Page 1

21. Jahrgang · SAISON 2011/2012

LANDESLIGA - SÜDBADEN Staffel 2

Sonntag, 11. September 2011, 15.00 Uhr

TV Köndringen SV Kirchzarten

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

TVK - FuSSball Nr. 3


79331 TENINGEN Reetzenstraße 3 (Am Kronenplatz) ∙ TEL 07641 / 88 80 79341 KENZINGEN Hauptstraße 30 ∙ TEL 07644 / 558 9139

www.schuhhaus-trautmann.de • info@schuhhaus-trautmann.de


zum Schluß noch.....

Grußwort und Kommentar des Sportlichen Leiters Sportliche Leitung

Ziege ist da umgeknickt... Scheint sich um eine Schulterverletzung zu handeln. (Bela Rethy) Zu die Pressetische. (Hinweisschild im Parkstadion)

Bernd Schmidt Abteilungsleiter 2001-2010 Sportliche Leitung seit 2010 mit Thorsten Kranzer

Zu fünfzig Prozent haben wir es geschafft, aber die halbe Miete ist as noch nicht. (Rudi Völler)

Tel.: 07663 / 912214

Zum Glück hatten wir Glück. (Rui Costa)

Abteilungsleiter

Zum Schluss mußten wir Markus Happe einen Kompaß geben, damit er den Weg in die Kabine findet. (Reiner Calmund)

Harald Meier seit 2010 Tel.: 07644 / 6878 Liebe Fußballfreunde!

Zum Wohle der Mannschaft kann ich nicht nur machen, was der Trainer will. (Giovane Elber)

Zum heutigen Heimspiel darf ich Sie recht herzlich Willkommen heißen. Einen besonderen Gruß an unsere Gäste, den mitgereisten Anhang und an die Schiedesrichter der heutigen Begegnung. Nach 4 Spieltagen macht die Tabelle noch einen unentschlossenen Eindruck. Mit den 6 Punkten aus den zwei Heimspielen hat man natürlich die Optimaleausbeute verbuchen können. Aber auf des Gegners Platz haben wir noch keine Zeichen setzen können. So ist der derzeitige Tabellenplatz 12 zwar noch keine Tendenz auf einen neuerlich drohenden Abstiegskampf aber die Mannschaft dürfte mehr den je in den folgenden zwei Heimspielen den Druck verspüren mit Erfolgen sich besser positionieren zu müssen. Ich möchte erst gar keine Ansatzpunkte thematisieren was die heutige Begegnung gegen den Tabellenletzten aus Kirchzarten betrifft. Mit unserem Anspruch, den wir an uns stellen, wäre alles andere als ein Sieg eine Enttäuschung. Ich hoffe inständig, daß jedem bewußt ist, daß wir dafür hart arbeiten müssen. Und vorallem hoffe ich darauf, daß sich unsere personelle Situation deutlich verbessert. Mit der Urlaubsplanung unserer Spieler bin ich nicht unbedingt einverstanden, denn diesen könnte man doch etwas besser mit dem Spielplan in Einklang bringen. Besonders der verhaltene Start unserer Reserve ist durchaus auf das fehlen einiger wichtige Spieler zurück zu führen. Gerade zu Beginn einer Saison sollten Reserveteams aus dem Vollen schöpfen können. Aber es ist wie es ist. Trotz des schwierigen Saisonbeginns sollte man konzentriert bleiben und sich auf die eigene Stärke besinnen - dann werden sich die Erfolge schon einstellen. Jetzt wünsche ich unseren Teams ein erfolgreiches Wochenende und uns heute ein spannendes Spiel und natürlich 3 Punkte.

Zur Schiedsrichterleistung will ich gar nichts sagen, aber das war eine Frechheit, was da gepfiffen wurde! (Stefan Reuter) Zwei Chancen, ein Tor - das nenne ich hundertprozentige Chancenauswertung. (Roland Wohlfahrt) Zwei Minuten gespielt, noch immer hohes Tempo. (Holger Obermann)

Versprochen wird viel. Wir beweisen es:

Bernd Schmidt Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Fouad Jaber mit den Assistenten Stefan Reuter u. Waldemar Steinhauer. Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt.

Täglich mehr. www.solvis.de/Referenzanlagen Beratung für Solvis Solarheizsysteme: Benjamin und Hans-Dieter Betting Zukunftsinitiative Haustechnik, Hauptstrasse 33 79312 Emmendingen , Tel. 53884 ECO-Tuning.PPT

34

oder mehr.

Die neue Heizung.

3


I Mannschaft

Dankeschön an unsere treuen Partner... ..… für die Unterstützung durch Aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen.

Köndringen Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Taki Dufner, Fr. – Metzgerei Eisele- Landmetzgerei / Partyservice Engler, J. - Schreinerei Höfflin, A. - Zimmerei-Innenausbau Kopfmann - Elektrotechnik GmbH Lang, Bernd - Elektro-Installationen Mößner, M. - Weingut & Brennerei Ramstalhof, Fam. Engler Ruf, Ingrid - Kosmetik, Fußpflege Ruf-Extra-Reisen GmbH & Co.KG R.O.M. Kompost, M. Voigt Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi - Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. ST-Lackierungen - Auto-Rundum-Service Trautmann, Edgar – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. - Bauunternehmen Winzergenossenschaft Köndringen

4

Teningen Allianz-Versicherungen, O. Asbach BLUMoffsetDruck Bührer - Grabmale Gasthaus Adler, Bottingen Gasthaus Zum Amboss Kölblin, E. –Fliesenleger, Heimbach Marko - Malergeschäft Rehm - Cafe und Bäckerei Rotzler - Fenster- und Rollladenbau Schuhhaus Trautmann Teninger Cafe und Backshop

Emmendingen Betting -Zukunfsinitiative Haustechnik Buselmeier – Autohaus Dages – Fahrräder Grafmüller – Landmaschinen Insel 81 - Bistro Nosch – Augenoptik Reisebüro im Kaufland, Bürkle-Bleiche Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik

Malterdingen Engler, A. - Zimmerei / Treppenbau Krumm - Landtechnik Limberger, H. - Fliesenfachgeschäft Winterhalter + Maurer GmbH

Kenzingen Kenzinger Wohnzentrum Meier, E. - Büroservice Scheidel‘s Getränkemarkt Schnell – Bustouristik Schuhhaus Trautmann

Donaueschingen

Fürstlich Fürstenbergische Brauerei

Denzlingen

Hami GmbH – Automatenaufstellung

Herbolzheim

KLB Blech in Form GmbH SH electronic GmbH

Kappel-Grafenhausen Ehret Wohnbau GmbH

33


1:0

TV Köndringen

32

FC Steinen-Höllstein

SV Heimbach

FC Teningen

FC Zell

FV LörrachBrombach

SC Wyhl

FC Auggen

SV Herten

SV Munzingen

Freiburger FC

Spvvg. Untermünstertal

SF Elzach-Yach

SV Kirchzarten

Bahlinger SC

SV Rhodia Freiburg

TV Köndringen

LANDESLIGA Südbaden - Staffel II - Saison 2011/2012

3 : 2 11.09. 18.09. 02.10. 16.10. 30.10. 13.11. 04.12. 18.03. 07.04. 22.04. 04.05. 20.05. 03.06.

SV Rhodia Freiburg

27.11.

05.11. 20.11. 06.05. 11.03. 24.03. 07.04. 22.04. 13.05. 26.05. 2 : 3

Bahlinger SC

11.03. 19.05.

SV Kirchzarten

25.03. 03.06. 04.12.

SF Elzach-Yach

01.04. 23.10. 20.11. 18.03.

Spvvg Untermünstertal

15.04. 2 : 4 12.09. 25.09. 16.10.

Freiburger FC

28.04. 11.09. 23.09. 08.10. 12.11. 12.05.

SV Munzingen

13.05. 25.09. 0 : 1 22.10. 11.03. 26.05. 27.11.

SV Herten

26.05. 08.10. 22.10. 05.11. 07.04. 26.11. 10.03. 24.03.

T

4 : 0 18.09. 02.10. 16.10.

3 : 0 03.06. 25.03. 07.04. 22.04. 06.05. 13.11. 27.11. 1 : 1 18.09. 02.10. 3 : 0 30.10.

V

1 : 2 07.04. 22.04. 06.05. 20.05. 0 : 6

0 : 4 18.09. 02.10. 16.10. 30.10. 13.11.

29.04. 26.05. 0 : 0 25.09. 06.11. 3 : 3 15.04. 13.05. 27.11. 11.09. 09.10.

K

30.10. 11.11. 0 : 6 18.03. 01.04. 09.10. 06.05. 20.05. 03.06. 04.12.

Ö

0:2

4 : 0 31.03. 14.04. 22.10. 05.11. 03.06. 03.12. 17.03.

N

12.09. 15.04. 29.04. 06.11. 20.11. 3 : 2 18.03. 01.04.

D

28.04. 12.05. 19.11. 0 : 3

R

FC Auggen

1 : 0 30.10. 26.05. 27.11. 20.05. 0 : 1 17.09. 02.10. 16.10.

SC Wyhl

3 : 0 12.11. 2 : 0 10.03. 03.12. 17.09. 03.10. 15.10. 29.10. 03.06.

2 : 3 17.09. 14.04.

20.11. 11.03. 25.03. 07.04. 22.04. 06.05.

I

24.03. 07.04. 20.04. 05.05. 19.05.

N

FV Lörrach-Brombach

25.09. 04.12. 18.03. 01.04. 02.10. 22.04. 06.05. 20.05. 03.06. 2 : 0 12.09.

15.10. 30.10. 13.11. 1 : 1

FC Zell

09.10. 18.03. 31.03. 15.04. 30.10. 23.10. 19.05. 03.06. 04.12. 12.09. 25.09. 29.04.

FC Teningen

23.10. 31.03. 14.04. 28.04. 2 : 2 05.11. 19.11. 03.12. 17.03. 24.09. 09.10. 12.05. 26.05.

SV Heimbach

06.11. 15.04. 29.04. 13.05. 25.03. 20.11. 2 : 0

FC Steinen-Höllstein

20.11. 29.04. 13.05. 26.05. 22.04. 1 : 1

G

12.11. 2 : 0

E

1 : 2 01.04. 09.10. 22.10. 26.05. 27.11. 11.03.

4:0

5 : 2 12.09.

N

25.09.

0 : 2 18.09. 01.10. 23.10. 06.11. 27.11. 11.03. 25.03. 07.04.

5


Tabellen Verbandsliga

Bezirksliga

REISEBÜR

im Kaufland

Kreisliga A1

Inh. Sandra Bühler

Lessingstraße 17 79312 Emmendingen

Ihre

Telefon – Touristik 0 76 41/91 21 30 Telefon – DB 0 76 41/91 21 31 Spezialistinnen für Fax 0 76 41/35 35

Sportreisen

Urlaubs-, Bahn-, Bahn-, FlugFlug- und und Schiffsreisen Schiffsreisen Urlaubs-, e-mail: rsbkaufland-online.de

Lessingstraße 17 • 79312 Emmendingen Tel. (0 76 41) 91 21 30 Fax (0 76 41) 35 35 e-mail: rsbkaufland@t-online.de

6

Bürkle-Bleiche

31


Die TVK - Jugend - Fußballseite

Der Trainer hat das Wort ...

Die Jugendabteilung 2011

Trainer: Marc Mitterer

Jugendleiter: Gert Engler Tel.: 07641-536 23 E-Mail: jugendleiter@tv-koendringen-fussball.de

Trainer der I Mannschaft seit 1. Juli 2011 Tel.: 0173 / 7001181

2. Jugendleiter: Said Sahri Schriftführerin: Ute Buderer Passstelle Jugend: Helmut Fischer Jugendvertreter: Yannik Hoffmann Jugendbeisitzer: Lara DePetri, Sabrina Schwer Jugendspieler:

E-Mail: Marc.Mitterer@web.de

ca. 100 Liebe Zuschauer, Fans und Förderer des TVK, Zum heutigen Heimspiel gegen den SV Kirchzarten möchte ich Sie liebe Zuschauer/innen ganz herzlich begrüßen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen und dem Schiedsrichtergespann.

Jugendfußball – Trainingstage Saison 2011/12 Staffel/SG

Trainer

Kontakt

Tr-Tag

Zeit

Spielort

Sandor Zele

0176-530 010 03

Di u. Do.

18.00-19.30 Uhr

Teningen

Roberto Notaro

0176-270 98 40

Marvin Weber

0160-970 449 80

Mo und Mi

18.00-19.30 Uhr

Köndringen

Tobias Trautmann

0151-431 028 86

Klaus Nestler

07641-390 4

Di und Do

17:30-19.00 Uhr

Teningen

Siegfrid Frick

07641-470 83

Claudio DePetri

0172-293 600 30

Dienstag

17.30-19.00 Uhr

Mundingen

Senad Idenov

07641-934 932

Donnerstag

17.30-19.00 Uhr

Köndringen

TV Köndringen mit Gastspieler

Fabian Grafmüller

0170-528 6816

Mo und Mi

16:30-18:00 Uhr

Köndringen

vom SV Heimbach

Markus Sartison

07641- 912 422

Florian König

07641 – 444 80

Mo und Mi

16:30-18:00 Uhr

Köndringen

Manuel Lewnowski

07641 – 573 252

A – Jugend Bezirksliga SG Teningen / Köndringen Jahrgang: 1993 / 94 B – Jugend Kreisliga 1 SG Köndringen / Teningen Jahrgang: 1995 / 96 C - Jugend Kreisklasse 1 SG Teningen / Köndringen Jahrgang: 1997 / 98 D - Jugend Kreisliga 1 SG Köndringen / Mundingen Jahrgang: 1999 / 00 E - Jugend: Kleinfeld 7

Jahrgang: 2001 / 02 F - Jugend: Turnierform TV Köndringen

Ich wünsche Ihnen ein attraktives, interessantes und erfolgreiches Fußballspiel und bitte alle Fans um lautstarke und positive Unterstützung für unsere Mannschaft.

Jahrgang: 2003 / 2004 G - Jugend: Turnierform TV Köndringen

Anmeldung nach den Ferien beim Jugendleiter

Jahrgang: 2005 und jünger

30

Nach vier Spieltagen stehen wir mit zwei Heimsiegen und zwei Auswärtsniederlagen in einer Situation mit der wir alle nicht ganz glücklich sind. Leider konnten wir in der Punkterunde noch nicht an unsere sehr guten Heimspiele der Vorbereitung anknüpfen. Wir hatten gegen Bahlingen und Wyhl im Spiel mit Ball zu viele technische Fehler, so dass wir nicht in der Lage waren unser Spiel umzusetzen. Wo es gegen Bahlingen noch zu einem glücklichen Sieg gereicht hat, waren wir in Wyhl, bis auf 20 Minuten in der zweiten Halbzeit, klar unterlegen und haben verdient verloren. Für uns gilt es nun, das Spiel mit Ball zu verbessern. Dazu gehört auch, dass wir uns auf die einfachen Dinge konzentrieren müssen und durch Laufbereitschaft und Leidenschaft ins Spiel finden. Nur wenn wir es schaffen den Ball zu kontrollieren, können wir uns auch Torchancen herausspielen. Für das heutige Heimspiel möchte ich alle warnen, den Gegner zu unterschätzen. Das letzte Ergebnis hat gezeigt, dass sich Kirchzarten an die Landesliga-Luft gewöhnt hat und kurz vor dem ersten Punkterfolg stand. Die Mannschaft besteht aus vielen jungen, technisch guten Spielern, die sich im Laufe der Saison entwickeln werden. Deshalb müssen wir von Beginn an mit hoher Konzentration ins Spiel finden. Gerade im Mittelfeld müssen wir aggressiv in die Zweikämpfe gehen. Im Gegensatz zu den letzten beiden Spielen müssen wir versuchen, besser ins Spiel zu kommen und unsere spielerischen und läuferischen Fähigkeiten besser einzubringen. Wir wollen mit Tempo, großer Laufbereitschaft und Dynamik nach Vorne spielen und uns möglichst viele Torchancen erspielen. Jeder Spieler muss dafür arbeiten, sein Potential für die Mannschaft einzubringen. Bei allem Respekt vor dem Gegner erwarte ich, dass wir unsere kleine Heimserie fortsetzen. Leider müssen wir für die nächsten Heimspiele auf Lars Storz-Renk, Wito Schwaab und Hansi Guth verzichten. Bei Alexander Arndt hoffe ich, dass seine Verletzung einen Einsatz heute zulässt. Ansonsten ist dann auch bei meiner Mannschaft die Urlaubszeit vorbei, so dass ich wieder mehr Alternativen zu Verfügung habe.

07641- 536 23

Köndringen

Vielen Dank Euer Marc Mitterer

Gert Engler

7


Ball-Geschichte od. wie Uwe Seeler sagte: Der Ball ist rund Ballgeschichte Die früheren Bälle -wie der aus dem englischen Cup-Finale von 1903 - waren weder besonders rund noch besonders elastisch. Die von einer Lederhaut umgebenen luftgefüllten Schweinsblasen hatten eher ovale Form. Bevor Bälle mit runden, wasserdichten Gummischläuchen hergestellt werden konnten, musste gegen Ende des 19. Jahrhunderts erst ein Lösungsmittel für Kautschuk erfunden werden. Rund waren die Bälle dann allerdings immer noch nicht. An der Stelle, wo man ihn mangels eines geeigneten Luftventils verschnüren musste, blieb ein kleiner “Hubbel”, der beim Kopfball-Kontakt oft zu bösen Verletzungen führte. So wurde der unverschnürte Ball in einer Anzeige aus den 20er Jahren als grosse Errungenschaft gepriesen. Doch auch diese Lederbälle blieben im Spielbetrieb unberechenbar: Auch wen sie noch so gut eingefettet waren, wenn es regnete, dann sogen sie sich unweigerlich mit Wasser voll und wurden im Laufe des Spiels immer schwerer.

Der offizielle Ball Das Geheimnis des Fussballs ist ja der Ball ( Uwe Seeler ) Der Umfang des Balles bei Spielbeginn darf nicht mehr als 71 und nicht weniger als 68 cm betragen. Das Gewicht des Balles darf zu Beginn nicht mehr als 453 und nicht weniger als 386 Gramm sein. Der Druck soll 0,6 bar, 0,7 atü entsprechen.

FIFA - Normen Den offiziellen WM-Ball stellt seit 1970 “adidas”. Ein von der FIFA eingeführtes Gütesiegel garantiert Mindestnormen hinsichtlich der Qualität und Eigenschaft. Ein heutiger Ball wird nicht mehr aus Leder hergestellt. Er besteht aus Kunststoff, hauptsächlich Neopren. Denn er soll wasserdicht sein und sich nicht, wie bei Leder unvermeidlich, mit Feuchtigkeit vollsaugen. Richtig rund soll er auch sein, deshalb wird er in Labors vermessen und im Windkanal werden die Flugeigenschaften getestet

Ball - Anekdoten Als die per Hand gefertigen Bälle sich noch durch hohe Individualität auszeichneten, hatten die Fussballer ein besonders intimes Verhältnis zu ihrem Spielgerät. Man war bestrebt, möglichst mit dem eigenen, gewohnten Ball zu spielen. Dass Uruguay 1930 Weltmeister wurde, wird unter anderem darauf zurückgeführt, dass sie in der 2. Halbzeit mit “ihrem” Ball spielen durften. Auf die Frage, wie es ihm gelänge, Eckstösse direkt zu verwandeln, gab Mario Basler die frappierend einfache Antwort: “Das Ventil des Balles muss immer oben liegen und die Markierung des Herstellers rechts - und da haue ich drauf, fertig.“ Ich glaube der Ball hat ein anderes Abrollverhalten.”Heribert Fassbender über das Zusammentreffen des runden Leders mit dem ungewohnten amerikanischen Rasen bei der WM 1994.

Ballbeherrschung Da war ein sinnliches Verhältnis zu meinem Objekt, das bei jedem Fusstritt anders reagierte, das stets anders behandelt werden wollte. (Günter Netzer) Die verschiedenen Techniken der Ballbehandlung mit dem Fuss erfordern ein feines Körpergefühl und sind selbst für Begabte nur in langjähriger Übung zu erlernen. Daher liegen im Fussball geniale Kunst und hilflose Stümperei so dicht beieinander wie in keinem anderen Spiel. Ein Fussballspieler muss die Eigengesetzlichkeit des Balls verstehen, muss sich in den Ball hineinversetzen und sich seiner Bewegung anschmiegen, das widerspenstige Objekt unter Aufbietung aller körperlichen Geschicklichkeit bändigen. Bei der Ballannahme darf er die Eigenbewegung des Balles nicht brechen, sondern muss sie wahrnehmen, aufnehmen und umleiten. Der Fuss muss dem hoch oder flach einfallenden Ball entgegengeführt und noch vor dem Moment des Auftreffens im richtigen Tempo zurückgenommen werden, um die Wucht zu nehmen. Nur wenn der Spieler der Ballbewegung entgegenkommt und sie gleichsam verlängert, kann er für einen Augenblick so gezähmt werden, dass er spielbereit vor den Füßen liegenbleibt. Erkennt ein Spieler den Ball nicht als Spielpartner an, der viel Gefühl verlangt, so verweigert er sich im spröden Zurückprallen. Filigranen Technikern gelingt es, den Ball mit der sanft mitschwingenden Oberseite des Fusses aufzufangen, sie können den Ball annehmen und führen, als ob sie Magneten an den Füssen haben. 8

29


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Für das Unvorhersehbare im Leben: der neue Jazz Hybrid.

Stellvertreter: Kassenwart: Jugendleiter:

Harald Meier Thorsten Kranzer Bernd Schmidt Uwe Albrecht Ralf Huber Gert Engler

Abb. zeigt Sonderausstattung.

Mannschaftskader Tor:

• Außenspiegel elektrisch verstellbar und beheizbar • CVT-Automatikgetriebe mit Schaltwippen am Lenkrad • Fensterheber vorn und hinten elektrisch bedienbar • Klimatisierungsautomatik mit Pollenfilter • Privacy Glass (abgedunkelte Scheiben hinten) • Radio mit CD-Spieler (MP3) mit AUX-Eingang Jazz Hybrid Comfort bei uns schon ab

Abteilungsleiter: Sportl. Leitung.:

€ 18.900,-

Kraftstoffverbrauch Jazz Hybrid Comfort in l /100 km: innerorts 4,6; außerorts 4,4; kombiniert 4,5. CO2-Emission in g/km: 104 (Alle Werte gemessen nach 1999/100/EG)

Alexander Arndt, Martin Eichholz Tobias Zeiser Abwehr: Maslom Alpar, Michael Büchner, Marc Dengler, Stephan Gräßle, Markus Möhrle, Felix Schätzle, Lars Storz-Renk Mittelfeld: Benjamin Betting, Mikel Keller, Peter Möhrle, Markus Neuer, Wito Schwaab, Stefan Trautmann, Ralf Wassmer, Marvin Weber Angriff: Dimitri Bärwald, Hans-Peter Guth, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch, Dusty Storz-Renk Trainer: Marc Mitterer seit Juni 2011 Co.-Trainer: Dietmar Fischer

Postanschrift:

E-Mail:

Willi Lehmann Hauptstr. 34 79331 Teningen willi-lehmann@web.de

Homepage:

www.tv-koendringen-fussball.de

Portrait Gründerjahr: Abteilung Fussball Stadion: Mitglieder (Gesamtverein): Abteilung Fussball: Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1920 1955 Elzstadion ca. 1300 ca. 350

1960/61 1971/72 1989/90 1998/99 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – Saison 2011/12 Hintere Reihe von links: Marvin Weber, Wito Schwaab, Dimitri Bärwald, Felix Schätzle, Michael Büchner, Lars Storz-Renk, Hans-Peter Guth, Benjamin Betting, Stefan Trautmann, Sponsor Edgar Trautmann Mittlere Reihe von links: Trainer Marc Mitterer , Torwarttrainer Ralf Huber, Co-Trainer Dietmar Fischer, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch, Markus Möhrle, Stephan Gräßle, Spielausschuss Bernd Schmidt &Thorsten Kranzer, Brigitte Nägele Sitzend von links: Dusty Storz-Renk, Markus Neuer, Ralf Wassmer, Tobias Zeiser, Alexander Arndt, Martin Eichholz, Maslom Alpar, Marc Dengler, Mikel Keller, Betreuerin Sabrina Boos Es fehlt: Peter Möhrle

28

9


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Für das Unvorhersehbare im Leben: der neue Jazz Hybrid.

Stellvertreter: Kassenwart: Jugendleiter:

Harald Meier Thorsten Kranzer Bernd Schmidt Uwe Albrecht Ralf Huber Gert Engler

Abb. zeigt Sonderausstattung.

Mannschaftskader Tor:

• Außenspiegel elektrisch verstellbar und beheizbar • CVT-Automatikgetriebe mit Schaltwippen am Lenkrad • Fensterheber vorn und hinten elektrisch bedienbar • Klimatisierungsautomatik mit Pollenfilter • Privacy Glass (abgedunkelte Scheiben hinten) • Radio mit CD-Spieler (MP3) mit AUX-Eingang Jazz Hybrid Comfort bei uns schon ab

Abteilungsleiter: Sportl. Leitung.:

€ 18.900,-

Kraftstoffverbrauch Jazz Hybrid Comfort in l /100 km: innerorts 4,6; außerorts 4,4; kombiniert 4,5. CO2-Emission in g/km: 104 (Alle Werte gemessen nach 1999/100/EG)

Alexander Arndt, Martin Eichholz Tobias Zeiser Abwehr: Maslom Alpar, Michael Büchner, Marc Dengler, Stephan Gräßle, Markus Möhrle, Felix Schätzle, Lars Storz-Renk Mittelfeld: Benjamin Betting, Mikel Keller, Peter Möhrle, Markus Neuer, Wito Schwaab, Stefan Trautmann, Ralf Wassmer, Marvin Weber Angriff: Dimitri Bärwald, Hans-Peter Guth, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch, Dusty Storz-Renk Trainer: Marc Mitterer seit Juni 2011 Co.-Trainer: Dietmar Fischer

Postanschrift:

E-Mail:

Willi Lehmann Hauptstr. 34 79331 Teningen willi-lehmann@web.de

Homepage:

www.tv-koendringen-fussball.de

Portrait Gründerjahr: Abteilung Fussball Stadion: Mitglieder (Gesamtverein): Abteilung Fussball: Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1920 1955 Elzstadion ca. 1300 ca. 350

1960/61 1971/72 1989/90 1998/99 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – Saison 2011/12 Hintere Reihe von links: Marvin Weber, Wito Schwaab, Dimitri Bärwald, Felix Schätzle, Michael Büchner, Lars Storz-Renk, Hans-Peter Guth, Benjamin Betting, Stefan Trautmann, Sponsor Edgar Trautmann Mittlere Reihe von links: Trainer Marc Mitterer , Torwarttrainer Ralf Huber, Co-Trainer Dietmar Fischer, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch, Markus Möhrle, Stephan Gräßle, Spielausschuss Bernd Schmidt &Thorsten Kranzer, Brigitte Nägele Sitzend von links: Dusty Storz-Renk, Markus Neuer, Ralf Wassmer, Tobias Zeiser, Alexander Arndt, Martin Eichholz, Maslom Alpar, Marc Dengler, Mikel Keller, Betreuerin Sabrina Boos Es fehlt: Peter Möhrle

28

9


Unser heutiger Gast: SV Kirchzarten

Vereinskurzprofil:

Gründungsdatum: 1922 Vereinsfarben: Rot/Weiß Stadion: Dreisamtalstadion Kirchzarten Mitgliederzahl: ca. 3200 Abteilungen: 10

Vereinskurzprofil:

Gründungsdatum: 1922 Vereinsfarben: Rot/Weiß Stadion: Dreisamtalstadion Kirchzarten Mitgliederzahl: ca. 3200 Abteilungen: 10

Alu-Fenster, -Türen und -Wintergärten oder Produktionshallen aus Stahl – mit uns treffen Sie die beste Wahl! Wiesenstraße 8 79364 Malterdingen Tel. 0 76 44 / 9106 - 0 Fax 0 76 44 / 91 06 - 20 www.winmau.de

obere Reihe: Spielausschuß Ullrich Rudolf, Masseur Ulrich Zipfel, Boris Bösch, Michael Loks, Tobias Budean, Alexander Kolotow, Vito Esposito, Roland Afonofe, Thorsten Lüdtke, Trainer Wolf Haller mittlere Reihe: Vorstand Jürgen Friedmann, Joachim Weißer, Betreuer Klaus Cromer, Abteilungsleiter Sebastian Rombach, Sebastian Schmidt, Leotrim Koca, Benjamin Hug, Henry Osajere, Christian Kaindl, Dirk Bank, Betreuer Christian Kromer, Doris Cromer, Trainer Georg Huber vordere Reihe: Alhagie Nyassi, Michael Huber, Christoph Vetter, Frank Bösel, Patric Lüdtke, Johannes Hevler, Stefan Huber, Enrico Maffuci Es fehlen: Dominik Graf, Gehad Hassoun, Darjan Mijatovic, Arsim Asllani

26

11


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga Name

Eins- Ein- Aus- Tore Vor- Skorersätze lagen punkte Wechslung

Spiele für den TVK

Tore für den TVK

Saisonbeginn aktuell Saisonbeginn aktuell 33

Weisshaar, Elke Kern Juliane Fuchs Jasmin

Meister Laura Grandy, Alexandra

16

Maier, Isabella

71

6

Bickel Lisa

29

12

IMPRESSUM

Klang, Ina

63

HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991

Sartor Anna Maria

VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Gert Engler, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer, eMail: Ute.Buderer@gmx.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Marc Mitterer, Gert Engler, Karsten Kranzer, Harald Meier, Willi Lehmann, Ute Buderer FOTOS Heike Storz, Uwe Renk, Willi Lehmann

Pachulski, Diana

73

31

Kreutner Pia Breisacher Natalie Bauser Katrin Metzger, Natascha

70

25

ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer

Gumpert, Melanie

37

1

GESTALTUNG + DRUCK BLUMoffsetDRUCK, Teningen

Schäfer, Jana

32

5

Koch, Birgit

70

2

Schmieder, Stefanie

59

27

Dörner, Sarah

36

16

TVK - FuSSball erscheint zu jedem Heimspiel der 1. Mannschaft

Sommer Anja

Frangione Cynthia Stand: Saisonbeginn September 2011

Ein herzliches Dankeschön an Bernd und Brigitte für das supertolle „Kompaktwochenende“ !!! Liebe Grüße von euren Mädels

12

25


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga Datum So 18.09.11 Sa 01.10.11 So 09.10.11 Sa 16.10.11 Sa 22.10.11 Sa 29.10.11 Sa 05.11.11 Sa 12.11.11 Sa 27.11.11

Heim SG Köndringen SG Hausen SG Köndringen TuS Oberrotweil SG Köndringen TuS Obermünstertal SG Köndringen SG Bugg.Seefelden SG Köndringen

Gast FC Weisweil SGKöndringen FC Simonswald SGKöndringen FC Freiburg St.Georgen SG Köndringen SC Eichstetten SG Köndringen SF Eintracht Freiburg

Sa 27.03.12 Sa 24.03.12 Sa 31.03.12 So 15.04.12 So 22.04.12 So 29.04.12 So 06.05.12 So 13.05.12 So 20.05.12

Rückrunde FC Weisweil SG Köndringen FC Simonswald SG Köndringen FC Freiburg St.Georgen SG Köndringen SC Eichstetten SG Köndringen SF Eintracht Freiburg

SG Köndringen SG Hausen SG Köndringen TuS Oberrotweill SG Köndringen TuS Obermünstertal SG Köndringen SG Bugg.Seefelden SG Köndringen

Beginn Torschützen 13.00 17.30 13.00 12.30 16.00 17.00 17.00 15.00 14.00 14.30 17.00 18.00 17.00 13.00 13.00 11.00 18.00 16.00

Saison 2011/12 · LANDESLIGA Südbaden - Staffel II Datum Fr 12.08.11 So 21.08.11 So 28.08.11 Fr 02.09.11 So 11.09.11 So 18.09.11 So 25.09.11 So 02.10.11 So 09.10.11 So 16.10.11 So 23.10.11 So 30.10.11 So 06.11.11 So 13.11.11 So 20.11.11

Heim TV Köndringen FC Auggen TV Köndringen SC Wyhl TV Köndringen TV Köndringen TV Köndringen FC Zell TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen

Spvvg. Untermünstertal

So 27.11.11 So 04.12.11 So 11.03.12 So 18.03.12 So 25.03.12 So 01.04.12 Sa 07.04.12 So 15.04.12 So 22.04.12 Sa 28.04.12 Fr 04.05.12 So 13.05.12 So 20.05.12 Sa 26.05.12 So 03.06.12

Rhodia Freiburg TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen SV Kirchzarten SF Elzach-Yach TV Köndringen

TV Köndringen FC Auggen TV Köndringen SC Wyhl TV Köndringen TV Köndringen

14.30 14.30 15.00 14.30 15.00 15.00

FV Lörrach-Brombach

Spvgg Untermünstertal

TV Köndringen FC Zell TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen

15.30 15.00 15.00 15.30 18.45 15.00 15.00 17.00 15.00

FV Lörrach-Brombach

Gast Rhodia Freiburg TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen SV Kirchzarten SF Elzach-Yach TV Köndringen

Tore 1:0

TVK - Torschützen Oberkirch

1:0 3:2 3:0 15.00

TV Köndringen Freiburger FC TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen SV Herten FC Steinen-Höllstein TV Köndringen

Hess 3

15.00 15.00 15.00 15.00 15.00 15.00 14.30 14.30 14.30 14.45

RÜCKRUNDE

TV Köndringen Freiburger FC TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen SV Herten TV Köndringen

FC Steinen-Höllstein

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2011/12 Name

Einssätze

Ein-

Aus-

Tore

Gelbe Karte

4 3 4 3 4 1 3 2 2 1 4 2 4 3 4 1 2 4 3

2 1

Spiele für den TVK aktuell

95 82 25 135 373 199 29

99 85 29 138 377 200 32

1

26

1

30

28 1 34 2 97 43 29 1 57 150 3

1 1 1

2

1

1

1 3

1

1 2 2

1

1

1

1 1 2

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand: 02.09.2011

24

Rote Karte

Saisonbeginn

Wechslung Alpar Mazlum Arndt Alexander Bärwald Dimitri Betting Benjamin Büchner Michael Gräßle Stephan Guth Hans-Peter Hess Mario Keller Mikel Metzger Sebastian Möhrle Markus Möhrle Peter Neuer Markus Oberkirch Oliver Schätzle Felix Schwaab Wito Storz-Renk Dusty Storz-Renk Lars Trautmann Stefan Wassmer Ralf

Gelb Rot Karte

93 40 25

1 55 146 3

Tore für den TVK Saisonb

aktuell

17 1 17 89 16 2 10 1

42

43

1 4 2

WL

13


Tabelle Landesliga Staffel 2 Platz

Mannschaft

FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga

Sp.

g

u

v

Torverh.

Differenz

Punkte

1.

SC Wyhl

4

3

1

0

12:3

9

10

2.

Bahlinger SC 2

6

3

1

2

10:6

4

10

3.

SV Munzingen

5

3

1

1

7:4

3

10

4.

FC Zell

4

3

0

1

9:4

5

9

5.

FV Lörrach-Brombach

4

2

2

0

7:4

3

8

6.

FC Teningen

4

2

1

1

12:9

3

7

7.

Spvgg Untermünstertal

4

2

1

1

10:7

3

7

8.

SV Rhodia Freiburg

4

2

0

2

10:6

4

6

Hintere Reihe von links: Alexandra Steiner, Katharina Gräßler, Diana Pachulski, Isabel Zeiser, Maria Cilona, Carina Held, Cynthia Frangione, Laura Meister, Anna Sartor

9.

FC Auggen

4

2

0

2

7:3

4

6

Mittlere Reihe von links: Co Trainer Axel Höfflin, Sabrina Boos, Birgit Koch, Ina Klang, Natascha Metzger, Alexandra Grandy, Stefanie Schmieder, Pia Kreutner, Natalie Breisacher, Julia Ochs, Trainer Bernd Schmidt, Brigitte Nägele

10.

Freiburger FC

4

2

0

2

6:4

2

6

11.

SF Elzach-Yach

4

1

3

0

7:6

1

6

12.

TV Köndringen

4

2

0

2

4:6

-2

6

13.

SV Heimbach

5

1

0

4

5:12

-7

3

14.

FC Steinen-Höllstein

4

0

2

2

2:8

-6

2

15.

SV Herten

4

0

0

4

4:16

-12

0

16.

SV Kirchzarten

4

0

0

4

1:15

-14

0

Sitzend von links : Jana Schäfer, Melanie Gumpert, Sarah Dörner,Isabella Maier, Jasmin Fuchs, Elke Weißhaar, Juliane Kern, Katrin Bauser, Anja Sommer, Jana Höfflin, Celine Weber Es fehlt: Lisa Bickel, Anke Hirzel, Silvia Schindler, Yvonne Messer, Katrin Neumann, Gina Beitz, Katharina Iannetta, Annika Farkas

Kompaktwochenende der Frauenmannschaft! Wenn Trainer Schmidt seine Mädels zum Kompaktwochenende bittet, dann bedeutet das nichts anders als unglaubliche Anstrengungen, Leiden und Schmerzen. Denn das ist das, was diese Trainings-tortur so mit sich bringt. 5 Trainingseinheiten innerhalb von nur 40 Stunden, darunter die so gefürchtete „Treppe“ haben noch jeder Sportlerin gehöhrigen Respekt eingeflößt. Die 4 Einheiten auf dem Trainigsplatz sind dabei zwar anspruchsvoll aber doch noch irgendwie zu verdauen. Aber das was sich am Samstag Mittag in der Emmendinger Unterstadt abspielte war doch außergewöhnlich. Hinter der Steinhalle gibt es einen etwa 200m langen steilen Weg, der über 90 Treppenstufen den Berg nach oben führt. Zehn mal schickte der Couch seine Truppe diesen Parcour entlang. Was am Ende die beeindruckende Zahl von 2000m und 900 Stufen bedeutete. Abgerundet wurde das Wochenende durch ein gemeinsames Grillen und das Testspiel am Sonntag Abend gegen die zweite Mannschaft des FV Windenreute. Ein Dankeschön an Brigitte Nägele, die wie immer das Team bestens betreute. SG Ködringen/Teningen Frauen-Fv Windenreute 2 = 3 - 1

Ingrid Storz Im Hebelwinkel 12 79331 Köndringen

Tel.:07641-8371 Fax:07641-1264

www.ersatzteile-storz.de service@ersatzteile-storz.de Für Haushaltsgeräte - Kundenservice - Neugeräte Verkauf 14

Zum Abschluß des Trainingswochenendes trat das Frauenteam der SG Köndringen gegen die Zweite Mannschaft des Landesliga Aufsteigers FV Windenreute an. Das junge Team des Gastes gilt in der Kreisliga B als der große Meisterschafts Kandidat.Von Beginn an entwickelte sich eine tempogeladene, abwechslungsreiche Begegnung. Früh brachte Metzger die Heimelf auf Vorlage von Breisacher mit 1-0 in Führung. Aber in einem offenen Spiel konnte der Gast schon nach 15 Minuten ausgleichen.Ein ums andere mal durfte sich Weisshaar im Tor der SG auszeichnen. Mit dem 2-1 nach 25 Minuten stellte Schmieder die Halbzeitführung sicher. Nach der Pause war es erneut Metzger die zum 3-1 in die Maschen traf. Bis zum Schluß lieferten sich beide Manschaften einen offenen Schlagabtausch. Doch aufgrund starker Torhüter Leistungen auf beiden Seiten blieb es am Ende beim verdienten Erfolg der Heimelf. Aufstellung: Weisshaar, Grandy (Pachulski), Maier, Bickel, Klank (Boos), Bauser (Dörner), Gumpert, Metzger, Kreutner (Koch), Breisacher (Schäfer), Schmieder (Francione) Tore: 1-0 6. Metzger,1-1. 15.2-1 25 Schmieder, 3-1 50. Metzger. Berichte: Bernd Schmidt 23


Unterstützen Sie den TVK…

Weine aus dem Herzen des Breisgaus

Spielberichte - I Mannschaft

Im zweiten Heimspiel der zweite Sieg! TV Köndringen-Bahlinger SC 2 3:2 ( 2 : 0 )

Öffnungszeiten: Mo + Mi Sa

18 – 20 Uhr 10 – 12 Uhr

Winzerhüs GmbH 79331 Köndringen Klingelgasse 10 Telefon 07641-95 76 33 Telefax 07641-95 76 34 winzerhuesgmbh@gmx.de

ür ine f Term ben und pro Wein derungen Wan n zu de eiten z s ung Öffn per mail od e r

Als in der 70. Minute Felix Schätzle nach einem Foulspiel mit Gelb Rot vom Platz flog,da befürchteten nicht wenige, daß das Heimspiel gegen die Bahlinger Oberligareserve noch verloren gehen könnte. Denn zuvor hatten die Gäste die Köndringer 2-0 Führung aus der ersten Hälfte binnen weniger Minuten ausgleichen können. Aber wie so oft setzte die Unterzahl beim TVK neue Kräfte frei. Und als der eingewechselte Markus Neuer Oliver Oberkirch im Strafraum in Ballbesitz brachte konnte dieser nur durch ein Foul vom Torerfolg gehindert werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Mario Hess in der 81. Minute sicher zum 3-2 Siegtreffer. Köndringen begann stark, kontrollierte das Spiel und ließ geschickt Ball und Gegner laufen. Die logische Konsequenz das frühe 1-0 durch den Mann des Spiels Mario Hess. Denn auch der zweite Treffer ging auf das Konto des jungen Angreifers der vor der letzten Saison aus Eichstetten zum TVK gewechselt war. Vorallem das 2-0 kurz vor der Pause war eminent Wichtig, da die Heimelf spätestens Mitte der ersten Hälfte aus den Tritt geraten war. Auch nach der Pause sah es lange Zeit danach aus, als würde Bahlingen das Spiel noch drehen können. Und in der Tat brachte der Doppelschlag nach gut einer Stunde die für den Gast so erhoffte Resultatsverbesserung. Aber das bessere Ende ergab sich dann doch für den willenstarken TV Köndringen. Aufstellung: Arndt, Schwaab, Gräßle, S.Trautmann, Schätzle, Betting (Büchner), Möhrle, Bärwald (Neuer), Oberkirch; Wassmer, Hess Tore: Hess Mario Bernd Schmidt

SC Wyhl – TV Köndringen 3 : 0 (1 : 0) Wyhl verdienter 3 : 0 Sieger gegen den TVK Der Gastgeber Wyhl war von Beginn an die aggressivere Mannschaft und stürzte die Abwehr des TV Köndringen von einer Verlegenheit in die andere. Vor allem Torhüter Arndt war es zu verdanken, dass man nicht schon nach 10 Minuten im Rückstand lag. Pech für den TVK war aber auch, dass ein Tor in der 16. Minute von Dimirti Bärwald, ungerechterweise nicht anerkannt wurde. Wer weiss, wie dann das Spiel gelaufen wäre. Nach einer zu kurzen Abwehr die beim Gegner landete dann die Führung für Wyhl in der 26. Minute mit einem unhaltbaren Schuss aus gut 20 Meter. In der zweiten Halbzeit versuchte der TVK alles um dem Spiel noch eine Wende zu geben und hatte durch Mario Hess (48.) gleich eine gute Tormöglichkeit, doch der Wyhler Torhüter war auf dem Posten. Als dann dem SC Wyhl gegen eine an diesem Tag überforderte TVK-Abwehr der zweite Treffer gelang war das Spiel entschieden und der dritte Treffer nur noch Formsache. Fazit: Gegen eine ganz starke Wyhler Mannschaft zeigte der TVK an diesem Tag zu wenig und hatte keine reelle Chance zu gewinnen. Für den TVK stehen nun zunächst gegen Kirchzarten und dann Elzach-Yach zwei Heimspiele an. Hier gilt es nun wieder zu versuchen zu Punkten zu kommen. Besonders gegen den noch sieglosen Verbandsligaabsteiger Kirchzarten ist ein Sieg Pflicht, aber auch dieser Gegner darf nicht unterschätzt werden, wenn der TVK keine böse Überraschung erleben will. Aufstellung: Arndt, Büchner, Gräßle, Trautmann, P. Möhrle (84. M. Möhrle), Schwaab, Betting (46. Schätzle), Wassmer, Oberkirch (80. Keller), Hess, Bärwald. Tore: 1:0 (26.) Herdrich, 2:0 (67) Shehu, 3:0 (73) Mamier. Zuschauer: 420. Willi Lehmann 22

15


II Mannschaft Tabelle – Kreisliga B Platz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14.

Mannschaft DJK Heuweiler VFR Vörstetten FC Denzlingen 3 FC Kollnau FC Sexau FC Teningen 2 SV St. Peter SF Elzach-Yach 2 SV Biederbach SV Waldkirch 2 TV Köndringen 2 ÜTSE Emmendingen Spfr. Obersimonswald AC Milan Waldkirch

Sp. 4 3 4 2 2 4 2 4 4 4 2 2 2 3

g 4 3 2 2 2 2 1 1 0 0 0 0 0 0

u 0 0 1 0 0 0 1 1 2 2 1 0 0 0

v 0 0 1 0 0 2 0 2 2 2 1 2 2 3

Torverh. 18:6 15:5 9:9 10:1 10:2 12:6 3:2 6:10 7:15 5:16 3:5 3:8 1:7 5:15

Sonntag, 11. September 15 Uhr FC Kollnau – TV Köndringen II

Saison 2011/12 · KREISLIGA B II · 2. Mannschaft Differenz 12 10 0 9 8 6 1 -4 -8 -11 -2 -5 -6 -10

Punkte 12 9 7 6 6 6 4 4 2 2 1 0 0 0

Datum

Heim

Gast

So 28.08.11 So 04.09.11 So 11.09.11 Fr 16.09.11 Fr 23.09.11 So 02.10.11 So 09.10.11 So 16.10.11 So 23.10.11 So 30.10.11 So 06.11.11 So 13.11.11 So 20.11.11

SV Biederbach TV Köndringen 2 FC Kollnau TV Köndringen 2 SV Waldkirch 2 FC Denzlingen 3 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach FC Teningen 2 SV St. Peter TV Köndringen 2 ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2

TV Köndringen 2 DJK Heuweiler TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 AC Milan Waldkirch TV Köndringen 2 Spfr.Obersimonswald

Tore

So 11.03.12 So 18.03.12 So 25.03.12 So 01.04.12 Do 05.04.12 So 15.04.12 So 22.04.12 So 29.04.12 So 06.05.12 So 13.05.12 So 20.05.12 Mo 28.05.12 So 03.06.12

TV Köndringen 2

ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2 SV Biederbach TV Köndringen 2 SV Waldkirch 2 FC Kollnau TV Köndringen 2 FC Denzlingen 3 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach 2 FC Teningen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2

1:1 2:4 15.00 18.30 18.30 13.00 15.00 12.30 12.00 15.00 12.00 15.00 14.30

TVK - Torschützen C. Fischer Kranzer, Stettner

RÜCKRUNDE Spfr. Obersimonswald

TV Köndringen 2 DJK Heuweiler TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV St. Peter AC Milan Waldkirch

15.00 15.00 15.00 15.00 18.00 15.00 15.00 15.00 15.00 15.00 11.00 15.00 15.00

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft Name

Einssätze

Ein-

Aus-

Tore

Gelb Rot

Bäckerei  Konditorei  Cafe Neudorfstr. 2 79331 Teningen Tel.: 07641 / 9622151 Öffnungszeiten: Mo – Sa 6 – 18 Uhr Sonntag und Feiertags 7 – 18 Uhr

1

2 1 2 2 2 2 2

1 2 1

1 1

1

66 9 13 116 90 38

1

15 24 76 2 2 3 78

1

1 2 1 2 1 1 1

1 1

1 1

1

1

2

Gesamteinsätze und Tore in der 2. Mannschaft, Stand: 04.09.2011

16

Spiele für den TVK Saisonbeginn

Wechslung Alfonso Vincenzo Alpar Mazlum Dengler Marc Drumm Frank Eichholz Martin Fischer Christian Förderer Tobias Grafmüller Fabian Grandy Thomas Hoffmann Andreas Hoffmann Yannik Jöslin Simon Keller Mikel Kranzer Karsten Lühring Tobias Maier Stefan Mößner Thomas Schröder Dominik Stettner Tobias Storz Benny Storz-Renk Dusty Trautmann Daniel Trautmann Matthias Weber Marvin Weiler Philip

Rote Karte

5 92 61 22 78 22 5 44 9

aktuell

Tore für den TVK Saisonbeginn

67

1 1

118 91 40 2 17 26 78

31

4 80 1

1 61

94 62 23 79

7 2 7 21 9

15

aktuell

16

4 5

1 6 14 11 WL

21


Saison 2011/2012 – Kreisliga B II - 2.Mannschaft

Hintere Reihe von links: Spielausschuss Bernd Schmidt, Max Rumpf, Sebastian Schaub, Tobias Stettner, Thomas Mößner, Christian Fischer, Dominik Schröder, Philipp Weiler Mittlere Reihe von links: Spielertrainer Karsten Kranzer, Thomas Grandy, Denis Stiehler, Vincenzo Alfonso, Paul Schindler, Tobias Lühring, Jannik Hoffmann, Betreuer Sahari Sahri Sitzend von links : Matthias Trautmann, Fabian Grafmüller, Marc Dengler, Martin Eichholz, Daniel Trautmann, Tobias Förderer, Simon Jöslin, Rafael Schumacher Es fehlt: Christian Keller

SV Biederbach – TV Köndringen 2

1:1

Zum ersten Rundenspiel der neuen Saison 2011/2012 ging die Reise zum SV Biederbach. Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Die Heimmannschaft versuchte über 90Minuten mit langen Bällen die Landesliga-Reserve zu überwinden und diese passte sich einfach an. Es kam kaum Spielfluss zustande. Die besseren Chancen hatte der Gastgeber, sodass unterm Strich der Punkt für den TVK 2 eher glücklich zustande kam. Das Tor erzielte C.Fischer nach 20 Minuten überraschend für die Landesliga-Reserve, ehe der Ausgleich nach 55.Minuten fiel. Dass für nächste Woche gegen die noch ungeschlagene DJK Heuweiler eine deutliche Leistungssteigerung von Nöten sein wird um etwas Zählbares zu holen, dürfte allen beteiligten klar sein. Aufstellung: D.Trautmann, A.Hoffmann, P.Weiler, A.Vincenzo, T-Mößner, M.Trautmann (65.F.Grafmüller),F.Drumm, T.Lühring, K.Kranzer, C.Fischer, T.Grandy (50min. T.Förderer) Tor: 0:1 C.Fischer 20min,

TV Köndringen 2 – DJK Heuweiler

2:4

Aufstellung: M.Eichholz, A.Hoffmann, D.Schröder, F.Drumm, P.Weiler, T.Mößner ( 72.min. F.Grafmüller ) , C.Fischer ( 65.min. T.Förderer) , B.Storz ( 70.min. T.Grandy ), K.Kranzer, M.Keller, T.Stettner Tore: K.Kranzer, T.Stettner 20

17


TV Köndringen in der Saison 2011 / 2012

Marc Mitterer (43) TRAINER

Dietmar Fischer (41) CO-TRAINER

Stefan Trautmann (25) MITTELFELD

Sabrina Boos (28) BETREUERIN

Wito Schwaab (30) MITTELFELD

Ralf Wassmer (23) MITTELFELD

Lars Storz-Renk (22) ABWEHR

Marvin Weber (23) MITTELFELD

Tobias Zeiser (23) TORWART

Martin Eichholz (31) TORWART

Ralf Huber (40) TORWART-TRAINER

Oliver Oberkirch (24) STURM

Mario Hess (20) STURM

Peter Möhrle (21) MITTELFELD

Stephan Gräßle (34) ABWEHR

Markus Neuer (25) MITTELFELD

Felix Schätzle (24) ABWEHR

Benjamin Betting (30) MITTELFELD

Alexander Arndt (33) TORWART

Mikel Keller (18) MITTELFELD

Die Trikot-Sponsoren des TV Köndringen Michael Büchner (25) ABWEHR

Markus Möhrle (22) ABWEHR

Sebastian Metzger (31) STURM

Dimitri Bärwald (22) STURM

Maslum Alpar (18) ABWEHR

Marc Dengler(18) ABWEHR

Hans-Peter Guth (26) STURM

Dusty Storz-Renk (19) STURM


TV Köndringen in der Saison 2011 / 2012

Marc Mitterer (43) TRAINER

Dietmar Fischer (41) CO-TRAINER

Stefan Trautmann (25) MITTELFELD

Sabrina Boos (28) BETREUERIN

Wito Schwaab (30) MITTELFELD

Ralf Wassmer (23) MITTELFELD

Lars Storz-Renk (22) ABWEHR

Marvin Weber (23) MITTELFELD

Tobias Zeiser (23) TORWART

Martin Eichholz (31) TORWART

Ralf Huber (40) TORWART-TRAINER

Oliver Oberkirch (24) STURM

Mario Hess (20) STURM

Peter Möhrle (21) MITTELFELD

Stephan Gräßle (34) ABWEHR

Markus Neuer (25) MITTELFELD

Felix Schätzle (24) ABWEHR

Benjamin Betting (30) MITTELFELD

Alexander Arndt (33) TORWART

Mikel Keller (18) MITTELFELD

Die Trikot-Sponsoren des TV Köndringen Michael Büchner (25) ABWEHR

Markus Möhrle (22) ABWEHR

Sebastian Metzger (31) STURM

Dimitri Bärwald (22) STURM

Maslum Alpar (18) ABWEHR

Marc Dengler(18) ABWEHR

Hans-Peter Guth (26) STURM

Dusty Storz-Renk (19) STURM


Saison 2011/2012 – Kreisliga B II - 2.Mannschaft

Hintere Reihe von links: Spielausschuss Bernd Schmidt, Max Rumpf, Sebastian Schaub, Tobias Stettner, Thomas Mößner, Christian Fischer, Dominik Schröder, Philipp Weiler Mittlere Reihe von links: Spielertrainer Karsten Kranzer, Thomas Grandy, Denis Stiehler, Vincenzo Alfonso, Paul Schindler, Tobias Lühring, Jannik Hoffmann, Betreuer Sahari Sahri Sitzend von links : Matthias Trautmann, Fabian Grafmüller, Marc Dengler, Martin Eichholz, Daniel Trautmann, Tobias Förderer, Simon Jöslin, Rafael Schumacher Es fehlt: Christian Keller

SV Biederbach – TV Köndringen 2

1:1

Zum ersten Rundenspiel der neuen Saison 2011/2012 ging die Reise zum SV Biederbach. Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Die Heimmannschaft versuchte über 90Minuten mit langen Bällen die Landesliga-Reserve zu überwinden und diese passte sich einfach an. Es kam kaum Spielfluss zustande. Die besseren Chancen hatte der Gastgeber, sodass unterm Strich der Punkt für den TVK 2 eher glücklich zustande kam. Das Tor erzielte C.Fischer nach 20 Minuten überraschend für die Landesliga-Reserve, ehe der Ausgleich nach 55.Minuten fiel. Dass für nächste Woche gegen die noch ungeschlagene DJK Heuweiler eine deutliche Leistungssteigerung von Nöten sein wird um etwas Zählbares zu holen, dürfte allen beteiligten klar sein. Aufstellung: D.Trautmann, A.Hoffmann, P.Weiler, A.Vincenzo, T-Mößner, M.Trautmann (65.F.Grafmüller),F.Drumm, T.Lühring, K.Kranzer, C.Fischer, T.Grandy (50min. T.Förderer) Tor: 0:1 C.Fischer 20min,

TV Köndringen 2 – DJK Heuweiler

2:4

Aufstellung: M.Eichholz, A.Hoffmann, D.Schröder, F.Drumm, P.Weiler, T.Mößner ( 72.min. F.Grafmüller ) , C.Fischer ( 65.min. T.Förderer) , B.Storz ( 70.min. T.Grandy ), K.Kranzer, M.Keller, T.Stettner Tore: K.Kranzer, T.Stettner 20

17


II Mannschaft Tabelle – Kreisliga B Platz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14.

Mannschaft DJK Heuweiler VFR Vörstetten FC Denzlingen 3 FC Kollnau FC Sexau FC Teningen 2 SV St. Peter SF Elzach-Yach 2 SV Biederbach SV Waldkirch 2 TV Köndringen 2 ÜTSE Emmendingen Spfr. Obersimonswald AC Milan Waldkirch

Sp. 4 3 4 2 2 4 2 4 4 4 2 2 2 3

g 4 3 2 2 2 2 1 1 0 0 0 0 0 0

u 0 0 1 0 0 0 1 1 2 2 1 0 0 0

v 0 0 1 0 0 2 0 2 2 2 1 2 2 3

Torverh. 18:6 15:5 9:9 10:1 10:2 12:6 3:2 6:10 7:15 5:16 3:5 3:8 1:7 5:15

Sonntag, 11. September 15 Uhr FC Kollnau – TV Köndringen II

Saison 2011/12 · KREISLIGA B II · 2. Mannschaft Differenz 12 10 0 9 8 6 1 -4 -8 -11 -2 -5 -6 -10

Punkte 12 9 7 6 6 6 4 4 2 2 1 0 0 0

Datum

Heim

Gast

So 28.08.11 So 04.09.11 So 11.09.11 Fr 16.09.11 Fr 23.09.11 So 02.10.11 So 09.10.11 So 16.10.11 So 23.10.11 So 30.10.11 So 06.11.11 So 13.11.11 So 20.11.11

SV Biederbach TV Köndringen 2 FC Kollnau TV Köndringen 2 SV Waldkirch 2 FC Denzlingen 3 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach FC Teningen 2 SV St. Peter TV Köndringen 2 ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2

TV Köndringen 2 DJK Heuweiler TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 AC Milan Waldkirch TV Köndringen 2 Spfr.Obersimonswald

Tore

So 11.03.12 So 18.03.12 So 25.03.12 So 01.04.12 Do 05.04.12 So 15.04.12 So 22.04.12 So 29.04.12 So 06.05.12 So 13.05.12 So 20.05.12 Mo 28.05.12 So 03.06.12

TV Köndringen 2

ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2 SV Biederbach TV Köndringen 2 SV Waldkirch 2 FC Kollnau TV Köndringen 2 FC Denzlingen 3 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach 2 FC Teningen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2

1:1 2:4 15.00 18.30 18.30 13.00 15.00 12.30 12.00 15.00 12.00 15.00 14.30

TVK - Torschützen C. Fischer Kranzer, Stettner

RÜCKRUNDE Spfr. Obersimonswald

TV Köndringen 2 DJK Heuweiler TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV St. Peter AC Milan Waldkirch

15.00 15.00 15.00 15.00 18.00 15.00 15.00 15.00 15.00 15.00 11.00 15.00 15.00

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft Name

Einssätze

Ein-

Aus-

Tore

Gelb Rot

Bäckerei  Konditorei  Cafe Neudorfstr. 2 79331 Teningen Tel.: 07641 / 9622151 Öffnungszeiten: Mo – Sa 6 – 18 Uhr Sonntag und Feiertags 7 – 18 Uhr

1

2 1 2 2 2 2 2

1 2 1

1 1

1

66 9 13 116 90 38

1

15 24 76 2 2 3 78

1

1 2 1 2 1 1 1

1 1

1 1

1

1

2

Gesamteinsätze und Tore in der 2. Mannschaft, Stand: 04.09.2011

16

Spiele für den TVK Saisonbeginn

Wechslung Alfonso Vincenzo Alpar Mazlum Dengler Marc Drumm Frank Eichholz Martin Fischer Christian Förderer Tobias Grafmüller Fabian Grandy Thomas Hoffmann Andreas Hoffmann Yannik Jöslin Simon Keller Mikel Kranzer Karsten Lühring Tobias Maier Stefan Mößner Thomas Schröder Dominik Stettner Tobias Storz Benny Storz-Renk Dusty Trautmann Daniel Trautmann Matthias Weber Marvin Weiler Philip

Rote Karte

5 92 61 22 78 22 5 44 9

aktuell

Tore für den TVK Saisonbeginn

67

1 1

118 91 40 2 17 26 78

31

4 80 1

1 61

94 62 23 79

7 2 7 21 9

15

aktuell

16

4 5

1 6 14 11 WL

21


Unterstützen Sie den TVK…

Weine aus dem Herzen des Breisgaus

Spielberichte - I Mannschaft

Im zweiten Heimspiel der zweite Sieg! TV Köndringen-Bahlinger SC 2 3:2 ( 2 : 0 )

Öffnungszeiten: Mo + Mi Sa

18 – 20 Uhr 10 – 12 Uhr

Winzerhüs GmbH 79331 Köndringen Klingelgasse 10 Telefon 07641-95 76 33 Telefax 07641-95 76 34 winzerhuesgmbh@gmx.de

ür ine f Term ben und pro Wein derungen Wan n zu de eiten z s ung Öffn per mail od e r

Als in der 70. Minute Felix Schätzle nach einem Foulspiel mit Gelb Rot vom Platz flog,da befürchteten nicht wenige, daß das Heimspiel gegen die Bahlinger Oberligareserve noch verloren gehen könnte. Denn zuvor hatten die Gäste die Köndringer 2-0 Führung aus der ersten Hälfte binnen weniger Minuten ausgleichen können. Aber wie so oft setzte die Unterzahl beim TVK neue Kräfte frei. Und als der eingewechselte Markus Neuer Oliver Oberkirch im Strafraum in Ballbesitz brachte konnte dieser nur durch ein Foul vom Torerfolg gehindert werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Mario Hess in der 81. Minute sicher zum 3-2 Siegtreffer. Köndringen begann stark, kontrollierte das Spiel und ließ geschickt Ball und Gegner laufen. Die logische Konsequenz das frühe 1-0 durch den Mann des Spiels Mario Hess. Denn auch der zweite Treffer ging auf das Konto des jungen Angreifers der vor der letzten Saison aus Eichstetten zum TVK gewechselt war. Vorallem das 2-0 kurz vor der Pause war eminent Wichtig, da die Heimelf spätestens Mitte der ersten Hälfte aus den Tritt geraten war. Auch nach der Pause sah es lange Zeit danach aus, als würde Bahlingen das Spiel noch drehen können. Und in der Tat brachte der Doppelschlag nach gut einer Stunde die für den Gast so erhoffte Resultatsverbesserung. Aber das bessere Ende ergab sich dann doch für den willenstarken TV Köndringen. Aufstellung: Arndt, Schwaab, Gräßle, S.Trautmann, Schätzle, Betting (Büchner), Möhrle, Bärwald (Neuer), Oberkirch; Wassmer, Hess Tore: Hess Mario Bernd Schmidt

SC Wyhl – TV Köndringen 3 : 0 (1 : 0) Wyhl verdienter 3 : 0 Sieger gegen den TVK Der Gastgeber Wyhl war von Beginn an die aggressivere Mannschaft und stürzte die Abwehr des TV Köndringen von einer Verlegenheit in die andere. Vor allem Torhüter Arndt war es zu verdanken, dass man nicht schon nach 10 Minuten im Rückstand lag. Pech für den TVK war aber auch, dass ein Tor in der 16. Minute von Dimirti Bärwald, ungerechterweise nicht anerkannt wurde. Wer weiss, wie dann das Spiel gelaufen wäre. Nach einer zu kurzen Abwehr die beim Gegner landete dann die Führung für Wyhl in der 26. Minute mit einem unhaltbaren Schuss aus gut 20 Meter. In der zweiten Halbzeit versuchte der TVK alles um dem Spiel noch eine Wende zu geben und hatte durch Mario Hess (48.) gleich eine gute Tormöglichkeit, doch der Wyhler Torhüter war auf dem Posten. Als dann dem SC Wyhl gegen eine an diesem Tag überforderte TVK-Abwehr der zweite Treffer gelang war das Spiel entschieden und der dritte Treffer nur noch Formsache. Fazit: Gegen eine ganz starke Wyhler Mannschaft zeigte der TVK an diesem Tag zu wenig und hatte keine reelle Chance zu gewinnen. Für den TVK stehen nun zunächst gegen Kirchzarten und dann Elzach-Yach zwei Heimspiele an. Hier gilt es nun wieder zu versuchen zu Punkten zu kommen. Besonders gegen den noch sieglosen Verbandsligaabsteiger Kirchzarten ist ein Sieg Pflicht, aber auch dieser Gegner darf nicht unterschätzt werden, wenn der TVK keine böse Überraschung erleben will. Aufstellung: Arndt, Büchner, Gräßle, Trautmann, P. Möhrle (84. M. Möhrle), Schwaab, Betting (46. Schätzle), Wassmer, Oberkirch (80. Keller), Hess, Bärwald. Tore: 1:0 (26.) Herdrich, 2:0 (67) Shehu, 3:0 (73) Mamier. Zuschauer: 420. Willi Lehmann 22

15


Tabelle Landesliga Staffel 2 Platz

Mannschaft

FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga

Sp.

g

u

v

Torverh.

Differenz

Punkte

1.

SC Wyhl

4

3

1

0

12:3

9

10

2.

Bahlinger SC 2

6

3

1

2

10:6

4

10

3.

SV Munzingen

5

3

1

1

7:4

3

10

4.

FC Zell

4

3

0

1

9:4

5

9

5.

FV Lörrach-Brombach

4

2

2

0

7:4

3

8

6.

FC Teningen

4

2

1

1

12:9

3

7

7.

Spvgg Untermünstertal

4

2

1

1

10:7

3

7

8.

SV Rhodia Freiburg

4

2

0

2

10:6

4

6

Hintere Reihe von links: Alexandra Steiner, Katharina Gräßler, Diana Pachulski, Isabel Zeiser, Maria Cilona, Carina Held, Cynthia Frangione, Laura Meister, Anna Sartor

9.

FC Auggen

4

2

0

2

7:3

4

6

Mittlere Reihe von links: Co Trainer Axel Höfflin, Sabrina Boos, Birgit Koch, Ina Klang, Natascha Metzger, Alexandra Grandy, Stefanie Schmieder, Pia Kreutner, Natalie Breisacher, Julia Ochs, Trainer Bernd Schmidt, Brigitte Nägele

10.

Freiburger FC

4

2

0

2

6:4

2

6

11.

SF Elzach-Yach

4

1

3

0

7:6

1

6

12.

TV Köndringen

4

2

0

2

4:6

-2

6

13.

SV Heimbach

5

1

0

4

5:12

-7

3

14.

FC Steinen-Höllstein

4

0

2

2

2:8

-6

2

15.

SV Herten

4

0

0

4

4:16

-12

0

16.

SV Kirchzarten

4

0

0

4

1:15

-14

0

Sitzend von links : Jana Schäfer, Melanie Gumpert, Sarah Dörner,Isabella Maier, Jasmin Fuchs, Elke Weißhaar, Juliane Kern, Katrin Bauser, Anja Sommer, Jana Höfflin, Celine Weber Es fehlt: Lisa Bickel, Anke Hirzel, Silvia Schindler, Yvonne Messer, Katrin Neumann, Gina Beitz, Katharina Iannetta, Annika Farkas

Kompaktwochenende der Frauenmannschaft! Wenn Trainer Schmidt seine Mädels zum Kompaktwochenende bittet, dann bedeutet das nichts anders als unglaubliche Anstrengungen, Leiden und Schmerzen. Denn das ist das, was diese Trainings-tortur so mit sich bringt. 5 Trainingseinheiten innerhalb von nur 40 Stunden, darunter die so gefürchtete „Treppe“ haben noch jeder Sportlerin gehöhrigen Respekt eingeflößt. Die 4 Einheiten auf dem Trainigsplatz sind dabei zwar anspruchsvoll aber doch noch irgendwie zu verdauen. Aber das was sich am Samstag Mittag in der Emmendinger Unterstadt abspielte war doch außergewöhnlich. Hinter der Steinhalle gibt es einen etwa 200m langen steilen Weg, der über 90 Treppenstufen den Berg nach oben führt. Zehn mal schickte der Couch seine Truppe diesen Parcour entlang. Was am Ende die beeindruckende Zahl von 2000m und 900 Stufen bedeutete. Abgerundet wurde das Wochenende durch ein gemeinsames Grillen und das Testspiel am Sonntag Abend gegen die zweite Mannschaft des FV Windenreute. Ein Dankeschön an Brigitte Nägele, die wie immer das Team bestens betreute. SG Ködringen/Teningen Frauen-Fv Windenreute 2 = 3 - 1

Ingrid Storz Im Hebelwinkel 12 79331 Köndringen

Tel.:07641-8371 Fax:07641-1264

www.ersatzteile-storz.de service@ersatzteile-storz.de Für Haushaltsgeräte - Kundenservice - Neugeräte Verkauf 14

Zum Abschluß des Trainingswochenendes trat das Frauenteam der SG Köndringen gegen die Zweite Mannschaft des Landesliga Aufsteigers FV Windenreute an. Das junge Team des Gastes gilt in der Kreisliga B als der große Meisterschafts Kandidat.Von Beginn an entwickelte sich eine tempogeladene, abwechslungsreiche Begegnung. Früh brachte Metzger die Heimelf auf Vorlage von Breisacher mit 1-0 in Führung. Aber in einem offenen Spiel konnte der Gast schon nach 15 Minuten ausgleichen.Ein ums andere mal durfte sich Weisshaar im Tor der SG auszeichnen. Mit dem 2-1 nach 25 Minuten stellte Schmieder die Halbzeitführung sicher. Nach der Pause war es erneut Metzger die zum 3-1 in die Maschen traf. Bis zum Schluß lieferten sich beide Manschaften einen offenen Schlagabtausch. Doch aufgrund starker Torhüter Leistungen auf beiden Seiten blieb es am Ende beim verdienten Erfolg der Heimelf. Aufstellung: Weisshaar, Grandy (Pachulski), Maier, Bickel, Klank (Boos), Bauser (Dörner), Gumpert, Metzger, Kreutner (Koch), Breisacher (Schäfer), Schmieder (Francione) Tore: 1-0 6. Metzger,1-1. 15.2-1 25 Schmieder, 3-1 50. Metzger. Berichte: Bernd Schmidt 23


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga Datum So 18.09.11 Sa 01.10.11 So 09.10.11 Sa 16.10.11 Sa 22.10.11 Sa 29.10.11 Sa 05.11.11 Sa 12.11.11 Sa 27.11.11

Heim SG Köndringen SG Hausen SG Köndringen TuS Oberrotweil SG Köndringen TuS Obermünstertal SG Köndringen SG Bugg.Seefelden SG Köndringen

Gast FC Weisweil SGKöndringen FC Simonswald SGKöndringen FC Freiburg St.Georgen SG Köndringen SC Eichstetten SG Köndringen SF Eintracht Freiburg

Sa 27.03.12 Sa 24.03.12 Sa 31.03.12 So 15.04.12 So 22.04.12 So 29.04.12 So 06.05.12 So 13.05.12 So 20.05.12

Rückrunde FC Weisweil SG Köndringen FC Simonswald SG Köndringen FC Freiburg St.Georgen SG Köndringen SC Eichstetten SG Köndringen SF Eintracht Freiburg

SG Köndringen SG Hausen SG Köndringen TuS Oberrotweill SG Köndringen TuS Obermünstertal SG Köndringen SG Bugg.Seefelden SG Köndringen

Beginn Torschützen 13.00 17.30 13.00 12.30 16.00 17.00 17.00 15.00 14.00 14.30 17.00 18.00 17.00 13.00 13.00 11.00 18.00 16.00

Saison 2011/12 · LANDESLIGA Südbaden - Staffel II Datum Fr 12.08.11 So 21.08.11 So 28.08.11 Fr 02.09.11 So 11.09.11 So 18.09.11 So 25.09.11 So 02.10.11 So 09.10.11 So 16.10.11 So 23.10.11 So 30.10.11 So 06.11.11 So 13.11.11 So 20.11.11

Heim TV Köndringen FC Auggen TV Köndringen SC Wyhl TV Köndringen TV Köndringen TV Köndringen FC Zell TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen

Spvvg. Untermünstertal

So 27.11.11 So 04.12.11 So 11.03.12 So 18.03.12 So 25.03.12 So 01.04.12 Sa 07.04.12 So 15.04.12 So 22.04.12 Sa 28.04.12 Fr 04.05.12 So 13.05.12 So 20.05.12 Sa 26.05.12 So 03.06.12

Rhodia Freiburg TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen SV Kirchzarten SF Elzach-Yach TV Köndringen

TV Köndringen FC Auggen TV Köndringen SC Wyhl TV Köndringen TV Köndringen

14.30 14.30 15.00 14.30 15.00 15.00

FV Lörrach-Brombach

Spvgg Untermünstertal

TV Köndringen FC Zell TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen

15.30 15.00 15.00 15.30 18.45 15.00 15.00 17.00 15.00

FV Lörrach-Brombach

Gast Rhodia Freiburg TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen SV Kirchzarten SF Elzach-Yach TV Köndringen

Tore 1:0

TVK - Torschützen Oberkirch

1:0 3:2 3:0 15.00

TV Köndringen Freiburger FC TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen SV Herten FC Steinen-Höllstein TV Köndringen

Hess 3

15.00 15.00 15.00 15.00 15.00 15.00 14.30 14.30 14.30 14.45

RÜCKRUNDE

TV Köndringen Freiburger FC TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen SV Herten TV Köndringen

FC Steinen-Höllstein

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2011/12 Name

Einssätze

Ein-

Aus-

Tore

Gelbe Karte

4 3 4 3 4 1 3 2 2 1 4 2 4 3 4 1 2 4 3

2 1

Spiele für den TVK aktuell

95 82 25 135 373 199 29

99 85 29 138 377 200 32

1

26

1

30

28 1 34 2 97 43 29 1 57 150 3

1 1 1

2

1

1

1 3

1

1 2 2

1

1

1

1 1 2

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand: 02.09.2011

24

Rote Karte

Saisonbeginn

Wechslung Alpar Mazlum Arndt Alexander Bärwald Dimitri Betting Benjamin Büchner Michael Gräßle Stephan Guth Hans-Peter Hess Mario Keller Mikel Metzger Sebastian Möhrle Markus Möhrle Peter Neuer Markus Oberkirch Oliver Schätzle Felix Schwaab Wito Storz-Renk Dusty Storz-Renk Lars Trautmann Stefan Wassmer Ralf

Gelb Rot Karte

93 40 25

1 55 146 3

Tore für den TVK Saisonb

aktuell

17 1 17 89 16 2 10 1

42

43

1 4 2

WL

13


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga Name

Eins- Ein- Aus- Tore Vor- Skorersätze lagen punkte Wechslung

Spiele für den TVK

Tore für den TVK

Saisonbeginn aktuell Saisonbeginn aktuell 33

Weisshaar, Elke Kern Juliane Fuchs Jasmin

Meister Laura Grandy, Alexandra

16

Maier, Isabella

71

6

Bickel Lisa

29

12

IMPRESSUM

Klang, Ina

63

HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991

Sartor Anna Maria

VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Gert Engler, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer, eMail: Ute.Buderer@gmx.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Marc Mitterer, Gert Engler, Karsten Kranzer, Harald Meier, Willi Lehmann, Ute Buderer FOTOS Heike Storz, Uwe Renk, Willi Lehmann

Pachulski, Diana

73

31

Kreutner Pia Breisacher Natalie Bauser Katrin Metzger, Natascha

70

25

ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer

Gumpert, Melanie

37

1

GESTALTUNG + DRUCK BLUMoffsetDRUCK, Teningen

Schäfer, Jana

32

5

Koch, Birgit

70

2

Schmieder, Stefanie

59

27

Dörner, Sarah

36

16

TVK - FuSSball erscheint zu jedem Heimspiel der 1. Mannschaft

Sommer Anja

Frangione Cynthia Stand: Saisonbeginn September 2011

Ein herzliches Dankeschön an Bernd und Brigitte für das supertolle „Kompaktwochenende“ !!! Liebe Grüße von euren Mädels

12

25


Unser heutiger Gast: SV Kirchzarten

Vereinskurzprofil:

Gründungsdatum: 1922 Vereinsfarben: Rot/Weiß Stadion: Dreisamtalstadion Kirchzarten Mitgliederzahl: ca. 3200 Abteilungen: 10

Vereinskurzprofil:

Gründungsdatum: 1922 Vereinsfarben: Rot/Weiß Stadion: Dreisamtalstadion Kirchzarten Mitgliederzahl: ca. 3200 Abteilungen: 10

Alu-Fenster, -Türen und -Wintergärten oder Produktionshallen aus Stahl – mit uns treffen Sie die beste Wahl! Wiesenstraße 8 79364 Malterdingen Tel. 0 76 44 / 9106 - 0 Fax 0 76 44 / 91 06 - 20 www.winmau.de

obere Reihe: Spielausschuß Ullrich Rudolf, Masseur Ulrich Zipfel, Boris Bösch, Michael Loks, Tobias Budean, Alexander Kolotow, Vito Esposito, Roland Afonofe, Thorsten Lüdtke, Trainer Wolf Haller mittlere Reihe: Vorstand Jürgen Friedmann, Joachim Weißer, Betreuer Klaus Cromer, Abteilungsleiter Sebastian Rombach, Sebastian Schmidt, Leotrim Koca, Benjamin Hug, Henry Osajere, Christian Kaindl, Dirk Bank, Betreuer Christian Kromer, Doris Cromer, Trainer Georg Huber vordere Reihe: Alhagie Nyassi, Michael Huber, Christoph Vetter, Frank Bösel, Patric Lüdtke, Johannes Hevler, Stefan Huber, Enrico Maffuci Es fehlen: Dominik Graf, Gehad Hassoun, Darjan Mijatovic, Arsim Asllani

26

11


Allgemeines zu sportiver Ernährung Um die Wichtigkeit einer optimalen Ernährung des Fussballers nachvollziehen zu können, muss man zunächst einige ernährungswissenschaftliche Fakten verstehen: Die menschliche Nahrung setzt sich aus sieben Bausteinen zusammen: Kohlenhydrate: Hierzu zählen Einfachzucker (Traubenzucker, Fruchtzucker), Zweifachzucker (Haushaltszucker), Mehrfachzucker (Maltodextrin) sowie Vielfachzucker (Stärke in Nudeln, Brot, Kartoffeln). Die Kohlenhydrate dienen primär der Deckung des Energiebedarfs. Eiweiße/Proteine: Proteine bestehen aus einzelnen Aminosäuren und kommen zum Beispiel in Fleisch, Fisch und Getreide vor. Normalerweise ist die Versorgung mit Eiweißen durch die Kost ausreichend gedeckt, lediglich in besonderen Situationen wie zum Beispiel nach einem extremen Kraft- oder Schnelligkeitstraining ist eine zusätzliche Aufnahme beispielsweise durch Recovery-Drinks sinnvoll. Fette: Fette und Öle bestehen überwiegend aus Fettsäuren. Die Fettsäuren können gesättigt (chemisch ohne Doppelbindungen) oder ungesättigt (mit Doppelbindungen) sein. Da der Mensch einige Fettsäuren nicht selbst produzieren kann, muss er sie mit der Nahrung aufnehmen. Diese so genannten essentiellen Fettsäuren kommen zum Beispiel in hochwertigen Speiseölen verstärkt vor. Abgesehen von der Bedarfsdeckung mit essentiellen Fettsäuren sollte die Fettaufnahme möglichst gering gehalten werden. Vitamine: Vitamine sind lebensnotwendige organische Verbindungen und kommen in fettlöslicher (A, D, E, K) und wasserlöslicher Form (B1, B2, B6, B12, Folsäure, Pantothensäure, Niacin, Biotin, C) vor. Da der menschliche Organismus sie nicht oder nur teilweise herstellen kann, müssen sie von außen zugeführt werden. Durch eine gesunde und abwechslungsreiche Mischkost ist eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen gewährleistet. Der Vitaminbedarf eines Sportlers erhöht sich aufgrund des verstärkten Umsatzes der Hauptnährstoffe je nach Intensität und Umfang der betriebenen Sportart. Mineralien: Mineralien wie Natrium, Kalium, Kalzium und Magnesium sind in vielen Lebensmitteln in unterschiedlichen Mengen enthalten. Auch die Spurenelemente wie zum Beispiel Eisen, Zink oder Selen gehören zu den Mineralien. Der Mineralienbedarf steigt mit zunehmender Belastung, deshalb sollte auf eine ausreichende, bedarfsangepasste Versorgung geachtet werden, z.B. eine erhöhte Kochsalzzufuhr bei verstärktem Schwitzen. Ballaststoffe: Die Ballaststoffe regen durch ihr Volumen die Darmbewegung an und fördern den Transport des Darminhalts. Sie kommen überwiegend in pflanzlicher Nahrung vor und bestehen beispielsweise aus Kohlenhydraten wie Cellulose, die der Mensch nicht verwerten kann. Wasser: Der Mensch besteht zu 70 Prozent aus Wasser. Schon ein Defizit von zwei Prozent des Körpergewichts kann die Ausdauerleistungsfähigkeit beeinflussen, ab vier Prozent kommt es zu schweren Störungen und Leistungsverlusten. Wenn man erst auf das Durstgefühl wartet, kann es schon zu spät sein, denn erst wenn man über einen Liter Flüssigkeit ausgeschwitzt hat, verlangt der Körper Nachschub - die Leistung ist dann aber schon herabgesetzt. Wasser wird neben dem Trinken auch über das Essen aufgenommen. Spezielle Sportgetränke bieten den Vorteil, dass neben der Flüssigkeit gleichzeitig Kohlenhydrate und Mineralien zugeführt werden können. 10

27


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Für das Unvorhersehbare im Leben: der neue Jazz Hybrid.

Stellvertreter: Kassenwart: Jugendleiter:

Harald Meier Thorsten Kranzer Bernd Schmidt Uwe Albrecht Ralf Huber Gert Engler

Abb. zeigt Sonderausstattung.

Mannschaftskader Tor:

• Außenspiegel elektrisch verstellbar und beheizbar • CVT-Automatikgetriebe mit Schaltwippen am Lenkrad • Fensterheber vorn und hinten elektrisch bedienbar • Klimatisierungsautomatik mit Pollenfilter • Privacy Glass (abgedunkelte Scheiben hinten) • Radio mit CD-Spieler (MP3) mit AUX-Eingang Jazz Hybrid Comfort bei uns schon ab

Abteilungsleiter: Sportl. Leitung.:

€ 18.900,-

Kraftstoffverbrauch Jazz Hybrid Comfort in l /100 km: innerorts 4,6; außerorts 4,4; kombiniert 4,5. CO2-Emission in g/km: 104 (Alle Werte gemessen nach 1999/100/EG)

Alexander Arndt, Martin Eichholz Tobias Zeiser Abwehr: Maslom Alpar, Michael Büchner, Marc Dengler, Stephan Gräßle, Markus Möhrle, Felix Schätzle, Lars Storz-Renk Mittelfeld: Benjamin Betting, Mikel Keller, Peter Möhrle, Markus Neuer, Wito Schwaab, Stefan Trautmann, Ralf Wassmer, Marvin Weber Angriff: Dimitri Bärwald, Hans-Peter Guth, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch, Dusty Storz-Renk Trainer: Marc Mitterer seit Juni 2011 Co.-Trainer: Dietmar Fischer

Postanschrift:

E-Mail:

Willi Lehmann Hauptstr. 34 79331 Teningen willi-lehmann@web.de

Homepage:

www.tv-koendringen-fussball.de

Portrait Gründerjahr: Abteilung Fussball Stadion: Mitglieder (Gesamtverein): Abteilung Fussball: Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1920 1955 Elzstadion ca. 1300 ca. 350

1960/61 1971/72 1989/90 1998/99 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – Saison 2011/12 Hintere Reihe von links: Marvin Weber, Wito Schwaab, Dimitri Bärwald, Felix Schätzle, Michael Büchner, Lars Storz-Renk, Hans-Peter Guth, Benjamin Betting, Stefan Trautmann, Sponsor Edgar Trautmann Mittlere Reihe von links: Trainer Marc Mitterer , Torwarttrainer Ralf Huber, Co-Trainer Dietmar Fischer, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch, Markus Möhrle, Stephan Gräßle, Spielausschuss Bernd Schmidt &Thorsten Kranzer, Brigitte Nägele Sitzend von links: Dusty Storz-Renk, Markus Neuer, Ralf Wassmer, Tobias Zeiser, Alexander Arndt, Martin Eichholz, Maslom Alpar, Marc Dengler, Mikel Keller, Betreuerin Sabrina Boos Es fehlt: Peter Möhrle

28

9


Ball-Geschichte od. wie Uwe Seeler sagte: Der Ball ist rund Ballgeschichte Die früheren Bälle -wie der aus dem englischen Cup-Finale von 1903 - waren weder besonders rund noch besonders elastisch. Die von einer Lederhaut umgebenen luftgefüllten Schweinsblasen hatten eher ovale Form. Bevor Bälle mit runden, wasserdichten Gummischläuchen hergestellt werden konnten, musste gegen Ende des 19. Jahrhunderts erst ein Lösungsmittel für Kautschuk erfunden werden. Rund waren die Bälle dann allerdings immer noch nicht. An der Stelle, wo man ihn mangels eines geeigneten Luftventils verschnüren musste, blieb ein kleiner “Hubbel”, der beim Kopfball-Kontakt oft zu bösen Verletzungen führte. So wurde der unverschnürte Ball in einer Anzeige aus den 20er Jahren als grosse Errungenschaft gepriesen. Doch auch diese Lederbälle blieben im Spielbetrieb unberechenbar: Auch wen sie noch so gut eingefettet waren, wenn es regnete, dann sogen sie sich unweigerlich mit Wasser voll und wurden im Laufe des Spiels immer schwerer.

Der offizielle Ball Das Geheimnis des Fussballs ist ja der Ball ( Uwe Seeler ) Der Umfang des Balles bei Spielbeginn darf nicht mehr als 71 und nicht weniger als 68 cm betragen. Das Gewicht des Balles darf zu Beginn nicht mehr als 453 und nicht weniger als 386 Gramm sein. Der Druck soll 0,6 bar, 0,7 atü entsprechen.

FIFA - Normen Den offiziellen WM-Ball stellt seit 1970 “adidas”. Ein von der FIFA eingeführtes Gütesiegel garantiert Mindestnormen hinsichtlich der Qualität und Eigenschaft. Ein heutiger Ball wird nicht mehr aus Leder hergestellt. Er besteht aus Kunststoff, hauptsächlich Neopren. Denn er soll wasserdicht sein und sich nicht, wie bei Leder unvermeidlich, mit Feuchtigkeit vollsaugen. Richtig rund soll er auch sein, deshalb wird er in Labors vermessen und im Windkanal werden die Flugeigenschaften getestet

Ball - Anekdoten Als die per Hand gefertigen Bälle sich noch durch hohe Individualität auszeichneten, hatten die Fussballer ein besonders intimes Verhältnis zu ihrem Spielgerät. Man war bestrebt, möglichst mit dem eigenen, gewohnten Ball zu spielen. Dass Uruguay 1930 Weltmeister wurde, wird unter anderem darauf zurückgeführt, dass sie in der 2. Halbzeit mit “ihrem” Ball spielen durften. Auf die Frage, wie es ihm gelänge, Eckstösse direkt zu verwandeln, gab Mario Basler die frappierend einfache Antwort: “Das Ventil des Balles muss immer oben liegen und die Markierung des Herstellers rechts - und da haue ich drauf, fertig.“ Ich glaube der Ball hat ein anderes Abrollverhalten.”Heribert Fassbender über das Zusammentreffen des runden Leders mit dem ungewohnten amerikanischen Rasen bei der WM 1994.

Ballbeherrschung Da war ein sinnliches Verhältnis zu meinem Objekt, das bei jedem Fusstritt anders reagierte, das stets anders behandelt werden wollte. (Günter Netzer) Die verschiedenen Techniken der Ballbehandlung mit dem Fuss erfordern ein feines Körpergefühl und sind selbst für Begabte nur in langjähriger Übung zu erlernen. Daher liegen im Fussball geniale Kunst und hilflose Stümperei so dicht beieinander wie in keinem anderen Spiel. Ein Fussballspieler muss die Eigengesetzlichkeit des Balls verstehen, muss sich in den Ball hineinversetzen und sich seiner Bewegung anschmiegen, das widerspenstige Objekt unter Aufbietung aller körperlichen Geschicklichkeit bändigen. Bei der Ballannahme darf er die Eigenbewegung des Balles nicht brechen, sondern muss sie wahrnehmen, aufnehmen und umleiten. Der Fuss muss dem hoch oder flach einfallenden Ball entgegengeführt und noch vor dem Moment des Auftreffens im richtigen Tempo zurückgenommen werden, um die Wucht zu nehmen. Nur wenn der Spieler der Ballbewegung entgegenkommt und sie gleichsam verlängert, kann er für einen Augenblick so gezähmt werden, dass er spielbereit vor den Füßen liegenbleibt. Erkennt ein Spieler den Ball nicht als Spielpartner an, der viel Gefühl verlangt, so verweigert er sich im spröden Zurückprallen. Filigranen Technikern gelingt es, den Ball mit der sanft mitschwingenden Oberseite des Fusses aufzufangen, sie können den Ball annehmen und führen, als ob sie Magneten an den Füssen haben. 8

29


Die TVK - Jugend - Fußballseite

Der Trainer hat das Wort ...

Die Jugendabteilung 2011

Trainer: Marc Mitterer

Jugendleiter: Gert Engler Tel.: 07641-536 23 E-Mail: jugendleiter@tv-koendringen-fussball.de

Trainer der I Mannschaft seit 1. Juli 2011 Tel.: 0173 / 7001181

2. Jugendleiter: Said Sahri Schriftführerin: Ute Buderer Passstelle Jugend: Helmut Fischer Jugendvertreter: Yannik Hoffmann Jugendbeisitzer: Lara DePetri, Sabrina Schwer Jugendspieler:

E-Mail: Marc.Mitterer@web.de

ca. 100 Liebe Zuschauer, Fans und Förderer des TVK, Zum heutigen Heimspiel gegen den SV Kirchzarten möchte ich Sie liebe Zuschauer/innen ganz herzlich begrüßen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen und dem Schiedsrichtergespann.

Jugendfußball – Trainingstage Saison 2011/12 Staffel/SG

Trainer

Kontakt

Tr-Tag

Zeit

Spielort

Sandor Zele

0176-530 010 03

Di u. Do.

18.00-19.30 Uhr

Teningen

Roberto Notaro

0176-270 98 40

Marvin Weber

0160-970 449 80

Mo und Mi

18.00-19.30 Uhr

Köndringen

Tobias Trautmann

0151-431 028 86

Klaus Nestler

07641-390 4

Di und Do

17:30-19.00 Uhr

Teningen

Siegfrid Frick

07641-470 83

Claudio DePetri

0172-293 600 30

Dienstag

17.30-19.00 Uhr

Mundingen

Senad Idenov

07641-934 932

Donnerstag

17.30-19.00 Uhr

Köndringen

TV Köndringen mit Gastspieler

Fabian Grafmüller

0170-528 6816

Mo und Mi

16:30-18:00 Uhr

Köndringen

vom SV Heimbach

Markus Sartison

07641- 912 422

Florian König

07641 – 444 80

Mo und Mi

16:30-18:00 Uhr

Köndringen

Manuel Lewnowski

07641 – 573 252

A – Jugend Bezirksliga SG Teningen / Köndringen Jahrgang: 1993 / 94 B – Jugend Kreisliga 1 SG Köndringen / Teningen Jahrgang: 1995 / 96 C - Jugend Kreisklasse 1 SG Teningen / Köndringen Jahrgang: 1997 / 98 D - Jugend Kreisliga 1 SG Köndringen / Mundingen Jahrgang: 1999 / 00 E - Jugend: Kleinfeld 7

Jahrgang: 2001 / 02 F - Jugend: Turnierform TV Köndringen

Ich wünsche Ihnen ein attraktives, interessantes und erfolgreiches Fußballspiel und bitte alle Fans um lautstarke und positive Unterstützung für unsere Mannschaft.

Jahrgang: 2003 / 2004 G - Jugend: Turnierform TV Köndringen

Anmeldung nach den Ferien beim Jugendleiter

Jahrgang: 2005 und jünger

30

Nach vier Spieltagen stehen wir mit zwei Heimsiegen und zwei Auswärtsniederlagen in einer Situation mit der wir alle nicht ganz glücklich sind. Leider konnten wir in der Punkterunde noch nicht an unsere sehr guten Heimspiele der Vorbereitung anknüpfen. Wir hatten gegen Bahlingen und Wyhl im Spiel mit Ball zu viele technische Fehler, so dass wir nicht in der Lage waren unser Spiel umzusetzen. Wo es gegen Bahlingen noch zu einem glücklichen Sieg gereicht hat, waren wir in Wyhl, bis auf 20 Minuten in der zweiten Halbzeit, klar unterlegen und haben verdient verloren. Für uns gilt es nun, das Spiel mit Ball zu verbessern. Dazu gehört auch, dass wir uns auf die einfachen Dinge konzentrieren müssen und durch Laufbereitschaft und Leidenschaft ins Spiel finden. Nur wenn wir es schaffen den Ball zu kontrollieren, können wir uns auch Torchancen herausspielen. Für das heutige Heimspiel möchte ich alle warnen, den Gegner zu unterschätzen. Das letzte Ergebnis hat gezeigt, dass sich Kirchzarten an die Landesliga-Luft gewöhnt hat und kurz vor dem ersten Punkterfolg stand. Die Mannschaft besteht aus vielen jungen, technisch guten Spielern, die sich im Laufe der Saison entwickeln werden. Deshalb müssen wir von Beginn an mit hoher Konzentration ins Spiel finden. Gerade im Mittelfeld müssen wir aggressiv in die Zweikämpfe gehen. Im Gegensatz zu den letzten beiden Spielen müssen wir versuchen, besser ins Spiel zu kommen und unsere spielerischen und läuferischen Fähigkeiten besser einzubringen. Wir wollen mit Tempo, großer Laufbereitschaft und Dynamik nach Vorne spielen und uns möglichst viele Torchancen erspielen. Jeder Spieler muss dafür arbeiten, sein Potential für die Mannschaft einzubringen. Bei allem Respekt vor dem Gegner erwarte ich, dass wir unsere kleine Heimserie fortsetzen. Leider müssen wir für die nächsten Heimspiele auf Lars Storz-Renk, Wito Schwaab und Hansi Guth verzichten. Bei Alexander Arndt hoffe ich, dass seine Verletzung einen Einsatz heute zulässt. Ansonsten ist dann auch bei meiner Mannschaft die Urlaubszeit vorbei, so dass ich wieder mehr Alternativen zu Verfügung habe.

07641- 536 23

Köndringen

Vielen Dank Euer Marc Mitterer

Gert Engler

7


Tabellen Verbandsliga

Bezirksliga

REISEBÜR

im Kaufland

Kreisliga A1

Inh. Sandra Bühler

Lessingstraße 17 79312 Emmendingen

Ihre

Telefon – Touristik 0 76 41/91 21 30 Telefon – DB 0 76 41/91 21 31 Spezialistinnen für Fax 0 76 41/35 35

Sportreisen

Urlaubs-, Bahn-, Bahn-, FlugFlug- und und Schiffsreisen Schiffsreisen Urlaubs-, e-mail: rsbkaufland-online.de

Lessingstraße 17 • 79312 Emmendingen Tel. (0 76 41) 91 21 30 Fax (0 76 41) 35 35 e-mail: rsbkaufland@t-online.de

6

Bürkle-Bleiche

31


1:0

TV Köndringen

32

FC Steinen-Höllstein

SV Heimbach

FC Teningen

FC Zell

FV LörrachBrombach

SC Wyhl

FC Auggen

SV Herten

SV Munzingen

Freiburger FC

Spvvg. Untermünstertal

SF Elzach-Yach

SV Kirchzarten

Bahlinger SC

SV Rhodia Freiburg

TV Köndringen

LANDESLIGA Südbaden - Staffel II - Saison 2011/2012

3 : 2 11.09. 18.09. 02.10. 16.10. 30.10. 13.11. 04.12. 18.03. 07.04. 22.04. 04.05. 20.05. 03.06.

SV Rhodia Freiburg

27.11.

05.11. 20.11. 06.05. 11.03. 24.03. 07.04. 22.04. 13.05. 26.05. 2 : 3

Bahlinger SC

11.03. 19.05.

SV Kirchzarten

25.03. 03.06. 04.12.

SF Elzach-Yach

01.04. 23.10. 20.11. 18.03.

Spvvg Untermünstertal

15.04. 2 : 4 12.09. 25.09. 16.10.

Freiburger FC

28.04. 11.09. 23.09. 08.10. 12.11. 12.05.

SV Munzingen

13.05. 25.09. 0 : 1 22.10. 11.03. 26.05. 27.11.

SV Herten

26.05. 08.10. 22.10. 05.11. 07.04. 26.11. 10.03. 24.03.

T

4 : 0 18.09. 02.10. 16.10.

3 : 0 03.06. 25.03. 07.04. 22.04. 06.05. 13.11. 27.11. 1 : 1 18.09. 02.10. 3 : 0 30.10.

V

1 : 2 07.04. 22.04. 06.05. 20.05. 0 : 6

0 : 4 18.09. 02.10. 16.10. 30.10. 13.11.

29.04. 26.05. 0 : 0 25.09. 06.11. 3 : 3 15.04. 13.05. 27.11. 11.09. 09.10.

K

30.10. 11.11. 0 : 6 18.03. 01.04. 09.10. 06.05. 20.05. 03.06. 04.12.

Ö

0:2

4 : 0 31.03. 14.04. 22.10. 05.11. 03.06. 03.12. 17.03.

N

12.09. 15.04. 29.04. 06.11. 20.11. 3 : 2 18.03. 01.04.

D

28.04. 12.05. 19.11. 0 : 3

R

FC Auggen

1 : 0 30.10. 26.05. 27.11. 20.05. 0 : 1 17.09. 02.10. 16.10.

SC Wyhl

3 : 0 12.11. 2 : 0 10.03. 03.12. 17.09. 03.10. 15.10. 29.10. 03.06.

2 : 3 17.09. 14.04.

20.11. 11.03. 25.03. 07.04. 22.04. 06.05.

I

24.03. 07.04. 20.04. 05.05. 19.05.

N

FV Lörrach-Brombach

25.09. 04.12. 18.03. 01.04. 02.10. 22.04. 06.05. 20.05. 03.06. 2 : 0 12.09.

15.10. 30.10. 13.11. 1 : 1

FC Zell

09.10. 18.03. 31.03. 15.04. 30.10. 23.10. 19.05. 03.06. 04.12. 12.09. 25.09. 29.04.

FC Teningen

23.10. 31.03. 14.04. 28.04. 2 : 2 05.11. 19.11. 03.12. 17.03. 24.09. 09.10. 12.05. 26.05.

SV Heimbach

06.11. 15.04. 29.04. 13.05. 25.03. 20.11. 2 : 0

FC Steinen-Höllstein

20.11. 29.04. 13.05. 26.05. 22.04. 1 : 1

G

12.11. 2 : 0

E

1 : 2 01.04. 09.10. 22.10. 26.05. 27.11. 11.03.

4:0

5 : 2 12.09.

N

25.09.

0 : 2 18.09. 01.10. 23.10. 06.11. 27.11. 11.03. 25.03. 07.04.

5


I Mannschaft

Dankeschön an unsere treuen Partner... ..… für die Unterstützung durch Aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen.

Köndringen Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Taki Dufner, Fr. – Metzgerei Eisele- Landmetzgerei / Partyservice Engler, J. - Schreinerei Höfflin, A. - Zimmerei-Innenausbau Kopfmann - Elektrotechnik GmbH Lang, Bernd - Elektro-Installationen Mößner, M. - Weingut & Brennerei Ramstalhof, Fam. Engler Ruf, Ingrid - Kosmetik, Fußpflege Ruf-Extra-Reisen GmbH & Co.KG R.O.M. Kompost, M. Voigt Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi - Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. ST-Lackierungen - Auto-Rundum-Service Trautmann, Edgar – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. - Bauunternehmen Winzergenossenschaft Köndringen

4

Teningen Allianz-Versicherungen, O. Asbach BLUMoffsetDruck Bührer - Grabmale Gasthaus Adler, Bottingen Gasthaus Zum Amboss Kölblin, E. –Fliesenleger, Heimbach Marko - Malergeschäft Rehm - Cafe und Bäckerei Rotzler - Fenster- und Rollladenbau Schuhhaus Trautmann Teninger Cafe und Backshop

Emmendingen Betting -Zukunfsinitiative Haustechnik Buselmeier – Autohaus Dages – Fahrräder Grafmüller – Landmaschinen Insel 81 - Bistro Nosch – Augenoptik Reisebüro im Kaufland, Bürkle-Bleiche Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik

Malterdingen Engler, A. - Zimmerei / Treppenbau Krumm - Landtechnik Limberger, H. - Fliesenfachgeschäft Winterhalter + Maurer GmbH

Kenzingen Kenzinger Wohnzentrum Meier, E. - Büroservice Scheidel‘s Getränkemarkt Schnell – Bustouristik Schuhhaus Trautmann

Donaueschingen

Fürstlich Fürstenbergische Brauerei

Denzlingen

Hami GmbH – Automatenaufstellung

Herbolzheim

KLB Blech in Form GmbH SH electronic GmbH

Kappel-Grafenhausen Ehret Wohnbau GmbH

33


zum Schluß noch.....

Grußwort und Kommentar des Sportlichen Leiters Sportliche Leitung

Ziege ist da umgeknickt... Scheint sich um eine Schulterverletzung zu handeln. (Bela Rethy) Zu die Pressetische. (Hinweisschild im Parkstadion)

Bernd Schmidt Abteilungsleiter 2001-2010 Sportliche Leitung seit 2010 mit Thorsten Kranzer

Zu fünfzig Prozent haben wir es geschafft, aber die halbe Miete ist as noch nicht. (Rudi Völler)

Tel.: 07663 / 912214

Zum Glück hatten wir Glück. (Rui Costa)

Abteilungsleiter

Zum Schluss mußten wir Markus Happe einen Kompaß geben, damit er den Weg in die Kabine findet. (Reiner Calmund)

Harald Meier seit 2010 Tel.: 07644 / 6878 Liebe Fußballfreunde!

Zum Wohle der Mannschaft kann ich nicht nur machen, was der Trainer will. (Giovane Elber)

Zum heutigen Heimspiel darf ich Sie recht herzlich Willkommen heißen. Einen besonderen Gruß an unsere Gäste, den mitgereisten Anhang und an die Schiedesrichter der heutigen Begegnung. Nach 4 Spieltagen macht die Tabelle noch einen unentschlossenen Eindruck. Mit den 6 Punkten aus den zwei Heimspielen hat man natürlich die Optimaleausbeute verbuchen können. Aber auf des Gegners Platz haben wir noch keine Zeichen setzen können. So ist der derzeitige Tabellenplatz 12 zwar noch keine Tendenz auf einen neuerlich drohenden Abstiegskampf aber die Mannschaft dürfte mehr den je in den folgenden zwei Heimspielen den Druck verspüren mit Erfolgen sich besser positionieren zu müssen. Ich möchte erst gar keine Ansatzpunkte thematisieren was die heutige Begegnung gegen den Tabellenletzten aus Kirchzarten betrifft. Mit unserem Anspruch, den wir an uns stellen, wäre alles andere als ein Sieg eine Enttäuschung. Ich hoffe inständig, daß jedem bewußt ist, daß wir dafür hart arbeiten müssen. Und vorallem hoffe ich darauf, daß sich unsere personelle Situation deutlich verbessert. Mit der Urlaubsplanung unserer Spieler bin ich nicht unbedingt einverstanden, denn diesen könnte man doch etwas besser mit dem Spielplan in Einklang bringen. Besonders der verhaltene Start unserer Reserve ist durchaus auf das fehlen einiger wichtige Spieler zurück zu führen. Gerade zu Beginn einer Saison sollten Reserveteams aus dem Vollen schöpfen können. Aber es ist wie es ist. Trotz des schwierigen Saisonbeginns sollte man konzentriert bleiben und sich auf die eigene Stärke besinnen - dann werden sich die Erfolge schon einstellen. Jetzt wünsche ich unseren Teams ein erfolgreiches Wochenende und uns heute ein spannendes Spiel und natürlich 3 Punkte.

Zur Schiedsrichterleistung will ich gar nichts sagen, aber das war eine Frechheit, was da gepfiffen wurde! (Stefan Reuter) Zwei Chancen, ein Tor - das nenne ich hundertprozentige Chancenauswertung. (Roland Wohlfahrt) Zwei Minuten gespielt, noch immer hohes Tempo. (Holger Obermann)

Versprochen wird viel. Wir beweisen es:

Bernd Schmidt Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Fouad Jaber mit den Assistenten Stefan Reuter u. Waldemar Steinhauer. Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt.

Täglich mehr. www.solvis.de/Referenzanlagen Beratung für Solvis Solarheizsysteme: Benjamin und Hans-Dieter Betting Zukunftsinitiative Haustechnik, Hauptstrasse 33 79312 Emmendingen , Tel. 53884 ECO-Tuning.PPT

34

oder mehr.

Die neue Heizung.

3


79331 TENINGEN Reetzenstraße 3 (Am Kronenplatz) ∙ TEL 07641 / 88 80 79341 KENZINGEN Hauptstraße 30 ∙ TEL 07644 / 558 9139

www.schuhhaus-trautmann.de • info@schuhhaus-trautmann.de


21. Jahrgang · SAISON 2011/2012

LANDESLIGA - SÜDBADEN Staffel 2

Sonntag, 11. September 2011, 15.00 Uhr

TV Köndringen SV Kirchzarten

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

TVK - FuSSball Nr. 3

TVK-FUSSBALL Nr. 3 Saison 2011/12  
TVK-FUSSBALL Nr. 3 Saison 2011/12  

Stadionzeitung TV Köndringen Stadionzeitung Saison 2010/11 TV Köndringen Landesliga - Südbaden Staffel 2 TV Köndringen 1920 e.v. - Abteilu...