Issuu on Google+

PlanungsSoftware & Service

©.shock – Fotolia.com

FÜR DIE TECHNISCHE GEBÄUDEAUSRÜSTUNG


Softwareübersicht

Uponor Software-Pakete für die Technische Ausgereifte Lösungen, die Ihre Planung effizienter machen Unsere umfangreiche Auswahl an Software-Tools bietet Ihnen professionelle und individuelle Hilfe bei Ihrer Planung. Die HSE-Software ist das optimale Werkzeug zur Planung

und Berechnung von Flächentemperiersystemen sowie Rohrleitungsnetzen. Das Berechnungs-Tool Uponor Quicky bietet Ihnen z.B. eine Schnellkalkulation unserer

Umfangreiches Serviceangebot wie kostenlose Hotline, Softwarepflege und Updates, Schulungsprogramme und Support vor Ort durch den Außendienst

Höchstmaß an Kompatibilität

© Evgeniya Uvarova – shutterstock.com

Vielfältige Importfunktionen, z.B. für .dxf und .dwg Dateien oder eingescannte Papierzeichnungen

2

Produkte für die Flächenheizung/ -kühlung und die Auslegung unserer Installationssysteme.


Gebäudeausrüstung Immer auf dem neuesten Stand DIN-Normen und Verordnungen unterliegen ständigen Änderungen. Als anerkannte Regeln der Technik sind sie in ihrer jeweils gültigen Fassung einzuhalten. Die HSE-Software bildet deshalb immer den aktuellen Stand der Anforderungen

ab und erleichtert nachhaltig die Planungsarbeit. Mit diesem Planungswerkzeug erhalten Sie regelmäßige und kostenlose Software-Updates, die neben den Produktneuheiten auch

normative Änderungen enthalten. So sind Sie immer auf dem aktuellen Stand, und wenn es in der Projektarbeit einmal hakt, erhalten Sie kostenlosen und kompetenten Support über unsere Hotline.

Intuitive Bedienung und einfache Benutzerführung

Normgerechte, aktuelle und effiziente Planung aller Systeme

Grafische und tabellarische Auslegung der Ergebnisse

Umfassende Planung, Dokumentation und Berechnung

Erstellung von Konstruktionsdetails, Schema- und Grundrissplänen

Die Uponor Softwarelösungen fördern die reibungslose Kommunikation zwischen Architektur, Fachplanung und dem Fachhandwerk. 3


HSE smart CAE

Umfassend, effizient und intuitiv: das HSE Die Planungssoftware für Profis Mit Uponor HSE bieten wir Ihnen eine multifunktionale Planungssoftware für den Bereich der technischen Gebäudeausrüstung. Das CAD Programm berechnet schnell, effizient, einfach und normgerecht die Heizflächenauslegung, die Heizlastberechnung, die Rohrnetzberechnung für Heizung, Trinkwasser und Abwasser! Einfache und kundenfreundliche Bedienung Für ein Höchstmaß an Kompatibilität sorgen die Importfunktionen für .dxf und .dwg Dateien. Selbst eingescannte Papierzeichnungen sind

4

Systemanforderungen Pentium III oder Athlon 750 Mhz 512 MB RAM 500 MB freier Festplattenspeicher 3D Grafikkarte mit 32 MB RAM Windows 2000/XP/Vista 32 bit Internet Explorer ab Version 5.0

problemlos in die Planung integrierbar. Die gesamte Software ist darauf ausgelegt, die Kommunikation zwischen den Gewerken Architektur, Fachplanung und dem ausführenden Gewerbe reibungslos zu gestalten. Bei Fragen vor, während oder nach der Projektierung steht Ihnen unser umfangreiches Serviceangebot zur Verfügung.


-Softwarepaket smart CAE HSE-therm/HSE heat & energy

© izusek –istockphoto.com

Mit HSE-therm und HSE heat & energy werden alle heizungstechnischen Berechnungen von der Ermittlung der Heizlast nach DIN EN 12831 über die Heizkörper oder Flächenheizungsauslegung bis hin zur Rohrnetzberechnung durchgeführt. Dabei projektieren Sie ganz nach Ihren Wünschen mit heat & energy tabellarisch oder mit HSEtherm vollgrafisch unterstützt, in Grundriss und Schema. So wird die Erfassung von Wänden und U-Werten für die Heizlastberechnung schnell und effizient durch einfaches Abgreifen der Raumkonturen.

Leistungsumfang U-Wert Berechnung inkl. Temperaturverlauf und Glaser-Diagramm Berechnung der Norm-Heizlast gemäß DIN EN 12831 Grafische Auslegung von Flächenheiz- und Kühlsystemen für Boden, Wand und Decke nach DIN EN 1264 Tabellarische Auslegung von Flächenheiz- und Kühlsystemen für Boden, Wand und Decke nach DIN EN 1264 Automatisierte Erstellung Fußboden-Konstruktionsdetails Grafische Auslegung von Heizkörpern sowie Heiz- und Kühlrohrnetzen Erstellung von Schema- und Grundrissplänen

HSE-therm überzeugt in der Heizlastberechnung und der Heizflächenauslegung durch seine intuitive Bedienung.

5


HSE-san

Planungssicherheit in jedem Detail und strom-Ermittlung. Ein weiterer wesentlicher Aspekt für die Novellierung liegt in den heute verwendeten Reihen- und Ringleitungen im Stockwerksbereich, die sich bislang nur unzureichend abbilden ließen.

HSE-san: Für die hygienisch einwandfreie TrinkwasserInstallation nach den neuesten Normen Zur Umsetzung der europäischen Normenreihe EN 806 zur Planung, Ausführung und Betrieb von Trinkwasserinstallationen ist 2012 die neue DIN 1988-300 zur Dimensionierung von wirtschaftlichen und hygienisch einwandfreien Trinkwasserinstallationen erschienen. Hygieneaspekte wie die Vermeidung von Stagnation erforderten eine Absenkung der Spitzenvolumen-

6

Um den Druckverlust systemabhängig exakt ermitteln zu können, müssen nun auch die Widerstandsbeiwerte der Form- und Verbindungsstücke produktabhängig gemessen und berücksichtigt werden.

Leistungsumfang Bemessung der Trinkwasser-Installation nach neuer DIN 1988-300 Produktspezifisch gemessene Zetawerte integriert Automatisierte Definition der Nutzungseinheiten in Grundriss und Schema Berechnung der Darstellung von Ring- und Reihen-Durchschleif-Installationen Schneller Überblick über TeilstreckenInformationen (Temperatur-Zirkulation) Planung dezentraler Trinkwasser-Erwärmung mit Frischwasser-Stationen (Berücksichtigung der Gleichzeitigkeit im Heiz-Rohrnetz)

Planungssicherheit durch differenzierte Berechnung Wir stellen Ihnen mit der aktuellen Version eine umfassende Aktualisierung auf dem neuesten Stand der DIN 1988-300 zur Verfügung. So sind alle Zeta-Werte der Uponor Installationssysteme normenkonform hinterlegt. Für produktneutrale Ausschreibungen können die Referenzwerte für Widerstandsbeiwerte aus dem Anhang der Norm

berücksichtigt werden. Die Software ermöglicht die einfache, automatisierte Definition von Nutzungseinheiten und die Bemessung und Darstellung von Durchschleif-Installationen. Neben schematischen Darstellungen ermöglicht die aktuelle HSE-Version auch die Planung im Grundriss. Datanorm-Stücklisten und Ausschreibungen lassen sich so auf einfache Weise generieren.


HSE-san Abwasser

jeder Projektphase HSE Abwasser – für die Auslegung von Abwasserleitungen HSE ermöglicht die grafische Dimensionierung von Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke nach DIN EN 12056sowie DIN 1986-100. Die Software ermöglicht die Dimensionierung von Schmutzwasserleitungen, Grundleitungen im Trennoder Mischwasserverfahren. Die Dimensionierung und zeichnerische Darstellung erfolgt für außer- oder innerhalb vom Gebäude liegende Regen-, Schmutz- oder Mischwasserleitungen.

Die Rohrnetzberechnung für Trinkwasser berücksichtigt die Anforderungen der neuen DIN 1988-300.

7


Uponor Quicky

Schnelle Materialermittlung und Angebots Heizungsanbindung schnell und effizient zu kalkulieren. Zum Beispiel im Erdgeschoss das Uponor Noppensystem Tecto und im Dachgeschoss das Uponor Trockenbausystem Siccus, variabel so wie Sie es benötigen. Begleitende Produktinformationen mit Bild und Programmhilfen erleichtern Ihnen die Arbeit.

Systemanforderungen Pentium III oder Athlon 750 Mhz 128 MB RAM 100 MB freier Festplattenspeicher 3D Grafikkarte mit 32 MB RAM 56K Modem, ISDN oder DSL Windows 98/NT/2000/XP Internet Explorer ab Version 5.0 Netscape ab Version 6.0

Individuelle Ergebnisausgabe

Wir bieten Ihnen mit Quicky die Möglichkeit, Uponor Systeme für Flächenheizung/-kühlung sowie die Trinkwasser-Installation und

Ganz gleich, ob Sie das Ergebnis als PDF-Datei versenden möchten, die Daten der Schnellkalkulation per UGS- oder GAEB-Schnittstelle in Ihr Angebotsprogramm übernehmen möchten, oder ob Sie Ihr Angebot mit oder ohne Alternativpositionen

Uponor Quicky – der schnellste Weg zu Stückliste, Angebot oder LV.

8

erstellen möchten – Uponor Quicky bietet Ihnen immer die maximale Flexibilität für Ihre Objektkalkulation. Artikel ergänzen? Langtext einfügen? Preisangabe oder ein Produktbild einfügen? Alles kein Problem mit Uponor Quicky.

© gwycech – shutterstock.com

Variable Systemauswahl und Materialzusammenstellung


erstellung mit Uponor Quicky Projektspezifische Vorgaben und modulweise Benutzerführung Uponor Quicky zeichnet sich vor allem durch seine Übersichtlichkeit aus: So finden sich alle projektspezifischen Eingaben auf einer Seite. Sinnvolle Vorbelegungen beschleunigen die Eingabe, wie z.B. bei dem Modul Flächenheizung mit Angabe der Dämmung nach EN 1264-4 und EnEV. Die Auswahl der Systemkomponenten wie Verteilerschrank, Verteiler und der Regelung können durch Details jederzeit ergänzt werden. Zudem erleichtern nützliche Hinweise und technische Informationen rund um die Produkte die Auswahl. Uponor Quicky spart viel Zeit: Projektdaten und Kundendaten kön-

nen schnell angelegt und Geschosse bequem kopiert werden. Auch die Planung verschiedener Produktlinien innerhalb eines Projektes sind problemlos möglich. Anhand verschiedener Druckoptionen können Sie Langtext, Artikelbild und Alternativpositionen wählen. Sortimentsansicht und ergänzende Materialauswahl über die verwendeten Produktlinien sind ebenfalls möglich. Alle von Ihnen generierten Daten werden am Ende in ein übersichtliches und strukturiertes Seitenlayout überführt, das wahlweise im PDF-Format ausgegeben werden kann. Und sollte doch einmal etwas nicht sofort klappen, führt Sie die Hilfsfunktion schnell und sicher durch das Programm.

Ihr Plus Schnellkalkulation der Uponor Systemlösungen alle Einstellungen auf einen Blick Details für individuelle Vorgaben Materialergänzung aus der Sortimentsliste Ausdruck mit Bild und/oder Langtexten Ergebnis als PDF direkt zu versenden Berücksichtigung von Alternativpositionen Projekt- und Geschossverwaltung Firmenabsender mit Logo im Briefkopf immer aktuell dank Internet-Update moderne, übersichtliche Benutzerführung Kostenloser Download unter: www.uponor.de

9


Gasinstallation

Verlässlich und sicher dimensionieren Uponor Software Gas Plus für die einfache Berechnung von Gasleitungen in Gebäuden Uponor Gas Plus ist eine eigenständige Softwareanwendung zur schnellen Auslegung von Gasinstallationen mit dem Uponor MLC-G Gassystem mit Mehrschichtverbundrohren. Nach einmaliger Registrierung unter: www.uponor.de können Sie die übersichtliche und komfortabel zu bedienende Software kostenlos herunterladen.

Leistungsmerkmale Schnelle und sichere Leistungsdimensionierung Ermittelt Gesamtdruckverlust Berechnung von Anzahl und Nenndurchflussgröße der Gasströmungswächter Mischinstallation möglich

Ihr Plus Kostenfrei nach einmaliger Registrierung Übersichtliche und komfortable Software Exakte Ergebnisse Sichere Leitungsdimensionierung Anwendbar auf allen Windows kompatiblen PCs

Komfortable Berechnung der Leitungsberechnung von Gasleitungen in Gebäuden mit Uponor Gas Plus. 10


Produktdatensätze

Uponor Datensätze für weitere Planungsoftware Anbieter Produktdatensätze für den Import in andere Programme

können oder in unserem Downloadcenter bereitgestellt werden.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit mit Uponor Produkten zu planen, wenn Sie gewerkeübergreifende CAD-Lösungen oder eine andere Software für die Planung einsetzen. Für viele Softwareprodukte innerhalb der Gebäudetechnik bieten wir kostenlos entsprechende Datensätze an, die entweder direkt von den Herstellern bezogen werden

Darüber hinaus bieten wir ProduktDatensätze entsprechend der VDI-3805 Schnittstelle an.

*Aus dem deutschen Festnetz.

11

@ Dean Mitchell – istockphoto.com

Bei Fragen zur Verfügbarkeit und Kompatibilität von Uponor HSE zu Ihren Anforderungen, steht Ihnen unsere kostenfreie* HSE-Hotline gerne zur Verfügung. Telefon: 0800 77 800 40


Ausschreibungstexte

Noch mehr Service für Ihre Planung Ausschreibungstexte auf www.uponor.de Innovative Produkte und ein umfassendes Service-Angebot – Uponor betreut Bauvorhaben von der Planungsphase bis zur Inbetriebnahme. Unter www.uponor.de haben jetzt Fachplaner, Architekten und Verarbeiter kostenfreien Zugriff auf alle Ausschreibungstexte von Uponor.

lung nach DIN 276 und unterstützt bei der Definition von Raumklimaund Behaglichkeitskriterien, die sich aus den Nutzenanforderungen für das Heizen und Kühlen ergeben. In der Konstruktionsphase werden Systemlayouts, Entwurfs- und Ausführungszeichnungen, Hydraulikberechnungen und Materialspezifikationen zur Verfügung gestellt.

Uponor berät Fachplaner, Architekten und Verarbeiter in allen Phasen des Bauablaufs – vom ersten Entwurf bis zur Inbetriebnahme. Der Anbieter hilft bei der Kostenermitt-

Per Drag & Drop lassen sich die gewünschten Texte in beliebiger Kombination einfach zusammenstellen

Uponor bietet einen einfachen Zugang zu Ausschreibungstexten in allen gängigen Dateiformaten. 12


Ist die Auswahl der benötigten Texte getroffen, können die Daten im gewünschten Format gespeichert, oder direkt per E-Mail versendet werden.

@ leluconcepts – istockphoto.com

Um die Erstellung von Leistungsverzeichnissen zu vereinfachen, bieteten wir zudem Ausschreibungsdaten für das gesamte Produktspektrum an. Diese stellen wir auf der eigenen Homepage und auf der Plattform www.ausschreiben.de zur Verfügung. Die Texte können in die aktuellen Versionen einer AVA-Software, eines Textverarbeitungsprogramms und Organisationssoftware für Handwerksunternehmen übernommen werden. Zum Download stehen die Datenformate GAEB, ÖNORM, DATANORM, DOC, PDF, TEXT, HTML und XML zur Verfügung.

Unterstützung für Planer: Unter www.uponor.de stehen Ihnen Texte zur Angebotserstellung zur Verfügung.

13


Service

© vgstudio – fotolia.com

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Der schnelle Draht zu Uponor

Mehr Wissen zum Download

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen und Produkten? Sie möchten etwas bestellen? Kein Problem: Einfach eine der kostenfreien Hotlines anrufen und unsere Mitarbeiter stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Sie benötigen Montageanleitungen für bestimmte Produkte? Sie möchten weiterführende Informationen zu technischen Details? Sie suchen ein Update unserer Software? Auf der Uponor Website stehen Ihnen die gewünschten Informationen zum Download bereit. www.uponor.de

T E C H N I S C H E H OT L I N E 0800 7780030 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

H S E H OT L I N E 0800 7780040 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Immer den richtigen Ansprechpartner Uponor ist immer ganz in Ihrer Nähe. Unter dieser Adresse finden Sie unsere kompetenten Mitarbeiter aus dem Vertrieb. www.uponor.de

Rund um die Uhr: www.uponor.de HSE-Schulung Im Internet stehen Ihnen alle ServiceAngebote 24 Stunden am Tag und an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung. Besuchen Sie unter auf: www.uponor.de

14

Sie möchten den Umgang mit HSE erlernen oder sind bereits Anwender und möchten Ihr Wissen vertiefen? Die Uponor Academy bietet Ihnen die passende Grundlagen- und Fortgeschrittenen-Schulung an. In kleinen Gruppen vermitteln wir Ihnen am eigenen Schulungsrechner den Umgang mit der Software. www.uponor.de


Schulungen

Halten Sie Ihr Fachwissen aktuell mit Hygieneschulungen nach VDI-6023 ber in Hygienefragen umfassend informiert sein.

Trinkwasserhygiene – Schulung nach VDI 6023 Kategorie A Nicht erst wenn es zu spät ist, sollte das Thema Trinkwasserhygiene bei der Planung, Installation und dem Betrieb von Trinkwasserinstallationen ganz oben auf der Agenda stehen. Daher müssen Fachplaner, Fachhandwerker, Inhaber und Betrei-

Trinkwasserhygiene – Schulung nach VDI 6023 Kategorie B Werden notwendige technische und hygienische Anforderungen bei der Erstellung von Trinkwasseranlagen nicht beachtet oder erforderliche Instandhaltungsmaßnahmen an der Trinkwasseranlage versäumt, können erhebliche hygienische Risiken entstehen. Gerade bei Großprojek-

Wir bieten Ihnen als Kooperationspartner des VDI ein Seminar nach VDI 6023 Kategorie A an, um Sie umfassend in den Richtlinien zur Planung, Errichtung, Inbetriebnahme, Nutzung, Betriebsweise und Instandhaltung von Trinkwasserinstallationen zu schulen. Die erfolgreiche Teilnahme an der Schulung der Kategorie A qualifiziert Sie für die hygienebewusste Planung, Errichtung, Betreibung und Instandhaltung von TrinkwasserInstallationen.

Lernziele Grundlagenvermittlung der Mikrobiologie unter gesundheitlichen Aspekten des Lebensmittels Trinkwasser und die wichtigsten krankmachenden Bakterien im Trinkwasser und deren Vermeidung Erkennen von Problemzonen in Trinkwasserinstallationen von bestehenden Gebäuden und deren Vermeidung bei Neuinstallationen Kenntnisse über die maßgebenden Gesetze, Vorschriften und Verordnungen auf nationaler und europäischer Ebene

Sie besitzen nach erfolgreicher Teilnahme die erforderlichen Kenntnisse, um als Hygieneinspektor hygienerelevante Schwachstellen in Trinkwasserinstallationen zu erkennen.

ten, bei denen oft ausgedehnte Leitungen und eine Vielzahl von Entnahmestellen vorhanden sind, können diese Risiken schnell zu teuren Problemen werden. Die nach VDI 6023 durchzuführenden Maßnahmen zur Sicherstellung der Hygiene in Trinkwasseranlagen erfordern eine gezielte Schulung des damit betrauten Personals.

Lernziele Sie können potenzielle Hygienegefahren beim Errichten, Betreiben und Instandhalten von Trinkwasserinstallationen erkennen und vermeiden Sie erkennen Zusammenhänge zwischen Krankheitsbildern und den gebäude- und anlagenbezogenen Ursachen Ihnen sind grundlegende Messverfahren von Trinkwasserinstallationen bekannt

15


Uponor bietet ganzheitliche Konzepte für energetische Gesamtlösungen und begleitet Bauvorhaben für Industrie und Gewerbe in allen Projektphasen, vom ersten Entwurf bis zur Gebäudenutzung. Die Lösungen zur Gebäudetemperierung, Energiebereitstellung und Energieverteilung sorgen für bestes Wohlfühlklima in Lebens- und Arbeitsräumen, bei optimierten Kosten und tragen zur Reduzierung des Energieverbrauchs und der CO2-Emission bei – für nachhaltige Lebenswelten zum Wohlfühlen.

Konzeption und Beratung

Planung

Ausführung

Gebäudenutzung

simply more

1046758 – ME – 03/2013 – Änderungen vorbehalten.

Uponor GmbH Industriestraße 56 97437 Hassfurt T +49 (0)9521 690-0 F +49 (0)9521 690-710 Tangstedter Landstraße 111 22415 Hamburg T +49 (0)40 30 986-0 F +49 (0)40 30 986-433 Prof.-Katerkamp-Straße 5 48607 Ochtrup T +49 (0)2553 725-0 F +49 (0)2553 725-78

www.uponor.de info.de@uponor.com

16

Vertrieb Österreich Uponor Vertriebs GmbH IZ NÖ Süd, Straße 7, Objekt 58D 2355 Wr. Neudorf Austria T +43 (0)2236 23003-0 F +43 (0)2236 25637 W www.uponor.at E info.at@uponor.com

Vertrieb Schweiz Uponor AG Riedäckerstrasse 7 8422 Pfungen Switzerland T +41 (0)52 355 08 08 F +41 (0)52 355 08 00 W www.uponor.ch E info.ch@uponor.com


Sw planungssoftware und service 1046758 03 2013