Issuu on Google+

Uponor. Einfach große Ideen.

Baue mit uns auf eine gemeinsame und erfolgreiche Zukunft! DIE EFFIZIENZFORMEL FÜR EINSTEIGER BEI UPONOR.


Wir suchen Dich für eine gewerbliche Ausbildung. Weltweit fließen Trink-, Heiz- und Kühlwasser, Gas, Druckluft, Wärme und sogar Lebensmittel durch Rohrsysteme, die den Namen Uponor tragen. Die enge Verbindung aus fachlichem Wissen und praktischen Fähigkeiten prägt seit jeher unsere Arbeit. Daher suchen wir Dich für eine gewerbliche Ausbildung in folgenden Berufen: Industriemechaniker/in

Industriemechaniker/in

Zerspanungsmechaniker/in

Zerspanungsmechaniker/in

Als Industriemechaniker/in bei Uponor bist du hauptsächlich in unserer Produktion und Instandhaltung tätig. Hier lernst du dafür zu sorgen, dass die Maschinen und Fertigungsanlagen betriebsbereit sind.

In der Ausbildung zum/zur Zerspanungsmechaniker/in bei Uponor wird deine Hauptaufgabe sein, Präzisionsbauteile aus Metall (z. B. unsere Fittings durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen) zu fertigen.

Fachlagerist/in Mechatroniker/in Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Außerdem darfst du Geräteteile, Maschinenbauteile und -gruppen selbstständig herstellen, prüfen und montieren. Hierbei lernst du spannende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen kennen. Die Einrichtung und Inbetriebnahme von Maschinen gehört ebenfalls zu deinen Aufgaben. Sollten bei unseren Anlagen Störungen auftreten, so ermittelst du die Ursache und führst auch die Reparaturen durch. Hierzu gehört es auch, die passenden Ersatzteile zu bestellen oder wenn möglich diese selbst anzufertigen. Nachdem du Montage- und Prüfarbeiten abgeschlossen hast, sollten auch Kollegen oder Kunden in die Bedienung und Handhabung der Anlagen eingewiesen werden. Du musst also nicht nur die Anlagen, sondern auch die Werkzeuge und Materialien genau kennen, um in unterschiedlichen Situationen die richtigen Entscheidungen treffen zu können.

Dabei wirst du den Umgang mit CNCWerkzeugmaschinen erlernen, was unter anderem die Einrichtung der verschiedenen Maschinen und die Überwachung des Fertigungsprozesses beinhaltet. Dies ist mit ständigen Kontrollen verbunden, um die Einhaltung der Maße und die Qualität der Oberflächen entsprechend der Vorgaben zu garantieren. Außerdem darfst du für CNC-Maschinen Programme schreiben und modifizieren. Treten Störungen auf, gehört es zu deiner Aufgabe, deren Ursachen mit Hilfe geeigneter Prüfverfahren und Prüfmittel festzustellen und umgehend für Abhilfe zu sorgen. Auch Wartungs- und Inspektionsaufgaben an den Maschinen darfst du übernehmen. Dabei überprüfst du vor allem mechanische Bauteile.


Fachlagerist/in

Mechatroniker/in

Hauptsächlich arbeitest du als Fachlagerist/in bei Uponor in unserem Warenlager. Dort lernst du anhand von Begleitpapieren die Art, Menge und Beschaffenheit der Lieferungen zu prüfen. Du erfasst die entgegengenommenen Güter in unserem System, sortierst diese und lagerst sie sachgerecht ein.

Als Mechatroniker/in bei Uponor stellst du mechanische, elektrische und elektronische Komponenten her und montierst diese zu komplexen Systemen und Anlagen.

Da der Lagerbestand in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden muss, werden Inventuren durchgeführt. Hierbei darfst du bereits während deiner Ausbildungszeit mitwirken. Für den Versand stellst du Liefereinheiten zusammen und hilfst dabei, die LKWs zu beladen. Dazu gehört auch die Kennzeichnung und Sicherung der Sendungen für den Transport. Während deiner Ausbildung hast du die Möglichkeit den Staplerführerschein zu erwerben.

Die fertigen Anlagen müssen in Betrieb genommen und programmiert werden. Auch die Installation von Steuerungssoftware und die Instandhaltung und Reparatur von mechatronischen Systemen gehören zu deinen Aufgaben. In deiner Ausbildung wirst du regelmäßig mit Messwerten arbeiten. Diese musst du erheben, verstehen sowie später in Prüfprotokolle eintragen. Außerdem arbeitest du häufig mit Schaltplänen oder Konstruktionszeichnungen und prüfst die Anlagen sorgfältig, damit diese fehlerfrei an unsere Kunden übergeben werden können. Desweiteren wirst du in unserer Produktion lernen, durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren und Schleifen, Bauteile selbst herzustellen.

Verfahrensmechaniker/in für Kunstoff-und Kautschuktechnik Als Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik darfst du bei Uponor in der Fertigung von Kunststoff- und Kautschukprodukten mitwirken. Hierbei lernst du, unsere Produktionsmaschinen einzurichten und wählst die geeigneten Rohstoffe für die Produktion aus und bist somit auch für die Qualität der gefertigten Produkte mit verantwortlich. Du fährst die Anlagen an, überwachst die Bearbeitungsgänge und regulierst bei Bedarf die Einstellungen nach. In deiner Ausbildung wirst du auch mit den spezifischen Eigenschaften von polymeren Werkstoffen vertraut gemacht: Das bedeutet, dass du für jeden Werkstoff das geeignete Be- bzw. Verarbeitungsverfahren anwenden kannst. Um die Qualität unserer Produkte zu gewährleisten, führst du auch regelmäßige Kontrollen durch.


Details zur gewerblichen Ausbildung: Fachlagerist/in

Mechatroniker/in

Abschluss: Wichtige Schulfächer:

Abschluss: Wichtige Schulfächer:

qualifizierter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife Mathematik, Deutsch

Kompetenzen:

- räumliche Orientierung und Vorstellungsvermögen - Organisationstalent - rechnerisches Verständnis

Berufsschule:

Teilzeitunterricht: 1.-2. Lehrjahr Schweinfurt bzw. Steinfurt

Ausbildungsort:

Haßfurt bzw. Wettringen/Ochtrup

2 Jahre Ausbildungsdauer: Weiterbildung: Fachkraft für Lagerlogistik (Dauer: 1Jahr)

Industriemechaniker/in Abschluss: Wichtige Schulfächer:

qualifizierter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife Physik, Mathematik, Werken/Technik

qualifizierter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife Physik, Mathematik, Werken/Technik, Informatik, Englisch

Kompetenzen:

- vernetztes Denken - analytische Fähigkeit - räumliches Vorstellungsvermögen - technisches Geschick

Berufsschule:

Blockschulunterricht: 1.-4. Lehrjahr Bad Neustadt

Ausbildungsort:

Haßfurt

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Verfahrensmechaniker/in für Kunstoff-und Kautschuktechnik Abschluss: Wichtige Schulfächer:

qualifizierter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife Chemie, Physik, Mathematik, Werken/Technik

Kompetenzen:

- vernetztes Denken - analytische Fähigkeit - räumliches Vorstellungsvermögen - technisches Geschick

Kompetenzen:

- handwerkliches Geschick - technisches Verständnis - rechnerisches Denken

Berufsschule:

Teilzeitunterricht: 1.-4. Lehrjahr Haßfurt

Berufsschule:

Blockunterricht: 1. – 3. Lehrjahr Sonneberg

Ausbildungsort:

Haßfurt

Ausbildungsort:

Zella-Mehlis, teilweise überbetriebliche Ausbildung (Sonneberg, Meiningen)

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

1059320 - 03/2012 DESIGNBAR - Änderungen vorbehalten  

Zerspanungsmechaniker/in Abschluss: Wichtige Schulfächer:

Hast Du noch Fragen? Nimm Kontakt mit uns auf unter: 09521 690-767 oder personalabteilung@uponor.com Wir bilden an folgenden Standorten aus: - Industriestraße 56 - 97437 Haßfurt - Prof.-Katerkamp-Straße 5 - 48601 Ochtrup - Am Köhlersgehäu 17 - 98544 Zella-Mehlis

www.uponor.de

qualifizierter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife Physik, Mathematik, Werken/Technik

Kompetenzen:

- vernetztes Denken - analytische Fähigkeit - räumliches Vorstellungsvermögen - technisches Geschick

Berufsschule:

Teilzeitunterricht: 1. Lehrjahr Haßfurt Blockschulunterricht: 2. - 4. Lehrjahr Schweinfurt

Ausbildungsort:

Haßfurt

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre


Uponor ausbildung bei uponor gewerblich