Issuu on Google+

DEUTSCHER LANDJUGENDTAG 27.-29. Juni 2014 Bad D端rkheim


Impressum

Herausgeber Landjugend RheinhessenPfalz Weberstrasse 9 55130 Mainz Redaktion Barbara Bißbort, Christina Vogel, Anna Pfaff, Isabelle Lörler, Sarah Harff-Cassel , Christian Bolz, Alexander Heintz - extralösung.de Stand Oktober 2012 4. vollständig überarbeitete Auflage Layout & Druck extralösung.de - Agentur für Desgin und neue Medien Fotos © Stadt Bad Dürkheim © Landjugend RheinhessenPfalz Diese Broschüre leistet keine Gewähr auf Vollständigkeit und ist nach bestem Wissen und Gewissen verfasst. Jede Haftung ist ausgeschlossen. © Landjugend RheinhessenPfalz Mainz 04 / 2014


Inhaltsverzeichnis

Impressum2 Grußwort der Landjugend RheinhessenPfalz

4

Grußwort Ministerpräsidentin

7

Grußwort des Bund der Deutschen Landjugend

8

Der Landesvorstand

11

Programm/Zeitplan 

14

Anmeldung15 Exkursionen16 Sonderzug aus dem Norden zum DLT

18

Sonderzug aus dem Süden zum DLT

19

Soffteggs20 Krachleder21 Der Song zum Deutschen Landjugendtag

22

Was gibt‘s zu Essen ?!

23

Getränke23 Lageplan24 WM-Hinweis25 Hausordnung26 Unsere Möglichmacher

28


Grußwort der Landjugend RheinhessenPfalz Das sind wir die Landjugend RheinhessenPfalz Die Landjugend Rheinhessen Pfalz vertritt die Interessen von ca. 3000 Jugendlichen auf dem Land im südlichen Rheinland-Pfalz, dazu gehören die Gebiete Rheinhessen sowie auch die Pfalz. Der Hauptsitz der Landjugend RheinhessenPfalz befindet sich in der Landeshauptstadt Mainz dazu zählt ein weiterer Sitz in Neustadt an

der Weinstraße. Nach außen wird die Landjugend durch unserenLandesvorstand vertreten der sich aus 13 ehrenamtlichen Personen zusammensetzt. Desweiteren wird die Landjugend durch zwei weitere hauptamtliche Personen unterstützt. Das WIR in der Landjugend RheinhessenPfalz steht für die knapp 60 Ortsgruppen, die uns als Verband ausmachen. Es freut uns sehr, dass wir als Landjugend RheinhessenPfalz den Deutschen Landjugendtag (DLT) in Bad Dürkheim 2014 ausrichten dürfen und der DLT somit wieder an seinem Geburtsort zurück ist.


Der diesjährige Deutsche Landjugendtag steht ganz unter dem Motto „DLT 2014 – Unfassbar bunt(d)“

dies bedeutet, Vielfältigkeit und damit möchten WIR als Landjugend ein Statement an Euch setzten.

Denn gerade in der heutigen Zeit, wo alles sehr multikulturell ist, ist es wichtig, dass egal welcher Herkunft, aus welcher familiären Situation jemand kommt, in welcher Le-

bensform er lebt, aus welchem Ort, welcher Region, oder welchem Land er kommt, dies alles keinen Unterschied macht. An diesen drei Tagen zählt einzig und allein nur das WIR also seid dabei, wenn es heißt am 27. und 29. Juni 2014 „DLT 2014 – Unfassbar bunt (d)“ wir freuen uns auf eine schöne Zeit mit Euch!


Grußwort Ministerpräsidentin Malu Dreyer

Liebe Landjugendliche, „unfassbar bun(d)t“ wird es für Euch beim Landjugendtag im Juni! Als Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz und als Schirmherrin des Deutschen Landjugendtages 2014 heiße ich Euch in Bad Dürkheim herzlich willkommen. Nur drei Jahre nach dem DLT in Trier wird wieder in Rheinland-Pfalz gefeiert. Ich danke allen, die das möglich machen. Die Landjugend RheinhessenPfalz freut sich, Euer Gastgeber zu sein – und Ihr dürft Euch auf ein tolles Wochenende freuen. Unter dem Motto „unfassbar bun(d)t“ präsentiert sich die ganze Vielfalt des ländlichen Raums von ihrer farbenfrohsten Seite und stellt das Miteinander, das Kennenlernen und den Austausch in den Mittelpunkt des bunten Treibens. Im letzten Jahr haben sich die Vorstände der beiden Landjugendverbände in Rheinland-Pfalz in der Staatskanzlei vorgestellt und mit mir über die Zukunft des ländlichen Raums diskutiert. Dabei hat sich mein Bild der Landjugend und ihrer wichtigen Arbeit bestätigt: Ihr gebt den Jugendlichen im ländlichen Raum eine starke Stimme. Gemeinsam engagiert Ihr Euch dafür, dass junge Menschen gern auf dem Land leben und arbeiten. Mit dem Willen, die Dinge zu verändern, gestaltet Ihr zusammen Zukunft. Das ist ein zutiefst beeindruckendes Engagement. Beim Deutschen Landjugendtag habt Ihr die Chance, Euch für Eure gemeinsamen Interessen stark zu machen und dabei viel Spaß zu haben. Ich wünsche Euch drei unvergessliche Tage – und viel Inspiration für das weitere Mitgestalten vor Ort! Wir sehen uns beim DLT 2014 in Bad Dürkheim!

Malu Dreyer Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz


Grußwort des Bund der Deutschen Landjugend Herzlich willkommen beim 36. Deutschen Landjugendtag! Lasst uns Bad Dürkheim zur Landjugend-Hauptstadt der Republik machen. Lasst uns gemeinsamzeigen, dass Jugend in den ländlichen Räumen Zukunft hat und mit uns zu rechnen ist. Wir sindüberzeugt: Das geht, weil ich und du, weil wir dabei sind.Wir wissen, die eigentliche Landjugendarbeit läuft vor Ort. Ihr engagiert euch fürs Land und schafft mit euren Aktionen ein Stück Heimat. Umso wichtiger ist es, den Deutschen Landjugendtag (DLT) fürden Austausch zu nutzen und gemeinsam zu überlegen,was wir tun können, damit das auch sobleibt. Ihr, liebe Lajus, bringt die Farbe ins DLT-Motto „Unfassbar bun(d)t“. Das Fass im Leitspruch weist aufdas größte Weinfass hin, das in

Bad Dürkheim seineHeimat hat. Vor allem aber steht das Motto für die vielen Farben und Facetten der Landjugend(arbeit), für den selbstverständlichen Umgang mit denUnterschieden und für die Bündelung dieses Reichtums unter einem Dach. In den drei Tagen steht eine ganze Menge an Landund Leute kennen lernen, sich um die ZukunftGedanken machen, bei der Jugendveranstaltung neue Ideen sammeln, alte und neue Bekannte treffen und natürlich miteinander feiern.


Dabei ist nicht nur der Erfahrungsaustausch untereinander wichtig,sondern auch der Dialog mit unseren Gästen - egal ob aus (Land)Wirtschaft, Politik oder anderen Jugendverbänden.

Nichts ist für das Gelingen eines DLT von größererBedeutung als eine gute Organisation vor Ort. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei der Landjugend RheinhessenPfalz.

„Unfassbar bun(d)t“ wird verdeutlichen, dass wir fürs Land stehen und die Jugend der Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunftist.

Wir freuen uns auf euch und mit euch auf das Ereignis des Sommers 2014 den DeutschenLandjugendtag! Euer BDL-Bundesvorstand


D

4 1 0 2 d n er Vorsta


Der Landesvorstand Barbara Bißbort Martin Fischborn Lisa Gabel Dorothee Schauf Lukas Kühnle Sebastian Dangel Franziska Hauck Sarah Harff-Cassel Henrik Schweder Anna Schückler Christian Braunewell Anna Pfaff Christina Vogel


Programm/Zeitplan Freitag 27.06.2014 16 Uhr Anreisebeginn Sonderzug Süd 18 Uhr Anreise Sonderzug Nord 19-21 Uhr Abendessen 20 Uhr Beginn Party mit Softeggs 21 Uhr Begrüßung durch BDL mit Bandbeginn

Samstag 28.06.2014 7.30-9.30 Uhr Frühstück 10 Uhr Jugendveranstaltung mit Theater (Einlass ab 9.30 Uhr) 11.30-13.00Uhr Mittagsessen 13 Uhr Beginn Exkursionen 18-20 Uhr Abendessen 20 Uhr Beginn Party mit Krachleder

Sonntag 29.06.2014 8-10 Uhr Frühstück 10 Uhr Gottesdienst und Abschlusskundgebung Abreise mit Lunchpaketen


Anmeldung Preis und Frühbucherrabatt Frühbucherrabatt vom 01.05.2014 bis 11.05.2014 Teilnehmerbeitrag 75,00 € pro Person Preise ab dem 12.05.2014 bis 31.05.2014 Teilnehmerbeitrag 85,00€ pro Person Anmeldeschluss ist der 31.05.2014! Im Teilnehmerbeitrag ist der Eintritt zu allen Veranstaltungen im Rahmen des DLT ́s beinhaltet, die aufgeführten Mahlzeitenund die Exkursionen Achtung wenn kein Aufpreis ausgezeichnet ist. Anmeldung Wenn Du Fragen zur Anmeldung hast, wende dich an deinen Landesverband.


Exkursionen

► Holiday Park ► Schifffahrt ► Stadtführung Bad Dürkheim ► Burgenwanderung ► Technikmuseum Speyer ► Kletterpark Speyer ► Kurpfalzpark ► Stadionführung in Kaiserslautern ► Planwagentour Freinsheim ► Biogasanlage Lustadt und Pfalzmarkt Mutterstadt ► Schloss Wachenheim ► Winzerralley in den Weinbergen


und Vieles mehr !


Sonderzug aus dem Norden zum DLT Zug Nord Spring mit auf! Der Deutsche Landjugendtag ist ein Highlight, das wir nicht verpassen wollen. Damit die Fahrt dorthin genauso viel Spaßmacht, werden wir mit dem Sonderzug anreisen. Die Niedersächsische Landjugend hat einen Sonderzug gechartert, mit dem wir möglichst viele Landjugendliche aus dem ganzen Norden nach Bad Dürkheim bringen wollen. Startist in Hamburg; von dort geht es weiter über Bremen,Hannover und Göttingen bis nach Ludwigshafen. InLudwigshafen müssen wir schließlich noch einmal umsteigen,um bis zum Veranstaltungsort zu gelangen. Langweilig wird es auf der etwa 9-stündigen Reise garantiert nicht. In einem Partywaggon sorgt unser Sonderzug-DJ für gute Laune und es darf schon auf der Fahrt getanzt und gefeiert werden. Auch für dieVersorgung mit Snacks und Getränken und für einige lustige Programmpunkte ist gesorgt. Für den reibungslosen blauf und die gesamteOrganisation sorgt unser Sonderzug-Orga-Team, das sich seit Juni 2013 regelmäßi gtrifft, um die Fahrt vorzubereiten. Wir freuen uns auf ganz viele Mitreisende, eine tolle Fahrt imSonderzug und einen unvergesslichen DLT in Bad Dürkheim!


Sonderzug aus dem Süden zum DLT Zug Süd Da fährt er wieder - der traditionelle Wü-Ho – Sond erzug zum DLT Der Deutsche Landjugendtag ist ein Highlight, das wir nicht verpassen wollen. Und die eleganteste Anreise dahin ist natürlich mit dem Sonderzug. Die Landjugend Württemberg-Hohenzollern hat einen Sonderzug gechartert, mit dem wir möglichst viele Landjugendliche aus dem ganzen Süden nach Bad Dürkheim bringen wollen. Start ist in Donaueschingen, von dort geht es weiter nach Singen, Friedrichshafen, Ravensburg, Biberach, Ulm, Stuttgart und Mannheim nach Bad Dürkheim. Langweilig wird es im Sonderzug nie. In einem Party waggon sorgt unser DJ für gute Laune und es darf schon auf der Fahrt getanzt und gefeiert werden. Auch für die Versorgung mit Snacks und Getränken und für einige lustige Programmpunkte und Running Gags sorgt unser 30-köpfiges WüHo-Helferteam. Wir freuen uns auf ganz viele Mitreisende, eine tol le Fahrt im Sonderzug und einen unvergesslichen DLT in Bad Dürkheim!


Soffteggs Kreativ.Professionell. Modern Die erfahrene Band aus dem Bad Dürkheimer Raum versteht es ihr Publikum mit einem umfangreichen und vielseitigen Repertoirezu begeistern. Diversität ist hier die Devise. Ob in typischer Rockband – Formation mit zwei Gitarren, Bass, Drums und Vocals oder in großem Aufgebot mit einem dreiköpfigen Bläsersatz diese Band präsentiert Songs aus Rock, Pop, Funk und Soul in professionellem Gewandt mit viel Liebe zum Detail. Auch die angesagtesten Hits der aktuellen Clubszene werden durch selbstproduzierte Samples problemlos umgesetzt und verwandeln garantiert jede Location in einen einzigen Dancefloor – der Energie dieser Band kann sich niemand entziehen.


Krachleder Freche Jungs in Lederhosen Die Band Krachleder schafft es auf unverwechselbare, sympathisch verrückte Art und Weise, Bierzelttradition und fetzige Rocksounds zu verbinden und dem gesamten Programm den einzigartigen „Freche Jungs in Lederhosen“ -Stempel aufzudrücken.

Die erfrischend jugendliche Paarung von rockenden Strom-Gitarren und Lederhosen, gekrönt von einem ratternden Akkordeonsound und scharfen Bläsersätzen sorgt für einen unverwechselbaren und eigenen Sound, der die Stimmung auf und vor der Bühne innerhalb kürzester Zeit zum Kochen bringt !


Der Song zum Deutschen Landjugendtag An de Weistroß links am Rhei lang ist die Jugend durch und durch im Eiklang egal ob Weifescht oder DLT mir sin hier zusamme und feiern wie noch nie DLT, unfassbar bunt halt dich fescht jetzt geht es rund uff die Freundschaft unn mit Vollgas heben wir jetzt unser Glas Mir sin Pälzer un Rhoihesse feiern gerne mit Woi unn ach mit Esse Deitschi Weistroß, Lebensfreude pur Weck Worschd Woi und Schoppe sinn unser Kultur DLT unfassbar bunt halt dich fescht jetzt geht es rund uff die Freundschaft unn mit Vollgas heben wir jetzt unser Glas Der beste DLT der nächsten hundert Jahre ob Winzerrally, Gottesdienst gemeinsam ham wir Spaß mim Sonderzug aus Nord und Süd nach Rheinland-Pfalz zum Fest der ganz besonderen Art jetzt kommt ́s hart DLT unfassbar bunt halt dich fescht jetzt geht es rund uff die Freundschaft unn mit Vollgas heben wir jetzt unser Glas


Was gibt‘s zu Essen ?! Speiseplan – alle im Preis enthaltenen Speisen:

Freitag

Samstag

Abendessen Spießbraten mit Semmelknödel und Bratenjus, dazu Krautsalat

Frühstück Bunt gemischtes Frühstückspaket

vegetarisch: Spinatknödel mit Butterschmelz und Granahobel

Sonntag Frühstück Bunt gemischtes Frühstückspaket Lunchpaket Bunt gemischtes Reiselunchpaket

Getränke

Mittagessen Rahmgeschnetzeltes mit Pilze/Paprika mit Spätzle, dazu grüner gemischter Salat vegetarisch: Makkaroin-Käse Auflauf mit Tomatensoße Abendessen Warme herzhaft belegte Brötchen und Salate

e

felsaftschorl

Ap Cola, Limo, Sprudel

r, Radler

Bier,Colabie Wein

t)

auer gespritz

(Süß/S Weinschorle s Wein-Coktail

Foto © Holger Hecklau / PIXELIO


Lageplan

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

Als kompetenter Ansprechpartner unterstützen wir gezielt die Landwirtschaft. Sprechen Sie einfach persönlich mit einem unserer Berater ganz in Ihrer Nähe oder gehen Sie online auf vr.de

Anzeige_132x90_Dt_Landjugendtag_Rheinland-Pfalz.indd 1

Volksbanken Raiffeisenbanken

in Rheinland-Pfalz

20.12.13 09:50


WM-Hinweis W채hrend des Deutschen Landjugendtages findet gleichzeitig die WM 2014 in Brasilien statt. Der DLT-Auftakt am Freitag,den 27. Juni 2014 ist spielfrei. Es treten folgende Gruppen in Belo Horizonte aufeinander Gruppe A (Bazillen, Kroatien, Mexiko, Kamerun) gegen Gruppe B (Spanien, Niederlande, Chile,Australien). Das zweite Spiel an diesem Tag findet in Rio de Janeiro und beginnt um 22:00 Uhr, da wird Gruppe C (Kolumbien,Griechenland, Elfenbeink체ste, Japan) gegen Gruppe D (Ungarn, England Italien, Costa Rica) spielen. Wir werden dieses zweite Spiel live 체bertragen !


Hausordnung ►

Auf dem DLT-Gelände gelten die gesetzlichen Vorschriften im Brandund Katastrophenschutz sowie dem Jugendschutzgesetz.

Die Teilnahme am DLT ist ab 16 Jahren möglich. Minderjährige haben die ausgefüllte Einverständniserklärung der Eltern stets mit sich zu führen!

Jugendliche unter 18 Jahren haben nach 000 Uhr die Tanzveranstal tungen zu verlassen!

Das Mitbringen von alkoholischen Getränken ist untersagt!

Der Verzehr von alkoholischen Getränken über 15 Vol% Alkohol ist verboten!

Das Mitbringen von Waffen, Pyrotechnik und Werkzeugen ist zu unter lassen!

Das Mitbringen von Haustieren ist ebenso wie das Aufstellen eigener Zelte nicht erlaubt!

Rauchen ist nur in ausgewiesenen Bereichen erlaubt und in Zelten streng verboten!

Die Lautstärke auf dem Zeltplatz ist ab 22 Uhr auf „Zimmerlautstärke“ zu senken! Beginn Nachtruhe: 0 00 Uhr!

Jeder haftet selbst für sein Eigentum!

Feuerstellen und Grillen sind auf dem ges. Gelände nicht gestattet!

Mutwillige Sachbeschädigungen werden zur Anzeige gebracht!

Für alle durch den/die Verursacher/in angerichteten Beschädigungen haftet der/ die jeweilige Verursacher/in! Sachbeschädigungen, Unfälle, Vorfälle und Beschwerden sind umge hend einer Aufsichtsperson zu melden!

Auf dem gesamten Gelände herrscht Glasverbot!


► ►

► ► ► ► ► ► ►

§

Anweisungen von Sicherheitspersonal und Verantwortlichen ist Folge zu leisten! Bei Randalen/Vandalismus und/oder übermäßigem Alkoholgenuss wird durch die Verantwortlichen ein Platzverbot ausgesprochen und der/diejenige auf eigene Kosten nach Hause geschickt! Gewalt, Übergriffe und Rassismus werden nicht geduldet!

Die Veranstaltungsarmbänder und die Schlüsselbänder mit Karte sind stets sichtbar am Arm bzw. um den Hals zu tragen! Müll gehört in die aufgestellten Mülleimer und Müllsäcke!

Porzellan und Besteck dürfen nicht aus der Veranstaltungshalle ent fernt werden! Das Duschen ist nur während der ausgeschriebenen Duschzeiten gestattet! Am Sonntag sind bis spätestens 1200 Uhr alle Zelte zu räumen! Zuwiderhandlungen gegen die Hausordnung können mit Platzverweis geahndet werden!

Daher: Hausordnung einhalten und DLT genießen.

Mit Betreten des Geländes wird die Hausordnung anerkannt!


Unsere Möglichmacher Juwi Service & Solutions GmbH

www.juwi.de

MSU GmbH www.msu-gmbh.de Pfälzische Früh,-Speise- u. Veredlungskartoffel -Erzeugergemeinschaft w.V. www.pfaelzer-grumbeere.de Bayer CropScience Deutschland GmbH

www.agrar.bayer.de

Feldsaaten Freudenberger GmbH & Co KG

www.freudenberger.net

LEMKEN GmbH & Co KG

www.lemken.com

VR Bank Südliche Weinstraße eG

www.vr.de

Landwirtschaftliche Rentenbank

www.rentenbank.de

Fendt www.fendt.com Peter Kölln KGaA

www.koelln.de

Konfitürenmanufaktur Alfred Faller GmbH

www.fallerkonfitueren.de

Lieken AG www.lieken.de Bitburger www.bitburger.de Theis Gastro Service

www.adam-theis.de

Jackob und Becker GmbH

www.jakob-becker.de

Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V.

www.bwv-rlp.de

Förderverein der Landjugend RheinhessenPfalz Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Bundesministerium für Landwirtschaft, Ernährung und


Dlt alex 3