Issuu on Google+

zugestellt durch Post.at

01 10

• Termine • Bezirksbeitrag • Aktuelles aus den Ortsgruppen • Landesbeitrag In der Mitte: Aktuelle Leiter und Leiterinnen

Landesmähen in Urfahr am 23. Mai


SpaĂ&#x;

Cabrio, simple the best

Wir brennen vor Stimmung *Since 2000

2

www.cabrio.cc


Vorwor

t / Te

rmine

Liebe Leserinnen und Leser! Nach dem erfolgreichen ersten Jahr starten wir schwungvoll in die neue Saison. Wir möchten euch auch heuer wieder informieren und auf dem Laufenden halten. Auf eine weiterhin so gute Zusammenarbeit freut sich das Redaktionsteam! Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen! P.s. Für Rechtschreibung und Schrift haftet der Stift!

Impressum:

Landjugend Bezirk Urfahr Umgebung ZVR-Zahl: 054558403 4040 Linz, Gstöttnerhofstr. 12

Redaktionsschluss für die nächste ZeitUUng ist am 14. Mai

Termine für 2010

Bezirkstermine LJ Urfahr Umgebung: • • • •

WOSE in Aigen Schlägl Reden & 4er Cup Landesmähen Bezirkskochbewerb

5. - 7. März 11. April 23. Mai 29. Mai

Termine der Ortsgruppen: Lj-Goldwörth:

• Einakterball

Lj-Zwettl:

• Stadlmania

Lj-Walding:

• Waldinger Sommerfest • Hallenfußballturnier

Lj-Lichtenberg:

• Moar Resl Fest

Lj-Neusserling:

• Noppen Air

Lj-Schenkenfelden:

• Hüpferfest

Lj-St. Gotthard

• Quizwandertag

Lj-Reichenau

• Lj-Theater

4. April 12. Mai 28. - 30. Mai 27. März

Werbung: Eindruck

19. - 20. Juni 30. April - 2. Mai 14. August 18. April 4.,5.,10.,11. April 3


Bezirk

Der Bezirksvorstand stellt sich vor:

Leiterin: Monika Hammer Ansprechpartner für: Walding, Zwettl Verantwortlich für: ZeitUUng, Schneeolympiade, WOSE, Herbsttagung Leiter: Thomas Reisinger Ansprechpartner für: St. Gotthard, Ottensheim-Puchenau Verantwortlich für: WOSE, Forstbewerb, Herbsttagung, Bezirkscup Leiterin Stellvertreter: Ulrike Freudenthaler Ansprechpartner für: Reichenau, Steyregg Verantwortlich für: Schneeolympiade, Reden & 4er Cup, Sportfest Leiter Stellvertreter: Klaus Hofstätter Ansprechpartner für: Alberndorf, Oberneukirchen Verantwortlich für: Mähen, Forstbewerb Schriftführerin: Verena Enzenhofer Ansprechpartner für: Eidenberg, Bad Leonfelden Verantwortlich für: ZeitUUng, Einladungen, Presse, Herbsttagung Kassierin: Christina Scheuchenstuhl Ansprechpartner für: Engerwitzdorf, Lichtenberg Verantwortlich für: Reden & 4er Cup, 5A Basiskurse, Volkstanzseminar Agrarreferent: Michael Durstberger Ansprechpartner für: Altenberg, Vorderweißenbach Verantwortlich für: Eisstockturnier, Pflügen Agrarreferent: Stefan Erlinger Ansprechpartner für: Goldwörth, Neußerling Verantwortlich für: Mähen, Pflügen Kulturreferent: Stefan Weidinger Ansprechpartner für: Gramastetten, Schenkenfelden Verantwortlich für: Eisstockturnier, Landesmähen, VTSeminar, Bezirksbauernball Medienreferent: Manuel Lanzerstorfer Ansprechpartner für: Feldkirchen, Herzogsdorf Verantwortlich für: 5A Basiskurs, Landesmähen, Sportfest, Herbsttagung 4


Bezirk

MaisHits 2010

NK FALKONE Fette Beute

FAO 250

r RASCHE*UGENDENTWICKLUNG  r MAXIMALE%RTR¸GE  r MINIMALE%RNTEFEUCHTE

ES RANGER Steigen Sie ein!

FAO 270

 r SCHNELLE*UGENDENTWICKLUNG  r SEHRLANGER7UCHSTYP  r ENORMER'RÌN UND4ROCKENMASSEERTRAG

ANGELO

Mehr Kilo im Silo

   

r r r r

FAO 290

Rückbli

ck:

Bezirkseisstockturnier Zum heurigen Bezirkseisstockturnier am 17.1.2010 am Landschaftsteich in Ottenschlag meldeten sich 28 Moarschaften an und kämpften in jeweils vierer Gruppen um den Bezirksmeistertitel. Auf insgesamt 14 Bahnen wurde bei nicht idealen Bedingungen (um nicht zu sagen Schneefall ohne Ende) geschossen bis zum Schluss, wobei es zwischendurch auch Tee, Glühwein und Gulasch zum Aufwärmen gab. Gegen 16 Uhr standen die Gewinner fest und wurden bei der anschließenden Siegerehrung in Reichenau geehrt. Den Bezirkssieg holte sich die Landjugend Eidenberg, vor der Landjugend Lichtenberg. Den dritten Platz

SEHRRASCHE*UGENDENTWICKLUNG K¸LTETOLERANT HÇCHSTE'RÌN UND4ROCKENMASSEERTR¸GE HOHE%NERGIEDICHTEDURCHHOHEN+ORNERTRAG AUSGEZEICHNETE2ESTPlANZENVERDAULICHKEIT

ANTONIO® Sorte: DK 315

FAO 320

So sehen Sieger aus    

r r r r

MEISTANGEBAUTE3ORTE ENORMER+ORNERTRAG EXZELLENTSTANDFESTUNDSEHRGESUND OPTIMALALS+ÇRNER -US UND3ILOMAIS

Frühbezugsrabatt!

€ 3,-/Pkg. Saatmais bei Bestellung bis 1. März 2010

konnte die Landjugend Reichenau für sich behaupten. Danke sagen wir auch der Landjugend Reichenau, welche eine tolle Veranstaltung über die Bühne brachte.

5


Bezirk

Reden und 4er Cup

Auch wenn nur Frauen gerne reden, dass ist ein Bewerb für jeden…

Weißt du eigentlich wie viele Kategorien es beim Redewettbewerb gibt?? Beim Redewettbewerb kann man in drei verschiedenen Kategorien an den Start gehen (Pro Kategorie gibt es die Altersgruppe unter und über 18 Jahre) . Bei der Spontanrede wird das Überthema der Rede mit einem Rad erdreht. (Überthemen: Landwirtschaft, Ökologie und Umwelt; Sport und Gesundheit; Kultur; Geographie und Wirtschaft; Freizeit, Gesellschaft und Lebensbereich) Das Unterthema kann aus einigen Vorschlägen gewählt werden. Die Redezeit darf zwei bis sechs Minuten nicht unter- bzw. überschreiten. Bei der Präsentationsunterstützten Rede hat jeder Teilnehmer eine Einzelpräsentation von sechs bis acht Minuten über ein vorbereitetes Thema zu halten. Es sind folgende Präsentationsmedien erlaubt: Overhead, Flip-Chart, Powerpoint Präsentation, Film- und oder Tonsequenzen, die max. 90 Sekunden dauern dürfen. Bei der Vorbereiteten Rede sollte man zwischen sechs und acht Minuten über ein Thema der eigenen Wahl referieren. Zur Vorbereiteten Rede darf man außer einem Stichwortzettel keine weiteren Unterlagen verwenden. Folgende Themen stehen für die vorbereitete Rede zur Auswahl: Gesellschaft und meine Verantwortung Zu feig für Zivilcourage? EU und DU Glaube=Religion Schulfach „Glück“ Wo finde ich Heimat? Mit Jobs aus der Krise Hast du eine Meinung oder bist du google Kunstkäse, Schummelschinken - Guten Appetit! • Thema eigener Wahl

Vertrauen hat einen Namen:

Oberösterreichische Versicherung.

• • • • • • • • •

6

www.keinesorgen.at


Bezirk Weißt du eigentlich was ein 4er Cup ist?? Beim 4er Cup sind in 4er Teams 4 Stationen zu meistern. Zwei Geschicklichkeitsstationen und zwei Fragestationen (Allgemeinwissen und Aktuelles Zeitgeschehen).

Die Sieger der jeweiligen Kategorien dürfen den Bezirk Urfahr-Umgebung beim Landesbewerb am 25. April 2010 in Taiskirchen, Bezirk Ried vertreten. Voraussichtlicher Termin: 11. April 2010 Veranstaltungsort wird am WOSE festgelegt.

Wochenendseminar

D a s Wochenendseminar für Leiterinnen und Leiter findet von 5.-7.3.2010 in der Adalbert-Stifter-Jugendherberge in Aigen statt. Beim „WOSE“ könnt ihr zwischen zwei Workshops auswählen, heuer „Mitgliederwerbung und Moderation“ und „Teamarbeit – gewusst wie!“ die euch helfen, eure Landjugendarbeit voran zu treiben. Anreise ist bereits am Freitag, um euch untereinander besser kennen zu lernen. Der Spaß kommt dabei nie zu kurz. Am Samstag geht´s dann nach dem Frühstück ab in die Workshops, in denen ganztags fleißig gelernt wird. Am Samstagabend wird dann auch eine kurze Jugendmesse ab-

gehalten. Danach steht der Abend wieder zur freien Verfügung. Der Sonntag beginnt mit einem Beitrag des Landesvorstandes, um auch von dieser Seite auf dem neuesten Stand zu sein. Ein wichtiger Punkt ist dann am Sonntag auch noch die Vergabe der Bezirksveranstaltungen, bei welcher der Austragungsort der jeweiligen Veranstaltung bestimmt wird. Nach dem Mittagessen wird die Heimreise angetreten. Wir fahren wieder gemeinsam mit einem Bus hin, die Einstiegshaltestellen und nähere Info´s könnt ihr der Einladung entnehmen, die rechtzeitig vorher ausgesandt wird. 7


Bezirk

en

upp r g s t r /O

Kochbewerb

Mit`m Pfandl durch`s Landl! Kochbewerb der Landjugend! Die besten HOBBY Köche Urfahr`s sind gesucht!!!! Immer wieder mehr junge Menschen interessieren sich für das Kochen und betreiben dies auch oft als Hobby. Die Landjugend versucht mit der Zeit mitzugehen und genau deshalb haben wir diesen neuen Bewerb ins Leben gerufen! Teilnehmen kann jeder der möchte, da keine Grundkenntnisse gefragt sind. Angetreten wird in dreier Teams wobei es egal ist wie sich dieses Team zusammensetzt. Alle teilnehmenden Teams kochen ein Knödelgericht, welches von einer Jury bewertet wird, aber nicht nur das Gericht wird bewertet, sondern auch der Tisch muss dekoriert werden. Dieser Bewerb findet am 29. Mai 2010 statt, der Austragungsort ist noch nicht fixiert. Über die genauen Details wie zB. Anmeldung, was ist zum Mitbringen, Bewertungskriterien usw. werdet ihr natürlich noch informiert bzw. erfährt ihr auf unserer Homepage www.landjugend-urfahr.com

Lj-Goldwörth Unsere Jahreshauptversammlung fand am 12.12.2009 im GH Aichhorn statt. Nach der Begrüßung, dem Jahresrückblick, Kassabericht und Bezirksbericht wurde die Neuwahl des Vorstandes durchgeführt. Neu zu uns in den Vorstand kamen Carina Venzl als Medienreferentin, Sarah Gumplmayr als Kassiererin und Martin Knogler als Jugendreferent. Verabschieden mussten wir uns von Philipp Gumplmayr, Christian Karg, Gerald Amerstorfer und Michael Burgstaller. Danach folgten noch die Grußworte der Ehrengäste und Allfälliges. Auch die nächsten Termine der LJ wurden noch präsentiert. Nach jeder JHV veranstalten wir mit unseren neuen sowie den kürzlich ausgetretenen Mitgliedern und dem Rest des Vorstandes ein Vorstandsfrühstück. Dies findet jedes Jahr bei einem anderen Mitglied statt, dieses Jahr bei unserem Leiter Bernhard Kitzmüller. Start für das Frühstück war 10 Uhr und es gab alles was das Herz begehrt. In gemütlicher Runde kann so ein Frühstück auch mal länger dauern und so endete unser Frühstück erst am Nachmittag. 8


Lj-Eidenberg Besonders erfolgreich startete für die Landjugend Eidenberg das Jahr 2010. Schon bei der ersten Bezirksveranstaltung – dem Eisstockturnier – waren die Eidenberger Schützen einfach nicht zu schlagen und erschossen bei tief-

Das Jahr ist zwar noch jung, doch mit riesigen Schritten nähern wir uns schon wieder der Festlsaison 2010. Einen Pflichttermin könnt ihr euch gleich jetzt in eurem Terminkalender eintragen: Am Pfingstsonntag – den 23. Mai 2010 wird Eidenberg zur Wettkampfarena für Oberösterreichs beste Sensenmäher/innen. In Zusammenarbeit mit dem Maschinenring findet gleichzeitig auch der traditionelle Grünlandtag statt. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen dafür auf Hochtouren, um euch allen eine Veranstaltung der Extraklasse bieten zu können. Neben dem Landesmähwettbewerb und der Landmaschinenvorführung vom Maschinenring, gibt es eine extra Gästewertung für jeden Besucher. Zusätzlich werden noch zahlreiche weitere Attraktionen als Rahmenprogramm angeboten. Alle Partylöwen sind außerdem recht herzlich zu unserer Abendveranstaltung – dem „MähDay“ eingeladen. Für ausgelassene Stimmung werden die „New Rois Boys“ und „DJ Andy“ sorgen. Also lasst es euch nicht entgehen, die besten Sensenmäher Oberösterreichs live zu erleben und nebenbei noch bei einem der letzten Auftritte der „New Rois Boys“ mit dabei zu sein!

Ortsgr

uppen

winterlichen Bedingungen den 1. Platz. Das Team bestehend aus Stefan Obermaier, Manuel Müllner, Christian Seifert und Christine Dumfart qualifizierte sich mit diesem Bezirkssieg für das Landes-Eisstockturnier und trat gemeinsam mit den Landesmeister-Titelverteidigern – natürlich auch aus Eidenberg – bei den Landesmeisterschaften in Pramet / Bezirk Ried am 31. Jänner an. Nach einer spannenden Vorrunde konnte sich die Gruppe I aus Eidenberg mit den Schützen Stefan Obermaier, Bernhard Hauzenberger, Andrea Madlmeir und Elisabeth Dumfart gegen die harte Konkurrenz behaupten und stieg somit ins Finale auf. Knapp ging es auch bei den Finalspielen her, aber schlussendlich stellte sich jedoch heraus, dass der Wanderpokal ein weiteres Jahr bei den Landessiegern in Eidenberg verbringen darf. Herzliche Gratulation und Dankeschön an alle eifrigen Turnierteilnehmer.

Wir freuen uns auf euren zahlreichen Besuch – Landjugend Eidenberg 9


Info

Angelika Schwarz

Kerstin Horner

Martin Kastner

Mario Schwarz

Regina Kneidinger

Leiter und 201

Christoph Priglinger-Simader Doris Gahleitner Andrea Wagner Christian Pühringer Alexander Kaiser Renate Stöbich Sabine Atzmüller Andreas Walchshofer

Sabine Engleder

Andreas Dumfart

Patricia Parsch Stefan Erlinger Josef Haslmayr 10

Judith Körner

Bernhard Kitzmüller

Verena Wiesinger

Benjamin Bergmayr


Leiterinnen 10

Info

Sabrina Gossenreiter Barbara Thumfart Bernhard Heinzl Stefan Weidinger Birgit Danner

Elke Raber

Hannes Grillnberger Marlene Hauzenberger

Gerald Hackl Manuel Landl Sabine Schueder

Matthias Br端ckl

Lisa Sch端tz

Melanie Pils

Ulrike Freudenthaler Stefan Burger

Moritz Hagenauer

Matthias Harsch 11


en

upp Ortsgr

Am 5. Dezember starteten wir in ein neues Landjugendjahr mit der Jahreshauptversammlung im Pfarrheim Gramastetten, wo wir uns über zahlreiche Mitglieder bzw. auch Neumitglieder freuten! Bei der heurigen Silvesterparty genossen alle das tolle Feuerwerk zu Mitternacht und rutschten gut in das Jahr 2010! Wir stellten auch unsere Gesangskünste auf die Probe, wo wir einige versteckte Talente entdeckten!

Im Dezember veranstalteten wir im Pfarrheim Herzogsdorf unsere Weihnachtsfeier, welche nicht nur zum gemeinsamen Beisammensitzen einlud, sondern auch das musikalische Können der meisten Mitglieder auf die Probe stellte. Nach anfänglichem Zögern wurde schnell klar, wer denn nun eine Chance auf eine Singstar Karriere hätte, nämlich vor allem unsere Mädls. Ein schönes Landjugendjahr ging dem Ende

Lj-Gramastetten

Am 17. Dezember starteten wir schon bald in der Früh mit dem Bus nach Schladming wo wir bei Sonnenschein und teilweise Schneefall einen tollen Schitag genossen! Was tut sich in nächster Zeit bei uns? Am 27.und 28. Februar Schiwochenende auf der Tauplitz.

Lj-Herzogsdorf

zu und am 31.12.2009 war es dann auch wieder einmal so weit: Um 20:00 Uhr kamen die ersten Partygäste zum „Wintner“ in Herzogsdorf und innerhalb kürzester Zeit füllten sich unsere Partyräume. Nach einem wunderschönen Feuerwerk und schwungvollen Mitternachts-(Walzer)-Tänzen feierten wir noch bis in die frühen Morgenstunden. In diesem Jahr wird in Herzogsdorf von unserer Lj Theatergruppe das Stück „Sei do ned so dumm“ aufgeführt. Aus diesem Grund laden wir alle sehr herzlich zu dieser Veranstaltung ein und versprechen euch, dass der Spaß nicht zu kurz kommen wird. Termine: Sa, 20.3.2010 So, 21.3.2010 So, 21.3.2010 Fr, 26.3.2010 Sa, 27.3.2010 So, 28.3.2010

12

20:00 Uhr 14:00 Uhr 20:00 Uhr 20:00 Uhr 20:00 Uhr 20:00 Uhr


Lj-Lichtenberg

Ortsgr

uppen

Bezirkseisstockturnier Am Sonntag, den 17. Jänner, fand das Bezirkseisstockturnier statt, doch vorher hatten wir noch 2

„harte“ Trainings am Reisingerteich bei uns in Lichtenberg. Erst dann wagten wir uns mit 2 Gruppen auf das Eis in Ottenschlag. Insgesamt nahmen 28 Gruppen teil, die versuchten sich gegenseitig die Stirn zu bieten. Es wurde erfolgreich der Kälte getrotzt und den ganzen Nachmittag wettgeeifert. Zu unserer Überraschung qualifizierte sich sogar 1 Gruppe von Lichtenberg für das Finale und schoss sich dann noch auf den 2. Platz Die Siegerehrung fand anschließend im Gasthaus Jaksch statt, wo wir alle auf den errungenen Stockerlplatz anstießen. Es war auf jeden Fall lustig und wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Lj-Neusserling Unsere Landjugend veranstaltet, gemeinsam mit der FF Neudorf und der FF Neußerling, heuer bereits zum 15. Mal das Noppen Air Musikfestival. Vom 30.April bis zum 2. Mai 2010 geht das bereits legendäre Festival am alten Noppenhof in Buchholz über die Bühne. 18 Bands aus dem In- und Ausland werden auf den beiden Bühnen die Besucher wieder kräftig zum Tanzen bringen. In den alten Räumlichkeiten des Hofes wurden 10 Themenbars eingerichtet. Jede Bar ist ein Erlebnis für sich, egal ob man in der „Havanna Lounge“ eine gemütliche Zigarre und einen Cocktail genießt, oder ob man die Nacht mit feinster Elektronik Musik in der „Electro Cave“ verbringt. Es ist für jeden etwas dabei. Direkt am Gelände befindet sich der Noppen Campingplatz, auf dem man, mit einem gültigen Eintrittsband, das ganze Wochenende gratis campen kann. Tickets gibt es in allen Raiffeisen Banken Oberösterreichs und online auf www.oeticket.at! Die Landjugend Neußerling würde sich sehr freuen jede Menge Kollegen aus den Ortgruppen des Bezirks Urfahr Umgebung am Noppen Air begrüßen zu dürfen! 13


en

upp Ortsgr

Auch im Winter hat sich viel bei der Landjugend Ottensheim- Puchenau getan. Seit ein paar Jahren gehört immer ein Besuch am Wiener Punschmarkt zum Programm. Am 19. Dezember fuhren wir dann gemeinsam mit der Landjugend Goldwörth in die Hauptstadt. Es wurden brav die verschiedenen und außergewöhnlichen Punschsorten probiert und die vielen Leckereien gekostet. Am 23. Dezember gab es, wie jedes Jahr, eine kleine Weihnachtsfeier, auf der wir gemeinsam Kekse verkosteten, Weihnachtslieder sangen, Geschichten lasen und Punsch tranken. Danach spielten wir noch ein Spiel und ließen den Abend ausklingen. Auch wie jedes Jahr wanderten wir am 24.Dezember zu Fuß in den Ort und gingen gemeinsam in die Weihnachtsmette. Das größte Highlight in den Ferien war unser jährlicher Skitag am 26. Dezember am Hauser Kaibling. Dort angekommen teilten wir uns in Mädchen- & Jung´sgruppen auf. Obwohl die Pistenverhältnisse nicht besonders gut waren, hatten wir Wie auch in den vorhergehenden Jahren, haben wir auch heuer das Erntedankfest gestaltet. Viele fleißige Hände waren wieder beim Erntekrone- und Erntesträußerlbinden am Werk. Natürlich darf in der Adventzeit ein beleuchteter Christbaum nicht fehlen. So stellten wir am Kirchplatz eine prachtvolle Tanne auf. Unsere Jahreshauptversammlung fand im Gasthaus Jaksch statt. Leiterin Wiesinger Nadja und Obmannstv. Rechberger Siegfried legten ihr Amt im Vorstand zurück. Als neue Leiterin wurde Thumfart Barbara gewählt,

14

Lj-Ottensheim-Puchenau

schönes Wetter und viel Spaß. Im Großen und Ganzen war es ein lustiger, aber auch anstrengender Tag. Für das Jahr 2010 haben wir schon neue Aktivitäten geplant. Unter anderem wird es auch unser Maifest und Dürnbergfest wieder geben. Wir wünschen allen anderen Landjugendgruppen viel Spaß und Erfolg fürs Jahr 2010!

Lj-Reichenau

Mayr Bernhard und Anna Huemer komplettieren unseren Vorstand für das kommende Jahr. Beim Keksebacken und Adventkranzbinden stellten vor allem die Mädchen ihr Können bzw. zumindest den Willen unter Beweiß. Die gebackenen Kekse verspeisten wir dann bei unserer LJ- Weihnachtsfeier. Silvester feierten wir, wie jedes Jahr, in der Habruck. Bei gemütlichem Beisammensein warteten wir auf Mitternacht. Um 0:00 Uhr, wurde dann das neue Jahr mit einem prächtigen Feuerwerk begrüßt. Natürlich durfte auch der Mitternachtswalzer nicht fehlen.


Ortsgr

uppen

Lj-Schenkenfelden

Mit nur einer Hand lässt sich kein Knoten knüpfen.

Unter diesem Motto wollen wir mit dem neu gewählten Vorstand ins neue Jahr einsteigen. Die sechs neuen Vorstandsmitglieder bringen frischen Wind in das Schenkenfeldner Landjugend Leben, jedoch mussten wir auch folgende Mitglieder verabschieden. Wegen eines einjährigen Studienaufenthalts von Franzi Heinzl im Ausland übernimmt Thomas Siegl die Kassa der Landjugend. Die stellvertretende Leiterin Nadine Mittermüller hat ihr Amt an Sabrina Zainhofer, ebenfalls wegen eines

Auslandspraktikums abgegeben. Die neuen Mitglieder haben sich die verschiedenen Aufgaben aufgeteilt. Im Oktober des vorigen Jahres, beteiligten wir uns tatkräftig an der Aktion „Hui statt Pfui“. Nach dem fleißigen Einsammeln des Mülls entlang der Schilderstraße, holte uns Stefan Leitner mit seinem Traktor ab. Nach zirka einem Monat fiel dann der erste Schnee und wir beschlossen wieder einen Punschstand zu machen. Viele fleißige Hände haben dazu beigetragen, dass wieder einer zustande gekommen ist. Da das Wetter gut passte, bereiteten wir uns am Dreikönigstag für das Eisstockturnier in Ottenschlag gut vor, so konnte eine Gruppe den 7. Platz erreichen. Am 14. August steht das alljährliche HÜPFERFEST wieder an. Das muss natürlich gut organisiert sein und darum nahmen wir uns am letzten Jänner-Wochenende Zeit um alles zu planen. Wir freuen uns auf ein tolles Fest und zahlreiche Besucher.

Lj-St. Gotthard Seit der Jahreshauptversammlung am 27.11.2009 haben wir einen neuen Vorstand: Leiter : Erlinger Stefan Leiterin : Engleder Sabine Leiter Stv. : Traxler Robert Kassier : Kaiser Thomas Schriftführer : Pühringer Michael Pressereferent : Erlinger Andreas Sportreferent : Kaiser Michael Wir danken den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihre geleistete Arbeit und freuen uns auf ein erfolgreiches, lustiges und ideenreiches Jahr! Am Sonntag, 18. April 2010 findet wieder unser alljährlicher Quizwandertag in St. Gotthard statt. Bei verschiedenen Stationen entlang der Wanderstrecke müssen Fragen beantwortet und Geschicklichkeitsspiele bewältigt werden. Wir freuen uns über viele rätselfreudige Teams!

AUTO DIENST

GmbH & CoKG

Landmaschinen 4203 Altenberg

KFZ

Spenglerei

Gallneukirchner Straße 9

15


en

upp Ortsgr

Lj-Walding

Landjugendball Heiß her ging es bei unserem diesjährigen Landjugendball am 5. Jänner im Gasthaus Bergmayr. Mit neu gestaltetem Plakat starteten wir ins Landjugendjahr 2010. Eröffnet wurde der Ball von der Volkstanzgruppe. Beim Schätzspiel durften unsere vielen Gäste ihre Hirnzellen aktivieren und die Anzahl an Kaffeebohnen in einem Gefäß zählen. Den Höhepunkt bildete die Mitternachtseinlage, die den gesamten Saal zum Toben brachte. Beim „verkehrten Volkstanzen“ zeigten unsere Mädchen ihr Können im Schuhplattln und die Burschen wie mädchenhaft sie in einem Dirndl wirken.

Auch nächstes Jahr wird wieder zur selben Zeit zum LJBall Walding geladen und wir freuen uns, wenn auch du uns einen Besuch abstattest.

Lj-Zwettl

Servus!

Bei unserer JHV, die am 27.11.2009 stattfand wählten wir einen neuen Vorstand, der dann auch gleich fleißig an die Arbeit ging und die nächsten Veranstaltungen organisierte. Am 24.12.2009 und 25.12.2009 hatten wir unseren Punschstand, nach der Mette am Kirchenplatz, wo es für die Kirchgeher dann zum Aufwärmen eine Tasse Punsch bzw. Tee und Kekse gab. Im Februar erwarten uns weiters noch ein Discobus in´s Partyhaus „Vienna“ sowie Riesenpizza essen. Einladen möchten wir auch jetzt schon zu unserem Fest „STADLMANIA live“ am 12.5.2010, wie immer im Zaunerstadl in Zwettl. 16


Ortsgr

uppen

Lj-Alberndorf

Jugendball – klasse Stimmung, klasse Band, klasser Ball!!! Am Samstag, den 16. Jänner, fand im GH Oyrer unser alljährlicher Jugendball statt. Nachdem dieser von Leiterin Elke Raber und Leiter Gerald Hackl eröffnet wurde, zeigten die Burschen von "Grand-

mas Chocolate Cake" mit dem Wiener Walzer als Eröffnungstanz gleich einmal etwas aus ihrem breit gefächertem Repertoire an Liedern. Im weitern Verlauf der Ballnacht sorgte die Band stets für eine gut gefüllte Tanzfläche! Zu Mitternacht wurde Thomas Gottschalk auf die Bühne gerufen, der in seinem "Wetten, dass..?"-Studio die Ehrengäste Ottfried Fischer (Foto), Bürgermeister Josef Moser sowie 2 Wettkandidaten begrüßte. Nach der Kür der Ballprinzessin und dem traditionellen Mitternachtswalzer genossen die vielen Gäste noch eine schöne Ballnacht, die hoffentlich noch länger in Erinnerung bleibt! Wir jedenfalls freuen uns schon auf den nächsten Jugendball im Jahr 2011!!!

Lj-Altenberg Silvesterparty Wie jedes Jahr trafen sich zahlreiche LJ-Mitglieder auch heuer wieder am 31.12. um das alte Jahr gemütlich ausklingen zu lassen. Familie Wiesinger

stellte uns ihre Garage zu Verfügung, die wir in einen Partyraum umwandelten. Auch die traditionelle Gulaschsuppe und der Punsch durften nicht fehlen. Um Mitternacht gab es ein von der Landjugend organisiertes Feuerwerk. Obwohl es in dieser Nacht nebelig war, konnte man auch den schönen Blick nach Linz genießen und wunderschöne Raketen bestaunen. Natürlich wurde auf das neue Jahr 2010 mit einem Glas Sekt angestoßen und bis in die Morgenstunden gefeiert. Um 7 Uhr in der Früh wanderte der harte Kern der Gruppe nach Altenberg, wo am Neujahrstag immer ein Frühshoppen für alle LJ-Mitglieder stattfindet, auch für jene, die nicht bei der Silvesterparty dabei waren.

17


nd

La / n e p p gru

Orts

Lj-Bad Leonfelden ALLES AUS EINER HAND! Getränke und Leihinventar für jeden Anlass - von der kleinen Geburtstagsfeier bis zum großen Zeltfest verlässlich - kompetent - preiswert Wir unterstützen dich gerne bei deiner Veranstaltung!

Lagerhaus Urfahr und Umgebung Weingartenstr. 5, 4100 Ottensheim Tel: 07234/82205-0, Fax: DW 3 Mail: lgh-urfahr.umgebung@lkg.at

w w w. l a g e r h a u s . a t

www.lagerhaus.at

Wir haben am 17.Jänner mit 3 Männern und einer Dame erfolgreich beim Bezirkseisstockschießen mitgemacht. Am 9. Jänner organisierten wir einen Discobus nach Wels ins Fifty- Fifty, wir fuhren mit 29 Mitglieder der Lj Bad Leonfelden

und mit 29 Mitglieder der Lj Oberneukirchen. Es war ein sehr amüsanter Abend. Unser nächster großer Ausflug war 23. - 24. Jänner. Da fuhren wir nach Altenmarkt-Zauchensee Ski fahren.

g a r t i e b andes

L

Die LJ-Kurse starten in die letzte Runde... Entdecke dein Genie Anmelden kannst du dich bei Christina Scheuchenstuhl oder im LJ-Referat unter 050/6902-1261.

Funktionärstag

Folgende Themen werden gleichzeitig angeboten: • Alles was Recht ist • Mitgliederwerbung • Professionelle Presse- und Schriftführerarbeit • Datenbank

Referenten: LJ-Referat und Basistrainer Ort: Landwirtschaftskammer OÖ, Linz Datum: 10. April 2009, 13.00 – 17.00 Uhr Kosten: für LJ Mitglieder kostenlos 18


Lerne gemeinsam mit dem KultEck Oberösterreichs Städte kennen! Roas ma!

Land

Die Städteerlebnistour durch Oberösterreich

Weißt du, wo das „Bummerlhaus“ steht, oder welche Stadt für ihren gotischen Stadtplatz berühmt ist? Wo in Oberösterreich sorgte die europaweit erste elektrische Straßenbeleuchtung für Aufsehen? In welcher Bezirkshauptstadt ist ein Schaufelraddampfer namens Gisela unterwegs? Wenn du die Antworten auf diese Fragen erfahren möchtest, begib dich mit uns auf eine bodenständige Entdeckungsreise durch unser Bundesland. Unter dem Motto „Roas ma!“ veranstaltet die Landjugend Oberösterreich heuer drei Stadtausflüge, bei denen du Wissenswertes und Kurioses über die Städte Steyr, Gmunden und Braunau erfahren wirst. Die Städtetouren beginnen jeweils um 14.00 Uhr.

Wir „roas’n“ an folgenden Tagen:

• Sonntag, 21. März: Steyr • Sonntag, 11. Juli: Gmunden • Sonntag, 3. Oktober: Braunau

going international 2010 Die diesjährige „going international-Reise“ findet von 1. bis 5. September 2010 statt und wird uns nach Paris führen. Die Reise startet am 1. Sep-

tember abends um ca. 19 Uhr und beinhaltet wieder viele Attraktionen für jeden Geschmack. Neben einer Stadtführung, wo alle bekannten Sehenswürdigkeiten besichtigt werden, stehen noch eine Champagneroder Käseverkostung auf dem Programm. Ein Besuch im Disneyland und eine Lichterfahrt auf der Seine runden die Reise ab. Das endgültige Programm wird in Kürze auf der Homepage der Landjugend Oberösterreich www. ooelandjugend.at veröffentlicht. Für Fragen und weitere Infos wendet euch bitte an das LJ-Referat unter 050/6902 1277 oder ingrid. wolfsteiner@lk-ooe.at.

REISEN MIT GROSSER VIELFALT 7 modernste Reisebusse – Ihr idealer Ausflugspartner für In- / Auslandsfahrten, Eventreisen & Fußball-Fanfahrten.

4174 Niederwaldkirchen . Am Koglerhang 4 . Tel. 07231-2508 Fax 07231-2508-4 . info@busreisen-lehner.at . www.busreisen-lehner.at

19


Unterweißenbach

Linz/Lederfabrik

Pregarten

EGGER w w w. e g g e r- m o d e n . a t

[ O J H Y ;

ZL

T/H\

L \ZN\[ H

Maschinenring Urfahr Am Breitenstein 5, 4202 Kirchschlag

Telefon 07215/3440 F 07215/3440-15 E urfahr@maschinenring.at

In jeder Jahreszeit ein Gewinn. Frühling, Sommer, Herbst und Winter – der Maschinenring ist 365 Tage im Jahr für seine Kunden da! Ob es um Gartenpflege, Gartengestaltung, Baumpflege, Winterdienst oder Personalleasing geht – die versierten landwirtschaftlichen Fachkräften des MR erledigen alle Arbeiten zuverlässig und kompetent. Sichere auch Du dir ein Zusatzeinkommen im ländlichen Bereich. Interessiert? Wir informieren dich gerne über eine gewinnbringende Zusammenarbeit!

Maschinenring Urfahr. Dein starker Partner durch‘s ganze Jahr. Vielseitig, kompetent, zuverlässig.

Agrar

Forst

Energie

Garten&Grünraum

Winterdienst

Personalleasing


Landjugend ZeitUUng 2010-01