Page 125

ZUTATEN

ZUBEREITUNG

Artischocken (1 pro Person) 2-3 Zitronen 2-3 TL Salz 1-2 Knoblauchzehen 4 Lorbeerblätter (frisch oder getrocknet)

1. Den Stiel der Artischocken an der Frucht abschneiden. Die spitzen Blätter im oberen Drittel mit einer Schere rundherum einkürzen und die Artischocken-Spitze(n) mit einem Brotmesser glatt abschneiden.

Außerdem: Zutaten für deine Dips (siehe Seite 26 ff)

15-20 Minuten Arbeitszeit 40-45 Mintuen Kochzeit

WIE ISST MAN ARTISCHOCKEN ? Man zupft beim Essen die Artischocken-Blätter einzeln, von außen beginnend ab und taucht die „fleischige“ Unterseite in den Dip. Dann kann man das Fruchtfleisch mit den Zähnen auslösen. Je weiter man ins Artischocken-Innere kommt, desto mehr Fruchtfleisch haben die Blätter. Zum Schluss werden die Blätter dann ganz fein und haben kaum noch Fruchtfleisch. Nun ist man fast an den „Härchen“ bzw. „dem Bart“ der Artischocke angekommen. Die Härchen/den Bart mit einem Messer oder Löffel lösen und entfernen. Den Artischockenboden mit Dips dann gänzlich genießen.

2. Artischocken gründlich waschen und reinigen. Die Schnittfläche am Stielansatz sowie die obere Schnittfläche mit Zitronensaft kräftig einreiben und Zitronensaft ins Innere der Artischocken träufeln lassen. 3. Einen großen Topf mit Wasser erhitzen. Salz ins Kochwasser einrühren. Die vorbereiteten Artischocken ins Wasser setzen, eine in Scheiben geschnittene Zitrone, Lorbeerblätter sowie 1-2 geschälte und halbierte Knoblauchzehen hinzu fügen. 4. Artischocken rund 40-45 Minuten kochen lassen, bis man die Blätter abzupfen kann (Kochzeit kann je nach Größe der Artischocken leicht variieren). Während der Kochzeit einen oder mehrere der Dips von Seite 126--129 zubereiten. 5. Gekochte Artischocken aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und noch heiß mit den leckeren Dips servieren.