Page 31

FrauenFussBallTV TV Köndringen Köndringen - Bezirksliga FrauenFussball - Bezirksliga TV Köndringen – TuS Obermünstertal 3:1 ( 2:0 )

• •• • ••••• • • •• • • • • • • • • • • • • • • • • • • •••••• ••• ••••••••• • • • ••• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • ••••• •• • • •• •• • •• • ••• • •• • •• •••• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • ••••• •• ••••••• •• •• • •• • ••• • •• • •• •••• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Winzergenossenschaft Winzergenossenschaft

• • • •• • •• • • • •• • • • ••• •• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •• • • • •• • • • ••• •• • • • • • • • • • • • • • •

Köndringen

• •• ••••• • • ••• • • • •• • • • • • • • • • • • • • • • •

arbeiten hart. Wir arbeiten Für den den Fall, Für dass Sie Sie es nicht nicht dass können. mehr können.

W ohnbau Wohnbau G ewerbebau Gewerbebau Energ etische Energetische Altbaus anierung Altbausanierung autechniker Staatlich geprüfter B Bautechniker www.ds-bauplanung.de www.ds-bauplanung.de Dieter Schmidt Schmidt Bauplanung Bauplanung Dieter Hebelstr. 10 Hebelstr. 10 79331 Teningen-Köndringen Teningen-Köndringen 79331

Vermittlungdurch: durch: Vermittlung Generalvertretung Oliver Asbach, Asbach, Generalvertretung Oliver Albrecht-Dürer-Str.5, D-79331 D-79331 Teningen Teningen Albrecht-Dürer-Str.5, oliver.asbach@ allianz.de,http://vertretung.allianz.de/oliver.asbach http://vertretung.allianz.de/oliver.asbach oliver.asbach@allianz.de, Tel. 00 76 76 41.40 41.40 04 04 Tel.

Tel: 07641 07641 // 914 914 94-0 94-0 Tel: Fax: 07641 07641 // 914 914 94-21 94-21 Fax: Mail: buero@ds-bauplanung.de buero@ds-bauplanung.de Mail:

Hoffentlich Allianz. Allianz. Hoffentlich

el e s i E

- große A uswahl Auswahl W urstkonserven an Wurstkonserven - herzhafte Vesperwurst V esperwurst - Schwarzwälder Speck - kalte & & warme B uffets Buffets - ofenfertige Fleischspezialitäten

Wochenangebot per e-mail - kein Problem ie uns Ihre Daten schicken SSie party-eisele@ t-online.de party-eisele@t-online.de

t y -e - eiisseellee..dd ee . p aa rr ty ww ww ww .p

DieAllianz AllianzBerufsunfähigkeits-Vorsorge Berufsunfähigkeits-Vorsorgewurde wurde von von Finanztest, Finanztest, Die Franke & Bornbergund Morgen & Morgen mit Bestnoten Franke & Bornberg und Morgen & Morgen mit Bestnoten ausgezeichnet.Ein Erfolg,von vondem dem Sie Sie unmittelbar unmittelbarprofitieren ausgezeichnet. Ein Erfolg, profitieren können. Mehr über die Allianz Berufsunfähigkeits-V orsorge können. Mehr über die Allianz Berufsunfähigkeits-Vorsorge erfahren Sie bei Ihrer Allianz vor Ort. erfahren Sie bei Ihrer Allianz vor Ort.

K öndr ingen - Klingelgasse K lingelgasse 3 - Tel. 8785 Köndringen 6 66

Köndringen empfing in seinem 3. Heimspiel die Gäste aus Obermünstertal und bewahrte mit einem 3:1 Erfolg die weiße Weste. Die Münstertalerinnen waren nicht einfach zu besiegen. Sie zeigten sich sehr zweikampfstark, standen kompakt in der Defensive und waren bei ihren Angriffen durchaus gefährlich. Köndringen hatte in der 3. Minute eine Schrecksekunde zu überstehen als Weisshaar im Tor mit einem Reflex per Fuß aus kurzer Distanz einen Schuß zur Ecke klären konnte. Doch dann begann der TVK sein Spiel zu entwickeln. Steiner traf nach gut einer viertel Stunde mit einem satten Rechtsschuß nur den linken Pfosten und als Metzger von der linken Seite vor das Tor flankte, kam Pachulski einen Schritt zu spät! So dauerte es bis zur 33.Minute ehe Heidel Köndringen verdient in Führung brachte. 4 Minuten später erhöhte die gleiche Spielerin mit einem nahezu identischen Tor auf 2:0. Auch mit Beginn der zweiten Hälfte schien Köndringen alles unter Kontrolle zu haben. Ja, bis der Gast nach 58 Minuten zum Anschlußtreffer kam. Trainer Schmidt war nun gezwungen 3mal zu wechseln. Metzger hatte sich nach 4-wöchiger Verletzungspause müde gelaufen, Steiner und Pachulski waren angeschlagen. Der TVK verlegte sich jetzt ganz auf das Konterspiel und überließ dem Gegner einige Spielanteile. Als Schmieder nach 85 Minuten alleine auf das Gasttor zulief wurde sie außerhalb des Strafraums vor der Torhüterin rüde gefoult. Mit dem Ergebniß, daß beide vom Platz mußten. Die Torhüterin mit Rot und Schmieder schwer verletzt! In der Schlußminute machte Schäfer nach Vorarbeit von Koch mit dem 3:1 alles klar! Aufstellung: Öffnungszeiten: Öffnungszeiten: Weisshaar, Grandy, Froß, Koch, Bickel, Maier, Heidel, Metzger (Doerner), Schmieder, Steiner rr Montag iinnee ffüü ndd Montag 18 18 -- 20 20 Uhr Uhr m m r r (Glasstetter), Pachulski (Schäfer) e TTe ennuun Mittwoch Mittwoch 18 18 -- 20 20 Uhr Uhr pprroobbe geenn:: Tore: Heidel 2, Schäfer n i n i e e Samstag 10 12 Uhr Samstag 10 - 12 Uhr W W deerruunng d FV Windenreute – TV Köndringen 1:0 (1:0) W Waann Hööfffflliinn 3322 79331 79331 Köndringen Köndringen C C.. H - den Es war in der 57. Spielminute als das Spitzenspiel und Neuauflage des Pokalfinales zwischen 5577 2222 1 Klingelgasse 1 4 Klingelgasse 10 10 7664 Frauen des FV Windenreute und dem TV Köndringen seine entscheidende Szene hatte! TTeell.. 007 Telefon Telefon 07641 07641 -- 95 95 76 76 33 33 Windenreute gelang es, sich auf der rechten Seite durchzusetzen Telefax -- 95 76 Telefax 07641 07641und 95 der 76 34 34TVK war im Strafraum für einen Moment unsortiert. So verwandelte die Stürmerin der Heimelf eine präzise Hereingabe aus kurzer Entfernung zum 1:0! Vor einer großen Zuschauerkulisse gehörte die Anfangsphase der Heimelf! Köndringen brauchte etwa 25 Minuten um sich auf das Spiel des Gegners einzustellen! Und in dieser Phase bewahrte Elke Weisshaar im Tor ihr Team gleich zweimal mit tollen Paraden vor dem möglichen Rückstand. Windenreute hatte im Mittelfeld ein Übergewicht und war über die 3 Spitzen stets gefährlich! Aber Mitte der ersten Hälfte kam der TVK besser ins Spiel und hatte selbst durch Glasstetter eine gute Gelegenheit. Nach dem Seitenwechsel verlief das Spiel zunächst ausgeglichen. So kam das 1:0 zwar überraschend aber nicht unverdient zustande. Köndringen zeigte Moral und übernahm das Geschehen auf dem Platz! Windenreute wurde nun fast pausenlos in die Defensive gedrängt. Und der TVK hatte seine Chance auf den Ausgleich. Nur gelingen wollte er dem Team nicht – was Köndringen auch versuchte, immer fehlte ein Schritt oder es war ein Windenreuter Fuß im Weg. Oder es fehlte das nötige Glück! Am Ende behielt der Tabellenführer die Oberhand und untermauerte seinen Anspruch auf die Meisterschaft! Die Zuschauer sahen ein hart umkämpftes Spitzenspiel zweier tollen Mannschaften, das aber durch die Verletzung zweier Windenreuter Spielerinnen überschattet wurde! Aufstellung: Weisshaar, Grandy, Maier, Bickel, Froß, Koch, Metzger (Doerner), Dresch, Pachulski (Schäfer), Steiner, Glasstetter (Gumpert)

HERBOLZHEIM • BREISGAUALLEE 5 Platz Mannschaft Sp. g TELEFON 07643 - 93 69 40 1. FV Windenreute 6 5 KÖNDRINGEN • TSCHEULINSTRASSE 2. FC Freiburg-St. Georgen 5 3 44 TELEFON 07641 - 5 48 91 3. SG Eichstetten 5 3 4. TV Köndringen 5 3 DENZLINGEN • CARL-BENZ-STRASSE 3 5. TuS Obermünstertal 5 2 TELEFON 07666 - 4834 6. SG Hausen 5 2 7. SG Bugg.-Seefelden 5 2 KENZINGEN • TULLASTRASSE 2-4 1 8. SF Eintracht Freiburg 4 TELEFON 07644 - 92 66 106 9. SG Simonswald 5 1

Berichte:

10. SG Steinenstadt

5

0

Bernd Schmidt

u 1 2 2 1 0 0 0 0 0 0

v 0 0 0 1 3 3 3 3 4 5

Torverh. 22:4 16:6 15:8 12:6 8:12 9:14 8:16 10:13 4:15 5:15

Differenz 18 10 7 6 -4 -5 -8 -3 -11 -10

Punkte 16 11 11 10 6 6 6 3 3 0

35 31 35

Fußball-Aktuell 7 Saison 2010/11  
Fußball-Aktuell 7 Saison 2010/11  

Stadionzeitung TV Köndringen Stadionzeitung Saison 2010/11 TV Köndringen Landesliga - Südbaden Staffel 2 TV Köndringen 1920 e.v. - Abteilu...

Advertisement