__MAIN_TEXT__

Page 80

ZUTATEN (6 Donuts)

ZUBEREITUNG

1 EL Kokosöl (oder Margarine zum Fetten der Form) 200 g Haferflocken Feinblatt 1 reife Banane für den Teig 1 TL Backpulver 1 kl. TL Natron (oder 0,5 TL Backpulver mehr) 1 TL Zitronensaft 1 TL Zimt 1-2 EL Kokosblütenzucker 200 ml Pflanzendrink

1. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und die Donut-Förmchen/das Donutblech mit Kokosöl oder Margarine einfetten.

TOPPING 100 g Puderzucker 1 EL Zitronensaft Optional: 1 TL blaues Spirulina-Pulver Zuckerperlen nach Belieben

2. Haferflocken im Mixer zu Hafermehl zerkleinern. Banane schälen und in Stücke gebrochen dazu geben. Backpulver, Natron und Zitronensaft hinzu fügen. Den Zitronensaft dabei direkt auf Backpulver und Natron träufeln, bis es beginnt zu schäumen. Dann Zimt, Kokosblütenzucker und Pflanzendrink dazu geben und alles im Mixer cremig pürieren. 3. Teig in die Donut-Förmchen füllen und Donuts bei 180 Grad Umluft 10-12 Minuten backen. 4. Donuts kürz abkühlen lassen. Aus Puderzucker und Zitronensaft eine Glasur anrühren. Glasur in Teilen oder gesamt mit blauem Spirulina-Pulver einfärben und die Donuts darin eintauchen. Wer möchte, gibt zusätzlich noch bunte Zuckerperlen über die Glasur.

in 20 min fertig

mm m h . .

Profile for Vegan en vogue

Vegan en vogue - Das neue Online Genussmagazin  

In dieser ersten Ausgabe von Vegan en vogue dreht sich alles um einfache, aber raffinierte vegane Rezepte für mehr Genuss im Alltag und Spaß...

Vegan en vogue - Das neue Online Genussmagazin  

In dieser ersten Ausgabe von Vegan en vogue dreht sich alles um einfache, aber raffinierte vegane Rezepte für mehr Genuss im Alltag und Spaß...