Issuu on Google+

Fakten & Zahlen: 30. November 2013

FRIEDENSSICHERUNGSEINSÄTZE DER VEREINTEN NATIONEN FRIEDENSSICHERUNGSEINSÄTZE Friedenssicherungseinsätze seit 1948 Laufende Einsätze Laufende Friedensmissionen unter Leitung und mit Unterstützung der Hauptabteilung Friedenssicherungseinsätze PERSONAL Uniformiertes Personal (Truppen: 83.231, Polizei: 12.913, Militärbeobachter: 1.829) Länder, die militärisches und ziviles Personal bereitstellen Internationales Zivilpersonal Lokales Zivilpersonal UNO-Freiwillige Gesamtzahl des Personals beteiligt an 15 Friedenssicherungseinsätzen Gesamtzahl des Personals beteiligt an 16 Missionen unter DPKO-Leitung Anzahl der Todesopfer bei Friedenssicherungseinsätzen seit 1948 FINANZIERUNG bewilligtes Budget für den Zeitraum 1. Juli 2013 bis 30. Juni 2014 Ausstehende Zahlungen für Friedenssicherunseinsätze (Stand: 30. November 2013)

68 15 16

97.970 * 120 5.128 * 11.694 * 2.021 * 116.813 * 118.634 ** 3.172 ***

ca. $7,54 Milliarden ca. $3,32 Milliarden

* Die Zahlen gelten nur für die 15 Friedenssicherungseinsätze. Statistische Angaben für UNAMA, eine politische Mission unter Leitung und mit Unterstützung der Hauptabteilung Friedenssicherungseinsätze (DPKO), können unter http://www.unric.org/html/german/dpi2166dt.pdf abgerufen werden. ** Diese Zahlen beinhalten die Gesamtzahl an militärischen und zivilen Personal für die 15 Friedenssicherungseinsätze und für die politische Mission unter DPKO-Leitung, UNAMA. *** Angaben beziehen sich auf alle Friedensmissionen.


LAUFENDE FRIEDENSSICHERUNGSEINSÄTZE Mission

Eingerichtet

UNTSO UNMOGIP UNFICYP UNDOF UNIFIL MINURSO UNMIK UNMIL UNOCI MINUSTAH UNAMID MONUSCO UNISFA UNMISS MINUSMA

Mai 1948 Januar 1949 März 1964 Juni 1974 März 1978 April 1991 June 1999 September 2003 April 2004 Juni 2004 Juli 2007 Juli 2010 Juni 2011 Juli 2011 März 2013 Gesamt:

Truppenstärke 0 0 857 1.244 10.869 26 0 5.723 8.481 5.986 14.426 19.551 3.953 6.715 5.397 82.228

Militärbeobachter 159 43 0 0 0 197 8 127 187 0 315 522 124 147 0 1.829

Polizei 0 0 65 0 0 6 7 1.582 1.247 2.436 4.530 1.401 15 674 950 12.913

UNTSO – Organisation der Vereinten Nationen zur Überwachung des Waffenstillstands UNMOGIP – Militärbeobachtergruppe der Vereinten Nationen in Indien und Pakistan UNFICYP – Friedenstruppe der Vereinten Nationen in Zypern UNDOF – Beobachtertruppe der Vereinten Nationen für die Truppenentflechtung UNIFIL – Interimstruppe der Vereinten Nationen in Libanon MINURSO – Mission der Vereinten Nationen für das Referendum in der Westsahara UNMIK – Mission der Vereinten Nationen zur Übergangsverwaltung des Kosovo UNMIL – Mission der Vereinten Nationen in Liberia

Internationales Zivilpersonal 93 25 38 47 327 95 116 429 409 391 1.061 998 106 861 132 5.128

Lokales Zivilpersonal 134 45 109 87 640 167 205 858 772 1.252 2.955 2.970 61 1.334 105 11.694

UNOFreiwillige 0 0 0 0 0 14 27 214 154 173 411 584 15 409 20 2.021

Gesamtzahl

Todesopfer

Budget (US$ Mill.)

386 113 1.069 1.378 11.836 505 363 8.933 11.250 10.238 23.698 26.026 4.274 10.140 6.604 116.813

50 11 181 45 299 15 55 178 114 175 182 67 12 18 4 1.406

70.280.900 (2012-13) 21.084.400 (2012-13) 56.604.300 48.019.000 492.622.000 60.475.700 44.953.000 476.329.800 584.487.000 576.619.000 1.335.248.000 1.456.378.300 290.640.000 924.426.000 366.774.500* ca. $7,54 Milliarden**

UNOCI – Operation der Vereinten Nationen in Côte d'Ivoire MINUSTAH – Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in Haiti UNAMID – Hybridmission der Afrikanischen Union und der Vereinten Nationen in Darfur MONUSCO – Stabilisierungsmission der Organisation der Vereinten Nationen in der Demokratischen Republik Kongo UNISFA - Interims-Sicherheitstruppe der Vereinten Nationen für Abyei UNMISS – Mission der Vereinten Nationen in der Republik Südsudan MINUSMA - Mehrdimensionale integrierte Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in Mali

* bewilligte Mittel für MINUSMA für den Zeitraum 1. Juli – 31. Dezember 2013 gemäß Resolution 67/286 der Generalversammlung * Einschließlich Bedarf für das Büro der Vereinten Nationen zur Unterstützungs der Mission der Afrikanischen Union in Somalia (UNSOA), sowie den Friedenssicherungs-Sonderhaushalt und die UNOVersorgungsbasis in Brindisi, Italien [A/C.5/67/19]. ANMERKUNG: Die Kosten für UNTSO und UNMOGIP werden aus dem ordentlichen UNO-Haushalt bestritten. Die Kosten der anderen laufenden Friedenssicherungseinsätze werden über Sonderkonten abgerechtet, auf die alle Mitgliedstaaten Pflichtbeiträge entrichten. Für diese Mission gelten die Angaben bez. Budget für ein Jahr (Juli 2013 bis Juni 2014), falls nicht anders angegeben. Weitere Informationen zu politischen Mission der Vereinten Nationen, siehe DPI/2166: http://www.unric.org/html/german/dpi2166dt.pdf Herausgegeben von der Sektion Friedens- und Sicherheitsfragen in der Hauptabteilung Presse und Information der Vereinten Nationen in Zusammenarbeit mit der Hauptabteilung Friedenssicherungseinsätze, dem Bereich Programmplanung, Haushalt und Rechnungswesen, und der Hauptabteilung Management — DPI/1634/Rev.151, Dezember 2013. Deutsche Übersetzung: Regionales Informationszentrum der Vereinten Nationen (UNRIC) für Westeuropa.


Dpi1634dt