Page 1

Die 24-monatige Qualifizierungsoffensive

1 2

Mehr Zeit für das Wesentliche. Mehr Lebensqualität.

Sicherheit gewinnen und die Weichen stellen für eine erfolgreiche Zukunft.

Die Zielscheibe zum Unternehmenserfolg U für „Unternehmer – Der Kapitän“ P für „Philosophie – Der Sinn und das Ziel“ T für „Team – Das Miteinander“ O für „Organisation – Das System“ D für „Darstellung – Die Besonderheit“ A für „Ausrichtung – Die Produkt- und Partnerpolitik“ T für „Taktik – Die Marketingstrategie“ E für „Erfolgssteuerung – Das Controlling“

3

Start in die Marktoffensive „Profi-im-Handwerk“

Unternehmerin und Unternehmer Unternehmerin und Unternehmer

QW 104 QW 103

Online-EET UPTODATE / Online Coaching TÜV Zertifizierung

QW 98

Unternehmerin und Unternehmer

Online-Befragung der Mitarbeiter – Status 3

„Erhaltung, Steigerung und Wiederherstellung von Lebensqualität.“

QW 94 QW 92

alle Mitarbeiter

TE 20 Arbeitsstil Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

Handwerker-Kodex

TE 19 Projektabwicklung und -abrechnung

QW 85

Unternehmerin und Unternehmer, Mitarbeiter Projektleitung

TE 18 Verkaufspräsentationen

Die Mitglieder der Leistungsgemeinschaft „Profi im Handwerk“ verpflichten sich gemeinsam mit ihren Mitarbeitern, nach den Bedingungen dieses Kodex zu handeln, die Organisation des Unternehmens hieran auszurichten sowie die Inhalte zur Grundlage der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern zu machen. Das Prädikat „Profi im Handwerk“ unterliegt der besonderen Überwachung durch die Kommission „kompetenz[team]handwerk“.

QW 79

Unternehmerin und Unternehmer, Mitarbeiter Projektleitung

Online-Seminar lV.2 – Projektmanagement, Welche Zielabweichungen müssen vermieden werden? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Online-Seminar lV.1 – Projektmanagement, Welche Voraussetzungen sind unerlässlich? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Aktiv-Seminar Organisation – Projektmanagement (PJ) EET Erfolgs- und Erfahrungstreffen Organisation

Verpflichtung

TE 17 Kundendienst-Abrechnung TE 16 Kundendienst-Auftragsplanung Unternehmerin und Unternehmer, Qualitätsbeauftragter, alle Mitarbeiter KD

TE 15 Erarbeitung Kernprozesse

Online-Seminar lll.5 – Kundendienst, Wie können wir unsere Leistungen optimal abrechnen? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Online-Seminar lll.4 – Kundendienst, Wie können wir Planbares planen und chaosfähig bleiben? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Online-Seminar lll.3 – Kundendienst, Welche Zielabweichungen müssen vermieden werden? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Online-Seminar lll.2 – Kundendienst, Welche Voraussetzungen sind unerlässlich? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Online-Seminar lll.1 – Kundendienst, Wie können wir Kunden begeistern? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Aktiv-Seminar Organisation – Kundendienst (KD) EET Erfolgs- und Erfahrungstreffen Teamführung

TE 13 Reklamationsbearbeitung Mitarbeiter-Live-Training – Profis im Handwerk live erleben alle Mitarbeiter (ohne Unternehmerin und Unternehmer!)

Unternehmerin und Unternehmer, Mitarbeiter Büro

TE 10 Mitarbeiter-Einstellungsgespräch und -prozess

QW 37

PLF T – Teambildung

QW 33 QW 37

Unternehmerin und Unternehmer, Führungskraft

Online-Seminar ll.3 – ZahlenDatenFakten Wie viel Euro muss ein Unternehmen verdienen? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Online-Seminar ll.2 – ZahlenDatenFakten Was darf der Chef verdienen? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Präsenzveranstaltung

Online-Seminar ll.1 – ZahlenDatenFakten Was verdienen/kosten Mitarbeiter?

Aktiv-Seminar

alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Aktiv-Seminar – TeamFührung EET Erfolgs- und Erfahrungstreffen Unternehmensphilosophie

Live-Training EET – Erfolgs- und Erfahrungstreffen

Unternehmerin und Unternehmer, Führungskraft

TE 8 Qualität

Lehrbrief

TE 7 Interne Veröffentlichung der Unternehmensphilosophie

QW 24 QW 22

Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

PLF – Praxisleitfaden (Hausaufgabe)

TE 6 Stellenbeschreibung Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

TE 5 Unternehmensorganigramm

Erfahrungs- und Erkenntniswissen

QW 20

Unternehmerin und Unternehmer, beauftragte Führungskraft

Online-Befragung / Analyse

Unterstützungsleistung Telefoninterview und Texterarbeitung Unternehmerin und Unternehmer

Standortbestimmung

TE 4 Erarbeitung der Unternehmensphilosophie

Unterstützungsleistung

Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

PLF P Unternehmensphilosophie

Online-Seminar

Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

Telefoninterview und Texterarbeitung

Online-Befragung der Mitarbeiter – Status 1 alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Aktiv-Seminar – UnternehmerSein, Teil 2 “P“ EET Erfolgs- und Erfahrungstreffen UnternehmerSein

Besonderheit

Unternehmerin und Unternehmer

QW – Qualifizierungswoche

QW 14

QW 35 QW 33

Die erfolgreichen Absolventen der UPTODATE-Offensive© haben die Möglichkeit, durch den TÜV zertifiziert und als „Profi im Handwerk“ ausgezeichnet zu werden.

QW 10 QW 10

QW 10 QW 10

alle Mitarbeiter

Online-Seminar l.2 – Wie werden wir „Profi-im-Handwerk“?

Besonderheit

QW 31

QW 26

Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

TE – Trainingseinheit (Implementierung)

Sie haben Fragen oder Wünsche – wir sind gerne für Sie da:

QW 28/52

QW 46 QW 43

QW 39

alle Mitarbeiter

Legende

QW 54

QW 41

Unternehmerin und Unternehmer

TE 9 Mitarbeiterbeurteilung und Zielgespräche Unternehmerin und Unternehmer und nachfolgende Ebenen

Online-Befragung der Mitarbeiter – Status 2

QW 63 QW 61 QW 59

QW 51

Unternehmerin und Unternehmer, Qualitätsbeauftragter, alle Mitarbeiter

Qualitätsbeauftragter

QW 67 QW 65

QW 57

Unternehmerin und Unternehmer, Mitarbeiter Kundendienstleitung

TE 14 Fehlerkosten Unternehmerin und Unternehmer, Qualitätsbeauftragter, alle Mitarbeiter

TE 12 QM-Handbuch

Evaluation

QW 65 QW 59

Unternehmerin und Unternehmer, Qualitätsbeauftragter

TE 11 Externe Veröffentlichung der Unternehmensphilosophie

Themencoaching

QW 71

Unternehmerin und Unternehmer, Qualitätsbeauftragter, alle Mitarbeiter KD

Jedes Mitglied der Leistungsgemeinschaft „Profi im Handwerk“

Gesicherte Finanzkraft Das Unternehmen ist finanziell stabil und hat eine ausreichende Finanzkraft, die die Ausnutzung von Skonti (Skontozahler) jederzeit gewährleistet. Die betriebswirtschaftliche Orientierung ist auf eine optimale Nutzung aller Möglichkeiten abgestimmt.

QW 81 QW 79

QW 77

Unternehmerin und Unternehmer, Mitarbeiter Projektleitung

Wertebasierte Unternehmensmentalität Der Charakter des Unternehmers prägt die Mentalität des Unternehmens. Eine auf Offenheit und Fairness basierende Unternehmensführung ist unerlässliche Voraussetzung. Position des Unternehmers Der Unternehmer arbeitet (überwiegend) nicht mehr handwerklich produktiv mit. Dieser Umstand ist schon bedingt durch die Mitarbeiterzahl (mehr als fünf plus Chef/Chefin). Er ist im Wesentlichen frei für Chefaufgaben und unternehmerische Tätigkeiten.

Öffentlichkeitsarbeit: alle Kunden, Marktpartner und Presse

Antrag „Profi-im-Handwerk“ und TÜV-Zertifizierung UPTODATE-Analyse – Bestandsaufnahme

Qualitätsorientierung Das Unternehmen leistet in seinem Kompetenzbereich mit qualifizierten Mit-Arbeitern fachlich und handwerklich gute Arbeit und ist um stetige Optimierung bemüht. Strukturelle und organisatorische Schwachstellen begrenzen jedoch den Gesamterfolg. Veränderungsbereitschaft Eine ganzheitliche Optimierung aller Unternehmensprozesse bedingt die Bereitschaft, neue Wege zu gehen und Mit-Arbeiter in die Gestaltung der Zukunft mit einzubinden. Der feste Entschluss, „loszulassen“ und Verantwortung zu übertragen, ist unerlässlich.

Fehlerkosten senken. Produktivität und Gewinne messbar steigern.

UPTODATE-Erfolgsplaner

Notizfeld Gruppe

Zielgruppen der UPTODATE-Offensive© sind alle inhabergeführten Handwerksunternehmen, Dienstleistungsunternehmen sowie kleine und mittelständische inhabergeführte Unternehmen der Industrie. Ausgehend von der strategischen und persönlichen Lenkungs- und Vorbildfunktion des Inhabers/Unternehmers und seinem prägenden Einfluss zielt die UPTODATE-Offensive© als Qualifizierungsmaßnahme auf innovative Unternehmen, die sich durch Professionalität und Erfolgsstreben sowie in ihrem Werteverständnis und in der Unternehmensphilosophie abheben wollen vom Mitbewerber. Die Zukunftsorientierung und innovative Ausrichtung an künftigen Anforderungen, basierend auf konstanten Werten, sind dabei wesentliche Einstiegsvoraussetzungen.

Ergebnisse:

Ansprechpartnerin AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK Astrid Cremer Tel.: 0 24 04 / 55 15 - 18 E-Mail: astrid.cremer@steffen.de

QW 09

TE 3 Notfallkoffer – Krisenvorsorge und Notfallmanagement

QW 07 QW 06

Unternehmerin und Unternehmer

PLF U Persönliche Werte und Ziele Unternehmerin und Unternehmer

Online-Seminar l.1 – Was wollen wir erreichen?

QW 06

alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Aktiv-Seminar – UnternehmerSein, Teil 1 “U“

QW 04

Unternehmerin und Unternehmer

UPTODATE-Analyse – Bestandsaufnahme Unternehmerin und Unternehmer, alle interessierten Mitarbeiter

TE 2 Vorbereitung Aktiv-Seminar UnternehmerSein Unternehmerin und Unternehmer

Online-Analyse H.D.I.-Persönlichkeitsprofil Unternehmerin und Unternehmer

TE 1 Interne Bekanntmachung „Wir sind dabei“ Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

In Kooperation mit Uponor GmbH

QW 04 QW 03

Unternehmerin und Unternehmer

Buch „Spitzenleistungen“ lesen

QW 03 QW 02

QW 01

Start in die Profi-Optimierung – Vertragsabschluss Unternehmerin und Unternehmer

Start

Die „Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk“ und die UPTODATE-Offensive© sind Angebote der AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK

Kick-off – Vorstellung der Maßnahme und Inhalte Unternehmerin und Unternehmer, Führungskraft

© Team Steffen AG, 52477 Alsdorf Stand: 23.05.2013

Änderungen vorbehalten

Der UPTODATE-Erfolgsplaner begleitet die Teilnehmer durch die 24 Monate. Hier finden sich alle Veranstaltungen wieder.

Industriestr. 56, 97437 Hassfurt

AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK Team Steffen AG Schaufenberger Str. 61, 52477 Alsdorf Telefon 0 24 04 / 55 15 - 0 Telefax 0 24 04 / 55 15 - 11 E-Mail: info@zukunft-handwerk.de Internet: www.zukunft-handwerk.de

© 2013-05-24_ AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK/Team Steffen AG; Grafik: Sandra Rehahn – Team Steffen AG; Illustrationen: Annette Schulze-Kremer; Fotos: Fotolia, Team Steffen AG

Inhalte In der 2-jährigen Basisqualifizierung werden die Themen U-P-T-O behandelt, danach kann man sich dem Netzwerk der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk anschließen und weitere Seminare zu den Themen D-A-T-E besuchen.

1. ist jederzeit – während und außerhalb der Berufsausübung – für die Verwirklichung der Qualitätsansprüche des Prädikats „Profi im Handwerk“ persönlich verantwortlich. 2. ist verbindlich gehalten, den Verpflichtungen und Ansprüchen, die mit dem Prädikat verbunden sind, nachzukommen und sich so zu verhalten, dass sie/er das Vertrauen in das Prädikat sowie seine Botschaft erwirbt und stärkt. 3. ist sich der Tatsache bewusst, dass von seinem Verhalten auf alle Mitglieder und die Glaubwürdigkeit der Initiative „Profi im Handwerk“ geschlossen wird. 4. ist verpflichtet, in bester Weise vereinbarte Leistungen zu erbringen und berechtigte Erwartungen der Kunden zu erfüllen. 5. ist verantwortlich für die Erreichung seiner Geschäftsziele in partnerschaftlicher Kooperation mit Lieferanten und anderen Geschäftspartnern unter Wahrung der Verantwortung dem Unternehmen, der Gesellschaft und der Umwelt gegenüber. 6. ist aktiver Unterstützer kontinuierlicher Verbesserung, stetiger Weiterbildung und qualifizierter Ausbildung des Nachwuchses. 7. ist dem respektvollen und fairen Umgang mit Kunden, Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Mitbewerbern verpflichtet.

Die Zielgruppen der UPTODATE-Offensive©

Qualifizierungsprogramm für Erfolg im Handwerk

Unterstützt durch die Qualifizierungspartner:


Was macht Unternehmerinnen und Unternehmer, was macht Teams erfolgreich? Vielfach ist es leider so: Der Chef ist „Mädchen für alles“, motivierte Mitarbeiter sind kaum zu finden. Die Abläufe im Unternehmen funktionieren – oft nur zufällig – auf Zuruf. Der Wettbewerbsdruck steigt ebenso wie die Serviceansprüche der Kunden. Dazu der ständig zunehmende Kostendruck – trotz viel Arbeit im Hamsterrad bleibt der wirtschaftliche Erfolg hinter den Erwartungen zurück. Unzufriedenheit bei Chefs und Mitarbeitern macht sich breit.

Es gibt jedoch auch die anderen Unternehmen: Auch unter anspruchsvollen und schwierigen Rahmenbedingungen bewähren sie sich, weil sie über Wissen und Werkzeuge für eine ganzheitlich erfolgreiche Steuerung des Unternehmens verfügen. Die UPTODATE-Offensive© bietet praxisnahe Lösungen. Werden Sie zum attraktiven Arbeitgeber sowohl für Mitarbeiter als auch für die Öffentlichkeit mit dem Ziel, sich von anderen Wettbewerbern positiv abzuheben und Ihren Umsatz zu steigern.

Ganzheitlich, praxisbewährt und nachhaltig. Modernes Management im Handwerk Das UPTODATE-Qualifizierungsangebot ist ganzheitlich, praxisbewährt und nachhaltig. Dies vermittelt Rolf Steffen praxisbezogen zusammen mit weiteren Referenten. Das 100fach erfolgreich praktizierte Modell und Konzept wird mit hohem Bezug zum handwerksunternehmerischen Alltag vermittelt. Die Seminarteilnehmer können live vor Ort im Handwerksbetrieb der Team Steffen AG sehen, wie die Theorie in der Praxis umgesetzt wird. UPTODATE setzt da an, wo die fachspezifische Ausbildung zum Meister oder Ingenieur aufhört. Die UPTODATE-Qualifizierungsmaßnahme schult ALLE in allen Bereichen, die den Erfolg eines Unternehmens ausmachen.

Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer Warum gelingt es Chefs nicht, Inhalte aus Seminaren im Unternehmen dauerhaft zu implementieren? Dies war die Ausgangsfrage eines ForAb morgen schungsprojektes unter der Männer … War wohl wieder auf Seminar … Leitung von Herrn Professor Dr. Manfred Hoppe im Auftrag des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) mit wissenschaftlicher Begleitung der Forschungsgruppe Praxisnahe Berufsbildung (FPB) der Universität Bremen. Es wurde ein ganzheitliches Konzept erarbeitet, auf Basis der bereits seit 1989 durchgeführten Management Trainings der Gebrüder Steffen, mit dem Ziel, die Teilnehmer sicher zum Erfolg zu führen. Die Unternehmer gewinnen daraus einen unmittelbaren und nachhaltigen Nutzen. Mit diesem Anspruch wurde die UPTODATE-Offensive© entwickelt und hat sich bereits in mehr als 250 kleinen und mittelständischen Unternehmen – vor allem aus dem Handwerk – bewährt.

Erfolgreich lernen Die richtige Methode führt zum Ziel

[

]

Unablässig ackern und doch nicht von der Stelle kommen? Aus diesem Dilemma hat sich Rolf Steffen vor Jahren befreit. Nun hilft er anderen Handwerkern dabei. Mit einem Qualifizierungsprogramm, das von der Industrie unterstützt wird und dessen Erfolg Bildungsexperten verblüfft. Brand eins, Wirtschaftsmagazin

Bestätigt wird der Erfolg des Qualifizierungskonzepts nicht nur durch begeisterte (Handwerks-)Unternehmen, sondern auch durch zahlreiche Auszeichnungen wie zum Beispiel vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie als „Exzellente Wissensorganisation“.

Die UPTODATE-Offensive© beruht auf einem MethodenMix, der sowohl inhaltlich als auch didaktisch exakt auf die Bedürfnisse der Zielgruppe abgestimmt ist. Dieser Methoden-Mix erhält die Motivation, schafft dauerhafte Erfolge und gewährleistet letztendlich den Erfolg.

Die Alleinstellungsmerkmale Die UPTODATE-Offensive© ist ein zweijähriges Schulungs- und Qualifizierungsprogramm für Handwerksunternehmen und zeichnet sich durch folgende Besonderheiten aus:

Aktiv-Seminare (Präsenzveranstaltungen) Lernende: Unternehmerin und Unternehmer Lernort: Handwerks-Seminarzentrum

1. Alle Mit-Arbeiter werden qualifiziert. Chefs, Führungskräfte, Techniker, Büromitarbeiter und Azubis. Sogar solche, die erst nach Start in die Maßnahme eingestellt werden, werden in die Qualifizierung mit einbezogen.

TEs Trainingseinheiten (Implementierung) Lernende: Unternehmerin, Unternehmer und alle Mitarbeiter Lernort: (Handwerks-)Unternehmen

2. Die Verwendung eines besonderen Methoden-Mix sichert einen nachhaltigen Lernerfolg. Dieser wurde mit wissenschaftlicher Begleitung durch die Uni Bremen entwickelte. 3. Die Train-the-Trainer-Strategie versetzt Chefs in die Lage, Schulungen zur Vertiefung und Wiederholung im eigenen Unternehmen selbst durchzuführen. Dazu erhalten Chefs auch alle Trainer-Präsentationen und Handouts für die Mit-Arbeiter.

Live-Trainings (Präsenzveranstaltungen) Lernende: Techniker („Monteure“) Lernort: Handwerks-Seminarzentrum

4. Alle Geschäftsbereiche werden trainiert. Eine enge Verzahnung von Kundendienst- und Projektorganisation, kaufmännischer Betriebswirtschaft und Marketing sichert eine ganzheitliche Verbesserung der Produktivität sowie Umsatz- und Gewinnsteigerungen (siehe Acronym UPTODATE). Rolf Steffen, der Initiator der UPTODATE-Offensive© mit seiner Frau Karin Steffen bei der Preisverleihung

Seit 2004 wird die UPTODATE-Offensive© durch namhafte Industriepartner gefördert und unterstützt.

EETs Erfolgs- und Erfahrungstreffen (Präsenzveranstaltungen) Lernende: Unternehmerin und Unternehmer Lernort: Handwerks-Seminarzentrum oder Niederlassungen der Industriepartner

5. Live-Erleben im realen Handwerksunternehmen, erprobt und gelebt in der Team Steffen AG, Alsdorf. Alle präsentierten Lösungen für moderne Unternehmensführung können sämtliche Teilnehmer in der Team Steffen AG live sehen. So werden Vorbehalte gegenüber modernen Lösungen abgebaut, weil Chefs von Chefs, Techniker von Technikern und Büromitarbeiter von Büromitarbeitern lernen. 6. Der UPTODATE-Datenservice sichert eine schnelle Anwendung aller Inhalte. Die Teilnehmer erhalten bspw. sämtliche Formulare für Kundendienst-Organisation, Projektmanagement, Arbeitsverträge, Arbeitssicherheit, QM-Dokumente ISO 9001 und vieles mehr. 7. Exklusive Wettbewerbsvorteile sichern die Zukunft und die Gewinnaussichten. Ausschließlich für die Absolventen der UPTODATE-Offensive© wird die TÜV-Zertifizierung zum „Profi im Handwerk“ angeboten.

Online-Seminare Lernende: Alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing Lernort: (Handwerks-)Unternehmen

Praxisleitfäden (Hausaufgaben) Lernende: Unternehmerin und Unternehmer Lernort: (Handwerks-)Unternehmen

Train-the-Trainer-Strategie Lernende: Alle Mitarbeiter; Lehrer: der Chef selbst Lernort: (Handwerks-)Unternehmen


Was macht Unternehmerinnen und Unternehmer, was macht Teams erfolgreich? Vielfach ist es leider so: Der Chef ist „Mädchen für alles“, motivierte Mitarbeiter sind kaum zu finden. Die Abläufe im Unternehmen funktionieren – oft nur zufällig – auf Zuruf. Der Wettbewerbsdruck steigt ebenso wie die Serviceansprüche der Kunden. Dazu der ständig zunehmende Kostendruck – trotz viel Arbeit im Hamsterrad bleibt der wirtschaftliche Erfolg hinter den Erwartungen zurück. Unzufriedenheit bei Chefs und Mitarbeitern macht sich breit.

Es gibt jedoch auch die anderen Unternehmen: Auch unter anspruchsvollen und schwierigen Rahmenbedingungen bewähren sie sich, weil sie über Wissen und Werkzeuge für eine ganzheitlich erfolgreiche Steuerung des Unternehmens verfügen. Die UPTODATE-Offensive© bietet praxisnahe Lösungen. Werden Sie zum attraktiven Arbeitgeber sowohl für Mitarbeiter als auch für die Öffentlichkeit mit dem Ziel, sich von anderen Wettbewerbern positiv abzuheben und Ihren Umsatz zu steigern.

Ganzheitlich, praxisbewährt und nachhaltig. Modernes Management im Handwerk Das UPTODATE-Qualifizierungsangebot ist ganzheitlich, praxisbewährt und nachhaltig. Dies vermittelt Rolf Steffen praxisbezogen zusammen mit weiteren Referenten. Das 100fach erfolgreich praktizierte Modell und Konzept wird mit hohem Bezug zum handwerksunternehmerischen Alltag vermittelt. Die Seminarteilnehmer können live vor Ort im Handwerksbetrieb der Team Steffen AG sehen, wie die Theorie in der Praxis umgesetzt wird. UPTODATE setzt da an, wo die fachspezifische Ausbildung zum Meister oder Ingenieur aufhört. Die UPTODATE-Qualifizierungsmaßnahme schult ALLE in allen Bereichen, die den Erfolg eines Unternehmens ausmachen.

Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer Warum gelingt es Chefs nicht, Inhalte aus Seminaren im Unternehmen dauerhaft zu implementieren? Dies war die Ausgangsfrage eines ForAb morgen schungsprojektes unter der Männer … War wohl wieder auf Seminar … Leitung von Herrn Professor Dr. Manfred Hoppe im Auftrag des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) mit wissenschaftlicher Begleitung der Forschungsgruppe Praxisnahe Berufsbildung (FPB) der Universität Bremen. Es wurde ein ganzheitliches Konzept erarbeitet, auf Basis der bereits seit 1989 durchgeführten Management Trainings der Gebrüder Steffen, mit dem Ziel, die Teilnehmer sicher zum Erfolg zu führen. Die Unternehmer gewinnen daraus einen unmittelbaren und nachhaltigen Nutzen. Mit diesem Anspruch wurde die UPTODATE-Offensive© entwickelt und hat sich bereits in mehr als 250 kleinen und mittelständischen Unternehmen – vor allem aus dem Handwerk – bewährt.

Erfolgreich lernen Die richtige Methode führt zum Ziel

[

]

Unablässig ackern und doch nicht von der Stelle kommen? Aus diesem Dilemma hat sich Rolf Steffen vor Jahren befreit. Nun hilft er anderen Handwerkern dabei. Mit einem Qualifizierungsprogramm, das von der Industrie unterstützt wird und dessen Erfolg Bildungsexperten verblüfft. Brand eins, Wirtschaftsmagazin

Bestätigt wird der Erfolg des Qualifizierungskonzepts nicht nur durch begeisterte (Handwerks-)Unternehmen, sondern auch durch zahlreiche Auszeichnungen wie zum Beispiel vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie als „Exzellente Wissensorganisation“.

Die UPTODATE-Offensive© beruht auf einem MethodenMix, der sowohl inhaltlich als auch didaktisch exakt auf die Bedürfnisse der Zielgruppe abgestimmt ist. Dieser Methoden-Mix erhält die Motivation, schafft dauerhafte Erfolge und gewährleistet letztendlich den Erfolg.

Die Alleinstellungsmerkmale Die UPTODATE-Offensive© ist ein zweijähriges Schulungs- und Qualifizierungsprogramm für Handwerksunternehmen und zeichnet sich durch folgende Besonderheiten aus:

Aktiv-Seminare (Präsenzveranstaltungen) Lernende: Unternehmerin und Unternehmer Lernort: Handwerks-Seminarzentrum

1. Alle Mit-Arbeiter werden qualifiziert. Chefs, Führungskräfte, Techniker, Büromitarbeiter und Azubis. Sogar solche, die erst nach Start in die Maßnahme eingestellt werden, werden in die Qualifizierung mit einbezogen.

TEs Trainingseinheiten (Implementierung) Lernende: Unternehmerin, Unternehmer und alle Mitarbeiter Lernort: (Handwerks-)Unternehmen

2. Die Verwendung eines besonderen Methoden-Mix sichert einen nachhaltigen Lernerfolg. Dieser wurde mit wissenschaftlicher Begleitung durch die Uni Bremen entwickelte. 3. Die Train-the-Trainer-Strategie versetzt Chefs in die Lage, Schulungen zur Vertiefung und Wiederholung im eigenen Unternehmen selbst durchzuführen. Dazu erhalten Chefs auch alle Trainer-Präsentationen und Handouts für die Mit-Arbeiter.

Live-Trainings (Präsenzveranstaltungen) Lernende: Techniker („Monteure“) Lernort: Handwerks-Seminarzentrum

4. Alle Geschäftsbereiche werden trainiert. Eine enge Verzahnung von Kundendienst- und Projektorganisation, kaufmännischer Betriebswirtschaft und Marketing sichert eine ganzheitliche Verbesserung der Produktivität sowie Umsatz- und Gewinnsteigerungen (siehe Acronym UPTODATE). Rolf Steffen, der Initiator der UPTODATE-Offensive© mit seiner Frau Karin Steffen bei der Preisverleihung

Seit 2004 wird die UPTODATE-Offensive© durch namhafte Industriepartner gefördert und unterstützt.

EETs Erfolgs- und Erfahrungstreffen (Präsenzveranstaltungen) Lernende: Unternehmerin und Unternehmer Lernort: Handwerks-Seminarzentrum oder Niederlassungen der Industriepartner

5. Live-Erleben im realen Handwerksunternehmen, erprobt und gelebt in der Team Steffen AG, Alsdorf. Alle präsentierten Lösungen für moderne Unternehmensführung können sämtliche Teilnehmer in der Team Steffen AG live sehen. So werden Vorbehalte gegenüber modernen Lösungen abgebaut, weil Chefs von Chefs, Techniker von Technikern und Büromitarbeiter von Büromitarbeitern lernen. 6. Der UPTODATE-Datenservice sichert eine schnelle Anwendung aller Inhalte. Die Teilnehmer erhalten bspw. sämtliche Formulare für Kundendienst-Organisation, Projektmanagement, Arbeitsverträge, Arbeitssicherheit, QM-Dokumente ISO 9001 und vieles mehr. 7. Exklusive Wettbewerbsvorteile sichern die Zukunft und die Gewinnaussichten. Ausschließlich für die Absolventen der UPTODATE-Offensive© wird die TÜV-Zertifizierung zum „Profi im Handwerk“ angeboten.

Online-Seminare Lernende: Alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing Lernort: (Handwerks-)Unternehmen

Praxisleitfäden (Hausaufgaben) Lernende: Unternehmerin und Unternehmer Lernort: (Handwerks-)Unternehmen

Train-the-Trainer-Strategie Lernende: Alle Mitarbeiter; Lehrer: der Chef selbst Lernort: (Handwerks-)Unternehmen


Was macht Unternehmerinnen und Unternehmer, was macht Teams erfolgreich? Vielfach ist es leider so: Der Chef ist „Mädchen für alles“, motivierte Mitarbeiter sind kaum zu finden. Die Abläufe im Unternehmen funktionieren – oft nur zufällig – auf Zuruf. Der Wettbewerbsdruck steigt ebenso wie die Serviceansprüche der Kunden. Dazu der ständig zunehmende Kostendruck – trotz viel Arbeit im Hamsterrad bleibt der wirtschaftliche Erfolg hinter den Erwartungen zurück. Unzufriedenheit bei Chefs und Mitarbeitern macht sich breit.

Es gibt jedoch auch die anderen Unternehmen: Auch unter anspruchsvollen und schwierigen Rahmenbedingungen bewähren sie sich, weil sie über Wissen und Werkzeuge für eine ganzheitlich erfolgreiche Steuerung des Unternehmens verfügen. Die UPTODATE-Offensive© bietet praxisnahe Lösungen. Werden Sie zum attraktiven Arbeitgeber sowohl für Mitarbeiter als auch für die Öffentlichkeit mit dem Ziel, sich von anderen Wettbewerbern positiv abzuheben und Ihren Umsatz zu steigern.

Ganzheitlich, praxisbewährt und nachhaltig. Modernes Management im Handwerk Das UPTODATE-Qualifizierungsangebot ist ganzheitlich, praxisbewährt und nachhaltig. Dies vermittelt Rolf Steffen praxisbezogen zusammen mit weiteren Referenten. Das 100fach erfolgreich praktizierte Modell und Konzept wird mit hohem Bezug zum handwerksunternehmerischen Alltag vermittelt. Die Seminarteilnehmer können live vor Ort im Handwerksbetrieb der Team Steffen AG sehen, wie die Theorie in der Praxis umgesetzt wird. UPTODATE setzt da an, wo die fachspezifische Ausbildung zum Meister oder Ingenieur aufhört. Die UPTODATE-Qualifizierungsmaßnahme schult ALLE in allen Bereichen, die den Erfolg eines Unternehmens ausmachen.

Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer Warum gelingt es Chefs nicht, Inhalte aus Seminaren im Unternehmen dauerhaft zu implementieren? Dies war die Ausgangsfrage eines ForAb morgen schungsprojektes unter der Männer … War wohl wieder auf Seminar … Leitung von Herrn Professor Dr. Manfred Hoppe im Auftrag des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) mit wissenschaftlicher Begleitung der Forschungsgruppe Praxisnahe Berufsbildung (FPB) der Universität Bremen. Es wurde ein ganzheitliches Konzept erarbeitet, auf Basis der bereits seit 1989 durchgeführten Management Trainings der Gebrüder Steffen, mit dem Ziel, die Teilnehmer sicher zum Erfolg zu führen. Die Unternehmer gewinnen daraus einen unmittelbaren und nachhaltigen Nutzen. Mit diesem Anspruch wurde die UPTODATE-Offensive© entwickelt und hat sich bereits in mehr als 250 kleinen und mittelständischen Unternehmen – vor allem aus dem Handwerk – bewährt.

Erfolgreich lernen Die richtige Methode führt zum Ziel

[

]

Unablässig ackern und doch nicht von der Stelle kommen? Aus diesem Dilemma hat sich Rolf Steffen vor Jahren befreit. Nun hilft er anderen Handwerkern dabei. Mit einem Qualifizierungsprogramm, das von der Industrie unterstützt wird und dessen Erfolg Bildungsexperten verblüfft. Brand eins, Wirtschaftsmagazin

Bestätigt wird der Erfolg des Qualifizierungskonzepts nicht nur durch begeisterte (Handwerks-)Unternehmen, sondern auch durch zahlreiche Auszeichnungen wie zum Beispiel vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie als „Exzellente Wissensorganisation“.

Die UPTODATE-Offensive© beruht auf einem MethodenMix, der sowohl inhaltlich als auch didaktisch exakt auf die Bedürfnisse der Zielgruppe abgestimmt ist. Dieser Methoden-Mix erhält die Motivation, schafft dauerhafte Erfolge und gewährleistet letztendlich den Erfolg.

Die Alleinstellungsmerkmale Die UPTODATE-Offensive© ist ein zweijähriges Schulungs- und Qualifizierungsprogramm für Handwerksunternehmen und zeichnet sich durch folgende Besonderheiten aus:

Aktiv-Seminare (Präsenzveranstaltungen) Lernende: Unternehmerin und Unternehmer Lernort: Handwerks-Seminarzentrum

1. Alle Mit-Arbeiter werden qualifiziert. Chefs, Führungskräfte, Techniker, Büromitarbeiter und Azubis. Sogar solche, die erst nach Start in die Maßnahme eingestellt werden, werden in die Qualifizierung mit einbezogen.

TEs Trainingseinheiten (Implementierung) Lernende: Unternehmerin, Unternehmer und alle Mitarbeiter Lernort: (Handwerks-)Unternehmen

2. Die Verwendung eines besonderen Methoden-Mix sichert einen nachhaltigen Lernerfolg. Dieser wurde mit wissenschaftlicher Begleitung durch die Uni Bremen entwickelte. 3. Die Train-the-Trainer-Strategie versetzt Chefs in die Lage, Schulungen zur Vertiefung und Wiederholung im eigenen Unternehmen selbst durchzuführen. Dazu erhalten Chefs auch alle Trainer-Präsentationen und Handouts für die Mit-Arbeiter.

Live-Trainings (Präsenzveranstaltungen) Lernende: Techniker („Monteure“) Lernort: Handwerks-Seminarzentrum

4. Alle Geschäftsbereiche werden trainiert. Eine enge Verzahnung von Kundendienst- und Projektorganisation, kaufmännischer Betriebswirtschaft und Marketing sichert eine ganzheitliche Verbesserung der Produktivität sowie Umsatz- und Gewinnsteigerungen (siehe Acronym UPTODATE). Rolf Steffen, der Initiator der UPTODATE-Offensive© mit seiner Frau Karin Steffen bei der Preisverleihung

Seit 2004 wird die UPTODATE-Offensive© durch namhafte Industriepartner gefördert und unterstützt.

EETs Erfolgs- und Erfahrungstreffen (Präsenzveranstaltungen) Lernende: Unternehmerin und Unternehmer Lernort: Handwerks-Seminarzentrum oder Niederlassungen der Industriepartner

5. Live-Erleben im realen Handwerksunternehmen, erprobt und gelebt in der Team Steffen AG, Alsdorf. Alle präsentierten Lösungen für moderne Unternehmensführung können sämtliche Teilnehmer in der Team Steffen AG live sehen. So werden Vorbehalte gegenüber modernen Lösungen abgebaut, weil Chefs von Chefs, Techniker von Technikern und Büromitarbeiter von Büromitarbeitern lernen. 6. Der UPTODATE-Datenservice sichert eine schnelle Anwendung aller Inhalte. Die Teilnehmer erhalten bspw. sämtliche Formulare für Kundendienst-Organisation, Projektmanagement, Arbeitsverträge, Arbeitssicherheit, QM-Dokumente ISO 9001 und vieles mehr. 7. Exklusive Wettbewerbsvorteile sichern die Zukunft und die Gewinnaussichten. Ausschließlich für die Absolventen der UPTODATE-Offensive© wird die TÜV-Zertifizierung zum „Profi im Handwerk“ angeboten.

Online-Seminare Lernende: Alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing Lernort: (Handwerks-)Unternehmen

Praxisleitfäden (Hausaufgaben) Lernende: Unternehmerin und Unternehmer Lernort: (Handwerks-)Unternehmen

Train-the-Trainer-Strategie Lernende: Alle Mitarbeiter; Lehrer: der Chef selbst Lernort: (Handwerks-)Unternehmen


Die 24-monatige Qualifizierungsoffensive

1 2

Mehr Zeit für das Wesentliche. Mehr Lebensqualität.

Sicherheit gewinnen und die Weichen stellen für eine erfolgreiche Zukunft.

Die Zielscheibe zum Unternehmenserfolg U für „Unternehmer – Der Kapitän“ P für „Philosophie – Der Sinn und das Ziel“ T für „Team – Das Miteinander“ O für „Organisation – Das System“ D für „Darstellung – Die Besonderheit“ A für „Ausrichtung – Die Produkt- und Partnerpolitik“ T für „Taktik – Die Marketingstrategie“ E für „Erfolgssteuerung – Das Controlling“

3

Start in die Marktoffensive „Profi-im-Handwerk“

Unternehmerin und Unternehmer Unternehmerin und Unternehmer

QW 104 QW 103

Online-EET UPTODATE / Online Coaching TÜV Zertifizierung

QW 98

Unternehmerin und Unternehmer

Online-Befragung der Mitarbeiter – Status 3

„Erhaltung, Steigerung und Wiederherstellung von Lebensqualität.“

QW 94 QW 92

alle Mitarbeiter

TE 20 Arbeitsstil Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

Handwerker-Kodex

TE 19 Projektabwicklung und -abrechnung

QW 85

Unternehmerin und Unternehmer, Mitarbeiter Projektleitung

TE 18 Verkaufspräsentationen

Die Mitglieder der Leistungsgemeinschaft „Profi im Handwerk“ verpflichten sich gemeinsam mit ihren Mitarbeitern, nach den Bedingungen dieses Kodex zu handeln, die Organisation des Unternehmens hieran auszurichten sowie die Inhalte zur Grundlage der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern zu machen. Das Prädikat „Profi im Handwerk“ unterliegt der besonderen Überwachung durch die Kommission „kompetenz[team]handwerk“.

QW 79

Unternehmerin und Unternehmer, Mitarbeiter Projektleitung

Online-Seminar lV.2 – Projektmanagement, Welche Zielabweichungen müssen vermieden werden? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Online-Seminar lV.1 – Projektmanagement, Welche Voraussetzungen sind unerlässlich? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Aktiv-Seminar Organisation – Projektmanagement (PJ) EET Erfolgs- und Erfahrungstreffen Organisation

Verpflichtung

TE 17 Kundendienst-Abrechnung TE 16 Kundendienst-Auftragsplanung Unternehmerin und Unternehmer, Qualitätsbeauftragter, alle Mitarbeiter KD

TE 15 Erarbeitung Kernprozesse

Online-Seminar lll.5 – Kundendienst, Wie können wir unsere Leistungen optimal abrechnen? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Online-Seminar lll.4 – Kundendienst, Wie können wir Planbares planen und chaosfähig bleiben? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Online-Seminar lll.3 – Kundendienst, Welche Zielabweichungen müssen vermieden werden? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Online-Seminar lll.2 – Kundendienst, Welche Voraussetzungen sind unerlässlich? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Online-Seminar lll.1 – Kundendienst, Wie können wir Kunden begeistern? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Aktiv-Seminar Organisation – Kundendienst (KD) EET Erfolgs- und Erfahrungstreffen Teamführung

TE 13 Reklamationsbearbeitung Mitarbeiter-Live-Training – Profis im Handwerk live erleben alle Mitarbeiter (ohne Unternehmerin und Unternehmer!)

Unternehmerin und Unternehmer, Mitarbeiter Büro

TE 10 Mitarbeiter-Einstellungsgespräch und -prozess

QW 37

PLF T – Teambildung

QW 33 QW 37

Unternehmerin und Unternehmer, Führungskraft

Online-Seminar ll.3 – ZahlenDatenFakten Wie viel Euro muss ein Unternehmen verdienen? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Online-Seminar ll.2 – ZahlenDatenFakten Was darf der Chef verdienen? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Präsenzveranstaltung

Online-Seminar ll.1 – ZahlenDatenFakten Was verdienen/kosten Mitarbeiter?

Aktiv-Seminar

alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Aktiv-Seminar – TeamFührung EET Erfolgs- und Erfahrungstreffen Unternehmensphilosophie

Live-Training EET – Erfolgs- und Erfahrungstreffen

Unternehmerin und Unternehmer, Führungskraft

TE 8 Qualität

Lehrbrief

TE 7 Interne Veröffentlichung der Unternehmensphilosophie

QW 24 QW 22

Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

PLF – Praxisleitfaden (Hausaufgabe)

TE 6 Stellenbeschreibung Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

TE 5 Unternehmensorganigramm

Erfahrungs- und Erkenntniswissen

QW 20

Unternehmerin und Unternehmer, beauftragte Führungskraft

Online-Befragung / Analyse

Unterstützungsleistung Telefoninterview und Texterarbeitung Unternehmerin und Unternehmer

Standortbestimmung

TE 4 Erarbeitung der Unternehmensphilosophie

Unterstützungsleistung

Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

PLF P Unternehmensphilosophie

Online-Seminar

Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

Telefoninterview und Texterarbeitung

Online-Befragung der Mitarbeiter – Status 1 alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Aktiv-Seminar – UnternehmerSein, Teil 2 “P“ EET Erfolgs- und Erfahrungstreffen UnternehmerSein

Besonderheit

Unternehmerin und Unternehmer

QW – Qualifizierungswoche

QW 14

QW 35 QW 33

Die erfolgreichen Absolventen der UPTODATE-Offensive© haben die Möglichkeit, durch den TÜV zertifiziert und als „Profi im Handwerk“ ausgezeichnet zu werden.

QW 10 QW 10

QW 10 QW 10

alle Mitarbeiter

Online-Seminar l.2 – Wie werden wir „Profi-im-Handwerk“?

Besonderheit

QW 31

QW 26

Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

TE – Trainingseinheit (Implementierung)

Sie haben Fragen oder Wünsche – wir sind gerne für Sie da:

QW 28/52

QW 46 QW 43

QW 39

alle Mitarbeiter

Legende

QW 54

QW 41

Unternehmerin und Unternehmer

TE 9 Mitarbeiterbeurteilung und Zielgespräche Unternehmerin und Unternehmer und nachfolgende Ebenen

Online-Befragung der Mitarbeiter – Status 2

QW 63 QW 61 QW 59

QW 51

Unternehmerin und Unternehmer, Qualitätsbeauftragter, alle Mitarbeiter

Qualitätsbeauftragter

QW 67 QW 65

QW 57

Unternehmerin und Unternehmer, Mitarbeiter Kundendienstleitung

TE 14 Fehlerkosten Unternehmerin und Unternehmer, Qualitätsbeauftragter, alle Mitarbeiter

TE 12 QM-Handbuch

Evaluation

QW 65 QW 59

Unternehmerin und Unternehmer, Qualitätsbeauftragter

TE 11 Externe Veröffentlichung der Unternehmensphilosophie

Themencoaching

QW 71

Unternehmerin und Unternehmer, Qualitätsbeauftragter, alle Mitarbeiter KD

Jedes Mitglied der Leistungsgemeinschaft „Profi im Handwerk“

Gesicherte Finanzkraft Das Unternehmen ist finanziell stabil und hat eine ausreichende Finanzkraft, die die Ausnutzung von Skonti (Skontozahler) jederzeit gewährleistet. Die betriebswirtschaftliche Orientierung ist auf eine optimale Nutzung aller Möglichkeiten abgestimmt.

QW 81 QW 79

QW 77

Unternehmerin und Unternehmer, Mitarbeiter Projektleitung

QW 07 QW 06

Unternehmerin und Unternehmer Unternehmerin und Unternehmer

Online-Seminar l.1 – Was wollen wir erreichen?

QW 06

alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Aktiv-Seminar – UnternehmerSein, Teil 1 “U“

QW 04

Unternehmerin und Unternehmer

UPTODATE-Analyse – Bestandsaufnahme

QW 04 QW 03

Unternehmerin und Unternehmer

Buch „Spitzenleistungen“ lesen Unternehmerin und Unternehmer, alle interessierten Mitarbeiter

TE 2 Vorbereitung Aktiv-Seminar UnternehmerSein Unternehmerin und Unternehmer

Online-Analyse H.D.I.-Persönlichkeitsprofil Unternehmerin und Unternehmer

TE 1 Interne Bekanntmachung „Wir sind dabei“ Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

QW 03 QW 02

QW 01

Start in die Profi-Optimierung – Vertragsabschluss Unternehmerin und Unternehmer

Start

Die „Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk“ und die UPTODATE-Offensive© sind Angebote der AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK

Ansprechpartnerin AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK Astrid Cremer Tel.: 0 24 04 / 55 15 - 18 E-Mail: astrid.cremer@steffen.de

QW 09

TE 3 Notfallkoffer – Krisenvorsorge und Notfallmanagement PLF U Persönliche Werte und Ziele

Wertebasierte Unternehmensmentalität Der Charakter des Unternehmers prägt die Mentalität des Unternehmens. Eine auf Offenheit und Fairness basierende Unternehmensführung ist unerlässliche Voraussetzung. Position des Unternehmers Der Unternehmer arbeitet (überwiegend) nicht mehr handwerklich produktiv mit. Dieser Umstand ist schon bedingt durch die Mitarbeiterzahl (mehr als fünf plus Chef/Chefin). Er ist im Wesentlichen frei für Chefaufgaben und unternehmerische Tätigkeiten.

Öffentlichkeitsarbeit: alle Kunden, Marktpartner und Presse

Antrag „Profi-im-Handwerk“ und TÜV-Zertifizierung UPTODATE-Analyse – Bestandsaufnahme

Qualitätsorientierung Das Unternehmen leistet in seinem Kompetenzbereich mit qualifizierten Mit-Arbeitern fachlich und handwerklich gute Arbeit und ist um stetige Optimierung bemüht. Strukturelle und organisatorische Schwachstellen begrenzen jedoch den Gesamterfolg. Veränderungsbereitschaft Eine ganzheitliche Optimierung aller Unternehmensprozesse bedingt die Bereitschaft, neue Wege zu gehen und Mit-Arbeiter in die Gestaltung der Zukunft mit einzubinden. Der feste Entschluss, „loszulassen“ und Verantwortung zu übertragen, ist unerlässlich.

Fehlerkosten senken. Produktivität und Gewinne messbar steigern.

UPTODATE-Erfolgsplaner

Notizfeld Gruppe

Zielgruppen der UPTODATE-Offensive© sind alle inhabergeführten Handwerksunternehmen, Dienstleistungsunternehmen sowie kleine und mittelständische inhabergeführte Unternehmen der Industrie. Ausgehend von der strategischen und persönlichen Lenkungs- und Vorbildfunktion des Inhabers/Unternehmers und seinem prägenden Einfluss zielt die UPTODATE-Offensive© als Qualifizierungsmaßnahme auf innovative Unternehmen, die sich durch Professionalität und Erfolgsstreben sowie in ihrem Werteverständnis und in der Unternehmensphilosophie abheben wollen vom Mitbewerber. Die Zukunftsorientierung und innovative Ausrichtung an künftigen Anforderungen, basierend auf konstanten Werten, sind dabei wesentliche Einstiegsvoraussetzungen.

Ergebnisse:

Kick-off – Vorstellung der Maßnahme und Inhalte Unternehmerin und Unternehmer, Führungskraft

© Team Steffen AG, 52477 Alsdorf Stand: 23.05.2013

Änderungen vorbehalten

Der UPTODATE-Erfolgsplaner begleitet die Teilnehmer durch die 24 Monate. Hier finden sich alle Veranstaltungen wieder.

AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK Team Steffen AG Schaufenberger Str. 61, 52477 Alsdorf Telefon 0 24 04 / 55 15 - 0 Telefax 0 24 04 / 55 15 - 11 E-Mail: info@zukunft-handwerk.de Internet: www.zukunft-handwerk.de

© 2013-05-24_ AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK/Team Steffen AG; Grafik: Sandra Rehahn – Team Steffen AG; Illustrationen: Annette Schulze-Kremer; Fotos: Fotolia, Team Steffen AG

Inhalte In der 2-jährigen Basisqualifizierung werden die Themen U-P-T-O behandelt, danach kann man sich dem Netzwerk der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk anschließen und weitere Seminare zu den Themen D-A-T-E besuchen.

1. ist jederzeit – während und außerhalb der Berufsausübung – für die Verwirklichung der Qualitätsansprüche des Prädikats „Profi im Handwerk“ persönlich verantwortlich. 2. ist verbindlich gehalten, den Verpflichtungen und Ansprüchen, die mit dem Prädikat verbunden sind, nachzukommen und sich so zu verhalten, dass sie/er das Vertrauen in das Prädikat sowie seine Botschaft erwirbt und stärkt. 3. ist sich der Tatsache bewusst, dass von seinem Verhalten auf alle Mitglieder und die Glaubwürdigkeit der Initiative „Profi im Handwerk“ geschlossen wird. 4. ist verpflichtet, in bester Weise vereinbarte Leistungen zu erbringen und berechtigte Erwartungen der Kunden zu erfüllen. 5. ist verantwortlich für die Erreichung seiner Geschäftsziele in partnerschaftlicher Kooperation mit Lieferanten und anderen Geschäftspartnern unter Wahrung der Verantwortung dem Unternehmen, der Gesellschaft und der Umwelt gegenüber. 6. ist aktiver Unterstützer kontinuierlicher Verbesserung, stetiger Weiterbildung und qualifizierter Ausbildung des Nachwuchses. 7. ist dem respektvollen und fairen Umgang mit Kunden, Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Mitbewerbern verpflichtet.

Die Zielgruppen der UPTODATE-Offensive©

Qualifizierungsprogramm für Erfolg im Handwerk

Unterstützt durch die Qualifizierungspartner:


Die 24-monatige Qualifizierungsoffensive

1 2

Mehr Zeit für das Wesentliche. Mehr Lebensqualität.

Sicherheit gewinnen und die Weichen stellen für eine erfolgreiche Zukunft.

Die Zielscheibe zum Unternehmenserfolg U für „Unternehmer – Der Kapitän“ P für „Philosophie – Der Sinn und das Ziel“ T für „Team – Das Miteinander“ O für „Organisation – Das System“ D für „Darstellung – Die Besonderheit“ A für „Ausrichtung – Die Produkt- und Partnerpolitik“ T für „Taktik – Die Marketingstrategie“ E für „Erfolgssteuerung – Das Controlling“

3

Start in die Marktoffensive „Profi-im-Handwerk“

Unternehmerin und Unternehmer Unternehmerin und Unternehmer

QW 104 QW 103

Online-EET UPTODATE / Online Coaching TÜV Zertifizierung

QW 98

Unternehmerin und Unternehmer

Online-Befragung der Mitarbeiter – Status 3

„Erhaltung, Steigerung und Wiederherstellung von Lebensqualität.“

QW 94 QW 92

alle Mitarbeiter

TE 20 Arbeitsstil Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

Handwerker-Kodex

TE 19 Projektabwicklung und -abrechnung

QW 85

Unternehmerin und Unternehmer, Mitarbeiter Projektleitung

TE 18 Verkaufspräsentationen

Die Mitglieder der Leistungsgemeinschaft „Profi im Handwerk“ verpflichten sich gemeinsam mit ihren Mitarbeitern, nach den Bedingungen dieses Kodex zu handeln, die Organisation des Unternehmens hieran auszurichten sowie die Inhalte zur Grundlage der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern zu machen. Das Prädikat „Profi im Handwerk“ unterliegt der besonderen Überwachung durch die Kommission „kompetenz[team]handwerk“.

QW 79

Unternehmerin und Unternehmer, Mitarbeiter Projektleitung

Online-Seminar lV.2 – Projektmanagement, Welche Zielabweichungen müssen vermieden werden? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Online-Seminar lV.1 – Projektmanagement, Welche Voraussetzungen sind unerlässlich? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Aktiv-Seminar Organisation – Projektmanagement (PJ) EET Erfolgs- und Erfahrungstreffen Organisation

Verpflichtung

TE 17 Kundendienst-Abrechnung TE 16 Kundendienst-Auftragsplanung Unternehmerin und Unternehmer, Qualitätsbeauftragter, alle Mitarbeiter KD

TE 15 Erarbeitung Kernprozesse

Online-Seminar lll.5 – Kundendienst, Wie können wir unsere Leistungen optimal abrechnen? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Online-Seminar lll.4 – Kundendienst, Wie können wir Planbares planen und chaosfähig bleiben? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Online-Seminar lll.3 – Kundendienst, Welche Zielabweichungen müssen vermieden werden? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Online-Seminar lll.2 – Kundendienst, Welche Voraussetzungen sind unerlässlich? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Online-Seminar lll.1 – Kundendienst, Wie können wir Kunden begeistern? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Aktiv-Seminar Organisation – Kundendienst (KD) EET Erfolgs- und Erfahrungstreffen Teamführung

TE 13 Reklamationsbearbeitung Mitarbeiter-Live-Training – Profis im Handwerk live erleben alle Mitarbeiter (ohne Unternehmerin und Unternehmer!)

Unternehmerin und Unternehmer, Mitarbeiter Büro

TE 10 Mitarbeiter-Einstellungsgespräch und -prozess

QW 37

PLF T – Teambildung

QW 33 QW 37

Unternehmerin und Unternehmer, Führungskraft

Online-Seminar ll.3 – ZahlenDatenFakten Wie viel Euro muss ein Unternehmen verdienen? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Online-Seminar ll.2 – ZahlenDatenFakten Was darf der Chef verdienen? alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Präsenzveranstaltung

Online-Seminar ll.1 – ZahlenDatenFakten Was verdienen/kosten Mitarbeiter?

Aktiv-Seminar

alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Aktiv-Seminar – TeamFührung EET Erfolgs- und Erfahrungstreffen Unternehmensphilosophie

Live-Training EET – Erfolgs- und Erfahrungstreffen

Unternehmerin und Unternehmer, Führungskraft

TE 8 Qualität

Lehrbrief

TE 7 Interne Veröffentlichung der Unternehmensphilosophie

QW 24 QW 22

Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

PLF – Praxisleitfaden (Hausaufgabe)

TE 6 Stellenbeschreibung Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

TE 5 Unternehmensorganigramm

Erfahrungs- und Erkenntniswissen

QW 20

Unternehmerin und Unternehmer, beauftragte Führungskraft

Online-Befragung / Analyse

Unterstützungsleistung Telefoninterview und Texterarbeitung Unternehmerin und Unternehmer

Standortbestimmung

TE 4 Erarbeitung der Unternehmensphilosophie

Unterstützungsleistung

Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

PLF P Unternehmensphilosophie

Online-Seminar

Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

Telefoninterview und Texterarbeitung

Online-Befragung der Mitarbeiter – Status 1 alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Aktiv-Seminar – UnternehmerSein, Teil 2 “P“ EET Erfolgs- und Erfahrungstreffen UnternehmerSein

Besonderheit

Unternehmerin und Unternehmer

QW – Qualifizierungswoche

QW 14

QW 35 QW 33

Die erfolgreichen Absolventen der UPTODATE-Offensive© haben die Möglichkeit, durch den TÜV zertifiziert und als „Profi im Handwerk“ ausgezeichnet zu werden.

QW 10 QW 10

QW 10 QW 10

alle Mitarbeiter

Online-Seminar l.2 – Wie werden wir „Profi-im-Handwerk“?

Besonderheit

QW 31

QW 26

Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

TE – Trainingseinheit (Implementierung)

Sie haben Fragen oder Wünsche – wir sind gerne für Sie da:

QW 28/52

QW 46 QW 43

QW 39

alle Mitarbeiter

Legende

QW 54

QW 41

Unternehmerin und Unternehmer

TE 9 Mitarbeiterbeurteilung und Zielgespräche Unternehmerin und Unternehmer und nachfolgende Ebenen

Online-Befragung der Mitarbeiter – Status 2

QW 63 QW 61 QW 59

QW 51

Unternehmerin und Unternehmer, Qualitätsbeauftragter, alle Mitarbeiter

Qualitätsbeauftragter

QW 67 QW 65

QW 57

Unternehmerin und Unternehmer, Mitarbeiter Kundendienstleitung

TE 14 Fehlerkosten Unternehmerin und Unternehmer, Qualitätsbeauftragter, alle Mitarbeiter

TE 12 QM-Handbuch

Evaluation

QW 65 QW 59

Unternehmerin und Unternehmer, Qualitätsbeauftragter

TE 11 Externe Veröffentlichung der Unternehmensphilosophie

Themencoaching

QW 71

Unternehmerin und Unternehmer, Qualitätsbeauftragter, alle Mitarbeiter KD

Jedes Mitglied der Leistungsgemeinschaft „Profi im Handwerk“

Gesicherte Finanzkraft Das Unternehmen ist finanziell stabil und hat eine ausreichende Finanzkraft, die die Ausnutzung von Skonti (Skontozahler) jederzeit gewährleistet. Die betriebswirtschaftliche Orientierung ist auf eine optimale Nutzung aller Möglichkeiten abgestimmt.

QW 81 QW 79

QW 77

Unternehmerin und Unternehmer, Mitarbeiter Projektleitung

Wertebasierte Unternehmensmentalität Der Charakter des Unternehmers prägt die Mentalität des Unternehmens. Eine auf Offenheit und Fairness basierende Unternehmensführung ist unerlässliche Voraussetzung. Position des Unternehmers Der Unternehmer arbeitet (überwiegend) nicht mehr handwerklich produktiv mit. Dieser Umstand ist schon bedingt durch die Mitarbeiterzahl (mehr als fünf plus Chef/Chefin). Er ist im Wesentlichen frei für Chefaufgaben und unternehmerische Tätigkeiten.

Öffentlichkeitsarbeit: alle Kunden, Marktpartner und Presse

Antrag „Profi-im-Handwerk“ und TÜV-Zertifizierung UPTODATE-Analyse – Bestandsaufnahme

Qualitätsorientierung Das Unternehmen leistet in seinem Kompetenzbereich mit qualifizierten Mit-Arbeitern fachlich und handwerklich gute Arbeit und ist um stetige Optimierung bemüht. Strukturelle und organisatorische Schwachstellen begrenzen jedoch den Gesamterfolg. Veränderungsbereitschaft Eine ganzheitliche Optimierung aller Unternehmensprozesse bedingt die Bereitschaft, neue Wege zu gehen und Mit-Arbeiter in die Gestaltung der Zukunft mit einzubinden. Der feste Entschluss, „loszulassen“ und Verantwortung zu übertragen, ist unerlässlich.

Fehlerkosten senken. Produktivität und Gewinne messbar steigern.

UPTODATE-Erfolgsplaner

Notizfeld Gruppe

Zielgruppen der UPTODATE-Offensive© sind alle inhabergeführten Handwerksunternehmen, Dienstleistungsunternehmen sowie kleine und mittelständische inhabergeführte Unternehmen der Industrie. Ausgehend von der strategischen und persönlichen Lenkungs- und Vorbildfunktion des Inhabers/Unternehmers und seinem prägenden Einfluss zielt die UPTODATE-Offensive© als Qualifizierungsmaßnahme auf innovative Unternehmen, die sich durch Professionalität und Erfolgsstreben sowie in ihrem Werteverständnis und in der Unternehmensphilosophie abheben wollen vom Mitbewerber. Die Zukunftsorientierung und innovative Ausrichtung an künftigen Anforderungen, basierend auf konstanten Werten, sind dabei wesentliche Einstiegsvoraussetzungen.

Ergebnisse:

Ansprechpartnerin AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK Astrid Cremer Tel.: 0 24 04 / 55 15 - 18 E-Mail: astrid.cremer@steffen.de

QW 09

TE 3 Notfallkoffer – Krisenvorsorge und Notfallmanagement

QW 07 QW 06

Unternehmerin und Unternehmer

PLF U Persönliche Werte und Ziele Unternehmerin und Unternehmer

Online-Seminar l.1 – Was wollen wir erreichen?

QW 06

alle Mitarbeiter mit vorherigem Chefbriefing

Aktiv-Seminar – UnternehmerSein, Teil 1 “U“

QW 04

Unternehmerin und Unternehmer

UPTODATE-Analyse – Bestandsaufnahme Unternehmerin und Unternehmer, alle interessierten Mitarbeiter

TE 2 Vorbereitung Aktiv-Seminar UnternehmerSein Unternehmerin und Unternehmer

Online-Analyse H.D.I.-Persönlichkeitsprofil Unternehmerin und Unternehmer

TE 1 Interne Bekanntmachung „Wir sind dabei“ Unternehmerin und Unternehmer, alle Mitarbeiter

In Kooperation mit Uponor GmbH

QW 04 QW 03

Unternehmerin und Unternehmer

Buch „Spitzenleistungen“ lesen

QW 03 QW 02

QW 01

Start in die Profi-Optimierung – Vertragsabschluss Unternehmerin und Unternehmer

Start

Die „Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk“ und die UPTODATE-Offensive© sind Angebote der AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK

Kick-off – Vorstellung der Maßnahme und Inhalte Unternehmerin und Unternehmer, Führungskraft

© Team Steffen AG, 52477 Alsdorf Stand: 23.05.2013

Änderungen vorbehalten

Der UPTODATE-Erfolgsplaner begleitet die Teilnehmer durch die 24 Monate. Hier finden sich alle Veranstaltungen wieder.

Industriestr. 56, 97437 Hassfurt

AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK Team Steffen AG Schaufenberger Str. 61, 52477 Alsdorf Telefon 0 24 04 / 55 15 - 0 Telefax 0 24 04 / 55 15 - 11 E-Mail: info@zukunft-handwerk.de Internet: www.zukunft-handwerk.de

© 2013-05-24_ AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK/Team Steffen AG; Grafik: Sandra Rehahn – Team Steffen AG; Illustrationen: Annette Schulze-Kremer; Fotos: Fotolia, Team Steffen AG

Inhalte In der 2-jährigen Basisqualifizierung werden die Themen U-P-T-O behandelt, danach kann man sich dem Netzwerk der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk anschließen und weitere Seminare zu den Themen D-A-T-E besuchen.

1. ist jederzeit – während und außerhalb der Berufsausübung – für die Verwirklichung der Qualitätsansprüche des Prädikats „Profi im Handwerk“ persönlich verantwortlich. 2. ist verbindlich gehalten, den Verpflichtungen und Ansprüchen, die mit dem Prädikat verbunden sind, nachzukommen und sich so zu verhalten, dass sie/er das Vertrauen in das Prädikat sowie seine Botschaft erwirbt und stärkt. 3. ist sich der Tatsache bewusst, dass von seinem Verhalten auf alle Mitglieder und die Glaubwürdigkeit der Initiative „Profi im Handwerk“ geschlossen wird. 4. ist verpflichtet, in bester Weise vereinbarte Leistungen zu erbringen und berechtigte Erwartungen der Kunden zu erfüllen. 5. ist verantwortlich für die Erreichung seiner Geschäftsziele in partnerschaftlicher Kooperation mit Lieferanten und anderen Geschäftspartnern unter Wahrung der Verantwortung dem Unternehmen, der Gesellschaft und der Umwelt gegenüber. 6. ist aktiver Unterstützer kontinuierlicher Verbesserung, stetiger Weiterbildung und qualifizierter Ausbildung des Nachwuchses. 7. ist dem respektvollen und fairen Umgang mit Kunden, Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Mitbewerbern verpflichtet.

Die Zielgruppen der UPTODATE-Offensive©

Qualifizierungsprogramm für Erfolg im Handwerk

Unterstützt durch die Qualifizierungspartner:


Uptodate offensive  

http://www.uponor.de/~/media/countryspecific/central-europe/academy/up-to-date-offensive/uptodate-offensive.pdf?version=1

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you