einige kleine Büschel Rosmarin in den Ofenkäse drücken. Sofort nach dem Backen heiß servieren. Damit das Brot gut abgezupft werden kann, Brotkranz an den Trennlinien vor dem Servieren nochmals einschneiden. Ofenkäse mit Chiliflocken bestreuen.

Profile for Vegan en vogue

Vegan En Vogue - Die Weihnachtsausgabe 2020  

Mit „Vegan en vogue“ Weihnachten & Feiertage köstlich vegan genießen. In der aktuellen Ausgabe des Magazins findest du über 40 Rezepte für d...

Vegan En Vogue - Die Weihnachtsausgabe 2020  

Mit „Vegan en vogue“ Weihnachten & Feiertage köstlich vegan genießen. In der aktuellen Ausgabe des Magazins findest du über 40 Rezepte für d...