Page 1

Upo Ecoflex ArguFlyer 0113b 15.01.2013 23:29 Uhr Seite 1 C

M

Y

CM

MY

CY CMY

K

Gute Gründe für Ecoflex, das flexible, vorgedämmte Rohrsystem von Uponor

Probedruck


Upo Ecoflex ArguFlyer 0113b 15.01.2013 23:29 Uhr Seite 2 C

M

Y

CM

MY

CY CMY

K

Normung/Regelwerke Kriterium/Produkteigenschaft: Auf europäischer Ebene wurde 2008 erstmals ein Entwurf einer Prüfgrundlage für flexible, vorgedämmte Rohrsysteme veröffentlicht. Die darin enthaltenen Anforderungen an die Rohrsysteme sind auch Basis der niederländischen Prüf- und Zertifizierungsrichtlinie Kiwa BRL 5609. In Deutschland gibt es die Richtlinienreihe des AGFW (Arbeitsgemeinschaft Fernwärme) FW 420 für die verschiedenen flexiblen, vorgedämmten Rohrsysteme. Argumentation Uponor: Uponor besitzt seit 2006 die Kiwa KOMO Zertifizierung nach BRL 5609. Mit dieser Zertifizierung wird nachgewiesen, dass die Rohrsysteme für die Fernwärme einsetzbar und die einzelnen Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Hauptkriterien sind Systemprüfung an Mediumrohr und -verbindern, Druckwasserdichtigkeit der Abdichtungskomponenten, Bestimmung und Deklarierung von Wärmeverlusten sowie Statik der Mantelrohre. Die Systemzertifizierung beinhaltet die Rohrsysteme Thermo Single und Twin, die Verbindungstechnik Wipex, die Gummiendkappen und Isoliersätze. Die Produkte unterliegen einer halbjährlichen Überwachung. Die Anforderungen nach AGFW FW 420-1 (PMR Systeme) werden von Uponor Ecoflex Thermo Rohrsystemen erfüllt. Seit 2011 besitzt Uponor eine nachweisliche Übereinstimmung mit der DIN EN 15632 "Fernwärmerohre - werksmäßig gedämmte flexible Rohrsysteme", durch die unabhängige akkreditierte Zertifizierungstelle Kiwa N.V.

DIN Certco Zertifizierung der Wärmeverluste nach VDI 2055 Kriterium/Produkteigenschaft: Die Bestimmung der Wärmeverluste in W/m prinzipiell durch Messung an den Rohrsystemen nach ISO 8497. Hier wird die Wärmeleitfähigkeit bei verschiedenen Mitteltemperaturen gemessen. Diese Messergebnisse werden in Wärmeverluste umgerechnet und bei definierten Umgebungsbedingungen (Wärmeleitfähigkeit Erdreich = 1,0 W/(m·K), Erdreichüberdeckung = 0,8 m) deklariert. Argumentation Uponor: Uponor besitzt seit über 15 Jahren die Zertifizierung nach VDI 2055. Entscheidend für die Wärmeverluste der flexiblen, vorgedämmten Rohrsysteme ist der gesamte Aufbau des Rohrsystems und nicht nur der reine Stoffwert (Wärmeleitfähigkeit) der Dämmung. Deshalb wird der Wärmeverlust für jede Rohrdimension getrennt bestimmt.

2

Probedruck


Upo Ecoflex ArguFlyer 0113b 15.01.2013 23:29 Uhr Seite 3 C

M

Y

CM

MY

CY CMY

K

Anhand der Betriebs- und Umgebungsbedingungen kann somit der tatsächliche Wärmeverlust einer Rohrleitungstrasse unter Betriebsbedingungen bestimmt werden. Alle nach VDI 2055 zertifizierten Rohrsysteme werden auf diese Angaben hin jährlich überwacht. Die Kiwa KOMO Systemzertifizierung beinhaltet diese VDI 2055 Zertifizierung.

Statik Kriterium/Produkteigenschaft: Ringsteifigkeit, Ringflexibilität und Kriechverhalten der Mantelrohre ist, bei nicht durch den Dämmstoff (PUR) tragenden Systemen, entscheidend für den Verbau bei verschiedenen Überdeckungshöhen und Lastfällen. Als Nachweis ist eine statische Kalkulation nach ATV-DVWK-A127 zu erbringen. Argumentation Uponor: Alle Uponor Mantelrohrdimensionen besitzen eine statische Nachweisführung nach ATV-DVWK-A127 und sind bei einer Überdeckung von 0,5 - 6 m sowie definierten Einbaubedingungen für den Schwerlastverkehr SLW 60 einsetzbar.

Selbstkompensation Kriterium/Produkteigenschaft: Kunststoffrohre unterliegen bei Temperaturänderungen entsprechenden Längenänderungen. Dies führt bei Inbetriebnahme (Temperaturerhöhung) von Rohrsystemen mit Kunststoffmediumrohren zu wesentlichen Längenausdehnungen des Mediumrohres. Argumentation Uponor: Bei flexiblen vorgedämmten Rohrsystemen im Mehrlagenaufbau ohne Verbund (Nicht-Verbundsysteme) und flexibler Dämmung aus Polyolefinen wird die Längenausdehnung in der Dämmung aufgenommen. Da das Mediumrohr sich frei bewegen (gleiten) kann, „schlängelt“ sich dieses innerhalb der Dämmung und überträgt die Längenausdehnung nicht nach außen. Dehnungspolster und Kompensatoren (Lyra-Bögen) sind unnötig. Festpunkte bei Hauseinführungen sind auf dem Mediumrohr zu setzen.

3

Probedruck


Upo Ecoflex ArguFlyer 0113b 15.01.2013 23:29 Uhr Seite 4 C

M

Y

CM

MY

CY CMY

K

Wasserdampfdiffusion Kriterium/Produkteigenschaft: Kunststoffmediumrohre sind nicht vollständig Wasserdampfdiffusionsdicht. Bei warmgehenden Mediumrohrleitungen kann es unter bestimmten Betriebsbedingungen zur Diffusion von Innen nach Außen kommen. Argumentation Uponor: Unter Beteiligung von Uponor wurde im Forschungsvorhaben „Flex-Rohre für die Fernwärme“ der Einfluss der Wasserdampfdiffusion untersucht. Nach einer Lagerung von 2 Jahren eines im Betrieb befindlichen Rohrsystems (95 °C, 4 bar) wurde bei Rohrsystemen mit vernetztem Polyethylendämmstoff eine Zunahme der Wärmeleitfähigkeit von nicht mehr als 4 % festgestellt. Im Rohrsystem befanden sich wenige Tropfen Wasser. Aufgrund der Ergebnisse konnte keine Beeinträchtigung des Betriebs von Rohrsystemen mit Kunststoffmediumrohren in der Fernwärme festgestellt werden.

Alterung Kriterium/Produkteigenschaft: Unter Alterung wird die Zunahme der Wärmeleitfähigkeit eines Dämmstoffes bzw. die Erhöhung des Wärmeverlustes eines Rohrsystems aufgrund von u.a. Zellgasaustausch, Feuchtigkeitseinwirkung und Temperatureinwirkung verstanden. Argumentation Uponor: Der von Uponor eingesetzte vernetzte Polyethylendämmstoff unterliegt nachweislich (Forschungsvorhaben FlexRohre) keiner Alterung durch Zellgasaustausch und Temperatureinwirkung. Der Zellgasaustausch ist, bei nicht im Online Verfahren hergestellten Rohrsystemen bereits vor der Verarbeitung des Dämmstoffes abgeschlossen. Da der vernetzte Polyethylendämmstoff mit kleiner 1 Vol. % eine äußerst geringe Wasseraufnahme besitzt, ist auch der Einfluss von Feuchtigkeit auf die Wärmeleitfähigkeit als vernachlässigbar anzusehen.

4

Probedruck


Upo Ecoflex ArguFlyer 0113b 15.01.2013 23:29 Uhr Seite 5 C

M

Y

CM

MY

CY CMY

K

Leckwarn- und Ortungssysteme Kriterium/Produkteigenschaft: Leckwarnsysteme dienen der Ermittlung und Ortung von Schäden an Mantel- und Mediumrohren. Argumentation Uponor: Da die als Mantel- und Mediumrohre eingesetzten Kunststoffrohre keiner Korrosion unterliegen, sind Schäden im Betrieb, abgesehen von mechanischen Beschädigungen, nicht zu erwarten. Die aus vernetztem Polyethylen bestehenden Mediumrohre sind zusätzlich äußerst unempfindlich gegen äußere Beschädigungen durch Riefen und Kerben. Somit ist eine Bruchauslösung durch Riefen und Kerben nicht gegeben. Für flexible, vorgedämmte Rohrsysteme mit Kunststoffmediumrohren und mehrlagigem Aufbau als Nicht-Verbundsystem sind Leckwarn- und Ortungssysteme noch nicht erfolgreich in der Umsetzung.

Lagerung/UV-Beständigkeit Kriterium/Produkteigenschaft: Kunststoffe verspröden durch UV-Licht bzw. Sonneneinstrahlung. Nur geeignete Stabilisierungssysteme verhindern eine frühzeitige Beeinträchtigung der Qualität. Argumentation Uponor: Mantelrohre die mindestens durch 2 – 2,5 % Ruß schwarz eingefärbt sind, können im mitteleuropäischen Raum im Freien eingesetzt werden.

Flexibilität Kriterium/Produkteigenschaft: Die Flexibilität des Rohrsystems wird durch den verwendeten Dämmstoff, das Mantelrohrdesign und die Konstruktion des Rohraufbaus beeinflusst. Argumentation Uponor: Uponor flexible, vorgedämmte Rohrsysteme besitzen aufgrund der speziellen verrippten Mantelrohrgeometrie, des äußerst flexiblen, aber auch zug- und druckfesten vernetzten Polyethylendämmstoff sowie durch den mehrlagigen Dämmungsaufbau – Dämmschichten können bei Biegung aneinander abgleiten – eine sehr hohe Flexibilität, vor allem gegenüber einem Verbundsystem.

5

Probedruck


Upo Ecoflex ArguFlyer 0113b 15.01.2013 23:29 Uhr Seite 6 C

M

Y

CM

MY

CY CMY

K

Zubehör Mediumrohrverbinder Wipex ist ein O-Ring dichtendes Fittingsystem; kein Eindichten mit Hanf oder Teflon. Übergänge auf Fremdsysteme durch Verwendung eines Wipex Formteils mit zylindrischen IG zum Eindichten. Zur Installation ist kein Spezialwerkzeug notwendig. Gummiendkappen GEK Dienen zur Bauteilabschottung im Schadensfall; damit Wasser nicht ins gesamte Rohrsystem durchdringt bzw. ins Gebäude eindringt – und Sie sind bis 0,3 bar druckwasserdicht. Sie sind verpflichtend einzubauen; ohne GEK dichten die Isoliersätze nicht ab. Isoliersätze Zur druckwasserdichten Verbindung der Mantelrohre. Jeweils ein Formteil (Längs-, Eck- und T-Verbindungen) für alle Mantelrohrdimensionen. Installation ohne Spezialwerkzeug über Schrauben im Rohrauflagebereich und Einschlagen von Spreiznieten im Mediumrohrverbindungsbereich. Dämmung ist bereits enthalten. Abdichtung auf Gummiendkappe inkl. Kleber im Rohrauflagebereich und im Mediumrohrverbindungsbereich durch Verkleben. Mauerdurchführung Man unterscheidet zwischen druckwasserdichten (DWD) und nicht druckwasserdichten Systemen (NDW). DWD Systeme sind Gummidichtungseinsätze mit reduzierten, auf die Mantelrohre abgestimmten Anzugsmomenten der Verschraubungen. Falls die Rohre unter Spannung eingesetzt werden, ist ein zusätzlicher Gummidichtungseinsatz zur Spannungsaufnahme einzusetzen. Bei NDW handelt es sich um eine Mauerhülse, durch die das Rohrsystem durchgeführt und anschließend abgeschrumpft wird.

6

Probedruck


Upo Ecoflex ArguFlyer 0113b 15.01.2013 23:29 Uhr Seite 7 C

M

Y

CM

MY

CY CMY

K

Service Konfektionierung Kostenloser Zuschnitt auf Maß Lieferung i. d. R. 48 h frachtfrei direkt auf die Baustelle innerhalb Deutschlands Projektunterstützung Kostenlose Projektierung Baustelleneinweisung vor Ort Produktschulungen

Vertrieb 3-stufiger Vertriebsweg Großhandel nach Wahl des Kunden

7

Probedruck


Upo Ecoflex ArguFlyer 0113b 15.01.2013 23:29 Uhr Seite 8

1046445 – 01/2013 ME – Änderungen vorbehalten

C

Probedruck

Uponor GmbH Kreuzweg 58 48607 Ochtrup T +49 (0)2553 725-0 F +49 (0)2553 725-78 W www.uponor.de

M

Y

CM

MY

CY CMY

K

Uponor sf gute gruende fuer flexible vorgedaemmte rohrsysteme von uponor de 1046445 201301  

https://www.uponor.at/~/media/countryspecific/central-europe/downloadcenter-ce/01_salesfolder/de_at_chde/uponor_sf_gute_gruende_fuer_flexibl...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you