Issuu on Google+

Ausdauer Leistung Erfolg

BLUMDIGITALDRUCK · Teningen · Telefon 07641-5979 · Telefax 07641- 4.98.70

Sparkassen. Gut für Deutschland – gut für die Regio. www.sparkasse-freiburg.de

BLUMoffsetDRUCK

Wir fördern den Sport . . . weil er die Menschen begeistert und verbindet.

N E D A B D SÜ A G I L S LANDE Staffel 2 Sonntag, 22. November 2009 - 14.30 Uhr

TV Köndringen - SV Opfingen

19. Jahrgang · SAISON 2009/2010

8

FußballAktuell

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. - ABTEILUNG FUSSBALL

Begeisterung Entschlossenheit Individualität


Aktionshaus: EFH (wie Abb.) ca. 145 m2 Wfl. mit Keller ca. 70 m2. Ausbauhaus: 169.000.- Euro ohne Baunebenkosten, ohne Grundstück.

Eigene Reparaturwerkstätte Orthopädische Schuhzurichtung

6 starke Marken unter einem Dach

79331 Teningen · Am Kronenplatz, Reetzenstraße 3 · Telefon 07641 - 88 80 · schuhhaus-trautmann@t-online.de

•• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• ••

Sanitär - Trautmann, Köndringen Zweirad — Dages, Emmendingen Bauelemente Rotzler, Teningen Bistro Taki, Teningen-Köndringen SH Business COM GmbH, Herbolzheim Autohaus Buselmeier, Emmendingen KFZ-Werkstatt Willi Storz, Köndringen Bustouristik Schnell, Kenzingen Vinolivio — Teningen-Köndringen Freiburger Fachmarkt Sanitär Heizung Kopfmann, Elektrotechnik GmbH Versicherungsbüro Rösch, Teningen Autohaus Ernst & Borchert, Köndringen Bührer Active Sports GmbH, Emmendingen Kurt Weiler & Söhne, Teningen Sparkasse Freiburg / Nördl. Breisgau Helmut Fischer, Köndringen Manfred Voigt, Teningen Ralf Huber, Köndringen Uwe Albrecht, Köndringen A. + K. Weisenhorn, Bötzingen Thorsten Kranzer, Köndringen

An dieser Stelle wollen wir uns auch bei unseren großzügigen Sponsoren bedanken, die die Mannschaft hinter der Mannschaft bilden:

Die gute Adresse für Qualität und Zuverlässigkeit


Grußwort und Kommentar des Abteilungsleiters

Abteilungsleiter: Bernd Schmidt Tel.: 07663 / 912214 Abteilungsleiter seit 2001

Internet

www.blumoffset.de

Unsere Leistungen • Beratung und Service • Entwurf und Gestaltung • Digitale Druckvorstufe • Klassischer Offsetdruck • Digitaler Farb- und Schwarzdruck • Buchbinderei • Fotokopien - schwarz + farbig • Overhead-Folien • Handelswaren, wie Kopierpapiere weiß und farbig CD-Brennen • CD-Rohlinge etc.

……………………………………. Jeden Monat Top Angebote ! Schauen Sie vorbei

BLUMoffsetDRUCK BLUMDIGITALDRUCK Industriegebiet Rohrlache Carl-Zeiss-Straße 14 · 79331 Teningen TELEFON 07641-5979 · FAX 07641-4.98.70 E-Mail blumoffsetdruck@t-online.de

ich freu mich drauf

Liebe Fußballfreunde, zum heutigen Heimspiel gegen den SV Opfingen darf ich Sie recht herzlich willkommen heißen. Einen besonderen Gruß an unsere Gäste, dem mitgereistem Anhang, dem Schiedsrichtergespann und natürlich an das Trainer-Duo Marco Schneider und Jonny Sedicino.

38

Zuverlässig

IMPRESSUM

www.blumoffset.de

INT www.t v-koen ERNET dringe n-fuss ball.d e

HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen Abteilung Fußball e.V. 1991 Öffnungszeiten: Mo-Fr. 9.00-13.00 + 14.00-18.30 Uhr Sa. 9.00-13.00 Uhr

; Accessoires

; Sauber-Preiswert-

; Polstern

; Insektenschutz

; Parkett - sanieren

; Markisen

; Sonnenschutz

; Laminat-Kork-Lino

; Gardinen u. Stoffe

; Teppichboden

; Design-Beläge

; Parkett

; Estriche

Wir führen Landhausdielen in verschiedenen Ausführungen. Gebürstet, gehobelt, geölt, gekalkt, lackiert, breit/ schmal, Massiv/Mehrschicht. Besuchen Sie unsere Ausstellung. Es lohnt sich !

Internet

; Raumausstattung

info@reifsteck-teppichhaus.de

Tel. 07663/9461-0 Fax -22

www.reifsteck-teppichhaus.de

Zeppelinstr.13 * 79331 Nimburg

Das heutige Spiel wird bewirtet vom Turnrat des TVK.

VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Thorsten Kranzer, Vorsitzender

Liebe Fußballfreunde, ich wünsche Ihnen einen angenehmen Nachmittag bei einem hoffentlich spannendem, sportlich fairen Fußballspiel. Bernd Schmidt

Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Christian Feuerstacke mit seinen Assistenten Oliver Greven und dem 2. Assitenten. Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glücklichen Hand, sowie einen angenemen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt.

REDAKTION Ute Buderer TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Michael Hornecker, Helmut Fischer, Gert Engler, Willi Lehmann, Ute Buderer

Der aktuelle Spieltag:

FOTOS Heike Storz, Uwe Renk, Willi Lehmann ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer GESTALTUNG + DRUCK BLUMoffsetDRUCK · Teningen Fußball-Aktuell erscheint zu jedem Heimspiel der 1. Mannschaft

3


Ehrung für HARALD MEIER durch den Südbadischen Fußballverband

Reisen mit Freunden

Teningen-Köndringen Elzstr. 6

07641 - 956677

Busreisen Radreisen Flugreisen Schiffsreisen www.ruf-extra-reisen.de

Dankeschön an unsere treuen Partner ... ..… für die Unterstützung durch Aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen.

Köndringen Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Taki Dufner, Fr. – Metzgerei Eisele- Landmetzgerei / Partyservice Engler, J. - Schreinerei C. Fischer GmbH - Sanitäre Anlagen Höfflin, A. - Zimmerei-Innenausbau Huber, A. - Malermeister Kopfmann - Elektrotechnik GmbH Lang, Bernd - Elektro-Installationen Mößner, M. - Weingut & Brennerei Ramstalhof, Fam. Engler Rees - Sanitär- /Heizungsanlagen Ruf, Ingrid - Kosmetik, Fußpflege Ruf-Extra-Reisen GmbH & Co.KG R.O.M. Kompost, M. Voigt Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi - Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. ST-Lackierungen - Auto-Rundum-Service Trautmann, Edgar – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. - Bauunternehmen Winzergenossenschaft

4

Emmendingen Teningen Allianz-Versicherungen, O. Asbach BLUMoffsetDruck Bührer - Grabmale Fross Speditionsgesellschaft mbH Gasthaus Adler, Bottingen Gasthaus Zum Amboss Kölblin, E. –Fliesenleger, Heimbach Marko - Malergeschäft Rehm - Cafe und Bäckerei Reifsteck, Teppichhaus Rotzler - Fenster- und Rollladenbau Schuhhaus Trautmann Weiler & Söhne GmbH – Bauuntern.

Beim Ehrentag des Südbadischen Fußballverbandes wurde Harald Maier, vom Ehrenbezirksvorsitzenden Dieter Junele, die Silberne Ehrenadel mit Urkunde für langjährige verdienstvolle Vereinsarbeit für den TV Köndringen überrreicht. Lieber Harald die ganze Fußballabteilung gratuliert Dir recht herzlich zu dieser Ehrung und wir alle hoffen, dass Du wie bisher, auch in Zukunft für den TV Köndringen und seine Abteilungen in gleich erfolgreicher Weise tätig bist. Willi Lehmann

Buselmeier – Autohaus Blum-Jundt – Das Modehaus Dages, M. - Fahrräder Grafmüller – Landmaschinen Hildenbrand + Kern – Fliesenfachg. Insel 81 - Bistro Nosch - Augenoptik Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik

Donaueschingen Fürstlich Fürstenbergische Brauerei

Denzlingen Malterdingen Engler, A. - Zimmerei / Treppenbau Krumm - Landtechnik Limberger, H. - Fliesenfachgeschäft Winterhalter + Maurer GmbH

Kenzingen Kenzinger Wohnzentrum Meier, E. - Büroservice Scheidel‘s Getränkemarkt Schnell – Bustouristik Bistro NaNu

Hami GmbH - Automatenaufstellung

Eichstetten Hess – Bauzentrum

Freiburg Freiburger Fachmarkt Heizung Sanitär Badenova AG & Co.KG

Herbolzheim KLB Blech in Form GmbH SH electronic GmbH Spotex- Druck Flock & Stick

Kappel-Grafenhausen Ehret Wohnbau GmbH

37


Der Trainer hat das Wort ... Trainer: Volker Baer Trainer I Mannschaft seit 29.10.09 Trainer II Mannschaft seit 01.07.09 Handy: 017662152849 Tel.: 07641 - 957700 E-Mail: v.baer@maschinenbau-ketterer.de volker.baer1@freenet.de

.

Liebe Fußballfreunde, liebe Fans des TVK, herzlich Willkommen zum heutigen Spiel gegen das Team vom SV Opfingen, einen ganz besonderen Gruß gilt unserem ehemaligen Trainerteam Marco und Jonny mit Ihrem Team und Fans aus Opfingen. Ein besonderer Gruß auch an das Schiedsrichtergespann, denen ich einen angenehmen Aufenthalt hier in Köndringen wünsche. Große Erleichterung verspürte ich in mir nach dem verdienten Sieg im Ortsderby gegen Teningen.Vorallem die Art und Weise, wie die Mannschaft Fußball gearbeitet hat, war schon Klasse. Einsatz, Kampf und der unbedingte Wille das Spiel gemeinsam zu gewinnen war vorbildlich. Für mich war ganz wichtig, daß mein Team ein Zeichen gesetzt hat, daß es gewillt ist, an einem Strang zu ziehen,den nur so kann man Spiele gewinnen!! Auch für das schwere Auswärtsspiel in Steinen hatten wir uns viel vorgenommen. Wir kamen auch richtig gut ins Spiel und waren dem Tabellenzweiten mehr als ebenbürtig, aus einer guten Ordnung heraus kamen wir immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor, konnten aber leider kein Kapital daraus schlagen. Ganz im Gegenteil mit einem schnellen Angriff über die Außenposition erwischte uns Steinen auf dem falschen Fuß so ging es mit 0:1 in die Halbzeit. In HZ. 2 das gleiche Bild: gute Chancen aber ganz schlechte Chancenverwertung! Letztendlich eine bittere und schmerzliche Niederlage, da wir über neunzig Minuten mit dem Tabellenzweiten auf Augenhöhe waren. Viel schlimmer wiegt aber noch die Tatsache, daß mit Oliver Oberkirch und Tobias Trautmann zwei Spieler verletzungsbedingt eventuell längere Zeit ausfallen werden, dazu noch die rote Karte ( Fehlentscheidung) von Michael Büchner. Es gilt nun alle Kräfte zu bündeln, um in den restlichen Spielen vor der Winterpause bestehen zu können. Uns allen wünsche ich nun ein tolles und vorallem faires Spiel und den Anhängern des TVK daß die drei Punkte in Köndringen bleiben. Mit sportlichem Gruß Ihr Volker Baer

er üb en it hr Se Ja 30 36

Helmut Limberger Meisterbetrieb · Fliesenfachgeschäft Malterdingen (Industriegebiet) · Wiesenstraße 1 Telefon 07644 - 65 65 · Fax 07644 - 45 27

5


Brühlstraße 1 79331 Teningen-Köndringen Teningen-Köndringen Telefon (0 76 41) 95 75 7 - 0 Telefax elefax (0 76 41) 95 75 7 - 29

Winzergenossenschaft

kontakt@kopfmann.info www.kopfmann.info www .kopfmann.info

Köndringen

MIT KOPF OPF GEHT ANDERS

Wir arbeiten hart. Für den Fall, dass Sie es nicht mehr können.

Energetische Altbausanierung

79331 Köndringen Klingelgasse 10 Telefon 07641 - 95 76 33 Telefax 07641 - 95 76 34

Staatlich geprüfter Bautechniker

r ine fü Term ben und pro Wein erungen: d Wan öfflin C. H 57 22 32 7641 Tel. 0

www.ds-bauplanung.de Dieter Schmidt Bauplanung Hebelstr. 10 79331 Teningen-Köndringen

Vermittlung durch:

Oliver Asbach, Generalvertretung

Albrecht-Dürer-Str.5, D-79331 Teningen oliver.asbach@allianz.de, http://vertretung.allianz.de/oliver.asbach Tel. 0 76 41.40 04

Tel: 07641 / 914 94-0 Fax: 07641 / 914 94-21 Mail: buero@ds-bauplanung.de

Hoffentlich Allianz.

el e s i E

- große Auswahl an Wurstkonserven - herzhafte Vesperwurst - Schwarzwälder Speck - kalte & warme Buffets - ofenfertige Fleischspezialitäten

Wochenangebot per e-mail - kein Problem schicken Sie uns Ihre Daten party-eisele@t-online.de

Köndringen - Klingelgasse 3 - Tel. 8785 6

Öffnungszeiten: Montag 18 - 20 Uhr Mittwoch 18 - 20 Uhr Samstag 10 - 12 Uhr

Gewerbebau

w w w .p a r ty -e is e le .d e

Die Allianz Berufsunfähigkeits-Vorsorge wurde von Finanztest, Franke & Bornberg und Morgen & Morgen mit Bestnoten ausgezeichnet. Ein Erfolg, von dem Sie unmittelbar profitieren können. Mehr über die Allianz Berufsunfähigkeits-Vorsorge erfahren Sie bei Ihrer Allianz vor Ort.

Wohnbau

HERBOLZHEIM • BREISGAUALLEE 5 TELEFON 07643 - 93 69 40 KÖNDRINGEN • TSCHEULINSTRASSE 44 TELEFON 07641 - 5 48 91 DENZLINGEN • CARL-BENZ-STRASSE 3 TELEFON 07666 - 4834 KENZINGEN • TULLASTRASSE 2-4 TELEFON 07644 - 92 66 106 35


PINNBOARD

TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Abteilungsleiter: Spielausschuss.: Schriftführerin: Postanschrift: E-Mail: Tor: Abwehr:

Bernd Schmidt Thorsten Kranzer Sabrina Boos Willi Lehmann, willi-lehmann@web.de

Mannschaftskader Alexander Arndt, Martin Saum Friedrich Braun, Michael Büchner, Stephan Gräßle, Dominik Schröder, Michael Stopfkuchen, Lars Storz-Renk, Tobias Trautmann

Mittelfeld:

Dimitri Bärwald, Christian Fischer, Felix Germer, Clemens Geissler, Karsten Kranzer,Thorsten Sillmann, Stefan Trautmann, Marvin Weber

Angriff:

Oliver Oberkirch, Dietmar Fischer Benjamin Storz,

Trainer: Volker Baer seit 29.10.09 Co-Trainer: Dietmar Fischer seit 1. Juli 2009

Stellvertreter: Uwe Albrecht Kassenwart: Ralf Huber Jugendleiter: Helmut Fischer Hauptstr. 34, 79331 Teningen Homepage: www.tv-koendringen-fussball.de Portrait Gründerjahr: Sportarten:

1920 Fussball 1955 Volleyball Karate

Stadion: Elzstadion Mitglieder (Gesamtverein): ca. 1300 Abteilung Fussball: ca. 350 Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: 1960/61 Meister C-Klasse: 1971/72 Meister Kreisliga B 1: 1989/90 Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: 1998/99 Meister Kreisliga A 1: 2001/02 Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: 2004/05 Aufstieg Landesliga nach Relegation: 2006/07 2007/08 Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – Saison 2009/10 Hintere Reihe von links: Christian Fischer, Petrit Gashi, Clemens Geissler, Felix Grundel, Stefan Trautmann, Friedrich Braun, Spielausschuss Thorsten Kranzer, Betreuer Udo Santa, Schiedsrichterbetreuer Helmut Fischer, Trikotsponsor Edgar Trautmann Mittlere Reihe von links: Abteilungsleiter Bernd Schmidt, Co-Trainer Dietmar Fischer, Lars Storz-Renk, Tobias Trautmann, Oliver Oberkirch, Audenzio Maggiore, Michael Stopfkuchen, Stephan Gräßle, Marvin Weber, Betreuerin Sabrina Trinkl, Betreuerin Sabrina Boos, Torwarttrainer Thomas Lang, Michael Hornecker Sitzend von links: Brigitte Nägele, Thorsten Sillmann, Dimitri Bärwald, Felix Germer, Benjamin Storz, Martin Saum, Alexander Arndt, Dominik Schröder, Michael Büchner, Karsten Kranzer

34

7


Jugendfussball - Statistik Saison 2009/2010

Nimburger Str. 12 Tel. (0 76 63) 93 16-0 info@hess.i-m.de www.bauzentrum-hess.de

Jugend A

Spiele 8

S 2

B

8

7

B2

Torverh.: 16 : 28

N 5

Punkte: 7

1

21

26

7

7

0

3

C

8

8

0

7

C2

8

2

6

6

18

D

8

3

5

9

17

E

7

5

1

1

16

46

54

19

2

33

59

133 : 265

1,2

2,46

Zusammen:

U 1

Schnitt:

: : : : : :

7 62 77 45 33 13

Differenz -12 19 -59 -70 -27 -16 33

4,9

Stand: 15.11.09 F-u.G Jugend in Turnierform

Joachim Engler SCHREINERMEISTER TELEFON: 07641 / 57 47 43 TELEFAX: 07641 - 57 47 64 TSCHEULINSTR. 1 · 79331 TENINGEN

Schreinerei Einbau-Möbel ● Gipskartonwände und Decken ● Ungeziefervernichtung durch Hitzebehandlung in antiken Möbeln ●

BUSTOURISTIK

Kistenmacherei ● Transportkisten nach IPPC-Standard

Ihr leistungsstarker Reisepartner ! Reiseprogramm ! Vereinsfahrten ! Schülerfahrten

Mitglied der Maler- und Lackiererinnung ● ● ●

Ausführung sämtlicher Malerarbeiten Gerüstbau und -verleih Farbenfachgeschäft

Achten Sie auch auf unsere Anzeigen in der Tagespresse ! wir fahren wöchentlich zum Kururlaub nach

Abano Terme - Montegrotto

Firmeninhaberin: Frau Carmen Marko Neudorfstrasse 22a · 79331 Teningen Telefon 07641 - 85 90 · Fax 07641 - 57 00 33

Erstklassige Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Produktion METZGEREI

Friedrich

Dufner

79331 Teningen-Köndringen Tel. 07641-7325

8

33


32 07641-47083 familie-frick@gmx.net 07641–932572 chris.keller.web@web.de

Sigi Frick Christian Keller Marcin Anulewicz

Ralf Ernst

Tom Amann

07641-47958 / 0170-5286816 tgrafmueller@t-online.de 07641-54689 / 0151-21627192 0160-97496492 t.amann@suedbadenbus.de 0171/5646614 Ralf.Ernst@bass-tools.de

Fabian Grafmüller Dusty Storz-Renk

07641-54256 0170-1102463 martin.buderer@gmx.de

Martin Buderer

07641–55561 0172-2936030 c.depetri@spaeter.Viernheim.de

07461-571371 asfur02@t-online.de

Andreas Bauer

Claudio De Petri

0173-7176828

Alain Stockmayr

0151 22666862

07641-3904

07641-9679519 / 0171 2668437 0151 22666862

Said Sahri Marcin Anulewicz

Klaus Nestler

Kontakt

Trainer

Di

Mo und Mi

Di und Do

Mo und Mi

Di und Do

Di und Do

Mo und Mi

Di und Do

Tr-Tag Mo und Mi Uwe Renk Thomas Grafmüller

Heimo Grafmüller

Sabrina Schwer Lara De Petri

Eltern

Eltern

Köndringen

Teningen

Köndringen

Teningen

Teningen

Heimbach

Köndringen

Köndringen

Köndringen

18.00 Uhr

18.15 Uhr

18.00 Uhr

17.30 Uhr

17.30 Uhr

17.00 Uhr

17.15 Uhr

16.30 Uhr

17.15 Uhr

Tanja Sartison

Carmen Lewandowski

Betreuer

Spielort

Zeit

Jugendleiter Helmut Fischer Tel.: 07641-937928 fischerhelmut@gmx.de oder heike.storz@tv-koendringen.de

G - Jugend: Turnierform TV Köndringen Jahrgang: 2003 und jünger

F - Jugend: Turnierform TV Köndringen Jahrgang: 2001 / 2002

E - Jugend: Kleinstaffel 8 TV Köndringen mit Gastspieler vom SV Heimbach Jahrgang: 1999/ 00

C - Jugend Bezirksliga SG Teningen / Köndringen / Heimbach Jahrgang: 1995 / 96 C II - Jugend Kleinfeld Staffel 2 SG Teningen / Köndringen / Heimbach Jahrgang: 1995 / 96 D - Jugend Kreisliga Nord SG Köndringen / Heimbach Jahrgang: 1997 / 98

Jahrgang: 1993 / 94 B II - Jugend Kreisklasse 3 SG Köndringen / Teningen Jahrgang: 1993 / 94

Jahrgang: 1991 / 92 B - Jugend Kreisstaffel-Nord SG Köndringen / Teningen

Staffel/SG A - Jugend Kreisstaffel-Nord SG Köndringen / Teningen

JUGENDFUSSBALL - Trainingstage Saison 2009/2010 Unser heutiger Gast: SV Opfingen

Der Spielerkader 2009/10 Vereinsinfo

Tor: Marco Barth, Niklas Ziegler; Markus Schächtele, Manuel Gremmelspacher Gründungsjahr:

In der Landesliga seit Saison: 2006/07

Abwehr: Steffen Bühler, Stefan Schächtele, Johannes Binninger, Stefano Lai, Felix Heizmann, Tobias Brunk, Marc Kinzel, Sebastian Hell, Robin Kleinknecht Letzte Platzierung: 12.Platz

Mittelfeld: Marco Schneider, Jonny Sedicino, Sascha Schröder, Stefan Rupp, Martin Ebner, Kenan Didarevic, Stipe Malenica, Stefan Brödlin, Jonas Doll, Linus Schmutz

Angriff: Niklas Weber, Fabian Weber, Benjamin Hohler, Hansi Guth, Stefan Heizmann, Christian Albrecht, Lutz Fünfgelt

Sportgelände:

Abteilung:

Spielertrainer: Marco Schneider Clubzeitung:

Co-Spielertrainer: Jonny Sedicino Trikotsponsor:

1948

Mannschaften: 2 Aktive, 1 AH

Jugendteams: 16 Teams: A-G

Mitglieder: 370

Jugendliche: 160

2 Rasen, Hartplatz, Kleinfeld Fußball

SVO Aktuell

KVS M Castano

Hinten v.l.n.r: Sascha Schröder, Felix Heizmann, Stipe Malenica, Marc Kinzel, Philipp Irmler, Linus Schmutz, Claus Müller, Jonas Doll, Mitte v.l.n.r.: Marco Schneider (Spielertrainer), Jonny Sedicino (Co-Trainer), Johannes Binninger, Robin Kleinknecht, Hans-Peter Guth, Martin Ebner, Lutz Fünfgelt, Tobias Brunk, Steffen Bühler, Stefan Brödlin, Michael Kurtz (Torwarttrainer), Tobias Weiher (2.Vorstand, Spielausschuss), vorne v.l.n.r.: Benjamin Hohler, Stefan Schächtele, Stefan Rupp, Kenan Didarevic, Stefano Lai, Niklas Weber, Fabian Weber Torhüter knieend: Markus Schächtele, Marco Barth, Niklas Ziegler, Manuel Gremmelspacher Es fehlen: Thomas Müller (Betreuer), Christian Albrecht, Sebastian Hell, Stefan Heizmann

9


Saison 2009/2010 - LANDESLIGA Südbaden - Staffel II

Die TVK - Jugend - Fußballseite Der Jugendleiter informiert:

Datum So 09.08.09 So 16.08.09 Mi 26.08.09 So 30.08.09 Fr 04.09.09 So 13.09.09 So 20.09.09 So 27.09.09 Sa 03.10.09 So 11.10.09 Sa 17.10.09 So 25.10.09 So 01.11.09 So 08.11.09 So 15.11.09 So 22.11.09

Heim Eintracht Stetten TV Köndringen TV Köndringen Rhodia Freiburg FC Emmendingen TV Köndringen FV Brombach TV Köndringen FC Zell TV Köndringen Freiburger FC TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen Steinen-Höllstein TV Köndringen

So 29.11.09 So 06.12.09 So 07.03.10 So 14.03.10 Sa 20.03.10 Sa27.03.10 Sa 03.04.10 So 11.04.10 So 18.04.10 So 25.04.10 So 02.05.10 Sa 08.05.10 Mi 12.05.10 Sa 15.05.10 Sa 22.05.10 Sa 29.05.10

TV Köndringen SV Waldkirch FV Sasbach TV Köndringen TV Köndringen FV Herbolzheim TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen FC Denzlingen 2 TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen SV Opfingen

Name

Gast Tore 1:3 TV Köndringen 3:1 SV Waldkirch 2:3 FV Sasbach 1:4 TV Köndringen 3:1 TV Köndringen 0:2 FV Herbolzheim 7:0 TV Köndringen 1:2 Bahlinger SC 2 0:2 TV Köndringen 3:3 FC Denzlingen 2 4:1 TV Köndringen 2:4 SV Munzingen 3:1 TV Köndringen 3:1 FC Teningen 1:0 TV Köndringen SV Opfingen 14.30 RÜCKRUNDE Eintracht Stetten 14.30 TV Köndringen 14.30 TV Köndringen 15.00 Rhodia Freiburg 15.00 FC Emmendingen 17.00 TV Köndringen 15.30 FV Brombach 15.30 TV Köndringen 15.00 FC Zell 15.00 TV Köndringen 15.00 Freiburger FC 15.00 TV Köndringen 15.30 SV Heimbach 19.00 TV Köndringen 15.30 Steinen-Höllstein 15.30 TV Köndringen 15.30

TVK - Torschützen D. Bärwald, O. Oberkirch, C. Fischer (FE) O. Oberkirch 2, C. Geissler K.Kranzer, Chr. Fischer (FE) Chr.Fischer 3, Oberkirch F. Braun

Ein-

Aus-

Tore

Gelb Rot

Rote Karte

14 13 9 14 14 1 7 11 10 13 15 1 12 15 1 3 15 4 11 15 11

2 3 1 1 3 6 7 1 6 1 4

1

1 5

1 1 1

1

8

3 4 1

1 1 1

6

2

316 79

4 1

1 9

32

2 1

1

1 3 6

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand 15.11.2009

10

32 24 150 79 127 129 56

3 4

4

4

Spiele für den TVK

Saisonbeginn

Wechslung

Arndt Alexander Bärwald Dimitri Braun Freddy Büchner Michael Fischer Christian Fischer Felix Fischer Dietmar Geissler Clemens Germer Felix Gräßle Stefan Kranzer Karsten Lang Thomas Maggiore Audenzio Oberkirch Oliver Saum Martin Schätzle Felix Sillmann Thorsten Storz-Renk Lars Trautmann Stefan Trautmann Tobias Weber Marvin

Tel.: 07641-7921 E-Mail: fischerhelmut@gmx.de Jugendleiter seit 1990

Chr. Fischer Oberkirch 2 Chr. Fischer, O. Oberkirch, F. Germer D. Fischer Chr. Fischer, Oberkirch Kranzer Oberkirch, Maggiore, Geissler

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2009/10 Einssätze

Jugendleiter: Helmut Fischer

30 9 99 22 34

aktuell

46 37 159 93 141 130 63 11 10 329 94 1 12 47 1 3 45 13 110 37 45

Tore für den TVK

Saisonbeginn

aktuell

2 3

3 1

21 3 28

29 29 1 1

17 16

18

11

1 20

2

3

1

Stand der Dinge: A-Jugend: Unfassbar aber wahr! Bei dieser Jugend brennt der Weihnachtsbaum bereits jetzt schon lichterloh! Von Spieltag zu Spieltag wird es immer schlimmer und das Limit ist erreicht: So geht es einfach nicht mehr weiter! Manch ein Verantwortlicher hat mit dieser Jugend mehr Sorgen wie vielleicht im Beruf oder in der Familie! Das kann nicht sein und so werden wir jetzt wohl oder übel handeln müssen! B-Jugend: Ganz das Gegenteil bei dieser Jugend, die mit ca. 18 Mann ihren Lauf hat und ungeschlagen an der Tabellenspitze steht. BII – Jugend: Hohe Niederlagen und Spaß an der Freude zeigt diese Jugend. Jungs, bleibt dran, es kommen bessere Zeiten für Euch! C-Jugend: Ebenfalls hohe Niederlagen gibt es auch hier. Trainer A.Stockmayr ist um das schwere Amt nicht zu beneiden, den vor 2 Jahren in der D-Jugend Bezirksstaffel war es das selbe. Alain, mach so weiter, vielleicht gibt es noch den einen oder anderen Punkt. CII-Jugend: Unter Trainer A.Bauer wird der eine oder andere Punkt in der Kleinfeldstaffel geholt. D-Jugen: Erfreulich, daß die Arbeit von Trainer M.Buderer endlich Früchte trägt und bereits 3 Spiele hat man nach 5 Niederlagen gewonnen. E-Jugend: Im letzten Heimspiel, daß mit 4:5 Toren verloren ging, hat der Betreuer der Gastmannschaft den Eltern der TVK-Spieler sogar mit Schlägen gedroht! Wie kann das sein? F-G-Jugend: Bei diesen 2 Jugenden ist die Welt noch in Ordnung. In 2-3 Wochen ist die Winterpause da, die ich sehr herbei sehne! H.Fischer, Jugendleiter Spielbericht: A Jugend TVK – SG Gundelfingen/Wildtal 1:6 (0:1) Die A-Jugend der SG Köndringen/Teningen ist nach dieser 1:6 Niederlage auf dem Tiefpunkt angelangt und mit Bedauern muß man feststellen, daß die Art u. Weise, wie die Mannschaft sich präsentiert so nicht mehr tragbar ist! Schon vor Wochen mußten 3 Spieler wegen Disziplinlosigkeiten aus der Mannschaft entfernt werden! Aber man muß sagen, es hat sich nichts gebessert! Es sind immer noch Spieler auf dem Platz, die den Sinn des Fußballspielens nicht verstanden haben! Beleidigungen gegen Mitspieler, Gegenspieler, Zuschauer und Schiedsrichter sind an der Tagesordnung! Und so wird den Spielern, die den Sport ernsthaft betreiben wollen, der letzte Spaß genommen! Und als wäre das noch nicht beschämend genug, muß sich ein Gästespieler nach Schlußpfiff noch völlig unbegründet „tätlich“ angreifen lassen. Die Aussage eines Gundelfinger Betreuers: „ was ist den das für ein Sau-Verein“ hat den anwesenden 1. Vorstand des TVK tief getroffen! Hier muß endlich was unternommen werden! Teile dieser Mannschaft werfen auf die Vereine TVK u. FCT ein ganz schwarzes Licht! Und Personalnot hin oder her: Solche Vorkommnissse dürfen nicht mehr geduldet werden! Bernd Schmidt

31


Tabelle Landesliga - Saison 2009/2010

Die beste Art zu trainieren? Mit Verstand! Trainieren Sie effektiver und zielgenauer, reduzieren Sie Ihr Gewicht und verbessern Sie durch intelligentes, gesundheitsorientiertes Fitnesstraining Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Für geschulte Anleitung und motivierende Betreuung sorgen erfahrene und gut ausgebildete Trainer wie Oliver Röderer, Diplomsportlehrer bei Rückgrat seit 2000.

Emmendingen T 07641/48873 Kenzingen T 07644/928614 www.rueckgrat- sport.de

Platz Mannschaft 1. Bahlinger SC 2 2. FC Steinen-Höllstein 3. SV Munzingen 4. SV Waldkirch 5. SV Heimbach 6. Freiburger FC 7. FC Teningen 8. FV Brombach 9. FC Emmendingen 10. SV Opfingen 11. FV Herbolzheim 12. TV Köndringen 13. FC Zell 14. FC Denzlingen 2 15. SV Rhodia Freiburg 16. FV Sasbach 17. FC Eintracht Stetten

Sp. 15 15 15 16 15 15 14 15 15 15 15 15 15 15 15 14 15

g 11 10 9 7 8 8 8 7 5 6 6 5 4 4 4 3 1

u 1 0 2 6 3 1 0 3 6 3 2 1 3 2 2 4 3

v 3 5 4 3 4 6 6 5 4 6 7 9 8 9 9 7 11

Torverh. 49:25 20:18 39:21 26:18 32:27 34:27 30:21 28:22 28:24 30:32 27:27 26:36 22:31 28:38 23:34 16:31 26:52

Punkte 34 30 29 27 27 25 24 24 21 21 20 16 15 14 14 13 6

Drei Punkte für den TVK: Wir drücken die Daumen!

Der beste Zeitpunkt zu starten? JETZT! Am besten gleich Tasche packen und 2 Monate das Rückgrat testen für 99 Euro.

Wolfgang, Martin und Beate Weiler

Bauunternehmen

Richtungsweisend in Preis und Design: Unkonventionell. Frech. Außen schlichte Schönheit - innen raffinierte Technik. Jetzt bei uns:

Wenn bei Ihrem Bau nichts schief laufen soll, dann setzen Sie auf unsere Erfahrung und Kompetenz !

FACHMARKT eizung H är

Tullastraße 5 · 79331 Teningen Tel. 0 76 41 / 91 40 10 · Fax 91 40 11 www.weilerundsoehne.de info@weilerundsoehne.de

30

Differenz 24 2 18 8 5 7 9 6 4 -2 0 -10 -9 -10 -11 -15 -26

nit

Sa

Freiburger Fachmarkt Sanitär Heizung

Jechtinger Straße 7 79111 Freiburg Tel.: 0761/44451 Fax: 0761/44461 www.ffsh.de e-mail: info@ffsh.de

11


Weingut & Brennerei Mößner

Endlich ein Hybrid für alle.

Inh. Eva Burtsche Heimbacher Str. 3 79331 Teningen-Köndringen Tel. 07641/2808 Fax 54003

Der neue Honda Insight.

Assist – per Knopfdruck in den Energiesparmodus • Eco Komfortabel – Platz für 5 Personen und jede Menge Gepäck • Umweltfreundlich Euro 5 Norm mit nur 101 g/km CO -Ausstoß • Effizient – nur 4,4 –Liter Verbrauch auf 100 km • ab Schon 0 €* 19.55 ®

2

Wein Sekt Edelbrände Likör Weinproben Geschenkideen

e-mail: info@weingutmoessner.de

Mehr als Mode ! Ob Neubau oder Renovierung - ein Bad vom Fachmann -

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 4,6-4,7/außerorts 4,2-4,5/kombiniert 4,4-4,6. CO2-Emission in g/km: 101-105, gemessen nach 1999/100/EG.

Blochmattenstraße 4 · 79331 Teningen-Köndringen Telefon 0 76 41-92 56-0 · Telefax 0 76 41 - 5 24 73 www.rees-haustechnik.de

*Unverbindliche Preisempfehlung der Honda Motor Europe (North) GmbH. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Auf den Service kommt es an!

Ihre Kommunikation in einer Hand

Gewerbegebiet – Malterdingen

Tel: 07644 / 1414 Fax: 6592 Industriestr. 11 – Gundelfingen

Tel: 0761 / 5853205 Fax: 5899176

www.mysh.de

Testen Sie uns – die Spezialisten in Ihrer Nähe! Beratung • Verkauf • Reparatur • Ersatzteile • Finanzierung • Hol- u. Bring-Service

SH business communications . SH-Allee 1 . 79336 Herbolzheim . fon +49 7643 8006 0 . info@mysh.de Ihr Ansprechpartner: Thorsten Kranzer 0171 484 90 58

12

SH_Anzeige_Doppelpass_RZ.indd 1

09.07.2009 11:47:50 Uhr

www.krumm-landtechnik.de

-

info@krumm-landtechnik.de

29


D-Jugend jubelt: 2. Sieg in Folge SG Köndringen – SV Sexau 2:1 ( 0:0 ) Nach zuletzt guten Leistungen in Winden und beim Sieg gegen Oberhausen ging es für die D-Jugend des TVK diesmal gegen den FC Sexau darum, den Aufwärtstrend fortzusetzen. „Wir müssen mit Kampf und Leidenschaft unsere Chance suchen“, hatte Trainer Martin Buderer die taktische Marschrichtung vorgegeben. Bei angenehmen äußeren Bedingungen aber tückisch nassem Rasen entwickelte sich von Anfang an ein gutes, ausgeglichenes Spiel. Der TVK erwischte den besseren Start und hatte in der Anfangsphase mehrere Möglichkeiten, in Führung zu gehen. Leider fehlte aber im Abschluss das Quäntchen Glück. Mitte der ersten Halbzeit kam der FC Sexau besser ins Spiel und übernahm immer mehr die Initiative. Mit klugem Spielaufbau kamen die Sexauer immer wieder gefährlich vor das Köndringer Tor, ließen aber im Abschluss die letzte Konsequenz vermissen. Der TVK konnte in dieser Phase nur noch gelegentlich kontern, blieb dabei aber gefährlich. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatten die Köndringer dann zweimal Glück, als im Anschluss an zwei Eckbälle einmal der Ball knapp am Tor vorbeiging und einmal Yannik Grafmüller auf der Linie rettete. Mit einem torlosen Remis ging es in die Pause. Den besseren Start in die zweite Hälfte erwischte der TVK, der seine Angriffe immer wieder gefährlich über die linke Seite vortrug. Nach knapp einer Viertelstunde war es dann endlich soweit: einen schnell vorgetragenen Angriff der Köndringer schloss Patrick Buderer mit einem schönen Schuss zum 1:0 ab. Als der gleiche Spieler nur fünf Minuten später den Sexauer Tormann auf dem falschen Fuß erwischte, stand es 2:0 für die Platzherren. Nun setzte Sexau alles auf eine Karte und der TVK verteidigte seinen Vorsprung. Die Feldüberlegenheit der Gäste spiegelte sich nicht zuletzt in der Vielzahl der herausgeholten Eckbälle wider. Im Anschluss an eine solche fiel dann zehn Minuten vor dem Ende der Anschlusstreffer, als ein abgefälschter Schuss im langen Eck des Köndringer Tors landete. Es folgte eine Schlussphase, die an Dramatik kaum zu überbieten war. Sexau drängte auf den Ausgleich, der TVK verteidigte und versuchte, mit Kontern die endgültige Entscheidung herbeizuführen. In der Abwehrschlacht wuchs der Köndringer Schlussmann Jonathan Fichtmüller über sich hinaus und vereitelte mit guten Paraden einige Sexauer Großchancen. Jetzt zeigten die Köndringer die vom Trainer geforderte Leidenschaft und retteten so den knappen Vorsprung ins Ziel. Der zweite Sieg in Folge wurde entsprechend bejubelt, spiegelt er doch die gewachsene Stärke der jungen Köndringer Mannschaft wider und lässt auch für das schwere Auswärtsspiel am nächsten Wochenende in Waldkirch hoffen. Jens Fichtmüller

28

Spielberichte - 1. Mannschaft TV Köndringen – FC Teningen 3:1 (1:0) Als in der 86.Spielminute Angelo Saggiomo mit einem Freistoß für den FCT zum 1:1 ausgleichen konnte, da befürchteten schon einige, der TVK könnte jetzt wieder alles, für was er an diesem Sonntag gekämpft hatte, wieder verlieren. Aber die Ängste waren unbegründet! Köndringen mobilisierte noch einmal alles Kräfte und besiegte den Lokalrivalen in einer begeisterenden Schlußphase mit 3:1. Maggiore traf per Kopf auf Flanke von Bärwald nach 89 Minuten und in der Nachspielzeit war es dann Sillmann, der Ernst im Tor des FCT keine Chance ließ. Die 500 Zuschauer sahen ein Spiel, das langsam begann. Köndringen wirkte hoch motiviert und konzentriert. Dazu bereit, einen großen Kampf zu liefern. Teningen machte den reiferen Eindruck, spielte aber lange Zeit nicht zwingend genug. Das änderte sich, als Oberkirch den TVK nach 20 Minuten in Führung brachte. Dabei konnte der einen fatalen Rückpass des FCT, per Press-Schlag

mit Torhüter Ali Ernst, erobern und hatte keine Mühe zu vollenden. Bis zu besagten 1:1 entwickelte sich jetzt ein Spiel, in dem der Gast spielbestimmend wurde und der TVK ganz auf Konter setzte. Und vorallem in Person von Stadelmann hatte Teningen mehrfach die Chance auf ein Tor. Aber auch Pech für den TVK, als der Linienrichter Oberkirch bei seinem vermeintlichen 2:0 nach 70 Minuten im Abseits sah. Am Ende war der Sieg verdient. Verdient, weil Glück ebenso zum Spiel gehört wie die Gabe, im entscheidenden Moment „hell wach“ zu sein. Aufstellung: Arndt, Büchner, T. Trautmann Gräßle, Sillmann, S. Trautmann, Oberkirch, Maggiore, Geissler (88. Weber), Bärwald, D. Fischer (78. Kranzer). Tore: 1:0 (20.) Oberkirch, 1:1 (84.) Saggiomo, 2:1 (89.) Maggiore, 3:1 (93.) Sillmann. Zuschauer: 500. Bernd Schmidt

FC Steinen-Höllstein – TV Köndringen 1:0 (1:0)

Zehn Siege, 20 Tore, ein Torverhältnis von plus zwei. So sieht nach 15 Spielen fußballerischer Minimalismus in der Landesliga aus. Der FC Steinen-Höllstein begnügte sich gestern im Heimspiel gegen den TVK mit einem Treffer. Doch das Tor von Simon Biesinger aus der 18. Minute reichte aus, um mit Hilfe der nun besten Abwehr der Liga (18 Gegentore) einen weiteren Dreier einzufahren und den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen. Der Steinener Trainer Tiziano Di Domenico war deshalb hin- und hergerissen, als Schiedsrichter Marvin Maier (Windschläg) eine überaus hektische und zerfahrene Partie beendete. Auf der einen Seite freute es Di Domenico, dass die Wiesentäler nun zum elften Mal in Folge nicht mehr als ein Tor kassiert haben und diesen Sieg souverän über die Zeit brachten: "Das spricht für die Nervenstärke dieser Mannschaft." Auf der anderen Seite grämte sich der Steinener Coach, weil seine Spieler die Nerven der Beteiligten nicht früher beruhigten. "Wir schaffen es einfach nicht, so ein Spiel mal vorzeitig zu entscheiden", stellte Di Domenico fest. Chancen dazu waren reichlich vorhanden. Allein Biesinger, der beim 1:0 eine maßgerechte Flanke von Steven Bertolotti zu seinem neunten Saisontor nutzte, hätte noch im ersten Abschnitt einen weiteren Steinener Treffer beisteuern können, vielleicht sogar müssen (20., 28., 45.). Ivan Da Silva (10.), der später mit einer Bänderverletzung

ausgewechselt werden musste (43.), Christoph Hug per artistischem Seitfallzieher (34.), Thomas Wursthorn mittels Freistoß (44.) und Bertolotti mit Drehschuss (45.) und zwei Alleingängen (75., 85.) blieben ebenfalls glücklos. Dass es bei nur einem Tor blieb, ist eigentlich kaum zu erklären. Denn zum "Spiel der lustigen Abwehrreihen" (Di Domenico) trugen auch die Gastgeber mit schludriger Deckungsarbeit bei. Oliver Oberkirch (19.), Dimitri Bärwald (22.) und Felix Germer (32.) konnten die Lücken jedoch nicht nutzen. Auch nach der Pause überstanden die Steinener eine brenzlige Phase zwischen der 50. und 65. Minuten glimpflich. "Das Defensivverhalten beider Mannschaften war katastrophal", urteilte Di Domenico. Am Ende der ersten Halbzeit ging der Spielfluss verloren. Das lag auch an Referee Maier, der erst zügig Gelbe Karten verteilte, dann wieder generös darüber hinweg sah – und am Schluss die Köndringer Thorsten Sillmann mit Gelb-Rot (80.) und Michael Büchner mit Rot wegen vermeintlicher Notbremse (87.) etwas übereifrig vom Platz stellte. Di Domenico sah deshalb "keine Linie vom Gespann".

Aufstellung: Arndt, Büchner, T. Trautmann (43. Storz-Renk), Gräßle, Sillmann, S. Trautmann, Oberkirch (75. C. Fischer), Maggiore, Geissler (85. Kranzer), Bärwald, D. Fischer. Tore: 1:0 (18.) Biesinger. Zuschauer: 120. GelbRot: Sillmann (80.), Rot: Büchner (87./-Notbremse beide Köndringen) Bericht aus der BZ-Oberrhein(Willi Lehmann)

13


Martina Bastian, Marketing

Wir machen Bewegung stark.

7522_ANZ_SpoBew_90x135_4c 1

FLIESEN

badenova bewegt als sportlicher Partner mit Engagement Schulen und Vereine in unserer Region. Und ist mit Energie dabei. Schon seit Jahren. Tag für Tag.

badenova.de

28.07.2009 14:46:45 Uhr

FACHMARKT FACHGESCHÄFT

Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Hildenbrand - Kern

e.K.

Am Elzdamm 34 · 79312 Emmendingen TELEFON 07641-5964 · FAX 07641-7058 E-MAIL: hildenbrand-kern@t-online.de

14

27


Die

D-Jugend stellt sich vor

LANDESLIGA Südbaden - Staffel II - Saison 2009/2010

Hintere Reihe v.l. : Betreuer Heimo Grafmüller, Patrick Buderer, Alexander Ewald, Claudius Bordne, Johannes Bär, Dean Seidel, Alexander Schindler, Trainer Martin Buderer Sitzend Reihe v.l. : Adrian Bär, Yannik Grafmüller, Manuel Ingra, Joschua Bühler, Oliver Heidenreich Liegend : Jonathan Fichtmüller Es fehlen : Adrian Lopez Die aktuelle Tabelle:

Platz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10.

Mannschaft SV Waldkirch SF Elzach-Yach Bahlinger SC Riegeler SC SG Niederhausen SF Winden SG Kenzingen SG Köndringen SG Forchheim FC Sexau

Sp. 7 6 7 8 8 7 8 8 7 8

g 6 5 5 5 4 3 3 3 1 1

u 0 1 0 0 1 0 0 0 0 0

v 1 0 2 3 3 4 5 5 6 7

Torverh. 18:10 24:6 36:11 27:17 16:12 18:21 17:22 17:33 13:30 8:32

Differenz 8 18 25 10 4 -3 -5 -16 -17 -24

Punkte 18 16 15 15 13 9 9 9 3 3

Ausblick des Trainers Am letzten Spieltag trifft man auf den Tabellenführer SV Waldkirch, was sicherlich keine leichte Aufgabe sein wird. Schon zu Wochenbeginn steht fest, daß 2 Stammspieler krankheitsmäßig ausfallen werden, was es nicht leichter macht zumal auf Kunstrasen gespielt wird. Jedoch mit einer positiven Einstellung und Kampfgeist ist ein Punkt eine lösbare Vorgabe. Ab der Folgewoche beginnt dann die Hallensaison. Training: Freitag 16 Uhr – 17.30 Uhr in der Schulsporthalle Köndringen Es sind einige Turniere gemeldet, aber nach dem Turnier am 04.01.10 in Herbolzheim gönnen wir uns eine 3-4 wöchige Pause. Trainer Martin Buderer Betreuer Heimo Grafmüller

26

1. Spieltag - 07.-13.08.09 Opfingen - Emmendingen Heimbach - Bahlinger SC2 Teningen - Brombach Munzingen - Zell Steinen-Höl. - Herbolzheim Eintra. Stetten - Köndringen Waldkirch - Sasbach Freiburger FC - Denzlingen 2 2. Spieltag - 14.-19.08.09 Rho. Freiburg - Freiburger FC Denzlingen 2 - Munzingen Emmendingen - Eintra. Stetten Herbolzheim - Opfingen Zell - Heimbach Köndringen - Waldkirch Brombach - Steinen-Höl. Bahlinger SC2 - Teningen 3. Spieltag - 21.-23.08.09 Steinen-Höl. - Bahlinger SC2 Munzingen - Freiburger FC Teningen - Zell Rho. Freiburg - Sasbach Heimbach - Denzlingen 2 Opfingen - Brombach Eintra. Stetten - Herbolzheim Waldkirch - Emmendingen 4. Spieltag - 26.08.09 Freiburger FC - Heimbach Munzingen - Rho. Freiburg Köndringen - Sasbach Herbolzheim - Waldkirch Brombach - Eintra. Stetten Bahlinger SC2 - Opfingen Zell - Steinen-Höl. Denzlingen 2 - Teningen 5. Spieltag - 29./30.08.09 Teningen - Freiburger FC Rho. Freiburg - Köndringen Sasbach - Emmendingen Heimbach - Munzingen Steinen-Höl. - Denzlingen 2 Opfingen - Zell Eintra. Stetten - Bahlinger SC2 Waldkirch - Brombach 6. Spieltag - 04.-06.09.09 Emmendingen - Köndringen Freiburger FC - Steinen-Höl. Herbolzheim - Sasbach Munzingen - Teningen Heimbach - Rho. Freiburg Bahlinger SC2 - Waldkirch Zell - Eintra. Stetten Denzlingen 2 - Opfingen 7. Spieltag - 11.-13.09.09 Teningen - Heimbach Eintra. Stetten - Denzlingen 2 Rho. Freiburg - Emmendingen Sasbach - Brombach Köndringen - Herbolzheim Steinen-Höl. - Munzingen Opfingen - Freiburger FC Waldkirch - Zell 8. Spieltag - 19./20..09 Freiburger FC - Eintra. Stetten Teningen - Rho. Freiburg Herbolzheim - Emmendingen Munzingen - Opfingen Heimbach - Steinen-Höl. Brombach - Köndringen Bahlinger SC2 - Sasbach Denzlingen 2 - Waldkirch 9. Spieltag - 26./27.09.09 Emmendingen - Brombach Rho. Freiburg - Herbolzheim Sasbach - Zell Köndringen - Bahlinger SC2 Steinen-Höl. - Teningen Opfingen - Heimbach Eintra. Stetten - Munzingen Waldkirch - Freiburger FC

4:4 4:6 0:2 2:3 0:4 1:3 0:0 2:4 0:3 1:5 8:3 1:3 0:1 3:1 1:0 6:2 1:4 2:0 3:1 4:1 4:3 3:2 3:5 1:1 1:5 2:1 2:3 1:2 4:2 4:0 1:0 0:2 1:2 1:4 0:0 1:0 2:1 3:2 1:6 0:2 3:1 1:2 0:1 1:4 4:1 0:3 2:2 0:2 3:2 2:2 0:4 1:1 0:2 3:1 3:1 5:1 4:1 0:1 1:1 2:1 0:2 7:0 6:1 1:2 0:0 3:1 1:1 1:2 1:0 2:3 2:2 1:1

10. Spieltag - 03./04.10.09 Teningen - Opfingen Steinen-Höl. - Rho. Freiburg Zell - Köndringen Munzingen - Waldkirch Heimbach - Eintra. Stetten Brombach - Herbolzheim Bahlinger SC2 -Emmendingen Denzlingen 2 - Sasbach 11. Spieltag - 10./11.10.09 Emmendingen - Zell Herbolzheim - Bahlinger SC2 Waldkirch - Heimbach Rho. Freiburg - Brombach Sasbach - Freiburger FC Köndringen - Denzlingen 2 Opfingen - Steinen-Höl. Eintra. Stetten - Teningen 12. Spieltag - 17./18.10.09 Freiburger FC - Köndringen Munzingen - Sasbach Teningen - Waldkirch Zell - Herbolzheim Steinen-Höl. - Eintra. Stetten Opfingen - Rho. Freiburg Bahlinger SC2 - Brombach Denzlingen 2 - Emmendingen 13. Spieltag - 24./25.10.09 Emmendingen - Freiburger FC Herbolzheim - Denzlingen 2 Rho. Freiburg - Bahlinger SC2 Sasbach - Heimbach Köndringen - Munzingen Brombach - Zell Eintra. Stetten - Opfingen Waldkirch - Steinen-Höl. 14. Spieltag - 31.10./01.11.09 Freiburger FC - Herbolzheim Munzingen - Emmendingen Teningen - Sasbach Heimbach - Köndringen Opfingen - Waldkirch Eintra. Stetten - Rho. Freiburg Zell - Bahlinger SC2 Denzlingen 2 - Brombach 15. Spieltag - 07./08.11.09 Emmendingen - Heimbach Herbolzheim - Munzingen Rho. Freiburg - Zell Sasbach - Steinen-Höl. Köndringen - Teningen Brombach - Freiburger FC Bahlinger SC2 - Denzlingen 2 Waldkirch - Eintra. Stetten 16. Spieltag - 14./15.11.09 Freiburger FC - Bahlinger SC2 Teningen - Emmendingen Denzlingen 2 - Zell Munzingen - Brombach Heimbach - Herbolzheim Steinen-Höl. - Köndringen Opfingen - Sasbach Waldkirch - Rho. Freiburg 17. Spieltag - 21./22.11.09 Emmendingen - Steinen-Höl. Herbolzheim - Teningen Rho. Freiburg - Denzlingen 2 Sasbach - Eintra. Stetten Köndringen - Opfingen Brombach - Heimbach Bahlinger SC2 - Munzingen Zell - Freiburger FC 18. Spieltag -28./29.11.09 Herbolzheim - Steinen-Höl. Emmendingen - Opfingen Denzlingen 2 - Freiburger FC Zell - Munzingen Bahlinger SC2 - Heimbach Brombach - Teningen Köndringen - Eintra. Stetten Sasbach - Waldkirch

6:1 2:1 0:2 1:1 2:1 0:2 3:0 2:1 2:1 1:0 1:1 0:1 2:3 3:3 1:2 1:2 4:1 7:0 3:0 3:2 3:1 1:1 4:2 2:1 3:1 4:3 4:4 4:0 2:4 2:2 2:1 2:0 4:1 3:0 AB 3:1 1:1 3:4 0:1 1:3 1:1 1:3 1:2 0:1 3:1 0:3 2:1 4:1 4:1 3:0 4:3 4:1 1:1 1:0 4:1 2:1

19. Spieltag - 05./06.12.09 Freiburger FC - Rho. Freiburg Teningen - Bahlinger SC2 Waldkirch - Köndringen Eintra. Stetten - Emmendingen Opfingen - Herbolzheim Steinen-Höl. - Brombach Heimbach - Zell Munzingen - Denzlingen 2 20. Spieltag - 12./13.12.09 Freiburger FC - Munzingen Denzlingen 2 - Heimbach Zell - Teningen Herbolzheim - Eintra. Stetten Emmendingen - Waldkirch Sasbach - Rho. Freiburg Bahlinger SC2 - Steinen-Höl. Brombach - Opfingen 21. Spieltag - 06./07.03.10 Waldkirch - Herbolzheim Teningen - Denzlingen 2 Heimbach - Freiburger FC Rho. Freiburg - Munzingen Sasbach - Köndringen Eintra. Stetten - Brombach Opfingen - Bahlinger SC2 Steinen-Höl. - Zell 22. Spieltag - 13./14.03.10 Emmendingen - Sasbach Freiburger FC - Teningen Köndringen - Rho. Freiburg Munzingen - Heimbach Denzlingen 2 - Steinen-Höl. Zell - Opfingen Bahlinger SC2 - Eintra. Stetten Brombach - Waldkirch 23. Spieltag - 20./21.03.10 Teningen - Munzingen Köndringen - Emmendingen Eintra. Stetten - Zell Steinen-Höl. - Freiburger FC Rho. Freiburg - Heimbach Sasbach - Herbolzheim Waldkirch - Bahlinger SC2 Opfingen - Denzlingen 2 24. Spieltag - 27./28.03.10 Emmendingen - Rho. Freiburg Herbolzheim - Köndringen Freiburger FC - Opfingen Brombach - Sasbach Heimbach - Teningen Munzingen - Steinen-Höl. Denzlingen 2 - Eintra. Stetten Zell - Waldkirch 25. Spieltag - 03.04.10 Emmendingen - Herbolzheim Sasbach - Bahlinger SC2 Eintra. Stetten - Freiburger FC Opfingen - Munzingen Steinen-Höl. - Heimbach Rho. Freiburg - Teningen Köndringen - Brombach Waldkirch - Denzlingen 2 26. Spieltag - 10./11.04.10 Herbolzheim - Rho. Freiburg Zell - Sasbach Teningen - Steinen-Höl. Munzingen - Eintra. Stetten Freiburger FC - Waldkirch Bahlinger SC2 - Köndringen Brombach - Emmendingen Heimbach - Opfingen 27. Spieltag - 17./18.04.10 Herbolzheim - Brombach Emmendingen - Bahlinger SC2 Waldkirch - Munzingen Eintra. Stetten - Heimbach Opfingen - Teningen Rho. Freiburg - Steinen-Höl. Köndringen - Zell Sasbach - Denzlingen 2

28. Spieltag - 24./25.04.10 Freiburger FC - Sasbach Teningen - Eintra. Stetten Brombach - Rho. Freiburg Denzlingen 2 - Köndringen Zell - Emmendingen Bahlinger SC2 - Herbolzheim Steinen-Höl. - Opfingen Heimbach - Waldkirch 29. Spieltag - 30.04./02.05.10 Waldkirch - Teningen Herbolzheim - Zell Emmendingen - Denzlingen 2 Köndringen - Freiburger FC Sasbach - Munzingen Eintra. Stetten - Steinen-Höl. Rho. Freiburg - Opfingen Brombach - Bahlinger SC2 30. Spieltag - 07./08./12.05.10 Heimbach - Sasbach Munzingen - Köndringen Freiburger FC - Emmendingen Denzlingen 2 - Herbolzheim Steinen-Höl. - Waldkirch Bahlinger SC2 - Rho. Freiburg Zell - Brombach Opfingen - Eintra. Stetten 31. Spieltag - 13.05.10 Köndringen - Heimbach Waldkirch - Opfingen Herbolzheim - Freiburger FC Emmendingen - Munzingen Sasbach - Teningen Rho. Freiburg - Eintra. Stetten Bahlinger SC2 - Zell Brombach - Denzlingen 2 32. Spieltag - 15./16./17.05.10 Teningen - Köndringen Zell - Rho. Freiburg Steinen-Höl. - Sasbach Heimbach - Emmendingen Munzingen - Herbolzheim Freiburger FC - Brombach Eintra. Stetten - Waldkirch Denzlingen 2 - Bahlinger SC2 33. Spieltag - 21./22./24.05.10 Emmendingen - Teningen Sasbach - Opfingen Brombach - Munzingen Herbolzheim - Heimbach Köndringen - Steinen-Höl. Rho. Freiburg - Waldkirch Zell - Denzlingen 2 Bahlinger SC2 - Freiburger FC 34. Spieltag - 29.05.10 Denzlingen 2 - Rho. Freiburg Eintra. Stetten - Sasbach Opfingen - Köndringen Steinen-Höl. - Emmendingen Teningen - Herbolzheim Heimbach - Brombach Munzingen - Bahlinger SC2 Freiburger FC - Zell

15


Spielberichte - 2. Mannschaft

Blechbearbeitung | Behälterbau | Apparatebau | Schweißbaugruppen | Wannen aus Stahl/Edelstahl/Alu | Maschinenverkleidungen | Montagebaugruppen !

Pulverbeschichten

!

Lackieren

!

Sand- und Glasperlstrahlen

Testen Sie unsere Leistungsfähigkeit KLB Blech in Form GmbH – Lösungen in Metall | Holzmattenstraße 1–3 | 79336 Herbolzheim | Tel.: 07643/91020 | Fax: 07643/4424 | www.klb-kuri.de

Sitzend von links: Abteilungsleiter Bernd Schmidt, Trainer Volker Baer, Frank Drumm, Max Schindler, Ralf Huber, Felix Schätzle, Samedin Selani, Betreuer Wolfgang Drüssel, Schiedsrichterbetreuer Helmut Fischer, Betreuer Udo Santa, Spielausschuss Thorsten Kranzer Sitzend von links: Andreas Hoffmann, Christian Keller, Mathias Stelz, Tobias Stettner, Martin Saum, Yvo Bührer, Vincenzo Alfonso, Steffen Voigt, Fabian Grafmüller Es Fehlen: Felix Fischer, Kevin Fuchs, Frederik Heisler, Said Sahri, Fabian Schmidt

SC Reute II – TV Köndringen II 4:1 ( 3:0 ) Die Reserve des TVK hat auch das Kellerduell gegen den Tabellenletzten SC Reute deutlich mit 1:4 verloren. All zu groß waren die Leistungsunterschiede beider Mannschaften nicht. Aber während Reute in der Defensive SICHERHEIT ausstrahlte und in der Offensive TORGEFAHR entwickelte, ließ Köndringen selbiges vermissen! Der TVK wollten den Gastgeber früh unter Druck setzen und hoffte so den Gegner zu Fehlern zu zwingen. Doch die machte erstmal der TVK. Nach einem Ballverlust war man in der Rückwertsbewegung viel zu langsam. Die Defensive brachte den Ball nicht aus der Gefahrenzone und es stand 1:0. Da waren gerademal 5 Min. gespielt. Als Reute nach gut einer Viertelstunde nach einem Freistoß per Kopf auf 2:0 erhöhte war das praktisch schon die Vorentscheidung. Die restlichen 75 Minuten waren dann wie so oft in den letzten Wochen. Köndringen hat ein plus an Ballbesitz, zeigt spielerisch gute Ansätze und erspielt sich auch Torchancen. Aber treffen tut man halt nicht. Köndringen zeigte Moral. Man kämpft und wehrt sich gegen die drohende Niederlage und bis zum Schluß versucht man alles um das Spiel doch noch drehen zu können! Aber zwei Dinge verhindern es. Reute nutzt seine Chancen konsequent und erhöht bis zu 55. Minute auf 4:0. Und Lars Storz-Renk ist der einzige, der nach 65 Minuten eine Chance für den TVK nutzen kann. Die sportliche Leitung des TVK steht geschlossen hinter der Mannschaft und ist bemüht das Team immer wieder aufzubauen. Schade, daß nach dem Spiel einige die Schuld an der Niederlage dem Vorstand und dem Spielausschuß gaben, weil sie einer Spielverlegung des SC Reute von Samstag auf Sonntag zustimmten. Aufstellung: Engler, Hoffmann, Alfonso, Schröder, Groß, Storz-Renk, F. Fischer, De Petri (58. Voigt), Drumm (70. Keller), Bührer, Storz (70. Stelz). Tore: 1:0 (8.), 2:0 (22.), 3:0 (38.), 4:0 (55.), 4:1 (65.) Storz.. Bernd Schmidt

Gaststätte Inh. Roland Kreutzmann Neudorfstr. 8 79331 Teningen 07641-572461

Karl-Heinz Kopfmann Telefon 07663 - 1615 Gutbürgerliche Küche und reelle Weine · Montag Ruhetag

TV Köndringen II – FV Nimburg I 0:3 ( 0:2 ) 40 Minuten lang gab der TVK gegen den haushohen Favoriten aus Nimburg einen absolut gleichwertigen Gegner ab. Köndringen war im Gegensatz zum Auswärtsspiel in Reute nicht wiederzuerkennen. Man stand sehr kompakt und sicher in der Defensive und spielte gefällig nach vorne. Vorallem Lars Storz-Renk bot gegen den Torjäger Jovanovic eine klasse Partie. Und die Heimelf hätte bei etwas Glück nach gut einer halben Stunde führen können, ja vielleicht sogar müssen! Einmal war es Bührer, der die Gäste auf der rechten Seite ausspielte und glänzend von der Torauslinie auf Stelz zurückpasste. Doch aus 7m schoß der TVK Stürmer den Ball am linken Pfosten vorbei und das andere mal rettete der Torhüter in höchster Not gegen Benny Storz. Und Glück hatte Nimburg auch als man nach 40 Minuten in Führung kam. Einen schwach geschossenen Freistoß klärte der TVK genau vor die Füße von Radovanovic und der hämmerte den Ball aus 25 m genau in den Winkel. Bezeichnend für die Situation des TVK auch das 2:0. Mit dem wohl einzigen, guten Spielzug des FVN in der ersten Hälfte und auch noch mit dem Pausenpfiff erzielte man dieses Tor. Das nennt man Effizienz. Die zweite Hälfte bringt das bekannte Spiel: Köndringen kämpft, zeigt tolle Moral und hat durch Büher eine große Chance zum Ehrentreffer. Das 3:0 Mitte der 2.Halbzeit besiegelte die Niederlage. Nimburg spielte abgeklärt, überstand die heiklen Situationen in der ersten Hälfte und machte im richtigen Moment die Tore. Aber auch die Leistung des TVK war lobenswert! Aufstellung: Saum, Drumm, Schröder, Alfonso (71. Huber), Storz-Renk, Bührer, Hoffmann, Schätzle (35. Keller), Groß Tore: 0:1 (40.), 0:2 (45.), 0:3 (72.). (80. Krasniqi), Storz, Stelz. Bernd Schmidt

16

25


Spielbericht - Frauen TV Köndringen Frauen – TUS Obermünstertal I

2. Mannschaft - Tabelle - Kreisliga A1 0:1 ( 0:1 )

25 Heimspiele bleiben die Frauen des TVK infolge ungeschlagen. Gegen Obermünstertal endete diese beeindruckende Serie mit einer unglücklichen Niederlage. 30 Minuten war der TVK die eindeutig spielbestimmende Mannschaft. Dominat das Mittelfeld mit seiner gefährlichen Außen Metzger und Dresch. Der Gast hatte einige gefährliche Situationen zu überstehen. Mit dem nötigen Glück als Steiner eine Dresch-Hereingabe knapp verpaßte und einer guten Torfrau die bei Chancen von Metzger und Dresch gut reagierte. Aber Obermüstertal konnte sich aus der Umklammerung lösen und bekam selber die Chance zu einem Torerfolg. Zweimal tauchte man alleine vor dem TVK Tor auf und zweimal reagierte Weißhaar hervorragend. Nach 43 Minuten war auch sie machtlos. Einen Eckball verlängerte Maier unglücklich und eine Gastspielerin stand goldrichtig! In der zweiten Halbzeit fand das Spiel fast ausschließlich in der Hälfte des Gastes statt. Doch Köndringen fand seine spielerische Linie aus der ersten Hälfte nicht wieder. So entwickelte sich ein zerfahrenes Spiel das unglaublich kampfbetont geführt wurde. Der TVK war zwar pausenlos im Angriff, wurde aber im letzten Moment immer wieder gestört. Als Dresch aus dem Gewühl endlich traf, konnte der Schiedsrichter den Treffer nicht anerkennen, weil Pachulski zuvor ein Faul begangen hatte! Die letzte Chance hatte dann Steiner, doch ihr Volleyschuß aus 25 m ging knapp am Tor vorbei. Beide Trainer waren sich einig, ein tolles Spiel auf hohem Niveau gesehen zu haben, das mit dem knappsten aller Ergebnisse endete! Aufstellung:

Platz Mannschaft 1. FV Nimburg 2. FC Weisweil 3. SG Broggingen-Tutschfelden 4. VfR Ihringen 5. SV Kenzingen 6. SV BW Waltershofen 7. SV Burkheim 8. SC March 9. TuS Oberrotweil 10. Riegeler SC 11. FC Emmendingen 2 12. SC Eichstetten 13. SC Kiechlinsbergen 14. SC Reute 2 15. TV Köndringen 2 16. SV Heimbach 2

Sp. 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14

g 11 11 9 10 8 8 7 6 6 7 6 4 2 2 1 1

u 1 1 3 0 3 2 1 3 3 0 0 4 2 0 2 1

v 2 2 2 4 3 4 6 5 5 7 8 6 10 12 11 12

Torverh. 41:16 31:8 43:22 31:16 26:13 31:17 48:28 33:21 28:27 18:21 27:38 25:28 15:35 11:58 11:48 20:43

Differenz 25 23 21 15 13 14 20 12 1 -3 -11 -3 -20 -47 -37 -23

Punkte 34 34 30 30 27 26 22 21 21 21 18 16 8 6 5 4

Weishaar, Dörner, Bickel, Maier, Schäfer, Koch, Metzger, Dresch, Steiner, Schmieder, Pachulski, (Gumpert). Tor: 0:1 (43.).

24

17


Saison 2009/10 - BEZIRKSLIGA A Frauen

Saison 2009/2010 - KREISLIGA A 1 - 2. Mannschaft Datum

Heim

Gast

Do 13.08.09 Fr 21.08.09 Sa 29.08.09 Sa 05.09.09 Sa 12.09.09 Sa19.09.09 So 27.09.09 So 04.10.09 So 11.10.09 So 18.10.09 So 25.10.09 Sa 31.10.09 Sa 07.11.09 Sa 14.11.09 So 22.11.09

TV Köndringen 2 TuS Oberrotweil TV Köndringen 2 FC Emmendingen TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SG Bogg./Tutschf. TV Köndringen 2 VfR Ihringen TV Köndringen 2 SV Burkheim TV Köndringen 2 SC Reute 2 TV Köndringen 2 BW Waltershofen

Sa 28.11.09 Sa 05.12.09 So 14.03.10 So 21.03.10 So 28.03.10 Do 01.04.10 Sa 10.04.10 Sa17.04.10 Sa 24.04.10 So 02.05.10 So 09.05.10 So 16.05.10 Mo 24.05.10 So 30.05.10 Sa 05.06.10

SV Heimbach 2 TV Köndringen 2 SC March TV Köndringen 2 Riegeler SC SC Eichstetten TV Köndringen 2 SC Kiechlinsbergen TV Köndringen 2 FC Weisweil TV Köndringen 2 SV Kenzingen TV Köndringen 2 FV Nimburg TV Köndringen 2

Tore

TVK - Torschützen

2:2 SV Heimbach 2 0:1 TV Köndringen 2 3:2 SC March 4:1 TV Köndringen 2 0:4 Riegeler SC 0:1 SC Eichstetten 8:1 TV Köndringen 2 1:4 SC Kiechlinsbergen 2:0 TV Köndringen 2 0:2 FC Weisweil 8:1 TV Köndringen 2 0:3 SV Kenzingen 4:1 TV Köndringen 2 0:3 FV Nimburg TV Köndringen 2 14.45 RÜCKRUNDE TV Köndringen 2 15.00 TuS Oberrotweil 14.30 TV Köndringen 2 15.00 FC Emmendingen 2 15.00 TV Köndringen 2 15.00 TV Köndringen 2 19.00 SG Brogg./Tutschf. 15.00 TV Köndringen 2 16.00 VfR Ihringen 16.00 TV Köndringen 2 15.00 SV Burkheim 15.00 TV Köndringen 15.00 SC Reute 2 16.00 TV Köndringen 2 15.00 BW Waltershofen 17.00

F. Schätzle 2 M.Stopfkuchen M.Stopfkuchen, S.Gräßle, B.Storz M. Stopfkuchen

B. Storz Schätzle

Stelz Storz

Datum So 13.09.09 So 20.09.09 Sa 26.09.09

Heim TV Köndringen SG Eichst./Gottenh. TV Köndringen

Gast SpVg. Buchenbach 2 TV Köndringen SF Eintr. Freiburg

Sa 03.10.09

SG Oberried/Kappel

TV Köndringen

Sa 10.10.09 Fr 16.10.09 So 25.10.09 So 06.12.09 So 15.11.09 So 29.11.09

TV Köndringen TV Köndringen FC Simonswald TV Köndringen TV Köndringen FC Wolfenw.-Schalls

Sa 13.03.10 So 21.03.10 So 28.03.10 So 11.04.10 So 18.04.10 Sa 24.04.10 So 02.05.10 Sa 08.05.10 Sa 29.05.10 Fr. 04.06.10

Tore 0:0 2:2 3:1 1:19

FC Frb.-St. Georgen SG Hausen TV Köndringen SG Grißh./Steinestd. SG Oberm./Eschbach TV Köndringen RÜCKRUNDE SpVg. Buchenbach 2 TV Köndringen TV Köndringen SG Eichst./Gottenh. SF Eintr. Freiburg TV Köndringen TV Köndringen SG Oberried/Kappel FC Frb.-St. Georgen TV Köndringen SG Hausen TV Köndringen TV Köndringen FC Simonswald SG Grißh./Steinestd. TV Köndringen SG Oberm./Eschbach TV Köndringen TV Köndringen FC Wolfenw.-Schalls

2:2 2:0 1:1 14.00 0:1 14.00

TVK - Torschützen Metzger2 Bickel, Steiner, Dresch Dresch 9, Steiner 3, Pachulski 2, Metzger 2,, Schmieder 2 , Schäfer Steiner, Dresch Dresch, Metzger Pachulski

16.00 13.00 14.00 17.00 15.00 16.00 13.00 18.30 17.00 19.00

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft

18

Name

Einssätze

Alfonso Vincenzo Bührer Ivo Drumm Frank Engler Gert Fischer Fabian Fischer Felix Geissler Clemens Germer Felix Grafmüller Fabian Grässle Stephan Hoffmann Andreas Hoffmann Tim Huber Ralf Keller Christian Kopp Michel Maggiore Audenzio Saum Martin Selani Samedin Schätzle Felix Schröder Dominik Stelz Mathias Stettner Tobias Stopfkuchen Michael Storz-Renk Lars Storz Benny Storz Heiko Voigt Steffen Weber Marvin Aktueller Stand 14.11.2009

8 13 14 3 4 3 1 1 3 2 14 2 8 8 3 1 11 1 11 13 9 2 3 13 13 2 10 3

Ein-

Aus-

Tore

Gelb Rot

Rote Karte

Wechslung 2 2 1

Spiele für den TVK Saisonbeginn

aktuell

Saisonbeginn

38 76 96

46 89 110 3 4 7 1 9 6 2 59 56 141 11 17 1 61 195 15 27 9 5 3 49 48 9 39 37

1 16 31

3 1

4 8 3

3 1 1 1 8 2 1

45 54 133 3 14 1 50 194 4 14

1 5

1 1

5

2

3

3 1 2

1 3 2 1

2

2

3

4

3 1

Tore für den TVK

36 35 7 29 34

TVK – Spielerstat istik Frauenmannschaft Saison 2009/10

aktuell

Name

Eins- Ein- Aus- Tore Vorsätze lagen

Skorerpunkte

Saisonbeginn

Wechslung

2 2 1 4 32 3

124 2 1

5 1

2 2 10 13 1 14

3 16

Weisshaar, Elke Kern, Saskia Koch, Birgit Froß, Ina Maier, Isabella Boos, Sabrina Hirzel, Anke Metzger, Natascha Bickel, Lisa Scarano, Melanie Dörner, Sarah Gumpert, Melanie Hügle, Isabel Hässler, Silke Dresch, Carolin Schäfer, Jana Pachulski, Diana Schmieder, Stefanie Steiner, Alexandra Retzer, Diana Neuer, Alexandra

Spiele für den TVK

8 8 2 6 1 8 8 7 5 5 5 1 7 7 8 7 7 3

aktuell

Tore für den TVK Saisonbeginn

aktuell

8 1 1 1

1

1

1 5 2

6 6 2

1

2

1 1 3

3 2 1

2

3 1 1

1 2 2

5 1

12 2 3 2 5

5 1 4 3 7

17 2 7 5 12

39 39 39 2 36 36 36 10 29 14 37 39 33 40 12

1

47 41 45 37 44 8 43 5 14 34 15 44 7 47 40 47

2 5

16

21 1

9 1

8 22 19 64

20 1 25 21 69

3

Gesamteinsätze und Tore in der Frauenmannschaft ab Saison 07/08 Stand: 15.11..2009

23


IMPRESSIONEN

TV KÖNDRINGEN - FRAUENFUSSBALL

Stehend von links: Trainer Bernd Schmidt, Melanie Scarano, Lisa Bickel, Isabel Hügle, Natascha Metzger, Alexandra Neuer, Diana Retzer, Silvia Schindler, Katharina Gräßle, Anke Hirzel, Sabrina Boos, Alexandra Steiner Knieend von links: Stefanie Schmieder, Jana Schäfer, Melanie Gumpert, Elke Weißhaar, Sarah Dörner, Carolin Dresch, Diana Pachulski, Birgit Koch, Ina Froß, Isabella Maier Es fehlen: Silke Häßler, Karin Müller, Lauren Kupitz, Alisia Blakowski, Saskia Kern, Yvonne Gabel

News: Vorschau: Am 29.11.09 um 14 Uhr spielt die Frauenmannschaft auswärts beim FC Wolfenweiler / Schallstadt. Der Gegner gilt als der absolute Favorit auf den Meistertitel und verfügt über einen außergwöhnliche Offensive. Man darf gespannt sein, wie sich der TVK in diesem schweren Spiel schlägt. Das ausgefallene Heimspiel gegen die SG Grißheim/Steinenstadt wird am Sonntag, den 06.12.09 um 14 Uhr nachgeholt. Trainingsliste: absolviert: 39 Einheiten Lisa Bickel (39), Steffi Schmieder ( 34) Diana Pachulski (33), Isi Maier (33), Birgit Koch (31) Alex Steiner (30) BesterTrainingsbesuch: 18 Spieler, schlechtester Trainingsbesuch 9 Spieler durchschnittlich 13 Spieler Torchancen-Statistik nach 7 Spielen: TVK 70 100% Torchancen 29 Tore Durchschnitt 2,4 Chancen / Tor Platz Mannschaft 1. SG Obermünstertal/Eschbach 2. FC Wolfenweiler-Schallstadt 3. SG Hausen 4. TV Köndringen 5. SG Eichstetten/Gottenheim 6. SF Eintracht Freiburg 7. SG Grißheim/Steinenstadt 8. FC Simonswald 9. SpVgg Buchenbach 2 10. FC Freiburg-St. Georgen

22

Gegner 24 100% Torchancen 7 Tore 3,4 Chancen / Tor Sp. 8 7 8 7 9 7 8 7 7 8

g 7 6 3 2 2 2 2 2 0 1

u 0 0 2 4 4 2 2 2 5 1

v 1 1 3 1 3 3 4 3 2 6

Torverh. 20:13 32:9 15:11 10:7 13:16 8:10 15:19 9:15 10:16 7:23

Differenz 7 23 4 3 -3 -2 -4 -6 -6 -16

Punkte 21 18 11 10 10 8 8 8 5 4

19


TV Köndringen in der Saison 2009 / 2010

Michael Hornecker Volker Bear (43)(50) TRAINER TRAINER

Friedrich Friedrich Braun Braun (23) (22) ABWEHR ABWEHR

Christian Fischer (23) MITTELFELD

8

Thomas Lang (39) TORWART-TRAINER

Helmut Fischer (60) SCHIEDSRICHTER-BETREUER

Sabrina Boos (26) BETREUERIN

Sabrina Trinkl (21) BETREUERIN

Udo Santa (40) BETREUER

Alexander Arndt (31) TORWART

Martin Saum (22) TORWART

Stephan Gräßle (32) ABWEHR

Dominik Schröder (25) ABWEHR

Michael Stopfkuchen (25) ABWEHR

Lars Storz-Renk (20) ABWEHR

Tobias Trautmann (21) ABWEHR

Dimitri Bärwald Bärwald(21) (20) Dimitri MITTELFELD Mittelfeld

Clemens Geissler Geissler (29) (28) Clemens MITTELFELD Mittelfeld

Stefan Trautmann (23) MITTELFELD

MarvinWeber Weber (22) (21) Marvin MITTELFELD Mittelfeld

Audenzio Maggiore (28) MITTELFELD

Thorsten Sillmann (20) MITTELFELD

Karsten Kranzer (23) MITTELFELD

Michael Büchner (24) ABWEHR

Felix Germer (25) MITTELFELD

DieTrikotsponsoren des TV KÖNDRINGEN Dietmar Fischer (39) ANGRIFF

Benjamin Storz (28) ANGRIFF

WANTED! STÜRMER Oliver Oberkirch (23) ANGRIFF


TV Köndringen in der Saison 2009 / 2010

Michael Hornecker Volker Bear (43)(50) TRAINER

Friedrich Friedrich Braun Braun (23) (22) ABWEHR ABWEHR

Christian Fischer (23) MITTELFELD

8

Thomas Lang (39) TORWART-TRAINER

Helmut Fischer (60) SCHIEDSRICHTER-BETREUER

Sabrina Boos (26) BETREUERIN

Sabrina Trinkl (21) BETREUERIN

Udo Santa (40) BETREUER

Alexander Arndt (31) TORWART

Martin Saum (22) TORWART

Stephan Gräßle (32) ABWEHR

Dominik Schröder (25) ABWEHR

Michael Stopfkuchen (25) ABWEHR

Lars Storz-Renk (20) ABWEHR

Tobias Trautmann (21) ABWEHR

Dimitri Bärwald Bärwald(21) (20) Dimitri MITTELFELD Mittelfeld

Clemens Geissler Geissler (29) (28) Clemens MITTELFELD Mittelfeld

Stefan Trautmann (23) MITTELFELD

MarvinWeber Weber (22) (21) Marvin MITTELFELD Mittelfeld

Audenzio Maggiore (28) MITTELFELD

Thorsten Sillmann (20) MITTELFELD

Karsten Kranzer (23) MITTELFELD

Michael Büchner (24) ABWEHR

Felix Germer (25) MITTELFELD

DieTrikotsponsoren des TV KÖNDRINGEN Dietmar Fischer (39) ANGRIFF

Benjamin Storz (28) ANGRIFF

WANTED! STÜRMER Oliver Oberkirch (23) ANGRIFF


IMPRESSIONEN

TV KÖNDRINGEN - FRAUENFUSSBALL

Stehend von links: Trainer Bernd Schmidt, Melanie Scarano, Lisa Bickel, Isabel Hügle, Natascha Metzger, Alexandra Neuer, Diana Retzer, Silvia Schindler, Katharina Gräßle, Anke Hirzel, Sabrina Boos, Alexandra Steiner Knieend von links: Stefanie Schmieder, Jana Schäfer, Melanie Gumpert, Elke Weißhaar, Sarah Dörner, Carolin Dresch, Diana Pachulski, Birgit Koch, Ina Froß, Isabella Maier Es fehlen: Silke Häßler, Karin Müller, Lauren Kupitz, Alisia Blakowski, Saskia Kern, Yvonne Gabel

News: Vorschau: Am 29.11.09 um 14 Uhr spielt die Frauenmannschaft auswärts beim FC Wolfenweiler / Schallstadt. Der Gegner gilt als der absolute Favorit auf den Meistertitel und verfügt über einen außergwöhnliche Offensive. Man darf gespannt sein, wie sich der TVK in diesem schweren Spiel schlägt. Das ausgefallene Heimspiel gegen die SG Grißheim/Steinenstadt wird am Sonntag, den 06.12.09 um 14 Uhr nachgeholt. Trainingsliste: absolviert: 39 Einheiten Lisa Bickel (39), Steffi Schmieder ( 34) Diana Pachulski (33), Isi Maier (33), Birgit Koch (31) Alex Steiner (30) BesterTrainingsbesuch: 18 Spieler, schlechtester Trainingsbesuch 9 Spieler durchschnittlich 13 Spieler Torchancen-Statistik nach 7 Spielen: TVK 70 100% Torchancen 29 Tore Durchschnitt 2,4 Chancen / Tor Platz Mannschaft 1. SG Obermünstertal/Eschbach 2. FC Wolfenweiler-Schallstadt 3. SG Hausen 4. TV Köndringen 5. SG Eichstetten/Gottenheim 6. SF Eintracht Freiburg 7. SG Grißheim/Steinenstadt 8. FC Simonswald 9. SpVgg Buchenbach 2 10. FC Freiburg-St. Georgen

22

Gegner 24 100% Torchancen 7 Tore 3,4 Chancen / Tor Sp. 8 7 8 7 9 7 8 7 7 8

g 7 6 3 2 2 2 2 2 0 1

u 0 0 2 4 4 2 2 2 5 1

v 1 1 3 1 3 3 4 3 2 6

Torverh. 20:13 32:9 15:11 10:7 13:16 8:10 15:19 9:15 10:16 7:23

Differenz 7 23 4 3 -3 -2 -4 -6 -6 -16

Punkte 21 18 11 10 10 8 8 8 5 4

19


Saison 2009/10 - BEZIRKSLIGA A Frauen

Saison 2009/2010 - KREISLIGA A 1 - 2. Mannschaft Datum

Heim

Gast

Do 13.08.09 Fr 21.08.09 Sa 29.08.09 Sa 05.09.09 Sa 12.09.09 Sa19.09.09 So 27.09.09 So 04.10.09 So 11.10.09 So 18.10.09 So 25.10.09 Sa 31.10.09 Sa 07.11.09 Sa 14.11.09 So 22.11.09

TV Köndringen 2 TuS Oberrotweil TV Köndringen 2 FC Emmendingen TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SG Bogg./Tutschf. TV Köndringen 2 VfR Ihringen TV Köndringen 2 SV Burkheim TV Köndringen 2 SC Reute 2 TV Köndringen 2 BW Waltershofen

Sa 28.11.09 Sa 05.12.09 So 14.03.10 So 21.03.10 So 28.03.10 Do 01.04.10 Sa 10.04.10 Sa17.04.10 Sa 24.04.10 So 02.05.10 So 09.05.10 So 16.05.10 Mo 24.05.10 So 30.05.10 Sa 05.06.10

SV Heimbach 2 TV Köndringen 2 SC March TV Köndringen 2 Riegeler SC SC Eichstetten TV Köndringen 2 SC Kiechlinsbergen TV Köndringen 2 FC Weisweil TV Köndringen 2 SV Kenzingen TV Köndringen 2 FV Nimburg TV Köndringen 2

Tore

TVK - Torschützen

2:2 SV Heimbach 2 0:1 TV Köndringen 2 3:2 SC March 4:1 TV Köndringen 2 0:4 Riegeler SC 0:1 SC Eichstetten 8:1 TV Köndringen 2 1:4 SC Kiechlinsbergen 2:0 TV Köndringen 2 0:2 FC Weisweil 8:1 TV Köndringen 2 0:3 SV Kenzingen 4:1 TV Köndringen 2 0:3 FV Nimburg TV Köndringen 2 14.45 RÜCKRUNDE TV Köndringen 2 15.00 TuS Oberrotweil 14.30 TV Köndringen 2 15.00 FC Emmendingen 2 15.00 TV Köndringen 2 15.00 TV Köndringen 2 19.00 SG Brogg./Tutschf. 15.00 TV Köndringen 2 16.00 VfR Ihringen 16.00 TV Köndringen 2 15.00 SV Burkheim 15.00 TV Köndringen 15.00 SC Reute 2 16.00 TV Köndringen 2 15.00 BW Waltershofen 17.00

F. Schätzle 2 M.Stopfkuchen M.Stopfkuchen, S.Gräßle, B.Storz M. Stopfkuchen

B. Storz Schätzle

Stelz Storz

Datum So 13.09.09 So 20.09.09 Sa 26.09.09

Heim TV Köndringen SG Eichst./Gottenh. TV Köndringen

Gast SpVg. Buchenbach 2 TV Köndringen SF Eintr. Freiburg

Sa 03.10.09

SG Oberried/Kappel

TV Köndringen

Sa 10.10.09 Fr 16.10.09 So 25.10.09 So 06.12.09 So 15.11.09 So 29.11.09

TV Köndringen TV Köndringen FC Simonswald TV Köndringen TV Köndringen FC Wolfenw.-Schalls

Sa 13.03.10 So 21.03.10 So 28.03.10 So 11.04.10 So 18.04.10 Sa 24.04.10 So 02.05.10 Sa 08.05.10 Sa 29.05.10 Fr. 04.06.10

Tore 0:0 2:2 3:1 1:19

FC Frb.-St. Georgen SG Hausen TV Köndringen SG Grißh./Steinestd. SG Oberm./Eschbach TV Köndringen RÜCKRUNDE SpVg. Buchenbach 2 TV Köndringen TV Köndringen SG Eichst./Gottenh. SF Eintr. Freiburg TV Köndringen TV Köndringen SG Oberried/Kappel FC Frb.-St. Georgen TV Köndringen SG Hausen TV Köndringen TV Köndringen FC Simonswald SG Grißh./Steinestd. TV Köndringen SG Oberm./Eschbach TV Köndringen TV Köndringen FC Wolfenw.-Schalls

2:2 2:0 1:1 14.00 0:1 14.00

TVK - Torschützen Metzger2 Bickel, Steiner, Dresch Dresch 9, Steiner 3, Pachulski 2, Metzger 2,, Schmieder 2 , Schäfer Steiner, Dresch Dresch, Metzger Pachulski

16.00 13.00 14.00 17.00 15.00 16.00 13.00 18.30 17.00 19.00

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft

18

Name

Einssätze

Alfonso Vincenzo Bührer Ivo Drumm Frank Engler Gert Fischer Fabian Fischer Felix Geissler Clemens Germer Felix Grafmüller Fabian Grässle Stephan Hoffmann Andreas Hoffmann Tim Huber Ralf Keller Christian Kopp Michel Maggiore Audenzio Saum Martin Selani Samedin Schätzle Felix Schröder Dominik Stelz Mathias Stettner Tobias Stopfkuchen Michael Storz-Renk Lars Storz Benny Storz Heiko Voigt Steffen Weber Marvin Aktueller Stand 14.11.2009

8 13 14 3 4 3 1 1 3 2 14 2 8 8 3 1 11 1 11 13 9 2 3 13 13 2 10 3

Ein-

Aus-

Tore

Gelb Rot

Rote Karte

Wechslung 2 2 1

Spiele für den TVK Saisonbeginn

aktuell

Saisonbeginn

38 76 96

46 89 110 3 4 7 1 9 6 2 59 56 141 11 17 1 61 195 15 27 9 5 3 49 48 9 39 37

1 16 31

3 1

4 8 3

3 1 1 1 8 2 1

45 54 133 3 14 1 50 194 4 14

1 5

1 1

5

2

3

3 1 2

1 3 2 1

2

2

3

4

3 1

Tore für den TVK

36 35 7 29 34

TVK – Spielerstat istik Frauenmannschaft Saison 2009/10

aktuell

Name

Eins- Ein- Aus- Tore Vorsätze lagen

Skorerpunkte

Saisonbeginn

Wechslung

2 2 1 4 32 3

124 2 1

5 1

2 2 10 13 1 14

3 16

Weisshaar, Elke Kern, Saskia Koch, Birgit Froß, Ina Maier, Isabella Boos, Sabrina Hirzel, Anke Metzger, Natascha Bickel, Lisa Scarano, Melanie Dörner, Sarah Gumpert, Melanie Hügle, Isabel Hässler, Silke Dresch, Carolin Schäfer, Jana Pachulski, Diana Schmieder, Stefanie Steiner, Alexandra Retzer, Diana Neuer, Alexandra

Spiele für den TVK

8 8 2 6 1 8 8 7 5 5 5 1 7 7 8 7 7 3

aktuell

Tore für den TVK Saisonbeginn

aktuell

8 1 1 1

1

1

1 5 2

6 6 2

1

2

1 1 3

3 2 1

2

3 1 1

1 2 2

5 1

12 2 3 2 5

5 1 4 3 7

17 2 7 5 12

39 39 39 2 36 36 36 10 29 14 37 39 33 40 12

1

47 41 45 37 44 8 43 5 14 34 15 44 7 47 40 47

2 5

16

21 1

9 1

8 22 19 64

20 1 25 21 69

3

Gesamteinsätze und Tore in der Frauenmannschaft ab Saison 07/08 Stand: 15.11..2009

23


Spielbericht - Frauen TV Köndringen Frauen – TUS Obermünstertal I

2. Mannschaft - Tabelle - Kreisliga A1 0:1 ( 0:1 )

25 Heimspiele bleiben die Frauen des TVK infolge ungeschlagen. Gegen Obermünstertal endete diese beeindruckende Serie mit einer unglücklichen Niederlage. 30 Minuten war der TVK die eindeutig spielbestimmende Mannschaft. Dominat das Mittelfeld mit seiner gefährlichen Außen Metzger und Dresch. Der Gast hatte einige gefährliche Situationen zu überstehen. Mit dem nötigen Glück als Steiner eine Dresch-Hereingabe knapp verpaßte und einer guten Torfrau die bei Chancen von Metzger und Dresch gut reagierte. Aber Obermüstertal konnte sich aus der Umklammerung lösen und bekam selber die Chance zu einem Torerfolg. Zweimal tauchte man alleine vor dem TVK Tor auf und zweimal reagierte Weißhaar hervorragend. Nach 43 Minuten war auch sie machtlos. Einen Eckball verlängerte Maier unglücklich und eine Gastspielerin stand goldrichtig! In der zweiten Halbzeit fand das Spiel fast ausschließlich in der Hälfte des Gastes statt. Doch Köndringen fand seine spielerische Linie aus der ersten Hälfte nicht wieder. So entwickelte sich ein zerfahrenes Spiel das unglaublich kampfbetont geführt wurde. Der TVK war zwar pausenlos im Angriff, wurde aber im letzten Moment immer wieder gestört. Als Dresch aus dem Gewühl endlich traf, konnte der Schiedsrichter den Treffer nicht anerkennen, weil Pachulski zuvor ein Faul begangen hatte! Die letzte Chance hatte dann Steiner, doch ihr Volleyschuß aus 25 m ging knapp am Tor vorbei. Beide Trainer waren sich einig, ein tolles Spiel auf hohem Niveau gesehen zu haben, das mit dem knappsten aller Ergebnisse endete! Aufstellung:

Platz Mannschaft 1. FV Nimburg 2. FC Weisweil 3. SG Broggingen-Tutschfelden 4. VfR Ihringen 5. SV Kenzingen 6. SV BW Waltershofen 7. SV Burkheim 8. SC March 9. TuS Oberrotweil 10. Riegeler SC 11. FC Emmendingen 2 12. SC Eichstetten 13. SC Kiechlinsbergen 14. SC Reute 2 15. TV Köndringen 2 16. SV Heimbach 2

Sp. 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14

g 11 11 9 10 8 8 7 6 6 7 6 4 2 2 1 1

u 1 1 3 0 3 2 1 3 3 0 0 4 2 0 2 1

v 2 2 2 4 3 4 6 5 5 7 8 6 10 12 11 12

Torverh. 41:16 31:8 43:22 31:16 26:13 31:17 48:28 33:21 28:27 18:21 27:38 25:28 15:35 11:58 11:48 20:43

Differenz 25 23 21 15 13 14 20 12 1 -3 -11 -3 -20 -47 -37 -23

Punkte 34 34 30 30 27 26 22 21 21 21 18 16 8 6 5 4

Weishaar, Dörner, Bickel, Maier, Schäfer, Koch, Metzger, Dresch, Steiner, Schmieder, Pachulski, (Gumpert). Tor: 0:1 (43.).

24

17


Spielberichte - 2. Mannschaft

Blechbearbeitung | Behälterbau | Apparatebau | Schweißbaugruppen | Wannen aus Stahl/Edelstahl/Alu | Maschinenverkleidungen | Montagebaugruppen !

Pulverbeschichten

!

Lackieren

!

Sand- und Glasperlstrahlen

Testen Sie unsere Leistungsfähigkeit KLB Blech in Form GmbH – Lösungen in Metall | Holzmattenstraße 1–3 | 79336 Herbolzheim | Tel.: 07643/91020 | Fax: 07643/4424 | www.klb-kuri.de

Sitzend von links: Abteilungsleiter Bernd Schmidt, Trainer Volker Baer, Frank Drumm, Max Schindler, Ralf Huber, Felix Schätzle, Samedin Selani, Betreuer Wolfgang Drüssel, Schiedsrichterbetreuer Helmut Fischer, Betreuer Udo Santa, Spielausschuss Thorsten Kranzer Sitzend von links: Andreas Hoffmann, Christian Keller, Mathias Stelz, Tobias Stettner, Martin Saum, Yvo Bührer, Vincenzo Alfonso, Steffen Voigt, Fabian Grafmüller Es Fehlen: Felix Fischer, Kevin Fuchs, Frederik Heisler, Said Sahri, Fabian Schmidt

SC Reute II – TV Köndringen II 4:1 ( 3:0 ) Die Reserve des TVK hat auch das Kellerduell gegen den Tabellenletzten SC Reute deutlich mit 1:4 verloren. All zu groß waren die Leistungsunterschiede beider Mannschaften nicht. Aber während Reute in der Defensive SICHERHEIT ausstrahlte und in der Offensive TORGEFAHR entwickelte, ließ Köndringen selbiges vermissen! Der TVK wollten den Gastgeber früh unter Druck setzen und hoffte so den Gegner zu Fehlern zu zwingen. Doch die machte erstmal der TVK. Nach einem Ballverlust war man in der Rückwertsbewegung viel zu langsam. Die Defensive brachte den Ball nicht aus der Gefahrenzone und es stand 1:0. Da waren gerademal 5 Min. gespielt. Als Reute nach gut einer Viertelstunde nach einem Freistoß per Kopf auf 2:0 erhöhte war das praktisch schon die Vorentscheidung. Die restlichen 75 Minuten waren dann wie so oft in den letzten Wochen. Köndringen hat ein plus an Ballbesitz, zeigt spielerisch gute Ansätze und erspielt sich auch Torchancen. Aber treffen tut man halt nicht. Köndringen zeigte Moral. Man kämpft und wehrt sich gegen die drohende Niederlage und bis zum Schluß versucht man alles um das Spiel doch noch drehen zu können! Aber zwei Dinge verhindern es. Reute nutzt seine Chancen konsequent und erhöht bis zu 55. Minute auf 4:0. Und Lars Storz-Renk ist der einzige, der nach 65 Minuten eine Chance für den TVK nutzen kann. Die sportliche Leitung des TVK steht geschlossen hinter der Mannschaft und ist bemüht das Team immer wieder aufzubauen. Schade, daß nach dem Spiel einige die Schuld an der Niederlage dem Vorstand und dem Spielausschuß gaben, weil sie einer Spielverlegung des SC Reute von Samstag auf Sonntag zustimmten. Aufstellung: Engler, Hoffmann, Alfonso, Schröder, Groß, Storz-Renk, F. Fischer, De Petri (58. Voigt), Drumm (70. Keller), Bührer, Storz (70. Stelz). Tore: 1:0 (8.), 2:0 (22.), 3:0 (38.), 4:0 (55.), 4:1 (65.) Storz.. Bernd Schmidt

Gaststätte Inh. Roland Kreutzmann Neudorfstr. 8 79331 Teningen 07641-572461

Karl-Heinz Kopfmann Telefon 07663 - 1615 Gutbürgerliche Küche und reelle Weine · Montag Ruhetag

TV Köndringen II – FV Nimburg I 0:3 ( 0:2 ) 40 Minuten lang gab der TVK gegen den haushohen Favoriten aus Nimburg einen absolut gleichwertigen Gegner ab. Köndringen war im Gegensatz zum Auswärtsspiel in Reute nicht wiederzuerkennen. Man stand sehr kompakt und sicher in der Defensive und spielte gefällig nach vorne. Vorallem Lars Storz-Renk bot gegen den Torjäger Jovanovic eine klasse Partie. Und die Heimelf hätte bei etwas Glück nach gut einer halben Stunde führen können, ja vielleicht sogar müssen! Einmal war es Bührer, der die Gäste auf der rechten Seite ausspielte und glänzend von der Torauslinie auf Stelz zurückpasste. Doch aus 7m schoß der TVK Stürmer den Ball am linken Pfosten vorbei und das andere mal rettete der Torhüter in höchster Not gegen Benny Storz. Und Glück hatte Nimburg auch als man nach 40 Minuten in Führung kam. Einen schwach geschossenen Freistoß klärte der TVK genau vor die Füße von Radovanovic und der hämmerte den Ball aus 25 m genau in den Winkel. Bezeichnend für die Situation des TVK auch das 2:0. Mit dem wohl einzigen, guten Spielzug des FVN in der ersten Hälfte und auch noch mit dem Pausenpfiff erzielte man dieses Tor. Das nennt man Effizienz. Die zweite Hälfte bringt das bekannte Spiel: Köndringen kämpft, zeigt tolle Moral und hat durch Büher eine große Chance zum Ehrentreffer. Das 3:0 Mitte der 2.Halbzeit besiegelte die Niederlage. Nimburg spielte abgeklärt, überstand die heiklen Situationen in der ersten Hälfte und machte im richtigen Moment die Tore. Aber auch die Leistung des TVK war lobenswert! Aufstellung: Saum, Drumm, Schröder, Alfonso (71. Huber), Storz-Renk, Bührer, Hoffmann, Schätzle (35. Keller), Groß Tore: 0:1 (40.), 0:2 (45.), 0:3 (72.). (80. Krasniqi), Storz, Stelz. Bernd Schmidt

16

25


Die

D-Jugend stellt sich vor

LANDESLIGA Südbaden - Staffel II - Saison 2009/2010

Hintere Reihe v.l. : Betreuer Heimo Grafmüller, Patrick Buderer, Alexander Ewald, Claudius Bordne, Johannes Bär, Dean Seidel, Alexander Schindler, Trainer Martin Buderer Sitzend Reihe v.l. : Adrian Bär, Yannik Grafmüller, Manuel Ingra, Joschua Bühler, Oliver Heidenreich Liegend : Jonathan Fichtmüller Es fehlen : Adrian Lopez Die aktuelle Tabelle:

Platz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10.

Mannschaft SV Waldkirch SF Elzach-Yach Bahlinger SC Riegeler SC SG Niederhausen SF Winden SG Kenzingen SG Köndringen SG Forchheim FC Sexau

Sp. 7 6 7 8 8 7 8 8 7 8

g 6 5 5 5 4 3 3 3 1 1

u 0 1 0 0 1 0 0 0 0 0

v 1 0 2 3 3 4 5 5 6 7

Torverh. 18:10 24:6 36:11 27:17 16:12 18:21 17:22 17:33 13:30 8:32

Differenz 8 18 25 10 4 -3 -5 -16 -17 -24

Punkte 18 16 15 15 13 9 9 9 3 3

Ausblick des Trainers Am letzten Spieltag trifft man auf den Tabellenführer SV Waldkirch, was sicherlich keine leichte Aufgabe sein wird. Schon zu Wochenbeginn steht fest, daß 2 Stammspieler krankheitsmäßig ausfallen werden, was es nicht leichter macht zumal auf Kunstrasen gespielt wird. Jedoch mit einer positiven Einstellung und Kampfgeist ist ein Punkt eine lösbare Vorgabe. Ab der Folgewoche beginnt dann die Hallensaison. Training: Freitag 16 Uhr – 17.30 Uhr in der Schulsporthalle Köndringen Es sind einige Turniere gemeldet, aber nach dem Turnier am 04.01.10 in Herbolzheim gönnen wir uns eine 3-4 wöchige Pause. Trainer Martin Buderer Betreuer Heimo Grafmüller

26

1. Spieltag - 07.-13.08.09 Opfingen - Emmendingen Heimbach - Bahlinger SC2 Teningen - Brombach Munzingen - Zell Steinen-Höl. - Herbolzheim Eintra. Stetten - Köndringen Waldkirch - Sasbach Freiburger FC - Denzlingen 2 2. Spieltag - 14.-19.08.09 Rho. Freiburg - Freiburger FC Denzlingen 2 - Munzingen Emmendingen - Eintra. Stetten Herbolzheim - Opfingen Zell - Heimbach Köndringen - Waldkirch Brombach - Steinen-Höl. Bahlinger SC2 - Teningen 3. Spieltag - 21.-23.08.09 Steinen-Höl. - Bahlinger SC2 Munzingen - Freiburger FC Teningen - Zell Rho. Freiburg - Sasbach Heimbach - Denzlingen 2 Opfingen - Brombach Eintra. Stetten - Herbolzheim Waldkirch - Emmendingen 4. Spieltag - 26.08.09 Freiburger FC - Heimbach Munzingen - Rho. Freiburg Köndringen - Sasbach Herbolzheim - Waldkirch Brombach - Eintra. Stetten Bahlinger SC2 - Opfingen Zell - Steinen-Höl. Denzlingen 2 - Teningen 5. Spieltag - 29./30.08.09 Teningen - Freiburger FC Rho. Freiburg - Köndringen Sasbach - Emmendingen Heimbach - Munzingen Steinen-Höl. - Denzlingen 2 Opfingen - Zell Eintra. Stetten - Bahlinger SC2 Waldkirch - Brombach 6. Spieltag - 04.-06.09.09 Emmendingen - Köndringen Freiburger FC - Steinen-Höl. Herbolzheim - Sasbach Munzingen - Teningen Heimbach - Rho. Freiburg Bahlinger SC2 - Waldkirch Zell - Eintra. Stetten Denzlingen 2 - Opfingen 7. Spieltag - 11.-13.09.09 Teningen - Heimbach Eintra. Stetten - Denzlingen 2 Rho. Freiburg - Emmendingen Sasbach - Brombach Köndringen - Herbolzheim Steinen-Höl. - Munzingen Opfingen - Freiburger FC Waldkirch - Zell 8. Spieltag - 19./20..09 Freiburger FC - Eintra. Stetten Teningen - Rho. Freiburg Herbolzheim - Emmendingen Munzingen - Opfingen Heimbach - Steinen-Höl. Brombach - Köndringen Bahlinger SC2 - Sasbach Denzlingen 2 - Waldkirch 9. Spieltag - 26./27.09.09 Emmendingen - Brombach Rho. Freiburg - Herbolzheim Sasbach - Zell Köndringen - Bahlinger SC2 Steinen-Höl. - Teningen Opfingen - Heimbach Eintra. Stetten - Munzingen Waldkirch - Freiburger FC

4:4 4:6 0:2 2:3 0:4 1:3 0:0 2:4 0:3 1:5 8:3 1:3 0:1 3:1 1:0 6:2 1:4 2:0 3:1 4:1 4:3 3:2 3:5 1:1 1:5 2:1 2:3 1:2 4:2 4:0 1:0 0:2 1:2 1:4 0:0 1:0 2:1 3:2 1:6 0:2 3:1 1:2 0:1 1:4 4:1 0:3 2:2 0:2 3:2 2:2 0:4 1:1 0:2 3:1 3:1 5:1 4:1 0:1 1:1 2:1 0:2 7:0 6:1 1:2 0:0 3:1 1:1 1:2 1:0 2:3 2:2 1:1

10. Spieltag - 03./04.10.09 Teningen - Opfingen Steinen-Höl. - Rho. Freiburg Zell - Köndringen Munzingen - Waldkirch Heimbach - Eintra. Stetten Brombach - Herbolzheim Bahlinger SC2 -Emmendingen Denzlingen 2 - Sasbach 11. Spieltag - 10./11.10.09 Emmendingen - Zell Herbolzheim - Bahlinger SC2 Waldkirch - Heimbach Rho. Freiburg - Brombach Sasbach - Freiburger FC Köndringen - Denzlingen 2 Opfingen - Steinen-Höl. Eintra. Stetten - Teningen 12. Spieltag - 17./18.10.09 Freiburger FC - Köndringen Munzingen - Sasbach Teningen - Waldkirch Zell - Herbolzheim Steinen-Höl. - Eintra. Stetten Opfingen - Rho. Freiburg Bahlinger SC2 - Brombach Denzlingen 2 - Emmendingen 13. Spieltag - 24./25.10.09 Emmendingen - Freiburger FC Herbolzheim - Denzlingen 2 Rho. Freiburg - Bahlinger SC2 Sasbach - Heimbach Köndringen - Munzingen Brombach - Zell Eintra. Stetten - Opfingen Waldkirch - Steinen-Höl. 14. Spieltag - 31.10./01.11.09 Freiburger FC - Herbolzheim Munzingen - Emmendingen Teningen - Sasbach Heimbach - Köndringen Opfingen - Waldkirch Eintra. Stetten - Rho. Freiburg Zell - Bahlinger SC2 Denzlingen 2 - Brombach 15. Spieltag - 07./08.11.09 Emmendingen - Heimbach Herbolzheim - Munzingen Rho. Freiburg - Zell Sasbach - Steinen-Höl. Köndringen - Teningen Brombach - Freiburger FC Bahlinger SC2 - Denzlingen 2 Waldkirch - Eintra. Stetten 16. Spieltag - 14./15.11.09 Freiburger FC - Bahlinger SC2 Teningen - Emmendingen Denzlingen 2 - Zell Munzingen - Brombach Heimbach - Herbolzheim Steinen-H��l. - Köndringen Opfingen - Sasbach Waldkirch - Rho. Freiburg 17. Spieltag - 21./22.11.09 Emmendingen - Steinen-Höl. Herbolzheim - Teningen Rho. Freiburg - Denzlingen 2 Sasbach - Eintra. Stetten Köndringen - Opfingen Brombach - Heimbach Bahlinger SC2 - Munzingen Zell - Freiburger FC 18. Spieltag -28./29.11.09 Herbolzheim - Steinen-Höl. Emmendingen - Opfingen Denzlingen 2 - Freiburger FC Zell - Munzingen Bahlinger SC2 - Heimbach Brombach - Teningen Köndringen - Eintra. Stetten Sasbach - Waldkirch

6:1 2:1 0:2 1:1 2:1 0:2 3:0 2:1 2:1 1:0 1:1 0:1 2:3 3:3 1:2 1:2 4:1 7:0 3:0 3:2 3:1 1:1 4:2 2:1 3:1 4:3 4:4 4:0 2:4 2:2 2:1 2:0 4:1 3:0 AB 3:1 1:1 3:4 0:1 1:3 1:1 1:3 1:2 0:1 3:1 0:3 2:1 4:1 4:1 3:0 4:3 4:1 1:1 1:0 4:1 2:1

19. Spieltag - 05./06.12.09 Freiburger FC - Rho. Freiburg Teningen - Bahlinger SC2 Waldkirch - Köndringen Eintra. Stetten - Emmendingen Opfingen - Herbolzheim Steinen-Höl. - Brombach Heimbach - Zell Munzingen - Denzlingen 2 20. Spieltag - 12./13.12.09 Freiburger FC - Munzingen Denzlingen 2 - Heimbach Zell - Teningen Herbolzheim - Eintra. Stetten Emmendingen - Waldkirch Sasbach - Rho. Freiburg Bahlinger SC2 - Steinen-Höl. Brombach - Opfingen 21. Spieltag - 06./07.03.10 Waldkirch - Herbolzheim Teningen - Denzlingen 2 Heimbach - Freiburger FC Rho. Freiburg - Munzingen Sasbach - Köndringen Eintra. Stetten - Brombach Opfingen - Bahlinger SC2 Steinen-Höl. - Zell 22. Spieltag - 13./14.03.10 Emmendingen - Sasbach Freiburger FC - Teningen Köndringen - Rho. Freiburg Munzingen - Heimbach Denzlingen 2 - Steinen-Höl. Zell - Opfingen Bahlinger SC2 - Eintra. Stetten Brombach - Waldkirch 23. Spieltag - 20./21.03.10 Teningen - Munzingen Köndringen - Emmendingen Eintra. Stetten - Zell Steinen-Höl. - Freiburger FC Rho. Freiburg - Heimbach Sasbach - Herbolzheim Waldkirch - Bahlinger SC2 Opfingen - Denzlingen 2 24. Spieltag - 27./28.03.10 Emmendingen - Rho. Freiburg Herbolzheim - Köndringen Freiburger FC - Opfingen Brombach - Sasbach Heimbach - Teningen Munzingen - Steinen-Höl. Denzlingen 2 - Eintra. Stetten Zell - Waldkirch 25. Spieltag - 03.04.10 Emmendingen - Herbolzheim Sasbach - Bahlinger SC2 Eintra. Stetten - Freiburger FC Opfingen - Munzingen Steinen-Höl. - Heimbach Rho. Freiburg - Teningen Köndringen - Brombach Waldkirch - Denzlingen 2 26. Spieltag - 10./11.04.10 Herbolzheim - Rho. Freiburg Zell - Sasbach Teningen - Steinen-Höl. Munzingen - Eintra. Stetten Freiburger FC - Waldkirch Bahlinger SC2 - Köndringen Brombach - Emmendingen Heimbach - Opfingen 27. Spieltag - 17./18.04.10 Herbolzheim - Brombach Emmendingen - Bahlinger SC2 Waldkirch - Munzingen Eintra. Stetten - Heimbach Opfingen - Teningen Rho. Freiburg - Steinen-Höl. Köndringen - Zell Sasbach - Denzlingen 2

28. Spieltag - 24./25.04.10 Freiburger FC - Sasbach Teningen - Eintra. Stetten Brombach - Rho. Freiburg Denzlingen 2 - Köndringen Zell - Emmendingen Bahlinger SC2 - Herbolzheim Steinen-Höl. - Opfingen Heimbach - Waldkirch 29. Spieltag - 30.04./02.05.10 Waldkirch - Teningen Herbolzheim - Zell Emmendingen - Denzlingen 2 Köndringen - Freiburger FC Sasbach - Munzingen Eintra. Stetten - Steinen-Höl. Rho. Freiburg - Opfingen Brombach - Bahlinger SC2 30. Spieltag - 07./08./12.05.10 Heimbach - Sasbach Munzingen - Köndringen Freiburger FC - Emmendingen Denzlingen 2 - Herbolzheim Steinen-Höl. - Waldkirch Bahlinger SC2 - Rho. Freiburg Zell - Brombach Opfingen - Eintra. Stetten 31. Spieltag - 13.05.10 Köndringen - Heimbach Waldkirch - Opfingen Herbolzheim - Freiburger FC Emmendingen - Munzingen Sasbach - Teningen Rho. Freiburg - Eintra. Stetten Bahlinger SC2 - Zell Brombach - Denzlingen 2 32. Spieltag - 15./16./17.05.10 Teningen - Köndringen Zell - Rho. Freiburg Steinen-Höl. - Sasbach Heimbach - Emmendingen Munzingen - Herbolzheim Freiburger FC - Brombach Eintra. Stetten - Waldkirch Denzlingen 2 - Bahlinger SC2 33. Spieltag - 21./22./24.05.10 Emmendingen - Teningen Sasbach - Opfingen Brombach - Munzingen Herbolzheim - Heimbach Köndringen - Steinen-Höl. Rho. Freiburg - Waldkirch Zell - Denzlingen 2 Bahlinger SC2 - Freiburger FC 34. Spieltag - 29.05.10 Denzlingen 2 - Rho. Freiburg Eintra. Stetten - Sasbach Opfingen - Köndringen Steinen-Höl. - Emmendingen Teningen - Herbolzheim Heimbach - Brombach Munzingen - Bahlinger SC2 Freiburger FC - Zell

15


Martina Bastian, Marketing

Wir machen Bewegung stark.

7522_ANZ_SpoBew_90x135_4c 1

FLIESEN

badenova bewegt als sportlicher Partner mit Engagement Schulen und Vereine in unserer Region. Und ist mit Energie dabei. Schon seit Jahren. Tag für Tag.

badenova.de

28.07.2009 14:46:45 Uhr

FACHMARKT FACHGESCHÄFT

Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Hildenbrand - Kern

e.K.

Am Elzdamm 34 · 79312 Emmendingen TELEFON 07641-5964 · FAX 07641-7058 E-MAIL: hildenbrand-kern@t-online.de

14

27


D-Jugend jubelt: 2. Sieg in Folge SG Köndringen – SV Sexau 2:1 ( 0:0 ) Nach zuletzt guten Leistungen in Winden und beim Sieg gegen Oberhausen ging es für die D-Jugend des TVK diesmal gegen den FC Sexau darum, den Aufwärtstrend fortzusetzen. „Wir müssen mit Kampf und Leidenschaft unsere Chance suchen“, hatte Trainer Martin Buderer die taktische Marschrichtung vorgegeben. Bei angenehmen äußeren Bedingungen aber tückisch nassem Rasen entwickelte sich von Anfang an ein gutes, ausgeglichenes Spiel. Der TVK erwischte den besseren Start und hatte in der Anfangsphase mehrere Möglichkeiten, in Führung zu gehen. Leider fehlte aber im Abschluss das Quäntchen Glück. Mitte der ersten Halbzeit kam der FC Sexau besser ins Spiel und übernahm immer mehr die Initiative. Mit klugem Spielaufbau kamen die Sexauer immer wieder gefährlich vor das Köndringer Tor, ließen aber im Abschluss die letzte Konsequenz vermissen. Der TVK konnte in dieser Phase nur noch gelegentlich kontern, blieb dabei aber gefährlich. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatten die Köndringer dann zweimal Glück, als im Anschluss an zwei Eckbälle einmal der Ball knapp am Tor vorbeiging und einmal Yannik Grafmüller auf der Linie rettete. Mit einem torlosen Remis ging es in die Pause. Den besseren Start in die zweite Hälfte erwischte der TVK, der seine Angriffe immer wieder gefährlich über die linke Seite vortrug. Nach knapp einer Viertelstunde war es dann endlich soweit: einen schnell vorgetragenen Angriff der Köndringer schloss Patrick Buderer mit einem schönen Schuss zum 1:0 ab. Als der gleiche Spieler nur fünf Minuten später den Sexauer Tormann auf dem falschen Fuß erwischte, stand es 2:0 für die Platzherren. Nun setzte Sexau alles auf eine Karte und der TVK verteidigte seinen Vorsprung. Die Feldüberlegenheit der Gäste spiegelte sich nicht zuletzt in der Vielzahl der herausgeholten Eckbälle wider. Im Anschluss an eine solche fiel dann zehn Minuten vor dem Ende der Anschlusstreffer, als ein abgefälschter Schuss im langen Eck des Köndringer Tors landete. Es folgte eine Schlussphase, die an Dramatik kaum zu überbieten war. Sexau drängte auf den Ausgleich, der TVK verteidigte und versuchte, mit Kontern die endgültige Entscheidung herbeizuführen. In der Abwehrschlacht wuchs der Köndringer Schlussmann Jonathan Fichtmüller über sich hinaus und vereitelte mit guten Paraden einige Sexauer Großchancen. Jetzt zeigten die Köndringer die vom Trainer geforderte Leidenschaft und retteten so den knappen Vorsprung ins Ziel. Der zweite Sieg in Folge wurde entsprechend bejubelt, spiegelt er doch die gewachsene Stärke der jungen Köndringer Mannschaft wider und lässt auch für das schwere Auswärtsspiel am nächsten Wochenende in Waldkirch hoffen. Jens Fichtmüller

28

Spielberichte - 1. Mannschaft TV Köndringen – FC Teningen 3:1 (1:0) Als in der 86.Spielminute Angelo Saggiomo mit einem Freistoß für den FCT zum 1:1 ausgleichen konnte, da befürchteten schon einige, der TVK könnte jetzt wieder alles, für was er an diesem Sonntag gekämpft hatte, wieder verlieren. Aber die Ängste waren unbegründet! Köndringen mobilisierte noch einmal alles Kräfte und besiegte den Lokalrivalen in einer begeisterenden Schlußphase mit 3:1. Maggiore traf per Kopf auf Flanke von Bärwald nach 89 Minuten und in der Nachspielzeit war es dann Sillmann, der Ernst im Tor des FCT keine Chance ließ. Die 500 Zuschauer sahen ein Spiel, das langsam begann. Köndringen wirkte hoch motiviert und konzentriert. Dazu bereit, einen großen Kampf zu liefern. Teningen machte den reiferen Eindruck, spielte aber lange Zeit nicht zwingend genug. Das änderte sich, als Oberkirch den TVK nach 20 Minuten in Führung brachte. Dabei konnte der einen fatalen Rückpass des FCT, per Press-Schlag

mit Torhüter Ali Ernst, erobern und hatte keine Mühe zu vollenden. Bis zu besagten 1:1 entwickelte sich jetzt ein Spiel, in dem der Gast spielbestimmend wurde und der TVK ganz auf Konter setzte. Und vorallem in Person von Stadelmann hatte Teningen mehrfach die Chance auf ein Tor. Aber auch Pech für den TVK, als der Linienrichter Oberkirch bei seinem vermeintlichen 2:0 nach 70 Minuten im Abseits sah. Am Ende war der Sieg verdient. Verdient, weil Glück ebenso zum Spiel gehört wie die Gabe, im entscheidenden Moment „hell wach“ zu sein. Aufstellung: Arndt, Büchner, T. Trautmann Gräßle, Sillmann, S. Trautmann, Oberkirch, Maggiore, Geissler (88. Weber), Bärwald, D. Fischer (78. Kranzer). Tore: 1:0 (20.) Oberkirch, 1:1 (84.) Saggiomo, 2:1 (89.) Maggiore, 3:1 (93.) Sillmann. Zuschauer: 500. Bernd Schmidt

FC Steinen-Höllstein – TV Köndringen 1:0 (1:0)

Zehn Siege, 20 Tore, ein Torverhältnis von plus zwei. So sieht nach 15 Spielen fußballerischer Minimalismus in der Landesliga aus. Der FC Steinen-Höllstein begnügte sich gestern im Heimspiel gegen den TVK mit einem Treffer. Doch das Tor von Simon Biesinger aus der 18. Minute reichte aus, um mit Hilfe der nun besten Abwehr der Liga (18 Gegentore) einen weiteren Dreier einzufahren und den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen. Der Steinener Trainer Tiziano Di Domenico war deshalb hin- und hergerissen, als Schiedsrichter Marvin Maier (Windschläg) eine überaus hektische und zerfahrene Partie beendete. Auf der einen Seite freute es Di Domenico, dass die Wiesentäler nun zum elften Mal in Folge nicht mehr als ein Tor kassiert haben und diesen Sieg souverän über die Zeit brachten: "Das spricht für die Nervenstärke dieser Mannschaft." Auf der anderen Seite grämte sich der Steinener Coach, weil seine Spieler die Nerven der Beteiligten nicht früher beruhigten. "Wir schaffen es einfach nicht, so ein Spiel mal vorzeitig zu entscheiden", stellte Di Domenico fest. Chancen dazu waren reichlich vorhanden. Allein Biesinger, der beim 1:0 eine maßgerechte Flanke von Steven Bertolotti zu seinem neunten Saisontor nutzte, hätte noch im ersten Abschnitt einen weiteren Steinener Treffer beisteuern können, vielleicht sogar müssen (20., 28., 45.). Ivan Da Silva (10.), der später mit einer Bänderverletzung

ausgewechselt werden musste (43.), Christoph Hug per artistischem Seitfallzieher (34.), Thomas Wursthorn mittels Freistoß (44.) und Bertolotti mit Drehschuss (45.) und zwei Alleingängen (75., 85.) blieben ebenfalls glücklos. Dass es bei nur einem Tor blieb, ist eigentlich kaum zu erklären. Denn zum "Spiel der lustigen Abwehrreihen" (Di Domenico) trugen auch die Gastgeber mit schludriger Deckungsarbeit bei. Oliver Oberkirch (19.), Dimitri Bärwald (22.) und Felix Germer (32.) konnten die Lücken jedoch nicht nutzen. Auch nach der Pause überstanden die Steinener eine brenzlige Phase zwischen der 50. und 65. Minuten glimpflich. "Das Defensivverhalten beider Mannschaften war katastrophal", urteilte Di Domenico. Am Ende der ersten Halbzeit ging der Spielfluss verloren. Das lag auch an Referee Maier, der erst zügig Gelbe Karten verteilte, dann wieder generös darüber hinweg sah – und am Schluss die Köndringer Thorsten Sillmann mit Gelb-Rot (80.) und Michael Büchner mit Rot wegen vermeintlicher Notbremse (87.) etwas übereifrig vom Platz stellte. Di Domenico sah deshalb "keine Linie vom Gespann".

Aufstellung: Arndt, Büchner, T. Trautmann (43. Storz-Renk), Gräßle, Sillmann, S. Trautmann, Oberkirch (75. C. Fischer), Maggiore, Geissler (85. Kranzer), Bärwald, D. Fischer. Tore: 1:0 (18.) Biesinger. Zuschauer: 120. GelbRot: Sillmann (80.), Rot: Büchner (87./-Notbremse beide Köndringen) Bericht aus der BZ-Oberrhein(Willi Lehmann)

13


Weingut & Brennerei Mößner

Endlich ein Hybrid für alle.

Inh. Eva Burtsche Heimbacher Str. 3 79331 Teningen-Köndringen Tel. 07641/2808 Fax 54003

Der neue Honda Insight.

Assist – per Knopfdruck in den Energiesparmodus • Eco Komfortabel – Platz für 5 Personen und jede Menge Gepäck • Umweltfreundlich Euro 5 Norm mit nur 101 g/km CO -Ausstoß • Effizient – nur 4,4 –Liter Verbrauch auf 100 km • ab Schon 0 €* 19.55 ®

2

Wein Sekt Edelbrände Likör Weinproben Geschenkideen

e-mail: info@weingutmoessner.de

Mehr als Mode ! Ob Neubau oder Renovierung - ein Bad vom Fachmann -

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 4,6-4,7/außerorts 4,2-4,5/kombiniert 4,4-4,6. CO2-Emission in g/km: 101-105, gemessen nach 1999/100/EG.

Blochmattenstraße 4 · 79331 Teningen-Köndringen Telefon 0 76 41-92 56-0 · Telefax 0 76 41 - 5 24 73 www.rees-haustechnik.de

*Unverbindliche Preisempfehlung der Honda Motor Europe (North) GmbH. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Auf den Service kommt es an!

Ihre Kommunikation in einer Hand

Gewerbegebiet – Malterdingen

Tel: 07644 / 1414 Fax: 6592 Industriestr. 11 – Gundelfingen

Tel: 0761 / 5853205 Fax: 5899176

www.mysh.de

Testen Sie uns – die Spezialisten in Ihrer Nähe! Beratung • Verkauf • Reparatur • Ersatzteile • Finanzierung • Hol- u. Bring-Service

SH business communications . SH-Allee 1 . 79336 Herbolzheim . fon +49 7643 8006 0 . info@mysh.de Ihr Ansprechpartner: Thorsten Kranzer 0171 484 90 58

12

SH_Anzeige_Doppelpass_RZ.indd 1

09.07.2009 11:47:50 Uhr

www.krumm-landtechnik.de

-

info@krumm-landtechnik.de

29


Tabelle Landesliga - Saison 2009/2010

Die beste Art zu trainieren? Mit Verstand! Trainieren Sie effektiver und zielgenauer, reduzieren Sie Ihr Gewicht und verbessern Sie durch intelligentes, gesundheitsorientiertes Fitnesstraining Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Für geschulte Anleitung und motivierende Betreuung sorgen erfahrene und gut ausgebildete Trainer wie Oliver Röderer, Diplomsportlehrer bei Rückgrat seit 2000.

Emmendingen T 07641/48873 Kenzingen T 07644/928614 www.rueckgrat- sport.de

Platz Mannschaft 1. Bahlinger SC 2 2. FC Steinen-Höllstein 3. SV Munzingen 4. SV Waldkirch 5. SV Heimbach 6. Freiburger FC 7. FC Teningen 8. FV Brombach 9. FC Emmendingen 10. SV Opfingen 11. FV Herbolzheim 12. TV Köndringen 13. FC Zell 14. FC Denzlingen 2 15. SV Rhodia Freiburg 16. FV Sasbach 17. FC Eintracht Stetten

Sp. 15 15 15 16 15 15 14 15 15 15 15 15 15 15 15 14 15

g 11 10 9 7 8 8 8 7 5 6 6 5 4 4 4 3 1

u 1 0 2 6 3 1 0 3 6 3 2 1 3 2 2 4 3

v 3 5 4 3 4 6 6 5 4 6 7 9 8 9 9 7 11

Torverh. 49:25 20:18 39:21 26:18 32:27 34:27 30:21 28:22 28:24 30:32 27:27 26:36 22:31 28:38 23:34 16:31 26:52

Punkte 34 30 29 27 27 25 24 24 21 21 20 16 15 14 14 13 6

Drei Punkte für den TVK: Wir drücken die Daumen!

Der beste Zeitpunkt zu starten? JETZT! Am besten gleich Tasche packen und 2 Monate das Rückgrat testen für 99 Euro.

Wolfgang, Martin und Beate Weiler

Bauunternehmen

Richtungsweisend in Preis und Design: Unkonventionell. Frech. Außen schlichte Schönheit - innen raffinierte Technik. Jetzt bei uns:

Wenn bei Ihrem Bau nichts schief laufen soll, dann setzen Sie auf unsere Erfahrung und Kompetenz !

FACHMARKT eizung H är

Tullastraße 5 · 79331 Teningen Tel. 0 76 41 / 91 40 10 · Fax 91 40 11 www.weilerundsoehne.de info@weilerundsoehne.de

30

Differenz 24 2 18 8 5 7 9 6 4 -2 0 -10 -9 -10 -11 -15 -26

nit

Sa

Freiburger Fachmarkt Sanitär Heizung

Jechtinger Straße 7 79111 Freiburg Tel.: 0761/44451 Fax: 0761/44461 www.ffsh.de e-mail: info@ffsh.de

11


Saison 2009/2010 - LANDESLIGA Südbaden - Staffel II

Die TVK - Jugend - Fußballseite Der Jugendleiter informiert:

Datum So 09.08.09 So 16.08.09 Mi 26.08.09 So 30.08.09 Fr 04.09.09 So 13.09.09 So 20.09.09 So 27.09.09 Sa 03.10.09 So 11.10.09 Sa 17.10.09 So 25.10.09 So 01.11.09 So 08.11.09 So 15.11.09 So 22.11.09

Heim Eintracht Stetten TV Köndringen TV Köndringen Rhodia Freiburg FC Emmendingen TV Köndringen FV Brombach TV Köndringen FC Zell TV Köndringen Freiburger FC TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen Steinen-Höllstein TV Köndringen

So 29.11.09 So 06.12.09 So 07.03.10 So 14.03.10 Sa 20.03.10 Sa27.03.10 Sa 03.04.10 So 11.04.10 So 18.04.10 So 25.04.10 So 02.05.10 Sa 08.05.10 Mi 12.05.10 Sa 15.05.10 Sa 22.05.10 Sa 29.05.10

TV Köndringen SV Waldkirch FV Sasbach TV Köndringen TV Köndringen FV Herbolzheim TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen FC Denzlingen 2 TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen SV Opfingen

Name

Gast Tore 1:3 TV Köndringen 3:1 SV Waldkirch 2:3 FV Sasbach 1:4 TV Köndringen 3:1 TV Köndringen 0:2 FV Herbolzheim 7:0 TV Köndringen 1:2 Bahlinger SC 2 0:2 TV Köndringen 3:3 FC Denzlingen 2 4:1 TV Köndringen 2:4 SV Munzingen 3:1 TV Köndringen 3:1 FC Teningen 1:0 TV Köndringen SV Opfingen 14.30 RÜCKRUNDE Eintracht Stetten 14.30 TV Köndringen 14.30 TV Köndringen 15.00 Rhodia Freiburg 15.00 FC Emmendingen 17.00 TV Köndringen 15.30 FV Brombach 15.30 TV Köndringen 15.00 FC Zell 15.00 TV Köndringen 15.00 Freiburger FC 15.00 TV Köndringen 15.30 SV Heimbach 19.00 TV Köndringen 15.30 Steinen-Höllstein 15.30 TV Köndringen 15.30

TVK - Torschützen D. Bärwald, O. Oberkirch, C. Fischer (FE) O. Oberkirch 2, C. Geissler K.Kranzer, Chr. Fischer (FE) Chr.Fischer 3, Oberkirch F. Braun

Ein-

Aus-

Tore

Gelb Rot

Rote Karte

14 13 9 14 14 1 7 11 10 13 15 1 12 15 1 3 15 4 11 15 11

2 3 1 1 3 6 7 1 6 1 4

1

1 5

1 1 1

1

8

3 4 1

1 1 1

6

2

316 79

4 1

1 9

32

2 1

1

1 3 6

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand 15.11.2009

10

32 24 150 79 127 129 56

3 4

4

4

Spiele für den TVK

Saisonbeginn

Wechslung

Arndt Alexander Bärwald Dimitri Braun Freddy Büchner Michael Fischer Christian Fischer Felix Fischer Dietmar Geissler Clemens Germer Felix Gräßle Stefan Kranzer Karsten Lang Thomas Maggiore Audenzio Oberkirch Oliver Saum Martin Schätzle Felix Sillmann Thorsten Storz-Renk Lars Trautmann Stefan Trautmann Tobias Weber Marvin

Tel.: 07641-7921 E-Mail: fischerhelmut@gmx.de Jugendleiter seit 1990

Chr. Fischer Oberkirch 2 Chr. Fischer, O. Oberkirch, F. Germer D. Fischer Chr. Fischer, Oberkirch Kranzer Oberkirch, Maggiore, Geissler

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2009/10 Einssätze

Jugendleiter: Helmut Fischer

30 9 99 22 34

aktuell

46 37 159 93 141 130 63 11 10 329 94 1 12 47 1 3 45 13 110 37 45

Tore für den TVK

Saisonbeginn

aktuell

2 3

3 1

21 3 28

29 29 1 1

17 16

18

11

1 20

2

3

1

Stand der Dinge: A-Jugend: Unfassbar aber wahr! Bei dieser Jugend brennt der Weihnachtsbaum bereits jetzt schon lichterloh! Von Spieltag zu Spieltag wird es immer schlimmer und das Limit ist erreicht: So geht es einfach nicht mehr weiter! Manch ein Verantwortlicher hat mit dieser Jugend mehr Sorgen wie vielleicht im Beruf oder in der Familie! Das kann nicht sein und so werden wir jetzt wohl oder übel handeln müssen! B-Jugend: Ganz das Gegenteil bei dieser Jugend, die mit ca. 18 Mann ihren Lauf hat und ungeschlagen an der Tabellenspitze steht. BII – Jugend: Hohe Niederlagen und Spaß an der Freude zeigt diese Jugend. Jungs, bleibt dran, es kommen bessere Zeiten für Euch! C-Jugend: Ebenfalls hohe Niederlagen gibt es auch hier. Trainer A.Stockmayr ist um das schwere Amt nicht zu beneiden, den vor 2 Jahren in der D-Jugend Bezirksstaffel war es das selbe. Alain, mach so weiter, vielleicht gibt es noch den einen oder anderen Punkt. CII-Jugend: Unter Trainer A.Bauer wird der eine oder andere Punkt in der Kleinfeldstaffel geholt. D-Jugen: Erfreulich, daß die Arbeit von Trainer M.Buderer endlich Früchte trägt und bereits 3 Spiele hat man nach 5 Niederlagen gewonnen. E-Jugend: Im letzten Heimspiel, daß mit 4:5 Toren verloren ging, hat der Betreuer der Gastmannschaft den Eltern der TVK-Spieler sogar mit Schlägen gedroht! Wie kann das sein? F-G-Jugend: Bei diesen 2 Jugenden ist die Welt noch in Ordnung. In 2-3 Wochen ist die Winterpause da, die ich sehr herbei sehne! H.Fischer, Jugendleiter Spielbericht: A Jugend TVK – SG Gundelfingen/Wildtal 1:6 (0:1) Die A-Jugend der SG Köndringen/Teningen ist nach dieser 1:6 Niederlage auf dem Tiefpunkt angelangt und mit Bedauern muß man feststellen, daß die Art u. Weise, wie die Mannschaft sich präsentiert so nicht mehr tragbar ist! Schon vor Wochen mußten 3 Spieler wegen Disziplinlosigkeiten aus der Mannschaft entfernt werden! Aber man muß sagen, es hat sich nichts gebessert! Es sind immer noch Spieler auf dem Platz, die den Sinn des Fußballspielens nicht verstanden haben! Beleidigungen gegen Mitspieler, Gegenspieler, Zuschauer und Schiedsrichter sind an der Tagesordnung! Und so wird den Spielern, die den Sport ernsthaft betreiben wollen, der letzte Spaß genommen! Und als wäre das noch nicht beschämend genug, muß sich ein Gästespieler nach Schlußpfiff noch völlig unbegründet „tätlich“ angreifen lassen. Die Aussage eines Gundelfinger Betreuers: „ was ist den das für ein Sau-Verein“ hat den anwesenden 1. Vorstand des TVK tief getroffen! Hier muß endlich was unternommen werden! Teile dieser Mannschaft werfen auf die Vereine TVK u. FCT ein ganz schwarzes Licht! Und Personalnot hin oder her: Solche Vorkommnissse dürfen nicht mehr geduldet werden! Bernd Schmidt

31


32 07641-47083 familie-frick@gmx.net 07641–932572 chris.keller.web@web.de

Sigi Frick Christian Keller Marcin Anulewicz

Ralf Ernst

Tom Amann

07641-47958 / 0170-5286816 tgrafmueller@t-online.de 07641-54689 / 0151-21627192 0160-97496492 t.amann@suedbadenbus.de 0171/5646614 Ralf.Ernst@bass-tools.de

Fabian Grafmüller Dusty Storz-Renk

07641-54256 0170-1102463 martin.buderer@gmx.de

Martin Buderer

07641–55561 0172-2936030 c.depetri@spaeter.Viernheim.de

07461-571371 asfur02@t-online.de

Andreas Bauer

Claudio De Petri

0173-7176828

Alain Stockmayr

0151 22666862

07641-3904

07641-9679519 / 0171 2668437 0151 22666862

Said Sahri Marcin Anulewicz

Klaus Nestler

Kontakt

Trainer

Di

Mo und Mi

Di und Do

Mo und Mi

Di und Do

Di und Do

Mo und Mi

Di und Do

Tr-Tag Mo und Mi Uwe Renk Thomas Grafmüller

Heimo Grafmüller

Sabrina Schwer Lara De Petri

Eltern

Eltern

Köndringen

Teningen

Köndringen

Teningen

Teningen

Heimbach

Köndringen

Köndringen

Köndringen

18.00 Uhr

18.15 Uhr

18.00 Uhr

17.30 Uhr

17.30 Uhr

17.00 Uhr

17.15 Uhr

16.30 Uhr

17.15 Uhr

Tanja Sartison

Carmen Lewandowski

Betreuer

Spielort

Zeit

Jugendleiter Helmut Fischer Tel.: 07641-937928 fischerhelmut@gmx.de oder heike.storz@tv-koendringen.de

G - Jugend: Turnierform TV Köndringen Jahrgang: 2003 und jünger

F - Jugend: Turnierform TV Köndringen Jahrgang: 2001 / 2002

E - Jugend: Kleinstaffel 8 TV Köndringen mit Gastspieler vom SV Heimbach Jahrgang: 1999/ 00

C - Jugend Bezirksliga SG Teningen / Köndringen / Heimbach Jahrgang: 1995 / 96 C II - Jugend Kleinfeld Staffel 2 SG Teningen / Köndringen / Heimbach Jahrgang: 1995 / 96 D - Jugend Kreisliga Nord SG Köndringen / Heimbach Jahrgang: 1997 / 98

Jahrgang: 1993 / 94 B II - Jugend Kreisklasse 3 SG Köndringen / Teningen Jahrgang: 1993 / 94

Jahrgang: 1991 / 92 B - Jugend Kreisstaffel-Nord SG Köndringen / Teningen

Staffel/SG A - Jugend Kreisstaffel-Nord SG Köndringen / Teningen

JUGENDFUSSBALL - Trainingstage Saison 2009/2010 Unser heutiger Gast: SV Opfingen

Der Spielerkader 2009/10 Vereinsinfo

Tor: Marco Barth, Niklas Ziegler; Markus Schächtele, Manuel Gremmelspacher Gründungsjahr:

In der Landesliga seit Saison: 2006/07

Abwehr: Steffen Bühler, Stefan Schächtele, Johannes Binninger, Stefano Lai, Felix Heizmann, Tobias Brunk, Marc Kinzel, Sebastian Hell, Robin Kleinknecht Letzte Platzierung: 12.Platz

Mittelfeld: Marco Schneider, Jonny Sedicino, Sascha Schröder, Stefan Rupp, Martin Ebner, Kenan Didarevic, Stipe Malenica, Stefan Brödlin, Jonas Doll, Linus Schmutz

Angriff: Niklas Weber, Fabian Weber, Benjamin Hohler, Hansi Guth, Stefan Heizmann, Christian Albrecht, Lutz Fünfgelt

Sportgelände:

Abteilung:

Spielertrainer: Marco Schneider Clubzeitung:

Co-Spielertrainer: Jonny Sedicino Trikotsponsor:

1948

Mannschaften: 2 Aktive, 1 AH

Jugendteams: 16 Teams: A-G

Mitglieder: 370

Jugendliche: 160

2 Rasen, Hartplatz, Kleinfeld Fußball

SVO Aktuell

KVS M Castano

Hinten v.l.n.r: Sascha Schröder, Felix Heizmann, Stipe Malenica, Marc Kinzel, Philipp Irmler, Linus Schmutz, Claus Müller, Jonas Doll, Mitte v.l.n.r.: Marco Schneider (Spielertrainer), Jonny Sedicino (Co-Trainer), Johannes Binninger, Robin Kleinknecht, Hans-Peter Guth, Martin Ebner, Lutz Fünfgelt, Tobias Brunk, Steffen Bühler, Stefan Brödlin, Michael Kurtz (Torwarttrainer), Tobias Weiher (2.Vorstand, Spielausschuss), vorne v.l.n.r.: Benjamin Hohler, Stefan Schächtele, Stefan Rupp, Kenan Didarevic, Stefano Lai, Niklas Weber, Fabian Weber Torhüter knieend: Markus Schächtele, Marco Barth, Niklas Ziegler, Manuel Gremmelspacher Es fehlen: Thomas Müller (Betreuer), Christian Albrecht, Sebastian Hell, Stefan Heizmann

9


Jugendfussball - Statistik Saison 2009/2010

Nimburger Str. 12 Tel. (0 76 63) 93 16-0 info@hess.i-m.de www.bauzentrum-hess.de

Jugend A

Spiele 8

S 2

B

8

7

B2

Torverh.: 16 : 28

N 5

Punkte: 7

1

21

26

7

7

0

3

C

8

8

0

7

C2

8

2

6

6

18

D

8

3

5

9

17

E

7

5

1

1

16

46

54

19

2

33

59

133 : 265

1,2

2,46

Zusammen:

U 1

Schnitt:

: : : : : :

7 62 77 45 33 13

Differenz -12 19 -59 -70 -27 -16 33

4,9

Stand: 15.11.09 F-u.G Jugend in Turnierform

Joachim Engler SCHREINERMEISTER TELEFON: 07641 / 57 47 43 TELEFAX: 07641 - 57 47 64 TSCHEULINSTR. 1 · 79331 TENINGEN

Schreinerei Einbau-Möbel ● Gipskartonwände und Decken ● Ungeziefervernichtung durch Hitzebehandlung in antiken Möbeln ●

BUSTOURISTIK

Kistenmacherei ● Transportkisten nach IPPC-Standard

Ihr leistungsstarker Reisepartner ! Reiseprogramm ! Vereinsfahrten ! Schülerfahrten

Mitglied der Maler- und Lackiererinnung ● ● ●

Ausführung sämtlicher Malerarbeiten Gerüstbau und -verleih Farbenfachgeschäft

Achten Sie auch auf unsere Anzeigen in der Tagespresse ! wir fahren wöchentlich zum Kururlaub nach

Abano Terme - Montegrotto

Firmeninhaberin: Frau Carmen Marko Neudorfstrasse 22a · 79331 Teningen Telefon 07641 - 85 90 · Fax 07641 - 57 00 33

Erstklassige Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Produktion METZGEREI

Friedrich

Dufner

79331 Teningen-Köndringen Tel. 07641-7325

8

33


PINNBOARD

TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Abteilungsleiter: Spielausschuss.: Schriftführerin: Postanschrift: E-Mail: Tor: Abwehr:

Bernd Schmidt Thorsten Kranzer Sabrina Boos Willi Lehmann, willi-lehmann@web.de

Mannschaftskader Alexander Arndt, Martin Saum Friedrich Braun, Michael Büchner, Stephan Gräßle, Dominik Schröder, Michael Stopfkuchen, Lars Storz-Renk, Tobias Trautmann

Mittelfeld:

Dimitri Bärwald, Christian Fischer, Felix Germer, Clemens Geissler, Karsten Kranzer,Thorsten Sillmann, Stefan Trautmann, Marvin Weber

Angriff:

Oliver Oberkirch, Dietmar Fischer Benjamin Storz,

Trainer: Volker Baer seit 29.10.09 Co-Trainer: Dietmar Fischer seit 1. Juli 2009

Stellvertreter: Uwe Albrecht Kassenwart: Ralf Huber Jugendleiter: Helmut Fischer Hauptstr. 34, 79331 Teningen Homepage: www.tv-koendringen-fussball.de Portrait Gründerjahr: Sportarten:

1920 Fussball 1955 Volleyball Karate

Stadion: Elzstadion Mitglieder (Gesamtverein): ca. 1300 Abteilung Fussball: ca. 350 Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: 1960/61 Meister C-Klasse: 1971/72 Meister Kreisliga B 1: 1989/90 Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: 1998/99 Meister Kreisliga A 1: 2001/02 Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: 2004/05 Aufstieg Landesliga nach Relegation: 2006/07 2007/08 Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – Saison 2009/10 Hintere Reihe von links: Christian Fischer, Petrit Gashi, Clemens Geissler, Felix Grundel, Stefan Trautmann, Friedrich Braun, Spielausschuss Thorsten Kranzer, Betreuer Udo Santa, Schiedsrichterbetreuer Helmut Fischer, Trikotsponsor Edgar Trautmann Mittlere Reihe von links: Abteilungsleiter Bernd Schmidt, Co-Trainer Dietmar Fischer, Lars Storz-Renk, Tobias Trautmann, Oliver Oberkirch, Audenzio Maggiore, Michael Stopfkuchen, Stephan Gräßle, Marvin Weber, Betreuerin Sabrina Trinkl, Betreuerin Sabrina Boos, Torwarttrainer Thomas Lang, Michael Hornecker Sitzend von links: Brigitte Nägele, Thorsten Sillmann, Dimitri Bärwald, Felix Germer, Benjamin Storz, Martin Saum, Alexander Arndt, Dominik Schröder, Michael Büchner, Karsten Kranzer

34

7


Brühlstraße 1 79331 Teningen-Köndringen Teningen-Köndringen Telefon (0 76 41) 95 75 7 - 0 Telefax elefax (0 76 41) 95 75 7 - 29

Winzergenossenschaft

kontakt@kopfmann.info www.kopfmann.info www .kopfmann.info

Köndringen

MIT KOPF OPF GEHT ANDERS

Wir arbeiten hart. Für den Fall, dass Sie es nicht mehr können.

Energetische Altbausanierung

79331 Köndringen Klingelgasse 10 Telefon 07641 - 95 76 33 Telefax 07641 - 95 76 34

Staatlich geprüfter Bautechniker

r ine fü Term ben und pro Wein erungen: d Wan öfflin C. H 57 22 32 7641 Tel. 0

www.ds-bauplanung.de Dieter Schmidt Bauplanung Hebelstr. 10 79331 Teningen-Köndringen

Vermittlung durch:

Oliver Asbach, Generalvertretung

Albrecht-Dürer-Str.5, D-79331 Teningen oliver.asbach@allianz.de, http://vertretung.allianz.de/oliver.asbach Tel. 0 76 41.40 04

Tel: 07641 / 914 94-0 Fax: 07641 / 914 94-21 Mail: buero@ds-bauplanung.de

Hoffentlich Allianz.

el e s i E

- große Auswahl an Wurstkonserven - herzhafte Vesperwurst - Schwarzwälder Speck - kalte & warme Buffets - ofenfertige Fleischspezialitäten

Wochenangebot per e-mail - kein Problem schicken Sie uns Ihre Daten party-eisele@t-online.de

Köndringen - Klingelgasse 3 - Tel. 8785 6

Öffnungszeiten: Montag 18 - 20 Uhr Mittwoch 18 - 20 Uhr Samstag 10 - 12 Uhr

Gewerbebau

w w w .p a r ty -e is e le .d e

Die Allianz Berufsunfähigkeits-Vorsorge wurde von Finanztest, Franke & Bornberg und Morgen & Morgen mit Bestnoten ausgezeichnet. Ein Erfolg, von dem Sie unmittelbar profitieren können. Mehr über die Allianz Berufsunfähigkeits-Vorsorge erfahren Sie bei Ihrer Allianz vor Ort.

Wohnbau

HERBOLZHEIM • BREISGAUALLEE 5 TELEFON 07643 - 93 69 40 KÖNDRINGEN • TSCHEULINSTRASSE 44 TELEFON 07641 - 5 48 91 DENZLINGEN • CARL-BENZ-STRASSE 3 TELEFON 07666 - 4834 KENZINGEN • TULLASTRASSE 2-4 TELEFON 07644 - 92 66 106 35


Der Trainer hat das Wort ... Trainer: Volker Baer Trainer I Mannschaft seit 29.10.09 Trainer II Mannschaft seit 01.07.09 Handy: 017662152849 Tel.: 07641 - 957700 E-Mail: v.baer@maschinenbau-ketterer.de volker.baer1@freenet.de

.

Liebe Fußballfreunde, liebe Fans des TVK, herzlich Willkommen zum heutigen Spiel gegen das Team vom SV Opfingen, einen ganz besonderen Gruß gilt unserem ehemaligen Trainerteam Marco und Jonny mit Ihrem Team und Fans aus Opfingen. Ein besonderer Gruß auch an das Schiedsrichtergespann, denen ich einen angenehmen Aufenthalt hier in Köndringen wünsche. Große Erleichterung verspürte ich in mir nach dem verdienten Sieg im Ortsderby gegen Teningen.Vorallem die Art und Weise, wie die Mannschaft Fußball gearbeitet hat, war schon Klasse. Einsatz, Kampf und der unbedingte Wille das Spiel gemeinsam zu gewinnen war vorbildlich. Für mich war ganz wichtig, daß mein Team ein Zeichen gesetzt hat, daß es gewillt ist, an einem Strang zu ziehen,den nur so kann man Spiele gewinnen!! Auch für das schwere Auswärtsspiel in Steinen hatten wir uns viel vorgenommen. Wir kamen auch richtig gut ins Spiel und waren dem Tabellenzweiten mehr als ebenbürtig, aus einer guten Ordnung heraus kamen wir immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor, konnten aber leider kein Kapital daraus schlagen. Ganz im Gegenteil mit einem schnellen Angriff über die Außenposition erwischte uns Steinen auf dem falschen Fuß so ging es mit 0:1 in die Halbzeit. In HZ. 2 das gleiche Bild: gute Chancen aber ganz schlechte Chancenverwertung! Letztendlich eine bittere und schmerzliche Niederlage, da wir über neunzig Minuten mit dem Tabellenzweiten auf Augenhöhe waren. Viel schlimmer wiegt aber noch die Tatsache, daß mit Oliver Oberkirch und Tobias Trautmann zwei Spieler verletzungsbedingt eventuell längere Zeit ausfallen werden, dazu noch die rote Karte ( Fehlentscheidung) von Michael Büchner. Es gilt nun alle Kräfte zu bündeln, um in den restlichen Spielen vor der Winterpause bestehen zu können. Uns allen wünsche ich nun ein tolles und vorallem faires Spiel und den Anhängern des TVK daß die drei Punkte in Köndringen bleiben. Mit sportlichem Gruß Ihr Volker Baer

er üb en it hr Se Ja 30 36

Helmut Limberger Meisterbetrieb · Fliesenfachgeschäft Malterdingen (Industriegebiet) · Wiesenstraße 1 Telefon 07644 - 65 65 · Fax 07644 - 45 27

5


Ehrung für HARALD MEIER durch den Südbadischen Fußballverband

Reisen mit Freunden

Teningen-Köndringen Elzstr. 6

07641 - 956677

Busreisen Radreisen Flugreisen Schiffsreisen www.ruf-extra-reisen.de

Dankeschön an unsere treuen Partner ... ..… für die Unterstützung durch Aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen.

Köndringen Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Taki Dufner, Fr. – Metzgerei Eisele- Landmetzgerei / Partyservice Engler, J. - Schreinerei C. Fischer GmbH - Sanitäre Anlagen Höfflin, A. - Zimmerei-Innenausbau Huber, A. - Malermeister Kopfmann - Elektrotechnik GmbH Lang, Bernd - Elektro-Installationen Mößner, M. - Weingut & Brennerei Ramstalhof, Fam. Engler Rees - Sanitär- /Heizungsanlagen Ruf, Ingrid - Kosmetik, Fußpflege Ruf-Extra-Reisen GmbH & Co.KG R.O.M. Kompost, M. Voigt Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi - Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. ST-Lackierungen - Auto-Rundum-Service Trautmann, Edgar – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. - Bauunternehmen Winzergenossenschaft

4

Emmendingen Teningen Allianz-Versicherungen, O. Asbach BLUMoffsetDruck Bührer - Grabmale Fross Speditionsgesellschaft mbH Gasthaus Adler, Bottingen Gasthaus Zum Amboss Kölblin, E. –Fliesenleger, Heimbach Marko - Malergeschäft Rehm - Cafe und Bäckerei Reifsteck, Teppichhaus Rotzler - Fenster- und Rollladenbau Schuhhaus Trautmann Weiler & Söhne GmbH – Bauuntern.

Beim Ehrentag des Südbadischen Fußballverbandes wurde Harald Maier, vom Ehrenbezirksvorsitzenden Dieter Junele, die Silberne Ehrenadel mit Urkunde für langjährige verdienstvolle Vereinsarbeit für den TV Köndringen überrreicht. Lieber Harald die ganze Fußballabteilung gratuliert Dir recht herzlich zu dieser Ehrung und wir alle hoffen, dass Du wie bisher, auch in Zukunft für den TV Köndringen und seine Abteilungen in gleich erfolgreicher Weise tätig bist. Willi Lehmann

Buselmeier – Autohaus Blum-Jundt – Das Modehaus Dages, M. - Fahrräder Grafmüller – Landmaschinen Hildenbrand + Kern – Fliesenfachg. Insel 81 - Bistro Nosch - Augenoptik Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik

Donaueschingen Fürstlich Fürstenbergische Brauerei

Denzlingen Malterdingen Engler, A. - Zimmerei / Treppenbau Krumm - Landtechnik Limberger, H. - Fliesenfachgeschäft Winterhalter + Maurer GmbH

Kenzingen Kenzinger Wohnzentrum Meier, E. - Büroservice Scheidel‘s Getränkemarkt Schnell – Bustouristik Bistro NaNu

Hami GmbH - Automatenaufstellung

Eichstetten Hess – Bauzentrum

Freiburg Freiburger Fachmarkt Heizung Sanitär Badenova AG & Co.KG

Herbolzheim KLB Blech in Form GmbH SH electronic GmbH Spotex- Druck Flock & Stick

Kappel-Grafenhausen Ehret Wohnbau GmbH

37


Grußwort und Kommentar des Abteilungsleiters

Abteilungsleiter: Bernd Schmidt Tel.: 07663 / 912214 Abteilungsleiter seit 2001

Internet

www.blumoffset.de

Unsere Leistungen • Beratung und Service • Entwurf und Gestaltung • Digitale Druckvorstufe • Klassischer Offsetdruck • Digitaler Farb- und Schwarzdruck • Buchbinderei • Fotokopien - schwarz + farbig • Overhead-Folien • Handelswaren, wie Kopierpapiere weiß und farbig CD-Brennen • CD-Rohlinge etc.

……………………………………. Jeden Monat Top Angebote ! Schauen Sie vorbei

BLUMoffsetDRUCK BLUMDIGITALDRUCK Industriegebiet Rohrlache Carl-Zeiss-Straße 14 · 79331 Teningen TELEFON 07641-5979 · FAX 07641-4.98.70 E-Mail blumoffsetdruck@t-online.de

ich freu mich drauf

Liebe Fußballfreunde, zum heutigen Heimspiel gegen den SV Opfingen darf ich Sie recht herzlich willkommen heißen. Einen besonderen Gruß an unsere Gäste, dem mitgereistem Anhang, dem Schiedsrichtergespann und natürlich an das Trainer-Duo Marco Schneider und Jonny Sedicino.

38

Zuverlässig

IMPRESSUM

www.blumoffset.de

INT www.t v-koen ERNET dringe n-fuss ball.d e

HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen Abteilung Fußball e.V. 1991 Öffnungszeiten: Mo-Fr. 9.00-13.00 + 14.00-18.30 Uhr Sa. 9.00-13.00 Uhr

; Accessoires

; Sauber-Preiswert-

; Polstern

; Insektenschutz

; Parkett - sanieren

; Markisen

; Sonnenschutz

; Laminat-Kork-Lino

; Gardinen u. Stoffe

; Teppichboden

; Design-Beläge

; Parkett

; Estriche

Wir führen Landhausdielen in verschiedenen Ausführungen. Gebürstet, gehobelt, geölt, gekalkt, lackiert, breit/ schmal, Massiv/Mehrschicht. Besuchen Sie unsere Ausstellung. Es lohnt sich !

Internet

; Raumausstattung

info@reifsteck-teppichhaus.de

Tel. 07663/9461-0 Fax -22

www.reifsteck-teppichhaus.de

Zeppelinstr.13 * 79331 Nimburg

Das heutige Spiel wird bewirtet vom Turnrat des TVK.

VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Thorsten Kranzer, Vorsitzender

Liebe Fußballfreunde, ich wünsche Ihnen einen angenehmen Nachmittag bei einem hoffentlich spannendem, sportlich fairen Fußballspiel. Bernd Schmidt

Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Christian Feuerstacke mit seinen Assistenten Oliver Greven und dem 2. Assitenten. Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glücklichen Hand, sowie einen angenemen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt.

REDAKTION Ute Buderer TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Michael Hornecker, Helmut Fischer, Gert Engler, Willi Lehmann, Ute Buderer

Der aktuelle Spieltag:

FOTOS Heike Storz, Uwe Renk, Willi Lehmann ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer GESTALTUNG + DRUCK BLUMoffsetDRUCK · Teningen Fußball-Aktuell erscheint zu jedem Heimspiel der 1. Mannschaft

3


Aktionshaus: EFH (wie Abb.) ca. 145 m2 Wfl. mit Keller ca. 70 m2. Ausbauhaus: 169.000.- Euro ohne Baunebenkosten, ohne Grundstück.

Eigene Reparaturwerkstätte Orthopädische Schuhzurichtung

6 starke Marken unter einem Dach

79331 Teningen · Am Kronenplatz, Reetzenstraße 3 · Telefon 07641 - 88 80 · schuhhaus-trautmann@t-online.de

•• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• ••

Sanitär - Trautmann, Köndringen Zweirad — Dages, Emmendingen Bauelemente Rotzler, Teningen Bistro Taki, Teningen-Köndringen SH Business COM GmbH, Herbolzheim Autohaus Buselmeier, Emmendingen KFZ-Werkstatt Willi Storz, Köndringen Bustouristik Schnell, Kenzingen Vinolivio — Teningen-Köndringen Freiburger Fachmarkt Sanitär Heizung Kopfmann, Elektrotechnik GmbH Versicherungsbüro Rösch, Teningen Autohaus Ernst & Borchert, Köndringen Bührer Active Sports GmbH, Emmendingen Kurt Weiler & Söhne, Teningen Sparkasse Freiburg / Nördl. Breisgau Helmut Fischer, Köndringen Manfred Voigt, Teningen Ralf Huber, Köndringen Uwe Albrecht, Köndringen A. + K. Weisenhorn, Bötzingen Thorsten Kranzer, Köndringen

An dieser Stelle wollen wir uns auch bei unseren großzügigen Sponsoren bedanken, die die Mannschaft hinter der Mannschaft bilden:

Die gute Adresse für Qualität und Zuverlässigkeit


Ausdauer Leistung Erfolg

BLUMDIGITALDRUCK · Teningen · Telefon 07641-5979 · Telefax 07641- 4.98.70

Sparkassen. Gut für Deutschland – gut für die Regio. www.sparkasse-freiburg.de

BLUMoffsetDRUCK

Wir fördern den Sport . . . weil er die Menschen begeistert und verbindet.

N E D A B D SÜ A G I L S LANDE Staffel 2 Sonntag, 22. November 2009 - 14.30 Uhr

TV Köndringen - SV Opfingen

19. Jahrgang · SAISON 2009/2010

8

FußballAktuell

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. - ABTEILUNG FUSSBALL

Begeisterung Entschlossenheit Individualität


Fußball - Aktuell 8 Saison 2009/10