Page 1

LOOK The

VIVA ANDALUSIA Die schönsten Hotspots

Sommer

2018

NEW TRENDS

MARITIME MODE SPORTLICHELEGANT PASTELLTÖNE

WIR WOLLEN MEER Coole Mode für den Tag am Strand

SOMMERBUSINESS

TOPMODEL

Davide Conti

Viva

Andalusia

Luftige FashionHighlights fürs Büro

LEINEN

So leicht, so elegant

Olé! Leuchtende Farben, sommerliche Prints und luftig-leichte Stoffe entführen uns in die Paradieswelt Andalusiens! Fehlt nur noch ein kühler Drink und die liebste Modezeitschrift – so verbringen wir unsere Zeit am Strand am liebsten.

CHF 5.–


Ein Traumsportwagen, der kein Traum bleiben muss. Nicht träumen. Fahren. 1,9% Macan Leasing. Jetzt einsteigen und profitieren. Aktion gültig bis 30.4.2018 auf alle Neuwagen. Mehr Informationen unter www.porsche.ch/Macan-Leasing/de

Leasing Preisbeispiel: Barkaufpreis CHF 75’600.–; 1. grosse Leasingrate CHF 15’120.–; Laufzeit 48 Monate; 10’000 km p.a.; effektiver Zinssatz 1,92%; monatliche Leasingrate ab CHF 717.–; alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.; Vollkasko nicht inbegriffen. Ein Angebot von Porsche Financial Services in Kooperation mit BANK-now AG. Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung des Konsumenten führt (UWG Art. 3). Macan: Treibstoff-Normverbrauch: 7,4–7,2 l/100 km. CO2-Ausstoss: 172–167 g/km. CO2-Mittelwert aller in der Schweiz angebotenen Fahrzeugmodelle: 133 g/km. Energieeffizienz-Kategorie: G.


EDITOR I A L Sommer 2018

SHOOTING-LOCATION Unsere aktuellen Trendlooks und Modestrecken dieser Ausgabe haben wir in Marbella geshootet.

S

onnenbrille, Strohhut, Espadrilles ... Unsere Koffer sind gepackt, das Flugticket ist gebucht, und schon sind wir auf und davon. Wo das Ferienziel liegt? An der traumhaften andalusischen Sonnenküste – der «Costa del Sol». In Marbella, einem der schönsten Orte dieses spanischen Landstrichs, verbringen wir unsere Ferien. Sandstrand, so weit das Auge reicht! Mit dabei ist natürlich auch die neue Ausgabe des THE LOOK MAGAZINES, die uns zu neuen, aufregenden Beach-Styles und luftigen Sommer-Outfits inspiriert. Beim Durchblättern werden Ihnen bestimmt die aufregenden Muster und die farbenfrohen Prints ins Auge fallen! Palmen und herrliche Blumenmeere prägen die neuen It-Pieces für die heissen Tage. Dabei gibt auch die Farbpalette einiges her: Azurblau, Korallenrot, Pfirsichorange und Ananasgelb führen uns modisch in tropische Gefilde. Im Gegensatz dazu: hauchzarte Pastelltöne, die an lauen Abenden viel Romantik versprühen. Da wir uns an einem der schönsten Fleckchen überhaupt erholen, möchten wir Ihnen die vielen tollen Hotspots, die es hier zu entdecken gibt, natürlich nicht vorenthalten. Blättern Sie weiter und lassen Sie sich auch von unseren Top-Reiseempfehlungen in Portugal, Antibes, auf Mallorca und Co. inspirieren! Wer die Ferien jedoch in der trauten Heimat verbringt und trotzdem nicht auf andalusisches Flair verzichten möchte: Wir haben tolle Restaurants mit traditionellen Tapas für Sie erkundet – und zwar direkt in der Schweiz! Wir senden liebe Grüsse aus Spanien und wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

Nicolaus Zott Chefredaktor, THE LOOK MAGAZINE

8 / The LOOK / Sommer 2018


I N H A LT Sommer 2018

24 57

106 82

38

FASHION STORIES FASHION-NEWS: Topbrands bei PKZ 12 NEWS aus dem Onlineshop PKZ.CH 15 INSIGHTS: Das PKZ-Marketingteam 16 TALK TO: Murat Yakin 35 GET THE LOOK: Michael Lang 37 KOLUMNE: Applaus für die Gockel 59 SED CARD: Unsere Topmodels 66 BRAND-PORTRÄT: Whistles 95 KOLUMNE: Die grosse Beinfreiheit 100 Das grosse PKZ-Umstyling 108 TALK TO: Daniela Frutiger

FASHION WOMEN

10

LIFESTYLE 57 102 104 106 111 112 115

BEAUTY FOR MEN BEAUTY FOR WOMEN SUMMER-SPECIAL: Viva Andalusia PLACES TO BE: Traumdestinationen KULINARIK: ¡Hola Gusto! PKZ-Events DESIGN: Andalusischer Charme

35 FASHION MEN 19 21 23 24 36 38 46

TREND: Himmelblau TREND: Clubtage TREND: Zarte Töne PREMIUMMODE: Close-up SELECTED: Sommer-Business STRANDGUT: Neue Mode für Ihn PAUL UND PAUL KEHL: Fashion for Men 49 SELECTED: Leichtes Leinen 51 SELECTED: Best Buddies 53 SELECTED: Bade-Parade 55 ACCESSOIRES: Footloose 116 DRESS FOR LESS: Exklusive Preishits

61 63 65 68 79 81 82 90

TREND: Tropischer Mix TREND: Blütenzart TREND: Beste Aussichten PREMIUMMODE: Viva Elegancia ACCESSOIRES: Club Tropical SELECTED: Summer-Catwalk BY THE SEA: Neue Mode für Sie FASHION-EXPERTIN ANA HALDIMANN: Tropenstimmung 93 SELECTED: Feines Leinen 96 SELECTED: Vielfalt 98 PAUL KEHL: Trendy Mode für Damen 118 DRESS FOR LESS: Exklusive Preishits

STANDARDS 08 09 14 120 121 122

EDITORIAL INHALT CONTRIBUTERS CHARITY: Aladdin-Stiftung LESERBRIEFE IMPRESSUM

Sommer 2018 / The LOOK / 9


Italo-Fashion

REPLAY

Erhältlich bei PKZ WOMEN Zürich, bei PKZ MEN Zürich und Spreitenbach sowie online.

Ohhh, diese Ironie! REPLAY ist vor allem für seine trendigen Jeans bekannt, dabei kam die erste Denim des Italo-Labels erst 1989 auf den Markt. Den Brand gibt es aber bereits seit 1978. Gut Ding braucht Weile, möchte man einwerfen. Stimmt vielleicht auch. Ganz sicher ist aber, dass REPLAY noch viel mehr kann als coole Jeans im Used-Look. Wie wäre es zum Beispiel mit einem trendigen Shirt oder einem lässigen Parka? Finden Sie gut? Wir auch! PKZ.CH/REPLAY

FASHI ON-NEW S

ENDLICH SOMMER!

WHISTLES Erhältlich bei PKZ WOMEN Zürich und Basel sowie online.

WIR BEGRÜSSEN DIE SONNIGE JAHRESZEIT mit vielen tollen neuen Labels. Das sind DIE SPANNENDEN NEUZUGÄNGE BEI PKZ.

Elegante Wohlfühlmode

STEFFEN SCHRAUT STEFFEN SCHRAUT, der Designer, dem die Frauen vertrauen. Tatsächlich beweist der ehemalige Trendscout unglaubliches Fingerspitzengefühl und Know-how in Sachen Fashion. Für die Damenwelt entwirft er klare, alltagstaugliche Schnitte und ergänzt sie mit raffinierten Details und femininer Eleganz. Stilsicher und luxuriös sind die Kollektionen von Steffen Schraut – eine tolle Ergänzung in der modernen Businessgarderobe. Don’t miss! PKZ.CH/STEFFENSCHRAUT Bei PKZ WOMEN Zürich sowie online. 10 / The LOOK / Sommer 2018

MEHR ZUM NEUEN LABEL AUF S. 64.

PKZ.CH/WHISTLES


FASHION-NEWS

Erhältlich in diversen PKZ MEN-Filialen sowie online.

Bum-Bum

ELLESSE

Leonardo Servadio gründete den Casual-/SportsBrand 1959 in Perugia, Italien. In den Siebzigerjahren war er für seine Ski-Outfits bekannt, dann folgte Tennis. Es war einfach legendär, wie Bum-Bum-Boris und seine Zeitgenossen in Ellesse die Bälle fliegen liessen. Der aktuelle 1980er-Revival-Trend hat Ellesse nun wieder gross herausgebracht. Das Label boomt derzeit so richtig. Wir sagen: Spiel, Satz und Sieg! PKZ.CH/ELLESSE

Zürich, Z WOMEN tlich bei PK hä online. er ie z w tu so es G Basel, Bern

Caribbean Dreams

MC2 SAINT BARTH

Erhältlich bei PKZ MEN Zürich, Genf und St. Gallen sowie online.

Türkisfarbenes Meer, weisse Sandstrände und Sonnenschein bis zum Abwinken ... Hach, wir ahnen, warum es die zwei kreativen Köpfe hinter dem PremiumLabel MC2 SAINT BARTH immer wieder auf die gleichnamige Karibikinsel getrieben hat. Da ist es kein Wunder, dass sie auch Pate für die Mode der beiden Designer stand. Apropos! Die Kollektionen von Saint Barth überzeugen durch hochwertige Materialien, perfekten Sitz und absoluten Sinn für Design. So stylish kann Bademode also sein! Wo gehts denn hier bitte nach St. Barth? Eine grosse Auswahl an Badehosen finden Sie auf Seite 51. PKZ.CH/MC2

Wir lieben …

allen erhältlich in Robe Légère . en al EN -Fili PK Z WOM

KLEIDER Endlich wieder Kleiderzeit – und PKZ WOMEN feiert den Megatrend der Saison mit einer breiten Auswahl. Ob vom dänischen Label GESTUZ, dem Sub-Label ROBE LÉGÈRE von Vera Mont, dem Boho-Darling JOYCE & GIRLS oder dem italienischen Senkrechtstarter FRACOMINA. Vier tolle Marken, die dem Sortiment von PKZ ganz neue Facetten verleihen. Das Spezialgebiet dieser Marken? Kleider, Kleider, Kleider – das passt ja perfekt! Den modernen Twist bekommt das Kleid diese Saison übrigens durch die Kombination mit ausgefallenem Schuhwerk. Joyce & Girls erhältlich bei PKZ WOMEN Zürich, Basel, Bern und Glatt sowie online. Fracomina erhältlich bei PKZ WOMEN Zürich, Basel und Bern sowie online.

US-Spirit

FRAME

Erhältlich bei PKZ WOMEN Zürich sowie online.

«Frame, I am gonna live forever!» Halt, nein, das war natürlich Fame, aber auch Frame sorgt für Herzchen in den Augen. Als waschechter Brand made in L.A. produziert man zwar in den U.S. of A., kokettiert aber mit dem Stil der französischen Ikonen aus den Siebzigern: cleane Silhouetten und klassische Waschungen in Kombination mit modischen Schnitten. Fashion, die glücklich stimmt! Und das Ganze dann sogar noch in Denim: Shopping-Herz, was willst du mehr? PKZ.CH/FRAME

Sommer 2018 / The LOOK / 11


ONLINE PKZ

LET’S GO MO BILE APP

SHOP THE MAGAZINE

ZEIGEN SIE UNS IHR PKZ-LIEBLINGSTEIL

LOOK

SCHON GEHÖRT?

The

Sommer

2018

VIVA ANDALUSIA

NEW TRENDS

Die schönsten Hotspots

MARITIME MODE SPORTLICHELEGANT PASTELLTÖNE

WIR WOLLEN MEER Coole Mode für den Tag am Strand

SOMMERBUSINESS

TOPMODEL

Davide Conti

Viva

Andalusia

Luftige FashionHighlights fürs Büro

#s ty lis hw ith PK Z

Was wir diese Saison tragen werden? Definitiv unsere absoluten Lieblingsstücke aus den neuesten Kollektionen. Lassen Sie sich unter dem Hashtag #stylishwithPKZ auf Instagram inspirieren und posten Sie auch selbst Ihr PKZ-Lieblingsteil. We love!

LEINEN

So leicht, so elegant

Olé! Leuchtende Farben, sommerliche Prints und luftig-leichte Stoffe entführen uns in die Paradieswelt Andalusiens! Fehlt nur noch ein kühler Drink und die liebste Modezeitschrift – so verbringen wir unsere Zeit am Strand am liebsten.

COVER_0218_MEN.indd 4

CHF 5.–

27.03.18 15:02

MIT EINEM KLICK ZU IHNEN NACH HAUSE

@UENALKARAGUEL

@STEVENEPPRECHT

@VETONL

@TOM___O

@DINOPOTA

@PABLOBRAEGGER

Wow! Haben Sie bereits in unserer aktuellen Ausgabe geblättert? Dann sind Ihnen unsere frischen Trendlooks und Sommerstyles bestimmt nicht entgangen. Online unter PKZ.CH/SHOPTHEMAGAZINE haben wir alle Outfits, die Sie hier im Magazin entdecken, passend zusammengestellt. Ein Klick, und schon gehört Ihr neues Lieblingsteil Ihnen.

VIELE TOPVORTEILE FÜR IHREN EINKAUF MEHR ALS 10 000 PRODUKTE VON ÜBER 170 MARKEN KOSTENLOSER VERSAND SCHNELLE LIEFERUNG KAUF AUF RECHNUNG KOSTENLOSE RESERVATION IM LIEBLINGSSTORE 21 TAGE RÜCKGABERECHT MIT 100 % GELD-ZURÜCK-GARANTIE KOSTENLOSE RÜCKGABE IN ALLEN PKZ-FILIALEN

12 / The LOOK / Sommer 2018


PKZ ONLINE

ON LIN E MOBILE APP

WEEKLY NEWSLETTER

AUS ALLERERSTER HAND #styl ishwi thPK Z

FOLLOW US ON FACEBOOK Ein «Like», viele Vorteile – folgen Sie uns auf FACEBOOK.COM/PKZ . Nur hier bleiben Sie up to date, erhalten Infos und News aus der PKZ-Fashion-Welt. Wir posten alles rund um unsere Topwettbewerbe, informieren über Trends und modische It-Pieces sowie Sale-Aktionen.

NICHTS VERPASSEN! Melden Sie sich unter PKZ.CH/NEWSLETTER an und erhalten Sie von uns regelmässig Post via E-Mail. Ihre Vorteile: exklusive Event-Einladungen, Updates über neue Trends, tolle Rabattaktionen und vieles mehr!

Sign up & win

Wir verlosen eine Übernachtung für zwei Personen inkl. Frühstück im Hotel Atlantis by Giardino in Zürich.

M O BI L E A P P

JETZT PROFITIEREN!

Teilnehmen unter

PKZ.CH/GIARDINO

P K Z . C H

10 % RABATT SICHERN

Mit jeder Ausgabe des THE LOOK MAGAZINES erhalten unsere Insider-Kundinnen und -Kunden einen persönlichen 10 %-Onlinegutschein. Klicken Sie sich jetzt auf PKZ.CH durch unser Sortiment und lösen Sie dort gleich Ihren Gutschein ein!

Sommer 2018 / The LOOK / 13


TALK TO

INTERVIEW

Wie erleben Sie Ihre jungen Spieler bei GC? Ich sehe bei ganz wenigen Bemühungen nach einem eigenen Stil. Aber klar: Sie sind körperbewusst, und gleichzeitig soll bequem sein, was sie tragen – Sneakers und T-Shirt, Skinny Jeans. Mich stören die Baseballkappen. Aber dagegen kann man wenig tun, so ist die heutige Generation.

«ES WAR UNVORSTELLBAR, ENGE JEANS ZU TRAGEN, HEUTE MACHE ICH ES DOCH!» Murat Yakin

«MIT 18 HAT MICH KLEIDUNG NICHT INTERESSIERT» Fussballer haben ein Faible für Mode. Wie kommt das? GC-Trainer und Ex-Nationalspieler MURAT YAKIN (43) über Skinny Jeans, rote Krawatten und die Fussball-WM in Russland.

Wie modebewusst waren Sie als junger Spieler? Ich kam mit 18 von Basel nach Zürich. Erstens konnte ich es mir nicht leisten, zweitens hat mich Mode damals nicht interessiert. Ich zog die Kleider meiner älteren Brüder an. Bei GC beobachtete ich, was meine Mitspieler trugen. Es gefiel mir. Selbst wäre ich nicht darauf gekommen. Modisch lagen damals Welten zwischen Basel und Zürich. Wie hat sich Ihr Modestil seither entwickelt? Für mich war es früher unvorstellbar, enge Jeans zu tragen. Heute mache ich es doch. (Lacht.) Man muss offen sein.

TEXT PETER RÖTHLISBERGER

Wieso sind Fussballspieler so stilbewusst? Nur einige wenige sind stilprägend. Beckham hat den metrosexuellen Mann erfunden, Ronaldo zelebriert den Körperkult, Neymar prägt den Look mit Baseballkappe und zerschlissener Jeans. Die meisten anderen Spieler sind Nachahmer.

14 / The LOOK / Sommer 2018

Weshalb? Den jungen Spielern wird jede Entscheidung abgenommen. Wie sie trainieren, was sie essen sollen. Sie werden eng geführt. Sie haben weder Zeit noch die Freiheit, einen eigenen Stil zu entwickeln. Trägt beispielsweise einer der Superstars farbige Fussballschuhe, wird er sofort kopiert.

Besprechen Sie mit Ihrer Frau, was Sie anziehen? Nach 16 Jahren Beziehung ist in dieser Hinsicht alles besprochen. Aber wenn ich mit Chinos und einem V-Ausschnitt-Pulli aus dem Haus will, sagt sie mir, ich soll den Rundhals-Ausschnitt wählen, sonst würde ich aussehen wie ein Schulbube – und es hätte auch mehr Stil. Wie gefällt Ihnen PKZ? Das Unternehmen ist für seine tollen


TALK TO

Anzüge bekannt. Für Business und die Freizeit findet man dort immer etwas Passendes. Manchmal sieht man Sie mit Bart, dann wieder nicht. Ich bin eigenwillig. Täglich rasieren ist nichts für mich. Ich lasse mir auch gern über Wochen einen Bart wachsen. Mein Barbier redet allerdings auch mit. Leider ist er immer ausgebucht.

Murat Yakin ist Markenbotschafter der Luzerner Uhrenmarke Carl F. Bucherer

Wie wollen Sie als Trainer am Spielfeldrand vor dem grossen Publikum wirken? Haben Sie sich das überlegt? Ich mache es von meiner Stimmung abhängig. Früher trug ich häufiger Anzug und Krawatte – vor allem, wenn es der Klub so wollte. Heute stehe ich auch mal im Trainingsanzug oder bequem mit Stoffhose an der Seitenlinie. Vladimir Petkovic´ strahlt etwas US-Präsidiales aus mit seiner roten Krawatte zum Anzug. Ein Statement? Vlado hat Präsenz und Charisma. Er ist der klassische, elegante Typ. Er braucht kein zusätzliches Signal. Rot ist bekanntlich die Farbe der Nationalmannschaft.

FOTOS: beigestellt, Keystone / Walter Bieri

Was wird er mit der Nationalmannschaft an der WM in Russland erreichen? Wir haben eine starke Truppe mit starken Spielern, die sich auch in ihren Klubs im Ausland durchgesetzt haben. Vlado strahlt Ruhe aus, er verleiht seinen Spielern das nötige Selbstvertrauen. Aber klar, das Startspiel gegen Brasilien ist ein harter Brocken. Trotzdem übersteht die Nati die Gruppenphase. In der nächsten Runde droht Deutschland. Für einen Sieg gegen die grossen Turniermannschaften fehlen uns Jahrhundertspieler wie Messi oder Ronaldo. Es gibt sie in der Schweiz nicht. Wir sind stark im Kollektiv. Sie kennen als ehemaliger Trainer von Spartak Moskau die Situation. Was erwartet die

Spieler in Russland? Ich fürchte etwas um die Stimmung in Moskau. Die Stadt ist wunderbar, aber riesig. Die Menschen sind herzlich und offen, aber nicht fussballbegeistert. Das WM-Fieber, die Fanmeilen wie in Deutschland, das werden wir nicht erleben. Was haben Sie mit GC vor? Wir wollen jetzt endlich ein Stadion. Aber ich habe Geduld. Ich möchte einige Jahre bleiben, um etwas Gutes aufzubauen. Anzug PAOLONI 799.– Pochette 39.90, Schuhe 319.–, beides PAUL KEHL Hemd HUGO BOSS 159.–

get

the look

Wann stehen Sie mit der roten Krawatte an der Seitenlinie bei einem Nati-Spiel? (Lacht.) Der Rhythmus der Nati mit acht bis zehn Spielen pro Jahr wäre mir momentan fast etwas zu langweilig. Aber ich bin ehrgeizig und will vorwärtskommen im Leben. In einigen Jahren wäre der Job sehr reizvoll.

PETER RÖTHLISBERGER

Shirt ANTONY MORATO 79.90 Chino MASON’S 189.– Sneakers GREVE 269.– Schal PAUL 49.90 Light-Daunenjacke RESET 249.–

Der Historiker war Gründer und Chefredaktor von «Blick am Abend», Chef im BLICK-Newsroom, Inlandchef der «Weltwoche» und Programmleiter von TeleZüri. Heute betreibt er fünf Portale für die Generation 50plus und ist Mitbesitzer der Content-Agentur Chefredaktion GmbH.

Sommer 2018 / The LOOK / 15


TREND MEN

Hut BOSS ORANGE 119.–

Blouson BUGATTI 279.–

Uhr ALMOG 220.–

Hemd HACKETT LONDON 159.– T-Shirt PAUL 49.90

Jacke BUGATTI 349.– Multi-Protection Creme «UV Plus Anti-Pollution» CLARINS 30 ml 60.–

Schal HACKETT LONDON 79.90

Poloshirt POLO RALPH LAUREN 109.–

Brille POLO RALPH LAUREN 162.90*

Eau de toilette «Eau for Men» DIOR HOMME 100 ml 137.90

T-Shirt HUGO BOSS 79.– Hemd SCOTCH & SODA 129.–

T REN D

HIMMELBLAU

* Über misterspex.ch

Chino BRAX 139.–

my favourite! FABIO DE SOUSA Leiter Masskonfektion

Nirgendwo ist der Casual-Look stilvoller als hier: Die Hamptons – als Refugium der wohlhabenden New Yorker bei Sonne und blauem Himmel sind sie stilgebend. Hier findet man die ELEGANTESTEN INTERPRETATIONEN für ein gelungenes Männer-Sommeroutfit – cool wie die Stadt, sanft wie der Strand.

Chino MASON’S 189.– Chino ANTONY MORATO 119.–

Espadrilles ESPADRIJ 39.90

Veston PAUL 299.– T-Shirt 59.90, Jeans 139.–, beides ANTONY MORATO Espadrilles ESPADRIJ 39.90

Sommer 2018 / The LOOK / 17


HACKETT.COM


TREND MEN

Cap TOMMY HILFIGER 39.90

T-Shirt POLO RALPH LAUREN 119.–

Poloshirt POLO RALPH LAUREN 99.–

T-Shirt TOMMY HILFIGER 59.90 Armband ALMOG 109.– Hemd PAUL KEHL 59.90 Bermudas BRAX 99.–

Brille MARC O’POLO 159.–* Moisturizer BAXTER OF CALIFORNIA 25.–

T REN D

CLUBTAGE Poloshirt PAUL KEHL 59.90

* Über misterspex.ch

Badeshorts TOMMY HILFIGER 89.90

my favourite! ROGER SEILER Geschäftsführer PKZ MEN Bern

Parfüm «Dangerous Complicity» ETAT LIBRE D’ORANGE 100 ml 143.–

Weiss, Rot, Blau – sommerlich, sportlich, souverän! In dieser Saison aufgefrischt mit Logoshirts und Polos IM ANGESAGTEN REVIVAL-LOOK. Kein Zweifel: Diese Farbkombination passt nicht nur in den Sportclub, sondern auch an die Strandbar. Veston PAUL KEHL 399.– Poloshirt HUGO BOSS 149.– Bermudas MASON’S 129.– Schuhe PAUL KEHL 149.–

T-Shirt FILA 39.90

Poloshirt TOMMY HILFIGER 119.–

Uhr ALMOG 220.–

Poloshirt HUGO BOSS 149.–

Sneakers BOSS 169.– Sommer 2018 / The LOOK / 19


S H O W R O O M M I L A N O | N E W YO R K | T O K YO | M O S C A

T. + 3 9 0 3 7 6 3 0 9 2 0 6

LBM1911.IT


TREND MEN

T-Shirt BOSS ORANGE 99.–

Pullover BOSS ORANGE 159.–

Veston PAUL 299.–

Schal HUGO BOSS 79.90 Chino HILTL 179.–

Seife «Oud Wood» TOM FORD 35.–

Chino BRAX 169.– Uhr ALMOG 180.–

T-Shirt SCOTCH & SODA 59.90 Shorts MASON’S 149.–

Parfüm «Cocobello» HEELEY PARFUMS 100 ml 143.– T REN D

ZARTE TÖNE

Detox-Tee «Fresh Focus» TEATOX 15.– Schal BOSS ORANGE 69.90 Shorts PAUL 59.90

T-Shirt BOSS ORANGE 79.90

Eine Farbkomposition wie aus einem spanischen Gemälde. Pastelltöne sind des Modesommers erklärter Liebling. Für den männlichen Charakter entwarfen DESIGNER DIE ZARTEN FARBEN MIT AUSGEBLICHENER OPTIK – als hätte die Sonne die Teile ein bisschen zu lange geküsst. Veston DRYKORN 359.– Pullover ANTONY MORATO 79.90 Chino MASON’S 169.– Schuhe PAUL KEHL 149.–

Badeshorts PAUL 69.90

my favourite! DIMITRI KREBS Einkäufer PKZ MEN

Sommer 2018 / The LOOK / 21


Veston DRYKORN 369.– Hemd ETON 199.– Hose HUGO BOSS 169.–


FASHION MEN

CLOSEUP PHOTOGRAPHER MARCEL GONZALEZ-ORTIZ STYLIST KATHRIN ZOBEL

DIE GRÖSSTEN TRENDS des Sommers? Kann man mit der Lupe suchen: Feine Webstrukturen und MICRO-MUSTER geben der Businesskleidung TIEFE UND SPANNUNG. Entdeckungsarbeit, die sich lohnt!

Anzug HUGO 749.– Hemd ETON 199.– Krawatte HUGO BOSS 79.90

Sommer 2018 / The LOOK / 23


MEN FASHION MEN FASHION

Veston 699.–, Hose 229.–, beides WINDSOR Hemd HACKETT LONDON 159.– Gürtel 79.90, Schuhe 299.–, beides PAUL KEHL

/ The LOOK / Sommer 2018 24 /24The LOOK / Sommer 2018


Anzug 899.–, Krawatte 79.90, beides HUGO BOSS Hemd ARTIGIANO 189.– Pochette 39.90, Gürtel 79.90, Schuhe 299.–, alles PAUL KEHL


Veston TOMMY HILFIGER 499.– Hemd ETON 149.– Hose HUGO BOSS 169.–


FASHION MEN

Veston L.B.M. 1911 649.– Hemd ETON 199.– Hose WINDSOR 229.– Krawatte HUGO BOSS 79.90 Schuhe ORTIGNI 399.–

Sommer 2018 / The LOOK / 27


Anzug 849.–, Gürtel 99.–, Schuhe 349.–, alles HUGO BOSS Hemd ETON 179.– Krawatte PAUL 59.90


FASHION MEN

Leinenveston 349.–, Leinenhose 139.–, Gürtel 59.90, alles PAUL KEHL Hemd ETON 199.–

Sommer 2018 / The LOOK / 29


MEN FASHION

Veston 499.–, Hose 169.–, beides TOMMY HILFIGER Hemd ETON 169.– Schal HUGO BOSS 99.– Schuhe GREVE 239.–

30 / The LOOK / Sommer 2018


Veston 549.–, Hemd 149.–, Jeans 159.–, alles HUGO BOSS


WINDSOR.DE


GET THE LOOK

MICHAEL LANG

our

favourite Krawatte HUGO BOSS 39.90

Der Schweizer Kicker lebt nicht nur für den Sport, er hat auch SPASS AN MODE! In seiner Garderobe finden sich zahlreiche PIECES VON PKZ. Hier zeigt er seine coolsten FAVOURITES ZUM Nachshoppen – darunter einige seiner Lieblingsbrands wie Calvin Klein, Drykorn & Co.

FOTOS: Instagram

M

it Leib und Seele – Michael Langs Herz schlägt für den Fussball. Er hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Als einer von wenigen hat er es als Profikicker in die Schweizer Nationalmannschaft geschafft. Derzeit spielt er beim FC Basel in der Abwehr. Bereits im Kindesalter stand für ihn fest: «Ich will Fussballer werden!» Viel Fleiss und Schweiss waren nötig, um so weit zu kommen – und natürlich auch eine gewisse Risikobereitschaft. «Ich lebe meinen Traum.» Das Spielen ist zwar seine Passion, andererseits auch Arbeit. Das bringt so manchen Verzicht mit sich: Abends lange ausgehen, Skilaufen etc. sind für den Profi eigentlich tabu. Verletzt man sich oder steht nicht fit auf dem Rasen, steht die Karriere still. Was Lang in seiner Freizeit aber umso mehr geniesst, ist die Freude an Mode. Fussball und Fashion ist etwas, das heutzutage sowieso zusammengehört. So auch bei Michael Lang: Lässiger Style, Trendfrisur, Tattoos, hipper Bart – neben dem Spielfeld mag er es casual-sporty. Gehts zu einem offiziellen Event, schmeisst er sich auch mal in Schale. Bei der PKZ Fashion Night darf es da gern ein edles Veston samt Pochette sein. Bei PKZ shoppt er sehr gern. Hier schätzt der Fussballprofi vor allem den Mix aus sportlichen It-Pieces und eleganten Styles.

Anzug HUGO BOSS 749.– Hemd HUGO BOSS 99.–

Schuhe HUGO BOSS 349.–

«ICH LEBE MEINEN TRAUM.» Michael Lang

Gürtel HUGO BOSS 119.–

get the

look

T-Shirt CALVIN KLEIN 59.90

our

Jeans ANTONY MORATO 119.–

Schal PAUL KEHL 59.90

Sneakers ANTONY MORATO 199.–

favourite

Jacke DRYKORN 329.–

Sommer 2018 / The LOOK / 33


MEN SELECTED

1 2

3

4 5

AN ZÜ G E

SOMMER-BUSINESS DAS HITZE-UPDATE FÜR DEN BUSINESSTERMIN: Sommerlich leichte Materialien wie Baumwolle, Leinen-Mischungen und Cool Wool sind jetzt herrlich zu tragen. Helle Farbtöne tun ihr Übriges, damit der Sommer Einzug in der Garderobe halten kann. 1 | Veston PAOLONI 449.–, Hemd ETON 169.–, Chino HILTL 199.–, Schuhe PAUL KEHL 299.– 2 | Anzug 499.–, Gürtel 79.90, Schuhe 299.–, alles PAUL KEHL, Hemd PAUL 99.–, Krawatte TOMMY HILFIGER 89.90 3 | Anzug WINDSOR 899.–, Hemd ETON 159.–, Krawatte TOMMY HILFIGER 89.90, Schuhe PAUL KEHL 299.– 4 | Anzug HUGO 549.–, Poloshirt 99.–, Sneakers 349.–, beides HUGO BOSS 5 | Veston 649.–, Cardigan 229.–, Hemd 169.–, Hose 169.–, alles HACKETT LONDON, Krawatte PAUL 59.90, Schuhe PAUL KEHL 299.–

34 / The LOOK / Sommer 2018


FASHION KOLUMNE

KO LU M N E

APPLAUS FÜR DIE GOCKEL! Halbjährlich erreicht der Modespass an der Fashion-Messe «Pitti Uomo» in Florenz seinen Höhepunkt – hier zu bewundern: Männer mit Hang zu exzentrischem Styling. JEROEN VAN ROOIJEN über die Pitti Peacocks und was wir von ihnen lernen können. TEXT & BILD JEROEN VAN ROOIJEN

W

aren Sie schon einmal an der Pitti Uomo in Florenz? Diese Modemesse findet halbjährlich im Herzen von Florenz statt und ist der früheste Indikator für neue Tendenzen in der klassischen Herrengarderobe. Sie ist die realistischste und gleichzeitig visionärste Messe der Branche. Und sie hat etwas, was nicht viele Messen dieser Welt haben: Fans, die Feuer und Flamme für das Thema sind. Die Pitti ist ein Pilgerort für Männer mit Spass an Mode. An der Pitti Uomo in Florenz gibt es die sogenannten Pitti Peacocks. Das sind Männer, die sich während vier Tagen aufwendigst kleiden, um vor den zahlreichen Fotografen auf der zentralen Piazza zu posieren. Sie reisen mit grossem Gepäck an, um in diesem Wettbewerb zu bestehen. Und es sind nicht irgendwelche effeminierten Würstchen, die das tun, sondern gestandene Herren mittleren Alters, viele davon mit stolzen Bärten. Das ist weltweit einzigartig: ein heterosexueller pseudoreligiöser Kult um Kleidung. Nun ist es aber Mode geworden, sich über diese Gecken und Selbstdarsteller lustig zu machen. Das ist ein Jammer – und auch ziemlich kleinkariert. Statt sich darüber zu freuen, dass die Mode, dieses weitgehend zur industriellen Maschinerie verkommene Kunsthandwerk, noch heute Menschen zu begeistern vermag, gibt man die Pitti Peacocks der Lächerlichkeit preis. Sicher, gewisse dieser Typen übertreiben es mit ihrem Styling – doch in der Summe stehen sie für Leidenschaft und Lebensfreude.

JEROEN VA N ROOIJEN schreibt seit 25 Jahren über Stil und Mode – meistens für die «Neue Zürcher Zeitung», aber auch für andere internationale Titel. Weitere Infos unter PKZ.CH/STYLINGWORKSHOP

Darum fahre ich alles sechs Monate gern wieder nach Florenz – Mitte Juni 2018 ist es wieder so weit. Es sind –

zum Glück! – von Saison zu Saison sehr feine Unterscheide, die zu benennen sich lohnt. Die Revers und Krawatten werden manchmal etwas breiter oder schmaler, die Hosensäume etwas kürzer oder enger, dann wieder weiter und länger. Revolutionen gibt es in Florenz kaum, und das ist gut so, denn dort entwickelt sich der Kleiderschrank des Herrn in einer Art, die der Natur des Mannes entspricht: immer schön gemach, nur nicht zu wild. UND DAS SIND DIE FÜNF WICHTIGSTEN SOMMER-2018-TRENDS VON DER PITTI UOMO: 1. BAUKASTEN-GARDEROBE. Das Leben ist kompliziert genug – die Mode schlägt darum einfache Systeme vor: Ein Grundgerüst aus Khaki, Weiss, Marine und Anthrazit ist eine gute Basis, um eine vielseitige und stressfreie Garderobe aufzubauen, die gut kombinierbar ist. 2. CROSS-OVER: Das Neue entsteht oft auf halbem Weg zwischen zwei bekannten Dingen, die miteinander gekreuzt werden – etwa ein sportlicher New-England-Business-Look und ein Fieldjacket mit militärischer DNA. Die alten «Segmente» sind Makulatur. 3. CASUAL-FEELING: Sogar der Anzug ist so lässig und informell wie noch nie. Er hat dank leichter, dehnbarer Stoffe und einer radikal entrümpelten Konstruktion fast den Tragekomfort eines Jogginganzugs. 4. KERNIG-KÖRNIG: Die Branche setzt auf leichte, griffige Stoffe mit einem trockenen Charakter. In diesen Textilien werden die besten Eigenschaften von Naturfasern und Synthetics kombiniert. 5. EDEL-KNITTRIG: Perfekt gebügelt ist für Streber. Die neuen Oberflächen wirken so, als seien sie mindestens einmal schonend gewaschen worden. Das sorgt für eine authentische Optik, sogar bei klassischen Stücken.

Sommer 2018 / The LOOK / 35


MEN FASHION

Hemd 79.90, Jeans 159.–, beides ANTONY MORATO Espadrilles ESPADRIJ 39.90

STRANDGUT Lässige Hemden, Polos und Shirts mit auffälligen Mustern in der Hauptrolle: WANN, WENN NICHT IM SOMMER, DARF DER LÄSSIGE STIL ZUR PERFEKTION KULTIVIERT WERDEN? Wir empfehlen: ein bisschen Augenzwinkern, sommerliche Farbakzente und ganz viel Laissez-faire. PHOTOGRAPHER MARCEL GONZALEZ-ORTIZ STYLIST KATHRIN ZOBEL

36 / The LOOK / Sommer 2018


Lederjacke 869.–, T-Shirt 79.90, Gürtel 119.–, alles HACKETT LONDON Chino HILTL 199.– Sneakers HUGO BOSS 349.–


Hemd SCOTCH & SODA 119.– Jeans DIESEL 219.– Espadrilles ESPADRIJ 39.90


FASHION MEN

Blouson BUGATTI 279.– T-Shirt MARC O’POLO 49.90 Chino MASON’S 189.–

T-Shirt ANTONY MORATO 79.90 Leinenhose MARC O’POLO 169.– Schal BOSS ORANGE 69.90 Espadrilles ESPADRIJ 39.90

Sommer 2018 / The LOOK / 39


MEN FASHION

Poloshirt 109.–, Bermudas 99.–, Cap 39.90, alles POLO RALPH LAUREN

40 / The LOOK / Sommer 2018

Hemd MARC O’POLO 99.90 Chino MASON’S 169.– Schal PAUL KEHL 49.90 Gürtel TOMMY HILFIGER 69.90 Sneakers HUGO BOSS 349.–


Jacke ANTONY MORATO 179.– Poloshirt WOOLRICH 119.– Chino MASON’S 159.–


MEN FASHION

Hemd MARC O’POLO 89.90 Chino HILTL 179.–

42 / The LOOK / Sommer 2018


Poloshirt PAUL KEHL 69.90 Badeshorts PAUL 69.90 Espadrilles ESPADRIJ 39.90


&

4

2 1 3

New Summer Collection 2018

1 | Blouson 299.–, Poloshirt 69.90, beides PAUL KEHL, Chino 119.–, Sneakers 129.–, beides PAUL 2 | Gilet 129.–, Hemd 79.90, Bermudas 99.–, alles PAUL, Schuhe PAUL KEHL 149.– 3 | Veston PAUL 249.–, Hemd 89.90, Chino 119.–, Schuhe 149.–, alles PAUL KEHL 4 | Hemd 79.90, Sneakers 129.–, beides PAUL, Shorts PAUL KEHL 99.–

44 / The LOOK / Sommer 2018


6 7

5

8

Out now!

5 | Veston 349.–, Hemd 89.90, Pochette 39.90, Schuhe 149.–, alles PAUL KEHL, Bermudas PAUL 99.– 6 | Pullover 99.–, Schuhe 149.–, beides PAUL KEHL, Chino 119.–, Hut 69.90, beides PAUL 7 | Veston 449.–, Pullover 99.–, Chino 119.–, Schuhe 299.–, alles PAUL KEHL 8 | T-Shirt 49.90, Jogginghose 79.90, Sneakers 129.–, alles PAUL

Sommer 2018 / The LOOK / 45


SELECTED MEN

LEICHTES LEINEN!

1

Endlich warm genug, um Leinen zu tragen! Atmungsaktiv, leicht, winddurchlässig – LEINEN IST DER STOFF, AUS DEM DER (MODE-) SOMMER IST. Tipp: Leinen in hellen Nuancen mit der Akzentfarbe Rosé oder Palmen- und Blütendruck kombinieren.

2

3

9 4

8

7

5

6 1 | Leinenveston 349.–, Leinenhose 139.–, beides PAUL KEHL, Leinenhemd ANTONY MORATO 89.90 2 | Leinenhemden PAUL KEHL je 89.90 3 | Leinenhosen HILTL je 179.– 4 | Leinenhemden PAUL KEHL je 89.90 5 | Espadrilles ESPADRIJ je 39.90 6 | Leinenpullover BOSS ORANGE je 159.– 7 | Leinenbermudas PAUL KEHL je 99.– 8 | Shorts SCOTCH & SODA 129.– 9 | Leinenschal PAUL KEHL 49.90

Sommer 2018 / The LOOK / 47


SELECTED MEN

1

2

3

4

5

7

8

9

10

6

6

T- SHIRT S U N D B ERM U DAS

BEST BUDDIES Nach Herzenslust mischen: Zu lässigen Bermudas passen Shirts mit dekorativen Prints oder – ganz modisch – AUFFÄLLIGEN LOGODRUCKEN.

1 | T-Shirt BOSS ORANGE 79.90, Shorts SCOTCH & SODA 99.– 2 | T-Shirt POLO RALPH LAUREN 119.–, Bermudas AERONAUTICA MILITARE 159.– 3 | T-Shirt WOOLRICH 79.90, Bermudas BRAX 99.– 4 | T-Shirt FILA 39.90, Shorts CALVIN KLEIN JEANS 129.– 5 | T-Shirt G-STAR 49.90, Bermudas WOOLRICH 129.– 6 | T-Shirt MARC O’POLO 49.90, Jeans-Shorts BRAX 99.– 7 | T-Shirt ANTONY MORATO 59.90, Shorts SCOTCH & SODA 99.– 8 | T-Shirt 69.90, Shorts 99.–, beides SCOTCH & SODA 9 | T-Shirt ELLESSE 29.90, Bermudas MARC O’POLO 99.90 10 | T-Shirt SCOTCH & SODA 59.90, Bermudas TOMMY HILFIGER 119.–

Sommer 2018 / The LOOK / 49


SELECTED MEN

1

7

B EACHSHO RT S

2

3

4

BADEPARADE

8

Endlich ist wieder Badezeit – und der AUSWAHL NEUER SCHWIMMSHORTS sind keine Grenzen gesetzt. Egal, ob Streifen, Punkte, Palmenprint oder auffällige Muster – mit diesen Modellen sind Sie gut aufgestellt.

1 | Badeshorts TOMMY HILFIGER 89.90 2 | Badeshorts REVIEW 39.90 3 | Badeshorts PAUL 69.90 4 | Badeshorts SCOTCH & SODA 99.– 5 | Badeshorts PAUL 69.90 6 | Badeshorts MC2 SAINT BARTH 129.– 7 | Badeshorts TOMMY HILFIGER 89.90 8 | Badeshorts PAUL 69.90 9 | Badeshorts SCOTCH & SODA 99.– 10 | Badeshorts PAUL 69.90 11 | Badeshorts POLO RALPH LAUREN 119.–

5

9

10

11 6 Sommer 2018 / The LOOK / 51


SEIT 1955 ARBEITEN WIR DARAN, DIE BESTEN HERRENHOSEN DER WELT ZU SCHNEIDERN. Mit einem humorlosen Verständnis von Qualität. Mit exklusiv für uns angefertigten Spezialmaschinen. Mit den besten Nähereien Europas. Und mit einem in feinster Präzision ausgetüftelten Schnittsystem, das für wirklich jede Passform und Beinlänge den perfekten Sitz ermöglicht.


ACCESSOIRES MEN

2

1

3

4

6

5

7

9

8

10

SN EAK ERS

FOOTLOOSE In unseren hellen Sneakers können wir diesen Sommer die Füsse kaum stillhalten! In edlem Glatt- oder Veloursleder und MODISCHEN FARBEN wie HIMMELBLAU und SAND erhält der Turnschuh sein sommerliches Makeover – und passt damit auch zum Businessoutfit!

1 | Sneakers NEW BALANCE 119.– 2 | Sneakers PAUL 129.– 3 | Sneakers ANTONY MORATO 199.– 4 | Sneakers ANTONY MORATO 199.– 5 | Sneakers HUGO BOSS 349.– 6 | Sneakers NEW BALANCE 119.– 7 | Sneakers NEW BALANCE 119.– 8 | Sneakers PAUL 129.– 9 | Sneakers HUGO BOSS 349.– 10 | Sneakers PAUL 129.–

Sommer 2018 / The LOOK / 53


A

SMIL E

C A N CH A NGE T HE

W ORL D

w w w. s w i s s - s m i l e - b e a u t y. c o m


MEN BEAUTY 2 2

3

3 1

1

Düf te

E BLACK & W H IT

1 | Parfum «Intense» DIOR 50 ml 107.–* 2 | Parfum «Fahrenheit» DIOR 50 ml 96.90* 3 | Parfum «Eau Sauvage» DIOR 50 ml 98.90*

DIOR HOMME DERMO SYSTEM Echt cool! Die neue Linie von Dior basiert auf einem neuheitlichen Hautpflegesystem mit neuesten Rezepturen zur Bewahrung jugendlichen Aussehens. Die Serie besteht aus sechs Produkten, die sich gegenseitig optimal ergänzen. 1 | Moisturizer «Émulsion Hydratante Tonifiante» DIOR 50 ml 69.–* 2 | Augenserum «Sérum Yeux Tenseur Défatigant» DIOR 15 ml 60.–* 3 | Aftershave-Lotion «Lotion AprèsRasage Apaisante» DIOR 100 ml 70.–*

3

DO IT yourself

4

1 2

MEN BEAUTY

BARTPFLEGE 1 | Bartschere TWEEZERMAN 25.–** 2 | Beard Balm DAVID MALLETT 75 ml 28.–** 3 | Rasierpinsel BAXTER OF CALIFORNIA 114.–**

let the professional

FOTOS: iSTock, beigestellt

* Über marionnaud.ch

** Über niche-beauty.de

SUMMER SUN SONNENSCHUTZ Bronze-Teint: ja – verbrannte Haut: nein! Beim ausgiebigen Sonnenbaden bitte den richtigen Sonnenschutz nicht vergessen und regelmässig nachcrèmen. Er schützt vor vorzeitiger Hautalterung, Sonnenbrand und in Folge auch vor ernst zu nehmenden Hautschäden. Dann kommen Sie auch schön braun und nicht rot aus den Ferien zurück! 1 | Gesichtscrème mit SPF 30 «Face Broad Spectrum Protection» SUSANNE KAUFMANN 50 ml 106.–** 2 | Sonnenschutz für die Kopfhaut «Hair In The Sun» SACHAJUAN 125 ml 27.–** 3 | Gesichtscrème SPF 45 «Ultra Sun Protection» CHANTECAILLE 40 ml 94.–** 4 | Gesichtscrème für den ganzen Körper «Suncare Face & Body Medium Protection» BAKEL 150 ml 78.–**

Sonne, Strand und Meer – endlich gehts ab in die Ferien. Was wir da in den Koffer packen? SONNENSCHUTZ, INNOVATIVE HAUTPFLEGE, COOLE DÜFTE – und bevor wir in den Flieger steigen, lassen wir uns vom Barber unseres Vertrauens einen frischen Look verpassen.

DO IT

BA R BERSHOPEMPF EHLU NG Wie in 1001 Nacht – im exklusiven Oriental Barber in Zürich schlagen Männerherzen höher. Mitten im Trendquartier Kreis 5 wird man in einzigartigem, exotischem Flair verwöhnt und geniesst professionellen Service. Egal, ob Haarschnitt oder das volle PflegePackage – ein Termin kann ganz easy und ohne viel Aufwand online unter oriental-barber-hair.ch gebucht werden. Die populärsten Styles, die hier angeboten werden: Farmer, Minimal, Mustache und Viking – da ist garantiert für jeden Bartträger ein cooler neuer Style dabei. ADRESSE Oriental Barber & Hair Heinrichstrasse 243 8005 Zürich Tel.: 044 501 73 78 E-Mail: info@oriental-barber-hair.ch

Sommer 2018 / The LOOK / 55


lusiv k x e t Jetz 1 Jahr 0.– CHF 8

Jetzt gleich bestellen: 80jahre.annabelle.ch


LOOK OF

HOTTIE Ein echter Hingucker, oder? Unser Topmodel Ferran Calderon ist ein absoluter Star im Fashion-Olymp. Vor allem für BeautyKampagnen ist er heiss begehrt. Zu seinen Kunden gehörten unter anderem bereits Schwarzkopf und Shiseido.

SED

LATIN POWER Talita bringt unser Blut in Wallung! Ja, sie ist das, was man eine echte Lolita nennt. Sonnengeküsste Haut, dunkle Augen, intensiver Blick, wallendes Haar – wer kann der Beauty schon widerstehen? Wir haben sie für unsere Modestrecken im spanischen Marbella geshootet.

CARD

MAKING-OF Instagram ist Talitas ständiger Begleiter. Auf ihrem Profil nimmt sie ihre Follower mit hinter die Kulissen von Fashion-Shootings und zeigt ihre Arbeit als Model: Kampagnenbilder, viele tolle Sommer-Shootings und spannende Set-Einblicke.

FOTOS: Instagram

AROUND THE WORLD Viele Male-Models würden gern mit ihm tauschen, denn Ferran steht bei den coolsten Agenturen unter Vertrag: New York, Paris, Mailand, London, Barcelona, Kopenhagen – er ist weltweit vertreten und pendelt zwischen den angesagtesten Metropolen hin und her.

Wer in dieser Ausgabe auf unseren exklusiven Fotostrecken zu sehen ist? Unsere Models TALITA HOPPE und FERRAN CALDERON. Die beiden gehören zu den angesagtesten Topmodels weltweit. Für uns zeigen sie einige ihrer Schnappschüsse.

Sommer 2018 / The LOOK / 57


TREND WOMEN Bluse, orange 99.–, Bluse, blau 139.–, beides RICH & ROYAL Parfüm «Sun di Gioia» GIORGIO ARMANI 30 ml 68.90

Kleid WOOLRICH 209.– Tasche CODELLO 79.90

Kleid RICH & ROYAL 139.–

Kleid ROBE LÉGÈRE 279.– Ohrringe ALMOG 169.– Schuhe PRETTY BALLERINAS 199.–

Shirt MONARI 139.–

Shirt RICH & ROYAL 79.90

Kleid PEPE JEANS 119.–

Kleid BOSS WOMEN 699.– Bikinitop 69.90, Bikinihose 49.90, beides CALVIN KLEIN UNDERWEAR

Sandalen MARC CAIN 229.– T REN D

TROPISCHER MIX

Shorts PAUL KEHL 89.90 Lippenstift LANCÔME 24.90

Azurblau, Korallenrot, Pfirsichorange und Ananasgelb – FARBEN WIE EINEM EXPRESSIONISTISCHEN GEMÄLDE entsprungen. Kunstsinnig kombiniert, ergeben die Signalfarben Looks, die sonnengeküsste Haut erst richtig zum Strahlen bringen. WA S N O C H DA Z U PA S S T

Shirt MARC O’POLO 79.90

Hut SEEBERGER 59.90

my favourites! MIRJANA FILIPOVIC Einkäuferin PKZ

Tasche CODELLO 49.90

Shirt RICH & ROYAL 119.–

Sommer 2018 / The LOOK / 59


LUISA CERANO · PHONE +41/44/451 17 85 · SWITZERLAND


TREND WOMEN

Shirt PRINCESS GOES HOLLYWOOD 149.– Hose BRAX 139.–

Bluse EMILY 89.90 Jeans 7 FOR ALL MANKIND 339.–

Parfüm «Delicate Rose» TRUSSARDI 50 ml 64.– Tops FEMME SEVEN je 49.90 Tuch CODELLO 89.90 SOS Primer CLARINS 30 ml 43.–

Jeans J BRAND 319.–

Kleid ODD MOLLY 289.–

Bluse LIEBLINGSSTÜCK 129.– Bluse CALIBAN 219.– Jupe GESTUZ 219.– Tasche COACH 599.– Pumps PURA LÓPEZ 279.–

Ohrringe ALMOG 150.– Sneakers MARC CAIN 299.–

Tasche COACH 479.–

T REN D

BLÜTENZART

Nagellack ARTDECO 14.90 Ballerinas PRETTY BALLERINAS 149.–

Pastells – die Lieblinge der Saison – und Non-Colours: FARBEN WIE AUS DEM SCHMINKKÄSTCHEN. Gemeinsam zaubern sie einen Hauch von Romantik in die Sommergarderobe. Für Frauen, die selbstbewusst ihre feminine Seite in den Mittelpunkt rücken. Süss? Nein, stark! WA S N O C H DA Z U PA S S T

Schal CODELLO 69.90

Cardholder ALLSAINTS 79.90

my favourites! NATHALIE PLATZ-DATTA Event- und Kooperationsmanagerin

Cardigan TWINSET 259.–

Tuch CODELLO 129.–

Sommer 2018 / The LOOK / 61


REISS.COM


TREND WOMEN Bluse 119.–, Hose 179.–, beides MARC O’POLO

Hut SEEBERGER 49.90

Schal CODELLO 49.90

Bluse VAN LAAK 269.– Jupe WOOLRICH 209.– Sonnencrème AVÈNE 15.–

Deko-Objekt SWEETPEA & WILLOW 32.–

Kleid RICH & ROYAL 159.–

Kleid WOOLRICH 219.–

Kleid WOOLRICH 199.–

Leinenkleid POLO RALPH LAUREN 349.– Hut SEEBERGER 149.– Sandalen MARC CAIN 229.–

Bluse PAUL KEHL 89.90 Bermudas MARC O’POLO 99.–

Armband ALMOG 129.– Bluse BRAX 99.–

Sandalen ESPADRIJ 99.–

T REN D

SOS Primer CLARINS 30 ml 43.–

BESTE AUSSICHTEN

Der modische Wetterbericht verspricht: strahlend blauer Sommerhimmel – mit ein paar harmlosen weissen Wolken. WIE IM HIMMEL, SO AUF ERDEN: Als sommerliches Streifenduo, mit Muster oder uni – Weiss und Hellblau machen Laune. WA S N O C H DA Z U PA S S T

Hut SEEBERGER 49.90

Bluse SET 149.–

my favourites! MIA MENG Einkäuferin Accessoires PKZ

Flip-Flops IPANEMA 39.90

Hut SEEBERGER 39.90

Sommer 2018 / The LOOK / 63


BRAND-PORTRÄT

«WIR SCHÄTZEN, WIE WHISTLES FRAUEN KLEIDET, OHNE SIE ZU VERKLEIDEN.» Manuela Beer, CEO PKZ

EASY & SOPHISTICATED Unaufgeregt, klassisch, aber mit Klasse: Eine klare Designhandschrift prägt die britische Marke Whistles.

Die feine britische Art, ein modernes Frauenbild zu zeichnen: WHISTLES setzt auf Femininität, die auch den Celebrities gefällt.

MODE FÜR URBANE ROYALS

E

legant, hochwertig und trotzdem modern – für seinen Stil richtet Whistles den Blick über den Kanal und lässt sich vom französischen Savoir-vivre inspirieren: vom lebensfroh-charmanten Pariser Flair oder den rauen, wilden Klippen der

64 / The LOOK / Sommer 2018

TEXT MARTINA MÜLLNER-SEYBOLD

Atlantikküste. Das Ergebnis sind schmeichelnde, klassische Schnitte, die unaufgeregt aktuelle FashionTrends aufgreifen und widerspiegeln. Die Silhouetten sind – typisch Bohemienne – extra lose und federleicht. Gleichzeitig hat sich das PremiumLabel mit der Affinität zu Frankreich den Prints verschrieben. Von wegen kühle, britische Noblesse – Muster

sind bei Whistles Teil der DNA und kommen in den unterschiedlichsten Variationen daher. Von floralen Klassikern über verspielte Dessins bis hin zu aktuellen Trends: Romantisch-feminin greifen die Prints das elegantschicke Flair von Whistles auf und setzen exklusive Akzente – egal, ob im Office oder beim amourösen dîner aux chandelles.


PORTRÄT-PORTRAIT

DER ERFOLG GIBT WHISTLES RECHT Inzwischen verfügt das britische Premium-Label über 37 eigenständige Stores in Grossbritannien und Irland sowie zahlreiche Handelspartner in aller Welt – in der Schweiz setzt die Marke auf die Zusammenarbeit mit PKZ WOMEN. «Whistles ist eine perfekte Ergänzung unseres Sortiments», schwärmt PKZCEO Manuela Beer. «Wir schätzen, wie die Marke Frauen kleidet, ohne sie zu verkleiden: mit femininer Attitüde, edler Note und für viele Gelegenheiten passend.»

FOTOS: beigestellt, facetoface

THROW ON BUT NEVER THROW AWAY In Whistles’ Credo steht ein toller Satz: «throw on but never throw away», sinngemäss also «zieh es drüber, aber wirf es nie weg». Dieses Selbstverständnis impliziert die hohen Ansprüche an Qualität und Design. Man will Teile schaffen, die einige Saisons überdauern und immer zu den Favoriten im Kleiderschrank gehören. Ob das gelingt? Fragen Sie doch mal die Celebrity-Ladies: Auch die tragen ihre Whistles-Stücke nicht nur einmal. BRITISCH-FRANZÖSISCHE FREUNDSCHAFT Kann eine Prinzessin irren? Nicht wenn es sich um die Herzogin von Cambridge und ihren Sinn für Stil handelt. Der katapultierte Catherine – vormals Kate Middleton – nach ihrer Hochzeit mit Prinz William direkt in den FashionOlymp. Was die Herzogin heute trägt, ist morgen ausverkauft. Wie die legendäre Verlobungsbluse – made by Whistles, of course. Aber auch andere Celebrities setzen voll auf den femininen Chic des Brands – egal, ob Schauspielerinnen wie Keira Knightley und Olivia Palermo oder

Catherine, Duchess of Cambridge

Sängerin Gwen Stefani. Das Who’s who der Hollywood-Prominenz gibt sich bei Whistles die Klinke in die Hand. Man könnte meinen, so viel Promi-Klientel würde rascher zu Kopf steigen als ein Glas Champagner. Nicht bei den coolen Briten: Whistles beweist Bodenhaftung und begeistert auch uns Normalsterbliche mit einem unwiderstehlichen PreisLeistungs-Verhältnis.

MODE FÜR GROWN-UPS Tatsächlich ist Whistles so etwas wie ein alter Hase in der Fashion-Branche. Bereits 1978 gründeten Lucille und Richard Lewin das britische Label. Der grosse Durchbruch liess aber noch einige Jahre auf sich warten – genau genommen bis zum Eintritt Jane Shepherdsons als Chief Executive. Der weibliche Neuzugang im Vorstand erwies sich als Glücksgriff. Shepherdson verhalf bereits Topshop zu modischem und wirtschaftlichem Durchbruch. Für Whistles kreierte die herausragende Managerin eine neue Markenidentität: Topqualität und elegante Mode zu erschwinglichen Preisen. Die Umorientierung schlug voll ein. Plötzlich wollte jeder ein Stückchen vom Fashion-Kuchen – egal, ob Moderedaktorinnen, Managerinnen oder eben prominente Kundinnen. Whistles? Das bestgehütete Fashion-Geheimnis internationaler It-Girls.

Olivia Palermo, Schauspielerin

«THROW ON BUT NEVER THROW AWAY.» Leitsatz und Whistles’ Credo

ALLROUNDER Ein bisschen Boho, ein bisschen Understatement: Whistles kleidet moderne Frauen, die sich mühelos zwischen Welten bewegen.

our

favourite

Spring/Summer Collection 2018 Parka 249.–, Espadrilles 225.–, Jeans 165.–, Lederjacke 649.–, alles WHISTLES

Keira Knightley, Schauspielerin

Sommer 2018 / The LOOK / 65


WOMEN FASHION

Jacke 399.–, Bluse 199.–, Jupe 229.–, alles BOSS WOMEN Sandaletten PAUL KEHL 169.–

VIVA ELEGANCIA BRILLANTE FARBEN, GROSSFLÄCHIGE MUSTER, EDLE STRUKTUREN: Erlauben Sie sich getrost eine Portion modischen Luxus. In den simplen Silhouetten steckt das ganze Potenzial für den dramatischen Auftritt. Ob Shirtdress oder Abendrobe – je klarer die Linie, umso bleibender der Eindruck von Farben und Prints. PHOTOGRAPHER MARCEL GONZALEZ-ORTIZ STYLIST KATHRIN ZOBEL

66 / The LOOK / Sommer 2018


Blazer 549.–, Seidenbluse 229.–, Hose 219.–, alles BOSS WOMEN


WOMEN FASHION

Blazer 999.–, Hose 369.–, beides AKRIS PUNTO Seidenbluse BOSS WOMEN 219.– Pumps PAUL KEHL 179.–

68 / The LOOK / Sommer 2018

Kleid BOSS WOMEN 579.– Sandaletten PURA LÓPEZ 249.–


Blazer 599.–, Blusentop 249.–, Hose 379.–, alles WINDSOR Pumps PURA LÓPEZ 279.–


Kleid TWINSET 329.– Tasche BOSS WOMEN 749.– Sandaletten PURA LÓPEZ 249.–


FASHION WOMEN

Kleid MAX MARA STUDIO 349.– Hut SEEBERGER 149.–

Kleid BOSS WOMEN 429.–

Sommer 2018 / The LOOK / 71


WOMEN FASHION

Kleid LAUREN 439.–

72 / The LOOK / Sommer 2018

Blazer 429.–, Bluse 169.–, Hose 279.–, alles HUGO Pumps KENNEL & SCHMENGER 229.–


Blazer 479.–, Bluse 229.–, Hose 249.–, alles LUISA CERANO Hut SEEBERGER 149.– Sandaletten PAUL KEHL 169.–


Kleid AKRIS PUNTO 1079.– Pumps PURA LÓPEZ 279.–


FASHION WOMEN

Kleid MARC CAIN 479.–

Kleid LAUREN 269.– Sandaletten PURA LÓPEZ 249.–

Sommer 2018 / The LOOK / 75


Erhältlich bei


ACCESSOIRES WOMEN

ACCESSO IRES

CLUB TROPICAL

3

1 2 19

6 18

16

4

21

20

23

22

17

5

14

15

7

8

13

12

9

11

10

WAS FÜR EINE FARBENPRACHT! Der Styling-Tipp vom Profi: Accessoires in Knallfarben mit Natur- und Beigetönen kombinieren – das macht selbst Pink oder Orange alltagstauglich.

1 | Tasche FURLA 349.– 2 | Flip-Flops IPANEMA 49.90 3 | Schuhe PRETTY BALLERINAS 199.– 4 | Sonnenbrille PRADA 389.– 5 | Portemonnaie IPHORIA 79.90 6 | Schal CODELLO 49.90 7 | Hut SEEBERGER 49.90 8 | Sandalen MARC CAIN 229.– 9 | Sandaletten PURA LÓPEZ 249.– 10 | Tasche FURLA 299.– 11 | Tasche FURLA 299.– 12 | Tasche BECKSÖNDERGAARD 69.90 13 | Hut SEEBERGER 59.90 14 | Tasche BOSS 549.– 15 | Schlappen THEWHITEBRAND 69.90 16 | Schlüsselanhänger IPHORIA 39.90 17 | Sonnenbrille RAY-BAN 219.– 18 | Sandalen TOMMY HILFIGER 129.– 19 | Pumps PURA LÓPEZ 279.– 20 | Ballerinas PRETTY BALLERINAS 199.– 21 | Ballerinas PRETTY BALLERINAS 149.– 22 | Pumps PEDRO MIRALLES 169.– 23 | Ballerinas PRETTY BALLERINAS 199.–

Sommer 2018 / The LOOK / 77


9 | ROBE LÉGÈRE

10 | MARC CAIN

8 | ROBE LÉGÈRE

7 | ROBE LÉGÈRE

6 | ROBE LÉGÈRE

5 | MAX & CO.

4 | ROBE LÉGÈRE 3 | ROBE LÉGÈRE

1 | LUISA CERANO

2 | ROBE LÉGÈRE

SELECTED WOMEN

K LEID ER

SUMMER-CATWALK EIN HOCH AUF DIE WEIBLICHKEIT! In den aktuellen Kleidern der Saison steckt jede Menge Kreativität – und im Sommer gibt es nichts Unkomplizierteres als einen fabelhaften Day-Dress: Anziehen, mit den richtigen Accessoires kombinieren, und schon ist der Look perfekt.

1 | Kleid LUISA CERANO 399.– 2 | Kleid ROBE LÉGÈRE 199.– 3 | Kleid ROBE LÉGÈRE 189.– 4 | Kleid ROBE LÉGÈRE 199.– 5 | Kleid MAX & CO. 299.– 6 | Kleid ROBE LÉGÈRE 199.– 7 | Kleid ROBE LÉGÈRE 189.– 8 | Kleid ROBE LÉGÈRE 279.– 9 | Kleid ROBE LÉGÈRE 189.– 10 | Kleid MARC CAIN 399.– Sandaletten PAUL KEHL 169.–

Sommer 2018 / The LOOK / 79


WOMEN FASHION

Bluse 119.– Jupe 199.– beides DRYKORN Sandalen MARC CAIN 229.–

Bluse MARC O’POLO 129.– Hose RICH & ROYAL 129.– Sandalen TOMMY HILFIGER 129.–

BY THE SEA Das Licht, die Wärme, die Luft: NIRGENDWO IST DER SOMMER SCHÖNER ALS AM MEER. Buchen Sie schon einmal Übergepäck, denn zauberhafte Strandlooks gibt es diese Saison en masse. Ein wahrer Figurschmeichler: die MidiLänge, die bei Jupes und Kleidern (fast) Pflicht ist. Dazu: Muster und Streifen. PHOTOGRAPHER MARCEL GONZALEZ-ORTIZ STYLIST KATHRIN ZOBEL

80 / The LOOK / Sommer 2018


Bluse 219.–, Jupe 199.–, beides MAX & CO. Tasche COCCINELLE 479.– Schuhe PRETTY BALLERINAS 199.–


WOMEN FASHION

Top 149.–, Jupe 149.–, beides GESTUZ Strohhut SEEBERGER 149.–

Bluse 119.–, Hose 129.–, beides BRAX Tuch ROECKL 169.– Tasche LIEBESKIND 359.– Sneakers TOMMY HILFIGER 139.–

82 / The LOOK / Sommer 2018


FASHION WOMEN

Jeansjacke MARC O’POLO 219.– Kleid DRYKORN 239.– Sneakers TOMMY HILFIGER 139.–

Kleid JOYCE & GIRLS 329.–

Sommer 2018 / The LOOK / 83


WOMEN FASHION

Bluse MARC O’POLO 99.– Jeans DRYKORN 199.–

84 / The LOOK / Sommer 2018

Bluse CALIBAN 199.– Hose 179.–, Hut 99.–, beides MARC O’POLO Espadrilles ESPADRIJ 39.90


Leinenkleid 120% LINO 349.– Sandalen MARC CAIN 229.–


WOMEN FASHION

Wickelkleid GESTUZ 249.– Tasche CODELLO 79.90 Schuhe PRETTY BALLERINAS 199.–

86 / The LOOK / Sommer 2018

Bluse RICH & ROYAL 139.– Jeans REPLAY 199.– Gürtel NIKA TRADE 49.90 Schuhe PAUL KEHL 179.–


FASHION WOMEN

Kleid PEPE JEANS 139.– Sandalen TOMMY HILFIGER 129.–

Kleid MARC O’POLO 219.–

Sommer 2018 / The LOOK / 87


WOMEN SELECTED

STI LBERATUNG

Trendy Everyday

Wet tbewerb

Gewinnen Sie ein Personal Shopping mit Ana Haldimann im Wert von CHF 1000.–. Mitmachen unter PKZ.CH/UMSTYLING

TROPENSTIMMUNG Bei diesem Anblick geraten Sie in Ferienlaune? So soll es sein! BUNTE PRINTS UND EXOTISCHE MUSTER entführen uns in tropische Gefilde. Doch wer denkt, die extravaganten Stücke sind schwierig zu kombinieren, irrt. Die It-Pieces sind zwar sehr auffällig, mit ein paar abgestimmten Teilen werden Sie damit aber einen sommerlichen Wow-Auftritt hinlegen. PKZ-Styling-Expertin ANA HALDIMANN zeigt ihre vier liebsten Looks. A NA H A LDIM A N N Die ehemalige Moderedaktorin Ana Maria Haldimann bringt seit mehr als einem

Jahr als Stilexpertin und Personal Shopper ihr Fachwissen direkt an die Frau und den Mann. Bei PKZ kann jeder Kunde und jede Kundin von ihren über 20 Jahren Erfahrung profitieren, indem er oder sie ein exklusives Personal Shopping bucht.

PKZ.CH/PERSONALSHOPPING

88 / The LOOK / Sommer 2018

Jacke 479.–, T-Shirt 69.90, beides SET Jupe ARMEDANGELS 129.– Sonnenbrille RAY-BAN 199.– Tasche FURLA 299.– Sneakers TOMMY HILFIGER 139.–

STILBRUCH Rockerbraut trifft Romantikerin – geht das? Ja, unbedingt! Der coole Stilmix ist einer meiner liebsten Freizeitstyles diesen Sommer! Das dunkle Grün der Lederjacke findet sich im Rock wieder. Mit Sneakers kombiniert, ergibt sich ein locker-lässiger Look.


SELECTED WOMEN

BusinessLunch

Blazer BOSS WOMEN 539.– Bluse PAUL KEHL 159.– Culotte MARC O’POLO 219.– Sandaletten PEDRO MIRALLES 169.–

S trandtauglich

In th e City

Jeansjacke PEPE JEANS 169.– Bluse RICH & ROYAL 139.– Culotte ODD MOLLY 219.– Sonnenbrille PRADA 389.– Tasche LOVE MOSCHINO 259.– Sandalen KENNEL & SCHMENGER 239.–

Lederjacke 399.–, Bluse 129.–, beides PAUL KEHL Hose MARGITTES 189.– Tasche FURLA 429.– Sandalen TOMMY HILFIGER 129.–

CASUAL-CHIC

APÉRO-TIME

ALLROUNDER

Die gerade geschnittene Hose ist gemütlich und superangenehm zu tragen. In Kombination mit einem schlichten weissen Shirt und dem dunkelblauen Blazer erhält sie aber ein tolles Upgrade zum schicken Ausgeh-Outfit! So casual und doch so chic.

Too much? Auf keinen Fall, denn das Outfit kombiniert gekonnt zwei Farbwelten: Lachs und Blau. Die Hose gibt den Ton an, Brille und Sandalen sind perfekt darauf abgestimmt. Handtasche, Jacke und Shirt bilden einen coolen Kontrast dazu.

Die schlichten Basics in Schwarz und Weiss lassen den Star im Vordergrund stehen – und zwar die coole Palmenprint-Hose! Ein echtes Allround-Outfit, das zum Shopping genauso passt wie zum Meeting mit Kollegen. We love!

Sommer 2018 / The LOOK / 89


Emma Connolly, model

7 foral l m anki nd .com


SELECTED WOMEN

FEINES LEINEN!

1

Die 30-Grad-Marke ist überschritten? Dann ist Leinenzeit! Die faszinierende Naturfaser hält angenehm kühl, auch wenn die Ventilatoren heiss laufen, und die typische Knitteroptik lässt SOMMERFEELING INS BÜRO EINZIEHEN. Tipp: Ecru und Khaki sehen zu Blau besonders toll aus.

2

3

4

5

11 6

10

7

9 8

1 | Leinenblazer 229.–, Bluse 159.–, Leinenhose 129.–, alles PAUL KEHL Loafers PEDRO MIRALLES 179.– 2 | Leinenbluse MARC O’POLO 129.– 3 | Leinenkleid 120% LINO 259.– 4 | Leinenblusen PAUL KEHL je 119.– 5 | Leinenhose PAUL KEHL 129.– 6 | Leinen-Jumpsuit WOOLRICH 219.– 7 | Leinenbluse EMOTIONS 149.– 8 | Leinenblusen PAUL KEHL je 119.– 9 | Leinenblazer MARC O’POLO 259.– 10 | Leinenbluse VAN LAAK 239.– 11 | Leinenshirt EMOTIONS 119.–

Sommer 2018 / The LOOK / 91


The

Original

www.angels-jeans.de


FASHION-KOLUMNE

KO LU M N E

DIE GROSSE BEINFREIHEIT Zeigen Sie, was Sie haben! Shorts sind im Sommer nicht nur superpraktisch, sondern absolut trendy und unglaublich vielseitig. Fashion-Kolumnistin BARBARA LIENHARD über das Sommer-Must-have schlechthin.

W

FOTOS: beigestellt

er online einen neuen Partner sucht, klickt die gewünschten Charaktereigenschaften an, und der Computer spuckt die passenden Kandidaten für die Rolle des Traummanns oder der Traumfrau aus. Gäbe es eine Partnervermittlung für modische Traumpaare, müssten der Sommer und die Shorts verkuppelt werden. Denn den Sommer muss man einfach lieben, und die kurze Hose verfügt über so viele gute Eigenschaften. Sie ist cool, wandelbar, geschichtsträchtig, vielseitig, modisch, grosszügig, treu – und praktisch. Nur ist praktisch ein Wort, das in Modekreisen gewöhnlich Verachtung auslöst, weil es meist das Gegenteil von chic bedeutet. Nicht im Fall der Shorts. Und dabei sind wir bei der Essenz der kurzen Hose: Ihre Funktionalität geht nicht auf Kosten ihres Aussehens. Shorts erlauben einen Sprint aufs Tram, eine Fahrt mit dem Velo. Sogar Bücken ist möglich, ohne dabei verschämt den Saum zurechtzuzupfen wie bei einem Jupe. Shorts bedeuten Freiheit für ihre Trägerin, genauso wie einst die lange Hose. Auch sie mussten sich die Frauen hart erkämpfen. Viele trugen ihr erstes Paar Hosen im Ersten Weltkrieg, als sie gezwungen waren, Männerarbeit zu übernehmen. Konservative Kreise wollten den Rockzwang nach 1918

zur Schere griffen und ihre Uniformhosen auf Kniehöhe abschnitten.

BA R BA R A LIEN H A R D ist freie Journalistin und Kolumnistin. Sie arbeitete fünf Jahre lang als Lifestyle-Ressortleiterin bei Ringier.

wieder einführen, zum Glück vergeblich. Das neue Beinkleid der Frauen blieb über 50 Jahre gesittet lang. Erst in den Flower-Power-Jahren machte der Hosensaum einen Quantensprung nach oben. Die 1970 erfundenen Hotpants bedeckten die Pobacken knapp, trieben gesitteten Damen die Schamesröte ins Gesicht und den Herren den Puls in die Höhe. In den 1980er-Jahren war der Kampf um die sexuelle Freiheit weitgehend ausgefochten, jetzt forderten die Frauen Gleichberechtigung. Sie wollten Kraft demonstrieren und griffen zu androgyner Kleidung mit breiten Schultern und weiten Hosen. Die Hotpants wichen den Bermudashorts. Deren Geschichte ist übrigens nicht minder schillernd: Anfang des 20. Jahrhunderts erfanden britische Soldaten in den heissen Regionen des Empires die weit geschnittenen Shorts, als sie schwitzend

Ihre politische Sprengkraft hat die kurze Hosen mittlerweile verloren, nicht aber ihren Charme. Gekonntes Styling bricht ihre leicht burschikose Aura mit femininen Kombinationen. Jeans-Shorts und ein romantisches Oberteil beispielsweise sind ein perfekter jugendlicher Freizeitlook. Nicht mehr ganz junge Frauen kleidet ein Stoff besser, der hochwertiger ist, beispielsweise Leinen, Seide oder Wildleder. In einem so hochwertigen Material dürfen Shorts auch zur Arbeit getragen werden, vorausgesetzt, sie enden maximal eine Handbreit über dem Knie. Hotpants sind nur an Frauen heiss, die jung genug für ein Jugendsparkonto sind. Generell sollte sich die Länge des Saums proportional zum Alter verhalten. Denn Mode darf nie dazu benutzt werden, jünger wirken zu wollen – sehr wohl aber, um Schwächen zu kaschieren. Breite Hüften beispielsweise verschwinden in Shorts, die ein bisschen zu gross gekauft wurden. High-Waist-Modelle strecken die Beine optisch und sind eine gute Möglichkeit, einen Bauch zu kaschieren. Für jede Figur gibts die passenden Shorts. Stöbern Sie durch die Kollektionen von Tommy Hilfiger, Paul Kehl, Brax oder Cambio und entdecken Sie Ihre perfekte Begleitung für den Sommer.

our

favourite

Joggshorts MAC 49.90

Shorts MARC CAIN 239.–

Shorts TWINSET 199.–

Chinoshorts MAISON SCOTCH 89.90

Jeans-Shorts MARC O’POLO 119.– Sommer 2018 / The LOOK / 93


5

1 S H I RTS

VIELFALT NUR EIN SHIRT? Ganz und gar nicht! Mit Pailletten, Rüschen und Drucken wird aus dem gewöhnlichen T-Shirt ein echtes Statement – kein Wunder, sind die farbenfrohen Prints doch der Hingucker-Trend der Saison.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

| T-Shirt MONARI 79.90 | T-Shirt MARGITTES 99.– | T-Shirt JUVIA 69.90 | T-Shirt BRAX 89.90 | T-Shirt RICH & ROYAL 79.90 | T-Shirt PAUL KEHL 59.90 | Bluse EMILY 89.90 | T-Shirt PAUL KEHL 59.90 | T-Shirt MARGITTES 159.– | Shirt LIEBLINGSSTÜCK 109.– | Bluse LIEBLINGSSTÜCK 99.– | T-Shirt MARC O’POLO 39.90 | T-Shirt RICH & ROYAL 69.90

10

6

2 11

7

3 12

8

4 13 9

94 / The LOOK / Sommer 2018


SELECTED WOMEN

18

23

14

27 19

24

15

28 20

25

29

16

21

26 17

22

14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29

| Bluse MONARI 119.– | Shirt RICH & ROYAL 69.90 | T-Shirt MONARI 79.90 | Shirt RICH & ROYAL 79.90 | T-Shirt MARGITTES 139.– | T-Shirt MONARI 99.– | Shirt MARGITTES 159.– | Sweater JUVIA 139.– | Hose JUVIA 159.– | Pullover MARC O’POLO 169.– | T-Shirt MARC O’POLO 39.90 | T-Shirt MARC O’POLO 79.90 | T-Shirt LIEBLINGSSTÜCK 79.90 | T-Shirt LIEBLINGSSTÜCK 69.90 | T-Shirt MONARI 99.– | T-Shirt MONARI 89.90


1

3 2

4

New Summer Collection 2018 1 | Shirt 59.90, Shorts 89.90, beides PAUL KEHL 2 | Bluse 129.–, Chino 129.–, beides PAUL KEHL 3 | Blazer 249.–, Bluse 159.–, Hose 129.–, alles PAUL KEHL 4 | Leinenkleid PAUL KEHL 159.–

96 / The LOOK / Sommer 2018


7 5 8

6

Out now!

5 | Bluse 119.–, Shorts 89.90, beides PAUL KEHL 6 | Kleid PAUL KEHL 159.– 7 | Shirt 69.90, Chino 129.–, beides PAUL KEHL 8 | Bluse 89.90, Leinenhose 129.–, beides PAUL KEHL

Sommer 2018 / The LOOK / 97


NEW LOOK

BEIM COIFFEUR Zuerst gehts zum Hairstyling. Bei Szena Les Coiffeurs in Zürich wird Manuela gut beraten: Schnitt, Produkte, Pflege – die Coiffeuse nimmt sich viel Zeit und empfiehlt schlussendlich leichte Wellen, die Manuelas Gesicht schön umschmeicheln.

BEI SZENA LES COIFFEURS

VORHER SPORTLICH-ELEGANT – so beschreibt Manuela ihren Stil. Sie hat sich für ein exklusives Styling mit unserer Fashion-Expertin Luisa Rossi entschieden und wünscht sich eine typgerechte Beratung sowie schöne neue Looks, die sie in ihrer Freizeit tragen kann. Beruflich ist sie in der Gesundheitsbranche tätig, sie liebt die Natur und ist sehr musikalisch.

FREIZEIT Fransen, so weit das Auge reicht! Von den Sneakers über die coole Jeans bis hin zum Poncho. Die fransigen Teile sind sehr dezent, bilden aber einen coolen, rundum stimmigen Look. «Wichtig ist, dass die Farbwelten immer wieder aufgenommen werden. Sneakers und Bluse haben denselben Ton, der Poncho nimmt das Blau der trendigen Jeans auf.» Wir sagen: Top!

PERSONAL SHOPPING & STYLING

Darf es eine Typveränderung sein? Wünschen Sie sich individuelle Beratung in Modefragen oder fehlt es Ihnen an Zeit für eine ausgiebige Shoppingtour? Dann sind Sie bei uns genau richtig! UNSERE STYLING-EXPERTINNEN BERATEN UND UNTERSTÜTZEN. So wird garantiert ein schöner neuer Look gefunden. Wir haben unsere Kandidatin Manuela zum exklusiven Umstyling mit Luisa Rossi begleitet. GROSSE AUSWAHL Schuhe über Schuhe … Wer bei PKZ shoppt, hat die Qual der Wahl. Unsere Kandidatin probiert zahlreiche Modelle an. Sneakers, Sandaletten oder Pumps? Manuela entscheidet sich für die bequeme Variante.

98 / The LOOK / Sommer 2018

V

oll und ganz der Mode verschrieben: Unsere Expertinnen Luisa Rossi und Ana Haldimann sind absolute Profis in Trends. Mit viel modischem Feingefühl und individueller Typberatung geben sie ihr Wissen beim Personal Shopping gern weiter. Unsere Kandidatin Manuela möchte mehr aus ihrem Stil herausholen und hat deshalb Luisa Rossi um Hilfe gebeten. Zusammen verbrachten sie einen Nachmittag in der PKZ-Filiale und konnten tolle Looks zusammenstellen. Entdecken auch Sie unsere tollen Angebote und Services!

CLASSIC WHITE Luisa Rossi greift gleich zur klassischen weissen Bluse, die als Ausgangsbasis für den Look dient. Egal, ob mit Jeans, Chino oder Anzughose – das Oberteil passt einfach immer. Die beiden entscheiden sich für die verspielte Version mit Kragen und Schnürung am Saum – ein absolutes Highlight!


NEW LOOK

Unser Service VIP PERSONAL SHOPPING

mit Luisa Rossi* (mindestens 2 Stunden) CHF 195.– pro Person und Stunde

PERSONAL SHOPPING

mit Ana Haldimann* (mindestens 2 Stunden) CHF 145.– pro Person und Stunde

STYLING-WORKSHOP

mit Luisa Rossi* oder Ana Haldimann* (mind. 15 Personen, 3 Stunden) CHF 250.– pro Person

PERSONAL STYLING

mit Ana Haldimann** inkl. Personal Shopping mit Ana Haldimann / Hair & Make-up by Szena Les Coiffeurs CHF 500.– pro Person

PERSONAL STYLING UND PROFESSIONELLES FOTOSHOOTING**

Dieses erweiterte Personal-StylingAngebot beinhaltet zusätzlich ein professionelles Fotoshooting. CHF 850.– pro Person

* Verfügbare Daten und mehr Details zu den Angeboten finden Sie unter

NACHHER

PKZ.CH/PERSONALSHOPPING ** Reservation mindestens zwei Wochen im Voraus.

NACHHER

044 736 32 66 WAS PASST DAZU? Rund um den weissen Klassiker wählen Manuela und Luisa nun einige Unterteile aus. Auf dem Weg in die Umkleidekabine fallen unserer Kandidatin aber noch ein paar tolle Must-haves ins Auge – die werden gleich mit anprobiert!

CASUAL «Wow, ich hätte nicht gedacht, dass mir dieser leichte Sommerlook so gut steht! Luisa hat alle Farben und Schnitte perfekt auf mich abgestimmt. Ich fühle mich rundum wohl, völlig verändert und bin doch meinem Stil treu geblieben – ich liebe es!»

en Die S ty listi nn ANA HALDIMANN

LUISA ROSSI

Die erfahrene Moderedaktorin und Stilexpertin berät Sie nicht nur auf Deutsch, sondern auf Wunsch auch auf Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

Die bekannte Stylistin und Personal Shopperin hat sich ihr Fachwissen durch ihre langjährige Tätigkeit als Profimodel und Hair& Make-up-Styling-Agentin angeeignet und berät Sie gern in sieben Sprachen.

Der Fotograf HANNES HEINZER

Ein Auge fürs Detail: Hannes Heinzer ist Fotograf aus Leidenschaft und liebt es, Menschen in Szene zu setzen. Für uns begleitete er die Kandidatin zum Umstyling und rückte sie mit ihren ausgewählten Outfits ins richtige Licht.

Sommer 2018 / The LOOK / 99


WOMEN BEAUTY

SUMMER BEAUTY Mit ganz viel Farbe starten wir in die heisse Saison – und versprühen dabei Ferienfeeling pur! THE LOOK MAGAZINE zeigt, was jetzt im Trend liegt, was auf Augen, Lippen und Nägel kommt und mit welchen Produkten das sommerliche Make-up auch Hitze optimal standhält.

1

PINK & ORANGEcrush 2

In diesem Sommer gilt vor allem: «Haben Sie keine Angst vor kräftigen Farben!» Die Jahreszeit ist genau die richtige, um mit knalligen, leuchtenden Farbtupfern zu experimentieren und viel Spass zu haben. Die Trendfarben schlechthin: Pink und Orange! Vor allem auf Nägeln und Lippen setzen wir damit ein tolles Statement. Perfekt kombinieren lassen sich die Trendfarben übrigens mit Bronze.

Auf den Augen als Lidschatten ist das ein wahrer Hingucker. Und was den Teint angeht: Was gibt es Schöneres als sonnengeküsste Haut? Leicht gebräunt, sommerlich frisch – mit ein bisschen Foundation und Bronzepuder können Sie sich ganz einfach den perfekten Teint schminken. Damit das Make-up auch bei Hitze gut hält, unbedingt mit Primer als Grundierung arbeiten!

5 3

4

6

7

1 2 3 4 5 6 7

100 / The LOOK / Sommer 2018

| | | | | | |

Lippenstift «Addict Lip Tattoo» DIOR 47.90* Lippenstift LANCÔME 38.90 Lippenstift «Addict Gel Lacquer» DIOR 47.90* Nagellack DIOR 35.90* Lidschattenpalette DIOR 85.90* Nagellack OPI 19.90 Nagellack ESSIE 16.90


4

2 1

3

Düfte

5

our

favourite

n und echte – Duftneuheite Summer Breeze en Sommer! Klassiker für d

SUMMER SPIRIT

Tragen Sie Ihr Lieblingsparfum jeden Tag? Einfach aufsprühen und fertig? Probieren Sie mal etwas anderes! Wer im Sommer lieber nur ganz zart duften möchte, nicht zu aufdringlich oder zu intensiv, sollte eine dieser neuen Alternativen ausprobieren: Von beliebten Parfums gibt es nämlich oft auch passende Showergels und sanfte Lotions. So muss man auf sein Lieblingsparfum nicht verzichten, erzielt aber nur eine leichte Parfumierung. Wer gern seinen Signature-Duft in den Vordergrund stellen möchte, kann auch kombinieren: mit Gel duschen, Lotion auftragen und einen Spritzer Parfum verwenden. Aber Vorsicht, nicht übertreiben! Auch wenn Sie es selbst nicht mehr riechen, andere Personen werden Ihr Parfum sehr deutlich wahrnehmen.

Wettbewerb

Gewinnen Sie 1 von 5 Gesichtsbehandlungen im Wert von CHF 165.– (1 Stunde) in einem unserer Clarins Skin Spas. Mitmachen unter:

CLARINSWETTBEWERB.CH

1 | Parfum «Replica Beach Walk» MAISON MARGIELA 100 ml 118.90 2 | Parfum «J’adore Injoy» DIOR 50 ml 97.90* 3 | Parfum «Orchid Soleil» TOM FORD 30 ml 86.90 4 | Parfum «Bronze Goddess» ESTÉE LAUDER 100 ml 120.– 5 | Parfum «Very Estée» ESTÉE LAUDER 30 ml 51.95

Bodylotion «Lait Corps Hydratant Velours» CLARINS 400 ml 42.–

ERÖFFNUNG! Clarins Boutique & Spa Terrassière, Genf Nach Zürich (Gerbergasse) ist nun Genf an der Reihe, eine neue Clarins Boutique & Spa zu begrüssen! Unsere neue Boutique befindet sich an der Rue de la Terrassière 23, im Herzen des Eaux-Vives-Viertels und nur wenige Minuten von den eleganten Geschäften der Rue du Rhône entfernt. Erleben Sie unseren Boutique-Bereich, in dem Sie ein Gratis-Beauty-Coaching nutzen, unsere Neuheiten in der Vorpremiere entdecken und sich von unseren Exklusivitäten und Geschenkideen verführen lassen können. Unser Skin-Spa-Bereich lädt zum Entspannen ein. Geniessen Sie eine Gesichts- oder Körperbehandlung durch die geschulten Hände unserer PflegeExperten. Das Clarins-Team freut sich, Sie in alle Geheimnisse der neuen Boutique einzuführen. Besuchen Sie uns schnell in dieser neuen Wohlfühloase!

1 | Haarmaske «Olive Fruit Oil» KIEHL’S 45.– 2 | Cleansing Milk «Essence Absolue» SHU UEMURA 52.– 3 | Conditioner «Huile Sublime» KÉRASTASE 42.90

BE I

Oh ja, in den Strandferien sind unsere Haare am schönsten! Leichte Wellen, griffige Haarstruktur und von der Sonne leicht aufgehellt – das ruft nach Surfergirl. Wie es funktioniert? Einfach nichts tun und eine leichte Brise sowie das Meer ihr Übriges tun lassen ... Abends aber dann bitte gut pflegen, damit das Haar nicht austrocknet: Pflegende Shampoos entfernen Rückstände, Conditioner machen die Mähne wieder kämmbar, und Intensiv-Haarmasken geben einen Feuchtigkeitskick.

Rue de la Terrassière 23, 1207 Genf Tel.: 022 735 80 74

EN

3

M

2

LK O M

BEACH HAIR

IL

FOTOS: iStock, beigestellt

* Über marionnaud.ch

Haarpflege

W

1

40.–

GUTSCHEIN Gültig auf www.clarins.ch oder in unseren Clarins Boutique & Skin Spas (Zürich, Genf: Terrassière/Vésenaz, Lausanne, Vevey, Chavannes) mit dem Code: PKZ18

Gültig bis zum 31. Juli 2018 * Ab CHF 120.– Einkauf von Clarins-Produkten oder -Pflegebehandlungen (ausgenommen Haarentfernungen, Leistungen, Geschenkgutscheine und E-Geschenkgutscheine). Nicht mit anderen Angeboten kumulierbar.


SOMMER-SPECIAL

O N TH E R OA D WIT H S ILV I A AFFOLTER

VIVA ANDALUSIA ANDALUSIEN IST DIE SEELE SPANIENS. Der sonnenverwöhnte Süden der Iberischen Halbinsel steht für Flamenco, Leidenschaft und spanische Gastfreundschaft. Überwältigend ist das kulturelle Erbe, das Zuwanderer und fremde Herrscher über Jahrtausende hinweg hinterliessen. Wunderschöne maurische Paläste und mittelalterliche Burgen sind Zeitzeugen. TEXT & BILD SILVIA AFFOLTER

3. GRANADA:

ALHAMBRA, DER PALASTTRAUM AUS 1001 NACHT

1 1. AL-ANDALUS:

DAS ROLLENDE LUXUSHOTEL Die exklusivste Art, Andalusien zu entdecken, ist eine Reise mit dem spanischen Luxuszug «Al-Andalus». Das rollende Fünf-Sterne-Hotel bringt seine Gäste in sieben Tagen zu den schönsten Sehenswürdigkeiten.

Granadas Maurenschloss liegt zu Füssen der Sierra Nevada. Die muslimischen Herrscher hinterliessen hier ein Paradies. Die Kalifenburg ist UNESCO-Weltkulturerbe. Übrigens: Granadas Altstadt ist eine richtige Futtermeile. Hier zeigt sich die Lust der Spanier an Köstlichkeiten. Hunderte von Tapasbars locken mit den besten Häppchen vom Land und aus dem Meer. Meine Empfehlung: Croquetas de Bacalao, Boquerones en Vinagre und Tortilla de Patata. Übersetzung gibt es nicht. Einfach ausprobieren!

RAILTOUR.CH/AL-ANDALUS

Der Besuch dieser Moscheenkathedrale ist für jeden Architekturliebhaber ein absolutes Must. Schönheit, wohin das Auge reicht. Wenn man unter der Gebetskuppel steht, kommen einem vor Rührung die Tränen.

HAUPTSTADT ANDALUSIENS UND HOCHBURG DES FLAMENCOS

DAS VERTRÄUMTE STÄDTCHEN

102 / The LOOK / Sommer 2018

MEZQUITA-CATEDRAL

5. SEVILLA:

2. RONDA:

Rainer Maria Rilke nannte Ronda die geträumte Stadt. Ernest Hemingway besuchte «La Plaza de Torros», und Orson Wells fand hier seine letzte Ruhestätte. Die Lage ist atemberaubend: Das weisse Dörfchen thront auf einem Berggipfel. Enge Gässchen und kunstvoll verzierte Häuserfassaden sind der Hingucker.

4. CÓRDOBA:

3

Kein Klischee, sondern gelebte Wirklichkeit. Leidenschaft und Lebensfreude wird durch den Flamenco Tanz zelebriert. Volksfest Nummer eins: la Feria de Abril, jeweils zwei Wochen nach Ostern. Dann ist Sevilla im Ausnahmezustand. Die besten Adressen für Flamenco: FLAMENCOENSEVILLA.COM


SOMMER-SPECIAL

WAS ICH IN MARBELLA SONST NOCH LIEBE: • Marbella Club Hotel Golf Resort: der 18 Loch-Golfclub von DAVE THOMAS

• Mit Antonio Banderas abfeiern und hervorragend essen: FINCA BESAYA FINCABESAYA.ES

• Real-Madrid-Spieler in Badehosen abchecken: NIKKI BEACH und OCEAN BEACH • Werke des grössten andalusischen Künstlers bestaunen:

PABLO-PICASSOMUSEUM MUSEOPICASSOMALAGA.ORG

• Giga-Jachten und schöne Frauen: Jachthafen PUERTO BANÚS • Place to be am Jachthafen:

6

RESTAURANT LOS BANDIDOS LOSBANDIDOS.ES

• Auf Tuchfühlung mit dem Flamenco: TABLAO FLAMENCO

DE ANA MARÍA

FLAMENCONAU.COM

«ANDALUSIEN GEHÖRT ZU DEN SCHÖNSTEN LANDSCHAFTEN, DIE SICH DIE SINNESLUST ZUR BLEIBE WÜNSCHEN KANN.»

• Trendsetter-Hotel mit etlichen angesagten Restaurants:

PUENTE ROMANO PUENTEROMANO.COM

Stendhal

6. MARBELLA:

MARBELLA CLUB HOTEL, GOLF RESORT & SPA: Die unbestrittene Grande Dame Südspaniens. Andalusische Architektur, eingebettet in eine üppige, wunderschöne Gartenanlage mit traumhaftem Strand. Seit seiner Eröffnung 1950 durch Prinz Alfonso zu Hohenlohe hat dieses Leading Hotel of the World nichts an Ausstrahlung eingebüsst.

6

Hier feiert der spanische Hochadel mit dem internationalen Jetset.

SILVIA A F FOLT ER ist Schweizer Unternehmerin, Journalistin und Gründerin des ersten Schweizer Hotelfernsehens CityGuideTV. Sie hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Dafür besucht sie die schönsten Hotels und die angesagtesten Hotspots auf der ganzen Welt. Heute entführt uns die Halbspanierin auf eine Kulturreise nach Andalusien.

MARBELLACLUB.COM

Sommer 2018 / The LOOK / 103


TRAUM-

DESTINATIONEN ... und der perfekte Look

FOTOS: beigestellt

SOMMER, SONNE, STRAND, MEER – plus: Luxus pur, bitte! Dafür müssen Sie nicht gleich um die halbe Welt reisen, das Gute liegt so nah! In Antibes, auf Mallorca, auf Mykonos und an der Amalfiküste haben wir wahre Wohlfühloasen gefunden. Ach ja, und falls Sie noch den perfekten Look fürs ausgesuchte Reiseziel benötigen – voilà!

EIN JUWEL DER RIVIERA HOTEL JUANA – ANTIBES Willkommen an der französischen Riviera! Hier, wo die Schönen und Reichen ihre Ferien verbringen und der unvergleichliche Spirit der glamourösen 30er-Jahre in der Luft liegt. Das Hotel Juana ist die perfekte Location für diejenigen, die den alten Charme erleben möchten. Denn: Die Villa in Juan-les-Pins mit Marmorterrasse unter Palmen wurde zwar modern saniert, hat sich aber das damalige Flair bewahrt. Zimmer, Aussenanlage und Restaurant versprühen mit Interieur und Deko Glanz und Glamour von früher. Übrigens: Das Juana zählt zu den «Small Luxury Hotels of the World»! HOTEL-JUANA.COM

104 / The LOOK / Sommer 2018

Hemd BOSS ORANGE 129.– Chino MASON’S 169.– Veston DRYKORN 359.– Schuhe HACKETT LONDON 159.–


PLACES TO BE

DIE KUNST DES ANKOMMENS CASTELL SON CLARET – MALLORCA Wer die Zufahrt zum exklusiven Castell son Claret nimmt, dessen Herz wird bereits hier höherschlagen! Eine majestätische Allee führt zum historischen Gebäude, das – eingebettet in die wunderschöne Natur des Tramuntana-Gebirges – dazu einlädt, die Seele baumeln zu lassen. CASTELLSONCLARET.COM

Hemd 169.–, Veston 649.–, Hose 169.–, alles HACKETT LONDON Hut PAUL 69.90 Schuhe PAUL KEHL 299.–

MYKONOS

FARBKLECKS AN DER KÜSTE LE SIRENUSE – AMALFIKÜSTE

Bermudas TOMMY HILFIGER 119.– T-Shirt CALVIN KLEIN JEANS 49.90 Sneakers NEW BALANCE 119.–

Obwohl das Hotel Le Sirenuse eines der führenden Luxushotels ist, hat sich das kleine Privathaus stets seinen aussergewöhnlichen Charme bewahrt. Familiär und heimelig ist es hier, mit traumhaftem Blick auf die Bucht von Positano. Das Besondere: Die Familie Sersale – die Gründer des kleinen, malerisch hoch über dem Meer gelegenen Hotels – kümmern sich noch heute höchstpersönlich um ihre Gäste. SIRENUSE.IT

Wehende weisse Vorhänge, offene Architektur, Blick aufs Meer ... Das Hotel Livin Mykonos hat den Namen zum Programm gemacht! Das luxuriöse Boutique-Hotel verspricht seinen Gästen wunderschönes griechisches Flair. Den Charme Mykonos’ erleben, sich fallen lassen und geniessen – das ist die Devise. Eine wahre Oase, um Ruhe zu finden und Freiheit pur zu spüren! LIVINMYKONOS.GR

Gürtel PAUL KEHL 59.90 Bermudas POLO RALPH LAUREN 149.– Poloshirt LA MARTINA 129.– Schuhe HACKETT LONDON 159.–

Sommer 2018 / The LOOK / 105


DAS LEBENSFEUER ENTFACHEN

S

ie gehören zu den Vorreiterinnen, die Ayurveda-Kuren in die Schweizer Luxushotellerie gebracht haben. Wie kam es dazu? Ich habe schon immer ein holistisches Angebot in unseren Spas verfolgt. Der Mensch wird dabei ganzheitlich betrachtet und bedient. Ayurveda ist ein einfaches und logisches System, das bereits unsere Grossmütter verfolgt haben! Sie bedienten sich bei Krankheiten aus der Natur, kochten saisonal und regional, das ist das Einfachste. Unsere Gäste sind aktiv und gesundheitsbewusst, stehen mitten im Leben und haben oft grosse berufliche Herausforderungen. Sie suchen nach nachhaltiger Erholung. Wir bieten ihnen auf einfachem Weg mehr Wohlbefinden und Erholung und zeigen ihnen gleichzei-

106 / The LOOK / Sommer 2018

DANIELA FRUTIGER gehört zu den innovativsten Hotelièren der Schweiz. Zusammen mit ihrem Mann führt sie die GIARDINO HOTEL GROUP. Mit dem Konzept «Ayurveda by Giardino» reitet sie auf der Erfolgswelle und bietet den Gästen ein unvergleichliches Erholungserlebnis. TEXT SILVIA AFFOLTER

tig auf, wie sie ihren Alltag besser gestalten können.

Sri Lanka ist ein Mekka für

Ayurveda-Kuren. Was genau spricht für eine Kur in der Schweiz? Bei uns können Sie in gewohnter Umgebung sofort abschalten. Sie müssen weder einen langen Flug noch einen Klimawechsel oder Zeitzonen berücksichtigen. Zudem ist es für viele Gäste einfacher, mit regionaler Kost und ihnen bekannten Nahrungsmitteln die Kur auch zu Hause fortzusetzen. Eine Kur im Ausland ist durchaus sinnvoll, aber dann sollte man mindestens vier Wochen einplanen.

Ayurveda ist in den letzten Jahren zum grossen Trend geworden. Warum eigentlich? Oft kann Menschen weitergeholfen werden, die schulmedizinisch nicht weiterkommen. Zudem kann diese Jahrtausende alte indische Heilkunst entgegen vieler Vorurteile gut in den westlichen Alltag integriert werden. Darum ist es für uns kein Trend, sondern ein ernst zu nehmendes Gesundheitssystem. Ayurveda wird bei chronischen Erkrankungen wie z. B. Morbus Crohn, Rheuma, Allergien, aber auch bei Schlafstörungen, Depressionen und Hormonproblemen erfolgreich eingesetzt – also da, wo die Schulmedizin nur die Symptome lindert.


TALK TO

FOTOS: beigestellt

Wann haben Sie sich das letzte Mal eine Ayurveda-Kur gegönnt? Die letzte Kur: letztes Frühjahr bei uns in Ascona. Ich versuche aber, so gut wie es geht, danach zu leben. Und wenn ich mal abschweife, merke ich das sofort! Was genau beinhaltet eine Ayurveda-Kur in der GiardinoGruppe? Eine Anamnese beim Ayurveda-Arzt oder -Spezialisten. Dies ist die Basis für den Ernährungsplan und die ayurvedischen Anwendungen. Hinzu kommen ein tägliches Yoga- und Meditationsprogramm, Svedana (Dampfbäder), täglich ayurvedische Anwendungen wie z. B. Ölmassagen. Abgerundet wird dieses Angebot mit Vorträgen und Workshops über die Gesundheit und Ayurveda. Die richtige Ernährung ist einer der Hauptpfeiler der Ayurveda-Kur. Gilt in der westlichen Ernährungslehre der Leitspruch «Du bist, was du isst», so sagt Ayurveda: «Du bist, was du verdaust.» Die Zubereitungsart spielt eine grosse Rolle im Ayurveda – darum: nicht nur, was man isst, sondern auch, wie es zubereitet ist, denn die Zubereitungsart hat einen grossen Einfluss auf die Verdauung. Ein roher Apfel bringt keine zusätzlichen Vitamine, wenn mein Verdauungsfeuer nicht stark genug ist. Der Kochvorgang hilft, den Apfel besser verdaulich zu machen. Wie sieht ein typisches Ayurveda-Menü aus? Ein ayurvedisches Menü besteht aus allen sechs Geschmacksrichtungen (süss, sauer, salzig, scharf, bitter und herb) und aus unterschiedlichen Konsistenzen. So ist immer etwas zum Beissen dabei, aber auch etwas Crèmiges oder Flüssiges. Dadurch wird sichergestellt, dass der Körper mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt wird und weniger Heisshunger aufkommt. Auch werden gern Gewürze oder Kräuter zur besseren Verdaulichkeit integriert. Ansonsten sind einem ayurvedischen Menü aber keine Grenzen gesetzt.

ZU SICH FINDEN Mit dem «Ayurveda by Giardino»-Konzept können Gäste abschalten und zu neuer Lebensenergie gelangen.

Das Trinken von warmem Wasser steht ebenfalls im Mittelpunkt einer Kur. Warum eigentlich? Warmes Wasser hat einen reinigenden Effekt auf den Körper und hilft bei der Entschlackung. Zudem hilft die Wärme, das Vata zu stimulieren, was für den Kurerfolg sehr wichtig ist. (Vata ist eng mit dem Nervensystem verbunden. Sein

ANGEBOTSSPECIAL

Unsere Leserinnen und Leser können jetzt von einem ganz besonderen Angebot profitieren: Exklusiv bietet die GiardinoGruppe eine «Ayurveda Compact Kur» an – ideal für Einsteiger, die eine kurze Auszeit vom Alltag nehmen möchten, um neue Lebensenergie zu tanken.

3 Tage, 2 Nächte für CHF 1290.– pro Person im Doppelzimmer im Hotel Giardino Ascona oder im Atlantis by Giardino in Zürich*

«AYURVEDA IST KEIN TREND, SONDERN EIN ERNST ZU NEHMENDES GESUNDHEITSSYSTEM.» Daniela Frutiger

Prinzip ist die Beweglichkeit, und sein Hauptsitz im Körper liegt unterhalb des Nabels im Bereich des Dickdarms.) Sie verkaufen in Ihren Spas die von Ihnen entwickelte Kosmetiklinie dipiù und haben auch eine Zusammenarbeit mit dem Modelabel Lolë. Was können Sie uns darüber sagen? Lolë gehört zu meinen Lieblingsbrands in Sachen Yoga-Sportswear. Die Stücke sind trendig, farbig, aber vor allem sind sie aus hochwertigen Naturmaterialien angefertigt. Meine eigene Pflegelinie ist ebenfalls ohne jegliche Konservierungsstoffe und entspricht meiner Philosophie, nur natürliche Produkte zu verwenden. GIARDINO.CH

INBEGRIFFENE BEHANDLUNGEN:

Traditionelle Kur inkl. ayurvedischer Vollpension, Konsultationen, über 3 Stunden Treatments, täglicher Yogastunden und Übernachtungen. Buchbar mit dem Stichwort «TheLookDetox» unter TEL.: 0800 333 313. Mehr Informationen zu allen Angeboten unter

AYURVEDABYGIARDINO.CH * Ascona: sonntags bis freitags, ausgenommen Mai/Juli/August; Zürich: täglich, ausgenommen Juni. Das Angebot ist gültig bis 31.10.2018 nach Verfügbarkeit und nur mit vorheriger Reservation.

SILVIA A F FOLT ER

ist Schweizer Unternehmerin, Journalistin und Gründerin des ersten Schweizer Hotelfernsehens CityGuideTV. Sie hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Dafür besucht sie die schönsten Hotels und die angesagtesten Hotspots auf der ganzen Welt. Heute im Gespräch mit Daniela Frutiger, Hotelier der Giardino Gruppe.

Sommer 2018 / The LOOK / 107


KULINARIK

CASA NOVO BERN

Die Casa Novo in Bern hat eigentlich den schönsten Platz an der Aare mit einer herrlichen Terrasse für 80 Gäste. Die Casa Novo ist zweifelsohne die schicke Variante, Tapas zu geniessen, das mediterrane Restaurant darf bereits 14 Gault-Millau-Punkte verzeichnen. Das Team des Familienbetriebs ist sehr jung, die Inhaber Dominik und Jesús Novo setzen auf persönlichen Kontakt mit den Gästen. Eine traditionelle Auswahl an Tapas bekommt man am Abend in der Vinothek des Hauses, einer gemütlichen Bar mit 25 Plätzen, und natürlich ist die Karte mit spanischen und portugiesischen Weinen exzellent. CASA-NOVO.CH KULI NARI K

¡HOLA GUSTO! Die köstlichste Art, möglichst viele SPEZIALITÄTEN gleichzeitig zu probieren, sind TAPAS. Ursprünglich nur Snack oder Appetizer in der SPANISCHEN KÜCHE, sind TAPAS längst zu einer Lebensart geworden. Wir haben die spannendsten Tapasbars und -restaurants ausgesucht, in denen man zu zweit oder mit vielen häppchenweise GUTEN GESCHMACK geniessen kann. TEXT DÖRTE W ELTI

PARTERRE PASEO BASEL

Das Parterre Paseo ist ganz neu. Zu seiner Geschichte gehört aber Basler Lebenskultur: 1942 wurde der Verein Basler Freizeitaktion gegründet. Zweck: Jugendarbeit. In den 1970er-Jahren entstand das legendäre Kaffi Schlappe. Daraus entwickelte sich im Verein die Sparte Gastronomie. Heute arbeitet das Parterre Basel mit der Arbeitsintegration Tangram zusammen, die Langzeitarbeitslosen eine neue Chance gibt. Die neue Tapasbar ist ein Projekt dieser Kooperation. Es gibt spanische Klassiker – auch to go. PARTERRE-PASEO.CH

CAFÉ DU LYS

FOTOS: beigestellt

GENF

In der Genfer Gastronomieszene beobachtet man, dass das Wort Tapas nicht unbedingt nur für spanische Spezialitäten reserviert ist. Man goutiert hier Fingerfood und kleine Speisen unter dem Begriff Tapas, die beispielsweise auch aus französischen Zutaten kreiert wurden. Das Café du Lys ist ein trendiger Ort in Genfs Universitätsviertel, die Tapas werden abends vorzugsweise an der Bar dieser ehemaligen Garage serviert. Edel: Die Menükarte «Les Fleurs du Jour» wechselt wöchentlich gemäss frischem Angebot, dementsprechend immer neu sind auch die Tapas. CAFEDULYS.CH

BODEGA PRADO BAR ST. GALLEN

TAPAS & FRIENDS

we love

ZÜRICH

Yannis Sfouggaris ist in St. Gallen eine feste Grösse. Und ja, der Name ist griechisch, die Speisen sind jedoch spanischmediterran. Sein jüngster Coup: die Prado Bar, die am 1. März ganz frisch eröffnet wurde. Wir haben in St. Gallen aber schon einmal das seit fünf Jahren existierende Restaurant Bodega Prado ausgiebig erkundet. Von der Qualität und der Kreativität der Tapas sind wir begeistert! Weine, die Weinfachmann Yannis Sfouggaris als Geschäftsführer der alteingesessenen Witschi-Weine selbst importiert, begleiten die Speisen.

Die junge Gastronomin Maria Isabel Montagut hat erst mit dem Tapas & Friends in Zürichs Kreis 3 eingeschlagen, jetzt hat sie eine Dependance im hippen Seefeld-Quartier eröffnet. Für den Anfang nur als Take-away mit ein paar Plätzen draussen, aber der Raum für ein Restaurant innen ist bereits geplant. Maria bietet ausgesuchte Erzeugnisse an, weiss von jedem Queso, jedem Jamón und jeder Chorizo, woher das Produkt kommt und wie es entstanden ist. Bei ihr haben wir einen der besten Jamón de pata negra probiert, Schinken von Schweinen, die vornehmlich Eicheln zu fressen bekommen.

BODEGAPRADO.COM

TAPASANDFRIENDS.CH

Sommer 2018 / The LOOK / 109


EVENTS

4

1 | Kundinnen werden mit erfrischenden Drinks verwöhnt. 2 | Die PKZ-RunwayShows in Zürich. 3 | Coiffeur Valentino präsentiert tolle Haarprachten und stylt die Kundinnen. 4 | Regula Fischer, Luisa Rossi und Sara Zehnder. 5 | Peyman Amin geniesst den Abend bei PKZ WOMEN Zürich.

2

3

1

6

7

PKZ WOMEN

PKZ FASHION NIGHTS DIE EXKLUSIVEN PKZ FASHION NIGHTS SIND LEGENDÄR – hier wird «Passion for Fashion» gelebt. Kürzlich fanden in gleich drei Städten die begehrten Events statt: Bei PKZ WOMEN in Zürich, Basel und Bern wurden die Gäste unter anderem mit Fashion-Shows, Make-up-Corner von Dior, Styling-Highlights by Coiffeur Valentino sowie prickelnden Drinks und kulinarischen Leckerbissen verwöhnt.

9

6 | PKZ zeigt die schönsten Looks der Saison. 7 | Patricia Boser moderiert den Abend bei PKZ WOMEN Zürich. 8 | Ex-Miss Schweiz Dominique Rinderknecht und ihre Freundin und Topmodel Tamy Glauser sind auch dabei. 9 | vlnr: Michelle Dankner-Müller, Annina Frey, Susanne Hueber. 10 | Geschäftsführerin PKZ WOMEN Basel Rachel Keller. 11 | PKZ-CEO Manuela Beer mit dem PKZ-Team. 12 | Kundinnen geniessen den Anlass bei PKZ WOMEN Basel. 13 | Make-up by DIOR

110 / The LOOK / Sommer 2018

5

10

11

12

13

8


EVENTS 3

13

12

1

11

PKZ MEN

2

GROSSE MODE FÜR GROSSE HERREN & MASS-SCHNEIDEREI

4

Eröffnung der neuen Etage bei PKZ MEN in Zürich: Endlich gibt es ATTRAKTIVE CASUAL- UND BUSINESS-HERRENKOLLEKTIONEN AUCH IN GROSSEN GRÖSSEN. Starke Marken wie Polo Ralph Lauren, Tommy Hilfiger & Co. bieten hier eine enorme Auswahl an coolen Styles. Highlight: Die exklusive Massschneiderei! 10

5

6

9

7

8

1 | PKZ MEN-Filiale Zürich. 2 | Die neue Mass-Bar mit Fabio de Sousa, Leiter Masskonfektion PKZ MEN. 3 | PKZ-CEO Manuela Beer mit Urs-Peter Oehen. 4 | Kunden amüsieren sich bei der Neueröffnung. 5 | PKZ-Verwaltungsratsmitglied Thomas Kern. 6 | Spannende Diskussionen rund um das Thema «Grosse Grössen». 7 | Der neue Ladenbau im 4. Stockwerk. 8 | Die Gäste werden mit einem Apéro riche verwöhnt. 9 | Hans-Jörg Degen, langjähriger Kommunikationschef von Bindella. 10 | Geschäftsführer Axel Reddig mit PKZ Kunde. 11 | Saxofonist Roni Haug begleitet musikalisch durch den Abend. 12 | PKZ-Mitarbeiter unterhalten sich über Herrenmode. 13 | Tolle Beratung auf der neuen Grosse-Grössen-Etage.

Sommer 2018 / The LOOK / 111


CONTRIBUTERS

Nice to meet you

SILVIA A F FOLT ER

BA R BA R A LIEN H A R D

JEROEN VA N ROOIJEN

Medienprofi durch und durch: SILVIA AFFOLTER ist eine wahre Expertin, wenn es um Journalismus und Fernsehen geht. Die ehemalige Miss Schweiz zählt nicht umsonst zu den besten Medienexpertinnen der Schweiz. Kein Wunder, denn sie hat einen breiten Werdegang hinter sich: Alles begann mit einer Marketingund Journalistenausbildung, ging über die Moderation bedeutender Formate hin zu redaktionellen Tätigkeiten sowie TV-Produktion. 2001 gründete die Medienunternehmerin die YourStory AG und das erste Schweizer Hotelfernsehen. Ihr Interview mit Daniela Frutiger sowie ihre liebsten Hotspots in Andalusien lesen Sie auf den Seiten 102 und 106.

Was eine Journalistin erst zu einer Topjournalistin macht? Jahrelange Erfahrung in dieser sensiblen Branche, gute Connections sowie Feuer, Liebe und Leidenschaft für diesen Beruf. Über all diese Faktoren verfügt unsere Kolumnistin BARBARA LIENHARD, sie brennt für ihren Job. Und genau aus diesem Grund zählt sie zu den gefragtesten Texterinnen. Wir sind deshalb ganz besonders stolz, sie unter unseren Gastautoren haben zu dürfen. Die ehemalige Leiterin des Lifestyle-Ressorts der BLICK-Gruppe arbeitete zehn Jahre lang bei Ringier und machte sich schlussendlich als freie Redaktorin und Kolumnistin selbstständig. Heute schreibt sie erfolgreich für ihren Kundenkreis. Ihre Kolumne finden Sie auf Seite 93.

«Passion for Fashion» – die Modewelt ist das Terrain unseres Kolumnisten JEROEN VAN ROOIJEN (lesen Sie seinen Artikel in dieser Ausgabe auf Seite 35). Mode und Styling, Trends und Lifestyle – hier kennt er sich aus. Er ist absoluter Fashion-Spezialist und Topjournalist. Seine Leidenschaft zum Styling sowie sein modisches Knowhow brachten ihm den Titel «bestgekleideter Mann der Schweiz» ein. Für PKZ schreibt er nicht nur seine amüsanten Kolumnen, sondern hilft Damen und Herren auch in Styling-Fragen bei seinen exklusiven Workshops in unseren Filialen. An diesen Abenden vermittelt er modisches Feingefühl und steht mit hilfreichen Tipps und Tricks zur Seite.

Sommer 2018

CONTRIBUTERS Spannende Lifestyle-Storys, Interviews und Top-Empfehlungen – für das THE LOOK MAGAZINE haben wir ein renommiertes Journalistenteam an unserer Seite. Das sind unsere Gastautoren und Kreateure.

A NA H A LDIM A N N

Unsere PKZ-Styling-Expertin verfügt über 20 Jahre Mode-Erfahrung, hat für Fashion-Shootings bei «Annabelle» und «Bolero» gearbeitet und ist als Personal Shopper und Styling-Coach unterwegs. PKZ-Kundinnen und -Kunden können sich an sie wenden, wenn es um Modefragen geht: In den Stores widmet sie sich Männern wie Frauen, die ein Umstyling wünschen und von einem echten Profi beraten werden möchten. In unserer Rubrik «Selected» auf Seite 88 zeigt Ana, wie man passend für diesen Sommer grossflächige Tropenmuster perfekt stylt.

112 / The LOOK / Sommer 2018

PET ER RÖT HLISBERGER

Ein Mann mit Weitblick: PETER RÖTHLISBERGER betreibt mit seiner Kollegin und Ehefrau Barbara Lienhard eine erfolgreiche Content-Agentur namens «Chefredaktion». Von der Konzeption und Beratung bis hin zu individuellem Coaching – es werden Inhalte und Spezialisten-Know-how im journalistischen Bereich geboten. Abgedeckt werden Print-, Online- und TV-Branche. Vor dieser Zeit war er neun Jahre lang Chefredaktor im BLICK-Newsroom – so lange war vor ihm noch niemand in diesem Amt. Daneben betreut Röthlisberger auch die Internetseiten 50plus.ch sowie 50plus.de – Nachrichtenportale für die Generation 50 aufwärts. Für uns führte er ein exklusives Interview mit Murat Yakin (Seite 14).

LUISA ROSSI

«Ich weiss nicht, was ich anziehen soll» – diesen Satz hat LUISA ROSSI schon unzählige Male gehört. Und genau das ist das Stichwort für die Mode-Expertin. Luisa ist absoluter Profi, wenn es um Fashion und Styling geht. Bekannt wurde sie durch zahlreiche TV-Sendungen, heute arbeitet sie hinter den Kulissen als Stilberaterin und avancierte zu einer der begehrtesten ModeIkonen der Schweiz. Mit Fachwissen und modischem Feingefühl berät sie auch PKZ-Kundinnen und -Kunden – wie Manuela, die sich auf Seite 98 von Luisa umstylen liess.


INSIGHTS Von links nach rechts: Nathalie Platz, Projektleiterin Styling-Workshops; Bettina Gubler, Praktikantin Marketing; Vera Wemmie, Werbe- und Kommunikationsleiterin; Annina Müller, Projektleiterin Werbung und Kommunikation; Tanja Wobmann, Projektleiterin THE LOOK; Albulena Uka, Leiterin CRM

3.

DÜRFEN WIR BITTEN?

INSIGHTS

1.

VORBEREITUNG IST ALLES

Ein Event benötigt beste Vorbereitung! Wie viel Einsatz und organisatorisches Geschick aber wirklich hinter der Realisation einer Fashion oder Gents’ Night stehen, sollen die Gäste natürlich nicht merken. Bei zahlreichen Meetings werden vorab Ideen gesammelt, Kooperationspartner festgelegt und alle Komponenten genauestens durchgeplant.

2.

DAS PKZMARKETINGTEAM

Das Drumherum steht, dann kann es fast losgehen! PKZ verschickt an seine Kundinnen und Kunden sowie Partner exklusive Einladungen. In liebevoller grafischer Aufbereitung wird eine Karte kreiert, die über die bevorstehende Veranstaltung, den Ablauf und die geplanten Höhepunkte informiert. Das Marketingteam erstellt auch eine Liste der geladenen Gäste sowie VIPs und organisiert die Anmeldungen via Onlineplattform.

Die Fashion Nights sind zum Saisonstart ein absolutes Highlight. Wer dahintersteckt? SECHS POWERFRAUEN, die das PKZ-Marketingteam bilden. Hier geben sie uns einen EXKLUSIVEN EINBLICK in ihre Arbeit.

SO VIEL ZU ENTDECKEN!

Wer schon einmal Gast bei einer der PKZ Fashion Nights oder Gents’ Nights war, konnte sich neben den Trend-Shows von weiteren Highlights überzeugen: Nailbar, Make-upCorner, Barbershop, tolle Moderatoren und vieles mehr. Diesbezüglich gilt es, viele Verhandlungen mit potenziellen Partnerfirmen zu führen und Zusammenarbeiten zu definieren. Für das leibliche Wohl werden renommierte Caterings und Getränkeunternehmen engagiert. Musikalische Untermalung liefern coole DJs, die die nötigen technischen Voraussetzungen in den Stores vorfinden müssen.

D

as Team rund um CEO und Marketingleiterin Manuela Beer organisiert seit vielen Jahren sehr erfolgreich die bekannten PKZ-Events. Die Fashion Nights für Damen sowie die Gents’ Nights für Herren sind absolute Fixpunkte zum Start in die jeweilige Saison. Zum Saisonbeginn haben die sechs Marketingexpertinnen wieder je eine exklusive Fashion Night in Zürich, Basel und Bern veranstaltet. Was alles nötig ist, um einen Event dieser Grössenordnung auf die Beine zu stellen, skizzieren sie für uns hier im Überblick. MOBILE APP

Connect with us

4.

GET THE PARTY STARTED

Hinter den Kulissen geht es vor Beginn der Veranstaltung bereits rund: Die Models werden für die Runway-Show gestylt, die PKZ-Outfits individuell angepasst, letzte Dringlichkeiten erledigt. Die freudige Anspannung ist zu diesem Zeitpunkt bereits bei allen Beteiligten spürbar. Kurz vor Einlass der Gäste werden noch die Goodie-Bags bereitgestellt. Es kann losgehen!

5.

SHOWTIME

Endlich ist es so weit! Nach Monaten der aufwendigen Planung und umfangreichen Organisation kann die Fashion oder Gents’ Night beginnen. Für die Gäste ist es ein Abend voller modischer Highlights, spannender Programmpunkte sowie erfrischender Drinks und Leckerbissen – für das Marketingteam ist es ein gelungener Abend, wenn die Gäste glücklich sind. Weitere Infos zu Events und Einladungen unter

PKZ.CH/GOLDCARD

Sommer 2018 / The LOOK / 113


SWISS LADIES DRIVE & BMW PRESENT

28.JUNI 2018

MAKE IDEAS BIGGER FASTER TOGETHER 13:00 – 23:00 Workshop & Award Night Ticket (inkl. Teilnahme an 5 Impulsvorträgen und einem von 5 Business Building Workshops am Nachmittag und 10 Gänge Award-Dinner by Gamma Catering am Abend) CHF 199.-

18:00 – 23:00 Award Night Ticket (inkl. 10 Gänge Award-Dinner by Gamma Catering, Impulsvortrag & Musik Live Act) CHF 155.-

BMW GROUP EXPERIENCE CENTER Industriestrasse 11, Dielsdorf ZH

F 1 F.C H JETZT TICKETS SICHERN (LIMITIERT AUF 200 PERSONEN) SUPPORTED BY

IN COLLABORATION WITH: BUSINESS ANGELS SCHWEIZ, ADVANCE, ANGELS FOR LADIES

5 LIVE BUSINESS CREATING-WORKSHOPS & AWARD NIGHT (FEMALE INNOVATOR OF THE YEAR)


Schrank über Orchid Furniture 2368.–

LIFESTYLE Untersetzer über Guru-Shop 7.–

Pouf CECILIE MANZ 500.–

Hängeleuchte BOCA DO LOBO Preis auf Anfrage

Laterne über GuruShop 27.–

Pouf über Suppan & Suppan Interieur 209.–

Kissen BLOOMINGVILLE 40.–*

FOTOS: iSTock, beigestellt

* Über ambientedirect.com

** Über hom24.ch

*** Über connox.ch

Pouf GAN 573.–*

Behälter DECOR WALTHER 52.–

Tischleuchte über Artisanti 130.–

D ESIG N - STO RY

ANDALUSISCHER CHARME Teekanne über Suppan & Suppan Interieur 70.–

So farbenfroh und so gemütlich! Mit neuen Design-Elementen holen wir uns ANDALUSISCHES SOMMERFEELING ins Wohnzimmer. ERDIGE TÖNE UND GOLD erinnern an weite Sandstrände, AKZENTE IN TÜRKIS und kleine Mosaike sorgen für exotische Farbtupfer. Sofa DIESEL-LIVING 6612.–***

Mosaikschale über Guru-Shop 21.–

Tischleuchte EICHHOLTZ 980.–

Rattanbank BLOOMINGVILLE 500.–*

Teppich TOP SQUARE 85.–** Vase NORR11 117.–*

Tisch über Artisanti 428.–

Sommer 2018 / The LOOK / 115


MEN DRESS FOR LESS

PREISHITSfor him

EXKLUSIV UND SO PREISWERT: Business- und Casual-Wear – im Sommer sind diese smarten Trendteile absolut top!

ARTIGIANO

Hemden je 129.– statt 179.–

MANUEL RITZ

Veston 299.– statt 399.–

PAUL

Chinos je 79.90 statt 119.–

PAUL

Anzug 349.– statt 499.–

116 / The LOOK / Sommer 2018

PAUL KEHL

Hemden je 59.90 statt 89.90

TOMMY HILFIGER

Hemden je 59.90 statt 99.–


DRESS FOR LESS MEN

HUGO

PAUL

Anzug 449.– statt 599.–

Hemden je 49.90 statt 79.90

Veston HACKETT LONDON 399.– statt 549.– Chino PAUL 89.90 statt 119.00 Sonnenbrille PAUL KEHL 49.90 statt 79.90

PAUL

PAUL KEHL

T-Shirts je 39.90 statt 49.90

Blouson 199.– statt 249.–

PAUL KEHL

Shorts je 59.90 statt 79.90

HG verlängern

DIESEL

T-Shirts je 39.90 statt 59.90

PAUL KEHL

Poloshirts je 59.90 statt 89.90

TOMMY HILFIGER

Bermudashorts je 79.90 statt 119.–

Sommer 2018 / The LOOK / 117


WOMEN DRESS FOR LESS

PREISHITSfor her

DA SHOPPEN WIR BESONDERS GERN: Frische Looks zu vergünstigten Preisen versüssen uns den Sommer. Diese stylishen Must-haves sind UNSERE PREISWERTEN HIGHLIGHTS.

PAUL KEHL

LIEBLINGSSTÜCK

ODD MOLLY

PAUL KEHL

Shirts je 39.90 statt 59.90

Blusen je 89.90 statt 109.–

Shirts je 119.– statt 149.–

Shirts je 39.90 statt 59.90

MAC

Shorts je 89.90 statt 119.–

Tunika EMILY 69.90 statt 99.–, Hose ANGELS 99.– statt 129.–, Sandalen PEDRO MIRALLES 129.– statt 169.– 118 / The LOOK / Sommer 2018

MEL & DAVIS

Schals je 99.– statt 129.–

PEDRO MIRALLES PAUL KEHL

Sandaletten 149.– statt 189.–

Shorts je 59.90 statt 89.90


DRESS FOR LESS WOMEN

PAUL KEHL

EMILY

T-Shirt 49.90 statt 69.90

Bluse 69.90 statt 99.–

Poloshirt TOMMY HILFIGER 89.90 statt 119.– Bermudas MAC 99.– statt 119.–

REVIEW

Shirts je 39.90 statt 59.90

ANGELS

Chinos je 99.– statt 129.–

BECKSÖNDERGAARD

Schals je 49.90 statt 69.90

PEDRO MIRALLES Sandalen 129.– statt 169.–

HG verlängern TOMMY HILFIGER T-Shirts je 59.90 statt 89.90

PEPE JEANS

Bermudas 79.90 statt 99.–

TOMMY HILFIGER Poloshirts 89.90 statt 119.–

Sommer 2018 / The LOOK / 119


BETREUUNG MAL ANDERS

Aladdin-Stiftung Schaffhauserstrasse 43 Postfach, 8042 Zürich Spenden bitte unter IBAN: CH68 0900 0000 3400 0555 3 Konto: 34-555-3 Kennwort: The Look

Muss ein Kind ins Spital, beginnen für die Eltern grosse organisatorische Herausforderungen. Die ALADDIN-STIFTUNG greift hier unterstützend ein und bietet Betreuung für die Kleinen an, um den Eltern eine Verschnaufpause zu gönnen.

E

rkrankt ein Kind und muss für einen längeren Zeitraum ins Spital, müssen die Eltern und die engen Angehörigen einen wahren Marathon meistern: Organisation, Betreuung, dazu schwerwiegende Belastungen und Sorgen um das Wohl des Kindes. Geschwister, Arbeitsstelle und Haushalt unter einen Hut zu bringen, dabei Optimismus und Ruhe zu bewahren, bedeuten nicht nur Stress, sondern auch enorme psychische Bürden. Genau an diesem Punkt unterstützt die Aladdin-Stiftung.

ELTERN ENTLASTEN – KINDERN FREUDE BEREITEN Die Organisation, die 1996 gegründet wurde und sich ausschliesslich durch Spenden finanziert, hat sich zum Ziel gesetzt, Familien mit Kindern, die von

120 / The LOOK / Sommer 2018

werden, um die kranken Kleinen im Spital zu besuchen und mit ihnen Zeit zu verbringen. Je nach Zustand bzw. individuellen Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten ermöglichen die Freiwilligen eine unbeschwerte Zeit. Sie betreuen die Kinder für einen bestimmten Zeitraum, wodurch die Eltern ihren zahlreichen Verpflichtungen nachkommen oder einfach mal eine kurze Auszeit nehmen können, um neue Kraft zu schöpfen.

Der Insider-Club übergab der Organisation eine Spende von CHF 5000.–.

IM EINSATZ SIND DIE EHRENAMTLICHEN HELFER DER ALADDINSTIFTUNG IN DEN KINDERSPITÄLERN LUZERN UND ZÜRICH SOWIE IM REHABILITATIONSZENTRUM IN AFFOLTERN.

einer Erkrankung oder Behinderung betroffen sind, zu entlasten. Dies geschieht, indem ehrenamtliche Betreuende von der Stiftung koordiniert

AUCH SIE KÖNNEN HELFEN! Grundsätzlich kann jeder die Aladdin-Stiftung unterstützen (PC-Konto siehe oben) oder ein Teil davon werden. Äusserst wichtig ist aber die optimale Eignung sowie die Identifikation mit dem sensiblen Thema «Elternentlastung». Interessierte finden die Richtlinien und einen Fragebogen auf unserer Website. Nach einem ausführlichen Gespräch und einer Schulung durch Fachpersonal kann es losgehen. Im Einsatz sind die ehrenamtlichen Helfer der Aladdin-Stiftung in den Kinderspitälern Luzern und Zürich sowie im Rehabilitationszentrum des Kinderspitals Zürich in Affoltern am Albis – 7 Tage die Woche, von 9 bis 20 Uhr. ALADDIN-STIFTUNG.CH

FOTO: beigestellt

SPENDENKONTO


INSIDE

Leserbriefe an die

LOOK The

REDAKTION

THE LOOK MAGAZINE bedankt sich ganz herzlich für die zahlreichen Feedbacks unserer geschätzten Leser – hier eine kleine Auswahl.

VIVA ANDALUSIA Die schönsten Hotspots

Sommer

2018

NEW TRENDS

MARITIME MODE SPORTLICHELEGANT PASTELLTÖNE

WIR WOLLEN MEER Coole Mode für den Tag am Strand

SOMMERBUSINESS

TOPMODEL

Davide Conti

Viva

Andalusia

Luftige FashionHighlights fürs Büro

LEINEN

So leicht, so elegant

Olé! Leuchtende Farben, sommerliche Prints und luftig-leichte Stoffe entführen uns in die Paradieswelt Andalusiens! Fehlt nur noch ein kühler Drink und die liebste Modezeitschrift – so verbringen wir unsere Zeit am Strand am liebsten.

Soeben habe ich das Magazin erhalten und bin begeistert von den vielen interessanten Beiträgen und Modetrends. Ich wohne seit 57 Jahren in Genf und komme immer wieder gern nach Zürich. Mein erster Gang gilt immer dem tollen PKZ-Store an der B a h n hof s t r a s s e . Ich finde immer etwas, das mir gefällt. Liselotte Inderbitzin, Veyrier

GIFTCARD

ALLE VERÖFFENTLICHTEN LESERBRIEFE ERHALTEN EINE GIFTCARD IM WERT VON JE CHF 50.–.

fülligere Frauen wünschen. Doch die Ideen im Magazin haben mich nun ermutigt, abzunehmen. Melde mich wieder, wenn es geklappt hat! Judith Egger, Mörschwil

Mit grosser Freude erhalte ich stets Ihr Magazin und entdecke darin die neuesten Trends. Ich bin überzeugt, Wir freuen uns auf Ihre Post! nicht nur ich, sonPKZ.CH/LESERBRIEFE dern auch der Grossteil Ihrer Leser finden diese ganz nach eigenem Geschmack. Das PKZ THE LOOK MAGAZIN Ihr bekannter Modesinn erneuert sich von bekomme ich erst seit Kurzem. Ich fin- Mal zu Mal auf die schönste Weise. Herzde die vielen tollen Modekombinationen liche Gratulation zu Ihrer Arbeit, sie trägt super. Leider bin ich etwas molliger und viel zu meiner guten Bekleidung bei. würde mir ab und zu auch Tipps für Romain Krähenbühl, Etrembières

INSIDER-CLUB-STIMMZETTEL VEREINSVERSAMMLUNG MAI 2018

Bitte ausfüllen und bis spätestens 31. Mai 2018 einsenden an: INSIDER-CLUB, In der Luberzen 19, 8902 Urdorf Der Vorstand beantragt, den Jahresbericht 2017 zu genehmigen. Ja Nein

Einverstanden (bitte Zutreffendes ankreuzen)

Der Vorstand beantragt, die Jahresrechnung 2017 zu genehmigen. Ja Nein

COVER_0218_MEN.indd 4

CHF 5.–

27.03.18 15:02

GEWINNERIN UMSTYLING Wir gratulieren Suzanne Wirth! Da war die Freude gross: Suzanne Wirth hat das exklusive Umstyling mit unseren Fashion-Expertinnen gewonnen! Die Naturliebhaberin und Bergsteigerin ist 66 Jahre alt und beschreibt sich selbst als sehr modeaffin. Ihr Style: sportlich-praktisch mit einem Hauch Eleganz. Besonders interessant waren für sie die vielen modischen Tricks, die ihren Typ nun noch besser zur Geltung bringen. Wir gratulieren recht herzlich und wünschen viel Vergnügen mit dem neuen Styling!

Wettbewerb Gewinnen Sie eine exklusive RAY-BAN-BRILLE im Wert von CHF 199.–. MITMACHEN UNTER

PKZ.CH/BRILLE

Der Vorstand beantragt, das Budget 2018 zu genehmigen. Ja Nein Sind Sie bereit, den Vorstand für seine Tätigkeit im Vereinsjahr 2017 zu entlasten? Ja Nein Absender: Name:

Vorname:

PLZ:

Ort:

Datum:

Unterschrift:

Falls Sie uns Anregungen oder positive/negative Kritik mitteilen möchten, bitten wir Sie, diese dem Vorstand schriftlich zuzusenden: INSIDER-CLUB, Vorstand, In der Luberzen 19, 8902 Urdorf Sommer 2018 / The LOOK / 121


INSIDE

MARKENVERZEICHNIS 120% Lino T +39 051 95 68 78, www.120percento.com 7 For All Mankind T +41 (0)91 960 92 00, www.7forallmankind.com Aeronautica Militare T +39 0445 380 330, www.aeronauticaofficialstore.com Akris Punto T +41 (0)71 227 77 22, www.akris.ch AllSaints T +44 (0)34 498 022 11, www.allsaints.com Almog T +41 (0)44 590 41 42, www.almog.ch Angels Jeanswear T +49 (0)7452 847 40, www.angel-jeans.de Antony Morato T +39 041 838 00 38, www.morato.it Armedangels T + 49 (0)21 292 32 90, www.armedangels.de Artdeco T +49 (0)8131 390 110, www.artdeco.de Artigiano T +41 (0)43 433 21 00, www.asoni.ch Avène www.eau-thermale-avene.ch Bakel www.bakel.it Baxter of California T +1 (0)310 237 04 94, www.baxterofcalifornia.com BeckSöndergaard T +45 (0)3583 70 83, www.becksondergaard.com Bloomingville T +45 (0)96 264 645, www.bloomingville.com Boss/Hugo Boss/Boss Orange/Hugo/Hugo Category/Boss Women T +41 (0)41 727 38 00, www.hugoboss.com Brax T +49 (0)5221 59 20, www.brax.com Bugatti T +43 (0)1 205 207, www.bugatti-fashion.at Caliban T +49 (0)89 904 750 90, www.mohrmann-market.de Calvin Klein/Calvin Klein Jeans T +49 (0)800 746 364 99, www.calvinklein.com Cecilie Manz T +45 (0)262 510 34, www.ceciliemanz.com Chantecaille www.chantecaille.com Clarins/Clarins Men T +41 (0)22 884 12 12, www.clarins.ch Coach www.coach.com Codello T +49 (0)8152 990 30, www.codello.de David Mallett www.david-mallett.com Decor Walther T +49 (0)69 272 279-0, www.decor-walther.com Diesel T +41 (0)43 255 30 00, www.diesel.com Dior T +49 (0)69 299 934 67,

www.dior.com Drykorn T +49 (0)93 213 00 30, www.drykorn.com Eichholtz T +31 (0)252 515 850, www.eichholtz.com Ellesse www.ellesse.com Emily van den Bergh T +49 (0)2158 401 050, www.yours-emily.de Emotions by PKZ T +41 (0)44 736 33 55, www.pkz.ch Espadrij T +49 (0)211 302 126 26, www.espadrij.com Estée Lauder T +41 (0)44 283 93 93, www.esteelauder.ch Essie www.essie.de Etat Libre D’Orange www.etatlibredorange.com Eton T +44 (0)20 743 014 33, www.etonshirts.com Femme Seven www.femmeseven.com Fila www.fila.de Fracomina T +39 02 868 960 55, www.fracomina.it Frame T +1 (0)844 803 72 63, www.frame-store.com Furla T +39 051 620 27 11, www.furla.com G-Star T +41 (0)44 711 99 00, www.g-star.com Gan T +34 (0)96 291 13 20 / +34 (0)902 530 302, www.gan-rugs.com Gestuz T +45 (0)6310 82 00, www.gestuz.com Giorgio Armani T +39 02 723 181, www.armani.com Greve Shoes T +31 (0)416 332 880, www.greve.nl Guru Shop T +49 (0)3337 430 911, www.guru-shop.de Hackett London T +44 (0)20 793 968 00, www.hackett.com Heeley Parfums www.jamesheeley.com Hiltl T +49 (0)9661 57 0, www.hiltl.de Ipanema T +49 (0)9405 959 50, www.oridinal-ipanema.de Iphoria T +49 (0)5181 702 102, www.iphoria.com J Brand T +33 (0)761 927 071, www.jbrandjeans.com Joyce & Girls T +41 786 580 222 , www.joyceandgirls.eu Juvia T +43 800 093 080, www.juvia.com Kennel & Schmenger T +49 (0)6331 710 90, www.kennel-schmenger.de Kérastase T +49 (0)211 437 801,

www.kerastase.de Kiehl’s T +41 (0)44 221 05 55, www.kiehls.ch Lancôme T +49 (0)2131 661 15 00, www.lancome.ch Lauren Ralph Lauren/Polo Ralph Lauren/ Ralph Lauren T +49 (0)89 291 93 80, www.ralphlauren.com Lieblingsstück T +49 (0)8052 90 37 22, www.slt-aschau.de Lubiam T +39 0376 30 91, www.lubiam.it Luisa Cerano T +49 (0)7022 705 140, www.luisacerano.com MAC T +49 (0)7131 277 286 131, www.mac-mode.com Maison Margiela T +33 (0)1 445 363 00, www.maisonmargiel.com Marc Cain/Marc Cain Sport T +49 (0)7471 70 90, www.marccain.de Marc O’Polo/Marc O’Polo Pure T +49 (0)8036 900, www.marc-o-polo.com Margittes T +49 (0)2204 201 740, www.margittes.de Mason’s T +39 0585 520 52, www.masons.it Max & Co. T +39 02 23345514, www.maxandco.com Max Mara/Max Mara Weekend T +39 02 233 453 44, www.maxmara.com MC2 Saint Barth T +39 02 365 361 33, www.mc2saintbarth.com Monari T +49 (0)2562 71 40, www.monari.de New Balance T +49 211 876 374 10, www.newbalance.de Nika Trade T +41 (0)61 462 04 25, www.nikatrade.ch Norr11 T +49 (0)30 208 489 201, www.norr11.com Odd Molly T +46 (0)8 522 285 50, www.oddmolly.com Opi T +41 (0)58 944 40 00, www.opiswiss.ch Ortigni Shoes T +39 0573 803 088, www.ortigni.it Paoloni T +39 0733 400 007, www.paoloni.it Paul/Paul Kehl T +41 (0)44 736 33 55, www.paulkehl.ch Pedro Miralles T +34 (0)966 630 911, www.pedromiralles.com Pepe Jeans T +41 (0)44 722 91 91, www.pepejeans.com Prada/Prada Fragrances T +39 02 550 281, www.prada.com

Pretty Ballerinas T +34 (0)971 374 539, www.prettyballerinas.com Princess goes Hollywood T +41 (0)62 209 68 80, www.princess-goes-hollywood.com Pura López T +34 (0)966 655 050, www.puralopez.com Ray-Ban www.ray-ban.com Replay T +39 02 233 458 64, www.replay.com Review T +49 (0)211 366 20, www.review-fashion.com Rich & Royal T +49 (0)7141 276 80, www.richandroyal.de Robe Légère by Betty Barclay T +49 (0)711 725 230 4250, www.bettybarclay.com SachaJuan T +46 (0)8 36 98 05, www.sachajuan.com Scotch & Soda T +31 (0)2356 111 111, www.scotch-soda.com Seeberger T +49 (0)8387 923 20, www.seeberger-hats.com Set T +49 (0)89 944 053 19, www.set-fashion.com Shu Uemura T +1 (0)888 748 56 78, www.shuuemura-usa.com Steffen Schraut T +49 (0)211 405 81 80, www.steffenschraut.com Susanne Kaufmann T +43 664 467 36 38, www.susannekaufmann.com Sweetpea & Willow T +44 (0)345 257 26 27, www.sweetpeaandwillow.com Teatox T +49 (0)30 220 124 510, www.teatox.de The White Brand T +34 (0)965 682 687, www.thewhitebrand.com Tom Ford www.tomford.com Tommy Hilfiger/Tommy Hilfiger Tailored/ Tommy Hilfiger Casual T +41 (0)43 508 20 70, www.tommyhilfiger.com Topsquare/Safavieh www.safavieh.com Trussardi Parfums www.trussardiparfums.com Tweezerman T +41 (0)52 762 01 01, www.tweezerman.ch Twinset www.twinset.com Van Laack T +49 (0)2161 357 357, www.vanlaack.com Whistles T +44 (0)330 363 33 63, www.whistles.com Windsor T +41 (0)71 686 32 22, www.windsor.ch Woolrich T +39 051 416 14 11, www.woolrich.it

THE LOOK MAGAZINE AG, T +41 (0)44 736 33 33, F +41 (0)44 736 33 00, WWW.PKZ.CH VERLEGER THE LOOK MAGAZINE AG, In der Luberzen 19, CH-8902 Urdorf, T +41 (0)44 736 33 33, F +41 (0)44 736 33 00, www.thelook.com INSIDER-HOTLINE T +41 (0)848 759 759, insider@thelook.com HERAUSGEBERIN Manuela Beer, manuela.beer@thelook.com FÜR DEN INHALT VERANTWORTLICH Manuela Beer, manuela.beer@thelook.com Tanja Wobmann, tanja.wobmann@thelook.com

MITARBEITER DIESER AUSGABE Tanja Wobmann, Vera Wemmie, Dimitri Krebs, Claude Lambert, Lisa Baumgartlinger, Alexandra Hawel, Kathrin Machmer, Martina Müllner-Seybold, Veronika Zangl, Dörte Welti, Sherin Kneifl, Jeroen van Rooijen, Ana Haldimann, Barbara Lienhard, Peter Röthlisberger

SHOOTINGKOORDINATION Anja Werger, anja.werger@thelook.com Christina Hörbiger-Strasser, christina.hoerbiger@thelook.com

LEKTORAT Christine Gutgesell

ANZEIGENKOORDINATION Sigrid Staber, UCM Verlag/THE LOOK MAGAZINE Salzweg 17, A-5081 Salzburg-Anif, T+43(0)624689790, advertising@thelook.com

PREPRESS Anouk Schönemann

GESAMTPROJEKTLEITUNG. CHEFREDAKTOR Nicolaus Zott, nicolaus.zott@thelook.com

FOTOGRAFEN Marcel Gonzalez-Ortiz/Weinper & Co, Andreas Hechenberger, Hannes Heinzer, Beat Baschung, Assistenz: Daniel Gusano, Chus Alonso

ART DIRECTION. GRAFIK. PRODUKTION Carolina Marchiori, carolina.marchiori@thelook.com Ortwin Neumayer, ortwin.neumayer@thelook.com

STYLING Kathrin Zobel, Marlies Kürbiss, Minki Reichardt/Shine, Conny Tumnitz/Weinper & Co

CHEFIN VOM DIENST. REDAKTIONSLEITUNG Daniela Stollnberger, daniela.stollnberger@thelook.com

HAIR & MAKE-UP Ellen Romeijn/House of Orange, Marije de Velde/House of Orange

ANZEIGEN Tanja Wobmann, tanja.wobmann@thelook.com

DRUCK Oberndorfer Druckerei, A-5110 Oberndorf ABONNEMENTVERTRIEB Postfach, CH-8010 Zürich ABONNEMENTPREISE Jahresabonnement (4 Ausgaben): CHF 20.– inkl. MWST. Die Mitglieder des Insider-Clubs erhalten das Abonnement des Cluborgans beim Eintritt in den Club. Einzelverkaufspreis: CHF 5.–

THE LOOK MAGAZINE wird von THE LOOK MAGAZINE AG herausgegeben. Wiedergabe von Artikeln und Bildern, auch auszugsweise oder in Ausschnitten, nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion. Für unverlangte Zusendungen wird von Redaktion und Verlag jede Haftung abgelehnt. Die nächste Ausgabe von THE LOOK MAGAZINE erscheint am 29. August 2018. Technisch bedingte Farbabweichungen sind nicht auszuschliessen. Alle Preise in CHF und vorbehaltlich Druckfehler. PKZ.CH/AGB.

122 / The LOOK / Eté Sommer 20182018


& JAHRESABO: 12-mal «GQ» bestellen & eine PKZ-Giftcard gratis erhalten.

Jetzt die «GQ» oder eines dieser weiteren Topmagazine abonnieren und eine PKZ-Giftcard im Wert von CHF. 50.– geschenkt bekommen. Ja, ich bestelle ein Abo und erhalte zusätzlich meine PKZ-Giftcard im Wert von CHF 50.– geschenkt.

Herr

Frau

Name

Vorname

Strasse

GQ

VOGUE

AD

12 Ausgaben für CHF. 100.–

12 Ausgaben für CHF. 114.–

10 Ausgaben für CHF. 115.–

Lebensstil für Männer mit Anspruch

Das Beste aus der internationalen Modewelt

Architectural Digest zu Interior, Stil und Architektur

Coupon ausfüllen und einsenden an: Magazinpromo, Postfach 1693, 8048 Zürich

Schneller gehts auf

PLZ, Ort

Telefon

E-Mail

www.magazinpromo.ch/pkz


The Look Magazine 2.18  
The Look Magazine 2.18