Page 1

Arnegg, 21.08.2009

Protokoll der 22. Hauptversammlung vom Freitag, 19.06.2009 Datum: Zeit: Ort:

19. Juni 2009 19.30 Uhr alte Turnhalle, Andwil

Anwesend: Der Vorstand ist vollzählig anwesend. Das Protokoll wird durch die Aktuarin Ricarda Ledergerber erstellt.

1. Begrüssung und Appell – Mutationen Begrüssung Der Präsident, Patrick Stahl, begrüsst alle anwesenden Clubmitglieder zur 22. Hauptversammlung des VBC Andwil-Arnegg. Speziell begrüsst er folgende Ehrenmitglieder: - Alice Ledergerber - Lotty Wehrli - Richi Stolz - Marie-Theres Stolz - Urs Barmettler - Marco Müller - Reto Hunkeler Pressebericht Der Bericht für die Presse über die diesjährige HV wird durch das Damen 1 verfasst. Einladung zur HV Die Einladung zu dieser HV wurde allen Vereinsmitgliedern in separatem Brief Ende Mai zugestellt; die statuarisch festgelegte Frist für die Bekanntgabe der Traktanden von 14 Tagen wurde somit eingehalten. Vorstellung der Vorstandsmitglieder -

Pädy Stahl, Präsident Caro Ulrich, Verantwortliche TK Stefan Strässle, Verantwortlicher Anlässe Susanne Renn, Verantwortliche Finanzen/Kassier Ricarda Ledergerber, Verantwortliche Medien/Aktuarin


Präsenz- und Mitgliederliste Der Vorstand ersucht die anwesenden Clubmitglieder sich in die zirkulierende Präsenzliste einzutragen und in der ebenfalls zirkulierenden Mitgliederliste eine Bestätigung der richtigen Angaben zu geben. Mutationen können auf einem separaten Korrekturblatt notiert werden. Gleichzeitig wird der Aufruf gemacht, dem Mutationsführer, Ivo Weber, die Arbeit zu erleichtern, indem Adressänderungen, Neueintritte etc. auch unter dem Jahr per Mail an folgende Adresse zu senden: mutationen@vbcaa.ch Abmeldungen der HV: Folgende Mitglieder haben sich termingerecht schriftlich für diese HV abgemeldet: - Daniel Egli - Nina Jung - Janine Wenk - Marcel Sieber - Beat Gebistorf - Emanuel Kummer - Stefan Eidenbenz - Selina Mauchle - Irene Raschle - Tobi Kummer - Roman Frischknecht - Gaby Krapf - Oliver Bucher - Doris Schildknecht - Kuno Huber - Rebecca Wehrli - Rita Harder - Thomas Rusch - Emanuel Ledergerber - Selina Bianchi - Simone Mesmer - Sarah Wicki - Daniel Fischer - Pascal Fritschi - Barbara Urscheler - Corina Zollinger - Kurt Breitenmoser - Stefan Hinder - Katharina Balzan - Stefan Koller - Anja Hämmerli - Evelyn Huber - Marina Spinell - Stéphanie Meyer - Christa Keller - Caro Rusch - Silvan Ledergerber - Remo Jung - Reto Lämmler - Phillip Lämmler - Ladina Belart - Doro Belart - Rahel Zollinger - Christian Hinder - Manuela Schöb - Daniela Schöb - Sara Rabitsch - Isabelle Niedermann - Eveline Rechsteiner - Beat König - Felix König - Moritz König - Reto Ochsner - Christian Neff - Colin Bischofberger - Theres Klarer - Elvira Strässle - Mario Bianchi - Karin Troxler - Marie-Theres Stolz - Andi Ulrich Leider gab es auch in diesem Jahr sehr viele unentschuldigte Abmeldungen. Der Vorstand ersucht diese Mitglieder sich von der HV abzumelden. Zumal der Besuch der HV als obligatorisch gilt (in den Statuten vermerkt). Änderung der Traktandenliste Die Ehrungen werden vor der Pause durchgeführt. Da die Mitglieder für ihr vorbildliches Verhalten gelobt werden, macht es Sinn, dass gerade die Jüngsten noch anwesend sind. Das Sponsoring wird vor der Jahresrechnung behandelt. Mutationen Mitgliederbestand per 19. Juni 2009: - 252 Erwachsene und Jugendliche über 16 Jahre - Jugendliche unter 16 Jahre - 7 Ehrenmitglieder


Ein- & Austritte Folgender Personen sind per HV unserem Verein beigetreten, bzw. aus unserem Verein ausgetreten: Eintritte: - Eigenmann Mirco - Germann Severin - Hämmerli Gaby - Brühwiler Dorothea - Schildknecht René - Bode Yvonne

- Ruiz Jamie - Manser Barbara - van der Molen Elard - Kölbener Stefan - Fäh Susi

Austritte: - Bärtschi Natalie - German Cornelia - Moosberger Remo - Stäger Lorena - Schmidli Larissa - Züger Aline - Thoma Jana - Fritschi Christof - Dietrich Kevin - Webger Fabian - Baumgartner Annina - Scheiwiler Sabrina - Kelmendi Lorena - Ruoss Sandra - Thürlemann Nadia - Forrer Roger - Forrer Marco - Bejta Diana - Giordano Selina - Zimmermann Gabriela - Baumberger Roland - Bornhauser Chris - Schuhmacher Ramond - Schiess Marion - Wehrli Clarissa - Lengwiler Laura - Schai Laura

- Reifler Marco - Klaric Violeta - Sutter Chantal - Müggler Annick - Baumgartner Catiana - Gätzi Priska - Ammann Vanessa - Held Olivia - Müggler Stefan - Stäger Astrid - Heim Angelika - Hauri Fabienne - Zahner Andrea - Mathias Keller - Margrith Keller - Ledergerber Domenik - Bischof Noach - Schmidli Domenik - Brühwiler Roman - Schmid-Mey Kerstin - Kretz Angela - Oetli Stefan - Rüst Margrith - Tiosavljevic Ana - Stolz Gerda - Wick Ramona - Schmidli Tamara

2. Wahl der Stimmenzähler Es werden Roman Brühwiler und Beni Ledergerber als Stimmenzähler vorgeschlagen und durch die stimmberechtigten Mitglieder einstimmig gewählt.


3. Protokoll der 21. Hauptversammlung vom 28. Juni 2008 Das Protokoll wurde zur Einsicht auf der Homepage aufgeschaltet. Die Mitglieder werden gefragt, ob eine Diskussion gewünscht wird, was nicht der Fall ist. Somit wird das Protokoll ohne Gegenstimmen genehmigt. Pädy bedankt sich bei Corina Zollinger für das Erstellen.

4. Jahresberichte Jahresbericht des Präsidenten Pädy berichtet über sein erstes Jahr als Präsident des VBC Andwil-Arnegg. Er bedankt sich bei Hotschi für seine Unterstützung. Hotschi wird den Vorstand weiterhin als Beisitzer unterstützen. Auch einen Dank geht an Marco Müller, welcher im letzten Jahr vor allem im Bereich Finanzen sein Wissen und seine Erfahrungen weitergegeben hat. Im weiteren bedankt sich der Präsident auch bei allen stillen Helfern, ohne die der Verein gar nicht funktionieren würden. Herzlichen Dank! Jahresberichte Mannschaften Es folgen die Jahresberichte der einzelnen Mannschaften. Verdankung TK-Arbeit Pädy bedankt sich bei Caro für die Arbeit, welche sie im letzten Jahr für den VBC A-A geleistet hat.

5. Mitteilungen aus dem Vorstand Pädy: Pädy bedankt sich bei Esther Mächler für die Bearbeitung der Anfragen, Probleme etc. welche über die Kummerbox an uns gelangen. Hotschi informiert darüber, dass in Ausnahmefällen mit der ID gespielt werden kann, aber nur wenn im Voraus schon eine Lizenz bestellt wurde. Ist dies nicht der Fall, können solche Spiele mit 3:0 forfait verloren werden. Pädy weist in Bezug auf den Mannschaftsbus darauf hin, dass dieser nur von Lenkern gefahren werden kann, welche die Fahrprüfung vor 2004 gemacht haben oder mit dem entsprechenden Zusatz im Ausweis.


TK: Miriam Hinder informiert, dass die Schreiberkurse am 22. + 29. August 2009 stattfinden werden. Die betreffenden Mitglieder werden von ihr noch ein Schreiben erhalten. Auf die Saison 2010/2011 wird es noch einige Matchblattänderungen geben, diese sind auf der Homepage des VBC A-A aufgeschaltet und können dort nachgeschaut werden. Marco Müller informiert über folgende Regeländerungen: Netzberührungen und Übertritt gilt nur noch, wenn dabei das Spiel bzw. der Gegenspieler gestört / behindert wird. Caro berichtet, dass ab dem August ein neuer Mini-Kurs stattfindet. Dieser wird durch folgende Mitglieder geleitet: - Tobi Hunkeler - Irene Wicki - Roger Stahl - Caro Ulrich Juniorenturnier: Das Junioren/Innen-Turnier findet am 05./06. September in Wil statt Stefan: Folgende Daten können schon bekannt gegeben werden: - 13. – 17. Juli 2009: Volleyballlager - 31. Juli 2009: Bundesfeier - 05. September 2009: Papiersammlung - 24./25. April 2010: Pizzaturnier Das Datum für das Clubturnier ist noch nicht bekannt, wird aber zu einem späteren Zeitpunkt durch Stefan kommuniziert. Susanne: Da noch über die Mitgliederbeitragserhöhung abgestimmt werden muss, konnte Susanne die Rechnungen für den Beitrag und die Lizenzen nicht vorbereiten. Diesen werden nach der HV per Post an die Mitglieder versendet. Die Hallenschlüssel, welche nicht mehr gebraucht werden, müssen unbedingt an Susanne retourniert werden und können nicht einfach so einem anderen Trainer weitergegeben werden. Ricarda: Homepage: Als Nachfolger von Pädi Thürlemann, Verantwortlicher Homepage, stellt sich Tobi Kummer zur Verfügung. Da die Technologie unserer Homepage ein wenig veraltet ist, sollte eine neue Homepage gemacht werden. Da Tobi zur Zeit aber noch mit deren Projekten beschäftigt ist, ersucht er um Unterstützung von 2-3 Leuten. Diese sollten wenn möglich ein bisschen Erfahrung in Bildbearbeitung etc. und vor allem Spass an der Gestaltung einer Homepage mitbringen. Interessierte können sich direkt an Tobi Kummer wenden. Seine Erreichbarkeit ist auf der Homepage ersichtlich.


Ehrungen: Folgende Personen werden für ihre Dienste für den VBC A-A geehrt: Claudia Kretz Die Ehrung von Claudia Kretz wird durch Stefan Strässle vorgenommen. Er berichtet aus der Zeit, als Claudia im Vorstand tätig war und bedankt sich für ihre geleistete Arbeit im Vorstand, IG-Sport und für die Organisation des Volleyballlagers.

Stefan Strässle Hotschi gratuliert Steff zu seinem 10-jährigen Vorstands-Jubiläum. In der Zeit, in der sie zusammen im Vorstand arbeiteten, durfte Hotschi Steff als einen engagierten, unauffälligen, humorvollen Menschen kennen lernen. Obwohl er selbst schon lange nicht mehr Volleyball spielt, bleibt er dem Verein treu und nimmt immer wieder den Weg von Zürich, seinem Wohnort, nach Andwil unter die Schienen. Vielen Dank für deinen Einsatz! Patrik Thürlemann Der Präsident bedankt sich bei Pädi für die geleistete Arbeit über Jahre hinweg. Angefangen bei der Homepage, welche Pädi damals gratis erstellt und die ganze Zeit mit beeidruckender Zuverlässigkeit gepflegt. Daneben war er auch als Lagerleiter und Trainer tätig. Auch dir herzlichen Dank! André Kraft André Kraft wird den Vorstand zum Ehrenmitglied ernennt. Die Laudatio wird von Richi Stolz gehalten. Dies aufgrund seinen Leistungen und seines Einsatzes für den Verein. Schon früh konnte André Erfolge im Volleyball verzeichnen, welche er sicher auch seinem Ehrgeiz zu verdanken hatte. Bereits als B-Junior wurde er zum ersten Mal in der 2. Regionalliga als Spieler eingesetzt. Bereits da wurde von einigen Mitspielern und Trainer das Potenzial von André gesehen. Seit 1992 spielt André immer in der 1. Mannschaft. Schaffte den Aufstieg in die 1. Liga, danach in die NLB und auch in die NLA. Obwohl er gegen Ende des Jahres auf Weltreise geht, setzt er sich für die 1. Mannschaft ein und wird sie bis zu seiner Reise auch trainieren. Hoffen wir, dass er nach der langen Reise, den Weg zum VBC A-A wieder zurückfinden wird. Ganz herzlichen Dank!

Es folgt eine Pause von 15 Minuten von 21.40 bis 21.55 Uhr 6. Sponsoring Die beiden Konzepte „Sponsoring“ und „Mittelbeschaffung“ werden durch Katharina Kuhn, Verantwortliche Sponsoring vorgestellt. Diese werden von der Hauptversammlung für gültig erklärt und ohne Gegenstimmen angenommen. Einzig folgende Änderung wurde vorgeschlagen: Da mit dem Passivbrief auch einige Franken in den Verein eingenommen werden, sollte dieser Punkt im Konzept „Mittelbeschaffung“ aufgeführt werden.


7. Jahresrechnung Die Jahresrechung wird von Susanne Renn erläutert. Es wird noch darüber diskutiert, ob unser Bus noch fahrtauglich und sicher genug ist, oder ob es nicht besser wäre über eine Neubeschaffung nachzudenken. Eine Neubeschaffung ist aber nicht möglich, da der Verein zur Zeit nicht über genügend finanzielle Mittel verfügt. Danach wird der Revisorenbericht durch Andrea Zahner verlesen. Pädy verdankt die Arbeit der Kassierin und Marco Müller, welcher Susanne unterstütz hat. Auch wird dem Vorstand für die erbrachte Leistung und den Clubmitgliedern für das durch die Revisoren entgegengebrachte Vertrauen gedankt. Passivspenden von Fr. 50.— und mehr sind den aufgelegten Listen zu entnehmen. (siehe Beilage)

8. Budget 2009/2010 – Antrag des Vorstandes auf Erhöhung des Mitgliederbeitrages Das Budget für die kommende Saison wird den Clubmitgliedern durch Susanne präsentiert und erläutert. Sie präsentiert ein Budget mit und eines ohne Mitgliederbeitragserhöhung. Pädi fragt die Mitglieder ob eine Diskussion dazu gewünscht wird, was nicht der Fall ist. Danach stellt der Vorstand der Antrag auf folgende Erhöhung der Mitgliederbeiträge: Lizenzierte: Nicht-Lizenzierte: Junior/Innen:

alt: Fr. 200.— / neu: Fr. 250.— alt: Fr. 150.— / neu: Fr. 175.— alt: Fr. 100.— / neu: Fr. 150.—

Das Budget und die Beitragserhöhung wird von den Mitgliedern einstimmig angenommen.

9. Saisonplanung 2009/2010 Für die kommende Saison wurden 13 Mannschaften für die Meisterschaft angemeldet. - 3 Damenteams - 3 Herrenteams - 5 Juniorinnenteams - 2 Juniorenteams Folgende Daten sollten vorgemerkt werden: - 13. – 17.07.2009: Volleyballlager in Frutigen - 31.07.2009: Bundesfeier in Andwil - 05.09.2009: Papiersammlung - 05./06.09.2009: Juniorenturnier in Wil Sandro Mächler fragt nach, ob ein Skitag überhaupt noch erwünscht ist. Da in den letzten Jahren sehr wenig daran teilgenommen haben.


10. Anträge Zur Erinnerung: Art. 7.2. Die HV ist beschlussfähig, wenn die Hälfte der Anwesenden Aktivmitglieder sind Art. 7.3. Bei allen Abstimmungen entscheidet das absolute Mehr. Bei Stimmengleichheit entscheidet der Präsident Der Vorstand des VBC Andwil-Arnegg stellt folgende Anträge an die HV: Die Anmeldung der Mannschaften des VBC Andwil-Arnegg für die Meisterschaft geschieht künftig gemäss den Grundlagen („Strukturierung 2008“; vgl. Homepage – Verein – Strukturierung 2008). Die Hauptversammlung erteilt dem Vorstand die Kompetenz -

Mannschaften, die ihre Punktzahlen nicht erreichen, offene Ämter verpflichtend zuzuweisen. Mannschaften, die ihren Verpflichtungen nicht nachkommen, wird die Anmeldung für die Meisterschaft verweigert. das System kontinuierlich weiter zu entwickeln.

11. Wahlen Neuwahlen von Vorstandsmitgliedern Katharina Kuhn stellt sich zur Wahl für das Amt als Verantwortliche Sponsoring. Sie wird von den stimmberechtigten Mitgliedern ohne Gegenstimmen gewählt. Caro und Steff müssen von den Mitgliedern bestätigt werden. Pädy, Susanne und Ricarda würden noch ein Jahr ohne Bestätigung laufen, da sie im letzten Jahr in den Vorstand gewählt wurden. Der Vorstand schlägt vor, dass der gesamte Vorstand nochmals für die nächsten 2 Jahre bestätigt wird, damit alle den gleichen Rhythmus haben. Dieser Vorschlag wird von den Mitgliedern angenommen und somit der ganze Vorstand für die nächsten 2 Jahre bestätigt.

12. Allgemeine Umfrage Aus dem Vorstand des RVNO werden 4 Mitglieder auf den Herbst 2010 von ihrem Amt zurücktreten. Der RVNO überlegt sich die Arbeit der TK nach extern zu verlegen, was mit Kosten verbunden wäre. Diese Kosten wollen sie auf die Vereine aufteilen. Da wir einer der grössten Vereine im RVNO sind, werden wir mit höheren Kosten rechnen müssen, als die kleineren Vereine. Es werden nun Personen gesucht, welche sich ein Amt im Vorstand des RVNO vorstellen könnten. Falls ein Amt durch ein Mitglied unseres Vereins besetzt werden würde, würde uns das wie ein Schiedsrichter, von welchen wir zu wenig haben, angerechnet werden.


Die Sitzung wird am 19.06.2009, 23.00 Uhr durch den Pr채sidenten geschlossen

Die Aktuarin

Der Pr채sident

Ricarda Ledergerber

P채dy Stahl

HV-09-Protokoll  

1. Begrüssung und Appell – Mutationen - Pädy Stahl, Präsident - Caro Ulrich, Verantwortliche TK - Stefan Strässle, Verantwortlicher Anlässe...