Page 1

Grußwort und Kommentar des Abteilungsleiters Abteilungsleiter: Bernd Schmidt Tel.: 07663 / 912214 Abteilungsleiter seit 2001

Internet

www.blumoffset.de

Unsere Leistungen • Beratung und Service • Entwurf und Gestaltung • Digitale Druckvorstufe • Klassischer Offsetdruck • Digitaler Farb- und Schwarzdruck • Buchbinderei • Fotokopien - schwarz + farbig • Overhead-Folien • Handelswaren, wie Kopierpapiere weiß und farbig CD-Brennen • CD-Rohlinge etc.

Liebe Fußballfreunde,

…………………………………….

BLUMoffsetDRUCK BLUMDIGITALDRUCK

Jeden Monat Top Angebote ! Schauen Sie vorbei

34

Zuverlässig

IMPRESSUM

www.blumoffset.de

INT www.t v-koen ERNET dringe n-fuss ball.d e

HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen Abteilung Fußball e.V. 1991 Öffnungszeiten: Mo-Fr. 9.00-13.00 + 14.00-18.30 Uhr Sa. 9.00-13.00 Uhr

; Accessoires

; Sauber-Preiswert-

; Polstern

; Estriche

; Insektenschutz

; Parkett - sanieren

; Markisen

; Sonnenschutz

; Laminat-Kork-Lino

; Gardinen u. Stoffe

; Teppichboden

; Design-Beläge

; Parkett

ich freu mich drauf

Wir führen Landhausdielen in verschiedenen Ausführungen. Gebürstet, gehobelt, geölt, gekalkt, lackiert, breit/ schmal, Massiv/Mehrschicht. Besuchen Sie unsere Ausstellung. Es lohnt sich !

Internet

; Raumausstattung

info@reifsteck-teppichhaus.de

Tel. 07663/9461-0 Fax -22

www.reifsteck-teppichhaus.de

Zeppelinstr.13 * 79331 Nimburg

Industriegebiet Rohrlache Carl-Zeiss-Straße 14 · 79331 Teningen TELEFON 07641-5979 · FAX 07641-4.98.70 E-Mail blumoffsetdruck@t-online.de

VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Thorsten Kranzer, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Michael Hornecker, Helmut Fischer, Gert Engler, Willi Lehmann, Ute Buderer FOTOS Heike Storz, Uwe Renk, Willi Lehmann ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer GESTALTUNG + DRUCK BLUMoffsetDRUCK · Teningen Fußball-Aktuell erscheint zu jedem Heimspiel der 1. Mannschaft

zum heutigen Heimspiel gegen den FV Herbolzheim darf ich Sie recht herzlich willkommen heißen. Einen besonderen Gruß an unsere Gäste, dem mitgereistem Anhang und an das Schiedsrichtergespann. 5 Spieltage in der Landesliga und 4 in der Kreisliga A sind ausgetragen. Mit dem Abschneiden unserer Mannschaften können wir durchaus zufrieden sein, auch wenn für beide Teams noch mehr Punkte möglich gewesen wären. Aber für richtige Freude bleibt im Moment wenig Platz, zu sehr drücken die Probleme, die wir zur Zeit haben. Denn personell sind wir absolut am Anschlag, und ich weiß keine Antwort darauf, wie es soweit kommen konnte! Und wo wir Verantwortlichen den entscheidenden Fehler gemacht haben. Im April hatten wir die Zusage von 35 Spielern, dazu sollten noch 5 A-Jugendspieler stoßen plus die eine oder andere punktuelle Verstärkung! Beide Mannschaften hatten somit einen Kader von 20 Spielern, unter dieser Voraussetzung kann man verstehen, daß das Thema Neuzugänge bei uns kaum eine Rolle gespielt hat. Wir sahen es sogar als notwendig an, 3 Spielern zu sagen, daß ein Vereinswechsel für sie besser wäre, weil die Aussichten für sie, bei uns Fußball zu spielen doch eher dürftig waren! Doch dann setzte ein Aderlass ein, den ich so bei uns noch nicht erlebt habe. Daß der eine oder andere nicht ganz so zuverlässig sein würde, damit war vielleicht zu rechnen, oder das von den 5 A-Jugendspielern nicht jeder den nötigen Ehrgeiz aufbringen würde, um voll anzugreifen. Das uns aus dieser Gruppe allein 7 Spieler fehlen sollten, war schon schwer zu verdauen! Aber daß dann nochmal 6 Akteure ihr „Wort“ brechen würden, war ein Schock! Davon habe ich mich bis jetzt noch nicht erholt! Der Verlust von nachträglich 13 Spielern ist kaum zu verkraften. Was haben wir vor einem Jahr Kritik einstecken müssen, als wir unserem damaligen Torhüter T.Rein den Alexander Arndt vor die Nase gesetzt haben. Schon damals sagte ich „ der Verein darf nichts, die Spieler wohl alles! “ Ob sich wohl der eine oder andere auch überlegt hat, daß wenn ein Verein für ihn Ablöse bezahlt hat, man dadurch auch praktische eine Bringschuld hat. Aber wenn man keine Lust mehr hat, dann ist das so und der Verein muß das akzeptieren. In all den Gesprächen, die ich mit T. Kranzer, U. Santo u. dem neuen Trainer M.Hornecker geführt habe, ging es darum unsere Spieler zu stärken! Unsere Personalpolitik war so ausgelegt, daß Spieler, die in der letzten Saison weniger Einsätze hatten, mehr Chancen bekommen würden. Wir haben immer betont, welches Vertrauen wir ihnen entgegen bringen. Für dieses Vertrauen bezahlen wir u. vorallem die Trainer und die Teams jetzt bitteres Lehrgeld. Wir Verantwortlichen, Trainer u. Spieler müssen gemeinsam an einem Strang ziehen. Vielleicht auch mal eigene Ziele u. Wünsche beiseite lassen. Denn jetzt geht es darum, nicht in wenigen Momenten das kaputt zu machen, was wir über Jahre aufgebaut haben. Bernd Schmidt

Der TVK begrüßt recht Herzlich den Schiedsrichter des Spiels Reinhard Huber mit seinen Assistenten Gökhan Erdogan und Ali Celayir Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glücklichen Hand, sowie einen angenemen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt. Heute werden Sie von unserer Jugendabteilung bewirtet, besuchen Sie unsere Kuchentheke und auf dem Speiseplan stehen kaiserstühler Flammenkuchen und TVK Griller!

3


Rolf Kreutner, neues Ehrenmitglied im TV Köndringen

Reisen mit Freunden

Teningen-Köndringen Elzstr. 6

07641 - 956677

Busreisen Radreisen Flugreisen Schiffsreisen www.ruf-extra-reisen.de

Dankeschön an unsere treuen Partner ... ..… für die Unterstützung durch Aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen.

Köndringen Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Taki Dufner, Fr. – Metzgerei Eisele- Landmetzgerei/Partyservice Engler, J. - Schreinerei C. Fischer GmbH - Sanitäre Anlagen Höfflin, A. - Zimmerei-Innenausbau Huber, A. - Malermeister Kopfmann - Elektrotechnik GmbH Lang, Bernd - Elektro-Installationen Mößner, M. - Weingut & Brennerei Ramstalhof, Fam. Engler Rees - Sanitär- /Heizungsanlagen Ruf, Ingrid - Kosmetik, Fußpflege Ruf-Extra-Reisen GmbH & Co.KG R.O.M. Kompost, M. Voigt Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi - Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. ST-Lackierungen - Auto-Rundum-Service Trautmann, E. – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. - Bauunternehmen Winzergenossenschaft

4

Kenzingen Kenzinger Wohnzentrum Meier, E. - Büroservice Scheidel‘s Getränkemarkt Schnell – Bustouristik Bistro NaNu

Emmendingen Badenova AG & Co.KG Buselmeier – Autohaus Blum-Jundt – Das Modehaus Dages, M. - Fahrräder Grafmüller – Landmaschinen Hildenbrand + Kern – Fliesenfachg. Insel 81 - Bistro Nosch - Augenoptik Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik

Beim schon traditionellen Ehrentag der Ehrenmitglieder im Sportheim, am Sonntag, 23. August, wurde Rolf Kreutner zum verdienten Ehrenmitglied ernannt. Rolf Kreutner ist seit vielen Jahren Mitglied des TVK und war von 1974 bis 1984 Jugendleiter der Fußballabteilung. Die Ehrung wurde von Fußballabteilungsleiter Bernd Schmidt und dem Ehrenvorsitzenden des TVK Kurt Weiler vorgenommen. Lieber Rolf die ganze Fußballabteilung bedankt sich bei Dir für Deine Leistungen für den Fußballsport in Köndringen und gratuliert Dir recht herzlich zu Deiner Ehrenmitgliedschaft im TVK . Bild, Text: Willi Lehmann

Teningen Allianz-Versicherungen, O. Asbach BLUMoffsetDruck Bührer - Grabmale Fross Speditionsgesellschaft mbH Gasthaus Adler, Bottingen Gasthaus Zum Amboss Kölblin, E. –Fliesenleger, Heimbach Marko - Malergeschäft Rehm - Cafe und Bäckerei Reifsteck, Teppichhaus Rotzler - Fenster- und Rollladenbau Weiler & Söhne GmbH – Bauuntern.

Donaueschingen Fürstlich Fürstenbergische Brauerei

Denzlingen Hami GmbH - Automatenaufstellung

Eichstetten Hess – Bauzentrum

Freiburg Freiburger Fachmarkt Heizung Sanitär

Malterdingen Engler, A. - Zimmerei / Treppenbau Krumm - Landtechnik Limberger, H. - Fliesenfachgeschäft Winterhalter + Maurer GmbH

Herbolzheim KLB Blech in Form GmbH SH electronic GmbH Spotex- Druck Flock & Stick

Kappel-Grafenhausen Ehret Wohnbau GmbH

33


Der Trainer hat das Wort ... Trainer: Michael Hornecker Tel.: 07641 / 48797 E-Mail: m.hornecker@web.de Trainer seit 01.07.2009

.

Hallo liebe Zuschauer , Schön, daß Ihr alle gekommen seit, zum heutigen Landesligaspiel zwischen dem TV Köndringen und unserem Gast dem FV Herbolzheim. Sorry für unsere Leistung beim Derby in Emmendingen, klasse war an diesem Tag Eure Unterstützung. Sicher hatten wir uns einiges vorgenommen für dieses mit Spannung erwartete Spiel, doch leider konnten wir all das auf dem Rasen nicht umsetzen und so stand am Ende ein 3:1 Sieg für den FCE. Dieser geht auch aus meiner Sicht voll und ganz in Ordnung, es macht auch keinen Sinn uns mit dem FC Emmendingen zu messen, dort soll die Landesliga nur ein einjähriges Gastspiel sein und dafür hat der Verein auch einiges getan. Es wurde ein junges Team zusammen gestellt das auch in der Breite gut

er üb en it hr Se Ja 30 32

besetzt ist. Wir hier in Köndringen wollen und werden auf unsere eigenen jungen Leute setzen, was man ja auch in den letzten Spielen gut erkennen konnte. Im heutigen Spiel treffen wir wieder auf eine gute, hoch gehandelte Mannschaft aus Herbolzheim, die sich vor der Saison mit einigen Neuzugängen verstärkt hat, alleine 4.Spieler kamen aus Reute. Die Gäste hatten zuletzt in ihren Heimspielen noch etwas Probleme , aber auswärts, wenn sie mit ihren schnellen Spielern kontern können, sind sie sehr erfolgreich. Euch allen ein spannendes und unterhaltsames Spiel! Michael Hornecker

Helmut Limberger Meisterbetrieb · Fliesenfachgeschäft Malterdingen (Industriegebiet) · Wiesenstraße 1 Telefon 07644 - 65 65 · Fax 07644 - 45 27

5


Brühlstraße 1 79331 Teningen-Köndringen Teningen-Köndringen Telefon (0 76 41) 95 75 7 - 0 Telefax elefax (0 76 41) 95 75 7 - 29

Winzergenossenschaft

kontakt@kopfmann.info www.kopfmann.info www .kopfmann.info

Köndringen

MIT KOPF OPF GEHT ANDERS

Wir arbeiten hart. Für den Fall, dass Sie es nicht mehr können.

Energetische Altbausanierung

79331 Köndringen Klingelgasse 10 Telefon 07641 - 95 76 33 Telefax 07641 - 95 76 34

Staatlich geprüfter Bautechniker

r ine fü Term ben und pro Wein erungen: d Wan öfflin C. H 57 22 32 7641 Tel. 0

www.ds-bauplanung.de Dieter Schmidt Bauplanung Hebelstr. 10 79331 Teningen-Köndringen

Vermittlung durch:

Oliver Asbach, Generalvertretung

Albrecht-Dürer-Str.5, D-79331 Teningen oliver.asbach@allianz.de, http://vertretung.allianz.de/oliver.asbach Tel. 0 76 41.40 04

Tel: 07641 / 914 94-0 Fax: 07641 / 914 94-21 Mail: buero@ds-bauplanung.de

Hoffentlich Allianz.

el e s i E

- große Auswahl an Wurstkonserven - herzhafte Vesperwurst - Schwarzwälder Speck - kalte & warme Buffets - ofenfertige Fleischspezialitäten

Wochenangebot per e-mail - kein Problem schicken Sie uns Ihre Daten party-eisele@t-online.de

Köndringen - Klingelgasse 3 - Tel. 8785 6

Öffnungszeiten: Montag 18 - 20 Uhr Mittwoch 18 - 20 Uhr Samstag 10 - 12 Uhr

Gewerbebau

w w w .p a r t y - e is e le .d e

Die Allianz Berufsunfähigkeits-Vorsorge wurde von Finanztest, Franke & Bornberg und Morgen & Morgen mit Bestnoten ausgezeichnet. Ein Erfolg, von dem Sie unmittelbar profitieren können. Mehr über die Allianz Berufsunfähigkeits-Vorsorge erfahren Sie bei Ihrer Allianz vor Ort.

Wohnbau

HERBOLZHEIM • BREISGAUALLEE 5 TELEFON 07643 - 93 69 40 KÖNDRINGEN • TSCHEULINSTRASSE 44 TELEFON 07641 - 5 48 91 DENZLINGEN • CARL-BENZ-STRASSE 3 TELEFON 07666 - 4834 KENZINGEN • TULLASTRASSE 2-4 TELEFON 07644 - 92 66 106 31


PINNBOARD

TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Abteilungsleiter: Spielausschuss.: Schriftführerin: Postanschrift: E-Mail: Tor: Abwehr:

Bernd Schmidt Thorsten Kranzer Sabrina Boos Willi Lehmann, willi-lehmann@web.de

Mannschaftskader Alexander Arndt, Martin Saum Friedrich Braun, Michael Büchner, Stephan Gräßle, Dominik Schröder, Michael Stopfkuchen, Lars Storz-Renk, Tobias Trautmann

Mittelfeld:

Dimitri Bärwald, Christian Fischer, Felix Germer, Clemens Geissler, Karsten Kranzer,Thorsten Sillmann, Stefan Trautmann, Marvin Weber

Angriff:

Oliver Oberkirch, Dietmar Fischer Benjamin Storz,

Trainer: Michael Hornecker seit 1. Juli 2009 Co-Trainer: Dietmar Fischer seit 1. Juli 2009

Stellvertreter: Uwe Albrecht Kassenwart: Ralf Huber Jugendleiter: Helmut Fischer Hauptstr. 34, 79331 Teningen Homepage: www.tv-koendringen-fussball.de Portrait Gründerjahr: Sportarten:

1920 Fussball 1955 Volleyball Karate

Stadion: Elzstadion Mitglieder (Gesamtverein): ca. 1300 Abteilung Fussball: ca. 350 Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: 1960/61 Meister C-Klasse: 1971/72 Meister Kreisliga B 1: 1989/90 Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: 1998/99 Meister Kreisliga A 1: 2001/02 Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: 2004/05 Aufstieg Landesliga nach Relegation: 2006/07 2007/08 Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – Saison 2009/10 Hintere Reihe von links: Christian Fischer, Petrit Gashi, Clemens Geissler, Felix Grundel, Stefan Trautmann, Friedrich Braun, Spielausschuss Thorsten Kranzer, Betreuer Udo Santa, Schiedsrichterbetreuer Helmut Fischer, Trikotsponsor Edgar Trautmann Mittlere Reihe von links: Abteilungsleiter Bernd Schmidt, Co-Trainer Dietmar Fischer, Lars Storz-Renk, Tobias Trautmann, Oliver Oberkirch, Audenzio Maggiore, Michael Stopfkuchen, Stephan Gräßle, Marvin Weber, Betreuerin Sabrina Trinkl, Betreuerin Sabrina Boos, Torwarttrainer Thomas Lang, Trainer Michael Hornecker Sitzend von links: TVK-Maskottchen Brigitte Nägele, Thorsten Sillmann, Dimitri Bärwald, Felix Germer, Benjamin Storz, Martin Saum, Alexander Arndt, Dominik Schröder, Michael Büchner, Karsten Kranzer

30

7


IMPRESSIONEN

Nimburger Str. 12 Tel. (0 76 63) 93 16-0 info@hess.i-m.de www.bauzentrum-hess.de

Joachim Engler SCHREINERMEISTER TELEFON: 07641 / 57 47 43 TELEFAX: 07641 - 57 47 64 TSCHEULINSTR. 1 · 79331 TENINGEN

Schreinerei Einbau-Möbel ● Gipskartonwände und Decken ● Ungeziefervernichtung durch Hitzebehandlung in antiken Möbeln ●

BUSTOURISTIK

Kistenmacherei ● Transportkisten nach IPPC-Standard

Ihr leistungsstarker Reisepartner ! Reiseprogramm ! Vereinsfahrten ! Schülerfahrten

Mitglied der Maler- und Lackiererinnung ● ● ●

Ausführung sämtlicher Malerarbeiten Gerüstbau und -verleih Farbenfachgeschäft

Achten Sie auch auf unsere Anzeigen in der Tagespresse ! wir fahren wöchentlich zum Kururlaub nach

Abano Terme - Montegrotto

Firmeninhaberin: Frau Carmen Marko Neudorfstrasse 22a · 79331 Teningen Telefon 07641 - 85 90 · Fax 07641 - 57 00 33

Erstklassige Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Produktion METZGEREI

Friedrich

Dufner

79331 Teningen-Köndringen Tel. 07641-7325

8

29


28 Tom Amann

G - Jugend: Turnierform TV Köndringen Jahrgang: 2003 und jünger

Carmen Lewandowski

Tanja Sartison

Heimo Grafmüller

Sabrina Schwer Lara de Petri

Thomas Grafmüller

Eltern

Köndringen

Teningen

Teningen

Heimbach

Köndringen

Köndringen

Köndringen

18.15 Uhr

16.30 Uhr

17.30 Uhr

17.30 Uhr

17.00 Uhr

17.15 Uhr

16.30 Uhr

17.15 Uhr

Mo und Do

Di und Do

Di und Do

Di und Do

Mo und Mi

Di und Do

Mo und Mi

Di

Helmut Fischer

Teningen

18.00 Uhr

Mo und Mi

Betreuer Uwe Renk Thomas Grafmüller

Spielort Köndringen

Zeit

Tr-Tag

Jugendleiter Helmut Fischer Tel.: 07641-937928 fischerhelmut@gmx.de oder heike.storz@tv-koendringen.de

Ralf Ernst

07641-47958 0170-5286816 tgrafmueller@t-online.de 0160-97496492 t.amann@suedbadenbus.de 0171/5646614 Ralf.Ernst@bass-tools.de

Fabian Grafmüller

F - Jugend: Turnierform TV Köndringen Jahrgang: 2001 / 2002

07641-54256 0170-1102463 martin.buderer@gmx.de

Martin Buderer

07641–55561 0172-2936030 c.depetri@spaeter.Viernheim.de

07461-571371 asfur02@t-online.de

Andreas Bauer

Claudio de Petri

E - Jugend: Kleinstaffel 8 TV Köndringen mit Gastspieler vom SV Heimbach Jahrgang: 1999/ 00

C - Jugend Bezirksliga SG Teningen / Köndringen / Heimbach Jahrgang: 1995 / 96 C II - Jugend Kleinfeld Staffel 2 SG Teningen / Köndringen / Heimbach Jahrgang: 1995 / 96 D - Jugend Kreisliga Nord SG Köndringen / Heimbach Jahrgang: 1997 / 98 0173-7176828

07641 – 932572 chris.keller.web@web.de

Christian Keller Marcin Anulewicz Alain Stockmayer

07641-47083 familie-frick@gmx.net

Sigi Frick Jahrgang: 1993 / 94 B II - Jugend Kreisklasse 3 SG Köndringen / Teningen Jahrgang: 1993 / 94

07641-3904

Klaus Nestler

Jahrgang: 1991 / 92 B - Jugend Kreisstaffel-Nord SG Köndringen / Teningen

Kontakt 07641-571347347 t571347@alice-dsl.net

Rolf Spöri

Trainer

Staffel/SG A - Jugend Kreisstaffel-Nord SG Köndringen / Teningen

JUGENDFUSSBALL - Trainingstage Saison 2009/2010 Unser heutiger Gast: FV Herbolzheim

Der Spielerkader 2009/10 Vereinsinfo

Tor: Dilyan Iliev, Andreas Eckmann Gründerjahr:

Abwehr: Norbert Vitt, Andreas Rees, Mathias Wieber ,David Grundel, David Arnold, Stefan Hirzler, Marcel Arnold, Joscha Wörnhörr Mittelfeld: Ramadan Kastrati, Benedikt Ries, Wito Schwaab, Patrick Walz, Frank Fesenmeier, Peter Krumm, Felix Grundel, Mario Christow, Hannes Geiger

Angriff: Philipp Büchner, Mario Leber, Sebastian Metzger, Manuel Hirzler

Trainer: Axel Siefert ( seit der Winterpause )

Sportgelände:

Clubzeitung:

Trikotsponsor:

1919

In der Landesliga seit Saison: Letzte Platzierung: 2004/05 6. Platz

Mannschaften: 2 Mannschaften, AH

Jugendteams: B-G u. Bambinis

Mitglieder: ca. 400

Jugendliche: ca.180

Stockfeldstadion

FVH News

Freyler Industriebau

Hinten, v.l.: Philipp Büchner, David Grundel, Felix Grundel, Sebastian Metzger, Mario Leber, Peter Krumm, Frank Fesenmeier, Mathias Wieber

Mitte v.l: Josef Grünwald (Spielausschuss), Ian Milburn (2. Vorsitzdender) Axel Siefert (Trainer), Mario Christow, Joscha Wörnhör, Patrick Fliehler (Betreuer), Thomas Büchner (Präsident), Bernd Fiberg (1. Vorsitzender)

Vorne v.l.: Marcel Arnold, David Arnold, Norbert Vitt, Dilyan Iliev, Hannes Geiger, Stefan Hirzler, Ramadan Kastrati, Wito Schwaab

Es fehlen: Andreas Eckmann, Andreas Rees, Patrick Walz, Benedikt Ries

9


Saison 2009/2010 - LANDESLIGA Südbaden - Staffel II Datum So 09.08.09 So 16.08.09 Mi 26.08.09 So 30.08.09 Fr 04.09.09 So 13.09.09 So 20.09.09 So 27.09.09 Sa 03.10.09 So 11.10.09 Sa 17.10.09 So 25.10.09 So 01.11.09 So 08.11.09 So 15.11.09 So 22.11.09

Heim Eintracht Stetten TV Köndringen TV Köndringen Rhodia Freiburg FC Emmendingen TV Köndringen FV Brombach TV Köndringen FC Zell TV Köndringen Freiburger FC TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen Steinen-Höllstein TV Köndringen

So 29.11.09 So 06.12.09 So 07.03.10 So 14.03.10 Sa 20.03.10 Sa27.03.10 Sa 03.04.10 So 11.04.10 So 18.04.10 So 25.04.10 So 02.05.10 Sa 08.05.10 Mi 12.05.10 Sa 15.05.10 Sa 22.05.10 Sa 29.05.10

TV Köndringen SV Waldkirch FV Sasbach TV Köndringen TV Köndringen FV Herbolzheim TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen FC Denzlingen 2 TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen SV Opfingen

Name

Gast Tore 1:3 TV Köndringen 3:1 SV Waldkirch 2:3 FV Sasbach 1:4 TV Köndringen 3:1 TV Köndringen FV Herbolzheim 15.00 TV Köndringen 15.00 Bahlinger SC 2 15.00 TV Köndringen 17.00 FC Denzlingen 2 15.00 TV Köndringen 15.30 SV Munzingen 15.00 TV Köndringen 14.30 FC Teningen 14.30 TV Köndringen 14.30 SV Opfingen 14.30 RÜCKRUNDE Eintracht Stetten 14.30 TV Köndringen 14.30 TV Köndringen 15.00 Rhodia Freiburg 15.00 FC Emmendingen 17.00 TV Köndringen 15.30 FV Brombach 15.30 TV Köndringen 15.00 FC Zell 15.00 TV Köndringen 15.00 Freiburger FC 15.00 TV Köndringen 15.30 SV Heimbach 19.00 TV Köndringen 15.30 Steinen-Höllstein 15.30 TV Köndringen 15.30

TVK - Torschützen D. Bärwald, O. Oberkirch, C. Fischer (FE) O. Oberkirch 2, C. Geissler K.Kranzer, Chr. Fischer (FE) Chr.Fischer 3, Oberkirch F. Braun

Ein-

Aus-

Tore

Gelb Rot

Rote Karte

5 5 5 4 5 3 3 3 3 5 4 5 1 5

2 4 5 3

2 1

3

1 1

2 5 1 2 2 1 2 1

Spiele für den TVK

Saisonbeginn

Wechslung

Arndt Alexander Bärwald Dimitri Braun Freddy Büchner Michael Fischer Christian Fischer Dietmar Geissler Clemens Germer Felix Gräßle Stefan Kranzer Karsten Maggiore Audenzio Oberkirch Oliver Schätzle Felix Sillmann Thorsten Stopfkuchen Michael Storz Benny Storz-Renk Lars Trautmann Stefan Trautmann Tobias Weber Marvin

32 24 150 79 127 56

2 1 1

1

3

1

316 79

4

32

1

2

1

2

Der Jugendleiter informiert: Jugendleiter: Helmut Fischer Tel.: 07641-7921 E-Mail: fischerhelmut@gmx.de Jugendleiter seit 1990

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2009/10 Einssätze

Die TVK - Jugend - Fußballseite

30 24 217 9 99 22 34

aktuell

37 29 155 83 132 59 3 3 319 84 4 37 1 35 11 103 27 37

Tore für den TVK

Saisonbeginn

aktuell

2 3

3 1

21 28

26 1

17 16

17

11

15

2 48 1

Nach diesem Wochenende geht es auch nach den Schulferien mit dem Jugendfußball endlich los! Und zwar mit dem Bezirkspokal. Das Los wollte es so und alle 3 teilnehmenden Mannschaften müssen im Markgräflerland bzw. im Vor-Scharzwald antreten. Abgesehen von den weiten Fahrten ist dies für uns Verantwortliche besser, da kein Platz abstreuen, keine Schiedsrichterkosten entstehen u. kein Thekendienst organisiert werden muß. Die A-Jugend mit Trainer Spöri muß zu der SG Stegen fahren, die B–Jugend mit Trainer Nestler u. Frick zum Nachwuchs des VfR Hausen a.d. Mölin. Am weitesten hat es die CJugend getroffen, sie müssen in Ehrenstetten antreten. Sollte die A-Jugend gewinnen, kommt es noch dicker in der nächsten Runde, da müssen sie ins Obermünstertal fahren. Dasselbe würde der B-Jugend bevorstehen, denn auch da müsste man weit fahren, zum Sieger der Begegnung SG Grunern-Wettelbrunn – FC Neuenburg. Auch die C-Jugend hätte erneut ein Auswärtsspiel beim Sieger FSV RW Stegen – SG March, welch ein Zufall, alle 6 Spiele auswärts?? Aus der vorherigen Begegnung läßt es sich nur hoffen, daß die SG March auch weiter kommen würde. Für die BII Jugend wurde ich nun auch fündig: mit den jungen Aktiven der 2. Mannschaft Christian Keller u. Marcin Anulewicz wollen wir es einfach versuchen, damit diese Jugend auch versorgt ist. Bis zum Rundenbeginn trainiert die BII mit der BI in Teningen, dann in Köndringen. Mitte September geht dann auch die Jagd nach Punkten los mit insgesamt 9 Mannschaften: 3 Mannschaften in SG mit dem FC Teningen 2 Mannschaften in SG mit dem FC Teningen u. SV Heimbach 1 Mannschat in SG mit dem SV Heimbach u. 3 Jugendmannschaften TV Köndringen. Hier handelt es sich um die kleinsten Kicker E-G Jugend. An dieser Stelle appeliere ich nochmals an die Verantwortlichen, Eltern etc., daß die Jugendliche ohne jeglichen Druck das Fußballspielen erlernen sollen, das heißt: Der SPASS soll hier an erster Stelle stehen!! Natürlich sind Erfolge im Leben immer schön, aber in dieser Altersgruppe sollte er an zweiter Stelle stehen! Nun wünsche ich allen Spielern, Trainer, Betreuer/innen, Eltern, Großeltern, Geschwister u. Verantwortlichen eine ruhige, tolle Saison 09/10. Jugendleiter Helmut Fischer

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand 04.09.2009

10

27


Tabelle Landesliga - Saison 2009/2010

Die beste Art zu trainieren? Mit Verstand! Trainieren Sie effektiver und zielgenauer, reduzieren Sie Ihr Gewicht und verbessern Sie durch intelligentes, gesundheitsorientiertes Fitnesstraining Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Für geschulte Anleitung und motivierende Betreuung sorgen erfahrene und gut ausgebildete Trainer wie Oliver Röderer, Diplomsportlehrer bei Rückgrat seit 2000.

Emmendingen T 07641/48873 Kenzingen T 07644/928614 www.rueckgrat- sport.de

Platz Mannschaft 1. Bahlinger SC 2 2. SV Heimbach 3. SV Opfingen 4. FV Brombach 5. FC Emmendingen 6. TV Köndringen 7. SV Munzingen 8. FC Teningen 9. SV Waldkirch 10. FV Sasbach 11. FC Zell 12. FV Herbolzheim 13. Freiburger FC 14. FC Steinen- Höllstein 15. SV Rhodia Freiburg 16. FC Denzlingen 2 17. FC Eintracht Stetten

Sp. 6 6 6 5 5 5 6 6 6 5 6 5 6 6 5 6 6

g 5 5 4 4 2 3 3 3 2 2 2 2 2 2 1 1 0

u 0 0 1 0 3 0 0 0 2 2 1 0 0 0 0 0 1

v 1 1 1 1 0 2 3 3 2 1 3 3 4 4 4 5 5

Torverh. 26:11 19:11 15:13 11:5 16:9 13:9 12:10 12:12 7:7 5:6 9:11 11:9 9:14 5:12 7:14 9:17 12:28

Punkte 15 15 13 12 9 9 9 9 8 8 7 6 6 6 3 3 1

Drei Punkte für den TVK: Wir drücken die Daumen!

Der beste Zeitpunkt zu starten? JETZT! Am besten gleich Tasche packen und 2 Monate das Rückgrat testen für 99 Euro.

Wolfgang, Martin und Beate Weiler

Bauunternehmen

Richtungsweisend in Preis und Design: Unkonventionell. Frech. Außen schlichte Schönheit - innen raffinierte Technik. Jetzt bei uns:

Wenn bei Ihrem Bau nichts schief laufen soll, dann setzen Sie auf unsere Erfahrung und Kompetenz !

FACHMARKT eizung H är

Tullastraße 5 · 79331 Teningen Tel. 0 76 41 / 91 40 10 · Fax 91 40 11 www.weilerundsoehne.de info@weilerundsoehne.de

26

Differenz 15 8 2 6 7 4 2 0 0 -1 -2 2 -5 -7 -7 -8 -16

nit

Sa

Freiburger Fachmarkt Sanitär Heizung

Jechtinger Straße 7 79111 Freiburg Tel.: 0761/44451 Fax: 0761/44461 www.ffsh.de e-mail: info@ffsh.de

11


Weingut & Brennerei Mößner

Endlich ein Hybrid für alle.

Inh. Eva Burtsche Heimbacher Str. 3 79331 Teningen-Köndringen Tel. 07641/2808 Fax 54003

Der neue Honda Insight.

Assist – per Knopfdruck in den Energiesparmodus • Eco Komfortabel – Platz für 5 Personen und jede Menge Gepäck • Umweltfreundlich Euro 5 Norm mit nur 101 g/km CO -Ausstoß • Effizient – nur 4,4 –Liter Verbrauch auf 100 km • ab Schon 0 €* 19.55 ®

2

Wein Sekt Edelbrände Likör Weinproben Geschenkideen

e-mail: info@weingutmoessner.de

Mehr als Mode ! Ob Neubau oder Renovierung - ein Bad vom Fachmann -

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 4,6-4,7/außerorts 4,2-4,5/kombiniert 4,4-4,6. CO2-Emission in g/km: 101-105, gemessen nach 1999/100/EG.

Blochmattenstraße 4 · 79331 Teningen-Köndringen Telefon 0 76 41-92 56-0 · Telefax 0 76 41 - 5 24 73 www.rees-haustechnik.de

*Unverbindliche Preisempfehlung der Honda Motor Europe (North) GmbH. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Auf den Service kommt es an!

Ihre Kommunikation in einer Hand

Gewerbegebiet – Malterdingen

Tel: 07644 / 1414 Fax: 6592 Industriestr. 11 – Gundelfingen

Tel: 0761 / 5853205 Fax: 5899176

www.mysh.de

Testen Sie uns – die Spezialisten in Ihrer Nähe! Beratung • Verkauf • Reparatur • Ersatzteile • Finanzierung • Hol- u. Bring-Service

SH business communications . SH-Allee 1 . 79336 Herbolzheim . fon +49 7643 8006 0 . info@mysh.de Ihr Ansprechpartner: Thorsten Kranzer 0171 484 90 58

12

SH_Anzeige_Doppelpass_RZ.indd 1

09.07.2009 11:47:50 Uhr

www.krumm-landtechnik.de

-

info@krumm-landtechnik.de

25


Spielbericht - BEZIRKSLIGA A - Frauen SC Kappel – TV Köndringen Frauen Bezirkspokal FC Simonswald – TV Köndringen Frauen Testspiel SC –Kappel – TV Köndringen 2:2 (2:1) Zum Ende des „Kompakt-Wochenendes“ (Trainer Schmidt verordnete seiner Mannschaft 5 Trainingseinheiten innerhalb 42 Std. ) trat man beim Ortenau Bezirksligisten SC Kappel zu einem Testspiel an. Mit Dresch, Dörner, Scararo u. Weißhaar fehlten 4 Stammspieler urlaubsbedingt. Zudem verletzten sich Hügle u. Schäfer schon in der Anfangsphase des Spiels. Somit war das Team schon nach 20 Min. quasi auf das letzte Aufgebot zusammen geschrumpft. Köndringen ließ sich von all dem wenig beeindrucken u. zeigte vorallem in den ersten 25 Min. eine konzentrierte Leistung mit einem deutlichen Chancenplus. Überraschend in dieser Phase dann, daß die Gastgeber nach 25 Min. in Führung gingen. Als nach Steiners zwischenzeitlichem Ausgleich der SC Kappel doch noch mit einer Führung in die Pause ging, lag auch daran , daß die Lücken in der TVK-Defensive zum Ende hin größer wurden. Nach der Pause häuften sich die Fehler auf beiden Seiten und so hatten beide Mannschaften zahlreiche Torchancen. Doch während es dem TVK immer wieder gelang, dem SC Kappel vor dem letzten Schuß entscheident zu stören, was damit verbunden war, daß Torhüterin Kern einen ruhigen Abend hatte, tauchte der TVK immer wieder frei vor dem Tor der Gastgeber auf. Doch mehr als zu Pachulskis Ausgleich reichte es nicht. Nach dem „harten“ Wochenende gelang dem TVK nicht alles. Aber wieder einmal zeigte man eine tolle Moral und eine großartige, kämpferische Einstellung. Aufstellung: Kern, Neuer, Maier ( Hässler ) , Bickel ( Boos ), Metzger, Koch, Schäfer ( Hirzel ), Hügle ( Froß ), Pachulski, Steiner, Schmieder Tore: 1-0 25 Min., 1-1 Steiner 25 Min., 2-1 40 Min., 2-2 Pachulski 56 Min. Bernd Schmidt

1. Runde Bezirkspokal FC Simonswald – TV Köndringen Frauen 1 : 3 ( 1 : 2) In der ersten Runde im Bezirkspokal trafen sich die Frauen des TVK auf den Ligakonkurenten aus Simonswald. Für Trainer Schmidt eine wichtige Standortbestimmung für die am kommenden Wochenende beginnende Saison. Gut 30 Minuten dominierte der TVK nach belieben. Man zog geschickt sein Spiel auf, stand sicher in der Defensive und spielte variabel über die Flügel. Nach zum Teil leichtfertig vergebene Torchancen durch Pachulski und Metzger war die Führung längst überfällig, und so war das 1:0 durch Dresch nach 25 Min. mehr als verdient. Doch dann überschlugen sich die Ereignisse. Simonswald tauchte erstmalig im TVK Strafraum auf und traf prompt zum 1:1. Dann hatte der Schiedsrichter seinen großen Auftritt: Sarah Dörner betrat ohne sich anzumelden den Platz und sah Gelb. Das komentierte sie mit den Worten „ das ist doch ein Witz“ und flog so mit Gelb-Rot vom Platz! Köndringen reagierte gelassen und als Pachulski im Strafraum nach 40 Minuten gefault wurde, verwandelte Bickel den fälligen Strafstoss sicher zum 2:1. In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel zerfahrener. Simonswald war zwar bemüht, brachte aber kaum Gefahr vor dem TVK-Tor. Und Köndringen hatte das Problem, trotz guter Einschußmöglichkeiten lange Zeit dem dritten Tor nachzulaufen. In der 75. Minute war es aber dann soweit. Bickel bediente mit einer Hereingabe von der rechten Seite Pachulski und endlich gelang der Angreiferin „Ihr Tor“. Damit war das Spiel entschieden, auch wenn Weisshaar im Tor des TVK in der Schlußminute noch einmal einen Schuß parieren mußte! Aufstellung: Weisshaar, Koch, Neuer, maier, Bickel, Scarano (Froß), Metzger (Gumpert), Schmieder, Pachulski (Hirzel), Dörner, Dresch Tore: 0:1 25. Min. Dresch, 1:1 35 Min., 1:2 40 Min. Bickel, 1:3 75. Min. Pachulski

24

Spielberichte - 1. Mannschaft Spielberichte – I Mannschaft gegen Fv Sasbach, SV Rhodia Freiburg und FC Emmendingen 03 von Abteilungsleiter B. Schmidt

TV Köndringen – FV Sasbach 2:3 ( 1:3)

Als nach 45 Minuten Schiedrichter Steffen Laage zur Pause pfiff, machte man im Lager des TVK einen ziemlich bedienten Eindruck. Das Spiel hatte eigentlich für den TVK nach Maß begonnen. Kranzer hatte sein Team nach 10 Min. in Führung gebracht und als Oberkirch und Maggiore keine 120 Sekunden später die große Chance zum 2:0 hatten, schien alles seinen erfolgreichen Gang zu nehmen. Doch aus unerklärlichen Gründen machte Köndringen gravierende Fehler sowohl im Spielaufbau als auch in der Deckung. Sasbach nutzte das gnadenlos aus und lag nach 20 Min. mit 2:1 in Front. Als dann auch noch der Schiedsrichter seinen unglücklichen Auftritt hatte und zu unrecht einen Elfmeter für Sasbach entschied, war der 1:3 Pausenstand perfekt. Nach de Seitenwechsel setzte der TVK alles auf eine Karte und lief dadurch zwangsläufig in Konter des Gastes. Aber Sasbach ließ beste Gelegenheiten ungenutzt und geriet selbst immer mehr in Bedrängniß! Nach 75 Min. verkürzte mit einem Faulelfmeter Chr.Fischer auf 2:3 und läutete damit die Schlußoffensive des TVK ein. Und der TVK hätte den Ausgleich verdient gehabt, den Trautmann, Maggiore u. Geissler hatten erstklassige Torchancen. Allein das Glück war an diesem Tag nicht auf der Seite des TVK. So blieb es beim 2:3 gegen einen FV Sasbach, der die Fehler des TVK konsequent ausnutzte! Aufstellung: Arndt, Braun, Büchner (Gräßle), St.Trautmann, Sillmann, T.Trautmann, Bärwald (Germer), Kranzer (Geissler) Chr.Firscher, Oberkirch, Maggiore 1:0 10. Min. Kranzer, 1:1 15.Min., 1:2 19 Min., 1:3 40 Min., 2:3 75 Min. Chr.Fischer (FE)

Spielbericht SV Rhodia Freiburg – TV Köndringen 1:4 (0:2 )

Als der Schiedsrichter die Begegnung pünktlich um 15 Uhr anpfiff, da rieben sich die ca. 120 mitgereisten TVK Fans die Augen. Saßen doch mit Büchner, Braun, Kranzer,D.Fischer u. Bärwald gleich 5 potenzielle Stammspieler auf der Reservebank. Trainer Hornecker brachte mit Gräßle, Germer, Geissler u. Weber gleich 4 Spieler, die in dieser Saison noch nicht von Anfang an gespielt hatten. Doch wer geglaubt hatte, daß diese Umstellung und das negative Erlebnis gegen Sasbach das Team verunsichern könnte, sah sich getäuscht. Köndringen wirkte von Beginn an sehr homogen, stand sicher in der Abwehr und spielte mit wenigen Kontakten schnell in die Spitze. Und gerade mit diesen überfallartigen Angriffen hatte Rhodia von Anfang an seine Probleme. Oberkirch u. Chr.Fischer waren kaum zu halten und Maggiore als einzige Spitze eine wichtige Ansspielstation. Als Chr.Fischer nach 15 Min. auf Vorlage von Maggiore das 1:0 erzielte, war dieser Treffer schon längst überfällig, und als Geissler mit einem 1A-Pass die viel zu weit aufgerückte Gästeabwehr überlistete war es wieder Chr.Fischer der auf und davon zog und eiskalt nach 35 Min. zum 2:0 verwandelte. Die letzten Hoffnungen der Rhodia auf einen Erfolg waren schon kurz nach der Pause dahin, als Oberkirch einen Torwartfehler zum 3:0 nutzte. Der TVK erspielte sich jetzt im Minutentakt immer wieder tolle Einschußmöglichkeiten und erhöhte folgerichtig durch Fischers drittem Treffer auf 4:0. Im Gefühl des sicheren Sieges verlor man zum Ende hin etwas die Konzentration, was der Rhodia zumindest 1 Tor ermöglichte. Eine Rolle spielte das aber nicht. Der TVK feierte einen tollen Auswärtssieg. Aufstellung: Arndt, T.Trautmann, Gräßle, Germer (Braun), Geissler (Kranzer), Sillmann, Weber (Bärwald), Chr.Fischer, S.Trautmann, Oberkirch, Maggiore 0:1 15.Min. Chr.Fischer, 0:2 35 Min. Chr.Fischer, 0:3 46.Min. Oberkirch, 0:4 65 Min. Chr.Fischer, 1:4 85 Min.

Spielbericht FC Emmendingen -Köndringen 3:1 ( 0:1 )

Die Frage wann der TVK das Spiel beim FC Emmendingen aus der Hand gab, ist leicht zu beantworten. Es war die Anfangsphase der zweiten Hälfte. Emmendingen kam mit sehr viel Druck aus der Kabine und hatte schon in den ersten 3 Minuten nach der Pause 3 Torchancen, daß aber der TVK mit einem Stellungsfehler zum Ausgleich beitragen musste, war richtig ärgerlich. Und dieser Treffer fiel in der 50 Minute einfach zu früh. Der FCE schöpfte daraus jetzt das Selbstvertrauen, das er brauchte. In den folgenden Minuten drückte er den Gast praktisch an die Wand. Und nach 72 Minuten war das Spiel gedreht. Und erneut war der TVK am Emmendiger Treffer maßgeblich beteiligt! Der TVK schaffte es nicht,für Entlastung zu sorgen und verlor seinen Ballbesitz zu schnell. So stand man pausenlos in der eigenen Hälfte , was dem FCE sehr entgegen kam. Köndringen hatte eigentlich gut begonnen, der Gastgeber war zwar auch in der ersten Hälfte leicht feldüberlegen, aber der TVK setzte immer wieder seine Nadelstiche. So rettete Winksi im Tor des FCE bei einem Schuß von Maggiore glänzend. Und als Braun nach 29 Minuten zum 0:1 einköpfte, war die Führung des TVK zur Pause durchaus verdient. In einer spektakulären Schlußphase hielt der TVK seine Hoffnungen auf einen Punktgewinn am Leben, in dem er das Heft wieder in die Hand nahm. Braun und Oberkirch tauchten allein vor dem Tor auf, hatten aber nicht die Nerven um zu verwandeln. Bei D.Fischers Kopfball aus 5 m war einfach nur Pech im Spiel. Da Emmendingen zahlreiche Konterchancen vergab, blieb es bis zum Schluß spannend. Erst in der Nachspielzeit besiegelte das 3:1 die TVK Niederlage. Aufstellung: Arndt, Braun, Büchner ( D. Fischer), T.Trautmann, Gräßle, Sillmann, Weber (Bärwald), Maggiore, Oberkirch, Schätzle ( Kranzer ) Chr. Fischer 0:1 29. Min Braun, 1:1 50 Min, 3:1 90. Min.

13


Martina Bastian, Marketing

Wir machen Bewegung stark.

7522_ANZ_SpoBew_90x135_4c 1

FLIESEN

badenova bewegt als sportlicher Partner mit Engagement Schulen und Vereine in unserer Region. Und ist mit Energie dabei. Schon seit Jahren. Tag für Tag.

badenova.de

28.07.2009 14:46:45 Uhr

FACHMARKT FACHGESCHÄFT

Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Hildenbrand - Kern

e.K.

Am Elzdamm 34 · 79312 Emmendingen TELEFON 07641-5964 · FAX 07641-7058 E-MAIL: hildenbrand-kern@t-online.de

14

23


Saiskon 2009/10 - BEZIRKSLIGA A Frauen

Datum So 13.09.09 So 20.09.09 Sa 26.09.09 Sa 03.10.09 Sa 10.10.09 Fr 16.10.09 So 25.10.09 So 01.11.09 So 15.11.09 So 29.11.09

Heim TV Köndringen SG Eichst./Gottenh. TV Köndringen SG Oberried/Kappel TV Köndringen TV Köndringen FC Simonswald TV Köndringen TV Köndringen FC Wolfenw.-Schalls

Gast SpVg. Buchenbach 2 TV Köndringen SF Eintr. Freiburg TV Köndringen FC Frb.-St. Georgen SG Hausen TV Köndringen SG Grißh./Steinestd. SG Oberm./Eschbach TV Köndringen

Tore 17.00 15.15 17.00 17.30 18.00 19.30 15.00 13.00 15.00 14.00

TVK - Torschützen

RÜCKRUNDE Sa 13.03.10 So 21.03.10 So 28.03.10 So 11.04.10 So 18.04.10 Sa 24.04.10 So 02.05.10 Sa 08.05.10 Sa 29.05.10 Fr. 04.06.10

SpVg. Buchenbach 2 TV Köndringen SF Eintr. Freiburg TV Köndringen FC Frb.-St. Georgen SG Hausen TV Köndringen SG Grißh./Steinestd. SG Oberm./Eschbach TV Köndringen

TV Köndringen SG Eichst./Gottenh. TV Köndringen SG Oberried/Kappel TV Köndringen TV Köndringen FC Simonswald TV Köndringen TV Köndringen FC Wolfenw.-Schalls

16.00 13.00 14.00 17.00 15.00 16.00 13.00 18.30 17.00 19.00

Die Frauenmannschaft sagt DANKE! 23 Sponsoren haben sich vor der letzten Saison bereit erklärt, jedes Tor der Frauen mit einem Euro zu sponsoren! Das Team bedankt sich bei: Klaus Gräßle, Manfred Dages, Salvatore Alfonso, Wolfgang Einhaus, SH Business, Weckle Beck, Elektro Kopfmann, Kurt Glinzig, Uwe Albrecht, Tonis Eiskaffee, Isis Dod, Bernd Schmidt, Optik Wipfler, Agnes Koch, Elke Koch, Gerhard Bär, Ralf Huber u. Franz Wegener. Leider haben 5 Personen ihre Zusagen nicht eingehalten!

Punktspielauftakt gegen Buchenbach II: Für den Aufsteiger TV Köndringen beginnt am Sonntag, also heute, um 17 Uhr die erste Saison in der Berzirksliga. Mit der Verbandsliga Reserve aus Buchenbach gastiert der letztjährige Meister und Bezirkspokalsieger an der Elz! Die Gäste sind in diesem Spiel der Top-Favorit! Köndringen möchte jedoch alles versuchen, um vielleicht eine Überraschung zu schaffen!!

Erstes Auswärtsspiel in Gottenheim Am Sonntag, den 20.09. tritt der TVK dann in seinem ersten Auswärtsspiel gegen die neue Spielgemeinschaft aus Eichstetten u. Gottenheim an! Der Gegner ist schwer auszurechnen. Köndringen konnte aber in Testspielen sowohl Gottenheim als auch Eichstetten schon schlagen.

22

LANDESLIGA Südbaden - Staffel II - Saison 2009/2010 1. Spieltag - 07.-13.08.09 Opfingen - Emmendingen Heimbach - Bahlinger SC2 Teningen - Brombach Munzingen - Zell Steinen-Höl. - Herbolzheim Eintra. Stetten - Köndringen Waldkirch - Sasbach Freiburger FC - Denzlingen 2 2. Spieltag - 14.-19.08.09 Rho. Freiburg - Freiburger FC Denzlingen 2 - Munzingen Emmendingen - Eintra. Stetten Herbolzheim - Opfingen Zell - Heimbach Köndringen - Waldkirch Brombach - Steinen-Höl. Bahlinger SC2 - Teningen 3. Spieltag - 21.-23.08.09 Steinen-Höl. - Bahlinger SC2 Munzingen - Freiburger FC Teningen - Zell Rho. Freiburg - Sasbach Heimbach - Denzlingen 2 Opfingen - Brombach Eintra. Stetten - Herbolzheim Waldkirch - Emmendingen 4. Spieltag - 26.08.09 Freiburger FC - Heimbach Munzingen - Rho. Freiburg Köndringen - Sasbach Herbolzheim - Waldkirch Brombach - Eintra. Stetten Bahlinger SC2 - Opfingen Zell - Steinen-Höl. Denzlingen 2 - Teningen 5. Spieltag - 29./30.08.09 Teningen - Freiburger FC Rho. Freiburg - Köndringen Sasbach - Emmendingen Heimbach - Munzingen Steinen-Höl. - Denzlingen 2 Opfingen - Zell Eintra. Stetten - Bahlinger SC2 Waldkirch - Brombach 6. Spieltag - 04.-06.09.09 Emmendingen - Köndringen Freiburger FC - Steinen-Höl. Herbolzheim - Sasbach Munzingen - Teningen Heimbach - Rho. Freiburg Bahlinger SC2 - Waldkirch Zell - Eintra. Stetten Denzlingen 2 - Opfingen 7. Spieltag - 11.-13.09.09 Teningen - Heimbach Eintra. Stetten - Denzlingen 2 Rho. Freiburg - Emmendingen Sasbach - Brombach Köndringen - Herbolzheim Steinen-Höl. - Munzingen Opfingen - Freiburger FC Waldkirch - Zell 8. Spieltag - 19./20..09 Freiburger FC - Eintra. Stetten Teningen - Rho. Freiburg Herbolzheim - Emmendingen Munzingen - Opfingen Heimbach - Steinen-Höl. Brombach - Köndringen Bahlinger SC2 - Sasbach Denzlingen 2 - Waldkirch 9. Spieltag - 26./27.09.09 Emmendingen - Brombach Rho. Freiburg - Herbolzheim Sasbach - Zell Köndringen - Bahlinger SC2 Steinen-Höl. - Teningen Opfingen - Heimbach Eintra. Stetten - Munzingen Waldkirch - Freiburger FC

4:4 4:6 0:2 2:3 0:4 1:3 0:0 2:4 0:3 1:5 8:3 1:3 0:1 3:1 1:0 6:2 1:4 2:0 3:1 4:1 4:3 3:2 3:5 1:1 1:5 2:1 2:3 1:2 4:2 4:0 1:0 0:2 1:2 1:4 0:0 1:0 2:1 3:2 1:6 0:2 3:1 1:2 0:1 1:4 4:1 0:3 2:2 0:2

10. Spieltag - 03./04.10.09 Teningen - Opfingen Steinen-Höl. - Rho. Freiburg Zell - Köndringen Munzingen - Waldkirch Heimbach - Eintra. Stetten Brombach - Herbolzheim Bahlinger SC2 -Emmendingen Denzlingen 2 - Sasbach 11. Spieltag - 10./11.10.09 Emmendingen - Zell Herbolzheim - Bahlinger SC2 Waldkirch - Heimbach Rho. Freiburg - Brombach Sasbach - Freiburger FC Köndringen - Denzlingen 2 Opfingen - Steinen-Höl. Eintra. Stetten - Teningen 12. Spieltag - 17./18.10.09 Freiburger FC - Köndringen Munzingen - Sasbach Teningen - Waldkirch Zell - Herbolzheim Steinen-Höl. - Eintra. Stetten Opfingen - Rho. Freiburg Bahlinger SC2 - Brombach Denzlingen 2 - Emmendingen 13. Spieltag - 24./25.10.09 Emmendingen - Freiburger FC Herbolzheim - Denzlingen 2 Rho. Freiburg - Bahlinger SC2 Sasbach - Heimbach Köndringen - Munzingen Brombach - Zell Eintra. Stetten - Opfingen Waldkirch - Steinen-Höl. 14. Spieltag - 31.10./01.11.09 Freiburger FC - Herbolzheim Munzingen - Emmendingen Teningen - Sasbach Heimbach - Köndringen Opfingen - Waldkirch Eintra. Stetten - Rho. Freiburg Zell - Bahlinger SC2 Denzlingen 2 - Brombach 15. Spieltag - 07./08.11.09 Emmendingen - Heimbach Herbolzheim - Munzingen Rho. Freiburg - Zell Sasbach - Steinen-Höl. Köndringen - Teningen Brombach - Freiburger FC Bahlinger SC2 - Denzlingen 2 Waldkirch - Eintra. Stetten 16. Spieltag - 14./15.11.09 Freiburger FC - Bahlinger SC2 Teningen - Emmendingen Denzlingen 2 - Zell Munzingen - Brombach Heimbach - Herbolzheim Steinen-Höl. - Köndringen Opfingen - Sasbach Waldkirch - Rho. Freiburg 17. Spieltag - 21./22.11.09 Emmendingen - Steinen-Höl. Herbolzheim - Teningen Rho. Freiburg - Denzlingen 2 Sasbach - Eintra. Stetten Köndringen - Opfingen Brombach - Heimbach Bahlinger SC2 - Munzingen Zell - Freiburger FC 18. Spieltag -28./29.11.09 Herbolzheim - Steinen-Höl. Emmendingen - Opfingen Denzlingen 2 - Freiburger FC Zell - Munzingen Bahlinger SC2 - Heimbach Brombach - Teningen Köndringen - Eintra. Stetten Sasbach - Waldkirch

19. Spieltag - 05./06.12.09 Freiburger FC - Rho. Freiburg Teningen - Bahlinger SC2 Waldkirch - Köndringen Eintra. Stetten - Emmendingen Opfingen - Herbolzheim Steinen-Höl. - Brombach Heimbach - Zell Munzingen - Denzlingen 2 20. Spieltag - 12./13.12.09 Freiburger FC - Munzingen Denzlingen 2 - Heimbach Zell - Teningen Herbolzheim - Eintra. Stetten Emmendingen - Waldkirch Sasbach - Rho. Freiburg Bahlinger SC2 - Steinen-Höl. Brombach - Opfingen 21. Spieltag - 06./07.03.10 Waldkirch - Herbolzheim Teningen - Denzlingen 2 Heimbach - Freiburger FC Rho. Freiburg - Munzingen Sasbach - Köndringen Eintra. Stetten - Brombach Opfingen - Bahlinger SC2 Steinen-Höl. - Zell 22. Spieltag - 13./14.03.10 Emmendingen - Sasbach Freiburger FC - Teningen Köndringen - Rho. Freiburg Munzingen - Heimbach Denzlingen 2 - Steinen-Höl. Zell - Opfingen Bahlinger SC2 - Eintra. Stetten Brombach - Waldkirch 23. Spieltag - 20./21.03.10 Teningen - Munzingen Köndringen - Emmendingen Eintra. Stetten - Zell Steinen-Höl. - Freiburger FC Rho. Freiburg - Heimbach Sasbach - Herbolzheim Waldkirch - Bahlinger SC2 Opfingen - Denzlingen 2 24. Spieltag - 27./28.03.10 Emmendingen - Rho. Freiburg Herbolzheim - Köndringen Freiburger FC - Opfingen Brombach - Sasbach Heimbach - Teningen Munzingen - Steinen-Höl. Denzlingen 2 - Eintra. Stetten Zell - Waldkirch 25. Spieltag - 03.04.10 Emmendingen - Herbolzheim Sasbach - Bahlinger SC2 Eintra. Stetten - Freiburger FC Opfingen - Munzingen Steinen-Höl. - Heimbach Rho. Freiburg - Teningen Köndringen - Brombach Waldkirch - Denzlingen 2 26. Spieltag - 10./11.04.10 Herbolzheim - Rho. Freiburg Zell - Sasbach Teningen - Steinen-Höl. Munzingen - Eintra. Stetten Freiburger FC - Waldkirch Bahlinger SC2 - Köndringen Brombach - Emmendingen Heimbach - Opfingen 27. Spieltag - 17./18.04.10 Herbolzheim - Brombach Emmendingen - Bahlinger SC2 Waldkirch - Munzingen Eintra. Stetten - Heimbach Opfingen - Teningen Rho. Freiburg - Steinen-Höl. Köndringen - Zell Sasbach - Denzlingen 2

28. Spieltag - 24./25.04.10 Freiburger FC - Sasbach Teningen - Eintra. Stetten Brombach - Rho. Freiburg Denzlingen 2 - Köndringen Zell - Emmendingen Bahlinger SC2 - Herbolzheim Steinen-Höl. - Opfingen Heimbach - Waldkirch 29. Spieltag - 30.04./02.05.10 Waldkirch - Teningen Herbolzheim - Zell Emmendingen - Denzlingen 2 Köndringen - Freiburger FC Sasbach - Munzingen Eintra. Stetten - Steinen-Höl. Rho. Freiburg - Opfingen Brombach - Bahlinger SC2 30. Spieltag - 07./08./12.05.10 Heimbach - Sasbach Munzingen - Köndringen Freiburger FC - Emmendingen Denzlingen 2 - Herbolzheim Steinen-Höl. - Waldkirch Bahlinger SC2 - Rho. Freiburg Zell - Brombach Opfingen - Eintra. Stetten 31. Spieltag - 13.05.10 Köndringen - Heimbach Waldkirch - Opfingen Herbolzheim - Freiburger FC Emmendingen - Munzingen Sasbach - Teningen Rho. Freiburg - Eintra. Stetten Bahlinger SC2 - Zell Brombach - Denzlingen 2 32. Spieltag - 15./16./17.05.10 Teningen - Köndringen Zell - Rho. Freiburg Steinen-Höl. - Sasbach Heimbach - Emmendingen Munzingen - Herbolzheim Freiburger FC - Brombach Eintra. Stetten - Waldkirch Denzlingen 2 - Bahlinger SC2 33. Spieltag - 21./22./24.05.10 Emmendingen - Teningen Sasbach - Opfingen Brombach - Munzingen Herbolzheim - Heimbach Köndringen - Steinen-Höl. Rho. Freiburg - Waldkirch Zell - Denzlingen 2 Bahlinger SC2 - Freiburger FC 34. Spieltag - 29.05.10 Denzlingen 2 - Rho. Freiburg Eintra. Stetten - Sasbach Opfingen - Köndringen Steinen-Höl. - Emmendingen Teningen - Herbolzheim Heimbach - Brombach Munzingen - Bahlinger SC2 Freiburger FC - Zell

15


Spielbericht - 2. Mannschaft TV Köndringen II – SC March II 3:3 (2:2) Der TVK war wohl gedanktlich noch in der Kabine als der Gast nach 30 Sekunden mit einem Distanzschuß in Führung ging. Überhaupt wer in diesem Spiel zu spät auf den Platz kam, hatte einiges verpasst!. Den bereits in der 2. Minute glich der TVK aus. Stopfkuchen köpfte einen Weber Freistoß von der linken Seite ins rechte untere Eck. Die Heimelf agierte sehr nervös und konnte nicht an die Leistung beim Auswärtssieg anknüpfen und folgerichtig ging der Gast mitte der ersten Hälfte erneut in Führung. Für den erneuten Ausgleich war dann eine Standartsituation zuständig. Gräßle verwandelte einen Freistoß aus gut 20 m Entfernung. Nach der Pause wurde der TVK stärker und nach einem tollen Solo von Storz-Renk bereitete dieser das 3:2 von B.Storz mustergültig vor. Aber der TVK hatte viel Kraft gelassen und

war zum Ende hin zu sehr in die Defensive gedrängt und so hatte der Gast einige Möglichkeiten und kam am Ende zum verdienten Ausgleich. Köndringen erwischte keinen guten Tag und mußte zudem Stettner früz verletzt aus dem Spiel nehmen. Moral u. Einsatz stimmten und führten am Ende zu einem verdienten Punkt. Aufstellung: Saum, Stettner (Storz), Schröder, Gräßle (Kopp), Stopfkuchen (Voigt), Hoffmann, Drumm, Weber, Schätzle, Bührer, Storz-Renk, Tore: 0:1 1Min., 1-1 2.Min. (Stopfkuchen) 1:2 25.Min., 2:2 40.Min. (Gräßle), 3:2 60.Min (B.Storz), 3:3 80 Min., Gelb-Rot Lars Storz-Renk TVK Bernd Schmidt

Blechbearbeitung | Behälterbau | Apparatebau | Schweißbaugruppen | Wannen aus Stahl/Edelstahl/Alu | Maschinenverkleidungen | Montagebaugruppen !

Pulverbeschichten

!

Lackieren

!

Sand- und Glasperlstrahlen

Testen Sie unsere Leistungsfähigkeit KLB Blech in Form GmbH – Lösungen in Metall | Holzmattenstraße 1–3 | 79336 Herbolzheim | Tel.: 07643/91020 | Fax: 07643/4424 | www.klb-kuri.de

Gaststätte Inh. Roland Kreutzmann Neudorfstr. 8 79331 Teningen 07641-572461

Karl-Heinz Kopfmann Telefon 07663 - 1615 Gutbürgerliche Küche und reelle Weine · Montag Ruhetag

Sitzend von links: Abteilungsleiter Bernd Schmidt, Trainer Volker Baer, Frank Drumm, Max Schindler, Ralf Huber, Felix Schätzle, Samedin Selani, Betreuer Wolfgang Drüssel, Schiedsrichterbetreuer Helmut Fischer, Betreuer Udo Santa, Spielausschuss Thorsten Kranzer Sitzend von links: Andreas Hoffmann, Christian Keller, Mathias Stelz, Tobias Stettner, Martin Saum, Yvo Bührer, Vincenzo Alfonso, Steffen Voigt, Fabian Grafmüller Es Fehlen: Felix Fischer, Kevin Fuchs, Frederik Heisler, Said Sahri, Fabian Schmidt

16

21


Saison 2009/2010 - KREISLIGA A 1 - 2. Mannschaft Datum

Heim

Gast

Do 13.08.09 Fr 21.08.09 Sa 29.08.09 Sa 05.09.09 Sa 12.09.09 Sa19.09.09 So 27.09.09 So 04.10.09 So 11.10.09 So 18.10.09 So 25.10.09 Sa 31.10.09 Sa 07.11.09 Sa 14.11.09 So 22.11.09

TV Köndringen 2 TuS Oberrotweil TV Köndringen 2 FC Emmendingen TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SG Bogg./Tutschf. TV Köndringen 2 VfR Ihringen TV Köndringen 2 SV Burkheim TV Köndringen 2 SC Reute 2 TV Köndringen 2 BW Waltershofen

Sa 28.11.09 Sa 05.12.09 So 14.03.10 So 21.03.10 So 28.03.10 Do 01.04.10 Sa 10.04.10 Sa17.04.10 Sa 24.04.10 So 02.05.10 So 09.05.10 So 16.05.10 Mo 24.05.10 So 30.05.10 Sa 05.06.10

SV Heimbach 2 TV Köndringen 2 SC March TV Köndringen 2 Riegeler SC SC Eichstetten TV Köndringen 2 SC Kiechlinsbergen TV Köndringen 2 FC Weisweil TV Köndringen 2 SV Kenzingen TV Köndringen 2 FV Nimburg TV Köndringen 2

Tore

2. Mannschaft - Tabelle - Kreisliga A1 Platz Mannschaft 1. FC Weisweil 2. VfR Ihringen 3. FC Emmendingen 2 4. SG Broggingen- Tutschfelden 5. SV Burkheim 6. SV Kenzingen 7. FV Nimburg 8. Riegeler SC 9. TV Köndringen 2 10. TuS Oberrotweil 11. SC Eichstetten 12. SC Kiechlinsbergen 13. SV BW Waltershofen 14. SC March 15. SV Heimbach 2 16. SC Reute 2

TVK - Torschützen

2:2 SV Heimbach 2 0:1 TV Köndringen 2 3:2 SC March 4:1 TV Köndringen 2 Riegeler SC 17.00 SC Eichstetten 16.00 TV Köndringen 2 15.00 SC Kiechlinsbergen 15.00 TV Köndringen 2 15.00 FC Weisweil 15.00 TV Köndringen 2 15.00 SV Kenzingen 15.30 TV Köndringen 2 14.30 FV Nimburg 14.30 TV Köndringen 2 14.45 RÜCKRUNDE TV Köndringen 2 15.00 TuS Oberrotweil 14.30 TV Köndringen 2 15.00 FC Emmendingen 2 15.00 TV Köndringen 2 15.00 TV Köndringen 2 19.00 SG Brogg./Tutschf. 15.00 TV Köndringen 2 16.00 VfR Ihringen 16.00 TV Köndringen 2 15.00 SV Burkheim 15.00 TV Köndringen 15.00 SC Reute 2 16.00 TV Köndringen 2 15.00 BW Waltershofen 17.00

F. Schätzle 2 M.Stopfkuchen M.Stopfkuchen, S.Gräßle, B.Storz M. Stopfkuchen

Sp. 4 4 4 4 4 4 4 3 4 4 3 4 5 4 5 4

g 4 3 3 2 2 2 2 2 1 1 1 1 1 0 0 0

u 0 0 0 2 1 1 1 0 2 1 1 1 1 2 1 0

v 0 1 1 0 1 1 1 1 1 2 1 2 3 2 4 4

Torverh. Differenz Punkte 11:1 10 12 12:3 9 9 10:4 6 9 13:8 5 8 12:4 8 7 8:7 1 7 6:5 1 7 4:4 0 6 7:9 -2 5 8:7 1 4 5:6 -1 4 7:9 -2 4 6:10 -4 4 6:10 -4 2 3:12 -9 1 1:20 -19 0

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft Name

Alfonso Vincenzo Bärwald Dimitri Büchner Michael Bührer Ivo Drumm Frank Geissler Clemens Germer Felix Grafmüller Fabian Grässle Stephan Hoffmann Andreas Keller Christian Kopp Michel Kranzer Karsten Maggiore Audenzio Saum Martin Selani Samedin Schätzle Felix Schröder Dominik Stettner Tobias Stopfkuchen Michael Storz-Renk Lars Storz Benny Voigt Steffen Weber Marvin Aktueller Stand 05.09.2009

20

Einssätze 1

Ein-

1 4 4 4 2 3 4 3 3 3

Tore

Gelb Rot

Rote Karte

Wechslung 1

3 4 1 1 2 4 1 3

Aus-

1

Spiele für den TVK Saisonbeginn

aktuell

Saisonbeginn

38 2 3 76 96

39

1 2

79 100 1 9

16 31

8 3 1 45 3 14

1 2 1

1 50 194 4 14 3

2 1 2

2 1

2 1

1 1

1

Tore für den TVK

36 35 29 34

2 49 4 17 52

aktuell

2 1 4

34

54 8 18 5 3 40 38 32 37

124 2 1 2 2 10 13

4

3 14

14

17


TV Köndringen in der Saison 2009 / 2010

Michael Hornecker (50) TRAINER

Friedrich Braun (22) ABWEHR

Christian Fischer (23) MITTELFELD

8

Thomas Lang (39) TORWART-TRAINER

Helmut Fischer (60) SCHIEDSRICHTER-BETREUER

Sabrina Boos (26) BETREUERIN

Sabrina Trinkl (21) BETREUERIN

Udo Santa (40) BETREUER

Alexander Arndt (31) TORWART

Martin Saum (22) TORWART

Stephan Gräßle (32) ABWEHR

Dominik Schröder (25) ABWEHR

Michael Stopfkuchen (25) ABWEHR

Lars Storz-Renk (20) ABWEHR

Tobias Trautmann (21) ABWEHR

Dimitri Bärwald (20) MITTELFELD

Clemens Geissler (28) MITTELFELD

Stefan Trautmann (23) MITTELFELD

Marvin Weber (21) MITTELFELD

Audenzio Maggiore (28) MITTELFELD

Thorsten Sillmann (20) MITTELFELD

Karsten Kranzer (23) MITTELFELD

Michael Büchner (24) ABWEHR

Felix Germer (25) MITTELFELD

Die Trikotsponsoren des TV KÖNDRINGEN Dietmar Fischer (39) ANGRIFF

Benjamin Storz (28) ANGRIFF

WANTED! STÜRMER Oliver Oberkirch (23) ANGRIFF


TV Köndringen in der Saison 2009 / 2010

Michael Hornecker (50) TRAINER

Friedrich Braun (22) ABWEHR

Christian Fischer (23) MITTELFELD

8

Thomas Lang (39) TORWART-TRAINER

Helmut Fischer (60) SCHIEDSRICHTER-BETREUER

Sabrina Boos (26) BETREUERIN

Sabrina Trinkl (21) BETREUERIN

Udo Santa (40) BETREUER

Alexander Arndt (31) TORWART

Martin Saum (22) TORWART

Stephan Gräßle (32) ABWEHR

Dominik Schröder (25) ABWEHR

Michael Stopfkuchen (25) ABWEHR

Lars Storz-Renk (20) ABWEHR

Tobias Trautmann (21) ABWEHR

Dimitri Bärwald (20) MITTELFELD

Clemens Geissler (28) MITTELFELD

Stefan Trautmann (23) MITTELFELD

Marvin Weber (21) MITTELFELD

Audenzio Maggiore (28) MITTELFELD

Thorsten Sillmann (20) MITTELFELD

Karsten Kranzer (23) MITTELFELD

Michael Büchner (24) ABWEHR

Felix Germer (25) MITTELFELD

Die Trikotsponsoren des TV KÖNDRINGEN Dietmar Fischer (39) ANGRIFF

Benjamin Storz (28) ANGRIFF

WANTED! STÜRMER Oliver Oberkirch (23) ANGRIFF


Saison 2009/2010 - KREISLIGA A 1 - 2. Mannschaft Datum

Heim

Gast

Do 13.08.09 Fr 21.08.09 Sa 29.08.09 Sa 05.09.09 Sa 12.09.09 Sa19.09.09 So 27.09.09 So 04.10.09 So 11.10.09 So 18.10.09 So 25.10.09 Sa 31.10.09 Sa 07.11.09 Sa 14.11.09 So 22.11.09

TV Köndringen 2 TuS Oberrotweil TV Köndringen 2 FC Emmendingen TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SG Bogg./Tutschf. TV Köndringen 2 VfR Ihringen TV Köndringen 2 SV Burkheim TV Köndringen 2 SC Reute 2 TV Köndringen 2 BW Waltershofen

Sa 28.11.09 Sa 05.12.09 So 14.03.10 So 21.03.10 So 28.03.10 Do 01.04.10 Sa 10.04.10 Sa17.04.10 Sa 24.04.10 So 02.05.10 So 09.05.10 So 16.05.10 Mo 24.05.10 So 30.05.10 Sa 05.06.10

SV Heimbach 2 TV Köndringen 2 SC March TV Köndringen 2 Riegeler SC SC Eichstetten TV Köndringen 2 SC Kiechlinsbergen TV Köndringen 2 FC Weisweil TV Köndringen 2 SV Kenzingen TV Köndringen 2 FV Nimburg TV Köndringen 2

Tore

2. Mannschaft - Tabelle - Kreisliga A1 Platz Mannschaft 1. FC Weisweil 2. VfR Ihringen 3. FC Emmendingen 2 4. SG Broggingen- Tutschfelden 5. SV Burkheim 6. SV Kenzingen 7. FV Nimburg 8. Riegeler SC 9. TV Köndringen 2 10. TuS Oberrotweil 11. SC Eichstetten 12. SC Kiechlinsbergen 13. SV BW Waltershofen 14. SC March 15. SV Heimbach 2 16. SC Reute 2

TVK - Torschützen

2:2 SV Heimbach 2 0:1 TV Köndringen 2 3:2 SC March 4:1 TV Köndringen 2 Riegeler SC 17.00 SC Eichstetten 16.00 TV Köndringen 2 15.00 SC Kiechlinsbergen 15.00 TV Köndringen 2 15.00 FC Weisweil 15.00 TV Köndringen 2 15.00 SV Kenzingen 15.30 TV Köndringen 2 14.30 FV Nimburg 14.30 TV Köndringen 2 14.45 RÜCKRUNDE TV Köndringen 2 15.00 TuS Oberrotweil 14.30 TV Köndringen 2 15.00 FC Emmendingen 2 15.00 TV Köndringen 2 15.00 TV Köndringen 2 19.00 SG Brogg./Tutschf. 15.00 TV Köndringen 2 16.00 VfR Ihringen 16.00 TV Köndringen 2 15.00 SV Burkheim 15.00 TV Köndringen 15.00 SC Reute 2 16.00 TV Köndringen 2 15.00 BW Waltershofen 17.00

F. Schätzle 2 M.Stopfkuchen M.Stopfkuchen, S.Gräßle, B.Storz M. Stopfkuchen

Sp. 4 4 4 4 4 4 4 3 4 4 3 4 5 4 5 4

g 4 3 3 2 2 2 2 2 1 1 1 1 1 0 0 0

u 0 0 0 2 1 1 1 0 2 1 1 1 1 2 1 0

v 0 1 1 0 1 1 1 1 1 2 1 2 3 2 4 4

Torverh. Differenz Punkte 11:1 10 12 12:3 9 9 10:4 6 9 13:8 5 8 12:4 8 7 8:7 1 7 6:5 1 7 4:4 0 6 7:9 -2 5 8:7 1 4 5:6 -1 4 7:9 -2 4 6:10 -4 4 6:10 -4 2 3:12 -9 1 1:20 -19 0

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft Name

Alfonso Vincenzo Bärwald Dimitri Büchner Michael Bührer Ivo Drumm Frank Geissler Clemens Germer Felix Grafmüller Fabian Grässle Stephan Hoffmann Andreas Keller Christian Kopp Michel Kranzer Karsten Maggiore Audenzio Saum Martin Selani Samedin Schätzle Felix Schröder Dominik Stettner Tobias Stopfkuchen Michael Storz-Renk Lars Storz Benny Voigt Steffen Weber Marvin Aktueller Stand 05.09.2009

20

Einssätze 1

Ein-

1 4 4 4 2 3 4 3 3 3

Tore

Gelb Rot

Rote Karte

Wechslung 1

3 4 1 1 2 4 1 3

Aus-

1

Spiele für den TVK Saisonbeginn

aktuell

Saisonbeginn

38 2 3 76 96

39

1 2

79 100 1 9

16 31

8 3 1 45 3 14

1 2 1

1 50 194 4 14 3

2 1 2

2 1

2 1

1 1

1

Tore für den TVK

36 35 29 34

2 49 4 17 52

aktuell

2 1 4

34

54 8 18 5 3 40 38 32 37

124 2 1 2 2 10 13

4

3 14

14

17


Spielbericht - 2. Mannschaft TV Köndringen II – SC March II 3:3 (2:2) Der TVK war wohl gedanktlich noch in der Kabine als der Gast nach 30 Sekunden mit einem Distanzschuß in Führung ging. Überhaupt wer in diesem Spiel zu spät auf den Platz kam, hatte einiges verpasst!. Den bereits in der 2. Minute glich der TVK aus. Stopfkuchen köpfte einen Weber Freistoß von der linken Seite ins rechte untere Eck. Die Heimelf agierte sehr nervös und konnte nicht an die Leistung beim Auswärtssieg anknüpfen und folgerichtig ging der Gast mitte der ersten Hälfte erneut in Führung. Für den erneuten Ausgleich war dann eine Standartsituation zuständig. Gräßle verwandelte einen Freistoß aus gut 20 m Entfernung. Nach der Pause wurde der TVK stärker und nach einem tollen Solo von Storz-Renk bereitete dieser das 3:2 von B.Storz mustergültig vor. Aber der TVK hatte viel Kraft gelassen und

war zum Ende hin zu sehr in die Defensive gedrängt und so hatte der Gast einige Möglichkeiten und kam am Ende zum verdienten Ausgleich. Köndringen erwischte keinen guten Tag und mußte zudem Stettner früz verletzt aus dem Spiel nehmen. Moral u. Einsatz stimmten und führten am Ende zu einem verdienten Punkt. Aufstellung: Saum, Stettner (Storz), Schröder, Gräßle (Kopp), Stopfkuchen (Voigt), Hoffmann, Drumm, Weber, Schätzle, Bührer, Storz-Renk, Tore: 0:1 1Min., 1-1 2.Min. (Stopfkuchen) 1:2 25.Min., 2:2 40.Min. (Gräßle), 3:2 60.Min (B.Storz), 3:3 80 Min., Gelb-Rot Lars Storz-Renk TVK Bernd Schmidt

Blechbearbeitung | Behälterbau | Apparatebau | Schweißbaugruppen | Wannen aus Stahl/Edelstahl/Alu | Maschinenverkleidungen | Montagebaugruppen !

Pulverbeschichten

!

Lackieren

!

Sand- und Glasperlstrahlen

Testen Sie unsere Leistungsfähigkeit KLB Blech in Form GmbH – Lösungen in Metall | Holzmattenstraße 1–3 | 79336 Herbolzheim | Tel.: 07643/91020 | Fax: 07643/4424 | www.klb-kuri.de

Gaststätte Inh. Roland Kreutzmann Neudorfstr. 8 79331 Teningen 07641-572461

Karl-Heinz Kopfmann Telefon 07663 - 1615 Gutbürgerliche Küche und reelle Weine · Montag Ruhetag

Sitzend von links: Abteilungsleiter Bernd Schmidt, Trainer Volker Baer, Frank Drumm, Max Schindler, Ralf Huber, Felix Schätzle, Samedin Selani, Betreuer Wolfgang Drüssel, Schiedsrichterbetreuer Helmut Fischer, Betreuer Udo Santa, Spielausschuss Thorsten Kranzer Sitzend von links: Andreas Hoffmann, Christian Keller, Mathias Stelz, Tobias Stettner, Martin Saum, Yvo Bührer, Vincenzo Alfonso, Steffen Voigt, Fabian Grafmüller Es Fehlen: Felix Fischer, Kevin Fuchs, Frederik Heisler, Said Sahri, Fabian Schmidt

16

21


Saiskon 2009/10 - BEZIRKSLIGA A Frauen

Datum So 13.09.09 So 20.09.09 Sa 26.09.09 Sa 03.10.09 Sa 10.10.09 Fr 16.10.09 So 25.10.09 So 01.11.09 So 15.11.09 So 29.11.09

Heim TV Köndringen SG Eichst./Gottenh. TV Köndringen SG Oberried/Kappel TV Köndringen TV Köndringen FC Simonswald TV Köndringen TV Köndringen FC Wolfenw.-Schalls

Gast SpVg. Buchenbach 2 TV Köndringen SF Eintr. Freiburg TV Köndringen FC Frb.-St. Georgen SG Hausen TV Köndringen SG Grißh./Steinestd. SG Oberm./Eschbach TV Köndringen

Tore 17.00 15.15 17.00 17.30 18.00 19.30 15.00 13.00 15.00 14.00

TVK - Torschützen

RÜCKRUNDE Sa 13.03.10 So 21.03.10 So 28.03.10 So 11.04.10 So 18.04.10 Sa 24.04.10 So 02.05.10 Sa 08.05.10 Sa 29.05.10 Fr. 04.06.10

SpVg. Buchenbach 2 TV Köndringen SF Eintr. Freiburg TV Köndringen FC Frb.-St. Georgen SG Hausen TV Köndringen SG Grißh./Steinestd. SG Oberm./Eschbach TV Köndringen

TV Köndringen SG Eichst./Gottenh. TV Köndringen SG Oberried/Kappel TV Köndringen TV Köndringen FC Simonswald TV Köndringen TV Köndringen FC Wolfenw.-Schalls

16.00 13.00 14.00 17.00 15.00 16.00 13.00 18.30 17.00 19.00

Die Frauenmannschaft sagt DANKE! 23 Sponsoren haben sich vor der letzten Saison bereit erklärt, jedes Tor der Frauen mit einem Euro zu sponsoren! Das Team bedankt sich bei: Klaus Gräßle, Manfred Dages, Salvatore Alfonso, Wolfgang Einhaus, SH Business, Weckle Beck, Elektro Kopfmann, Kurt Glinzig, Uwe Albrecht, Tonis Eiskaffee, Isis Dod, Bernd Schmidt, Optik Wipfler, Agnes Koch, Elke Koch, Gerhard Bär, Ralf Huber u. Franz Wegener. Leider haben 5 Personen ihre Zusagen nicht eingehalten!

Punktspielauftakt gegen Buchenbach II: Für den Aufsteiger TV Köndringen beginnt am Sonntag, also heute, um 17 Uhr die erste Saison in der Berzirksliga. Mit der Verbandsliga Reserve aus Buchenbach gastiert der letztjährige Meister und Bezirkspokalsieger an der Elz! Die Gäste sind in diesem Spiel der Top-Favorit! Köndringen möchte jedoch alles versuchen, um vielleicht eine Überraschung zu schaffen!!

Erstes Auswärtsspiel in Gottenheim Am Sonntag, den 20.09. tritt der TVK dann in seinem ersten Auswärtsspiel gegen die neue Spielgemeinschaft aus Eichstetten u. Gottenheim an! Der Gegner ist schwer auszurechnen. Köndringen konnte aber in Testspielen sowohl Gottenheim als auch Eichstetten schon schlagen.

22

LANDESLIGA Südbaden - Staffel II - Saison 2009/2010 1. Spieltag - 07.-13.08.09 Opfingen - Emmendingen Heimbach - Bahlinger SC2 Teningen - Brombach Munzingen - Zell Steinen-Höl. - Herbolzheim Eintra. Stetten - Köndringen Waldkirch - Sasbach Freiburger FC - Denzlingen 2 2. Spieltag - 14.-19.08.09 Rho. Freiburg - Freiburger FC Denzlingen 2 - Munzingen Emmendingen - Eintra. Stetten Herbolzheim - Opfingen Zell - Heimbach Köndringen - Waldkirch Brombach - Steinen-Höl. Bahlinger SC2 - Teningen 3. Spieltag - 21.-23.08.09 Steinen-Höl. - Bahlinger SC2 Munzingen - Freiburger FC Teningen - Zell Rho. Freiburg - Sasbach Heimbach - Denzlingen 2 Opfingen - Brombach Eintra. Stetten - Herbolzheim Waldkirch - Emmendingen 4. Spieltag - 26.08.09 Freiburger FC - Heimbach Munzingen - Rho. Freiburg Köndringen - Sasbach Herbolzheim - Waldkirch Brombach - Eintra. Stetten Bahlinger SC2 - Opfingen Zell - Steinen-Höl. Denzlingen 2 - Teningen 5. Spieltag - 29./30.08.09 Teningen - Freiburger FC Rho. Freiburg - Köndringen Sasbach - Emmendingen Heimbach - Munzingen Steinen-Höl. - Denzlingen 2 Opfingen - Zell Eintra. Stetten - Bahlinger SC2 Waldkirch - Brombach 6. Spieltag - 04.-06.09.09 Emmendingen - Köndringen Freiburger FC - Steinen-Höl. Herbolzheim - Sasbach Munzingen - Teningen Heimbach - Rho. Freiburg Bahlinger SC2 - Waldkirch Zell - Eintra. Stetten Denzlingen 2 - Opfingen 7. Spieltag - 11.-13.09.09 Teningen - Heimbach Eintra. Stetten - Denzlingen 2 Rho. Freiburg - Emmendingen Sasbach - Brombach Köndringen - Herbolzheim Steinen-Höl. - Munzingen Opfingen - Freiburger FC Waldkirch - Zell 8. Spieltag - 19./20..09 Freiburger FC - Eintra. Stetten Teningen - Rho. Freiburg Herbolzheim - Emmendingen Munzingen - Opfingen Heimbach - Steinen-Höl. Brombach - Köndringen Bahlinger SC2 - Sasbach Denzlingen 2 - Waldkirch 9. Spieltag - 26./27.09.09 Emmendingen - Brombach Rho. Freiburg - Herbolzheim Sasbach - Zell Köndringen - Bahlinger SC2 Steinen-Höl. - Teningen Opfingen - Heimbach Eintra. Stetten - Munzingen Waldkirch - Freiburger FC

4:4 4:6 0:2 2:3 0:4 1:3 0:0 2:4 0:3 1:5 8:3 1:3 0:1 3:1 1:0 6:2 1:4 2:0 3:1 4:1 4:3 3:2 3:5 1:1 1:5 2:1 2:3 1:2 4:2 4:0 1:0 0:2 1:2 1:4 0:0 1:0 2:1 3:2 1:6 0:2 3:1 1:2 0:1 1:4 4:1 0:3 2:2 0:2

10. Spieltag - 03./04.10.09 Teningen - Opfingen Steinen-Höl. - Rho. Freiburg Zell - Köndringen Munzingen - Waldkirch Heimbach - Eintra. Stetten Brombach - Herbolzheim Bahlinger SC2 -Emmendingen Denzlingen 2 - Sasbach 11. Spieltag - 10./11.10.09 Emmendingen - Zell Herbolzheim - Bahlinger SC2 Waldkirch - Heimbach Rho. Freiburg - Brombach Sasbach - Freiburger FC Köndringen - Denzlingen 2 Opfingen - Steinen-Höl. Eintra. Stetten - Teningen 12. Spieltag - 17./18.10.09 Freiburger FC - Köndringen Munzingen - Sasbach Teningen - Waldkirch Zell - Herbolzheim Steinen-Höl. - Eintra. Stetten Opfingen - Rho. Freiburg Bahlinger SC2 - Brombach Denzlingen 2 - Emmendingen 13. Spieltag - 24./25.10.09 Emmendingen - Freiburger FC Herbolzheim - Denzlingen 2 Rho. Freiburg - Bahlinger SC2 Sasbach - Heimbach Köndringen - Munzingen Brombach - Zell Eintra. Stetten - Opfingen Waldkirch - Steinen-Höl. 14. Spieltag - 31.10./01.11.09 Freiburger FC - Herbolzheim Munzingen - Emmendingen Teningen - Sasbach Heimbach - Köndringen Opfingen - Waldkirch Eintra. Stetten - Rho. Freiburg Zell - Bahlinger SC2 Denzlingen 2 - Brombach 15. Spieltag - 07./08.11.09 Emmendingen - Heimbach Herbolzheim - Munzingen Rho. Freiburg - Zell Sasbach - Steinen-Höl. Köndringen - Teningen Brombach - Freiburger FC Bahlinger SC2 - Denzlingen 2 Waldkirch - Eintra. Stetten 16. Spieltag - 14./15.11.09 Freiburger FC - Bahlinger SC2 Teningen - Emmendingen Denzlingen 2 - Zell Munzingen - Brombach Heimbach - Herbolzheim Steinen-Höl. - Köndringen Opfingen - Sasbach Waldkirch - Rho. Freiburg 17. Spieltag - 21./22.11.09 Emmendingen - Steinen-Höl. Herbolzheim - Teningen Rho. Freiburg - Denzlingen 2 Sasbach - Eintra. Stetten Köndringen - Opfingen Brombach - Heimbach Bahlinger SC2 - Munzingen Zell - Freiburger FC 18. Spieltag -28./29.11.09 Herbolzheim - Steinen-Höl. Emmendingen - Opfingen Denzlingen 2 - Freiburger FC Zell - Munzingen Bahlinger SC2 - Heimbach Brombach - Teningen Köndringen - Eintra. Stetten Sasbach - Waldkirch

19. Spieltag - 05./06.12.09 Freiburger FC - Rho. Freiburg Teningen - Bahlinger SC2 Waldkirch - Köndringen Eintra. Stetten - Emmendingen Opfingen - Herbolzheim Steinen-Höl. - Brombach Heimbach - Zell Munzingen - Denzlingen 2 20. Spieltag - 12./13.12.09 Freiburger FC - Munzingen Denzlingen 2 - Heimbach Zell - Teningen Herbolzheim - Eintra. Stetten Emmendingen - Waldkirch Sasbach - Rho. Freiburg Bahlinger SC2 - Steinen-Höl. Brombach - Opfingen 21. Spieltag - 06./07.03.10 Waldkirch - Herbolzheim Teningen - Denzlingen 2 Heimbach - Freiburger FC Rho. Freiburg - Munzingen Sasbach - Köndringen Eintra. Stetten - Brombach Opfingen - Bahlinger SC2 Steinen-Höl. - Zell 22. Spieltag - 13./14.03.10 Emmendingen - Sasbach Freiburger FC - Teningen Köndringen - Rho. Freiburg Munzingen - Heimbach Denzlingen 2 - Steinen-Höl. Zell - Opfingen Bahlinger SC2 - Eintra. Stetten Brombach - Waldkirch 23. Spieltag - 20./21.03.10 Teningen - Munzingen Köndringen - Emmendingen Eintra. Stetten - Zell Steinen-Höl. - Freiburger FC Rho. Freiburg - Heimbach Sasbach - Herbolzheim Waldkirch - Bahlinger SC2 Opfingen - Denzlingen 2 24. Spieltag - 27./28.03.10 Emmendingen - Rho. Freiburg Herbolzheim - Köndringen Freiburger FC - Opfingen Brombach - Sasbach Heimbach - Teningen Munzingen - Steinen-Höl. Denzlingen 2 - Eintra. Stetten Zell - Waldkirch 25. Spieltag - 03.04.10 Emmendingen - Herbolzheim Sasbach - Bahlinger SC2 Eintra. Stetten - Freiburger FC Opfingen - Munzingen Steinen-Höl. - Heimbach Rho. Freiburg - Teningen Köndringen - Brombach Waldkirch - Denzlingen 2 26. Spieltag - 10./11.04.10 Herbolzheim - Rho. Freiburg Zell - Sasbach Teningen - Steinen-Höl. Munzingen - Eintra. Stetten Freiburger FC - Waldkirch Bahlinger SC2 - Köndringen Brombach - Emmendingen Heimbach - Opfingen 27. Spieltag - 17./18.04.10 Herbolzheim - Brombach Emmendingen - Bahlinger SC2 Waldkirch - Munzingen Eintra. Stetten - Heimbach Opfingen - Teningen Rho. Freiburg - Steinen-Höl. Köndringen - Zell Sasbach - Denzlingen 2

28. Spieltag - 24./25.04.10 Freiburger FC - Sasbach Teningen - Eintra. Stetten Brombach - Rho. Freiburg Denzlingen 2 - Köndringen Zell - Emmendingen Bahlinger SC2 - Herbolzheim Steinen-Höl. - Opfingen Heimbach - Waldkirch 29. Spieltag - 30.04./02.05.10 Waldkirch - Teningen Herbolzheim - Zell Emmendingen - Denzlingen 2 Köndringen - Freiburger FC Sasbach - Munzingen Eintra. Stetten - Steinen-Höl. Rho. Freiburg - Opfingen Brombach - Bahlinger SC2 30. Spieltag - 07./08./12.05.10 Heimbach - Sasbach Munzingen - Köndringen Freiburger FC - Emmendingen Denzlingen 2 - Herbolzheim Steinen-Höl. - Waldkirch Bahlinger SC2 - Rho. Freiburg Zell - Brombach Opfingen - Eintra. Stetten 31. Spieltag - 13.05.10 Köndringen - Heimbach Waldkirch - Opfingen Herbolzheim - Freiburger FC Emmendingen - Munzingen Sasbach - Teningen Rho. Freiburg - Eintra. Stetten Bahlinger SC2 - Zell Brombach - Denzlingen 2 32. Spieltag - 15./16./17.05.10 Teningen - Köndringen Zell - Rho. Freiburg Steinen-Höl. - Sasbach Heimbach - Emmendingen Munzingen - Herbolzheim Freiburger FC - Brombach Eintra. Stetten - Waldkirch Denzlingen 2 - Bahlinger SC2 33. Spieltag - 21./22./24.05.10 Emmendingen - Teningen Sasbach - Opfingen Brombach - Munzingen Herbolzheim - Heimbach Köndringen - Steinen-Höl. Rho. Freiburg - Waldkirch Zell - Denzlingen 2 Bahlinger SC2 - Freiburger FC 34. Spieltag - 29.05.10 Denzlingen 2 - Rho. Freiburg Eintra. Stetten - Sasbach Opfingen - Köndringen Steinen-Höl. - Emmendingen Teningen - Herbolzheim Heimbach - Brombach Munzingen - Bahlinger SC2 Freiburger FC - Zell

15


Martina Bastian, Marketing

Wir machen Bewegung stark.

7522_ANZ_SpoBew_90x135_4c 1

FLIESEN

badenova bewegt als sportlicher Partner mit Engagement Schulen und Vereine in unserer Region. Und ist mit Energie dabei. Schon seit Jahren. Tag für Tag.

badenova.de

28.07.2009 14:46:45 Uhr

FACHMARKT FACHGESCHÄFT

Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Hildenbrand - Kern

e.K.

Am Elzdamm 34 · 79312 Emmendingen TELEFON 07641-5964 · FAX 07641-7058 E-MAIL: hildenbrand-kern@t-online.de

14

23


Spielbericht - BEZIRKSLIGA A - Frauen SC Kappel – TV Köndringen Frauen Bezirkspokal FC Simonswald – TV Köndringen Frauen Testspiel SC –Kappel – TV Köndringen 2:2 (2:1) Zum Ende des „Kompakt-Wochenendes“ (Trainer Schmidt verordnete seiner Mannschaft 5 Trainingseinheiten innerhalb 42 Std. ) trat man beim Ortenau Bezirksligisten SC Kappel zu einem Testspiel an. Mit Dresch, Dörner, Scararo u. Weißhaar fehlten 4 Stammspieler urlaubsbedingt. Zudem verletzten sich Hügle u. Schäfer schon in der Anfangsphase des Spiels. Somit war das Team schon nach 20 Min. quasi auf das letzte Aufgebot zusammen geschrumpft. Köndringen ließ sich von all dem wenig beeindrucken u. zeigte vorallem in den ersten 25 Min. eine konzentrierte Leistung mit einem deutlichen Chancenplus. Überraschend in dieser Phase dann, daß die Gastgeber nach 25 Min. in Führung gingen. Als nach Steiners zwischenzeitlichem Ausgleich der SC Kappel doch noch mit einer Führung in die Pause ging, lag auch daran , daß die Lücken in der TVK-Defensive zum Ende hin größer wurden. Nach der Pause häuften sich die Fehler auf beiden Seiten und so hatten beide Mannschaften zahlreiche Torchancen. Doch während es dem TVK immer wieder gelang, dem SC Kappel vor dem letzten Schuß entscheident zu stören, was damit verbunden war, daß Torhüterin Kern einen ruhigen Abend hatte, tauchte der TVK immer wieder frei vor dem Tor der Gastgeber auf. Doch mehr als zu Pachulskis Ausgleich reichte es nicht. Nach dem „harten“ Wochenende gelang dem TVK nicht alles. Aber wieder einmal zeigte man eine tolle Moral und eine großartige, kämpferische Einstellung. Aufstellung: Kern, Neuer, Maier ( Hässler ) , Bickel ( Boos ), Metzger, Koch, Schäfer ( Hirzel ), Hügle ( Froß ), Pachulski, Steiner, Schmieder Tore: 1-0 25 Min., 1-1 Steiner 25 Min., 2-1 40 Min., 2-2 Pachulski 56 Min. Bernd Schmidt

1. Runde Bezirkspokal FC Simonswald – TV Köndringen Frauen 1 : 3 ( 1 : 2) In der ersten Runde im Bezirkspokal trafen sich die Frauen des TVK auf den Ligakonkurenten aus Simonswald. Für Trainer Schmidt eine wichtige Standortbestimmung für die am kommenden Wochenende beginnende Saison. Gut 30 Minuten dominierte der TVK nach belieben. Man zog geschickt sein Spiel auf, stand sicher in der Defensive und spielte variabel über die Flügel. Nach zum Teil leichtfertig vergebene Torchancen durch Pachulski und Metzger war die Führung längst überfällig, und so war das 1:0 durch Dresch nach 25 Min. mehr als verdient. Doch dann überschlugen sich die Ereignisse. Simonswald tauchte erstmalig im TVK Strafraum auf und traf prompt zum 1:1. Dann hatte der Schiedsrichter seinen großen Auftritt: Sarah Dörner betrat ohne sich anzumelden den Platz und sah Gelb. Das komentierte sie mit den Worten „ das ist doch ein Witz“ und flog so mit Gelb-Rot vom Platz! Köndringen reagierte gelassen und als Pachulski im Strafraum nach 40 Minuten gefault wurde, verwandelte Bickel den fälligen Strafstoss sicher zum 2:1. In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel zerfahrener. Simonswald war zwar bemüht, brachte aber kaum Gefahr vor dem TVK-Tor. Und Köndringen hatte das Problem, trotz guter Einschußmöglichkeiten lange Zeit dem dritten Tor nachzulaufen. In der 75. Minute war es aber dann soweit. Bickel bediente mit einer Hereingabe von der rechten Seite Pachulski und endlich gelang der Angreiferin „Ihr Tor“. Damit war das Spiel entschieden, auch wenn Weisshaar im Tor des TVK in der Schlußminute noch einmal einen Schuß parieren mußte! Aufstellung: Weisshaar, Koch, Neuer, maier, Bickel, Scarano (Froß), Metzger (Gumpert), Schmieder, Pachulski (Hirzel), Dörner, Dresch Tore: 0:1 25. Min. Dresch, 1:1 35 Min., 1:2 40 Min. Bickel, 1:3 75. Min. Pachulski

24

Spielberichte - 1. Mannschaft Spielberichte – I Mannschaft gegen Fv Sasbach, SV Rhodia Freiburg und FC Emmendingen 03 von Abteilungsleiter B. Schmidt

TV Köndringen – FV Sasbach 2:3 ( 1:3)

Als nach 45 Minuten Schiedrichter Steffen Laage zur Pause pfiff, machte man im Lager des TVK einen ziemlich bedienten Eindruck. Das Spiel hatte eigentlich für den TVK nach Maß begonnen. Kranzer hatte sein Team nach 10 Min. in Führung gebracht und als Oberkirch und Maggiore keine 120 Sekunden später die große Chance zum 2:0 hatten, schien alles seinen erfolgreichen Gang zu nehmen. Doch aus unerklärlichen Gründen machte Köndringen gravierende Fehler sowohl im Spielaufbau als auch in der Deckung. Sasbach nutzte das gnadenlos aus und lag nach 20 Min. mit 2:1 in Front. Als dann auch noch der Schiedsrichter seinen unglücklichen Auftritt hatte und zu unrecht einen Elfmeter für Sasbach entschied, war der 1:3 Pausenstand perfekt. Nach de Seitenwechsel setzte der TVK alles auf eine Karte und lief dadurch zwangsläufig in Konter des Gastes. Aber Sasbach ließ beste Gelegenheiten ungenutzt und geriet selbst immer mehr in Bedrängniß! Nach 75 Min. verkürzte mit einem Faulelfmeter Chr.Fischer auf 2:3 und läutete damit die Schlußoffensive des TVK ein. Und der TVK hätte den Ausgleich verdient gehabt, den Trautmann, Maggiore u. Geissler hatten erstklassige Torchancen. Allein das Glück war an diesem Tag nicht auf der Seite des TVK. So blieb es beim 2:3 gegen einen FV Sasbach, der die Fehler des TVK konsequent ausnutzte! Aufstellung: Arndt, Braun, Büchner (Gräßle), St.Trautmann, Sillmann, T.Trautmann, Bärwald (Germer), Kranzer (Geissler) Chr.Firscher, Oberkirch, Maggiore 1:0 10. Min. Kranzer, 1:1 15.Min., 1:2 19 Min., 1:3 40 Min., 2:3 75 Min. Chr.Fischer (FE)

Spielbericht SV Rhodia Freiburg – TV Köndringen 1:4 (0:2 )

Als der Schiedsrichter die Begegnung pünktlich um 15 Uhr anpfiff, da rieben sich die ca. 120 mitgereisten TVK Fans die Augen. Saßen doch mit Büchner, Braun, Kranzer,D.Fischer u. Bärwald gleich 5 potenzielle Stammspieler auf der Reservebank. Trainer Hornecker brachte mit Gräßle, Germer, Geissler u. Weber gleich 4 Spieler, die in dieser Saison noch nicht von Anfang an gespielt hatten. Doch wer geglaubt hatte, daß diese Umstellung und das negative Erlebnis gegen Sasbach das Team verunsichern könnte, sah sich getäuscht. Köndringen wirkte von Beginn an sehr homogen, stand sicher in der Abwehr und spielte mit wenigen Kontakten schnell in die Spitze. Und gerade mit diesen überfallartigen Angriffen hatte Rhodia von Anfang an seine Probleme. Oberkirch u. Chr.Fischer waren kaum zu halten und Maggiore als einzige Spitze eine wichtige Ansspielstation. Als Chr.Fischer nach 15 Min. auf Vorlage von Maggiore das 1:0 erzielte, war dieser Treffer schon längst überfällig, und als Geissler mit einem 1A-Pass die viel zu weit aufgerückte Gästeabwehr überlistete war es wieder Chr.Fischer der auf und davon zog und eiskalt nach 35 Min. zum 2:0 verwandelte. Die letzten Hoffnungen der Rhodia auf einen Erfolg waren schon kurz nach der Pause dahin, als Oberkirch einen Torwartfehler zum 3:0 nutzte. Der TVK erspielte sich jetzt im Minutentakt immer wieder tolle Einschußmöglichkeiten und erhöhte folgerichtig durch Fischers drittem Treffer auf 4:0. Im Gefühl des sicheren Sieges verlor man zum Ende hin etwas die Konzentration, was der Rhodia zumindest 1 Tor ermöglichte. Eine Rolle spielte das aber nicht. Der TVK feierte einen tollen Auswärtssieg. Aufstellung: Arndt, T.Trautmann, Gräßle, Germer (Braun), Geissler (Kranzer), Sillmann, Weber (Bärwald), Chr.Fischer, S.Trautmann, Oberkirch, Maggiore 0:1 15.Min. Chr.Fischer, 0:2 35 Min. Chr.Fischer, 0:3 46.Min. Oberkirch, 0:4 65 Min. Chr.Fischer, 1:4 85 Min.

Spielbericht FC Emmendingen -Köndringen 3:1 ( 0:1 )

Die Frage wann der TVK das Spiel beim FC Emmendingen aus der Hand gab, ist leicht zu beantworten. Es war die Anfangsphase der zweiten Hälfte. Emmendingen kam mit sehr viel Druck aus der Kabine und hatte schon in den ersten 3 Minuten nach der Pause 3 Torchancen, daß aber der TVK mit einem Stellungsfehler zum Ausgleich beitragen musste, war richtig ärgerlich. Und dieser Treffer fiel in der 50 Minute einfach zu früh. Der FCE schöpfte daraus jetzt das Selbstvertrauen, das er brauchte. In den folgenden Minuten drückte er den Gast praktisch an die Wand. Und nach 72 Minuten war das Spiel gedreht. Und erneut war der TVK am Emmendiger Treffer maßgeblich beteiligt! Der TVK schaffte es nicht,für Entlastung zu sorgen und verlor seinen Ballbesitz zu schnell. So stand man pausenlos in der eigenen Hälfte , was dem FCE sehr entgegen kam. Köndringen hatte eigentlich gut begonnen, der Gastgeber war zwar auch in der ersten Hälfte leicht feldüberlegen, aber der TVK setzte immer wieder seine Nadelstiche. So rettete Winksi im Tor des FCE bei einem Schuß von Maggiore glänzend. Und als Braun nach 29 Minuten zum 0:1 einköpfte, war die Führung des TVK zur Pause durchaus verdient. In einer spektakulären Schlußphase hielt der TVK seine Hoffnungen auf einen Punktgewinn am Leben, in dem er das Heft wieder in die Hand nahm. Braun und Oberkirch tauchten allein vor dem Tor auf, hatten aber nicht die Nerven um zu verwandeln. Bei D.Fischers Kopfball aus 5 m war einfach nur Pech im Spiel. Da Emmendingen zahlreiche Konterchancen vergab, blieb es bis zum Schluß spannend. Erst in der Nachspielzeit besiegelte das 3:1 die TVK Niederlage. Aufstellung: Arndt, Braun, Büchner ( D. Fischer), T.Trautmann, Gräßle, Sillmann, Weber (Bärwald), Maggiore, Oberkirch, Schätzle ( Kranzer ) Chr. Fischer 0:1 29. Min Braun, 1:1 50 Min, 3:1 90. Min.

13


Weingut & Brennerei Mößner

Endlich ein Hybrid für alle.

Inh. Eva Burtsche Heimbacher Str. 3 79331 Teningen-Köndringen Tel. 07641/2808 Fax 54003

Der neue Honda Insight.

Assist – per Knopfdruck in den Energiesparmodus • Eco Komfortabel – Platz für 5 Personen und jede Menge Gepäck • Umweltfreundlich Euro 5 Norm mit nur 101 g/km CO -Ausstoß • Effizient – nur 4,4 –Liter Verbrauch auf 100 km • ab Schon 0 €* 19.55 ®

2

Wein Sekt Edelbrände Likör Weinproben Geschenkideen

e-mail: info@weingutmoessner.de

Mehr als Mode ! Ob Neubau oder Renovierung - ein Bad vom Fachmann -

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 4,6-4,7/außerorts 4,2-4,5/kombiniert 4,4-4,6. CO2-Emission in g/km: 101-105, gemessen nach 1999/100/EG.

Blochmattenstraße 4 · 79331 Teningen-Köndringen Telefon 0 76 41-92 56-0 · Telefax 0 76 41 - 5 24 73 www.rees-haustechnik.de

*Unverbindliche Preisempfehlung der Honda Motor Europe (North) GmbH. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Auf den Service kommt es an!

Ihre Kommunikation in einer Hand

Gewerbegebiet – Malterdingen

Tel: 07644 / 1414 Fax: 6592 Industriestr. 11 – Gundelfingen

Tel: 0761 / 5853205 Fax: 5899176

www.mysh.de

Testen Sie uns – die Spezialisten in Ihrer Nähe! Beratung • Verkauf • Reparatur • Ersatzteile • Finanzierung • Hol- u. Bring-Service

SH business communications . SH-Allee 1 . 79336 Herbolzheim . fon +49 7643 8006 0 . info@mysh.de Ihr Ansprechpartner: Thorsten Kranzer 0171 484 90 58

12

SH_Anzeige_Doppelpass_RZ.indd 1

09.07.2009 11:47:50 Uhr

www.krumm-landtechnik.de

-

info@krumm-landtechnik.de

25


Tabelle Landesliga - Saison 2009/2010

Die beste Art zu trainieren? Mit Verstand! Trainieren Sie effektiver und zielgenauer, reduzieren Sie Ihr Gewicht und verbessern Sie durch intelligentes, gesundheitsorientiertes Fitnesstraining Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Für geschulte Anleitung und motivierende Betreuung sorgen erfahrene und gut ausgebildete Trainer wie Oliver Röderer, Diplomsportlehrer bei Rückgrat seit 2000.

Emmendingen T 07641/48873 Kenzingen T 07644/928614 www.rueckgrat- sport.de

Platz Mannschaft 1. Bahlinger SC 2 2. SV Heimbach 3. SV Opfingen 4. FV Brombach 5. FC Emmendingen 6. TV Köndringen 7. SV Munzingen 8. FC Teningen 9. SV Waldkirch 10. FV Sasbach 11. FC Zell 12. FV Herbolzheim 13. Freiburger FC 14. FC Steinen- Höllstein 15. SV Rhodia Freiburg 16. FC Denzlingen 2 17. FC Eintracht Stetten

Sp. 6 6 6 5 5 5 6 6 6 5 6 5 6 6 5 6 6

g 5 5 4 4 2 3 3 3 2 2 2 2 2 2 1 1 0

u 0 0 1 0 3 0 0 0 2 2 1 0 0 0 0 0 1

v 1 1 1 1 0 2 3 3 2 1 3 3 4 4 4 5 5

Torverh. 26:11 19:11 15:13 11:5 16:9 13:9 12:10 12:12 7:7 5:6 9:11 11:9 9:14 5:12 7:14 9:17 12:28

Punkte 15 15 13 12 9 9 9 9 8 8 7 6 6 6 3 3 1

Drei Punkte für den TVK: Wir drücken die Daumen!

Der beste Zeitpunkt zu starten? JETZT! Am besten gleich Tasche packen und 2 Monate das Rückgrat testen für 99 Euro.

Wolfgang, Martin und Beate Weiler

Bauunternehmen

Richtungsweisend in Preis und Design: Unkonventionell. Frech. Außen schlichte Schönheit - innen raffinierte Technik. Jetzt bei uns:

Wenn bei Ihrem Bau nichts schief laufen soll, dann setzen Sie auf unsere Erfahrung und Kompetenz !

FACHMARKT eizung H är

Tullastraße 5 · 79331 Teningen Tel. 0 76 41 / 91 40 10 · Fax 91 40 11 www.weilerundsoehne.de info@weilerundsoehne.de

26

Differenz 15 8 2 6 7 4 2 0 0 -1 -2 2 -5 -7 -7 -8 -16

nit

Sa

Freiburger Fachmarkt Sanitär Heizung

Jechtinger Straße 7 79111 Freiburg Tel.: 0761/44451 Fax: 0761/44461 www.ffsh.de e-mail: info@ffsh.de

11


Saison 2009/2010 - LANDESLIGA Südbaden - Staffel II Datum So 09.08.09 So 16.08.09 Mi 26.08.09 So 30.08.09 Fr 04.09.09 So 13.09.09 So 20.09.09 So 27.09.09 Sa 03.10.09 So 11.10.09 Sa 17.10.09 So 25.10.09 So 01.11.09 So 08.11.09 So 15.11.09 So 22.11.09

Heim Eintracht Stetten TV Köndringen TV Köndringen Rhodia Freiburg FC Emmendingen TV Köndringen FV Brombach TV Köndringen FC Zell TV Köndringen Freiburger FC TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen Steinen-Höllstein TV Köndringen

So 29.11.09 So 06.12.09 So 07.03.10 So 14.03.10 Sa 20.03.10 Sa27.03.10 Sa 03.04.10 So 11.04.10 So 18.04.10 So 25.04.10 So 02.05.10 Sa 08.05.10 Mi 12.05.10 Sa 15.05.10 Sa 22.05.10 Sa 29.05.10

TV Köndringen SV Waldkirch FV Sasbach TV Köndringen TV Köndringen FV Herbolzheim TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen FC Denzlingen 2 TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen SV Opfingen

Name

Gast Tore 1:3 TV Köndringen 3:1 SV Waldkirch 2:3 FV Sasbach 1:4 TV Köndringen 3:1 TV Köndringen FV Herbolzheim 15.00 TV Köndringen 15.00 Bahlinger SC 2 15.00 TV Köndringen 17.00 FC Denzlingen 2 15.00 TV Köndringen 15.30 SV Munzingen 15.00 TV Köndringen 14.30 FC Teningen 14.30 TV Köndringen 14.30 SV Opfingen 14.30 RÜCKRUNDE Eintracht Stetten 14.30 TV Köndringen 14.30 TV Köndringen 15.00 Rhodia Freiburg 15.00 FC Emmendingen 17.00 TV Köndringen 15.30 FV Brombach 15.30 TV Köndringen 15.00 FC Zell 15.00 TV Köndringen 15.00 Freiburger FC 15.00 TV Köndringen 15.30 SV Heimbach 19.00 TV Köndringen 15.30 Steinen-Höllstein 15.30 TV Köndringen 15.30

TVK - Torschützen D. Bärwald, O. Oberkirch, C. Fischer (FE) O. Oberkirch 2, C. Geissler K.Kranzer, Chr. Fischer (FE) Chr.Fischer 3, Oberkirch F. Braun

Ein-

Aus-

Tore

Gelb Rot

Rote Karte

5 5 5 4 5 3 3 3 3 5 4 5 1 5

2 4 5 3

2 1

3

1 1

2 5 1 2 2 1 2 1

Spiele für den TVK

Saisonbeginn

Wechslung

Arndt Alexander Bärwald Dimitri Braun Freddy Büchner Michael Fischer Christian Fischer Dietmar Geissler Clemens Germer Felix Gräßle Stefan Kranzer Karsten Maggiore Audenzio Oberkirch Oliver Schätzle Felix Sillmann Thorsten Stopfkuchen Michael Storz Benny Storz-Renk Lars Trautmann Stefan Trautmann Tobias Weber Marvin

32 24 150 79 127 56

2 1 1

1

3

1

316 79

4

32

1

2

1

2

Der Jugendleiter informiert: Jugendleiter: Helmut Fischer Tel.: 07641-7921 E-Mail: fischerhelmut@gmx.de Jugendleiter seit 1990

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2009/10 Einssätze

Die TVK - Jugend - Fußballseite

30 24 217 9 99 22 34

aktuell

37 29 155 83 132 59 3 3 319 84 4 37 1 35 11 103 27 37

Tore für den TVK

Saisonbeginn

aktuell

2 3

3 1

21 28

26 1

17 16

17

11

15

2 48 1

Nach diesem Wochenende geht es auch nach den Schulferien mit dem Jugendfußball endlich los! Und zwar mit dem Bezirkspokal. Das Los wollte es so und alle 3 teilnehmenden Mannschaften müssen im Markgräflerland bzw. im Vor-Scharzwald antreten. Abgesehen von den weiten Fahrten ist dies für uns Verantwortliche besser, da kein Platz abstreuen, keine Schiedsrichterkosten entstehen u. kein Thekendienst organisiert werden muß. Die A-Jugend mit Trainer Spöri muß zu der SG Stegen fahren, die B–Jugend mit Trainer Nestler u. Frick zum Nachwuchs des VfR Hausen a.d. Mölin. Am weitesten hat es die CJugend getroffen, sie müssen in Ehrenstetten antreten. Sollte die A-Jugend gewinnen, kommt es noch dicker in der nächsten Runde, da müssen sie ins Obermünstertal fahren. Dasselbe würde der B-Jugend bevorstehen, denn auch da müsste man weit fahren, zum Sieger der Begegnung SG Grunern-Wettelbrunn – FC Neuenburg. Auch die C-Jugend hätte erneut ein Auswärtsspiel beim Sieger FSV RW Stegen – SG March, welch ein Zufall, alle 6 Spiele auswärts?? Aus der vorherigen Begegnung läßt es sich nur hoffen, daß die SG March auch weiter kommen würde. Für die BII Jugend wurde ich nun auch fündig: mit den jungen Aktiven der 2. Mannschaft Christian Keller u. Marcin Anulewicz wollen wir es einfach versuchen, damit diese Jugend auch versorgt ist. Bis zum Rundenbeginn trainiert die BII mit der BI in Teningen, dann in Köndringen. Mitte September geht dann auch die Jagd nach Punkten los mit insgesamt 9 Mannschaften: 3 Mannschaften in SG mit dem FC Teningen 2 Mannschaften in SG mit dem FC Teningen u. SV Heimbach 1 Mannschat in SG mit dem SV Heimbach u. 3 Jugendmannschaften TV Köndringen. Hier handelt es sich um die kleinsten Kicker E-G Jugend. An dieser Stelle appeliere ich nochmals an die Verantwortlichen, Eltern etc., daß die Jugendliche ohne jeglichen Druck das Fußballspielen erlernen sollen, das heißt: Der SPASS soll hier an erster Stelle stehen!! Natürlich sind Erfolge im Leben immer schön, aber in dieser Altersgruppe sollte er an zweiter Stelle stehen! Nun wünsche ich allen Spielern, Trainer, Betreuer/innen, Eltern, Großeltern, Geschwister u. Verantwortlichen eine ruhige, tolle Saison 09/10. Jugendleiter Helmut Fischer

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand 04.09.2009

10

27


28 Tom Amann

G - Jugend: Turnierform TV Köndringen Jahrgang: 2003 und jünger

Carmen Lewandowski

Tanja Sartison

Heimo Grafmüller

Sabrina Schwer Lara de Petri

Thomas Grafmüller

Eltern

Köndringen

Teningen

Teningen

Heimbach

Köndringen

Köndringen

Köndringen

18.15 Uhr

16.30 Uhr

17.30 Uhr

17.30 Uhr

17.00 Uhr

17.15 Uhr

16.30 Uhr

17.15 Uhr

Mo und Do

Di und Do

Di und Do

Di und Do

Mo und Mi

Di und Do

Mo und Mi

Di

Helmut Fischer

Teningen

18.00 Uhr

Mo und Mi

Betreuer Uwe Renk Thomas Grafmüller

Spielort Köndringen

Zeit

Tr-Tag

Jugendleiter Helmut Fischer Tel.: 07641-937928 fischerhelmut@gmx.de oder heike.storz@tv-koendringen.de

Ralf Ernst

07641-47958 0170-5286816 tgrafmueller@t-online.de 0160-97496492 t.amann@suedbadenbus.de 0171/5646614 Ralf.Ernst@bass-tools.de

Fabian Grafmüller

F - Jugend: Turnierform TV Köndringen Jahrgang: 2001 / 2002

07641-54256 0170-1102463 martin.buderer@gmx.de

Martin Buderer

07641–55561 0172-2936030 c.depetri@spaeter.Viernheim.de

07461-571371 asfur02@t-online.de

Andreas Bauer

Claudio de Petri

E - Jugend: Kleinstaffel 8 TV Köndringen mit Gastspieler vom SV Heimbach Jahrgang: 1999/ 00

C - Jugend Bezirksliga SG Teningen / Köndringen / Heimbach Jahrgang: 1995 / 96 C II - Jugend Kleinfeld Staffel 2 SG Teningen / Köndringen / Heimbach Jahrgang: 1995 / 96 D - Jugend Kreisliga Nord SG Köndringen / Heimbach Jahrgang: 1997 / 98 0173-7176828

07641 – 932572 chris.keller.web@web.de

Christian Keller Marcin Anulewicz Alain Stockmayer

07641-47083 familie-frick@gmx.net

Sigi Frick Jahrgang: 1993 / 94 B II - Jugend Kreisklasse 3 SG Köndringen / Teningen Jahrgang: 1993 / 94

07641-3904

Klaus Nestler

Jahrgang: 1991 / 92 B - Jugend Kreisstaffel-Nord SG Köndringen / Teningen

Kontakt 07641-571347347 t571347@alice-dsl.net

Rolf Spöri

Trainer

Staffel/SG A - Jugend Kreisstaffel-Nord SG Köndringen / Teningen

JUGENDFUSSBALL - Trainingstage Saison 2009/2010 Unser heutiger Gast: FV Herbolzheim

Der Spielerkader 2009/10 Vereinsinfo

Tor: Dilyan Iliev, Andreas Eckmann Gründerjahr:

Abwehr: Norbert Vitt, Andreas Rees, Mathias Wieber ,David Grundel, David Arnold, Stefan Hirzler, Marcel Arnold, Joscha Wörnhörr Mittelfeld: Ramadan Kastrati, Benedikt Ries, Wito Schwaab, Patrick Walz, Frank Fesenmeier, Peter Krumm, Felix Grundel, Mario Christow, Hannes Geiger

Angriff: Philipp Büchner, Mario Leber, Sebastian Metzger, Manuel Hirzler

Trainer: Axel Siefert ( seit der Winterpause )

Sportgelände:

Clubzeitung:

Trikotsponsor:

1919

In der Landesliga seit Saison: Letzte Platzierung: 2004/05 6. Platz

Mannschaften: 2 Mannschaften, AH

Jugendteams: B-G u. Bambinis

Mitglieder: ca. 400

Jugendliche: ca.180

Stockfeldstadion

FVH News

Freyler Industriebau

Hinten, v.l.: Philipp Büchner, David Grundel, Felix Grundel, Sebastian Metzger, Mario Leber, Peter Krumm, Frank Fesenmeier, Mathias Wieber

Mitte v.l: Josef Grünwald (Spielausschuss), Ian Milburn (2. Vorsitzdender) Axel Siefert (Trainer), Mario Christow, Joscha Wörnhör, Patrick Fliehler (Betreuer), Thomas Büchner (Präsident), Bernd Fiberg (1. Vorsitzender)

Vorne v.l.: Marcel Arnold, David Arnold, Norbert Vitt, Dilyan Iliev, Hannes Geiger, Stefan Hirzler, Ramadan Kastrati, Wito Schwaab

Es fehlen: Andreas Eckmann, Andreas Rees, Patrick Walz, Benedikt Ries

9


IMPRESSIONEN

Nimburger Str. 12 Tel. (0 76 63) 93 16-0 info@hess.i-m.de www.bauzentrum-hess.de

Joachim Engler SCHREINERMEISTER TELEFON: 07641 / 57 47 43 TELEFAX: 07641 - 57 47 64 TSCHEULINSTR. 1 · 79331 TENINGEN

Schreinerei Einbau-Möbel ● Gipskartonwände und Decken ● Ungeziefervernichtung durch Hitzebehandlung in antiken Möbeln ●

BUSTOURISTIK

Kistenmacherei ● Transportkisten nach IPPC-Standard

Ihr leistungsstarker Reisepartner ! Reiseprogramm ! Vereinsfahrten ! Schülerfahrten

Mitglied der Maler- und Lackiererinnung ● ● ●

Ausführung sämtlicher Malerarbeiten Gerüstbau und -verleih Farbenfachgeschäft

Achten Sie auch auf unsere Anzeigen in der Tagespresse ! wir fahren wöchentlich zum Kururlaub nach

Abano Terme - Montegrotto

Firmeninhaberin: Frau Carmen Marko Neudorfstrasse 22a · 79331 Teningen Telefon 07641 - 85 90 · Fax 07641 - 57 00 33

Erstklassige Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Produktion METZGEREI

Friedrich

Dufner

79331 Teningen-Köndringen Tel. 07641-7325

8

29


PINNBOARD

TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Abteilungsleiter: Spielausschuss.: Schriftführerin: Postanschrift: E-Mail: Tor: Abwehr:

Bernd Schmidt Thorsten Kranzer Sabrina Boos Willi Lehmann, willi-lehmann@web.de

Mannschaftskader Alexander Arndt, Martin Saum Friedrich Braun, Michael Büchner, Stephan Gräßle, Dominik Schröder, Michael Stopfkuchen, Lars Storz-Renk, Tobias Trautmann

Mittelfeld:

Dimitri Bärwald, Christian Fischer, Felix Germer, Clemens Geissler, Karsten Kranzer,Thorsten Sillmann, Stefan Trautmann, Marvin Weber

Angriff:

Oliver Oberkirch, Dietmar Fischer Benjamin Storz,

Trainer: Michael Hornecker seit 1. Juli 2009 Co-Trainer: Dietmar Fischer seit 1. Juli 2009

Stellvertreter: Uwe Albrecht Kassenwart: Ralf Huber Jugendleiter: Helmut Fischer Hauptstr. 34, 79331 Teningen Homepage: www.tv-koendringen-fussball.de Portrait Gründerjahr: Sportarten:

1920 Fussball 1955 Volleyball Karate

Stadion: Elzstadion Mitglieder (Gesamtverein): ca. 1300 Abteilung Fussball: ca. 350 Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: 1960/61 Meister C-Klasse: 1971/72 Meister Kreisliga B 1: 1989/90 Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: 1998/99 Meister Kreisliga A 1: 2001/02 Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: 2004/05 Aufstieg Landesliga nach Relegation: 2006/07 2007/08 Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – Saison 2009/10 Hintere Reihe von links: Christian Fischer, Petrit Gashi, Clemens Geissler, Felix Grundel, Stefan Trautmann, Friedrich Braun, Spielausschuss Thorsten Kranzer, Betreuer Udo Santa, Schiedsrichterbetreuer Helmut Fischer, Trikotsponsor Edgar Trautmann Mittlere Reihe von links: Abteilungsleiter Bernd Schmidt, Co-Trainer Dietmar Fischer, Lars Storz-Renk, Tobias Trautmann, Oliver Oberkirch, Audenzio Maggiore, Michael Stopfkuchen, Stephan Gräßle, Marvin Weber, Betreuerin Sabrina Trinkl, Betreuerin Sabrina Boos, Torwarttrainer Thomas Lang, Trainer Michael Hornecker Sitzend von links: TVK-Maskottchen Brigitte Nägele, Thorsten Sillmann, Dimitri Bärwald, Felix Germer, Benjamin Storz, Martin Saum, Alexander Arndt, Dominik Schröder, Michael Büchner, Karsten Kranzer

30

7


Brühlstraße 1 79331 Teningen-Köndringen Teningen-Köndringen Telefon (0 76 41) 95 75 7 - 0 Telefax elefax (0 76 41) 95 75 7 - 29

Winzergenossenschaft

kontakt@kopfmann.info www.kopfmann.info www .kopfmann.info

Köndringen

MIT KOPF OPF GEHT ANDERS

Wir arbeiten hart. Für den Fall, dass Sie es nicht mehr können.

Energetische Altbausanierung

79331 Köndringen Klingelgasse 10 Telefon 07641 - 95 76 33 Telefax 07641 - 95 76 34

Staatlich geprüfter Bautechniker

r ine fü Term ben und pro Wein erungen: d Wan öfflin C. H 57 22 32 7641 Tel. 0

www.ds-bauplanung.de Dieter Schmidt Bauplanung Hebelstr. 10 79331 Teningen-Köndringen

Vermittlung durch:

Oliver Asbach, Generalvertretung

Albrecht-Dürer-Str.5, D-79331 Teningen oliver.asbach@allianz.de, http://vertretung.allianz.de/oliver.asbach Tel. 0 76 41.40 04

Tel: 07641 / 914 94-0 Fax: 07641 / 914 94-21 Mail: buero@ds-bauplanung.de

Hoffentlich Allianz.

el e s i E

- große Auswahl an Wurstkonserven - herzhafte Vesperwurst - Schwarzwälder Speck - kalte & warme Buffets - ofenfertige Fleischspezialitäten

Wochenangebot per e-mail - kein Problem schicken Sie uns Ihre Daten party-eisele@t-online.de

Köndringen - Klingelgasse 3 - Tel. 8785 6

Öffnungszeiten: Montag 18 - 20 Uhr Mittwoch 18 - 20 Uhr Samstag 10 - 12 Uhr

Gewerbebau

w w w .p a r t y - e is e le .d e

Die Allianz Berufsunfähigkeits-Vorsorge wurde von Finanztest, Franke & Bornberg und Morgen & Morgen mit Bestnoten ausgezeichnet. Ein Erfolg, von dem Sie unmittelbar profitieren können. Mehr über die Allianz Berufsunfähigkeits-Vorsorge erfahren Sie bei Ihrer Allianz vor Ort.

Wohnbau

HERBOLZHEIM • BREISGAUALLEE 5 TELEFON 07643 - 93 69 40 KÖNDRINGEN • TSCHEULINSTRASSE 44 TELEFON 07641 - 5 48 91 DENZLINGEN • CARL-BENZ-STRASSE 3 TELEFON 07666 - 4834 KENZINGEN • TULLASTRASSE 2-4 TELEFON 07644 - 92 66 106 31


Der Trainer hat das Wort ... Trainer: Michael Hornecker Tel.: 07641 / 48797 E-Mail: m.hornecker@web.de Trainer seit 01.07.2009

.

Hallo liebe Zuschauer , Schön, daß Ihr alle gekommen seit, zum heutigen Landesligaspiel zwischen dem TV Köndringen und unserem Gast dem FV Herbolzheim. Sorry für unsere Leistung beim Derby in Emmendingen, klasse war an diesem Tag Eure Unterstützung. Sicher hatten wir uns einiges vorgenommen für dieses mit Spannung erwartete Spiel, doch leider konnten wir all das auf dem Rasen nicht umsetzen und so stand am Ende ein 3:1 Sieg für den FCE. Dieser geht auch aus meiner Sicht voll und ganz in Ordnung, es macht auch keinen Sinn uns mit dem FC Emmendingen zu messen, dort soll die Landesliga nur ein einjähriges Gastspiel sein und dafür hat der Verein auch einiges getan. Es wurde ein junges Team zusammen gestellt das auch in der Breite gut

er üb en it hr Se Ja 30 32

besetzt ist. Wir hier in Köndringen wollen und werden auf unsere eigenen jungen Leute setzen, was man ja auch in den letzten Spielen gut erkennen konnte. Im heutigen Spiel treffen wir wieder auf eine gute, hoch gehandelte Mannschaft aus Herbolzheim, die sich vor der Saison mit einigen Neuzugängen verstärkt hat, alleine 4.Spieler kamen aus Reute. Die Gäste hatten zuletzt in ihren Heimspielen noch etwas Probleme , aber auswärts, wenn sie mit ihren schnellen Spielern kontern können, sind sie sehr erfolgreich. Euch allen ein spannendes und unterhaltsames Spiel! Michael Hornecker

Helmut Limberger Meisterbetrieb · Fliesenfachgeschäft Malterdingen (Industriegebiet) · Wiesenstraße 1 Telefon 07644 - 65 65 · Fax 07644 - 45 27

5


Rolf Kreutner, neues Ehrenmitglied im TV Köndringen

Reisen mit Freunden

Teningen-Köndringen Elzstr. 6

07641 - 956677

Busreisen Radreisen Flugreisen Schiffsreisen www.ruf-extra-reisen.de

Dankeschön an unsere treuen Partner ... ..… für die Unterstützung durch Aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen.

Köndringen Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Taki Dufner, Fr. – Metzgerei Eisele- Landmetzgerei/Partyservice Engler, J. - Schreinerei C. Fischer GmbH - Sanitäre Anlagen Höfflin, A. - Zimmerei-Innenausbau Huber, A. - Malermeister Kopfmann - Elektrotechnik GmbH Lang, Bernd - Elektro-Installationen Mößner, M. - Weingut & Brennerei Ramstalhof, Fam. Engler Rees - Sanitär- /Heizungsanlagen Ruf, Ingrid - Kosmetik, Fußpflege Ruf-Extra-Reisen GmbH & Co.KG R.O.M. Kompost, M. Voigt Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi - Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. ST-Lackierungen - Auto-Rundum-Service Trautmann, E. – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. - Bauunternehmen Winzergenossenschaft

4

Kenzingen Kenzinger Wohnzentrum Meier, E. - Büroservice Scheidel‘s Getränkemarkt Schnell – Bustouristik Bistro NaNu

Emmendingen Badenova AG & Co.KG Buselmeier – Autohaus Blum-Jundt – Das Modehaus Dages, M. - Fahrräder Grafmüller – Landmaschinen Hildenbrand + Kern – Fliesenfachg. Insel 81 - Bistro Nosch - Augenoptik Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik

Beim schon traditionellen Ehrentag der Ehrenmitglieder im Sportheim, am Sonntag, 23. August, wurde Rolf Kreutner zum verdienten Ehrenmitglied ernannt. Rolf Kreutner ist seit vielen Jahren Mitglied des TVK und war von 1974 bis 1984 Jugendleiter der Fußballabteilung. Die Ehrung wurde von Fußballabteilungsleiter Bernd Schmidt und dem Ehrenvorsitzenden des TVK Kurt Weiler vorgenommen. Lieber Rolf die ganze Fußballabteilung bedankt sich bei Dir für Deine Leistungen für den Fußballsport in Köndringen und gratuliert Dir recht herzlich zu Deiner Ehrenmitgliedschaft im TVK . Bild, Text: Willi Lehmann

Teningen Allianz-Versicherungen, O. Asbach BLUMoffsetDruck Bührer - Grabmale Fross Speditionsgesellschaft mbH Gasthaus Adler, Bottingen Gasthaus Zum Amboss Kölblin, E. –Fliesenleger, Heimbach Marko - Malergeschäft Rehm - Cafe und Bäckerei Reifsteck, Teppichhaus Rotzler - Fenster- und Rollladenbau Weiler & Söhne GmbH – Bauuntern.

Donaueschingen Fürstlich Fürstenbergische Brauerei

Denzlingen Hami GmbH - Automatenaufstellung

Eichstetten Hess – Bauzentrum

Freiburg Freiburger Fachmarkt Heizung Sanitär

Malterdingen Engler, A. - Zimmerei / Treppenbau Krumm - Landtechnik Limberger, H. - Fliesenfachgeschäft Winterhalter + Maurer GmbH

Herbolzheim KLB Blech in Form GmbH SH electronic GmbH Spotex- Druck Flock & Stick

Kappel-Grafenhausen Ehret Wohnbau GmbH

33


Grußwort und Kommentar des Abteilungsleiters Abteilungsleiter: Bernd Schmidt Tel.: 07663 / 912214 Abteilungsleiter seit 2001

Internet

www.blumoffset.de

Unsere Leistungen • Beratung und Service • Entwurf und Gestaltung • Digitale Druckvorstufe • Klassischer Offsetdruck • Digitaler Farb- und Schwarzdruck • Buchbinderei • Fotokopien - schwarz + farbig • Overhead-Folien • Handelswaren, wie Kopierpapiere weiß und farbig CD-Brennen • CD-Rohlinge etc.

Liebe Fußballfreunde,

…………………………………….

BLUMoffsetDRUCK BLUMDIGITALDRUCK

Jeden Monat Top Angebote ! Schauen Sie vorbei

34

Zuverlässig

IMPRESSUM

www.blumoffset.de

INT www.t v-koen ERNET dringe n-fuss ball.d e

HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen Abteilung Fußball e.V. 1991 Öffnungszeiten: Mo-Fr. 9.00-13.00 + 14.00-18.30 Uhr Sa. 9.00-13.00 Uhr

; Accessoires

; Sauber-Preiswert-

; Polstern

; Estriche

; Insektenschutz

; Parkett - sanieren

; Markisen

; Sonnenschutz

; Laminat-Kork-Lino

; Gardinen u. Stoffe

; Teppichboden

; Design-Beläge

; Parkett

ich freu mich drauf

Wir führen Landhausdielen in verschiedenen Ausführungen. Gebürstet, gehobelt, geölt, gekalkt, lackiert, breit/ schmal, Massiv/Mehrschicht. Besuchen Sie unsere Ausstellung. Es lohnt sich !

Internet

; Raumausstattung

info@reifsteck-teppichhaus.de

Tel. 07663/9461-0 Fax -22

www.reifsteck-teppichhaus.de

Zeppelinstr.13 * 79331 Nimburg

Industriegebiet Rohrlache Carl-Zeiss-Straße 14 · 79331 Teningen TELEFON 07641-5979 · FAX 07641-4.98.70 E-Mail blumoffsetdruck@t-online.de

VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Thorsten Kranzer, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Michael Hornecker, Helmut Fischer, Gert Engler, Willi Lehmann, Ute Buderer FOTOS Heike Storz, Uwe Renk, Willi Lehmann ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer GESTALTUNG + DRUCK BLUMoffsetDRUCK · Teningen Fußball-Aktuell erscheint zu jedem Heimspiel der 1. Mannschaft

zum heutigen Heimspiel gegen den FV Herbolzheim darf ich Sie recht herzlich willkommen heißen. Einen besonderen Gruß an unsere Gäste, dem mitgereistem Anhang und an das Schiedsrichtergespann. 5 Spieltage in der Landesliga und 4 in der Kreisliga A sind ausgetragen. Mit dem Abschneiden unserer Mannschaften können wir durchaus zufrieden sein, auch wenn für beide Teams noch mehr Punkte möglich gewesen wären. Aber für richtige Freude bleibt im Moment wenig Platz, zu sehr drücken die Probleme, die wir zur Zeit haben. Denn personell sind wir absolut am Anschlag, und ich weiß keine Antwort darauf, wie es soweit kommen konnte! Und wo wir Verantwortlichen den entscheidenden Fehler gemacht haben. Im April hatten wir die Zusage von 35 Spielern, dazu sollten noch 5 A-Jugendspieler stoßen plus die eine oder andere punktuelle Verstärkung! Beide Mannschaften hatten somit einen Kader von 20 Spielern, unter dieser Voraussetzung kann man verstehen, daß das Thema Neuzugänge bei uns kaum eine Rolle gespielt hat. Wir sahen es sogar als notwendig an, 3 Spielern zu sagen, daß ein Vereinswechsel für sie besser wäre, weil die Aussichten für sie, bei uns Fußball zu spielen doch eher dürftig waren! Doch dann setzte ein Aderlass ein, den ich so bei uns noch nicht erlebt habe. Daß der eine oder andere nicht ganz so zuverlässig sein würde, damit war vielleicht zu rechnen, oder das von den 5 A-Jugendspielern nicht jeder den nötigen Ehrgeiz aufbringen würde, um voll anzugreifen. Das uns aus dieser Gruppe allein 7 Spieler fehlen sollten, war schon schwer zu verdauen! Aber daß dann nochmal 6 Akteure ihr „Wort“ brechen würden, war ein Schock! Davon habe ich mich bis jetzt noch nicht erholt! Der Verlust von nachträglich 13 Spielern ist kaum zu verkraften. Was haben wir vor einem Jahr Kritik einstecken müssen, als wir unserem damaligen Torhüter T.Rein den Alexander Arndt vor die Nase gesetzt haben. Schon damals sagte ich „ der Verein darf nichts, die Spieler wohl alles! “ Ob sich wohl der eine oder andere auch überlegt hat, daß wenn ein Verein für ihn Ablöse bezahlt hat, man dadurch auch praktische eine Bringschuld hat. Aber wenn man keine Lust mehr hat, dann ist das so und der Verein muß das akzeptieren. In all den Gesprächen, die ich mit T. Kranzer, U. Santo u. dem neuen Trainer M.Hornecker geführt habe, ging es darum unsere Spieler zu stärken! Unsere Personalpolitik war so ausgelegt, daß Spieler, die in der letzten Saison weniger Einsätze hatten, mehr Chancen bekommen würden. Wir haben immer betont, welches Vertrauen wir ihnen entgegen bringen. Für dieses Vertrauen bezahlen wir u. vorallem die Trainer und die Teams jetzt bitteres Lehrgeld. Wir Verantwortlichen, Trainer u. Spieler müssen gemeinsam an einem Strang ziehen. Vielleicht auch mal eigene Ziele u. Wünsche beiseite lassen. Denn jetzt geht es darum, nicht in wenigen Momenten das kaputt zu machen, was wir über Jahre aufgebaut haben. Bernd Schmidt

Der TVK begrüßt recht Herzlich den Schiedsrichter des Spiels Reinhard Huber mit seinen Assistenten Gökhan Erdogan und Ali Celayir Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glücklichen Hand, sowie einen angenemen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt. Heute werden Sie von unserer Jugendabteilung bewirtet, besuchen Sie unsere Kuchentheke und auf dem Speiseplan stehen kaiserstühler Flammenkuchen und TVK Griller!

3

Fußball - Aktuell 3 Saison 2009/10  
Fußball - Aktuell 3 Saison 2009/10  

Stadionzeitung TV Köndringen Stadionzeitung TV Köndringen Landesliga - südbaden staffel 2 tv köndringen 1920 e.v. - abteilung fussball

Advertisement