Page 1

22. Jahrgang · SAISON 2012/2013

LANDESLIGA - SÜDBADEN Staffel 2

Mittwoch, 03. Oktober 2012 15.00 Uhr TV Köndringen I - FV Lörrach-Brombach Landesliga Staffel 2 Samstag, 06. Oktober 2012 15.00 Uhr TV Köndringen II - Spfr. Obersimonswald Kreisliga B

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

TVK - FuSSball Nr. 5


Unsere A- und B1-Jugend A-Jugend SG Teningen / Kรถndringen / Mundingen

B1-Jugend SG Kรถndringen / Teningen/ Mundingen

2


Grußwort und Kommentar des Sportlichen Leiters Sportliche Leitung Bernd Schmidt Sportliche Leitung seit 2010 mit Thorsten Kranzer Tel.: 07663 / 912214 Abteilungsleiter Harald Meier seit 2010 Tel.: 07644 / 6878

Liebe Fußballfreunde! Zum heutigen Heimspiel gegen den FV LörrachBrombach darf ich Sie rechtherzlich willkommen heißen. Einen besonderen Gruß an unsere Gäste, den mitgereisten Anhang und an die Schiedsrichter. Nach der 7. Niederlage in Folge muss man das Ding klar beim Namen nennen: Wir befinden uns in einer bedrohlichen Lage. Eine perfekte Situation für endlose Diskussionen um das Thema, was man alles falsch gemacht hat. Ein nahezu perfektes Umfeld für all diejenigen die schon immer genau gewusst haben was man hätte tun sollen. Mir ist bewusst, dass das ein ganz normales Szenario im Fußball ist. Aber ich weiß auch, dass uns das nicht weiterhilft. Wir sollten jetzt erst einmal vor allem Ruhe bewahren. Die handelnden Personen sowohl beim Gesamtverein als auch bei der Abteilung befanden sich ja schon seit Anfang des Jahres in einer Grundsatzdiskussion zur Ausrichtung und Konzeption des Fußballs in Köndringen. Ich denke, dass alle Personen noch genau wissen um was es in diesen Sitzungen ging. Mit den Möglichkeiten vor allem finanzieller Art die dem TV zur Verfügung stehen, waren große Sprünge auf dem Spielermarkt nicht möglich. Somit musste man in Betracht ziehen, dass es für uns unter

Umständen auch schwierig werden könnte. Jetzt zeigt sich das die Abgänge von Bärwald, Wassmer und Oberkirch nicht aufgefangen werden konnten. Zudem fehlt uns auch ein mitwirken von Lars Storz Renk, der noch bis im Winter in Schottland studiert. Einige Spieler hatten in wichtigen Momenten der Vorbereitung Verletzungen und andere sind einfach nicht in der Form des letzten Jahres. Und noch etwas dürfte jedem klar sein. Nach einer solchen Niederlagenserie ist das Selbstvertrauen auf dem Tiefpunkt. Ich sehe aber dass die Mannschaft im Training gut trainiert. Unser Trainerteam allen voran Marc Mitterer arbeitet konzentriert und akribisch. Und so habe auch ich die Hoffnung dass mit den so berühmten Erfolgserlebnissen unsere Mannschaft wieder auf die Spur kommt. Und daran gilt es jetzt zu glauben, auch wenn die nächsten Gegner nicht die einfachsten sind. Aber von einfach brauchen wir seit dem letzten Sonntag sowieso nicht mehr zu reden. In der Winterpause muss dann reagiert werden. Dafür sind jetzt schon Weichen zu stellen. Jetzt müssen sich alle als Einheit präsentieren. Mannschaft wie Trainer und Umfeld. Nur gemeinsam werden wir diese Herausforderung bestehen können! B.Schmidt

Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Dieter Heizmann mit seinen Assistenten Erim Sisman und Markus Sester. Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt.

3


4


Der Trainer hat das Wort ... Trainer: Marc Mitterer Trainer der I Mannschaft seit 1. Juli 2011 Tel.: 0173 / 7001181 E-Mail: Marc.Mitterer@web.de

Zum heutigen Heimspiel gegen den FV Lörrach- Brombach möchte ich Sie liebe Zuschauer/innen ganz herzlich begrüßen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen und dem Schiedsrichtergespann. Ich schreibe diesen Bericht vor unserem Auswärtsspiel gegen Tiengen. Von daher hoffe ich dass wir den ersten Auswärtssieg mitgebracht haben. Die Mannschaft hätte sich einen Sieg mittlerweile verdient, da die Jungs trotz einiger Nackenschläge nicht aufgeben. Gerade im letzten Heimspiel gegen Bahlingen hat man mal wieder gesehen, dass die Regeln des Sports immer greifen. Stehst du Unten hast du einfach auch Pech - denken wir nur an das unglückliche Eigentor zum 0:1 - wir haben nach erheblichen Schwierigkeiten eine tolle Moral bewiesen und einen 0:2 Rückstand aufgeholt, hatten dann die Möglichkeit in Führung zu gehen und zum Schluss die 100 % Chance zum Ausgleich, aber momentan haben wir einfach das Glück nicht auf unserer Seite. Dafür muss natürlich hart arbeiten und das auch immer über 90 Minuten und nicht nur phasenweise, nur dann ist das Glück auch auf unserer Seite. Das gilt natürlich gerade heute gegen die momentan beste Mannschaft der Landesliga. Der FV Lörrach-Brombach ist unglaublich spielstark und besitzt eine torgefährliche Offensive. Wir müssen unser Defensivverhalten deutlich verbessern, als Mannschaft kompakter stehen, unsere individuellen Fehler minimieren und unser

Spiel mit Ball steigern. Vor allem dürfen wir nicht mit zuviel Angst vor Fehlern spielen. Und dass ist nach dem Verlauf der Saison nicht so einfach; die Situation ist für alle schwierig, aber wer am Boden liegt muss auch wieder aufstehen und der Wille zu gewinnen und die Lust am Fußball Spiel muss einfach im Vordergrund stehen. In unserer Situation müssen wir nicht Fußball zaubern, sondern Leidenschaft, Kampf und Engagement zeigen. Wir wollen wieder als Einheit auftreten und unser positives Mannschaftsgefühl einbringen. Und wir brauchen wie immer die positive Unterstützung unserer Fans. Also seht über Fehler hinweg und feuert eure Mannschaft lautstark an. Ich wünsche Ihnen ein spannendes und faires Fußballspiel. Vielen Dank! Marc Mitterer

5


IMPRESSUM HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Gert Engler, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer, E-Mail: Ute.Buderer@gmx.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Marc Mitterer, Gert Engler, Thorsten Kranzer, Harald Meier, Willi Lehmann und Ute Buderer FOTOS Heike Storz, Uwe Renk ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer DRUCK BLUMoffsetDRUCK, Teningen TVK - FUSSBALL erscheint zu jedem Heimspiel der I Mannschaft 6


SF Elzach-Yach

Spvgg Untermünstertal

FC 08 Tiengen

Spfr. Oberried

SV Munzingen

FC Steinen-Höllstein

FC Emmendingen

1:2

2 : 3 03.10. 14.10. 28.10. 04.11. 25.11. 17.03. 30.03. 14.04. 28.04. 10.05. 02.06.

0:5

2 : 3 03.10. 14.10. 28.10. 10.11. 10.03. 17.03. 30.03. 14.04. 28.04. 12.05. 25.05. 24.11.

FC Zell

18.11.

FC Auggen

10.03. 24.03.

SV Heimbach

24.03. 07.04. 21.04.

Bahlinger SC

07.04. 21.04. 05.05. 19.05.

FV Lörrach-Brombach

21.04. 04.05. 18.05. 02.06. 24.11.

FSV Rot-Weiß Stegen

05.05. 18.05. 02.06. 24.11. 16.03. 30.03.

FC Emmendingen

17.05. 02.06. 24.11. 16.03. 30.03. 13.04. 27.04.

FC Steinen-Höllstein

26.05. 1 : 2

T

SC Wyhl

2:4

FC Teningen

Bahlinger SC

FSV Rot-Weiß Stegen

SV Heimbach

6:1

FV LörrachBrombach

FC Auggen

TV Köndringen

FC Zell

TV Köndringen

LANDESLIGA Südbaden - Staffel II - Saison 2012/13

03.10. 14.10. 28.10. 11.11. 2 : 3 07.04. 1 : 1 14.04. 28.04. 12.05. 26.05. 18.11. 2 : 4

V

27.10. 11.11. 1 : 0

1 : 4 05.05. 1 : 5 07.10. 12.05. 26.05. 18.11. 10.03. 2 : 1

4:6

1:0

1 : 4 02.06. 07.10. 21.10. 04.11. 18.11. 10.03. 24.03. 5 : 1

K

2:1

0:0

Ö

2 : 1 21.10. 04.11. 2 : 0

07.10. 4 : 1 04.11. 1 : 0

N

4 : 0 14.10. 10.11. 17.03. 14.04. 12.05.

20.10. 2 : 2

D

5:0

3 : 2 24.03. 07.04. 07.10.

2:1

6:0

3 : 0 20.04. 21.10.

1:3

2 : 0 03.10. 13.10. 03.11.

3 : 0 03.10. 28.10. 5 : 1 30.03. 28.04. 18.11.

R

SV Munzingen

1:0

3 : 0 30.03. 14.04. 28.04. 12.05. 26.05. 18.11. 24.03.

Spfr. Oberried

5:2

2:1

FC Teningen

2:0

3 : 2 06.10. 20.10. 25.05. 17.11. 09.03. 23.03. 18.05. 19.04. 04.05.

FC 08 Tiengen

2 : 1 06.10. 21.10. 03.11. 0 : 4 10.03. 24.03. 07.04. 25.11. 05.05. 18.05. 02.06.

2 : 1 28.04. 12.05. 26.05. 17.11. 10.03. 21.04. 07.04.

2 : 5 03.10. 13.10. 27.10. 11.11. 10.03.

I

14.10. 28.10. 10.11. 0 : 2 24.03.

N

10.11. 1 : 0

G

0 : 2 0 : 11 21.04.

E

Spvgg Untermünstertal

07.10. 20.10. 04.11. 4 : 2

2:1

0 : 6 07.04. 21.04. 4 : 0 17.05. 02.06. 25.11. 17.03.

SC Wyhl

20.10. 04.11. 31.10. 3 : 0

6:2

1 : 0 03.10. 03.05. 06.10. 02.06. 24.11. 16.03. 30.03. 13.04.

SF Elzach-Yach

11.11. 5 : 2 17.03. 30.03. 14.04. 12.05. 28.04. 26.05. 1 : 0

2:1

7:2

3 : 1 06.04.

3 : 3 05.05.

N

18.05.

1 : 2 03.10. 14.10. 28.10.

7


An dieser Stelle Wollen wir uns auch bei unseren großzügigen Sponsoren bedanken, die Mannschaft hinter der Mannschaft bilden:  Sanitär- Trautmann, Köndringen  Lehmann und Partner, Freiburg  Zweirad-Dages, Emmendingen  Bauelemente Rotzler, Teningen  Kopfmann, Elektrotechnik GmbH  Bistro Taki, Teningen-Köndringen  KFZ-Werkstatt Willi Storz, Köndringen  SH Business COM GmbH, Herbolzheim  Autohaus Busselmeier, Emmendingen  Versicherungsbüro Rösch, Teningen  Autohaus Ernst & Borchert, Köndringen  Bührer Activ Sports GmbH, Emmendingen  Sparkasse Freiburg / Nördlicher Breisgau  Manfred Voigt, Teningen  Ralf Huber, Köndringen  Uwe Albrecht, Köndringen  A. + K. Wiesenhorn, Bötzingen  Thorsten Kranzer, Köndringen

8


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Abteilungsleiter: Sportl. Leitung: Stellvertreter: Kassenwart: Jugendleiter:

Harald Meier Poststelle : Bernd Schmidt und Thorsten Kranzer Birgit Koch E-Mail: Ralf Huber Gert Engler (kommissarisch) Homepage:

Mannschaftskader

Tor: Alexander Arndt, Daniel Ketterer, Daniel Trautmann Mazlum Alpar, Freddy Braun, Abwehr: Marc Dengler, Stephan Gräßle, Markus Möhrle, Felix Schätzle, Lars Storz-Renk, Stefan Trautmann Mittelfeld: Benjamin Betting, André Blas, Sebastian Blum, Mikel Keller, Daniel Kleiser, Peter Möhrle, Wito Schwaab, Kevin Voll Angriff: Christian Fischer, Hans-Peter Guth, Mario Hess, Karsten Kranzer, Sebastian Metzger, Dusty Storz-Renk Trainer: Marc Mitterer Co.-Trainer: Dietmar Fischer

Willi Lehmann Haupstr. 34 79331 Teningen-Köndringen willi-lehmann@web.de www.tv-koendringen-fussball.de

Portrait

Gründerjahr: 1920 Abteilung Fussball: 1955 Stadion: Elzstadion Mitglieder (Gesamtverein): ca. 1300 Abteilung Fussball: ca. 350 Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1960/61 1971/72 1989/99 1998/90 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – Saison 2012/13

Hintere Reihe von links: Christian Fischer, Felix Schätzle, Andrè Blas, Freddy Braun, Markus Möhrle, Michael Büchner 3. Reihe von links: Sebastian Metzger, Mario Hess, Benjamin Betting, Hansi Guth, Mikel Keller, Stefan Trautmann, Marc Dengler, Stephan Gräßle, Sponsor Edgar Trautmann 2. Reihe von links: Trainer Marc Mitterer, Co-Trainer Dietmar Fischer, Lars Storz-Renk, Dusty Storz-Renk, Mazlum Alpar, Karsten Kranzer, Sportliche Leiter Bernd Schmidt, Thorsten Kranzer Vorne von links: Betreuer Ralf Huber, Wito Schwaab, Peter Möhrle, Daniel Ketterer, Alexander Arndt, Daniel Trautmann, Sebastian Blum, Daniel Kleiser, Betreuerin Sabrina Boos Es fehlt: Kevin Voll 9


Spielbericht - FrauenFußball SG Köndringen Frauen-Eintracht Freiburg 4 : 1 (2:0) In der 5. Spielminute erfuhren beide Mannschaften wie nahe Pech und Glück beisammen liegen. Die Gäste hatten einen Ball von der rechten Seite in den Strafraum gebracht und daraus ein Tor erzielt, das aber der Schiedsrichter wegen einer Abseitsstellung nicht anerkannte. Und im Gegenzug erzielte Jana Schäfer auf Vorlage von Metzger das 1:0. Nun es war der einzige Glücksmoment den die SG Köndringen im weiteren Spielverlauf benötigte. Denn die Heimelf hatte das Spiel fest im Griff. Trainer Schmidt hatte die beste Gästespielerinn Lea Metzger mit einer Sonderbewachung durch Sarah Ehrenfelder bedacht. Und diese machte ihre Sache außerordentlich gut. Somit war das Offensivspiel der Eintracht lahm gelegt. Gumpert und Schmieder hatten im Mittelfeld die Hoheit und konnten die Außen immer wieder in Szene setzen. Und kurz vor der Pause konnte Diana Pachulski auf 2:0 erhöhen. Auch in den zweiten 45 Minuten kam Köndringen nur selten in Gefahr. Maier und Bickel spielten in der Defensive sehr aufmerksam und strahlten Ruhe aus. Als Metzger schon in der 47 Minute auf 3:0 erhöhte schwanden langsam die

10

Zweifel an einem Köndringer Misserfolg, zumal man weitere Chancen hatte. So traf Schäfer nach gut einer Stunde mit einem Schuss nur die Latte. Köndringen brachte jetzt mit Sommer und Trautmann frische Kräfte, die neue Impulse brachten. Und so war es Nadine Trautmann vorbehalten mit ihrem ersten Saisontor auf 4:0 zu erhöhen. Einmal entwischte dann doch die Gäste NR 13 der so engen Bewachung. Und jetzt zeigte sie welche Gefahr von ihr hätte ausgehen können als sie eiskalt zum 1:4 verkürzte. Nach 90 Minuten war der erste Saisonier unter Dach und Fach. Köndringen zeigte eine deutliche Leistungssteigerung und wirkte als Mannschaft kompakt und geschlossen. Aufstellung: Weisshaar, Bickel, Minke, Metzger (Trautmann), Gumpert, Pachulski (Zeiser), Maier, Schweizer (Fluck), Schmieder (Sommer), Schäfer, Ehrenfelder Tore: Metzger, Pachulski, Sommer, Trautmann Bernd Schmidt


Unser heutiger Gast: FV Lörrach-Brombach Vereinsinfo Gründung: 24.01.2012 Mitgliederzahlen:

941 (Stand: 01.08.2012)

Vereinsfarben: rot-weiß

Sportanlagen des FVLB:

1 Hartplatz 4 Rasenplätze 1 Kleinspielfeld 2 Vereinsheime

Hintere Reihe vl: Pierre Müller (Assistenztrainer), Devon Hetzger, Timo Schmidt, Peter Wassmer, Sergej Triller, Frank Malzacher, Kevin Tröndlin, Mino Bouhabila (Assistenztrainer), Mittlere Reihe vl: Heinz Faber (Leiter FVLB-Torwartschule), Dr. Burkhard Cerff, Dr. med. Andreas Köppen-Castrop, Rico Wehrle, Felix Sütterlin, Ben Nickel, Andreas Schatz, Ralf Moser (Cheftrainer), Bernd Schleith (Sportlicher Leiter Aktive), Thomas Gross (Sportchef), Karl-Frieder Sütterlin (Präsident) Sitzend vl: Jana Blessing (Physiotherapeutin), Witalij Arsentjew, Patric Lauber, Lucas Thiel, Yannik Wagner, Alexander Zäpfel, Ali Durmus-Zeynel, Mohammad Kassem, Max Bastian, Vedat Erdogan, Elke Steininger (Teambetreuerin); Es fehlen: Thomas Wasmer, Aykut Kaya, Fabian Rabe, Daniel Mundinger, Lucca Spohn;

11


12


Saison 2012/13 - LANDESLIGA Südbaden - Staffel II Datum So. 12.08.12 So. 19.08.12 So. 26.08.12 So. 02.09.12 Sa. 08.09.12 Sa. 15.09.12 Sa. 22.09.12 So. 30.09.12 Mi. 03.10.12 So. 07.10.12 So. 14.10.12 Sa. 20.10.12 So. 28.10.12 So. 04.11.12 So. 11.11.12

Heim TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen Spfr. Oberried TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen FC 08 Tiengen TV Köndringen Spvgg Untermünstertal TV Köndringen SC Wyhl TV Köndringen TV Köndringen SF Elzach-Yach

So. 18.11.12 So. 25.11.12 So. 10.03.13 So. 17.03.13 So. 24.03.13 Sa. 30.03.13 So. 07.04.13 So. 14.04.13 So. 21.04.13 So. 28.04.13 So. 05.05.13 Fr. 10.05.13 Fr. 17.05.13 So. 26.05.13 So. 02.06.13

FC Zell TV Köndringen FC Auggen TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen FV Lörrach-Brombach TV Köndringen FSV Rot-Weiß Stegen TV Köndringen FC Emmendingen FC Steinen-Höllstein TV Köndringen

Gast Tore FC Zell 6:1 TV Köndringen 1:0 FC Auggen 2:4 TV Köndringen 5:2 SV Heimbach 1:2 TV Köndringen 0:2 Bahlinger SC 2 2:3 TV Köndringen 2:1 FV Lörrach-Brombach 15.00 TV Köndringen 15.00 FSV Rot-Weiß Stegen 15.00 TV Köndringen 15.30 FC Emmendingen 14.30 FC Steinen-Höllstein 14.30 TV Köndringen 14.30 RÜCKRuNDE TV Köndringen 14.30 SV Munzingen 14.45 TV Köndringen 15.00 Spfr. Oberried 15.00 TV Köndringen 15.00 FC Teningen 15.30 TV Köndringen 15.00 FC 08 Tiengen 15.00 TV Köndringen 15.00 Spvgg Untermünstertal 15.00 TV Köndringen 15.00 SC Wyhl 19.00 TV Köndringen 19.00 TV Köndringen 15.00 SF Elzach-Yach 15.00

TVK - Torschützen

Fischer 2, Metzger, Hess, Schätzle, D. Storz-Renk

Schwaab, Metzger Metzger, Fischer Hess Fischer, Hess Hess

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2012/13 Name

Einsätze

Ein-

aus-

Tore

Wechslung Alpar Mazlum Arndt Alexander Betting Benjamin Blas Andre Blum Sebastian Braun Freddy Büchner Michael Fischer Christian Gräßle Stephan Guth Hans-Peter Hess Mario Keller Mikel Ketterer Daniel Kleiser Daniel Kranzer Karsten Metzger Sebastian Möhrle Markus Möhrle Peter Schätzle Felix Schwaab Wito Storz-Renk Dusty Storz-Renk Lars Trautmann Stefan Voll Kevin Wassmer Ralf

8 5 7 1 8 1 7 3 1 8 2 1 3 5 8 6 6 8 7 3 8 2

2

Gelbe Karte

2 2

1 4

Gelb /Rot Karte

Rote Karte

1

Spiele für den TVK Saisonbeginn 1 124 44

1 2 1 1 1

3 1 1

3 4

1 1

4

169 157 164 400 212 54 8

1 1

2 1 3 3 1 1 1

1

4

1 3

1

1 1

1 1 1

1 2 1 1

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand: 30.09.2012

105 51 20 54 56 50 26 72 171 25

aktuell 132 49 7 1 177 158 171 403 213 62 10 1 108 56 28 60 62 58 33 75 179 2

Tore für den TVK Saisonbegin

aktuell

2

4 34 17 91 28 1

18 19

2 5 4 3

38

32

22

1 3 6

3

Wl

13


Tabelle Landesliga Staffel 2 Platz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16.

14

Mannschaft FV Lörrach-Brombach FC Teningen FC Emmendingen SC Wyhl FSV Rot-Weiß Stegen SF Elzach-Yach Bahlinger SC 2 Spfr. Oberried SV Heimbach SV Munzingen Spvgg Untermünstertal FC Steinen-Höllstein FC Auggen TV Köndringen FC Zell FC 08 Tiengen

Sp. 8 8 8 7 8 8 8 8 8 8 8 8 7 8 8 8

g 6 6 5 5 5 5 5 4 4 3 3 3 2 1 1 1

u 1 0 2 1 0 0 0 0 0 2 1 0 1 0 0 0

v 1 2 1 1 3 3 3 4 4 3 4 5 4 7 7 7

Torverh. 21:9 15:9 21:9 27:8 17:6 22:16 22:20 16:21 12:20 15:14 14:17 15:14 15:16 14:20 10:28 5:34

Differenz 12 6 12 19 11 6 2 -5 -8 1 -3 1 -1 -6 -18 -29

Punkte 19 18 17 16 15 15 15 12 12 11 10 9 7 3 3 3


Spielbericht - I Mannschaft TV Köndringen - Bahlinger SC2 2 : 3 (0 : 1)

FC 08 Tiengen – TV Köndringen 2:1 (0:1)

Die meistgenannte These auf Köndringer Seite war nach dem Spiel, wenn man unten stehe dann...! Es gab insgesamt mehrere Möglichkeiten wie man diesen Satz hätte zu Ende bringen können. Aber am ehesten war wohl die Szene aus der 92 Minute gemeint als man zuerst aus 5 Meter Entfernung den Torhüter anköpfte und dann mit dem Nachschuss übers Tor zielte. Köndringen kam nur schwer ins Spiel. Die Niederlagenserie hat da ganz eindeutig ihre Spuren hinterlassen. Aber auch der Gast erwischte nicht seinen besten Tag. So schleppte sich das Spiel über weite Strecken im Mittelfeld dahin, ohne das die Tore in Gefahr gerieten. Und dennoch führte der Gast zur Pause mit 1-0.Dem Köndringer Braun unterlief ein Eigentor ,als nach einem Eckball von der linken Seite Schwaab den Ball unterlief und ihm das Leder unglücklich auf den Kopf fiel. Da waren 30Minuten gespielt. In der verbleibenden Zeit vor der Pause setzte sich das Geplänkel unvermindert fort. Nach dem Seitenwechsel zog Köndringen das Tempo an, und zeigte endlich die Leidenschaft die man von Beginn an erwartet hätte. Aber mit dem wohl einzigen schön herausgespielten Angriff der Gäste erhöhten diese nach 53 Minuten auf 0-2. Die Heimelf zeigte jetzt aber Moral und konnte schon 5 Minuten später auf 1-2 verkürzen. Mit den eingewechselten Fischer und Kranzer kam mehr Spielerische Linie ins Geschehen und das hatte Erfolg. In der 75 Minute zeigte der Schiedsrichter zur Überraschung aller auf den Elfmeterpunkt und Hess ließ sich diese Chance nicht entgehen. Jetzt kam im Lager des TVK Zuversicht auf. Und das weil man das Spiel nun deutlich bestimmte. Doch wieder lud man den Gegner zu einem Torerfolg ein, als man im Mittelfeld dem BSC zu viel Raum ließ und dieser einen Konter erfolgreich zu Ende spielen konnte. Was blieb waren 13 Minuten in denen der TVK das Tor von Bahlingen berannte. Das Ende ist dann jedoch bekannt. Köndringen gelang es nicht mehr sich zu belohnen und bezog die 6. Niederlage in Folge.

Bericht folgt Aufstellung: Arndt, Trautmann (Blum), M.Möhrle, Betting, Schwaab, Hess, P.Möhrle, Braun, Guth (Kranzer), Voll (Ketterer), Schätzle Tor: Hess (FE)

Aufstellung: Arndt, Trautmann, M.Möhrle, Betting, Schwaab (Gräßle), Hess, D.Storz-Renk (Kranzer), P.Möhrle, Braun, Schätzle, Blas (Fischer Tore: Hess (FE), Fischer Bericht: Bernd Schmidt 15


Tabelle - Kreisliga B Staffel 2 Platz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15.

16

Mannschaft FC Teningen 2 VFR Vรถrstetten Spfr. Obersimonswald FC Sexau TV Kรถndringen 2 SV Biederbach FC Denzlingen 3 SV St. Peter AC Milan Waldkirch SV Waldkirch 2 SF Elzach-Yach 2 DJK Heuweiler FV Hochb.-Windenreute SV Heimbach 2 รœTSE Emmendingen

Sp. 7 8 7 7 7 7 7 7 8 7 7 7 7 7 8

g 6 6 5 5 5 4 4 3 3 3 2 2 1 0 0

u 0 0 1 1 0 0 0 1 1 0 2 0 2 2 0

v 1 2 1 1 2 3 3 3 4 4 3 5 4 5 8

Torverh. 34:14 22:10 29:11 20:8 29:12 18:14 15:18 15:15 13:20 14:16 14:21 16:21 11:21 10:26 4:37

Differenz 20 12 18 12 17 4 -3 0 -7 -2 -7 -5 -10 -16 -33

Punkte 18 18 16 16 15 12 12 10 10 9 8 6 5 2 0


Saison 2012/13 - II Mannschaft Vorne von links: Jannik Hoffmann, Dustin Steinle, Paul Schindler, Simon Jöslin, Daniel Trautmann Rafael Schumacher, Tobias Förder, Egemen Atilgan Mitte von links: Sponsor Manfred Dages, Trainer Thorsten Kranzer, Vincenzo Alfonso, Johannes Müller, Thomas Grandy, Dominik Schröder, Michael Büchner, Co-Trainer Tobias Trautmann, Sportlicher Leiter Bernd Schmidt Hinten von links: Fabian Grafmüller, Stefan Meier, Phillip Weiler, Christian Keller, Marc Dengler, Peter Schaub Es fehlen: Martin Eichholz, Frank Drumm

TV Köndringen 2 - VFR Vörstetten 5 : 1 (3:1) Am 6. Spieltag empfing unsere Reserve den Tabellenführer aus Vörstetten, die von 6 Spielen 5 gewinnen konnte. Endlich waren alle Urlauber zurück und man konnte in diesem wichtigen Spiel aus dem Vollen schöpfen. Von Anfang an wurde der Gegner unter Druck gesetzt und mit tollen Kombinationen gute Chancen herausgespielt. Hansi Guth konnte dann auch nach 20 Minuten den verdienten 1:0 Führungstreffer erzielen. Die Gäste konnten nur sehr selten vor dem TVK Gehäuse auftauchen und die Vorteile nutzte dann Thomas Grandy zum 2:0. Jetzt wurde Vörstetten stärker und es schlichen sich kleine Unkonzentriertheiten in das Spiel unserer Jungs.

Hansi Guth stand alleine vor dem Tor und hätte das 3:0 erzielen müssen, doch der Torwart hielt und im Gegenzug fiel das 1:2 in der 35. Minute. Als alle schon mit diesem Ergebnis zur Pause rechneten, gab es nochmals Eckball und wieder Hansi Guth wuchtete den Ball per Kopf in die Maschen zum 3:1 Pausenstand. Nach dem Wechsel das gleiche Bild, die Gäste kämpften, doch der TVK war an diesem Tag spielerisch einfach besser und hatte riesige Tormöglichkeiten. So fiel in der 65. Minute das verdiente 4:1 durch Michael Büchner, der eine feine Einzelleistung überlegt vollendete. Kurze Zeit später war es wiederum Hans Peter Guth mit seinem 3. Treffer, der auf 5:1 erhöhte. Die Gäste gaben sich nun weitgehend auf und man hatte noch 4 hochkarätige Chancen, doch es blieb beim verdienten 5:1 Sieg unserer Reserve. Aufstellung: Eichholz, Atilgan, Schindler, Alpar, Büchner, Voll, Grandy, Blum, Guth, Kranzer K., Keller Eingewechselt: Steinle

Keller,

Alfonso,

Tore: Guth 3, Grandy, Büchner

Thorsten Kranzer 17


TV Kรถndringen in der

Marc Mitterer (44) TRAINER

Benjamin Betting (31) Mittelfeld

Sebastian Blum (19) Mittelfeld

Dietmar Fischer (42) CO-TRAINER Alexander Arndt (34) TORWART

Christian Fischer (26) STURM

Daniel Ketterer (19) TORWART

Karsten Kranzer (25) STURM

Andre Blas (22) Mittelfeld

Mikel Keller (19) Mittelfeld Daniel Trautmann (19) TORWART

Die Trikot-Sponsoren Daniel Kleiser (21) Mittelfeld

Peter Mรถhrle (22) Mittelfeld

Wito Schwaab (31) Mittelfeld

Kevin Voll (23) Mittelfeld


Saison 2012 / 2013

Hans-Peter Guth (27) STURM

Sebastian Metzger (32) STURM

Ralf Huber (42) TORWART-TRAINER

Sabrina Boos (29) BETREUERIN

Mazlum Alpar (19) ABWEHR

Freddy Braun (25) ABWEHR

Marc Dengler (20) ABWEHR

Stephan Gräßle (35) ABWEHR

Markus Möhrle (24) ABWEHR

Felix Schätzle (25) ABWEHR

Lars Storz-Renk (23) ABWEHR

Stefan Trautmann (26) ABWEHR

Mario Hess(21) STURM

Dusty Storz-Renk (20) STURM

n des TV Köndringen


20


Saison 2012/13 - KREISLIGA B 2 - II Mannschaft Datum

So. 12.08.12 So. 19.08.12 So. 26.08.12 Fr. 07.09.12 So. 16.09.12 So. 23.09.12 So. 30.09.12 Sa. 06.10.12 So. 14.10.12 Sa. 27.10.12 Do. 10.11.12 So. 04.11.12 Sa 01.11.12 So. 18.11.12 So. 25.11.12 Sa. 01.12.12 So. 10.03.13 So. 24.03.13 Sa. 30.03.13 So. 07.04.13 Sa. 13.04.13 So. 21.04.13 Sa. 27.04.13 So. 05.05.13 So. 12.05.13 Sa. 18.05.13 So. 26.05.13 Sa. 01.06.13

Heim

Gast

Tore

6:3 3:2 2:1 1:2 1:5 5:1 1:8 15.00 15.00 14.30 14.30 14.30 14.30 14.30 14.45

TV Köndringen 2 SV Biederbach TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV Heimbach 2 TV Köndringen 2 ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2 SV St. Peter TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FV Hochb. Windenr. TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach 2

FC Teningen 2 TV Köndringen 2 DJK Heuweiler SV Waldkirch 2 TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 Spfr. Obersimonsw. TV Köndringen 2 FC Sexau SV Biederbach TV Köndringen 2 FC Denzlingen 3 AC Mil. Waldkirch TV Köndringen 2

FC Teningen 2 DJK Heuweiler SV Waldkirch 2 TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 Spfr. Obersimonsw. TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 FC Denzlingen 3 AC Mil. Waldkirch TV Köndringen 2

TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV Heimbach 2 TV Köndringen 2 ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2 SV St. Peter TV Köndringen 2 FV Hochb. Windenr. TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach

TVK - Torschützen

Kranzer 2, Jöslin 2, Büchner, ET. Jöslin, ET. Voll, Grandy D. Fischer Guth 3, Alpar, Büchner Guth 3, Grandy, Büchner

Büchner 2, Grandy 2, M. Keller 2, Jöslin, Schumacher

Rückrunde

RÜCKRuNDE

14.00 14.30 12.00 13.00 15.00 15.00 15.00 16.00 15.00 15.00 15.00 15.00 17.00

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft Name Alfonso Vincenzo Alpar Mazlum Atilgan Egemen Betting Benjamin Blum Sebastian Büchner Michael Dengler Marc Eichholz Martin Fischer Dietmar Förderer Tobias Grafmüller Fabian Grandy Thomas Guth Hansi Hoffmann Yannik Jöslin Simon Keller Christian Keller Mikel Kranzer Karsten Maier Stefan Mößner Thomas Schaub Peter Schindler Paul Schröder Dominik Schumacher Rafael Steinle Dustin Trautmann Daniel Trautmann Tobias Voll Kevin Weiler Philip

Einsätze 5 6 7 1 2 6 2 7 1 3 3 7 2 6 4 3 3

Ein-

aus-

Tore

Wechslung 3 1

2 2 2

1 4

6 5 3 4 3

Rote Karte

1 1

5

1 2

1

1 1

1 4 1

4 6

3

4

1

2 2

1 3

Gelbe Karte

1 1

1

1 1

1

1

4

1

1 1 1

1

3 1 1

Gesamteinsätze und Tore in der 2. Mannschaft, Stand: 30.09.2012

Spiele für den TVK Saisonbeginn 83 31 100

5 25 103 6 17 31 45 7 3 16 48 12 100 6 106 1 4 85 16 8 9 65 17

aktuell 88 37 107 2 11 27 110 7 20 34 52 9

Tore für den TVK Saisonbeginn 2 7 11 1

5

8

9

3 9 8

13 14

22 52 15 103

3 4 2 74

107

8

7 22 13 68 4 20

aktuell

3 1 1 6

7 4 76

2

1

Wl

21


Tabelle - Frauen Bezirksliga Platz

Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1.

FC Wolfenweiler-Schallstadt 2

3

2 1 0

18:4

14

7

2.

FC Freiburg-St. Georgen

3

2 1 0

10:2

8

7

3.

SG Winden

3

1 2 0

7:3

4

5

4.

SG KĂśndringen

3

1 1 1

5:3

2

4

5.

SC Eichstetten

3

1 1 1

6:7

-1

4

6.

TuS Oberrotweil

3

1 1 1

3:7

-4

4

7.

SF Eintracht Freiburg

3

1 0 2

8:10

-2

3

8.

TuS ObermĂźnstertal

2

1 0 1

4:7

-3

3

9.

Spvgg. 09 Buggingen/Seefelden

2

0 1 1

3:7

-4

1

SG Hausen

3

0 0 3

3:17

-14

0

10.

22

Mannschaft


Saison 2012/13 - FrauenFußball K1 Küchen präsentiert die SG Köndringen/Teningen Hintere Reihe von links: Julia Schweitzer, Melanie Gumpert, Isabella Maier, Natascha Metzger, Alexandra Grandy, Sabrina Boos,Birgit Koch, Trainer Bernd Schmidt Mittlere Reihe von links: Sarah Ehrenfelder, Katrin Bauser, Anja Sommer, Nadine Trautmann, Selina Mincke Vordere Reihe von links: Stefanie Schmieder, Elke Weisshaar, Lisa Bickel Es fehlen: Isabella Zeiser, Ina Klank, Diana Pachulski, Laura Meister, Vanessa Fluck, Jana Schäfer, Juliane Kern

SG Köndringen - SC Eichstetten

1 : 2 (0 : 1)

Die Frauen der SG Köndringen/Teningen haben ihr erstes Heimspiel in der noch jungen Saison gegen Eichstetten verdient mit 1:2 verloren. Der Gast war das spielerisch bessere Team und hatte am Ende auch ein deutliches Plus an Torchancen. Doch gerade aufgrund der Tatsache das Elke Weisshaar im Tor von Köndringen einen Glanztag erwischte blieb das Spiel bis zur letzten Minute spannend. Eichstetten erwischte einen Blitzstart als man nach einem Eckball mit 1:0 in Führung gehen konnte. Da waren gerade einmal 5 Minuten gespielt. Köndringen hatte in seinem Spiel Licht und Schatten. Auf der einen Seite kam man sehr schlecht in die Zweikämpfe. Immer wieder fehlte es am Zugriff auf die Gegenspielerinnen. Daraus resultierten die meisten Gästechancen. Und zum anderen machte man aus den eigenen Gelegenheiten zu wenig. Den vor allem auf der rechten Seite hatte man Vorteile. Jana Schäfer war es die man immer wieder in Szenen setzen konnte. Nur wurden die Angriffe zu selten gut zu Ende gespielt. Nach dem Pachulski in der 50 Minute mit einem tollen Schuss nur die Latte traf, war sie es die nach gut einer Stunde mit einem Elfmeter ausgleichen konnte. Jetzt keimte Hoffnung auf, das Geschehen drehen zu können. Doch Köndringen verlor seine spärlich vorhandene Linie. Das Mittelfeld initiierte immer weniger brauchbare Bälle .Schnelle Ballverluste eröffneten dem Gast immer klarere Torchancen. Und in der 70 Minute war es dann auch für Weisshaar nicht mehr zu verhindern und es stand

1:2.Eichstetten verteidigte in der Schlussphase seiner Hälfte geschickt Sodas die Heimelf nicht mehr zum Ausgleich kam. Vielmehr hätten Konter zu einer deutlicheren Niederlage führen können. Aufstellung: Weisshaar, Minke (Bauser), Sommer, Pachulski, Maier (Zeiser), Schweizer, Schmieder, Fluck (Koch), Schäfer (Boos), Trautmann (Metzger), Ehrenfelder Tor: Pachulski

Bernd Schmidt

23


Dankeschรถn an unsere treuen Partner

24


Saison 12/13 Bezirksliga Frauen SG Köndringen-Teningen Datum

Heim

Gast

Tore

Torschützen

Sa 15.09.12

TuS Oberrotweil

SG Köndringen

0:0

So 23.09.12

SG Köndringen

SC Eichstetten

1:2

So 30.09.12

SG Köndringen

SF Eintracht Freiburg

4:1

So 07.10.12

SG Winden

SG Köndringen

17.00

So 14.10.12

SG Köndringen

SG Hausen

11.00

Sa 20.10.12

TuS Obermünstertal

SG Köndringen

18.00

So 28.10.12

SG Köndringen

Spvgg.09 Buggingen/Seefelden

15.00

So 04.11.12

FC Wolfenweiler-Schallstadt 2

SG Köndringen

13.30

So 11.11.12

SG Köndringen

FC Freiburg-St.Georgen

11.00

Pachulski Metzger, Pachulski, Sommer, Trautmann

RÜCKRuNDE So 18.11.12

SG Köndringen

TuS Oberrotweil

14.00

Sa 16.03.13

SC Eichstetten

SG Köndringen

17.00

So 24.03.13

SF Eintracht Freiburg

SG Köndringen

16.00

So 06.04.13

SG Köndringen

SG Winden

18.00

So 14.04.13

SG Hausen

SG Köndringen

13.30

So 21.04.13

SG Köndringen

TuS Obermünstertal

15.00

Sa 11.05.13

Spvgg.09 Buggingen/Seefelden

SG Köndringen

16.00

So 26.05.13

SG Köndringen

FC Wolfenweiler-Schallstadt 2

15.00

So 02.06.13

FC Freiburg-St.Georgen

SG Köndringen

11.00

TVK – Spielerstatistik Frauen Saison 2012/13 Name

Position

Ein sätze

Ein-

aus-

Wechslung

Weisshaar, Elke

Tor

Bickel, Lisa

Abwehr

Schweizer, Julia

Abwehr

Sommer Anja

Abwehr

Maier, Isabella

Abwehr

Fluck, Vanessa

Abwehr

Boos, Sabrina

Abwehr

Koch, Birgit

Mittelfeld

Minke, Selina

Mittelfeld

Gumpert Melanie

Mittelfeld

Schmieder, Steffie

Mittelfeld

Ehrenfelder, Sarah

Mittelfeld

Bauer, Katrin

Mittelfeld

Schäfer, Jana

Angriff

Pachulski, Diana

Angriff

Trautmann,Nadine

Angriff

Metzger, Natascha

Angriff

Zeiser Isabel

Angriff

Tore

Vor lagen

Skorer punkte

Spiele für den TVK Saisonbeginn

aktuell

Tore für den TVK Saisonbegin

aktuell

Gesamteinsätze und Tore Stand: 25


Spieltag Kreisliga B Staffel 2 Heim

Gast

anstoß

Samstag, 06.10.2012 TV Köndringen 2

Spfr. Obersimonswald

15:00

FC Teningen 2

VFR Vörstetten

11:00

SF Elzach-Yach 2

ÜTSE Emmendingen

12:30

FC Sexau

FV Hochb.-Windenreute

15:00

SV Biederbach

SV Heimbach 2

15:00

DJK Heuweiler

SV Waldkirch 2

15:00

FC Denzlingen 3

SV St. Peter

15:00

AC Milan Waldkirch

SPIELFREI

Sonntag, 07.10.2012

26


Tabellen Verbandsliga Südbaden & Bezirksliga Freiburg 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16.

VfR Hausen FV Schutterwald SV Oberachern SV Stadelhofen Freiburger FC SV Endingen FC Bötzingen SV Rhodia Freiburg SV Linx SV Waldkirch SV Weil FC Denzlingen Spvgg.F.A.L. VfB Bühl Lahrer FV FC Freiburg-St. Georgen FC Neuenburg SG Prechtal/Oberprechtal SV Biengen SV Mundingen SV RW Glottertal SV Au-Wittnau Spvgg. Gundelfingen/Wildtal FV Sasbach VfR Pfaffenweiler FC Denzlingen II SV Ballrechten-Dottingen TuS Oberrotweil Spfr. Eintracht Freiburg SV Opfingen SV Kirchzarten

8 7 7 8 8 7 8 7 7 8 8 7 8 7 7

6 4 3 3 2 3 2 2 2 2 2 2 2 0 0

1 2 3 3 5 2 4 4 3 3 3 2 2 4 1

1 1 1 2 1 2 2 1 2 3 3 3 4 3 6

17 12 13 13 13 10 16 14 12 13 13 12 11 13 11

: : : : : : : : : : : : : : :

8 8 8 8 7 7 8 8 8 7 8 8 7 8 8 8

7 6 6 5 5 4 4 4 3 3 2 2 2 2 2 0

1 1 0 1 0 1 1 1 1 0 2 1 0 0 0 0

0 1 2 2 2 2 3 3 4 4 4 5 5 6 6 8

23 20 30 21 21 15 15 15 12 16 13 17 8 7 12 6

: : : : : : : : : : : : : : : :

9 9 9 10 11 9 11 9 7 15 21 10 17 22 24 6 12 11 12 13 8 14 16 18 18 14 19 17 16 26 31

8 3 4 3 2 1 5 5 5 -2 -8 2 -6 -9 -13

19 14 12 12 11 11 10 10 9 9 9 8 8 4 1

V e r b a n d s l i g a

17 8 19 9 8 7 1 -1 -6 -2 -1 -2 -9 -9 -14 -25

22 19 18 16 15 13 13 13 10 9 8 7 6 6 6 0

b e z i r k s l i g a

27


Der aktuelle Landesliga-Spieltag Mittwoch, 3. Oktober 2012

28

FC Steinen-Höllstein

Spfr. Oberried

15:00

SV Munzingen

FC Teningen

15:00

FC Auggen

SV Heimbach

15:00

SC Wyhl

FSV Rot-Weiß Stegen

15:00

FC Emmendingen

Spvgg Untermünstertal

15:00

TV Köndringen

FV Lörrach-Brombach

15:00

SF Elzach-Yach

FC 08 Tiengen

15:00

FC Zell

Bahlinger SC 2

17:00


Spielbericht - II Mannschaft ÜTS Emmendingen – TVK 2 1 : 8 (0 : 2) Am 7. Spieltag führte die Reise unserer Reserve zum Nachbarverein ÜTS Emmendingen. Diese hatten nach 6 Spieltagen noch keinen Punkt und obwohl man wieder einmal stark ersatzgeschwächt war, sollten die 3 Punkte mit nach Köndringen genommen werden. Von Anfang an entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, im Mittelfeld wurden fast alle Zweikämpfe gewonnen und so gelang Michael Büchner mit einem abgefälschten Schuss die frühe 1-0 Führung. Es war weiterhin Einbahnstrassenfussball, aber man spielte zu wenig über die Flügel und hatte noch zu viele technische Fehler im Spiel. So verfing man sich immer wieder in der dichten Abwehrkette, doch kurz vor der Pause konnte Thomas Grandy das erlösende 2 : 0 erzielen.

die Flügel. So wurde die gute Leistung noch mit 6 weiteren Toren belohnt, der Ehrentreffer der Gastgeber kurz vor Ende trübte das Ergebnis nicht wirklich. Aufstellung: Eichholz, Dengler, Atilgan, Weiler, Alfonso, Büchner, Steinle, Grandy, Schuhmacher, Jöslin, Keller Eingewechselt: Huber, Förderer Thorsten Kranzer

So ganz zufrieden konnte niemand sein, weil aus der drückenden Überlegenheit und den Torchancen zu wenig gemacht wurde. Die Fehler wurden in der Pause angesprochen und in der 2. Halbzeit lief der Ball besser über

Maler- und lackierfachbetrieb Thomas Mair

    

Fassaden- und Raumgestaltung Schimmelsanierung bodenbeläge Sandstrahlarbeiten lackierungen / beschichtungen

Im Kleinfeldele 11 info@tm-maler.de

-

79359 Riegel www.tm-maler.de 29


Die TVK - Jugend Fußballseite

Liebe Freunde und Förderer des Köndringer Fußballnachwuchses Große Jugendspielgemeinschaft zur Saison 2012/13

F- Jugendturnier bei in Köndringen am 30.09.2012 TVK F1 - FV Nimburg F1 TVK F1 - SV Mundingen F1 TVK F1 - FC Emmendingen F1 TVK F1 - FC Teningen F1 TVK F1 - Bahlinger SC F1 TVK F1 - SV Malterdingen

2:0 1:4 2:1 3:2 3:1 1:2

TVK F2 - SV Malterdingen TVK F2 - SV Heimbach F2 TVK F2 - Bahlinger SC TVK F2 - SV Mundingen F2 TVK F2 - FC Emmendingen F2

1:1 0:6 0:0 2:1 0:1

Mit dem Wettergott hatten wir ja scheinbar keinen Freund vom TVK auf unserer Seite. Trotz Nebel und kühlen Temperaturen hatten sich sehr viele Zuschauer auf dem Sportplatz eingefunden. Unsere Kleinsten waren am Sonntag wieder einmal die Größten. Manches Ergebnis sieht nicht gerade positiv aus, aber alle Spieler hatten wieder einen heiden Spaß am Fußball.

F1 und F2 mit jeweils nur zwei Niederlagen und sonst immer gepunktet mit zum Teil herrlich heraus gespielten Toren. Auch bei den G-Jugentlichen war das Ergebnis meist neben Sache, zumindest bei den Spielern,den auch dort stand der Spaß am Fußballsport an erster Stelle. Außerdem wurden wir auch sehr von den Gastmannschaften für unsere Organisation des Turniers und das Speise Angebot gelobt. Hier noch mal recht herzlichen Dank an alle die sich hier eingebracht haben !!! Nur zusammen sind wir stark!!! Ich denke auch wenn es stressig war, hat es allen Helfern gefallen mit zu arbeiten und dabei zu sein. Sonst hätte es wohl nach dem Turnier keine „Verlängerung“ gegeben, sprich viele Helfer waren fast 12 Stunden auf dem Sportplatz im Einsatz. Natürlich nahm ein paar Stunden davon der gesellige Teil ein, erst die Arbeit dann das Vergnügen. Aber nur wenn die Mischung passt sind solche Feste möglich, und in der G- und F-Jugend stimmt die Mischung ganz gewaltig. Gruß Stefan

30


Die TVK - Jugend Fußballseite D1-Junioren: SG Mundingen - SV Waldkirch 2 : 2 (2:1) Das Spiel unserer D1-Junioren stand unter keinem guten Stern, da die Mannschaft aufgrund Krankheit und anderer Probleme auf insgesamt fünf Spieler verzichten musste. In der ersten Halbzeit zeigte man ein sehr gutes Spiel und erarbeitete sich Torchance um Torchance, die jedoch alle überhastet oder unkonzentriert vergeben wurden. Hinzu kam ein sehr gut haltender Torwart aus Waldkirch. Das Spiel hätte bereits in der Halbzeit mit fünf oder sechs Toren Unterschied zu unseren Gunsten entschieden sein müssen. Es reichte jedoch nur zu einer 2:1 Führung nach zwei berechtigten Foulelfmetern und einem unglücklichen Gegentor durch den SV Waldkirch. In der zweiten Halbzeit wurde mit zunehmender Spieldauer der SV Waldkirch stäker und erarbeitete sich mehrere sehr gute Torchancen, die alle von unserem sehr gut haltenden Torwart Dominik Vetter pariert wurden. Unsere Mannschaft übertrieb das Einzelspiel, die Pässe wurden immer ungenauer und man verlor den Ball zu schnell. Dieses Spiel kam den körperlich überlegenen Waldkircher D-Junioren entgegen und unsere Mannschaft konnte sich am Ende bei ihrem Torwart Dominik für das Unentschieden bedanken. An diesem Tag zeigte sich, dass für den einen oder anderen Spieler unserer Mannschaft die Umstellung zu den D-Junioren im Bereich Körpereinsatz und Kondition noch schwer fällt. Es war wie immer im Fußball: Wer zu viele Chancen vergibt wird zum Schluss bestraft. Aufstellung D1-Junioren SG Mundingen : Dominik Vetter, Niklas Sauer, Jonas Kölblin, Samuel Kuske, Simon Markstahler, Dennis Heidenreich, Joel Göbel, Maximilian Resch ( 2 Tore durch Elfmeter ), Lukas Fritz, Dennis Grimmig Ralf Sauer

D2-Jugend:SG Mundingen 2 - SV Waldkirch 2 3:1 Bei strahlendem Sonnenschein bestritten die D-Junioren 2 der großen SG am Sonntag ihr erstes Punktspiel. Nach 2 Niederlagen aus der Vorbereitung, gegen Malterdingen und Kollmarsreute, sowie einem Sieg gegen die eigene D3 kam ein starker Gegner aus Waldkirch, zu Gast nach Mundingen. Von Anfang an entwickelte sich ein temporeiches Spiel. Die Abwehr, um Marvin Welz (FVN) und Torwart Nicholas End (TVK), stand sicher und das Spiel verlagerte sich, im Laufe der ersten Halbzeit, immer mehr in die Hälfte der Waldkircher.

Nach 15 Minuten reagierte Cedric Lenßen (SVH), nach einem Abwehrschnitzer am schnellsten, steckte den Ball sofort in die Gasse und Christoph Lautenschlager (FVN), vollendete zum 1:0. Aber auch Waldkirch spielte mit und konnte nach 20. Minuten ausgleichen. Die SG ließ den Kopf jedoch nicht hängen und spielte weiter stark nach vorne. In der 25. hieß es dann: Eckball Maurice Sievers (SVH), Kopfball Silas Schweinle (TVK), Tor!! Mit 2:1 ging es dann in die Pause. In der 2. Halbzeit ging es gleich mit viel Tempo weiter. Die Waldkircher wollten den Ausgleich aber die Defensive der Heimneun stand sicher und konnte mit viel Laufbereitschaft und Wille das Gegentor verhindern. Abwehrchef Welz (FVN) verdiente sich in der 55. Minute, mit einem 25 Meterfreistoßtor noch die „Note 1“ und die SG Mundingen 2 gewann verdient 3:1. Im Vorspiel besiegte die D3, in einem Vorbereitungsspiel den FC Emmendingen 2 ebenfalls mit 3:1. Christian Kopp

E1-Jugend: TV Köndringen- SV Kenzingen 3 : 4 (3 : 1) Zum ersten Spiel der neuen Runde begrüßten mir den SV Kenzingen in Heimbach. Von beginn an drückte man auf das Tor der Kenzinger so war es wenig überraschend das auch schon früh das 1:0 gelang durch Constantin Schalk. Doch sofort mit dem nächsten angriff konnte der SV Kenzingen überraschend ausgleichen, mit ihrem ersten Torschuss. Nun war das Spiel etwas offener, nach 15 Minuten ging man dann erneut in führung durch Dario Engler und kurz darauf erhöhte Gabriel Limberger mit einem Wunderschönen Tor zum 3:1. So ging es dann auch in die Halbzeit das Trainerteam konnte mit der gezeigten Leistung bis zu diesem Zeitpunkt sehr zufrieden sein !! Nach der Pause war aber dann alles anders der SV Kenzingen erhöhte den Druck und kam schnell zum 3:2 anschluss Treffer. Aber es kam noch schlimmer den der SV Kenzingen schaffte es durch zwei leichte Fehler das Spiel zu drehen. Der Spielverlauf aus Halbzeit eins war dadurch völlig auf den Kopf gestellt. In den letzten 10 Minuten drückte man zwar noch auf den Ausgleich aber die Kräfte ließen immer mehr nach und so schafte es der Gast aus Kenzingen mit 3:4 zu gewinnen. Dennoch muss man der Mannschaft ein rießen Kompliement machen für ihren einsatz und so kann man zuversichtlich in die nächsten Spiele gehen. Tore: Constantin Schalk, Dario Engler, Gabriel Limberger Fabian Grafmüller 31


Jugendfußball Statistik 12/13 TV Köndringen u. SG Partner Jugend

Spiele

S

u

a1 2 b1 3 2 b2 2 1 b3 3 1 C1 2 2 C2 2 C3 2 1 D1 2 1 1 D2 2 1 D3 0 E1 2 E2 2 F + G Jugend in Turnierform

Zusammen:

Stand: 01.10.12

32

24

9

1

N

2 1 1 2

Punkte

Torverhältnis

1

0 6 3 3 6 0 3 4 3

2 2

0 0

5 7

10 12

-5 -5

14

28

81

65

16

2 1

0 14 5 10 18 3 7 9 3

7 6 5 10 3 8 5 3 3

Differenz

-7 8 0 0 15 -5 2 6 0


SH COM

Kommunikation. Einfach. Klar! > Mobilfunk > Festnetz > TK-Systeme > IT-Systeme

Internet, Festnetz, Handy oder Smartphone: Sowohl im Privatleben als auch im Business spielt Kommunikation heute eine zentrale Rolle. Doch das Angebot wächst stetig, Tarife und Produkte ändern sich ständig, der Markt ist immer in Bewegung. SH business communications ist seit 18 Jahren spezialisiert auf Leistungen und Lösungen rund um die Telekommunikation. Sowohl Unternehmen und Kommunen als auch Privatkunden profitieren von der kompetenten Beratung und den bedarfsgerechten Konzepten der unabhängigen Kommunikations-Experten. SH business communications steht für mehr Sicherheit, Klarheit und Effizienz in die Telekommunikation. Fachkundige Berater analysieren die Ist-Situation, ermitteln Erforderliches und Überflüssiges, Kostenfallen und Optimierungsbedarf. Auf dieser Basis werden dann ganzheitliche ausgerichtete Gesamtlösungen entwickelt – für die Bereiche Telefonie, ITK-Telefonanlagen und IT-Lösungen, unabhängig von Herstellern, Telefongesellschaften, Carriern und Providern. Selbstverständlich bietet die SH business communications auch Produkte und Tarife, die exakt zum individuellen Bedarf des Kunden passen. Im Business-Bereich schafft die Dienstleistung SH mobility maximale Transparenz in den Tarif- und Kostenstrukturen der Unternehmen. Die Prozesse werden rationeller gestaltet und es wird ein echter Kostenvorteil erzielt. SH mobility hilft, Schwachstellen in der mobilen Kommunikation zu vermeiden. Mit diesem überragenden Spektrum zählt SH business communications bundesweit zu den größten und leistungsstärksten Kommunikationszentren.

SH – auf einen Blick. >

Unternehmensgründung: 1994 von Stefan Steiner und Frank Hin

> >

Rund 80 Mitarbeiter 3 Niederlassungen: Offenburg, Herbolzheim, Karlsruhe

Unser Spektrum:

> > > > >

Mobilfunk, Festnetz & Internet ITK-Consulting & -Lösungen Systeme & Technologie Optimale Tarife & aktuelle Hardware Service & Reparaturen

SH business communications . SH-Allee 1 . 79336 Herbolzheim . fon +49 7643 8006 0 . fax +49 7643 8006 2300 . www.sh-business-com.de SH_Anzeige_192x180_TV_Kenzingen.indd 1

28.09.12 16:26

33


Ballspenden Bei den Heimspielen bekommen Sie die Gelegenheit, Ihren Namen vor dem Spiel, in der Halbzeitpause und bei der Durchsage eines erzielten Tores zu positionieren. Zusätzlich werden die Spender in unserem Stadionheft und auf unserer Homepage (www.tv-köndringen-fussball.de) erwähnt.

Claudio de Petri und Holger Bühler 79331 Köndringen Ballspender 12.08.12

17:00

TV Köndringen : FC Zell

Jürgen Reichenbacher, Köndringen

26.08.12

15:00

TV Köndringen : FC Auggen

Gärtner Landschaftspflege, Teningen

08.09.12

15:30

TV Köndringen : SV Heimbach

Thomas Mair • Maler- und Lackierfachbetrieb, Riegel

22.09.12

15:30

TV Köndringen : Bahlinger SC

Securitas GmbH Sicherheitstechnik, Emmendingen

03.10.12

15:00

TV Köndringen : FV Lörrach-Brombach

Claudio de Petri und Holger Bühler, Köndringen

14.10.12

15:00

TV Köndringen : FSV Rot-Weiß Stegen

28.10.12

14:30

TV Köndringen : FC Emmendingen

04.11.12

14:30

TV Köndringen : FC Steinen-Höllstein

25.11.12

14:45

TV Köndringen : SV Munzingen

17.03.13

15:00

TV Köndringen : Spfr. Oberried

30.03.13

15:30

TV Köndringen : FC Teningen

14.04.13

15:00

TV Köndringen : FC 08 Tiengen

28.04.13

15:00

TV Köndringen : Spvgg Untermünstertal

10.05.13

19:00

TV Köndringen : SC Wyhl

26.05.13

15:00

TV Köndringen : FC Steinen-Höllstein

02.06.13

15:00

TV Köndringen : SF Elzach-Yach

34


Unsere B2- und B3-Jugend B2-Jugend SG Kรถndringen / Teningen/ Mundingen

B3-Jugend SG Kรถndringen / Teningen/ Mundingen

35


Gut_für_Freiburg_A4

15.10.2008

10:02 Uhr

Seite 1

Die Nummer 1 auch in der Sportförderung.

Die Sparkassen sind der wichtigste Finanzpartner für Privatkunden und Mittelstand in Deutschland. Und sie sind Deutschlands Nummer 1 in der Sportförderung. Jetzt baut die Sparkassen-Finanzgruppe als Olympia Partner Deutschland ihr Engagement für Breiten- und Spitzensport weiter aus. Das ist gut für den Medaillenspiegel, gut für den Sport und gut für Deutschland. www.gut-fuer-freiburg.de

Sparkasse! Gut für unsere Regio!

TVK-FUSSBALL Nr.5 12/13  
TVK-FUSSBALL Nr.5 12/13  

Saison 2012/13 - TV Köndringen1920 e.v. - Abteilung Fussball - Landesliga - Südbaden Staffel