Page 1

21. Jahrgang · SAISON 2011/2012

LANDESLIGA - SÜDBADEN Staffel 2

Sonntag, 3. Juni 2012 15 Uhr

TV Köndringen FC Steinen Höllstein

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

TVK - FuSSball Nr. 15


79331 TENINGEN Reetzenstraße 3 (Am Kronenplatz) ∙ TEL 07641 / 88 80 79341 KENZINGEN Hauptstraße 30 ∙ TEL 07644 / 558 9139

www.schuhhaus-trautmann.de • info@schuhhaus-trautmann.de


Jugendfußball Statistik Saison 2011 / 2012 TV Köndringen Torverhältnis

Grußwort und Kommentar des Sportlichen Leiters

Jugend

Spiele

S

U

N

Punkte

Differenz

A

19

7

1

11

22

37

54

-17

B

18

3

0

15

9

25

77

-52

C1

15

10

1

4

31

84

25

59

Tel.: 07663 / 912214

C2

14

8

2

4

26

54

35

19

Abteilungsleiter

D1

15

13

1

1

40

76

14

62

D2

20

2

0

18

6

14

114

-100

E1

8

1

0

7

3

15

40

-25

E1 Rückrunde

6

4

0

2

12

25

14

11

E2

7

4

0

3

12

29

18

11

E2 Rückrunde

7

2

0

5

6

15

37

-22

Zusammen:

129

54

5

70

167

374

428

-54

Stand: 27.05.12

Sportliche Leitung Bernd Schmidt Abteilungsleiter 2001-2010 Sportliche Leitung seit 2010 mit Thorsten Kranzer

Harald Meier seit 2010 Tel.: 07644 / 6878

Liebe Fußballfreunde! Zu unserem letzten Heimspiel der Saison 2011/2012 darf ich Sie recht herzlich willkommen heißen. Einen besonderen Gruß an unsere Gäste den mitgereisten Anhang und an die Schiedsrichter der heutigen Begegnung. Wieder geht eine Saison zu Ende und sie war für uns eine Erfolgreiche. Viele Personen haben zu dieser Sache beigetragen Trainer, Spieler und Betreuer! Sponsoren und Gönner! Und alle unsere Ehrenamtlichen Helfer. Meine Vorstandskollegen und auch unsere treuen Fans. Namentlich aufzuzählen würde den Rahmen sprengen. Und es bestünde die Gefahr jemand wichtiges zu vergessen. Bei allen möchte ich mich für ihre Leistung bedanken mit der Hoffnung dass andere ihrem Beispiel folgen und die Gruppe erweitern. Ohne euch alle geht es nicht!

Bernd Schmidt Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Tim Walter mit seinen Assistenten Simon Eichler und Nils Neuhäuser.

Versprochen wird viel. Wir beweisen es:

Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt.

Täglich mehr. www.solvis.de/Referenzanlagen Beratung für Solvis Solarheizsysteme: Benjamin und Hans-Dieter Betting Zukunftsinitiative Haustechnik, Hauptstrasse 33 79312 Emmendingen , Tel. 53884 ECO-Tuning.PPT

34

oder mehr.

Die neue Heizung.

3


Impessionen

Dankeschön an unsere treuen Partner... ..… für die Unterstützung durch Aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen.

Köndringen Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Taki Dufner, Fr. – Metzgerei Eisele- Landmetzgerei / Partyservice Engler, J. - Schreinerei Höfflin, A. - Zimmerei-Innenausbau Kopfmann - Elektrotechnik GmbH Lang, Bernd - Elektro-Installationen Mößner, M. - Weingut & Brennerei Ramstalhof, Fam. Engler Ruf, Ingrid - Kosmetik, Fußpflege Ruf-Extra-Reisen GmbH & Co.KG R.O.M. Kompost, M. Voigt Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi - Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. ST-Lackierungen - Auto-Rundum-Service Trautmann, Edgar – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. - Bauunternehmen Winzergenossenschaft Köndringen

4

Teningen Allianz-Versicherungen, O. Asbach BLUMoffsetDruck Bührer - Grabmale Gasthaus Adler, Bottingen Gasthaus Zum Amboss Kölblin, E. –Fliesenleger, Heimbach Marko - Malergeschäft Rehm - Cafe und Bäckerei Rotzler - Fenster- und Rollladenbau Schuhhaus Trautmann Teninger Cafe und Backshop

Emmendingen Betting -Zukunfsinitiative Haustechnik Buselmeier – Autohaus Dages – Fahrräder Grafmüller – Landmaschinen Insel 81 - Bistro Nosch – Augenoptik Reisebüro im Kaufland, Bürkle-Bleiche Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik

Malterdingen Engler, A. - Zimmerei / Treppenbau Krumm - Landtechnik Limberger, H. - Fliesenfachgeschäft Winterhalter + Maurer GmbH

Kenzingen Kenzinger Wohnzentrum Meier, E. - Büroservice Scheidel‘s Getränkemarkt Schnell – Bustouristik Schuhhaus Trautmann

Donaueschingen

Fürstlich Fürstenbergische Brauerei

Denzlingen

Hami GmbH – Automatenaufstellung

Herbolzheim

KLB Blech in Form GmbH SH electronic GmbH

Kappel-Grafenhausen Ehret Wohnbau GmbH

33


Der Trainer hat das Wort ... Trainer: Marc Mitterer Trainer der I Mannschaft seit 1. Juli 2011 Tel.: 0173 / 7001181 E-Mail: Marc.Mitterer@web.de

Zum heutigen Heimspiel gegen den FC Steinen-Höllstein möchte ich Sie liebe Zuschauer/ innen ganz herzlich begrüßen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen und dem Schiedsrichtergespann. Nachdem wir unser letztes Heimspiel gegen Heimbach verdient verloren haben, bin ich doch froh dass wir uns im Auswärtsspiel gegen Herten nochmals positiv präsentiert haben. Die Mannschaft hat in der zweiten Halbzeit ihre Spielfreude belohnt und zu Recht in dieser Höhe gewonnen. Zum Ende der Saison will man als Trainer ein Fazit ziehen. Dies ist in diesem Jahr natürlich sehr einfach. Mit momentan 45 Punkten und Platz 6 können wir sehr zufrieden sein. Die Mannschaft hat sich spielerisch weiter entwickelt und wir haben vor allem zu Hause und am Ende auch Auswärts attraktiven Fußball gezeigt. Mit dem heutigen Heimspiel (bei dem ich leider nicht anwesend sein kann) möchte ich mich bei meinen wichtigen Begleitern und den Verantwortlichen bedanken. An erster Stelle kommt natürlich meine Mannschaft, die über die ganze Saison eine vorbildliche Einstellung gezeigt hat und im Training voll mitgezogen hat. Die Trainingsbeteiligung war unglaublich gut und der Tabellenplatz ist das Ergebnis dieser tollen Arbeit. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, mit euch zu trainieren. Der wichtigste Begleiter ist mein Co Trainer Dietmar Fischer. Als Trainer kann man sich niemanden Besseres wünschen. Ein großes Dankeschön gilt unserer Betreuerin Sabrina Boos und unserer All Zweck Waffe Ralf Huber – Torwarttrainer, zweiter Torwart und Betreuer – alles in einer Person. Mit euch allen hat mir die Arbeit sehr viel Spaß gemacht. Für eure Unterstützung, euer Verständnis und eure super Mitarbeit ein ganz großes Dankeschön. Des Weiteren möchte ich mich bei meinen sportlichen Leitern Bernd Schmid und Thorsten Kranzer für die gute Zusammenarbeit und das tolle Miteinander bedanken. Ein weiterer Dank gilt dem Trainer der zweiten Mannschaft Karsten Kranzer. Auch hier war die Zusammenarbeit sehr gut. Und dann gibt es natürlich noch ganz viele wichtige Personen, die im weiteren Umfeld die Aktiven unterstützen und mit ihrer Arbeit dafür sorgen, dass wir uns auf das wesentliche konzentrieren können. An euch alle einen besonderen Dank. Und zuletzt natürlich ein Dankeschön an alle Fans, die uns die ganze Saison immer positiv unterstütz haben und während und nach dem Spiel für eine super Stimmung gesorgt haben. Nun hoffe ich, dass ich niemanden vergessen habe :) Zum Schluss wünsche ich mir, dass wir heute noch ein richtig gutes Fußballspiel bieten können und im Anschluss eine schöne Abschlussparty statt findet. Vielen Dank Euer Marc Mitterer 32

5


TVK – Jugend Termine zum Saisonende

REISEBÜR

im Kaufland

Inh. Sandra Bühler

Lessingstraße 17 79312 Emmendingen

Ihre

Telefon – Touristik 0 76 41/91 21 30 Telefon – DB 0 76 41/91 21 31 Spezialistinnen für Fax 0 76 41/35 35

Die F- u. G- Junioren haben noch Termine in Malterdingen (17.6.), Nimburg (24.6.) Emmendingen (8.7.) und Hecklingen (14.7.). Für die D 1 Jugend wird es noch spannend, sie ist weiterhin auf Meisterschaftskurs!

Sportreisen

Urlaubs-, Bahn-, Bahn-, FlugFlug- und und Schiffsreisen Schiffsreisen Urlaubs-, e-mail: rsbkaufland-online.de

Lessingstraße 17 • 79312 Emmendingen Tel. (0 76 41) 91 21 30 Fax (0 76 41) 35 35 e-mail: rsbkaufland@t-online.de

6

Bürkle-Bleiche

Die Jugendabteilung bedankt sich zum Saisonende für jegliche Unterstützung, sei es für Wirten, Trikot waschen oder zu den Spielen fahren! Wir wünschen allen Freunden der Fußballjugend (Trainern, Betreuern, Sponsoren, Eltern) und natürlich den Jugendspielern einen schönen EM-Sommer und einen guten Start in die Neue, spannende SG-Saison 2012/13! 31


SV Kirchzarten

SF Elzach-Yach

Spvvg. Untermünstertal

Freiburger FC

SV Munzingen

SV Herten

FC Auggen

SC Wyhl

FV LörrachBrombach

FC Zell

FC Teningen

SV Heimbach

TV Köndringen

Bahlinger SC

Fünf Sportvereine reagieren auf die geringere Zahl jugendlicher Spieler und auf Entwicklungen im Schulbereich. EMMENDINGEN-MUNDINGEN (arr). Auch beim Fußball hat man erkannt, dass sich die demografische sowie die Entwicklung im Schulbereich auf die Sportvereine auswirken wird. So haben seit geraumer Zeit SV Mundingen, FC Teningen,TV Köndringen, FV Nimburg und SV Heimbach nach neuen Kooperationsformen gesucht. Herausgekommen sind eine enge Zusammenarbeit und neue Strukturen für eine Spielgemeinschaft aller fünf Vereine. Damit soll eine Möglichkeit geschaffen werden, die Jugendarbeit auch in den Altersklassen fortsetzen zu können, in denen die Vereine selbst nicht mehr genug jugendliche Spieler haben, um eigene Mannschaften zu bilden. Dazu fand eine sogenannte „Kick off“ Veranstaltung in der Mundinger Neumattenhalle mit allen fünf Jugendleitern statt, Dirk Zipse (Mundingen), Bernd Zwigart (Teningen), Michael Kenkel (Nimburg), Wolfgang Lenssen (Heimbach) und Gert Engler (TV Köndringen). Teningens Bürgermeister Heinz-Rudolf Hagenacker und Mundingens Ortsvorsteher Willi Monke begrüßten die Initiative als zukunftsweisenden Schritt in die richtige Richtung. Zudem folgten zahlreiche Jugendspieler und ihre Eltern den ausführlichen Informationen von Jugendwart Zipse, der an Hand einer Power Point Präsentation die Fakten in der fast vollbesetzten Neumattenhalle auch visuell verdeutlichte. Ihm und seinen Kollegen aus den anderen Vereinen geht es darum, der sich abzeichnenden demografischen Entwicklung in den Dörfern entgegen zu wirken. Eine wichtige Rolle spielt auch die Zusammensetzung homogener Jugendmannschaften, mit dem Ziel, entsprechend dem Leistungswillen die Jugend an den jeweiligen Verein zu binden. Außerdem ließen sich Ressourcen wesentlich besser nutzen und zugleich hoffen die teilnehmenden Vereine, eine freundschaftliche Nachbarschaft zu fördern. Die D-A Junioren sollen ab der Saison 2012/2013 zusammenspielen, insgesamt 196 Kinder und Jugendliche. Es soll dort trainiert werden, wo die Mehrheit der Spieler ist. Demnach üben die D- Junioren-Spielgemeinschaft in Mundingen, die C-Junioren in Nimburg, die B- Junioren in Köndringen und die A-Junioren in Teningen. Allerdings ist zu dieser Konstitution erst eine Richtlinienänderung für Spielgemeinschaften beim Verband zu beantragen, diesbezüglich zeigte sich aber Zipse sehr zuversichtlich. Zur Zusammensetzung der Mannschaften soll die persönliche Entwicklung jedes Einzelnen im Vordergrund stehen, wobei zuerst die soziale Ebene wie Freundschaften berücksichtigt werden und erst danach soll der sportliche Aspekt eine Rolle spielen. Als Vision ist eine Spielgemeinschaft „SG Untere Elz“ angedacht, die nach außen hin durch eigene Trikots und eventuell eigenen Finanzen auftritt. Zipse sieht darin eine machbare Möglichkeit, um Kindern und Jugendlichen in den beteiligten Vereinen weiterhin die Möglichkeit zu bieten, nach ihrem Leistungswillen Fußball zu spielen. Vor zehn Jahren wäre solch ein gemeinsames Vorgehen der fünf Vereine wohl eher nicht zustande gekommen, darum sollte man die Chance nutzen, kommentierte Zipse abschließend.

TV Köndringen

Bericht aus der Badischen Zeitung: Gemeinsam bringen sie 196 Jugendliche zusammen

FC Steinen-Höllstein

LANDESLIGA Südbaden - Staffel II - Saison 2011/2012 SV Rhodia Freiburg

Die TVK - Jugend - Fußballseite

1:0

3:2

2:1

1:2

1:0

2:2

4:1

3:0

3:3

0:3

4:1

2:1

1:1

1:2

2:0

8:1

6:1

3:0

0:2

3:2

3:1

4:3

2:0

2:3

4:0

1:2

3:0

4:0

T

3:0

1:0

0:3

2:1

3:0

4:5

0:2

1:1

1:1

0:4

3:0

3:2

0:2

V

1:2

2:2

0:5

1:1

0:6

0:4

2:1

3:2

1:1

2:1

0:1

1:0

1:2

0:0

0:0

1:0

3:3

3:6

3:1

5:1

4:4

2:2

2:4

SV Rhodia Freiburg

2:1

Bahlinger SC

1:1

SV Kirchzarten

1:2

SF Elzach-Yach

3:1

1:3

4:0

0:1

Spvvg Untermünstertal

3:1

2:4

2:2

0:1

3:1

K

2:5

3:1

6:2

2:5

1:1

3:0

2:0

Freiburger FC

3:4

2:2

2:3

2:0

2:2

1:0

Ö

0:2

4:0

3:2

3:1

3:2

5:0

SV Munzingen

2:4

3:1

0:1

2:2

2:1

0:1

0:1

N

4:2

4:1

2:3

6:0

3:0

SV Herten

0:6

0:6

5:3

2:0

2:1

1:5

0:1

0:1

D

0:1

1:5

1:3

FC Auggen

1:0

2:2

1:1

4:1

1:1

0:1

2:1

3:2

1:2

R

1:1

SC Wyhl

3:0

3:2

2:0

5:0

2:1

2:0

5:1

0:3

2:1

FV Lörrach-Brombach

0:4

0:3

0:3

2:0

0:1

0:2

1:1

4:2

FC Zell

2:2

1:2

2:0

2:0

3:3

2:3

0:6

FC Teningen

5:1

1:0

0:0

9:2

2:2

1:1

2:4

SV Heimbach

1:1

1:4

1:0

3:0

0:0

2:2

FC Steinen-Höllstein

1:0

2:3

4:2

4:0

1:1

1:1

1:2

1:2

0:5 4:1

0:1

3:2

4:2

0:1

0:3

2:3

1:2

0:1

2:0

1:1

6:1

3:0

1:0

I

1:2

3:0

3:1

3:1

2:1

2:0

3:0

N

3:1

1:0

3:0

1:1

3:1

0:0

2:3

2:2

G

2:1

2:0

4:0

0:3

3:3

2:4

4:2

2:2

1:2

E

5:2

2:1

2:0

1:2

0:0

0:2

2:1

2:5

3:0

2:0

N

2:3

0:2

1:2

3:0

3:4

0:0

2:3

1:1

1:5

1:3

Bericht und Foto von Aribert Rüssel, Bad. Zeitung

Bedanken möchten wir uns bei dem Sportgeschäft Intersport Bührer und der Fahrschule am Tor. Beide Unternehmen unterstützen unsere Jugendarbeit und gewähren unseren Jugendlichen nach Absprache einen Rabatt. Fahrschule am Tor Karl-Friedrich-Str. 5 79312 Emmendingen Telefon: 07641/ 4381 E-Mail: info@am-tor.de Inhaber: Uwe Neuschulz 30

Bührer Active Sports GmbH Hebelstr.23 79312 Emmendingen Telefon: 07641/91980 Telefax: 07641/919860 E-Mail: info@intersport-buehrer.de 7


Rund um den TVK Kaderplanung Saison 2012/2013! Die Saison 2011/2012 neigt sich dem Ende zu und die neue Runde wirft ihre Schatten voraus. Die drei Aktiven Mannschaften des TV Köndringen gehen gut gerüstet in die Zukunft. Hier schon einmal der von allen erwartete Überblick. SG Köndringen /Teningen Frauen (Bezirksliga) Die Spielgemeinschaft geht in ihre zweite Saison. Der Start verlief etwas unrund aber man kann positiv nach vorne schauen. Aus dem jetzigen Team machen 14 Mädels weiter. Nur hinter Lisa Bickel steht ein Fragezeichen da ihre Berufliche Zukunft beim Zoll noch nicht geklärt ist. Aus Weisweil wechselt Julia Schweizer nach Köndringen. Sie trainiert schon seit einigen Wochen mit der Mannschaft.Aus Teningens B Mädchen kommen mit Vanessa Fluck, Nadine Trautmann, Celina Minke und Sarah Ehrenfelder 4 große Talente in den Kader. Zudem soll der ältere Jahrgang freigemacht werden damit es zu keinem Personal Engpass mehr kommen kann. Vielleicht tut sich auf dem Transfermarkt noch etwas. Möglich ist das noch auf jeden Fall! TV Köndringen 2 (Kreisliga B) Die wichtigste Veränderung gibt es auf der Trainer Bank. Thorsten Kranzer und Tobias Trautmann werden die Reserve in der kommenden Spielzeit übernehmen. Zudem wird das Team noch einmal drastisch verjüngt. Mit Yannik Hoffmann, Paul Schindler, Dustin Steinle, Simon Jöslin und Peter Schaub stoßen 5 A Junioren in den Aktiven Bereich. Zudem hat sich vor wenigen Wochen Egemen Attilgan wieder dem TVK angeschlossen. Dem steht ein Abgang gegenüber. Tobias Stettner wird künftig seine Stiefel für Kiechlinsbergen schnüren. TV Köndringen 1 ( Landesliga) Auch wenn mit Oliver Oberkirch (FC Emmendingen) nur ein Spieler den TVK verlässt, gibt es doch einige Problematiken auf die man gezwungen ist zu reagieren. Ralf Wassmer wird seine Fachhochschulreife machen und pausieren müssen. Auch Dusty Storz-Renk ist studienbedingt eingeschränkt. Michael Büchner ist schon seit einem halben Jahr wochentags in Konstanz. Ebenfalls sind der Winterabgang von Bärwald und die langwierige Verletzung von Markus Neuer im Kader von Bedeutung. Zudem musste man zuletzt die Erfahrung machen, dass 3 Torhüter zu wenig sind. Darauf hat man zur neuen Runde reagiert. Mit Sebastian Blum von den Junioren des FC Emmendingen wechselt ein bekanntes Gesicht an die Elz. Spielte er doch schon in der C Jugend im Blau-Weißen Trikot. Mit Kevin Voll kommt ein junger ehrgeiziger Spieler aus Bombach zum TVK. Daniel Kleiser und wollen gemeinsam die Herausforderung Landesliga annehmen und kommen von der SPvgg Buchenbach. Von der U 19 des FC Denzlingen kommt mit Daniel Ketterer ein junger Torhüter nach Köndringen. Er spielte bis zur D Jugend beim TVK und wechselte dann zu Post Jahn Freiburg. Zudem werden Christian Fischer und Karsten Kranzer den Landesliga Kader komplettieren. Fehlt noch ein Ersatz für Oliver Oberkirch. Hier laufen intensive Gespräche aber zu vermelden gibt es da leider noch nichts. Aber B.Schmidt insgesamt steht der Kader und die Neue Saison kann beginnen.

8

29


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Für das Unvorhersehbare im Leben: der neue Jazz Hybrid.

Stellvertreter: Kassenwart: Jugendleiter:

Harald Meier Thorsten Kranzer Bernd Schmidt Uwe Albrecht Ralf Huber Gert Engler

Abb. zeigt Sonderausstattung.

Mannschaftskader Tor:

• Außenspiegel elektrisch verstellbar und beheizbar • CVT-Automatikgetriebe mit Schaltwippen am Lenkrad • Fensterheber vorn und hinten elektrisch bedienbar • Klimatisierungsautomatik mit Pollenfilter • Privacy Glass (abgedunkelte Scheiben hinten) • Radio mit CD-Spieler (MP3) mit AUX-Eingang Jazz Hybrid Comfort bei uns schon ab

Abteilungsleiter: Sportl. Leitung.:

€ 18.900,-

Kraftstoffverbrauch Jazz Hybrid Comfort in l /100 km: innerorts 4,6; außerorts 4,4; kombiniert 4,5. CO2-Emission in g/km: 104 (Alle Werte gemessen nach 1999/100/EG)

Alexander Arndt, Martin Eichholz Tobias Zeiser Abwehr: Maslom Alpar, Michael Büchner, Marc Dengler, Stephan Gräßle, Markus Möhrle, Felix Schätzle, Lars Storz-Renk Mittelfeld: Benjamin Betting, Mikel Keller, Peter Möhrle, Markus Neuer, Wito Schwaab, Stefan Trautmann, Ralf Wassmer, Marvin Weber Angriff: Dimitri Bärwald, Hans-Peter Guth, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch, Dusty Storz-Renk Trainer: Marc Mitterer seit Juni 2011 Co.-Trainer: Dietmar Fischer

Postanschrift:

E-Mail:

Willi Lehmann Hauptstr. 34 79331 Teningen willi-lehmann@web.de

Homepage:

www.tv-koendringen-fussball.de

Portrait Gründerjahr: Abteilung Fussball Stadion: Mitglieder (Gesamtverein): Abteilung Fussball: Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1920 1955 Elzstadion ca. 1300 ca. 350

1960/61 1971/72 1989/90 1998/99 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – – Saison 2011/12 Hintere Reihe von links: Marvin Weber, Wito Schwaab, Dimitri Bärwald, Felix Schätzle, Michael Büchner, Lars Storz-Renk, Hans-Peter Guth, Benjamin Betting, Stefan Trautmann, Sponsor Edgar Trautmann Mittlere Reihe von links: Trainer Marc Mitterer , Torwarttrainer Ralf Huber, Co-Trainer Dietmar Fischer, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch, Markus Möhrle, Stephan Gräßle, Spielausschuss Bernd Schmidt &Thorsten Kranzer, Brigitte Nägele Sitzend von links: Dusty Storz-Renk, Markus Neuer, Ralf Wassmer, Tobias Zeiser, Alexander Arndt, Martin Eichholz, Maslom Alpar, Marc Dengler, Mikel Keller, Betreuerin Sabrina Boos Es fehlt: Peter Möhrle

28

9


Generalversammlung der Fußballabteilung Am Donnerstag, den 24.05.2012 fand im gutbesuchten Sportheim die Generalversammlung der Fußballabteilung für das Jahr 2011 statt. Aus den Berichten konnte man erkennen, dass das Jahr 2011 ein erfolgreiches Jahr war. Insbesondere konnte der Umsatz entgegen den Vorjahren deutlich gesteigert werden. Die Zahlen, die Ralf Huber als Kassenwart vorlegte, sind jedoch nur das Ergebnis harter Arbeit im und um das Sportheim herum. Hierzu haben alle Helfer, sei dies im Thekendienstbereich, im Bereich Sponsoring, bei der Unterhaltung der Anlagen, Betreuung und Instandhaltung der Bandenwerbung mit Ballfangzaun, Platzkassierer usw. ihren Teil beigetragen. Ich möchte daher die Gelegenheit nutzen, mich auch auf diesem Wege ganz herzlich bei allen, die uns irgendwie unterstützt haben zu bedanken, natürlich verbunden mit dem Wunsch, dass uns auch alle in der Zukunft die Treue halten, da auf unserem Sportgelände auch weiterhin die Arbeit nie ausgehen wird. Insbesondere haben wir in der Sommerpause die Renovierung der Kabinen sowie des Trainingsplatzes ins Auge gefasst. Die ist jedoch nur möglich, wenn wir in der Kürze der Sommerpause genügend Helfer für die Arbeiten finden. Die Vorstandschaft der Fußballabteilung setzt sich wie folgt zusammen: Abteilungsleiter Stellvertr. Abteilungsleiterin Kassenwart Sportliche Leitung Beisitzer Kassenprüfer Presse/Verbandsangelegenheiten

Harald Meier Birgit Koch Ralf Huber (unterstützt von Kurt Glinzig) Bernd Schmidt / Thorsten Kranzer Uwe Albrecht Thomas Nägele Dietmar Kranzer Klaus Grässle Willi Lehmann

Ausgeschieden aus der Vorstandschaft ist auf eigenen Wunsch Martin Buderer, bei dem wir uns für die Arbeit in den zurückliegenden Jahren ganz besonders bedanken. In der vorangegangenen Jugendversammlung konnte leider trotz aller Bemühungen kein Jugendleiter bzw. Stellvertreter für die Jugendabteilung gefunden werden. Aufgrund der anstehenden Veränderungen im Jugendbereich sind alle aufgerufen, sich hierüber Gedanken zu machen, damit hier nicht zulange ein Vakuum entsteht. Bis zur Wahl eines neuen Jugendleiters wird Gert Engler die Jugendabteilung kommissarisch führen. Ich wünsche unseren Zuschauern, Freunden, Gönnern, Helfern und Sponsoren sowie unseren Mannschaften eine ruhige Sommerpause und etwas Erholung vom Fußball, wenn dies auch aufgrund der Europameisterschaft etwas schwerfallen dürfte. Am 21./22. Juli 2012 starten wir dann wieder mit den Fußballtagen auf dem Köndringer Sportplatz mit Gottesdienst auf dem Sportgelände und u. a. Vorstellung der Mannschaften. Harald Meier 10

27


Unser heutiger Gast: FC Steinen Höllstein Gründungsjahr:

1912

In der Liga seit:

Saison 2006/2007

Platzierung Saison 2010/11: 11. Platz Mannschaften:

2 Aktivmannschaften , 1 AH

Jugendteams:

10 Jugendteams

Mitglieder:

425

Sportgelände:

Wiesental-Stadion 8.000 Zuschauer, 2 Rasenplätze, 1 Hartplatz

Clubzeitung:

FC-Info

Trikotsponsor:

„Metzgerei HUG“

Hinten von links: 2. Vst. Alex Bächlin; Ismail Palit, Rocco Salvato, Lukas Schindowski, Hakan Sari, Jürgen Itzin, Jens Stephan, Marco Zimmermann, 1. Vst. Peter Böhme. Mitte von links: Sportl. Ltg. Christian Gebhart, Timo Bernauer, David Pinke, Kubilayhan Demiroglu, Ivan da Silva, Sascha Manthei, Thomas Wursthorn, Kiyan Pourkhomamy, Giuseppe Catanzaro, Sportl. Ltg. Markus Reichmann, Trainer Joachim Trautwein. Vorne von links: Betreuer Kamran Pourkhomamy, Physiotherapeutin Wiebke Kleinedler, Mohamed Nazli, Cafer Kemanci; Christoph Düster, Faruk Cam, Cedric Nga Ondoa, Team Manager Andreas Benz Es fehlen auf dem Bild: Lee David Korkmaz, Gianfranco Disanto, Marco Hermann, Fabian Gottschalk 26

11


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga Sportfreunde Eintracht Freiburg-SG Köndringen Frauen 0 : 0 Ein Fußballspiel das nach 90 Minuten das dürftige Ergebnis eines 0 : 0 zeigt, ist im Regelfall eine Angelegenheit ohne nennenswerte Höhepunkte. Doch das trifft auf diese Nullnummer keineswegs zu. Hier stellte sich doch für beide Mannschaften die Frage, wie es dazu kommen konnte das man auch beste Gelegenheiten nicht wenigstens zu einem Tor ummünzten konnte. Von Beginn an war das Spiel typisch für eines das am letzten Spieltag ausgetragen wurde. Für beide Teams ging es nahezu um nichts mehr, außer vieleicht mit einem Erfolg die Sommerpause antreten zu wollen. So schlich sich bald eine gewisse Sorglosigkeit ins Spiel. Beide Abwehrreihen zeigten große Lücken sodass immer wieder die Akteure aussichtsreich in Position Standen. Aber auch in der Konsequenz vor dem Tor nahm sich die Konzentration eine Auszeit. So hätte es zur Pause auch gut und gerne 3 : 3 stehen können. Auch in den zweiten 45 Minuten wogte das Spiel hin und her. Zumeist recht ansprechend aber ohne den finalen Torerfolg. Kurz vor dem Ende dann der Höhepunkt als der Schiedsrichter nach einem Foul an Steiner im Strafraum auf den Elfmeterpunkt zeigte. Doch Köndringens Robben hieß an diesem Sonntag Meier und es blieb beim allem in allem gerechten Remis. Zu erwähnen sei noch das mit Nadine Trautmann ein B Mädchen ihren Einstand gab und ihre Sache gut machte.

IMPRESSUM HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Gert Engler, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer, eMail: Ute.Buderer@gmx.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Marc Mitterer, Gert Engler, Karsten Kranzer, Harald Meier, Willi Lehmann, Ute Buderer FOTOS Heike Storz, Uwe Renk, Willi Lehmann ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer GESTALTUNG + DRUCK BLUMoffsetDRUCK, Teningen TVK - FuSSball erscheint zu jedem Heimspiel der 1. Mannschaft

Aufstellung: Weisshaar, Bickel (Schmieder), Trautmann, Metzger, Sommer, Steiner, Gumpert, Maier, Zeiser, Schäfer Dörner Bernd Schmidt

Statistik SG Köndringen Teningen Torschützen: Sarah Dörner ................... 11 Alex Steiner ....................... 9 Natascha Metzger ............. 8 Jana Schäfer ..................... 6 Diana Pachulski ................. 4 Kathrin Bauser ................... 1 Anja Sommer ..................... 1 Melanie Gumpert ............... 1 Pia Kreutner ....................... 1 Vorlagen : Alex Steiner ....................... 7 Diana Pachulski ................. 7 Natascha Metzger ............. 6 Jana Schäfer ..................... 6 Anja Sommer ..................... 4 Sarah Dörner ..................... 3 Steffi Schmieder ................ 2 Birgit Koch ......................... 1 Isabella Maier .................... 1 Kathrin Bauser ................... 1 Natalie Breisacher ............. 1 Die meisten Spiele: Elke Weisshaar, Natascha Metzger, Anja Sommer ...... 18 Jana Schäfer ................................................................. 17 Isabella Maier, Steffi Schmieder ................................... 16 Diana Pachulski ............................................................ 15 Lisa Bickel, Melanie Gumpert ....................................... 14 Sarah Dörner, Birgit Koch ............................................. 11

12

25


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga Platz Mannschaft 1.

FC Weisweil

Sp.

g

u

v

18

15 2

1

Torverh. Differenz 69:11

58

Saison 2011/12 · LANDESLIGA Südbaden - Staffel II Punkte 47

2.

FC Freiburg-St. Georgen

18

15 2

1

68:18

50

47

3.

SF Eintracht Freiburg

18

11 2

5

45:27

18

35

4.

TuS Obermünstertal

18

11 0

7

45:36

9

33

5.

SC Eichstetten

18

8

8

49:45

4

26

6.

SG Köndringen

18 8 1 9

42:37

5

25

7.

TuS Oberrotweil

18

37:39

-2

22

7

2

1 10

8.

SG Hausen

18

4

3 11

30:43

-13

15

9.

SG Bugg.-Seefelden

18

3

2 13

22:69

-47

11

FC Simonswald

18

0

1 17

10:92

-82

1

10.

Datum Heim Fr 12.08.11 TV Köndringen So 21.08.11 FC Auggen So 28.08.11 TV Köndringen Fr 02.09.11 SC Wyhl So 11.09.11 TV Köndringen So 18.09.11 TV Köndringen So 25.09.11 FV Lörrach-Brombach So 02.10.11 TV Köndringen So 09.10.11 FC Zell So 16.10.11 TV Köndringen So 23.10.11 FC Teningen So 30.10.11 TV Köndringen So 06.11.11 SV Heimbach So 13.11.11 TV Köndringen So 20.11.11 FC Steinen-Höllstein RÜCKRUNDE So 27.11.11 Rhodia Freiburg So 04.12.11 TV Köndringen So 11.03.12 Bahlinger SC 2 So 18.03.12 TV Köndringen So 25.03.12 SV Kirchzarten So 01.04.12 SF Elzach-Yach Sa 07.04.12 TV Köndringen So 15.04.12 Spvgg Untermünstertal So 22.04.12 TV Köndringen Sa 28.04.12 Freiburger FC Fr 04.05.12 TV Köndringen So 13.05.12 SV Munzingen So 20.05.12 TV Köndringen Sa 26.05.12 SV Herten So 03.06.12 TV Köndringen

Gast Rhodia Freiburg TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen SV Kirchzarten SF Elzach-Yach TV Köndringen Spvvg. Untermünstertal

TV Köndringen Freiburger FC TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen SV Herten TV Köndringen TV Köndringen FC Auggen TV Köndringen SC Wyhl TV Köndringen TV Köndringen FV Lörrach-Brombach

TV Köndringen FC Zell TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen FC Steinen-Höllstein

Tore 1:0 1:0 3:2 3:0 2:1 1:2 0 :4 1:0 2:2 2 :2 5:1 4:1 1:1 3:0 1:0

TVK - Torschützen Oberkirch

2:1 3:3 1:1 0:3 1:2 3:1 4:1 3:1 2:1 3:4 1:1 2:4 1:2 0:6 15.00

Betting Oberkirch, Metzger, Eigentor Guth

Hess 3 Oberkirch 2 Hess Oberkirch 2, Bärwald, Eigentor Schwaab Trautmann, Wassmer Bärwald, Guth Metzger Hess 3, Wassmer Metzger Bärwald, Hess, D. Storz-Renk

Hess 2 Hess Oberkirch 2, D. Storz-Renk 2 Oberkirch Hess, Metzger Hess, Metzger, Oberkirch, D. Storz-Renk Wassmer Metzger, Hess, Oberkirch, Keller Oberkirch Oberkirch 2, Metzger 2, Hess, D. Storz-Renk,

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2011/12 Name

Alpar Mazlum

Einssätze 1

Ein-

Aus-

Tore

Gelb Karte

Wechslung 1

Arndt Alexander

28

Bärwald Dimitri

15

1

8

Betting Benjamin

18

5

8

Braun Freddy

10

Büchner Michael

21

5

Gräßle Stephan

26

2

Guth Hans-Peter

13

8

Hess Mario

24

Keller Mikel

8

Metzger Sebastian

Gelb Rot Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn

1

aktuell

Tore für den TVK Saisonb

aktuell

1

7

95

123

3

2

82

97

17

20

1

2

25

43

1

2

2

3

159

169

4

3

9

135

156

373

399

17

199

212

89

91

29

53

13

28

10

18

42

56

1

2

7

1

1

1

1

5

2

1

5

15

4

6

2

1

1

24

3

11

8

1

Möhrle Markus

19

6

4

2

Möhrle Peter

23

2

4

2

30

53

Neuer Markus

4

4 4

93

122

40

55

25

49

8 26

50

1

19 4

Oberkirch Oliver

29

4

14

Schätzle Felix

15

3

2

2

1

Schwaab Wito

24

1

3

4

1

Storz-Renk Dusty

25

17

6

Storz-Renk Lars

17

7

5

Trautmann Stefan

24

1

Wassmer Ralf

24

2

Zeiser Tobias

1

5

2 1

1

3

1

1

8

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand: 27.05.2012

24

Rote Karte

25

5

55

72

4

146

170

2

3

24

3

1

WL

13


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga

Tabelle Landesliga Staffel 2 Platz Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Differenz

1. SV Rhodia Freiburg

29

20

2

7

81:36

45

62

2. SC Wyhl

29

18

4

7

65:37

28

58

3. Freiburger FC

29

17

5

7

67:39

28

56

4. FC Auggen

29

15

7

7

65:43

22

52

5. SV Munzingen

29

15

2

12

62:43

19

47

6. TV Köndringen

29 13 6 10

56:47

9

45

7. FV Lörrach-Brombach

29

13

5

11

51:54

-3

44

8. Spvgg Untermünstertal

29

12

5

12

49:49

0

41

Hintere Reihe von links: Alexandra Steiner, Katharina Gräßler, Diana Pachulski, Isabel Zeiser, Maria Cilona, Carina Held, Cynthia Frangione, Laura Meister, Anna Sartor

9. FC Teningen

29

11

7

11

65:59

6

40

Mittlere Reihe von links: Co Trainer Axel Höfflin, Sabrina Boos, Birgit Koch, Ina Klang, Natascha Metzger, Alexandra Grandy, Stefanie Schmieder, Pia Kreutner, Natalie Breisacher, Julia Ochs, Trainer Bernd Schmidt, Brigitte Nägele

10. SF Elzach-Yach

29

9

11

9

50:50

0

38

11. FC Steinen-Höllstein

29

10

6

13

44:48

-4

36

Sitzend von links : Jana Schäfer, Melanie Gumpert, Sarah Dörner,Isabella Maier, Jasmin Fuchs, Elke Weißhaar, Juliane Kern, Katrin Bauser, Anja Sommer, Jana Höfflin, Celine Weber

12. Bahlinger SC 2

29

10

6

13

42:50

-8

36

13. SV Heimbach

29

9

5

15

41:59

-18

32

14. FC Zell

29

8

7

14

40:58

-18

31

15. SV Kirchzarten

29

5

4

20

23:80

-57

19

16. SV Herten

29

4

4

21

28:77

-49

16

Ingrid Storz Im Hebelwinkel 12 79331 Köndringen

Punkte

Tel.:07641-8371 Fax:07641-1264

www.ersatzteile-storz.de service@ersatzteile-storz.de Für Haushaltsgeräte - Kundenservice - Neugeräte Verkauf 14

Es fehlt: Lisa Bickel, Anke Hirzel, Silvia Schindler, Yvonne Messer, Katrin Neumann, Gina Beitz, Katharina Iannetta, Annika Farkas

Regenerations Trainingslager der Frauen ! Zwischen dem 25.Und 29. Mai waren die Frauen der SG Köndringen Teningen zur Regeneration im Trainingslager. In der Region Tres Forets in Hattigny (Lothringen Frankreich) buchte man 3 Ferienhäuser Im dortigen Center Parc Moselle. Insgesamt 17 Spielerinnen konnten daran teilnehmen und hatten viel Spaß. Aber ohne Sponsoren ist ein solcher Ausflug nicht zu realisieren! So bedankt sich das Frauenteam ganz besonders bei: Winfried Wirth, B&HP Weisshaar, der Sparkasse Freiburg, der Sirius GMBH in Freiburg, Bistro Taki, Feinkost Reber, Sabine Sulzberger, Thorsten Kranzer, Uwe Albrecht, Kurt Glinzig, Harald Maier, Eckhardt Koch, Ralf Huber, Dieter Schmidt, dem TV Köndringen und Diana Pachulskis Papa. Vielen, vielen Dank an euch alle! Datum Heim Gast Tore Torschützen So 18.09.11 SG Köndringen FC Weisweil 1 : 3 Doerner Sa 01.10.11 SG Hausen SG Köndringen 0 : 3 Doerner 2, Metzger So 09.10.11 SG Köndringen FC Simonswald 2 : 0 Schäfer, Metzger Sa 16.10.11 TuS Oberrotweil SG Köndringen 2 : 0 Sa 22.10.11 SG Köndringen FC Freiburg St.Georgen 1 : 2 Gumpert Sa 29.10.11 TuS Obermünstertal SG Köndringen 4 : 2 Metzger, Pachulski (FE) Sa 05.11.11 SG Köndringen SC Eichstetten 2 : 1 Bauser, Schäfer Sa 12.11.11 SG Bugg.Seefelden SG Köndringen 0 : 3 Schäfer, Pachulski, Kreutner Sa 26.11.11 SG Köndringen SF Eintracht Freiburg 1 : 2 Steiner Rückrunde Sa 17.03.12 FC Weisweil SG Köndringen 3 : 0 Sa 24.03.12 SG Köndringen SG Hausen 3 : 1 Doerner 2, Schäfer Sa 31.03.12 FC Simonswald SG Köndringen 3:8 Metzger 2, Steiner 2, Doerner 2 Maier , Schäfer So 15.04.12 SG Köndringen TuS Oberrotweill 4 : 3 Steiner 3, Pachulski Mi 09.05.12 FC Freiburg St.Georgen SG Köndringen 6:1 Metzger So 29.04.12 SG Köndringen TuS Obermünstertal 1 : 2 Pachulski So 06.05.12 SC Eichstetten SG Köndringen 3 : 2 Steiner, Schäfer So 13.05.12 SG Köndringen SG Bugg.Seefelden 8:2 Doerner 3, Metzger 2, Steiner 2, Sommer So 20.05.12 SF Eintracht Freiburg SG Köndringen 0 : 0 23


Unterstützen Sie den TVK…

Weine aus dem Herzen des Breisgaus

Öffnungszeiten: Mo + Mi Sa

18 – 20 Uhr 10 – 12 Uhr

Winzerhüs GmbH 79331 Köndringen Klingelgasse 10 Telefon 07641-95 76 33 Telefax 07641-95 76 34 winzerhuesgmbh@gmx.de

ür ine f Term ben und pro Wein derungen Wan n zu de eiten z s ung Öffn per mail od e r

Spielberichte - I Mannschaft SV Heimbach verdienter Sieger im Derby TV Köndringen – SV Heimbach 1:2 (1:2) Wie schon das Ortsderby gegen Teningen, verfolgte auch wieder eine schöne Zuschauerzahl das zweite Derby gegen den SV Heimbach. Nach zuletzt vier Spielen ohne Niederlagen hoffte man beim TVK, diese Serie fortsetzen zu können. Doch von Beginn an war zu sehen, dass die Spieler des SV Heimbach mir mehr Einsatz zu Werke gingen. Trotz allem Bemühen der Spieler des TVK gelang es ihnen während des ganzen Spieles nicht, zu ihrem Spiel zu finden. Schon in der 6. Minute gelang dem Gast im Anschluss an einen Eckball mit einem Kopfballtreffer die Führung und mit etwas Glück hätte diese Führung noch weiter ausgebaut werden können. Nach einem tollen Sololauf von Braun über die rechte Seite gelang Oberkirch in der 28. Minute dann der Ausgleich. Leider verletzte sich Braun bei dieser Aktion und konnte zur zweiten Halbzeit nicht mehr auflaufen. Kurz vor Halbzeit die erneute Führung für den SVH, nachdem der Ball auch nach mehreren Versuchen nicht aus dem Strafraum geschlagen werden konnte. Alles Bemühen des TVK, dem Spiel in der zweiten Halbzeit noch eine Wende zu geben, blieb Stückwerk, auch weil der Gast mit großem Kampfgeist dagegen hielt. Nur Metzger hatte zweimal die Gelegenheit zum Ausgleich, doch er konnte diese Möglichkeiten nicht nutzen. Im Gegenteil boten sich bei Kontern dem Gast Chancen, weitere Treffer zu erzielen. Mit diesem Sieg hat der SV Heimbach sich gute Chancen auf den weiteren Klassenerhalt erhalten und in der Gemeinde Teningen wird es auch in der kommenden Saison voraussichtlich drei Landesligavereine geben und damit kann es wieder zu spannenden Ortsderbys kommen. Aufstellung: Arndt, Braun (46. Büchner), Trautmann, Schätzle (81. Gräßle), M. Möhrle, Metzger, P. Möhrle, Schwaab, Hess, D. Storz-Renk (69. Wassmer), Oberkirch. Tore: 0:1 (6.) Schillinger, 1:1 (28.) Oberkirch, 1:2 (42.) Schill. Zuschauer: 450. Willi Lehmann

SV Herten – TV Köndringen (0:0) 0:6 Das letzte Auswärtsspiel der Saison gewann der TVK im Vorort von Rheinfelden an der Schweizer Grenze vor 189 Zuschauern nach einer Steigerung in der zweiten Halbzeit deutlich. Die Partie startete mit einer lauten Trommelund Trötenkulisse der Hertener Fans, wofür Sie nach ihrem einjährigen Landesligagastspiel mittlerweile auch im Breisgau bekannt sind. Die verhaltene Anfangsphase gestaltete sich durch die Zurückgezogenheit der Hertener und den unebenen Rasen, der ein normales Passspiel nicht immer zugelassen hat, sehr durchwachsen. Die erste Auffälligkeit war das Trikot eines Feldspielers der Gastgeber, welches mit der Nummer 1 bedruckt war. Die ersten Torraumszenen auf beiden Seiten ließen lange auf sich warten und wurden dann meist voreilig abgeschlossen oder durch unsaubere Pässe zunichte gemacht. Herten agierte auf dem großen Platz lediglich mit langen Pässen in die Spitze, welche zur folgenden Szene führte: Gräßle stand nach einer langen Hereingabe plötzlich mit einem Gegenspieler alleine am 16-Meter-Raum und konnte diesen nur noch mit einer Notbremse stoppen. Die Folge: Rote Karte nach 25 Minuten, Unterzahl für den TVK und eine Auswechslung. M.Keller musste nach einer bis dahin guten Vorstellung vorzeitig für den Abwehrspieler Büchner weichen. Nach dem Platzverweis konnte sich der TVK einige Torchancen erarbeiten, welche jedoch am Keeper der Gastgeber oder am Aluminium (37.Minute Pfostenschuss Metzger) scheiterten. Mit der ersten Offensivaktion über den linken Flügel nach der Pause nutze Oberkirch einen Fehler der Hertner Abwehr aus und brachte die Blau-Weißen in Führung. Auch beim anschließenden Torerfolg zwei Minuten später war Oberkirch maßgeblich beteiligt. P.Möhrle erkämpfte sich im Mittelfeld den Ball, spielte Oberkirch in der Schnittstelle der gegnerischen Abwehr an und dieser wiederum legte den Ball kurz vor dem Tor auf Metzger quer. Nun häuften sich die Angriffe der Köndringer und auch Herten fand gelegentlich vor das Köndringer Torgehäuse, jedoch parierte Arndt zweimal sehr souverän und abgeklärt wie wir es diese Saison schon sehr oft erlebt haben. Nur 10 Minuten später war es wieder der gut aufgelegte Oberkirch, welcher nach einer Flanke von Schwaab per Kopf einnetzte. Auch die Vorlage für das 4:0 in der 77.Minute geht auf das Konto von Oberkirch, welcher mit einem herrlichen Ball in den Lauf den schnellen Metzger bediente. Nur 5 Minuten später durfte sich auch Hess in die Liste der Torschützen eintragen, als dieser nach schönem Doppelpass mit Oberkirch abschloss. Kurz vor Schluss erhöhte der eingewechselte D.Storz-Renk gegen die demotivierten Gastgeber per Volleyabnahme aus 16 Meter den Spielstand auf 6:0. Selbst in der Nachspielzeit konnte Herten, welche durch die gesamte Spielzeit hinweg spielerische Mittel vermissen ließen, eine sehr gute Möglichkeit zum Ehrentreffer nicht mehr nutzen. Aufstellung: Arndt - Braun, Gräßle, Trautmann, Schätzle – Metzger (80.Min – D.Storz-Renk), Schwaab (73.Min - Betting), P.Möhrle, Oberkirch – M.Keller (30.Min – Büchner), Hess Tore: Oberkirch (47.Min, 55.Min), Metzger (49.Min, 77.Min), Hess (81.Min), D.Storz-Renk (89.Min) Besondere Vorkomnisse: Gräßle (25.Min - Rote Karte) Lars Storz-Renk

22

15


II Mannschaft Tabelle – Kreisliga B Platz Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Saison 2011/12 · KREISLIGA B II · 2. Mannschaft Differenz

Punkte

1.

FC Kollnau

25

17 6

2

84:30

54

57

2.

DJK Heuweiler

25

18 3

4

70:31

39

57

3.

SF Elzach-Yach 2

25

14 4

7

69:42

27

46

4.

TV Köndringen 2

25 13 5 7

86:56

30

44

5.

FC Teningen 2

25

13 4

8

58:35

23

43

6.

SV Biederbach

25

13 3

9

58:49

9

42

7.

VFR Vörstetten

25

12 4

9

82:57

25

40

8.

SV St. Peter

25

10 6

9

45:45

0

36

9.

SV Waldkirch 2

25

10 5 10

58:63

-5

35

10.

Spfr. Obersimonswald

25

8

3 14

40:58

-18

27

11.

FC Denzlingen 3

25

6

7 12

38:54

-16

25

12.

FC Sexau

25

6

3 16

34:62

-28

21

Datum

Heim

Gast

So 28.08.11 So 04.09.11 So 11.09.11 Fr 16.09.11 Fr 23.09.11 So 02.10.11 So 09.10.11 So 16.10.11 So 23.10.11 So 30.10.11 So 06.11.11 So 13.11.11 So 20.11.11

SV Biederbach TV Köndringen 2 FC Kollnau TV Köndringen 2 SV Waldkirch 2 FC Denzlingen 3 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach FC Teningen 2 SV St. Peter TV Köndringen 2 ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2

TV Köndringen 2 DJK Heuweiler TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 AC Milan Waldkirch TV Köndringen 2 Spfr.Obersimonswald

So 11.03.12 So 18.03.12 So 25.03.12 So 01.04.12 Do 05.04.12 So 15.04.12 So 22.04.12 So 29.04.12 So 06.05.12 So 13.05.12 So 20.05.12 Mo 28.05.12 So 03.06.12

TV Köndringen 2

ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2 SV Biederbach TV Köndringen 2 SV Waldkirch 2 FC Kollnau TV Köndringen 2 FC Denzlingen 3 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach 2 FC Teningen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2

Tore

TVK - Torschützen

1:1 2:4 3:2 1:2 4:3 1:2 3:2 3:1 1:2 3:3 13 : 2 2:4 4:0

C. Fischer Kranzer, Stettner C. Fischer, Grandy D. Storz-Renk Stettner 2, Kranzer Kranzer, Lühring Kranzer 2, Stettner Kranzer C. Fischer, Neuer C. Fischer 2, Schumacher Kranz. 4, Fisch. 4, Alfo. 1, Gran. 1, Neu. 1, Stett. 1

Jöslin 2, Neuer, Kranzer C. Fischer, Alpar, Grandy, Schröder

RÜCKRUNDE Spfr. Obersimonswald

TV Köndringen 2 DJK Heuweiler TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV St. Peter AC Milan Waldkirch

6:1 4:3 1:5 2:2 3:2 2:2 0:6 3:0 2:5 5:5 5:3 4:2 15.00

Alpar, Grandy, Kranzer, Keller, Schaub, Fischer C. Fischer 2, Kranzer Grandy Alpar, C. Fischer Guth 2, C. Fischer C. Fischer 2 C. Fischer 3, Alpar 2, Steinle, Jöslin C.Fischer 2, M. Keller C. Fischer2, Alpar1, Grafmüller 1, ET 1 C. Fischer 4, Grafmüller 1 C.Fischer 3, Mößner, Grafmüller C. Fischer 3, C. Keller 1

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft Name

Bäckerei  Konditorei  Cafe Neudorfstr. 2 79331 Teningen Tel.: 07641 / 9622151 Öffnungszeiten: Mo – Sa 6 – 18 Uhr Sonntag und Feiertags 7 – 18 Uhr

Alfonso Vincenzo Atilgan Egemen Alpar Mazlum Büchner Michael Dengler Marc Eichholz Martin Fischer Christian Förderer Tobias Grafmüller Fabian Grandy Thomas Guth Hans-Peter Hoffmann Yannik Huber Ralf Jöslin Simon Keller Christian Keller Mikel Kranzer Karsten Lühring Tobias Mößner Thomas Maier Stefan Neuer Markus Schätzle Felix Schaub Peter Schindler Paul Schröder Dominik Schumacher Rafael Steinle Dustin Stettner Tobias Storz-Renk Dusty Trautmann Daniel Trautmann Matthias Trautmann Tobias Weiler Philip

Einssätze 17 6 21 1 11 12 23 16 16 18 4 1 4 13 13 9 21 7 14 1 6 2 1 4 24 16 7 13 1 9 3 6 7

EinAusWechslung 1 4 1 3

Tore 1 6

1

3

2 8 12 1

7 11 1 1

4 5 4 4

32

6 1

3 2 1 13

2 4 5 2

3 5 3

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn

66 93 9 4 13 90 38 15 24 3 2 154 2 34 3 78

1

92 5

3 20

1

15 1 2 1

1 1 1 7

1

1

2

2

1 1 1 5 1

Gesamteinsätze und Tore in der 2. Mannschaft, Stand: 21.05.2012

16

Gelb Rot

1

61

22 22 5 59 9

aktuell

83 99 30 5 24 102 61 16 31 42 7 3 158 15 47 12 99 7 106 6 6 22 1 4 85 16 7 35 23 9 8 65 16

Tore für den TVK Saisonbeginn

aktuell

1 11 1

2

15

47

4 5

3 9 8

7

3 2 1 60 7

3 4 2 73 1 8 3

5

2

6 10

3 1 1 11

6

WL

21


Fans und Helfer DANKE! Dieses Wort kann man gar nicht oft genug sagen. Nicht nur im Vereinsleben freut man sich riesig, wenn man Unterstützung jeglicher Art erhält oder erfährt. Was wäre ein Verein ohne die treuen Fans, die von Spiel zu Spiel die Fussballer des TVK begleiten. Und immer wieder die Spieler aufmuntern, Mitfiebern und Jubeln! Was wäre ein Verein ohne die fleißigen Helfer, die Organisieren, die zum Gelingen unserer bewährten Heimspiele beitragen, Kuchen backen, Thekendienst, Kasse, Bratwurst grillen, usw... Der TVK Abt. Fussball ist stolz darauf, dass immer wieder Helfer zum Gelingen unserer Veranstaltungen jeglicher Art beitragen. Der Vorstand des Fussballabteilung bedankt sich ganz herzlich bei allen seinen Mitgliedern, Fans und Helfern für die geleistete Arbeit und Unterstützung

Ballspende Bei den Heimspielen bekommen Sie die Gelegenheit, Ihren Namen vor dem Spiel, in der Halbzeitpause und bei der Durchsage eines erzielten Tores zu positionieren. Zusätzlich werden die Spender in unserem Stadionheft und auf unserer Homepage (www.tv-köndringen-fussball.de) erwähnt.

Engler Alfred Zimmerei

Wiesenstr. 6 • 79364 Malterdingen Telefon: 07644/8691 • Fax 07644/931024 Email: zimmerei.engler@web.de

Ballspender

04.12.2011 14:30 1. TV Köndringen : FC Auggen

Cafe Rehm, Teningen

18.03.2012 14:30 1. TV Köndringen : SC Wyhl

Kopp Metallbau,Emmendingen

07.04.2012 15:30 1. TV Köndringen : FV Lörrach-Brombach Gärtner Landschaftspfleg, Teningen 22.04.2012 15:00 1. TV Köndringen : FC Zell

Rollladen Haas, Köndringen

06.05.2012 15:00 1. TV Köndringen : FC Teningen

Securitas Sicherheitstechnik, Emmendingen

20.05.2012 15:00 1. TV Köndringen : SV Heimbach

Meding Gartenbau, Teningen

03.06.2012 15:00 1. TV Köndringen : FC Steinen-Höllstein Engler Alfred Zimmerei, Köndringen 20

17


TV Köndringen in der Saison 2011 / 2012

Marc Mitterer (43) TRAINER

Dietmar Fischer (41) CO-TRAINER

Stefan Trautmann (25) MITTELFELD

Sabrina Boos (28) BETREUERIN

Wito Schwaab (30) MITTELFELD

Ralf Wassmer (23) MITTELFELD

Lars Storz-Renk (22) ABWEHR

Marvin Weber (23) MITTELFELD

Tobias Zeiser (23) TORWART

Martin Eichholz (31) TORWART

Ralf Huber (40) TORWART-TRAINER

Oliver Oberkirch (24) STURM

Mario Hess (20) STURM

Peter Möhrle (21) MITTELFELD

Stephan Gräßle (34) ABWEHR

Markus Neuer (25) MITTELFELD

Felix Schätzle (24) ABWEHR

Benjamin Betting (30) MITTELFELD

Alexander Arndt (33) TORWART

Mikel Keller (18) MITTELFELD

Die Trikot-Sponsoren des TV Köndringen Michael Büchner (25) ABWEHR

Markus Möhrle (22) ABWEHR

Sebastian Metzger (31) STURM

Hans-Peter Guth (26) STURM

Maslum Alpar (18) ABWEHR

Marc Dengler(18) ABWEHR

Dusty Storz-Renk (19) STURM

Friedrich Braun (25) ABWEHR


TV Köndringen in der Saison 2011 / 2012

Marc Mitterer (43) TRAINER

Dietmar Fischer (41) CO-TRAINER

Stefan Trautmann (25) MITTELFELD

Sabrina Boos (28) BETREUERIN

Wito Schwaab (30) MITTELFELD

Ralf Wassmer (23) MITTELFELD

Lars Storz-Renk (22) ABWEHR

Marvin Weber (23) MITTELFELD

Tobias Zeiser (23) TORWART

Martin Eichholz (31) TORWART

Ralf Huber (40) TORWART-TRAINER

Oliver Oberkirch (24) STURM

Mario Hess (20) STURM

Peter Möhrle (21) MITTELFELD

Stephan Gräßle (34) ABWEHR

Markus Neuer (25) MITTELFELD

Felix Schätzle (24) ABWEHR

Benjamin Betting (30) MITTELFELD

Alexander Arndt (33) TORWART

Mikel Keller (18) MITTELFELD

Die Trikot-Sponsoren des TV Köndringen Michael Büchner (25) ABWEHR

Markus Möhrle (22) ABWEHR

Sebastian Metzger (31) STURM

Hans-Peter Guth (26) STURM

Maslum Alpar (18) ABWEHR

Marc Dengler(18) ABWEHR

Dusty Storz-Renk (19) STURM

Friedrich Braun (25) ABWEHR


Fans und Helfer DANKE! Dieses Wort kann man gar nicht oft genug sagen. Nicht nur im Vereinsleben freut man sich riesig, wenn man Unterstützung jeglicher Art erhält oder erfährt. Was wäre ein Verein ohne die treuen Fans, die von Spiel zu Spiel die Fussballer des TVK begleiten. Und immer wieder die Spieler aufmuntern, Mitfiebern und Jubeln! Was wäre ein Verein ohne die fleißigen Helfer, die Organisieren, die zum Gelingen unserer bewährten Heimspiele beitragen, Kuchen backen, Thekendienst, Kasse, Bratwurst grillen, usw... Der TVK Abt. Fussball ist stolz darauf, dass immer wieder Helfer zum Gelingen unserer Veranstaltungen jeglicher Art beitragen. Der Vorstand des Fussballabteilung bedankt sich ganz herzlich bei allen seinen Mitgliedern, Fans und Helfern für die geleistete Arbeit und Unterstützung

Ballspende Bei den Heimspielen bekommen Sie die Gelegenheit, Ihren Namen vor dem Spiel, in der Halbzeitpause und bei der Durchsage eines erzielten Tores zu positionieren. Zusätzlich werden die Spender in unserem Stadionheft und auf unserer Homepage (www.tv-köndringen-fussball.de) erwähnt.

Engler Alfred Zimmerei

Wiesenstr. 6 • 79364 Malterdingen Telefon: 07644/8691 • Fax 07644/931024 Email: zimmerei.engler@web.de

Ballspender

04.12.2011 14:30 1. TV Köndringen : FC Auggen

Cafe Rehm, Teningen

18.03.2012 14:30 1. TV Köndringen : SC Wyhl

Kopp Metallbau,Emmendingen

07.04.2012 15:30 1. TV Köndringen : FV Lörrach-Brombach Gärtner Landschaftspfleg, Teningen 22.04.2012 15:00 1. TV Köndringen : FC Zell

Rollladen Haas, Köndringen

06.05.2012 15:00 1. TV Köndringen : FC Teningen

Securitas Sicherheitstechnik, Emmendingen

20.05.2012 15:00 1. TV Köndringen : SV Heimbach

Meding Gartenbau, Teningen

03.06.2012 15:00 1. TV Köndringen : FC Steinen-Höllstein Engler Alfred Zimmerei, Köndringen 20

17


II Mannschaft Tabelle – Kreisliga B Platz Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Saison 2011/12 · KREISLIGA B II · 2. Mannschaft Differenz

Punkte

1.

FC Kollnau

25

17 6

2

84:30

54

57

2.

DJK Heuweiler

25

18 3

4

70:31

39

57

3.

SF Elzach-Yach 2

25

14 4

7

69:42

27

46

4.

TV Köndringen 2

25 13 5 7

86:56

30

44

5.

FC Teningen 2

25

13 4

8

58:35

23

43

6.

SV Biederbach

25

13 3

9

58:49

9

42

7.

VFR Vörstetten

25

12 4

9

82:57

25

40

8.

SV St. Peter

25

10 6

9

45:45

0

36

9.

SV Waldkirch 2

25

10 5 10

58:63

-5

35

10.

Spfr. Obersimonswald

25

8

3 14

40:58

-18

27

11.

FC Denzlingen 3

25

6

7 12

38:54

-16

25

12.

FC Sexau

25

6

3 16

34:62

-28

21

Datum

Heim

Gast

So 28.08.11 So 04.09.11 So 11.09.11 Fr 16.09.11 Fr 23.09.11 So 02.10.11 So 09.10.11 So 16.10.11 So 23.10.11 So 30.10.11 So 06.11.11 So 13.11.11 So 20.11.11

SV Biederbach TV Köndringen 2 FC Kollnau TV Köndringen 2 SV Waldkirch 2 FC Denzlingen 3 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach FC Teningen 2 SV St. Peter TV Köndringen 2 ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2

TV Köndringen 2 DJK Heuweiler TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 AC Milan Waldkirch TV Köndringen 2 Spfr.Obersimonswald

So 11.03.12 So 18.03.12 So 25.03.12 So 01.04.12 Do 05.04.12 So 15.04.12 So 22.04.12 So 29.04.12 So 06.05.12 So 13.05.12 So 20.05.12 Mo 28.05.12 So 03.06.12

TV Köndringen 2

ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2 SV Biederbach TV Köndringen 2 SV Waldkirch 2 FC Kollnau TV Köndringen 2 FC Denzlingen 3 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach 2 FC Teningen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2

Tore

TVK - Torschützen

1:1 2:4 3:2 1:2 4:3 1:2 3:2 3:1 1:2 3:3 13 : 2 2:4 4:0

C. Fischer Kranzer, Stettner C. Fischer, Grandy D. Storz-Renk Stettner 2, Kranzer Kranzer, Lühring Kranzer 2, Stettner Kranzer C. Fischer, Neuer C. Fischer 2, Schumacher Kranz. 4, Fisch. 4, Alfo. 1, Gran. 1, Neu. 1, Stett. 1

Jöslin 2, Neuer, Kranzer C. Fischer, Alpar, Grandy, Schröder

RÜCKRUNDE Spfr. Obersimonswald

TV Köndringen 2 DJK Heuweiler TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV St. Peter AC Milan Waldkirch

6:1 4:3 1:5 2:2 3:2 2:2 0:6 3:0 2:5 5:5 5:3 4:2 15.00

Alpar, Grandy, Kranzer, Keller, Schaub, Fischer C. Fischer 2, Kranzer Grandy Alpar, C. Fischer Guth 2, C. Fischer C. Fischer 2 C. Fischer 3, Alpar 2, Steinle, Jöslin C.Fischer 2, M. Keller C. Fischer2, Alpar1, Grafmüller 1, ET 1 C. Fischer 4, Grafmüller 1 C.Fischer 3, Mößner, Grafmüller C. Fischer 3, C. Keller 1

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft Name

Bäckerei  Konditorei  Cafe Neudorfstr. 2 79331 Teningen Tel.: 07641 / 9622151 Öffnungszeiten: Mo – Sa 6 – 18 Uhr Sonntag und Feiertags 7 – 18 Uhr

Alfonso Vincenzo Atilgan Egemen Alpar Mazlum Büchner Michael Dengler Marc Eichholz Martin Fischer Christian Förderer Tobias Grafmüller Fabian Grandy Thomas Guth Hans-Peter Hoffmann Yannik Huber Ralf Jöslin Simon Keller Christian Keller Mikel Kranzer Karsten Lühring Tobias Mößner Thomas Maier Stefan Neuer Markus Schätzle Felix Schaub Peter Schindler Paul Schröder Dominik Schumacher Rafael Steinle Dustin Stettner Tobias Storz-Renk Dusty Trautmann Daniel Trautmann Matthias Trautmann Tobias Weiler Philip

Einssätze 17 6 21 1 11 12 23 16 16 18 4 1 4 13 13 9 21 7 14 1 6 2 1 4 24 16 7 13 1 9 3 6 7

EinAusWechslung 1 4 1 3

Tore 1 6

1

3

2 8 12 1

7 11 1 1

4 5 4 4

32

6 1

3 2 1 13

2 4 5 2

3 5 3

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn

66 93 9 4 13 90 38 15 24 3 2 154 2 34 3 78

1

92 5

3 20

1

15 1 2 1

1 1 1 7

1

1

2

2

1 1 1 5 1

Gesamteinsätze und Tore in der 2. Mannschaft, Stand: 21.05.2012

16

Gelb Rot

1

61

22 22 5 59 9

aktuell

83 99 30 5 24 102 61 16 31 42 7 3 158 15 47 12 99 7 106 6 6 22 1 4 85 16 7 35 23 9 8 65 16

Tore für den TVK Saisonbeginn

aktuell

1 11 1

2

15

47

4 5

3 9 8

7

3 2 1 60 7

3 4 2 73 1 8 3

5

2

6 10

3 1 1 11

6

WL

21


Unterstützen Sie den TVK…

Weine aus dem Herzen des Breisgaus

Öffnungszeiten: Mo + Mi Sa

18 – 20 Uhr 10 – 12 Uhr

Winzerhüs GmbH 79331 Köndringen Klingelgasse 10 Telefon 07641-95 76 33 Telefax 07641-95 76 34 winzerhuesgmbh@gmx.de

ür ine f Term ben und pro Wein derungen Wan n zu de eiten z s ung Öffn per mail od e r

Spielberichte - I Mannschaft SV Heimbach verdienter Sieger im Derby TV Köndringen – SV Heimbach 1:2 (1:2) Wie schon das Ortsderby gegen Teningen, verfolgte auch wieder eine schöne Zuschauerzahl das zweite Derby gegen den SV Heimbach. Nach zuletzt vier Spielen ohne Niederlagen hoffte man beim TVK, diese Serie fortsetzen zu können. Doch von Beginn an war zu sehen, dass die Spieler des SV Heimbach mir mehr Einsatz zu Werke gingen. Trotz allem Bemühen der Spieler des TVK gelang es ihnen während des ganzen Spieles nicht, zu ihrem Spiel zu finden. Schon in der 6. Minute gelang dem Gast im Anschluss an einen Eckball mit einem Kopfballtreffer die Führung und mit etwas Glück hätte diese Führung noch weiter ausgebaut werden können. Nach einem tollen Sololauf von Braun über die rechte Seite gelang Oberkirch in der 28. Minute dann der Ausgleich. Leider verletzte sich Braun bei dieser Aktion und konnte zur zweiten Halbzeit nicht mehr auflaufen. Kurz vor Halbzeit die erneute Führung für den SVH, nachdem der Ball auch nach mehreren Versuchen nicht aus dem Strafraum geschlagen werden konnte. Alles Bemühen des TVK, dem Spiel in der zweiten Halbzeit noch eine Wende zu geben, blieb Stückwerk, auch weil der Gast mit großem Kampfgeist dagegen hielt. Nur Metzger hatte zweimal die Gelegenheit zum Ausgleich, doch er konnte diese Möglichkeiten nicht nutzen. Im Gegenteil boten sich bei Kontern dem Gast Chancen, weitere Treffer zu erzielen. Mit diesem Sieg hat der SV Heimbach sich gute Chancen auf den weiteren Klassenerhalt erhalten und in der Gemeinde Teningen wird es auch in der kommenden Saison voraussichtlich drei Landesligavereine geben und damit kann es wieder zu spannenden Ortsderbys kommen. Aufstellung: Arndt, Braun (46. Büchner), Trautmann, Schätzle (81. Gräßle), M. Möhrle, Metzger, P. Möhrle, Schwaab, Hess, D. Storz-Renk (69. Wassmer), Oberkirch. Tore: 0:1 (6.) Schillinger, 1:1 (28.) Oberkirch, 1:2 (42.) Schill. Zuschauer: 450. Willi Lehmann

SV Herten – TV Köndringen (0:0) 0:6 Das letzte Auswärtsspiel der Saison gewann der TVK im Vorort von Rheinfelden an der Schweizer Grenze vor 189 Zuschauern nach einer Steigerung in der zweiten Halbzeit deutlich. Die Partie startete mit einer lauten Trommelund Trötenkulisse der Hertener Fans, wofür Sie nach ihrem einjährigen Landesligagastspiel mittlerweile auch im Breisgau bekannt sind. Die verhaltene Anfangsphase gestaltete sich durch die Zurückgezogenheit der Hertener und den unebenen Rasen, der ein normales Passspiel nicht immer zugelassen hat, sehr durchwachsen. Die erste Auffälligkeit war das Trikot eines Feldspielers der Gastgeber, welches mit der Nummer 1 bedruckt war. Die ersten Torraumszenen auf beiden Seiten ließen lange auf sich warten und wurden dann meist voreilig abgeschlossen oder durch unsaubere Pässe zunichte gemacht. Herten agierte auf dem großen Platz lediglich mit langen Pässen in die Spitze, welche zur folgenden Szene führte: Gräßle stand nach einer langen Hereingabe plötzlich mit einem Gegenspieler alleine am 16-Meter-Raum und konnte diesen nur noch mit einer Notbremse stoppen. Die Folge: Rote Karte nach 25 Minuten, Unterzahl für den TVK und eine Auswechslung. M.Keller musste nach einer bis dahin guten Vorstellung vorzeitig für den Abwehrspieler Büchner weichen. Nach dem Platzverweis konnte sich der TVK einige Torchancen erarbeiten, welche jedoch am Keeper der Gastgeber oder am Aluminium (37.Minute Pfostenschuss Metzger) scheiterten. Mit der ersten Offensivaktion über den linken Flügel nach der Pause nutze Oberkirch einen Fehler der Hertner Abwehr aus und brachte die Blau-Weißen in Führung. Auch beim anschließenden Torerfolg zwei Minuten später war Oberkirch maßgeblich beteiligt. P.Möhrle erkämpfte sich im Mittelfeld den Ball, spielte Oberkirch in der Schnittstelle der gegnerischen Abwehr an und dieser wiederum legte den Ball kurz vor dem Tor auf Metzger quer. Nun häuften sich die Angriffe der Köndringer und auch Herten fand gelegentlich vor das Köndringer Torgehäuse, jedoch parierte Arndt zweimal sehr souverän und abgeklärt wie wir es diese Saison schon sehr oft erlebt haben. Nur 10 Minuten später war es wieder der gut aufgelegte Oberkirch, welcher nach einer Flanke von Schwaab per Kopf einnetzte. Auch die Vorlage für das 4:0 in der 77.Minute geht auf das Konto von Oberkirch, welcher mit einem herrlichen Ball in den Lauf den schnellen Metzger bediente. Nur 5 Minuten später durfte sich auch Hess in die Liste der Torschützen eintragen, als dieser nach schönem Doppelpass mit Oberkirch abschloss. Kurz vor Schluss erhöhte der eingewechselte D.Storz-Renk gegen die demotivierten Gastgeber per Volleyabnahme aus 16 Meter den Spielstand auf 6:0. Selbst in der Nachspielzeit konnte Herten, welche durch die gesamte Spielzeit hinweg spielerische Mittel vermissen ließen, eine sehr gute Möglichkeit zum Ehrentreffer nicht mehr nutzen. Aufstellung: Arndt - Braun, Gräßle, Trautmann, Schätzle – Metzger (80.Min – D.Storz-Renk), Schwaab (73.Min - Betting), P.Möhrle, Oberkirch – M.Keller (30.Min – Büchner), Hess Tore: Oberkirch (47.Min, 55.Min), Metzger (49.Min, 77.Min), Hess (81.Min), D.Storz-Renk (89.Min) Besondere Vorkomnisse: Gräßle (25.Min - Rote Karte) Lars Storz-Renk

22

15


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga

Tabelle Landesliga Staffel 2 Platz Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Differenz

1. SV Rhodia Freiburg

29

20

2

7

81:36

45

62

2. SC Wyhl

29

18

4

7

65:37

28

58

3. Freiburger FC

29

17

5

7

67:39

28

56

4. FC Auggen

29

15

7

7

65:43

22

52

5. SV Munzingen

29

15

2

12

62:43

19

47

6. TV Köndringen

29 13 6 10

56:47

9

45

7. FV Lörrach-Brombach

29

13

5

11

51:54

-3

44

8. Spvgg Untermünstertal

29

12

5

12

49:49

0

41

Hintere Reihe von links: Alexandra Steiner, Katharina Gräßler, Diana Pachulski, Isabel Zeiser, Maria Cilona, Carina Held, Cynthia Frangione, Laura Meister, Anna Sartor

9. FC Teningen

29

11

7

11

65:59

6

40

Mittlere Reihe von links: Co Trainer Axel Höfflin, Sabrina Boos, Birgit Koch, Ina Klang, Natascha Metzger, Alexandra Grandy, Stefanie Schmieder, Pia Kreutner, Natalie Breisacher, Julia Ochs, Trainer Bernd Schmidt, Brigitte Nägele

10. SF Elzach-Yach

29

9

11

9

50:50

0

38

11. FC Steinen-Höllstein

29

10

6

13

44:48

-4

36

Sitzend von links : Jana Schäfer, Melanie Gumpert, Sarah Dörner,Isabella Maier, Jasmin Fuchs, Elke Weißhaar, Juliane Kern, Katrin Bauser, Anja Sommer, Jana Höfflin, Celine Weber

12. Bahlinger SC 2

29

10

6

13

42:50

-8

36

13. SV Heimbach

29

9

5

15

41:59

-18

32

14. FC Zell

29

8

7

14

40:58

-18

31

15. SV Kirchzarten

29

5

4

20

23:80

-57

19

16. SV Herten

29

4

4

21

28:77

-49

16

Ingrid Storz Im Hebelwinkel 12 79331 Köndringen

Punkte

Tel.:07641-8371 Fax:07641-1264

www.ersatzteile-storz.de service@ersatzteile-storz.de Für Haushaltsgeräte - Kundenservice - Neugeräte Verkauf 14

Es fehlt: Lisa Bickel, Anke Hirzel, Silvia Schindler, Yvonne Messer, Katrin Neumann, Gina Beitz, Katharina Iannetta, Annika Farkas

Regenerations Trainingslager der Frauen ! Zwischen dem 25.Und 29. Mai waren die Frauen der SG Köndringen Teningen zur Regeneration im Trainingslager. In der Region Tres Forets in Hattigny (Lothringen Frankreich) buchte man 3 Ferienhäuser Im dortigen Center Parc Moselle. Insgesamt 17 Spielerinnen konnten daran teilnehmen und hatten viel Spaß. Aber ohne Sponsoren ist ein solcher Ausflug nicht zu realisieren! So bedankt sich das Frauenteam ganz besonders bei: Winfried Wirth, B&HP Weisshaar, der Sparkasse Freiburg, der Sirius GMBH in Freiburg, Bistro Taki, Feinkost Reber, Sabine Sulzberger, Thorsten Kranzer, Uwe Albrecht, Kurt Glinzig, Harald Maier, Eckhardt Koch, Ralf Huber, Dieter Schmidt, dem TV Köndringen und Diana Pachulskis Papa. Vielen, vielen Dank an euch alle! Datum Heim Gast Tore Torschützen So 18.09.11 SG Köndringen FC Weisweil 1 : 3 Doerner Sa 01.10.11 SG Hausen SG Köndringen 0 : 3 Doerner 2, Metzger So 09.10.11 SG Köndringen FC Simonswald 2 : 0 Schäfer, Metzger Sa 16.10.11 TuS Oberrotweil SG Köndringen 2 : 0 Sa 22.10.11 SG Köndringen FC Freiburg St.Georgen 1 : 2 Gumpert Sa 29.10.11 TuS Obermünstertal SG Köndringen 4 : 2 Metzger, Pachulski (FE) Sa 05.11.11 SG Köndringen SC Eichstetten 2 : 1 Bauser, Schäfer Sa 12.11.11 SG Bugg.Seefelden SG Köndringen 0 : 3 Schäfer, Pachulski, Kreutner Sa 26.11.11 SG Köndringen SF Eintracht Freiburg 1 : 2 Steiner Rückrunde Sa 17.03.12 FC Weisweil SG Köndringen 3 : 0 Sa 24.03.12 SG Köndringen SG Hausen 3 : 1 Doerner 2, Schäfer Sa 31.03.12 FC Simonswald SG Köndringen 3:8 Metzger 2, Steiner 2, Doerner 2 Maier , Schäfer So 15.04.12 SG Köndringen TuS Oberrotweill 4 : 3 Steiner 3, Pachulski Mi 09.05.12 FC Freiburg St.Georgen SG Köndringen 6:1 Metzger So 29.04.12 SG Köndringen TuS Obermünstertal 1 : 2 Pachulski So 06.05.12 SC Eichstetten SG Köndringen 3 : 2 Steiner, Schäfer So 13.05.12 SG Köndringen SG Bugg.Seefelden 8:2 Doerner 3, Metzger 2, Steiner 2, Sommer So 20.05.12 SF Eintracht Freiburg SG Köndringen 0 : 0 23


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga Platz Mannschaft 1.

FC Weisweil

Sp.

g

u

v

18

15 2

1

Torverh. Differenz 69:11

58

Saison 2011/12 · LANDESLIGA Südbaden - Staffel II Punkte 47

2.

FC Freiburg-St. Georgen

18

15 2

1

68:18

50

47

3.

SF Eintracht Freiburg

18

11 2

5

45:27

18

35

4.

TuS Obermünstertal

18

11 0

7

45:36

9

33

5.

SC Eichstetten

18

8

8

49:45

4

26

6.

SG Köndringen

18 8 1 9

42:37

5

25

7.

TuS Oberrotweil

18

37:39

-2

22

7

2

1 10

8.

SG Hausen

18

4

3 11

30:43

-13

15

9.

SG Bugg.-Seefelden

18

3

2 13

22:69

-47

11

FC Simonswald

18

0

1 17

10:92

-82

1

10.

Datum Heim Fr 12.08.11 TV Köndringen So 21.08.11 FC Auggen So 28.08.11 TV Köndringen Fr 02.09.11 SC Wyhl So 11.09.11 TV Köndringen So 18.09.11 TV Köndringen So 25.09.11 FV Lörrach-Brombach So 02.10.11 TV Köndringen So 09.10.11 FC Zell So 16.10.11 TV Köndringen So 23.10.11 FC Teningen So 30.10.11 TV Köndringen So 06.11.11 SV Heimbach So 13.11.11 TV Köndringen So 20.11.11 FC Steinen-Höllstein RÜCKRUNDE So 27.11.11 Rhodia Freiburg So 04.12.11 TV Köndringen So 11.03.12 Bahlinger SC 2 So 18.03.12 TV Köndringen So 25.03.12 SV Kirchzarten So 01.04.12 SF Elzach-Yach Sa 07.04.12 TV Köndringen So 15.04.12 Spvgg Untermünstertal So 22.04.12 TV Köndringen Sa 28.04.12 Freiburger FC Fr 04.05.12 TV Köndringen So 13.05.12 SV Munzingen So 20.05.12 TV Köndringen Sa 26.05.12 SV Herten So 03.06.12 TV Köndringen

Gast Rhodia Freiburg TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen SV Kirchzarten SF Elzach-Yach TV Köndringen Spvvg. Untermünstertal

TV Köndringen Freiburger FC TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen SV Herten TV Köndringen TV Köndringen FC Auggen TV Köndringen SC Wyhl TV Köndringen TV Köndringen FV Lörrach-Brombach

TV Köndringen FC Zell TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen FC Steinen-Höllstein

Tore 1:0 1:0 3:2 3:0 2:1 1:2 0 :4 1:0 2:2 2 :2 5:1 4:1 1:1 3:0 1:0

TVK - Torschützen Oberkirch

2:1 3:3 1:1 0:3 1:2 3:1 4:1 3:1 2:1 3:4 1:1 2:4 1:2 0:6 15.00

Betting Oberkirch, Metzger, Eigentor Guth

Hess 3 Oberkirch 2 Hess Oberkirch 2, Bärwald, Eigentor Schwaab Trautmann, Wassmer Bärwald, Guth Metzger Hess 3, Wassmer Metzger Bärwald, Hess, D. Storz-Renk

Hess 2 Hess Oberkirch 2, D. Storz-Renk 2 Oberkirch Hess, Metzger Hess, Metzger, Oberkirch, D. Storz-Renk Wassmer Metzger, Hess, Oberkirch, Keller Oberkirch Oberkirch 2, Metzger 2, Hess, D. Storz-Renk,

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2011/12 Name

Alpar Mazlum

Einssätze 1

Ein-

Aus-

Tore

Gelb Karte

Wechslung 1

Arndt Alexander

28

Bärwald Dimitri

15

1

8

Betting Benjamin

18

5

8

Braun Freddy

10

Büchner Michael

21

5

Gräßle Stephan

26

2

Guth Hans-Peter

13

8

Hess Mario

24

Keller Mikel

8

Metzger Sebastian

Gelb Rot Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn

1

aktuell

Tore für den TVK Saisonb

aktuell

1

7

95

123

3

2

82

97

17

20

1

2

25

43

1

2

2

3

159

169

4

3

9

135

156

373

399

17

199

212

89

91

29

53

13

28

10

18

42

56

1

2

7

1

1

1

1

5

2

1

5

15

4

6

2

1

1

24

3

11

8

1

Möhrle Markus

19

6

4

2

Möhrle Peter

23

2

4

2

30

53

Neuer Markus

4

4 4

93

122

40

55

25

49

8 26

50

1

19 4

Oberkirch Oliver

29

4

14

Schätzle Felix

15

3

2

2

1

Schwaab Wito

24

1

3

4

1

Storz-Renk Dusty

25

17

6

Storz-Renk Lars

17

7

5

Trautmann Stefan

24

1

Wassmer Ralf

24

2

Zeiser Tobias

1

5

2 1

1

3

1

1

8

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand: 27.05.2012

24

Rote Karte

25

5

55

72

4

146

170

2

3

24

3

1

WL

13


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga Sportfreunde Eintracht Freiburg-SG Köndringen Frauen 0 : 0 Ein Fußballspiel das nach 90 Minuten das dürftige Ergebnis eines 0 : 0 zeigt, ist im Regelfall eine Angelegenheit ohne nennenswerte Höhepunkte. Doch das trifft auf diese Nullnummer keineswegs zu. Hier stellte sich doch für beide Mannschaften die Frage, wie es dazu kommen konnte das man auch beste Gelegenheiten nicht wenigstens zu einem Tor ummünzten konnte. Von Beginn an war das Spiel typisch für eines das am letzten Spieltag ausgetragen wurde. Für beide Teams ging es nahezu um nichts mehr, außer vieleicht mit einem Erfolg die Sommerpause antreten zu wollen. So schlich sich bald eine gewisse Sorglosigkeit ins Spiel. Beide Abwehrreihen zeigten große Lücken sodass immer wieder die Akteure aussichtsreich in Position Standen. Aber auch in der Konsequenz vor dem Tor nahm sich die Konzentration eine Auszeit. So hätte es zur Pause auch gut und gerne 3 : 3 stehen können. Auch in den zweiten 45 Minuten wogte das Spiel hin und her. Zumeist recht ansprechend aber ohne den finalen Torerfolg. Kurz vor dem Ende dann der Höhepunkt als der Schiedsrichter nach einem Foul an Steiner im Strafraum auf den Elfmeterpunkt zeigte. Doch Köndringens Robben hieß an diesem Sonntag Meier und es blieb beim allem in allem gerechten Remis. Zu erwähnen sei noch das mit Nadine Trautmann ein B Mädchen ihren Einstand gab und ihre Sache gut machte.

IMPRESSUM HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Gert Engler, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer, eMail: Ute.Buderer@gmx.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Marc Mitterer, Gert Engler, Karsten Kranzer, Harald Meier, Willi Lehmann, Ute Buderer FOTOS Heike Storz, Uwe Renk, Willi Lehmann ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer GESTALTUNG + DRUCK BLUMoffsetDRUCK, Teningen TVK - FuSSball erscheint zu jedem Heimspiel der 1. Mannschaft

Aufstellung: Weisshaar, Bickel (Schmieder), Trautmann, Metzger, Sommer, Steiner, Gumpert, Maier, Zeiser, Schäfer Dörner Bernd Schmidt

Statistik SG Köndringen Teningen Torschützen: Sarah Dörner ................... 11 Alex Steiner ....................... 9 Natascha Metzger ............. 8 Jana Schäfer ..................... 6 Diana Pachulski ................. 4 Kathrin Bauser ................... 1 Anja Sommer ..................... 1 Melanie Gumpert ............... 1 Pia Kreutner ....................... 1 Vorlagen : Alex Steiner ....................... 7 Diana Pachulski ................. 7 Natascha Metzger ............. 6 Jana Schäfer ..................... 6 Anja Sommer ..................... 4 Sarah Dörner ..................... 3 Steffi Schmieder ................ 2 Birgit Koch ......................... 1 Isabella Maier .................... 1 Kathrin Bauser ................... 1 Natalie Breisacher ............. 1 Die meisten Spiele: Elke Weisshaar, Natascha Metzger, Anja Sommer ...... 18 Jana Schäfer ................................................................. 17 Isabella Maier, Steffi Schmieder ................................... 16 Diana Pachulski ............................................................ 15 Lisa Bickel, Melanie Gumpert ....................................... 14 Sarah Dörner, Birgit Koch ............................................. 11

12

25


Unser heutiger Gast: FC Steinen Höllstein Gründungsjahr:

1912

In der Liga seit:

Saison 2006/2007

Platzierung Saison 2010/11: 11. Platz Mannschaften:

2 Aktivmannschaften , 1 AH

Jugendteams:

10 Jugendteams

Mitglieder:

425

Sportgelände:

Wiesental-Stadion 8.000 Zuschauer, 2 Rasenplätze, 1 Hartplatz

Clubzeitung:

FC-Info

Trikotsponsor:

„Metzgerei HUG“

Hinten von links: 2. Vst. Alex Bächlin; Ismail Palit, Rocco Salvato, Lukas Schindowski, Hakan Sari, Jürgen Itzin, Jens Stephan, Marco Zimmermann, 1. Vst. Peter Böhme. Mitte von links: Sportl. Ltg. Christian Gebhart, Timo Bernauer, David Pinke, Kubilayhan Demiroglu, Ivan da Silva, Sascha Manthei, Thomas Wursthorn, Kiyan Pourkhomamy, Giuseppe Catanzaro, Sportl. Ltg. Markus Reichmann, Trainer Joachim Trautwein. Vorne von links: Betreuer Kamran Pourkhomamy, Physiotherapeutin Wiebke Kleinedler, Mohamed Nazli, Cafer Kemanci; Christoph Düster, Faruk Cam, Cedric Nga Ondoa, Team Manager Andreas Benz Es fehlen auf dem Bild: Lee David Korkmaz, Gianfranco Disanto, Marco Hermann, Fabian Gottschalk 26

11


Generalversammlung der Fußballabteilung Am Donnerstag, den 24.05.2012 fand im gutbesuchten Sportheim die Generalversammlung der Fußballabteilung für das Jahr 2011 statt. Aus den Berichten konnte man erkennen, dass das Jahr 2011 ein erfolgreiches Jahr war. Insbesondere konnte der Umsatz entgegen den Vorjahren deutlich gesteigert werden. Die Zahlen, die Ralf Huber als Kassenwart vorlegte, sind jedoch nur das Ergebnis harter Arbeit im und um das Sportheim herum. Hierzu haben alle Helfer, sei dies im Thekendienstbereich, im Bereich Sponsoring, bei der Unterhaltung der Anlagen, Betreuung und Instandhaltung der Bandenwerbung mit Ballfangzaun, Platzkassierer usw. ihren Teil beigetragen. Ich möchte daher die Gelegenheit nutzen, mich auch auf diesem Wege ganz herzlich bei allen, die uns irgendwie unterstützt haben zu bedanken, natürlich verbunden mit dem Wunsch, dass uns auch alle in der Zukunft die Treue halten, da auf unserem Sportgelände auch weiterhin die Arbeit nie ausgehen wird. Insbesondere haben wir in der Sommerpause die Renovierung der Kabinen sowie des Trainingsplatzes ins Auge gefasst. Die ist jedoch nur möglich, wenn wir in der Kürze der Sommerpause genügend Helfer für die Arbeiten finden. Die Vorstandschaft der Fußballabteilung setzt sich wie folgt zusammen: Abteilungsleiter Stellvertr. Abteilungsleiterin Kassenwart Sportliche Leitung Beisitzer Kassenprüfer Presse/Verbandsangelegenheiten

Harald Meier Birgit Koch Ralf Huber (unterstützt von Kurt Glinzig) Bernd Schmidt / Thorsten Kranzer Uwe Albrecht Thomas Nägele Dietmar Kranzer Klaus Grässle Willi Lehmann

Ausgeschieden aus der Vorstandschaft ist auf eigenen Wunsch Martin Buderer, bei dem wir uns für die Arbeit in den zurückliegenden Jahren ganz besonders bedanken. In der vorangegangenen Jugendversammlung konnte leider trotz aller Bemühungen kein Jugendleiter bzw. Stellvertreter für die Jugendabteilung gefunden werden. Aufgrund der anstehenden Veränderungen im Jugendbereich sind alle aufgerufen, sich hierüber Gedanken zu machen, damit hier nicht zulange ein Vakuum entsteht. Bis zur Wahl eines neuen Jugendleiters wird Gert Engler die Jugendabteilung kommissarisch führen. Ich wünsche unseren Zuschauern, Freunden, Gönnern, Helfern und Sponsoren sowie unseren Mannschaften eine ruhige Sommerpause und etwas Erholung vom Fußball, wenn dies auch aufgrund der Europameisterschaft etwas schwerfallen dürfte. Am 21./22. Juli 2012 starten wir dann wieder mit den Fußballtagen auf dem Köndringer Sportplatz mit Gottesdienst auf dem Sportgelände und u. a. Vorstellung der Mannschaften. Harald Meier 10

27


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Für das Unvorhersehbare im Leben: der neue Jazz Hybrid.

Stellvertreter: Kassenwart: Jugendleiter:

Harald Meier Thorsten Kranzer Bernd Schmidt Uwe Albrecht Ralf Huber Gert Engler

Abb. zeigt Sonderausstattung.

Mannschaftskader Tor:

• Außenspiegel elektrisch verstellbar und beheizbar • CVT-Automatikgetriebe mit Schaltwippen am Lenkrad • Fensterheber vorn und hinten elektrisch bedienbar • Klimatisierungsautomatik mit Pollenfilter • Privacy Glass (abgedunkelte Scheiben hinten) • Radio mit CD-Spieler (MP3) mit AUX-Eingang Jazz Hybrid Comfort bei uns schon ab

Abteilungsleiter: Sportl. Leitung.:

€ 18.900,-

Kraftstoffverbrauch Jazz Hybrid Comfort in l /100 km: innerorts 4,6; außerorts 4,4; kombiniert 4,5. CO2-Emission in g/km: 104 (Alle Werte gemessen nach 1999/100/EG)

Alexander Arndt, Martin Eichholz Tobias Zeiser Abwehr: Maslom Alpar, Michael Büchner, Marc Dengler, Stephan Gräßle, Markus Möhrle, Felix Schätzle, Lars Storz-Renk Mittelfeld: Benjamin Betting, Mikel Keller, Peter Möhrle, Markus Neuer, Wito Schwaab, Stefan Trautmann, Ralf Wassmer, Marvin Weber Angriff: Dimitri Bärwald, Hans-Peter Guth, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch, Dusty Storz-Renk Trainer: Marc Mitterer seit Juni 2011 Co.-Trainer: Dietmar Fischer

Postanschrift:

E-Mail:

Willi Lehmann Hauptstr. 34 79331 Teningen willi-lehmann@web.de

Homepage:

www.tv-koendringen-fussball.de

Portrait Gründerjahr: Abteilung Fussball Stadion: Mitglieder (Gesamtverein): Abteilung Fussball: Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1920 1955 Elzstadion ca. 1300 ca. 350

1960/61 1971/72 1989/90 1998/99 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – Saison 2011/12 Hintere Reihe von links: Marvin Weber, Wito Schwaab, Dimitri Bärwald, Felix Schätzle, Michael Büchner, Lars Storz-Renk, Hans-Peter Guth, Benjamin Betting, Stefan Trautmann, Sponsor Edgar Trautmann Mittlere Reihe von links: Trainer Marc Mitterer , Torwarttrainer Ralf Huber, Co-Trainer Dietmar Fischer, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch, Markus Möhrle, Stephan Gräßle, Spielausschuss Bernd Schmidt &Thorsten Kranzer, Brigitte Nägele Sitzend von links: Dusty Storz-Renk, Markus Neuer, Ralf Wassmer, Tobias Zeiser, Alexander Arndt, Martin Eichholz, Maslom Alpar, Marc Dengler, Mikel Keller, Betreuerin Sabrina Boos Es fehlt: Peter Möhrle

28

9


Rund um den TVK Kaderplanung Saison 2012/2013! Die Saison 2011/2012 neigt sich dem Ende zu und die neue Runde wirft ihre Schatten voraus. Die drei Aktiven Mannschaften des TV Köndringen gehen gut gerüstet in die Zukunft. Hier schon einmal der von allen erwartete Überblick. SG Köndringen /Teningen Frauen (Bezirksliga) Die Spielgemeinschaft geht in ihre zweite Saison. Der Start verlief etwas unrund aber man kann positiv nach vorne schauen. Aus dem jetzigen Team machen 14 Mädels weiter. Nur hinter Lisa Bickel steht ein Fragezeichen da ihre Berufliche Zukunft beim Zoll noch nicht geklärt ist. Aus Weisweil wechselt Julia Schweizer nach Köndringen. Sie trainiert schon seit einigen Wochen mit der Mannschaft.Aus Teningens B Mädchen kommen mit Vanessa Fluck, Nadine Trautmann, Celina Minke und Sarah Ehrenfelder 4 große Talente in den Kader. Zudem soll der ältere Jahrgang freigemacht werden damit es zu keinem Personal Engpass mehr kommen kann. Vielleicht tut sich auf dem Transfermarkt noch etwas. Möglich ist das noch auf jeden Fall! TV Köndringen 2 (Kreisliga B) Die wichtigste Veränderung gibt es auf der Trainer Bank. Thorsten Kranzer und Tobias Trautmann werden die Reserve in der kommenden Spielzeit übernehmen. Zudem wird das Team noch einmal drastisch verjüngt. Mit Yannik Hoffmann, Paul Schindler, Dustin Steinle, Simon Jöslin und Peter Schaub stoßen 5 A Junioren in den Aktiven Bereich. Zudem hat sich vor wenigen Wochen Egemen Attilgan wieder dem TVK angeschlossen. Dem steht ein Abgang gegenüber. Tobias Stettner wird künftig seine Stiefel für Kiechlinsbergen schnüren. TV Köndringen 1 ( Landesliga) Auch wenn mit Oliver Oberkirch (FC Emmendingen) nur ein Spieler den TVK verlässt, gibt es doch einige Problematiken auf die man gezwungen ist zu reagieren. Ralf Wassmer wird seine Fachhochschulreife machen und pausieren müssen. Auch Dusty Storz-Renk ist studienbedingt eingeschränkt. Michael Büchner ist schon seit einem halben Jahr wochentags in Konstanz. Ebenfalls sind der Winterabgang von Bärwald und die langwierige Verletzung von Markus Neuer im Kader von Bedeutung. Zudem musste man zuletzt die Erfahrung machen, dass 3 Torhüter zu wenig sind. Darauf hat man zur neuen Runde reagiert. Mit Sebastian Blum von den Junioren des FC Emmendingen wechselt ein bekanntes Gesicht an die Elz. Spielte er doch schon in der C Jugend im Blau-Weißen Trikot. Mit Kevin Voll kommt ein junger ehrgeiziger Spieler aus Bombach zum TVK. Daniel Kleiser und wollen gemeinsam die Herausforderung Landesliga annehmen und kommen von der SPvgg Buchenbach. Von der U 19 des FC Denzlingen kommt mit Daniel Ketterer ein junger Torhüter nach Köndringen. Er spielte bis zur D Jugend beim TVK und wechselte dann zu Post Jahn Freiburg. Zudem werden Christian Fischer und Karsten Kranzer den Landesliga Kader komplettieren. Fehlt noch ein Ersatz für Oliver Oberkirch. Hier laufen intensive Gespräche aber zu vermelden gibt es da leider noch nichts. Aber B.Schmidt insgesamt steht der Kader und die Neue Saison kann beginnen.

8

29


SV Kirchzarten

SF Elzach-Yach

Spvvg. Untermünstertal

Freiburger FC

SV Munzingen

SV Herten

FC Auggen

SC Wyhl

FV LörrachBrombach

FC Zell

FC Teningen

SV Heimbach

TV Köndringen

Bahlinger SC

Fünf Sportvereine reagieren auf die geringere Zahl jugendlicher Spieler und auf Entwicklungen im Schulbereich. EMMENDINGEN-MUNDINGEN (arr). Auch beim Fußball hat man erkannt, dass sich die demografische sowie die Entwicklung im Schulbereich auf die Sportvereine auswirken wird. So haben seit geraumer Zeit SV Mundingen, FC Teningen,TV Köndringen, FV Nimburg und SV Heimbach nach neuen Kooperationsformen gesucht. Herausgekommen sind eine enge Zusammenarbeit und neue Strukturen für eine Spielgemeinschaft aller fünf Vereine. Damit soll eine Möglichkeit geschaffen werden, die Jugendarbeit auch in den Altersklassen fortsetzen zu können, in denen die Vereine selbst nicht mehr genug jugendliche Spieler haben, um eigene Mannschaften zu bilden. Dazu fand eine sogenannte „Kick off“ Veranstaltung in der Mundinger Neumattenhalle mit allen fünf Jugendleitern statt, Dirk Zipse (Mundingen), Bernd Zwigart (Teningen), Michael Kenkel (Nimburg), Wolfgang Lenssen (Heimbach) und Gert Engler (TV Köndringen). Teningens Bürgermeister Heinz-Rudolf Hagenacker und Mundingens Ortsvorsteher Willi Monke begrüßten die Initiative als zukunftsweisenden Schritt in die richtige Richtung. Zudem folgten zahlreiche Jugendspieler und ihre Eltern den ausführlichen Informationen von Jugendwart Zipse, der an Hand einer Power Point Präsentation die Fakten in der fast vollbesetzten Neumattenhalle auch visuell verdeutlichte. Ihm und seinen Kollegen aus den anderen Vereinen geht es darum, der sich abzeichnenden demografischen Entwicklung in den Dörfern entgegen zu wirken. Eine wichtige Rolle spielt auch die Zusammensetzung homogener Jugendmannschaften, mit dem Ziel, entsprechend dem Leistungswillen die Jugend an den jeweiligen Verein zu binden. Außerdem ließen sich Ressourcen wesentlich besser nutzen und zugleich hoffen die teilnehmenden Vereine, eine freundschaftliche Nachbarschaft zu fördern. Die D-A Junioren sollen ab der Saison 2012/2013 zusammenspielen, insgesamt 196 Kinder und Jugendliche. Es soll dort trainiert werden, wo die Mehrheit der Spieler ist. Demnach üben die D- Junioren-Spielgemeinschaft in Mundingen, die C-Junioren in Nimburg, die B- Junioren in Köndringen und die A-Junioren in Teningen. Allerdings ist zu dieser Konstitution erst eine Richtlinienänderung für Spielgemeinschaften beim Verband zu beantragen, diesbezüglich zeigte sich aber Zipse sehr zuversichtlich. Zur Zusammensetzung der Mannschaften soll die persönliche Entwicklung jedes Einzelnen im Vordergrund stehen, wobei zuerst die soziale Ebene wie Freundschaften berücksichtigt werden und erst danach soll der sportliche Aspekt eine Rolle spielen. Als Vision ist eine Spielgemeinschaft „SG Untere Elz“ angedacht, die nach außen hin durch eigene Trikots und eventuell eigenen Finanzen auftritt. Zipse sieht darin eine machbare Möglichkeit, um Kindern und Jugendlichen in den beteiligten Vereinen weiterhin die Möglichkeit zu bieten, nach ihrem Leistungswillen Fußball zu spielen. Vor zehn Jahren wäre solch ein gemeinsames Vorgehen der fünf Vereine wohl eher nicht zustande gekommen, darum sollte man die Chance nutzen, kommentierte Zipse abschließend.

TV Köndringen

Bericht aus der Badischen Zeitung: Gemeinsam bringen sie 196 Jugendliche zusammen

FC Steinen-Höllstein

LANDESLIGA Südbaden - Staffel II - Saison 2011/2012 SV Rhodia Freiburg

Die TVK - Jugend - Fußballseite

1:0

3:2

2:1

1:2

1:0

2:2

4:1

3:0

3:3

0:3

4:1

2:1

1:1

1:2

2:0

8:1

6:1

3:0

0:2

3:2

3:1

4:3

2:0

2:3

4:0

1:2

3:0

4:0

T

3:0

1:0

0:3

2:1

3:0

4:5

0:2

1:1

1:1

0:4

3:0

3:2

0:2

V

1:2

2:2

0:5

1:1

0:6

0:4

2:1

3:2

1:1

2:1

0:1

1:0

1:2

0:0

0:0

1:0

3:3

3:6

3:1

5:1

4:4

2:2

2:4

SV Rhodia Freiburg

2:1

Bahlinger SC

1:1

SV Kirchzarten

1:2

SF Elzach-Yach

3:1

1:3

4:0

0:1

Spvvg Untermünstertal

3:1

2:4

2:2

0:1

3:1

K

2:5

3:1

6:2

2:5

1:1

3:0

2:0

Freiburger FC

3:4

2:2

2:3

2:0

2:2

1:0

Ö

0:2

4:0

3:2

3:1

3:2

5:0

SV Munzingen

2:4

3:1

0:1

2:2

2:1

0:1

0:1

N

4:2

4:1

2:3

6:0

3:0

SV Herten

0:6

0:6

5:3

2:0

2:1

1:5

0:1

0:1

D

0:1

1:5

1:3

FC Auggen

1:0

2:2

1:1

4:1

1:1

0:1

2:1

3:2

1:2

R

1:1

SC Wyhl

3:0

3:2

2:0

5:0

2:1

2:0

5:1

0:3

2:1

FV Lörrach-Brombach

0:4

0:3

0:3

2:0

0:1

0:2

1:1

4:2

FC Zell

2:2

1:2

2:0

2:0

3:3

2:3

0:6

FC Teningen

5:1

1:0

0:0

9:2

2:2

1:1

2:4

SV Heimbach

1:1

1:4

1:0

3:0

0:0

2:2

FC Steinen-Höllstein

1:0

2:3

4:2

4:0

1:1

1:1

1:2

1:2

0:5 4:1

0:1

3:2

4:2

0:1

0:3

2:3

1:2

0:1

2:0

1:1

6:1

3:0

1:0

I

1:2

3:0

3:1

3:1

2:1

2:0

3:0

N

3:1

1:0

3:0

1:1

3:1

0:0

2:3

2:2

G

2:1

2:0

4:0

0:3

3:3

2:4

4:2

2:2

1:2

E

5:2

2:1

2:0

1:2

0:0

0:2

2:1

2:5

3:0

2:0

N

2:3

0:2

1:2

3:0

3:4

0:0

2:3

1:1

1:5

1:3

Bericht und Foto von Aribert Rüssel, Bad. Zeitung

Bedanken möchten wir uns bei dem Sportgeschäft Intersport Bührer und der Fahrschule am Tor. Beide Unternehmen unterstützen unsere Jugendarbeit und gewähren unseren Jugendlichen nach Absprache einen Rabatt. Fahrschule am Tor Karl-Friedrich-Str. 5 79312 Emmendingen Telefon: 07641/ 4381 E-Mail: info@am-tor.de Inhaber: Uwe Neuschulz 30

Bührer Active Sports GmbH Hebelstr.23 79312 Emmendingen Telefon: 07641/91980 Telefax: 07641/919860 E-Mail: info@intersport-buehrer.de 7


TVK – Jugend Termine zum Saisonende

REISEBÜR

im Kaufland

Inh. Sandra Bühler

Lessingstraße 17 79312 Emmendingen

Ihre

Telefon – Touristik 0 76 41/91 21 30 Telefon – DB 0 76 41/91 21 31 Spezialistinnen für Fax 0 76 41/35 35

Die F- u. G- Junioren haben noch Termine in Malterdingen (17.6.), Nimburg (24.6.) Emmendingen (8.7.) und Hecklingen (14.7.). Für die D 1 Jugend wird es noch spannend, sie ist weiterhin auf Meisterschaftskurs!

Sportreisen

Urlaubs-, Bahn-, Bahn-, FlugFlug- und und Schiffsreisen Schiffsreisen Urlaubs-, e-mail: rsbkaufland-online.de

Lessingstraße 17 • 79312 Emmendingen Tel. (0 76 41) 91 21 30 Fax (0 76 41) 35 35 e-mail: rsbkaufland@t-online.de

6

Bürkle-Bleiche

Die Jugendabteilung bedankt sich zum Saisonende für jegliche Unterstützung, sei es für Wirten, Trikot waschen oder zu den Spielen fahren! Wir wünschen allen Freunden der Fußballjugend (Trainern, Betreuern, Sponsoren, Eltern) und natürlich den Jugendspielern einen schönen EM-Sommer und einen guten Start in die Neue, spannende SG-Saison 2012/13! 31


Der Trainer hat das Wort ... Trainer: Marc Mitterer Trainer der I Mannschaft seit 1. Juli 2011 Tel.: 0173 / 7001181 E-Mail: Marc.Mitterer@web.de

Zum heutigen Heimspiel gegen den FC Steinen-Höllstein möchte ich Sie liebe Zuschauer/ innen ganz herzlich begrüßen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen und dem Schiedsrichtergespann. Nachdem wir unser letztes Heimspiel gegen Heimbach verdient verloren haben, bin ich doch froh dass wir uns im Auswärtsspiel gegen Herten nochmals positiv präsentiert haben. Die Mannschaft hat in der zweiten Halbzeit ihre Spielfreude belohnt und zu Recht in dieser Höhe gewonnen. Zum Ende der Saison will man als Trainer ein Fazit ziehen. Dies ist in diesem Jahr natürlich sehr einfach. Mit momentan 45 Punkten und Platz 6 können wir sehr zufrieden sein. Die Mannschaft hat sich spielerisch weiter entwickelt und wir haben vor allem zu Hause und am Ende auch Auswärts attraktiven Fußball gezeigt. Mit dem heutigen Heimspiel (bei dem ich leider nicht anwesend sein kann) möchte ich mich bei meinen wichtigen Begleitern und den Verantwortlichen bedanken. An erster Stelle kommt natürlich meine Mannschaft, die über die ganze Saison eine vorbildliche Einstellung gezeigt hat und im Training voll mitgezogen hat. Die Trainingsbeteiligung war unglaublich gut und der Tabellenplatz ist das Ergebnis dieser tollen Arbeit. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, mit euch zu trainieren. Der wichtigste Begleiter ist mein Co Trainer Dietmar Fischer. Als Trainer kann man sich niemanden Besseres wünschen. Ein großes Dankeschön gilt unserer Betreuerin Sabrina Boos und unserer All Zweck Waffe Ralf Huber – Torwarttrainer, zweiter Torwart und Betreuer – alles in einer Person. Mit euch allen hat mir die Arbeit sehr viel Spaß gemacht. Für eure Unterstützung, euer Verständnis und eure super Mitarbeit ein ganz großes Dankeschön. Des Weiteren möchte ich mich bei meinen sportlichen Leitern Bernd Schmid und Thorsten Kranzer für die gute Zusammenarbeit und das tolle Miteinander bedanken. Ein weiterer Dank gilt dem Trainer der zweiten Mannschaft Karsten Kranzer. Auch hier war die Zusammenarbeit sehr gut. Und dann gibt es natürlich noch ganz viele wichtige Personen, die im weiteren Umfeld die Aktiven unterstützen und mit ihrer Arbeit dafür sorgen, dass wir uns auf das wesentliche konzentrieren können. An euch alle einen besonderen Dank. Und zuletzt natürlich ein Dankeschön an alle Fans, die uns die ganze Saison immer positiv unterstütz haben und während und nach dem Spiel für eine super Stimmung gesorgt haben. Nun hoffe ich, dass ich niemanden vergessen habe :) Zum Schluss wünsche ich mir, dass wir heute noch ein richtig gutes Fußballspiel bieten können und im Anschluss eine schöne Abschlussparty statt findet. Vielen Dank Euer Marc Mitterer 32

5


Impessionen

Dankeschön an unsere treuen Partner... ..… für die Unterstützung durch Aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen.

Köndringen Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Taki Dufner, Fr. – Metzgerei Eisele- Landmetzgerei / Partyservice Engler, J. - Schreinerei Höfflin, A. - Zimmerei-Innenausbau Kopfmann - Elektrotechnik GmbH Lang, Bernd - Elektro-Installationen Mößner, M. - Weingut & Brennerei Ramstalhof, Fam. Engler Ruf, Ingrid - Kosmetik, Fußpflege Ruf-Extra-Reisen GmbH & Co.KG R.O.M. Kompost, M. Voigt Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi - Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. ST-Lackierungen - Auto-Rundum-Service Trautmann, Edgar – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. - Bauunternehmen Winzergenossenschaft Köndringen

4

Teningen Allianz-Versicherungen, O. Asbach BLUMoffsetDruck Bührer - Grabmale Gasthaus Adler, Bottingen Gasthaus Zum Amboss Kölblin, E. –Fliesenleger, Heimbach Marko - Malergeschäft Rehm - Cafe und Bäckerei Rotzler - Fenster- und Rollladenbau Schuhhaus Trautmann Teninger Cafe und Backshop

Emmendingen Betting -Zukunfsinitiative Haustechnik Buselmeier – Autohaus Dages – Fahrräder Grafmüller – Landmaschinen Insel 81 - Bistro Nosch – Augenoptik Reisebüro im Kaufland, Bürkle-Bleiche Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik

Malterdingen Engler, A. - Zimmerei / Treppenbau Krumm - Landtechnik Limberger, H. - Fliesenfachgeschäft Winterhalter + Maurer GmbH

Kenzingen Kenzinger Wohnzentrum Meier, E. - Büroservice Scheidel‘s Getränkemarkt Schnell – Bustouristik Schuhhaus Trautmann

Donaueschingen

Fürstlich Fürstenbergische Brauerei

Denzlingen

Hami GmbH – Automatenaufstellung

Herbolzheim

KLB Blech in Form GmbH SH electronic GmbH

Kappel-Grafenhausen Ehret Wohnbau GmbH

33


Jugendfußball Statistik Saison 2011 / 2012 TV Köndringen Torverhältnis

Grußwort und Kommentar des Sportlichen Leiters

Jugend

Spiele

S

U

N

Punkte

Differenz

A

19

7

1

11

22

37

54

-17

B

18

3

0

15

9

25

77

-52

C1

15

10

1

4

31

84

25

59

Tel.: 07663 / 912214

C2

14

8

2

4

26

54

35

19

Abteilungsleiter

D1

15

13

1

1

40

76

14

62

D2

20

2

0

18

6

14

114

-100

E1

8

1

0

7

3

15

40

-25

E1 Rückrunde

6

4

0

2

12

25

14

11

E2

7

4

0

3

12

29

18

11

E2 Rückrunde

7

2

0

5

6

15

37

-22

Zusammen:

129

54

5

70

167

374

428

-54

Stand: 27.05.12

Sportliche Leitung Bernd Schmidt Abteilungsleiter 2001-2010 Sportliche Leitung seit 2010 mit Thorsten Kranzer

Harald Meier seit 2010 Tel.: 07644 / 6878

Liebe Fußballfreunde! Zu unserem letzten Heimspiel der Saison 2011/2012 darf ich Sie recht herzlich willkommen heißen. Einen besonderen Gruß an unsere Gäste den mitgereisten Anhang und an die Schiedsrichter der heutigen Begegnung. Wieder geht eine Saison zu Ende und sie war für uns eine Erfolgreiche. Viele Personen haben zu dieser Sache beigetragen Trainer, Spieler und Betreuer! Sponsoren und Gönner! Und alle unsere Ehrenamtlichen Helfer. Meine Vorstandskollegen und auch unsere treuen Fans. Namentlich aufzuzählen würde den Rahmen sprengen. Und es bestünde die Gefahr jemand wichtiges zu vergessen. Bei allen möchte ich mich für ihre Leistung bedanken mit der Hoffnung dass andere ihrem Beispiel folgen und die Gruppe erweitern. Ohne euch alle geht es nicht!

Bernd Schmidt Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Tim Walter mit seinen Assistenten Simon Eichler und Nils Neuhäuser.

Versprochen wird viel. Wir beweisen es:

Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt.

Täglich mehr. www.solvis.de/Referenzanlagen Beratung für Solvis Solarheizsysteme: Benjamin und Hans-Dieter Betting Zukunftsinitiative Haustechnik, Hauptstrasse 33 79312 Emmendingen , Tel. 53884 ECO-Tuning.PPT

34

oder mehr.

Die neue Heizung.

3


79331 TENINGEN Reetzenstraße 3 (Am Kronenplatz) ∙ TEL 07641 / 88 80 79341 KENZINGEN Hauptstraße 30 ∙ TEL 07644 / 558 9139

www.schuhhaus-trautmann.de • info@schuhhaus-trautmann.de


21. Jahrgang · SAISON 2011/2012

LANDESLIGA - SÜDBADEN Staffel 2

Sonntag, 3. Juni 2012 15 Uhr

TV Köndringen FC Steinen Höllstein

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

TVK - FuSSball Nr. 15

TVK-FUSSBALL Nr. 15 Saison 2011/12  
TVK-FUSSBALL Nr. 15 Saison 2011/12  

Stadionzeitung TV Köndringen Stadionzeitung Saison 2010/11 TV Köndringen Landesliga - Südbaden Staffel 2 TV Köndringen 1920 e.v. - Abteilu...

Advertisement