Page 1

CLINICAL RESEARCH I

LEBEN UND ARBEITEN IN LÄNDERN MIT EXTREMER MITTELKNAPPHEIT

ALLGEMEINER TROPENKURS (ATK)

CLINICAL RESEARCH II

VERSICHERUNGSMEDIZIN

TRAVELLERS‘ HEALTH

SPORTPHYSIOTHERAPIE*

REGULATORY SCIENCES

PHILOSOPHIE FÜR FACHLEUTE AUS MEDIZIN UND PSYCHOTHERAPIE

MS-THERAPEUT/IN

INTERPROFESSIONELLE WEITERBILDUNG IN PSYCHOONKOLOGIE

GESUNDHEITSSYSTEME

GESUNDHEITSFÖRDERUNG UND PRÄVENTION

FOOD SAFETY

FBL KLEIN-VOGELBACH – FUNCTIONAL KINETICS

EPIDEMIOLOGIE UND BIOSTATISTIK

VERSICHERUNGSMEDIZIN VERSICHERUNGSMEDIZIN

MBA INTERNATIONAL HEALTH MANAGEMENT (MBA-IHM)

MAS Insurance Medicine

MAS PUBLIC HEALTH (MPH) MAS SPIRITUAL CARE MAS VERSICHERUNGSMEDIZIN

(Former Title: Drug Development Sciences)

DAS ADVANCED NURSING PRACTICE – PLUS (ANP-PLUS) DAS CLINICAL TRIAL PRACTICE AND MANAGEMENT DAS FOOD SAFETY DAS HEALTH CARE AND MANAGEMENT IN TROPICAL COUNTRIES (HCMTC) DAS VERSICHERUNGSMEDIZIN MAS CRANIO FACIAL KINETIC SCIENCE (MCFKSC) MAS FOOD SAFETY MANAGEMENT MAS FUNCTIONAL KINETIC SCIENCE (MFKSC) MAS INTERNATIONAL HEALTH (MIH) MAS LINGUAL ORTHODONTICS* MAS MEDICINES DEVELOPMENT

Schwerpunkt Privatversicherungen

CAS

Schwerpunkt Komplexschaden

CAS

Schwerpunkt Gesundheitsversorgung

CAS CAS CAS CAS CAS CAS CAS CAS CAS CAS CAS CAS

Advanced Clinical Trial Management

CAS

Clinical Trial Planning and Conduct

CAS CAS

MEDIZIN & GESUNDHEIT

CAS AFRICAN AFFAIRS AND INTERCULTURAL COMPETENCE CAS CIVILIAN PEACEBUILDING CAS DIE KUNST DER KONFLIKTBEARBEITUNG CAS DIVERSITY- UND GLEICHSTELLUNGSKOMPETENZ DAS INTERDISZIPLINÄRE KONFLIKTANALYSE UND KONFLIKTBEWÄLTIGUNG MAS FRIEDENS- UND KONFLIKTFORSCHUNG MAS KULTURMANAGEMENT MAS PEACE AND CONFLICT TRANSFORMATION

GESELLSCHAFT, KULTUR & UMWELT

PSYCHOLOGIE UND PSYCHIATRIE

EUROPEAN COURSE IN PHARMACEUTICAL MEDICINE (ECPM)

PHARMACEUTICALS – FROM RESEARCH TO MARKET

BETRIEBSFÜHRUNG FÜR APOTHEKER/INNEN

RECHT & POLITIK

THEOLOGIE UND RELIGIONSPHILOSOPHIE

www.advancedstudies.ch

* IN PLANUNG

CAS FINANCIAL MARKETS – E-LEARNING COURSE CAS NONPROFIT GOVERNANCE & LEADERSHIP CAS PERFORMANCE & KOMMUNIKATION IN NPO DAS NONPROFIT MANAGEMENT & LAW MAS MARKETING MANAGEMENT MBA ACADEMIC MANAGEMENT

WIRTSCHAFT & MANAGEMENT

CAS EUROPE 2050* CAS EUROPEAN INTEGRATION* CAS GLOBAL SOCIETY* CAS INTERNATIONAL ORGANIZATIONS AND NGOS* CAS MULTINATIONAL CORPORATIONS* MAS EUROPEAN AND GLOBAL GOVERNANCE* MAS VERWALTUNGSRECHT

DAS

THEOLOGIE & RELIGION

CAS PSYCHOPATHOLOGIE UND DIAGNOSTIK DAS PSYCHOANALYTISCHE PSYCHOTHERAPIE FÜR KINDER UND JUGENDLICHE DAS PSYCHOSOMATISCHE UND PSYCHOSOZIALE MEDIZIN DAS PSYCHOTHERAPIE MIT KOGNITIV-BEHAVIORALEM SCHWERPUNKT DAS SEXUALMEDIZIN/SEXUALTHERAPIE MAS DEVELOPMENTAL DIAGNOSTICS AND PSYCHOLOGICAL COUNSELING (DDPC) MAS PSYCHOTHERAPIE MIT KOGNITIV-BEHAVIORALEM SCHWERPUNKT

CAS CAS DAS

PHARMAZIE

CAS WEBDESIGN UND WEBPUBLISHING MAS HUMAN COMPUTER INTERACTION DESIGN

INFORMATIK

WEITERBILDUNGEN AN DER UNIVERSITÄT BASEL 2014/15

U N I V E R S I T ÄT B A S E L | A D V A N C E D S T U D I E S


U N I V E R S I TÄT B A S E L | A D VA N C E D S T U D I E S

WEITERBILDUNGEN AN DER UNIVERSITÄT BASEL ADVANCED STUDIES DER UNIVERSITÄT BASEL – IHR PARTNER IN SACHEN WEITERBILDUNG Die Universität Basel bietet unter der Bezeichnung «Advanced Studies» ein breites Angebot an berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengängen aus allen Fachbereichen an. Die Lehrgänge in den Formaten MAS, MBA, DAS und CAS richten sich an berufserfahrene Personen mit Hochschulabschluss (Universität oder Fachhochschule). Bei einigen Studiengängen kann die Aufnahme ohne Hochschulabschluss unter Nachweis einer gleichzuhaltenden Bildungsvoraussetzung erfolgen. Die zahlreichen Weiterbildungskurse runden das Angebot ab. Detaillierte Programminformationen finden sich auf unserer Website. Wünschen Sie eine individuelle Beratung steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.

Weiterbildungsformate

CAS

DAS

WEITERBILDUNGSKURS

CERTIFICATE OF ADVANCED STUDIES

DIPLOMA OF ADVANCED STUDIES

MASTER OF ADVANCED STUDIES MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION

Präsenzunterricht

Lehrveranstaltungen, selbstständige Arbeitsleistungen, Prüfungen

Lehrveranstaltungen, selbstständige Arbeitsleistungen, Prüfungen, Abschlussarbeit

Lehrveranstaltungen, selbstständige Arbeitsleistungen, Prüfungen, Abschlussarbeit

Halbe bis mehrere Tage

mindestens 300 Arbeitsstunden, davon ca. 150 Stunden Präsenzlehrveranstaltungen

mindestens 900 Arbeitsstunden, davon ca. 300 Stunden Präsenzlehrveranstaltungen

mindestens 1800 Arbeitsstunden, davon ca. 600 Stunden Präsenzlehrveranstaltungen

In der Regel werden keine Credits vergeben

mindestens 10 Credits

mindestens 30 Credits

mindestens 60 Credits

Kursbestätigung

Certificate of Advanced Studies der Universität Basel

Diploma of Advanced Studies der Universität Basel

Master of Advanced Studies der Universität Basel

Programmabhängige Bedingungen

Tertiärer Bildungsabschluss oder gleichwertige Bildung und programmabhängige Bedingungen

Tertiärer Bildungsabschluss oder gleichwertige Bildung und programmabhängige Bedingungen

Tertiärer Bildungsabschluss oder gleichwertige Bildung und programmabhängige Bedingungen

AUFBAU

ARBEITSAUFWAND

ECTS*

ABSCHLUSS

ZULASSUNGSBEDINGUNGEN

MAS /MBA

*ECTS – European Credit Transfer and Accumulation System: ECTS ist das Kreditsystem für Lernleistungen im Europäischen Hochschulraum. Die Credits sind ein Mass für den Arbeitsaufwand, den Studierende für das Erreichen des erforderlichen Lernergebnisses erbringen.

creative and relevant Advanced Studies Universität Basel Steinengraben 22 CH-4051 Basel Tel. +41 (0)61 267 30 08 info@andvancedstudies.ch

www.advancedstudies.ch

Universität Basel | Advanced Studies  

www.unibas.ch Einleger: Advanced Studies 2014

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you