Page 1

+++

D.I.Y. -PAPERCRAFT SCRAPBOOK-PAPIER KLEBE-TATTOOS CIRQUE DE PAPIER

Zirkus-Accessoires + D.I.Y. -Tutorial

ISSUE 2

BEACH PLASTIC

Aus Plastik-Treibgut wird Kunst

FRISCH VOM MARKT

Designmarkt-Szene in Deutschland

R DI ’S ! H ST AC LB M SE


TOOLS PINSEL MIT BARTWUCHS Diese stylische Pinselverpackung wurde kreiert von dem Kanadier Simon Laliberté. Mit diesem Namen ist man vermutlich prädestiniert für freigeistige Erfindungen. Gäbe es mehr solcher Verpackungen, würden Baumärkte glatt als Designshops durchgehen. www.behance.net/slaliberte

SCREW ME SOFTLY Pack den Werkzeugkasten aus und lass uns kuscheln. Baggern, Hämmern, Bohren auf die sanfte Art und Weise. Mit den handgefertigten Kissen von Jungs & Söhne ist das kein Problem. Ob zum Spielen oder als Deko – diese Kissen gehören in jeden handwerkerfreundlichen Haushalt. www.de.dawanda.com/shop/jungsund-soehne

LEGOLIZE IT! Jetzt gibt’s den Legostein auch in groß, als Aufbewahrungsbox. Bestens geeignet für alle Kindsköpfe und Nostalgiker. In verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Verschiedene Anbieter

6

LIKE {Tools}


ANGESTIFTET! Für “Alice im Wunderland-Fans”! Der Stifteständer aus Holz hat eine poetisch-surreale Anmutung, die unsere Fantasie beflügelt, die wir dann gleich mit Buntstiften zu Papier bringen können. Mehr von den verspielten Kinderprodukten, die aber auch Erwachsene verzaubern, gibt es bei www.monpetitart.com

SCHRAUB(EN)VERSCHLUSS Schrauben sind ganz schön vielseitige Geschöpfe. Aus Silikon geformt eignen sie sich sogar bestens als Flaschenverschluss. Die unkonventionelle Idee stammt von dem israelischen Designbüro Ototo, die funktionellen Produkten einen spielerischen, besonderen Charakter verleihen, da diese in ihrer Form meist an ganz andere Gegenstände erinnern. www.ototodesign.com, gesehen bei design3000.de

SHARK ATTACK ... auf deine Stifte. Das Haifisch-Etui von Minnebites frisst sie alle auf und verstaut sie. Eigentlich ist der Hai nämlich ein handgenähtes Stifteetui. www.etsy.com/shop/minnebites

DIY STEMPEL-KIT Mit diesem Stempel-Kit von TORAFU ARCHITECTS Inc sind deinen Stempelfantasien keine Grenzen gesetzt. Das Set enthält mehrere Druck- und Rollstempel, die mit verschiedenen Aufsätzen bestückt werden können und so eine große Auswahl an Motiven bieten. An die Stempel, fertig, los! www.torafu.com

LIKE {Tools} 7


CIRQUE DE PAPIER

Fotos Maurice Ressel | www.neongrau-fotografie.de Hair�Make-up Melli Schwan Models Sarah Bühler, Saskia Birkemeyer, Rodolfo Dias Da Costa

OH LÀ LÀ! VORHANG AUF FÜR ZIRKUSSTERNE UND SEXY DOMTEURE. EIN GLÄNZENDER AUFTRITT MIT ZIRKUS-ACCESSOIRES ZUM SELBERMACHEN. 8

MAKE {Cirque de papier}


MAKE {Cirque de papier} 9


12 MAKE {Cirque de papier}


ALLEZHOP

MAKE {Cirque de papier} 13


TEMPLATES ZIRKUS-ACCESSOIRES

EINKAUFSLISTE: {Buntkarton, Glitzerpapier, Holzstäbchen, Isolierband, Satinschleifen, Heißkleber, Ketten, Styroporkugel, Gummiband, Metallring}



r

BRILLE AKROBÄR

ak r

obä

ANLEITUNG 1. Den Bären 1x basteln. 2. Zwei Pappringe und zwei Ringe aus Glitzerfolie ausschneiden und miteinander verkleben. 3. Ringe mittig von hinten miteinander fixieren. Den Holzstab mit Isolierband an den linken Rahmen kleben. 4. Für Speichen und Lenker einfach Papierstreifen in passender Länge zuschneiden und von hinten an die Ringe kleben. 5. Den Bären rechts oberhalb des kleineren Ring platzieren und am großen Ring festkleben.

e le

ös t n fa

 HÜTCHEN ELEFANTÖS

glue

Ø 5 cm Ø 22 cm

18 MAKE {Cirque de papier}

ANLEITUNG 1. Bastele 2x den Elefanten. 2. Sprühe die Styroporkugel gold an (lösungsmittelfreier Lack). 3. Bastele anhand der Vorlage das Podest, das gleichzeitig als Hütchen dient. Das Gummiband durch zwei gegenüberliegende Löcher im unteren Bereich des Podests fädeln und die Länge des Bändchen am Kopf des Trägers anpassen. 4. Klebe das obere Stück des Holzstäbchens zwischen die Elefanten, stecke den Stab durch die Kugel und durch das untere Ende des Podests. Von der Unterseite mit einer Holzkugel fixieren.


SCHULTERPOLSTER ROBBENDUETT

d

bbe n

ANLEITUNG 1. Robbe 4x basteln. 2. Podest 2x (Größe individuell) basteln, s. Hütchen „Elefantös“. 3. Schulterpolster (1+2) ausschneiden und 2 an den Rändern einschneiden und umknicken, dann 1 bogenförmig um 2 drumherum kleben. 4. Stäbchen zwischen je zwei Robben kleben, dann das Stäbchen mit den Robben durch das Hütchen und das Podest stecken. 5. Stäbchen mit Robbe und Podest durch das Schulterpolster stecken und von unten eine Holzperle mit Heißkleber an das Papier kleben. 6. Mit einer goldenen Kette die beiden Schulter polster verbbinden

t t e u

ro



ca. 22 cm glue

1 2

4x



an ert ig

KETTE TIGERTANZ

t

Ø 22 cm

z

ANLEITUNG 1. Tiger 2x anhand der Vorlage basteln. 2. Metallring gold ansprühen. 3. Feuer aus drei farblich unterschiedlichen Lagen Papier basteln und an den unteren Teil des Rings kleben. 4. Fixiere Kettenenden am Ring und klebe über die Verschlussstellen die Tiger.

glue

MAKE {Cirque de papier} 19


Kunst hautnah – Damit auch Ihr Euren Körper mit kleinen Kunstwerken verschönern könnt, schenken euch tolle Illustratoren kleine Kunstwerke für die Haut.

24 Make {Skinny Love}


SKINNY LOVE KLEBEN STATT STECHEN. MIT DEN KLEBE-TATTOOS VON YACK FOU UND HUMAN EMPIRE TRAGT IHR ECHTE KUNSTWERKE AUF DER HAUT.

MAKE {Skinny Love } 25


N W O D AD* in.de az LkO -mag e k a em

.ma www

) fou

ck (Ya

TATTOOTATA (MakeMa

kfou

)

ke)

A

(Yackfou)

(Yac

*Auf www.makemake-magazin.de gibt’s die Tattoo-Motive im Set für MAKEMAKE-Leser gratis zum download

(MakeMake)

(MakeMake)

(Yackfou)

(MakeMake)

(Yackfou)

26 Make {Skinny Love}

design YACK FOU MAKEMAKE HUMAN EMPIRE

(HumanEmpire)


So geht’s 1) Auf www.makemake-magazin.de Tattoo-Schablonen-PDF herunterladen.



2) Tattoo-Papier in den Tintenstrahldrucker legen und losdrucken.

3) Das gewünschte Motiv ausschneiden und nach Anleitung des jeweiligen Papiers auf die Haut kleben. 4.) Sich erfreuen an bewundernden Blicken für deine neuen, hippen Tattoos. Tattootataaaaaaa!

WIN WIN WIN Berliner Hipness zum Aufbügeln! Verschönert eure Klamotten, Taschen und die Welt mit den CREATE YOURSELF-Bügelfolien von YACK FOU!

Wir verlosen 2 Create-Yourself-Kits an unsere Leser. Jetzt schnell mit Stichwort „Create yourself“ bis zum 01.07.2013 eine Mail an info@makemake-magazin.de schicken. Die zwei glücklichen Gewinner bekommen dann Post von uns.

Falls du leer ausgehst, kannst du dein eigenes Exemplar auf www.yackfou.com bestellen. MAKE {Skinny Love } 27


KUNST STOFF : 28 THINK {Kunststoff}


STRAND GUT KUNSTVOLLER KÖNNTE MAN KAUM AUF DIE VERSCHMUTZUNG UNSERER MEERE AUFMERKSAM MACHEN

Jedes Stück Plastik, das jemals produziert wurde, existiert auch heute noch. Plastik löst sich nicht auf, sondern zersetzt sich in kleine Teile. Unsere Meere sind voll davon. Richard Lang and Judith Selby Lang, ein Künstler-Ehepaar, widmen ihre Kunst unter dem Namen Beach Plastic diesem Umweltproblem. Seit über zehn Jahren lesen sie vom heimischen Strand in Kalifornien bunte Plastikteile auf, reinigen und sortieren sie. Aus dieser riesigen Sammlung entwickelte sich die Idee, die Plastikteile zu künstlerischen Arrangements und Installationen zu verarbeiten.

THINK {Kunststoff} 29


30 THINK {Kunststoff}


Jedes Teil hat seine Herkunft, seine Geschichte, ist Zeugnis des menschlichen Daseins und unseres übermäßigen Konsums. Es finden sich Tetrapack-Verschlüsse, PET-Flaschen, Kämme, Spielzeugfiguren, Feuerzeuge, Plastikbesteck und alles, was das Sammlerherz begehrt. Für ein Kunstwerk werden mal farblich ähnliche, mal ganz bunte oder eben gleiche Teile zusammengestellt. Dies geschieht auf eine intuitive Art und Weise, die in ihrer Formgebung an Kunstwerke des berühmten Kandinsky erinnern.

JUDITH UND RICHARD SIND NICHT NUR KÜNSTLER, SONDERN AUCH BOTSCHAFTER DER MEERE

Die Sammelleidenschaft hat allerding einen traurigen Hintergrund: unsere Meere sind verschmutzt. Und damit ist das größte Ökosystem der Welt in Gefahr und das Leben in unseren Meeren. Judith und Richard sind besonders betroffen, da vor der kalifornischen Küste und Hawaii eine der größten Müllansammlungen treibt. Weitere sogenannte Müllwirbel befinden sich laut dem Pacific Research Center der Universität von Hawaii im Pazifik, Atlantik und einer im Indischen Ozean. Insgesamt gibt es fünf davon. Dies ist aber nur der sichtbare und durch Satelliten erfasste Müll. Die Problematik ist weit tiefreichender.

THINK {Kunststoff} 31


P L A S T I C s FAN C I T S TA

In jedem von uns steckt ein kleiner Öko-Held! Wenn wir auch nicht die Welt retten können, so können wir unseren Beitrag leisten, indem wir Plastikmüll recyceln. Wie das auf die kreative Art und Weise geht, zeigen unsere Beispiele. Also: Tolles selbermachen und nebenbei noch etwas Gutes für die Umwelt tun!

Foto : Pa

So hübsch — man will es haben! Kann man auch — einfach selbst machen, Man braucht nichts weiter als zwei PET- Flaschen und einen Reißverschluss, um aus Plastikmüll ein Portemonnaie zu kreieren. Die Wiener Designerin Zitta Schnitt zeigt wie’s geht.

ris T itsos

Pretty PET (DIY*)

www. zittaschnitt.com *DIY (Hinweis auf DIY-Anleitung! PDF-Download auf Zittas Webseite)

34 LIKE {Think}


CARPET CRAFT Der Recycling-Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn man wie das holländische Kollektiv WE MAKE CARPETS aus Plastikmüll solch schöne Teppiche machen kann. Nebst Plastikbesteck finden beispielsweise auch Flaschenverschlüsse, Streichhölzer und Schwämme ihre Verwendung als äußerst unkonventionelle Materialien. Dennoch sind die Teppiche eher Ausstellungsunikate als praktisch verwendbar. Verrückt-inspirierend aber auf jeden Fall! www.wemakecarpets.nl

KABELKÖRBE Diese Körbe waren einmal Telefonkabel. Katharina Detmer, Korbmacherin und Dipl. Designerin, hat ein Faible für ausgefallene Materialien und entwickelte für ihre Abschlussprüfung an der Akademie Gestaltung Münster eine Korbflechtung für die bunten Drähte, die sie in alten Telefonkabeln findet. „Colour Up” sind handgemachte Unikate, und 100 % recycelt.    

Das Thema „Recycling” ist Katharina in Anbetracht des globalen Müllproblems sehr wichtig. Dieses Problem betrifft besonders Designer, da sie es sind, die Neues entwerfen und somit dazu beitragen können, dass vorhandene Materialien verwertet werden und überflüssiger Materialproduktion vermieden werden kann.

A der n uf Seite ächsten fi DIY-T ndet ihr e in u Schm torial für Telefouck aus ndrah t.

info@rotkoerbchen.de

LIKE {Think} 35


verkabelt KATHARINA DETMER KANN NICHT NUR KÖRBE FLECHTEN, SONDERN MACHT AUCH TOLLE ACCESSOIRES. FÜR MAKEMAKE HAT SIE EXKLUSIV EIN TUTORIAL AUS RECYCELTEN TELEFONKABELN ENTWICKELT! www.rotkoerbchen.de info@rotkoerbchen.de

36 REMAKE {verkabelt}


Aus buntem Telefondraht wird mithilfe dieser Flechtanleitung schnell ein schöner Kettenanhänger. Anleitung und Design /#-$)Ʉ /( -ɄƌɄFoto Leonie Ebbert

Binde 7 gleichmäßig dünne und gleich lange Kabel an deren Spitzen mit dem extra Kabel zusammen.

Danach werden die Kabel in gleichmäßigen Abständen zu einem Stern auseinandergebogen.

Material:

7 Kabel 1 Kabel zum Binden

Nehme nun eins von den 7 Kabeln und lege diese gegen den Uhrzeigersinn vor bzw. über 2 Kabel. Das nächste Kabel wird wieder über 2 andere Kabel gelegt, dann wieder das nächste und so weiter. So arbeitest du dich spiralförmig nach außen.

Achte darauf, dass die Abstände der Kabel untereinander etwa gleich groß bleiben. Nach und nach wird die Struktur immer deutlicher erkennbar.

Das Legen über 2 Kabel geschieht mit einem geschickten Dreh, indem du die Kabel mit dem Daumen über die nächsten 2 Kabel legst. Der Mittelfinger drückt dabei als Drehpunkt gegen das erste Kabel. Jetzt überdrehst du die Kabel genau so an den vorherigen Knoten, damit du senkrecht nach oben arbeitest.

REMAKE {verkabelt} 37

Makemake Issue 02  

Neo Crafting Magazine