Issuu on Google+

HEIZEN/KÜHLEN TECHNISCHE I N F O R M AT I O N

Einfluss einer Unterbrechung der Stromversorgung auf die Funkregelung DEM Das Bedienmodul I-76 der Uponor Funkregelung DEM wird durch das Funk-Regelmodul C-56 mit Spannung versorgt. Kommt es zu einer Spannungsunterbrechung (z. B. Stromausfall) beim Funk-Regelmodul C-56 so bleiben alle Daten wie Einstellungen der Sprache, Adressen, Autoabgleich, Versorgungs-Diagnose usw. erhalten. Die Verbindung zu sämtlichen zugeordneten FunkRaumfühlern T-75 wird beim Wiederherstellen der Stromversorgung wieder aktiv.

Genauso verhält es sich beim Austausch oder entfernen der Batterien in den Funk-Raumfühlern T-75. Sobald sie wieder mit Spannung versorgt sind ist die zugeordnete Funk-Verbindung zum Regelmodul wieder aktiv. Einzig die Zeiteinstellung und das Datum im Bedienmodul I-76 können nach frühestens 8 Stunden ohne Spannungsversorgung verloren gehen und müssen dann neu eingestellt werden.

Uponor FunkRaumfühler T-75

PDF – 07/2010 KA – Änderungen vorbehalten

Uponor Bedienmodul I-76

Uponor Funk-Regelmodul C-56

www.uponor.de

Uponor GmbH Industriestr. 56 97437 Hassfurt Germany


Ti uponor funkregelung und stromausfall 0 07 2010