Page 1

CAMPUS:AKTUELL Newsletter der Universität Duisburg-Essen

Ausgabe 5/2017 | 4. Mai 2017 | Seite 1

Buddy-Programm hilft Geflüchteten Neues Land, neue Sprache, neue Kultur: Geflüchtete stoßen auf viele Herausforderungen. An der UDE finden sie Anschluss an ihr altes Leben – als Gasthörer/innen und als Teil von RefUDEe Buddy. Das Projekt bringt sie mit engagierten Studierenden zusammen. „Aktuell helfen 20 Buddies 30 Geflüchteten“, so Udo Rasum vom Akademischen Auslandsamt. „Wir verbinden die Paare nach Studiengängen, Alter oder Geschlecht, je nachdem wie die Teilnehmenden es sich wünschen. Hobbys und Interessen berücksichtigen wir auch. Das erleichtert das Kennenlernen.“ ►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=621

© fotolia

Impressum Herausgegeben vom Rektor der Universität Duisburg-Essen Redaktion: Ressort Presse in der Stabsstelle des Rektorats Verantwortlich: Beate H. Kostka, Tel.: 0203/379-2430 beate.kostka@uni-due.de Mitarbeit an dieser Ausgabe: Ulrike Eichweber, Cathrin Becker, Beate H. Kostka, Manuela Münch, Amela Radetinac

Zusammengestellt von: Ulrike Eichweber webredaktion@uni-due.de Nächster Redaktionsschluss: 12. Mai www.uni-due.de

Aus dem Inhalt | In dieser Ausgabe Forschung Die Qual der Wahl: Politikwissenschaftler/innen stellen Parteien vor | Bei Schäden nach Bypass-OP: Bald maßgeschneiderte Therapie? Studium Tipps für den Lehreralltag Zur Person Dr. Grüner in Emmy Noether-Programm aufgenommen | Prof. van Ackeren als Expertin berufen Campus Chatten übers Studium | Glücksbringer gesucht | E-Business-Seminar Tagungen Integration: Know-how aus Praxis und Wissenschaft kombinieren Ausschreibungen Global Young Faculty: Nachwuchsforschende gesucht Umfragen & Studien Proband/innen gesucht: Können Placebos Rückenschmerzen lindern? | Streitpunkt Stammzellen: Interviewteilnehmende gesucht Termine Ab 10.5.: Lebensromane im Fokus | 11. 5.: Grenzenlos Shoppen?


CAMPUS:AKTUELL Newsletter der Universität Duisburg-Essen

Ausgabe 5/2017 | 4. Mai 2017 | Seite 2

Forschung Die Qual der Wahl Wer Demokratie mitgestalten will, geht wählen. In Nordrhein-Westfalen entscheidet sich am 14. Mai, welche Parteien in den Landtag einziehen. 31 stehen zur Wahl. UDE-Politikwissenschaftler/innen stellen sie für die Bundeszentrale für politische Bildung vor. © fotolia/Christian Schwier

►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=645

Bald maßgeschneiderte Therapie? UDE-Mediziner/innen der Anästhesiologie und Intensivmedizin haben herausgefunden, dass Gene für Schäden nach Bypass-Operationen verantwortlich sein können. ►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=623

Von Kopf bis Fuß echte Pionierarbeit Mit der neuen 32-Kanal-Hochfrequenzantenne, die in dem EU-Projekt „MRexcite“ erfolgreich installiert wurde, können die Wissenschaftler am Erwin L. Hahn Institut nun erstmals mit dem 7 Tesla-Magneten Bilder des gesamten Körpers aufnehmen. ►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=534

Übersetzungskulturen in der Frühen Neuzeit Wie wurde das Christentum im 16./17. Jahrhundert auf Japanisch übersetzt? Dieses u.a. behandelt voraussichtlich ein neues DFG-Schwerpunktprogramm, an dem auch das Institut für Germanistik beteiligt sein wird. Der Förderrahmen liegt bei rund 5,3 Mio. Euro. ►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=643


CAMPUS:AKTUELL Newsletter der Universität Duisburg-Essen

Ausgabe 5/2017 | 4. Mai 2017 | Seite 3 Trotz Ganztagsschulen: Mütter arbeiten nicht länger Jedes dritte Grundschulkind wird bis in den Nachmittag betreut. Folglich könnten eigentlich mehr Mütter berufstätig sein. Sie sind es nicht, wie eine Untersuchung der UDE und des RWI - Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung zeigt. Erstellte die Studie gemeinsam mit einem Kollegen vom RWI: Prof. Marie Paul. © UDE

►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=540

Studium Tipps für den Lehreralltag

Wer 30 STunden des BuAT-Angebots absolviert und sich so wichtige Qualifikationen erworben hat, bekommt ein Zertifikat – wie hier Kristin Mützelburg im April. © ZLB

Classroom Management, Schulrecht und Elterngespräche, Moodle und Tablet Einsatz im Unterricht – das sind einige der Themen, die in den Seminaren des Basic und Advanced Trainings (BuAT) für Lehrkräfte in spe behandelt werden. Das neue Programm ist online. Anmeldung: ab dem 12. Mai. ►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=713

Zur Person Dr. Grüner in Emmy Noether-Programm aufgenommen In das Emmy Noether-Programm der DFG wurde jetzt Dr. Barbara Grüner aufgenommen, die seit Jahresbeginn im Deutschen Konsortium für Translationale Krebsforschung (DKTK) an der Medizinischen Fakultät forscht. Dr. Barbara Grüner wurde ins Noether-Programm der DFG aufgenommen. © UDE/UK Essen

►► https://www.uni-due.de/2017-05-03-emmy-noether-gruener

Prof. van Ackeren als Expertin berufen Prof. Isabell van Ackeren, Prorektorin für Studium und Lehre, ist in die Expertenkommission zur Weiterentwicklung des rheinland-pfälzischen Hochschulsystems berufen worden. Als Expertin in Rheinland-Pfalz gefragt: Prof. Isabell van Ackeren. © UDE

►► https://www.uni-due.de/2017-05-03-van-ackeren-als-expertin-berufen


CAMPUS:AKTUELL Newsletter der Universität Duisburg-Essen

Ausgabe 5/2017 | 4. Mai 2017 | Seite 4 Prof. Heusch erneut geehrt Auszeichnung für grundlegenden Arbeiten: Prof. Gerd Heusch, Direktor des Instituts für Pathophysiologie der Medizinischen Fakultät, wurde erneut mit zwei hohen Auszeichnungen geehrt – von der Deutsche Gesellschaft für Kardiologie und von der American Physiological Society. Erneut geehrt: Prof. Gerd Heusch. © NRW Akademie

►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=639

Neuer Direktor der Pneumologie Chronisch erkrankte Atmungsorgane sind das Fachgebiet von Prof. Christian Taube. Er ist neuer Direktor der Klinik für Pneumologie der Universitätsmedizin Essen-Ruhrlandklinik, dem Westdeutschen Lungenzentrum. Der neue Direktor der Klinik für Pneumologie: Prof. Christian Taube. © UDE

►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=536

Elektronische Wächter Sicheres Autofahren hängt auch vom Fahrwerk ab. Dr. Baozhu Du entwickelt ein System, das dessen Arbeit überwachen soll. Sie ist derzeit mit einem Forschungsstipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung Gast in der Fakultät für Ingenieurwissenschaften. Dr. Baozhu Du forscht bei den Ingenieur/innen. © privat

►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=641

Massenhaft Unikate Sie stecken im Zahnersatz genauso wie in Batterien: Einzelstücke sind die Produkte von Dr.-Ing. Sebastian Hardt nicht gerade, denn er produziert Nanopartikel in industrierelevanten Mengen. Unikate sind es trotzdem: die Partikel werden nach Kundenwunsch maßgeschneidert. Sein Start-up „HSWmaterials“ hat er kürzlich aus der UDE ausgegründet. Dr.-Ing. Sebastian Hardt neben einem Sprayflammenreaktor im NanoEnergieTechnikZentrum NETZ. © CENIDE

►► https://www.uni-due.de/2017-05-02-cenide-ausgruendung

Weitere Personalmeldungen finden Sie auf unserer Übersichtsseite: ►► https://www.uni-due.de/aktuell/zur_person.php


CAMPUS:AKTUELL Newsletter der Universität Duisburg-Essen

Ausgabe 5/2017 | 4. Mai 2017 | Seite 5

Campus Chatten übers Studium Das Lehramts- und Medizinstudium zählen zu den beliebtesten UDEStudiengängen. Alle Interessierten, die nicht in eine Sprechstunde kommen können, berät das Akademische BeratungsZentrum (ABZ) jetzt auch in zwei Online-Chats. ►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=709

Glücksbringer gesucht Plüschanhänger, Lieblingsstift oder, oder, oder… Was nehmen Studierende mit in die Prüfung, damit nichts schief geht? Das interessiert uns. Also: Schickt uns Eure Fotos! © Arne Rensing

►► https://www.uni-due.de/2017-05-02-gluecksbringer-gesucht

E-Business-Seminar Sich neben dem Job grundlegende Kenntnisse im E-Business aneignen: Mit einem neuen Online-Seminar im Weiterbildungsprogramm der UDE ist das ganz einfach. ►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=711

Top vorbereitet in die Arbeitswelt Er ist spannend, aber auch eine große Herausforderung: Wer den Schritt vom Hörsaal in die Arbeitswelt geht, sollte sich gut vorbereiten. Was eignet sich dafür besser als eine Jobmesse. Die Mercator School of Management organisiert eine am 31. Mai. ►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=569


CAMPUS:AKTUELL Newsletter der Universität Duisburg-Essen

Ausgabe 5/2017 | 4. Mai 2017 | Seite 6 Bewerbungsmappen-Check Bewerbungsunterlagen auf Herz und Nieren prüfen: Dafür stehen am 19. Mai erfahrene Personaler/innen beim Mappen-Check des Akademischen BeratungsZentrums (ABZ) bereit. Von 9 bis 16 Uhr sind verschiedene Firmen im SG-Gebäude (Campus Duisburg) vertreten. DoodleAnmeldung erforderlich. ►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=691

Lunch Talk mit Entwicklungsdienstleister Wie der Berufseinstieg bei einem Entwicklungsdienstleister aussehen kann, erfahren angehende Ingenieur/innen am 30. Mai beim Lunch Talk des Akademischen BeratungsZentrums (ABZ). Bewerbungsschluss: 17. Mai. ►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=689

Für ein besseres Klima: Stadtradeln startet Ab dem 20. Mai heißt es: auf den Sattel und in die Pedalen treten. Dann beginnt das diesjährige Stadtradeln des Klima-Bündnisses e.V. Bis zum 9. Juni können wieder abgasfrei zurückgelegte Kilometer gesammelt werden. In Essen gibt es schon ein UDE-Team. © Martin Nigl

►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=717

Tagungen Integration: Know-how aus Praxis und Wissenschaft kombinieren Die Turnhallen haben sich geleert, Geflüchtete sind mit dem Nötigsten versorgt: Jetzt müssen in den Kommunen längerfristige Konzepte her, um die Menschen zu integrieren. InZentIM bringt zu diesem Thema Fachleute aus Praxis und Wissenschaft zusammen. ►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=733


CAMPUS:AKTUELL Newsletter der Universität Duisburg-Essen

Ausgabe 5/2017 | 4. Mai 2017 | Seite 7 Konferenz von und für Medizinstudierende Die „echo – essen conference for hematology and oncology“ ist eine Konferenz von Studierenden für Studierende. Vom 5. bis 7. Mai tauschen sich dort Nachwuchforschende über Themen wie Bluterkrankungen und Krebsforschung aus. ►► https://www.uni-due.de/med/meldung.php?id=440

Ausschreibungen Nachwuchsforschende gesucht Digital Society, kommerzialisierte Wissenschaft, Wohlbefinden und Migration sind Themen der aktuellen Arbeitsgruppen der Global Young Faculty. Nun sucht die Initiative Nachwuchswissenschaftler/innen mit neuen innovativen Forschungsideen. Brainstorming bei der Auftaktveranstaltung zum letzten GYF-Jahrgang. © GYF

►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=701

Auf unserer Übersichtsseite ►► https://www.uni-due.de/aktuell/themen.php?mode=category&articles=Ausschreibungen

informieren wir u.a. über folgende Themen: +++ KWI-Dissertationspreis +++ Dalberg-Preis +++ DIIR-Förderpreis

Umfragen & Studien Können Placebos Rückenschmerzen lindern? Ob und wie Placebos gegen chronische Rückenschmerzen helfen können, wollen Forscher am Essener Rückenschmerz-Zentrum herausfinden. Deshalb suchen sie Probanden für eine Studie. ►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=542


CAMPUS:AKTUELL Newsletter der Universität Duisburg-Essen

Ausgabe 5/2017 | 4. Mai 2017 | Seite 8 Streitpunkt Stammzellen Wie denken die Normalbürger über Stammzellforschung? Was befürchten oder versprechen sie sich davon? Das untersucht das Institut für Politikwissenschaft und sucht dazu Interviewteilnehmer/innen. ►► https://www.uni-due.de/2017-05-03-interviewpartner-stammzellforschung

UB: Was ist gut, was kann besser werden? Wo stimmt das Angebot? Wo muss es besser werden? Wie können die Dienste optimiert werden? Das will die Unibibliothek in einer Online-Umfrage von den UDE-Studierenden erfahren. ►► http://udue.de/kUEJT

Auf unserer Übersichtsseite ►► https://www.uni-due.de/aktuell/themen.php?mode=category&articles=Umfragen

finden Sie weitere Umfragen und Studien

Termine 4.5.: Demenz und Identität Über „Demenz und personale Identität“ spricht UDE-Dozent Karsten Witt im Philosophischen Mittelbau-Kolloquium. Beginn: 18.15 Uhr, Ort: R12 S05 H81 (Campus Essen). ►► https://www.uni-due.de/philosophie/mittelbau-kolloquium2017.php

10.5.: Big Data und psychografisches Profiling Wie hinterlassen wir digitale Fußabdrücke? Können Smartphone-Daten verraten, ob jemand eine depressive Phase hat? Dies und mehr beantwortet Sandra Matz beim Zukunftsforum der Universitätsmedizin Essen. ►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=737


CAMPUS:AKTUELL Newsletter der Universität Duisburg-Essen

Ausgabe 5/2017 | 4. Mai 2017 | Seite 9 Ab 10.5.: Lebensromane im Fokus Um „Meine geniale Freundin“ von Elen Ferrante dreht sich das „Gespräch über Bücher“ in der Essener Zentralbibliothek. Ab 20 Uhr tauschen sich dort wieder drei Literaturwissenschaftler/innen aus. Beginn: 20 Uhr, Ort: Zentralbibliothek, Essen. ►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=661

11. 5.: Grenzenlos Shoppen? „Shoppen ohne Limit oder nachhaltiger Konsum?“ Darum geht es in der Essener Kreuzeskirche. Die Diskussionsrunde „Mein Einkauf“ ist Teil des Programms zu „Essen 2017 – Grüne Hauptstadt Europas“. ►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=723

16.5.: Völkermord und Vergangenheitsbearbeitung Völkermord – und was dann? Dieser Frage geht Prof. Henning Melber (Universität Pretoria) nach. Im Kolloquium Forschungsprobleme der außereuropäischen und der frühneuzeitlichen Geschichte beleuchtet er die deutsch-namibische Vergangenheitsbearbeitung. Beginn: 18.15 Uhr, Ort: R12 V05 D81 (Campus Essen). ►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=669

17.5.: Konflikte in Parlamentsreden Measuring Conflict in Parliamentary Speeches: Diesen Versuch unternimmt Sven-Oliver Proksch im Mittagsforum des Instituts für Politikwissenschaft. Beginn: 12.15 Uhr, LS 105 (Campus Duisburg). ►► https://www.uni-due.de/imperia/md/content/politik/plakat_mittagsforum_ss_2017_20170404.pdf


CAMPUS:AKTUELL Newsletter der Universität Duisburg-Essen

Ausgabe 5/2017 | 4. Mai 2017 | Seite 10 17.5.: An die Kette gelegte Polymere „Polymere an die Kette gelegt – Blockcopolymere in beengten Räumen“ lautet der Titel von André Gröschels Antrittsvorlesung am im Rahmen des Kolloquiums der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh). Beginn: 17. 15 Uhr, S07 S00 D07 (Campus Essen). ►► https://www.uni-due.de/aktuell/artikel.php?mode=article&articles=671

------------------------------------------------------------------------------------------------------------Studium generale & Musik in der Uni Das Kulturprogramm „Studium generale & Musik in der Uni“ bietet in jedem Semester ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. ►► http://www.uni-due.de/de/event/studium_generale.php KLEINE FORM 17. Mai: Wolfgang Blösel Die außerordentlichen Imperien der Römischen Republik: Vom Verfassungsdetail zur politischen Kultur 13.15 Uhr, S05 T00 B83 (Campus Essen) ►► https://www.uni-due.de/kleine-form/ Uni-Colleg 10. Mai: Tina Kasper Wie verbrennt ein Brennstoff? 19.30 Uhr, MD 162 (Campus Duisburg) ►► https://www.uni-due.de/de/uni-colleg/ Gespräch über Bücher 10. Mai: Mirna Zeman Elen Ferrante: Meine geniale Freundin 20 Uhr, Zentralbibliothek, Essen ►► http://udue.de/4x48G Analytisch-chemisches Kolloquium 15. Mai: Erich Leitner Geruch und Fehlgeruch in Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen 16.15 Uhr, S05 T02 B02 (Campus Essen) ►► http://udue.de/ly8Qd


CAMPUS:AKTUELL Newsletter der Universität Duisburg-Essen

Ausgabe 5/2017 | 4. Mai 2017 | Seite 11 Anorganisch-chemisches Kolloquium 15. Mail: Tobias Beck Binary Protein Crystals for the Construction of Inorganic Nanoparticle Superlattices 11.15 Uhr, S05 T02 B02 (Campus Essen) ►► http://udue.de/L3fYG Forschungsprobleme der außereuropäischen und der früneuzeitlichen Geschichte 9. Mai: Auftaktsitzung 16. Mai: Henning Melber Völkermord – und was dann? Zur Politik deutsch-namibischer Vergangenheitsbearbeitung 18.15 Uhr, R12 V05 D81 (Campus Essen) ►► https://www.uni-due.de/imperia/md/content/geschichte/kolloquiumsprogramm_fn.pdf GDCh-Kolloquium 17. Mai: Evonik-Lecture + Antrittsvorlesung André Gröschel: Polymere an die Kette gelegt – Blockcopolymere in beengten Räumen 17.15 Uhr, S07 S00 D07 (Campus Essen) ►► https://www.uni-due.de/chemie/aktuelles_vortr%C3%A4ge_gdch Geschichtsdidaktisches Forschungskolloquium 9. Mai: Mirko Drotschmann Napoleon 2.0? Geschichtsvermittlung im Youtube-Zeitalter 18 Uhr, V13 S03 C34 (Campus Essen) ►► http://udue.de/VUydI Mediävistisches Kolloquium 9. Mai: David Passig Celum celi domino, terram autem dedit filiis hominum. Der Mensch als Gestalter der Geschichte bei Otto von Freising. 16. Mai: Dorothee Lindemann ,limit‘: Digitales Lesen, digitales Lernen. Ein e-learning-Konzept für das Mittelhochdeutsche. 16.15 Uhr, R12 S05 H81 (Campus Essen) ►► https://www.uni-due.de/imperia/md/content/geschichte/ma_koll_sose17-2017_02_14.pdf


CAMPUS:AKTUELL Newsletter der Universität Duisburg-Essen

Ausgabe 5/2017 | 4. Mai 2017 | Seite 12 Mittagsforum „Political Decisions“ 17. Mai: Sven-Oliver Proksch Measuring Conflict in Parliamentary Speeches 12.15 Uhr, LS 105 (Campus Duisburg) ►► https://www.uni-due.de/imperia/md/content/politik/plakat_mittagsforum_ss_2017_20170404.pdf Philosophisches Mittelbaukolloquium 4. Mai: Karsten Witt Demenz und personale Identität 18. Mai: Katharina Felka Pejorative in indirekter Rede 18.15 Uhr, R12 S05 H81 (Campus Essen) ►► https://www.uni-due.de/philosophie/mittelbau-kolloquium2017.php Physikalisches Kolloquium 10. Mai: Tim Wehling Electronic Interactions in Two-Dimensional Materials 17. Mai: Wolf Widdra Oxide Quasicrystals: 2D Materials with strange Order 13 Uhr, MC 122 (Campus Duisburg) ►► https://www.uni-due.de/physik/veranstaltungen/physikalisches_kolloquium.php Soziologisches Kolloquium 10. Mai: Florian Hertel The great U-turn? Intergenerationale Bildungsreproduktion in den USA im 20. und 21. Jahrhundert 17. Mai: Rober Seyfert Wissenskonstruktionen im Finanzmarkt: Soziologische Untersuchungen in Algorithmischen Kulturen 16.15 Uhr, LK 062 (Campus Duisburg) ►► https://www.uni-due.de/soziologie/soziologisches_kolloquium.php Weitere Veranstaltungen Termine des Käte Hamburger Kollegs/Center for Global Cooperation Research (KHK/GCR21) ►► http://www.gcr21.org/de/veranstaltungen/ Termine des Kulturwissenschaftlichen Instituts (KWI) ►► http://www.kulturwissenschaften.de/home/veranstaltungen.html


CAMPUS:AKTUELL Newsletter der Universität Duisburg-Essen

Ausgabe 5/2017 | 4. Mai 2017 | Seite 13 Veranstaltungen des Instituts für niederrheinische Kulturgeschichte und Regionalentwicklung (InKuR) ►► http://www.uni-due.de/inkur Veranstaltungen des Konfuzius-Instituts Metro­pole Ruhr (KI Ruhr) ►► http://www.uni-due.de/konfuzius-institut/programm.shtml Programm des Vereins LebensLangesLernen ►► http://www.uni-due.de/lll/htdocs/01__aktuelles_sem.html Veranstaltungen des Autonomen Referats für Schwule, Bisexuelle, Lesben, Trans*- und Inter*-Menschen (SchwuBiLe) ►► http://www.schwubile-due.de/termine Veranstaltungen der Schwubile-Alumni ►► http://schwubile.net/index.php?SchwuBiLe-Alumni com.POTT – Das Kulturmagazin auf nrwision ►► http://www.nrwision.de/programm/sendungen/compott.html fonDue – Das Campus-Magazin ►► https://www.nrwision.de/programm/sendungen/fondue.html Filmclub Essen (Campus Essen) ►► https://www.facebook.com/Filmclub.Essen/ Uni-Filmclub Essen (Auidmax Uniklinikum) ►► http://unifilm.de/studentenkinos/essen/uni_filmclub Immer auf dem neuesten Stand Der Veranstaltungskalender der UDE ►► http://www.uni-due.de/de/veranstaltungen/

Wo ist sonst noch was los? Freizeit & Kultur im Ruhrgebiet. Die Übersicht des Regionalverbands Ruhr: ►► http://www.rvr-online.de/freizeit/index.php?p=2 Duisburg nonstop. Portal für Freizeit, Kultur: ►► http://www.duisburgnonstop.de/site_de/index.php Kino, Nightlife & Bühne in Essen ►► http://www.coolibri.de/veranstaltungen/ruhrgebiet/veranstaltungskalender/essen/heute.html

Campus:Aktuell 05/2017  
Campus:Aktuell 05/2017  
Advertisement