Issuu on Google+

UP – the paper magazinE

August/September 2011

e 3,80, Pbb: 07z037244m, Verlagspostamt: HAPO Pressehaus 3112

Ausgabe 4/2011

NEW CHIC seven tiEs 0411_cover.indd 11

09.08.11 10:40


www.evalmont.com

Wenn Sie sich etwas ganz Besonderes gönnen und gleich zwei Fliegen auf einen Streich wollen, haben wir den Tipp für Sie. Inmitten des prächtigen Verbier, bietet „The Spa by Valmont“ außergewöhnliche und exquisite Gesichts- und Körperbehandlungen an. In einem avantgardistischen Ambiente ist das Luxus-Spa ein Mittel zur Flucht für aktive

0411_valmontDS.indd 2

Stadtmenschen, die eine Belohnung verdient haben. In einer sehr persönlichen und warmen Umgebung, die dominiert ist von zarten Farben, Birnenhölzern, weichem Leder und Natursteinen genießen Sie die Top-Produkte von Valmont, inklusive dem Wundermittel Elixir des Glaciers. Angeboten werden Gesichts- Körper- und Haarbe-

09.08.11 10:43


handlungen. Der Geheimtipp ist, jeweils vom November bis April sowie in den Monaten Juli und August geĂśffnet. Wichtig ist nur, sich frĂźhzeitig

anzumelden und wundern Sie sich nicht, wenn ein internationaler Star neben Ihnen liegt. Das ist dort ganz normal.

beratung & verkauf

The Spa by Valmont Rue de la Poste, CH-1936 Verbier, Tel. +41-27-771-3405, spa@evalmont.com, www.evalmont.com

0411_valmontDS.indd 3

09.08.11 10:43


2

Interview

currant

www.wellwasser.at 0411_wellwasser.indd 2

09.08.11 10:44


w w w.sollundhaben.co.at

3

w w w.wellpresso.com 0411_wellwasser.indd 3

09.08.11 10:44


6

Interview

set inn

1

st

fashion beauty &living

the

Ein Produkt der Soll & Haben GmbH in Zusammenarbeit mit der Messe & Congress GmbH und Werner Noack

1. bis 4. M채rz 2012 NEUE MESSEHALLE INNSBRUCK | www.come-innsbruck.at 0411_edi, inhalt.indd 6

10.08.11 09:22


Editorial

7

Liebe LeserInnen Sechs Jahre sind eine Ewigkeit, wenn permanent versucht wird, sich mit Neuem zu beschäftigen. In der Zeitrechnung besonders eifriger UP-the paper magazine-Leser bedeutet das 30 Ausgaben eines völlig neuem Magazin-Konzepts, das nicht darauf abzielt, möglichst rasch reich zu werden, sondern die Leser objektiv von den aktuellen Trends und Stilrichtungen zu informieren. Auch in der Ausgabe Nr. 30 wird das nicht anders sein. Wir haben bewusst auf die Darstellung eines prominenten Zeitgenossen verzichtet und ebenso auf den plakativen Aufdruck 30. Ausgabe. Wir verzichten auch auf die selbstlobende Auflagenzahl, weil wir wissen, dass Sie wissen, wo Sie die größte Information über Mode, Life-Style und Trends finden können. Dennoch ist diese Ausgabe eine Ausgabe der Zeitreise. Ein Blick zurück und ein Schritt nach vorne. Auch die Vergangenheit kann beflügeln. Denn Mode ist immer auch ein Spiegel der Gesellschaft. In finanzkrisengebeutelten Zeiten tröstet uns ein Blick auf die gute alte Vergangenheit, ausgedrückt durch hohe Qualität und Wertbeständigkeit. Was gibt es also Besseres, als das Gute von gestern auf dem silbernen Tablett serviert zu bekommen? In den Modestrecken zeigen wir Ihnen alle Must-haves für die kommende Saison und dazu die schönsten und coolsten Accessoires. Ein besonderes Anliegen ist uns die Buchvorstellung auf der Seite 98/99. Enrique Gasa Valga hat im Innsbrucker Landestheater eine ganz besondere Tanz-Company geformt. Der stille Weltstar, der Besuchern des Landestheaters längst kein Unbekannter mehr ist, stellt im Oktober dieses Jahres ein ganz besonderes Buch vor. Alles über Tanz und Bewegung, festgehalten in Bildern von Günther Egger. Auch für die Fashion-Week InnSet im März 2012 sollten Sie langsam Ihre Karten reservieren. 9 fantastische und unterschiedliche Pret-a-porter-Schauen und ein umfangreiches Programm lassen gleich zu Jahresbeginn die Mode-Freunde aufhorchen. Ihr nächstes Up the paper magazine finden Sie bereits im Oktober in Ihrem Briefkasten vor. Bis dorthin lassen Sie es sich gut gehen.

Alles Liebe, Ihr Up – the paper magazine Team

at

p. sho

up-

2

.at

op -sh

up

at 0411_edi, inhalt.indd 7

at

up-

p. sho

.at

op -sh

up Sie dieses Wann immer at Zeichen sehen, dann haben Sie ein Teil vor sich, das wir Ihnen in unserem neuen . p o Internet Shop „www.up-shop.at“ besonders ans Herz legen und empfehlen. Darüber hinaus finden Sie -sh p u natürlich noch viele andere Trend-Teile in unserem Shop, der viele Überraschungen für Sie bereit hält. at

up-

p. sho

10.08.11 09:22


8

Interview

exklusiv erhältlich bei NÄGELE & STRUBELL

0411_edi, inhalt.indd 8

10.08.11 09:22


20

28

Fashion

112

10–17 maximilian – ANDAGIO MA NON TROPPO 18–19 Köck – Maschenhafte Eindrücke 20–25 teresa – New Chic Seventies 28–29 Peyman Amin – The Model Agency 30–35 Föger – It‘s Important to have a good Look 38–43 G-Star – G-Star ist COOL 44–55 by Fink‘s – Moderne Renaissance 56–59 Bosshart – Colore 64–67 Spinn – Schmuck Schmeichler 68–71 Geppetto – Die Kinder ziehen in die Stadt 78–83 Haidegger – Über Mäuse & kleine Käfer

Beauty 86–87 Valmont – Meisterwerk 94–97 Beauty Center Tirol – Weltneuheit 92–91 Dr. Manfred Stuffer – Lassen Sie Ihr Gesicht strahlen

68

Inhalt

9

Lifestyle

26–27 INNSET – fashion, beauty & living 60–63 Bürohaus Schmid – Eine Frage des Stils 72–75 Tyrolglas – Kikeriki 76–77 MG Interior – Auf den Punkt 84–85 Couchzone – Divano Pixel 106–107 BMW – Freude ist eine Reise, die niemals endet 115 Lang Bau – crystal concrete 116–119 TUI – Marathon Palma de Mallorca

124 Fantasy – Nichts ist wie es scheint

44

Trend

90 Eberl Roland – VIP Auftritt ist März 111 Noack – Ecology faces

People 104–05 Okan Demir – Ich mache (fast) alles für Sie 114 Dr. Georg Ganner – Erbrecht

Taste

100–103 Fruchthof – Kulinarische Köstlichkeiten & blumige Augenweiden 108–110 Cilli Marend ist ein Ort tiroler Lebensart

Art

98–99 122–123

Landestheater – Dance, a Love Story Casino – Pink Ribbon Charity Night

IMPRESSUM Herausgeber und Medieninhaber: Soll&Haben Kreativ Consulting Lobbyismus GmbH., Museumstraße 16/I Stock, A-6020 Innsbruck, Tel. 0512/890012, Fax 0512/890012-15, E-Mail: office@sollundhaben.co.at Geschäftsführung: Dr. Günther Egger Chefredakteur: Dr. Günther Egger Redaktion: Museumstraße 16/I , 6020 Innsbr uck Verlags- und Herstellungsort: 6020 Innsbruck Fotos: Günther Egger Foto-Styling, Styling, Idee & Produktionsleitung: Bea Egger FotoAssistenz: Billy Kreutz Grafikdesign/Layout/Produktion: Andrea Scheiflinger Digital-Imaging: Elmar Harb Assistenz, Vertrieb: Irmgard Jenewein Lektorat: Gerda Druck: NP Druck Niederösterreichisches Pressehaus Druck- und Verlagsgesellschaft m.b.H., Gut enbergstrasse 12, A-3100 S t. Pölten, Tel. +43-2742-802-0, Fax. +43-2742-802-1440, www.np-druck.at Konditionen zur Neuaufnahme von Partnern: Dr. Günther Egger. Kontakt und Ansc hrift wie Redaktion. UID-Nr. ATU61191855, Gericht Innsbruck, Firmenbuch-Nr. 42820x, Pbb: 07z037244m, Verlagspostamt: HAPO Pressehaus 3112. Reproduktion und elektronische Verarbeitung sowie jede Art der Wiedergabe nur mit schriftlicher Genehmigung. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und digitale Datenträger können wir keine Haftung übernehmen. Alle Fotos sowie die Darstellung der Fotos, insbesondere das Fotostyling unterliegen dem Urheberrecht des Fotografen Günther Egger. Jede Nachstellung oder sonstige Kopie ist ohne schriftliche Genehmigung nicht erlaubt. Jedes Zuwiderhandeln wird zivil- und strafrechtlich verfolgt.

up – The Paper Magazine erscheint sechsmal im Jahr

0411_edi, inhalt.indd 9

10.08.11 09:23


10

Interview

Nerz-Kurzmantel von s.w.o.r.d, Leder-Faltenrock von Brunello, Seidenbluse mit Schleife von Himon‘s, Cardigang von Jucca, alles bei Maximilian DONNA, Sterzing & Brixen

0411_maximilian.indd 10

10.08.11 09:29


ADAGIO

fashion

11

FOTO: GÜNTHER EGGER | FOTOSTYLING: BEA EGGER

MA NON Auf den ersten Blick zeigt sich die Herbstmode ruhig und warm. Auf den zweiten Blick extrem modern und herausfordernd. Das ist das Thema. Laut zu sein ist keine Ansage der Designer, sondern subtil auf sich aufmerksam zu machen. Das ist jedenfalls gelungen und wird auch Ihnen gelingen. Sehen Sie selbst, wir haben uns sehr zurück genommen, aber die Mode spricht mit Ihnen.

TROPPO .at

hop

s up-

t p.a sho p u Hot & Trendy – unser Tipp im www.up-shop.at upt a . p o sh up.at hop s up at

p. sho

0411_maximilian.indd 11

at

op.

sh up-

10.08.11 09:29


12

fashion Interview

Links: Mantel mit Einsätzen, Cord-Sakko mit buntem Innenfutter, Strick-Pullunder und Hemd von Etro, BW-Hose von True Nyc, Schuhe von Tod‘s, alles bei Maximilian UOMO, Sterzing & Brixen t Rechts: Top trendiges Woll-Kostüm von Gold Case, senfgelber Pulli p.a mit abnehmbarem Schalkragen sho von Jucca, Rauhleder-Stiefel von Prada, alles bei Maximilian DONNA, Sterzing & Brixen p u at

op.

t p.a sho p u Hot & Trendy – unser Tipp im www.up-shop.at upt a . p o sh up.at hop s up at

p. sho

0411_maximilian.indd 12

sh up-

10.08.11 09:30


13

0411_maximilian.indd 13

10.08.11 09:30


14

Interview

Sie: Wollkleid mit schmalem Ledergürtel von Gold Case, „It-Heel“ in Rauhleder von Hogan, Fell-Kurzmantel von Betta Corradi, Tasche von D&G, alles bei Maximilian DONNA Er: schmale Herren-Hose in BW von Dondup, Hemd Brian Dale, Cardigang von Mauro Grifoni, schwarzes Sakko mit Schal von Alessandrini, alles bei Maximilian UOMO, Sterzing & Brixen t Rechts: BW-Hose und cooles Tweed Sakko von Paolo Pecora Milano, p.a T-Shirt mit Aufdruck von Happyness, shoMaximilian UOMO, Sterzing & Brixen p Cardigan von Mauro Grifoni, Mütze von D&G, Schalt Etro, alles bei u at

op.

t p.a sho p u Hot & Trendy – unser Tipp im www.up-shop.at upt a . p o sh up.at hop s up at

p. sho

0411_maximilian.indd 14

sh up-

10.08.11 09:30


fashion

0411_maximilian.indd 15

15

10.08.11 09:30


16

0411_maximilian.indd 16

Interview fashion

10.08.11 09:31


17

Links: Trend-Kleid aus Wolle in Camel von Gold Case, Seidentuch von Barbour, Tasche von D&G, Kurzjacke gewachst mit buntem Innenfutter von Barbour, alles bei Maximilian DONNA, Sterzing & Brixen

beratung & informationen

Maximilian Multi Label Fashion Store Donna/BRIXEN: Großer Graben 20, Donna/BRUNECK: Stadtgasse 50, Donna/Uomo/STERZING: Stadtplatz 2, Uomo/BRIXEN: Großer Graben 23,

T +39-0472-830846 T +39-0474-555361 T +39-0472-760517 T +39-0472-836775

Basic/BRIXEN: Kleine Lauben 10, Basic/BRUNECK: Stadtgasse 11, Sporting/BRIXEN: Große Lauben 18, Daily/BRIXEN: Kleine Lauben 3/A,

Öffnungszeiten: Mo–Fr: 9.30–12.15 Uhr a&t 15.00–19.00 Uhr, Sa: 9.30–12.30 & 15.00–18.15 Uhr p. sho p u .at hop s up .at t a hop . s p o up sh Hot & Trendy – unser Tipp im www.up-shop.at upt a . p o sh up.at hop s up 0411_maximilian.indd 17

T T T T

+39-0472-802342 +39-0474-412196 +39-0472-200558 +39-0472-838448

Haare & Make-up: Nadine Rinnergschwentner Model: Linda, Kledy (Modelmanagement) Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll&Haben GmbH, Innsbruck

Rechts: Sakko von Alessandrini, Strick-Pullunder von Polo Ralph Lauren, Hose von Drykorn for beautiful people, Schal Altea, Schud Red Wing Vintage, alles bei Maximilian UOMO, Sterzing & Brixen.

10.08.11 09:31


18

Fashion Interview

Maschenhafte Eindrücke von Frau & Frau Köck beratung & informationen

Köck, feiner Strick

Maria-Theresien-Straße 5, 6020 Innsbruck Tel.: +43-(0)512-588220, Fax: +43-(0)512-588220, marion.koeck@glenfield-innsbruck.at Öffnungszeiten: Mo.–Fr., von 9.30 bis 12.00 und von 13.00 bis 18.00 Uhr; Sa., von 10.00 bis 17.00 Uhr

Foto: Günther Egger Foto-Styling: Bea Egger Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll & Haben, Innsbruck

0411_köck.indd 18

09.08.11 10:49


19

the story Und diese Eindrücke bleiben in Erinnerung. Gestartet ist das PowerDuo Mutter & Tochter Köck mit dem Strickwarenhersteller Glenfield. Nach der Übersiedlung in die Hörtnagel-Passage/Eingang Theresien-Straße und der Entscheidung künftig nicht mehr Franchise-Partner von Glenfield zu sein, zeigt sich die volle Kompetenz dieses „Strick-Couples“. Feinste Merinowolle, Cashmere, Viskose und Baumwolle von den Labels Gran Sasso, Essito, Magreb und Mallonian überzeugen selbst die verwöhnteste Strickliebhaberin. Mit der Mischung Viskose und Baumwolle wird auch für Wollallergiker ein trendiger Strick angeboten. Strick war noch nie so IN wie in dieser Herbstsaison und hier finden Sie alles was Sie brauchen. Überzeugen Sie sich selbst – mit dem Gutschein am Ende des Heftes haben Sie allen Grund dazu.

0411_köck.indd 19

09.08.11 10:50


20

Interview fashion

NEW CHIC seven tiEs

Dr Ca Be gr el Fe gu

Fotos: G端nther Egger | Foto-Styling: Bea Egger

0411_petera.indd 20

09.08.11 10:54


Dramatische Opulenz im 70er-Jahre-Stil. Knallige Farben treffen auf das beruhigende 21 Camel als Hauptfarbe der Saison. Schlangenprints ergänzen grobe Wollstoffe und Felle. Dunkle Beerentöne zieren die Lippen und wirken besonders zu kühlen Hauttönen. Schluppenblusen, große Hüte und lässig weite Hosen und Röcke von Midi bis Maxi. Die Mode widmet sich der eleganten Seite der Seventies. Wir begrüßen den Herbst der leuchtenden Blätter mit einem Feuerwerk an Farben. Bordeauxrot, Schlammgrün und Safrangelb. Dass man diese Farben gut mixen kann, weiß jeder Baum. Beeindruckend.

Links: Hosenanzug mit weiter Hose und engem Oberteil in Dunkelblau von Cèst tout, bei Teresa, Innsbruck, Ring von Monies bei Bosshart, Innsbruck, Blumen Brigitte Hajny

Rechts: Taillenrock in Leder von Cèst tout, Orange Bluse von Malene Birger, beides bei Teresa, Innsbruck, Ohrringe von Monies bei Bosshart, Innsbruck, Blumen Brigitte Hajny

.at

Fotos: Günther Egger | Foto-Styling: Bea Egger

hop

s up-

at

op.

sh up-

t p.a sho p u Hot & Trendy – unser Tipp im www.up-shop.at upt a . p o sh up.at hop s up at

p. sho

0411_petera.indd 21

09.08.11 10:54


22

Interview fashion

Links: Mini-Kleid von Cèst tout, bei Teresa, Innsbruck, Ring aus Holz mit Goldbemalung und Ohrringe von Monies, beides bei Bosshart, Innsbruck, Blumen Brigitte Hajny

Rechts: Long Indian Mantel von Vila Gaia, Kleid in Rostbraun von Malene Birger, beides bei Teresa, Innsbruck, Kette mit Korallen-Perlen von Monies bei Bosshart, Innsbruck, Blumen Brigitte Hajny

.at

hop

s up-

t p.a sho p u Hot & Trendy – unser Tipp im www.up-shop.at upt a . p o sh up.at hop s up at

p. sho

0411_petera.indd 22

at

op.

sh up-

09.08.11 10:54


23

0411_petera.indd 23

09.08.11 10:55


24

Interview fashion

Links: Bordeaux-Roter Lederrock und Satin-Bluse von Malene Birger, Mohair-Pulli von Lala Berlin in der Trendfarbe Camel, alles bei Teresa, Innsbruck, Kette Monies bei Bosshart, Innsbruck, Blumen Brigitte Hajny

Rechts: Soiree Jacket in Schwarzkupfer von Cèst tout, Rostrote Bluse mit langer Schleife von Malene Birger, Jean von Drykorn for beautiful people, alles bei Teresa, Innsbruck, Ohrringe von Monies bei Bosshart, Innsbruck, Blumen Brigitte Hajny

0411_petera.indd 24

09.08.11 10:55


25

at

op.

sh upat

p. sho

up-

at

op.

sh up-

at

op.

sh up-

.at

hop

s up-

.at

hop

s up-

beratung & informationen

Wir sind Petera.

Petera Teresa Chicas*

Maria-Theresien-Straße 18 Sparkassenplatz / Ecke Erlerstraße Sparkassenplatz 2

Haare & Make-up: Nadine Rinnergschwentner

0411_petera.indd 25

Tel.: 0512-584860-17 Tel.: 0512-573050 Tel.: 0512-585057 t p.a sho p u t p.a sho p u at op. at h . s p up sho Hot & Trendy – unser Tipp upt a . p o sh up.at hop s up

Model: Linda (Modelmanagement)

Digital-Imaging: Elmar Harb

hello@petera.at hello@petera.at hello@petera.at

Mo.–Fr.: 9.00–18.30 Uhr, Sa.: 9.00–18.00 Uhr Mo.–Fr.: 9.00–18.30 Uhr, Sa.: 9.00–18.00 Uhr Mo.–Fr: 10.00–19.00 Uhr, Sa: 10.00–18.00 Uhr

im www.up-shop.at

Grafik-Design: Andrea Scheiflinger

Location: Fotostudio Soll&Haben GmbH, Innsbruck

09.08.11 10:55


1.3. bis 4.3.2012

26 Sie können sich freuen, vom Innsbruck die Hauptstadt der Mode sein.

wird

Faliero Sarti

Liebeskind Berlin

Goldsign

11 Prêt-à-porter Modenschauen mit internationalen Top Marken wie

Michael Kors

Patrizia Pepe

Semi Couture Windsor

Schumacher Bluegirl by Blumarine Armani Jeans Burberry Die Spatzen of pfeifenHumanity es schon von den Dächern, der Bau geht voran und die Citizen und vielen mehr... Bestätigungen der Stargäste trudeln täglich ein. Innsbruck hat 2012 ihre fashion week.

Paolo Pecora Milano 30 Fashion & Accessoires-Loungen 15 Beauty-Loungen (Schmink- und Stylingmöglichkeiten von Valmont bis !QMS) 16 Lifestyle-Loungen (von Wohnaccessoires bis zum edlen Porzellan) 2 exklusive Gourmet-Loungen (mit Getränken und internationalem Slow-Food) Täglich von 14.00 bis 22.00 Uhr können Sie in die Welt des Life-Styles und der Mode eintauchen. Die neuerbaute Halle A steht bei der InnSet 2012 ganz im Zeichen der Schönheit und des besonderen Lebensgefühls.

fashion week set inn

0411_innset.indd 26

2012 09.08.11 10:56


1.3.2012 Donnerstag 14.00 Uhr Offizielle Eröffnung

durch Dir. Georg Lamp und Moderator Detlef D! Soost

3.3.2012 Samstag

14.00 Uhr Eröffnung

Moderation Detlef D! Soost

15.30 Uhr Modenschau 16.15 Uhr Autogrammstunde mit Detlef D! Soost 17.30 Uhr Modenschau 18.30 Uhr Red Carpet

14.30 Uhr Semifinale Model-Casting mit Peyman Amin 15.30 Uhr Modenschau 16.00 Uhr Finale Model-Casting

20.00 Uhr Eröffnung der Prêt-à-porter-Modenschau

20.10 Uhr Prêt-à-porter-Modenschau 20.45 Uhr Pop-Konzert Kate Hall 22.15 Uhr Eröffnungs-Clubbing

mit allen Stargästen und geladenen Gästen Streicher des Tiroler Symphonieorchesters

2.3.2012 Freitag

14.00 Uhr Eröffnung

Moderation Detlef D! Soost

14.30 Uhr Model-Casting-Durchgang I mit Peyman Amin 15.30 Uhr Modenschau 16.00 Uhr Model-Casting-Durchgang II + Siegerpremierung

Die Sieger sind beim Finale am 3.3.2012 nochmals zu sehen

17.00 Uhr Modenschau 19.00 Uhr Eröffnung Salon Privèe-Modenschau

19.15 Uhr Salon Privèe-Modenschau

27

mit Peyman Amin

17.00 Uhr Modenschau 19.00 Uhr Eröffnung Salon Priveè-Modenschau Moderation Detlef D! Soost

19.15 Uhr Salon Priveè-Modenschau 19.45 Uhr Gala-Konzert Kate Hall & Tänzer 20.30 Uhr Cool & The Gang-Clubbing mit Marc Hess-Ensemble 22.15 Uhr FTV – Fashion TV Clubbing

4.3.2012 Sonntag

11.00 Uhr Eröffnung 13.30 Uhr Modenschau 15.00 Uhr Modenschau 15.30 Uhr Happy Hour

in den Lounge-Bereichen

16.00 Uhr Tirol on stage Musical-Casting mit Marc Hess 18.00 Uhr Ende

Moderation Detlef D! Soost mit Gospelchor by Hess

19.45 Uhr Dance-Performance Detlef D! Soost und Tänzer 20.30 Uhr Salon-Clubbing mit DJ

Detlef D! Soost Moderator

Kate Hall Pop-Star

Peyman Amin Modelmacher

Reservierungen für Eintrittskarten ab sofort möglich.

Veranstalter | Information | Reservierungen | Standbuchung Congress und Messe Innsbruck GmbH., Sylvia Angerer, Kapuziner Gasse 11, Tel.: +43-(0)512-5383-2156, Fax: +43-(0)512-5383-2159, Email: innset@cmi.at

Digital Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger

0411_innset.indd 27

09.08.11 10:56


28

Interview art

Foto: G端nther Egger Foto-Styling: Bea Egger Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: PARS Management

0411_peyman.indd 28

10.08.11 09:27


AG EN CY

THE MODEL

29

PARS Management, Peyman Amin

Widderstraße 20, 81679 München Telefon: +49-(0)89-9258-1112, contact@pars-management.com, www.parsmanagement.de

0411_peyman.indd 29

10.08.11 09:28


IT‘s IMPORTANT TO HAVE A GOOD LOOK. Interview

Die Trends versprechen abwechslungsreich zu werden: ultramodern zitierte SeventiesLooks, urbane Native-Prints und Transparenz in den Farben des Herbstes. Dazu gibt es neu entdeckte Klassiker von Strick bis Leder mit humorvollen Details und viel, viel Drama.

Fotos: Günther Egger | Foto-Styling: Bea Egger

30

Lammfellmantel mit Strickeinsätzen, Rock und Bluse von Marni, Tasche von Mulberry London, Ankle-Boots in Rauhleder mit Keilabsatz von Prada, alles bei Föger woman pure, Telfs

0411_föger.indd 30

09.08.11 11:00


Wundervolles Hemd-Blusenkleid von Peter Pilotto, Rauhlederschuhe von Prada, Tasche von Balenciaga mit rotem Schloss, alles bei Fรถger woman pure, Telfs

31

0411_fรถger.indd 31

09.08.11 11:01


32

Interview fashion

Links: Kurzmantel von Prada, Kleid und Mütze Missoni, alles bei Föger woman pure, Telfs

0411_föger.indd 32

Rechts: Schönes Kleid im 70`er Style und Heels in Rauhleder, beides von Prada bei Föger woman pure, Telfs

09.08.11 11:01


fashion

0411_fรถger.indd 33

33

09.08.11 11:02


34

0411_fรถger.indd 34

Interview

09.08.11 11:02


fashion

Links: Top-Trend Kleid in A-Linie und Lack-Heels von Balenciaga, Fuchspelzschal von Ines & Marechal, alles bei Föger woman pure, Telfs

35

Rechts: Strickkleid von Celinè, Biker-Lederjacke von Acne, Biker-Stiefel in Schwarz von Marni, It-Bag von Celinè, alles bei Föger woman pure, Telfs

beratung & informationen

Föger Woman Pure

Obermarkt 20, 6410 Telfs, Tel. +43-5262-64001

JETZT NEU: www.foeger.com

Haare & Make-up: Nadine Rinnergschwentner Model: Linda (Modelmanagement) Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll&Haben GmbH, Innsbruck

0411_föger.indd 35

09.08.11 11:03


making of 36

Julian

G端nther

Julian Irmi

Bea

Linda

Eli

0411_making of.indd 36

Andrea

09.08.11 11:05


f

Kledy

Nadine

0411_making of.indd 37

09.08.11 11:06


Imfashion Jahr 1996 revolutionierte Interview G-Star mit dem Konzept der dreidimensionalen Jean den markt. Heute, 15 Jahre späte feiert G-Star mit dem, auf diesem Design-Konzept basierenden Schnitt das Mot 5620 Programm. Angeboten werden Jeans und passende Oberteile im G-Star Elwood s wiederkehrenden visuellen Motiven wie das 96-er Stitch an Beinen und Ärmeln. G-Star wa 1996 cool, G-Star ist heute cool. 38

Fotos: Günther Egger Foto-Styling: Irmgard Jen

0411_gstar1.indd 38

09.08.11 11:06


rte er en Weltäter

39

ther Egger g: Irmgard Jenewein

Motor en nde d styling en tching

Shirt: Crusader Officer Shirt Denim: New Elva Tapered - Force Denim Perücke und Sonnebrille: Fundus Up – The Paper Magazine

war ar 0411_gstar1.indd 39

09.08.11 11:06


40

fashion Interview

Hut: Fundus Up – The Paper Magazine Denim: G-Star Riley Loose – Arizona Denim Boots: Fundus Up – The Paper Magazin

0411_gstar1.indd 40

09.08.11 11:06


41

Motor 5620 Denim Dress

0411_gstar1.indd 41

09.08.11 11:07


42

Interview

Motor 5620 Denim Jacket Boots: Fundus Up – The Paper Magazine

„Neue Spring/Summer-Kollektion von G-Star“ alles bei G-Star Store Innsbruck

0411_gstar1.indd 42

09.08.11 11:07


43 Motor 5620 Denim Shirt Laundry Officer Dean Loose Short

beratung & informationen

G-Star Store Innsbruck

Kaufhaus Tyrol, Maria-Theresien-StraĂ&#x;e 29–35, Tel. +43-(0)512-566861, www.g-star.com Assistenz: Julian Berger Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll&Haben GmbH, Innsbruck

0411_gstar1.indd 43

09.08.11 11:08


MODERN RENAISSANCE 44

Interview

Rechts: Kurzer Lackleder-Rock in A-Line, Langarmtop mit Spitzenporte und Cashmere-Pulli in trendigem Orange, Schal Rex Fur mit weißem Fuchsfell, alles von Schumacher bei by Fink‘s woman, Innsbruck

Fotos: Günther Egger | Foto-Styling: Bea Egger

Classy 70s-Chic meets Neo-Pop... Floppy Hats, beinumschwingende Marlene-Hosen, kurze Jäckchen, Schluppenblusen und Maxiröcke – das 70er Jahre-Revival von Dorothea Schumacher brilliert in vielen Facetten und noch mehr Kontrasten. Farbspiele zwischen pudrigen Nude-Tönen und poppigen Knallfarben wie Fuchsia, Orange und Ozeanblau lassen diese Kollektion zu den besten des heurigen Herbstes gehören. 0411_finks.indd 44

09.08.11 11:12


45

en, en en en. 0411_finks.indd 45

09.08.11 11:12


46

0411_finks.indd 46

Interview

09.08.11 11:12


fashion

47

Links: Minikleid in Silber/Gold-Optik und Leo-Print Jacke, beides von Schumacher bei by Fink‘s woman, Innsbruck Rechts: Samt-Sakko und karierte Hose samt Gürtel, alles von Drykorn for beautiful people, Trend-Pulli in Marino-Cashmere, at Schalt Altea, Schuhe Hogan, alles bei op. by Fink‘s man, Rathausgalerien, Innsbruck sh

up-

t p.a sho p u Hot & Trendy – unser Tipp im www.up-shop.at upt a . p o sh up.at hop s up at

p. sho

0411_finks.indd 47

at

op.

sh up-

09.08.11 11:13


48

Interview Links: Cooler Hosenanzug im 70‘s Style, passende Cashmere-Mütze in Orange, Strickjacke mit Fur-Besatz, Handtasche mit gefärbten Fell, alles von Schumacher bei by Fink‘s woman, Innsbruck

Rechts: Seidenkleid mit U-Boot-Ausschnitt mit buntem Druck, LammfellKurzmantel, Leder-Heels in Orange und ShoulderBag „Modern Mixing II“, alles von Schumacher bei by Fink‘s woman, Innsbruck

0411_finks.indd 48

09.08.11 11:13


fashion

.at

hop

s up-

0411_finks.indd 49

at

op.

sh up-

t p.a sho p u Hot & Trendy – unser Tipp im www.up-shop.at upt a . p o sh up.at hop s up at

p. sho

49

09.08.11 11:14


50

Interview

beratung & verkauf

by Fink's man Rathaus Galerien, 6020 Innsbruck, www.finks.at

0411_finks.indd 50

09.08.11 11:14


fashion

51

Links: Samt-Sakko, Woll-Hose und Gürtel von Drykorn for beautiful people, Pulli von Hackett London in Marino-Cashmere, Schal von Altea, Schuhe Preventi, alles bei by Fink‘s man, Rathausgalerien, Innsbruck t Wundervolle transparente Damenbluse mit Lederwickelrock, grüner p.a Shopper mit gelochter Lack-Porte, Fellmantel in Braun, Heel in beige, shobei by Fink‘s woman, Innsbruck p alles von Schumacher u at

op.

t p.a sho p u Hot & Trendy – unser Tipp im www.up-shop.at upt a . p o sh up.at hop s up at

p. sho

0411_finks.indd 51

sh up-

09.08.11 11:14


52

Interview fashion

Transparentes Top, Pulli in Türkis, Strickmantel mit Schal und Hose mit Leo-Print, Pumps in beige, alles von Schumacher bei by Fink‘s woman, Innsbruck

beratung & verkauf

by Fink's woman Maria-Theresien-Straße 24, 6020 Innsbruck, www.finks.at

0411_finks.indd 52

09.08.11 11:15


53

beratung & verkauf

Furla

0411_finks.indd 53

t p.a Burggraben sho2, 6020 Innsbruck, www.finks.at p u t p.a sho p u .at hop .at s p o up sh Hot & Trendy – unser Tipp im www.up-shop.at upt a . p o sh up.at hop s up

09.08.11 11:15


54

Interview fashion Links: Cashmere Mantel mit gesteppten Einsatz und Hemd von Hugo Boss, Strick-Cardigan von Boss Orange, Uhr von Boss Black, alles bei Hugo Boss Shop, Innsbruck, Rathausgalerien

up-shop.at up-shop.at up-shop.at

Rechts: Hemd, V-Pulli und karierter Anzug, schmal geschnittener Wintermantel, alle Teile von Hugo Boss, alles bei Hugo Boss Shop, Innsbruck, Rathausgalerien

up-shop.at up-shop.at up-shop.at

beratung & verkauf

HUGO BOSS MENSWEAR-STORE RATHAUSGALERIE .at Rathaus Galerien, hop 6020 Innsbruck, www.finks.at s up .at hop s up t p.a t a . sho p o p u sh Hot & Trendy – unser Tipp im www.up-shop.at upt a . p o sh upt p.a sho p u

Haare & Make-up: Nadine Rinnergschwentner Model: Linda, Kledy (Modelmanagement) Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll & Haben, Innsbruck

0411_finks.indd 54

09.08.11 11:16


55

0411_finks.indd 55

09.08.11 11:16


56

Interview

kleine Pampeln am Lederband mit Amethyst, großer Amethyst-Ring mit Brillanten, grüne Kette, Turkmenistan Türkis, alles bei Bosshart, Innsbruck

0411_bosshart.indd 56

09.08.11 11:17


Colore

fashion 57

Fotos: Günther Egger | Foto-Styling: Bea Egger

bunte Ringschienen aus Silikon, Fassungen in Weißgold und Gelbgold 18 Kt., von links nach rechts: mit Amethyst, Citrin, Citronit, Rauchquarz und blauem Topas, alles bei Bosshart, Innsbruck

Farben haben nicht nur die positive Eigenschaft, dass sie unser Herz lachen lassen, sondern auch dem düsteren Herbst entgegenleuchten. Ein klares Statement, man lässt sich von den Nebelschwaden des Herbstes nicht beeinflussen. Besonders schön sind Farben, wenn sie die Qualität eines Steines unterstreichen und zeigen, dass die Trägerin mit ihrem Leben in Einklang steht. Schöner Schmuck, schöne Frau.

0411_bosshart.indd 57

09.08.11 11:17


58

Interview

Rosenring mit Koralle in 18 Kt. Gelbgold, Herz mit Koralle, kleine Pampeln am Lederband mit Rauchquarz, barocke, Phosphorsiderit Kette, Peru, mit 18 Kt. GoldschlieĂ&#x;e, alles bei Bosshart, Innsbruck

0411_bosshart.indd 58

09.08.11 11:18


fashion 59 matte Ohrringe in Tropfenform, 18 Kt., Amethyst und Rauchquarz, alles bei Bosshart, Innsbruck

beratung & informationen

Bosshart

Meraner Str 3, A-6020 Innsbruck, Tel.: +43-512-582374, Fax: +43-512-570393, goldschmied@bosshart.at, www.bosshart.at Ă–ffnungszeiten: von Montag bis Freitag, von 9.00 bis 18.00 Uhr, Samstag, von 9.00 bis 13.00 Uhr

Digital Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll&Haben GmbH, Innsbruck

0411_bosshart.indd 59

09.08.11 11:18


60

Interview lifestyle

Eine Frage des Stils Fotos: Günther Egger | Foto-Styling: Bea Egger

Stil ist nicht die Summe von Markenartikeln oder das Geld, das man dafür ausgibt. Stil ist individuelle Kombination der Möglichkeiten sein Leben zu gestalten. Es gibt natürlich Dinge, die es einem leichter machen, guten Stil zu beweisen. Die meisten davon finden Sie auf den nächsten vier Seiten.

at

op.

sh up-

at

op.

sh up-

.at Meisterstück – schwarzes Edelharz, Notizbuch unliniert, Lederetui, alles bei Papeterie Ernst Schmid, Innsbruck hop .at p

sho

up-

0411_schmid.indd 60

at

op.

sh up-

.at

hop

s up-

s

up-

Hot & Trendy – unser Tipp im www.up-shop.at

09.08.11 11:19


61 Geschenkkartons in diversen Größen, Fotoalbum mit Leinenbezug mit schwarzen Seiten und Spinnenpapier, Bleistifte, Stifteköcher, handgefertigt, Lederablage im A4 Format und Zettelbox, Kugelschreiber, alles bei Papeterie Ernst Schmid, Innsbruck

0411_schmid.indd 61

09.08.11 11:20


62

Interview lifestyle

.at

hop

s ups

up-

0411_schmid.indd 62

t

.a hop

.at

hop

s up-

at

op.

sh up-

.at

hop

s up-

at

op.

sh up-

Hot & Trendy – unser Tipp im www.up-shop.at

09.08.11 11:20


63 Ledertasche, Schreibmappe inkl. Schreibblock in A4, Filofax Tropic, Kugelschreiber, Notizheft groĂ&#x; und klein, Lesezeichen mit diversen Aufschriften, alles bei Papeterie Ernst Schmid, Innsbruck

beratung & informationen

Papeterie Ernst Schmid

LeopoldstraĂ&#x;e 2+4, 6020 Innsbruck, Tel. 0512/59955, www.buerohaus-schmid.at

Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll&Haben GmbH, Innsbruck

0411_schmid.indd 63

09.08.11 11:21


64

Interview

Schmucke Schmeichler Fotos: Günther Egger | Foto-Styling: Bea Egger

Links: Armreif „Twin“ Silber und Rosé-Gold. Durch die beweglichen Glieder legt sich der Armreifen perfekt um das Handgelenk, von Fope bei Schmuck & Uhren Spinn Rechts: Armreif „Naos“ Silber und Rosé-Gold mit Brillanten, 0,16 Kt. von Fope bei Schmuck & Uhren Spinn

Wenn Sie einen Schmuck wollen, der Ihre Hand nimmt wie eine zarte Berührung und dennoch nicht darauf verzichten wollen, dass das Schmuckstück anderen ins Auge fällt, dann können wir Ihnen helfen. Fope Gioielli aus Italien wurde 1929 gegründet und bemüht sich seitdem Schmuckstücke mit Seele zu produzieren. Dass dies nicht nur gelungen ist, sondern weit übertroffen wurde, zeigt der weltweite Erfolg. Die Stücke aus der neuen Kollektion durften wir vorab fotografieren und waren jedes Mal fasziniert, wie sich die Armreifen anfühlen. 0411_spinn.indd 64

09.08.11 11:59


fashion 65

0411_spinn.indd 65

09.08.11 12:00


66

0411_spinn.indd 66

Interview fashion

09.08.11 12:01


67

Links: Armreif „Twin“ Silber und Rosé-Gold von Fope bei Schmuck & Uhren Spinn Rechts von unten nach oben: Armreif „Twin“ in Silber, Armreif „Twin“ Silber mit Onyx-Stein, Armreif „Twin“ Silber mit Mondstein in Apricot, alle von Fope bei Schmuck & Uhren Spinn beratung & informationen

Schmuck & Uhren Spinn

Inhaberin: Fr. Anita Leykam, Meranerstraße 7, 6020 Innsbruck, Tel. 0512/585026

Digital Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll&Haben GmbH, Innsbruck

0411_spinn.indd 67

09.08.11 12:03


68

0411_geppetto.indd 68

fashion Interview

09.08.11 12:05


69

Die Kinder sind in die Stadt gezogen Fotos: Günther Egger | Foto-Styling: Bea Egger

und haben in der Maria-Theresien-Straße 34 im Arkadenhof eine wunderschöne Bleibe gefunden. Die neue internationale Kinderboutique Geppetto präsentiert sich in liebevoll restaurierten Räumlichkeiten in sehr moderner und ansprechender Atmosphäre. In jeder Nische sind Leckereien für die Kids

von 0-16 versteckt und auch sonst gibt es coole Klamotten und Accessoires von den Top-Designern dieser Welt. Die Übersiedlung hat sich gelohnt, in jeder Hinsicht.

0411_geppetto.indd 69

09.08.11 12:06


70

Interview

ARMANI ♥ AIGLE ♥ ALICE SA DIEGO ♥ ALETTA ♥ BLAUER ♥ B.BELT ♥ BABY DIOR ♥ CORLEONE ♥ D&G ♥ DIESEL ♥ DAL LAGO ♥ DANIELE FIESOLI ♥ ERMANNO SCERVINO ♥ FRILO ♥ GREVI ♥ MARITHE & FRANCOIS GIRBAND ♥ HACKETT ♥ IL GUFO ♥ JACOB COHEN ♥ JOHN GALLIANO ♥ JUST BLUE ♥ JUNIOR GAULTIER ♥ KWAY ♥ LA MARTINA ♥ LA FÉE ♥ MONCLER ♥ OKAY BRASIL ♥ PEUTEREY ♥ PATRIZIA PEPE ♥ PARAJUMPERS ♥ PAUL FRANK ♥ RICHMOND JR ♥ RARE SIMONETTA ♥ ROBERTO CAVALLI ♥ FENDI ♥ FAY ♥ VILEBREQUIN ♥ WOOLRICH ♥ TRUE RELIGION ♥ I PINCO PALLINO ♥ ETRO ♥ DONDUP ♥ PHILIPP PLEIN ♥ TAGLIATORE ♥ VAN LAACK ♥ SCHUHE: ASH ♥ BIKKEMBERGS ♥ UGG ♥ EQUERRY ♥ MIRELLA

0411_geppetto.indd 70

09.08.11 12:07


71

ar re

he

T ia-

GEPPETTO exklusive Mode von 0 bis 16 Jahre

ße

tra

n-S

e

str

ich

An

sie

Maria-Theresien-Straße 34, 6020 Innsbruck, Tel. 0512/560212, www.geppetto.at Öffnungszeiten: Mo.–Fr., 9.30–18.30 Uhr, Sa., 10.00–17.00 Uhr

us

a ufh Ka ol r y T

M

beratung & verkauf

Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Geppetto, Maria-Theresien-Straße 34, 6020 Innsbruck

0411_geppetto.indd 71

ng hof ga Ein aden k Ar

ße

ra r St

ane

Mer

09.08.11 12:08


72

Interview

Kikeriki Fotos: GĂźnther Egger | Foto-Styling: Bea Egger

.at

hop

s up-

0411_tyrolglas.indd 72

.at hop s p Hot & Trendy –u unser Tipp im www.up-shop.at t a op.

t

.a hop

s

up-

sh

up-

.at

hop

s up-

at

op.

sh up-

10.08.11 09:34


lifestyle 73

Und Sie sind wach, hell wach. Sie riechen den frischen Duft von heißem Kaffee, feinen Backwaren und den knusprigen Aromen Ihres Müslis. Schon der Morgen lässt Sie ahnen wie schön Ihr Tag heute werden wird.

Von links nach rechts: Butterdose, Müslischalen, Schneidebrett, verschließbare Glasflasche und Tasse, alles von Räder bei Tyrol Glas, Innsbruck

0411_tyrolglas.indd 73

10.08.11 09:34


74

lifestyle Interview

Schneidebrett, Glasflasche, Gläser und Eierbecher von Räder, alles bei Tyrol Glas, Innsbruck

beratung & informationen

Tyrol Glas Innsbruck

t p.a Wilhelm-Greil-Straße sho 16, 6020 Innsbruck, Tel. 0512/586820 p u t p.a sho p u at op. at h . s p Hot & Trendy – uunser Tipp im www.up-shop.at p sho upt a . p sho up.at hop s up 0411_tyrolglas.indd 74

10.08.11 09:35


lifestyle 75

Cool & New, abtrennbare Stoffservietten „my wrap“ in diversen Farben von Maukner, Salz- und Pfeffer-Streuer von Göbel, alles bei Tyrol Glas, Innsbruck

Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll&Haben GmbH, Innsbruck

0411_tyrolglas.indd 75

10.08.11 09:35


AUF DEN PUNKT 76

Interview

Fotos: Günther Egger | Foto-Styling: Bea Egger

Der Trend, Freunde zum Essen einzuladen ist ungebrochen und dazu tragen die neuesten Küchen aus dem Hause MG bei. Mit der Top-Marke Varenna haben die Einrichter in der alten Fabrik ein heißes Pferd im Stall. Warmes Beige und Off-White unterstreichen die unübertroffene Modernität dieser Qualitätsküchen aus Italien.

0411_mg neu.indd 76

09.08.11 12:12


1

2

3

KÜCHE von varenna

Reduziertes italienisches Design, gepaart mit höchsten Qualitätsansprüchen macht diese Küche von Varenna zu einem einzigartigen Produkt. Das Modell Twelve mit seinen 12 mm Fronten besticht durch seine filigrane und edle Erscheinung. Die Kombination mit dem Hochschrankmodell Kyton in Glas matt mit eingelassenen Griffmulden ergibt ein harmonisches und edles Gesamtbild. Die Geräte sitzen unsichtbar hinter den Fronten. Bei Verwendung werden die speziellen Türen neben den Korpus eingeschoben und ermöglichen somit ein ungehindertes Bedienen der Geräte. Danach verschwinden die Geräte wieder hinter der schlichten Front.

EDEL (1)

Edle Ausstattung, wie wengefarbene Schubladenunterteilungen, sowie eine optimal abgestimmte Auswahl an Geräten garantieren einen perfekten Kochgenuss! Das Bora Dunstabzugssystem zieht den Küchendampf nach unten ab und fügt sich somit optimal in den Küchenentwurf ein.

UNSICHTBAR (2) beratung & informationen

MG Interior

Hallerstraße 41, 6020 Innsbruck, Tel. 0512/206068-0, www.mg-interior.com Mo–Fr von 10.00 bis 18.00 Uhr und Sa 10.00 bis 16.00 Uhr

Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: MG Interior, Hallerstraße 41

0411_mg neu.indd 77

Elegant gelöst: Spezielle Beschläge erlauben es den Geschirrspüler grifflos hinter der Glasfront auszuführen. Durch eine Sensorschaltung öffnet sich bei Berührung die Front automatisch. Geräte auf Sicht bestechen durch ihre elegante Optik in schwarzem Glas und setzten in dieser hellen Küche spannende Akzente.

PRAKTISCH (3)

Integrierte Arbeitsnischen optimieren den Aktionsradius in der Küche und bieten zusätzliche Arbeitsfläche. Spezielle Drehtüren, welche seitlich eingeschoben werden können, ermöglichen ein ungehindertes Agieren in der Küche, ohne im Weg herum zu stehen. Bei Bedarf verschwindet alles hinter den edlen, matten Glasfronten.

09.08.11 12:13


1

2

78

3

Interview

4

6

5

7

Bild 1,2: Schon in den 50-er Jahren überzeuge Haidegger mit einer eigenen Kollektion Eltern rund um den Globus. Bild 3: Schon die Mutter von Heinz Haidegger, Eugenie, konnte 1971 für Ihre Innovationen den Mode-Bambi in Monaco in Empfang nehmen. Bild 4: Auch die Monarchen auf der ganzen Welt interessierten sich für die Kinderkleidung aus Innsbruck – die Kaiserin von Persien Farah Diba Pahlavi mit ihrem Sohn Cyrus Reza Pahlavi in einem Hirten-Loden-Poncho von Haidegger. Bild 5,6,7: Kindermodenschau mit selbstentworfenen Kindermänteln, Fassade (1941) des Traditionshauses, Kinderwägen in den 50-er Jahren.

0411_haidegger.indd 78

09.08.11 12:17


Über Mäuse & kleine Käfer 79

Fotos: Günther Egger | Foto-Styling: Bea Egger

70 Jahre und doch „so Kind“ geblieben Wenn man das stylische Geschäft der Familie Haidegger sieht, würde man es kaum glauben, aber seit 70 Jahren begleitet Haidegger baby & junior am Innsbrucker Boznerplatz (werdende) Eltern mit individueller und einfühlsamer Beratung und einem breiten Sortiment für Mutter und Kind. Willkommen im Leben, aber vorher genießen Sie mit trendiger Umstandsmode Ihre Schwangerschaft in vollen Zügen und danach können Sie mit der hochwertigen Kindermode exklusiver Markenhersteller auch Ihre Kleinen zu absoluten Trendsettern machen. Neben einem großen internationalen Bekleidungssortiment finden Sie bei Haidegger baby & junior auch alles andere rund ums Baby: von der Pflege bis zur Mahlzeit, vom Autositz und Kinderwagen bis zum kompletten Kinderzimmer – individuell und bedarfsgerecht.

6

Gummistiefel, Regenmantel und Schirm von Kidorable im Marienkäfer-Look, bei Haidegger baby & junior

0411_haidegger.indd 79

09.08.11 12:17


80

fashion Interview

Links: Daunenmantel von Moncler, Strickm端tze von les Copains, Schuhe von Bobux, alles bei Haidegger baby & junior Rechts: Elena: Bluse mit blauer West du BW-Hose, alles von Scotch R`Belle, Strickkappe mit Strassapplikation von les Copains, Noah: Military-Hose in BW, BW-Jacke und T-Shirt von Aeronautica, Flieger-Helm f端r Kinder von Aeronautica, alles bei Haidegger baby & junior

0411_haidegger.indd 80

09.08.11 12:18


fashion

81

Model: xxxxxxx Haare & Make-up: Nadine Rinnergschwentner Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll&Haben GmbH, Innsbruck

0411_haidegger.indd 81

09.08.11 12:18


82

fashion Interview

Elena: Falten-Wickelrock von Burberry, Daunenjacke in der Trend-Farbe Camel von Moncler, M端tze von Regina mit Fell-Bommel, Noah: Jean von Hugo Boss, Hemd und Schal von Burberry, Daunenjacke von Moncler

Model: Blend, Noah, Elena Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll&Haben GmbH, Innsbruck und Haidegger

0411_haidegger.indd 82

09.08.11 12:18


83 Bett: Baby-Bett „luxo sleep“ hochwertiges Massivholz Bett mit patengeschützter, schnellen Montage ohne Werkzeug innerhalb von 10 Min., inkl. höhenverstellbarer Matratze und Klapp-Design für die einfache Lagerung ohne Verlust von Kleinteilen. Der Umbausatz ohne Gitter verwandelt das Luxo Bett zum stilvollen Kinderbett

Kinderwagen: Der Kombiwagen Concepto von Hesba ist ein Wagen der obersten Spitzenklasse mit Chrom Fahrgestell und Soft-Verdeck mit Sicherheitsrundrohrbügeln, Leichtbau-Tragtasche mit sehr geräumigen Innenmaßen und vier Funktionen. Dieses Modell ist in verschiedenen Aussen- und Innenstoffkombinationen, auch in Lederausführungen, erhältlich. Der Kinderwagen hat sehr gute Federungseigenschaften und verfügt über einen Fahrkomfort für höchste Ansprüche durch das exklusive Fahrgestell mit Soft-Gelenkfederung.

BLOOM HESBA MUTSY TEUTONIA GESSLEIN TFK STOKKE LEIPOLD PEG-PEREGO QUINNY MAXI COSI RÖMER

Hochstuhl „fresco loft“ von Bloom. Der stylische Hochstuhl verfügt über drei wachstumsangepasste Einstellungen und ist daher geeignet für Neugeborene sowie Kids bis zu 36 kg. Fresco loft ermöglicht dem neuen Mitglied somit von Anfang an eine Teilnahme am (Frühstücks-)Essen und Familienleben, alle Artikel bei Haidegger baby & junior, Innsbruck

beratung & verkauf

Haidegger Baby & Junior G SGRAN AUANE STRASSE MER

O HYP le ra Zent

P

Meranerstraße 9 & am Boznerplatz, A-6020 Innsbruck, Tel +43(512)581443, info@haidegger.at, www.haidegger.at BOZNER PLATZ

Öffnungszeiten: Mo.–Fr., 9.00–18.00 Uhr; Sa., 9.30–17.00 Uhr

0411_haidegger.indd 83

Durch die gute Erreichbarkeit und den direkten Zugang von der Landhausgarage in die Meranerstraße ist die Abholung Ihrer Einkäufe ein Kinderspiel.

09.08.11 12:20


84

Interview living

Sofa: Model Pixel von Saba Italia Designer: Sergio Bicego Material: Stoffgewebe Bild: „in Love with H²O“ 180 x 120 cm www.guentheregger.at

Divano PIXEL 0411_couchzone.indd 84

09.08.11 12:38


85 Wer in die Geschäftsräumlichkeiten der Couchzone im Innsbruck Soho Gebäude eintritt, fühlt sich in eine Welt des Designs entführt. Freundliche Gesichter überall und man spürt, dass die Familie Beer ihre Arbeit gerne macht. Trotz dieser freundlichen Aufnahme ist unser Blick auf einem Sofa hängen geblieben, das man getrost als anders bezeichnen kann. Das Sofa Pixel ist die Neuinterpretation des Design-Konzept der Firma Saba Italia. Der Designer Sergio Bicego, bekannt für seine Mixtur des historischen, venezianischen Stils mit der Moderne, hat mit einer Reihe von Elementen die beliebig miteinander kombiniert werden können, ein echtes Highlight des Individualismus gefunden. Aber nicht nur eine große Stoffauswahl lässt jedes Sofa anders erscheinen sondern auch die Rücken- und Armlehnen lassen sich entfernen und so immer neue Kombinationen entstehen. Die Stoffe sind in Anlehnung an den Bild-Pixeln mit Federbettnähten vereint und lassen gleichzeitig jede beliebige Stoffkombination zu. Genau das ist auch die Spezialität der Familie Beer, die mit der Couchzone eine Alternative für Individualisten mit Qualitätsanspruch geschaffen hat. Damit auch Sie eines der schönen Sofas bald in Ihrem Heim stehen haben, hat sich die Familie Beer noch etwas einfallen lassen. Kostenloser Zustellservice inkl. Aufbau innerhalb Tirols und Ihr altes Sofa wird gleich abtransportiert. Einfach den Gutschein am Ende des Heftes nehmen und Sie können loslegen. beratung & informationen

Couchzone

Beer GmbH & CoKG Grabenweg 64 (SOHO-Gebäude), A-6020 Innsbruck, Tel. +43-512-363045, Fax +43-512-363045-20, email: beer@couchzone.at Öffnungszeiten: Montag–Freitag: 9.00–18.00, Samstag: 9.00–17.00

Foto: Günther Egger Foto-Styling: Bea Egger Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll & Haben GmbH, Innsbruck

0411_couchzone.indd 85

09.08.11 12:39


86

Meisterwe Dieses Pflegekonzentrat ist eine rare, einzigartige und exquisite Kombination edelster Rohstoffe, die im Wesentlichen aus den natürlichen Ressourcen der Schweiz gewonnen werden. Damit die edlen und kostbaren Rohstoffe nicht durch maschinelle Verarbeitung in ihrer Wirksamkeit gemindert werden, werden die Zutaten per Hand verrührt. Zur Gewährleistung der Reinheit und optimalen Wirksamkeit wird diese Creme ausschließlich in sehr geringen Mengen produziert bzw. auf Bestellung für Sie persönlich hergestellt. L‘ ELEXIR DES GLACIERS von Valmont Kosmetik besticht sowohl durch seine Produktformel als auch durch die höchst spezifische Herstellung und verwöhnt Ihre Haut so mit der kostbarsten Pflege der Welt. Eine Exquisite Pflege für die reife Haut, die in dieser Form weltweit einmalig ist und wahrer Schönheit ein Meisterwerk gebührt. Gönnen Sie sich diese Streicheleinheit und Sie werden begeistert sein. Votre Visage L ELIXIR DES GLACIERS Valmont L Elixir des Glaciers - Votre Visage

Kalt gerührte, extrem reichhaltige Creme, bestehend aus einer einzigartigen Kombination edelster Rohstoffe sorgt für intensivste Hautstraffung, Regeneration und einen umwerfend frischen Teint. exklusiv erhältlich bei Nägele & Strubell, www.naegelestrubell.at

Fotos: Günther Egger Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger

0411_valmont.indd 86

09.08.11 12:39


87

werk

0411_valmont.indd 87

09.08.11 12:40


96

Interview UP-Times

Sensible & gesunde Haarpflege Antistatic-Bürsten Der besonders gesunden Haarpflege hat sich das Bürsten & Pinsel Geschäft Stastny in der Innsbrucker Altstadt verschrieben. Im Sortiment für die anspruchsvolle Haarpflege finden Sie die Top-Bürsten von Tek. Die antistatischen Bürsten mit Holzstiften massieren bei der Pflege des Haares optimal Ihre Kopfhaut. Es versteht sich von selbst, dass diese Bürsten nur aus natürlichen Materialien hergestellt werden, Bürstenkörper und Stifte aus bester Holzqualität sowie aus antistatischem Naturkautschuk. So werden die Nachteile herkömmlicher Bürsten aufgehoben. Insbesondere die feinen Bürstenstifte greifen die natürliche Struktur Ihrer Haare nicht an, sondern sie pflegen sie. Schöne Bürsten, schöne Haare.

L

Information & Beratung Bürsten & Pinsel Stastny Herzog-Friedrich-Str. 15, 6020 Innsbruck, Tel. +43(0)512-578 709

JUVÉDERM Ultra Smile Was verraten Ihre Lippen?

Lippen sind etwas Besonderes. Für viele Menschen sind Form, Fülle und Beschaffenheit der Lippen von großer Bedeutung für ein attraktives Gesicht und eine positive Ausstrahlung. Ihre Lippen umrahmen jedes von Ihnen geäußerte Wort und selbst wenn Sie nichts sagen, verraten Ihre Lippen, wie Sie sich fühlen. Im Laufe der Jahre neigen Lippen dazu, trockener zu werden und an Volumen zu verlieren. Die Lösung hierfür hat Juvèderm mit ihrem Produkt Ultra Smile. Der sanfte und geschmeidige Hyaluronfiller für den Volumenaufbau der Lippen sowie für die Betonung und Neudefinition der Lippenkonturen fließt leicht in die Haut und verteilt sich gleichmäßig in den behandelten Bereichen. Wichtig dabei ist das natürliche Aussehen, welches erhalten bleibt. Information & Behandlung Dr. Manfred Stuffer Adamgasse 17, 6020 Innsbruck, Tel. 0512/561540, info@stuffer.at, www.stuffer.at

0411_km.indd 96

09.08.11 12:42


Wir sind die

NEUEN SORTEN in der

DARBO-FAMILIE und ohne

ZUCKERZUSATZ

*

Ab September ist es soweit. Holler-Minze-Apfel und die ebenfalls neue Sorte Winterfrüchte ergänzen ohne Zuckerzusatz* die große Darbo Familie der Teesirupe. Den Sorten wird kein Zucker zugesetzt, aber dafür bleibt der Geschmack voll bestehen. Die Sorten treffen den Zeitgeist und unseren Geschmack. Ab September im gut sortierten Fachhandel. *die Sorten enthalten von Natur aus Zucker

e

0411_km.indd 97

Die

besonders schmackhaften

Macarons von Hacker gibts bald wieder und deshalb erinnern wir Sie daran.

Fotos: Günther Egger (1), untitled (1), Estée Lauder (1), www.sxc.hu (1) Digital Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger

Macarons

Lifestyle-News

Vormerken

und genießen.

09.08.11 12:43


96

Interview

VIP-Auftritt ist MÄRZ

Immer muss man nicht im Mittelpunkt stehen, aber mit den Herbstsachen von März wird sich dies wohl nicht verhindern lassen. Die Pullis in den aktuellen Herbstfarben kombiniert mit den modischen und qualitätsvollen Hemden. Beides top, beides von März. beratung & verkauf

MEN – back to quality Marktgraben 13, 6020 Innsbruck, Tel. +43-(0)512-582390

0411_märz.indd 96

09.08.11 12:50


An einem historischen Platz in der Innsbrucker Innenstadt eröffnet 2012 eine der bekanntesten Möbel-Design Marken der Welt seine erste Boutique in Tirol auf Franchise-Basis.

Möchten Sie mit Hilfe einer internationalen Marke eine Geschäftsgrundlage aufbauen?

Möchten Sie inmitten einer Design-Atmosphäre an einen der schönsten Plätze in der Innsbrucker Innenstadt Ihr Geschäft selbstständig betreiben?

Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre Bewerbung unter der Chiffre-Nr. 602013 an Soll & Haben GmbH., Museumstraße 16/I, A-6020 Innsbruck, Betreff: Chiffre-Nr. 602013

0411_lechle-haus.indd 1

09.08.11 12:51


92

beauty Dr. Manfred Stuffer ist als Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie in Innsbruck niedergelassen und operiert in der Privatklinik Hochrum bei Innsbruck. Er befasste sich früh mit speziellen Techniken der Ästhetischen Chirurgie und ist Mitglied zahlreicher in- und ausländischer Fachgesellschaften. Er war zehn Jahre lang Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, die er von 2003 bis 2005 als Präsident leitete. fachliche Beratung der Redaktion

Dr. Manfred Stuffer

Facharzt für Plastische Chirurgie, Adamgasse 17, 6020 Innsbruck, Tel. 0512/561540, info@stuffer.at, www.stuffer.at Schönheitsoperationen, Laserbehandlungen, Faltenunterspritzungen, Ernährungsberatung (Bodymed-Center)

Lassen Sie Gesicht str Ein frischer und strahlender Gesichtsausdruck ist kein sinnloser Luxus sondern ein feminines Grundbedürfnis.

Fotos: Günther Egger Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll & Haben, Innsbruck

0411_stuffer.indd 92

09.08.11 12:53


93

ie Ihr trahlen Z

u keiner Zeit hat die Kosmetikindustrie so ein breites Angebot zu Pflege des Körpers bereit gehalten wie heute. Dennoch, und das müssen wir uns alle eingestehen, leistet das Alter enorme Gegenwehr. Nahezu unbemerkt verändern sich die Konturen und rasch wirkt der Gesichtsausdruck abgespannt und müde. Auch wenn man sich deutlich jünger fühlt, das Alter ist ab einer gewissen Zeit ablesbar. Dieser Umstand muss heute nicht mehr sein. Die enorme Entwicklung der ästhetischen Medizin und der ständigen Weiterentwicklung von Botox und Hyaluronfillern macht diese kleine Korrekturen zu sinnvollen und empfehlenswerten Unterstützungen. Egal ob es sich um Ihre Lippen handelt, die mit der Zeit trockener werden und an Volumen verlieren oder abgesunkene Augenbrauen, für beides gibt es unkomplizierte Methoden um diese Entwicklung aufzuhalten, wenn die Behandlung mit Botox oder Fillern nicht mehr ausreichend ist. Empfehlenswert ist jedenfalls die

0411_stuffer.indd 93

Bereits mit kleinen Korrekturen gewinnt Ihr Gesicht an Ausdruck

Beiziehung eines Spezialisten, der über alle Risiken und Möglichkeiten aufklärt. Etwa bei abgesunkenen Augenbrauen kann schon eine Behandlung des Zornesfaltenbereiches oder der seitlichen Augenpartie gute Ergebnisse liefern. Wenn das nicht mehr ausreicht gibt es einige Methoden wie etwa die bevorzugte Hebung der Augenbrauen mit Fäden, die im behaarten Kopfbereich fixiert werden und keine sichtbaren Narben hinterlassen. Die Behandlungen sind meist unkompliziert und bringen einen guten Erfolg für ein jüngeres und frisches Aussehen. Auch das chirurgische Oberlippen- oder „gullwing (Möwenflügel) Lifting ist praktisch ohne sichtbare Narbe durchführbar. Ob Sie sich für das Auffüllen der Lippen mittels Filler ohne Erzeugung von „Schlauchbootlippen“ oder diese kleine Hautexcision unterhalb der Nase am Naseneingang entscheiden – beides macht die Oberlippe optisch wieder jünger und Ihr Lachen strahlend. Bea Egger

09.08.11 12:53


94

beauty Interview

Alfred Kreilhuber Geschäftsführer und Inhaber der BeautyMed Handels GmbH !QMS Repräsentant für Österreich und Südtirol

Eine absolute Weltneuheit im Kampf gegen Hautalterung! Es wird ständig geforscht, um Anti Aging Produkte noch wirksamer zu machen, Wirkstoffe besser in tiefere Hautschichten einzubringen. Mit der Entwicklung von ION Skin Equalizer setzt nun das Derma Resarch Labor des Dr. Schulte neue Maßstäbe im Bereich Anti Aging! Schon immer zeichnete eine hohe Bioverfügbarkeit, also ein hoher Nutzen, alle !QMS-Produkte aus, d. h. die Produkte sind so formuliert, dass die Haut mög-

lichst viel von den wertvollen Wirkstoffen auch verwerten kann. So erklärt sich der Leitspruch des Dr. Schulte: Die Wirkung der !QMS-Produkte muss man auf der

Haut spüren und auch sehen. Nun wurde dieses Jahr eine weitere Steigerung im Bereich Anti Aging – eine Weltneuheit vorgestellt:

ION SKIN EQUALIZER Night Serum + Night Cream Erstmals in der Geschichte der Kosmetik können Wirkstoffmoleküle ohne den Einsatz von technischen Geräten, mit Hilfe von Mikrostrom, in die tieferen Schichten der Haut transportiert werden. Leistungsträger der innovativen Technologie ist das Ion Skin Equalizer Night Serum, welches beim Auftragen auf die Haut ein elektrisches Feld erzeugt. Durch den Mi-

krostrom werden die Wirkstoffmoleküle von Night Cream linear ausgerichtet und können so aktiv in die Haut eingeschleust werden. Wertvolle chronobiologische Energiespender gelangen so in tiefere Schichten der Haut, um dort ihre energiespendende, feuchtigkeitspendende und hautglättende Wirkung zu entfalten. Die Haut wird gefestigt, die Spannkraft er-

höht, die Zeichen der Hautermüdung über Nacht während der biologischen Reparaturphase bekämpft.

beratung & informationen

Beauty Center Tirol

0411_beautycenter.indd 94

t p.a sho Passage), Tel. +43-(0)512-56 45 45, www.beautymed.at/bct 6020 Innsbruck, Salurner Str. 15/I (Casino p u t p.a sho p u at op. at h . s p up sho Hot & Trendy – unser Tipp im www.up-shop.at upt a . p sho upt p.a sho p u

10.08.11 09:41


95

MEDICAL COMPETENCE IN COSMETICS

0411_beautycenter.indd 95

10.08.11 09:42


96

Interview

Foto: G端nther Egger Foto-Styling: Bea Egger Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll & Haben GmbH, Innsbruck/Beauty Center Tirol

0411_beautycenter.indd 96

10.08.11 09:42


beauty

97

Der Sommer verwöhnt uns mit viel Licht, Sonne und Wärme. Wir genießen die Stunden und Tage im Urlaub, in der Freizeit, am Meer oder in den Bergen, hoffentlich mit Maß und Ziel und einem angemessenen Sonnenschutz. Genießen wir allerdings zu viel davon, so ist eine vorzeitige Hautalterung mit Hautermüdung, Trockenheit, Falten und Fältchen-Bildung die Kehrseite der schönen Stunden. Das Beauty Center Tirol bietet Spezialbehandlungen und Produkte an, die imstande sind, lichtbedingte Hautschädigungen zu reparieren, die Haut zu regenerieren und wieder mit viel Feuchtigkeit zu versorgen. So wird die Haut wieder elastisch und mit wichtigen Nährstoffen versorgt und ist gut vorbereitet für die kältere Jahreszeit. Nur beispielhaft wäre hier die !QMS Oxygen Behandlung neben zahlreichen anderen Top-Behandlungen anzuführen. Bei dieser Behandlung wird mittels eines Applikators konzentrierter Sauerstoff in tiefe Hautschichten eingeschleust. Dies bewirkt einen Energieschub für die Haut, der verblüfft, den man nicht nur sofort spürt, sondern auch sieht. Und für die Pflege zu Hause werden verschiedene hochwertige Pflegeprodukte angeboten, die geschädigte Hautzellen wieder reparieren können und das nächste Sonnenbad ohne schlechtes Gewissen ermöglichen.

beratung & informationen

Beauty Center Tirol

6020 Innsbruck, Salurner Str. 15/I (Casino Passage), Tel. +43-(0)512-56 45 45, www.beautymed.at/bct

0411_beautycenter.indd 97

10.08.11 09:42


Dance, a lo 98

Interview

Nach 1½ Jahren Arbeit ist es geschafft. Der spanische Choreograph und Direktor der DanceCompany Innsbruck, Enrique Gasa Valga, wollte ein Buch entstehen lassen, welches die Seiten des modernen Tanzes abseits der klassischen Tanz-Fotografie zeigt. Die philosophischen Texte geben nicht nur Einblicke in die bisherige Karriere des bekannten Choreographen, sondern zeigen auch die Hintergründe dieser sensiblen und wohl schönsten Kunstform der Gegenwart. In Zusammenarbeit mit dem Fotografen und Hasselblad Master Finalisten Günther Egger und der Foto-Stylistin Bea Egger ist ein Table-Book der ganz besonderen Art entstanden. Die Präsentation dieses schönen Werkes findet im Oktober 2011 anlässlich einer PremiereVorstellung im Innsbrucker Landestheater statt. UP the paper magazine LeserInnen haben jetzt schon die Gelegenheit eines der auf 1.500 Stück limitierten und signierten Bücher unter der E-Mail-Adresse up@sollundhaben.co.at zu reservieren.

Table-Book „Dance, a love story Enrique Gasa Valga | Günther Egger | Bea Egger Format: 42,5 x 35 cm, Papier: Bilderdruck glänzend, 160 gr., Umschlag: Hardcover, Schutzhülle cellophaniert Umfang: 128 Seiten, Auflage: 1500 Stück (limitiert, signiert)

0411_landestheater.indd 98

09.08.11 12:56


love story Art

99

Der spanische Choreograph und Direktor der Dance Company Innsbruck zeigt in seinem ersten Buch alle Seiten des modernen Tanzes.

Foto: G端nther Egger Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll&Haben GmbH, Innsbruck

0411_landestheater.indd 99

09.08.11 12:56


100

Interview

&

Kulinarische Kรถstlichkeiten blumige Augenweiden

0411_fruchthof.indd 100

09.08.11 13:40


taste 101

15 Jahre Fruchthof – 15 Jahre Einkaufserlebnis! Ja, es ist genau 15 Jahre her, dass Heribert Lenz den Erzählungen eines Südtiroler Winzers gelauscht hat. Dieser hat von einem Fruchthof in Deutschland geschwärmt und Lenz damit einen Floh ins Ohr gesetzt. Diesen Fruchthof kannte der Einkäufer aber schon von früheren Konkurrenzbeobachtungen. Die Begeisterung für dieses Geschäftsmodell hat den findigen Unternehmen jedenfalls nicht mehr losgelassen und so kam was kommen musste. Heribert Lenz fand schnell die besten Unternehmer in der jeweiligen Sparte und ergänzte so gekonnt seine Stärken mit jenen seiner Partner. Heute finden Sie unter einem Dach einen Zusammenschluss von unternehmergeführten Spezialisten die darauf Wert legen die Spezialitäten regional einzukaufen oder mit Top-Lieferanten im In- und Ausland zusammen zu arbeiten. So garantiert der Fruchthof für absolute Frische und Qualität. Und das seit 15 Jahren.

beratung & informationen

Fruchthof – der Frischemarkt

Die Brotbuben |Fisch Peer | Frank´s Oliven | Hörtnagl | Tau.ber Orchideen und Wohnideen

Josef-Wilberger-Straße 19, 6020 Innsbruck, Tel: 0512 / 26 26 64, E-Mail: office@fruchthof.com, www.fruchthof.com Öffnungszeiten: Mo.–Do. 08.00–18.30 Uhr;|Fr. 08.00–19.30Bea Uhr; Egger Sa. 08.00–17.00 Uhr Fotos: Günther Egger Foto-Styling:

Digital Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll&Haben GmbH, Innsbruck

0411_fruchthof.indd 101

09.08.11 13:41


102

taste Interview

Fruchthof Heribert Lenz hatte die Idee zum Zusammenschluss der Top-Anbieter und hat damit den Grundstein zum Erfolg gelegt. Selbst schaut er darauf, dass das Einkaufs- und Frischeparadies Fruchthof sich stetig weiter entwickelt und das Angebot das hält, was es verspricht. Lenz ist ein unermüdlicher Kämpfer für Frische und Qualität und steht selbst den Kunden mit Informationen zu den Produkten zur Verfügung.

Tauber Die Meisterfloristen von Tau.ber wissen, wovon sie reden. Als Spezialisten mit grünem Daumen bieten sie dem Kunden kompetente Beratung in allen Bereichen der Floristik. Eine besondere Spezialität ist neben der Garten- und Innengestaltung auch die konzeptionelle Begleitung bei Trauerfällen und Hochzeiten. Egal wie groß Ihr Budget ist, die Familie Tau.ber weiß, wie man mit wenigen gekonnten Handgriffen große Gefühle.

Die Brotbuben Sind seit 25 Jahren mit Laib und Semmel ihrem traditionellen Bäckerhandwerk verbunden – das Ehepaar Lener. Während Christine Lener für den Verkauf in den sieben Filialen verantwortlich ist, achtet Stefan Lener in der Backstube darauf, dass für sein Brot und Gebäck nur reine und unverfälschte Rohstoffe und Zutaten Verwendung finden.

0411_fruchthof.indd 102

09.08.11 13:42


Fisch Peer

103

Diese Tiroler Frisch-Fisch-Institution bekommt 3 x wöchentlich eine frische Fischlieferung aus der ganzen Welt und eröffnet dadurch dem Fischliebhaber eine große Auswahl. Neben den Top-Produkten finden die appetitliche Präsentation und die kompetente Beratung immer mehr Freunde. Peer, der selbst als großer Kenner auf den wichtigen Fischmärkten dieser Welt kein Unbekannter ist, ist stets mit guten Tipps und geheimen Rezepten behilflich. Auch sein Fischrestaurant, welches ebenfalls im Fruchthof beheimatet ist, hat sich längst über Tirols Grenzen hinaus einen Namen gemacht.

Hörtnagl Das Familienunternehmen Hörtnagl ist ein Unternehmen mit Biss und das in jeder Hinsicht. Das moderne Unternehmen präsentiert sich heute neben der Niederlassung im Fruchthof mit weiteren 13 Filialen und 200 Mitarbeitern. Die Hörtnagl – Qualität ist längst unumstritten, so zeugen auch die letzten Auszeichnungen wie das Quality Austria Zertifikat, Top Geschäft Tirol und DLG-Goldmedaillen, davon dass Qualität und Innovation zum zentralen Anliegen dieses Unternehmens gehören. Hr. Kindl als Leiter der Fruchthof Filiale bringt den persönlichen Umgang, Kompetenz, perfekte Beratung und eine liebenswerte Freundlichkeit ein. Experimentierlust und Freude beim Kreieren neuer Leckerbissen lassen das Sortiment stetig wachsen und unsere Augen leuchten.

Franks Oliven Was mit einem „Brettlstandl“ 1996 auf den Bauernmärkten der Stadt begann, hat sich über die Jahre zu einem fixen Treffpunkt, einem Geheimtipp für Liebhaber feiner Spezialitäten entwickelt. Seit 2005 bildet das Geschäft im Fruchthof die Basis für unsere kulinarischen Ausflüge in den Süden. Die ausschließliche Verwendung qualitativ hochwertiger Zutaten sowie höchste Reinheitsansprüche bei der Verarbeitung in der eigenen Produktion ist dabei das größte Anliegen. Die Veredelung der Produkte findet dabei ausschließlich in Handarbeit statt. Experimentierlust und Freude beim Kreieren neuer Leckerbissen lassen das Sortiment stetig wachsen und unsere Augen leuchten.

0411_fruchthof.indd 103

09.08.11 13:44


104

0411_okan.indd 104

Interview people

09.08.11 13:42


105

Ich mache (fast) alles für Sie

Ich berate Sie gerne in allen Bereichen rund um Ihre Finanzen: Von Versicherungen und Vorsorge über die Anlage und Absicherung bis zu Investment und Immobilien. Gemeinsam analysieren wir Ihre Ist-Situation und entwickeln anschließend Ihre persönliche Vermögensplanung zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Ziele. Natürlich stehe ich Ihnen auch als Ansprechpartner zur Verfügung, wenn Sie sich über Ihre beruflichen Perspektiven informieren möchten.

beratung & informationen

Okan Demir

Büro für Deutsche Vermögensberatung Bank AG Giessenweg 1/ Top 6, A-6176 Völs, Mobil: +43-676-884002891, okan.demir@dvag.at

Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll&Haben GmbH, Innsbruck

0411_okan.indd 105

09.08.11 13:43


106

Interview lifestyle

Freude ist eine Reise, d Und dennoch hat jede Reise ein Ziel. Das Ziel von Erik Goplen war es, dem BMW X3 eine kraftvolle Ausstrahlung zu geben. Das Spiel aus Licht und Schatten auf den Flächen definiert klar seine Form und zeigt eindeutig BMW X Charakter. Das zeigt sich auch beim Interieur. Unter einer weichen, fast organisch anmutenden Haut bricht ein darunter liegendes Volumen hervor und zeigt so eine lebendige Modernität. Schon die hohe Sitzposition lässt Sie ein Gefühl der Weite empfinden und bald wird klar – wer hier ist, kann überall hin.

135 kW/184 PS bis 225 kW/306 PS Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,6 bis 9,0 l/100 km CO2-Emission: 147 bis 210 g/km

Foto: Günther Egger Digital Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger

0411_unterberger.indd 106

09.08.11 13:47


107

, die niemals endet

beratung & verkauf

BMW Unterberger-Denzel

Griesauweg 32, 6020 Innsbruck, Tel. 0512/33435, www.unterberger-denzel.bmw.at

0411_unterberger.indd 107

09.08.11 13:48


108

0411_katzung.indd 108

taste

09.08.11 13:53


109

Cilli Marend ist ein Ort Tiroler Lebensart! Tradition - manchmal auch mit einem Funken Ironie oder Kitsch! Es sind die Erfahrungen und Eindrücke im Ausland, die in uns den Patrioten geweckt haben. Von der großen weiten Welt haben wir immer noch nicht genug, aber daheim ist daheim! Eine Jausenstation im Shop: Speckplatte mit Birnensenf Gamswürstl mit Bauernbrot Oma Kuchen und Granteneis Ein Shop im Kaffehaus: Radltrikots im Lederhosenstil oder Dirndl T - Shirts mit Statements: Tiroler Prachtstück Kochschürzen für tyrolean rebells Duftkissen aus Zirbenholz...

➔ 0411_katzung.indd 109

09.08.11 13:53


beratung & informationen

Cilli Marend

Herzog Friedrich Straße 31, 6020 Innsbruck Öffnungszeiten: Mo–Sa 9.00–20.00 Uhr, Tel. +43-(0)512-560175, e-mail: dengg@chello.at

Foto: Günther Egger Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Cilli Marend

0411_katzung.indd 110

09.08.11 13:55


www.sollundhaben.co.at

111

111

crystal concrete

Informieren Sie sich über die Weltneuheit „crystal concrete“ und der Symbiose zwischen feinstem Beton und glitzernden Kristallen von Swaro v ski El ement s für Wände, Böden und Decken.

beratung & informationen

Ing. Hans Lang GmbH 6123 Terfens, Vomperbach – Alte Landstraße 44, Tel. 05242-6905-112, office@langbau.at, www.langbau.at

0411_lang.indd 111

10.08.11 09:24


112

Interview

Die Gebrüder David und Dill Ghamal sind für Fischliebhaber schon längst die Garanten für Top-Qualität und fantastische Auswahl. Mit der Erweiterung von der Sushi Bar in der Innsbrucker Theresien-Straße zum Meer Sensei im Kaufhaus Tyrol wurde das Angebot noch deutlich vergrößert. Das exklusive Fisch-Fachgeschäft mit einem Gastronomiebereich verfügt über eine Sushi-Bar mit laufend frisch zubereitetem Sushi. Besonders ansprechend zeigt sich die Frischfisch-Theke mit Aquarium und bietet fangfrische Fischspezialitäten sowie Meeresfrüchte. Asiatische Produkte und Lebensmittel und ein umfangreiches passendes Weinsortiment erfüllen letztlich die ausgefallensten Wünsche.

0411_sensei1.indd 112

09.08.11 14:07


Taste 113

David Ghamal in der Abteilung mit asiatischen Spezialitäten und einem fangfrischen 40 kg schweren „yellowfin tuna“.

beratung & informationen

MEER SENSAI

Maria-Theresien-Straße 31 (Kaufhaus Tyrol), 6020 Innsbruck

Foto: Günther Egger Foto-Styling: Bea Egger Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: MEER SENSAI

0411_sensei1.indd 113

09.08.11 14:07


people

Erbrecht 114

Antworten unseres Rechtsanwalts auf Fragen unserer Leser zum Thema Erbrecht

FRAGE: Wie viele Testamentszeugen brauche ich?

Dr. Georg Ganner, Rechtsanwalt: Für das eigenhändige Testament keine, für das fremdhändige (zB mit PC oder Schreibmaschine geschriebene) Testament werden 3 Zeugen benötigt von denen zumindest 2 gleichzeitig anwesend sein müssen. Wird vor Gericht testiert so sind der Richter und eine zweite beeidete Gerichtsperson Testamentszeugen.

FRAGE: Welche Testamentsarten gibt es?

Dr. Ganner: Die gebräuchlichste Testamentsform ist das eigenhändige („holographe“) Testament, welches vom Erblasser eigenhändig (von Hand) geschrieben und unterschrieben wird. Das fremdhändige („allographe“) Testament besteht aus einer Niederschrift und der Unterschrift des Erblassers. Begünstigt sind letztwillige Anordnungen wenn die unmittelbare Gefahr droht, dass der Erblasser stirbt oder seine Fähigkeit zu testieren verliert. Der Erblasser kann dann mündlich oder schriftlich unter Beiziehung von 2 Zeugen testieren. Es gibt weiters die Möglichkeit, mündlich oder schriftlich vor Gericht zu testieren.

FRAGE: Wer kann aller Testamentszeuge sein?

Dr. Ganner: Fähige Testamentszeugen sind grundsätzlich Personen über 18 Jahren, denen nicht die nötige Einsichtsfähigkeit fehlt, den letzten Willen des Erblassers zu bezeugen (§ 591 ABGB). Als befangen gelten gem. § 594 ABGB der Bedachte, dessen Ehegatte und Eltern sowie dessen Kinder, Geschwister und alle im Haushalt des Bedachten gegen Entgelt Beschäftigten.

FRAGE: Darf jede Person ein Testament errichten?

Dr. Ganner: Grundsätzlich dürfen Personen über 18 Jahren, welche im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte (=Testierfähigkeit, § 569 ABGB) sind, ein Testament errichten.

FRAGE: Können Minderjährige ein Testament errichten?

Dr. Ganner: Mündige Minderjährige (ab 14 Jahren) sind beschränkt testierfähig und können mündlich vor Gericht oder Notar ein Testament errichten.

FRAGE: Können Personen die unter Sachwalterschaft stehen testieren?

Dr. Ganner: Psychisch kranke oder geistig behinderte Personen, denen ein Sachwalter bestellt wurde können wie mündige Minderjährige mündlich vor Gericht oder Notar testieren (§ 568 ABGB).

FRAGE: Gibt es ein gemeinschaftliches Testament?

Dr. Ganner: Ja, ein gemeinschaftliches Testament kann von Ehegatten und Brautleuten (unter der Bedingung der Verehelichung) errichtet werden, sie können einander oder Dritte zu Erben einsetzen.

FRAGE: Kann ich Ersatz- und Nacherben bestimmen?

Dr. Ganner: Ja, der Erblasser kann seinem Erben (Vorerben) bezüglich seines Vermögens - nicht aber für den gesamten Nachlass des Vorerben - einen Nacherben bestimmen (=fideikommissarische Substitution). Auch die testamentarische Ernennung eines Ersatzerben ist zulässig, dieser erbt, wenn der Ersteingesetzte nicht erben kann, z.B. weil er vorverstorben ist oder nicht erben will.

FRAGE: Was passiert mit einem älteren Testament wenn es ein neues gibt? Dr. Ganner: Nimmt das neue Testament nicht Bezug auf das ältere, so gilt dieses im Zweifel als gänzlich aufgehoben.

FRAGE: Was ist ein Erbvertrag?

Dr. Ganner: Ein Erbvertrag ist ein Ehepakt und kann daher nur zwischen Ehegatten abgeschlossen werden. Durch den Erbvertrag setzt ein Ehegatte entweder den anderen oder beide einander zu Erben ein. Voraussetzung ist, dass ein „reines“ Viertel des Nachlasses dem Erblasser zur freien Verfügung gelassen wird. Ein Erbvertrag bedarf der Errichtung durch Notariatsakt.

FRAGE: Was ist eine Schenkung auf den Todesfall?

Dr. Ganner: Eine Schenkung auf den Todesfall ist ein Vertrag, der den Erblasser unter der Voraussetzung bindet, dass der Beschenkte das Versprechen dem Erblasser gegenüber annimmt und der Erblasser ausdrücklich auf sein Widerrufsrecht verzichtet sowie die Form des Notariatsaktes eingehalten wird.

FRAGE: Wie hoch ist der gesetzliche Pflichtteil? Wem steht er zu?

Dr. Ganner: Das Pflichtteilsrecht hindert den Erblasser daran über sein ganzes Vermögen letztwillig zu verfügen. Pflichtteilsberechtigt sind die Nachkommen und der Ehegatte mit der Hälfte des gesetzlichen Erbteils (Bsp.: Erblasser hat 1 Frau, 2 Kinder: gesetzlicher Erbteil: je 1/3 ➔ Pflichtteil je 1/6). In Ermangelung von Nachkommen steht den Vorfahren 1/3 des gesetzlichen Erbteils zu.

FRAGE: Haftet der Erbe für Schulden?

Dr. Ganner: Ja, ein Erbe haftet für die Schulden des Erblassers je nach Erbantrittserklärung entweder beschränkt oder unbeschränkt. Ein beschränkt haftender Erbe haftet mit der Höhe des Nachlasses.

FRAGE: Werden Schenkungen angerechnet?

Dr. Ganner: Ja, auf Verlangen eines pflichtteilberechtigten Kindes oder des Ehegatten erfolgt eine Schenkungsanrechnung. Das bedeutet, dass die Schenkung zum Nachlass rechnerisch hinzugezählt wird und von diesem neuen Betrag dann die Pflichtteile ermittelt werden. Der Grund liegt darin, dass der Erblasser nicht Pflichtteilsansprüche dadurch vereiteln soll, dass er vor seinem Tod sein Vermögen noch schnell verschenkt. Es gibt aber natürlich Schenkungen, die von einer Anrechnung befreit sind, nämlich z.B. solche zu gemeinnützigen Zwecken oder wenn sie früher als 2 Jahre vor dem Tod des Erblassers gemacht worden sind.

information & beratung

Dr. Georg Ganner Rechtsanwalt Wilhelm-Greil-Straße 14/2, 6020 Innsbruck, Tel. 0512/583820, ganner@ra-ganner.at Montag bis Freitag, 8–12 Uhr

Foto: Günther Egger Digital-Imaging: Gernot Pompenig Grafik-Design: Andrea Scheiflinger

0411_ganner.indd 114

09.08.11 14:08


115 ecology faces

Ökologiebewusste Gesichter und ein reines Gewissen. Das ist der neue Trend bei Fellen. Der Designer und Prof. an der Modeschule Innsbruck, Werner Noack, hält sich daran. Es werden nur Felle verarbeitet, die sich fundamental von allen anderen vom Menschen gewonnen Tierfellen unterscheiden. Im Wesentlichen kommt es darauf an, dass die Felle von der Natur „freiwillig“ hergegeben werden, also kein Tier getötet wird des Felles wegen, sondern weil es entweder zur Plage geworden ist, wie beispielweise das Opossum, oder weil die Tiere wild leben und verenden. So erfüllt die Arbeit von Noack die Kriterien nachhaltiger Nutzung natürlicher Rohstoffe im Sinne von Naturschutz und Ökologie. Der Designer, möchte dieses Gefühl sichtbar mache, er möchte, dass die Teile ihrer Besitzerin ins Gesicht schauen können. Das ist der Grund, warum er das Projekt „ecology faces“ ins Leben gerufen hat. Mäntel und Jacken, die wie ein Gesicht gelegt und dekoriert werden sollen zeigen, dass man mit dieser natürlichen Bekleidung ohne schlechtes Gewissen in den Spiegel schauen kann. Ein Ansatz, der bald viele Nachahmer finden wird, so hoffen wir zumindest. at

op.

sh up-

at beratung & informationen op.

sh up-

Design Werner Noack

t p.a .at sho p o p Salurnerstraße 15, A-6020 Innsbruck, Tel. 0512/583927, www.redesignnoack.com u sh upat . p sho upt p.a sho Hot & Trendy – unser Tipp im www.up-shop.at p u Foto: Günther Egger Digital-Imaging: Gernot Pompenig Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll & Haben GmbH, Innsbruck

0411_noack.indd 115

10.08.11 09:26


116

Interview Living

TUI Marathon Palma de Mallorca „Der schönste Inselmarathon der Welt“

Kathedrale von Palma

0411_TUI1.indd 116

09.08.11 14:11


117

Jedes Jahr ein großer Event – ca. 7000 Läufer sind beim TUI Marathon mit dabei

L

inks die Kathedrale von Palma, rechts das Meer. Jubel auf beiden Seiten. Aus den Lautsprecherboxen tönt Musik. Und die Moderatorin zählt von 10 rückwärts. Gleich ist es so weit. Die Pulsuhren werden ein letztes Mal gecheckt, die Beine ausgeschüttelt. Drei…zwei…eins. Dann der Startschuss. Und wir laufen los. Der TUI Marathon Palma de Mallorca findet am 16. Oktober bereits zum 8. Mal statt. Die ganze Insel ist dann im Lauffieber. Bereits am Samstag, dem Tag vor dem Marathon gibt es die große Pastaparty mitten in der Stadt. Es bleibt Zeit für ein wenig Sightseeing oder Shopping in Palmas Innenstadt. Dazwischen eine Pause in einem der zahlreichen Cafés, ein wenig das Gesicht in die Sonne halten und vielleicht ein Sprung ins Meer. Nachmittags ist die Stadt voller Kinder. Sie starten beim Unicef Kids Run. Unter dem Motto“ Kinder des Nordens laufen für Kinder des Süden“ spendet TUI für jedes teilnehmende Kind fünf Euro an das Unicef Hilfsprojekt „Wasser für Niger – Jeder Tropfen zählt“. Vergangenes Jahr starteten über 2.000 Kinder im Alter von zwei bis zwölf Jahren. Die Stimmung ist unbeschreiblich. Nervös und voller Vorfreude stehen die Kinder an der Startlinie, am Rand die stolzen Eltern. Viele haben Tränen in den Augen, wenn ihr Kind strahlend die Ziellinie erreicht. Die Kids sind aufgekratzt, laufen zum Kinderschminken und zur Bastelstation. Die Eltern sinken in die Liegestühle. Abends wird es ruhiger, die Läufer fahren zurück in die Hotels, genießen ein frühes Abendessen, schwimmen vielleicht noch ein paar Längen im Pool und kuscheln sich dann ins Bett. Die Nacht vor einem Marathon ist immer kurz. Früh aufstehen, ein kleines Frühstück. Die Hotels sind vorbereitet, haben ein spezielles Buffet aufgebaut, danach geht es mit dem Bus zum Start. Die Stimmung ist phänomenal. Ein kurzer Gedanke an die Lieben zuhause, die wohl gerade dem Nieselregen vor dem Fenster zusehen. Für Mitleid ist aber keine Zeit. Startschuss. Getragen vom Jubel der Zuschauer geht es los. Die ersten zehn Kilometer geht es entlang der Promenade, vorbei am Yachthafen und dann hinauf in Palmas Altstadt. Die Zehn-Kilometer-Läufer haben ihr Ziel bereits erreicht. Die anderen machen Sightseeing auf ganz besondere Art. Laufend wird die Stadt erobert. Es gibt so viel zu sehen, beinahe vergisst man auf die Zeit zu achten. Unter Insidern

0411_TUI1.indd 117

heißt es deshalb auch. „Es ist nicht der schnellste, aber einer der schönsten Marathons der Welt“. Die letzte Etappe führt entlang der Playa del Palma. Und dann, wenn man schon am Ende seiner Kräfte ist, taucht sie vor einem auf: die majestätische Kathedrale. Und damit das Ziel. Applaus, Jubel. Die Glücksgefühle sind gigantisch. Vergessen das Gefühl, keine Kraft mehr zu haben. Bereit, um mit den anderen Läufern zu feiern. 7.000 Läufer aus ganz Europa zieht es jedes Jahr zum TUI Marathon nach Mallorca. Sie kommen mit Freunden und Familie, bleiben nur übers Wochenende oder machen einen kleinen Urlaub daraus. TUI hat für alle Läufer spezielle Laufpakete geschnürt, die mit einer Mindestaufenthaltsdauer von drei Nächten buchbar sind. Neben den normalen Hotelleistungen sind auch marathonspezifische Zusatzleistungen wie besonders kohlehydrathaltige Speisen, Frühaufsteher-Frühstück am Sonntag vor dem Start und Transfer zum Marathon für Läufer und Begleitperson. Seit vergangenem Jahr steht der „schönste Inselmarathon der Welt“ unter dem Leitmotiv „Green Marathon“. Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind ein fester Bestandteil der TUI Unternehmensphilophie und so sind die Werbemittel aus Altpapier und die Laufshirts aus ökologischen und recycelbare Rohstoffen.

Hoteltipps:

Grupotel Playa del Palma Suites & Spa Das Vier-Sterne-Hotel liegt ruhig am Ende der Playa del Palma und beeindruckt mit seinem 1800 m2 Spa-Bereich.

Grupotel Acapulco Playa Das moderne Vier-Sterne-Hotel ist nur durch die Promenade vom Sandstrand getrennt.

Club Colonia Sant Jordi Der familienfreundliche Club liegt in unberührter Landschaft mitten in einer herrlichen Gartenanlage.

09.08.11 14:11


118

Interview

Club Colonia Sant Jordi

Streng wird auf Abfallvermeidung und Mülltrennung geachtet. Und für jeden Mallorcaflug fließt eine Spende an den TUI Wald. Die Läufer sind einstweilen beim Feiern. Die After-Run-Party ist legendär. Der Dresscode ganz klar sportlich: Fast alle kommen in ihren Finisher-Shirts. Bis in die frühen Morgenstunden wird getanzt. Irgendwann fällt auch der letzte Läufer ins Bett. Nur kurze Zeit später stehen die ersten wieder auf, ein kleiner Morgenlauf am Strand oder ein entspanntes Frühstück auf der Hotelterrasse. Zurücklehnen, ausspannen, die anhaltenden Glücksgefühle genießen und sich aufs nächste Jahr freuen. Denn die Anzahl der Stammgäste ist groß. Wer einmal dabei war, kommt wieder, zum TUI Marathon, dem „schönsten Inselmarathon der Welt“.

Grupotel Acapulco Playa

0411_TUI1.indd 118

Wolfgang Braun Genießen Sie unsere persönliche Reisebetreuung. Für Reisen mit mehr Gefühl, mehr Spaß, einfach Urlaub. Tauchen Sie mit uns ein in die schönste Zeit des Jahres. Wir machen aus Ihren Urlaubsträumen wahre Traumurlaube. Reiseplanung in ruhiger, entspannter Atmosphäre individuelle, auch auf Terminvereinbarung basierende Beratung  usarbeitung von Vorschlägen und Angeboten durch langjährige A und höchst kompetente Fachleute Volle action gesucht. TUI Marathon auf Mallorca gefunden.

n eben Buchung und Vermittlung aller Reiseleistungen sowie der detaillierten Reisedokumentation zusätzlich beste Reiseliteratur professionelle Abwicklung von Geschäftsreisen World of TUI garantiert Qualität und Sicherheit Regelmäßige Newsletter mit Angeboten und Highlights

Grupotel Playa de Palma Suites & Spa

09.08.11 14:12


lifestyle 119

beratung & buchung

TUI ReiseCenter Tyrolair eine Marke der TUI Austria Holding GmbH Maria TheresienstraĂ&#x;e 21-23, A-6020 Innsbruck, Telefon: +43 (0)50 884-295-0, wolfgang.braun@tui.co.at , www.tui-reisecenter.at

Fotos: TUI AG/Ralf Graner (7), GĂźnther Egger (1) Digital-Imaging: Elmar Harb Grafik-Design: Andrea Scheiflinger

0411_TUI1.indd 119

09.08.11 14:12


120

Erfahren Sie, was ausgezei Wettbewerb

Ă–sterreichs kundenorientierteste Dienstleister 2011

0411_T-Mobile.indd 120

09.08.11 14:12


121

zeichnetes Service bedeutet Sie kennen die Situation, unzählige verschiedene Handy-Nummern im Betrieb, kein System und horrende monatliche Rechnungen. Diesen Umstand sollten Sie nicht länger beibehalten. T-Mobile bietet seit kurzem eine Dienstleistung an, die für alle UP – the paper magazine LeserInnen kostenlos ist. Der Smart –Business-Berater sieht sich Ihre Situation an und managt in Abstimmung mit Ihnen die diversen Firmentarife, zeigt Ihnen die Möglichkeit welcher Tarif für welchen Mitarbeiter ideal ist und wo Sie Kosten sparen können. Im Ergebnis bedeutet das, eine Übersichtliche Aufstellung aller Teilnehmer, ein überschaubares Kostenmanagement mit den passenden Tarifen und einen verlässlichen Ansprechpartner*. Wir haben es in unserer Redaktion selbst ausprobiert und können Ihnen dieses Service nur empfehlen. Damit auch Sie in den Genuss dieser Serviceleistung kommen, einfach den Gutschein am Ende des Heftes nehmen und Ihren Smart-Business-Partner kontaktieren. Das Gespräch und die Überprüfung Ihrer Ist-Situation übernehmen wir gerne für Sie. *derzeit wird dieses Service nur für Geschäftskunden angeboten

Christia

n Eisens

0411_T-Mobile.indd 121

tecken,

Mobil:

+43-(0

)676 -84 40575 03

09.08.11 14:12


122

art Interview

Casino Innsbruck lädt zur glamourösen Pink Ribbon Charity Night

Anlässlich der Pink Ribbon Charity Night am Freitag, den 14. Oktober 2011 präsentiert Herzblut Couture by Markus Spatzier (ein angesagtes Haute Coutue Label aus Tirol) bei der Fashion Show am Pink Ribbon Catwalk eine Kombination aus Folklore, Fetisch und Glamour. Durch den Abend führt Barbara Karlich. Nadine Beiler, Harry & the Nicknames und Beatrix und Reinhold Bilgeri stellen sich ebenso in den Dienst der guten Sache. Als Tombola Hauptpreis winkt ein Chevrolet Spark. VIP Karten und Reservierung für Firmentische unter Tel.: +43-512-587040-110. oder online unter www.innsbruck.casinos.at.

0411_casino.indd 122

09.08.11 14:13


123

„High Low“ im Casino Innsbruck:

Fotos: herzblutcouture.com (2), Günther Egger/www.guenteregger.at (1), Österreich Wein Marketing (1)

zwangloser Spaß beim Kartenspiel der anderen Art Im Casino Innsbruck wurde am 13. August eine Weltneuheit auf dem Kartenspiel-Sektor präsentiert. „High Low“ nennt sich die Innovation, die ihre Ursprünge im Kartenpoker hat. In jeder Runde setzen die Spieler auf eines der drei Felder „High/Low“, „Colors“ oder „Numbers“. Im Unterschied zu Poker steht bei „High Low“ kommunikatives Vergnügen im Vordergrund, Interaktion zwischen den Spielern, aber auch zwischen Spielern und Croupier ist fixer Bestandteil.

Weinliebhaber setzen auf den härtesten Wettbewerb des Landes

Salon Österreich Wein 2011 Ein gutes Glas Wein, prickelnder Sekt, gepaart mit einem außergewöhnlichen Casinobesuch – das gibt es alles am 20. und 21. September 2011 im Casino Innsbruck. Denn dann gastiert der „SALON Österreich Wein 2011“ wieder in Innsbruck und lädt zur Degustation der besten heimischen Weinbauern. 260 Winzer freuen sich über die Auszeichnung beim härtesten Weinwettbewerb Österreichs, dem SALON Österreich Wein. 25 unter ihnen stehen als SALON Sieger und SALON Auserwählte ganz an der Spitze und wurden besonders geehrt. Weinliebhabern ist der SALON Österreich Wein seit vielen Jahren ein Begriff. Er ist ein Garant für ausgezeichnete Weinqualität und präsentiert stets einen spannenden Mix aus Winzer-Newcomern und etablierten Betrieben. Basis des SALON Österreich Wein sind 7000 Weine, die zu den Landesweinprämierungen in Niederösterreich, Burgenland, Steiermark

0411_casino.indd 123

und Wien eingereicht wurden. Daraus werden in genau definierten Kategorien die aktuell besten Weine Österreichs ermittelt. In einer weiteren Blindverkostungsrunde durch staatlich geprüfte Weinkoster, die sich dazu auch speziellen Schulungen unterziehen müssen, werden die Besten der Besten, die SALON Sieger gekürt – eine hoch angesehene Trophäe unter Weingütern. Zusätzlich werden durch Weinfachmagazine und Sommeliers 40 Spitzenbetriebe direkt in den SALON Österreich Wein nominiert. Die Meistgenannten unter diesen Nominierten werden zu den SALON Auserwählten des jeweiligen Jahrganges. Die Karten um e 30.– beinhalten neben dem Spielkapital im Wert von e 25.–, die Verkostung aller 260 SALON-Weine und Sekte sowie das SALON Buch, die Pflichtlektüre für jeden Weinliebhaber.

09.08.11 14:14


124

Interview lifestyle

Erst Taten lassen aus Gedanken Projekte werden.

Nichts ist, wie es scheint... Auf den ersten Blick können schöne Fassaden auch verzaubern, aber letztlich bleibt der Inhalt in Erinnerung.

O

ft trügt der Schein. Wenn Ihnen im Veranstaltungsbereich Blau für Rot verkauft wird, dann haben Sie möglicherweise ein Problem. Dieses Problem überträgt sich wieder auf Ihre Kunden und Ihre Veranstaltung bringt nicht den gewünschten Erfolg. Damit Ihnen dies nicht passiert, vertrauen Sie lieber auf einen Profi. Der sorgt dafür, dass die Atmosphäre, die Technik und das Budget im Einklang stehen. Das Fantasy-Team verfügt über eine enorme Erfahrung und kann so für jeden Kundenwunsch eine indi-

viduelle Lösung bereitstellen. Das schafft die notwendige Flexibilität und letztlich eine Kostenersparnis. Dank des großen Materialpools kann kurzfristig disponiert und reagiert und sogar während laufender Veranstaltungen Equipment getauscht werden. So werden Ihre Budgetmittel effektiv eingesetzt und was Rot ist bleibt auch Rot. Fantasy ist exklusiver, technischer Ausstatter für die InnSet 2012, der ersten Fashion-Week in Innsbruck

Tontechnik | Lichttechnik | Video + Projektion | Bühnen – Tribünen – Sonderbauten Deko – Ausstattung – Mietmobiliar | VIP-Zelte + temporäre Bauten Event Elektrik | Sicherheitstechnik | Heizungs- und Klimatechnik INFO-HOTLINE ÖSTERREICHWEIT +43-512-565010, www.fantasy-veranstaltungstechnik.at

Fotos: Günther Egger Digital-Imaging: Billy Kreutz Grafik-Design: Andrea Scheiflinger Location: Fotostudio Soll & Haben GmbH, Innsbruck

0411_fantasy.indd 124

09.08.11 14:25


BMW 3er cabrio BMW 3er coupé

Freude am Fahren

Symbolfoto

www.bmw.at

Freude hat ein Gesicht. und viele Facetten. Sportlichkeit, Agilität und Komfort vereinen sich im BMW 3er Coupé zu reinster Freude. Die natürlich auch das BMW 3er Cabrio bietet, das Sie mit seinem in 22 Sekunden versenkten Hardtop jederzeit die Open Air Saison genießen lässt. Dank neuester Motoren made in Austria und BMW EfficientDynamics setzen beide Autos aber nicht nur in Sachen Sportlichkeit neue Maßstäbe, sondern auch in Sachen Effizienz.

das BMW 3er caBriO und das BMW 3er cOupé. Jetzt Bei uns.

Fritz unterberger – Wolfgang denzel auto aG Griesauweg 32, 6020 Innsbruck Telefon 0512/33435, info@unterberger-denzel.bmw.at www.unterberger.cc

BMW 3er Coupé: 105 kW (143 PS) bis 225 kW (306 PS), Kraftstoffverbrauch gesamt 4,7 l/100 km bis 9,1 l/100 km, CO2-Emission 125 g/km bis 212 g/km. BMW 3er Cabrio: 105 kW (143 PS) bis 225 kW (306 PS), Kraftstoffverbrauch gesamt 5,1 l/100 km bis 8,8 l/100 km, CO2-Emission 135 g/km bis 205 g/km.

0411_bmw.indd 2

09.08.11 14:26


Gutscheine Interview

Kostenlose Analyse & Beratung Smart Business beginnt mit 0676 und Ihrem verlässlichen Partner Christian Eisenstecken 0676/844057503 Pro Firma kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich. Der Gutschein ist gültig ab sofort bis 5.10.2011. Einzulösen bei Ihrem Smart Business-Berater Christian Eisenstecken.

-10 % auf alle Top-Produkte von tek-Bürsten!

Pro Person kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich. Der Gutschein ist ab sofort bis zum 15.9.2011 gültig. Einlösbar bei Bürsten & Pinsel Stastny, Herzog-Friedrich-Straße 15, 6020 Innsbruck.

Gutschein Gutschein

Mit diesem Gutschein erhalten Sie

ein exklusives Kaschmir-Paschminchen um

E 30.– anstatt um E 49.–

Mit diesem Gutschein erhalten Sie

die Zustellung (innerhalb Tirols), den kompletten Aufbau sowie die Mitnahme des Altmöbels kostenlos. Pro Person kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich. Der Gutschein ist gültig ab sofort bis 15. 9.2011 und beim Kauf einer Couch. Einlösbar bei COUCHZONE, Grabenweg 64 (SOHO-Gebäude), 6020 Innsbruck

Gutschein einlösbar beim Kauf eines Paares Burberry Gummistiefel.

E 20.–

Pro Person kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich. Der Gutschein ist gültig ab sofort bis 30. 9.2011 und solange der Vorrat reicht. Einlösbar bei by Fink‘s woman, Maria-Theresien-Straße 24, 6020 Innsbruck

0411_gutscheine.indd 126

Pro Person kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich. Der Gutschein ist gültig ab sofort bis 15. 9.2011 und solange der Vorrat reicht. Einlösbar bei Köck, feiner Strick, Maria-Theresien-Straße 5, 6020 Innsbruck

Die Kinder sind in die Stadt gezogen und Sie erhalten -10 % Eröffnungsrabatt Pro Person kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Keine Barablöse möglich. Der Gutschein ist gültig ab sofort bis 15. 9.2011. Einlösbar bei Geppetto 0–16 Jahre, Maria-Theresien-Straße 34, 6020 Innsbruck

10.08.11 09:40


0411_hypo.indd 1

09.08.11 14:27


0411_casino.indd 2

09.08.11 14:27


UP 4/2011