Page 1

UFActs Ausgabe 90 • Januar 2010

Inhalt Hanni und Nanni. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hanna – Folge deinem Herzen. . . . . . . . . . . . . . Hepzibah – Sie holt dich im Schlaf. . . . . . . . . . . 4 Fragen an Stefan Kastenmüller . . . . . . . . . . . . SOKO Leipzig. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . DSDS. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . X Factor. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Produktionsspiegel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sendetermine . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Editorial 2 3 4 5 5 6 6 7 8

Liebe Leserinnen, liebe Leser, das Team der UFActs wünscht Ihnen ein gesundes und erfolgreiches 2010. Die Unternehmen der UFA starten mit Elan ins neue Jahr. Die UFA Fernsehproduktion macht mit Ein starkes Team am 2. Januar den Anfang, gleich gefolgt von teamWorx, die am 3. und 4. Januar das Geheimnis der Wale präsentiert (s. UFActs 89). GRUNDY LE ist mit der 7. Staffel von DSDS ab dem 6. Januar auf dem Schirm und für die neue Show X-Factor beginnt das Casting der Kandidaten. Ab 15. Januar zeigt das ZDF die neueste Staffel SOKO Leipzig und am 2. Februar lädt ProSieben zum Gruseln mit dem Mystery Thriller Hepzibah. Beide Programme sind von der UFA Fernsehproduktion. Und GrundyUFA dreht seit Jahresanfang Hanna, die Nachfolgerin von Alisa. Viel Spaß bei der Lektüre wünscht Ihr UFActs-Team

Alisa – Folge deinem Herzen wird verlängert


Kurz gemeldet … Der Straßenchor, dessen langer Weg von seiner Gründung bis zu seinem ersten Konzert vor über 700 Zuhörern von der UFA Entertainment in einer Doku Serie für ZDFneo begleitet wurde, hat seine erste CD veröffentlicht. Die Erlöse aus dem Verkauf der CD sowie eines Buches zum Chor, die beide im Handel erhältlich sind, gehen in die Sicherung des Bestands des Straßenchors. Dafür kann auch gespendet werden: Spendenkonto: Treberhilfe Berlin, Konto 31121000, BLZ 10020500, Bank für Sozialwirtschaft. Kennwort Straßenchor. •••• Das von Phoenix Film produzierte Biopic Romy ist für die Goldene Kamera in der Kate­ gorie „Bester Spielfilm“ nominiert. Die Mei­ nung der Jur y zur Ver f ilmung des Lebens der Schauspiellegende Romy Schneider: „Ein

Fern­seh­f ilm mit Kinoformat.“ Die 45. Goldene Ka­me­ra der Fernsehzeitschrift Hörzu wird am 31. Januar in Berlin verliehen.

Zum Finale der Pietshow II wird die erfolgreiche Webserie von Grundy UFA doch noch ein bisschen Soap. Mit GZSZ-Darsteller Raúl Richter und Tim Sander (ehemals GZSZ und Verliebt in Berlin) haben gleich zwei beliebte SoapGesichter einen skurrilen Gastauftritt. Die beiden Schauspieler spielen sich in den Folgen 19 und 20, die ab 19. und 22. Januar bei studiVZ/ meinVZ und 3min.de online sein werden, selbst. •••• Topmodel Marie Nasemann feiert bei Eine wie keine ihr Schauspieldebüt. Nachdem bereits Model-Kollegin Larissa Marolt einen Gast­ auftritt in der neuen Daily von Grundy UFA und Phoenix Film hatte, zieht nun die diesjährige Drittplatzierte von Germany’s next Topmodel für insgesamt acht Folgen ins edle Hotel Aden. Marie Nasemann spielt Amanda Stern, ein junges Model, das im Hotel sofort für Glanz und Glamour sorgt. Zu sehen sind die Folgen ab 15. Januar um 18:00 Uhr bei Sat.1.

Hanni und Nanni kommt am 17. Juni 2010 in die Kinos

tionen von Mädchen haben die Abenteuer von Hanni und Nanni zum Schwärmen gebracht. Die legendären Zwillinge werden von den Neuentdeckungen Sophia und Jana Münster gespielt. In den er wachsenen Rollen glänzen Stars wie Hannelore Elsner, Heino Ferch, Suzanne von Borsody, Anja Kling, Katharina Thalbach und Oliver Pocher. Hanni und Nanni ist eine Kinoproduktion der UFA Cinema in Koproduktion mit der Gesell­ schaft für Feine Filme. Die Produzenten sind Nico Hofmann, Dr. Jürgen Schuster, Ariane Krampe, Thomas Peter Friedl und Wolf Bauer (UFA Cinema) sowie Hermann Florin und Emmo Lempert (Feine Filme). Produ­cerin ist Gesa Tönnesen (UFA Cinema). Die Produk­tion wird gefördert durch den FilmFernseh­Fonds Bayern, das Medienboard Berlin-Bran­den­burg, die Filmförderungsanstalt und den Deut­schen Filmförderfonds. Das ZDF ist Kopro­duk­tions­ partner.

Der zweite Kinostart einer Produktion der UFA Cinema steht fest. Nach Teufelskicker am 10. März startet Hanni und Nanni am 17. Juni im Verleih der Universal Pictures International Germany. Heimliche Mitternachtspartys, leidenschaft­ liche Spor twettkämpfe und freche Schul­ strei­c he – das ist die Welt von Hanni und Nanni. Enid Blyton hat mit ihrer erfolgreichen Kinder­b uchreihe eine eigene Welt kreier t, die heute genauso wie vor 50 Jahren ein Millionenpublikum in ihren Bann zieht. Genera­

P PR

Impressum UFActs ist eine Publikation der UFA und erscheint seit August 2002 monatlich.

UFA Film & TV Produktion Marketing und Kommunikation Dianastrasse 21 14482 Potsdam Telefon 0331 7060-378 Telefax 0331 7060-380 kristian.mueller@UFA.de www.UFA.de

UFA Cinema S&L Medianetworks Christine von Langsdorff 089 23684911 cvlangsdorff@medianetworks.de

Gestaltung: aromaberlin ....2....


Alisa – Folge deinem Herzen wird verlängert um 130 Folgen mit neuer Titelheldin Hanna

Wenn Ende Februar Alisa Lenz, die Titel­hel­ din der ZDF-Telenovela Alisa – Folge deinem Herzen mit Christian Castellhoff vor dem Trau­ al­tar steht, wird es bereits viele neue Figuren und interessante Verwicklungen in Schönroda geben. Insgesamt 130 neue Folgen hat das ZDF von der Alisa-Fortsetzung Hanna – Folge deinem Herzen bei Grundy UFA und teamWorx in Auftrag gegeben. Im Mittelpunkt der Fort­ setzung steht dann mit Hanna Sommer (Luise Bähr) und Maximilian Castellhoff (Simon Böer) ein neues Traumpaar, das im November mit den Dreharbeiten begonnen hat. Hanna und Maximilian begegnen sich auf der Ferieninsel La Gomera. Die aufwendigen Dreharbeiten dazu fanden Mitte Dezember auf Teneriffa statt – die ideale Kulisse für einen Magic Moment. Das frühe Happy End von Hanna und dem Mann ihrer Träume wird jedoch nicht nur durch den plötzlichen Herzinfarkt von Hannas Vater verhindert. Auch ihre beste Freundin Alexandra (Sophie Lutz) versucht Maximilians Herz für sich zu gewinnen. Ein dunkles Geheimnis, von dem in Schönroda

allerdings noch niemand etwas ahnt, wirft außerdem seine Schatten auf das Liebespaar. Die Ausstrahlung von Hanna – Folge deinem Herzen schließt sich ohne Unterbrechung der großen Traumhochzeit von Alisa und Christian an. Vielen beliebte Gesichter aus Alisa, darunter Oskar Castellhoff (Andreas Hofer) und seine Ex-Frau Dana Castellhoff (Julia Horvath), die mit Jonas Lenz (Constantin Brandt) und ihrem gemeinsamen Baby eine kleine Familie gründet, werden auch bei Hanna zu sehen sein. Für den Zuschauer also ein rundum weicher Übergang. Guido Reinhardt, Creative Director von Grundy UFA: „Wir freuen uns sehr, dass das ZDF sich dazu entschieden hat unsere Telenovela zu verlängern. Wir haben mit Hanna – Folge deinem Herzen ein neues Konzept durch ein erfahrenes und sehr leidenschaftliches Team entwickeln lassen und sind fest davon überzeugt, unsere Zuschauer mit Hannas spannender Geschichte, einem interessanten Cast und einladenden neuen Sets über 130 Episoden hinweg zu begeistern.“

Hanna – Folge deinem Herzen ist eine Ge­­ mein­­schafts­produktion von Grundy UFA und teamWorx im Auftrag des ZDF. Die Redaktion im Sender liegt bei Heike Hempel, Monika Schmid und Anika Kern. Produzenten sind Rainer Wemcken, Guido Reinhardt und Nico Hof­mann, Producer ist Jan Diepers, Britta-Karo­ lin Öhding ist Creative Producer. Gedreht wird die Telenovela in Potsdam Babelsberg und an Außensets in Werder an der Havel und Baruth.

P S PR

....3....

Grundy UFA, teamWorx ZDF Thea Wulff Presse Grundy UFA 0331 7060 605 thea.wulff@grundyUFA.de


Hepzibah – Sie holt dich im Schlaf Nervenkitzel pur mit Mystery Movie der UFA Fernsehproduktion

Am 2. Februar kommen Grusel-Fans mit dem neuen, von der UFA Fernsehproduktion produzierten ProSieben Mystery Movie voll auf ihre Kosten. Dann läuft um 20:15 Uhr auf ProSieben Hepzibah – sie holt Dich im Schlaf. Zum Inhalt: Kirsten erfährt kurz vor ihrem 18. Geburtstag, dass sie adoptiert wurde und macht sich auf die Suche nach ihren fami­ liären Wurzeln. Diese führt sie nach Selmen, einem mysteriösen Dorf, in dem eine unerklärliche Selbstmordserie die Bevölkerung seit Jahren in Atem hält: In der Nacht vor ihrem 18. Gebur tstag nehmen sich immer wieder Mäd­chen das Leben, ohne einen Abschiedsbrief

zu hinterlassen. Kirsten machen diese Suizide Angst, da sie wie die anderen Mädchen an Schlaf ­losig­keit leidet und in ein paar Tagen Geburts­tag hat. Bei ihrer Recherche stößt sie immer wieder auf die Spuren Hepzibahs, der Legende nach ein schönes und geheimnisvolles Mädchen, das vor 500 Jahren in Selmen lebte und wegen ihrer Heilkünste als Hexe verschrien war. Um sie ranken sich zahlreiche Geschichten und Erzählungen, in denen stets von einem todbringenden Fluch die Rede ist. Bei den Dorf bewohnern stößt Kirsten immer wieder auf eine Mauer des Schweigens, wenn es um die Hintergründe des Lebens und viel zu frühen Todes der Hepzibah geht. Aber wodurch wurde dieser Tod bringende Fluch ausgelöst? Und was ist das Geheimnis von Hepzibah? Wird am Ende auch Kirsten dem Fluch zum Opfer fallen? Regisseur Rober t Sigl (Bayerischer Film­ preis für Laurin) inszenierte den spannen­den Mystery Movie in dem neben David Bamber (Rom, Operation Walküre) u.a. die Nach­wuchs­

stars Eleanor Tomlinson (Tim Burtons Alice in Wonderland), Christopher Elson (Torchwood) und Finn Atkins (Eden Lake) brillieren. Die Dreharbeiten zu dem Thriller fanden in diesem Sommer in und um Prag statt. Mit dieser stark internationalisierten Produktionsweise – erstmals wurde ein deutsches TV-Fiction Projekt englischsprachig und mit einem rein englischen Cast produziert – geht die UFA Fernseh­ pro­­duktion einen ungewöhnlichen Weg. „Wir glauben, dass das Genre Mystery und Thriller ein internationaler Trend ist, der Zuschauer welt­weit fesselt. Demnach war es nur folgerichtig, diesen Stoff so umzusetzen, dass er neben der deutschen TV-Ausstrahlung auch international vermarktet werden kann. Damit haben wir gemeinsam mit ProSieben spannendes Neuland betreten und sind vom Ergebnis absolut begeistert“, so Produzent Norbert Sauer. Head Producerin ist Gabriele Lohnert, verantwortliche Redakteurinnen bei ProSieben sind Daniela Tully und Yvonne Weber.

P UFA Fernsehproduktion S ProSieben PR Claudia Göttler Presse UFA Fernsehproduktion 0331 7060 370 claudia.goettler@UFA.de

....4....


Vier Fragen an Stefan Kastenmüller Leiter UFA brand communication

100 Tage UFA brand communication: was ist Ihr erstes Fazit? Wir stellen eindeutig fest, dass die Marke UFA auch in den neuen, von uns seit August anvisierten Geschäftsfeldern, die wir grob als Corporate – und Brand Communication für die Plattformen TV, Film und Internet definieren, eine starke Strahlkraft auf den Markt hat. Es zeigt sich, dass es der richtige Weg ist, die Produktions- und Kreativitätsexpertise der UFA mit Markenführungskompetenz zu verbinden. Welche Geschäftfelder stellen sich als zentral heraus? Product Placement und die Vermarktung der Lizenzen im Kinofilmbereich, konkret für die ersten Filme der ja ebenfalls recht jungen UFA Cinema, waren in den ersten Wochen besonders wichtig, da hier die meisten „low hanging

fruits“ zu finden waren. Aber branded entertainment und Markenetats kommen immer mehr in den Fokus. Welche Änderungen bringt die Liberalisierung des Product Placements für Produzenten im TV-Bereich? Nach dem neuen Rundfunkstaatsvertrag darf es jetzt auch bei TV Produktionen offiziell Product Placement geben. Wie stark sich das Geschäft entwickeln wird, ist noch offen. Net­ works und Markenartikler sind sehr interessiert, halten sich aber zurück. Erst Ende 2010 werden wir Bilanz ziehen können. Wir als UFA brand communication vertreten beim Product Placement zwei Mandate, einmal der Schutz der kreativen Integrität der Produktion und zum zweiten die Wahrung der Interessen des Marken­artiklers.

Welche Vorsätze, welche Wünsche haben Sie für 2010? Ich möchte unbedingt mehr Sport treiben und wünsche mir, dass wir mit der UFA brand communication richtig durchstarten. Wir sind schon jetzt in zahlreichen Gesprächen mit den unterschiedlichsten Partnern zu den verschiedensten Themen. Das Jahr wird sicher nicht arm an Herausforderungen.

SOKO Leipzig: Neue Staffel zum Jahresauftakt Staffelstart mit 90-Minüter Terminal A am 15. Januar

Den Auftakt zur neuen Staffel der SOKO Leipzig bildet am 15. Januar der 90-Minüter Terminal A. Unter der Regie des Briten Robert del Maestro, der bereits für die Kooperation zwischen SOKO Leipzig und The Bill verantwort­ lich zeichnete, stand das mit ihm eingespielte Ermittler-Team der SOKO Leipzig vor der Kamera. In Episodenrollen sind der bri­ti­sche Schau­s pieler Har vey Friedman und Nach­ wuchs­schau­spielerin Luise Helm zu sehen. Der 90-Minüter widmet sich einem so aktuellen wie brisanten Thema: Die krimina­lis­tischen Er­mitt­lungen führen die Kommissare in das von der Außenwelt abgeschirmte Ter­mi­nal A des Flughafens Leipzig-Halle, der als Zwi­schen­

stopp für militärische Truppen­trans­porte der US-Streitkräfte von und zu den Kriegsgebieten in Irak und Afghanistan genutzt wird – ein von der Politik sorgsam gehütetes Geheimnis. Neun weitere Folgen beginnen dann am Freitag, 22. Januar auf dem gewohnten Sende­ platz um 21:15 Uhr. Silly – Tod im Konzert ist eine der neuen Folgen und läuft am 7. Februar. In dieser Folge, in der sich Fiktion und Realität mischen, geben die Mitglieder der Band Silly Jäcki Reznicek, Uwe Hassbecker, Ritchie Barton um Leadsängerin und Schauspielerin Anna Loos nicht nur ihr Schauspieldebüt, für die SOKOs Jan (Marco Girnth) und Ina (Melanie Marschke) wird aus einem Konzertbesuch plötzlich der nächste Fall, als die Band bei der Vorstellung

ihres neuen Albums „Alles Rot“ (VÖ: Frühjahr 2010) in einen Mordfall verwickelt wird. Den Kommissaren bleibt eine Konzertlänge, um den Täter zu überführen. SOKO Leipzig ist eine UFA Fernsehproduk­ tion für das ZDF. Produzenten sind Norbert Sauer und Jörg Winger, Producerin ist Henriette Lippold. Die Redaktion liegt bei Matthias Pfeifer.

P S PR

....5....

UFA Fernsehproduktion ZDF Claudia Göttler Presse UFA Fernsehproduktion 0331 7060 370 claudia.goettler@UFA.de


34.420 Superstars Siebte Staffel von Deutschland sucht den Superstar startet im Januar

Es war das bisher größte Casting in der Ge­schich­te von Deutschland sucht den Superstar. Für die siebte Staffel der von GRUNDY Light Enter tainment für RTL produzier ten Show wurde von September bis Oktober 2009 in 20 deutschen Städten gecastet. Insgesamt 34.420 Kandidaten wollten der neue Superstar werden – soviel wie noch nie zuvor! Am Mittwoch 6. Januar 2010, 20:15 Uhr startet nun Deutschland sucht den Superstar mit den Highlights der Castings, die immer mittwochs und samstags zu sehen sein werden. Moderiert wird die erfolgreiche Showreihe erneut von Marco Schreyl. In der Jur y sitzen Poptitan

Dieter Bohlen (55) sowie die bereits erfahrenen Co-Juroren MTV-Moderatorin Nina Eichinger (28) und Musik- und Superstar-Manager Volker Neumüller (40). „DSDS ist die ehrlichste und härteste Casting­ show im deutschen Fernsehen. Hier bekommt man eine ehrliche Meinung von Leuten, die ihr Geschäft verstehen. Zudem ist es eine Riesen­ chance für Sänger“, so erklärt Dieter Bohlen den neuen Bewerberrekord. Nach sieben Castingfolgen, in denen die ganze Bandbreite der Bewerber zu sehen sein wird, geht es mit dem Recall weiter, der dieses Jahr u.a. in der Karibik stattfindet. Ob im Einzelsingen, in Duetten oder Kleingruppen,

P S PR

GRUNDY Light Entertainment RTL Anne Haas Presse GRUNDY LE 0221 9955-1717 anne.haas@grundy-le.com

auf der großen Bühne oder am Strand unter Palmen – bei diversen musikalischen Auf­ga­ ben­s tellungen müssen die Kandidaten mit ihren Auftritten die Jury von sich überzeugen. Executive Producer bei GRUNDY LE für Deutsch­land sucht den Superstar ist Thomas Radeck. Redakteurin seitens RTL ist Kirsten Petersen.

Endlich kommt die Kultshow nach Deutschland! GRUNDY Light Entertainment produziert X Factor

International lief das Format in 16 Ländern und war 2008 in Großbritannien mit Abstand die er ­f olg­r eichste Unterhaltungssendung überhaupt. X Factor ist offen für alle Altersgruppen ab 16 Jahren. Bewerben können sich Solosänger, Duette oder Gesangsgruppen. Das Besondere: Die drei Juroren, allesamt erfahrene Profis aus dem Musikgeschäft, werden im Verlauf der Show zu Mentoren einzelner Kandidaten. Sie kämpfen für ihre Favoriten und treten somit auch innerhalb der Jur y gegeneinander an. Natürlich kann nur ein Gesangs-Act gewinnen und hat Aussicht auf einen Plattenvertrag und

Das weltweit erfolgreiche FremantleMediaFormat kommt nach Deutschland! GRUNDY Light Enter tainment produzier t die große Unter­hal­tungsshow X Factor für VOX und RTL. Auftakt und Finale wird RTL senden, die weiteren Sendungen sind bei VOX zu sehen. Im Januar 2010 beginnt die Bewerbungsphase.

P S PR

GRUNDY Light Entertainment VOX/RTL Simone Lenzen Presse GRUNDY LE 0221 9955-1106 simone.lenzen@grundy-le.com

....6....

eine Karriere im Musikbusiness. Wer hat das gewisse Etwas, das aus einem Talent einen Star werden lässt: Wer hat den X Factor? Leona Lewis, 2006 britische X Factor-Ge­ winnerin, zählt inzwischen über 16 Platin­ platten in ihrer Sammlung. Bekannt ist sie u.a. durch ihren Nummer-eins-Hit „Bleeding Love“. Das dazugehörige Debütalbum verkaufte sich weltweit über sechs Millionen Mal. Auch die X Factor-Gewinnerin Alexandra Burke (2008) hat bereits mit ihrem Debütalbum „Overcome“ Platin im Schrank. Aber auch Bands wie die Boygroup „JLS“ gehen als Stars aus der Show hervor. Die Finalisten von 2008 sind inzwischen sowohl mit Titelsong als auch mit ihrem Album auf Nummer eins in England. Producer für X Factor in Deutschland ist Alexandra Herden. Redakteurin seitens RTL ist Christiane Hewel.


Hanna – Folge deinem Herzen (AT) Grundy UFA & teamWorx F Telenovela L 42‘ DZ 04.01.–09.07.2010 DO Berlin, Brandenburg R Klaus Kemmler Walter A. Franke Patrick Caputo Petra Wiemers Herbert Wüst K Jens E.Tukiendorf Holger Rusch Daniel Bussmann B Dirk Tessnow Christian Schramm & Team PZ Rainer Wemcken Guido Reinhardt Nico Hofmann PC Jan Diepers Britta K. Öhding JP Kay Klenke Gisela Stutzke PL Laurenz Schmitz-Justen C Charlotte Siebenrock Cornelia Otte Christina Göhring Heike Liebermann RD Heike Hempel Monika Schmid Anika Kern Elke Weber-Moore S ZDF PR Thea Wulff Unter Uns Grundy UFA F Daily Soap L 30‘ DZ seit 10.10.1994 DO Köln R Hannes Spring Frank Fabisch Renate Gosiewski Friedhelm von Aprath B Kirsten Ittershagen Richard Hemmersbach & Team PZ Rainer Wemcken Guido Reinhardt PC Barbara Süvern JP Elke Meyer Claudia Danne PL Anke Molzberger C Tina Franz RD Christiane Ghosh Katharina Katzenberger Frauke Holler S RTL PR Thea Wulff Verbotenen Liebe Grundy UFA F Daily-Soap L 24´ DZ seit 17.10.1994 DO Köln R Christian Singh Hartwig van der Neut Tilmann Schillinger Stefan Bühling K Stefan Krause B Bernadette Feiler & Team PZ Rainer Wemcken Guido Reinhardt PC Oliver Ossege LP Aylin Dumrul JP Leonie Lutz C Kathy Moini RD Elke Kimmlinger Iris Homann S ARD PR Thea Wulf GZSZ Grundy UFA F Daily Soap L 24‘ DZ seit 23.03.1992 DO Berlin, Brandenburg R Michael Ammann Klaus Witting Hannes Spring André Siebert K Holger Fritzsche Jens Tukiendorf & Team B Marie Hölker und Team PZ Guido Reinhardt Rainer Wemcken PC Jana Gutsch JP Catharina Findeisen PL Dirk Bäurich C Heidi Krell Heike Liebermann RD Christiane Ghosh S RTL PR Thea Wulff

Eine wie keine Grundy UFA & Phoenix Film F Daily Soap L 22‘ DZ seit 14.09.2009 DO Berlin R Seyhan Derin Michael Kaleve Peter Zimmerman Kai Meyer-Ricks K Thomas C. Wagner B Petra Kolle & Team PZ Rainer Wemcken Markus Brunnemann Guido Reinhardt SP Michael Esser PC Jonas Baur Tanja Bares JP Fritz Ehrhardt PL Christian Scheerer C Ingrid Cuenca Sarah Lee RD Joachim Kosack Thomas Biehl S Sat.1 D Marie Zielcke Arne Stephan u.v.a. PR Thea Wulff Tina Ziegler Susan Bäthge

Alles was zählt Grundy UFA F Daily Soap L 23‘ DZ seit 29.05.2006 DO Köln R Andreas Stenschke Christof Brehmer Wolfgang Münstermann Lutz von Sicherer Matthias Paul Jörg Mielich K Frank Bauer B Tom Chroust PZ Rainer Wemcken Guido Reinhardt PC Kristin Schade LP Andreas Fuhrmann PL Kai Keppner C Charlotte Siebenrock Mirko Beckmann RD Christiane Ghosh Katharina Katzenberger S RTL PR Thea Wulff

Barátok Közt – Between Friends Magyar Grundy F Daily Soap L 23‘ DZ seit 24.08.1998 DO Budapest R István Labancz Tamás Ardai Gabriella Szerencsés István Márton Miklos Varga K Gábor H. Szabó Zsolt Csendes Péter Varga István Bánhegyi Gergő Czigány Márton Miklauzics (AD) Tamás Babos (AD) B Greg Stevens Zsuzsanna Dvornik & Team PZ Thorsten Degen Nikolaus Heise PC Tamás Kalamár LP György Radnai PL Nándor Lohonyai Zoltán Göntér (AD) C Zsuzsa Tombor Gabriella Katics RD Piros Böjte S RTL Klub PR Thea Wulff

Soko 5113 UFA Fernsehproduktion F Krimi-Serie L 5x45‘ DZ 19.01.–15.03.2010 DO München R Bodo Schwarz K N.N. B Conny Lens Martina Klein Renate Kampmann Hen Hermanns PZ Norbert Sauer PC Daniel van den Berg Eva Gerstenberg HL Eike Hendrich PL Heinz-Joachim Kather C Dream Team Munich RD Axel Laustroer S ZDF PR Claudia Göttler

Soko Leipzig UFA Fernsehproduktion F Krimi-Serie L 4x45‘ DZ 25.01.–09.03.2010 DO Leipzig R Maris Pfeiffer K Henning Jessel B Mike Bäuml Frank Koopmann Roland Heep Jeanet Pfitzer PZ Jörg Winger EP Norbert Sauer PC Henriette Lippold HL Eike Hendrich PL Harald Reinhold C L.E.VISION RD Matthias Pfeifer S ZDF PR Claudia Göttler

Unser Charly Phoebus Film F Serie L 43‘ DZ bis Februar 2010 DO Berlin, Brandenburg R Hans Henning Borgelt K Björn Behrens B Stefan Kuhlmann Martin Maurer EP Markus Brunnemann PC Nicole Galley HL Katja Hartwig PL Angelika Reinke C Ingrid Cuenca RD Thorsten Ritsch S ZDF D Ralf Lindermann PR Tina Ziegler

Der kalte Himmel (AT) teamWorx F TV-Event L 2x90‘ DZ 07.01.–12.04.2010 DO Bayern, Berlin R Johannes Fabrick K Stefan Unterberger B Andrea Stoll PZ Nico Hofmann Ariane Krampe PC Jean-Young Kwak HL Dirk Ehmen PL Georg Kuch C Nina Haun RD Hans-Wolfgang Jurgan S ARD/Degeto D Christine Neugebauer Marcus Mittermeier Natascha Paulick Tim Bergmann PR Anja Käumle

Vom Glück nur ein Schatten (AT) teamWorx F TV-Event L 2x90‘ DZ 08.09.– Januar 2010 DO Polen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Berlin-Brandenburg, Bayern, Nordrhein-Westfalen R Miguel Alexandre K Jörg Widmer B Thomas Kirchner PZ Nico Hofmann Dr. Jürgen Schuster Benjamin Benedict JP Thorsten Rott HL Dirk Ehmen PL Chris Evert C Nina Haun RD Heike Hempel Alexander Bickel S ZDF D Maria Furtwängler Dorka Gryllus Pasquale Aleardi Rosel Zech Günther Maria Halmer Michael Gwisdeck Heikko Deutschmann Petra Kelling Wanja Mues PR Anja Käumle

Legende F Format L Länge DZ Drehzeit DO Drehort CC Concept Consultant R Regie K Kamera B Buch PZ Produzent CP Co-Produzent AP Ausführender Produzent EP Executive Producer SP Senior Producer PC Producer JP Junior Producer LP Line Producer A Autor HL Herstellungsleitung PL Produktionsleitung C Casting RD Redaktion S Sender D Darsteller M Moderator PR Presse

Produktionsspiegel ....7....

Zuhause im Glück UFA Entertainment F Dokusoap/Infotainment L 90‘ DZ Jan.10 DO deutschlandweit PZ Harry Goering EP Michael Beck HL Andreas Wamsler PL Harry Seedorf (1. PL) Markus Rogenhagen (PL) C Katharina Strauss RD Michael Kain (RL) S RTL2 M Eva Brenner John Kosmalla Natalie Nguyen-Ton Christoph Brenner PR Kristian Müller

5GEGEN5 GRUNDY Schweiz AG F Gameshow L 25‘ DZ 25.01.–28.01.2010 DO Zürich R Andi Graf PZ Ute Biernat Matthias Ruch PC Andi Müller HL Sascha Kleinschmidt C Danijela Lencel Manuela Donati S SF1 M Sven Epiney PR Anne Haas Simone Lenzen

Kristian Müller UFA 0331 7060 378 Anja Käumle, Jana Brandes teamWorx 0331 7060 379 Claudia Göttler UFA Fernsehproduktion 0331 7060 370 Thea Wulff Grundy UFA 0331 7060 605 Tina Ziegler Phoenix Film 030 75762 491 Simone Lenzen, Anne Haas GRUNDY LE 0221 9955 1106 Bettina Bartl UFA Cinema 089 485 800


SERIAL DRAMA

ALLES WAS ZÄHLT . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo-Fr . . . . . . . . 19:05 . . . . BARÁTOK KÖZT - BETWEEN FRIENDS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo-Fr . . . . . . . . 20:20 . . . . UNTER UNS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo-Fr . . . . . . . . . 17:30 . . . . VERBOTENE LIEBE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo-Fr . . . . . . . . 18:00 . . . . GUTE ZEITEN - SCHLECHTE ZEITEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo-Fr . . . . . . . . 19:40 . . . . EINE WIE KEINE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo-Fr . . . . . . . . 18:00 . . . .

RTL . . . . . . . . . . Daily Soap . . . . . . . . . . . . . . . . . 24’ . . . . RTL-Klub . . . . . . Daily Soap . . . . . . . . . . . . . . . . . 23’ . . . . RTL . . . . . . . . . . Daily Soap . . . . . . . . . . . . . . . . . 24’ . . . . ARD . . . . . . . . . . Daily Soap . . . . . . . . . . . . . . . . . 24’ . . . . RTL . . . . . . . . . . Daily Soap . . . . . . . . . . . . . . . . 25’ . . . . Sat.1 . . . . . . . . . . Daily Soap . . . . . . . . . . . . . . . . . 24’ . . . .

Grundy UFA Magyar Grundy UFA Grundy UFA Grundy UFA Grundy UFA Phoenix Film+Grundy UFA

TELENOVELA

ALISA - FOLGE DEINEM HERZEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo-Fr . . . . . . . . . 16:15 . . . . ZDF . . . . . . . . . . Telenovela . . . . . . . . . . . . . . . . . 42’ . . . . Grundy UFA+teamWorx

TV MOVIE + REIHEN

EIN STARKES TEAM - DSCHUNGELKAMPF . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 02.01. . . . . . . . . . 20:15 . . . . DAS GEHEIMNIS DER WALE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 03.+ 04. 01 . . . . . . . . . 20:15 . . . . SOKO LEIPZIG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15.01. . . . . . . . . . 21:15 . . . . ELLAS GEHEIMNIS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22.01. . . . . . . . . . 20:15 . . . .

ZDF . . . . . . . . . . Reihe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90’ . . . . ZDF . . . . . . . . . . TV-Movie . . . . . . . . . . . . . . . 2x90’ . . . . ZDF . . . . . . . . . . Serien-Spezial . . . . . . . . . . . . . 90’ . . . . Arte . . . . . . . . . . TV-Movie . . . . . . . . . . . . . . . . . 90’ . . . .

UFA Fernsehproduktion teamWorx+Bella Vita Film UFA Fernsehproduktion UFA-Fernsehproduktion

SERIEN

SOKO 5113 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo . . . . . . . . 18:05 . . . . ZDF . . . . . . . . . . Serie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45’ . . . . UFA-Fernsehproduktion UNSER CHARLY . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sa . . . . . . . . . 19:25 . . . . ZDF . . . . . . . . . . Serie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43’ . . . . Phoebus Film SOKO Leipzig . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Fr . . . . . . . . . 21:15 . . . . ZDF . . . . . . . . . . Serie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45’ . . . . UFA-Fernsehproduktion

SHOW

DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mi+Sa . . . . . . . . . 20:15 . . . . RTL . . . . . . . . . . Talentshow . . . . . . . . . . . . . . . . 60’ . . . . GRUNDY LE STADT GEGEN LAND - DAS WISSENSDUELL . . . . . . . . . . . . . . . . 09.+30.01. . . . . . . . . . 21:45 . . . . NDR . . . . . . . . . . Quizshow . . . . . . . . . . . . . . . . . 90’ . . . . GRUNDY LE

INFOTAINMENT

EXKLUSIV - DIE REPORTAGE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28.01. . . . . . . . . . 23:10 . . . . RTLII . . . . . . . . . Reportage . . . . . . . . . . . . . . . . . 48’ . . . . UFA Entertainment BAUER SUCHT FRAU . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mi . . . . . . . . . 20:15 . . . . ATV . . . . . . . . . . Doku Soap . . . . . . . . . . . . . . . . 72’ . . . . UFA Entertainment ZUHAUSE IM GLÜCK . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Di . . . . . . . . . 20:15 . . . . RTL2 . . . . . . . . . Infotainment . . . . . . . . . . . . . . . 90’ . . . . UFA Entertainment

LIGHT ENTERTAINMENT

5GEGEN5 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . . 18:15 . . . . DAS QUIZ MIT JÖRG PILAWA . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Di–Fr . . . . . . . . 19:20 . . . . SCHLAUBERGER . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sa . . . . . . . . . 13:50 . . . . SAG DIE WAHRHEIT . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo . . . . . . . . 22:00 . . . .

PLAY IT AGAIN

BIANCA - WEGE ZUM GLÜCK . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . . 11:15 . . . . JULIA - WEGE ZUM GLÜCK . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . 13:40 . . . . ALISA - FOLGE DEINEM HERZEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mo–Fr . . . . . . . . 10:05 . . . . BELLA BLOCK - BLACKOUT . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 02.01. . . . . . . . . 22:00 . . . . VIRGIN DIARIES . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Do . . . . . . . . 22:30 . . . .

SF1 . . . . . . . . . . . Gameshow . . . . . . . . . . . . . . . . 30’ . . . . ARD . . . . . . . . . . Quiz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25’ . . . . SWR . . . . . . . . . . Quiz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30’ . . . . SWR . . . . . . . . . . Gameshow . . . . . . . . . . . . . . . . 30’ . . . .

GRUNDY Schweiz GRUNDY LE und white balance GRUNDY LE GRUNDY LE

ZDF . . . . . . . . . . Telenovela . . . . . . . . . . . . . . . . . 45’ . . . . ORF2 . . . . . . . . . Telenovela . . . . . . . . . . . . . . . . . 45’ . . . . ORF2/SF1 . . . . . Telenovela . . . . . . . . . . . . . . . . . 42’ . . . . ZDF . . . . . . . . . . Reihe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92’ . . . . VIVA . . . . . . . . . . Infotainment . . . . . . . . . . . . . . . 23’ . . . .

Grundy UFA Grundy UFA Grundy UFA+teamWorx UFA Fernsehproduktion UFA Entertainment

Sendetermine Januar 2010 ....8....

UFActs Ausgabe Januar 2010  

Januar Ausgabe der UFActs

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you