Page 1

glanzpunkt. BY VALMEDIA AG

3

BOGEN

BOGEN 2

LE-UVTECHNOLOGIE BOGEN

2

1 BOGEN

Intro DIE NEUE

TECHNOLOGIE

KUNDEN feedback

DRUCKEN FÜR DIE UMWELT


UG

1

BOGEN

BOGEN

Gedruckt auf 300 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Drip-off Lackierung

BACKBOARD-PADDLER Hugo Treyer

Liebe Kundin, lieber Kunde Geschätzte Geschäftspartner

BY VALMEDIA AG

UG

BOGEN

BOGEN

BOGEN 2

Gedruckt auf 300 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC

BOGEN

Umschlag: Gedruckt auf 300 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Drip-off Lackierung in 1 Druckdurchgang

Spezialeffekte: Drip-off Lackierung

2

SEE YOU VALMEDIA

Deshalb haben wir uns gedacht: Weg mit «Einblicke» hin zu «glanzpunkt.». Mit viel Herzblut, einer geballten Ladung Kreativität und viel Ausdauer haben wir unserer Kundenzeitung einen neuen Schliff verpasst. Nicht nur das alte Outfit musste weg, auch der leicht verstaubte Inhalt hat ausgedient.

Bessere Geruchsentfaltung durch Reibung!

«glanzpunkt.» soll neu nicht nur Informieren. Ihre Fragen interessieren uns. Sagen Sie uns Ihre Meinung. Egal zu welchem Thema. Einfach anrufen oder E-Mail schreiben und wir berücksichtigen Ihren Input in der nächsten Ausgabe. Sie beurteilen unsere Leistung kritisch und wir lernen dazu. Denken Sie an die drei «W» w Wer informiert ist, kann mitdenken.

Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC

w Wer mitdenkt, entwickelt Verantwortung. w Wer mitverantwortlich ist, bemüht sich um Erfolg.

Spezialeffekte: Geruchslack (Schokolade)

w

LE-UVTECHNOLOGIE

@

1

BOGEN

Veränderungen gehören zum Leben wie die Kuh auf die Wiese. Veränderungen bringen Glück und Zufriedenheit. Veränderungen sind einfach schön. Wir lieben Veränderungen.

Seite 2: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Geruchslack (Schokolade)

3

Seite 2: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Geruchslack (Schokolade)

glanzpunkt.

Umschlag: Gedruckt auf 300 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Drip-off Lackierung in 1 Druckdurchgang

Was das bringt? Bessere Qualität. Denn unser Ziel sind glückliche und zufriedene Kunden. Genau – und der persönliche Kontakt und die individuelle Betreuung liegen uns sehr am Herzen. Deshalb haben wir auch noch unser Aussendienst-Team neu organisiert und mit neuen Mitarbeitern bestückt. Weiterlesen lohnt sich: Ob Personalpolitik, Veredelungen, Lackierungen oder Investitionen – es hat bestimmt einen Beitrag dabei, der Sie interessiert. Viel Spass mit der ersten Ausgabe «glanzpunkt.». Und nicht vergessen: Kritisch mitdenken lohnt sich.

1

Valmedia AG Kantonsstrasse 55 3930 Visp

KUNDEN

Telefon +41 (0)27 948 00 30 Fax +41 (0)27 948 00 35

feedback

info@valmedia.ch www.valmedia.ch

Spezialeffekte: Matt- Glanzlackierung in 2 Druckdurchgängen

Spezialeffekte: Matt- Glanzlackierung in 2 Druckdurchgängen

1

1

fazit

*** Bananen machen schön und verstärken deine Triebe • Bananen teilt sich der Professor mit dem Affen • Bananen machen reif für die grosse wahre Liebe • Mit Bananen kannst du Weltrekorde schaffen • Bananen kannst du locker mit den dritten Zähnen kauen • Bananen fangen niemals an zu rosten

Hintergrund rechte Seite Drip-off Lackierung in 1 Druckdurchgang

Kantonsstrasse 55 3930 Visp +41 (0)27 948 00 30 www.valmedia.ch

Augenschminke, Lippen und Pupille Drip-off Lackierung in 1 Druckdurchgang

2 BOGEN

DRUCKEN FÜR DIE UMWELT

Ihr Valmedia-Team

BOGEN

Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC

DIE NEUE

TECHNOLOGIE

UMSCHLAG

Intro DRUCKEN FÜR DIE UMWELT

SION SIERRE

BOGEN

ALETSCH

Umschlag: Gedruckt auf 300 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Drip-off Lackierung in 1 Druckdurchgang

BOGEN

UMSCHLAG

Umschlag: Gedruckt auf 300 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Drip-off Lackierung in 1 Druckdurchgang

STEUERBOARD-PADDLER Thomas Kreuzer

Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Geruchslack (Schokolade)

trachtet man die CO2-Gesamtemission der Drucksachenproduktions-Ketten, fällt auf, dass der grösste Teil, nämlich bis zu 70% auf

die Herstellung des Papiers fallen. Die neue

Druckmaschine spart also auch Papier und somit viel Energie.

Seite 8: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Blumen und graue Schrift im Bild Drip-off Lackierung im 1. Druckdurchgang rotes Kleid im 2. Druckdurchgang mattlackiert, Rest glänzend lackiert

Bei unseren Investitionen stehen immer In-

novation, Effizienz und Umweltschutz an

erster Stelle. Die Druckmaschine Heidelberg

Speedmaster XL 75-5+L LE-UV erfüllt diese Kriterien voll und ganz.

Seite 5: Gedruckt auf 200 g/m2 glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Matt- Glanzlackierung in 2 Druckdurchgängen

neuen Gegebenheiten reagiert und in das LE-UV-Verfahren investiert.

2

BOGEN

BOGEN

BOGEN

2

Daniel & Dario Seiler von Seiler Mode und Suite`04 in der Briger Bahnhofstrasse

Von der Valmedia AG zu Heidelberg Diego Treyer absolvierte zwischen 1999 und 2003 seine Lehre als Offsetdrucker bei der nbv Druck AG, die sich heute Valmedia AG nennt. Vier Jahre war er danach für uns als Offsetdrucker tätig, bevor es ihn 2007 in die Deutschschweiz verschlug. Mit seiner Erfahrung fand er im Nu beim Druckmaschinenhersteller «Heidelberg Schweiz AG» eine neue Anstellung.

DIEGO DIEGO TREYER TREYER

Durch den Kauf der neuen Druckmaschine haben sich unsere Wege wieder gekreuzt. Diego Treyer ist heute als Instruktor tätig und führte unsere Drucktechnologen an die Bedienung der neuen Druckmaschine Schritt für Schritt heran. Vielen herzlichen Dank Diego! Wir finden Heidelberg Druckmaschinen – von Wallisern – einfach super.

Gedruckt auf 200 g/m2 Olin Regular high white FSC Naturpapier Spezialeffekte: keine, 4-farbig Skala gedruckt

für die Herstellung von Drucksachen? LE-UV

den, falzen, heften usw.) nach dem Bedru-

heisst Low-Energy-Ultraviolett-Verfahren. Es

cken zu vermeiden. Auf diese Massnahme

sorgt für neue effektvolle Veredelungstechni-

kann nun vollständig verzichtet werden. Der

ken und dafür, dass die Drucksachen noch

Lack wird nur noch zur Effekterzielung und

effizienter und umweltfreundlicher hergestellt

nicht mehr zum Schutz eingesetzt.

Gedruckt auf 270 g/m2 SKIN Curious Mokka Spezialeffekte: beidseitig Deckweiss im 1. Druckdurchgang Vorderseite 4-farbig Skala im 2. Druckdurchgang Rückseite 4-farbig Skala + Fluo Grün 802 + Drip-off Lackierung im 3. Druckdurchgang

Das LE-UV-Verfahren entlastet auch die UmBesonders im Hinblick auf die kleineren Auf-

welt. Das aus umwelttechnischer Sicht wich-

lagen und die immer kürzer werdenden Zeit-

tigste Merkmal dieses Verfahrens ist der sehr

fenster, die für Auftragsdurchläufe zur Verfü-

niedrige Verbrauch an elektrischer Energie im

gung stehen, bringt LE-UV grosse Vorteile in

Bereich der Trocknung. Ein UV-Strahler ar-

den Prozess. Bislang wurde die vollflächige Dispersionslackierung als Schutz eingesetzt,

Vorderseite

Rückseite

3 Besonders bei den Natur-Papieren (ungestrichene Papiere) beeindruckt das LE-UV-Härtungsverfahren von Heidelberg. Das Druckbild ist vor allem in den tiefen Tönen deutlich brillanter und detaillierter. Das stundenlange Trocknen der Naturpapiere und die Gefahr von Kratzer fallen nun weg. Das sofortige beidseitige Bedrucken und Weiterverarbeiten ohne Wartezeit und der Verzicht auf Bestäubungspuder sind grosse Vorteile der neuen Technologie. Zudem können wir neu die Veredelung mit Glanzpunktzahlen, die bis heute nur im teuren Offline-Verfahren möglich war, dank der neuen Heidelberg Speedmaster XL 75-5+L LE-UV zu einem erschwinglichen Preis anbieten. Unsere Investition begünstigt also die Sicherheit

und Wirtschaftlichkeit im Gesamtprozess und bietet Ihnen zudem die Möglichkeit sich effektvoll zu präsentieren.

BOGEN

Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: 1. Durchgang glänzend lackiert, 2. Druckdurchgang mattlackiert

1

BOGEN

Liefertermin sowie sinkende Auflagen – die Valmedia AG hat auf die

um ein Abschmieren beim Ausrüsten (schnei-

1

2

BOGEN

Zeitfenster zwischen der Auftragsvergabe und dem gewünschten

Aber was ist LE-UV und was bedeutet das

werden können.

LE-UV-TECHNOLOGIE Zunehmende Nachfrage nach Natur-Papieren, immer kleiner werdende

5 BOGEN

4 BOGEN

VORTEILE DER MODE

2

Seit Anfang 2014 produzieren wir auf der neuen Druckmaschine Heidelberg Speedmaster XL 75-5+L LE-UV. Die Valmedia AG ist das erste und bisher einzige Unternehmen im Kanton Wallis, das diese revolutionäre Technologie einsetzt.

Seite 1: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Drip-off Lackierung in 1 Druckdurchgang

handcresen wiederholte Produktion vermeiden. Denn be-

DRUCK: Valmedia AG, Visp

BOGEN

dementsprechend auch der jährliche CO2-

einer Beeinträchtigung der Qualität. Damit lassen sich Fehler und die daraus folgende

KONZEPT&GESTALTUNG: Tonic, Brig

Effizienz, Sicherheit, Umweltschutz & Lackeffekte

Seite 4: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Matt- Glanzlackierung in 2 Druckdurchgängen

logie und Strahler kann ca. 75% Energie eingespart werden. Um den gleichen Wert sinkt Ausstoss. Neu ist auch die sofortige Weiterverarbeitung eines Auftrags ohne die Gefahr

Seite 7: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Augenschminke und Banane Drip-off, Lippen und Pupille glanzlackiert im 1. Druckdurchgang restliches Gesicht im 2. Druckdurchgang mattlackiert

niger als einem Viertel eines konventionellen Strahlers. Das heisst, mit der neuen Techno-

Seite 7: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Augenschminke Drip-off, Lippen und Pupille glanzlackiert im 1. Druckdurchgang restliches Gesicht im 2. Druckdurchgang mattlackiert

beitet mit lediglich 20 kW. Das entspricht we-

TECHNOLOGIE

AUFLAGE: 1‘000 Expl. ERSCHEINUNG: 2x jährlich HERAUSGEBER: Valmedia AG, Kantonsstr. 55, 3930 Visp, T +41 (0)27 948 00 30

LE-UV-TECHNOLOGIE

Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC

UMSCHLAG

Spezialeffekte: Matt- Glanzlackierung in 2 Druckdurchgängen Augenschminke, Lippen und Pupille Drip-off Lackierung in 1 Druckdurchgang

2 BOGEN

Spezialeffekte: Matt- Glanzlackierung in 2 Druckdurchgängen Hintergrund rechte Seite Drip-off Lackierung in 1 Druckdurchgang


AUFLAGE: 1‘000 Expl.  ERSCHEINUNG: 2x jährlich   HERAUSGEBER: Valmedia AG, Kantonsstr. 55, 3930 Visp, T +41 (0)27 948 00 30 KONZEPT&GESTALTUNG: Tonic, Brig   DRUCK: Valmedia AG, Visp

5 BOGEN Gedruckt auf 200 g/m2 Olin Regular high white FSC Naturpapier

4

Spezialeffekte: keine, 4-farbig Skala gedruckt

BOGEN

Gedruckt auf 270 g/m2 SKIN Curious Mokka Spezialeffekte: beidseitig Deckweiss im 1. Druckdurchgang Vorderseite 4-farbig Skala im 2. Druckdurchgang Rückseite 4-farbig Skala + Fluo Grün 802 + Drip-off Lackierung im 3. Druckdurchgang

süss, fruchtig, cremig, frostig

Val-Bana Zutaten:

3 cl 1 cl 1 cl 1

Rum (weiss) Havana Club Zitronensaft (frisch gepresst) Zuckersirup (Läuterzucker) Banane

Alle angegebenen Zutaten in einen Mixer geben,

mit gestossenem Eis so lange mixen bis der Cocktail kühl und vor allem schön cremig wird.

Dieses Val-Bana-Rezept ist etwas abgeändert worden,

*Peak ist unser Anspruch.

swiss developed UV

Wir blicken gerne auf eine gute, partnerschaftliche und faire Zusammenarbeit zurück und möchten uns auch in Zukunft weiter darauf verlassen.

da der Banana Daiquiri normalerweise einen höheren Alkoholgehalt hat und relativ sauer schmeckt. Den Val-Bana mit einem

Bananenstück garnieren und mit relativ dickem Strohhalm servieren.

Seite15: Gedruckt auf 200 g/m2 Olin Regular high white FSC Spezialeffekte: keine, 4-farbig Skala

Val-Bana Zubereitung:

Bei der Ausführung von Druckaufträgen zählen nicht nur hohe Printqualität, sondern auch termingerechte Lieferung und Flexibilität bei kurzfristigen Aufträgen. All dies hat Valmedia AG mit Bravour gemeistert. Wenn die Zeit knapp war, hat die Valmedia AG auch mal eine Extratour eingelegt.

*Peak [pi:k] (f); Spitze [Höchstwert]

5

BOGEN

Werden die Drucksachen nicht fristgerecht gedruckt – ist der Zug abgefahren.

Auf zuverlässige Partner zählen können – sonst ist der Zug abgefa hren!

5

Kantonsstrasse 55 Postfach 400 | 3930 Visp Tel. +41 (0)27 948 00 30 Fax +41 (0)27 948 00 35 info@valmedia.ch | www.valmedia.ch

100 ml – 8% vol.

Monika Gottsponer Geri Berchtold

Simon Weiler

4

KUNDENPORTRAIT

www.stehlinhostag.ch

Vorderseite

ALETSCH ARENA

Seite16: Gedruckt auf 200 g/m2 Olin Regular high white FSC Spezialeffekte: keine, 4-farbig Skala

BOGEN

BOGEN

4

Wander- und Ski-Eldorado mit Blick auf Gletscher, Berge und unberührte Natur

Rückseite

Seite 1: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Drip-off Lackierung in 1 Druckdurchgang

Seite 18: Gedruckt Seite16: Gedruckt auf 200 g/m2 Olin Regular high white auf 190 g/m2 Inuit Tactile brillant white Veredelung: kein, 4-farbig Skala gedruckt. Spezialeffekte: keine, 4-farbig Skala

Val-Bana: der Cocktail

BOGEN

In der Aletsch Arena geniessen Sie die Sicht auf die höchsten Berge und den längsten und schönsten Eisstrom der Schweizer Alpen. Das UNESCO Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch ist ein Wunder der Natur. Ein Wunder zu dem jede und jeder Sorge tragen sollte. Die Umwelt und vor allem der Erhalt des Aletschgletschers liegen uns deshalb sehr am Herzen. Wir legen grossen Wert auf die Klimaphilosophie unserer Partner. Mit der Valmedia AG haben wir einen solchen Partner im Oberwallis gefunden. Neben den regionalen Klimaschutzprojekten, setzt sich die Valmedia AG auch für eine CO2-neutrale Produktion ein. Wir freuen uns, dass wir mit der Valmedia AG eine Druckerei gefunden haben, die sich stets darum bemüht, gemeinsam passende Produkte umweltfreundlich umzusetzen. Vielen Dank Valmedia AG.

Natur pur – und das CO2 Neutral

Seite17: Gedruckt auf 200 g/m2 Olin Regular high white FSC Spezialeffekte: keine, 4-farbig Skala

3 BOGEN

5

BOGEN

BOGEN

5

Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: 1. Durchgang glänzend lackiert, 2. Druckdurchgang mattlackiert

KUNDENPORTRAIT

M

Auf zuverlässige Partner zählen können – sonst ist der Zug abgefa hren!

Mit dem neuen Druckverfahren der Valmedia AG konnten wir durch den Einsatz von Lackeffekten eine nie dagewesene Haptik erzielen, die genau diese Sinnlichkeit und somit unsere Botschaften gezielt zu unserer Kundschaft transportiert.

BOGEN

3

Konstanter Wandel Nichts ist in der Modebranche konstanter als der Wandel. Und dennoch verschreiben wir uns länger je mehr Produkten und weniger Marken. Es braucht einen Weg zurück zu Modeerlebnissen, die Tradition und Heritage aufweisen. Wir spüren, dass sich unsere Kundschaft stark nach Authentizität und Ehrlichkeit in ihrem Fashion-Alltag sehnt.

Die Valmedia AG versteht uns, geht die nötigen Schritte Richtung Zukunft und unterstützt uns optimal. Der offene Geist bringt frischen Wind in das Druckgewerbe und ermöglicht uns neue Perspektiven in Sachen Papierauswahl, Design von Werbemitteln und Effekten. Tägliche Herausforderung Nach wie vor gibt es für unseren Betrieb und die Familie Seiler ein Credo, das über allem steht. Die persönliche Nähe zu unserer Kundschaft und das Commitment zur Wirtschaftsregion Oberwallis. Eine Verpflichtung, die uns nicht erlaubt, in Onlinehandel oder in ein dicht verzweigtes Filialnetz zu investieren. Sie ermöglicht uns jedoch, auf die einzelnen Wünsche unserer Kundschaft einzugehen und für eine professionelle Beratung von A bis Z zu sorgen. Mit der Valmedia AG haben wir einen starken Partner an unserer Seite. Einen Partner, der gut in der Oberwalliser Wirtschafts-Landschaft vernetzt ist. Wir möchten dazu beitragen, die Wertschöpfung innerhalb unseres Kundenkreises zu halten und positive Impulse zurück zu geben.

3

3

BOGEN

Der Transport dieser Botschaften an unsere geschätzte Kundschaft bleibt im Zeitalter von digitalen Medien, ohne jeglichen Charme und Ambiente, eine grosse Herausforderung.

BOGEN

Sinnlichkeit Seit vier Generationen sind wir tief davon überzeugt, dass Mode ein sinnliches Erlebnis sein muss. Ist es nicht so, dass wir die Schönheit eines Outfits mit unseren Augen sehen, Materialqualitäten mit unserer Nase riechen, sowie Gewebe und Stoffe auf unserer Haut fühlen können?

Seite 10: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Hand und Frauen glänzend lackiert, im 2. Druckdurchgang Rest mattlackiert

Liebe Freunde der Valmedia AG. Mode muss man mit den Sinnen erleben. Mode bleibt in konstantem Wandel. Und Mode ist nichts weniger als unsere tägliche Herausforderung seit 80 Jahren.

Seite 9: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: rotes Kleid mattlackiert Rest glänzend lackiert in 2 Druckdurchgängen

KUNDENPORTRAIT

SEILER MACHEN LEUTE

A

3

BOGEN

Seite 12: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Zug glänzend lackiert, Rest im 2. Druckduchgang mattlackiert

handcresen

E

Seite 11: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Hand und Frauen glänzend lackiert, im 2. Druckdurchgang Rest mattlackiert

T

1

BOGEN

Nebst dem Hauptsitz in Brig betreibt ZRT seit 2011 auch eine Filiale in Lausanne. So kann ZRT noch näher an die Kunden im französischen Sprachraum gelangen und diese vor Ort persönlich betreuen.

NewV Farben und Lacke

BOGEN

ZRT legt grössten Wert auf hohe Qualität, individuelle Beratung und professionelle Begleitung während der Reise. Die Firmen-Grundwerte «Persönlich, Professionell, Kunden- und Bedarfsorientiert» werden aktiv umgesetzt und von den Kunden sehr geschätzt. Bester Beweis dafür ist die grosse Anzahl zufriedener Stammkunden.

Bei ZRT nehmen – trotz zunehmender Wichtigkeit der elektronischen Werbe- und Vertriebskanäle – Drucksachen wie Reisekataloge und Flyers immer noch einen grossen Stellenwert ein. Sei dies für einen professionellen Auftritt an Ferienmessen oder für Massenversände an Stamm- und mögliche Neukunden. In diesem Bereich kann ZRT seit Anfang an auf die verlässlichen Dienste der Valmedia AG zählen.

Seite 14: Gedruckt auf 270 g/m2 Curious Skin Mokka Spezialeffekte: 1. Druckdurchgang Deckweiss, im 2. Druckdurchgang 4-farbig Skala und NewV set HS Fluo Grün 802, im 3. Druckdurchgang Drip-off Lackierung

Vor knapp 10 Jahren wurde das Unternehmen ZRT Zermatt Rail Travel von André Pellet und Cäcilia Flury gegründet. Dank langjähriger Tätigkeit und grosser Erfahrung in der Tourismus- und Bahnbranche verfügen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ZRT über ein grosses Netzwerk mit teils exklusiven Partnerschaften bei Leistungsträgern im In- und Ausland. Die vielfältige Angebotspalette reicht von Kurzreisen in der Schweiz und Europa, Sonderfahrten mit Extrazügen, exklusiven Themen- und Leserreisen bis hin zu einmaligen Bahnerlebnissen in fernen Ländern wie u.a. in Tibet, Peru, Kanada, Ecuador oder mit der Transsibirischen Eisenbahn.

Seite 13: Gedruckt auf 270 g/m2 Curious Skin Mokka Spezialeffekte: 1. Druckdurchgang Deckweiss, im 2. Druckdurchgang 4-farbig Skala

L-- V V AL VA A N A N A A N B A BAN L-- VALV AL VA A N A N A A N B A BAN


BACKBOARD-PADDLER Hugo Treyer

Seite 2: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Geruchslack (Schokolade)

STEUERBOARD-PADDLER Thomas Kreuzer

Bessere Geruchsentfaltung durch Reibung!

BOGEN

1

fazit

*** Bananen machen schön und verstärken deine Triebe • Bananen teilt sich der Professor mit dem Affen • Bananen machen reif für die grosse wahre Liebe • Mit Bananen kannst du Weltrekorde schaffen • Bananen kannst du locker mit den dritten Zähnen kauen • Bananen fangen niemals an zu rosten


Veränderungen gehören zum Leben wie die Kuh auf die Wiese. Veränderungen bringen Glück und Zufriedenheit. Veränderungen sind einfach schön. Wir lieben Veränderungen.

Seite 2: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Geruchslack (Schokolade)

Liebe Kundin, lieber Kunde Geschätzte Geschäftspartner

Deshalb haben wir uns gedacht: Weg mit «Einblicke» hin zu «glanzpunkt.». Mit viel Herzblut, einer geballten Ladung Kreativität und viel Ausdauer haben wir unserer Kundenzeitung einen neuen Schliff verpasst. Nicht nur das alte Outfit musste weg, auch der leicht verstaubte Inhalt hat ausgedient.

Denken Sie an die drei «W» w Wer informiert ist, kann mitdenken. w Wer mitdenkt, entwickelt Verantwortung.

w

w Wer mitverantwortlich ist, bemüht sich um Erfolg.

Was das bringt? Bessere Qualität. Denn unser Ziel sind glückliche und zufriedene Kunden. Genau – und der persönliche Kontakt und die individuelle Betreuung liegen uns sehr am Herzen. Deshalb haben wir auch noch unser Aussendienst-Team neu organisiert und mit neuen Mitarbeitern bestückt. Weiterlesen lohnt sich: Ob Personalpolitik, Veredelungen, Lackierungen oder Investitionen – es hat bestimmt einen Beitrag dabei, der Sie interessiert. Viel Spass mit der ersten Ausgabe «glanzpunkt.». Und nicht vergessen: Kritisch mitdenken lohnt sich. Ihr Valmedia-Team

1

BOGEN

«glanzpunkt.» soll neu nicht nur Informieren. Ihre Fragen interessieren uns. Sagen Sie uns Ihre Meinung. Egal zu welchem Thema. Einfach anrufen oder E-Mail schreiben und wir berücksichtigen Ihren Input in der nächsten Ausgabe. Sie beurteilen unsere Leistung kritisch und wir lernen dazu.


LE-UV-TECHNOLOGIE Effizienz, Sicherheit, Umweltschutz & Lackeffekte

Seite 4: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Matt- Glanzlackierung in 2 Druckdurchgängen

Seit Anfang 2014 produzieren wir auf der neuen Druckmaschine Heidelberg Speedmaster XL 75-5+L LE-UV. Die Valmedia AG ist das erste und bisher einzige Unternehmen im Kanton Wallis, das diese revolutionäre Technologie einsetzt.

Aber was ist LE-UV und was bedeutet das

um ein Abschmieren beim Ausrüsten (schnei-

für die Herstellung von Drucksachen? LE-UV

den, falzen, heften usw.) nach dem Bedru-

heisst Low-Energy-Ultraviolett-Verfahren. Es

cken zu vermeiden. Auf diese Massnahme

sorgt für neue effektvolle Veredelungstechni-

kann nun vollständig verzichtet werden. Der

ken und dafür, dass die Drucksachen noch

Lack wird nur noch zur Effekterzielung und

effizienter und umweltfreundlicher hergestellt

nicht mehr zum Schutz eingesetzt.

werden können. Das LE-UV-Verfahren entlastet auch die UmBesonders im Hinblick auf die kleineren Auf-

welt. Das aus umwelttechnischer Sicht wich-

lagen und die immer kürzer werdenden Zeit-

tigste Merkmal dieses Verfahrens ist der sehr

fenster, die für Auftragsdurchläufe zur Verfü-

niedrige Verbrauch an elektrischer Energie im

gung stehen, bringt LE-UV grosse Vorteile in

Bereich der Trocknung. Ein UV-Strahler ar-

den Prozess. Bislang wurde die vollflächige Dispersionslackierung als Schutz eingesetzt,

BOGEN

1


logie und Strahler kann ca. 75% Energie eingespart werden. Um den gleichen Wert sinkt dementsprechend auch der jährliche CO2Ausstoss. Neu ist auch die sofortige Weiterverarbeitung eines Auftrags ohne die Gefahr einer Beeinträchtigung der Qualität. Damit lassen sich Fehler und die daraus folgende wiederholte Produktion vermeiden. Denn betrachtet man die CO2-Gesamtemission der Drucksachenproduktions-Ketten, fällt auf, dass der grösste Teil, nämlich bis zu 70% auf die Herstellung des Papiers fallen. Die neue Druckmaschine spart also auch Papier und somit viel Energie. Bei unseren Investitionen stehen immer Innovation, Effizienz und Umweltschutz an erster Stelle. Die Druckmaschine Heidelberg Speedmaster XL 75-5+L LE-UV erfüllt diese Kriterien voll und ganz. 

Seite 5: Gedruckt auf 200 g/m2 glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Matt- Glanzlackierung in 2 Druckdurchgängen

Strahlers. Das heisst, mit der neuen Techno-

2

BOGEN

niger als einem Viertel eines konventionellen

TECHNOLOGIE

beitet mit lediglich 20 kW. Das entspricht we-


Seite 7: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Augenschminke Drip-off, Lippen und Pupille glanzlackiert im 1. Druckdurchgang restliches Gesicht im 2. Druckdurchgang mattlackiert

VORTEILE DER

LE-UV-TECHNOLOGIE Zunehmende Nachfrage nach Natur-Papieren, immer kleiner werdende Zeitfenster zwischen der Auftragsvergabe und dem gewünschten Liefertermin sowie sinkende Auflagen – die Valmedia AG hat auf die neuen Gegebenheiten reagiert und in das LE-UV-Verfahren investiert.

Von der Valmedia AG zu Heidelberg

BOGEN

2

Diego Treyer absolvierte zwischen 1999 und 2003 seine Lehre als Offsetdrucker bei der nbv Druck AG, die sich heute Valmedia AG nennt. Vier Jahre war er danach für uns als Offsetdrucker tätig, bevor es ihn 2007 in die Deutschschweiz verschlug. Mit seiner Erfahrung fand er im Nu beim Druckmaschinenhersteller «Heidelberg Schweiz AG» eine neue Anstellung.

DIEGO TREYER

Durch den Kauf der neuen Druckmaschine haben sich unsere Wege wieder gekreuzt. Diego Treyer ist heute als Instruktor tätig und führte unsere Drucktechnologen an die Bedienung der neuen Druckmaschine Schritt für Schritt heran. Vielen herzlichen Dank Diego! Wir finden Heidelberg Druckmaschinen – von Wallisern – einfach super.


Seite 7: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Augenschminke und Banane Drip-off, Lippen und Pupille glanzlackiert im 1. Druckdurchgang restliches Gesicht im 2. Druckdurchgang mattlackiert

und Wirtschaftlichkeit im Gesamtprozess und bietet Ihnen zudem die Möglichkeit sich effektvoll zu präsentieren.

2

BOGEN

Besonders bei den Natur-Papieren (ungestrichene Papiere) beeindruckt das LE-UV-Härtungsverfahren von Heidelberg. Das Druckbild ist vor allem in den tiefen Tönen deutlich brillanter und detaillierter. Das stundenlange Trocknen der Naturpapiere und die Gefahr von Kratzer fallen nun weg. Das sofortige beidseitige Bedrucken und Weiterverarbeiten ohne Wartezeit und der Verzicht auf Bestäubungspuder sind grosse Vorteile der neuen Technologie. Zudem können wir neu die Veredelung mit Glanzpunktzahlen, die bis heute nur im teuren Offline-Verfahren möglich war, dank der neuen Heidelberg Speedmaster XL 75-5+L LE-UV zu einem erschwinglichen Preis anbieten. Unsere Investition begünstigt also die Sicherheit


BOGEN

Seite 8: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech gl채nzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Blumen und graue Schrift im Bild Drip-off Lackierung im 1. Druckdurchgang rotes Kleid im 2. Druckdurchgang mattlackiert, Rest gl채nzend lackiert

hand

MODE

2

Daniel & Dario Seiler von Seiler Mode und Suite`04 in der Briger Bahnhofstrasse


dcresen SEILER MACHEN LEUTE Liebe Freunde der Valmedia AG. Mode muss man mit den Sinnen erleben. Mode bleibt in konstantem Wandel. Und Mode ist nichts weniger als unsere tägliche Herausforderung seit 80 Jahren.

Der Transport dieser Botschaften an unsere geschätzte Kundschaft bleibt im Zeitalter von digitalen Medien, ohne jeglichen Charme und Ambiente, eine grosse Herausforderung. Mit dem neuen Druckverfahren der Valmedia AG konnten wir durch den Einsatz von Lackeffekten eine nie dagewesene Haptik erzielen, die genau diese Sinnlichkeit und somit unsere Botschaften gezielt zu unserer Kundschaft transportiert. Konstanter Wandel Nichts ist in der Modebranche konstanter als der Wandel. Und dennoch verschreiben wir uns länger je mehr Produkten und weniger Marken. Es braucht einen Weg zurück zu Modeerlebnissen, die Tradition und Heritage aufweisen. Wir spüren, dass sich unsere Kundschaft stark nach Authentizität und Ehrlichkeit in ihrem Fashion-Alltag sehnt.

Die Valmedia AG versteht uns, geht die nötigen Schritte Richtung Zukunft und unterstützt uns optimal. Der offene Geist bringt frischen Wind in das Druckgewerbe und ermöglicht uns neue Perspektiven in Sachen Papierauswahl, Design von Werbemitteln und Effekten. Tägliche Herausforderung Nach wie vor gibt es für unseren Betrieb und die Familie Seiler ein Credo, das über allem steht. Die persönliche Nähe zu unserer Kundschaft und das Commitment zur Wirtschaftsregion Oberwallis. Eine Verpflichtung, die uns nicht erlaubt, in Onlinehandel oder in ein dicht verzweigtes Filialnetz zu investieren. Sie ermöglicht uns jedoch, auf die einzelnen Wünsche unserer Kundschaft einzugehen und für eine professionelle Beratung von A bis Z zu sorgen. Mit der Valmedia AG haben wir einen starken Partner an unserer Seite. Einen Partner, der gut in der Oberwalliser Wirtschafts-Landschaft vernetzt ist. Wir möchten dazu beitragen, die Wertschöpfung innerhalb unseres Kundenkreises zu halten und positive Impulse zurück zu geben.

3

BOGEN

Sinnlichkeit Seit vier Generationen sind wir tief davon überzeugt, dass Mode ein sinnliches Erlebnis sein muss. Ist es nicht so, dass wir die Schönheit eines Outfits mit unseren Augen sehen, Materialqualitäten mit unserer Nase riechen, sowie Gewebe und Stoffe auf unserer Haut fühlen können?

Seite 9: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: rotes Kleid mattlackiert Rest glänzend lackiert in 2 Druckdurchgängen

KUNDENPORTRAIT


BOGEN

Seite 10: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech gl채nzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Hand und Frauen gl채nzend lackiert, im 2. Druckdurchgang Rest mattlackiert

T

3

E


Seite 11: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech gl채nzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Hand und Frauen gl채nzend lackiert, im 2. Druckdurchgang Rest mattlackiert

M

BOGEN

A

3


BOGEN

Seite 12: Gedruckt auf 200 g/m2 Novatech gl채nzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Zug gl채nzend lackiert, Rest im 2. Druckduchgang mattlackiert

KUNDENPORTRAIT

Auf zuverl채ssige Partner sonst ist der Zug abgefa

3


ZRT legt grössten Wert auf hohe Qualität, individuelle Beratung und professionelle Begleitung während der Reise. Die Firmen-Grundwerte «Persönlich, Professionell, Kunden- und Bedarfsorientiert» werden aktiv umgesetzt und von den Kunden sehr geschätzt. Bester Beweis dafür ist die grosse Anzahl zufriedener Stammkunden. Nebst dem Hauptsitz in Brig betreibt ZRT seit 2011 auch eine Filiale in Lausanne. So kann ZRT noch näher an die Kunden im französischen Sprachraum gelangen und diese vor Ort persönlich betreuen.

Bei ZRT nehmen – trotz zunehmender Wichtigkeit der elektronischen Werbe- und Vertriebskanäle – Drucksachen wie Reisekataloge und Flyers immer noch einen grossen Stellenwert ein. Sei dies für einen professionellen Auftritt an Ferienmessen oder für Massenversände an Stamm- und mögliche Neukunden. In diesem Bereich kann ZRT seit Anfang an auf die verlässlichen Dienste der Valmedia AG zählen.

Seite 13: Gedruckt auf 270 g/m2 Curious Skin Mokka Spezialeffekte: 1. Druckdurchgang Deckweiss, im 2. Druckdurchgang 4-farbig Skala

Vor knapp 10 Jahren wurde das Unternehmen ZRT Zermatt Rail Travel von André Pellet und Cäcilia Flury gegründet. Dank langjähriger Tätigkeit und grosser Erfahrung in der Tourismus- und Bahnbranche verfügen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ZRT über ein grosses Netzwerk mit teils exklusiven Partnerschaften bei Leistungsträgern im In- und Ausland. Die vielfältige Angebotspalette reicht von Kurzreisen in der Schweiz und Europa, Sonderfahrten mit Extrazügen, exklusiven Themen- und Leserreisen bis hin zu einmaligen Bahnerlebnissen in fernen Ländern wie u.a. in Tibet, Peru, Kanada, Ecuador oder mit der Transsibirischen Eisenbahn.

Bei der Ausführung von Druckaufträgen zählen nicht nur hohe Printqualität, sondern auch termingerechte Lieferung und Flexibilität bei kurzfristigen Aufträgen. All dies hat Valmedia AG mit Bravour gemeistert. Wenn die Zeit knapp war, hat die Valmedia AG auch mal eine Extratour eingelegt. Wir blicken gerne auf eine gute, partnerschaftliche und faire Zusammenarbeit zurück und möchten uns auch in Zukunft weiter darauf verlassen. Werden die Drucksachen nicht fristgerecht gedruckt – ist der Zug abgefahren.

zählen können – hren!

BOGEN

4


BOGEN

A N B A N Seite 14: Gedruckt auf 270 g/m2 Curious Skin Mokka Spezialeffekte: 1. Druckdurchgang Deckweiss, im 2. Druckdurchgang 4-farbig Skala und NewV set HS Fluo Gr端n 802, im 3. Druckdurchgang Drip-off Lackierung

NewV Farben und Lacke

swiss developed UV

4

www.stehlinhostag.ch


L L A V A V A N A B Val-Bana: der Cocktail süss, fruchtig, cremig, frostig Val-Bana Zutaten:

3 cl Rum (weiss) Havana Club 1 cl Zitronensaft (frisch gepresst) 1 cl Zuckersirup (Läuterzucker) 1 Banane

Alle angegebenen Zutaten in einen Mixer geben, mit gestossenem Eis so lange mixen bis der Cocktail kühl und vor allem schön cremig wird. Dieses Val-Bana-Rezept ist etwas abgeändert worden, da der Banana Daiquiri normalerweise einen höheren Alkoholgehalt hat und relativ sauer schmeckt. Den Val-Bana mit einem Bananenstück garnieren und mit relativ dickem Strohhalm servieren.

Seite15: Gedruckt auf 200 g/m2 Olin Regular high white FSC Spezialeffekte: keine, 4-farbig Skala

Val-Bana Zubereitung:

100 ml – 8% vol.

BOGEN

5


BOGEN

Seite16: Gedruckt auf 200 g/m2 Olin Regular high white FSC Spezialeffekte: keine, 4-farbig Skala

Monika Gottsponer Geri Berchtold

Simon Weiler

KUNDENPORTRAIT

ALETSCH ARENA

5


Wander- und Ski-Eldorado mit Blick auf Gletscher, Berge und unberührte Natur In der Aletsch Arena geniessen Sie die Sicht auf die höchsten Berge und den längsten und schönsten Eisstrom der Schweizer Alpen. Das UNESCO Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch ist ein Wunder der Natur. Ein Wunder zu dem jede und jeder Sorge tragen sollte. Die Umwelt und vor allem der Erhalt des Aletschgletschers liegen uns deshalb sehr am Herzen. Wir legen grossen Wert auf die Klimaphilosophie unserer Partner. Mit der Valmedia AG haben wir einen solchen Partner im Oberwallis gefunden. Neben den regionalen Klimaschutzprojekten, setzt sich die Valmedia AG auch für eine CO2-neutrale Produktion ein. Wir freuen uns, dass wir mit der Valmedia AG eine Druckerei gefunden haben, die sich stets darum bemüht, gemeinsam passende Produkte umweltfreundlich umzusetzen. Vielen Dank Valmedia AG.

Seite17: Gedruckt auf 200 g/m2 Olin Regular high white FSC Spezialeffekte: keine, 4-farbig Skala

Natur pur – und das CO2 Neutral

BOGEN

5


BOGEN

5

BOGEN

*Peak ist unser Anspruch.

*Peak [pi:k] (f); Spitze [Hรถchstwert]

Postfach 400 | 3930 Visp

Kantonsstrasse 55

Tel. +41 (0)27 948 00 30

info@valmedia.ch | www.valmedia.ch

Fax +41 (0)27 948 00 35

Seite 18: Gedruckt Seite16: Gedruckt auf 200 g/m2 Olin Regular high white auf 190 g/m2 Inuit Tactile brillant white Veredelung: kein, 4-farbig Skala gedruckt. Spezialeffekte: keine, 4-farbig Skala


SION SIERRE

Kantonsstrasse 55 3930 Visp +41 (0)27 948 00 30 www.valmedia.ch

Umschlag: Gedruckt auf 300 g/m2 Novatech gl채nzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Drip-off Lackierung in 1 Druckdurchgang

ALETSCH

UMSCHLAG

U O Y E SE A I D E VALM

@


Umschlag: Gedruckt auf 300 g/m2 Novatech glänzend gestrichen FSC Spezialeffekte: Drip-off Lackierung in 1 Druckdurchgang

DRUCKEN FÜR DIE UMWELT

Valmedia AG Kantonsstrasse 55 3930 Visp Telefon +41 (0)27 948 00 30 Fax +41 (0)27 948 00 35 info@valmedia.ch www.valmedia.ch

Glanzpunkt  

by valmedia ag

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you