Page 1

TVK - FuSSball Nr. 14 21. Jahrgang · SAISON 2011/2012

LANDESLIGA - SÜDBADEN Staffel 2

Sonntag, 20. Mai 2012 11.00 Uhr TV Köndringen II - FC Teningen II Sonntag, 20. Mai 2012 15.00 Uhr TV Köndringen - SV Heimbach

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

II.Mannschaft TV Köndringen Kreisliga B


79331 TENINGEN Reetzenstraße 3 (Am Kronenplatz) ∙ TEL 07641 / 88 80 79341 KENZINGEN Hauptstraße 30 ∙ TEL 07644 / 558 9139

www.schuhhaus-trautmann.de • info@schuhhaus-trautmann.de


Jugendfußball Statistik Saison 2011 / 2012 TV Köndringen

Grußwort und Kommentar des Sportlichen Leiters

Torverhältnis Differenz

Jugend

Spiele

S

U

N

Punkte

A

18

6

1

11

19

32

52

-20

B

17

3

0

14

9

25

73

-48

C1

14

10

1

3

31

83

23

60

Tel.: 07663 / 912214

C2

12

6

2

4

20

44

32

12

Abteilungsleiter

D1

14

12

1

1

37

72

14

58

Harald Meier seit 2010 Tel.: 07644 / 6878

D2

19

2

0

17

6

20

115

-95

E1

8

1

0

7

3

15

40

-25

E1 Rückrunde

5

4

0

1

12

21

8

13

E2

7

4

0

3

12

29

18

11

E2 Rückrunde

7

2

0

5

6

15

37

-22

Zusammen:

121

50

5

66

155

356

412

-56

Stand: 14.05.12

Versprochen wird viel. Wir beweisen es:

Sportliche Leitung Bernd Schmidt Abteilungsleiter 2001-2010 Sportliche Leitung seit 2010 mit Thorsten Kranzer

Liebe Fußballfreunde!

Zum heutigen Derby-Tag mit den Spielen unserer Reserve gegen Teningen und unserer ersten Mannschaft gegen Heimbach darf ich Sie rechtherzlich willkommen heißen. Einen besonderen Gruß an unsere Gäste, den mitgereisten Anhang und an die Schiedsrichter der heutigen Begegnungen. Was haben unsere Aktiven Mannschaften am letzten Sonntag unseren Fans für ein Spektakel geboten. Zuerst das 5 : 5 unserer Reserve gegen den Tabellendritten aus Elzach. Zeitgleich siegte unser Landesliga Team mit 4 : 2 in Munzingen. In Munzingen? Ja genau da wo wir eigentlich schon darüber gesprochen haben die Punkte freiwillig hin zuschicken. Und am Abend zelebrierte unsere Frauenmannschaft gegen Buggingen ein 8 : 2 Fußballfest. Deshalb dürfen wir unsere Mannschaften mit ihren Trainern heute mit einem ganz besonderen Applaus begrüßen. Denn wir können heute sagen, dass wir unsere sportlichen Ziele in dieser Saison voll und ganz erreicht haben. Allem voran natürlich die Tatsache, das wir auch in der kommenden Saison Landesliga Fußball in Köndringen zu sehen bekommen. Trotz aller Freude ist aber auch für uns die Spielzeit noch nicht zu Ende. Im kleinen Derby unserer zweiten Mannschaft gegen Teningen wollen wir unbedingt die Punkte an der Elz behalten. Denn wenn möglich wollen wir die Gäste in der Tabelle noch überhohlen. Für Marc Mitterers Team geht es noch um 3 Dinge. Den 6 Platz wollen wir halten und vielleicht noch Platz 5 angreifen. Desweiteren möchten wir zumindest nach dieser Saison die NR 1 in der Gemeinde sein. Und allem voran wollen wir unsere kleine Serie mit nun 4 ungeschlagenen Spielen ausbauen. So wünsche ich allen spannende Spiele und unseren Teams natürlich die Punkte.

Bernd Schmidt Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Dominik Homberger mit seinen Assistenten Markus Eichinger und Jonny Lemmrich. Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt

Täglich mehr. www.solvis.de/Referenzanlagen Beratung für Solvis Solarheizsysteme: Benjamin und Hans-Dieter Betting Zukunftsinitiative Haustechnik, Hauptstrasse 33 79312 Emmendingen , Tel. 53884 ECO-Tuning.PPT

34

oder mehr.

Die neue Heizung.

3


Impessionen

Dankeschön an unsere treuen Partner... ..… für die Unterstützung durch Aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen.

Köndringen Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Taki Dufner, Fr. – Metzgerei Eisele- Landmetzgerei / Partyservice Engler, J. - Schreinerei Höfflin, A. - Zimmerei-Innenausbau Kopfmann - Elektrotechnik GmbH Lang, Bernd - Elektro-Installationen Mößner, M. - Weingut & Brennerei Ramstalhof, Fam. Engler Ruf, Ingrid - Kosmetik, Fußpflege Ruf-Extra-Reisen GmbH & Co.KG R.O.M. Kompost, M. Voigt Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi - Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. ST-Lackierungen - Auto-Rundum-Service Trautmann, Edgar – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. - Bauunternehmen Winzergenossenschaft Köndringen

4

Teningen Allianz-Versicherungen, O. Asbach BLUMoffsetDruck Bührer - Grabmale Gasthaus Adler, Bottingen Gasthaus Zum Amboss Kölblin, E. –Fliesenleger, Heimbach Marko - Malergeschäft Rehm - Cafe und Bäckerei Rotzler - Fenster- und Rollladenbau Schuhhaus Trautmann Teninger Cafe und Backshop

Emmendingen Betting -Zukunfsinitiative Haustechnik Buselmeier – Autohaus Dages – Fahrräder Grafmüller – Landmaschinen Insel 81 - Bistro Nosch – Augenoptik Reisebüro im Kaufland, Bürkle-Bleiche Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik

Malterdingen Engler, A. - Zimmerei / Treppenbau Krumm - Landtechnik Limberger, H. - Fliesenfachgeschäft Winterhalter + Maurer GmbH

Kenzingen Kenzinger Wohnzentrum Meier, E. - Büroservice Scheidel‘s Getränkemarkt Schnell – Bustouristik Schuhhaus Trautmann

Donaueschingen

Fürstlich Fürstenbergische Brauerei

Denzlingen

Hami GmbH – Automatenaufstellung

Herbolzheim

KLB Blech in Form GmbH SH electronic GmbH

Kappel-Grafenhausen Ehret Wohnbau GmbH

33


Der Trainer hat das Wort ... Trainer: Marc Mitterer Trainer der I Mannschaft seit 1. Juli 2011 Tel.: 0173 / 7001181 E-Mail: Marc.Mitterer@web.de

Zum heutigen Heimspiel gegen den SV Heimbach möchte ich Sie liebe Zuschauer/innen ganz herzlich begrüßen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen und dem Schiedsrichtergespann. Vier Spiele in Folge ohne Niederlage, davon drei Siege, damit können wir sehr zufrieden sein. Die letzten Spiele haben gezeigt, dass wir auf einem guten Weg sind und uns taktisch weiterentwickelt haben. Dafür gilt der Mannschaft ein großes Kompliment. Daher war ich auch sehr verwundert, als ich gelesen und gehört habe, dass wir gegen Teningen ein niveauarmes Derby gesehen haben. Zum Ersten waren wir die ersten 60 Minuten die klar besser Mannschaft und hatten die deutlich besser Spielanlage und hätten 2:0 führen müssen. Natürlich hätten wir offensiv mit mehr Tempo spielen können und mehr Zug zum Tor haben müssen, aber die größeren Spielanteile lagen auf unserer Seite. Zweitens hatten beide Mannschaften im weiteren Verlauf die Chancen das Spiel für sich zu entscheiden und letztendlich waren die letzten 10 Minuten an Dramatik nicht zu steigern. Daher fand ich unser Spiel gegen Teningen alles andere als niveauarm und bin auch der Meinung, dass wir mit einer verdienten Führung das Spiel gewonnen hätten. Im Auswärtsspiel beim starken SV Munzingen haben wir sehr konzentriert begonnen und das Spiel von Anfang an offen gestaltet. Wir standen in der Defensive erneut sehr stabil und haben unsere Konterchancen gut ausgespielt. Nach unserer Führung kam Munzingen mit viel Druck aus der Kabine und hat uns in der zweiten Halbzeit alles abverlangt. Mit einem sehr gut aufgelegten Torwart Alexander Arndt; einer sehr guten kämpferischen und spielerischen Leistung und aufgrund unserer guten Torchancenverwertung, haben wir das Spiel für uns entscheiden können. Auch in diesem Spiel hat sich gezeigt, dass wir über einen breiten Kader verfügen und unsere verletzten Spieler sehr gut ergänzen können. Hier macht sich die kontinuierliche Trainingsarbeit positiv bemerkbar und letztendlich das Wichtigste, nämlich eine unglaublich tolle Stimmung bei der sich jeder in den Dienst des mannschaftlichen Erfolgs stellt. Es sollte aber keiner auf die Idee kommen, dass wir nun die Saison ruhig ausklingen lassen. Wer mich kennt der weiß dass ich sehr ehrgeizig bin und nicht verlieren kann. Deshalb werden wir bis zum Schluss alles versuchen, um jedes Spiel erfolgreich zu gestalten. Gerade heute, im Derby gegen den SV Heimbach, müssen wir an die Leistungen der letzten Spiele anknüpfen und unsere spielerischen und läuferischen Fähigkeiten einbringen. Der SV Heimbach hat sich in der Rückrunde stabilisiert und ist ein Gegner auf Augenhöhe. Von daher bedarf es einer konzentrierten Leistung, um zu gewinnen. Mit großer Freude habe ich festgestellt, dass uns unsere Fans immer noch zahlreich zu den Auswärtsspielen begleiten. Dafür und natürlich auch an alle unsere Fans zu Hause ein großes herzliches Dankeschön!!!!! Ich wünsche Ihnen ein spannendes und faires Fußballspiel. Vielen Dank Euer Marc Mitterer 32

5


Ihre

Urlaubs-, Bahn-, Bahn-, FlugFlug- und und Schiffsreisen Schiffsreisen Urlaubs-,

6 Telefon – Touristik 0 76 41/91 21 30 Telefon – DB 0 76 41/91 21 31 Spezialistinnen für Fax 0 76 41/35 35

Lessingstraße 17 • 79312 Emmendingen Tel. (0 76 41) 91 21 30 Fax (0 76 41) 35 35 e-mail: rsbkaufland@t-online.de

Sportreisen

e-mail: rsbkaufland-online.de

Bürkle-Bleiche

Jahrgang: 2005 und jünger

TV Köndringen

G - Jugend: Turnierform

Jahrgang: 2003 / 2004

TV Köndringen

F - Jugend: Turnierform

Jugendleiter Gert Engler

07641- 536 23

07641- 522 66

Mittwoch

Mo und Mi

Di und Fr

Donnerstag

Dienstag

Di und Do

Mo und Mi

Di u. Do.

Tr-Tag

16.00-17.30 Uhr

16:30-18:00 Uhr

16:30-18:00 Uhr

17.30-19.00 Uhr

17.30-19.00 Uhr

17:30-19.00 Uhr

18.00-19.30 Uhr

18.00-19.30 Uhr

Zeit

Jugendleiter@tv-koendringen-fussball.de

07641 – 573 252 lewandma@yahoo.de Manuel Lewnowski

Timo Kolfhaus

07641 – 444 80 Florian König

07641- 912 422

Markus Sartison vom SV Heimbach Jahrgang: 2001 / 02

0170-528 6816 fgrafmueller@t-online.de

0176-649 906 01 senad.isenov@web.de

0172-293 600 30 c.depetri@spaeter-Viernheim.de

07641-470 83 familie-frick@gmx.net

07641-390 4

0151-431 028 86 t.trautmann88@yahoo.de

0160-970 449 80 marvinweber87@web.de

Fabian Grafmüller

Senad Idenov

Claudio DePetri

Siegfrid Frick

Klaus Nestler

Tobias Trautmann

Marvin Weber

0171-484 905 8

Thorsten Kranzer

TV Köndringen mit Gastspieler

E - Jugend: Kleinfeld 7

Jahrgang: 1999 / 00

SG Köndringen / Mundingen

D - Jugend Kreisliga 1

Jahrgang: 1997 / 98

SG Teningen / Köndringen

C - Jugend Kreisklasse 1

Jahrgang: 1995 / 96

SG Köndringen / Teningen

B – Jugend Kreisliga 1

Jahrgang: 1993 / 94

0151-157 325 69

Kontakt

Karsten Kranzer

Inh. Sandra Bühler

SG Teningen / Köndringen

A – Jugend Bezirksliga

Lessingstraße 17 79312 Emmendingen

Trainer

im Kaufland

Staffel/SG

REISEBÜR

Jugendfußball – Kontaktdaten u. Trainingstage – Zeit - Ort

Köndringen

Köndringen

Köndringen

Köndringen

Mundingen

Teningen

Köndringen

Köndringen

Spielort

Jugendfußball – Kontaktdaten u. Trainingstage – Zeit - Ort

31


SV Munzingen

SV Herten

FC Auggen

SC Wyhl

FV LörrachBrombach

FC Zell

3:2

2:1

1:2

1:0

2:2

4:1

3:0

3:3

0:3

4:1

2:1

1 : 1 20.05. 03.06.

2:0

8:1

6:1

3:0

0:2

3:2

3:1

4 : 3 26.05. 2 : 3

4:0

1:2

3:0

4:0

3 : 0 03.06. 1 : 0

0:3

2:1

3:0

4:5

0:2

1:1

1:1

0:4

3:0

3:2

2:2

0 : 5 20.05. 0 : 6

0:4

2:1

3:2

1:1

2:1

0:1

5:1

4:4

2:2

SV Rhodia Freiburg

2:1

Bahlinger SC

1 : 1 19.05.

SV Kirchzarten

1 : 2 03.06. 0 : 2

Liebe Freunde und Förderer des Köndringer Fußballnachwuchses

SF Elzach-Yach

3:1

1:3

4:0

0:1

In den Jugendligen neigt sich die Saison dem Ende zu und in jeder Altersklasse steigt die Spannung! Während die A-Jg. (Bezirksliga) und die B-Jg. (Kreisliga) in ihren Ligen um den Klassenerhalt kämpfen, spielen die C-Jg. (Kreisstaffel) und die D-Jg. (Kreisliga) um den Aufstieg. Sowohl die A-Jg. und die B-Jg. stehen im Moment auf ein Nichtabstiegsplatz, und können den Abstieg noch aus eigener Kraft schaffen. Wir allen sind zuversichtlich das die Teams von Karsten Kranzer (A-Jg.) und Tobias Trautmann/Marvin Weber (B-Jg.) den Klassenerhalt schaffen. Die C-Jg. ist dabei auf die Schützenhilfe anderer angewiesen, und kann nur hoffen das die führenden Teams sich noch den einen oder anderen Ausrutscher leisten. Ganz anders die Situation bei der D-Jg. in der Serie A. Hier sind die Jungs von Claudio DePetri Tabellenführer, und haben es in der eigenen Hand, Meister und den Aufstieg in die Bezirksliga zu schaffen. Ein großes Lob möchte ich heute den Jungs von der D2 geben. Vor der Runde hatten wir 18 D-Jg. Spieler, für eine Mannschaft zuviel, für zwei zuwenig! Durch die Zusammenarbeit mit dem SV Mundigen, können wir nun 2 D-Jg. Großfeldmannschaften bilden. Während die D1 dadurch an Qualität profitierte, haben die Jungs in der D2 Spaß daran, unabhängig von Tabellenplatz, endlich mal lange genug spielen zu können! In der E-Jg., bei der es nicht um Auf/Abstieg geht, spielen sowohl die E1 und die E2 von Fabian Grafmüller und Markus Sartison eine hervorragende Runde. Die F- & G-Jg. nehmen mit viel Spaß an den Verbandsturnieren teil. Hier möchte ich mich noch bei allen Eltern für ihre hervorragende Unterstützung an unserem Turnier, hier in Köndringen, am 21. April 2012 bedanken. Bei 24 Mannschaften mit über 150 Kindern, lief das Turnier, trotz der bescheidenen Kabinenanzahl, reibungslos ab. Wir haben wieder von den teilnehmenden Gastmannschaften viel Lob für die gute Organisation und die tolle Atmosphäre hier in Köndringen erhalten.

Spvvg Untermünstertal

3:1

2:4

2:2

0:1

3:1

K

2:5

Freiburger FC

3:4

2:2

2:3

2:0

2:2

1:0

Ö

SV Munzingen

2:4

3:1

0:1

2:2

2 : 1 26.05. 0 : 1

26.05. 0 : 6

5:3

2:0

2:1

Jugendspieler:

ca. 100

SV Herten

T

V

1:2

1:2

1 : 0 26.05. 0 : 0

SV Heimbach

Freiburger FC

1:0

FC Teningen

Spvvg. Untermünstertal

TV Köndringen

SF Elzach-Yach

2. Jugendleiter: Said Sahri Schriftführerin: Ute Buderer Passstelle Jugend: Helmut Fischer Jugendvertreter: Yannik Hoffmann Jugendbeisitzer: Lara DePetri, Sabrina Schwer

SV Kirchzarten

Jugendleiter: Gert Engler Tel.: 07641-536 23 E-Mail: jugendleiter@tv-koendringen-fussball.de

Bahlinger SC

TV Köndringen

Die Jugendabteilung 2011

FC Steinen-Höllstein

LANDESLIGA Südbaden - Staffel II - Saison 2011/2012 SV Rhodia Freiburg

Die TVK - Jugend - Fußballseite

0:0

1:0

3:3

3:6

3:1

3:1

6:2

2:5

1:1

3:0

2 : 0 20.05. 03.06. 0 : 5

0:2

4:0

3:2

3:1

3:2

5 : 0 03.06. 4 : 1

0:1

N

4:2

4:1

2:3

6:0

3:0

3:2

4:2

0:1

1:5

0:1

0:1

D

0:1

1:5

1:3

0:3

2:3

1:2

0:1

R

1:1

2:0

1:1

6:1

3:0

1:0

I

1:2

3:0

3:1

3 : 1 19.05.

3:0

N

3:1

1:0

3:0

1:1

G

2:1

2:0

4:0

E

5:2

2:1 2:3

FC Auggen

1:0

2 : 2 26.05. 4 : 1 20.05. 0 : 1

2:1

3:2

1:2

SC Wyhl

3:0

3:2

2:0

5:0

2:1

2:0

5:1

0:3

2 : 1 03.06.

FV Lörrach-Brombach

0:4

0:3

0:3

2:0

0:1

0:2

1 : 1 16.05. 03.06. 2 : 0

FC Zell

2:2

1:2

2:0

2:0

3:3

2 : 3 19.05. 03.06. 3 : 1

0:0

2:3

2:2

FC Teningen

5:1

1:0

0:0

9:2

2:2

1:1

2:4

0:3

3:3

2:4

4:2

2 : 2 26.05.

SV Heimbach

1:1

1:4

1:0

3:0

0:0

2:2

2:0

1:2

0:0

0:2

2 : 1 26.05. 3 : 0

2:0

N

FC Steinen-Höllstein

1:0

2:3

4 : 2 26.05. 1 : 1

1:1

0:2

1:2

3:0

3:4

0:0

1:5

1:3

2:3

1:1

Die Fußball-Jugendabteilung des TV Köndringen sucht auch in der kommenden Saison 2012/13 zur Unterstützung und Ergänzung unseres Trainer-Teams für verschiedene Altersklassen ambitionierte und engagierte Jugendtrainer. Zur Zeit nehmen 10 Jugendmannschaften, von den Bambini bis hin zur A-Jugend, am Spielbetrieb teil. Eine Trainerlizenz wäre wünschenswert, ist aber nicht Voraussetzung. Vielmehr sind uns der altersgerechte Umgang mit den Kindern und die Vermittlung von Spaß im Sport, Technik und Respekt gegenüber Mit- und Gegenspielern wichtig. Bei einer gewünschten Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen des DFB (Erwerb von Übungsleiterlizenzen) gewährleisten wir unseren Trainern und Trainerinnen vollste Unterstützung. Sie sind interessiert? Wer Spaß am Umgang mit Kindern hat, sowohl als Trainer oder auch als Betreuer, ist bei uns herzlich Willkommen. Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen der Jugendleiter des TV Köndringen, Gert Engler gerne zur Verfügung! 30

7


Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung Turnverein Köndringen

Abteilung Fußball

TV Köndringen – Abt. Fußball – 79331 Teningen-Köndringen

Vereinsfarbe: Blau-Weiß Sportplatz und Clubheim An der Elz 79331 Teningen-Köndringen Telefon 07641/49800

Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung Am Donnerstag, 24. Mai, um 20 Uhr, findet die Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung des TV Köndringen im Sportheim statt. Hierzu sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner der Fußballabteilung herzlich eingeladen. Tagesordnungspunkte: 1. Begrüßung

Harald Meier

2. Totenehrung 3. Tätigkeitsberichte - Abteilungsleiter : - Spielleiter Aktive: - Spielleiter Frauen: - Jugendleiter: - AH – Leiter: - Kassenwartes:

Harald Meier Bernd Schmidt, Thorsten Kranzer Bernd Schmidt Gert Engler Gert Engler Ralf Huber

4. Bericht der Kassenprüfer 5. Entlastung des Kassenwartes 6. Entlastung der Abteilungsleitung 7. Neuwahlen 8. Wünsche und Anträge 9. Grußworte

Jahreshauptversammlung der Jugend Am Donnerstag, 24. Mai um 18.30 Uhr, findet die Jahreshauptversammlung der Fußballjugend des TV Köndringen im Vereinsheim statt. Hierzu sind alle Jugendspieler ( ab 12 ), Eltern, Trainer, Betreuer u. Gönner der Jugend recht herzlich eingeladen. Tagesordnung:  Begrüßung durch Jugendleiter Gert Engler  Bericht des Jugendleiters  Berichte der Trainer  Bericht des Kassenwartes Helmut Fischer  Entlastung des Kassenwartes  Neuwahlen  Wünsche u. Anträge  Grußworte 8

29


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Für das Unvorhersehbare im Leben: der neue Jazz Hybrid.

Stellvertreter: Kassenwart: Jugendleiter:

Harald Meier Thorsten Kranzer Bernd Schmidt Uwe Albrecht Ralf Huber Gert Engler

Abb. zeigt Sonderausstattung.

Mannschaftskader Tor:

• Außenspiegel elektrisch verstellbar und beheizbar • CVT-Automatikgetriebe mit Schaltwippen am Lenkrad • Fensterheber vorn und hinten elektrisch bedienbar • Klimatisierungsautomatik mit Pollenfilter • Privacy Glass (abgedunkelte Scheiben hinten) • Radio mit CD-Spieler (MP3) mit AUX-Eingang Jazz Hybrid Comfort bei uns schon ab

Abteilungsleiter: Sportl. Leitung.:

€ 18.900,-

Kraftstoffverbrauch Jazz Hybrid Comfort in l /100 km: innerorts 4,6; außerorts 4,4; kombiniert 4,5. CO2-Emission in g/km: 104 (Alle Werte gemessen nach 1999/100/EG)

Alexander Arndt, Martin Eichholz Tobias Zeiser Abwehr: Maslom Alpar, Michael Büchner, Marc Dengler, Stephan Gräßle, Markus Möhrle, Felix Schätzle, Lars Storz-Renk Mittelfeld: Benjamin Betting, Mikel Keller, Peter Möhrle, Markus Neuer, Wito Schwaab, Stefan Trautmann, Ralf Wassmer, Marvin Weber Angriff: Dimitri Bärwald, Hans-Peter Guth, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch, Dusty Storz-Renk Trainer: Marc Mitterer seit Juni 2011 Co.-Trainer: Dietmar Fischer

Postanschrift:

E-Mail:

Willi Lehmann Hauptstr. 34 79331 Teningen willi-lehmann@web.de

Homepage:

www.tv-koendringen-fussball.de

Portrait Gründerjahr: Abteilung Fussball Stadion: Mitglieder (Gesamtverein): Abteilung Fussball: Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1920 1955 Elzstadion ca. 1300 ca. 350

1960/61 1971/72 1989/90 1998/99 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – Saison 2011/12 Hintere Reihe von links: Marvin Weber, Wito Schwaab, Dimitri Bärwald, Felix Schätzle, Michael Büchner, Lars Storz-Renk, Hans-Peter Guth, Benjamin Betting, Stefan Trautmann, Sponsor Edgar Trautmann Mittlere Reihe von links: Trainer Marc Mitterer , Torwarttrainer Ralf Huber, Co-Trainer Dietmar Fischer, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch, Markus Möhrle, Stephan Gräßle, Spielausschuss Bernd Schmidt &Thorsten Kranzer, Brigitte Nägele Sitzend von links: Dusty Storz-Renk, Markus Neuer, Ralf Wassmer, Tobias Zeiser, Alexander Arndt, Martin Eichholz, Maslom Alpar, Marc Dengler, Mikel Keller, Betreuerin Sabrina Boos Es fehlt: Peter Möhrle

28

9


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga SG Köndringen-SG Buggingen 8 : 2 (4 : 2) Die SG Köndringen hat sich im Heimspiel gegen Buggingen, mit einem 8-2 Sieg, den ganzen Frust aus den letzten 2 Wochen von der Seele gespielt. Von Beginn an merkte man dem Team an das es mit viel Laufbereitschaft und Konzentration zu Werke ging. Und es waren noch keine 60 Sekunden gespielt da stand es auch schon 1-0. Steiner schlug einen weiten Flankenball von der rechten Seite in die Mitte und Metzger nahm den Ball direkt aus der Luft. Köndringen überlistete die Gäste Viererkette immer wieder mit Pässen in die Nahtstelle. Zudem hatte man in der Offensive Schnelligkeit Vorteile. Das 3-0 Nach einer halben Stunde war schon eine gewisse Vorendscheidung. Als man kurz vor der Pause etwas die Konzentration verlor kam der Gast zu seinen zwei Treffern. Aber dazwischen lag auch Köndringens viertes Tor. Herausragend aus der eigenen Hälfte ausgespielt und von Sommer toll verwandelt. Buggingen war zu jederzeit gefährlich war aber bei ihren Torchancen oft zu nachlässig. So gelang ihnen kein weiteres Tor. Köndringen hielt auch in der zweiten Halbzeit das Tempo hoch und erfreute seinen Anhang mit schönen Kombinationen. Und es gab weitere Treffer. Metzger gelang ein schöner mit ihrem Schuss aus 16 M und auch Dörner schraubte Ihr Konto mit 3 Toren auf insgesamt 12 in die Höhe. Den Schlusspunkt machte dann Steiner. In der eigenen Hälfte nahm sie den Ball, kurvte durchs Mittelfeld und war dann nicht mehr aufzuhalten bei ihrem 8-2 Endstand. Aufstellung: Weisshaar, Koch, Metzger, Steiner, Meister (Zeiser), Schmieder, Schäfer (Boos), Doerner

Sommer, Gumpert, Maier (Hässler),

Tore: Dörner 3, Steiner 2, Metzger 2, Sommer

Bernd Schmidt

Unser Senioren sind immer dabei - Danke !

10

27


Unser heutiger Gast: SV Heimbach

26

Gründungsjahr:

1923

Mitglieder:

298

Vereinsfarben:

rot / weiss

Abteilungen:

Fußball - Freizeitsport

Mannschaften 2011/2012:

I. Mannschaft, AH

Jugendmannschaften:

A - B - C - D - E - F - Bambinis teilweise SG mit Köndringen und Teningen

Sportanlage:

2 Rasenplätze Bau 1. Rasenplatz 1976 Bau 2. Rasenplatz 1971 (Flutlichtanlage)

Stadionzeitung:

Die dritte Halbzeit

11


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga SC Eichstetten - SG Köndringen 3 : 2 (1 : 1)

IMPRESSUM HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Gert Engler, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer, eMail: Ute.Buderer@gmx.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Marc Mitterer, Gert Engler, Karsten Kranzer, Harald Meier, Willi Lehmann, Ute Buderer FOTOS Heike Storz, Uwe Renk, Willi Lehmann ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer GESTALTUNG + DRUCK BLUMoffsetDRUCK, Teningen TVK - FuSSball erscheint zu jedem Heimspiel der 1. Mannschaft

In der Halbzeitpause hatte Trainer Schmidt sein Team eindringlich beschworen die zweitem 45 Minuten aufmerksamer zu beginnen als im Spiel gegen Obermünstertal, wo man gleich ein Gegentor hinnehmen musste. Nur genutzt hatte es wenig, lag man doch nach 5 Minuten gar mit 3-1 hinten. Und es kam noch schlimmer. Denn das 3-1 durch einen Foulelfmeter zog auch noch einen Platzverweis gegen Pachulski mit sich. Die ganze Situation war mehr als ärgerlich. Konnte man doch die gesamte erste Hälfte absolut offen gestalten. Und das obwohl man mit dem letzten Aufgebot angetreten war. Schäfer hatte Köndringen nach einem tollen Pass von Steiner nach 10 Minuten in Führung gebracht. Zwar war der Ausgleich von Eichstetten vom Spielverlauf her gesehen verdient, doch konnte man im Lager des Gastes durchaus auf einen Erfolg hoffen. Und zwar deshalb weil man selber immer wieder gefährliche Angriffe starten konnte. Als aber die Heimelf kurz nach den zwei Toren Führung einen weiteren Foulelfmeter vergab mobilisierte Köndringen seine letzten Kräfte. Steiner gab mit einer Energieleistung und dem daraus resultierenden 2-3 die Initialzündung. Jetzt warfen die Blau Weißen trotz Unterzahl alles nach vorne. Und keine Frage Eichstetten hatte in den verbleibenden 20 Minuten eine solche Vielzahl an klaren Torchancen das es einem Wunder gleichkam das sie daraus nicht die Entscheidung herbei führten. Aber Weisshaar im Tor der SG K blieb stets ruhig und verhinderte einen weiteren Treffer .Das gesamte Köndringer Team kämpfte bewundernswert und schien sich fast mit dem Abpfiff zu belohnen. Steiner wurde im Strafraum von den Beinen geholt und gerechterweise zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt der sich regelkonform 11 Meter vor dem Tor befand. Doch Dörners genau gezirkelter Ball verlud zwar die Eichstetter Torhüterin, landete aber am rechten Pfosten. So standen 10 Zentimeter zwischen dem so verdienten Glücksmoment und dem letztendlich so grausamen Erlebnis. Zum fünften Mal in dieser Saison verloren die Frauen der SG Köndringen ein Spiel mit einem Tor Unterschied. Langsam aber sicher wird man froh sein wenn diese so verflixte Saison zu Ende ist. Der so oft beschworene Fußballgott hatte in dieser Saison wohl anderes zu tun als der SG Köndringen in ihrem ersten Jahr einen tollen Einstand zu ermöglichen. Demnach steht er in der kommenden Saison in der Pflicht. Aufstellung: Weisshaar, Metzger, Sommer, Steiner, Gumpert, Pachulski, Maier, Zeiser, Schmieder, Schäfer, Dörner Tore: Steiner, Schäfer

SG Köndringen geht in St Georgen unter! Freiburg St Georgen -SG Köndringen 6 : 1 (4 : 0) Die Frauenmannschaft der SG Köndringen/ Teningen sehnt sich immer mehr dem Saisonende entgegen. Im Auswärtsspiel in Freiburg St Georgen hatte man nicht den Hauch einer Chance und bezog die höchste Niederlage in den letzten 5 Jahren. Köndringen war schon alleine von den personellen Möglichkeiten als auch von der körperlichen Verfassung nicht in der Lage ein ernstzunehmender Gegner darzustellen. Zudem strotzte die Heimelf nach zuletzt 12 Siegen in Folge quasi vor Selbstvertrauen. Vor allem mit dem schnellen und aggressiven Spiel der Gastgeber hatte Köndringen größte Probleme. Trainer Schmidt hatte seiner Mannschaft noch mit auf den Weg gegeben das es unbedingt notwendig ist das Geschehen auf dem Platz so lange wie möglich offen zu gestalten. Nur dann bestünde die Chance gegen einen vieleicht nervös werdenden Gegner zu Punkte zu kommen. Doch daran war spätestens nach 30Minuten nicht mehr zu denken. St. Georgen hatte seine sich bietenden Möglichkeiten konsequent genutzt und sich mit 3-0 einen sicheren Vorsprung erarbeitet. Köndringen konnte sich nur selten in den gegnerischen Strafraum spielen, hatte aber durch Metzger und Steiner zwei gute Gelegenheiten. Kurz vor der Pause erhöhte die Heimelf auf 4-0 und machte den berühmten Sack zu. Nach dem Seitenwechsel hatte das Aufbäumen der SG durch das 1-4 durch Metzger einen ersten Erfolg. Aber ein Doppelschlag von St Georgen nach gut einer Stunde zum 6-1 erstickte alle Hoffnungen auf ein zumindest achtbares Ergebnis. Köndringen ergab sich nicht in sein Schicksal. Und das war durchaus positiv. Den der Aufstiegsanwärter hatte längst realisiert, dass man vieleicht sein Torverhältnis verbessern könnte. Doch das nie aufgebende Köndringer Team verhinderte am Ende einen weiteren Treffer. Die SG Köndringen wird in der neuen Saison personell wieder besser dastehen aber man wird sich auch physisch verbessern müssen. St Georgen hatte vor allem im körperlichen und in der Athletik deutliche Vorteile. Aufstellung: Weisshaar, Boos (Hässler), Koch, Metzger, Sommer, Steiner, Gumpert, Maier, Zeiser, Schmieder, Doerner Tor: Metzger Bernd Schmidt

12

25


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga Platz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10.

Mannschaft FC Weisweil FC Freiburg-St. Georgen SF Eintracht Freiburg TuS Obermünstertal SG Köndringen SC Eichstetten TuS Oberrotweil SG Hausen SG Bugg.-Seefelden FC Simonswald

Sp. 17 15 17 17 17 17 16 17 17 16

g 15 13 11 11 8 7 6 3 3 0

u v 1 1 1 1 1 5 0 6 0 9 2 8 1 9 3 11 2 12 1 15

Torverh. 67:9 58:16 45:27 42:32 42:37 39:45 33:33 27:41 20:66 10:77

Sei fair zum 23. Mann! Ohne Schiri geht es nicht!

Differenz 58 42 18 10 5 -6 0 -14 -46 -67

Saison 2011/12 · LANDESLIGA Südbaden - Staffel II Punkte 46 40 34 33 24 23 19 12 11 1

Datum Fr 12.08.11 So 21.08.11 So 28.08.11 Fr 02.09.11 So 11.09.11 So 18.09.11 So 25.09.11 So 02.10.11 So 09.10.11 So 16.10.11 So 23.10.11 So 30.10.11 So 06.11.11 So 13.11.11 So 20.11.11

Heim TV Köndringen FC Auggen TV Köndringen SC Wyhl TV Köndringen TV Köndringen FV Lörrach-Brombach

TV Köndringen FC Zell TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen

Gast Rhodia Freiburg TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen SV Kirchzarten SF Elzach-Yach TV Köndringen

Tore 1:0 1:0 3:2 3:0 2:1 1:2 0 :4 1:0 2:2 2 :2 5:1 4:1 1:1 3:0 1:0

Spvvg. Untermünstertal

TV Köndringen Freiburger FC TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen SV Herten FC Steinen-Höllstein TV Köndringen

TVK - Torschützen Oberkirch Hess 3 Oberkirch 2 Hess Oberkirch 2, Bärwald, Eigentor Schwaab Trautmann, Wassmer Bärwald, Guth Metzger Hess 3, Wassmer Metzger Bärwald, Hess, D. Storz-Renk

RÜCKRUNDE So 27.11.11 So 04.12.11 So 11.03.12 So 18.03.12 So 25.03.12 So 01.04.12 Sa 07.04.12 So 15.04.12 So 22.04.12 Sa 28.04.12 Fr 04.05.12 So 13.05.12 So 20.05.12 Sa 26.05.12 So 03.06.12

Rhodia Freiburg TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen SV Kirchzarten SF Elzach-Yach TV Köndringen

TV Köndringen FC Auggen TV Köndringen SC Wyhl TV Köndringen TV Köndringen

Spvgg Untermünstertal

TV Köndringen FC Zell TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen

2:1 3:3 1:1 0:3 1:2 3:1 4:1 3:1 2:1 3:4 1:1 2:4 15.00 17.00 15.00

FV Lörrach-Brombach

TV Köndringen Freiburger FC TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen SV Herten TV Köndringen

FC Steinen-Höllstein

Betting Oberkirch, Metzger, Eigentor Guth Hess 2 Hess Oberkirch 2, D. Storz-Renk 2 Oberkirch Hess, Metzger Hess, Metzger, Oberkirch, D. Storz-Renk Wassmer Metzger 2, Hess, Oberkirch

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2011/12 Name Alpar Mazlum Arndt Alexander Bärwald Dimitri Betting Benjamin Braun Freddy Büchner Michael Gräßle Stephan Guth Hans-Peter Hess Mario Keller Mikel Metzger Sebastian Möhrle Markus Möhrle Peter Neuer Markus Oberkirch Oliver Schätzle Felix Schwaab Wito Storz-Renk Dusty Storz-Renk Lars Trautmann Stefan Wassmer Ralf Zeiser Tobias

Einssätze 1 26 15 17 8 19 24 13 22 7 22 18 21 4 27 13 22 23 17 22 23 1

Ein-

Aus-

Tore

Gelb Karte

Wechslung 1 1 4 3 1 8 6 3 6 2 4 3 1 16 7 1 1

Rote Karte

3 1

5 5 1 10 4 4

2 14

4 1 2 5 5

11

7

4 1 3

7 2 2 3 9 7 1 4 1 1 2 2

Saisonbeginn

4 1 3 1 2

1 1

1

95 82 25 159 135 373 199 29 26 30

1 1

8

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand: 13.05.2012 24

Spiele für den TVK

1

8 8 1 3

1

Gelb Rot Karte

1

93 40 25 55 146

aktuell

1 121 97 42 167 154 397 212 51 7 48 18 51 4 120 53 47 23 72 168 23 1

Tore für den TVK Saisonb

aktuell

17 1 4

20 2

17 89 13

91 27

10

17

42

53

1

2 4

4 2

3 3

WL 13


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga

Tabelle Landesliga Staffel 2 Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte 1. SV Rhodia Freiburg 27 18 2 7 77:35 42 56 2. SC Wyhl 27 17 4 6 63:34 29 55 3. FC Auggen 27 15 5 7 63:41 22 50 4. Freiburger FC 27 15 5 7 59:38 21 50 5. SV Munzingen 27 15 2 10 60:38 22 47 6. TV Köndringen 27 12 6 9 49:45 4 42 7. Spvgg Untermünstertal 27 11 5 11 46:45 1 38 8. FV Lörrach-Brombach 27 11 5 11 42:50 -8 38 9. FC Teningen 27 10 7 10 60:55 5 37 10. SF Elzach-Yach 27 9 10 8 48:47 1 37 11. Bahlinger SC 2 27 10 5 12 40:47 -7 35 12. FC Steinen-Höllstein 27 9 6 12 39:46 -7 33 13. SV Heimbach 27 8 5 14 37:53 -16 29 14. FC Zell 27 7 7 13 38:51 -13 28 15. SV Kirchzarten 27 5 3 19 22:75 -53 18 16. SV Herten 27 4 3 20 27:70 -43 15 Bei den Heimspielen bekommen Sie die Gelegenheit, Ihren Namen vor dem Spiel, in der Halbzeitpause und bei der Durchsage eines erzielten Tores zu positionieren. Zusätzlich werden die Spender in unserem Stadionheft und auf unserer Homepage (www.tv-köndringen-fussball.de) erwähnt.

G. Meding GmbH Garten- und Landschaftsbau Siemensstr. 23 • 79331 Teningen/ Nimburg Telefon: 007663 / 912043 Email: info@meding-garten.de • Internet: meding-garten.de

04.12.2011 18.03.2012 07.04.2012 22.04.2012 06.05.2012 20.05.2012 03.06.2012

Ballspender 14:30 14:30 15:30 15:00 15:00 15:00 15:00

1. TV Köndringen : FC Auggen Cafe Rehm, Teningen 1. TV Köndringen : SC Wyhl Kopp Metallbau,Emmendingen 1. TV Köndringen : FV Lörrach-Brombach Gärtner Landschaftspfleg, Teningen 1. TV Köndringen : FC Zell Rollladen Haas, Köndringen 1. TV Köndringen : FC Teningen Securitas Sicherheitstechnik, Emmendingen 1. TV Köndringen : SV Heimbach Meding Gartenbau, Teningen 1. TV Köndringen : FC Steinen-Höllstein Engler Alfred Zimmerei, Köndringen

Hintere Reihe von links: Alexandra Steiner, Katharina Gräßler, Diana Pachulski, Isabel Zeiser, Maria Cilona, Carina Held, Cynthia Frangione, Laura Meister, Anna Sartor Mittlere Reihe von links: Co Trainer Axel Höfflin, Sabrina Boos, Birgit Koch, Ina Klang, Natascha Metzger, Alexandra Grandy, Stefanie Schmieder, Pia Kreutner, Natalie Breisacher, Julia Ochs, Trainer Bernd Schmidt, Brigitte Nägele Sitzend von links : Jana Schäfer, Melanie Gumpert, Sarah Dörner,Isabella Maier, Jasmin Fuchs, Elke Weißhaar, Juliane Kern, Katrin Bauser, Anja Sommer, Jana Höfflin, Celine Weber Es fehlt: Lisa Bickel, Anke Hirzel, Silvia Schindler, Yvonne Messer, Katrin Neumann, Gina Beitz, Katharina Iannetta, Annika Farkas

Frauenmannschaft erholt sich in Lothringen! Die Frauenmannschaft der SG Köndringen/Teningen wird sich von den Strapazen der Saison im französischen Lothringen erholen. In der Region Les Trois Forets in Hattigny wird man 5 Tage aktiv die Seele baumeln lassen. Auf dem Programm stehen nicht nur die Geselligkeit sondern auch einige Aktivitäten. So ist zum Beispiel eine Kanufahrt geplant. Zum Gelingen dieser Reise tragen auch einige Sponsoren ihren Teil dazu bei. Diese sollen dann in der letzten Ausgabe der Stadionzeitung besonders erwähnt werden. Damit die 17 Spielerinnen an 2 Abenden nicht hungern müssen sollten der eine oder andere Geldgeber noch gefunden werden. Also Gönner und Sponsorenwillige aufgepasst: Wenn Sie das Frauenteam unterstützen möchten, ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Der Trainer nimmt ihre Spende gerne entgegen. Datum So 18.09.11 Sa 01.10.11 So 09.10.11 Sa 16.10.11 Sa 22.10.11 Sa 29.10.11 Sa 05.11.11 Sa 12.11.11 Sa 26.11.11

Ingrid Storz Im Hebelwinkel 12 79331 Köndringen

Tel.:07641-8371 Fax:07641-1264

www.ersatzteile-storz.de service@ersatzteile-storz.de Für Haushaltsgeräte - Kundenservice - Neugeräte Verkauf 14

Gast FC Weisweil SG Köndringen FC Simonswald SG Köndringen FC Freiburg St.Georgen SG Köndringen SC Eichstetten SG Köndringen SF Eintracht Freiburg

Sa 17.03.12 Sa 24.03.12

Heim SG Köndringen SG Hausen SG Köndringen TuS Oberrotweil SG Köndringen TuS Obermünstertal SG Köndringen SG Bugg.Seefelden SG Köndringen Rückrunde FC Weisweil SG Köndringen

Beginn 1:3 0:3 2:0 2:0 1:2 4:2 2:1 0:3 1:2

SG Köndringen SG Hausen

3:0 3:1

Sa 31.03.12

FC Simonswald

SG Köndringen

3:8

So 15.04.12 Mi 09.05.12 So 29.04.12 So 06.05.12

SG Köndringen FC Freiburg St.Georgen SG Köndringen SC Eichstetten

TuS Oberrotweill SG Köndringen TuS Obermünstertal SG Köndringen

4 6 1 3

So 13.05.12

SG Köndringen

SG Bugg.Seefelden

8:2

So 20.05.12

SF Eintracht Freiburg

SG Köndringen

: : : :

3 1 2 2

Torschützen Doerner Doerner 2, Metzger Schäfer, Metzger

Gumpert Metzger, Pachulski (FE) Bauser, Schäfer Schäfer, Pachulski, Kreutner Steiner

Doerner 2, Schäfer Metzger 2, Steiner 2, Doerner 2 Maier , Schäfer Steiner 3, Pachulski Metzger Pachulski Steiner, Schäfer Doerner 3, Metzger 2, Steiner 2, Sommer

16.00

23


Unterstützen Sie den TVK…

Weine aus dem Herzen des Breisgaus

Öffnungszeiten: Mo + Mi Sa

18 – 20 Uhr 10 – 12 Uhr

Winzerhüs GmbH 79331 Köndringen Klingelgasse 10 Telefon 07641-95 76 33 Telefax 07641-95 76 34 winzerhuesgmbh@gmx.de

ür ine f Term ben und pro Wein derungen Wan n zu de eiten z s ung Öffn per mail od e r

Spielberichte - I Mannschaft TV Köndringen -FC Teningen 1 .1 (0 : 0) Am Ende des Tages konnten irgendwie alle mehr oder weniger zufrieden sein. Der Kassierer, weil die dunklen Regenwolken, die sich eine Stunde vor Spielbeginn am Himmel zeigten, ohne ihr Nass auszuschütten ,vorbeizogen. Und weil deswegen immerhin 500 Zuschauer den Weg an die Elz fanden. Bei beiden Mannschaften kommt dann das mehr oder weniger zum Tragen. Für Köndringen dürfte das mehr gelten. Und zwar deshalb weil Ralf Wassmer in der 90 Minute mit einem Kopfball auf Flanke von Metzger noch ausgleichen konnte. Teningen dagegen musste sich mit etwas weniger zufrieden geben. Schließlich steht man auch nach dem 26. Spieltag 3 Punkte hinter dem kleinen Ortsrivalen. Und gerne hätte man das im direkten Duell zurechtgerückt. Bei Köndringen fehlten in der Startformation mit Wassmer, Trautmann und Peter Möhrle doch 3 feste Größen. Umso erstaunlicher war, dass der TVK in der ersten Hälfte das aktivere Team war. Teningen versuchte aus einer kompakten Defensive schnell nach vorne zu spielen, blieb dabei aber lange Zeit ohne Wirkung. Für Köndringen dagegen ergaben sich für Metzger und Dusty Storz Renk zwei gute Gelegenheiten. Beide standen sie alleine vor Alexander Ernst und fanden aber in dem Teninger Urgestein ihren Meister. Und die Gäste Nr 1 rückte auch gleich nach dem Wechsel in den Mittelpunkt, als er nach einem Zusammenprall mit dem eingewechselten Wassmer regungslos liegenblieb. Nach einer 5 Minütigen Unterbrechung musste nicht nur Ernst auf Teninger Seite ausgewechselt werden sondern verlor auch Köndringen seinen Spielfluss. Teningen wurde jetzt stärker und Alexander Arndt hatte mehr und mehr zu tun. Als Teningen in der 80 Minute mit 1-0 in Führung ging war das zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient. Auch wenn der Anteil an 100% Torchancen auf Seiten des TVK immer noch höher war. In der Schlussphase zeigte sich dann wie gefestigt Köndringen in letzter Zeit geworden ist. Man zog das Tempo noch einmal an und wurde am Ende belohnt. In der Nachspielzeit lag dann der Siegtreffer für die Heimelf noch einmal im Bereich des Möglichen. Doch ein Kopfball von Hess strich Zentimeter am Tor vorbei. Aufstellung: Arndt, L. Storz-Renk (Betting), M. Möhrle, Schwaab, Gräßle, Hess, Oberkirch, D. Storz-Renk (Wassmer), Braun, Schätzle, Metzger Tor: R. Wassmer

Bernd Schmidt

TVK erneut mit 4 : 2 Auswärts erfolgreich SV Munzingen – TV Köndringen 2 : 4 (0 : 1) Dank einer tollen Mannschaftsleistung und eines überragend haltenden Keepers Alex Arndt konnte der TVK beim SV Munzingen überraschend mit 4:2 Toren gewinnen. Nach dem kürzlichen Auswärtssieg beim Freiburger FC konnte der TVK eine weitere Spitzenmannschaft der Liga bezwingen und damit seine Auswärtsbilanz leicht verbessern. Die ersten vagen Chancen für den TVK hatten Metzger und Hess, die jedoch nicht genutzt werden konnten. Glück für den TVK dann in der 14. Minute als der Gastgeber mit einem Kopfball nur den Pfosten traf. Kurz vor der Pause dann doch die Führung für den Gast, als Oberkirch mit einem Flachschuss von der Strafraumgrenze ins lange Eck traf. Munzingen hatte dann den besseren Start in der zweiten Halbzeit und kam bereits in der 50.Minute durch einen Kopfballtreffer ihres Torjägers Cermjani zum Ausgleich. Doch Mario Hess konnte, nachdem ein Schuss abgeblockt wurde, im zweiten Versuch zur erneuten Führung verwandeln (54.). Danach verhinderte einige Male Alex Arndt mit tollen Paraden den erneuten Ausgleich der Platzmannschaft. Mit einem Sololauf über die rechte Seite und einem Schuss ins lange Eck zum 3:1 krönte Sebastian Metzger eine seiner bisher besten Leistungen im TVK-Dress. Der Anschlusstreffer in der 90. Minute durch ein halbes Eigentor brachte den TVK nicht mehr wirklich in Gefahr. Im Gegenteil als der SV Munzingen auf den Abseitspfiff des Schiedsrichters wartete, entschied dieser auf passives Abseits und Keller nutzte diese Gelegenheit zu einem weiteren Treffer. Fazit: Obwohl der TVK schon vor diesem Spiel den Klassenerhalt sicher hatte, zeigte die Mannschaft zur Freude der mitgereisten Fans eine engagierte Leistung und man hofft nun, dass sie auch in den drei noch zu spielenden Spielen mit diesem Elan zu Werke geht. Aufstellung: Arndt, Braun, Betting (64. Trautmann), Schätzle, M. Möhrle, Metzger, L. Storz-Renk, Schwaab, Wassmer (84. M. Keller), Hess (78. D. Storz-Renk), Oberkirch. Tore: 0:1 (40.) Oberkirch, 1:1 (50.) Cermjani, 1:2 (54.) Hess, 1:3 (77.) Metzger, 2:3 (90./ET), 2:4 (92.) M. Keller. Willi Lehmann 22

15


II Mannschaft Tabelle – Kreisliga B

Saison 2011/12 · KREISLIGA B II · 2. Mannschaft

Platz

Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Differenz

Punkte

1.

FC Kollnau

23

15 6

2

80:30

50

51

2.

DJK Heuweiler

23

15 3

5

65:32

33

48

3.

SF Elzach-Yach 2

23

14 4

5

69:37

32

46

4.

FC Teningen 2

23

14 4

5

56:27

29

46

5.

TV Köndringen 2

23

11 5

7

77:51

26

38

6.

VFR Vörstetten

23

11 3

9

73:53

20

36

7.

SV Biederbach

23

11 3

9

48:45

3

36

8.

SV St. Peter

23

10 6

7

43:40

3

36

9.

SV Waldkirch 2

23

9

5

9

51:58

-7

32

10.

FC Denzlingen 3

23

6

6 11

33:46

-13

24

11.

Spfr. Obersimonswald

23

6

3 14

32:56

-24

21

12.

FC Sexau

23

5

3 15

30:56

-26

18

13.

AC Milan Waldkirch

23

5

1 17

30:81

-51

16

14.

ÜTSE Emmendingen

23

2

2 19

22:97

-75

8

Datum

Heim

Gast

Tore

TVK - Torschützen

So 28.08.11 So 04.09.11 So 11.09.11 Fr 16.09.11 Fr 23.09.11 So 02.10.11 So 09.10.11 So 16.10.11 So 23.10.11 So 30.10.11 So 06.11.11 So 13.11.11 So 20.11.11

SV Biederbach TV Köndringen 2 FC Kollnau TV Köndringen 2 SV Waldkirch 2 FC Denzlingen 3 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach FC Teningen 2 SV St. Peter TV Köndringen 2 ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2

TV Köndringen 2 DJK Heuweiler TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 AC Milan Waldkirch TV Köndringen 2 Spfr.Obersimonswald

1:1 2:4 3:2 1:2 4:3 1:2 3:2 3:1 1:2 3:3 13 : 2 2:4 4:0

C. Fischer Kranzer, Stettner C. Fischer, Grandy D. Storz-Renk Stettner 2, Kranzer Kranzer, Lühring Kranzer 2, Stettner Kranzer C. Fischer, Neuer C. Fischer 2, Schumacher

So 11.03.12 So 18.03.12 So 25.03.12 So 01.04.12 Do 05.04.12 So 15.04.12 So 22.04.12 So 29.04.12 So 06.05.12 So 13.05.12 So 20.05.12 Mo 28.05.12 So 03.06.12

TV Köndringen 2

ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2 SV Biederbach TV Köndringen 2 SV Waldkirch 2 FC Kollnau TV Köndringen 2 FC Denzlingen 3 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach 2 FC Teningen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2

Kranz. 4, Fisch. 4, Alfo. 1, Gran. 1, Neu. 1, Stett. 1

Jöslin 2, Neuer, Kranzer C. Fischer, Alpar, Grandy, Schröder

RÜCKRUNDE Spfr. Obersimonswald

TV Köndringen 2 DJK Heuweiler TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV St. Peter AC Milan Waldkirch

6:1 4:3 1:5 2:2 3:2 2:2 0:6 3:0 2:5 5:5 11.00 15.00 15.00

Alpar, Grandy, Kranzer, Keller, Schaub, Fischer C. Fischer 2, Kranzer Grandy Alpar, C. Fischer Guth 2, C. Fischer C. Fischer 2 C. Fischer 3, Alpar 2, Steinle, Jöslin C.Fischer 2, M. Keller C. Fischer2, Alpar1, Grafmüller 1, ET 1 C. Fischer 4, Grafmüller 1

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft Name

Bäckerei  Konditorei  Cafe Neudorfstr. 2 79331 Teningen Tel.: 07641 / 9622151 Öffnungszeiten: Mo – Sa 6 – 18 Uhr Sonntag und Feiertags 7 – 18 Uhr

Alfonso Vincenzo Atilgan Egemen Alpar Mazlum Büchner Michael Dengler Marc Eichholz Martin Fischer Christian Förderer Tobias Grafmüller Fabian Grandy Thomas Guth Hans-Peter Hoffmann Yannik Huber Ralf Jöslin Simon Keller Christian Keller Mikel Kranzer Karsten Lühring Tobias Mößner Thomas Maier Stefan Neuer Markus Schätzle Felix Schaub Peter Schindler Paul Schröder Dominik Schumacher Rafael Steinle Dustin Stettner Tobias Storz-Renk Dusty Trautmann Daniel Trautmann Matthias Trautmann Tobias Weiler Philip

Einssätze 17 4 19 1 10 10 21 14 15 17 4 1 4 12 11 8 19 6 13 1 6 2 1 3 22 15 7 12 1 9 3 5 6

EinAusWechslung 1 4 2

Tore

Gelb Rot

1 6

1

3

2 8 12 1

6 9 1 1

4 5 4 3

26

6 1

3 1 1 13

2 3 5 2

2 5 3

Spiele für den TVK Saisonbeginn

66 93 9 4 13 90 38 15 24 3 2 154 2 34 3 78 92 5

3 20

1

14 1 2 1

1 1 1 6

1

1

1

2

1 1 1 5 1

1

Gesamteinsätze und Tore in der 2. Mannschaft, Stand: 13.05.2012

16

Rote Karte

61

22 22 5 59 9

aktuell

83 97 28 5 23 100 59 14 30 41 7 3 158 12 45 11 97 6 105 6 6 22 1 3 83 15 7 34 23 9 8 64 15

Tore für den TVK Saisonbeginn

aktuell

1 11 1

2

15

41

4 5

2 9 8

7

3 2 1 60

3 3 2 73 1

7 3 5

2

6 10

3 1 1 11

6

WL

21


Torsch체tzen

Kreisliga B 2

Alex, unser Super Torwart kann nicht nur perfekt die B채lle halten!

20

17


TV Köndringen in der Saison 2011 / 2012

Marc Mitterer (43) TRAINER

Dietmar Fischer (41) CO-TRAINER

Stefan Trautmann (25) MITTELFELD

Sabrina Boos (28) BETREUERIN

Wito Schwaab (30) MITTELFELD

Ralf Wassmer (23) MITTELFELD

Lars Storz-Renk (22) ABWEHR

Marvin Weber (23) MITTELFELD

Tobias Zeiser (23) TORWART

Martin Eichholz (31) TORWART

Ralf Huber (40) TORWART-TRAINER

Oliver Oberkirch (24) STURM

Mario Hess (20) STURM

Peter Möhrle (21) MITTELFELD

Stephan Gräßle (34) ABWEHR

Markus Neuer (25) MITTELFELD

Felix Schätzle (24) ABWEHR

Benjamin Betting (30) MITTELFELD

Alexander Arndt (33) TORWART

Mikel Keller (18) MITTELFELD

Die Trikot-Sponsoren des TV Köndringen Michael Büchner (25) ABWEHR

Markus Möhrle (22) ABWEHR

Sebastian Metzger (31) STURM

Hans-Peter Guth (26) STURM

Maslum Alpar (18) ABWEHR

Marc Dengler(18) ABWEHR

Dusty Storz-Renk (19) STURM

Friedrich Braun (25) ABWEHR


TV Köndringen in der Saison 2011 / 2012

Marc Mitterer (43) TRAINER

Dietmar Fischer (41) CO-TRAINER

Stefan Trautmann (25) MITTELFELD

Sabrina Boos (28) BETREUERIN

Wito Schwaab (30) MITTELFELD

Ralf Wassmer (23) MITTELFELD

Lars Storz-Renk (22) ABWEHR

Marvin Weber (23) MITTELFELD

Tobias Zeiser (23) TORWART

Martin Eichholz (31) TORWART

Ralf Huber (40) TORWART-TRAINER

Oliver Oberkirch (24) STURM

Mario Hess (20) STURM

Peter Möhrle (21) MITTELFELD

Stephan Gräßle (34) ABWEHR

Markus Neuer (25) MITTELFELD

Felix Schätzle (24) ABWEHR

Benjamin Betting (30) MITTELFELD

Alexander Arndt (33) TORWART

Mikel Keller (18) MITTELFELD

Die Trikot-Sponsoren des TV Köndringen Michael Büchner (25) ABWEHR

Markus Möhrle (22) ABWEHR

Sebastian Metzger (31) STURM

Hans-Peter Guth (26) STURM

Maslum Alpar (18) ABWEHR

Marc Dengler(18) ABWEHR

Dusty Storz-Renk (19) STURM

Friedrich Braun (25) ABWEHR


Torsch체tzen

Kreisliga B 2

Alex, unser Super Torwart kann nicht nur perfekt die B채lle halten!

20

17


II Mannschaft Tabelle – Kreisliga B

Saison 2011/12 · KREISLIGA B II · 2. Mannschaft

Platz

Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Differenz

Punkte

1.

FC Kollnau

23

15 6

2

80:30

50

51

2.

DJK Heuweiler

23

15 3

5

65:32

33

48

3.

SF Elzach-Yach 2

23

14 4

5

69:37

32

46

4.

FC Teningen 2

23

14 4

5

56:27

29

46

5.

TV Köndringen 2

23

11 5

7

77:51

26

38

6.

VFR Vörstetten

23

11 3

9

73:53

20

36

7.

SV Biederbach

23

11 3

9

48:45

3

36

8.

SV St. Peter

23

10 6

7

43:40

3

36

9.

SV Waldkirch 2

23

9

5

9

51:58

-7

32

10.

FC Denzlingen 3

23

6

6 11

33:46

-13

24

11.

Spfr. Obersimonswald

23

6

3 14

32:56

-24

21

12.

FC Sexau

23

5

3 15

30:56

-26

18

13.

AC Milan Waldkirch

23

5

1 17

30:81

-51

16

14.

ÜTSE Emmendingen

23

2

2 19

22:97

-75

8

Datum

Heim

Gast

Tore

TVK - Torschützen

So 28.08.11 So 04.09.11 So 11.09.11 Fr 16.09.11 Fr 23.09.11 So 02.10.11 So 09.10.11 So 16.10.11 So 23.10.11 So 30.10.11 So 06.11.11 So 13.11.11 So 20.11.11

SV Biederbach TV Köndringen 2 FC Kollnau TV Köndringen 2 SV Waldkirch 2 FC Denzlingen 3 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach FC Teningen 2 SV St. Peter TV Köndringen 2 ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2

TV Köndringen 2 DJK Heuweiler TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 AC Milan Waldkirch TV Köndringen 2 Spfr.Obersimonswald

1:1 2:4 3:2 1:2 4:3 1:2 3:2 3:1 1:2 3:3 13 : 2 2:4 4:0

C. Fischer Kranzer, Stettner C. Fischer, Grandy D. Storz-Renk Stettner 2, Kranzer Kranzer, Lühring Kranzer 2, Stettner Kranzer C. Fischer, Neuer C. Fischer 2, Schumacher

So 11.03.12 So 18.03.12 So 25.03.12 So 01.04.12 Do 05.04.12 So 15.04.12 So 22.04.12 So 29.04.12 So 06.05.12 So 13.05.12 So 20.05.12 Mo 28.05.12 So 03.06.12

TV Köndringen 2

ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2 SV Biederbach TV Köndringen 2 SV Waldkirch 2 FC Kollnau TV Köndringen 2 FC Denzlingen 3 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach 2 FC Teningen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2

Kranz. 4, Fisch. 4, Alfo. 1, Gran. 1, Neu. 1, Stett. 1

Jöslin 2, Neuer, Kranzer C. Fischer, Alpar, Grandy, Schröder

RÜCKRUNDE Spfr. Obersimonswald

TV Köndringen 2 DJK Heuweiler TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV St. Peter AC Milan Waldkirch

6:1 4:3 1:5 2:2 3:2 2:2 0:6 3:0 2:5 5:5 11.00 15.00 15.00

Alpar, Grandy, Kranzer, Keller, Schaub, Fischer C. Fischer 2, Kranzer Grandy Alpar, C. Fischer Guth 2, C. Fischer C. Fischer 2 C. Fischer 3, Alpar 2, Steinle, Jöslin C.Fischer 2, M. Keller C. Fischer2, Alpar1, Grafmüller 1, ET 1 C. Fischer 4, Grafmüller 1

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft Name

Bäckerei  Konditorei  Cafe Neudorfstr. 2 79331 Teningen Tel.: 07641 / 9622151 Öffnungszeiten: Mo – Sa 6 – 18 Uhr Sonntag und Feiertags 7 – 18 Uhr

Alfonso Vincenzo Atilgan Egemen Alpar Mazlum Büchner Michael Dengler Marc Eichholz Martin Fischer Christian Förderer Tobias Grafmüller Fabian Grandy Thomas Guth Hans-Peter Hoffmann Yannik Huber Ralf Jöslin Simon Keller Christian Keller Mikel Kranzer Karsten Lühring Tobias Mößner Thomas Maier Stefan Neuer Markus Schätzle Felix Schaub Peter Schindler Paul Schröder Dominik Schumacher Rafael Steinle Dustin Stettner Tobias Storz-Renk Dusty Trautmann Daniel Trautmann Matthias Trautmann Tobias Weiler Philip

Einssätze 17 4 19 1 10 10 21 14 15 17 4 1 4 12 11 8 19 6 13 1 6 2 1 3 22 15 7 12 1 9 3 5 6

EinAusWechslung 1 4 2

Tore

Gelb Rot

1 6

1

3

2 8 12 1

6 9 1 1

4 5 4 3

26

6 1

3 1 1 13

2 3 5 2

2 5 3

Spiele für den TVK Saisonbeginn

66 93 9 4 13 90 38 15 24 3 2 154 2 34 3 78 92 5

3 20

1

14 1 2 1

1 1 1 6

1

1

1

2

1 1 1 5 1

1

Gesamteinsätze und Tore in der 2. Mannschaft, Stand: 13.05.2012

16

Rote Karte

61

22 22 5 59 9

aktuell

83 97 28 5 23 100 59 14 30 41 7 3 158 12 45 11 97 6 105 6 6 22 1 3 83 15 7 34 23 9 8 64 15

Tore für den TVK Saisonbeginn

aktuell

1 11 1

2

15

41

4 5

2 9 8

7

3 2 1 60

3 3 2 73 1

7 3 5

2

6 10

3 1 1 11

6

WL

21


Unterstützen Sie den TVK…

Weine aus dem Herzen des Breisgaus

Öffnungszeiten: Mo + Mi Sa

18 – 20 Uhr 10 – 12 Uhr

Winzerhüs GmbH 79331 Köndringen Klingelgasse 10 Telefon 07641-95 76 33 Telefax 07641-95 76 34 winzerhuesgmbh@gmx.de

ür ine f Term ben und pro Wein derungen Wan n zu de eiten z s ung Öffn per mail od e r

Spielberichte - I Mannschaft TV Köndringen -FC Teningen 1 .1 (0 : 0) Am Ende des Tages konnten irgendwie alle mehr oder weniger zufrieden sein. Der Kassierer, weil die dunklen Regenwolken, die sich eine Stunde vor Spielbeginn am Himmel zeigten, ohne ihr Nass auszuschütten ,vorbeizogen. Und weil deswegen immerhin 500 Zuschauer den Weg an die Elz fanden. Bei beiden Mannschaften kommt dann das mehr oder weniger zum Tragen. Für Köndringen dürfte das mehr gelten. Und zwar deshalb weil Ralf Wassmer in der 90 Minute mit einem Kopfball auf Flanke von Metzger noch ausgleichen konnte. Teningen dagegen musste sich mit etwas weniger zufrieden geben. Schließlich steht man auch nach dem 26. Spieltag 3 Punkte hinter dem kleinen Ortsrivalen. Und gerne hätte man das im direkten Duell zurechtgerückt. Bei Köndringen fehlten in der Startformation mit Wassmer, Trautmann und Peter Möhrle doch 3 feste Größen. Umso erstaunlicher war, dass der TVK in der ersten Hälfte das aktivere Team war. Teningen versuchte aus einer kompakten Defensive schnell nach vorne zu spielen, blieb dabei aber lange Zeit ohne Wirkung. Für Köndringen dagegen ergaben sich für Metzger und Dusty Storz Renk zwei gute Gelegenheiten. Beide standen sie alleine vor Alexander Ernst und fanden aber in dem Teninger Urgestein ihren Meister. Und die Gäste Nr 1 rückte auch gleich nach dem Wechsel in den Mittelpunkt, als er nach einem Zusammenprall mit dem eingewechselten Wassmer regungslos liegenblieb. Nach einer 5 Minütigen Unterbrechung musste nicht nur Ernst auf Teninger Seite ausgewechselt werden sondern verlor auch Köndringen seinen Spielfluss. Teningen wurde jetzt stärker und Alexander Arndt hatte mehr und mehr zu tun. Als Teningen in der 80 Minute mit 1-0 in Führung ging war das zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient. Auch wenn der Anteil an 100% Torchancen auf Seiten des TVK immer noch höher war. In der Schlussphase zeigte sich dann wie gefestigt Köndringen in letzter Zeit geworden ist. Man zog das Tempo noch einmal an und wurde am Ende belohnt. In der Nachspielzeit lag dann der Siegtreffer für die Heimelf noch einmal im Bereich des Möglichen. Doch ein Kopfball von Hess strich Zentimeter am Tor vorbei. Aufstellung: Arndt, L. Storz-Renk (Betting), M. Möhrle, Schwaab, Gräßle, Hess, Oberkirch, D. Storz-Renk (Wassmer), Braun, Schätzle, Metzger Tor: R. Wassmer

Bernd Schmidt

TVK erneut mit 4 : 2 Auswärts erfolgreich SV Munzingen – TV Köndringen 2 : 4 (0 : 1) Dank einer tollen Mannschaftsleistung und eines überragend haltenden Keepers Alex Arndt konnte der TVK beim SV Munzingen überraschend mit 4:2 Toren gewinnen. Nach dem kürzlichen Auswärtssieg beim Freiburger FC konnte der TVK eine weitere Spitzenmannschaft der Liga bezwingen und damit seine Auswärtsbilanz leicht verbessern. Die ersten vagen Chancen für den TVK hatten Metzger und Hess, die jedoch nicht genutzt werden konnten. Glück für den TVK dann in der 14. Minute als der Gastgeber mit einem Kopfball nur den Pfosten traf. Kurz vor der Pause dann doch die Führung für den Gast, als Oberkirch mit einem Flachschuss von der Strafraumgrenze ins lange Eck traf. Munzingen hatte dann den besseren Start in der zweiten Halbzeit und kam bereits in der 50.Minute durch einen Kopfballtreffer ihres Torjägers Cermjani zum Ausgleich. Doch Mario Hess konnte, nachdem ein Schuss abgeblockt wurde, im zweiten Versuch zur erneuten Führung verwandeln (54.). Danach verhinderte einige Male Alex Arndt mit tollen Paraden den erneuten Ausgleich der Platzmannschaft. Mit einem Sololauf über die rechte Seite und einem Schuss ins lange Eck zum 3:1 krönte Sebastian Metzger eine seiner bisher besten Leistungen im TVK-Dress. Der Anschlusstreffer in der 90. Minute durch ein halbes Eigentor brachte den TVK nicht mehr wirklich in Gefahr. Im Gegenteil als der SV Munzingen auf den Abseitspfiff des Schiedsrichters wartete, entschied dieser auf passives Abseits und Keller nutzte diese Gelegenheit zu einem weiteren Treffer. Fazit: Obwohl der TVK schon vor diesem Spiel den Klassenerhalt sicher hatte, zeigte die Mannschaft zur Freude der mitgereisten Fans eine engagierte Leistung und man hofft nun, dass sie auch in den drei noch zu spielenden Spielen mit diesem Elan zu Werke geht. Aufstellung: Arndt, Braun, Betting (64. Trautmann), Schätzle, M. Möhrle, Metzger, L. Storz-Renk, Schwaab, Wassmer (84. M. Keller), Hess (78. D. Storz-Renk), Oberkirch. Tore: 0:1 (40.) Oberkirch, 1:1 (50.) Cermjani, 1:2 (54.) Hess, 1:3 (77.) Metzger, 2:3 (90./ET), 2:4 (92.) M. Keller. Willi Lehmann 22

15


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga

Tabelle Landesliga Staffel 2 Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte 1. SV Rhodia Freiburg 27 18 2 7 77:35 42 56 2. SC Wyhl 27 17 4 6 63:34 29 55 3. FC Auggen 27 15 5 7 63:41 22 50 4. Freiburger FC 27 15 5 7 59:38 21 50 5. SV Munzingen 27 15 2 10 60:38 22 47 6. TV Köndringen 27 12 6 9 49:45 4 42 7. Spvgg Untermünstertal 27 11 5 11 46:45 1 38 8. FV Lörrach-Brombach 27 11 5 11 42:50 -8 38 9. FC Teningen 27 10 7 10 60:55 5 37 10. SF Elzach-Yach 27 9 10 8 48:47 1 37 11. Bahlinger SC 2 27 10 5 12 40:47 -7 35 12. FC Steinen-Höllstein 27 9 6 12 39:46 -7 33 13. SV Heimbach 27 8 5 14 37:53 -16 29 14. FC Zell 27 7 7 13 38:51 -13 28 15. SV Kirchzarten 27 5 3 19 22:75 -53 18 16. SV Herten 27 4 3 20 27:70 -43 15 Bei den Heimspielen bekommen Sie die Gelegenheit, Ihren Namen vor dem Spiel, in der Halbzeitpause und bei der Durchsage eines erzielten Tores zu positionieren. Zusätzlich werden die Spender in unserem Stadionheft und auf unserer Homepage (www.tv-köndringen-fussball.de) erwähnt.

G. Meding GmbH Garten- und Landschaftsbau Siemensstr. 23 • 79331 Teningen/ Nimburg Telefon: 007663 / 912043 Email: info@meding-garten.de • Internet: meding-garten.de

04.12.2011 18.03.2012 07.04.2012 22.04.2012 06.05.2012 20.05.2012 03.06.2012

Ballspender 14:30 14:30 15:30 15:00 15:00 15:00 15:00

1. TV Köndringen : FC Auggen Cafe Rehm, Teningen 1. TV Köndringen : SC Wyhl Kopp Metallbau,Emmendingen 1. TV Köndringen : FV Lörrach-Brombach Gärtner Landschaftspfleg, Teningen 1. TV Köndringen : FC Zell Rollladen Haas, Köndringen 1. TV Köndringen : FC Teningen Securitas Sicherheitstechnik, Emmendingen 1. TV Köndringen : SV Heimbach Meding Gartenbau, Teningen 1. TV Köndringen : FC Steinen-Höllstein Engler Alfred Zimmerei, Köndringen

Hintere Reihe von links: Alexandra Steiner, Katharina Gräßler, Diana Pachulski, Isabel Zeiser, Maria Cilona, Carina Held, Cynthia Frangione, Laura Meister, Anna Sartor Mittlere Reihe von links: Co Trainer Axel Höfflin, Sabrina Boos, Birgit Koch, Ina Klang, Natascha Metzger, Alexandra Grandy, Stefanie Schmieder, Pia Kreutner, Natalie Breisacher, Julia Ochs, Trainer Bernd Schmidt, Brigitte Nägele Sitzend von links : Jana Schäfer, Melanie Gumpert, Sarah Dörner,Isabella Maier, Jasmin Fuchs, Elke Weißhaar, Juliane Kern, Katrin Bauser, Anja Sommer, Jana Höfflin, Celine Weber Es fehlt: Lisa Bickel, Anke Hirzel, Silvia Schindler, Yvonne Messer, Katrin Neumann, Gina Beitz, Katharina Iannetta, Annika Farkas

Frauenmannschaft erholt sich in Lothringen! Die Frauenmannschaft der SG Köndringen/Teningen wird sich von den Strapazen der Saison im französischen Lothringen erholen. In der Region Les Trois Forets in Hattigny wird man 5 Tage aktiv die Seele baumeln lassen. Auf dem Programm stehen nicht nur die Geselligkeit sondern auch einige Aktivitäten. So ist zum Beispiel eine Kanufahrt geplant. Zum Gelingen dieser Reise tragen auch einige Sponsoren ihren Teil dazu bei. Diese sollen dann in der letzten Ausgabe der Stadionzeitung besonders erwähnt werden. Damit die 17 Spielerinnen an 2 Abenden nicht hungern müssen sollten der eine oder andere Geldgeber noch gefunden werden. Also Gönner und Sponsorenwillige aufgepasst: Wenn Sie das Frauenteam unterstützen möchten, ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Der Trainer nimmt ihre Spende gerne entgegen. Datum So 18.09.11 Sa 01.10.11 So 09.10.11 Sa 16.10.11 Sa 22.10.11 Sa 29.10.11 Sa 05.11.11 Sa 12.11.11 Sa 26.11.11

Ingrid Storz Im Hebelwinkel 12 79331 Köndringen

Tel.:07641-8371 Fax:07641-1264

www.ersatzteile-storz.de service@ersatzteile-storz.de Für Haushaltsgeräte - Kundenservice - Neugeräte Verkauf 14

Gast FC Weisweil SG Köndringen FC Simonswald SG Köndringen FC Freiburg St.Georgen SG Köndringen SC Eichstetten SG Köndringen SF Eintracht Freiburg

Sa 17.03.12 Sa 24.03.12

Heim SG Köndringen SG Hausen SG Köndringen TuS Oberrotweil SG Köndringen TuS Obermünstertal SG Köndringen SG Bugg.Seefelden SG Köndringen Rückrunde FC Weisweil SG Köndringen

Beginn 1:3 0:3 2:0 2:0 1:2 4:2 2:1 0:3 1:2

SG Köndringen SG Hausen

3:0 3:1

Sa 31.03.12

FC Simonswald

SG Köndringen

3:8

So 15.04.12 Mi 09.05.12 So 29.04.12 So 06.05.12

SG Köndringen FC Freiburg St.Georgen SG Köndringen SC Eichstetten

TuS Oberrotweill SG Köndringen TuS Obermünstertal SG Köndringen

4 6 1 3

So 13.05.12

SG Köndringen

SG Bugg.Seefelden

8:2

So 20.05.12

SF Eintracht Freiburg

SG Köndringen

: : : :

3 1 2 2

Torschützen Doerner Doerner 2, Metzger Schäfer, Metzger

Gumpert Metzger, Pachulski (FE) Bauser, Schäfer Schäfer, Pachulski, Kreutner Steiner

Doerner 2, Schäfer Metzger 2, Steiner 2, Doerner 2 Maier , Schäfer Steiner 3, Pachulski Metzger Pachulski Steiner, Schäfer Doerner 3, Metzger 2, Steiner 2, Sommer

16.00

23


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga Platz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10.

Mannschaft FC Weisweil FC Freiburg-St. Georgen SF Eintracht Freiburg TuS Obermünstertal SG Köndringen SC Eichstetten TuS Oberrotweil SG Hausen SG Bugg.-Seefelden FC Simonswald

Sp. 17 15 17 17 17 17 16 17 17 16

g 15 13 11 11 8 7 6 3 3 0

u v 1 1 1 1 1 5 0 6 0 9 2 8 1 9 3 11 2 12 1 15

Torverh. 67:9 58:16 45:27 42:32 42:37 39:45 33:33 27:41 20:66 10:77

Sei fair zum 23. Mann! Ohne Schiri geht es nicht!

Differenz 58 42 18 10 5 -6 0 -14 -46 -67

Saison 2011/12 · LANDESLIGA Südbaden - Staffel II Punkte 46 40 34 33 24 23 19 12 11 1

Datum Fr 12.08.11 So 21.08.11 So 28.08.11 Fr 02.09.11 So 11.09.11 So 18.09.11 So 25.09.11 So 02.10.11 So 09.10.11 So 16.10.11 So 23.10.11 So 30.10.11 So 06.11.11 So 13.11.11 So 20.11.11

Heim TV Köndringen FC Auggen TV Köndringen SC Wyhl TV Köndringen TV Köndringen FV Lörrach-Brombach

TV Köndringen FC Zell TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen

Gast Rhodia Freiburg TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen SV Kirchzarten SF Elzach-Yach TV Köndringen

Tore 1:0 1:0 3:2 3:0 2:1 1:2 0 :4 1:0 2:2 2 :2 5:1 4:1 1:1 3:0 1:0

Spvvg. Untermünstertal

TV Köndringen Freiburger FC TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen SV Herten FC Steinen-Höllstein TV Köndringen

TVK - Torschützen Oberkirch Hess 3 Oberkirch 2 Hess Oberkirch 2, Bärwald, Eigentor Schwaab Trautmann, Wassmer Bärwald, Guth Metzger Hess 3, Wassmer Metzger Bärwald, Hess, D. Storz-Renk

RÜCKRUNDE So 27.11.11 So 04.12.11 So 11.03.12 So 18.03.12 So 25.03.12 So 01.04.12 Sa 07.04.12 So 15.04.12 So 22.04.12 Sa 28.04.12 Fr 04.05.12 So 13.05.12 So 20.05.12 Sa 26.05.12 So 03.06.12

Rhodia Freiburg TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen SV Kirchzarten SF Elzach-Yach TV Köndringen

TV Köndringen FC Auggen TV Köndringen SC Wyhl TV Köndringen TV Köndringen

Spvgg Untermünstertal

TV Köndringen FC Zell TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen

2:1 3:3 1:1 0:3 1:2 3:1 4:1 3:1 2:1 3:4 1:1 2:4 15.00 17.00 15.00

FV Lörrach-Brombach

TV Köndringen Freiburger FC TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen SV Herten TV Köndringen

FC Steinen-Höllstein

Betting Oberkirch, Metzger, Eigentor Guth Hess 2 Hess Oberkirch 2, D. Storz-Renk 2 Oberkirch Hess, Metzger Hess, Metzger, Oberkirch, D. Storz-Renk Wassmer Metzger 2, Hess, Oberkirch

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2011/12 Name Alpar Mazlum Arndt Alexander Bärwald Dimitri Betting Benjamin Braun Freddy Büchner Michael Gräßle Stephan Guth Hans-Peter Hess Mario Keller Mikel Metzger Sebastian Möhrle Markus Möhrle Peter Neuer Markus Oberkirch Oliver Schätzle Felix Schwaab Wito Storz-Renk Dusty Storz-Renk Lars Trautmann Stefan Wassmer Ralf Zeiser Tobias

Einssätze 1 26 15 17 8 19 24 13 22 7 22 18 21 4 27 13 22 23 17 22 23 1

Ein-

Aus-

Tore

Gelb Karte

Wechslung 1 1 4 3 1 8 6 3 6 2 4 3 1 16 7 1 1

Rote Karte

3 1

5 5 1 10 4 4

2 14

4 1 2 5 5

11

7

4 1 3

7 2 2 3 9 7 1 4 1 1 2 2

Saisonbeginn

4 1 3 1 2

1 1

1

95 82 25 159 135 373 199 29 26 30

1 1

8

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand: 13.05.2012 24

Spiele für den TVK

1

8 8 1 3

1

Gelb Rot Karte

1

93 40 25 55 146

aktuell

1 121 97 42 167 154 397 212 51 7 48 18 51 4 120 53 47 23 72 168 23 1

Tore für den TVK Saisonb

aktuell

17 1 4

20 2

17 89 13

91 27

10

17

42

53

1

2 4

4 2

3 3

WL 13


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga SC Eichstetten - SG Köndringen 3 : 2 (1 : 1)

IMPRESSUM HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Gert Engler, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer, eMail: Ute.Buderer@gmx.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Marc Mitterer, Gert Engler, Karsten Kranzer, Harald Meier, Willi Lehmann, Ute Buderer FOTOS Heike Storz, Uwe Renk, Willi Lehmann ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer GESTALTUNG + DRUCK BLUMoffsetDRUCK, Teningen TVK - FuSSball erscheint zu jedem Heimspiel der 1. Mannschaft

In der Halbzeitpause hatte Trainer Schmidt sein Team eindringlich beschworen die zweitem 45 Minuten aufmerksamer zu beginnen als im Spiel gegen Obermünstertal, wo man gleich ein Gegentor hinnehmen musste. Nur genutzt hatte es wenig, lag man doch nach 5 Minuten gar mit 3-1 hinten. Und es kam noch schlimmer. Denn das 3-1 durch einen Foulelfmeter zog auch noch einen Platzverweis gegen Pachulski mit sich. Die ganze Situation war mehr als ärgerlich. Konnte man doch die gesamte erste Hälfte absolut offen gestalten. Und das obwohl man mit dem letzten Aufgebot angetreten war. Schäfer hatte Köndringen nach einem tollen Pass von Steiner nach 10 Minuten in Führung gebracht. Zwar war der Ausgleich von Eichstetten vom Spielverlauf her gesehen verdient, doch konnte man im Lager des Gastes durchaus auf einen Erfolg hoffen. Und zwar deshalb weil man selber immer wieder gefährliche Angriffe starten konnte. Als aber die Heimelf kurz nach den zwei Toren Führung einen weiteren Foulelfmeter vergab mobilisierte Köndringen seine letzten Kräfte. Steiner gab mit einer Energieleistung und dem daraus resultierenden 2-3 die Initialzündung. Jetzt warfen die Blau Weißen trotz Unterzahl alles nach vorne. Und keine Frage Eichstetten hatte in den verbleibenden 20 Minuten eine solche Vielzahl an klaren Torchancen das es einem Wunder gleichkam das sie daraus nicht die Entscheidung herbei führten. Aber Weisshaar im Tor der SG K blieb stets ruhig und verhinderte einen weiteren Treffer .Das gesamte Köndringer Team kämpfte bewundernswert und schien sich fast mit dem Abpfiff zu belohnen. Steiner wurde im Strafraum von den Beinen geholt und gerechterweise zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt der sich regelkonform 11 Meter vor dem Tor befand. Doch Dörners genau gezirkelter Ball verlud zwar die Eichstetter Torhüterin, landete aber am rechten Pfosten. So standen 10 Zentimeter zwischen dem so verdienten Glücksmoment und dem letztendlich so grausamen Erlebnis. Zum fünften Mal in dieser Saison verloren die Frauen der SG Köndringen ein Spiel mit einem Tor Unterschied. Langsam aber sicher wird man froh sein wenn diese so verflixte Saison zu Ende ist. Der so oft beschworene Fußballgott hatte in dieser Saison wohl anderes zu tun als der SG Köndringen in ihrem ersten Jahr einen tollen Einstand zu ermöglichen. Demnach steht er in der kommenden Saison in der Pflicht. Aufstellung: Weisshaar, Metzger, Sommer, Steiner, Gumpert, Pachulski, Maier, Zeiser, Schmieder, Schäfer, Dörner Tore: Steiner, Schäfer

SG Köndringen geht in St Georgen unter! Freiburg St Georgen -SG Köndringen 6 : 1 (4 : 0) Die Frauenmannschaft der SG Köndringen/ Teningen sehnt sich immer mehr dem Saisonende entgegen. Im Auswärtsspiel in Freiburg St Georgen hatte man nicht den Hauch einer Chance und bezog die höchste Niederlage in den letzten 5 Jahren. Köndringen war schon alleine von den personellen Möglichkeiten als auch von der körperlichen Verfassung nicht in der Lage ein ernstzunehmender Gegner darzustellen. Zudem strotzte die Heimelf nach zuletzt 12 Siegen in Folge quasi vor Selbstvertrauen. Vor allem mit dem schnellen und aggressiven Spiel der Gastgeber hatte Köndringen größte Probleme. Trainer Schmidt hatte seiner Mannschaft noch mit auf den Weg gegeben das es unbedingt notwendig ist das Geschehen auf dem Platz so lange wie möglich offen zu gestalten. Nur dann bestünde die Chance gegen einen vieleicht nervös werdenden Gegner zu Punkte zu kommen. Doch daran war spätestens nach 30Minuten nicht mehr zu denken. St. Georgen hatte seine sich bietenden Möglichkeiten konsequent genutzt und sich mit 3-0 einen sicheren Vorsprung erarbeitet. Köndringen konnte sich nur selten in den gegnerischen Strafraum spielen, hatte aber durch Metzger und Steiner zwei gute Gelegenheiten. Kurz vor der Pause erhöhte die Heimelf auf 4-0 und machte den berühmten Sack zu. Nach dem Seitenwechsel hatte das Aufbäumen der SG durch das 1-4 durch Metzger einen ersten Erfolg. Aber ein Doppelschlag von St Georgen nach gut einer Stunde zum 6-1 erstickte alle Hoffnungen auf ein zumindest achtbares Ergebnis. Köndringen ergab sich nicht in sein Schicksal. Und das war durchaus positiv. Den der Aufstiegsanwärter hatte längst realisiert, dass man vieleicht sein Torverhältnis verbessern könnte. Doch das nie aufgebende Köndringer Team verhinderte am Ende einen weiteren Treffer. Die SG Köndringen wird in der neuen Saison personell wieder besser dastehen aber man wird sich auch physisch verbessern müssen. St Georgen hatte vor allem im körperlichen und in der Athletik deutliche Vorteile. Aufstellung: Weisshaar, Boos (Hässler), Koch, Metzger, Sommer, Steiner, Gumpert, Maier, Zeiser, Schmieder, Doerner Tor: Metzger Bernd Schmidt

12

25


Unser heutiger Gast: SV Heimbach

26

Gründungsjahr:

1923

Mitglieder:

298

Vereinsfarben:

rot / weiss

Abteilungen:

Fußball - Freizeitsport

Mannschaften 2011/2012:

I. Mannschaft, AH

Jugendmannschaften:

A - B - C - D - E - F - Bambinis teilweise SG mit Köndringen und Teningen

Sportanlage:

2 Rasenplätze Bau 1. Rasenplatz 1976 Bau 2. Rasenplatz 1971 (Flutlichtanlage)

Stadionzeitung:

Die dritte Halbzeit

11


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga SG Köndringen-SG Buggingen 8 : 2 (4 : 2) Die SG Köndringen hat sich im Heimspiel gegen Buggingen, mit einem 8-2 Sieg, den ganzen Frust aus den letzten 2 Wochen von der Seele gespielt. Von Beginn an merkte man dem Team an das es mit viel Laufbereitschaft und Konzentration zu Werke ging. Und es waren noch keine 60 Sekunden gespielt da stand es auch schon 1-0. Steiner schlug einen weiten Flankenball von der rechten Seite in die Mitte und Metzger nahm den Ball direkt aus der Luft. Köndringen überlistete die Gäste Viererkette immer wieder mit Pässen in die Nahtstelle. Zudem hatte man in der Offensive Schnelligkeit Vorteile. Das 3-0 Nach einer halben Stunde war schon eine gewisse Vorendscheidung. Als man kurz vor der Pause etwas die Konzentration verlor kam der Gast zu seinen zwei Treffern. Aber dazwischen lag auch Köndringens viertes Tor. Herausragend aus der eigenen Hälfte ausgespielt und von Sommer toll verwandelt. Buggingen war zu jederzeit gefährlich war aber bei ihren Torchancen oft zu nachlässig. So gelang ihnen kein weiteres Tor. Köndringen hielt auch in der zweiten Halbzeit das Tempo hoch und erfreute seinen Anhang mit schönen Kombinationen. Und es gab weitere Treffer. Metzger gelang ein schöner mit ihrem Schuss aus 16 M und auch Dörner schraubte Ihr Konto mit 3 Toren auf insgesamt 12 in die Höhe. Den Schlusspunkt machte dann Steiner. In der eigenen Hälfte nahm sie den Ball, kurvte durchs Mittelfeld und war dann nicht mehr aufzuhalten bei ihrem 8-2 Endstand. Aufstellung: Weisshaar, Koch, Metzger, Steiner, Meister (Zeiser), Schmieder, Schäfer (Boos), Doerner

Sommer, Gumpert, Maier (Hässler),

Tore: Dörner 3, Steiner 2, Metzger 2, Sommer

Bernd Schmidt

Unser Senioren sind immer dabei - Danke !

10

27


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Für das Unvorhersehbare im Leben: der neue Jazz Hybrid.

Stellvertreter: Kassenwart: Jugendleiter:

Harald Meier Thorsten Kranzer Bernd Schmidt Uwe Albrecht Ralf Huber Gert Engler

Abb. zeigt Sonderausstattung.

Mannschaftskader Tor:

• Außenspiegel elektrisch verstellbar und beheizbar • CVT-Automatikgetriebe mit Schaltwippen am Lenkrad • Fensterheber vorn und hinten elektrisch bedienbar • Klimatisierungsautomatik mit Pollenfilter • Privacy Glass (abgedunkelte Scheiben hinten) • Radio mit CD-Spieler (MP3) mit AUX-Eingang Jazz Hybrid Comfort bei uns schon ab

Abteilungsleiter: Sportl. Leitung.:

€ 18.900,-

Kraftstoffverbrauch Jazz Hybrid Comfort in l /100 km: innerorts 4,6; außerorts 4,4; kombiniert 4,5. CO2-Emission in g/km: 104 (Alle Werte gemessen nach 1999/100/EG)

Alexander Arndt, Martin Eichholz Tobias Zeiser Abwehr: Maslom Alpar, Michael Büchner, Marc Dengler, Stephan Gräßle, Markus Möhrle, Felix Schätzle, Lars Storz-Renk Mittelfeld: Benjamin Betting, Mikel Keller, Peter Möhrle, Markus Neuer, Wito Schwaab, Stefan Trautmann, Ralf Wassmer, Marvin Weber Angriff: Dimitri Bärwald, Hans-Peter Guth, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch, Dusty Storz-Renk Trainer: Marc Mitterer seit Juni 2011 Co.-Trainer: Dietmar Fischer

Postanschrift:

E-Mail:

Willi Lehmann Hauptstr. 34 79331 Teningen willi-lehmann@web.de

Homepage:

www.tv-koendringen-fussball.de

Portrait Gründerjahr: Abteilung Fussball Stadion: Mitglieder (Gesamtverein): Abteilung Fussball: Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1920 1955 Elzstadion ca. 1300 ca. 350

1960/61 1971/72 1989/90 1998/99 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – Saison 2011/12 Hintere Reihe von links: Marvin Weber, Wito Schwaab, Dimitri Bärwald, Felix Schätzle, Michael Büchner, Lars Storz-Renk, Hans-Peter Guth, Benjamin Betting, Stefan Trautmann, Sponsor Edgar Trautmann Mittlere Reihe von links: Trainer Marc Mitterer , Torwarttrainer Ralf Huber, Co-Trainer Dietmar Fischer, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch, Markus Möhrle, Stephan Gräßle, Spielausschuss Bernd Schmidt &Thorsten Kranzer, Brigitte Nägele Sitzend von links: Dusty Storz-Renk, Markus Neuer, Ralf Wassmer, Tobias Zeiser, Alexander Arndt, Martin Eichholz, Maslom Alpar, Marc Dengler, Mikel Keller, Betreuerin Sabrina Boos Es fehlt: Peter Möhrle

28

9


Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung Turnverein Köndringen

Abteilung Fußball

TV Köndringen – Abt. Fußball – 79331 Teningen-Köndringen

Vereinsfarbe: Blau-Weiß Sportplatz und Clubheim An der Elz 79331 Teningen-Köndringen Telefon 07641/49800

Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung Am Donnerstag, 24. Mai, um 20 Uhr, findet die Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung des TV Köndringen im Sportheim statt. Hierzu sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner der Fußballabteilung herzlich eingeladen. Tagesordnungspunkte: 1. Begrüßung

Harald Meier

2. Totenehrung 3. Tätigkeitsberichte - Abteilungsleiter : - Spielleiter Aktive: - Spielleiter Frauen: - Jugendleiter: - AH – Leiter: - Kassenwartes:

Harald Meier Bernd Schmidt, Thorsten Kranzer Bernd Schmidt Gert Engler Gert Engler Ralf Huber

4. Bericht der Kassenprüfer 5. Entlastung des Kassenwartes 6. Entlastung der Abteilungsleitung 7. Neuwahlen 8. Wünsche und Anträge 9. Grußworte

Jahreshauptversammlung der Jugend Am Donnerstag, 24. Mai um 18.30 Uhr, findet die Jahreshauptversammlung der Fußballjugend des TV Köndringen im Vereinsheim statt. Hierzu sind alle Jugendspieler ( ab 12 ), Eltern, Trainer, Betreuer u. Gönner der Jugend recht herzlich eingeladen. Tagesordnung:  Begrüßung durch Jugendleiter Gert Engler  Bericht des Jugendleiters  Berichte der Trainer  Bericht des Kassenwartes Helmut Fischer  Entlastung des Kassenwartes  Neuwahlen  Wünsche u. Anträge  Grußworte 8

29


SV Munzingen

SV Herten

FC Auggen

SC Wyhl

FV LörrachBrombach

FC Zell

3:2

2:1

1:2

1:0

2:2

4:1

3:0

3:3

0:3

4:1

2:1

1 : 1 20.05. 03.06.

2:0

8:1

6:1

3:0

0:2

3:2

3:1

4 : 3 26.05. 2 : 3

4:0

1:2

3:0

4:0

3 : 0 03.06. 1 : 0

0:3

2:1

3:0

4:5

0:2

1:1

1:1

0:4

3:0

3:2

2:2

0 : 5 20.05. 0 : 6

0:4

2:1

3:2

1:1

2:1

0:1

5:1

4:4

2:2

SV Rhodia Freiburg

2:1

Bahlinger SC

1 : 1 19.05.

SV Kirchzarten

1 : 2 03.06. 0 : 2

Liebe Freunde und Förderer des Köndringer Fußballnachwuchses

SF Elzach-Yach

3:1

1:3

4:0

0:1

In den Jugendligen neigt sich die Saison dem Ende zu und in jeder Altersklasse steigt die Spannung! Während die A-Jg. (Bezirksliga) und die B-Jg. (Kreisliga) in ihren Ligen um den Klassenerhalt kämpfen, spielen die C-Jg. (Kreisstaffel) und die D-Jg. (Kreisliga) um den Aufstieg. Sowohl die A-Jg. und die B-Jg. stehen im Moment auf ein Nichtabstiegsplatz, und können den Abstieg noch aus eigener Kraft schaffen. Wir allen sind zuversichtlich das die Teams von Karsten Kranzer (A-Jg.) und Tobias Trautmann/Marvin Weber (B-Jg.) den Klassenerhalt schaffen. Die C-Jg. ist dabei auf die Schützenhilfe anderer angewiesen, und kann nur hoffen das die führenden Teams sich noch den einen oder anderen Ausrutscher leisten. Ganz anders die Situation bei der D-Jg. in der Serie A. Hier sind die Jungs von Claudio DePetri Tabellenführer, und haben es in der eigenen Hand, Meister und den Aufstieg in die Bezirksliga zu schaffen. Ein großes Lob möchte ich heute den Jungs von der D2 geben. Vor der Runde hatten wir 18 D-Jg. Spieler, für eine Mannschaft zuviel, für zwei zuwenig! Durch die Zusammenarbeit mit dem SV Mundigen, können wir nun 2 D-Jg. Großfeldmannschaften bilden. Während die D1 dadurch an Qualität profitierte, haben die Jungs in der D2 Spaß daran, unabhängig von Tabellenplatz, endlich mal lange genug spielen zu können! In der E-Jg., bei der es nicht um Auf/Abstieg geht, spielen sowohl die E1 und die E2 von Fabian Grafmüller und Markus Sartison eine hervorragende Runde. Die F- & G-Jg. nehmen mit viel Spaß an den Verbandsturnieren teil. Hier möchte ich mich noch bei allen Eltern für ihre hervorragende Unterstützung an unserem Turnier, hier in Köndringen, am 21. April 2012 bedanken. Bei 24 Mannschaften mit über 150 Kindern, lief das Turnier, trotz der bescheidenen Kabinenanzahl, reibungslos ab. Wir haben wieder von den teilnehmenden Gastmannschaften viel Lob für die gute Organisation und die tolle Atmosphäre hier in Köndringen erhalten.

Spvvg Untermünstertal

3:1

2:4

2:2

0:1

3:1

K

2:5

Freiburger FC

3:4

2:2

2:3

2:0

2:2

1:0

Ö

SV Munzingen

2:4

3:1

0:1

2:2

2 : 1 26.05. 0 : 1

26.05. 0 : 6

5:3

2:0

2:1

Jugendspieler:

ca. 100

SV Herten

T

V

1:2

1:2

1 : 0 26.05. 0 : 0

SV Heimbach

Freiburger FC

1:0

FC Teningen

Spvvg. Untermünstertal

TV Köndringen

SF Elzach-Yach

2. Jugendleiter: Said Sahri Schriftführerin: Ute Buderer Passstelle Jugend: Helmut Fischer Jugendvertreter: Yannik Hoffmann Jugendbeisitzer: Lara DePetri, Sabrina Schwer

SV Kirchzarten

Jugendleiter: Gert Engler Tel.: 07641-536 23 E-Mail: jugendleiter@tv-koendringen-fussball.de

Bahlinger SC

TV Köndringen

Die Jugendabteilung 2011

FC Steinen-Höllstein

LANDESLIGA Südbaden - Staffel II - Saison 2011/2012 SV Rhodia Freiburg

Die TVK - Jugend - Fußballseite

0:0

1:0

3:3

3:6

3:1

3:1

6:2

2:5

1:1

3:0

2 : 0 20.05. 03.06. 0 : 5

0:2

4:0

3:2

3:1

3:2

5 : 0 03.06. 4 : 1

0:1

N

4:2

4:1

2:3

6:0

3:0

3:2

4:2

0:1

1:5

0:1

0:1

D

0:1

1:5

1:3

0:3

2:3

1:2

0:1

R

1:1

2:0

1:1

6:1

3:0

1:0

I

1:2

3:0

3:1

3 : 1 19.05.

3:0

N

3:1

1:0

3:0

1:1

G

2:1

2:0

4:0

E

5:2

2:1 2:3

FC Auggen

1:0

2 : 2 26.05. 4 : 1 20.05. 0 : 1

2:1

3:2

1:2

SC Wyhl

3:0

3:2

2:0

5:0

2:1

2:0

5:1

0:3

2 : 1 03.06.

FV Lörrach-Brombach

0:4

0:3

0:3

2:0

0:1

0:2

1 : 1 16.05. 03.06. 2 : 0

FC Zell

2:2

1:2

2:0

2:0

3:3

2 : 3 19.05. 03.06. 3 : 1

0:0

2:3

2:2

FC Teningen

5:1

1:0

0:0

9:2

2:2

1:1

2:4

0:3

3:3

2:4

4:2

2 : 2 26.05.

SV Heimbach

1:1

1:4

1:0

3:0

0:0

2:2

2:0

1:2

0:0

0:2

2 : 1 26.05. 3 : 0

2:0

N

FC Steinen-Höllstein

1:0

2:3

4 : 2 26.05. 1 : 1

1:1

0:2

1:2

3:0

3:4

0:0

1:5

1:3

2:3

1:1

Die Fußball-Jugendabteilung des TV Köndringen sucht auch in der kommenden Saison 2012/13 zur Unterstützung und Ergänzung unseres Trainer-Teams für verschiedene Altersklassen ambitionierte und engagierte Jugendtrainer. Zur Zeit nehmen 10 Jugendmannschaften, von den Bambini bis hin zur A-Jugend, am Spielbetrieb teil. Eine Trainerlizenz wäre wünschenswert, ist aber nicht Voraussetzung. Vielmehr sind uns der altersgerechte Umgang mit den Kindern und die Vermittlung von Spaß im Sport, Technik und Respekt gegenüber Mit- und Gegenspielern wichtig. Bei einer gewünschten Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen des DFB (Erwerb von Übungsleiterlizenzen) gewährleisten wir unseren Trainern und Trainerinnen vollste Unterstützung. Sie sind interessiert? Wer Spaß am Umgang mit Kindern hat, sowohl als Trainer oder auch als Betreuer, ist bei uns herzlich Willkommen. Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen der Jugendleiter des TV Köndringen, Gert Engler gerne zur Verfügung! 30

7


Ihre

Urlaubs-, Bahn-, Bahn-, FlugFlug- und und Schiffsreisen Schiffsreisen Urlaubs-,

6 Telefon – Touristik 0 76 41/91 21 30 Telefon – DB 0 76 41/91 21 31 Spezialistinnen für Fax 0 76 41/35 35

Lessingstraße 17 • 79312 Emmendingen Tel. (0 76 41) 91 21 30 Fax (0 76 41) 35 35 e-mail: rsbkaufland@t-online.de

Sportreisen

e-mail: rsbkaufland-online.de

Bürkle-Bleiche

Jahrgang: 2005 und jünger

TV Köndringen

G - Jugend: Turnierform

Jahrgang: 2003 / 2004

TV Köndringen

F - Jugend: Turnierform

Jugendleiter Gert Engler

07641- 536 23

07641- 522 66

Mittwoch

Mo und Mi

Di und Fr

Donnerstag

Dienstag

Di und Do

Mo und Mi

Di u. Do.

Tr-Tag

16.00-17.30 Uhr

16:30-18:00 Uhr

16:30-18:00 Uhr

17.30-19.00 Uhr

17.30-19.00 Uhr

17:30-19.00 Uhr

18.00-19.30 Uhr

18.00-19.30 Uhr

Zeit

Jugendleiter@tv-koendringen-fussball.de

07641 – 573 252 lewandma@yahoo.de Manuel Lewnowski

Timo Kolfhaus

07641 – 444 80 Florian König

07641- 912 422

Markus Sartison vom SV Heimbach Jahrgang: 2001 / 02

0170-528 6816 fgrafmueller@t-online.de

0176-649 906 01 senad.isenov@web.de

0172-293 600 30 c.depetri@spaeter-Viernheim.de

07641-470 83 familie-frick@gmx.net

07641-390 4

0151-431 028 86 t.trautmann88@yahoo.de

0160-970 449 80 marvinweber87@web.de

Fabian Grafmüller

Senad Idenov

Claudio DePetri

Siegfrid Frick

Klaus Nestler

Tobias Trautmann

Marvin Weber

0171-484 905 8

Thorsten Kranzer

TV Köndringen mit Gastspieler

E - Jugend: Kleinfeld 7

Jahrgang: 1999 / 00

SG Köndringen / Mundingen

D - Jugend Kreisliga 1

Jahrgang: 1997 / 98

SG Teningen / Köndringen

C - Jugend Kreisklasse 1

Jahrgang: 1995 / 96

SG Köndringen / Teningen

B – Jugend Kreisliga 1

Jahrgang: 1993 / 94

0151-157 325 69

Kontakt

Karsten Kranzer

Inh. Sandra Bühler

SG Teningen / Köndringen

A – Jugend Bezirksliga

Lessingstraße 17 79312 Emmendingen

Trainer

im Kaufland

Staffel/SG

REISEBÜR

Jugendfußball – Kontaktdaten u. Trainingstage – Zeit - Ort

Köndringen

Köndringen

Köndringen

Köndringen

Mundingen

Teningen

Köndringen

Köndringen

Spielort

Jugendfußball – Kontaktdaten u. Trainingstage – Zeit - Ort

31


Der Trainer hat das Wort ... Trainer: Marc Mitterer Trainer der I Mannschaft seit 1. Juli 2011 Tel.: 0173 / 7001181 E-Mail: Marc.Mitterer@web.de

Zum heutigen Heimspiel gegen den SV Heimbach möchte ich Sie liebe Zuschauer/innen ganz herzlich begrüßen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen und dem Schiedsrichtergespann. Vier Spiele in Folge ohne Niederlage, davon drei Siege, damit können wir sehr zufrieden sein. Die letzten Spiele haben gezeigt, dass wir auf einem guten Weg sind und uns taktisch weiterentwickelt haben. Dafür gilt der Mannschaft ein großes Kompliment. Daher war ich auch sehr verwundert, als ich gelesen und gehört habe, dass wir gegen Teningen ein niveauarmes Derby gesehen haben. Zum Ersten waren wir die ersten 60 Minuten die klar besser Mannschaft und hatten die deutlich besser Spielanlage und hätten 2:0 führen müssen. Natürlich hätten wir offensiv mit mehr Tempo spielen können und mehr Zug zum Tor haben müssen, aber die größeren Spielanteile lagen auf unserer Seite. Zweitens hatten beide Mannschaften im weiteren Verlauf die Chancen das Spiel für sich zu entscheiden und letztendlich waren die letzten 10 Minuten an Dramatik nicht zu steigern. Daher fand ich unser Spiel gegen Teningen alles andere als niveauarm und bin auch der Meinung, dass wir mit einer verdienten Führung das Spiel gewonnen hätten. Im Auswärtsspiel beim starken SV Munzingen haben wir sehr konzentriert begonnen und das Spiel von Anfang an offen gestaltet. Wir standen in der Defensive erneut sehr stabil und haben unsere Konterchancen gut ausgespielt. Nach unserer Führung kam Munzingen mit viel Druck aus der Kabine und hat uns in der zweiten Halbzeit alles abverlangt. Mit einem sehr gut aufgelegten Torwart Alexander Arndt; einer sehr guten kämpferischen und spielerischen Leistung und aufgrund unserer guten Torchancenverwertung, haben wir das Spiel für uns entscheiden können. Auch in diesem Spiel hat sich gezeigt, dass wir über einen breiten Kader verfügen und unsere verletzten Spieler sehr gut ergänzen können. Hier macht sich die kontinuierliche Trainingsarbeit positiv bemerkbar und letztendlich das Wichtigste, nämlich eine unglaublich tolle Stimmung bei der sich jeder in den Dienst des mannschaftlichen Erfolgs stellt. Es sollte aber keiner auf die Idee kommen, dass wir nun die Saison ruhig ausklingen lassen. Wer mich kennt der weiß dass ich sehr ehrgeizig bin und nicht verlieren kann. Deshalb werden wir bis zum Schluss alles versuchen, um jedes Spiel erfolgreich zu gestalten. Gerade heute, im Derby gegen den SV Heimbach, müssen wir an die Leistungen der letzten Spiele anknüpfen und unsere spielerischen und läuferischen Fähigkeiten einbringen. Der SV Heimbach hat sich in der Rückrunde stabilisiert und ist ein Gegner auf Augenhöhe. Von daher bedarf es einer konzentrierten Leistung, um zu gewinnen. Mit großer Freude habe ich festgestellt, dass uns unsere Fans immer noch zahlreich zu den Auswärtsspielen begleiten. Dafür und natürlich auch an alle unsere Fans zu Hause ein großes herzliches Dankeschön!!!!! Ich wünsche Ihnen ein spannendes und faires Fußballspiel. Vielen Dank Euer Marc Mitterer 32

5


Impessionen

Dankeschön an unsere treuen Partner... ..… für die Unterstützung durch Aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen.

Köndringen Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Taki Dufner, Fr. – Metzgerei Eisele- Landmetzgerei / Partyservice Engler, J. - Schreinerei Höfflin, A. - Zimmerei-Innenausbau Kopfmann - Elektrotechnik GmbH Lang, Bernd - Elektro-Installationen Mößner, M. - Weingut & Brennerei Ramstalhof, Fam. Engler Ruf, Ingrid - Kosmetik, Fußpflege Ruf-Extra-Reisen GmbH & Co.KG R.O.M. Kompost, M. Voigt Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi - Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. ST-Lackierungen - Auto-Rundum-Service Trautmann, Edgar – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. - Bauunternehmen Winzergenossenschaft Köndringen

4

Teningen Allianz-Versicherungen, O. Asbach BLUMoffsetDruck Bührer - Grabmale Gasthaus Adler, Bottingen Gasthaus Zum Amboss Kölblin, E. –Fliesenleger, Heimbach Marko - Malergeschäft Rehm - Cafe und Bäckerei Rotzler - Fenster- und Rollladenbau Schuhhaus Trautmann Teninger Cafe und Backshop

Emmendingen Betting -Zukunfsinitiative Haustechnik Buselmeier – Autohaus Dages – Fahrräder Grafmüller – Landmaschinen Insel 81 - Bistro Nosch – Augenoptik Reisebüro im Kaufland, Bürkle-Bleiche Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik

Malterdingen Engler, A. - Zimmerei / Treppenbau Krumm - Landtechnik Limberger, H. - Fliesenfachgeschäft Winterhalter + Maurer GmbH

Kenzingen Kenzinger Wohnzentrum Meier, E. - Büroservice Scheidel‘s Getränkemarkt Schnell – Bustouristik Schuhhaus Trautmann

Donaueschingen

Fürstlich Fürstenbergische Brauerei

Denzlingen

Hami GmbH – Automatenaufstellung

Herbolzheim

KLB Blech in Form GmbH SH electronic GmbH

Kappel-Grafenhausen Ehret Wohnbau GmbH

33


Jugendfußball Statistik Saison 2011 / 2012 TV Köndringen

Grußwort und Kommentar des Sportlichen Leiters

Torverhältnis Differenz

Jugend

Spiele

S

U

N

Punkte

A

18

6

1

11

19

32

52

-20

B

17

3

0

14

9

25

73

-48

C1

14

10

1

3

31

83

23

60

Tel.: 07663 / 912214

C2

12

6

2

4

20

44

32

12

Abteilungsleiter

D1

14

12

1

1

37

72

14

58

Harald Meier seit 2010 Tel.: 07644 / 6878

D2

19

2

0

17

6

20

115

-95

E1

8

1

0

7

3

15

40

-25

E1 Rückrunde

5

4

0

1

12

21

8

13

E2

7

4

0

3

12

29

18

11

E2 Rückrunde

7

2

0

5

6

15

37

-22

Zusammen:

121

50

5

66

155

356

412

-56

Stand: 14.05.12

Versprochen wird viel. Wir beweisen es:

Sportliche Leitung Bernd Schmidt Abteilungsleiter 2001-2010 Sportliche Leitung seit 2010 mit Thorsten Kranzer

Liebe Fußballfreunde!

Zum heutigen Derby-Tag mit den Spielen unserer Reserve gegen Teningen und unserer ersten Mannschaft gegen Heimbach darf ich Sie rechtherzlich willkommen heißen. Einen besonderen Gruß an unsere Gäste, den mitgereisten Anhang und an die Schiedsrichter der heutigen Begegnungen. Was haben unsere Aktiven Mannschaften am letzten Sonntag unseren Fans für ein Spektakel geboten. Zuerst das 5 : 5 unserer Reserve gegen den Tabellendritten aus Elzach. Zeitgleich siegte unser Landesliga Team mit 4 : 2 in Munzingen. In Munzingen? Ja genau da wo wir eigentlich schon darüber gesprochen haben die Punkte freiwillig hin zuschicken. Und am Abend zelebrierte unsere Frauenmannschaft gegen Buggingen ein 8 : 2 Fußballfest. Deshalb dürfen wir unsere Mannschaften mit ihren Trainern heute mit einem ganz besonderen Applaus begrüßen. Denn wir können heute sagen, dass wir unsere sportlichen Ziele in dieser Saison voll und ganz erreicht haben. Allem voran natürlich die Tatsache, das wir auch in der kommenden Saison Landesliga Fußball in Köndringen zu sehen bekommen. Trotz aller Freude ist aber auch für uns die Spielzeit noch nicht zu Ende. Im kleinen Derby unserer zweiten Mannschaft gegen Teningen wollen wir unbedingt die Punkte an der Elz behalten. Denn wenn möglich wollen wir die Gäste in der Tabelle noch überhohlen. Für Marc Mitterers Team geht es noch um 3 Dinge. Den 6 Platz wollen wir halten und vielleicht noch Platz 5 angreifen. Desweiteren möchten wir zumindest nach dieser Saison die NR 1 in der Gemeinde sein. Und allem voran wollen wir unsere kleine Serie mit nun 4 ungeschlagenen Spielen ausbauen. So wünsche ich allen spannende Spiele und unseren Teams natürlich die Punkte.

Bernd Schmidt Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Dominik Homberger mit seinen Assistenten Markus Eichinger und Jonny Lemmrich. Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt

Täglich mehr. www.solvis.de/Referenzanlagen Beratung für Solvis Solarheizsysteme: Benjamin und Hans-Dieter Betting Zukunftsinitiative Haustechnik, Hauptstrasse 33 79312 Emmendingen , Tel. 53884 ECO-Tuning.PPT

34

oder mehr.

Die neue Heizung.

3


79331 TENINGEN Reetzenstraße 3 (Am Kronenplatz) ∙ TEL 07641 / 88 80 79341 KENZINGEN Hauptstraße 30 ∙ TEL 07644 / 558 9139

www.schuhhaus-trautmann.de • info@schuhhaus-trautmann.de


TVK - FuSSball Nr. 14 21. Jahrgang · SAISON 2011/2012

LANDESLIGA - SÜDBADEN Staffel 2

Sonntag, 20. Mai 2012 11.00 Uhr TV Köndringen II - FC Teningen II Sonntag, 20. Mai 2012 15.00 Uhr TV Köndringen - SV Heimbach

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

II.Mannschaft TV Köndringen Kreisliga B

TVK-FUSSBALL Nr. 14 Saison 2011/12  
TVK-FUSSBALL Nr. 14 Saison 2011/12  

Stadionzeitung TV Köndringen Stadionzeitung Saison 2010/11 TV Köndringen Landesliga - Südbaden Staffel 2 TV Köndringen 1920 e.v. - Abteilu...

Advertisement