Issuu on Google+

Gebäudetechnik T E C H N I S C H E R G E S A M T K ATA L O G 2 0 13/ 14 V E R B U N D R O H R I N S TA L L AT I O N P E - X A I N S TA L L AT I O N FL ÄCHENHEIZUNG, FL ÄCHENKÜHLUNG VER SORGUNG | GEOTHERMIE

Auszug

Uponor Nassputzsystem Minitec für Wand und Decke


Der schnelle Draht zu Uponor

Rund um die Uhr: www.uponor.de

Immer den richtigen Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen und Produkten? Sie möchten etwas bestellen? Kein Problem: Einfach eine der kostenfreien Hotlines anrufen und unsere Mitarbeiter stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Im Internet stehen Ihnen alle ServiceAngebote 24 Stunden am Tag und an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung. Besuchen Sie uns auf: www.uponor.de

Uponor ist immer ganz in Ihrer Nähe. Unter dieser Adresse finden Sie unsere kompetenten Mitarbeiter aus dem Vertrieb. www.uponor.de

Mehr Wissen zum Download

Uponor Academy: Gebündeltes Fachwissen

T E C H N I S C H E H OT L I N E 0800 7780030 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

H S E H OT L I N E 0800 7780040 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

2

Sie benötigen Montageanleitungen für bestimmte Produkte? Sie möchten weiterführende Informationen zu technischen Details? Sie suchen ein Update unserer Software? Auf der Uponor-Website stehen Ihnen die gewünschten Informationen zum Download bereit. www.uponor.de

Unser Wissen und unser Know-how haben wir in der Uponor Academy gebündelt. Für jeden Fachbereich stehen Experten bereit, die mit Ihnen den neuesten Stand der Technik beleuchten und wertvolle Tipps für die Praxis vermitteln. Nutzen Sie unsere Kompetenz für Ihre Projekte. Gerne informieren wir Sie über die zahlreichen Seminar- und Trainingsangebote der Uponor Academy. Mehr Informationen erhalten Sie im Internet unter: www.uponor.de

U P O N O R G E B Ä U D E T E C H N I K T E C H N I S C H E R G E S A M T K ATA LO G


Uponor Nassputzsystem Minitec f端r Wand und Decke


Heizen und Kühlen mit Uponor Wandinstallation für Neubau und Renovierung > Nassbausysteme > Uponor Nassputzsystem Minitec Wand/Decke

Uponor Nassputzsystem Minitec Wand/Decke Systembeschreibung/Einsatzbereich Doppelnutzen mit dem Uponor Nassputzsystem Wenn es darum geht, Räume behaglich und kostengünstig über Flächen zu temperieren, ist das Uponor Nassputzsystem Minitec ein wahres Multitalent, denn es kann in Decken oder Wänden so-

die geringe Putzüberdeckung ist das Uponor Nassputzsystem zudem sehr flink regelbar. Selbstverständlich lassen sich Decken- und WandAnwendungen beliebig miteinander kombinieren.

Uponor Nassputzsystem Minitec an der Decke

© XtravaganT - Fotolia

Ihr Plus

Absolute Raumfreiheit mit dem Uponor Nassputzsystem Minitec

wohl zum Kühlen als auch zum Heizen eingesetzt werden. Bei vorwiegendem Kühlbedarf bieten sich die Raumdecken als wärmeübertragende Flächen an. Durch den im Kühlfall hohen Wärmeübergangskoeffizienten können dabei beachtliche Kühlleistungen bis ca. 60 W/m² erreicht werden. Steht der Heizfall im Vordergrund, so sind Wandflächen zur Raumtemperierung hervorragend geeignet. Durch

512

niedrige Aufbauhöhe ein universelles System für die Decken- und Wandmontage nur wenige, optimal aufeinander abgestimmte Systemkomponenten langzeitbewährtes Uponor PE-Xa Rohr 9,9 x 1,1 mm Q&E Fittingsystem für die schnelle und ökonomische Montage schnell regelbar durch geringe Putzüberdeckung energiesparend durch optimale Betriebstemperaturen

Das Nassputzsystem Minitec von Uponor bietet somit doppelten Nutzen: angenehm kühl im Sommer, angenehm warm im Winter und flexibel genug für die raschen Temperatursprünge im Frühling und Herbst. Uponor Nassputzsystem Minitec auf der Wand

U P O N O R G E B Ä U D E T E C H N I K T E C H N I S C H E R G E S A M T K ATA LO G


Heizen und Kühlen mit Uponor Wandinstallation für Neubau und Renovierung > Nassbausysteme > Uponor Nassputzsystem Minitec Wand/Decke

Systemkomponenten Das Uponor Nassputzsystem Minitec beinhaltet nur wenige, optimal aufeinander angestimmte Systemkomponenten, die sowohl

Upponor PE-Xa Rohr 9,9 x 1,1 mm und 20 x 2 mm

für die Decke als auch für die Wand einsetzbar sind. Komplettiert wird das System durch Verteil- und Regelkomponenten

Uponor Q&E Fittingsortiment

U P O N O R G E B Ä U D E T E C H N I K T E C H N I S C H E R G E S A M T K ATA LO G

aus dem Uponor Sortiment. So können komplexe Anlagen aus einer Hand erstellt werden.

Uponor Klemmschiene 9,9

Uponor Rohrfürungs -bogen

513


Heizen und Kühlen mit Uponor Wandinstallation für Neubau und Renovierung > Nassbausysteme > Uponor Nassputzsystem Minitec Wand/Decke

Planungshinweise Allgemein beachten. Eine Auflistung der wichtigsten Dokumente finden Sie am Ende dieses Kapitels. Da an einer derartigen Konstruktionen i. d. R. mehrere Gewerke beteiligt

Bei der Planung des Aufbaus einer beheizten/gekühlten Decken-/ Wand-Konstruktion sind die jeweiligen Gesetze, Verordnungen, Richtlinien, und Normen zu

sind, ist eine entsprechende Koordination der Bauabläufe (Schnittstellenkoordination) zwischen Planer/Architekt/Fachfirmen notwendig.

Decken- und Wandaufbauten Deckenaufbau mit dem Uponor Nassputzsystem Minitec (Beispiel)

Wandaufbau mit dem Uponor Nassputzsystem Minitec (Beispiel)

14

1

10

2 3

14

3

10

4

1 5

2

4

1 Wärmedämmung gemäß Vorgabe 5

2 Betondecke (Dicke gemäß Statik) 3 Uponor Klemmschiene 9,9 4 Uponor PE-Xa Rohr 9,9 x 1,1 mm 5 Gips-Putz (z. B. Knauf MP75 G/FLight)

1 Wärmedämmung gemäß Vorgabe 2 Mauerwerk 3 Uponor Klemmschiene 9,9

Hinweis:

4 Uponor PE-Xa Rohr 9,9 x 1,1 mm

Je nach verwendetem Putz können herstellerseitig (Putzhersteller) eine Deckengrundierung, das Verwenden von Putzpins oder das Auftragen des Putzes in mehreren Lagen vorgegeben werden. Hierzu ist der jeweilige Putzhersteller zu befragen.

5 Gips-Putz (z. B. Knauf MP75 Diamant)

Diese Maßnahmen dienen ausschließlich der Sicherung der höheren Putzschichtdicke und nicht zur Sicherung des Minitec Nassputzsystems.

514

U P O N O R G E B Ä U D E T E C H N I K T E C H N I S C H E R G E S A M T K ATA LO G


Heizen und Kühlen mit Uponor Wandinstallation für Neubau und Renovierung > Nassbausysteme > Uponor Nassputzsystem Minitec Wand/Decke

Auslegungsdaten Auslegungsdiagramm Wandheizung/-kühlung Auslegungsdiagramm für Uponor Wandheizungs-Nassputzsystem Minitec mit 9,9 x 1,1 mm PE-Xa Rohr mit Putz (sü = 10 mm mit Oü = 0,7 W/mK) K

30

35

40 K

160

K 25

K

140

20

9,9x1,1 PE-Xa

K

100

7F 347 -D/-W

5K

80 1)

Δ

-H

=-

H

60

1 -i =

80

10 K

60

8K 40

40

6K

0

Vz 14 Vz 10 Vz 8

0,05

Wärmeleitwiderstand R␭,B in [m² K/W]

4K

2) – -C = Δ-C = -i

20

Heizen

0,10

Vz cm 8 10 14

0,15

qH W/m2 58,6 55,5 49,7

Kühlen

qC W/m2 46,8 44,4 39,8

0

Δ-H,N K 10 10 10

Vz 14 Vz 10 Vz 8 Vz cm 8 10 14

20

Spezifische Kühlleistung qC [W/m2]

Spezifische Wärmeleistung qH [W/m2]

120

Δ-C,N K 8 8 8

0

0,05

0,10

0,15 1)

Temperaturdifferenz zwischen Heizmedium und Raum 2) Temperaturdifferenz zwischen Kühlmedium und Raum Bei Kühlung ist die Vorlauftemperatur über der Taupunkttemperatur zu regeln, ein Feuchtefühler ist einzuplanen.

U P O N O R G E B Ä U D E T E C H N I K T E C H N I S C H E R G E S A M T K ATA LO G

515


Heizen und Kühlen mit Uponor Wandinstallation für Neubau und Renovierung > Nassbausysteme > Uponor Nassputzsystem Minitec Wand/Decke

Auslegungsdiagramm Deckenkühlung/-heizung Auslegungsdiagramm für Uponor Deckenheizungs-Nassputzsystem Minitec mit 9,9 x 1,1 mm PE-Xa Rohr mit Putz (sü = 10 mm mit Oü = 0,5 W/mK) K 35

40 K

160

30

K 25

K

140

20

9,9x1,1 PE-Xa

K

100

7F 347 -D/-W

5K

80 1)

Δ

-H

=-

60

H

-i

=1

80

10 K

60

8K 40

40

6K 2) – -C = Δ-C = -i

20

4K

0

0

0,05

Wärmeleitwiderstand R␭,B in [m² K/W]

20

Spezifische Kühlleistung qC [W/m2]

Spezifische Wärmeleistung qH [W/m2]

120

Heizen

0,10

Vz 14 Vz 10 Vz 8

Vz cm 8 10 14

qH W/m2 44,0 41,9 37,8

Δ-H,N K 10 10 10 0

0,15

Kühlen

Vz 14 Vz 10 Vz 8

0,05 Vz cm 8 10 14

qC W/m2 50,0 46,9 40,9

Δ-C,N K 8 8 8

0,10

0,15 1)

Temperaturdifferenz zwischen Heizmedium und Raum 2) Temperaturdifferenz zwischen Kühlmedium und Raum Bei Kühlung ist die Vorlauftemperatur über der Taupunkttemperatur zu regeln, ein Feuchtefühler ist einzuplanen.

516

U P O N O R G E B Ä U D E T E C H N I K T E C H N I S C H E R G E S A M T K ATA LO G


Heizen und Kühlen mit Uponor Wandinstallation für Neubau und Renovierung > Nassbausysteme > Uponor Nassputzsystem Minitec Wand/Decke

Auslegungsdiagramm für Uponor Deckenheizungs-Nassputzsystem Minitec mit 9,9 x 1,1 mm PE-Xa Rohr mit Putz (sü = 10 mm mit Oü = 0,8 W/mK)

K 35

40 K

180

30

K

25

K

160

20

K

15

K

120

100 1)

Δ- H

=-

H

i= –-

80

80

10 K 60

60

8K

6K

40

2) – -C = Δ- C = - i

20

0

40

4K 20

0

Vz 14 Vz 10 Vz 8

0,05

Wärmeleitwiderstand R␭,B in [m² K/W]

9,9x1,1 PE-Xa

Spezifische Kühlleistung qC [W/m2]

Spezifische Wärmeleistung qH [W/m2]

140

Heizen

0,10

0,15

0

Kühlen

Vz 14 Vz 10 Vz 8

0,05

0,10

0,15 1)

Temperaturdifferenz zwischen Heizmedium und Raum 2) Temperaturdifferenz zwischen Kühlmedium und Raum Bei Kühlung ist die Vorlauftemperatur über der Taupunkttemperatur zu regeln, ein Feuchtefühler ist einzuplanen.

U P O N O R G E B Ä U D E T E C H N I K T E C H N I S C H E R G E S A M T K ATA LO G

517


Heizen und Kühlen mit Uponor Wandinstallation für Neubau und Renovierung > Nassbausysteme > Uponor Nassputzsystem Minitec Wand/Decke

Druckverlustdiagramm 1000

Uponor PE-Xa Rohr Die Druckverluste in den Uponor PE-Xa Rohren können mit Hilfe des Diagramms ermittelt werden.

800 600 500 400 300

m

x 20

2m

s

s

m/ s

1

0,

/s

5m

20

m/

30

s

0,2

s

m/

9,

40

s m/

mm

m/

1 9x

0,3

,1

50

0,4

60

m/

0,5

80

0,7

0,6

100

0,1

. Massenstrom m in [kg/h]

200

m/ s

Medium: Wasser

10 0,1 0,01

0,2 0,02

0,3 0,03

0,5 0,05

1 0,1

2 0,2

3 0,3

4 5 6 7 8 9 0,4 0,5

[mbar/m] [kPa/m]

Druckgefälle R

518

U P O N O R G E B Ä U D E T E C H N I K T E C H N I S C H E R G E S A M T K ATA LO G


Heizen und Kühlen mit Uponor Wandinstallation für Neubau und Renovierung > Nassbausysteme > Uponor Nassputzsystem Minitec Wand/Decke

Montage Das Uponor Nassputzsystem darf nur von fachkundigen Monteuren installiert werden. Die nachfolgende

Montageanleitung sowie zusätzlichen Anleitungen, die den Komponenten und Werkzeugen beigefügt

sind oder unter www.uponor.com zum Download zur Verfügung stehen, sind zu beachten.

Rohrsystem befestigen

≈ 500

500 ø 6 mm

a T

Uponor PE-Xa 9,9 x 1,1 mm

Empfohlene Leitungslänge L ≤ 50 m

U P O N O R G E B Ä U D E T E C H N I K T E C H N I S C H E R G E S A M T K ATA LO G

T 80 100 140

a 60 70 90

519


Heizen und Kühlen mit Uponor Wandinstallation für Neubau und Renovierung > Nassbausysteme > Uponor Nassputzsystem Minitec Wand/Decke

Zuleitungsrohre installieren

ø 6 mm

Q&E Aufweitungswerkzeug M12 1006250

1060702

9,9 x 1,1 5 – 7x 2 0 x 2,0 ca. 6x

M12 M12

1

2

Kopfrotation automatisch!

3

4

Dichtigkeitsprüfung nach

␽i 5° C 1h

␽i 20° C 0,5 h

Minitec Aufweitungswerkzeug 2

3

4

Hinweis: Rohrende bis zum Anschlag auf den Stützkörper montieren

45

°

1

3–5x 1006250

1060702

Kopfrotation manuell!

520

U P O N O R G E B Ä U D E T E C H N I K T E C H N I S C H E R G E S A M T K ATA LO G


Heizen und Kühlen mit Uponor Wandinstallation für Neubau und Renovierung > Nassbausysteme > Uponor Nassputzsystem Minitec Wand/Decke

Verputzen

≈10 14

z. B. Knauf MP75 G/F-Light

z. B. Knauf NP75 Diamant ≈ 10 14 Je nach verwendetem Putz kann der Einsatz einer Armierung oder das Auftragen des Putzes in mehreren Lagen vorgegeben werden. Hierzu ist der jeweilige Putzhersteller zu befragen.

U P O N O R G E B Ä U D E T E C H N I K T E C H N I S C H E R G E S A M T K ATA LO G

521


Uponor bietet seinen Kunden Qualität, aktuellstes Know-how, Service und eine langfristig angelegte Partnerschaft. Als eines der führenden Unternehmen im Bereich der Hausund Versorgungstechnik sind wir für Lösungen bekannt, die Lebenswelten zum Wohlfühlen schaffen. Unsere Philosophie des „Simply More“ umfasst die Begleitung in allen Projektphasen – vom ersten Entwurf bis zur Gebäudenutzung. Konzeption und Beratung

Planung

Ausführung

Gebäude­ nutzung

simply more

Technische Hotline 0800 7780030* * kostenlos aus dem deutschen Festnetz

Uponor GmbH Zentrale Industriestraße 56 97437 Haßfurt T +49 (0)9521 690-0 F +49 (0)9521 690-710

Auszug aus GTK – 09/2013 ME – Änderungen vorbehalten

Projektservice Tangstedter Landstraße 111 22415 Hamburg T +49 (0)40 30 986-0 F +49 (0)40 30 986-433 Versorgung/Geothermie Prof.-Katerkamp-Straße 5 48607 Ochtrup T +49 (0)2553 725-0 F +49 (0)2553 725-78

www.uponor.de info.de@uponor.com

Vertrieb Österreich Uponor Vertriebs GmbH IZ, NÖ Süd, Straße 7, Objekt 58D 2355 Wr. Neudorf Austria T +43 (0)2236 23003-0 F +43 (0)2236 25637 W www.uponor.at E info.at@uponor.com

Vertrieb Schweiz Uponor AG Riedäckerstrasse 7 8422 Pfungen Switzerland T +41 (0)52 355 08 08 F +41 (0)52 355 08 00 Chemin de la Gottrause 10 1023 Crissier Switzerland T +41 (0)21 633 14 00 F +41 (0)21 633 14 01 W www.uponor.ch E info.ch@uponor.com


Ti uponor nassputzsystem minitec 0 09 2013