Issuu on Google+

UFActs

Ausgabe 112 • November 2011

Inhalt Neue Logos. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Laconia. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30. Folge Bella Block. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Drei Fragen an Norbert Sauer. . . . . . . . . . . . . . Papa auf Probe (AT). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Im falschen Leben. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Schwer verliebt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Produktionsspiegel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sendetermine . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Laconia

Editorial 2 3 4 5 5 6 6 7 8

Liebe Leserinnen, liebe Leser, 3,4 Millionen Briten sahen im Januar auf BBC2 Teil 1 des Event-Zweiteilers Laconia und 3,3 Millionen Teil 2. Mit einem Marktanteil von 11,8% lag der Film 55% über dem BBC2-Primetime-Durchschnitt. Laconia überzeugte nicht nur das Publikum sondern auch die Kritiker: „This four-hour dramatisation is the blockbuster event of the new year“ (The Times, 1. Januar 2011). Am 02. und 03. November strahlt nun das Erste jeweils um 20:15 Uhr die beiden Teile aus. Die aktuelle Ausgabe der UFActs berichtet aber auch noch über weitere Fernsehereignisse. So löst Bella Block am 26. November ihren 30. Fall, Sat.1 startet am 6. November die DokuSoap Schwer ­verliebt und GrundyUFA und GRUNDY Light Entertainment haben sich neue Logos gegeben. Viel Spaß bei der Lektüre wünscht Ihr UFActs-Team.


Anna Meier

Die von der GRUNDY Schweiz AG produ­zier­ te Castingshow Die grössten Schweizer Talente geht mit einer neuen Moderatorin in die zweite Runde. An Sven Epineys Seite freut sich nun Anna Meier auf die Moderation der großen TV-Show. Bereits im November finden die Aufzeichnungstermine der Jurycastings statt.

Die Kandidaten stellen sich, wie auch in der vergangenen Staffel, dem Urteil von DJ Bobo, Christa Rigozzi und Roman Kilchsperger. •••• Ab Montag, 7. November stehen die Ermitt­ ler von Ein starkes Team wieder in Berlin vor der Kamera. Maris Pfeifer inszeniert den aktuellen Fall mit dem Titel Eine Tote zuviel. An der Seite von Maja Maranow und Florian Martens spielen Katerina Medvedeva, Thomas Thieme, JeanYves Berteloot, Bernd Stegemann, Hans Jochen Wagner, Valerie Koch u.a. Die ZDF-Krimireihe ist eine UFA Fernseh­produktion. •••• Bei der Frankfurter Buchmesse, die vom 10. bis 14. Oktober stattfand, entwickelten Mit­ glie­der des UFA Lab in einem interdisziplinären Team erstmalig ein Manifest zum transmedia-

Kurz gemeldet … len Erzählen, das aus 11 Thesen zur Zukunft des Geschichtenerzählens besteht. Das Manifest findet sich online unter: www.transmedia-manifest.com •••• Zwei teamWorx Produktionen sind für den Bambi-Publikumspreis nominiert, der in diesem Jahr in der Kategorie „TV-Mehrteiler“ verliehen wird. Die teamWorx-Events Hindenburg (RTL) und Schicksalsjahre (Das Erste) stehen neben drei weiteren nominierten Mehrteilern zur Wahl. Noch bis zum 10. November kann online unter www.bambi.de abgestimmt werden. Am gleichen Tag werden die Bambis in Wiesbaden verliehen.

GRUNDY Light Entertainment und GrundyUFA mit neuem Markenauftritt GRUNDY Light Entertainment außerdem mit neuer Website

Die beiden UFA-Töchter GRUNDY Light Enter­t ainment und GrundyUFA stehen für erfolgreiche und langlebige Formatmarken wie Deutschland sucht den Superstar, Das Super­talent, Gute Zeiten, schlechte Zeiten oder Verboten Liebe. Starke Medienunternehmen brauchen ein ausdrucksstarkes Logo, weshalb sich die beiden UFA-Töchter entschieden haben, jeweils ein neues und modernes Logo zu entwickeln, das verdeutlicht, wofür die Marken stehen. Sowohl bei GRUNDY Light Entertainment als auch bei GrundyUFA wurde das Logo in eine Wortmarke umgewandelt. Bei GRUNDY Light Entertainment steht dabei der Name „GRUNDY“ im Vordergrund, bei GrundyUFA wurden die Firmennamen „Grundy“ und „UFA“

zusammengeführt. Auf weitere Symbole und Schmuckelemente wurde bewusst verzichtet. Das neue Design soll sympathisch, freundlich und emotional wirken, eine klare, moderne Typografie soll dem Logo einen eigenständigen Charakter geben. GRUNDY Light Entertainment hat außerdem seinen Webauftritt aufgefrischt. Die Seite informiert nun lebendiger, moderner und farbenfroher über das Unternehmen und die Sendungen. Verantwortliche Agentur für die Kreation des neuen Logos und der neuen Website ist die Kölner Agentur buntebrause.

Impressum UFActs ist eine Publikation der UFA und erscheint seit August 2002 monatlich.

UFA Film & TV Produktion Marketing und Kommunikation Dianastrasse 21 14482 Potsdam Telefon 0331 7060-378 Telefax 0331 7060-380 kristian.mueller@UFA.de www.UFA.de

PR Simone Lenzen Presse GRUNDY LE 0221 9955-1106 simone.lenzen@GRUNDY-le.com

Gestaltung: aromaberlin ....2....


Entscheidung für die Menschlichkeit Laconia am 02. und 03. November jeweils um 20.15 Uhr im Ersten

1942 torpediert ein deutsches U-Boot den englischen Truppentransporter Laconia. Als Werner Hartenstein, Kommandant der U 156, britische Offiziere des sinkenden Schiffes gefangen nehmen will, werden er und seine Crew Zeugen eines Infernos. Vermutet hatten die Angreifer auf der Laconia „lediglich“ deren Besatzung, tatsächlich aber waren über 2.700 Menschen an Bord, darunter 1.800 italienische Kriegsgefangene. Hartenstein trifft eine Entscheidung, die in keinem Kriegshandbuch vorgesehen ist. Er beginnt sofort mit der Rettung der Schiffsbrüchigen, setzt einen unverschlüsselten Hilferuf ab, damit die Schiffbrüchigen von weiteren Booten aufgenommen werden können und gefährdet somit sein eigenes Boot. Um Schiffbrüchige auch auf Deck unterzubringen, lag das U-Boot wie ein gestrandeter Wal im offenen Meer, kleine Rettungsboote hinter sich herziehend, umringt von Menschen, die sich verzweifelt an alles Schwimmbare klammerten und auf Hilfe warteten. In der Folge dieser

beherzten Entscheidung erließ Admiral Dönitz den sogenannten „Laconia“-Befehl, der es den deutschen U-Booten verbot, die Besatzungen versenkter gegnerischer Schiffe zu retten. Die Umstände, die zu diesem Befehl führten, sind hierzulande jedoch weniger geläufig als in Großbritannien. teamWorx verfilmte den Untergang der Laconia zusammen mit talkback Thames in Koproduktion mit der ARD Degeto, SWR, BBC und EOS Entertainment sowie in Zusammen­ arbeit mit FremantleMedia. Die englische Fassung wurde bereits mit großem Erfolg Anfang des Jahres auf BBC2 ausgestrahlt. Regisseur Uwe Janson und dem britischen Dreh­ buch­autor Alan Bleasdale ist es gelungen, die historischen Tatsachen in eine fiktive Erzählung umzusetzen. Mit Ken Duken, Franka Potente, Lindsay Duncan, Thomas Kretschmann, Andrew Buchan, Brian Cox, Matthias Koeberlin, Simon Verhoeven und Nikolai Kinski konnte eine hochkarätige binationale Besetzung gewonnen werden. Ergänzt werden sie mit Jacob

Matschenz, Frederick Lau, Ciarán McMenamin und Morven Christie durch eine ShootingstarNachwuchsriege des deutschen und britischen Films. Die Produzenten des Films sind Nico Hof­ mann, Jürgen Schuster, Klaus Zimmermann und Tobias Haas für teamWorx und Jonathan Young, Sara Geater und Lorraine Heggessey von talk­back Thames. Koproduzenten sind HansWolf­­gang Jurgan (ARD Degeto) und Jan Mojto (EOS Enter­tainment). Die Redaktion haben Carl Bergen­gruen (SWR), Manfred Hattendorf (SWR), Michael Schmidl (SWR). Am 02. und 03. No­vem­ ber strahlt Das Erste jeweils um 20:15 Uhr die beiden Teile aus.

P teamWorx S Das Erste PR Anja Käumle Presse teamWorx 0331 7060-379 anja.kaeumle@teamWorx.de

....3....


Bella Block wird 30 Ausstrahlung der 30. Folge Stich ins Herz am 26. November

Bella Block löst am Samstag, 26. November um 20:15 Uhr im ZDF Ihren 30. Fall. GrimmePreisträger Stephan Wagner, aus dessen Feder auch das Drehbuch stammt, inszenierte den ZDF-Samstagskrimi der UFA Fernsehproduktion und knüpft dabei nahtlos an das hohe Niveau

und die große Intensität der Vorgängerfolgen an. Neben Hannelore Hoger konnte mit Sebastian Koch, Anna Schudt, Maren Kroymann, Annika Blendl ein hochkarätiges Cast gewonnen werden. Die Kamera führte Thomas Benesch. Stich ins Herz lief bereits mit großer Resonanz bei Publikum und Kritik beim diesjährigen Filmfest Hamburg. Zum Inhalt: In ihrem 30. Fall besucht Bella eine Gastvorlesung ihrer langjährigen Freundin Margit Brettschneider zum Thema „Gibt es ein Mörder-Gen?“. Eine These, der sie sehr kritisch gegenübersteht. Im Hörsaal trifft sie zu ihrer Freude auf Margits Nichte Caro, die sie zuletzt als Kind sah. Caro studiert dort im Zweiten Bildungsweg und jobbt in einem Fisch-Imbiss, um das Studium zu finanzieren. Als Margit Bella und Oberstaatsanwalt Mehlhorn dorthin zum Essen einladen will, ist jede Diskussion über die Mörder-Gen-These hinfällig, die grausame Realität holt sie ein. Sie finden Caro ermordet vor, die Kasse des Restaurants ist leer. Dennoch kommen schnell Zweifel an einem

Raubmord auf. Caro war schwanger und hatte eine Beziehung mit einem verheirateten Mann. Max Klöckner kann aber, genau wie seine Frau, ein wasserdichtes Alibi vorweisen. Bella setzt alles daran, den Mörder zu finden, das ist sie ihrer Freundin Margit und der toten Caro schuldig. Sie lässt sich auch nicht vom neuen Dienststellenleiter Mark Haber abhalten, der ihr mit Hausverbot im Präsidium droht und den Kontakt zu den ehemaligen Kollegen erschwert. Mit ihrem einmaligen psychologischen Gespür macht sie sich auf die Suche nach dem Mörder. Bella Block ist seit 1994 das oft ausgezeichnete Vorzeigeformat im deutschen Fernsehen, „wenn es um die Vereinbarkeit von Quote und Qualität geht“, so der verantwortliche Redak­ teur im ZDF Pit Rampelt. Produzenten der Krimi­ reihe sind Norbert Sauer und Cornelia Wecker. Die Folgen 31, Unter den Linden, und 32, Gefallener Engel, sind bereits abgedreht, wobei Bella Block in Unter den Linden erstmals in Berlin ermittelt hat. Für beide Folgen steht der Ausstrahlungstermin noch nicht fest.

P UFA Fernsehproduktion S ZDF PR Claudia Göttler Presse UFA Fernsehproduktion 0331 7060 370 claudia.goettler@UFA.de

....4....


Drei Fragen an Norbert Sauer Geschäftsführer UFA Film & TV Produktion und UFA Fernsehproduktion

Herr Sauer, seit 2004 produziert die UFA Fern­ sehproduktion Bella Block, wie kam es dazu? Der damalige Fernsehspielchef Hans Janke übertrug mir die Reihe als Produzent. Ich war mir der großen Verantwortung für dieses erfolgreiche und außergewöhnliche Format bewusst und habe sie gerne und mit großem Engagement übernommen. Mein Anspruch war und ist, die hohe Qualität der Reihe zu halten und zu steigern – beides ist gelungen, wie die vielen Preise, z.B. Deutscher Fernsehpreis und Grimme-Preis, zeigen. Bella Block gilt als eine der renommiertesten Krimireihen im deutschen Fernsehen – was ist das Geheimnis? An erster Stelle ist natürlich Hannelore Hoger zu nennen, die durch ihre Darstellungskunst der

Figur seit nunmehr 17 Jahren und 30 Filmen Geradlinigkeit, Herz, Leidenschaft sowie Ecken und Kanten gibt. Inhaltlich greift die Reihe außergewöhnliche, gesellschaftskritische und mutige, manchmal auch verstörende Stoffe auf, auch dies ist ein weiterer wesentlicher Teil des Erfolges. Und last but not least die Umsetzung mit den besten deutschen Autoren, Regisseuren und Schauspielern. Dies sind die drei wichtigen Punkte, die das Renommee ausmachen. Sie sprechen den 30. Jubiläumsfilm an – wie lässt sich eine Reihe so lange erfolgreich gestalten? Stillstand ist, schon aufgrund ihrer Per­sön­ lich­keit, nichts für Bella Block. Wir entwickeln die Figur am Puls der Zeit, in enger Zu­sammen­

arbeit mit Pit Rampelt, dem verantwortlichen ZDF Redakteur, permanent weiter. Es gab immer wieder Umbrüche in Bellas Leben – sei es im privaten oder auch im beruflichen Umfeld. Der größte Bruch war ohne Zweifel das Attentat auf Bella Block in Das Schweigen der Kommissarin. Als Resultat kündigte sie ihre Stelle im Kommissariat. Die neue, private Bella gibt uns ganz neue Mög­ lichkeiten, Geschichten zu erzählen, denn na­tür­lich setzte sie sich nicht zur Ruhe, sondern er­mittelt mit einem Sonderauftrag weiter. Für die Zukunft haben wir noch einiges zu erwarten!

Papa auf Probe (AT) Phoenix Film dreht Komödie für Das Erste

Seit Mitte Oktober laufen die Dreharbeiten zu Papa auf Probe (AT), der temporeichen, mit viel Wortwitz ausgestatteten Komödie, die in Berlin angesiedelt ist. Die Hauptrollen spielen Pasquale Aleardi und Tanja Wedhorn.

Die Geschichte dreht sich um Moritz Kaiser (Pasquale Aleardi), Top-Designer und Single aus Leidenschaft, der das Leben auf der Überholspur schätzt: Geld, Autos, Frauen - alles fliegt ihm zu. Die Erfolgsstory endet jäh, als er überraschend seinen Job verliert. Da ihm eine heftige Steuernachzahlung droht, braucht der verwöhnte Macho schnell einen neuen Job. Doch nur der alternative Möbelhersteller Toby Breuer (Rainer Piwek) würde ihn einstellen - der Haken ist: Nur Familienväter kommen in Frage. Nina Schmitz (Tanja Wedhorn) hat durch ihren Ex-Mann jede Menge Schulden, zwei Kinder - den elfjährigen Max (Tom Hoßbach), die 16-jährige Jule (Camares Amonat) und sehr viel Stress. Moritz

und Nina kennen sich aus dem Café, in dem sie mit ihrer Freundin Simay (Jale Arikan) arbeitet; doch Moritz nervt Nina kolossal. Als der Möbeldesigner erfährt, dass Nina zwei Kinder hat, kommt ihm eine brillante Idee: Er heuert Nina samt Kindern als seine Familie an, um den Job bei Toby Breuer zu landen. Moritz ahnt nicht, wie diese Entscheidung sein Leben verändern wird… Phoenix Film produziert Papa auf Probe (AT) im Auftrag der ARD / Degeto für Das Erste. Die Redaktion liegt bei Birgit Titze. Produzent ist Markus Brunnemann, die Producerinnen sind Nicole Galley und Dedina Dettmers. Regie führt Udo Witte, die Kamera Jochen Radermacher. Das Drehbuch stammt von Andreas Heckmann.

P Phoenix Film S Das Erste PR Tina Ziegler Presse Phoenix Film 030 75762491 ziegler@phoenix-film.de

....5....


teamWorx-Melodram über vertauschte Kinder Im falschen Leben am 16. November um 20.15 Uhr im Ersten

Was passiert, wenn zwei Familien von einem Tag auf den anderen erfahren müssen, dass ihre Kinder bei der Geburt vertauscht worden sind? Das Erste zeigt in dem feinfühligen Melodram Im falschen Leben, was es bedeutet und stellt dabei die Frage nach sozialer und genetischer Elternschaft. Regie führte Christiane Balthasar, das Drehbuch schrieb Regine Bielefeldt. teamWorx produzierte zusammen mit dem MDR und ORF. Marie Siebrecht (Sonsee Neu) denkt nach der Geburt ihrer Tochter Nora darüber nach,

wieder in ihren Beruf zurückzukehren. Ehe­ mann Holger (Andreas Lust) freut sich schon auf zwei Monate Elternzeit, in denen er ganz für seine Tochter da sein will. Da platzt ein Schreiben in das Familienglück und bestellt die Siebrechts auf das Jugendamt, wo ihnen schonend beizubringen versucht wird, dass ihre Tochter zu dem Kreis der Babys gehört, die möglicherweise bei ihrer Geburt mit der Tochter der jungen Sandra Köpke (Anna Maria Mühe) vertauscht wurden. Ein Bluttest bestätigt den Verdacht. Als Marie und Holger soweit sind, der Mutter ihres richtigen Kindes zu begegnen,

P teamWorx PR Anja Käumle Presse teamWorx 0331 7060-379 anja.kaeumle@teamWorx.de

arrangiert das Jugendamt ein Treffen. Marie fällt dieses Treffen nicht leicht, insbesondere weil sie nicht akzeptieren kann, dass „ihre“ Tochter bei einer mittellosen Alleinerziehenden aufwächst. Als dann die Presse auch noch Wind von der Sache bekommt, gibt es kein zurück: Die Kinder müssen getauscht werden. Die Re­dak­tion verantworten Jana Brandt (MDR) und Katharina Schenk (ORF). Produzentin ist Ariane Krampe.

Mit Herz, Hüftgold und jeder Menge Humor Schwer verliebt startet am 6. November in SAT.1

Der einsame Kirchgänger Erik, die hellsich­ tige Bartträgerin Mariam, die romantische Regal-Servicekraft Sarah und der tierliebe Bus­ fahrer Michael – sie alle haben eins gemeinsam: Sie sind Menschen mit „Format“ – und warten schon zu lange auf den richtigen Partner an ihrer Seite. Mit der von UFA Entertainment pro­du­zierten Dokusoap soll dem Singledasein von neun molligen Alleinstehenden ein Ende gesetzt werden.

In der Vorstellungsfolge von Schwer verliebt, die SAT. 1 am 3. Juli 2011 ausstrahlte, präsentierten sich die Singles der Öffentlichkeit. Interessierte Zuschauerinnen und Zuschauer hatten anschließend Zeit, mit den pfundigen Kandidaten Kontakt aufzunehmen. Aus allen Zuschriften konnten die Alleinstehenden von Schwer verliebt zwei Bewerber auswählen, die um einen Platz in ihrem Herzen kämpfen können. Nach dem ersten Kennenlernen müssen sich die Teilnehmer entscheiden:

P UFA Entertainment S SAT.1 PR Simone Lenzen Presse UFA Entertainment 0221 9955-1106 simone.lenzen@grundy-le.com

....6....

Mit welchem Auser wählten gelingt der Alltagstest? Eine gemeinsam verbrachte Woche soll Klarheit schaffen: Trifft Amors Pfeil? Wer wird sich schwer verlieben? In neun Folgen wird sich zeigen, wer durch Schwer verliebt den Partner oder die Partnerin fürs Leben finden wird. Schwer verliebt strahlt SAT.1 ab dem 6. November wöchentlich, sonntags um 19:00 Uhr aus. In Österreich produziert UFA Entertainment bereits die zweite Staffel Schwer verliebt für den Sender ATV. Verantwortlicher Producerin bei UFA Entertainment für die deutsche Ausgabe ist Ariane Bergmann.


Alles was zählt Grundy UFA F Daily Drama L 23‘ DZ seit 29.05.2006 DO Köln & Umgebung R Christof Brehmer Stefan Bühling Tina Kriwitz Annette Herre Jörg Mielich Andreas Stenschke René Wolter Felix Stienz K Frank Bauer B Nina Blum Katrin Esser PZ Rainer Wemcken Guido Reinhardt PC Kristin Schade JP Diana Benzien Patricia Rosar PL Kai Keppner C Charlotte Siebenrock Heike Liebermann RD Christiane Ghosh Katharina Katzenberger S RTL PR Vanessa Zaher Verbotene Liebe Grundy UFA F Daily Drama L 45‘ DZ seit 17.10.1994 DO Köln & Umgebung R Christoph Heininger Kerstin Krause Markus Hansen Patrick Caputo Jochen Müller Christoph Heiniger K Mirko Klecker Holger Rusch Christian Klein B Franziska Fuchs Tom Chroust Autorenteam Berlin PZ Rainer Wemcken Guido Reinhardt PC Oliver Ossege CP Florian Strebin JP Christian Schönfeld Natalie Peters WP Julia Meimberg Sarah Höflich PL Aylin Dumrul C Kathy Moini RD Elke Kimmlinger Iris Homann Christoph Pellander S ARD PR Vanessa Zaher Barátok Közt – Between Friends Magyar Grundy UFA F Daily Drama L 24‘ DZ seit 24.08.1998 DO Budapest & Umgebung R István Labancz Tamás Ardai Gabriella Szerencsés István Márton Miklos Varga K Gábor H. Szabó Zsolt Csendes Péter Varga Márton Miklauzics (AD) Tamás Babos (AD) B Greg Stevens Zsuzsanna Dvornik & Team PZ Thorsten Degen PC Tamás Kalamár LP György Radnai PL Nándor Lohonyai Zoltán Göntér (AD) C Zsuzsa Tombor Gabriella Katics RD Piros Böjte S RTL Klub PR Piros Böjte

GZSZ Grundy UFA F Daily Drama L 24‘ DZ seit 23.03.1992 DO Potsdam, Berlin & Umgebung R Klaus Witting André Siebert Herwig Fischer Frank Hein Hartwig van der Neut Seyhan Derin K Holger Fritzsche Jens Tukiendorf &Team PZ Guido Reinhardt Rainer Wemcken SP Rainer Ruppert PC Marie Hölker JP Catharina Findeisen PL Christian Scheerer C Heidi Krell RD Christiane Ghosh Susanne Philipp S RTL PR Thea Wulff Unter Uns Grundy UFA F Daily Drama L 25‘ DZ seit 10.10.1994 DO Köln R Katrin Schmidt Friedhelm von Aprath Florian Mangelsdorf Renate Gosiewski Markus Hansen B Joscha Valentin Christoph Schulz & Team PZ Rainer Wemcken Guido Reinhardt PC Barbara Süvern JP Elke Meyer Claudia Danne PL Anke Molzberger C Tina Franz RD Christiane Ghosh Katharina Katzenberger Frauke Holler S RTL PR Vanessa Zaher 5 Jahre (AT) teamWorx F Kinofilm L 90‘ DZ ab November 2011 DO Berlin & Umgebung R Stefan Schaller K Armin Franzen B Stefan Schaller Maggie Peren PC Joseph M’Barek Fabian Maubach PZ Jochen Laube RD Christine Strobl Manfred Hattendorf Michael Schmidl D Sascha Alexander Gersak Ben Miles Timur Isik David Ali Hamade PR Anja Käumle Der Turm (AT) teamWorx F Fernsehfilm L 90‘ DZ ab September 2011 DO Sachsen R Christian Schwochow K Frank Lamm B Sebastian Werninger PZ Nico Hofmann Benjamin Benedict RD Jana Brandt S ARD D Jan Josef Liefers Götz Schubert Nadja Uhl Sergej Moya Peter Sodann PR Anja Käumle

SOKO 5113 UFA Fernsehproduktion F Krimi-Serie L 5 x 45‘ DZ 24.10.–19.12.2011 DO München & Umgebung R Michael Wenning K Anton Klima B Peter Dommaschk Christoph Wortberg PZ Norbert Sauer PC Eva Gerstenberg Daniel van den Berg HL Eike Hendrich PL Heinz-Joachim Kather C Dream Team Munich RD Axel Laustroer S ZDF D Gerd Silberbauer Michel Guillaume Bianca Hein Joscha Kiefer PR Claudia Göttler SOKO Leipzig UFA Fernsehproduktion F Krimi-Serie L 4 x 45‘ DZ 08.11.–20.12.2011 DO Leipzig & Umgebung R Oren Schmuckler K Constantin Kesting B Wiebke Jaspersen Axel Hildebrand Dr. Lisa Zeitz PZ Jörg Winger EP Norbert Sauer PC Henriette Lippold HL Eike Hendrich PL Harald Reinhold C CMR Casting RD Matthias Pfeifer S ZDF D Andreas Schmidt-Schaller Marco Girnth Melanie Marschke Steffen Schroeder PR Claudia Göttler Ein starkes Team UFA Fernsehproduktion F Krimi-Serie L 90‘ DZ 07.11.–08.12.2011 DO Berlin & Umgebung R Maris Pfeiffer K Kay Gauditz B Birgit Grosz Leo P. Ard PZ Norbert Sauer PC Michaela Nix PL Milena Baum C Nina Haun RD Günther van Endert S ZDF D Maja Maranow Florian Martens Arnfried Lerche Kai Lentrodt Jaecki Schwarz Robert Seethaler PR Claudia Göttler Fuchs und Gans (AT) teamWorx F Krimiserie L 45‘ DZ seit September 2011 DO Bad Urach R Imogen Kimmel K Volker Tittel B Jan Hinter Stefan Cantz PZ Ariane Krampe RD Thomas Martin Kerstin Freels S ARD D Mira Bartuschek Peter Bongartz Tobias van Dieken Tina Engel Jockel Tschiersch Marcus Morlinghaus Caroline Ebner PR Anja Käumle

Nordisch herb Phoenix Film F Serie L 48‘ DZ seit September 2011 DO Hamburg, Husum & Umgebung R Frauke Thielecke Torsten Wacker K Christopher Rowe B Carl-Christian Demke Michael Illner Katja Grübel Clemens Murath Uwe Wilhelm EP Katja Hartwig PZ Markus Brunnemann PC Dedina Dettmers HL Katja Hartwig PL Angelika Reinke C Ingrid Cuenca RD Dr. Bernhard Gleim Gundula Ambrosi S ARD D Frank Vockroth Loretta Stern PR Tina Ziegler

Danni Lowinski Phoenix Film F Serie L 45‘ DZ seit September 2011 DO Köln R Dagmar Seune K Andrés Marder B Marc Terjung Mandy Cankaya PZ Markus Brunnemann PC Markus Grobecker HL Katja Hartwig Christian Dreßler PL Stefan Hiller C Ingrid Cuenca RD Thomas Biehl Solveig Willkommen S SAT.1 D Annette Frier Nadja Becker Axel Siefer Tino Mewes Sebastian Bezzel Jan Sosniok Oliver Fleischer PR Tina Ziegler

Papa auf Probe (AT) Phoenix Film F Serie L 45‘ DZ seit Oktober 2011 DO Berlin & Umgebung R Udo Witte K Jochen Radermacher B Andreas Heckmann EP Katja Hartwig PZ Markus Brunnemann PC Nicole Galley Dedina Dettmers HL Katja Hartwig PL Peer Hartwig C Ingrid Cuenca RD Birgit Titze S ARD D Pasquale Aleardi Tanja Wedhorn Camares Amonat Tom Hoßbach Isabel Tuengerthal PR Tina Ziegler

X-Faktor GRUNDY LE F Talentshow DZ November 2011 DO Budapest R György Koós K István Balázs Zsolt Csendes Tamás Ernöd EP Péter „Pierre“ Herman PZ Ute Biernat Tamás Rákosi PC László Schiwert-Takács Tamás Wágner JP Lázsló Losonczi HL János Szerberényi Sascha Kleinschmidt PL Tamara Bán S RTL Klub J Ildikó Keresztes Miklós Malek Feró Nagy Péter Geszti PR Simone Lenzen X Factor GRUNDY LE F Talentshow DZ Oktober 2011 DO Köln EP Thomas Wegner PZ Ute Biernat PC Alexandra Herden HL Sascha Kleinschmidt PL Harald Baltes S VOX J Sarah Connor Till Brönner Das Bo M Jochen Schropp PR Simone Lenzen

Bauer sucht Frau UFA ENTERTAINMENT F Dokusoap L 72‘ DZ seit Juli 2011 DO Österreich PZ Ute Biernat PC Myrja Thal HL Andreas Wamsler PL Andreas Wamsler RD Jens Krüger Franz Mewes Johannes Dörler S ATV M Katrin Lampe PR Simone Lenzen Schwer verliebt UFA ENTERTAINMENT F Dokusoap L 72‘ DO Österreich PZ Ute Biernat PC Myria Thal HL Andreas Wamsler PL Andreas Wamsler S ATV M Katrin Lampe PR Simone Lenzen

Die grössten Schweizer Talente GRUNDY LE F Talentshow DZ 3.–13. November 2011 DO Zürich EP Alexandra Schöttler PC Adrian Schmon JP Lázsló Losonczi HL Sascha Kleinschmidt PL Carsten Coenen S SF J DJ Bobo Roman Kilchsperger Christa Rigaozzi M Sven Epiney Anna Maier PR Simone Lenzen

Schwer verliebt UFA ENTERTAINMENT F Dokusoap L 48‘ DZ seit Juni 2011 DO deutschlandweit PZ Ute Biernat PC Ariane Bergmann HL Andreas Wamsler PL Andreas Wamsler S SAT.1 M Brit Hagedorn PR Simone Lenzen

F Format L Länge DZ Drehzeit DO Drehort R Regie K Kamera B Buch PZ Produzent CP Co-Produzent AP Ausführender Produzent EP Executive Producer SP Supervising Producer PC Producer JP Junior Producer LP Line Producer A Autor HL Herstellungsleitung PL Produktionsleitung C Casting RD Redaktion S Sender D Darsteller M Moderator J Jury PR Presse

Kristian Müller UFA 0331 7060-378 Anja Käumle teamWorx 0331 7060-369 Claudia Göttler UFA Fernsehproduktion 0331 7060-370 Vanessa Zaher Grundy UFA 0331 7060-605 Tina Ziegler Phoenix Film 030 75762-491 Simone Lenzen GRUNDY LE UFA Entertainment 0221 99551-106 Eva Püttmann UFA Cinema 089 4805808-31

Produktionsspiegel ....7....

Sag die Wahrheit GRUNDY LE F Gameshow DZ 15.–17. November 2011 DO Baden-Baden R Karsten Frings PZ Ute Biernat PC László Schiwert-Takács Tamás Wágner HL Sascha Kleinschmidt RD Roman Hirner Susanne Schmickler S SWR M Michael Antwerpes PR Simone Lenzen


SERIAL DRAMA

Alles was zählt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .19:05 . . . Barátok Közt - Between Friends . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . . . . . 20:20 . . . Gute Zeiten, Schlechte Zeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . . . . . 19:40 . . . Unter Uns . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . . . . . 17:30 . . . Verbotene Liebe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . . . . . 18:00 . . .

RTL . . . . . . . . . . . . . RTL-Klub . . . . . . . . RTL . . . . . . . . . . . . . RTL . . . . . . . . . . . . . ARD . . . . . . . . . . . . .

Daily Drama . . . . . . . . . . . . . 24’ . . . Daily Drama . . . . . . . . . . . . . 23’ . . . Daily Drama . . . . . . . . . . . . . 25’ . . . Daily Drama . . . . . . . . . . . . . 24’ . . . Daily Drama . . . . . . . . . . . . . 45’ . . .

Grundy UFA Magyar Grundy UFA Grundy UFA Grundy UFA Grundy UFA

TV-Movie

Laconia I & II . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 02./03.11. . . . . . . . . . . . . 20:15 . . . ARD . . . . . . . . . . . . . TV-Movie . . . . . . . . . . . . . . . 90’ . . . teamWorx Im falschen Leben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16.11. . . . . . . . . . . . . 20:15 . . . ARD . . . . . . . . . . . . . TV-Movie . . . . . . . . . . . . . . . 90’ . . . teamWorx

SHOW

X Factor . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Di . . . . . . . . . . . . 20:15 . . . VOX . . . . . . . . . . . . . Talentshow . . . . . . . . . . . . 120’ . . . GRUNDY Light Entertainment Das Supertalent . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sa . . . . . . . . . . . . 20:15 . . . RTL . . . . . . . . . . . . . Talentshow . . . . . . . . . . . . 120’ . . . GRUNDY Light Entertainment H wie Hartwich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Fr . . . . . . . . . . . . 23:00 . . . RTL . . . . . . . . . . . . . Comedyshow . . . . . . . . . . . 60’ . . . GRUNDY Light Entertainment

SERIE/REIHE SOKO 5113 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo . . . . . . . . . . . . 18:00 . . . SOKO Leipzig . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Fr . . . . . . . . . . . . . 21:15 . . . Bella Block . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26.11. . . . . . . . . . . . . 20:15 . . . Heiter bis tödlich – Nordisch herb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Di . . . . . . . . . . . . 18:50 . . .

ZDF . . . . . . . . . . . . . ZDF . . . . . . . . . . . . . ZDF . . . . . . . . . . . . . ARD . . . . . . . . . . . . .

Serie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45’ . . . Serie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45’ . . . Reihe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90’ . . . Serie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45’ . . .

UFA Fernsehproduktion UFA Fernsehproduktion UFA Fernsehproduktion Phoenix Film

LIGHT ENTERTAINMENT

5GEGEN5 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . . . . . . 18:15 . . . SF1 . . . . . . . . . . . . . . Gameshow . . . . . . . . . . . . . 30’ . . . GRUNDY Schweiz AG

INFOTAINMENT

Hilfe, mein Mann ist ein Heimwerker . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . So . . . . . . . . . . . . . 18:15 . . . Bauer sucht Frau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mi . . . . . . . . . . . . 20:15 . . . Bauer sucht Frau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo . . . . . . . . . . . . . 21:15 . . . Schwer verliebt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .So . . . . . . . . . . . . 19:00 . . . Zuhause im Glück . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Di . . . . . . . . . . . . 20:15 . . . Exklusiv -Die Reportage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 03.11. . . . . . . . . . . . . 23:15 . . .

PLAY IT AGAIN

Danni Lowinski . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Do . . . . . . . . . . . . 20:55 . . . Verliebt in Berlin . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . . . . . 18:00 . . . Wege zum Glück . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . . . . . 13:40 . . . Flemming . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20./27.11. . . . . . . . . . . . . 21:45 . . . Kongo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 03.11. . . . . . . . . . . . . 10:55 . . . Eine Robbe und das große Glück . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 06.11. . . . . . . . . . . . . 15:45 . . . Homevideo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17.11. . . . . . . . . . . . . 20:15 . . .

VOX . . . . . . . . . . . . . ATV . . . . . . . . . . . . . RTL . . . . . . . . . . . . . SAT.1 . . . . . . . . . . . . RTL II . . . . . . . . . . . . RTL II . . . . . . . . . . . .

Dokusoap . . . . . . . . . . . . . . 50’ . . . Dokusoap . . . . . . . . . . . . . . 72’ . . . Dokusoap . . . . . . . . . . . . . . 60’ . . . Dokusoap . . . . . . . . . . . . . . 60’ . . . Dokusoap . . . . . . . . . . . . . . 90’ . . . Magazin . . . . . . . . . . . . . . . . 48’ . . .

UFA ENTERTAINMENT UFA ENTERTAINMENT GRUNDY Light Entertainment UFA ENTERTAINMENT UFA ENTERTAINMENT UFA ENTERTAINMENT

SAT.1 comedy . . . . sixx . . . . . . . . . . . . . ORF2 . . . . . . . . . . . . zdf_neo . . . . . . . . . ARTE . . . . . . . . . . . . rbb . . . . . . . . . . . . . . 3sat . . . . . . . . . . . . .

Serie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45’ . . . Daily Drama . . . . . . . . . . . . . 25’ . . . Telenovela . . . . . . . . . . . . . . 45’ . . . Reihe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90’ . . . TV-Movie . . . . . . . . . . . . . . . 90’ . . . TV-Movie . . . . . . . . . . . . . . . 90’ . . . TV-Movie . . . . . . . . . . . . . . . 90’ . . .

Phoenix Film Grundy UFA Grundy UFA Phoenix Film teamWorx teamWorx teamWorx

Sendetermine November 2011 ....8....


UFActs 112