__MAIN_TEXT__

Page 1

Das

Österreichische Post AG Info.Mail Entgelt bezahlt

Ausgabe Nr. 14/2016 1

Der Landesverband informiert …

Schöne

AdobeStock

Feiertage und guten Rutsch ins neue Jahr!


Der Landesverband berichtet …

2

WIR SIND FÜR SIE DA Obmann des Landesverbandes Steiermark Regionsvertreter Urlaubsregion Murtal

Bernhard Steiner 8750 Judenburg, Sonnenrain 18 Tel.: +43 (0)3572/83137 Fax: +43 (0)3572/831373 Mobil: +43 (0)664/4145170 e-mail: obmann@urlaubganzprivat.at internet: www.1a-haus-steiner.at

Obmannstellverteter Regionsvertreter Süd- & Weststeiermark

Maria Wallner 8524 Bad Gams, Gersdorf 37 Tel.: +43 (0)3463/3038 Fax: +43 (0)3463/3038 Mobil: +43 (0)676/3252870 e-mail: wallner-pension@aon.at internet: www.wallner-pension.at

Kassier Regionsvertreter Schladming-Dachstein Ausseerland-Salzkammergut

Kassier-Stellvertreter Regionsvertreter Süd- & Weststeiermark

Schriftführer Steirisches Thermenland Oststeiermark

SchriftführerStellvertreter Graz und Umgebung

Lois Kofler 8965 Pruggern 200 Tel.: +43 (0)3685/23718 Fax: +43 (0)3685/222044 e-mail: info@kofler-pruggern.at internet: www.kofler-pruggern.at Margit Neubauer-Klampfer 8430 Kaindorf a.d.S, Klampferweg 9-11 Tel.: +43 (0)3452/71523 Fax: +43 (0)3452/71961 Mobil: +43 (0)664/1919357 e-mail: office@gaestehaus-klampfer.at internet: www.gaestehaus-klampfer.at Gerda Karner 8280 Fürstenfeld, Loipersdorfer Straße 16 Tel.: +43 (0)676/5339107 Fax: +43 (0)3382/53848 e-mail: gkarner@gmx.at internet: www.ferienwohnungen-karner.at Riegler Christa 8413 St. Georgen / Stfg., Badendorf 45 Mobil: +43 (0)676/4000629 e-mail: mch.riegler@aon.at internet: gaestehaus-riegler.at

Das Jahr geht in großen Schritten zu Ende und ich möchte einen Jahresrückblick machen: Wir befinden uns in einer schnelllebigen Branche, was gestern war ist heute schon nicht mehr aktuell und morgen ist bald schon da. Denken Sie einige Jahre zurück, als das Fax eine große Errungenschaft war und heute gibt es schon fast keines mehr und die E-Mail hat das Fax in weiten Teilen abgelöst. Die Nächtigungsabgabe wurde von 1,Euro um 50 % erhöht auf 1,50 Euro. Die Allergenverordnung ist gekommen, die jeden Betrieb betrifft der ein Frühstück anbietet, und wir sahen uns vor neuen, aber überwindbaren Problemen. Die Mehrwertsteuer wurde von 10 % auf 13 % bei den Nächtigung erhöht, das Frühstück ist gleich geblieben mit 10 %. Das heißt, wenn jemand das Frühstück getrennt ausgewiesen haben möchte, wird es schon ganz schön schwierig eine Rechnung korrekt zu erstellen.

IMPRESSUM: DAS NEST – Medieninhaber und Verleger: Landesverband der Privatzimmer-, Ferienwohnungs- und Ferienhausvermieter Steiermark, 8750 Judenburg, Sonnenrain 18 e-mail: pension.steiner@ainet.at, Internet: www.urlaubganzprivat.at, www/tiscover.com/steirische privatvermieter Für den Inhalt verantwortlich: Vorstand des Landesverbandes Druck: 1a Druck 1. Aichfelder Druck-GmbH Judenburg


Der Landesverband berichtet …

3

Liebe Vermieterinnen und Vermieter Auch die Belegerteilungspflicht ist gekommen.

Neue Homepage

Die 10-Betten-Regelung wird in den verschiedenen Regionen nachkontrolliert. Bitte beachten Sie vor allem, dass auch ein Notbett als normales Bett zählt und ein Stockbett als 2 Betten gewertet wird.

Wir sind natürlich auch an unser heißes Eisen ran gegangen, das ist die neue Homepage.

Man sieht wie wichtig es ist, immer upto-date zu sein um den modernen Anforderungen eines Vermieters gerecht zu werden.

Der Besuch der Vermieterakademien zahlt sich aus Wir vom Privatzimmervermieterverband versuchen Sie immer wieder mit unserem Newsletter und vor allem mit der Vermieterakademie auf den neuesten Stand zu bringen und Ihnen sowohl die aktuellsten Änderungen näher zu bringen als auch Tipps fürs Vermieten zu geben. Wir machten in diesem Jahr 8 Vermieterakademien die zum Teil sehr gut besucht waren. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, diesen Service für Sie zu bieten und wir freuen uns, dass dieser Service mit viel Begeisterung aufgenommen wird. Hier möchte ich mich an dieser Stelle nochmals recht herzlich für Ihren Besuch und Ihre Mitarbeit bedanken. Wir freuen schon auf die Vermieterakademien nächstes Jahr und möchten vor allem Vermieter, die diese noch nie besucht haben einladen, zu kommen und sich selbst ein Bild über diese zu machen und hoffentlich auch einiges zu lernen. Das bisherige Feedback war äußerst positiv.

Diese neue Homepage ist seit einigen Tagen online und ist nach den aktuellsten Trends aufgebaut. Ein zeitgemäßes Design, neue Funktionen sowie eine hohe Aktualität repräsentieren nun unsere Privatzimmervermieter angemessen. Auf was wir besonders stolz sind, ist die neue Schnäppchen-Seite, bei welcher jeder von Ihnen mitmachen kann. In dieser Ausgabe erfahren Sie wie das genau funktioniert. Diese Schnäppchen-Seite gibt es noch bei keinem Privatzimmervermieterverband in Österreich. Der Gedanke dahinter ist, dass Sie in der Nebensaison leere Zimmer durch besondere Angebote attraktiv für potentielle Gäste machen können, um auch in Zeiten, in denen weniger Andrang herrscht, Gäste empfangen zu können. Der Gast bezahlt im Vorhinein das Zimmer und Sie haben sofort das Geld.

Außerdem betreiben wir jetzt einen Online-Shop, damit Sie unsere Produkte wie Servietten, Briefpapier etc. bequem online bestellen können. Außerdem wurde das Mahnwesen bezüglich des Mitgliedsbeitrages modernisiert und funktioniert nun automatisch mit unserem neuen Computersystem. Der Mitgliedsbeitrag als Rechnung wird automatisch im Jänner zugestellt und ich bitte um eine pünktliche Einzahlung, da die Mahnungen jetzt auch automatisch in 4 Wochen rausgehen. Hier an dieser Stelle möchte ich mich auch beim Land Steiermark und vor allen bei Frau Mag. Hildegard Ressler für die Förderung bedanken. Ohne diese Förderung wären wir nicht so weit gekommen.

Generalversammlung Liebe Vermieter/innen, wir werden Ende Jänner 2017 unsere Generalversammlung abhalten und präsentieren alle Neuerungen und eine Vorschau für das Jahr 2017. Sie werden im Jänner über unseren Newsletter die genauen Informationen dazu erhalten.

Ich wünsche Ihnen mit dem ganzen Team

ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Ihr O

bm

Bern ann Steinheard r


4

Region Süd-& Weststeiermark

Liebe Vermieter! Sehr rege war die Teilnahme an den vom PZV organisierten Vermieter Akademien.

notwendig, andererseits ist es doch für jeden Einzelnen eine Bereicherung sein Wissen zu erweitern. Für das kommende Jahr haben wir uns mit der neuen Homepage wieder einige Ziele gesetzt um Sie weiter zu schulen. So werden Sie Ihr Haus und das dazugehörige Angebot auch im Internet zeitgemäß präsentieren können. Uns muss ganz bewusst sein: Wir sind nicht nur mit einem prädikatisierten Haus mit hervorragendem Frühstück und Service geschäftlich erfolgreich. Wir müssen unbedingt das Medium Internet nützen um unser Angebot in die weite Welt zu transportieren. Es ist sicherlich mühsam die Zeit am PC zu verbringen wo uns doch das Service und der Kontakt mit dem Gast am nächsten liegt.

Ich weiß , es ist nicht immer leicht sich die Zeit zu nehmen um bei einer Schulung dabei zu sein. Die ständigen Vorschriften machen dies aber einerseits

Wir begrüßen drei neue Mitglieder in unserer Runde im Bild: Frau Orthofer Privatzimmer Ottendorf 4 Kristalle Ferienwohnung Wurm Anger 4 Kristalle Gästehaus Sabina Bad Radkersburg 4 Kristalle

Eines sollten wir jedoch nicht außer Acht lassen

„Das Geld verdienen wir nicht nur beim Bettenmachen…“

FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GLÜCKLICHES NEUES JAHR 2017

Gesegnete Weihnachten!

Mögen sich die Wünsche für das Jahr 2017 erfüllen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit.

Pension Maria Wallner 8524 Bad Gams • Gersdorf 37 Tel. 0676 32 52 870 • www.wallner-pension.at


Region Schladming-Dachstein und Ramsau-Dachstein

5

Lois Kofler

Es gibt Betriebe, die ihre Preise für 2017 noch nicht auf der Homepage haben!

Liebe Mitglieder! Liebe Gastgeber! Das Jahr geht langsam zu Ende und es ging „rund“ mit der Registrierkasse. Fast kein Privatvermieter braucht sie. Aber was nicht ist, könnte noch werden. Die Allergene-Verordnung haben wir auch schon „verdaut“. Die Auflagen, welche die Gastronomie hat, von denen sind wir weit weg und wir sollten uns auf unsere Stärken besinnen. Die Stärken sind bei uns: die Flexibilität, die wir behalten müssen, die individuelle Beratung und Betreuung. Das Internet diktiert uns ja schon längere Zeit wie wir uns darstellen müssen. Die Zeiten, in denen wir direkte Anfragemails bekamen sind ja auch fast vorbei. Wir müssen professionell die Plattformen nutzen und die kosten natürlich. Eine Möglichkeit ist: Bei Direktbuchung ein „Zuckerl“ anzubieten. Booking.com ist die Welt, der wir uns stellen müssen. Wir sollen aber nicht nur auf ein „Pferd“ setzen, sondern auch andere wie Trivago, TripAdvisor u.a. ins Auge fassen.

Die Region Schladming-Dachstein setzt jetzt Betreuer ein und diese kommen ins Haus und beraten, egal ob große oder kleine Betriebe. Man darf aber nicht beleidigt sein – wenn der/die Berater/in sagt, dass man einiges ändern muss. Man sollte auch dann die Vorschläge durchführen. Gute Berater helfen auch wie man die Ideen am besten umsetzt. Eine Homepage, die schon einige Jahre am „Buckel“ hat, gehört erneuert. Gute Bilder sind die halbe Miete!

Wie kommt der Gast zu uns? Er will in eine Region (Berge, Wein, Thermen, oder einfach Schnäppchen für 1-2,3 Tage….). Er hat Kinder (kinderfreundliche Betriebe) – auf der HP müssen Kinder, Spielzeug und Kinder in Aktion zu sehen sein. Das Wichtigste: Die Freimeldungen müssen aktuell sein.

Eine Idee: Wenn in Deiner Umgebung ein erfolgreicher Betrieb ist (kann auch ein gewerblicher sein), schau Dir das an – alle erfolgreichen Betriebe haben eine gute Homepage – und denke an Deine Möglichkeiten! Man muss nicht alles neu erfinden. Die Größe der Homepage muss Deinem Betrieb entsprechen. Und sag` dem „Homepagemacher“ was für Deine Gäste wichtig ist.

Unsere Prospekte sind kaum mehr gefragt, die Homepage ist unsere Verkaufsplattform. Wenn sie uns irgendwo auf einer großen Plattform finden – dabei gehen sie oft auf die Vermieterhomepage um sich zu überzeugen – und buchen aber bei der Plattform. Hier müssen wir unsere Stärken ausspielen. Die Frage, die sich jeder Betrieb stellen muss heißt: Was kann ich am besten! Dies gehört betont! Frage an die Gäste, was war an unserem Angebot entscheidend für die Buchung!

Ein frohes Weihnachtsfest und viele nette Gäste im kommenden Jahr wünscht Euch Lois Kofler – Kassier


6

Der Bundesverband berichtet …

Sehr geehrte Kollegen und Kolleginnen! Ich möchte mich auf diesem Wege nochmals recht herzlich für die Teilnahme an der diesjährigen Vollversammlung bedanken. Es war ein interessanter Sitzungsnachmittag und der Privatvermieter Verband Österreich konnte Einstimmigkeit und eine Signalwirkung setzen. Die Weinverkostung im Anschluss an die Sitzung und die Einladung zum Abendessen genossen wir in vollen Zügen. Die Kutschenfahrt am Samstagvormittag mit fachkundiger Erläuterung war ein weiterer Höhepunkt. Auf Initiative von Herrn Gerhard Haider wurde dieses Programm zusammengestellt. Der Ablauf war perfekt vorbereitet und so konnten wir Teilnehmer aus den Bundesländern dieses Stück Österreich ganz speziell kennenlernen.

Hierfür möchten wir uns nochmals bei Herrn Geschäftsführer Gerhard Haider und Herrn Obmann Ing. Rudolf Strommer (auch 2. Landtagspräsident) vom Tourismusverband Illmitz recht herzlich bedanken. Ebenso gilt unser Dank Frau Mag. Tschach-Sauerzopf vom Burgenland Tourismus für die Organisation und Abhaltung der öffentlichen Sitzung inkl. Diskussion. Mit besten Grüßen Thomas Schanzer Bundesobmann Tel.: +43 664 - 13 111 14 info@privatvermieter.at www.privatvermieter.at

Gemeinsam Spuren hinterlassen

http://mitglieder.urlaubganzprivat.at


Landesverband der Privatvermieter- und Ferienwohnungsvermieter der Steiermark Ferientermine 7

Ferientermine Österreich 2017 Antrag auf Prädikatisierung

Weihnachtsferien Semesterferien Osterferien Sommerferien Vorname: ____________________________________ Zuname: __________________________________________________ Burgenland 24.12. - 06.01. 13.02. - 18.02. 08.04. - 18.04. 03.06. - 06.06. 01.07. - 03.09. Straße: __________________________________________________________________________________________________ Kärnten 24.12. - 06.01. 13.02. - 18.02. 08.04. - 18.04. 03.06. - 06.06. 08.07. - 10.09. Niederösterreich - 06.01. 06.02. - 11.02. 08.04. - 18.04. 03.06. - 06.06. 01.07. - 03.09. PLZ: _______________ 24.12. Ort: ________________________________________________________________________________ Oberösterreich 24.12. - 06.01. 20.02. - 25.02. 08.04. - 18.04. 03.06. - 06.06. 08.07. - 10.09. Haus- bzw. Vulgoname - auf welchen Namen soll die Urkunde ausgestellt werden: Salzburg 24.12. - 06.01. 13.02. - 18.02. 08.04. - 18.04. 03.06. - 06.06. 08.07. - 10.09.

________________________________________________________________________________________________________ Steiermark 24.12. - 06.01. 20.02. - 25.02. 08.04. - 18.04. 03.06. - 06.06. 08.07. - 10.09. Tirol 24.12. - 06.01. 13.02. - 18.02. 08.04. - 18.04. 03.06. - 06.06. 08.07. - 10.09. Telefonnummer: _______________________________ Faxnummer: _______________________________________________ Vorarlberg 24.12. - 06.01. 13.02. - 18.02. 08.04. - 18.04. 03.06. - 06.06. 08.07. - 10.09. Homepage: ___________________________________ e-mail:____________________________________________________ Wien 24.12. - 06.01. 06.02. - 11.02. 08.04. - 18.04. 03.06. - 06.06. 01.07. - 03.09.

Privatvermieter seit: _________________Gesamtbettenanzahl:_______ Anzahl der Zimmer: ____________ FW: ____________

Ferientermine Deutschland 2017

Voraussetzung für die Erlangung einer Auszeichnung ist die Mitgliedschaft im Landesverband der Privatzimmervermieter der Steiermark. Emblem und Kristalle wenn die Vermietung aufgegeben wird, der Mitgliedsbeitrag nicht bezahlt wird, die Mitgliedschaft beim Landesverband gekündigt wird, mehrmals Klagen Schuljahr 2016/2017 Schuljahr 2017/2018 und Beschwerden von Gästen bzw. des TV beim Landesverband einlagen, bei einer Überprüfung (die unangemeldet erfolgen kann) gravierende Mängel festgestellt werden. Sommer Herbst Weihnachten Winter Ostern Anmeldung bitte senden oder faxen an: Obmann Bernhard Steiner, A-8750 Judenburg, Sonnenrain 18, Tel.-03572-83137, Fax: 03572-831373, Tel-Mobil:

Baden-Württemberg 10.04. - 21.04. 0664-4145170, e-mail: pension.steiner@ainet.at

06.06. - 16.06.

27.07. - 09.09.

30.10. - 03.11.

22.12. - 05.01.

Datum: _____________________________ des -Antragstellers: Bayern 27.02. - 03.03. * 10.04. Unterschrift - 22.04. 06.06. 16.06. 29.07._______________________________________ - 11.09. 30.10. - 03.11. / 23.12. - 05.01. 22.11. * 02.10. / 24.05. / 26.05. / Berlin 30.01. - 04.02. 21.03. - 02.04. 20.07. - 01.09. 21.12. - 02.01. 06.06. - 09.06. * 23.10. - 04.11. * Brandenburg

30.01. - 04.02.

10.04. - 02.04.

26.05. *

20.07. - 01.09.

02.10. / 23.10. - 04.11. * 21.12. - 02.01.

Bremen

30.01. - 31.01.

10.04. - 22.04.

26.05. / 06.06. *

22.06. - 02.08.

02.10. - 14.10. / 30.10. *

Hamburg

30.01.

22.12. - 05.01.

BEITRITTSERKLÄRUNG

02.10. / 16.10. - 27.10. * 22.12. - 05.01. (BITTE AN INTERESSIERTE VERMIETERINNEN WEITERGEBEN!) 06.03. - 17.03.

22.05. - 26.05.

20.07. - 30.08.

Hessen 03.04. - 15.04. 03.07. - 11.08. 09.10. - 21.10. 24.12. - 13.01. Vorname: ____________________________________ Zuname: ________________________________________________ 02.10. / Mecklenburg06.02. - 18.02. 10.04. - 19.04. 02.06. - 06.06. 24.07. - 02.09. 21.12. - 03.01. Straße: ________________________________________________________________________________________________ Vorpommern 23.10. - 30.10. *

PLZ: _______________30.01. Ort:- ______________________________________________________________________________ Niedersachsen 31.01. 10.04. - 22.04. 26.05. / 06.06. 22.06. - 02.08. * 02.10. - 13.10. * 22.12. - 05.01. 30.10. * Haus- bzw. Vulgoname - auf welchen Namen soll die Urkunde ausgestellt werden: Nordrhein-Westfalen 10.04. - 22.04. 06.06. 17.07. - 29.08. 23.10. - 04.11. 27.12. - 06.01. ______________________________________________________________________________________________________ Rheinland-Pfalz 10.04. - 21.04. 03.07. - 11.08. 02.10. - 14.10. 22.12. - 09.01. Telefonnummer: _______________________________ Faxnummer: _____________________________________________ Saarland 27.02. - 04.03. 10.04. - 22.04. 03.07. - 14.08. 02.10. - 14.10. 21.12. - 05.01. Homepage: ___________________________________ e-mail:__________________________________________________ 02.10.____________ - 14.10. * 23.12. Privatvermieter Anzahl der Zimmer: FW:- 02.01. __________ Sachsen seit: _________________Gesamtbettenanzahl:_______ 13.02. - 24.02. 13.04. - 22.04. 26.05. * 27.06. - 05.08. 30.10. * Ich trete dem Landesverband der Privatzimmervermieter der Steiermark als ordentliches Miglied bei. Den Mitgliedsbeitrag von € 45,–/Jahr werde ich mittels Sachsen-Anhalt 04.02. und - 11.02. 10.04.werden - 13.04.nach Einlagen 26.05. 26.06. - 09.08. 02.10. - 13.10. * 21.12. - 03.01. Erlagschein einzahlen. Erlagschein Mitgliedskarte der Anmeldung zugesandt. 30.10. * Anmeldung bitte senden oder faxen an: Obmann Bernhard Steiner, A-8750 Judenburg, Sonnenrain 18, Tel.-03572-83137, Fax: 03572-831373, Tel-Mobil:

0664-4145170, e-mail: pension.steiner@ainet.at Schleswig-Holstein 07.04. - 21.04.

26.05.

24.07. - 02.09. *

16.10. - 27.10.

21.12. - 06.01.

Datum: _____________________________ des Antragstellers: Thüringen 06.02. - 11.02. 10.04. -Unterschrift 21.04. 26.05. 26.06._______________________________________ - 09.08. 02.10. - 14.10. 22.12. - 05.1

Ferientermine downloaden im Servicebereich unter http://mitglieder.urlaubganzprivat.at


2 2

2 2

2 2

Juni Juni

3 4 3Mai Mai4

Mai Mai

3 4 3April 4 April

April April

3 4 3März 4 März

5 5

5 5

5 5

6 6

6 6

6 6

1 1

1 1

1 1

1 1

2 2

7 71 1

2 2

7 71 1

2 2

7 71 1

2 2

1 2 1 2 6 7 6 71 1

Februar Februar 3 4 5 3Februar 4 5 Februar

2 2

März März

6 6 1 7 712 1 12

3 3

8 82 2

3 3

8 82 2

3 3

8 82 2

3 3

3

3 8 82 2

8 832 32

5 5

6 6

7 7

8 8

9 9

10 10

7 8 9 10 7 8 9 10 11 12 13 14 6 7 115 12 13 5 6 7 148 8

6 6

11 11

12 12

13 13

14 14

12 13 14 12 13 14 15 16 17 10 11 159 9 16 10 17 11

11 11

15 15

16 16

15 16 15 16 18 19 12 13 18 12 19 13

17 17

18 18

19 19

20 20

21 21

22 22

18 19 20 21 22 18 19 20 21 22 20 21 22 23 24 14 15 16 17 18 20 14 21 15 22 16 23 17 24 18

17 17

23 23

24 24

24

25 25

25

26 26

26

24 25 26 25 26 27 19 20 21 25 19 26 20 27 21

23 23

27 27

28 28

29 29

30 30

27 28 29 27 28 29 28 29 23 2822 22 29 23 24 24

31 31

25 25

5 5

6 6

7 7

8 8

9 9

10 10

11 11

12 12

13 13

14 14

15 15

16 16

17 17

18 18

19 19

20 20

21 21

22 22

23 23

24 24

25 25

26 26

27 27

28 28

29 29

30 30

5 5

6 6

7 7

8 8

9 9

10 10

11 11

12 12

13 13

14 14

15 15

16 16

17 17

18 18

19 19

20 20

21 21

22 22

23 23

24 24

25 25

26 26

27 27

28 28

29 29

30 30

31 31

25 25

4 4

5 5

6 6

7 7

8 8

9 9

10 10

11 11

12 12

13 13

14 14

15 15

16 16

17 17

18 18

19 19

20 20

21 21

22 22

23 23

24 24

25 25

26 26

27 27

28 28

29 29

30 30

9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 23 25 93 3 104 4 115 5 126 6 137 7 148 8 159 9 16 10 17 11 18 12 19 13 20 14 21 15 22 16 23 17 24 18 25 19 26 20 27 21 2822 22 29 23 3024 24 31 25

4 4

9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 23 93 3 104 4 115 5 126 6 137 7 148 8 159 9 16 10 17 11 18 12 19 13 20 14 21 15 22 16 23 17 24 18 25 19 26 20 27 21 2822 22 29 23 3024 24

4 4

9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 23 25 93 3 104 4 115 5 126 6 137 7 148 8 159 9 16 10 17 11 18 12 19 13 20 14 21 15 22 16 23 17 24 18 25 19 26 20 27 21 2822 22 29 23 3024 24 31 25

4 4

4 5 4 5 9 10 4 93 10 3 4

26 26

26 26

26 26

26 26

9 10 11 12 137 14 15 18 19 20 23 24 25 2822 29 30 1013 17 11 12 13 14 1821 1519 22 16 17 18 19 2426 202527 21 2531 26 94 3 10 159 1216 16 17 20 21 22 25 26 27 30243031 31 5 4 6115 7 1268 13 97 14 108 11 14 18 15 16 20 23 21 22 26 28 27 2823 29 12 19 13 17 17 24 18 23 22 29 4 3 5 4 6 5 7 68 9 108 11 9 12 1013 11 14 15 16 1714 18 1519 16 20 21 22 2319 24 2025 21 26 27 2823 292430 2531 26

88

3 4 5 Jänner 3Jänner 4 5 Jänner Jänner

88

2 2

alender 2016 Buchungskalender 2017 Buchungskalender 2016 Buchungskalender 2016 8


2

1

1

1

Oktober

November

Dezember

2

2

2

2

2

2

71

3

3

3

3

3

82 3

4

4

4

4

4

5

5

5

5

5

6

6

6

6

6

7

7

7

7

7

9

9

9

9

9

10

10

10

10

10

11

11

11

11

11

12

12

12

12

12

13

13

13

13

13

Ferien, Feiertage Ă–sterreich

8

8

8

8

8

14

14

14

14

14

15

15

15

15

15

16

16

16

16

16

17

17

17

17

17

18

18

18

18

18

19

19

19

19

19

20

20

20

20

20

21

21

21

21

21

22

22

22

22

22

23

23

23

23

23

24

24

24

24

24

25

25

25

25

25

26

26

26

26

26

27

27

27

27

27

28

28

28

28

28

29

29

29

29

29

30

30

30

30

30

31

31

31

9 3 104 115 126 137 148 159 16 17 18 20 23 25 2822 29 30 12 19 13 17 14 1821 1519 22 16 17 24 18 23 19 2426 202527 21 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1013 11 14 15 16 20 21 22 26 27 2823 292430 2531 26

Buchungskalender downloaden im Servicebereich unter http://mitglieder.urlaubganzprivat.at

Wochenenden

1

1

September

6

1

5

August

3Juni 4 Juli

9

9


10

Unser neuer Internetauftritt

Neugestaltung Internet Wie bereits angekündigt, erstrahlt ab sofort unser Vermieter-Portal in neuem Glanz.

www.urlaub

Die Neugestaltung unseres Internetaufrittes ist vollbracht. + Webdesign - nach zeitgemäßen Richtlinien mit klaren Strukturen. Neben der herkömmlichen Navigation leiten die großen Wechselbilder (Slider) den Besucher zusätzlich weiter + Benutzerfreundliche Darstellung auch für mobile Endgeräte (z.B. Smartphones) + Mit diversen Suchfiltern kann die Auswahl eingegrenzt werden + Regionale Bilder mit Beschreibung und Landkarte dienen als Orientierungshilfe für den Besucher + Jeder Beherberger kann/soll zusätzlich Bildmaterial von Unterkunft und Region bereitstellen um seine Region noch attraktiver zu machen

Besuchen Sie die Seite und machen Sie sich


Unser neuer Internetauftritt

auftritt

ganzprivat.at

Und NEU als Herzstück dieses Auftrittes:

Die „Urlaubsschnäppchen“ der steirischen Gastgeber + Alle Vollmitglieder (Mitgliedschaft mit Internetbeitrag) können ihre Angebote und Aktionen im Portal bewerben und verkaufen! Wichtig - pro Beherberger kann nur 1 Schnäppchen online sein - ein neues ersetzt das bestehende! + Die Schnäppchen sind online buchbar - Abrechnung und Zimmerbuchung etc. erfolgt direkt mit dem Privatvermieter + Urlaubsschnäppchen werden im Voraus bezahlt und sind 1 Jahr gültig

www.urlaubganzprivat.at selbst ein Bild!

+ Privatvermieter mit Schnäppchenangeboten werden nach vor gereiht, präsentieren sich mit mit bestem Bildmaterial und können Schnäppchen-Kunden von heute als mögliche Gäste von morgen gewinnen

11


12

Unser neuer Internetauftritt

Urlaubsschnäppchen – das neue Herzstück am Privatvermieterportal Warum ein Urlaubsschnäppchen auf urlaubganzprivat.at anbieten? DAS MÖGLICHE PROBLEM Gähnende Leere beim Frühstück und jede Menge leere Betten? Keine schöne Vorstellung für einen Privatvermieter. DIE LÖSUNG Verkaufen Sie Ihre leeren Zimmer zu einem reduzierten Preis – aber immer über den Grenz- bzw. Marginalkosten – auf www.urlaubganzprivat.at. Sie erzielen damit einen echten Zusatzertrag und beschädigen Ihre reguläre Preisgestaltung nicht. Selbst sehr günstige Angebote erhöhen den Gewinn, da die Verkaufspreise in jedem Fall höher sind als die sehr niedrigen variablen Kosten pro Gast.

URL ion

Pens

C

ÄPP

CHN

SS AUB

Ihre Schnäppchenseite wird auf der jeweiligen Regionsseite an erster Stelle angezeigt.

HEN k

rmar

ie , Ste ams ad G 6 Nächte

n B n, 7 Tage / e ner i Wall et für 2 Person a i r Ma -Pak uss

Gen

Das

alkon

it B er m lzimm oppe fort-D m o d im K Inklu ngen t achtu Buffe h bern vom öflac mer • 6Ü stück va K h m Zim rü a F e No enk h • 6x herm c s T die stge r a fü G n • 1 karte ages • 2T gen

istun

Le ierte

aben reis r Abg gültig kl. alle atum 0,- in stelld R 28 b Be U a E r r h u a 6,- n • 1J R 39 tt EU • sta men e is bstim ter a / Anre ermie n ung em V rlege d Buch it r m ng vo chba rmin chnu eit bu isete e Re • Re gbark alten Verfü ie erh d h c n a cke • N inche im E • be nung Rech rt lt der ngsa Erha Zahlu nach r a ahlb fort z ung • so rweis r Übe • pe

it / P

igke

Gült

otizen

liche N

Persön llt am:

Beste

ng Nr.:

Rechnu

Bezahlt

am:

Weitere

en gibt

näppch

ubssch

tolle Urla

es bei

at.at

nzpriv

laubga

www.ur

takt

Kon

r allne ria W . Ma Fam orf 37 ms d 0 Gers 4 Bad Ga 325287 on.at a 6 t 2 A-85 n: +43 67 ension@ ension.a p p Telefo wallner- .wallnerw il: a w w -M : E page e m Ho

Erst wenn Sie den Korrekturabzug freigegeben haben, wird der Eintrag auf der Seite freigeschalten.


Unser neuer Internetauftritt

VORTEILE + Höhere Auslastung Durch der Verkauf der Leerkapazitäten auf www.urlaubganzprivat.at gewinnen Sie neue Gäste für die auslastungsschwächeren Zwischenund Nebensaisonen und füllen die ev. letzten verfügbaren Zimmer während der Hauptsaison. + Planungssicherheit Zur Zimmerbuchung setzt sich der Käufer direkt mit Ihnen in Verbindung. Sie können nach Ihrem freien Ermessen und nach Verfügbarkeit dem Gast das Zimmer anbieten. Denn dieser hat KEIN Terminrecht. + Zusätzlicher Ertrag Jedes verkaufte Schnäppchen liefert einen Beitrag zur Deckung Ihrer Fixkosten. + Verbesserung der Liquidität Urlaubsschnäppchen werden im Voraus bezahlt und sind 1 Jahr gültig. Etwa 10% dieser verkauften Pakete werden aber nie eingelöst + Zusätzliches Marketinginstrument Ein Schnäppchen-Kunde von heute ist ein möglicher Gast von morgen!

Wie funktioniert das? + Sie schnüren ihr gewünschtes Angebot (also ein Urlaubsschnäppchen) + Listen dazu alle wichtigen Details auf (inkludierte Leistungen/ errechnen Preise inkl. aller Abgaben/ Zahlungsart und Kontaktdaten) + schicken das Ganze per E-Mail an kurt.pichler@crearteam.at Vergessen bitte nicht mind. 5 hochwertige Bilder von Ihrer Unterkunft mitzusenden, damit wir sie als seitenfüllende Wechselbilder (Slider)

mit Unterkunftsnamen und Ort einspielen können. + Im Gegenzug erhalten Sie ein A4 Dokument (siehe Abbildung) per EMail mit allen Angaben ihres Urlaubschnäppchens + Sie prüfen nochmals Inhalt und Preis und erteilen ihre Freigabe - wiederum per E-Mail an kurt.pichler@crearteam.at + Danach wird Ihr Schnäppchen online gestellt

Was kostet das? Als Vollmitglied der Steirischen Privatvermieter (Mitgliedschaft mit Internetbeitrag) ist dieses Service kostenlos.

Wie lange ist mein Urlaubsschnäppchen online? Sie legen fest, wie lange bzw. wie oft Sie Ihr Urlaubsschnäppen verkaufen möchten. Jedes Vollmitglied kann max. 1 Urlaubsschnäppchen online haben - d.h. ein neues ersetzt ein bestehendes. Besteht der Wunsch der Löschung, wird der Vermieter „zurückgestuft“ (Wegfall der Sliderbilder, Standardauflistung bei den Gastgebern).

13

Was passiert nach einer erfolgreichen Bestellung durch den Gast? + Der mögliche Gast/Käufer erhält nach Bestellabschluss eine Bestellbestätigung. Zusätzlich kann das besagte A4-Dokument vom Gast heruntergeladen werden. Die bestellte Leistung ist 1 Jahr ab Bestelldatum gültig. Es gelten die AGB's des Verbandes. Der Käufer hat 14 Tage Widerrufsrecht. + Sie bekommen per E-Mail eine Benachrichtigung dieser Bestellung + Sie stellen eine Rechnung mit den gleichen Leisungsbeschreibungen und Preisen aus und versenden sie per E-Mail an den Gast. + Sollte der Gast nach 14 Tagen weder widerrufen noch bezahlt haben, können Sie mahnen - das Geschäft ist rechtsgültig.

Also beraten Sie sich mit Ihrer Familie, stellen Text und Bild zusammen und dann kann es losgehen. Ein Mehrwert für Sie und mögliche Gäste Und bitte berücksichtigen Sie – ein wahres Schnäppchen kann schon mal eine -50 % Preisreduktion beinhalten.

4 Schritte

zu Ihrem Urlaubsschnäppchen 1.

Vollmitglied werden

2.

Angebot schnüren

3.

Text und 5 Fotos zusenden

4.

Angebot prüfen und freigeben

(Mitgliedsbeitrag € 45,– + € 51,– Internetbeitrag)


14

Der Landesverband berichtet …

Leistungen nur für Mitglieder! Mit dem Portal für Privatvermieter bzw. dem geschützen Mitgliederbereich sind hohe Anschaffungskosten für den Verein angefallen. Erhalten haben wir dafür eine tolle, zeitgemäße Präsentationsplattform für alle Steirischen Privatvermieter – und die, die es noch werden wollen. Das Portal glänzt durch seinen Schnäppchenmarkt und der Mitgliederbereich bring viele Vorteile mit sich: • Man findet Online-Bestellmöglichkeit von Gratis-Produkten wie Ferien- und Buchungskalender • dienliche Utensilien zu leistbaren Preisen, da in der Gemeinschaft eingekauft wird • Tipps und Tricks für Beherberger • Ankündigungen der nächsten Vermieter Akademie uvm. Die Vereinsstatuen können im Mitgliederbereich https://mitglieder.urlaubganzprivat.at heruntergeladen werden - der entsprechende Link ist im Impressum zu finden: http://mitglieder.urlaubganzprivat.at/info/impressum.html

Nützliche Produkte:

Daher haben wir uns dazu entschlossen, wirklich nur zahlende Mitglieder in diesen Genuss kommen zu lassen und einige Mitgliedschaften mit 2016 in 3-stufigem Mahnverfahren ausgeschlossen. Sollten diese Beherberger noch Gegenstände verwenden (Kacheln etc.), auf welchen vereinsinterne Wort–Bildmarken wiedergegeben sind, sind diese verpflichtend an den Landesverband auszufolgen. -----

§ 6: Beendigung der Mitgliedschaft 1. Die Mitgliedschaft erlischt durch Tod, durch freiwilligen Austritt, durch Streichung und durch Ausschluss. 2. Der Austritt kann nur zum 31. Dezember jeden Jahres erfolgen. Er muss dem Vorstand mindestens drei Monate vorher schriftlich mitgeteilt werden. Erfolgt die Anzeige verspätet, so ist sie erst zum nächsten Austrittstermin wirksam. Für die Rechtzeitigkeit ist das Datum der Postaufgabe maßgeblich. 3. Der Vorstand kann ein Mitglied ausschließen, wenn dieses trotz zweimaliger schriftlicher Mahnung unter Setzung einer angemessenen Nachfrist länger als sechs Monate mit der Zahlung der Mitgliedsbeiträge im Rückstand ist. Die Verpflichtung zur Zahlung der fällig gewordenen Mitgliedsbeiträge bleibt hievon unberührt. 4. Der Ausschluss eines Mitglieds aus dem Verein kann vom Vorstand auch wegen grober Verletzung anderer Mitgliedspflichten und wegen unehrenhaften Verhaltens verfügt werden. Der Ausschließungsbeschluss des Vorstandes ist endgültig. Die Aberkennung der Ehrenmitgliedschaft kann aus den im Abs. 4 genannten Gründen von der Generalversammlung über Antrag des Vorstands beschlossen werden.

Bei Beendigung der Mitgliedschaft durch den Tod treten die Rechtsnachfolger des Mitgliedes in die Rechte und Pflichten automatisch ein; das Recht des Austrittes bleibt den Rechtsnachfolgern unbenommen. Weder Austritt noch Ausschluss befreien von der Verpflichtung der Beitragsleistung für das laufende Vereinsjahr. Im Falle der Beendigung der Mitgliedschaft – aus welchem Grund immer – verpflichten sich die Mitglieder, sämtliche in ihrem Besitz befindlichen Gegenstände (Kachel, Druckunterlagen, etc.), auf welchen vereinsinterne Wort–Bildmarken wiedergegeben sind, an den Landesverband auszufolgen. Ab diesem Zeitpunkt darf mit den Auszeichnungen (Kristallen) nicht mehr geworben werden! Rückständige Beträge können jedoch vom Verband eingefordert werden.

-----

Die Vorschreibung der Mitgliedsbeiträge wird bereits zu Jahresbeginn / also Jänner 2017 erfolgen. Die Mitglieder sind zur pünktlichen Zahlung verpflichtet -----

§ 7: Rechte und Pflichten der Mitglieder 6. Die Mitglieder sind verpflichtet, die Interessen des Vereins nach Kräften zu fördern und alles zu unterlassen, wodurch das Ansehen und der Zweck des Vereins Abbruch erleiden könnte. Sie haben die Vereinsstatuten und die Beschlüsse der Vereinsorgane zu beachten. Die ordentlichen und außerordentlichen Mitglieder sind zur pünktlichen Zahlung der Mitgliedsbeiträge in der von der Generalversammlung beschlossenen Höhe verpflichtet.

-----

http://mitglieder.urlaubganzprivat.at

Seminarmappe

Rechnungsbuch DIN A5, selbstschreibend

Stempel

für die Vermieterakademie

So haben Sie Ihre Seminarunterlagen immer griffbereit und geordnet! - 2-Ring-System mit Klemmspange - Ordner in Kunststoff weiß mit Sichtcover - Rückenbreite ca. 5 cm

Entsprechend den Vorschriften für Kleinunternehmer, d.h. ohne Umsatzsteuerausweis, aber mit Hinweis, dass gem. § 19 UStG keine Umsatzsteuer berechnet wird. 50 Formularsätze mit integrierter Schreibunterlage zum Einklappen.

Der ideale Stempel für den täglichen Einsatz. Stempelfläche: 56x33mm, Gehäuse: Ecoschwarz, Stempelkissen in grün und Textplatte „Eine Quartierempfehlung vom Privatvermieter Verband Steiermark“ und individuellem Text, zweizeilig

EUR 9,

60

EUR 9,

20

Trodat Professional 5206

EUR 86,

00


Sternenturm

Judenburg

auf inS all

bei m Jede r! e t Wet

mit SPaSS- und abenteuergarantie Der Sternenturm Judenburg ist bei jedem Wetter ein spektakuläres Ausflugsziel. Begeben Sie sich im modernsten Planetarium Europas auf eine aufregende 3D-Reise ins Universum, und genießen Sie dazu die grandiose Aussicht von der Galerie des höchsten Stadtturms Österreichs. Vorführungen für jedes Alter, perfekt geeignet für Familien.

info und reservierung: tel. 03572-44088, www.sternenturm.at

Drehen Sie das Puchrad zurück MU

S

EU

RG

uchmuseum w.p .at ww

B M J UDEN

U

Im Puch Museum erwarten Sie Meilensteine der Fahrzeugentwicklung der Marke Puch, zu einem Gesamterlebnis verständlich und übersichtlich aufbereitet. Jahrzehnte zurück versetzt finden Sie hier ein Erlebnis für die ganze Familie. Sie werden sich wieder erinnern – Sie werden staunen.

Puch Museum Judenburg, A-8750 Judenburg, Murtaler Platz 1, Tel.: +43 3572 47127 Geöffnet: Mittwoch bis Sonntag, sowie an Feiertagen: 09.00-17.00 Uhr Führungen ab 20 Personen gegen Voranmeldung jederzeit möglich

www.puchmuseum.at


netservice 16

[*]

WIR ERSTELLEN IHRE HOMEPAGE KOSTENLOS

WIR ERSTELLEN IHRE HOMEPAGE KOSTENLOS

080 0 30 0 311 VE

WIR erstellen KOSTENLOS Ihre Homepage im Umfang von max. 5 A4 Seiten / 30 Bildern mit dem netservice CMS

RE

INBARE

N

SIE wählen ein Standarddesign aus

TERM TZT IN

SIE übermitteln uns Bilder und Texte

JE

[*] So funktioniert‘s

SIE können weitere Inhalte (Seiten, Texte, Bilder) selbst hinzufügen netservice GmbH • Erzherzog Johann Gasse 18 • 8740 Weißkirchen • www.netservice.at

Profile for Urlaubganzprivat in der Steiermark

Das NEST 2016  

Der Privatvermieter Verband Steiermark informiert

Das NEST 2016  

Der Privatvermieter Verband Steiermark informiert

Advertisement