Page 12

Studium Campus Reporter

In Kooperation mit

UNISCENE und der Verein Campus Hamburg haben ein neues News-Portal im Internet entwickelt, in dem Hamburger Studierende fast täglich über „ihre ganz persönlichen Campus-Erlebnisse“ berichten. Die Artikel und Fotos findet Ihr sowohl auf UNISCENE.DE als auch auf campus-hamburg.de. Ihr wollt mitmachen? Dann schreibt uns per Email Eure Textvorschläge an redaktion@uniscene.de oder info@campus-hamburg.de. Wir melden uns dann umgehend bei Euch zurück. gleichzeitig zu unseren Vorlesungen mussten. Auch meine Freunde habe ich vorgewarnt, dass ich von Oktober bis April keine Zeit haben würde.“ Als Jüngste im Team hatte die waschechte Hamburgerin zu Beginn Zweifel, ob sie überhaupt schon weit genug für die Teilnahme war. Schließlich studierten die anderen Teammitglieder teilweise bereits sieben Semester Jura. „Meine Ängste waren aber absolut unbegründet. Schließlich fangen bei diesem Projekt alle von Null an, und der Kontakt zu höheren Semestern hat mich auch für mein eigentliches Studium ungemein weitergebracht. Es lohnt sich also, mutig zu sein und sich bereits so früh für das Projekt zu bewerben,“ so Ann-Kristin, deren Vater ebenfalls Jurist ist und als Richter arbeitet.

Hamburger Team in Wien: Wiebke, Justus, Alex, Ann-Kristin, Paul (Coach), Vanessa, Mona, Malte (Coach), Sophie (Coach)

Jura-Studis streiten sich an die Spitze

Bereits seit vier Jahren nimmt ein Team der Uni Hamburg an einem der größten internationalen juristischen Wettbewerbe teil – dem „Willem C. Vis Moot Court“, der auch als „juristische Olympiade“ bezeichnet wird. Die Hamburger belegten diesmal den 3. Platz. UNISCENE wollte wissen, wer so hinter den kommenden Elite-Juristen steckt, und hat sie deshalb einfach mal spontan im Rechtshaus besucht. Von Carolin Janssen

D

er „Vis Moot Court“ gilt in der Branche als Eintrittskarte in die großen internationale Kanzleien. Der Weg zur Bronzemedaille war für die Hamburger Nachwuchsjuristen daher sehr hart. Er begann für die sechs Studenten Vanessa Fricke (22), Justus Langlettig (22), Alexander Levi (22), Ann-Kristin Becker (20),

Mona Wrobel (22) und Wiebke Reuter (21) bereits im Oktober letzten Jahres mit der Vorbereitung und dem Verfassen der Schriftsätze zu einer „fiktiven Handelsstreitigkeit zweier Unternehmen in einem Schiedsverfahren“. Im Anschluss folgte mit den zahlreichen Probeverhandlungen auf der ganzen Welt die praktische Vorbereitung auf das große Finale in Wien.

‚Campus Reporter‘ ist ein Gemeinschaftsprojekt von 12

Das Team traf sich hierfür mehrmals täglich zu heißen Diskussionsrunden und intensiven Recherchearbeiten. Da blieb keine Zeit mehr für Hobbys. Ann Kristin, die sich in ihrer Freizeit für Musik und Schauspielerei interessiert, sagt: „Das Ganze hat extrem viel Zeit in Anspruch genommen. Der ganze Tag und alle Gedanken drehten sich nur um den Fall. Gut, dass wir nicht

und

Einmalige Praxiserfahrung „Genau diese Mischung war wohl das Erfolgsrezept des Teams“, erklärt Coach Paul Gummert (23), der letztes Jahr selbst am Wettbewerb teilnahm. „Die verschiedenen Sichtweisen, an die Themen heranzutreten, brachten frischen Wind in die Ausarbeitung.“ Als einer der drei Coaches, die selbst noch im Studium sind, war es seine Aufgabe, Ann-Kristin und die anderen fünf Teammitglieder auszuwählen. Hierfür organisierten die drei ehemaligen Wettbewerbsteilnehmer Infoveranstaltungen, werteten die Bewerbungen aus und führten die persönlichen Auswahlgespräche. Alles natürlich von vornherein auf Englisch. Außerdem standen die Coaches dem Team bei allen Fragen und Ängsten mit ihren Erfahrungen zur Seite und korrigierten abschließend die Schriftsätze. Durch die Teilnahme an dem Wettbewerb konnten die angehenden Juristen aktive Praxiserfahrungen sammeln, die sie während ihres Studiums sonst nur in den Pflichtpraktika erhalten würden. „Diese Abwechslung zum theoretischen Studium war für mich besonders interessant. Außerdem konnte ich

in Kooperation mit Juni 2011 |

Hamburg

UNISCENE Hamburg 06/11  

Die UNISCENE ist Deutschlands junges Stadtmagazin. Bildung - Karriere - Lifestyle: Unter diesem Motto informiert die UNISCENE in Deutschland...

UNISCENE Hamburg 06/11  

Die UNISCENE ist Deutschlands junges Stadtmagazin. Bildung - Karriere - Lifestyle: Unter diesem Motto informiert die UNISCENE in Deutschland...

Advertisement