Issuu on Google+

UFActs

Ausgabe 113 • Dezember 2011

Inhalt Du hast die Macht. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 Jahre (AT). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Unser Charly. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Drei Fragen an Rainer Wemcken. . . . . . . . . . . . Requisiten bei Ebay. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Die (T)raumretterin . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hotel Desire . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Produktionsspiegel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sendetermine . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

5 Jahre (AT)

Editorial 2 3 4 5 5 6 6 7 8

Liebe Leserinnen, liebe Leser, zum Jahresende liefert die UFA Weihnachtliches und weniger Weihnachtliches: passend zur Jahreszeit versteigert GrundyUFA für einen guten Zweck Requisiten ihrer Daily Drama Serien bei Ebay und die UFA Entertainment schickt mit Eva Brenner erstmalig Die (T)raumretterin los, um Auswanderern in Not zu helfen. Es gibt aber auch weniger besinnliche Projekte: teamWorx verfilmt noch bis Mitte Dezember in 5 Jahre (AT) die bewegende Geschichte des Murat Kurnaz und seiner Haft in Guantanamo. Außerdem präsentiert teamWorx online mit Hotel Desire ein gelungenes Crowdfunding-Projekt für Erwachsene. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünscht Ihr UFActs-Team


Kurz gemeldet …

Die vierte Macht, ein Kinofilm der UFA Cinema in Koproduktion mit SevenPictures, startet am 1. März 2012 in den Kinos im Verleih der Universal Pictures International. Das Drehbuch schrieb Dennis Gansel, der auch Regie führte. Die vierte Macht erzählt die packende Geschichte des Szenejournalisten Paul Jensen (Moritz Bleibtreu), der auf der Suche nach sich selbst in Moskau zum Opfer innenpolitischer Intrigen wird. Produzenten des

Films sind Nina Maag, Thomas Peter Friedl und Nico Hofmann. •••• Der digitale Spartenkanal Passion, ein Joint Venture zwischen RTL und der UFA, feiert seinen fünften Geburtstag. Der Sender für große Gefühle, Leidenschaft und Intrigen ging am 27. November 2007 auf Sendung und präsentiert erstklassige Telenovelas, Soaps und Serien aus Deutschland, Südamerika und den USA. Passion erreicht 3,2 Millionen Abonnenten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Der Sender gehört damit zu den deutschen Pay-TV-Kanälen mit den größten Reichweiten. •••• Das Supertalent geht in die alles entscheidende Phase. Am 3. Dezember startet mit der ersten Liveshow der Kampf um den Einzug in

das Finale. In zwei Halbfinal-Shows werden die Teilnehmer für das große Finale am 17. Dezember ermittelt. Entscheiden kann ab jetzt nur noch der Zuschauer. Das Supertalent ist eine Produktion der GRUNDY Light Entertainment. •••• In dem SOKO Leipzig 90-Minüter Die schwarze Witwe, den das ZDF am 30. Dezember um 21:15 Uhr ausstrahlt, kommt es zu einem Wiedersehen der SOKO Leipzig mit dem britischen Kollegen Inspektor Jack Meadows aus der englischen Serie The Bill. Jack hat seinen Polizeidienst inzwischen quittiert. Doch schon bald wird klar, dass sein Besuch in Leipzig nicht der SOKO gilt, sondern er vielmehr der untergetauchten Karen Bishop folgt. Sie steht unter dem dringenden Verdacht, in London ihren Ehemann ermordet zu haben…

Du hast die Macht interaktiv Bei www.duhastdiemacht.de steht der Dezember ganz im Zeichen der Interaktivität: Wenn Du Dich traust, die von Du hast die Macht und UFA Lab produzierte Online-Serie, läuft auf Hochtouren. Nachdem die User im November über Hauptcast und Anfangssätze abstimmen durften, geht es im Dezember um den Show­ down der Serie: Wie soll Wenn Du Dich traust enden? Wird Alex Hayal endlich seine Liebe gestehen? Und wird sie vielleicht sogar ihr Kopftuch ablegen? Auch beim DHDM Kurzfilmwettbewerb ging es äußerst interaktiv zu – und danach gleich auf die große Leinwand. Aus einer Vielzahl von

Kurzfilm-Ideen haben die User ihren Favoriten ausgesucht – und dem 17-jährigen Cihan damit seinen großen Wunsch erfüllt: Selbst Regie zu führen, begleitet von Profis aus dem UFA Lab. Der dabei entstandene Kurzfilm Selbstgebacken lief Ende November auf dem Kurzfilmfestival interfim. Überhaupt erscheint www.duhastdie macht.de in einem neuen Look. Herzstück des Relaunch ist eine interaktive Deutschlandkarte, eine große Engagement-Karte in der Jugend­ projekte vorgestellt werden, teils in Film­bei­trä­ gen, die der User per Mausklick ansteuern kann. Eigene Projekte können für einen Eintrag auf der Karte vorgeschlagen werden.

P UFA Film & TV Produktion PR Dannie Quilitzsch 040 43239-117 DQ@DannieQuiltzsch.com

Impressum UFActs ist eine Publikation der UFA und erscheint seit August 2002 monatlich.

UFA Film & TV Produktion Marketing und Kommunikation Dianastrasse 21 14482 Potsdam Telefon 0331 7060-378 Telefax 0331 7060-380 kristian.mueller@UFA.de www.UFA.de

Gestaltung: aromaberlin ....2....


5 JAHRE (AT) Die Aufarbeitung der Gefangenschaft von Murat Kurnaz in Guantanamo

Noch bis Mitte Dezember dauern die Dreh­ arbeiten der teamWorx-Produktion 5 Jahre (AT) an, die die Geschichte von Murat Kurnaz erzählt, der als 19-Jähriger in Pakistan festgenommen und in das Gefangenenlager Guantanamo gebracht wurde, wo er knapp fünf Jahre seines Lebens inhaftiert blieb. Der Deutsch-Türke Murat Kurnaz (Sascha Alexander Geršak) verdient sein Geld in einer türkischen Diskothek. Doch der dort betriebene Handel mit Drogen macht ihm zu schaffen und als sein Freund Elyas erschossen wird, beschließt Murat sein Leben zu ändern. Er beginnt sich mit dem islamischen Glauben zu beschäftigen und besucht immer öfter die Moschee. Zusammen mit seinem Freund Serdal will er eine Koranschule in Pakistan besuchen, doch Serdal wird bereits am Flughafen aufgehalten, und so reist Murat allein nach

Pakistan. Kaum angekommen, wird er bei einer Sicherheitskontrolle festgenommen und den US-Streitkräften in Afghanistan übergeben, die ihn schließlich ins Gefangenenlager Guantanamo Bay bringen. Dort soll er gestehen, dass er zusammen mit den Taliban in Afghanistan habe kämpfen wollen. Doch Murat weigert sich zu lügen – er ist unschuldig. Der Verhörspezialist Gail Holford (Ben Miles) setzt alles daran, ihn zu einem Geständnis zu bewegen. Murat muss Verhöre, Folter und Isolationshaft ertragen und bricht mehrmals zusammen. Im Verlauf der immer wiederkehrenden Verhöre versteht er aber auch, dass es draußen Menschen gibt, die an seine Unschuld glauben und dies der eigentliche Grund ist, warum Holford mit aller Macht ein Geständnis von ihm bekommen muss. Durch diese Erkenntnis bleibt Murat stark und beweist

eine Widerstandskraft, gegen die auch Holford nichts auszurichten vermag. Nach fünf Jahren Haft endet das Martyrium - Murat Kurnaz wird in die Freiheit entlassen. 5 Jahre (AT) ist Stefan Schallers Abschlussfilm an der Filmakademie Baden-Württemberg, Murat Kurnaz war bei der Entstehung des Drehbuchs beratend tätig. Regisseur Stefan Schaller schrieb das bereits mit dem Thomas Strittmatter Preis ausgezeichnete Drehbuch, dramaturgisch wurde er von David Finck und Juli Zeh beraten. Die Kamera führt Armin Franzen. 5 Jahre (AT) ist eine teamWorx Produktion in Kooperation mit der Filmakademie BW, Produzent ist Jochen Laube. Der Film entsteht in Koproduktion mit dem HR und ARTE, SWR, BR, SR und RADIO BREMEN, dem Studio Babelsberg und cine plus. Gefördert wird der Film durch MFG, Nordmedia, FFA und DFFF.

P teamWorx PR Christina Graf Presse teamWorx 0331 7060-381 christina.graf@teamWorx.de

....3....


Neues von Unser Charly Phoenix Film präsentiert neue Folgen der Familienserie

Eine der beliebtesten deutschen Tier- und Familienserien wird 2012 ein grandioses Finale feiern – mit allem, was dazu gehört. Am 7. Januar geht es auf dem alten Sendeplatz, samstags um 19:25 Uhr, endlich weiter mit neuen und gleichzeitig den 21 letzten Folgen von Unser Charly. Seit 1995 entstanden 16 Staffeln mit 221 Folgen. In 9.954 Sendeminuten traten zahlreiche Hunde jeder Rasse, Katzen, Pferde, Esel, Papageien, Frettchen, Mäuse, Meer­schwein­ chen, Zicklein, Hühner und Hähne, Bullen und Kühe, Wellensittiche, Ziegen, Lamas, Alpakas und viele anderen Tierarten auf. Während der Dreharbeiten wurden über 3.000 Kilo Bananen,

mehrere hundert Fruchtzwerge und über 100 Kilo Gummibärchen von Charly verspeist. Neben dem Hauptcast Ralf Lindermann, Ursula Buschhorn, Regina Lemnitz, Brigitte Boettrich, Isabel Thuengerthal waren viele hoch­ ka­rätige deutsche Schauspieler mit dabei: Claus Wielke, Sophie Schütt, Klaus-Jürgen Wussow, Helmut Zierl, Saskia Valencia, Ralf Schicha, Peter Sattmann, Wayne Carpendale u.v.a. Markus Brunnemann, Produzent von Unser Charly: „Die Phoenix Film und das ZDF haben bereits in den 80er Jahren die erste sehr erfolgreiche deutsche Tierserie, nämlich Ein Heim für Tiere, entwickelt und realisiert. Der Erfolg war enorm. Aber das wirklich Besondere waren die exotischen Tiere. Vom Opossum angefangen bis zum Elefanten hatten wir alles dabei. Die

große Beliebtheit von Ein Heim für Tiere und die „Tierkompetenz“, die sich Phoenix Film durch die Arbeit mit Tieren erwarb, prädestinierten uns für das Projekt Unser Charly. Die Grundidee zu Unser Charly ist zusammen mit dem damaligen Leiter der Hauptredaktion Unterhaltung-Wort im ZDF, Dr. Claus Beling, entstanden. Er suchte eine Familienserie „mit etwas ganz Besonderem“. Es kam die Idee auf, einen Orang Utan in einer deutschen Familie wohnen zu lassen. Wir haben recherchiert und herausgefunden, dass man mit Orang Utans aus allerlei Gründen nicht arbeiten kann - aber eben mit Schimpansen. Die Liste von Autoren, mit denen wir die erfolgreiche Serie weiterentwickelt haben, ist lang, aber ohne Frage haben Christine Rohls und Axel Witte der Serie über die Jahre ihren Stempel aufgedrückt.“

S ZDF P Phoenix Film PR Tina Ziegler Presse Phoenix Film 030 75762-491 ziegler@phoenix-film.de

....4....


Drei Fragen an Rainer Wemcken CEO GrundyUFA

Herr Wemcken, welche Rolle spielt soziale Verantwortung bei GrundyUFA? Ganz klar: Eine Hauptrolle. Natürlich ist unsere wichtigste Aufgabe Menschen zu unterhalten. Aber wer jeden Tag Millionen Menschen erreicht, muss sich auch seiner Verantwortung bewusst sein. In der Gesellschaft wird viel über sogenannte meinungsmachende oder wertbildende Medien diskutiert – meist geht es da konkret um Tageszeitungen oder nonfiktionale TV-Formate. Die Bedeutung der fiktionalen Unterhaltung wird in dieser ganzen Debatte bisher vollkommen unterschätzt.

Wie kann Ihrer Meinung nach fiktionale Unterhaltung Meinungen oder Werte bilden? Indem wir dem Zuschauern neben guter Unterhaltung auch eine nach Werten konstruierte Geschichte liefern. Soll heißen: Unsere Zielgruppe sind in der Mehrheit junge Men­ schen, die oft noch auf der Suche nach ihrer Wahrheit im Leben sind. Wir als Geschichten­ erzähler wissen, dass die Serien für unsere Zuschauer eine enorm hohe Bedeutung haben, gleichwohl sie verstehen, dass es sich nur um eine Abbildung der Realität handelt. Wir verstehen es als unsere Aufgabe zu zeigen, wie Konflikte gelöst werden können, wie man etwa mit dem Thema HIV umgehen kann oder wie man bei einem Drogenproblem Hilfe bekommt.

Wie können Sie denn wissen, dass Werte auch vermittelt werden? Man muss sich nur mal die enorme Zu­schauerreaktion im Internet anschauen... Nach der Ausstrahlung der ersten Folge Unter Uns, in der das Thema HIV behandelt wurde, überschlugen sich die Reaktionen in den Foren und auf den Fan-Seiten. An solchen Reaktionen sehen wir, dass unsere Zielgruppe auch für den Umgang mit heiklen Themen nach Orientierung sucht. Und wir haben Freude daran, diese Geschichten durch gründliche Recherche realitätsnah und mit großer Genauigkeit zu erzählen.

Eine Hauptrolle für die Verantwortung Große Versteigerung von Originalrequisiten auf Ebay zugunsten der RTL-Stiftung

Täglich erreichen die Serien von GrundyUFA zehn Millionen Menschen. Sie setzen Trends, liefern Gesprächsstoff für Diskussionen und polarisieren in den unterschiedlichsten Bereichen. Damit geht für GrundyUFA auch eine große Verantwortung einher. Für jede Serie sind daher positive Werte definiert, die bei der Entwicklung der Geschichten immer präsent sind. Toleranz und ein respektvoller Umgang spielen beispielsweise in allen Serien eine zentrale Rolle. Bei Unter Uns nahm man sich 2011 einem schwierigem Thema an: HIV. In der Serie steckt sich Schülerin Micki bei einem One-Night-Stand mit dem Virus an und ist schon bald schlimmen Anfeindungen ausgesetzt. Die soziale

Ausgrenzung, die Micki erlebt, ist für sie kaum zu ertragen. Am Ende stehen Mickis Freunde hinter ihr und auch die Liebe zwischen ihr und Bela erhält eine neue Chance. Unter Uns schaffte es mit dieser Geschichte, das Thema „Safer Sex“ in die Köpfe der Zuschauer zurückzuholen. Bereits nach der Ausstrahlung der ersten Folge, wurde in den Foren der Serie das Thema heiß diskutiert. Und auch nach Drehschluss spielt bei GrundyUFA das Thema soziale Verantwortung eine Rolle. So engagiert sich das Unternehmen gemeinsam mit den Schauspielern von Beginn an regelmäßig beim RTL-Spendenmarathon. Auch in diesem Jahr: Ab dem 6.12. werden auf ebay.de Requisiten aus den Serien GZSZ,

Unter Uns und Alles was zählt zugunsten der RTL-Stiftung versteigert, die sich weltweit für die nachhaltige Verbesserung der Lebensperspektiven von bedürftigen Kindern einsetzt.

P GrundyUFA PR Thea Wulff Presse GrundyUFA 0331 7060-605 thea.wulff@GrundyUFA.de

....5....


Eva Brenner rettet (T)räume UFA Entertainment Produktion Die (T)raumretterin startet bei RTL II

Jährlich verlassen tausende Deutsche ihre Heimat, um im Ausland den Neuanfang zu wagen. Ihr Traum: Leben, wo andere Ur­laub machen. Doch nur allzu oft bleibt der ge­w ünschte Erfolg auf der Strecke. In der neuen UFA Entertainment Dokuserie hilft Die (T)raumretterin Eva Brenner deutschen Auswanderern, deren wirtschaftliche Existenz bedroht ist. Gemeinsam mit den Auswanderern kommt Eva Brenner begangenen Fehlern auf die Spur und versucht mit einfachen Tricks und mit Hilfe ihrer bekannten Einrichtungs­er­

fahrung den Lebenstraum zu retten. Die erste Folge führt Eva und ihr Team auf die spanische Baleareninsel Mallorca. Hier lebt die deutsche Auswanderin Madeleine Techt mit ihrem französischen Ehemann Laurent und den beiden Söhnen Adrian und Christian. Gemeinsam führen Madeleine und Laurent ein kleines Café mit eigener Backstube im Zentrum von Palma. Doch der Laden steht kurz vor dem Aus. Grund hierfür sind das marode Ladenlokal, ausbleibende Gäste und extrem hohe Schulden. In nur fünf Tagen will Eva Brenner gemeinsam mit ihrem Team das Ladenlokal renovieren, trifft promi-

P UFA Entertainment S RTL II PR Simone Lenzen Presse UFA Entertainment 0221 9955-1106 simone.lenzen@grundy-le.com

nente Auswanderer, erkundet Land und Leute und geht manchmal ungewöhnliche Wege, um den Traum der Familie zu sichern. Rettet Eva Brenner den Lebenstraum der Familie Techt, oder wird die Familie Mallorca verlassen und nach Deutschland zurückkehren müssen? Am Dienstag, den 27. Dezember um 20:15 Uhr startet Die (T)raumretterin bei RTL II. Ver­ ant­wortliche Producer sind Alexander Bruns und Michael Kain.

Hotel Desire feiert Deutschlandpremiere Crowdfunding-Projekt von teamWorx und Von Fiessbach Film

Viele tausende Filmbegeisterte folgten im August diesen Jahres dem Aufruf von Regisseur Sergej Moya und unterstützten sein Filmvorhaben Hotel Desire mit insgesamt rund 170.000 Euro. Noch vor Ablauf der offiziellen Frist von 80 Tagen war es den Filmemachern gelungen, die Finanzierung

über ihre Crowdfunding-Plattform zu schließen. Am 7. Dezember wird der Film nun seine Deutschlandpremiere im Event-Cinema am Potsdamer Platz in Berlin feiern. Im unmittelbaren Anschluss ist Hotel Desire dann sechs Monate exklusiv bei www.videoload.de, der Online-Videothek der Deutschen Telekom, zu sehen. Das unkonventionelle Motto der Filmemacher: Das Projekt wurde mit Hilfe des Internets finanziert und soll dort auch zuerst ausgewertet werden. Hotel Desire ist

P teamWorx S Das Erste P teamWorx PR Dorett Bothmann 0331 7060-369 dorett.bothmann@teamWorx.de

....6....

ein ca. 40minütiger Spielfilm aus der Feder von Sergej Moya, der auch Regie geführt hat. Saralisa Volm und Clemens Schick spielen die Hauptrollen. Zu sehen sind außerdem Palina Rojinski, Herbert Knaup, Frederick Lau, Trystan Pütter und Jan-Gregor Kremp. Gedreht wurde an sieben Drehtagen unter anderem in der Präsidentensuite des 5-Sterne Hotels „The Regent Berlin“. Der Berliner Modedesigner Kilian Kerner hat mit seinem Label eigens für den Film die zahlreichen Hoteluniformen sowie das Kostüm von Hauptdarsteller Clemens Schick entworfen. Hotel Desire ist eine Produktion der teamWorx und Von Fiess­ bach Film. Produzenten sind Julia Moya und Christopher Zwickler (Von Fiessbach Film) und Sascha Schwingel (teamWorx).


Alles was zählt Grundy UFA F Daily Drama L 23‘ DZ seit 29.05.2006 DO Köln & Umgebung R Christof Brehmer Stefan Bühling Annette Herre Andreas Stenschke Felix Stienz Matthias Paul Gudrun Scheerer K Frank Bauer B Nina Blum Katrin Esser PZ Rainer Wemcken Guido Reinhardt PC Kristin Schade JP Diana Benzien Patricia Rosar PL Kai Keppner C Charlotte Siebenrock Heike Liebermann RD Christiane Ghosh Katharina Katzenberger S RTL PR Vanessa Zaher Verbotene Liebe Grundy UFA F Daily Drama L 45‘ DZ seit 17.10.1994 DO Köln & Umgebung R Christoph Heininger Markus Hansen Herbert Wüst Wolfgang Münstermann Christoph Heiniger K Mirko Klecker Holger Rusch Christian Klein B Franziska Fuchs Tom Chroust Autorenteam Berlin PZ Rainer Wemcken Guido Reinhardt PC Florian Strebin JP Christian Schönfeld Natalie Peters PL Aylin Dumrul C Kathy Moini RD Elke Kimmlinger Iris Homann Christoph Pellander S ARD PR Vanessa Zaher Barátok Közt – Between Friends Magyar Grundy UFA F Daily Drama L 24‘ DZ seit 24.08.1998 DO Budapest & Umgebung R István Labancz Tamás Ardai Gabriella Szerencsés István Márton Miklos Varga K Gábor H. Szabó Zsolt Csendes Péter Varga Márton Miklauzics (AD) Tamás Babos (AD) B Greg Stevens Zsuzsanna Dvornik & Team PZ Thorsten Degen PC Tamás Kalamár LP György Radnai PL Nándor Lohonyai Zoltán Göntér (AD) C Zsuzsa Tombor Gabriella Katics RD Piros Böjte S RTL Klub PR Piros Böjte

GZSZ Grundy UFA F Daily Drama L 24‘ DZ seit 23.03.1992 DO Potsdam Berlin & Umgebung R Klaus Witting Frank Hein Michael Ammann Britta Keils K Holger Fritzsche Jens Tukiendorf &Team B n.n. PZ Guido Reinhardt Rainer Wemcken SP Rainer Ruppert PC Marie Hölker JP Catharina Findeisen PL Christian Scheerer C Heidi Krell RD Christiane Ghosh Susanne Philipp S RTL PR Thea Wulff

Unter Uns Grundy UFA F Daily Drama L 25‘ DZ seit 10.10.1994 DO Köln R Katrin Schmidt Friedhelm von Aprath Florian Mangelsdorf Renate Gosiewski Markus Hansen B Joscha Valentin Christoph Schulz & Team PZ Rainer Wemcken Guido Reinhardt PC Barbara Süvern JP Elke Meyer Claudia Danne PL Anke Molzberger C Tina Franz RD Christiane Ghosh Katharina Katzenberger Frauke Holler S RTL PR Vanessa Zaher

Danni Lowinski Phoenix Film F Serie L 45‘ DZ seit September 2011 DO Köln R Dagmar Seune K Andrés Marder B Marc Terjung Mandy Cankaya PZ Markus Brunnemann PC Markus Grobecker HL Katja Hartwig. . PL Stefan Hiller C Ingrid Cuenca RD Thomas Biehl Solveig Willkommen S SAT.1 D Annette Frier Nadja Becker Axel Siefer Tino Mewes Sebastian Bezzel Jan Sosniok Oliver Fleischer PR Tina Ziegler

SOKO 5113 UFA Fernsehproduktion F Krimi-Serie L 5 x 45‘ DZ 24.10.–19.12.2011 DO München & Umgebung R Michael Wenning K Anton Klima B Peter Dommaschk Christoph Wortberg Renate Kampmann Christoph Klünker Johann Dräxler Remy Eyssen PZ Norbert Sauer PC Eva Gerstenberg Daniel van den Berg HL Eike Hendrich PL Heinz-Joachim Kather C Dream Team Munich RD Axel Laustroer S ZDF D Gerd Silberbauer Michel Guillaume Bianca Hein Joscha Kiefer PR Claudia Göttler

SOKO Leipzig UFA Fernsehproduktion F Krimi-Serie L 4 x 45‘ DZ 08.11.–16.12.2011 DO Leipzig & Umgebung R Oren Schmuckler K Constantin Kesting B Wiebke Jaspersen Axel Hildebrand Dr. Lisa Zeitz PZ Jörg Winger EP Norbert Sauer PC Henriette Lippold HL Eike Hendrich PL Harald Reinhold C CMR Casting RD Matthias Pfeifer S ZDF D Andreas Schmidt-Schaller Marco Girnth Melanie Marschke Steffen Schroeder PR Claudia Göttler

Ein starkes Team UFA Fernsehproduktion F Krimi-Serie L 90‘ DZ 07.11.–08.12.2011 DO Berlin & Umgebung R Maris Pfeiffer K Kay Gauditz B Birgit Grosz Leo P. Ard PZ Norbert Sauer PC Michaela Nix PL Milena Baum C Nina Haun RD Günther van Endert S ZDF D Maja Maranow Florian Martens Arnfried Lerche Kai Lentrodt Jaecki Schwarz Robert Seethaler PR Claudia Göttler

X-Faktor GRUNDY LE F Talentshow L 120’ DZ Dezember 2011 DO Budapest R György Koós K István Balázs Zsolt Csendes Tamás Ernöd EP Péter „Pierre“ Herman PZ Ute Biernat Tamás Rákosi PC László Schiwert-Takács Tamás Wágner JP Lázsló Losonczi HL János Szerberényi Sascha Kleinschmidt PL Tamara Bán S RTL Klub J Ildikó Keresztes Miklós Malek Feró Nagy Péter Geszti PR Simone Lenzen

X Factor GRUNDY LE F Talentshow L 120‘ DZ Dezember 2011 DO Köln EP Thomas Wegner PZ Ute Biernat PC Alexandra Herden HL Sascha Kleinschmidt PL Harald Baltes S VOX J Sarah Connor Till Brönner Das Bo M Jochen Schropp PR Simone Lenzen

Schwer verliebt UFA Entertainment F Dokusoap L 72‘ DO Österreich PZ Ute Biernat PC Myria Thal HL Andreas Wamsler PL Andreas Wamsler S ATV M Katrin Lampe PR Simone Lenzen

Schwer verliebt UFA Entertainment F Dokusoap L 48‘ DZ seit Juni 2011 DO deutschlandweit PZ Ute Biernat PC Ariane Bergmann HL Andreas Wamsler PL Andreas Wamsler S SAT.1 M Brit Hagedorn PR Simone Lenzen

5Gegen5 GRUNDY Schweiz AG F Quizshow L 120‘ DZ Dezember 2011 DO Schweiz R Andi Graf PZ Ute Biernat HL Sascha Kleinschmidt S SF1 M Sven Epiney PR Simone Lenzen

Das Supertalent GRUNDY LE F Talentshow L 120‘ DZ Dezember 2011 DO Köln EP Alice Glees PZ Ute Biernat PC Stephan Hahn HL Sascha Kleinschmidt PL Sascha Lukassowitz S RTL J Dieter Bohlen Sylvie van der Vaart Motsi Mabuse M Daniel Hartwich Marco Schreyl PR Simone Lenzen

Exklusiv UFA Entertainment F Magazin DZ 12.–17.12.2011 DO Österreich & Portugal PZ Ute Biernat PC Michael Kain HL Andreas Wamsler PL Holger Terton S RTL II PR Simone Lenzen

F Format L Länge DZ Drehzeit DO Drehort R Regie K Kamera B Buch PZ Produzent CP Co-Produzent AP Ausführender Produzent EP Executive Producer SP Supervising Producer PC Producer JP Junior Producer LP Line Producer A Autor HL Herstellungsleitung PL Produktionsleitung C Casting RD Redaktion S Sender D Darsteller M Moderator J Jury PR Presse

Produktionsspiegel ....7....

5 Jahre (AT) teamWorx F Film L 90‘ DZ seit September 2011 DO Bremen, Berlin & Umgebung R Stefan Schaller K Armin Franzen B Stefan Schaller PZ Jochen Laube CP Christoph Fisser Sonja B. Zimmer Jörg Schulze PC Joseph M’Barek Fabian Maubach RD Jörg Himstedt (HR) Georg Steinert (arte) Stefanie Gross (SWR) Natalie Lambsdorff (BR) Christian Bauer (SR) Annette Strelow (R Bremen) D Sascha Alexander Geršak Ben Miles Timur Isik David Ali Hamade PR Christina Graf

Der Turm (AT) teamWorx F Fernsehfilm L 90‘ DZ seit September 2011 DO Sachsen R Christian Schwochow K Frank Lamm B Sebastian Werninger PZ Nico Hofmann Benjamin Benedict RD Jana Brandt S ARD D Jan Josef Liefers Sebastian Urzendowsky Claudia Michelsen Götz Schubert Nadja Uhl Sergej Moya PR Anja Käumle

Kristian Müller UFA 0331 7060-378 Anja Käumle teamWorx 0331 7060-369 Claudia Göttler UFA Fernsehproduktion 0331 7060-370 Thea Wulff Grundy UFA 0331 7060-605 Vanessa Zaher Grundy UFA 0331 7060-646 Tina Ziegler Phoenix Film 030 75762-491 Simone Lenzen GRUNDY LE UFA Entertainment 0221 99551-106 Eva Püttmann UFA Cinema 089 4805808-31


SERIAL DRAMA

Alles was zählt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . . . . . 19:05 . . . Barátok Közt - Between Friends . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . . . . . 20:20 . . . Gute Zeiten, Schlechte Zeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . . . . . 19:40 . . . Unter Uns . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . . . . . 17:30 . . . Verbotene Liebe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . . . . . 18:00 . . .

RTL . . . . . . . . . . . . . RTL-Klub . . . . . . . . RTL . . . . . . . . . . . . . RTL . . . . . . . . . . . . . ARD . . . . . . . . . . . . .

Daily Drama . . . . . . . . . . . . . 24’ . . . Daily Drama . . . . . . . . . . . . . 23’ . . . Daily Drama . . . . . . . . . . . . . 25’ . . . Daily Drama . . . . . . . . . . . . . 24’ . . . Daily Drama . . . . . . . . . . . . . 45’ . . .

Grundy UFA Magyar Grundy UFA Grundy UFA Grundy UFA Grundy UFA

SHOW

X Factor . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 06.12. . . . . . . . . . . . . 20:15 . . . VOX . . . . . . . . . . . . . Talentshow . . . . . . . . . . . . 120’ . . . GRUNDY Light Entertainment X Faktor . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sa . . . . . . . . . . . . 19:30 . . . RTL Klub . . . . . . . . . Talentshow . . . . . . . . . . . . 120’ . . . GRUNDY Light Entertainment Das Supertalent . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sa . . . . . . . . . . . . 20:15 . . . RTL . . . . . . . . . . . . . Talentshow . . . . . . . . . . . . 120’ . . . GRUNDY Light Entertainment

SERIE/REIHE

SOKO Leipzig . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Fr . . . . . . . . . . . . . 21:15 . . . ZDF . . . . . . . . . . . . . Reihe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45’ . . . UFA Fernsehproduktion SOKO 5113 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo . . . . . . . . . . . . 18:00 . . . ZDF . . . . . . . . . . . . . Reihe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45’ . . . UFA Fernsehproduktion Heiter bis tödlich – Nordisch herb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Di . . . . . . . . . . . . 18:50 . . . ARD . . . . . . . . . . . . . Reihe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60’ . . . Phoenix Film

LIGHT ENTERTAINMENT

5GEGEN5 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . . . . . . 18:15 . . . SF1 . . . . . . . . . . . . . . Gameshow . . . . . . . . . . . . . 30’ . . . GRUNDY Schweiz AG Sag die Wahrheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31.12 . . . . . . . . . . . . 22:00 . . . SWR . . . . . . . . . . . . Quizshow . . . . . . . . . . . . . . . 30’ . . . GRUNDY Light Entertainment

INFOTAINMENT

Bauer sucht Frau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mi . . . . . . . . . . . . 20:15 . . . Bauer sucht Frau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo . . . . . . . . . . . . . 21:15 . . . Schwer verliebt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .So . . . . . . . . . . . . 19:00 . . . Zuhause im Glück . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Di . . . . . . . . . . . . 20:15 . . . Die (T)raumretterin . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27.12. . . . . . . . . . . . . 20:15 . . .

PLAY IT AGAIN

Danni Lowinski . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29.12. . . . . . . . . . . . . 20:55 . . . Verliebt in Berlin . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . . . . . 18:00 . . . Wege zum Glück . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . . . . . 13:40 . . . Flemming . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 04./11.12. . . . . . . . . . . . . 21:25 . . . Edel & Starck . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 05./12.12. . . . . . . . . . . . . 21:00 . . . Hilfe, mein Mann ist ein Heimwerker . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sa . . . . . . . . . . . . . 13:55 . . . Mitte 30 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 02.12. . . . . . . . . . . . . 23:30 . . . Donna Leon: In Sachen Signora Brunetti . . . . . . . . . . . . . . . . . 10.12. . . . . . . . . . . . . 20:15 . . . Homevideo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12.12. . . . . . . . . . . . . 23:15 . . . Mann, oh Mann, oh Mann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14.12. . . . . . . . . . . . . 13:30 . . .

ATV . . . . . . . . . . . . . RTL . . . . . . . . . . . . . SAT.1 . . . . . . . . . . . . RTL II . . . . . . . . . . . . RTL II . . . . . . . . . . . .

Dokusoap . . . . . . . . . . . . . . 72’ . . . Dokusoap . . . . . . . . . . . . . . 60’ . . . Dokusoap . . . . . . . . . . . . . . 60’ . . . Dokusoap . . . . . . . . . . . . . . 90’ . . . Dokusoap . . . . . . . . . . . . . . 45’ . . .

UFA ENTERTAINMENT GRUNDY Light Entertainment UFA ENTERTAINMENT UFA ENTERTAINMENT UFA ENTERTAINMENT

SAT.1 comedy . . . . sixx . . . . . . . . . . . . . ORF2 . . . . . . . . . . . . zdf_neo . . . . . . . . . NDR . . . . . . . . . . . . . VOX . . . . . . . . . . . . . ARD . . . . . . . . . . . . . SWR . . . . . . . . . . . . NDR . . . . . . . . . . . . . SWR . . . . . . . . . . . .

Serie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45’ . . . Daily Drama . . . . . . . . . . . . . 25’ . . . Telenovela . . . . . . . . . . . . . . 45’ . . . Reihe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90’ . . . Serie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45’ . . . Dokusoap . . . . . . . . . . . . . . 50’ . . . TV-Movie . . . . . . . . . . . . . . . 90’ . . . Reihe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90’ . . . TV-Movie . . . . . . . . . . . . . . . 90’ . . . TV-Movie . . . . . . . . . . . . . . . 90’ . . .

Phoenix Film Grundy UFA Grundy UFA Phoenix Film Phoenix Film UFA ENTERTAINMENT teamWorx TPI teamWorx Arbor TV

Sendetermine Dezember 2011 ....8....


UFActs 113