Issuu on Google+

Lösungen für die Renovierung Einfac h in der Mon tage , fl e x ibel IN DER AN W ENDUNG und spa r s a m im Energie v er br auc h


Renovierung und Umwelt Der Trend zu niedrigerem Energiebedarf Öffentliche Debatten und internationale Richtlinien haben den Blick auf Umweltschutz und Energieeinsparungen geschärft. Das hat auch auf das Baugewerbe Einfluss: die Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden steht im Fokus wie nie zuvor. Energieeffizienz ist aber nicht nur notwendig, um den Verpflichtungen nachzukommen, die internationale Abkommen bezüglich des Klimawandels auferlegen.

Sie soll auch dazu beitragen, Kosten zu reduzieren, die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern und eine nachhaltige Industrie zu gewährleisten. Gebäude sind für 40 % des Energieverbrauches in der EU und für 36 % der CO2Ausstöße verantwortlich. Über 90 % der Umwelteinflüsse eines Gebäudes resultieren aus dem Energieverbrauch, z. B. durch Heizen, Kühlen, Lüftung und Beleuchtung.

Architekten, Vermieter, Eigenheimbesitzer und Eigentümer von öffentlichen oder gewerblichen Gebäuden werden sich der Umweltthemen immer bewusster und verspüren einen steigenden Druck, energieeffiziente Lösungen einzusetzen. Für den Sanitär- und Heizungsinstallateur ist es wichtig, die Sorgen der Kunden ernst zu nehmen und entsprechende Lösungen für die Raumklimatisierung anzubieten. Uponor verfügt über Renovierungssysteme, mit deren Hilfe Sie die Ansprüche Ihrer Kunden erfüllen können.

Fachwissen von Uponor Wenn es um die Entwicklung von innovativen und nachhaltigen Systemen geht, die die Energieeffizienz von Gebäuden verbessern, steht Uponor in vorderster Reihe. Wir bieten Lösungen, die den gesamten Prozess einer Renovierung abdecken – von der Ermittlung der Kundenbedürfnisse, über die Hilfestellung für Fachhandwerker bei maßgeschneiderten Beratungen, bis hin zu den Montagearbeiten und Serviceleistungen. Wir unterstützen unsere Partner dabei, die individuellen Bedürfnisse der verschiedenen Kunden zu erfüllen.

2

2

U P O N O R LÖ S U N G E N F Ü R D I E R E N O V I E R U N G


Intelligente Lösungen von Uponor für die Renovierung Energieeffiziente Flächenheizsysteme

Niedrige Vorlauftemperaturen

Die energieeffizienten Renovierungssysteme von Uponor zum Heizen und Kühlen, schaffen ein angenehmes Raumklima und reduzieren dabei die Energiekosten.

Bei einer Vorlauftemperatur von 35 °C ermöglichen Flächenheizsysteme von Uponor in Wänden, Decken oder Fußböden einen hohen Wirkungsgrad. Eine moderate Heizwasservorlauftemperatur garantiert die bestmögliche Heizleistungszahl (COP) und Jahresarbeitszahl (SPF) für jede Wärmepumpe.

Heiz- und Kühlsysteme mit hoher Energieeffizienz sind der Schlüsselfaktor für die Energieeinsparung. Kunden, die umweltfreundliche, erneuerbare Energiequellen nutzen möchten, sollten auf jeden Fall Flächenheizsysteme, die mit einer niedrigen Vorlauftemperatur arbeiten, einsetzen. Diese Systeme eignen sich am besten für den Einsatz erneuerbarer Energien: Je niedriger die Vorlauftemperatur, desto effizienter ist das gesamte System.

Komplettrenovierung

Trockenbau < 1 Woche

Nassbau > 3 Wochen

Belassen der bestehenden Fassade Schrittweise Renovierung

Uponor Renovis

Uponor Minitec Wand/Decke

Eine Flächenheizung mit einer niedrigen Vorlauftemperatur führt nicht nur zu angenehmem Raumkomfort und Wohlbehagen, sondern auch zu Einsparungen bei Energie und Kosten.

Teilrenovierung

Trockenbau < 1 Woche

Nassbau > 3 Wochen

Renovierung des Badezimmers Renovierung des Dachbodens Renovierung eines einzelnen Raums oder Abschnitts

Uponor Renovis

Uponor Minitec Wand/Decke

Uponor Siccus

Uponor Minitec

Alter Estrich bleibt unangetastet

Uponor Minitec

Integration in Trennwand

Entfernung des alten Estrichs

Uponor Siccus

Uponor Klett

Uponor Siccus SW

Die Renovierungssysteme von Uponor sind für alle Gebäudetypen geeignet, vom kleinen Appartement über das Einfamilienhaus bis hin zu mehrstöckigen Wohnhäusern, sowie für öffentliche oder gewerbliche Gebäude. Sie passen für jedes Renovierungsprojekt.

U P O N O R LÖ S U N G E N F Ü R D I E R E N O V I E R U N G

3


Flexible Installation für individuelle Bedürfnisse

Die Renovierungssysteme von Uponor für Boden, Wand und Decke können flexibel eingesetzt werden bei: Komplettrenovierungen Teilrenovierungen (z. B. einzelne Zimmer) Schrittweisen Renovierungen (z. B. Etage für Etage)

Saubere Installation, geringe Störung Eine verringerte Installationszeit und die minimale Störung der Bewohner sind ein grundlegender Vorteil der Uponor Systeme, der unseren Geschäftspartnern zugute kommt. Durch die zügige Installation wird Ihre Wirtschaftlichkeit gesteigert. Durch den optimierten Montageprozess können Sie bis zu drei Räume an einem Tag installieren: Optimal aufeinander abgestimmte Systemkompo nenten Patentierte Quick & Easy (Q&E) Verbindungstechnik Automatischer hydraulischer Abgleich über das Tichelmann-Anschlussprinzip und die Uponor Funk-Einzelraumregelung mit DEM Planungshilfsmittel

4

4

In einem leerstehenden Haus/Gebäude kann die Komplettrenovierung auf einmal vorgenommen werden.

Die Teilrenovierung ist sinnvoll, wenn das Haus oder Gebäude genutzt wird und der Besitzer gerne jeweils einen Raum oder ein Stockwerk renovieren möchte.

U P O N O R LÖ S U N G E N F Ü R D I E R E N O V I E R U N G


Wir lösen die Probleme Ihrer Kunden

Außendämmung

Die intelligenten Renovierungssysteme von Uponor schaffen Lösungen mit Raumkomfort und Wohlbehagen bei gleichzeitiger Energieeffizienz und Kosteneinsparung. Wir stellen uns im Bereich Renovierung neuen Herausforderungen: vorhandene Estriche und Untergründe können belassen und in hochwertige Flächenheizsysteme verwandelt werden.

Schimmelgefahr

Innendämmung Die Systeme für Flächenheizung von Uponor schützen vor Kondenswasser und Schimmelbildung, indem sie die Temperatur des Baukörpers über die Innenwände und -decken so erhöhen, dass sie mehr als 3°C wärmer sind als die Außenwände. Bei historischen Fassaden setzen Sie eine diffusionsoffene Innendämmung in Kombination mit einer Flächenheizung ein. Die Verbindung von Flächenheizung und Wärmepumpe ist die Grundlage für einen kostengünstigen Betrieb. Unsere Systeme sind hervorragend für eine schrittweise Renovierung geeignet und halten die Störung der Bewohner minimal.

Eine Temperaturdifferenz >3 °C schützt vor Kondenswasser

Die Uponor Flächenheizsysteme über Boden, Wand und Decke schützen vor Kondenswasser, indem sie die Temperatur des Baukörpers (Wand/Decke) erhöhen. Die Wandheizung (hier in rot) stellt einen Temperaturunterschied von >3 °C zur Außenwand her.

Automatischer Abgleich und Optimierung Die Regelungstechnik von Uponor bietet viele verschiedene Funktionen, so dass individuelle Anforderungen genauestens erfüllt werden können. Dazu gehören: Automatischer Abgleich einfach durch Anbindung des Wand- oder Deckenheizsystems im Tichelmann- Prinzip. Abschließender hydraulischer Abgleich der Modulkreise durch Dynamisches Energiemanagement (DEM), einer von Uponor patentierten Funktion. Energieoptimierung mithilfe des Uponor Wärmepumpen- moduls M-53.

U P O N O R LÖ S U N G E N F Ü R D I E R E N O V I E R U N G

5


Deutliche Energieeinsparung durch Flächenheizsysteme 12 % Energieeinsparung Viele Häuser haben heute noch Heizkörper in jedem einzelnen Raum. Durch die Installation einer Flächenheizung kann die Raumtemperatur bei gleichbleibendem Komfort um 2 °C gesenkt werden. Dadurch können Energieeinsparungen von 12 % erzielt werden, was sich wiederum in deutlichen Kosteneinsparungen zeigt.

25 % Energieeinsparung Weiteres Potenzial, um Energie zu sparen, bietet der Austausch der Kombination Heizkörper/Wärmepumpe durch Flächenheizung/Wärmepumpe. Die Grafik auf der rechten Seite zeigt, dass ein System mit Flächenheizung, das bei einer Vorlauftemperatur von normalerweise 35 °C arbeitet, eine Heizleistungszahl (COP) der Wärmepumpe von 5,5 erreicht. Ein System mit Heizkörper hingegen, das bei einer Vorlauftemperatur von ca. 55 °C betrieben werden muss, kommt nur auf eine Heizleistungszahl von 3,1. Aus diesem Grund ergeben sich durch den Einsatz von Flächenheizungen auch höhere Energieeinsparungen.

6

6

COP 6 5,5 5 4,1

4

3,1

3

2 30

35

40

45

50

55

60

Vorlauftemperatur (°C)

Für eine hohe Leistungszahl der Wärmepumpe wird eine niedrige Wasservorlauftemperatur benötigt.

U P O N O R LÖ S U N G E N F Ü R D I E R E N O V I E R U N G


64 % Energieeinsparung Es ist sogar möglich, noch mehr Energie zu sparen: Heizkörper und alter Heizkessel müssen einfach durch eine Flächenheizung und eine Wärmepumpe ersetzt werden.

Bis zu 64 % Energieeinsparungen sind möglich, wenn die folgenden empfohlenen Verbesserungsmaßnahmen durchgeführt werden: Ersetzen Sie den Heizkessel durch eine Sole-Wasser- Erdwärmepumpe. Ersetzen Sie Heizkörper durch eine Flächenheizung 40/30 °C. Nutzen Sie den automatischen hydraulischen Abgleich durch Einsatz einer Uponor Regelung mit DEM. Dämmen Sie die Verteilleitungen. Ersetzen Sie die Pumpe durch eine Umwälzpumpe nach neuesten EuP-Richtlinien. Die Abkürzung EuP steht für „Energy using Product“ und sind EU-Richtlinien, die das Ziel verfolgen, die Energieeffizienz von energieverbrauchenden Produkten zu verbessern.

Als unser Partner haben Sie Zugang sowohl zu Fachwissen im Bereich moderne Heizsysteme als auch zu nachhaltigen Energiesparlösungen. Dadurch können Sie zwei Wünsche Ihrer Kunden auf einmal erfüllen: umweltfreundliche Technik und Kosteneinsparungen.

64 %

50 kWh/m2a

100 kWh/m2a

150 kWh/m2a

96 kWh/m2a nach der Renovierung

200 kWh/m2a

250 kWh/m2a

300 kWh/m2a

350 kWh/m2a 400 kWh/m2a

263 kWh/m2a vor der Renovierung

Jährlicher Energiebedarf vor und nach der Renovierung (Beispiel basiert auf oben genannten Verbesserungsmaßnahmen) Quelle: BDH

U P O N O R LÖ S U N G E N F Ü R D I E R E N O V I E R U N G

7


Uponor Regelungstechnik für besten Wohnkomfort

Uponor hat Regelungssysteme entwickelt, die es ermöglichen, die Raumtemperatur individuell und höchst genau zu regulieren. Durch die Kombination unserer leicht bedienbaren Regelungen für Raumund Vorlauftemperatur mit unseren Systemen für Flächenheizung und -kühlung kann das ganze Jahr über eine gesunde und behagliche Raumtemperatur gewährleistet werden. Zu unserer Produktpalette in der Regelungstechnik gehören Thermostate, Basisregeleinheiten und Heizkreisverteiler. Unser revolutionäres Dynamisches Energiemanagement (DEM) macht es nun auch möglich, weitere Kosten einzusparen. Bis zu 12 % der Energiekosten sparen Sie beispielsweise mit der DEMTechnologie in Verbindung mit einer Flächenheizung und -kühlung gegenüber einer herkömmlichen Regelung mit Flächenheizung.

Funktionen und Nutzen: Durch Tichelmann-Anschluss sind die Module sofort einsatzbereit Abschließender automatischer Abgleich der Modulkreise mittels DEM, kein manueller Abgleich erforderlich Zusätzliche DEM Funktionen wie verbesserte Wärmeverteilung und schnellere Reaktionszeit Verteiler Uponor PRO 1” Pumpengruppen: Uponor Push 12 für die Raumregelung, Uponor Push 23A für die Etagenregelung

8

8

U P O N O R LÖ S U N G E N F Ü R D I E R E N O V I E R U N G


Übersicht Uponor Renovierungssysteme

Uponor liefert komplette Renovierungssysteme, in die jahrzehntelange Erfahrungen, Entwicklungskenntnisse und intelligente Technologien einfließen. So sind wir in der Lage, den gesamten Renovierungsprozess zu optimieren.

Uponor Renovis Zügige Installation und höchste Flexibilität Das Heizsystem Uponor Renovis bietet eine schnelle und sichere Installation in Verbindung mit hochqualitativen und zuverlässigen Bauteilen und umfassender Kundenbetreuung.

Funktionen und Nutzen: Installation an allen Wand- und Deckenoberflächen Installation auf den üblichen CD 27/60 Trockenbau-Profilen Einfach anwendbar: gebrauchsfertig nach Montage der Gipsplatten, neue Wand und/oder Decke inbegriffen Schnelle Installation: 3 Räume pro Tag Integration von Luftauslässen, Lichtquellen, oder anderen elektrischen Geräten möglich Hochwertige Uponor PE-Xa Rohre 9,9 x 1,1 mm Raumkomfort bei niedriger Temperatur des Heizsystems Schimmelprävention durch Temperaturerhöhung von bis zu 3 °C in der Wand Kurze Aufheizdauer und schnelle Reaktionszeit Automatischer Abgleich durch das Tichelmann Prinzip Heizleistung von ca. 120 W/m² (Wand) und 60 W/m² (Decke) möglich Möglichkeit der Nutzung zur Kühlung

U P O N O R LÖ S U N G E N F Ü R D I E R E N O V I E R U N G

9


Uponor Minitec Wand/Decke Ein universelles Montagesystem für Decken und Wände Uponor Minitec Wand/Decke wird für Wandheizsysteme empfohlen, die direkt auf das Mauerwerk montiert werden. Es zeichnet sich nicht nur durch die hervorragende Wärmeübertragung aus, sondern auch durch seine schnelle und einfache Installation. Funktionen und Nutzen: Einbau bei Innendämmung, besonders bei historischen Fassaden Schimmelprävention durch Temperaturerhöhung von ca. 3 °C in der Wand Hochwertige Uponor PE-Xa Rohre 9,9 x 1,1 mm Raumkomfort bei niedriger Temperatur des Heizsystems Automatischer Abgleich durch das Tichelmann Prinzip Heizleistung von ca. 120 W/m² (Wand) und 60 W/m² (Decke) möglich Möglichkeit der Nutzung zur Kühlung

Uponor Siccus SW Leichtbau, einfache Installation Das Siccus SW Ständerwandelement wurde für Räume entwickelt, die nicht für eine Fußbodenheizung geeignet sind oder für die der Kunde keine Fußbodenheizung wünscht. Es kann in Trennwände installiert werden und ist ideal für öffentliche und gewerbliche Gebäude.

Funktionen und Nutzen: Einbau in Trennwände mit Standardgröße 625 mm Hochwertige Uponor PE-Xa Rohre 14 x 2 mm Raumkomfort bei niedriger Temperatur des Heizsystems Heizleistung von ca. 120 W/m² möglich Möglichkeit der Nutzung zur Kühlung

10 10

U P O N O R LÖ S U N G E N F Ü R D I E R E N O V I E R U N G


Uponor Minitec Minimale Aufbauhöhe, höchster Komfort Schnelle Installation, kurze Aufheizzeit: Uponor Minitec bietet viele Vorteile. Dank der geringen Elementhöhe von ungefähr einem Zentimeter eignet sich dieses System besonders für die Installation in bestehende Gebäude.

Funktionen und Nutzen: Direkte Anwendung auf bestehenden Estrichen und Fliesenböden Aufbauhöhe des Systems ist äußerst gering - unter 12 mm Hochwertige Uponor PE-Xa Rohre 9,9 x 1,1 mm Raumkomfort bei niedriger Temperatur des Heizsystems Heizleistung von ca. 95 W/m² möglich

Uponor Siccus Die Uponor Siccus Produktlinie für Fußbodenheizung wurde für den Einsatz bei Holzfußböden entworfen und ist sowohl für Neubauten, als auch für die Modernisierung von älteren Gebäuden geeignet. Funktionen und Nutzen: Geringe Fußbodenhöhe von 50 mm Kurze Installationszeit, bei Installation mit Trockenestrich auch unmittelbar begehbar Niedriges statisches Gewicht, ab 25 kg/m² mit Trockenestrich-Platten Hochwertige Uponor PE-Xa und Verbundrohre Speziell entwickelte Platten mit integrierter Dämmung Raumkomfort bei niedriger Temperatur des Heizsystems Heizleistung von ca. 100 W/m² möglich

Uponor Klett Mit Klett bietet Uponor ein müheloses Befestigungssystem an. Eine Einzelperson kann ohne Werkzeuge eine komplette Fußbodenheizung doppelt so schnell wie bei herkömmlichen Systemen einbauen.

Funktionen und Nutzen: Einfache Montage ohne Werkzeuge Kosteneffiziente Ein-Mann-Verlegung Flexible Positionierung der Rohre, geeignet für jede Raumgeometrie Hochwertige Uponor PE-Xa und Verbundrohre Inklusive Dämmplatten zum Ausrollen Raumkomfort bei niedriger Temperatur des Heizsystems Heizleistung von ca. 100 W/m² möglich

U P O N O R LÖ S U N G E N F Ü R D I E R E N O V I E R U N G

11


Berechnungssoftware von Uponor

Uponor bietet Softwarelösungen, für eine optimale Planung und Kalkulation Ihres Renovierungsprojekts. Mit dem Uponor Quicky können Sie eine Materialliste für folgende Uponor Renovierungssysteme erstellen: Uponor Renovis Uponor Siccus Uponor Minitec

Uponor Quicky

1061939 - DESIGNBAR - 03/2013 - Änderungen vorbehalten.

Uponor GmbH Industriestraße 56 97437 Haßfurt T +49 (0)9521 690-0 F +49 (0)9521 690-710 Tangstedter Landstraße 111 22415 Hamburg T +49 (0)40 30 986-0 F +49 (0)40 30 986-433 Prof.-Katerkamp-Straße 5 48607 Ochtrup T +49 (0)2553 725-0 F +49 (0)2553 725-78

www.uponor.de info.de@uponor.com

Vertrieb Österreich Uponor Vertriebs GmbH IZ NÖ Süd, Straße 7, Objekt 58D 2355 Wr. Neudorf Austria T +43 (0)2236 23003-0 F +43 (0)2236 25637

Vertrieb Schweiz Uponor AG Riedäckerstrasse 7 8422 Pfungen Switzerland T +41 (0)52 355 08 08 F +41 (0)52 355 08 00

W www.uponor.at E info.at@uponor.com

Chemin de la Gottrause 10 1023 Crissier T +41 (0)21 633 14 00 F +41 (0)21 633 14 01 W www.uponor.ch E info.ch@uponor.com


Sf uponor l%c3%b6sungen f%c3%bcr die renovierung 1061939 03 2013