Issuu on Google+

DeZember 2012

coburger Puppenmuseum ab 01.12.2012 Sonderausstellung „Traumberuf Lokführer“

coburg veranStaltungen

06. und 07.12. große nikolaus-aktion für kinder


DeZember 2012 coburger PuPPenmuSeum mit der sonderausstellung „Traumberuf Lokführer. Modelleisenbahnen von Adler bis ICE“ öffnet das Coburger Puppenmuseum am 1. Dezember erstmals nach dem brand wieder seine türen. gezeigt wird die Entwicklung der modelleisenbahn von den ersten bodenläufern (d.h. züge ohne schienen) aus blech, vom Ende des 19. Jahrhunderts, über Echtdampf- und uhrwerkloks bis hin zu modernen elektrischen zügen. sogar dieselbe dampflok, die im Jahr 2011 bei der bayerischen landesausstellung auf herrenchiemsee ausgestellt war, kommt nach Coburg! neben solchen raritäten können die besucher aber auch moderne modellzüge betrachten, die ihre runden durch detailgetreue miniaturlandschaften drehen. Wer einmal lokführer sein möchte, findet in der ausstellung verschiedene möglichkeiten: ob am zugsimulator, beim antreiben der „Energie-bahn“ durch eigene muskelkraft oder beim spielen mit der holzeisenbahn. Während überall im museum werktags noch renoviert wird, sind die vier ausstellungsräume an den Adventswochenenden Samstag und Sonntag von 11:00 bis 16:00 Uhr zu ermäßigten Eintrittspreisen zugänglich. Ab Weihnachten kann das Puppenmuseum wieder zu den üblichen öffnungszeiten von Dienstag bis Sonntag von 11:00 bis 16:00 Uhr besucht werden. auch das ferienprogramm für Kinder findet wie gewohnt statt. der neu gestaltete museumsshop hält geschenke für spielzeugfreunde bereit.

StÄnDige führungen

informationen

s kartenverkauf

SamStag 11:00 uhr Treffpunkt: vor Tourist-Information Coburg, Herrngasse 4

Die historische Innenstadt von Coburg 5,00 € pro Person

SamStag, Sonntag unD feiertage Führung für Einzelbesucher 14:30 uhr

Kunstsammlungen der Veste Coburg

in den Kunstsammlungen

Herzoglicher Kunstbesitz Sachsen-Coburg und Gotha

1,00 € pro Person zzgl. Eintritt

2

09561 / 8790

2,00 € pro Person zzgl. Eintritt

Sonntag unD feiertage 14:00 + 15:00 uhr Schlossführung Schloss Callenberg, Coburg-Beiersdorf

09561 / 898000

09561 / 55150


Zum weihnachtSbummel in Die coburger innenStaDt 01. Dezember

winterZaubernacht

Feuer und Eis umrahmen das Einkaufserlebnis bis Mitternacht! bis mitternacht entspannt einkaufen und Kunst in vielfältiger form genießen – das ist am samstag, 01. dezember 2012 in der Coburger innenstadt angesagt. die Elemente feuer und Eis spielen dabei auch in diesem Jahr bei Coburgs langer nacht die hauptrolle. Eine filigrane Eisskulptur entsteht am albertsplatz, wo bildhauer Wolfgang schott aus einem schlichten Eisblock atemberaubende wie vergängliche Kunst schnitzt. faszinierende feuershows an unterschiedlichen Plätzen bieten den Kontrast zum thema Eis. außergewöhnliche farbige illuminationen tauchen historische fassaden der stadt in stimmungsvolles licht. zahlreiche geschäfte und gastronomen verwöhnen die besucher an diesem abend mit kleinen aufmerksamkeiten, musik und vielem mehr. bei soviel aktionen darf natürlich der Weihnachtsmarkt nicht fehlen. auch hier ist die nacht am 01. dezember lang und die buden bleiben bis 24:00 uhr geöffnet.

06. und 07. Dezember

groSSe nikolauS-aktion für kinDer Händler füllen über 400 Kinderstiefel

in der Coburger innenstadt freut man sich in diesem Jahr besonders auf den 6. dezember, denn rund um den nikolaustag findet erstmals ein großes stiefelsuchen in den schaufenstern statt. zahlreiche händler beteiligen sich an der aktion und füllen über 400 Kinder-stiefel mit kleinen geschenken, süßigkeiten und tollen überraschungen. und wer den nikolaus persönlich treffen möchte oder orientierungshilfe bei der stiefelsuche braucht, der findet ihn am 06. dezember von 14 bis 16:30 uhr in der innenstadt. informationen rund um die stiefelabgabe und -suche finden sie unter www.coburg.de/innenstadt

coburger geSchenkgutScheine

Verkaufsstelle am Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr sind die praktischen Coburger geschenkgutscheine wieder auf dem Coburger Weihnachtsmarkt erhältlich. die Wunscherfüller sind in über 120 Coburger geschäften einlösbar und sind somit die perfekte geschenkidee zu Weihnachten. verkauf am 08.12., 15.12. und 22.12., jeweils von 10 bis 16 uhr in der Postamtsbude am Weihnachtsmarkt.

3


Samstag informationen 01.12.2012 s kartenverkauf

RG

V Marktplatz und K U Innenstadt Coburg MBER

Winterzaubernacht 09561 / 892338 K u ltu r - und E i nk a uf s ve r g n üg e n b i s 2 4 U hr

U

V

A

Wo könnte die Weihnachtszeit schöner sein als im romantischen Ambiente der Coburger Innenstadt. Weihnachtlich geschmückte Straßen bezaubern ebenso wie der bunt geschmückte Weihnachtsbaum und natürlich der weit über die Lande beliebte Coburger Weihnachtsmarkt im Herzen der Stadt.

16:00 Uhr Musiksommer Obermain 09571 / 18418 Basilika Vierzehnheiligen, A d ve n t s k o nz e rt 1 m i t d e m Bad Staffelstein Amadeus-Chor, Neuendettelsau

ER ER

Adventliche und vorweihnachtliche

Chormusik, a capella und mit Schlagwerk

17:00 Uhr Obermain Therme Einkaufen Bad Staffelstein, bis 24 Uhr Am Kurpark 1 Feuer-Spektakel Eis-Skulpturen 19:30 Uhr HUK Coburg arena, Weihnachtsmarkt Lauterer Höhe

Advents-Zauber in 09573 / 96190 der Obermain Therme

HT

19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

/innenstadt 20:00 Uhr

Landestheater Coburg, Reithalle

S au n a - E v e nt

VSG Coburg/Grub – 09560 / 1485 Leipzig V o lle y b a l l – 2 . B und e s l i g a

Der Nussknacker 09561 / 898989 B alle t t von Mark McClain,

Musik von Peter I. Tschaikowsky

Elchtest 09561 / 898989 Sc h au s p i e l von Jaan Tätte

Premiere

Sonntag 02.12.2012 11:00 Uhr Europäisches Museum für Modernes Glas, Rosenau 10, Rödental

Tag der offenen Tür 09563 / 1606

Bei freiem Eintritt, geschmücktem Weihnachtsbaum, Glühwein und Plätzchen können Sie in einer ganz besonderen Atmosphäre die einzigartige Glaskrippe bewundern und sich beim Gestalten von Christbaumkugeln und Glasperlen verwirklichen.

4


14:00 Uhr Naturkunde-Museum Coburg, Park 6

Weihnachtsaktion – 09561 / 80810 Tiere unterm Weihnachtsbaum Infos - Fragen - lebende Tiere

16:00 Uhr Musiksommer Obermain 09571 / 18418 Basilika Vierzehnheiligen, A d ve n t s k o nz e rt 2 Bad Staffelstein mit d e m A m a d e us - C ho r , Ne u e n d e t t e l s a u

Adventliche und vorweihnachtliche Chormusik, a capella und mit Schlagwerk

16:30 Uhr Adventliche Besinnung 09561 / 88350 Pfarrkirche St. Augustin, M u sik und Me d i tat i o n Festungsstr. 1 zu m A d v e nt 17:00 Uhr HUK Coburg arena, Lauterer Höhe

BBC Coburg – DJK Bamberg 2 B aske t b a l l

Madame Pompadour 09561 / 898989

19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

Oper e t t e von Leo Fall

20:00 Uhr Münchner Hofbräu, Kleine Johannisgasse 8

M u sic a l von Georg Kreisler

20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

Sc h au s p i e l von Jaan Tätte

Wiederaufnahme

Heute Abend: Lola Blau 09561 / 898989

Elchtest 09561 / 898989

Montag 03.12.2012 15:00 Uhr Caritasverband, Ernst-Faber-Str. 12

Seniorentanzgruppe 09561 / 814416 Bewe gung m i t M us i k

Dienstag 04.12.2012 Frauenkultur Coburg 09561 / 7958272 Coburger Frauen treffen sich am Barbara-Tag zum Glühwein-Plausch auf dem Coburger Weihnachtsmarkt

15:00 Uhr Coburg Marktplatz

18:00 Uhr Abendakademie: 09561 / 94415 AWO-Mehr Generationen- Thesendiskussion Haus, Oberer Bürglaß 3 Ch r ist i ne Op i t z Die Veranstaltungsreihe ist kostenfrei

5


19:00 Uhr Naturkunde-Museum Coburg, Park 6

„Mehr Matsch! Warum 09561 / 80810 Kinder die Natur brauchen“ V o rtr a g

D r . A nd r e a s W e b e r ( Be r l i n)

19:30 Uhr Pfarr- und Dekanats- zentrum St. Augustin, Obere Klinge

Armut – auch unter uns? 09561 / 814416 Wie si e ht A r m ut a us ? Wie k ö nne n w i r A r m ut b e g e g ne n?

Elchtest 09561 / 898989

20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

Sc h au s p i e l von Jaan Tätte

20:15 Uhr Kino Utopolis, Hahnweg 2

VHS-F i l m

Das Schwein von Gaza 09561 / 239051

© 2012 Alamode Film

Mittwoch 05.12.2012 19:30 Uhr Kuhlisse im Hotel Alte Molkerei, Bad Rodach, Ernststraße 6

Für immer Liebe 09564 / 6618821 K in o K uhl i s s e

20:00 Uhr „Böser Wolf“ 09561 / 80870 Buchhandlung Riemann, A u to r e nl e s ung Markt 9 mit Nele Neuhaus 20:15 Uhr Kino Utopolis, Hahnweg 2

Das Schwein von Gaza 09561 / 239051 VHS-F i l m

Donnerstag 06.12.2012 15:00 Uhr Coburger Puppenmuseum, Rückertstraße 2–3 6

Die Puppe des 09561 / 891481 Monats Dezember Ein b e s o nd e r e s We ih n a c ht s g e s c he nk


anzEigE

COBURG ERFÜLLT

WÜNSCHE

Entdecken, Erleben, Einkaufen – an allen Adventssamstagen in der Innenstadt. Coburger Geschenkgutscheine Verkaufsstelle am Weihnachtsmarkt Samstag, 08.12., 15.12. und 22.12. Jeweils von 10 – 16 Uhr

WWW.COBURG.DE/INNENSTADT


Madame Pompadour 09561 / 898989

19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

Oper e t t e von Leo Fall

20:00 Uhr Münchner Hofbräu, Kleine Johannisgasse 8

M u sic a l von Georg Kreisler

Heute Abend: Lola Blau 09561 / 898989

Freitag 07.12.2012 Me and My Girl 09561 / 898989

19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

M u sic a l von Noel Gay

20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

Sc h au s p i e l von Colin Higgins

Harold und Maude 09561 / 898989 Wiederaufnahme

Samstag 08.12.2012 10:00 Uhr Coburg, Marktplatz

Coburger Geschenk- 09561 / 892338 gutscheine im Postamt auf dem Weihnachtsmarkt

14:00 Uhr Naturkunde-Museum Coburg, Park 6

Tiere unterm 09561 / 80810 Weihnachtsbaum

17:00 Uhr Gerold-Strobel-Halle, Bad Rodach

We ih n a c ht s a k t i o n

Infos - Fragen - lebende Tiere

Hänsel und Gretel 09564 / 809360 G r o SSe Ope r i n d e r k le in e n K ur s ta d t Z ur Einstimmung in die Woche der Fränkischen

Weihnacht zeigt der Rückertkreis Bad Rodach in seiner Reihe „Große Oper in der kleinen Kurstadt“ eine Aufzeichnung der Kinderoper „Hänsel und Gretel“ aus dem Anhaltischen Theater in Dessau aus dem Jahr 2007.

18:00 Uhr Morizkirche Coburg, Kirchplatz 1 19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus 8

Musik bei Kerzenschein 09561 / 792480

Der Nussknacker 09561 / 898989 B alle t t von Mark McClain,

Musik von Peter I. Tschaikowsky


19:30 Uhr HUK Coburg arena, Lauterer Höhe

H an d b a l l – 3 . L i g a O s t

Harold und Maude 09561 / 898989 Sc h au s p i e l von Colin Higgins

Andrea Kremper

20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

HSC 2000 Coburg – 09561 / 7318500 HSG Gensungen/Felsberg

Sonntag 09.12.2012 Nathan der Weise 09561 / 898989

11:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

M atin ee z ur P r e m i e r e

13:00 Uhr Coburger Puppenmuseum, Rückertstraße 2–3

Sprechstunde von 09561 / 891481 Puppendoktor Thomas Packert

13:30 Uhr Veste Coburg, Kunstsammlungen

K o stü m f ühr ung

14:00 Uhr Veste Coburg, Kunstsammlungen

F ü h r u ng

19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

Oper von Georg Friedrich Händel

20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

Sc h au s p i e l von Colin Higgins

Eintritt frei

Führung Martin Luther 09561 / 898000

Martin Luther führt durch die Veste Coburg, Dauer ca. 45 Minuten. Treffpunkt: Eingang Kunstsammlungen der Veste Coburg

Engel auf der Veste 09561 / 8790

Rinaldo 09561 / 898989 Zum letzten Mal

Harold und Maude 09561 / 898989

9


Montag 10.12.2012 Seniorentanzgruppe 09561 / 814416

15:00 Uhr Caritasverband, Ernst-Faber-Str. 12

Bewe gung m i t M us i k

20:00 Uhr Kongresshaus Rosengarten, Berliner Platz 1

Konzert mit 09561 / 90371 Alban Gerhardt und Olga Scheps

Dienstag 11.12.2012 18:00 Uhr St. Nikolauskapelle am Rosengarten, Ketschendorfer Str. 30

19:30 Uhr Pfarr- und Dekanats- zentrum St. Augustin, Obere Klinge

Meine Seele 09564 / 563 erhebt den Herrn K o n ze rt

Mitglieder des Melchior-FranckKreises Coburg singen und musizieren unter der Leitung von Knut Gramß

Bibelgespräch 09561 / 88350 Be th l e he m : Hei m at v o n K ö n ig e n und H i rt e n

Die Drehung der Schraube 09561 / 898989

20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

Oper von Benjamin Britten

20:15 Uhr Kino Utopolis, Hahnweg 2

VHS-F i l m

Bel Ami 09561 / 239051

© 2012 Warner Bros. Ent.

10


Mittwoch 12.12.2012 19:00 Uhr Stadtbücherei, Herrngasse 17

Still und starr ruht der Tod 09561 / 891420 We ih n a c ht s k r i m i l e s ung

mit Friederike Schmöe. Mit musi kalischer Unterstützung durch Oliver Herrmann am Saxofon. Simone, einst nach Südfrankreich ausgewandert, folgt der Einladung ihrer Freundin Rita, die Vorweihnachtszeit bei ihr in Franken zu verbringen und ihren Literatur- und Fresszirkel kennenzulernen. Doch die ehemals lustige Rita hat sich in eine verbitterte, intolerante Langweilerin verwandelt. Das Treffen endet im Streit und dann ist Rita verschwunden. Zwei Mitglieder aus dem Buchclub sterben. Privatdetektivin Katinka Palfy soll helfen …

19:00 Uhr Medau-Schule am SBBZ-Coburg, Schloss Hohenfels 19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus 19:30 Uhr Kuhlisse im Hotel Alte Molkerei, Bad Rodach, Ernststraße 6 20:15 Uhr Kino Utopolis, Hahnweg 2

Wenn die Worte fehlen... 09561 / 23510 Ap h as i e na c h Schl a g a nfa l l

Bernd Frittrang M.A., klinischer Linguist, Schulleiter

Me and My Girl 09561 / 898989 M u sic a l von Noel Gay

Ratatouille 09564 / 6618821 K in o K uhl i s s e

Bel Ami 09561 / 239051 VHS-F i l m

Donnerstag 13.12.2012 17:00 Uhr Europäisches Museum für Modernes Glas, Rosenau 10, Rödental

Abendöffnung im 09563 / 1606 Europäischen Museum für Modernes Glas I n der kalten Jahreszeit entfalten sich die Kunst-

werke im Glasmuseum bei Kunstlicht in völlig anderer Perspektive. Erleben Sie das Zusammenspiel von Glas und Licht und entdecken Sie ihr Lieblingsstück in neuem Glanz. Es erwarten Sie spezielle Sonderführungen und Vorführungen im Lampenglasstudio.

20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

Die Drehung der Schraube 09561 / 898989 Oper von Benjamin Britten

11


20:00 Uhr Zauberwelt Kleinkunsttheater, Rosengasse 19, Grub a. Forst

Die Buschs 09560 / 921155 Sc h r ä g e s Va r i e t E

Bernd und Andreas Busch sind das einzige VaterSohn-Duo der deutschen Varieté- und Comedyszene. Mehrfach ausgezeichnet und international erfolg- reich, präsentieren sie eine interaktive Show mit Musikcomedy, Comedymagie, Slapstick und Parodien. Andreas Busch ist einer der bestfrisiertesten Comedyzauberkünstler und Bernd Busch ist Vater, Spiritus Rector der Show und nicht ohne Grund der Jack Nicholson unter den Comedians. Beide zusammen sind sie auf der Bühne ein unschlagbares Team und wahre Meister der Improvisation.

Freitag 14.12.2012 Führungen in der Tier- 09561 / 80810 und Pflanzenwelt

15:00 Uhr Naturkunde-Museum Coburg, Park 6

J e d e n 2 . F r e i ta g i m M o nat

17:30 Uhr ThermeNatur, Bad Rodach 19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

Wohlfühl-Saunaabend 09564 / 1550 in der ThermeNatur

De r b e s o nd e r e S a una a b e nd

Me and My Girl 09561 / 898989 M u sic a l von Noel Gay

Samstag 15.12.2012 10:00 Uhr Coburg, Marktplatz

Coburger Geschenk- 09561 / 892338 gutscheine im Postamt auf dem Weihnachtsmarkt

14:00 Uhr Naturkunde-Museum Coburg, Park 6

Tiere unterm 09561 / 80810 Weihnachtsbaum We ih n a c ht s a k t i o n

Infos - Fragen - lebende Tiere

16:00 Uhr Kunstverein Coburg, Park 4a

Frauenschicksale – 09561 / 25808 Frauendarstellung in der Malerei des 20. Jh.

12

L ic h tb i l d e rv o rt r a g

von Helge Jost Kienel


17:00 Uhr Weihnachtskonzert 09561 / 319040 Heiligkreuzkirche Coburg, Konzertchor Coburg Hintere Kreuzgasse 15 Sängerkranz e.V. Traditionsgemäß erwartet Sie auch dieses Jahr wieder eine Vielfalt an musikalischen Beiträgen aus mehreren Epochen

18:00 Uhr Morizkirche Coburg, Kirchplatz 1 19:30 Uhr HUK Coburg arena, Lauterer Höhe 19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

20:00 Uhr Kongresshaus Rosengarten, Berliner Platz 1 20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

Musik bei Kerzenschein 09561 / 792480

VSG Coburg/Grub – 09560 / 1485 Freiburg V o lle y b a l l – 2 . B und e s l i g a

Nathan der Weise 09561 / 898989 Sc h au s p i e l von

Gotthold Ephraim Lessing Premiere

Abschlussball 09561 / 82830 Tan zsc hul e W e i nb e r g

Die Drehung der Schraube 09561 / 898989 Oper von Benjamin Britten

Sonntag 16.12.2012 14:00 Uhr Veste Coburg, Kunstsammlungen

Ferdinand Lepcke – 09561 / 8790 Weiblicher Akt und Körperideal F ü h r u ng

 Sonderführungen durch die Ausstellung finden

jeden Sonntag um 14 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: normale Eintrittsgebühr. Treffpunkt an der Museumskasse

14:30 Uhr Europäisches Museum für Modernes Glas, Rosenau 10, Rödental

Highlights im 09563 / 1606 Europäischen Museum für Modernes Glas F ü h r u ng

 Die Führungen bieten eine Einführung in die inter-

nationale Studioglasbewegung der letzten fünfzig Jahre und erklären die Highlights der weltweit bedeutenden Coburger Sammlung.

15:00 Uhr Innenstadt, Marktplatz, Schlossplatz Coburg

Führung Prinz Albert 09561 / 898000 Sc h au s p i e l f ühr ung

Treffpunkt Hofapotheke

13


anzEigE

Schenken macht Freude ...

Frohe Weihnachten mit der Neuen Presse!

 3 Wochen für nur

5,-

Gleich anfordern!

01803/695420

Meine Heimatzeitung

*

(* 9 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunkhöchstpreis: 0,42 €/Min.)


16:00 uhr Morizkirche Coburg, Kirchplatz 1 19:30 uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

Messias

09561 / 792480

g Eo r g f r i E d r i C h hä nd E l

oratorium nach Worten der heiligen schrift

Der Nussknacker

09561 / 898989

b allEt t von mark mcClain,

musik von Peter i. tschaikowsky

montag 17.12.2012 15:00 uhr Pfarr- und Dekanatszentrum St. Augustin, Obere Klinge 15:00 uhr Caritasverband, Ernst-Faber-Str. 12 20:00 uhr Foyer der HUK Coburg, Willi-Husong-Straße

Plauderei um 3

09561 / 88350

th EmE n d E s g l a ub E ns

Seniorentanzgruppe

09561 / 814416

b EWEgung m i t m us i K

Singphonic Christmas mit den Singphonikern d as b E s o nd E r E W E i hna C ht s K o nz E rt

vielseitigkeit und authentizität, Kunst und unterhaltung sind das Erfolgsrezept der singphoniker und machen das Ensemble seit bald 30 Jahren unverwechselbar. scheinbar mühelos beherrschen die singphoniker die Kunst, schweres mit leichtigkeit zu präsentieren und leichtem gewicht zu verleihen. in den vergangenen Jahren waren die singphoniker regelmäßig bei bedeutenden Konzertreihen und festivals in deutschland, Europa, asien und amerika zu gast. zahlreiche preisgekrönte Cd-Einspielungen des Ensembles dokumentieren die besondere Qualität. Karten bei buchhandlung riemann (vorverkauf) und an der abendkasse.

15


Dienstag 18.12.2012 19:00 Uhr Pfarr- und Dekanats- zentrum St. Augustin, Obere Klinge

Geistliche Tankstelle 09561 / 88350 Ein sp i r i t ue l l e s A ng e b o t

Don Giovanni 09561 / 898989

19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

Oper

20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

Sc h au s p i e l von Jaan Tätte

von Wolfgang Amadeus Mozart

Elchtest 09561 / 898989

Moonrise Kingdom 09561 / 239051 VHS-F i l m

© 2012 TOBIS Film GmbH & Co. KG

20:15 Uhr Kino Utopolis, Hahnweg 2

Mittwoch 19.12.2012 Der Nussknacker 09561 / 898989

19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

B alle t t von Mark McClain,

20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

Sc h au s p i e l von Jaan Tätte

20:15 Uhr Kino Utopolis, Hahnweg 2

16

Musik von Peter I. Tschaikowsky

Elchtest 09561 / 898989

Moonrise Kingdom 09561 / 239051 VHS-F i l m


Donnerstag 20.12.2012 Nathan der Weise 09561 / 898989

19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

Sc h au s p i e l von

20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

Sc h au s p i e l von Jaan Tätte

Gotthold Ephraim Lessing

Elchtest 09561 / 898989

Freitag 21.12.2012 Madame Pompadour 09561 / 898989

19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

Oper e t t e von Leo Fall

20:00 Uhr Münchner Hofbräu, Kleine Johannisgasse 8

M u sic a l von Georg Kreisler

Heute Abend: Lola Blau 09561 / 898989

Andrea Kremper

Samstag 22.12.2012 10:00 Uhr Coburg, Marktplatz

Coburger Geschenk- 09561 / 892338 gutscheine im Postamt auf dem Weihnachtsmarkt

18:00 Uhr Morizkirche Coburg, Kirchplatz 1

Musik bei Kerzenschein 09561 / 792480

19:30 Uhr HUK Coburg arena, Lauterer Höhe

VSG Coburg/Grub – 09560 / 1485 Zschopau

19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

V o lle y b a l l – 2 . B und e s l i g a

Me and My Girl 09561 / 898989 M u sic a l von Noel Gay

17


20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle 20:00 Uhr Zauberwelt Kleinkunsttheater, Rosengasse 19, Grub a. Forst

Der Kontrabass 09561 / 898989 Sc h au s p i e l

von Patrick Süskind

Schwarzblond – 09560 / 921155 Schwarzblonde Weihnacht G lamo ur P o p E nt e rta i nm e nt – mad e i n Be r l i n

Sonntag 23.12.2012 14:00 Uhr Veste Coburg, Kunstsammlungen

Ferdinand Lepcke – 09561 / 8790 Weiblicher Akt und Körperideal F ü h r u ng

Sonderführungen durch die Ausstellung finden jeden Sonntag um 14 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: normale Eintrittsgebühr. Treffpunkt an der Museumskasse.

Mitmachaktion für Kinder 09561 / 891481 in der Aktionsbude auf dem Weihnachtsmarkt

14:30 Uhr Coburg Marktplatz

Leu c ht e nd e K e r z e n

g e stalt e n m i t d e m C o b ur g e r

Pu ppe nm us e um

Führung Prinz Albert 09561 / 898000

15:00 Uhr Innenstadt, Marktplatz, Schloßplatz Coburg

Sc h au s p i e l f ühr ung

19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

B alle t t von Mark McClain,

20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

Sc h au s p i e l

18

Der Nussknacker 09561 / 898989 Musik von Peter I. Tschaikowsky

Der Kontrabass 09561 / 898989 von Patrick Süskind


Anzeige

The Best of Black Gospel

„Joy to the World“

Dienstag, 08. Januar 2013, 19:30 Uhr Heilig-Kreuzkirche, Coburg Eintrittskarten

Vorverkauf 26 Euro

Touristinformation 09561/ 89 80 00, Neue Presse 09561/ 850 170, Coburger Tageblatt und an allen bekannten Vorverkaufsstellen

www.bestofblackgospel.de

Tickethotline: 01805/700 733 (0,14 € / min., Mobilfunkpreise abweichend)

Montag 24.12.2012 22:00 Uhr Musikalische 09561 / 88350 Pfarrkirche St. Augustin, Einstimmung Festungsstr. 1 in St. Augustin 22:30 Uhr Christmette mit 09561 / 88350 Pfarrkirche St. Augustin, Kirchenchor Festungsstr. 1 in St. Augustin 23:00 Uhr Heiligkreuzkirche Coburg, Hintere Kreuzgasse 15

Christmette 09561 / 55410

23:00 Uhr Morizkirche Coburg, Kirchplatz 1

Christmette mit 09561 / 871424 Kantorei

19


Dienstag 25.12.2012 Der Nussknacker 09561 / 898989

18:00 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

B alle t t von Mark McClain,

20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

Sc h au s p i e l

Musik von Peter I. Tschaikowsky

Der Kontrabass 09561 / 898989

Andrea Kremper

von Patrick Süskind

Mittwoch 26.12.2012 10:00 Uhr Morizkirche Coburg, Kirchplatz 1

„Ehre sei dir, 09561 / 792480 Gott, gesungen“ G o tte s d i e ns t mit Teilen aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach

Don Giovanni 09561 / 898989

19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

Oper

20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

Sc h au s p i e l

20:00 Uhr Münchner Hofbräu, Kleine Johannisgasse 8

M u sic a l von Georg Kreisler

von Wolfgang Amadeus Mozart

Der Kontrabass 09561 / 898989 von Patrick Süskind

Heute Abend: Lola Blau 09561 / 898989

Donnerstag 27.12.2012 14:00 Uhr Coburger Puppenmuseum, Rückertstraße 2–3 20

Basteln mit Jim Knopf 09561 / 891481 Fer ie np r o g r a m m für

Kinder ab 5 Jahre


16:00 Uhr Kongresshaus Rosengarten, Berliner Platz 1

Schneewittchen – 09561 / 82830 das Musical T h e ate r L i b e r i

pieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die S Schönste im ganzen Land? So lautet die wohl berühmteste Frage aller Märchen, und so begibt es natürlich auch in diesem romantischen, heiteren und phantasievollen Musical-Erlebnis für die ganze Familie des Theaters Liberi

19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

Nathan der Weise 09561 / 898989 Sc h au s p i e l von

Gotthold Ephraim Lessing

Freitag 28.12.2012 Don Giovanni 09561 / 898989

19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

Oper von

20:00 Uhr Münchner Hofbräu, Kleine Johannisgasse 8

M u sic a l von Georg Kreisler

Wolfgang Amadeus Mozart

Heute Abend: Lola Blau 09561 / 898989

Samstag 29.12.2012 Madame Pompadour 09561 / 898989

19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

Oper e t t e von Leo Fall

20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

Sc h au s p i e l

Der Kontrabass 09561 / 898989 von Patrick Süskind

Sonntag 30.12.2012 13:30 Uhr Riesensaal, Schloss Ehrenburg

Führung Schwarzer Diener 09561 / 898000 K o stü m f ühr ung

Der „Schwarze Diener“ führt durch Schloss Ehrenburg, Dauer ca. 45 Minuten. Treffpunkt: Eingang Schloss Ehrenburg

14:00 Uhr Veste Coburg, Kunstsammlungen

Ferdinand Lepcke – 09561 / 8790 Weiblicher Akt und Körperideal F ü h r u ng

21


Der Nussknacker 09561 / 898989

19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

B alle t t von Mark McClain,

20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

Sc h au s p i e l

Musik von Peter I. Tschaikowsky

Der Kontrabass 09561 / 898989 von Patrick Süskind

Montag 31.12.2012 Me and My Girl 09561 / 898989

15:00 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

M u sic a l von Noel Gay

17:00 Uhr Heiligkreuzkirche Coburg, Hintere Kreuzgasse 15

Gottesdienst 09561 / 55410 mit Abendmahl zum Jahresausklang

18:00 Uhr Gottesdienst zum 09561 / 88350 Pfarrkirche St. Augustin, Jahresabschluß mit Festungsstr. 1 Kirchenchor Me and My Girl 09561 / 898989

19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

M u sic a l von Noel Gay

20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

Sc h au s p i e l

20:30 Uhr Kongresshaus Rosengarten, Berliner Platz 1 22:00 Uhr Morizkirche Coburg, Kirchplatz 1

Der Kontrabass 09561 / 898989 von Patrick Süskind

Die Weiße Nacht 2012 09561 / 82830 S ilve s t e r a n d e r Co b u rg C a b a na

Orgelkonzert in 09561 / 792480 der Silvesternacht

Hier könnte Ihre Anzeige stehen ! Bei Fragen zu Anzeigengrößen und Preisen wenden Sie sich bitte an: Roswitha Gremmelmaier Herrngasse 4, 96450 Coburg Tel. 09561 / 892334 roswitha.gremmelmaier@coburg.de

22


anzEigE

23


ausstellungen Coburg

Informationen s Kartenverkauf

03.09.2011 – 31.12.2012 New York New York 09561 / 55150 Schloss Callenberg, A r c h it ek t ur f o t o g r a f i e Coburg-Beiersdorf vo n R i c ha r d Be r e nho lt z Coburg in Miniatur 09561 / 80810

26.02. – 31.12.2012 Naturkunde-Museum Coburg, Park 6

S o n d e r a us s t e l l ung

01.04. – 31.12.2012 Naturkunde-Museum Coburg, Park 6

S o n d e r a us s t e l l ung

15.10. – 31.12.2012 Galerie in der Remise, Wiesenstr. 22

M ar k u s s G ö p f e rt

15.11. – 22.12.2012 Galerie Späth, Ketschengasse 17

15.11. – 11.12.2012 AWO-Mehr Generationen- Haus, Oberer Bürglaß 3 24.11. – 16.12.2012 Kunstverein Coburg, Park 4a 26.11. – 20.12.2012 Landratsamt Coburg, Lauterer Straße 60

Im Jurameer 09561 / 80810

Pop Art für Coburg 09561 / 247688 Dauerausstellung

Lora Monz 09561 / 247688 Ausstellung der russischen Künstlerin

Wunder in der Natur 09561 / 94415 K ü n st l e r i n M ar g a Fe l d m e i e r

Jahresausstellung 2012 09561 / 25808

Fotoausstellung der 09561 / 814416 Caritas-Sozialstation ah e im ni c ht a l l e i n – Be g e g nung e n D

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Krankenpflegevereins erstellten Mitarbeiter und Patienten der Caritas-Sozialstation zusammen mit dem Fotografen Helmut Gensler eine Fotoausstellung, die in eindringlicher Weise den Alltag von Senioren, Kranken und Behinderten zeigt.

24


01.12.2012 – 03.02.2013 Traumberuf Lokführer 09561 / 891480 Coburger M o d e l l e i s e nb a hne n Puppenmuseum, vo n A d l e r b i s I C E Rückertstraße 2–3 Öffnungszeiten: www.coburger-puppenmuseum.de

16.12.2012 – 14.04.2013 Weiblicher Akt und 09561 / 8790 Veste Coburg, Körperideal – Ferdinand Kunstsammlungen Lepcke (1866 –1909) Der in Coburg geborene Bildhauer Ferdinand Lepcke galt seiner Zeit als Meister in der Darstellung der „Schönheit in Gestalt des unverhüllten weiblichen Körpers“. Nach seiner Ausbildung an der Berliner Akademie errang er bald Erfolg und Anerkennung. Er widmete sich vor allem in seinen Kleinplastiken der Darstellung von Frauenakten in anmutigen Posen. Aber auch mit einigen Großaufträgen, wie dem Sintflutbrunnen für Bromberg (1904) und Coburg (1906) erlangte der Bildhauer einige Bekanntheit. In seinem Werk spiegeln sich die Strömungen der Berliner Bildhauerkunst um 1900. Die erste Ausstellung über das Werk Lepckes gibt am Beispiel seiner Kleinplastik und auch an Werkbeispielen einiger Zeitgenossen einen Einblick in das Schaffen des Künstlers und demonstriert anhand von Gipsen und Güssen in verschiedenen Formaten die Bedeutung dieser Kunstgattung in seiner Zeit. Es erscheint ein Werkverzeichnis; die Ausstellung wird anschließend im Kunstgussmuseum Lauchhammer gezeigt.

Ferdinand Lepcke (Coburg 1866 –1909 Berlin) Tänzerin Berlin, 1905 Bronze, gegossen, ziseliert, schwarz matt patiniert. Sockel Marmor

rödental 22.11.2012 – 28.02.2013 Ann Wolff 09563 / 1606 Europäisches Museum Sk u lp t ur e n für Modernes Glas, Ann Wolff (*1937) gewann den 1. Coburger GlasRosenau 10, Rödental preis 1977 mit einem Glasgemälde. In den letzten Jahren tritt die Künstlerin, die als Malerin und Bildhauerin tätig ist, vor allem mit Skulpturen aus Glas hervor. Die Ausstellung zeigt neben neuen Skulpturen von Ann Wolff, die mit ausgewählten Objekten der Dauerausstellung in Beziehung treten, auch Zeichnungen und Modelle. An ihnen wird der Herstellungsprozess vom Entwurf bis zur Ausführung eines Glasobjektes deutlich.

25


vorschau

informationen di 01.01.2013 s kartenverkauf 18:00 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

Konzert zum Neuen Jahr 09561 / 898989 We r ke u. a . v o n Be r i o , d e Fal l a , R av e l

Do+Fr 03.+04.01.2013

13:15 Uhr Veste Coburg, Kunstsammlungen

Figürliche Darstellung in Ton 09561 / 8790 Workshop für Kinder zur Ausstellung „Ferdinand Lepcke – Weiblicher Akt und Körperideal“

So 06.01.2013 26. Coburger 09561 / 892030 Neujahrskonzert

11:00 Uhr Kongresshaus Rosengarten

A lt-w ie ne r - S t r a us s - e ns e m b l e

au s st ut t g a rt

Di  08.01.2013

19:30 Uhr Heiligkreuzkirche Coburg

The Best of Black Gospel 09561 / 55410

Fr 11.01.2013

Dubravko Lapaine 09561 / 790721

21:00 Uhr Irish Pub, Mauer 2

D id g e ri d o o - K o nz e rt

20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

Miniaturen junger Choreografen

Sa  12.01.2013

Premiere

So 13.01.2013

11:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle

First Steps – Seduction 09561 / 898989

Madama Butterfly 09561 / 898989 M atin ee z ur P r e m i e r e

Eintritt frei

Do 17.01.2013

20:00 Uhr Hopfen & Malz, Oberer Bürglaß 12

Böse-Buben-Bar 09561 / 898989 K r imil e s ung

Fr 18.01.2013

21:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle 26

Freistaat Coburg 09561 / 898989


Sa 19.01.2013

19:30 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

Madama Butterfly 09561 / 898989 Oper von G. Puccini

Premiere

So  20.01.2013 19:30 Uhr Patrice Bourgeon 09561 / 871424 Haus Contakt, Les g r a nd s m o m e nt s Untere Realschulstraße 3 d e la c ha ns o n

Fr 25.01.2013

20:00 Uhr Kongresshaus Rosengarten

Eure Mütter 09563 / 30820 „ N ix d a , l eck m i c h! “

Sa 26.01.2013 11:00 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus 15:00 Uhr Veste Coburg, Kunstsammlungen

Concertino 09561 / 898989 Ge sp r ä c hs k o nz e rt: R o b e rt Schum a nn

Lepcke lebt! 09561 / 8790 Performance zu Lepckes Körperidealen

19:00 Uhr Dirks und Wirtz 09564 / 4761 Elsa 47, Bad Rodach/ Gitarrenduo aus Dresden OT Elsa, Walburer Weg 10

So 27.01.2013 11:00 Uhr Schloss Callenberg, Coburg Beiersdorf 11:00 Uhr Ämtergebäude, Steingasse 18

Hochzeitsmesse 09561 / 247936 Modenschau 14 und 16 Uhr; Coburg sucht die Braut des Jahres!

Coburger Rückert-Preis 2013 09561 / 892030 Bek annt g a b e

d e r Pr e i s t r ä g e r

Mo 28.01.2013 20:00 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus

3. Sinfoniekonzert 09561 / 898989 We r ke v o n D r a e s eke , Sc h u m a nn und B r a hm s

Do 31.01.2013 19:30 Uhr Kongresshaus Rosengarten

Die Galanacht 09561 / 82830 der Travestie

27


sehenswürdigkeiten

Coburg  stadt

Informationen s Kartenverkauf

Veste Coburg Veste Coburg 1 Kunstsammlungen Öffnungszeiten

09561 / 8790

April – Oktober täglich 9:30 –17:00 Uhr November – März täglich außer Montag 13:00 – 16:00 Uhr

Naturkunde-Museum Park 6

09561 / 80810

Öffnungszeiten täglich 9:00 – 17:00 Uhr

Kunstverein Pavillon im Hofgarten

Park 4 Öffnungszeiten während der Ausstellungen: Dienstag – Samstag 14:00 –17:00 Uhr, So. 10:00 –12:30 u. 14:00 –17:00 Uhr

Schloss Ehrenburg Schlossplatz 1

Führungen  unter jeweils Dienstag – Sonntag April – September  9:00, 10:00, 11:00, 12:00, 13:00, 14:00, 15:00, 16:00 und 17:00 Uhr Oktober – März  10:00, 11:00, 12:00, 13:00, 14:00, 15:00 Uhr

Landesbibliothek Schlossplatz 1 im Schloss Öffnungszeiten Ehrenburg Montag – Donnerstag 10:00 –17:00 Uhr,

28

09561 / 80880 09561 / 808832

09561 / 85380

Freitag und Samstag 10:00 –13:00 Uhr In den Schulferien Montag – Freitag 10:00 –13:00 Uhr

Pfarrkirche Festungsstraße 2 St. Augustin Öffnungszeiten

09561 / 25808

Montag – Sonntag 8:00 – 18:00 Uhr außerhalb der Gottesdienste Kohary-Gruft : Montag – Freitag 8:00 –17:00 Uhr und auf Anfrage

09561 / 88350


Hauptkirche St. Moriz

Pfarrgasse 7 Öffnungszeiten Montag – Freitag 8:00 – 18:00 Uhr, Samstag 10:00 – 18:00 Uhr, Sonntag nach den Gottesdiensten bis 18:00 Uhr, im Winter nur bis Einbruch der Dunkelheit

Grabungsmuseum Steingasse 18 Kirchhof Öffnungszeiten

09561 / 871424

09561 / 892034

während der Sommerzeit: Sonntag 14:00 –16:00 Uhr oder nach Anmeldung

Coburger Rückertstraße 2–3 Puppenmuseum Öffnungszeiten

09561 / 891480

An den Adventswochenenden Samstag und Sonntag 11:00 – 16:00 Uhr. Ab Weihnachten Dienstag – Sonntag 11:00 – 16:00 Uhr.

Staatsarchiv Herrngasse 11 im Zeughaus Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag 8:00 – 16:00 Uhr Freitag 8:00 – 13:30 Uhr

Palmenhaus im Rosengarten

Berliner Platz 1 Öffnungszeiten Mai – September  9:00 – 18:00 Uhr Oktober – April  9:00 – 16:00 Uhr

Friedrich-Rückert- Friedrich-Rückert-Straße 13 Gedächtnisstätte Öffnungszeiten auf Anfrage

09561 / 66308

Schloss Callenberg Herzoglicher Kunstbesitz SCG und Deutsches Schützenmuseum

09561 / 55150

09561 / 427070

Callenberg 1 Öffnungszeiten  April – Oktober: Dienstag – Sonntag und Feiertage 11:00 –17:00 Uhr November – März: Dienstag – Sonntag und Feiertage 13:00 –16:00 Uhr Schlossführungen So. u. Feiertage 14:00 und 15:00 Uhr und nach Anmeldung; Führung Schützenmuseum nach Anmeldung

29


sehenswürdigkeiten

Coburg  land

Informationen s Kartenverkauf

Gerätemuseum des Alte Schäferei 2 Coburger Landes 96482 Ahorn „Alte Schäferei“ Öffnungszeiten Ahorn April – Oktober: Dienstag – Sonntag 14:00 – 17:00 Uhr

09561 / 1304

November – 2. Advent: Sonntag 14:00 – 17:00 Uhr Sonst und für Gruppen nur nach Vereinbarung

Heimatmuseum Schlossplatz Bad Rodach 96476 Bad Rodach

09564 / 1550 09564 / 92220

Öffnungszeiten 1. Sonntag im Monat 15:00 – 16:30 Uhr Jeden 2. und 4. Mittwoch 18:30 – 20:00 Uhr

Schiefer- und Oberer Kirchweg 9 Ziegelmuseum 96487 Dörfles-Esbach Dörfles-Esbach Öffnungszeiten nach

09561 / 66301

telefonischer Vereinbarung

Heimatmuseum Grub a. Forst

Coburger Str. 2 96271 Grub a. Forst Öffnungszeiten 1. Sonntag im Monat 14:00 – 17:00 Uhr oder nach Vereinbarung

Lernwerkstatt Schulstr. 18 Frieden 96484 Meeder Meeder Öffnungszeiten

09560 / 462

0163 / 6912026 0172 / 8255019

Sonn- und Feiertags 14:00 – 17:00 Uhr oder nach Vereinbarung

Museum der Deutschen Spielzeugindustrie mit Trachtenpuppen- sammlung Neustadt b. Coburg

30

Hindenburgplatz 1 96465 Neustadt bei Coburg Öffnungszeiten Dienstag – Sonntag 10:00 – 17:00 Uhr Führung nach Voranmeldung

09568 / 5600


Informationsstelle Austraße 99 über die Teilung 96465 Neustadt bei Coburg Deutschlands Öffnungszeiten Neustadt b. Coburg Mittwoch, Samstag, Sonntag

09568 / 81126

und Feiertage 14:00 – 16:00 Uhr Gruppenbesuche nach Voranmeldung sind auch außerhalb der regelmäßigen Öffnungszeiten möglich

Europäisches Museum für Modernes Glas Rödental

Rosenau 10 96472 Rödental Öffnungszeiten April – Oktober täglich 9:30 – 13:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr. November – März täglich außer montags 13:00 –16:00 Uhr Geschlossen am 24./ 25./31. Dezember

Museum Rosenau 1 Schloss Rosenau 96472 Rödental Rödental Führungen

Goebel Porzellanmuseum Rödental

Coburger Straße 7 96472 Rödental Öffnungszeiten Montag – Freitag 9:00 – 17:00 Uhr Samstag 9:00 – 12:00 Uhr

09569 / 922540

09567 / 1861

Dienstag – Sonntag 10:00 – 17:00 Uhr

Wildpark und Schlossallee 1 Bayerischer 96479 Tambach, Weitramsdorf Jagdfalkenhof Öffnungszeiten Schloss Tambach ganzjährig 8:00 – 18:00 Uhr

09563 / 92303

Öffnungszeiten Ostern – 3. Oktober: immer Sonntag 14:00 – 16:00 Uhr, sonst auf Anfrage

Jagd- und Schlossallee 1 Fischereimuseum 96479 Tambach, Weitramsdorf Schloss Tambach Öffnungszeiten

09563 / 3084 10

April – September: Dienstag – Sonntag 9:00, 10:00, 11:00, 12:00, 13:00, 14:00, 15:00, 16:00, 17:00 Uhr Oktober – März: Dienstag – Sonntag 10:00, 11:00, 12:00, 13:00, 14:00, 15:00 Uhr

Heimatmuseum Luitpoldstraße 3 Seßlach 96145 Seßlach

09563 / 1606 09561 / 8790

09567 / 922915

Flugvorführungen März – Oktober tägl. 11:00 und 15:00 Uhr, Sonn- und feiertags zusätzlich 17:00 Uhr; August – Mitte September täglich 11:00, 15:00 und 17:00 Uhr

31


adressen in coburg Bürgerbüro Markt 1 · Rathaus · 96450 Coburg Tel. 09561 / 89 1111 Fax 892111 info@coburg.de www.coburg.de Öffnungszeiten Montag – Donnerstag 7:30 – 18:00 Uhr Freitag 7:30 – 15:00 Uhr Samstag 9:00 – 12:00 Uhr

Tourist Information Herrngasse 4 · 96450 Coburg Tel. 09561 / 898000 Fax 898029 info@coburg-tourist.de www.coburg-tourist.de www.facebook.com/TourismusCoburg

Kartenvorverkauf Restaurant

info@coburg-kongress.de www.coburg-kongress.de www.facebook.com/KongresshausRosengarten 09561 / 828312 09561 / 10311

Redaktionsschluss für die kommende Ausgabe

15.12.2012, 12:00 Uhr

Veranstaltungsinformationen (Texte und Bilder) bitte schriftlich an die Redaktion:

Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Coburg mbH Integriertes Stadtmarketing Roswitha Gremmelmaier

Herrngasse 4, 96450 Coburg Tel. 09561 / 892334 roswitha.gremmelmaier@coburg.de www.stadtmarketing-coburg.de

Termine: nach bestem Wissen und Gewissen, ohne Gewähr.

Gestaltung: Aaron Rößner, CO 3 Büro für Gestaltung

Kongresshaus Berliner Platz 1 · 96450 Coburg Rosengarten Tel. 09561 / 8283 0 Fax 8283 84


Coburger Veranstaltungskalender Dezember 2012