Page 1

LIST

TASCHENBÜCHER 2014

April bis September


Š www.buerosued.de


In Schweden entdeckt – von

Leserinnen

geliebt

g er i t h c i r ››Ein oman mit -R d o o g l e r.‹‹ o Fe m u H d Herz un E

bok rikas

prat,

Blog


April © Paulina Westerlind

››Eine warmherzige Geschichte, die mitten ins Herz trifft.‹‹‹ Litteratur Magazinet

4


April

Åsa Hellberg ist Anfang fünfzig, lebt in Stockholm und arbeitet als Coach, wenn sie gerade nicht schreibt. Sommerfreundinnen ist ihr erster Roman und war in Schweden ein Überraschungserfolg.

Es ist nie zu spät fürs Leben M

ehr als dreißig Jahre lang waren die vier beste Freundinnen. Dann stirbt Sonja ganz über­ raschend. Ein letztes Mal verblüfft sie ihre Freundinnen Susanne, Maggan und Rebecka: Mit dem Wunsch »Ich will, dass ihr glücklich werdet« schickt sie die drei auf eine abenteuerliche Reise zu ihren ganz privaten Orten des Glücks. Zunächst zögern die drei. Sollen sie ihr bequemes Leben wirklich so einfach für einen mutigen Neuanfang hinter sich lassen? Doch Sonja hat nichts dem Zufall überlassen und zeigt den Freundinnen, wie viel das Leben an Freundschaft, Glück und Liebe noch zu bieten hat.

■ Der Überraschungserfolg aus Schweden ■ Ein Juwel für alle Fans von Die Dienstagsfrauen und Die Sommerfrauen

Spitzentitel Åsa Hellberg Sommerfreundinnen Roman 352 Seiten Deutsche Erstausgabe € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61205-8 Warengruppe: 2112 Erscheint: 11. April 2014

5


© priva t

April

Niall Ferguson, geboren 1964 in Glasgow. Professor für Neuere Geschichte an der Harvard ­University mit dem Schwerpunkt Finanz- und Wirtschaftsgeschichte sowie Senior Research ­­ Fellow der Oxford University. Gilt als einer der profiliertesten H ­ istoriker der angelsächsischen Welt. Z ­ ahlreiche Buchveröffentlichungen, zuletzt bei Propyläen Der Niedergang des Westens.

»Einer der originellsten zeitgenössischen Historiker.« Die Welt

D

as 20. Jahrhundert war das blutigste der Menschheitsgeschichte. Wie lassen sich Ausmaß und ­Intensität dieser Gewaltepoche erklären? Warum versank die hochzivilisierte Welt in Rassen­ wahn und Völkermord? Mit der ihm eigenen Souveränität und Brillanz wagt der britische Historiker Niall Ferguson eine Deutung des Weltkriegsgeschehens, als dessen bedeutsamstes Resultat er nicht den ­Triumph des Westens, sondern den Aufstieg Asiens sieht.

›› Der brillanteste Historiker seiner Generation.‹‹ The Times ›› Fergusons Thesen sind so bestechend wie einfach ... brillant und spannend.‹‹ Rheinischer Merkur

Niall Ferguson Krieg der Welt Was ging schief im 20. Jahrhundert? 992 Seiten HC: Propyläen € 14,99 (D) / € 15,50 (A) / sFr 20,90 ISBN 978-3-548-60779-5 Warengruppe: 2942 Erscheint: 11. April 2014

6


April

Yasmina Khadra ist der Künstlername des 1955 geborenen Autors Mohammed Moulessehoul. Er zählt zu den wichtigsten literarischen Stimmen der arabischen Welt und ist einer der erfolgreichsten Autoren Frankreichs. Zuletzt erschien auf Deutsch Die Schuld des Tages an die Nacht. Yasmina Khadra lebt in Paris und wurde 2011 u.a. mit dem Literaturpreis der Académie ­française ausgezeichnet.

»Khadras Roman ... entwickelt sich mit poetischer Wucht zu einem existenziellen Drama.« Frankfurter Rundschau

N

ach dem tragischen Tod seiner großen Liebe ergibt sich der Frankfurter Arzt Kurt Krausmann dem Kummer. Ein Freund überredet ihn zu einem Segeltörn Richtung Komoren, damit er v­ ergessen und neu anfangen kann. Doch als das Schiff am Horn von Afrika von Piraten überfallen wird, verwandelt sich die Reise von einer Sekunde auf die andere in einen Alptraum. Die beiden Deutschen werden verschleppt, geschlagen und gedemütigt. Sie erleben ein Afrika voller Gewalt und Elend. Dennoch öffnet Kurt ganz allmählich seinen Blick für eine ihm unbekannte, faszinierend lebendige Welt.

Die Schuld des Tages an die Nacht 978-3-548-61022-1 € (D) 9,99 / € (A) 10,30 / sFr 13,90

Yasmina Khadra Die Landkarte der Finsternis Roman 336 Seiten HC: Ullstein € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61213-3 Warengruppe: 2112 Erscheint: 11. April 2014

7


April © GettyImages

DIE KULTSERIE AUS BAYERN

Lämmerweid 978-3-548-61122-8 € [D] 8,99 € [A] 9,30 sFr 12,50

8

Bauernfänger 978-3-548-61048-1 € [D] 8,99 € [A] 9,30 sFr 12,50

Der Ahnhof 978-3-548-60992-8 € [D] 8,95 € [A] 9,20 sFr 12,50

Falkenjagd 978-3-548-61094-8 € [D] 8,99 € [A] 9,30 sFr 12,50

Winterstarre 978-3-548-61075-7 € [D] 8,99 € [A] 9,30 sFr 12,50


© privat

April

Joachim Rangnick, geboren 1947, ist studierter Grafiker und lebt in Weingarten. Heute widmet er sich ganz dem Schreiben. In seinen Kriminalromanen bringt sich Journalist Robert Walcher im beschaulichen Allgäu immer wieder in höchste Gefahr.

Ein toter Keltenforscher, eine geheime Organisation und ein Journalist, der die Wahrheit sucht

R

obert Walcher bekommt Besuch: Kollegin Elena möchte Urlaub im beschaulichen Allgäu machen. Walcher ist sofort hin und weg, die junge Frau ist eine Wohltat für sein Junggesellenherz. ­Die Idylle endet jäh, als Elena einen Anruf bekommt: Ihr Bruder, ein bekannter Keltenforscher, wurde ­bei einem Mordanschlag schwer verletzt. Elena bittet Walcher um Hilfe. Gemeinsam folgen sie einer blutigen Spur und decken ein Komplott auf, in dem es um Geld, Macht und gefährliche Wahrheiten geht.

■ Gesamtauflage der Walcher-Krimis: rund 100.000 Exemplare

N MIT ALTUNGE VERANST OR DEM AUT chwarzkopf nS o v ntoinette 42 Kontakt: A 4 3 2 56 - 3 Tel.: (0 30)

Joachim Rangnick, Jörg Bauer Fürchte deinen Bruder Ein neuer Fall für Robert Walcher 400 Seiten Originalausgabe € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61186-0 Warengruppe: 2121 Erscheint: 11. April 2014

9


ö D nig Z e i tagabend n d in n o S m a

© Gerhardt Glück

Mai

Te s s a H e n n i g F-Q u o t e n k

Elli gibt den Löffel ab 978-3-548-61049-8 € [D] 8,99 € [A] 9,30 sFr 12,50

10

Lisa geht zum Teufel 978-3-548-61150-1 € [D] 8,99 € [A] 9,30 sFr 12,50

Emma verduftet 978-3-548-61092-4 € [D] 8,99 € [A] 9,30 sFr 12,50

Mutti steigt aus 978-3-548-60967-6 € [D] 8,95 € [A] 9,20 sFr 12,50


Mai

Tessa Hennig ist seit vielen Jahren als freie Journalistin und Autorin tätig. Wenn sie vom ­Schreiben und ihrem Wohnort München eine Auszeit benötigt, reist sie auf der Suche nach ­neuen Stoffen und Abenteuern gern in den Süden. www.tessa-hennig.de

Familie? Friede? Freude? Pustekuchen! H

annas Alptraum heißt Katrin, ist zwanzig Jahre jünger und die neue Freundin ihres Mannes. Ausgerechnet zur Hochzeit der gemeinsamen Tochter Julia will er sie mitbringen. Gut, dass die italienische Familie des Bräutigams Familienchaos gewöhnt ist. Schwiegermamma Gina versucht, Hanna mit einer Portion Spaghetti aufzumuntern. Aber nicht einmal das hilft. Gina versteht die Welt nicht mehr. Doch so schnell lässt man sich in Italien keine Hochzeit vermiesen – von der deutschen Verwandtschaft schon gar nicht!

■ Der neue Urlaubs­schmöker von Tessa Hennig mit Bestsellergarantie ■ Gesamtauflage: über 400.000 verkaufte Exemplare

Spitzentitel Tessa Hennig Mama mag keine Spaghetti Roman 352 Seiten Originalausgabe € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61149-5 Warengruppe: 2112 Erscheint: 9. Mai 2014

11


© priva t

Mai

Virginie Carton wurde 1972 in Lille geboren und arbeitet seit 1996 für die Zeitung La Voix du Nord, bei der sie seit 2002 das Musikressort betreut. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Lille. Paris, die Liebe und ich ist ihr erster Roman.

Im siebten Himmel über Paris V

incent ist ziemlich nett und etwas schüchtern. Marine ist attraktiv, geheimnisvoll und verblüf­ fend direkt. Eines Nachmittags begegnen sie sich im Zoo. Es beginnt eine leidenschaftliche und ­stürmische Liebesbeziehung, in der sich zwei Menschen nahe kommen, die so unterschiedlich sind wie die Quartiers, in denen sie wohnen. Doch in Paris ist es so leicht, sich zu verlieben, und plötzlich muss sich Vincent wieder entscheiden ...

■ Lieben Sie Gut gegen Nordwind, träumen Sie sich mit Das Lächeln der Frauen nach Paris? Dann lesen Sie dieses Buch!

Virginie Carton Paris, die Liebe und ich Roman 176 Seiten HC: Ullstein € 8,99 (D) / € 9,30 (A) / sFr 12,50 ISBN 978-3-548-61208-9 Warengruppe: 2112 Erscheint: 9. Mai 2014

12


Mai

Ralf Günther wurde 1967 in Köln geboren. Er schreibt Krimis, Hörspiele, Sachbücher ­und Kinderbücher und arbeitet als Drehbuchautor. Sein erster historischer Roman Der Leibarzt wurde sofort ein Bestseller. Ralf Günther lebt mit seiner Familie in Dresden. www.rague.de.

August der Starke und seine kühne Geliebte D

resden, um 1800: Als August der Starke der Hofdame Fatima begegnet, verfällt er der außer­ gewöhnlichen Türkin sofort. Doch es ergeht ihr wie so vielen: Sobald August die Gunst einer Frau gewonnen hat, will er sie wieder loswerden. Fatima sinnt auf Rache. Bitter enttäuscht von ihrem geliebten König, reist sie heimlich auf gefährlicher Mission ins Osmanische Reich. Tausende Kilometer entfernt erkennt der sächsische König, dass er Fatima unterschätzt hat ...

›› Eine gut erzählte Geschichte, die eine wunderbare Illusion erschafft.‹‹ Sächsische Zeitung ›› Ralf Günther bietet hohen Lesegenuss.‹‹ Die Welt N MIT ALTUNGE T S N A R E V OR DEM AUT chwarzkopf on S ntoinette v 42 Kontakt: A 2 34 56 - 3 Tel.: (0 30) Ralf Günther Die türkische Mätresse Historischer Roman 560 Seiten HC: List € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61211-9 Warengruppe: 2113 Erscheint: 9. Mai 2014

13


Mai © picture-alliance/Klaus Rose

14

»Warmherzige Erinnerungen, erzählt mit viel Witz und Scharfsinn.« Süddeutsche Zeitung


Mai

Egon Bahr, geboren 1922 in Thüringen. Nach dem Krieg als Journalist tätig, u. a. als Leiter des Bonner RIAS-Büros. ­1960 – 66 Sprecher des Berliner Senats. Unter Willy Brandt 1966 – 69 Leiter des Planungsstabs im Auswärtigen Amt, ­ 1969 – 1974 Staatssekretär im Bundeskanzleramt. Er verhandelte u. a. den Moskauer Vertrag, das Viermächteabkommen und den Grundlagenvertrag mit der DDR. Nach Brandts Rücktritt u. a. Bundesminister für Wirtschaftliche Zusammenarbeit, Bundesgeschäftsführer der SPD und Direktor des Instituts für Friedens­forschung in Hamburg.

»Egon Bahrs Buch ist genial. Es liefert faszinierende Einblicke in eine längst vergangene Zeit.« Süddeutsche Zeitung

A

uf dem Sterbebett von seinem Sohn Lars gefragt, wer seine Freunde gewesen seien, antwortete Willy Brandt: »Egon.« Tatsächlich war Egon Bahr jahrzehntelang Brandts engster politischer und persönlicher Weggefährte. In Das musst du erzählen schildert er erstmals seine ganz persönlichen Erinne­ rungen an den großen Sozialdemokraten und die gemeinsamen Jahre – ein intimes Porträt Brandts und ein Zeitzeugnis ersten Ranges.

■ Intimes Porträt Brandts aus der Feder seines engsten Freundes ■ Der SPIEGELBestseller im Taschenbuch

Egon Bahr »Das musst du erzählen« Erinnerungen an Willy Brandt 240 Seiten HC: Propyläen € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61220-1 Warengruppe: 2971 Erscheint: 9. Mai 2014

15


© bürosüdº, münchen

Juni

So turbulent wie Elli gibt den Löffel ab, so lebensnah wie Weiberabend

Mit Opa auf der Strada del Sole 978-3-548-60919-5 € 8,95 (D) / € 9,20 (A) / sFr 12,50

16

Mit Opa am Canal Grande 978-3-548-61109-9 € 8,99 (D) / € 9,30 (A) / sFr 12,50


Juni

Susanne Fülscher, geboren 1961, widmete sich nach ihrem Germanistik- und Romanistikstudium sehr schnell dem Schreiben. Bisher sind von ihr über 30 Romane und Kurzgeschichten für Jugendliche und Erwachsene erschienen, die mehrfach ausgezeichnet und in viele ­Sprachen übersetzt wurden. Susanne Fülscher lebt als freie Schriftstellerin und Drehbuch­autorin in Berlin.

Das kann doch Opa Johann nicht erschüttern! E

ndlich ausspannen – in Italien! Astrid Conrady gönnt sich mit ihrer Freundin Kristina einen Urlaub in Frascati bei Rom. Leider währt die Ruhe nicht lange: Opa Johann hat auch Lust auf Dolce Vita und reist auf eigene Faust hinterher. Das Chaos ist perfekt, als auch noch Astrids Tochter Lucie Trost bei ihrer Mutter sucht: Sie ist von ihrem Freund verlassen worden. Vier Menschen aus drei Generationen, die jeder für sich erfahren: Das Leben in all seinen Facetten ist ein Geschenk, man muss es nur annehmen.

Spitzentitel Susanne Fülscher Dolce Vita mit Opa Roman 352 Seiten Originalausgabe € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61185-3 Warengruppe: 2112 Erscheint: 16. Juni 2014

17


Juni

Robert Trivers, geboren 1943 in Washington, D. C., ist ein US-amerikanischer Soziobiologe und Evolutionsbiologe. Er wurde bekannt durch das Konzept des Reziproken Altruismus. Trivers ist Professor für Anthropologie und Biologie an der Rutgers University. Er ist maßgeblich an der Entwicklung der Theorie vom egoistischen Gen beteiligt.

»Weshalb Selbsttäuschung klug sein kann und warum schlauere Menschen besser lügen.« Der Spiegel

W

arum belügen wir uns selbst und andere? Wir betrügen im Beruf, in Liebesbeziehungen, in der Politik. Aber welchen Vorteil bringt es, andere und sich selbst zu betrügen? Robert Trivers' provozierende Antwort: Je besser man sich selbst etwas vormachen kann, umso überzeugender l­assen sich die Mitmenschen zum Narren halten. Nachhaltiger Selbstbetrug ist das beste Mittel zum Erfolg. »Robert Trivers ist ein akademischer Rockstar.« Brand eins

››Dieses brillante Werk eines großen Wissen­ schaftlers ist faszinierend und lehrreich.‹‹ NZZ am Sonntag

Robert Trivers Betrug und Selbstbetrug Wie wir uns selbst und andere erfolgreich belügen 528 Seiten HC: Ullstein € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61221-8 Warengruppe: 2933 Erscheint: 16. Juni 2014

18


Juni

© T heMitf ord Archive

Nancy Mitford, geboren 1904 in London, wuchs als Tochter des zweiten Baron Redesdale, Mitglied des britischen Oberhauses, in London auf. Mit ihren Romanen Englische Liebschaften und Liebe unter kaltem Himmel gelang ihr der literarische Durchbruch. 1946 ließ sie aus Liebe zu dem französischen Diplomaten Gaston Palewski alle Konventionen hinter sich und zog nach Paris. Sie starb 1973 in Versailles.

»Voller Witz, Esprit, glänzender Einfälle!« Evelyn Waugh N

ancy Mitford schrieb eine Reihe unvergesslicher Romane über die feine britische Gesellschaft und ihre Abwege. Zu den schönsten gehört Liebe unter kaltem Himmel, die Geschichte der eigen­ sinnigen jungen Polly, Erbin des Montdore-Anwesens und im heiratsfähigen Alter. Niemand anderes als der abgelegte Liebhaber ihrer Mutter, ein in die Jahre gekommener Don Juan, hat ihr den Kopf verdreht ... Ein erfrischendes Bäumchen-wechsel-dich mit messerscharfen Dialogen und einem wunderbar exzentrischen Showdown.

››Elegant­ geschrieben – und böse noch dazu.‹‹ HR1 ››Nancy Mitford schreibt sich die familiären Dramen in stilistisch ­brillant ver­ schlüsselten Romanen schön.‹‹ Vogue

Nancy Mitford Liebe unter kaltem Himmel Roman 352 Seiten HC: Graf € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61216-4 Warengruppe: 2111 Erscheint: 16. Juni 2014

19


Juni

DER FULMINANTE ABSCHLUSS DER ERFOLGSSERIE UM

Artemis Fowl Der erste Roman 978-3-548-60320-9 € (D) 8,99 / € (A) 9,30 / sFr 12,50

20

Artemis Fowl – Die Verschwörung Der zweite Roman 978-3-548-60387-2 € (D) 7,95 / € (A) 8,20 / sFr 10,90

Artemis Fowl – Der Geheimcode Der dritte Roman 978-3-548-60485-5 € (D) 8,99 / € (A) 9,30 / sFr 12,5

Artemis Fowl – Die Rache Der vierte Roman 978-3-548-60660-6 € (D) 7,95 / € (A) 8,20 / sFr 10,90

Artemis Fowl – Die verlorene Kolonie Der fünfte Roman 978-3-548-26867-5 € (D) 8,95 / € (A) 9,20 / sFr 12,50

Artemis Fowl – Das Zeitparadox Der sechste Roman 978-3-548-28182-7 € (D) 8,95 / € (A) 9,20 / sFr 12,50

Artemis Fowl – Der Atlantis-Komplex Der siebte Roman 978-3-548-28445-3 € (D) 8,99 / € (A) 9,30 / sFr 12,50


Juni

© Michael Paynter

Eoin Colfer lebt mit seiner Frau und den beiden Söhnen im irischen Wexford. Neben seiner inzwischen achtbändigen Artemis-Fowl-Serie, die in 34 Ländern erscheint, hat er zahlreiche weitere Kinder- und Jugendbücher geschrieben. Außerdem ist er als Krimiautor erfolgreich. www.eoincolfer.com.

Gesamtauflage: 2.000.000 Exemplare D

ie bösartige Opal Koboi will die Weltherrschaft an sich reißen. Dafür muss sie das sagenum­ wobene magische Tor öffnen, das die gesamte Menschheit vernichten wird. Der legendäre Meisterdieb Artemis Fowl hat natürlich einen Plan, wie er das verhindern kann. Doch diesmal han­ delt es sich um ein Selbstmordkommando. Elfe Holly ahnt, was Artemis vorhat. Und sie wird alles tun, um ihn von seinem sicheren Tod abzubringen.

■ Große Disney-Verfilmung

Eoin Colfer Artemis Fowl – Das magische Tor 336 Seiten HC: List € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61209-6 Warengruppe: 2132 Erscheint: 16. Juni 2014

21


Juni 22

Wenn das Vergessen kommt und die Mutter den eigenen Sohn nicht mehr erkennt


Juni

Cyril Massarotto, geboren 1975, arbeitete als Kindergärtner, bevor er sich ganz dem Schreiben und der Musik widmete. Er lebt in der Nähe von Perpignan in Südfrankreich.

»Hallo, Mama«, sagte ich. »Wer sind Sie?«, fragte meine Mutter. Mit einem einzigen Satz war ich der Erste, den sie vergessen hat.

T

homas steht seiner Mutter sehr nahe. Ihn, den Zweitgeborenen, ruft sie an, als sie immer vergess­ licher wird. Er ist derjenige, der sich um sie kümmert, als sie die erschütternde Diagnose Alzheimer bekommt. Umso größer ist der Schock, dass sie ihn als Ersten nicht mehr erkennt. Er ist verzweifelt. Er kämpft um ihre Liebe. Er wehrt sich gegen das Vergessen. Erst als ihm bewusst wird, dass er es nicht ­auf­halten kann, lässt Thomas endlich los und findet den schmerzlichen Weg zurück ins eigene Leben.

■ Für Leser von ­ Helen Garner und Arno Geiger

Cyril Massarotto Warum hast du mich vergessen? Roman 256 Seiten Deutsche Erstausgabe € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61178-5 Warengruppe: 2112 Erscheint: 16. Juni 2014

23


Juli

››

Eine große Elegie auf

Verrat, Liebe und

‹‹

Terrorismus. Die Welt

eue Das n cheint er s cover r im Hard br ua im Fe Ver la g in Ullste

Der letzte Winter 978-3-548-61060-3 € (D) 9,99 / € (A) 10,30 / sFr 13,90

24

Toter Mann 978-3-548-28502-3 € (D) 9,99 / € (A) 10,30 / sFr 13,90

Das dunkle Haus 978-3-550-08027-2 € 19,99 (D) € 20,60 (A) / sFr 27,90


Juli

Åke Edwardson, geboren 1953, lebt mit seiner Frau in Göteborg. Einige Monate im Jahr verbringt das Ehepaar im Süden Spaniens, in Marbella. Bevor Edwardson einer der weltweit erfolgreichsten Autoren von Kriminalliteratur ­wurde, arbeitete er als Journalist u. a. im Auftrag der UNO im Nahen Osten, schrieb Sachbücher und unterrichtete an der ­Universität Creative Writing.

Gestern ein Terrorist. Heute ein liebender Familienvater. Und morgen ein Killer?

D

ein Mann liebt dich. Eure Kinder. Er ist erfolgreich, und ihr habt ein schönes Leben. Doch eine Nachricht verändert alles. Ein alter Freund glaubt, dass dein Mann ihm noch etwas schuldet. Und das fordert er jetzt ein. Weil du ihn liebst, gehst du mit ihm auf diese tödliche Mission. Doch wer ist der Mann an deiner Seite? Der neue Thriller von Åke Edwardson führt einen scheinbar unbe­ scholtenen Mann zurück nach Andalusien in seine terroristische Vergangenheit.

››Edwardson ist einer der wichtigsten schwedischen Autoren anspruchsvoller Kriminalliteratur.‹‹ NDR

T S E B LER SEL

Spitzentitel Åke Edwardson Die Rache des Chamäleons Thriller 256 Seiten HC: Ullstein € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61114-3 Warengruppe: 2121 Erscheint: 11. Juli 2014

25


Juli

Gottfried Wagner, geboren 1947, ist promovierter Musikwissenschaftler, Regisseur und Publizist. In Vorträgen, ­Publikationen und Lehrveranstaltungen setzt er sich kritisch mit Leben und Werk Richard Wagners auseinander. Er engagiert sich für im D ­ ritten Reich verfolgte Komponisten sowie für menschenrechtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Holocaust und ­anderen Völkermorden. Er lebt in Italien.

Schluss mit dem Wagner-Kult! Die Abrechnung des Urenkels

R

ichard Wagner: ein von Selbstvergötterung und Todessehnsucht getriebener Antisemit, Intrigant, Frauen- und Lebensverächter. Bayreuth: Kultstätte Wagner’scher Wahnideen und Nährboden für Hitlers Rassenwahn. Gegen die Phalanx ergebener Wagner-Jünger erhebt Urenkel Gottfried die Stimme und versalzt den Bayreuther Gralshütern die Festsuppe. Er zeigt den engen Zusammenhang von Wagners Ideologie, Leben und Opernschaffen und verweist auf den Skandal, dass sein reaktionäres Gedankengut und die NS-Nähe seiner Nachkommen bis heute unter den roten Teppich gekehrt werden.

›› Mehr als eine Abrechnung. Radikal und authentisch.‹‹ Süddeutsche Zeitung

N MIT ALTUNGE VERANST OR DEM AUT chwarzkopf nS o v e ntoinett Kontakt: A 56 - 342 4 3 2 Tel.: (0 30)

Gottfried Wagner Du sollst keine anderen Götter haben neben mir Richard Wagner – Ein Minenfeld 304 Seiten HC: Propyläen € 12,99 (D) / € 13,40 (A) / sFr 18,50 ISBN 978-3-548-61222-5 Warengruppe: 2961 Erscheint: 11. Juli 2014

26


Juli

© Oscár Elias

Francesc Miralles arbeitete einige Jahre als Verleger, bevor er zu schreiben begann. 2009 wurde er mit dem renommierten Premio de la Ciudad de Torrevieja ausgezeichnet. Miralles, der auch Musiker ist, lebt in Barcelona. Àlex Rovira ist ein anerkannter und erfolgreicher Sachbuchautor. Seine Bücher wurden in über vierzig Sprachen übersetzt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.francescmiralles.com und www.alexrovira.com.

Der Junge, der Liebe schenkte A

ls seine Freundin Eri schwer erkrankt, sucht der kleine Michel verzweifelt nach einem Weg, ihr zu helfen. Die alte Herminia weiß Rat. Sie glaubt, Eri habe in ihrem Leben zu wenig Liebe ­bekommen. Deshalb soll Michel ihr ein Herz aus Sternen schenken. Dafür muss er Menschen finden, die auf unvergleichliche Weise lieben. Doch erst die letzte Art zu lieben wird Eri heilen. Michel lernt auf dieser Reise die unterschiedlichsten Menschen, ihre Sorgen und Hoffnungen kennen. Und er entdeckt, welche Kraft der Beweis seiner Liebe hat.

■ Ein zauberhaftes ­ Buch über das Wichtigste im Leben

Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen 978-3-548-60936-2 € (D) 8,95 / € (A) 9,20 / sFr 12,50

Francesc Miralles, Àlex Rovira Der Sternenfänger Roman 128 Seiten HC: List € 8,99 (D) / € 9,30 (A) / sFr 12,50 ISBN 978-3-548-61215-7 Warengruppe: 2112 Erscheint: 11. Juli 2014

27


© www.buerosued.de

Juli

» JOAN DIDION Menschen am Fluss

EIN WUNDERBAR ERZÄHLTES DEBÜT, VERFASST IN EINER SPRACHE, DIE ZUGLEICH GEISTREICH UND PHANTASIEVOLL IST.

«

THE TIMES LITERARY SUPPLEMENT

28


Juli

© Brigitte Lacombe

Joan Didion, geboren 1934 in Sacramento, Kalifornien, zählt zu den bedeutendsten ­Intellektuellen der USA. Sie arbeitete als Journalistin für verschiedene amerikanische Zeitungen und war u. a. Redakteurin der Vogue. Ihr Debütroman Menschen am Fluss erschien erstmals ­ 1963. Sie hat seitdem vier weitere Romane und zahlreiche Sachbücher veröffentlicht, zuletzt Das Jahr magischen Denkens und Blaue Stunden. Joan Didion lebt in New York City.

Die Wiederentdeckung des ersten Romans von Joan Didion

A

lles beginnt mit einem Schuss. Als Everett McClelland den heimlichen Liebhaber seiner Frau Lily erschießt, ist das nicht nur der hilflose Versuch, seine Ehe vor dem endgültigen Zerfall zu retten. Es ist auch der Höhepunkt einer seit Jahrzehnten schwelenden Rivalität zwischen mächtigen Farmerdynastien im fruchtbaren Sacramento Valley. Joan Didion erzählt in ihrem ersten Roman eine Familiengeschichte, so archaisch und voll rauer Schönheit wie die Landschaft Kaliforniens, die Didions Heimat ist.

■ Fünfzig Jahre nach ­seiner Erstveröffentlichung liegt dieser außergewöhn­liche Roman endlich wieder auf Deutsch vor

Joan Didion Menschen am Fluss Roman 256 Seiten Neuausgabe € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61177-8 Warengruppe: 2112 Erscheint: 11. Juli 2014

29


Juli

Italienfans geht bei ÂťValentina Pattavinas

skurrilem Krimi garantiert das Herz auf. Freundin

30

ÂŤ


Juli

Valentina Pattavina, geboren 1968 in Catania, studierte Archäologie und war viele Jahre am Theater. Seit 1996 arbeitet sie als Lektorin und Herausgeberin, u. a. der Reihe Parole e canzoni im Verlag Einaudi. Sie verfasste mehrere Monographien über Schauspieler, darunter Totò und Ugo Tognazzi. Die Buchhändlerin von Orvieto ist ihr erster Roman; er erscheint in mehreren Sprachen. Ihr zweiter Roman ist in Vorbereitung.

Willkommen in der italienischen Provinz M

atilda, stadtverdrossene Römerin, will ihr Leben umkrempeln und sucht Zuflucht im beschau­ lichen Orvieto. Von der ebenso skurrilen wie entspannten Nachbarschaft wird sie mit offenen Armen aufgenommen, und sie bekommt einen Job in der schönsten Buchhandlung am Platz – für Matilda erfüllt sich ein Traum! Aber Orvieto und vor allem die darum liegenden Pinienwälder bergen ein Geheimnis, und das harmonische Miteinander ist plötzlich in Gefahr …

■ Eine originelle Aus­ steigergeschichte für Italienfans, Bücherfreaks und Freunde schwarzen Humors ■ Für Leser von Alan Bennett und Andrea Camilleri

Valentina Pattavina Die Buchhändlerin von Orvieto Roman 256 Seiten HC: Graf € 8,99 (D) / € 9,30 (A) / sFr 12,50 ISBN 978-3-548-61218-8 Warengruppe: 2112 Erscheint: 11. Juli 2014

31


August © Corina Flikweert

» EINE BEWEGENDE GESCHICHTE.« BRIGITTE »ERZÄHLT EIN SCHWERES THEMA MIT LEICHTER HAND.« DIE RHEINPFALZ

»EIN

MUTIGES, MITREISSENDES RO M A N D E BÜT. « PA S S AU E R N E U E P R E S S E

32 34


August

Yejide Kilanko, geboren 1975 in Ibadan, Nigeria, wuchs als Tochter eines Universitäts­professors auf. Als Jugendliche ­entdeckte sie für sich Autoren wie Nadine Gordimer, Wole Soyinka und Chinua Achebe. Sie studierte Politikwissenschaften in Ibadan und zog 2000 mit ihrem Mann in die USA, später nach Kanada, wo sie heute als Kinder­therapeutin arbeitet. ­ Sie hat selbst drei Kinder. Der Weg der Töchter ist ihr erster Roman.

»Herzerwärmend und traurig. Wer bisher kein Feminist war, der ist es nach der Lektüre – egal ob Mann oder Frau.« The Toronto Star

M

orayo wächst mit ihrer geliebten Schwester in einer modernen nigerianischen Familie auf. Sie erlebt das Erwachsenwerden behütet, aber voller Tabus. Als Bros T, der charmante Cousin der Mädchen, in der Familie aufgenommen wird, ist Morayo zunächst begeistert, dann aber überfordert, als Bros T sie nachts bedrängt ... Ein dichtes Netz des Schweigens legt sich über das Haus, und das Mädchen erfährt von ihren Eltern keinen Trost. Es wird eine Odyssee, aus der sie stark und voller Zukunftspläne hervorgeht. Ein mutiges, mitreißendes Romandebüt über eine Kindheit in Nigerias Millionenstadt Ibadan.

Spitzentitel Yejide Kilanko Der Weg der Töchter Roman 384 Seiten HC: Graf € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61214-0 Warengruppe: 2112 Erscheint: 8. August 2014

33 35


August

© Christian M. Weiss

Harry Kämmerer, geboren 1967, aufgewachsen in Passau, lebt mit seiner Familie in München. Verlagsredakteur mit Herz für Musik, Literatur und Kabarett. Verfasser einer Dissertation ­ zum Thema Satire im 18. Jahrhundert und der kultigen München-Krimis Isartod, Die Schöne Münchnerin und Pressing.

Vier Freunde und ein Halleluja A

us dem vierten Stock eines Rokoko-Palais in der schönsten Straße Münchens fällt ein Toter in schwarzer Soutane. Klar, dass Hummels Chef Mader und sein Team erst mal auf eine Mauer des Schweigens stoßen: Der tote Priester war für den Verkauf des wertvollen Palais zuständig; dabei war er wohl jemandem im Weg gewesen. Als im Badezimmer seiner Zweitwohnung eine junge Frau tot in Beizlauge aufgefunden wird, spannen sogar Hummel, Mader & Co, dass der Gefallene ein ­g efährliches Doppelleben führte …

›› Ragt aus der ­tristen ­bajuwarischen ­Massenware heraus wie ein nordfriesischer Leuchtturm. Des bassd scho!‹‹ Peter M. Hetzel, Sat.1 Frühstücksfernsehen ››Das ist der bayerische Wolf Haas (was ich nicht als Vergleich, sondern als hohes Lob betrachte).‹‹ Dieter Hanitzsch

Harry Kämmerer Heiligenblut Kriminalroman 320 Seiten HC: Graf € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61212-6 Warengruppe: 2121 Erscheint: 8. August 2014

34 36


August

Lena Muchina, geboren 1924, war knapp sechzehn Jahre alt, als sie ihr Tagebuch begann. Im Juni 1942, noch vor Beendigung der Blockade, wurde sie evakuiert; die Veröffentlichung ihres Tagebuchs erlebte sie jedoch nicht mehr, denn sie starb 1991 im Alter von 66 Jahren in Moskau. Über ihr Leben ist bisher wenig bekannt.

Die russische Anne Frank R

und einen Monat, bevor die Wehrmacht Leningrad einkesselt, um die Zivilbevölkerung mit ­beispielloser Grausamkeit auszuhungern, beginnt Lena Muchina ihr Tagebuch. Sie interes­ siert sich für das, was alle jungen Mädchen beschäftigt: Wie kann sie das Herz von Wowka, dem Jungen aus ihrer Klasse, gewinnen? Wie schummelt man sich durch die Geometrie-Prüfung? Aber bald gibt es nur noch den einzigen, alles beherrschenden Gedanken: etwas in den Ma­ gen zu bekommen, und sei es die Katze der Nachbarn … Das berührende, dabei unsentimenta­ le Tagebuch eines sechzehn­ jährigen Mädchens, das die Belagerung von Leningrad überlebte. Aus dem Russischen von Lena Gorelik

■ Ein einzigartiges Dokument, erst jetzt entdeckt ››Ein Sensationsfund.‹‹ DeutschlandRadio

MIT LTUNGEN A T S N A R VE RELIK LENA GO arzkopf e von Schw tt e in to n A 42 Kontakt: 2 34 56 - 3 Tel.: (0 30)

Lena Muchina Lenas Tagebuch 384 Seiten HC: Graf € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61217-1 Warengruppe: 2117 Erscheint: 8. August 2014

35 37


August

Petra Durst-Benning Die Liebe des Kartographen

»

In ihren Romanen schafft Petra Durst-Benning beides: interessante Geschichten und spannende Geschichte zu erzählen. Für Sie

«

36 38


August

© TB-Fotoart

Petra Durst-Benning ist eine der erfolgreichsten und profiliertesten deutschen Autorinnen. Seit über 15 Jahren laden ihre historischen Romane die Leserinnen ein, mit mutigen Frauen­ figuren Abenteuer und große Gefühle zu erleben. Auch im Ausland und im TV feiern ihre Romane große Erfolge. Petra Durst-Benning lebt mit ihrem Mann bei Stuttgart. www.durst-benning.de

Eine aufregende Liebesgeschichte im 16. Jahrhundert D

er Kartograph Philip Vogel durchwandert ganz Württemberg, um im Dienst des Herzogs Land und Wälder zu vermessen. Als er in einer Gewitternacht von seinem Pferd stürzt, findet ihn eine ­ungewöhnliche Frau: Xelia, die sich in einer Höhle versteckt, weil man ihr einen Mord anhängen will. Sie pflegt Philip gesund und zwischen den beiden sprießt eine zarte Liebe. Doch die Verfolger Xelias sind ihnen auf den Fersen und die einzige Fluchtmöglichkeit zerschlägt sich …

N MIT ALTUNGE VERANST ORIN DER AUT kopf on Schwarz v e tt e in to n 42 Kontakt: A 2 34 56 - 3 Tel.: (0 30)

Petra Durst-Benning Die Liebe des Kartographen Roman 432 Seiten Neuausgabe € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61210-2 Warengruppe: 2113 Erscheint: 8. August 2014

37 39


38 © Gerhard Glück

September

Pippa Bolle ist Kult!


Frau Keller ist seit 2005 freie Schriftstellerin, nachdem sie u. a. als Köchin gearbeitet, ­Veranstaltungen organisiert, internationale Pressearbeit gemacht und Schauspieler betreut ­ hat. Natürlich nacheinander. Nach vielen Jahren im Ruhrgebiet ist sie zu ihren familiären Wurzeln zurückgekehrt und lebt jetzt an der Nordseeküste.

September

© Glamourotix Marion Hoy

Frau Auerbach lebt und arbeitet als freie Autorin im Rheingau. Sie liebt einsame Inseln ­ aller Längen- und Breitengrade, auf denen und über die sie schreibt. Ihre lebenslange Passion gilt Shakespeare und einem guten Glas Single Malt Whisky.

Eine Hochzeit, vier Todesfälle und Millionen Liter illegaler Whisky

F

lüssiges Gold, Dudelsäcke und wilde Landschaften – darauf freut sich Pippa Bolle, als sie die Einladung ihrer Freunde Duncan und Anita zur Hochzeit auf die schottische Halbinsel Kintyre annimmt. Im Gepäck hat Pippa das perfekte Hochzeitsgeschenk: Sie hütet Duncans Whiskybrennerei während der Flitterwochen des Brautpaares – bis ihre romantischen Vorstellungen mit der Realität kollidieren und die Ereignisse so stürmisch werden wie das Novemberwetter. Zwischen Leichen und schottischen Flunkereien lernt Pippa viel über alte Bräuche und neue Freundschaften.

■ Für alle Leser von Dora Heldt und Gisa Pauly

N MIT ALTUNGE VERANST ORINNEN kopf DEN AUT on Schwarz ntoinette v A t: k ta 42 n o K 2 34 56 - 3 Tel.: (0 30)

Spitzentitel Auerbach & Keller Tote trinken keinen Whisky Ein neuer Fall für Pippa Bolle 464 Seiten Originalausgabe € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61117-4 Warengruppe: 2121 Erscheint: 12. September 2014

39


September © www.buerosued.de

ELINE ›› ZWUI ME JACQU RU H M E DE R

Ä R A K E N N E DY BE I T RUG, IST E I N AU F R E GE N DE S DR A M A ... Die Zeit

40

‹‹


September

Jacqueline Lee Bouvier Kennedy Onassis, geboren 1929 in Southampton, Long Island, New York, gestorben 1994 in ­ New York City, heiratete 1953 John F. Kennedy. Von Kennedys Vereidigung als 35. Präsident der Vereinigten Staaten am 20. Januar 1961 bis zu seiner Ermordung am 22. November 1963 in Dallas, Texas, war sie die First Lady an seiner Seite.

»Ein Zeitzeugenbericht der besonderen Art.« Süddeutsche Zeitung E

ine der unvergesslichsten Frauen des 20. Jahrhunderts erinnert sich an die Ehe mit ­John F. Kennedy und ihre – privaten wie öffentlichen – Erfahrungen: vom Aufstieg eines Weltpolitikers bis zum dramatischen Ende, dem Attentat in Dallas. Viele Jahre wurden die Interviews unter Verschluss gehalten, so hatte Jacqueline Kennedy es verfügt. Nun, fünfzig Jahre nach dem Amtsantritt John F. Kennedys als Präsident der Vereinigten Staaten, werden sie – herausgegeben von ihrer Tochter ­Caroline – erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

■ Die große Lebens­ erinnerung von Jacqueline Kennedy ■ Der SPIEGEL Bestseller im Taschenbuch

Jacqueline Kennedy Gespräche über ein Leben mit John F. Kennedy 480 Seiten Format: 13,5 x 20,5 cm HC: Hoffmann und Campe Verlag € 14,99 (D) / € 15,50 (A) / sFr 20,90 ISBN 978-3-548-61223-2 Warengruppe: 2971 Erscheint: 12. September 2014

41 43


September © Eleonora Boggio

››Die ungewöhnliche Chronik einer Stadt und ihrer Kriminellen.‹‹ Der Standard

42


September

Paolo Roversi, geboren 1975, ist Journalist und lebt in Mailand. Für seinen Kriminalroman Die linke Hand des Teufels erhielt er den Premio Camaiore, einen renommierten Preis für Kriminalliteratur. Er gehört zu einer neuen Generation italienischer Kriminalautoren und wird von der Presse hoch gelobt. In Frankreich ist Milano Criminale für den Prix Polar nominiert.

Ein Tag entscheidet alles: dein Leben, deine Bestimmung, deine Träume

D

er 27. Februar 1958: Ein ganz normaler Tag in der Via Osoppo, mitten in Mailand. Aus dem Nichts tauchen sieben Bewaffnete auf. Sie rauben vor aller Augen einen Geldtransporter aus. Und landen den größten Coup in der Geschichte Italiens. Unter den Zuschauern befinden sich auch zwei Jungen, Roberto und Antonio. Angesichts dieser unglaublichen Tat trifft jeder für sich eine Wahl, die sein Leben für immer verändern wird: Roberto wird einer der meistgesuchten Gangster Italiens. Eine Legende. ­Antonio wird Polizist. Ein Jäger, der die größten Verbrecher Italiens – auch Roberto – fassen und dafür alles ­riskieren wird.

›› Ein brillantes Stück Sozialgeschichte und ein mitreißender Kriminalroman.‹‹ Berliner Zeitung ■ KrimiZEIT-Bestenliste ■ Der italienische Bestseller – jetzt im Taschenbuch!

Paolo Roversi Milano Criminale Roman 464 Seiten HC: Ullstein € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61219-5 Warengruppe: 2121 Erscheint: 12. September 2014

43


September

Große

ANZEIGENKAMPAGNE für jeden Titel

ONEN I L L I M 6 , 6 K O N TA K T E

Erster Roman

Dreikönigsmord € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61180-8 Erscheint: 2. Dezember 2013

44

Zweiter Roman

Karfreitagsmord € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61183-9 Erscheint: 4. Januar 2014


September

© Ewa Wawrzyniak

Bea Rauenthal ist das Pseudonym der Bestsellerautorin Beate Sauer, die mit ihren ­historischen Romanen große Erfolge feiert. Sie lebt in Bonn.

Tatort Vergangenheit – Zwei Kommissare auf Zeitreise J

o Weber ist erleichtert. Ihre dritte Zeitreise führt sie »nur« ins Jahr 1974 und auf eine Polizeistation. Doch ihre Kollegen entpuppen sich als Machos, und die Polizeimethoden sind ziemlich gestrig. Lutz Jäger dagegen ist überglücklich. Er lebt in einer Hippie-Kommune, trägt Batik-Shirts, kifft, und es ist Fußball-WM. Der Fall, den Jo und Lutz lösen müssen, führt sie mitten in die Kämpfe zwischen ­linken Revoluzzern und reaktionären Sturköpfen. Aber sie erleben das WM-Finale live mit, und dass gewisse Substanzen einen echt locker machen können, kommt ihnen ebenfalls zugute ...

N MIT ALTUNGE VERANST ORIN pf DER AUT Schwarzko inette von to n A t: k 2 ta 4 Kon 2 34 56 - 3 Tel.: (0 30)

Bea Rauenthal Fronleichnamsmord Kriminalroman 352 Seiten Originalausgabe € 9,99 (D) / € 10,30 (A) / sFr 13,90 ISBN 978-3-548-61184-6 Warengruppe: 2121 Erscheint: 12. September 2014

© www.buerosued.de

Dritter Roman

45


Unsere Backlist-Highlights

978-3 - 5 4 8 - 6 1 1 6 5 - 5 e [D ] 9 ,9 9 / e [A] 1 0 ,3 0 / s Fr 1 3 ,9 0

978-3-548-61159-4 e [D] 9,99 / e [ A ] 1 0 , 3 0 / s Fr 1 3 , 90

9 7 8 -3 -5 4 8 -6 1 0 6 6 -5 e [D ] 8 ,9 9 / e [A ] 9 ,3 0 / sFr 1 2 ,5 0

9 7 8 -3 -5 4 8 -6 1 1 5 3 -2 e [D ] 9 ,9 9 / e [A ] 1 0 ,3 0 / sFr 1 3 ,90

978-3 - 5 4 8 - 6 1 1 2 3 - 5 e [D ] 9 ,9 9 / e [A] 1 0 ,3 0 / s Fr 1 3 ,9 0

978-3-548-60982-9 e [D] 9,95 / e [ A ] 1 0 , 3 0 / s Fr 1 3 , 90

9 7 8 -3 -5 4 8 -6 1 1 8 8 -4 e [D ] 1 2 ,9 9 / e [A ] 1 3 ,4 0 / sFr 1 8 ,5 0

9 7 8 -3 -5 4 8 -6 1 1 3 1 -0 e [D ] 9 ,9 9 / e [A ] 1 0 ,3 0 / sFr 1 3 ,90

978-3 - 5 4 8 - 6 0 9 0 2 - 7 e [D ] 9 ,9 9 / e [A] 1 0 ,3 0 / s Fr 1 3 ,9 0

978-3-548-61179-2 e [D] 8,99 / e [ A ] 9 , 3 0 / s Fr 1 2 , 5 0

9 7 8 -3 -5 4 8 -6 1 1 3 0 -3 e [D ] 9 ,9 9 / e [A ] 1 0 ,3 0 / sFr 1 3 ,9 0

9 7 8 -3 -5 4 8 -6 1 0 9 0 -0 e [D ] 8 ,9 9 / e [A ] 9 ,3 0 / sFr 1 2 ,5 0


Ihre Auslieferung für Deutschland und die Schweiz

0800/6611199 (D) 0 800 /112105 (CH)

Unser Kundenservice-Telefon für Bestellungen, Titelinformationen und Reklamationen (kostenfreie Servicenummer), Fax 0711 / 7899 10 10, E-Mail service@distribook.de Aktuelle Lageraufnahmeformulare und weitere Informationen finden Sie unter www.distribook.de

REISEGEBIETE

IHR/E VERLAGSVERTRETER/IN

IHRE AUSLIEFERUNG

Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen

Thomas Wetzel Auf den Häfen 7-8 | 28203 Bremen Tel. (04 21) 70 27 52 | Fax (04 21)7 94 36 99 thomas.wetzel@ullstein-buchverlage.de

Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen

Ute Koenig Fasanenstr. 49 | 10719 Berlin Tel. (0 30) 44 04 69 62 | Fax (0 30) 4 42 59 23 ute.koenig@ullstein-buchverlage.de

Auslieferung Deutschland/Schweiz: Distribook Bonnier Media Deutschland GmbH Schockenriedstr. 39 70565 Stuttgart Tel. 0800 / 66 111 99 Fax 0711 / 7899 1010 service@distribook.de

Nordrhein-Westfalen

Ralf Schmidtmann Silcherstr. 9 | 47623 Kevelaer Tel. (0 28 32) 97 61 61 | Fax (0 28 32) 97 61 62 ralf.schmidtmann@ullstein-buchverlage.de

Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen, Luxemburg, Belgien

Susanne Gaukel c/o VertreterServiceBuch Schwarzwaldstraße 42 | 60528 Frankfurt Tel. (069) 95 52 83 23 | Fax (069) 95 52 83 10 gaukel@vertreterservicebuch.de

Baden-Württemberg

Oliver Buhl Schwibbogengasse 16 | 74206 Bad Wimpfen Tel. (0 70 63) 93 24 08 | Fax (0 70 63) 93 24 09 oliver.buhl@ullstein-buchverlage.de

Bayern

Sandra Mack Schönstr. 98 | 81543 München Tel. (089) 27 34 92 14 | Fax (0 89) 27 34 92 15 sandra.mack@ullstein-buchverlage.de

Auslieferung Österreich: Dr. Franz Hain Verlagsauslieferung GmbH Dr.-Otto-Neurath-Gasse 5 A-1xx0 Wien Tel. (01) 2 82 65 65-77 Fax (01) 2 82 52 82 bestell@hain.at Telefonverkaufsteam: bmd Buch- und Mediendienst Georgenstr. 4 80799 München Tel. (089) 206 09 65-0 Fax (089) 206 09 65-400 kundenbetreuung@ buch-mediendienst.de

AUSLIEFERUNGSHINWEIS

Günther Lorenzoni Schulgasse 165 | A-8952 Irdning Tel. (06 64) 3 10 57 40 | Fax (03 16) 23 11 23 44 80 g.lorenzoni@a1.net

SCHWEIZ

Joe Fuchs Verenastraße 8 | CH-8832 Wollerau Tel. (044) 7 84 79 82 | Fax (044) 7 84 53 67 Mobil (079) 4 20 34 03 | joe.fuchs@mythen.ch

ullsteinbuchverlage Fragen an den Verlag: Tel. (030) 23456-348 Fax (030) 23456-355 kundenservice@ullsteinbuchverlage.de

Teamleitung Kundenservice Anne Gentes Tel. (030) 23456-337 Fax (030) 23456-355 anne.gentes@ullsteinbuchverlage.de

List Taschenbuch Verlag | Friedrichstraße 126 | 10117 Berlin | Tel. (030) 23456-300 | Fax (030) 23456-303 | www.list-taschenbuch.de

Vertriebsleitung Stephanie Martin Tel. (030) 23456-333 Fax (030) 23456-355 stephanie.martin@ullsteinbuchverlage.de

Leitung Presse- und Kommunikation Christine Heinrich Tel. (030) 23456-433 Fax (030) 23456-445 christine.heinrich@ullsteinbuchverlage.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Birgit Ziller Tel. (030) 23456-434 Fax (030) 23456-445 birgit.ziller@ullsteinbuchverlage.de

Autorenveranstaltungen Antoinette von Schwarzkopf Tel. (030) 23456-342 Fax (030) 23456-445 antoinette.vonschwarzkopf@ ullstein-buchverlage.de

Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten. Stand November 2013. Die sFr-Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen. Die Preise in österreichischen € wurden von unserem Auslieferer als sein gesetzlicher Letztverkaufspreis in Österreich angegeben. Hinweis: Es gelten unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen, Stand 1.7.2009. Für Remissionen ist eine schriftliche Genehmigung vom Vertreter oder Verlag erforderlich. Nicht genehmigte Remissionen werden mit 15% des Ladenpreises gutgeschrieben. Titel, die seit mindestens einem Jahr vergriffen sind und/oder deren Ladenpreis vor mehr als 3 Monaten aufgehoben wurde, werden nicht mehr gutgeschrieben und nicht zurückgesandt. Befinden sich zurückgesandte Bücher nicht mehr in neuwertigem Zustand, ist der Verlag berechtigt, den Gutschriftsbetrag dem Wiederverkaufswert entsprechend zu kürzen. Rücksendungen sind grundsätzlich frei Haus an die Auslieferung zu senden.

© Picture Press/Thorsten Suedfels

ÖSTERREICH

Die Verlage Allegria, Aladin, arsEdition, Berlin Verlag, Berlin Verlag Taschenbuch, Bloomsbury Berlin, Carlsen, Chicken House, Claassen, Econ, Gabriel, Graf, Hörbuch Hamburg, Kabel, List, Malik, Marion von Schröder, National Geographic Deutschland (ausgenommen Kalender und Reiseführer), Nelson, Osterwold Audio, Pendo, Piper, Piper Taschenbuch, Planet Girl, Propyläen, Silberfisch, Terzio, Thienemann, Ullstein, Ullstein & List Taschenbuch, Ullstein extra, Westend und Xenos werden gemeinsam über Distribook ausgeliefert.


Autoren und Titel Frühjahr 2014 Auerbach & Keller, Tote trinken keinen Whisky

38

Bahr, Egon, »Das musst du erzählen«

14

Carton, Virginie, Paris, die Liebe und ich

12

Colfer, Eoin, Artemis Fowl. Das magische Tor

20

Didion, Joan, Menschen am Fluss

28

Durst-Benning, Petra, Die Liebe des Kartographen

36

Edwardson, Åke, Die Rache des Chamäleons

24

Ferguson, Niall, Krieg der Welt

06

Fülscher, Susanne, Dolce Vita mit Opa

16

Günther, Ralf, Die türkische Mätresse

13

Hellberg, Åsa, Sommerfreundinnen

04

Hennig, Tessa, Mama mag keine Spaghetti

10

Kämmerer, Harry, Heiligenblut

34

Kennedy, Jacqueline, Gespräche über ein Leben mit John F. Kennedy

40

Khadra, Yasmina, Die Landkarte der Finsternis

07

Kilanko, Yejide, Der Weg der Töchter

32

Massarotto, Cyril, Warum hast du mich vergessen?

22

Miralles, Francesc / Rovira, Àlex, Der Sternenfänger

27

Mitford, Nancy, Liebe unter kaltem Himmel

19

Muchina, Lena, Lenas Tagebuch

35

Pattavina, Valentina, Die Buchhändlerin von Orvieto

30

Rangnick, Joachim / Bauer, Jörg, Fürchte deinen Bruder

08

Rauenthal, Bea, Dreikönigsmord

44

Rauenthal, Bea, Karfreitagsmord

44

Rauenthal, Bea, Fronleichnamsmord

45

Roversi, Paolo, Milano Criminale

42

Trivers, Robert, Betrug und Selbstbetrug

18

Wagner, Gottfried, Du sollst keine anderen Götter haben neben mir

26

List tb 1 2014