Page 1

Cupcake h e ave n

IHRE

3

GRATISRezepte

mac h e n s i e j e de n tag zu m cu pc ake -tag


Herzlich Willkommen ‌ Vielen Dank, dass Ihr euch die Zeit nehmt unsere Website zu besuchen und uns zu kontaktieren, um 3 kostenlose Rezepte zu erhalten. Wir hoffen, Ihr habt Freude daran, diese nachzubacken! Bleibt auf dem Laufenden mit allen Neuigkeiten im Bereich Cupcake, Baking und Cake Decorating auf unserer Facebookseite: www.facebook.com/cupcakeheavenmagazin und unserer Website: www.cupcake-heaven-magazin.de Wir freuen uns ßber Fotos von Euren Kreationen, sendet diese einfach an: cupcake@ultimateguide.de

Ihre Redaktion

Cupcake h e a v e n

3


Rezept und Foto “Cupcakes mit Daim Riegeln” © Sarah Trivuncic von Maison Cupcake (Maisoncupcake.com)

Cupcakes mit Daim-Riegeln

4

Von Sarah Trivuncic von Maison Cupcake (Maisoncupcake.com) Ergibt 12 Cupcakes FÜR DIE CUPCAKES 125 Mehl 3 g Backpulver eine Prise Salz
 25 g Kakaopulver
 125 g feinster Zucker
 125 g weiche Butter
 2 Eier Größe L

 2 EL Vollmilch ½ TL Schokoladenaroma 50 g Daim-Riegel, in Stückchen FÜR DIE BUTTERCREME 500 g Puderzucker
 160 g weiche Butter
 2 EL Dulce de Leche
 (Milchkonfitüre)

Cupcake h e a v e n

50 ml Vollmilch ZUM DEKORIEREN Daim Riegel in Stücken

1 Heize den Backofen auf 180 °C vor. Lege Papierförmchen in ein Muffinblech mit 12 Vertiefungen. Rühre Butter und Zucker in einer Rührschüssel mit dem elektrischen Handrührgerät cremig. Gib Eier und Schokoladenaroma hinzu und rühre sie unter. Arbeite dann Mehl, Backpulver, Salz, Kakao, die Stückchen der Daim-Riegel und die Milch ein. 2 F ülle den Teig mit einem Löffel in die Förmchen und backe ihn etwa 18 Minuten. Lasse die Cupcakes ein paar Minuten in der Form, bevor Du sie auf ein Kuchengitter setzt. Lasse sie völlig auskühlen. 3 S chlage für die Buttercreme Butter und Milch ein einer Rührschüssel mit den Handmixer auf, bis die Masse sehr weich und schaumig ist. Siebe den Puderzucker in kleinen Portionen darüber und rühre ihn nach und nach ein. Wenn der ganze Puderzucker eingearbeitet ist, gib die Dulce de Leche hinzu. Sollte die Creme noch zu steif sein, rühre einen EL Milch unter. Schlage die Buttercreme einige Minuten mit dem Handrührgerät auf und sie wird schaumiger und leichter. 4 S treiche die Buttercreme mit einer kleinen Palette auf die Cupcakes oder fülle sie in einen Spritzbeutel mit Stern-Tülle und spritze eine Spirale auf jeden Cupcake. Lege Stücke der Daim Riegel zur Dekoration darauf.


Erdbeerblüten-Cupcakes Ergibt 12 Cupcakes FÜR DIE CUPCAKES 150 g Butter 150 g feinster Zucker 3 Eier Größe M 1 TL Bourbon-Vanillearoma 150 g Mehl 3 g Backpulver eine Prise Salz 3 EL Erdbeermarmelade FÜR DIE BUTTERCREME 200 g Frischkäse, Vollfettstufe 100 g Butter 600 g Puderzucker 1 TL Bourbon-Vanillearoma 1 EL Erdbeermarmelade ZUM DEKORIEREN 12 Blumen und Schmetterlinge aus Zucker

1  Heize den Backofen auf 160 °C vor. Lege Papierförmchen in ein Muffinblech mit 12 Vertiefungen. Schlage Butter und Zucker in einer Rührschüssel hell und schaumig. Gib nach und nach die Eier und das Aroma dazu und schlage alles zu einer homogenen Masse auf. 2  Siebe Mehl, Backpulver und Salz darüber und rühre sie vorsichtig unter. Fülle die Mischung mit einem Löffel in die Förmchen und backe die Cupcakes 20-25 Minuten, bis sie goldbraun und aufgegangen sind. Lasse sie 5 Minuten in der Form abkühlen und setze sie dann zum völligen Auskühlen auf ein Kuchengitter. 3  Stich vorsichtig ein kleines Stück aus der Mitte jeden Cupcakes heraus und gib ½ TL Erdbeermarmelade hinein, dann lege den kleinen Deckel wieder auf. 4  Gib Frischkäse, Butter und Puderzucker für die Buttercreme in eine Rührschüssel. Verrühre sie langsam mit einem elektrischen Handrührgerät zu einer lockeren, glatten Masse. Rühre das Vanillearoma hinein. 5  Fülle die Hälfte der Crème in eine weitere Schüssel und rühre die Erdbeermarmelade unter. Bestücke einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle. Fülle beide Cremes nebeneinander in den Spritzbeutel, so dass die Farben gleichmäßig verteilt nebeneinander liegen. Spritze damit großzügige Spiralen auf jeden Cupcake und dekoriere sie abschließend mit den Blumen und Schmetterlingen aus Zucker.

Cupcake h e a v e n

5


Vanille-Himbeeren Cupcakes Von Ewa Feix von Das Cupcake (www.dascupcake.com) Ergibt 24 Cupcakes FÜR DIE CUPCAKES 250 g Mehl 15 g Backpulver (ein Päckchen) 2 Prisen Salz 230 g Butter 400 g Zucker 4 große Eier 2 Vanilleschoten 200 ml Milch 180 g frische Himbeeren FÜR DAS topping 300 g Eiweiß (30 g pro Ei) 400 g Zucker 680 g Butter 2 Päckchen Vanille Aroma oder 2 Vanilleschoten 1 Prise Salz

1  Heize den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vor und lege 2 Muffinbleche mit 24 Papierförmchen aus. 2  Das Mehl mit Backpulver und Salz mischen und stehen lassen. 3  Mit dem elektrischen Handrührer die Butter (zirka 1 Minute) cremig rühren und den Zucker in drei Teilen dazugeben. Zirka 1 Minute nach jeder Zuckerzugabe Masse cremig rühren. Die Vanilleschoten kurz unterrühren. Die Eier nach und nach zugeben, ca. im Abstand von einer Minute, und gut verrühren. 4  Die gemischten trockenen Zutaten in drei Teilen und die Milch in zwei Teilen mit dem Kochlöffel unter die Eier-Buttermasse geben und danach die Himbeeren dazu mischen. 5  Verteile die Masse gleichmäßig auf die Papierförmchen und backe die Cupcakes ca. 20 Minuten. Die Formen aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, danach die Cupcakes aus den Blechen nehmen und vollständig abkühlen lassen. 6  Für das Topping das Eiweiß und den Zucker im heißen Wasserbad mit dem Schneebesen rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat oder die Masse 160 °F bzw. 70 °C erreicht hat. (Zuckerthermometer benutzen, wenn zur Hand). 7  Danach den Eiweißmasse vom Wasserbad nehmen und 10 Minuten mit einem Handrührgerät kalt schlagen, bis die Masse abgekühlt ist und feste Spitzen bildet. 8  Die weiche Butter mit einem Rührgerät bei hoher Geschwindigkeit nach und nach unter die Eiweißmasse arbeiten. Ca.2 Minuten auf mittlerer Stufe weiterrühren. Anschließend das Vanillearoma und die Prise Salz dazugeben und nochmals gut rühren. 9  In einen Spritzbeutel füllen und mit einer Tülle nach Wahl auf die Cupcakes dressieren. 10 Wahlweise mit frischen Himbeeren garnieren.

Rezept von Ewa Feix www.dascupcake.com Foto © www.morayma-kraft.de

6

Cupcake h e a v e n


Cupcake h e a v e n

7


Profile for Ultimate Guide Media

Junefreerecipesforweb  

Free Download

Junefreerecipesforweb  

Free Download

Advertisement