Page 104

„Gesunde Fette & Beeren unterstützen die Gehirn-Fitness“

Hallo Ana! Schön, dich zu sehen! Wie geht es dir? Freut mich ebenso. Danke, gut. Nach diesem schwierigen Pandemie-Jahr habe ich das Gefühl, dass ich mich langsam auf die neuen Lebensumständen einstellen konnte. Meine Ernährung hat mir dabei sehr geholfen. Ich habe versucht, nicht zu sehr der Versuchung von „Wohlfühlessen“ zu verfallen. Denn die Social Media Kanäle sind ja übervoll von Backrezepten und süßen Versuchungen. Ich habe mich hingegen auf besonders nährstoffreiche Mahlzeiten konzentriert, um mein Immunsystem zu unterstützen und eine positive Stimmung zu bewahren. So ist es mir gelungen, meinen Körper in diesen Chaoszeiten positiv zu unterstützen und zu stärken.

Was ist deine allgemeine Ernährungsphilosophie? Bald werde ich 40. Also versuche ich, meinen Körper mit den richtigen Nährstoffen auf die bevorstehenden hormonellen Veränderungen vorzubereiten und ihn zu unterstützen. Gesunde Fette und Beeren z.B. unterstützen die Gehirn-Fitness. Ich achte auf eine hohe Proteinzufuhr und esse täglich grünes Battgemüse und viele Ballaststoffe, um die natürlichen Entgiftungsprozesse anzukurbeln. Aber ich halte es einfach und vermeide Nahrungsergänzungsmittel, Kollagenpulvermischung oder exotische Superfoods, die als gesundheitsfördernd angepriesen werden. Optimal sind für mich saisonale Vollwertprodukte, viel Rohkost und die Verwendung von einfachen Heilmitteln, wie Ingwer, Kurkuma, Spirulina und andere Heilpflanzen.

Profile for Vegan en vogue

"Vegan en vogue - Happiness Issue" - Magazin für vegane Ernährung & Lifestyle  

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded