Issuu on Google+

golfmag Bild: © Taylor Made Golf LTD

nr. 3 • 2011 | www. umbrail.com

Highlights ➜D  ie

Umbrail Golf Fitting Center Domat | Ems – Waldkirch – Wettswil

02

➜G  ap-ology

08

➜ Mentales 

19

Oder die richtige Abstimmung im Set Training


Die Umbrail Fitting Center Es wurden eigens für diesen Zweck innovative Abschlagboxen entwickelt und gebaut. Genaueste und aktuellste Messgeräte unterstützen die qualifizierten Fitting-Experten bei der Analyse und Beratung die Ihresgleichen sucht.

Umbrail Golf setzt in dieser Saison einen weiteren Meilenstein. Mit zwei neuen Fitting Centern unterstreichen wir die Marktführerschaft im Custom Fitting Bereich für Golfschläger. Wir bieten ab sofort an drei verschiedenen Standorten allen Golfern, vom ambitionierten Clubspieler bis zum Freizeitsportler, die modernsten technischen Voraussetzungen und beste Beratung, um die optimale Ausrüstung zu finden.

werden. Mit den nötigen Erfahrungen unserer Fittingexperten werden die am besten passenden Spezifikationen für alle Golfschläger ausgesucht. Die richtig angepassten Golfschläger helfen Spielern aller Stärkeklassen, den Score zu verbessern und damit noch mehr Spass am Golfsport zu haben. Zudem profitieren Sie vom grössten markenunabhängigen Testsortiment in der ganzen Schweiz.

Im Unterschied zu anderen Anlagen dieser Art kann in den Umbrail Golf Fitting Centern die ganze Länge der Driving Range genutzt werden. Das heisst, die Bälle werden nicht einfach in ein Netz gedonnert, sondern der gesamte Flug des Balles kann verfolgt werden. Daraus kann man wichtige Schlüsse ziehen. Sämtliche relevanten Daten aus den einzelnen Schlägen werden mit dem Flight Scope® erfasst und ausgewertet.

Wir sind stolz, dass diese drei einzigartigen Center für unsere Kunden zur Verfügung stehen. Durch den Einsatz von innovativsten Technologien ist es möglich, Golfschläger exakt an die Schwungeigenschaften und Gewohnheiten des Spielers anzupassen. Das sorgt für eine spürbare Spielverbesserung.

Profitieren Sie von der Möglichkeit, beim Neukauf die optimale Abstimmung für Ihre Golfschläger zu finden. Termine können in unseren Fitting Centern jederzeit vereinbart werden. Genaue Angaben und Informationen zu unseren Fitting Centern in Domat/ Ems, in Waldkirch und Wettswil finden Sie auf den folgenden Seiten.

Schlägerkopf- und Abfluggeschwindigkeit, Abflugwinkel, Spin Rate, Smash Faktor und Fluglänge des Balles sind Parameter, die elektronisch ausgewertet

Die Umbrail Fitting Center sind allesamt auf bestens eingerichteten Golfanlagen.

Umbrail Golf Shops & Fittingcenter

Schaffhausen Schaffhausen

Basel

Basel Winterthur

Baden Porrentruy Olten

Porrentruy

Solothurn

Le Locle Neuchâtel

Luzern

Burgdorf

St. Gallen Herisau

Aarau

Delémont

Zug

Winterthur

Baden

Zürich

Sursee

Biel BE

La Chaux-d-Fd.

St. Gallen Herisau

Aarau

Delémont

Olten

Schwyz

Zürich

Bern Yverdon-les-B.

Altdorf UR

Payerne

Fribourg

Thun Spiez

Moudon La Chaux-d-Fd.

Vevey

Monthey

Sierre

Brig-Glis

Yverdon-les-B.

Biasca

Fribourg

Umbrail Golf Shop + Fittingcenter Moudon

Bellinzona

Altdorf UR

Montreux

Chur

Thun Spiez Zweisimmen

Lausanne Vevey

Schwyz

Lugano

Umbrail Golf Shop

2 | golf mag

Luzern

Bern

Sion

Payerne

St. Moritz Burgdorf

Airolo

Locarno Martigny

Zug

Sursee

Thusis

Andermatt

Le Locle Neuchâtel

Montreux

Nyon

Genève

Biel BE

Interlaken

Zweisimmen

Lausanne

Chur Solothurn

Interlaken

Thusis Andermatt Airolo

St. Moritz


Fitting Center Domat | Ems Anfangs Mai ist unser jüngstes Kind fertiggestellt worden. Auf der Anlage im Golfclub Domat | Ems ist eigens für das Fitting Center ein neues Gebäude auf der Driving Range gebaut worden. Wie alle unsere Center ist auch dieses mit der neuesten Technologie ausgestattet. Neben den Marken unserer Center Partner finden Sie Schläger von weiteren Herstellern. Damit garantieren wir eine markenunabhängige Auswahl, die wir genauestens auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können.

Informationen zum Custom Fitting Center in Domat | Ems Center Partner

Standort Umbrail Golf Shop Domat | Ems Golfclub Domat | Ems Vogelsang 7013 Domat | Ems Anmeldung Custom Fitting bei Umbrail Golf macht deshalb Sinn, weil wir uns Zeit nehmen, die wirklich passenden Schläger zu ermitteln. Dadurch können wir die Spielfreude und den Erfolg jedes einzelnen Golfers und jeder einzelnen Golferin steigern. Melden Sie sich für ein Custom Fitting im Umbrail-Fitting Center in Domat | Ems an. Die Kosten betragen Fr. 120.– pro Stunde. Diese Kosten entfallen beim Kauf der neuen Schläger. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung Telefon: 081 633 14 77 | E-Mail: domat-ems@umbrail.com

golf mag | 3


Fitting Center Golfpark Waldkirch Seit mehr als zehn Jahren führen wir im Golfpark Waldkirch Schlägerfittings durch. Im Jahre 2007 wurde hier unser erstes Fitting Center gebaut und mit der neuesten Technologie ausgestattet. Diese Technologie wurde stehts den neuesten Anforderungen angepasst. Wir sind stolz darauf, dass eines der modernsten Fitting Zentren für Golfschläger in Waldkirch steht. Golfschläger verschiedenster Marken warten hier darauf, exakt auf die Golfspieler angepasst zu werden.

Informationen zum Custom Fitting Center in Waldkirch

Center Partner Standort Umbrail Golf Shop Waldkirch | Golfpark | 9205 Waldkirch Anmeldung Custom Fitting bei Umbrail Golf macht deshalb Sinn, weil wir uns Zeit nehmen, die wirklich passenden Schläger zu ermitteln. Dadurch können wir die Spielfreude und den Erfolg jedes einzelnen Golfers und jeder einzelnen Golferin steigern. Melden Sie sich für ein Custom Fitting im Umbrail-Fitting Center in Waldkirch an. Die Kosten betragen Fr. 120.– pro Stunde. Diese Kosten entfallen beim Kauf der neuen Schläger. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung Telefon: 071 430 05 70 | Mail: customerservice@umbrail.com

4 | golf mag


Fitting Center Wettswil Seit dem vergangenen Jahr sind wir auf dieser attraktiven Anlage mit einem Shop vertreten. Als schönste Driving Range in Zürcher Stadtnähe deckt sie heute alle Ansprüche von Golfbegeisterten ab, von Anfängern, die unter kundiger Anleitung ihre ersten Bälle abschlagen, bis zu den ambitionierten Golfern, die bei optimalen Bedingungen ihr Handicap trainieren. Um dieses Angebot zusätzlich abzurunden wurde auf diese Saison ein komplett neues Fitting Center gebaut. Auch hier bieten wir Ihnen die beste markenunabhängige Beratung und Anpassung beim Kauf Ihrer neuen Golfschläger. Der beliebte Treffpunkt vor den Toren Zürichs ist schnell erreichbar! Über die Westumfahrung Zürich oder aus der Innerschweiz auf der neu gebauten A4A erreichen Sie unseren Shop und das Fitting Center in kurzer Zeit. So sind wir in der Nähe der Golfparks Otelfingen (15 km) und Holzhäusern (24 km), der Golfanlage Greifensee (39 km) und dem Einkaufszentrum Sihlcity in Zürich (9 km). Ideal um sich in Wettswil die Zeit für ein Schlägerfitting zu reservieren, einen Testtag zu besuchen oder einfach nur in unserem Shop zu stöbern. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Informationen zum Custom Fitting Center in Wettswil Center Partner Standort Umbrail Golf Shop Wettswil | Albis-Golf Driving Range Moosstrasse 7 | 8907 Wettswil Anmeldung Custom Fitting bei Umbrail Golf macht deshalb Sinn, weil wir uns Zeit nehmen, die wirklich passenden Schläger zu ermitteln. Dadurch können wir die Spielfreude und den Erfolg jedes einzelnen Golfers und jeder einzelnen Golferin steigern. Melden Sie sich für ein Custom Fitting im Umbrail-Fitting Center in Wettswil an. Die Kosten betragen Fr. 120.– pro Stunde. Diese Kosten entfallen beim Kauf der neuen Schläger. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung Telefon: 043 818 73 90 | Mail: wettswil@umbrail.com

golf mag | 5


DIE NEUEN PRO V1 UND PRO V1x ES SIND DIE BESTEN. DIE IMMER NOCH BESSER WERDEN.

Mit Golfbällen kennen wir uns aus. Stets entwickelten wir die besten Golfbälle. Spieler aller Klassen bestätigen dies. Jeder einzelne Golfball wird so gefertigt, dass kein Raum für Toleranzen bleibt – um sich am Ende dennoch strengsten Kontrollen und eingehender Durchleuchtung zu unterwerfen. Und jetzt gibt es noch bessere Golfbälle: die NEUEN Titleist Pro V1! Ergebnis des nicht nachlassenden Bemühens um die absolut beste Leistung. Genau deshalb werden die Besten immer noch besser.

Acushnet GmbH, Bernstr. 18, CH - 2555 Brügg. titleist.de Bestellen Sie auch unseren kostenlosen E-Newsletter In The Swing, unter intheswing.info


ASK GOLFFROGGY

Loft ist nicht gleich Loft?

«Ich habe einige Driver getestet, die alle mit um die 10 Grad Loft angeschrieben sind. Die Flugbahnen der Schläger waren aber komplett unterschiedlich. Weshalb ist das so?» (Martin per Webformular)

Golf-FROGGY kann weiterhelfen und erklärt, weshalb das ganz normal ist. Loft Der Loft eines Schlägers nennt den Winkel der Schlagfläche. Dieser Winkel ist mitentscheidend für den Abflug des Balles. Das heisst, ein tiefer Loft sorgt für einen flacheren, ein höherer für einen steileren Abflugwinkel des Balles. Abflugwinkel Welcher Abflugwinkel passend ist, hängt natürlich einerseits davon ab, welchen Schläger man gerade spielt (z.B. Driver oder Eisen 6), andererseits aber vor allem davon, welche Geschwindigkeit der Ball hat.

Dieser Abflugwinkel ist allerdings nicht nur vom Loft eines Schlägers abhängig, sondern noch von anderen Komponenten. So spielt beispielsweise auch der Schwerpunkt im Schlägerkopf oder der Kickpoint des Schaftes eine Rolle. Das bedeutet, dass verschiedene Modelle aufgrund ihrer unterschiedlichen Konstruktion und Werten, welche nirgends angeschrieben sind, sich anders verhalten. Ein Schlägerkopf mit einem tieferen Schwerpunkt wird einen höheren Abflugwinkel erreichen, genauso ein Schaft mit einem tieferen Kickpoint. Sie können also Driver nicht rein über deren Loft vergleichen.

Sie haben auch schon lange eine unbeantwortete Frage zu Golfequipment oder Golf allgemein? – Fragen Sie FROGGY auf unserer Facebook Seite oder auf umbrail.com und FROGGY wird versuchen sie zu beantworten.

Natürlich können wir Ihnen helfen und finden die passenden Modelle und Spezifikationen für Sie, während einer Beratung auf der Driving Range. Auf www.umbrail.com/golf-froggy stehen weitere Infos zu Loft für Sie bereit!

golf mag | 7


GAP-ology

oder die richtige Abstimmung im Set

Zeit also, sich darüber Gedanken zu machen, welche Schläger wie weit und aus welcher Lage gespielt werden. Das ist auch ein Punkt, der in vielen Beratungsgesprächen scheinbar vergessen gegangen ist. Denn oft sehen wir in den Bags der Golfer und Golferinnen viel zu viele Schläger, die alle die gleiche Länge abdecken. Oder es fehlen wichtige Schläger und Lücken entstehen. Gehen wir davon aus, dass ein ansonsten korrektes Eisenset, mit passenden Spezifikationen und bei dem alle Eisen vom gleichen Modell sind, vorhanden ist, entstehen zwei Punkte, denen besondere Beachtung geschenkt werden sollte. Zum einen der Übergang von Eisen zu Hybrids und Hölzern, und zum anderen die Wedges und der Übergang zu den Eisen.

LW

SW

AW

PW

Eisen

Eisen > Hybrids > Hölzer Hier ist es besonders wichtig sich Gedanken zu machen, welches der Eisen das längste ist, das ich noch spielen kann. Oft führen Spieler noch Geräte spazieren, die sie gar nicht bedienen können.

• Entstehen irgendwo zwischen Eisen, Hybrids und Hölzern in meinem Bag Lücken, die ich nicht mit einem Schläger abdecke?

Machen Sie sich folgende weiteren Gedanken zu diesem Bereich Ihres Golfsets: • Lange Eisen die nicht mehr gespielt werden können, sollten weggelassen werden. •W  elche Distanz spiele ich mit meinem längsten Eisen? •H  abe ich ein Hybrid oder ein Holz, welches nahtlos an die Distanz meines längsten Eisens anknüpft? •W  enn ich mehrere Hybrids im Bag habe, erziele ich damit auch tatsächlich unterschiedliche Distanzen? •W  enn ich mehrere Hölzer im Bag habe, erziele ich damit auch tatsächlich unterschiedliche Distanzen?

Hybrids

Hölzer

« « Sp i e l d i s t anz » » LW = Lob-Wede, SW = Sand-Wedge, AW = Approach-Wedge, PW = Pitching-Wedge

8 | golf mag

• Überschneiden sich die Distanzen von Hybrids und Hölzern?

Driver

Hölzer

Hybrids

Eisen

Driver Holz 3+ ca. 13° Holz 3 ca. 15°

Spieldistanz

Die meisten Golfer machen sich zu wenig Gedanken darüber, wie die Golfschläger in ihrem Set zusammenpassen. Doppelt abgedeckte Längen oder Lücken in den Spieldistanzen sind die Folge.

Holz 4 ca. 17° Holz 5 ca. 19°

Hybrid 2 ca. 17°

Holz 7 ca. 21°

Hybrid 3 ca. 20°

Eisen 3 ca. 20°

Holz 9 ca. 23°

Hybrid 4 ca. 23°

Eisen 4 ca. 23°

Hybrid 5 ca. 27°

Eisen 5 ca. 27°

Hybrid 6 ca. 30°

Eisen 6 ca. 30°

Eisen > Wedges Ein ebenso wichtiger Teil Ihres Golfsets widmet sich dem kurzen Spiel. Oft sind sich Golfer und Golferinnen nicht bewusst, wie viel Potential hier in der passenden Abstimmung des Sets liegen kann. In den letzten Jahren sind die Golfschläger tendenziell immer einfacher zu spielen geworden und die Hersteller haben nicht selten die Lofts der Schläger ein ganz Kleinwenig nach unten angepasst, um den Spielern mehr Länge zu geben. Dadurch ist aber die Lücke zwischen Pitching-Wedge und Sand-Wedge grösser geworden. Viele Leute sind nun in der Situation, dass sie ihr Pitching-Wedge über das Green


oft auch verschiedene Bounce-Winkel und zum Teil auch unterschiedliche Sohlen-Designs angeboten.

hinaus schlagen würden, gleichzeitig aber mit dem Sand-Wedge die Distanz kaum schaffen würden. In dieser Lage tun sich viele Spieler schwer, mit den bestehenden Schlägern entsprechend Dosieren zu können und die Schläge werden getoppt oder ein kleiner Stolperer lässt den Ball gerade mal ein paar Meter weit fliegen. Auch hier kann mit dem Bewusstsein und den passenden Schlägern der Score verbessert werden.

Die folgende Aufstellung zeigt einige mögliche Kombinationen, wie Sie Ihre Wedges zusammenstellen könnten. Machen Sie sich auch folgende weiteren Gedanken zu diesem Bereich Ihres Golfsets: • Sind alle meine Wedges vom gleichen Modell?

Bei den meisten Eisensets sind sogenannte Approach- oder Gap-Wedges, sowie Lob-Wedges erhältlich, welche solche Distanzprobleme überbrücken können. Eine noch feingliedrigere Auswahl bieten die speziellen Wedge-Modelle der Hersteller. Neben vielen Loft Optionen von ca. 48° bis 64°, werden PW

•H  abe ich Lücken in den Distanzen meiner Wedges? •K  ann ich meine Schläge tatsächlich zuverlässig dosieren, um auf einen passenden Schläger zu verzichten?

AW

SW

52°

56°

46°

52°

58°

46°

52°

60°

46°

54°

60°

48°

52° AW

• Wenn ich spezielle Wedge-Modelle verwende, die anders sind als meine restlichen Eisen, ist es meistens am besten, das Pitching-Wedge noch vom Eisen-Modell zu nehmen. Sie haben sich Gedanken über Ihr Golfequipment gemacht und sind sich über die Punkte nicht im Klaren oder haben einen Mangel an Ihrer Ausrüstung festgestellt? Gerne beraten wir Sie bei der für Sie passenden Abstimmung Ihres Golfsets. Am besten vereinbaren Sie einen Fittingtermin in einem unserer drei Fittingcenter.

LW

46°

PW

• Stimmt der Bounce Winkel meiner Wedges?

56° SW

LW

golf mag | 9


Dustin Johnson vertraut auf adiPURE™ Golfschuhe, um seine Performance zu steigern.

In jedem Golfspieler steckt ein noch besserer Golfspieler. Selbst die Spitzenspieler der Welt können ihr Niveau noch verbessern. Weil sie auf adidas Golf vertrauen. adiPURE™ Golfschuhe bieten herausragende Verarbeitungsqualität und revolutionäre Innovationen. Dank der Kombination aus erstklassigen Materialien mit modernsten Technologien ermöglicht adiPURE Leistungssteigerung auf ungeahntem Niveau. BE GREATER. adidasgolf.eu

Registrieren Sie sich unter tmagplayersclub.com/register tmagplayersclub.com/register, wenn Sie weitere Informationen von adidas Golf erhalten wollen. ©2011 Taylor Made Golf Limited. adidas, the 3-Bars logo, and the 3-Stripes mark are registered trademarks of the adidas Group.


Golflehrer

anstelle von Fussballprofi Hallo Patrick, besten Dank, dass du in diesem arbeitsintensiven Monat Zeit gefunden hast um über deinen Beruf zu sprechen. Du bist seit 2009 im Golfpark Waldkirch tätig. Wie bist du überhaupt zum Golfsport gekommen? | Als Kind wollte ich nur Fussballprofi werden. Leider hatte ich mit 11 Jahren einen 4-fachen Beinbruch erlitten, ein Unfall, der für meine Fussballkarriere nicht gerade förderlich war. Gerade in dieser Zeit hat sich mein Vater dem Golfsport zugewandt und ich durfte ihn trotz «Gipsbein» auf den Golfplatz begleiten. Meine ersten Golfbälle schlug ich in dieser Zeit also mit Gipsbein. Wann hast du dich für den Beruf des Golflehrers entschieden? | Das war mit 16 Jahren, ich absolvierte meine Ausbildung im Golfclub Fleesensee, einem der größten Zentren der Golflehrer-Ausbildung in Deutschland. Mit Oliver Heuler und Marco Schmuck hatte ich zwei der kompetentesten Ausbildner im Golfbereich. Heute bin ich Diplom Golfprofessional der PGA of Germany und habe derzeit den Graduierungsstatus G2 und die C- und B– Trainer Lizenzen des DGV.

Welches waren deine Stationen nach deiner Ausbildung zum Teaching Pro? | Zuerst arbeitete ich als freiberuflicher Golflehrer im Golfclub Leipzig Schlosspark Machern, wo ich mich um Mannschafts-, Jugendtraining, Einzel- und Gruppenunterricht kümmerte. 2007 konnte die Clubmannschaft auf Landesebene von der B-Klasse in die A-Klasse aufsteigen. Seit 2009 arbeite ich als DiplomGolfprofessional und Kursleiter im Golfclub Waldkirch. Wie bildet sich ein Golflehrer weiter? | Weiterbildung ist ein ständiger Prozess. Neben verschiedenen Kursen der PGA, habe ich Kurse in Psychologie, Motorik und Bewegungssehen besucht. Die letzte absolvierte Ausbildung war ein Lehrgang zum dipl. Sportmentalcoach, welchen ich im Januar 2011 abgeschlossen habe. Zudem habe ich eine eigene Lehr-DVD für Golfspieler erstellt. Was gefällt dir am Golfpark in Waldkirch? | Da gibt es einiges, was besonders ist und eigentlich erwähnt werden sollte. Für mich ist das Konzept der Anlage außergewöhnlich. Es war eine weitsichtige, gelungene Idee den Golfplatz mit 4x 9-Loch zu bauen, die beliebig miteinander kombiniert werden können. Das macht das Golfspiel noch vielseitiger und variabler. Auch der Golf Shop und das Fittingcenter sind einzigartig. Die Ausstattung und die Auswahl lassen keine Wünsche offen. Die offene und ehrliche Umgangsweise garantiert eine hervorragende, kundengerechte Beratung. Die Kundenorientierung wird auf der ganzen Anlage grossgeschrieben und wir können

durchwegs von einem professionellen Miteinander reden. Welche Erwartungen hast du an Kunden, welche bei dir den Golfunterricht besuchen? | Der Golfer soll geduldig und selbstkritisch sein. Dies sind wichtige Eigenschaften um schneller erfolgreich Golf zu spielen. Ausserdem ist es wichtig sich nicht selbst zu belügen. Amateure sind oft «blauäugig» und überschätzen ihre Möglichkeiten. Mehr Realitätsinn würde für Spieler und Lehrer einiges vereinfachen. Im Weiteren ist der Faktor Spass sehr wichtig. Das hilft die Lektionen aufzulockern und die Freude am Lernen zu steigern. Auf was achtest du beim Unterrichten besonders? | Jede Spielerin und jeder Spieler hat seine eigenen Präferenzen. Ziel ist es, auf diese einzugehen und an den Stärken zu arbeiten. Ich möchte mich im Golf verbessern. Was kommt auf mich zu. Welchen Aufwand muss ich betreiben? | Um das Handicap zu halten und die Technik zu verbessern, benötigen wir während der Saison 8 – 16 Stunden. Zudem soll die Bereitschaft vorhanden sein, die Übungen in der Zwischenzeit selbständig zu trainieren. Idealerweise arbeiten wir im Winterhalbjahr an der Technik und kontrollieren diese über die Sommerzeit. Patrick, ich danke dir für das Gespräch und wünsche dir weiterhin eine erfolgreiche Saison.

golf mag | 11


J U BI LÄUM 15 Jahre emotion CADDY

SPORTIV + DYNAMISCH:

MADE IN GERMANY

DER KLASSIKER ZUM JUBILÄUMSPREIS easy-motion Elektrocaddy

Kleiner, leichter Akku.

BEGREIFEN UND E R FA H R E N S I E I H N . • Automatischer Touch and Go durch patentierten Sensorgriff. • Kleinstes Packmaß mit einem Griff – passt in jedes Auto. • Kleinster Akku mit 3 Jahren Garantie. • Selbstverständlich 15 m-Distanzfunktion, automatische Bremse etc.

F E E L TH E P OW E R


Umbrail Golf

Kunden

bonus

Programm Fair und attraktiv. Mit dem Umbrail Golf Kundenbonus-Programm profitieren Sie immer! Denn jede 1000.– Franken bonusberechtigter Umsatz werden belohnt. ➜F  ür jede CHF 1000.– bonusberechtigten* Umsatz, erhalten Sie einen Bonus-Gutschein im Wert von CHF 100.➜D  ie Umsätze sind nicht an ein Zeitlimit gebunden. Das heisst, es ist egal, in welcher Zeitspanne Sie die CHF 1000.– erreichen. Getätigte Umsätze verfallen nicht. ➜D  en Bonus-Gutschein können Sie in allen Umbrail Golf Ladengeschäften einlösen.

bOnUSGU mmer

Kundennu Name

Gültig bis Wert

TSCHEIN

Bonusberechtigt sind alle Einkäufe | Artikel, welche folgende Bedingungen erfüllen: – keine direkten Rabatte enthalten – keine Service- oder Dienstleistungen sind – keine Reparaturen oder Werkstattarbeiten sind – keine speziellen Nettoartikel sind *

Die weiteren Bedingungen des Kundenbonus-Programms finden Sie unter www.ubrail.com

golf mag | 13


Fakten

zu einer Runde Golf

UMBRAILS FAVORITE COURSES Der Golfsport in Irland kann auf mehr als 100 Jahre Tradition zurückblicken und macht die Insel heute mit über 400 Golfplätzen zu einem wahren Paradies für jeden Golfer. Das gemässigte Klima wird als sehr angenehm empfunden. Von Mai bis September findet man Temperaturen von 15° - 22° vor. Häufiger Wind und ab und zu Regen verlangen bei jeder Runde wetterfeste Bekleidung und fordert Spielerinnen und Spieler heraus. Jedes Jahr sind wir für ein paar Tage auf «Links» Plätzen unterwegs. Gerne geben wir ein paar Impressionen weiter, welche wir von verschiedenen Golf-Links in Irland mitgenommen haben.

The European Club Ein Meisterwerk. Auf den sportlich anspruchsvollen ersten neun Loch, gewinnt man auf der zweiten Hälfte optisch spektakuläre Eindrücke. Statt der üblichen 18-Löcher besteht der Platz aus 20 Spielbahnen. Alle Bunker-wände sind mit Eisenbahnschwellen verkleidet. Das ist untypisch für Links Plätze. Aber so kann man immerhin die tiefen Sandbunker gut erkennen. Mit dem 127 Yard langen Green auf dem Loch 12 hat der European das längste Green der Welt: «Damit der 3-Putt seinen Platz im Spiel hat» schreibt Architekt Pat Ruddys. Der Platz ist extraklasse bezüglich Design und Zustand. Jeder der den Platz bespielt hat weiss, dass neben tollen Schlägen auch Spielverständnis wichtig ist. www.theeuropeanclub.com

14 | golf mag


LinksKurs Ballybunion Golf Club Gewaltige Dünenkämme und Grüns, die hoch über dem Meer die Sicht auf die stürmische See zulassen. Ballybunion gilt nicht ohne Grund als Prototyp aller Golfplätze. Es gibt keine anspruchslosen Löcher. jedes ist eine besondere Erfahrung. Der fünfmalige British Open Champion Tom Watson ist ein eingefleischter Fan von Ballybunion. Er sagt über den Kurs: «Ein Kurs der niemals langweilt, eine echte Herausforde-

Dooks Golf Club Golf wurde in Dooks 1889 von der ortsansässigen Aristrokatie gespielt und somit ist Dooks Golf Links einer der ältesten Golfplätze in Irland. Der Platz liegt auf einer von drei langgestreckten Dünen und zieht sich weit in die atemberaubende Dingle Bay. Hier gibt’s Wind und Wetter aus allen Richtungen, die das Spiel erschwe-

rung für jeden Golfspieler.» In den 1980er Jahren entwarf Robert Trent Jones Sr. den Ballybunion Cashen Course. Die traumhafte Strandund Dünenkulisse ist zum Teil noch mächtiger als beim grossen Bruder. Dies macht diesen Platz zu einem der aufregendsten Links der Welt. www.ballybuniongolfclub.ie

ren. Der Charme, die Atmosphäre und die hervorragende Küstenlage dieses traditionellen Links-Platzes, macht Dooks zu einem Golferlebnis, das man wenigstens einmal im Leben erfahren muss.

Kennen Sie den Begriff «Links-Golf»? Haben Sie sich auch schon gefragt, was er bedeutet? Oder haben Sie schon den speziellen Charakter dieser Golfplätze erlebt? Wer das Wort «Links-Kurs» hört, denkt vielleicht an die Richtung links. Damit hat dieser Begriff aber nichts zu tun. Links-Plätze sind der Ursprung des Golfsports, entstanden an den Küsten der britischen Inseln mit den typischen Dünen. Diese küstennahen und dem Wind ausgesetzten Kurse Troon, Western Gails, The European oder auch North Berwick findet man vorwiegend in England, Irland und Schottland. Das englische Wort «link» bedeutet Verbindung. Es handelt sich um das öde Land, welches die Küste mit dem fruchtbaren Hinterland verbindet. Bei einem «Links-Kurs» liegt das neunte Loch meistens am weitesten vom Clubhaus entfernt. Man spricht dann von hinaus (out) und dann wieder Richtung Clubhaus (in). Die harten, vom Wind ausgetrockneten Fairways und Greens erfordern andere Schläge. So müssen Bälle flacher unter dem Wind geschlagen werden. Auch Grüns werden nicht als Lob angespielt, sondern fast immer als flacher Chip, selbst aus mehr als 50 Metern. Golf in seiner ursprünglichsten Form – es gibt nichts Schöneres!

www.dooks.com

golf mag | 15


t h e 2011 c o l l e c t i o n

w w w. g o l f e q u i p m e n t . c h


Der DryJoys Tour wurde speziell für die hohen Anforderungen von Tourspielern entwickelt. Kernstück der neuen Generation des beliebtesten Tour-Schuhs ist eine hoch belastbare Sohle, die Stabilität in jedem Gelände bietet. Dazu feinste Ledersorten, Funktion und Komfort: ein moderner Klassiker eben – und genau der Golfschuh, den anspruchsvolle Spieler schätzen! footjoy.de

Vo n To u r s p i e l e r n i n s p i r i e r t . F ü r S i e g e m a c h t .

Acushnet GmbH, Bernstrasse 18, CH-2555 Brügg. Bestellen Sie auch unseren kostenlosen E-Newsletter, The Comfort Zone, unter footjoy.de


Mentales Training

Mentales Training

Endlich ist im Golfsport Mental Training auch auf Amateurebene anzutreffen. Immer häufiger befassen sich Golflehrer mit dieser Art der Weiterentwicklung des Golfspiels und bieten ihren Schülern entsprechende Möglichkeiten an. Viele Golfer und Golferinnen können sich allerdings noch wenig unter mentalem Training vorstellen. Was ist Mental Training Das mentale Training ist ein wirksamer Ansatz zur Aneignung und Verbesserung sportlicher, geistiger und emotionaler Techniken. Mentales Training eignet sich auch vorzüglich, um negative Gedankengewohnheiten durch positive zu ersetzen. Wer zum Beispiel zu Pessimismus neigt und sich eine optimistischere Denkweise angewöhnen will, muss diese gezielt trainieren, damit sie in Fleisch und Blut übergeht und sich eine Wirkung im Golfspiel zeigt. Welche Ziele verfolgt man mit Mental Training im Golfsport Spass und Freude statt Frust im Golfspiel ➜ Technische Abläufe einfacher richtig umsetzen lernen ➜ Gedanken und Emotionen kontrollieren ➜ Aufbau von Selbstvertrauen ➜ Die innere Ruhe bewahren ➜ Ruhig und gelassen auf die Golfrunde gehen ➜ Bei jedem Schlag konzentriert bleiben ➜ Visualisieren lernen (in Bildern denken) ➜ Positive Selbstgespräche führen ➜ Bessere Selbstmotivation ➜

«Jede Art von Angst ist der Feind Nr. 1 aller Golfer unabhängig davon, wie sie den Ball treffen und wie groß ihr Schlagrepertoire ist.» Jack Nicklaus

Mit dem Erreichen dieser Ziele werden sich im Golfspiel Verbesserungen, mehr Beständigkeit und ein tieferer Score einstellen, indem die mentalen Stärken trainiert wurden und besser genutzt werden. Welche Techniken verwendet man im Mental Training Das sind die wichtigsten Techniken, welche im Mental Training angewendet werden:

- Entspannungstechniken wie Atmen und progressive Muskelrelaxation (PMR) nach Jacobson sind einfach zu lernen und sehr wirkungsvoll. - Visualisierung ist eine Übung, in der bestimmte Vorstellungsbilder konzentrativ und imaginativ hervorgerufen werden. - Selbstgespräche im positiven Sinne helfen einem, psychische Beanspruchungssituationen erfolgreich zu bewältigen und mentale Stärke zu erlangen. Untersuchungen zeigen, dass 70% der Golfer negative Selbstgespräche auf einer Golfrunde oder sogar beim Training führen. - Konzentration, ist die Fokussierung auf das Wesentliche. Das heisst, wenn das Denken in der Gegenwart gehalten wird. Auf das «Hier und Jetzt». - Zielsetzung «Der Weg ist das Ziel» Klare, konkrete Ziele erzeugen eine starke Motivation. Ziele sollten klar, realistisch, erreichbar und optimistisch sein. Interessiert Sie das Thema? Kurse für Mentales Training finden Sie zum Beispiel im Golfclub Domat | Ems bei Philippe Freiburghaus oder im Golfpark Waldkirch bei Patrick Schulze. Philippe Freiburghaus (47) arbeitet seit 1997 im Golf Club Domat | Ems, ist Mitglied der Swiss PGA und als Mental Trainer Mitglied der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (SASP). Die Kombination zwischen beiden Tätigkeiten Golflehrer & Mental Trainer bieten ein optimales Umfeld für den Golfer, ist Philippe überzeugt. Philippe arbeitet mit dem Sportgymnasium Davos und Einzelsportlern zusammen. www.Golfsystem.ch

golf mag | 19


Umbrail-Sport AG Umbrail Golf Shop Waldkirch Golfpark 9205 Waldkirch Fon 071 434 67 77 golf@umbrail.com

Umbrail Golf Shop Wettswil Albis-Golf Driving Range Moosstrasse 7, 8907 Wettswil Fon 043 818 73 90 wettswil@umbrail.com

Umbrail Golf Shop Gams Golfclub Gams-Werdenberg Haagerstrasse 9473 Gams Fon 081 772 40 10 gams@umbrail.com

Umbrail Golf Shop Erlen Golfclub Erlen Schlossgut Eppishausen Schlossstrasse 7, 8586 Erlen Fon 071 648 31 11 erlen@umbrail.com

Umbrail Golf Shop Breitenloo Golfclub Breitenloo 8309 Oberwil bei N端rensdorf Fon 044 836 46 14 breitenloo@umbrail.com

Umbrail Golf Shop Domat | Ems Golfclub Domat | Ems Vogelsang, 7013 Domat | Ems Fon 081 633 14 77 domat-ems@umbrail.com

Online Shop www.umbrail.com


Umbrail Golf golfmag 3-2011 Juni