Page 1

PLAY! Spiel und Spiellandschaften f端r alle


Über VEGA landskab und PLAY! PLAY - Spiel. Erfahrungen durch Spielen in der Schule, in der Stadt und in der Landschaft zu sammeln, erfordert ein inspirierendes Umfeld. PLAY beinhaltet unsere Leidenschaft solche Räume zu entwickeln. Wir glauben, dass Spielräume in jedem Freiraum Mehrwert generieren. In der Hoffnung zukünftige Projekte zu inspirieren und dem Spielen mehr Platz in der Welt einzuräumen, möchten wir unsere Erfahrungen teilen. VEGA landskab ist ein junges Designbüro, das seit 2009 daran arbeitet Spielplätze in Schulen, Institutionen und Grünflächen zu schaffen.

2

Wir entwickeln Spielplätze für Kindergärten bis hin zu Schulen mit der Intention, einzigartige Bereiche zu schaffen, die individuell bespielbar sind und neue Möglichkeiten des Spielens und Erfahrens zulassen. VEGA landskab verfügt über zwei Büros in Kopenhagen und Aarhus und arbeitet mit einer Vielzahl von Herstellern, Lieferanten und Bauunternehmen zusammen. In PLAY zeigen wir eine Reihe von Projekten rund um das Spiel. Die meisten Projekte wurden von VEGA landskab entworfen, an manchen waren die heutigen Eigentümerinnen des Büros in Kooperationen beteiligt.


PLAY! Spiel und Spiellandschaften f端r alle

3


*

””Die Botschaft ist einfach: Geh hinaus und spiele. Spiele, spiele, spiele! Kinder sollten nicht trainieren oder üben - es sei denn, etwas stimmt nicht. Kinder sollen spielen. Spielen lernen sie nicht von den Erwachsenen, jedoch in einem inspirierenden und herausfordernden Umfeld auf sich selbst gestellt. So entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten von alleine”

Anne Brodersen, Bewegungsberaterin und ehemalige Sport- und Hochschullehrerin

4


Spielen und Lernen

5

Spielen in der Natur

15

Spielen mit Themen

23

Spielen in der Stadt

33

Gemeinsames Spielen Beginnen mit Spielen

41

49

5


3 ... 6 ... 9 ... 12 ...

13

12

6 5

11 10 9

8

7

1

14 5


Spielen und Lernen


*

”Arbeiten mit dem ”Körper im Raum”, auf dem Spielplatz oder bei dem Spiel Piratenfangen im Sportunterricht, bedeutet Arbeiten mit der rechten Gehirnhälfte, welche verantwortlich für die räumliche Intelligenz ist. Dies ist wichtig für das Kind, wenn es später z.B. Grundlagen der Geometrie, Volumina, Mengen, chemische und physikalische Experimente und abstrakte Mathematik begreifen soll.”

Ann E. Knudsen, cand. mag, Forscherin ’Styrk hjernen – brug kroppen!’

8


*

”Man spricht von dem goldenen Zeitalter der Motorik, welches bei Kindern mit ca. 7 Jahren beginnt und kurz vor der Pubertät endet. In dieser Zeit ist das Gehirn besonders bereit neue Dinge zu lernen und motorische Fähigkeiten zu entwickeln. Und hier sollte man gerne viele verschiedene Dinge lernen wollen.”

Lasse Kristian Suhr, cand.scient. in menschlicher Physiologie Dozent an der Metropolitan University

Åby Skole - Raum zum Spielen und Lernen, 2011 Foto: Simon Jeppesen, Fotojournalist

9


Spielen und Lernen Für uns gehört zum Spielen stets das Lernen dazu. Wir sehen den Spielraum als einen Ort, an dem Kinder auf das Leben und seine Herausforderungen vorbereitet werden. Wir wissen, dass gute Rahmenbedingungen beim Spielen die Kinder zum Lernen begeistern können. Aktuelle Studien zeigen, dass Außenbereiche von Schulen ideal sind, um Leistungsverbesserungen in der Schule zu erzielen. Spielen in Schulen ist nicht mehr etwas, das zufällig in der Pause zwischen zwei Unterrichtsstunden stattfindet. Es ist eine Voraussetzung für die Lernfähigkeit der Klassen. Schulen sollten ihre Außenbereiche als aktiven Bestandteil des Unterrichts einsetzen. Vieles ist einfacher zu erlernen, wenn es über Bewegung erfahren wird. Die 3er-Reihe kann man einfacher erlernen, während man auf großen Zahlenfeldern springt. Der Begriff „ein Kilometer“ ist weniger abstrakt, wenn man viermal über einen 250-Meter langen, Pfad laufen muss, der wie ein großes Maßband gestaltet ist. Der Außenbereich ist auch wichtig für das soziale Leben an der Schule. Ein klassischer Schulhof mit einem großen übersichtlichen Raum fördert, dass sich die Kinder entlang der Gebäudekanten aufhalten. Ein Schulhof, der räumlich variiert, bietet mehr Möglichkeiten zum Verweilen und Aktiv-werden. Es bildet sich eine Vielzahl an Abstufungen zwischen wildem Spiel von Vielen und ruhigem Spiel zwischen zwei Kindern. Kletterwände und große Schaukeln ebnen den

10

* ”Wenn Gäste in die Schule kommen, lade ich sie immer für halb zehn Uhr ein, weil da gerade die große Pause beginnt. Da ist es unmöglich in einer schlechten Stimmung zu sein - wenn man alle Kinder auf dem Spielplatz sieht. ALLES wird genutzt!! ”

Steffen Poulsen, Schulleiter Åby SFO Auftraggeber und Kontaktperson


Spielen und Lernen

Ă…by Skole - Raum zum Spielen und Lernen, 2011

11


OBS

Semakoder Navnede ne er de sorte refere rer til medsmarkeringe r. endte Koderne jpeg filer størerelseskal skalreres med koder som bogst op til at ne på være 1 averne x 1 mete r store - samm

Sema

e

Sema

Sema

B

A

E 1 250

Sema

Y ÅB AD RO

Sema

C

D

CE RA

kleines Brettspiel

die große Strecke

BEWEGUNG NACH DEM UNTERRICHT: 15 Minuten Intervallauf oder Hockey zeigten nach einer Woche, dass die SchülerInnen gestellte Aufgaben besser lösten als die Kontrollgruppe, welche Zeichentrickfilme sah. Diese Studie wurde durchgeführt im Frühjahr 2011 an der Bellahøj Schule von Jesper Lundbye-Jensen et al. von der Universität Kopenhagen, Institut für Sportwissenschaft und Ernährung, Zentrum für Teamsport und Gesundheit.

12

= die Lernbahn

Weg für die Zusammenarbeit der Kinder und Soziales Lernen. Nischen und Kanten schaffen kleine Räume und Plätze, so dass Kinder verschiedenste Orte erleben können. Oder sie können andere Kinder beim Spielen beobachten und dann mit ins Spiel einbezogen werden. Bewegung und Lernen ist ein wichtiges Thema der neuen Schulreform. Sie verlangt 45 Minuten Bewegung pro Tag. Bewegung fordert viel Raum und daher ist es sinnvoll, diese Zeit draußen zu verbringen. Die Lehre außerhalb des klar definierten Klassenzimmers stellt für Lehrende eine Herausforderung dar. Eine durchdachte Ausstattung des Außenbereiches kann helfen, gute Unterrichtssituationen zu schaffen. Mit einem klaren Aufbau und räumlich begrenzte Zonen für verschiedene Aktivitäten können wir einen guten Rahmen für Schüler- und Lehrerleistungen und eine 45-minütige Bewegung an der frischen Luft schaffen.


BEISPIEL ÅBY SKOLE: VORHER

Großer Schulhof ohne Nischen und Schlupfwinkel Lärmprobleme von der Zufahrt Windprobleme, schlechtes Mikroklima Spielgeräte mit Platz für nur ein Kind Viel Asphalt - kein Gras

NACHHER Spielen und Lernen integriert Räumlich differenzierter Spielplatz mit Nischen Spielgeräte für gemeinsame Nutzung Raum für motorisches Spiel Raum für soziales Lernen und Rollenspiele Sammelgebiete - Erlebnispädagogik Schutz vor Lärm und Wind Jahreszeiten durch blühende Bäume und Sträucher Schöne Identität mit einheitlichen Farben Åby Skole - Raum zum Spielen und Lernen, 2011

13


14


Spielen in der Natur 15


Spielen in der Natur

*

�Wenn Kinder in der Natur spielen, experimentieren sie, stellen sie Hypothesen auf und denken sich ihre eigene Welt aus. Hier stellen sie sich selbst Herausforderungen - im Unterschied zur Schule, wo sie Aufgaben gestellt bekommen. In der Natur lernen Kinder Entscheidungen zu treffen und ihr eigener Chef zu sein.� Erik Sigsgaard, Pädagoge, Hochschullehrer, Forscher

16


*

”Kinder, die keine Erfahrungen mit Naturwahrnehmung machen, verlieren das Verständnis dafür, dass wir Teil von etwas Größerem sind und davon abhängen. Wenn wir uns von der Natur entfremden, verlieren wir sie und damit verlieren wir uns. ” Kjeld Fredens, Gehirnforscher

Artillerivej Naturspielplatz, Islands Brygge, 2011

17


Gr端ne Inseln in einem Flussdelta Ideenskizzen zum Naturspielplatz in Artillerivej

Der Asphaltfluss bildet den Weg zwischen den Inseln im Flussdelta Artillerivej Naturspielplatz, Islands Brygge, 2011

18


Artillerivej Naturspielplatz, Islands Brygge, 2011

19


Spielen in der Natur

*

Treppen in Glorup Gods, 2013 Foto Line Kjær

20

”Wir sperren die Kinder in kleine Räume und bewegen uns auf einheitlichen, ebenen Flächen. Besser wäre es, wir gingen hinaus zu Abhängen, Felsen und Hügel und ließen unseren Kindern freien Lauf.“

Anne Brodersen, Bewegungsberaterin


Spielen in der Natur Für uns ist Spielen in der Natur nicht nur ”im Freien spielen“ sondern vor allem die Natur ins Spiel zu integrieren. Wir arbeiten mit Spielplätzen in naturnaher Umgebung, in denen Design und Thema des Spiels an die Umgebung angepasst sind. In diesem Fall wird der Wald zum Rahmen des Spielplatzes. Hier können die Kinder in das Spinnennetz klettern, sich im Wald verstecken oder von Stumpf zu Stumpf springen. So häufig wie möglich wird die Natur ins Spiel einbezogen. Wir schaffen Pfützen im Asphalt und Dickicht zum Spielen und Verstecken. Obstbäume und Sträucher ziehen Vögel und Insekten an.

Zudem schaffen wir Spielbereiche in denen die Veränderung der Jahreszeiten Einfluss auf das Spielen nimmt. Mit Schnee bedeckte Hügel laden zum Spielen ein und die Kinder kommen in Berührung mit Regenwasser, welches in kleinen Gräben abläuft. Wir glauben, dass Spielen in der Natur - und die Natur des Spielens - den Kindern den unmittelbaren Umgang mit Ressourcen und Phänomenen der Natur ermöglicht. Ein Sonnenstrahl in der Pfütze, welche am nächsten Tag verdunstet, ist eine einfache Geschichte über die Sonne und das Wasser im nachhaltigen Kreislauf.

*

”Je mehr wir uns mit Technologie umgeben, desto mehr brauchen wir entspannende Natur.”

Richard Louvs www.childrenandnature.com

21


22


Spielen mit Themen 23


Spielen mit Themen Leg med tema

VestvoldenSpielplatz, 2013 Der Spielplatz ist inspireirt von den Aktivität der Soldaten um 1890 Hier gibt es “Munitionskisten”, auf denen die Kinder klettern können

24


Die Lagerung von Munition im ArtillerieMagazin wurde interpretiert in eine große Spielebene mit aufeinander gestapelten ‘Kisten’ Foto: Tøjhusmuseet

*

”Sollte man mit Spiel an einem denkmalgeschützten Ort arbeiten, ist es wichtig immer wieder an das Denkmal als Ausgangspunkt für Erzählungen und Ausdruck zu denken, so dass die hinzugefügten Elemente das Denkmal oder dessen Erfahrung nicht überschatten oder stören.”

Thomas Roland, Archäologe Zentrum für Kulturerbe

25


Kreise als Thema Kobbelgården, Fredericia 2013 Außenbereiche und Spielplatz für geistig behinderte Erwachsene

26


Spielen mit Themen Wir verwenden oft die Phantasie der Kinder als Startpunkt um alte und neue Geschichten spielerisch zu erzählen. In Zusammenarbeit mit der Stadt Kopenhagen haben wir ein Projekt entwickelt, um der Geschichte der Wehranlage Kopenhagens über Spiel und Bewegung neues Leben einzuhauchen. Hier können Kinder und Erwachsene im Zeltlager liegen. Sie können auf einem Betonpferd reiten oder es läuft ihnen ein kalter Schauer über den Rücken wenn sie sich auf die Seilbahn über der alten Kanonenrampe schwingen. Kleine Informationstafeln mit alten Fotografien und historischen Informationen können Inspiration zu neuen Spielen sein und vermitteln außerdem die Gestaltungsidee.

Kreise im Gras Kobbelgården, 2013

Das Thema des Kreises Ein weiteres Thema können verschiedene Formen oder ein bestimmtes Themengebiet sein. Das Projekt ’Cirklen’ bei Kobbelgården in Fredericia benutzt das Thema des Kreises sowohl zur Gestaltung des Raums, als auch für die Gestaltung bis ins kleinste Detail, wie den kleinen Fliesen im Gras, dem Mooncar-Loop-Parcour und dem runden Motorikkurs.

27


Kobbelgården ist ein Heim für Erwachsene mit körperlicher und/oder geistiger Behinderung. Aufgrund der geistigen Beeinträchtigung bewahren die BewohnerInnen den Wunsch, ihr ganzes Leben lang zu spielen. Die Freiräume des Heimes sind daher so angelegt, um körperlich anspruchsvolle und spielerische Aktivitäten zu ermöglichen - in Erwachsenengröße!

28


Kobbelg책rden 2013 Foto: Simon Jeppesen, Fotojournalist

29


Soldaten übernachten im Zelt

wichtige Aussichtspunkte

Pferde waren ein notwendiger Teil des Soldatenlebens

Das Soldatenleben als Thema in Kastrup Fort Wir haben viele Vorstellungen über Soldaten vor 100 Jahren. Sie können eine inspirierende Umgebung für lustige Spiele sein. Mit Hilfe des Museums konnten wir Geschichten über den Alltag der Soldaten finden.

Spiel im Zelt Gestaltung VEGA

30

In die weite Landschaft der Festung platziertes, einfaches und benutzerdefiniertes Equipment gemeinsam mit der Fantasie der Kinder kreieren neue Spielformen, welche in der Geschichte Dänemarks verwurzelt sind.

Aktives Spiel auf Leitern - Gestaltung VEGA landskab

Ein solides Betonpferd - Gestaltung ”concreatures”


Sandstein

Gneis

Porphyr

Sandwürmer

Geologisches Thema in der Vesterbro Ny Skole Jeder kennt das Gefühl von der Suche nach dem besonderen Stein am Strand, um ihn dann in die Tasche zu stecken. Die großen Steine auf dem Schulhof können als Sitzmöglichkeit verwendet werden oder es kann darauf geklettert werden.

Thema zu Gestein und Geologie Vesterbro Ny Skole, 2007 (Algren og Bruun)

In der ”Geo-Wand” sind Steine durchgeschnitten, wodurch ihre Struktur gesehen werden kann. Mit dem Regen werden Farben und Muster noch deutlicher.

Die vielen Steine der “Geo-Wand” ergeben ein Spielelement

31


32


Spielen in der Stadt 33


Spielen in der Stadt Lächeln und hüpfen an der Hafenpromenade Havnegade København, 2012 (Algren og Bruun - dispositionsforslag 2006)

34


Das Spiel in der Stadt kann viele Formen haben. Das beste Spiel tritt unerwartet auf, wenn man auf der Bank klettert, auf einem Bordstein balanciert oder bei einem Sprung über eine Pfütze. Das Spiel in der Stadt funktioniert gleichzeitig mit dem restlichen Stadtleben und folgt dem Puls der Stadt. Hier sind parkende Autos und Radfahrer - hier sind Licht, Schatten, Geräusche und Eindrücke, und viele andere Menschen die im öffentlichen Raum angetroffen werden können. Daher passt sich das Spiel an den verfügbaren Raum der Stadt an. Eine multifunktionale Bank, platziert dort wo der Bürgersteig besonders breit ist, zieht Jugendliche an, während ein Trampolin im Straßenbelag dem Spaziergang ein Hüpfen und Lächeln hinzufügt.

35


Schulkinder nutzen den Ăśffentlichen Stadtraum Den Classenske Legatskole pĂĽ Vester Voldgade, 2011 (COBE-GHB landskabsarkitekter -grontmij)

36


37


Straße vs. Spielplatz Das Spiel im öffentlichen Raum. Der Ausgangspunkt für den spontanen Spielanteil in der Stadt - Skateboarden, Parkour, RollerHockey - sind die stadteigenen Elemente. Dazu gehören Mauern, Kanten, Rampen die den Spielrahmen bilden und differenzierte Nutzungen zulassen. Im Gegensatz zu traditionellen Spielplätzen gibt es hier keinen Zaun. Es gibt einen großen Kontrast zwischen dem Spielplatz als selbständigen geschützten Raum und der Straße, auf der die Bedingungen der Stadt dominieren. Der Straßenraum in der Stadt hat eine Zielgruppe von älteren Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, welche fähig sind den komplexen Kontext der Stadt zu erfassen.

Asphalt und grafisches Labyrinth Vesterbro Ny Skole, 2007 (Algren og Bruun)

38

Gleichzeitig ist die Straße mit ihrem urbanen Charakter Anziehungspunkt für ältere Kinder und Jugendliche, die ihre Zeit mit physischen Spielen an Stelle von virtuellen Spielen verbringen. Das Spielen in der Stadt baut auf diesen Qualitäten auf. Mit schlichten Spielmöbeln können überraschende Aktivitäten ermöglicht werden.


Pausentreffpunkt Tisch-Bank-Kombination auf dem breiten Gehweg. Den Classenske Legatskole p책 Vester Voldgade, 2011 (COBE-GHB Landskabsarkitekter -grontmij)

39


6 5

40

8

7


Gemeinsames Spielen 41


*

”Das Erstaunliche ist nicht, dass die Kinder eine imaginäre Welt haben. Etwa, dass wir in einem Flugzeug sitzen auf dem Weg nach Südamerika mit einer Ladung voll Goldbarren. Das Erstaunliche ist, dass sie sich einig werden können die gleiche Phantasie - oder den gleichen Film in ihrem Kopf zu haben.”

Jan Kampmann Professor für Psychologie und Bildungsforschung, RUC

Åby skole, 2011 Bordstein und weiche Grashügel dienen als große ‘unendliche’ Gemeinschaftsbank - immer Platz für noch jemanden!

42


Gemeinsames Spielen 43


‘1 - 2 - Trainingsparcours’ - kann auch Rollenspiele aufnehmen. Åby skole, 2011

Drehscheibe - Zusammenarbeit und Schwerkraft setzen die Rotation in Gang . Artillerivej Naturspielplatz, 2011

*

”Sich dem auszusetzen, was die Angst hervorruft, ist die beste Therapie. Und das ist genau das, was Kinder tun, wenn sie von Riskantem angezogen werden - sie stellen sich einer Angst und lernen diese zu meistern.” Leif Edward Ottesen Kennair, Psychologe

44


Das Gesellschaftsspiel Viele Studien zeigen, was Lehrende und Erziehende seit Jahren aufgezeigt haben: das Spielen im Freiraum hilft die soziale Kompetenz der Kinder zu stärken. Ausreichend Fläche, frische Luft und eine geringe Geräuschkulisse sind hervorragende Bedingungen für Konzentration und Toleranz der Kinder untereinander.

sie dennoch unter Beaufsichtigung stehen können. Und natürlich muss es auch stille und private Räume geben in denen die Kinder individuell die Welt entdecken können.

Spiel-Schleifen / Lege-Loops Um Zusammenhänge zu schaffen, arbeiten wir oft mit „Spiel-Schleifen“. Eine „SpielRollenspiele Schleife“ besteht aus einer Reihe von Tools, Wenn wir einen Rahmen für die Spiele der die man nacheinander anwenden kann und Kinder schaffen, denken wir über Räume und sich am Ende wieder am Ausgangspunkt Elemente nach, die das soziale Miteinander befindet. Ein Kletterparkour in einer „Spielstärken. Ferienlager kreieren gute BedingunSchleife“ kann zum Beispiel den Rollenspielgen für Rollenspiele. Entweder als ruhiges bereich kreuzen, so dass das Kind frei zwiSpiel, bei dem Kinder in kleinen Gruppen zuschen verschieden Spielarten entscheiden sammenarbeiten oder wilde, kampfähnliche kann. Die Kreuzungen zwischen verschiedeSpiele, bei denen die Zelte kleine Bastionen nen Spielen machen es für das Kind einfadarstellen. Andere Elemente erfordern die cher in Spiele von anderen Kindern involviert Zusammenarbeit und das gemeinsame Spiel: zu werden. „Spiel-Schleifen“ können auch Kletterelemente, bei denen sie sich gegensei- eine Abstufung des Schwierigkeitsgrades der tig helfen müssen oder große Elemente, die Spiele sein - wenn kleine Spiele bewältigt sie nur zusammen bewegen können. Ebenso wurden, können möglicherweise auch die bedarf es an Räumen in denen das Spiel schwierigeren ausprobiert werden. zweier Kinder nicht unterbrochen wird und

45


*

”Mit der Investition in den Außenbereich, wo Konflikte reduziert und soziales Spiel gefördert werden können, werden die Möglichkeiten der Kinder sich sozial zu entwickeln verbessert. Durch diese Auseinandersetzung kann jedes Kind einen besseren Einblick in die erforderlichen sozialen Spielregeln bekommen. ” Ole Wohlgemuth, ausserordentlicher Professor und Biologe Handbuch der Naturpädagogik (2004)

46


Auf der Bank kann man als Gruppe sitzen - oder alleine ohne es zu merken! Beispiel für integrative Möblierung - FLOR - Bank von Escofet Åby skole, 2011

47


48


Beginnen mit Spielen 49


CHECKLISTE FÜR SPIELPLÄTZE: • Grobmotorik – Hüpf- und Ballspiele • Feinmotorik – Kletterspiele • Konzentration – Balancespiel Evaluering af

• Zahlen / Buchstaben – Hüpfspiele

elev-spørgeskema 09. 08. 2013

• Taktiles Verständnis – versch. Oberflächen • Soziales Lernen – Zusammenarbeit und Rollenspiel • Wahlfreiheit – Teilnehmer oder Zuschauer

Spørgsmål om udearealer Skørping Skole Vi skal tegne en ny skolegård til jeres skole. Det er i en konkur rence, så vi er ikke helt sikre på at vi vinder, men vi vil gøre alt hvad vi kan for at tegne det bedste projekt til jer. I kan hjælpe os. Vi har brug for at vide hvordan I leger når I har frikvarter. Skriv lige hvad du tænker, som svar på spørgsmålene her:

-

ALDER: PIGE/DRENG:

Mange hilsner Anne Galmar og Anne Dorthe Vestergaard 1. Ja/nej spørgsmål: JA NEJ

2. 1.

Hvad er det bedste ved frikvarteret?

2.

Hvad er det værste ved frikvarteret?

3.

Hvilke lege leger du med dine venner, nævn nogle:

4.

Kan du huske hvad I legede sidste år, nævn nogle:

5.

Er du mest inde eller ude i frikvarteret?

6.

Hvad laver du når du er inde i frikvarteret?

7.

Hvad laver du når du er ude i frikvarteret?

8.

Hvis du skulle ønske noget du kunne lave i frikvarteret udenfor, hvad skulle det så være??

Kan du bedst li at lege mange sammen (fx spille bold) 3. Kan du bedst li at lege med få venner ad gangen

• Naturverständnis – jahreszeitliche Veränderungen • Ressourcen-Bewusstsein – Regenwasser • Graduierung von Herausforderungen

4. Kan du godt lige at være ude i regnvejr? 5. Spiser du nogen gange madpakke udenfor? 6. Kan du li at være udenfor i timerne? Cykler eller går du som regel i skole?

Du må gerne tegne.

9.

Har du prøvet at være med din lærer udenfor i en time? – Hvis du har, hvad var det bedste ved det?

10.

Kommer du på skolens grund eller i skoven ved siden når skolen har lukket.

Du kan tegne her - eller på bagsiden

Hvad laver du der (fx cykler eller løber )?

Beispiel für NutzerInnenbeteiligung. Schülerfragebogen des Wettbewerbs ‘Drøn på skolegården’

50


Wie kommt das Spiel in Gang? Wir können Ihnen helfen das Spiel zu entwickeln. Zusammen mit Ihren Wünschen und Vorstellungen für einen neuen Spielplatz und unseren Erfahrungen können wir ein einzigartiges Projekt für Ihren Ort entwickeln. Wir entwerfen in Zusammenhang mit Außen und Innen und mit Alt und Neu. Zudem entwerfen wir nachhaltig und passen die Gestaltung Ihren Bedürfnissen an. Im Vordergrund stehen die NutzerInnen - Kinder und Erwachsene - sowie jene, die für Bau und Wartung zuständig sind.

Auf Grund unserer Unabhängigkeit stehen uns immer die besten Produkte und Lieferanten für Ihr Projekt zur Verfügung. Die Spielplatzsicherheit hat bei all unseren Projekten höchste Priorität. Unsere Ausstattung von Spielplätzen und unsere Spezialanfertigungen entsprechen immer den Standards der dänischen Norm für Spielplatzsicherheit / EN 1176.

WAS SOLLTE ICH WISSEN, WENN ICH EINEN SPIELPLATZ BAUE •

WER:

Zielgruppe – wer soll hier spielen?

WAS:

Budget - was sind meine Grenzen und Möglichkeiten?

WO:

Fläche - wo soll gespielt werden?

STATUS:

Was ist vorhanden – kann recycelt werden?

51


Konstruktionsdetail des Hügels mit eigens gestalteten Spielhäusern integrierte Einrichtung “Prinsesse Charlottesgade 42”, Kopenhagen

*

“Gummihügel sind immer lustig, vor allem wenn es schneit - dann ist es nämlich richtig glatt!” Thilde 2. b, Åby Skole

52


Biotope entlang Straße Hügel mit Kletterturm und Sträuchern Sandkkasten Eingangsschleuse Fahrrad-Stellplatz Parkplatz

Motorik-Bahn Gummihügel Spielhaus Bänke Panna-bana Sandkasten Plan des Spielplatzes integrierte Einrichtung Prinsesse Charlottesgade 42”, Kopenhagen

Schaukel Behindertenparkplatz

53


FRAGEN SIE UNS - WIR BERATEN SIE IN FOLGENDEM:

• Unparteiische Beratung Wir begutachten Angebote verschiedener Anbieter, um gemeinsam jene Produkte, die Ihren Bedürfnissen bestmöglich entsprechen, zu finden.

• Beratung und Konzeptentwicklung Nicht jeder hat unbegrenzte Mittel, um einen Kinderspielplatz zu realisieren. Wir können Ihnen mit Ideenskizzen, Budgetplanung und den Angebotsunterlagen helfen, welche Sie für weiteres Fundraising verwenden können.

• Gesamtberatung Entwicklung und Planung von Spielplätzen für Schulen, Einrichtungen oder Wohngebieten. Wir konzentrieren uns auf Ihre Wünsche, Ihr Budget und die Zielgruppe. Wir begleiten Sie von der Entwicklung der ersten Ideen, durch alle Projektphasen bis zur Einweihung des Spielplatzes. Wir treten in Kontakt mit Behörden, Lieferanten und Baufirmen.

• Raumplanung Wir haben Erfahrung mit Stadt- und Landschaftsplanung, in der Spiel, Aktivität und Zugänglichkeit von Anfang an integriert werden.

• Beteiligungsprozess Wir sorgen dafür, dass alle Beteiligten mit Interesse am zukünftigen Spielplatz – von den NutzerInnen bis zu jenen, die für die tägliche Wartung verantwortlich sind – gehört werden. Durch den Prozess wird sichergestellt, dass der Spielplatz von Anfang an ein gemeinsames Projekt wird und alle guten Ideen mit einbezogen werden.

54


PROJEKTDATEN:

Projektname | Jahr | Auftraggeber | Budget | Team Åby Skole | 2011 | Skolebestyrelse og SFO | 3 mio. | VEGA landskab Artillerivej Naturspielplatz | 2011 | Kbh Kommune | 0,9 mio | VEGA landskab Glorup Gods | 2013 | ejer | 0,4 mio | VEGA landskab og Absolut Landskab Kobbelgården | 2013 | Fredericia Kommune| samlet projekt 40 mio | VEGA landskab Vestvolden Spielplatz | 2013 | Kbh Kommune | 3,9 mio | VEGA landskab Kastrup Fort | 2012 | Kbh Kommune | 0,5 mio | VEGA landskab Vesterbro Ny Skole | 2007 | Kbh Kommune | 3,5 mio | Algreen og Bruun Havnegade | 2006 disp. forslag | Kbh Kommune | 12 mio | Algreen og Bruun Vester Voldgade | 2009 | Kbh Kommune | 10 mio | COBE & GHB landskab, grontmij

VEGA landskab og planlægning Afd. CPH Sturlasgade 14M, 2. sal 2300 København S Phone +45 6179 1755 Afd. AAR Vesterbro Torv 1-3, 2. sal 8000 Aarhus C Phone: +45 2728 1718 www.VEGAlandskab.dk

55


www.vegalandskab.dk 56

PLAY! Spiel und spiellandschaften für alle  

PLAY - Spiel. Erfahrungen durch Spielen in der Schule, in der Stadt und in der Landschaft zu sammeln, erfordert ein inspirierendes Umfeld. P...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you