Page 1

23. Jahrgang · SAISON 2013/2014

NORD gegen SÜD

Freitag, 20. Juni 2014 Anpfiff 19:00 Uhr Sportplatz Köndringen

Grümpelturnier Des TV Köndringen Abt. Fussball Samstag, 21. Juni 2014

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

TVK - FUSSBALL


Impressionen

2


Das Orga-Team ELZDAMM CUP 2013

Michael Büchner, Thomas Nägele, Stefan Trautmann, Lars Storz-Renk, Harald Meier, Marvin Weber, Karsten Kranzer und Ralf Huber

Das Orga-Team des ELZDAMM CUP heißt euch recht herzlich Willkommen! Die Turnierleitung befindet sich mittig des Spielfeldes, genau neben der Tribüne. Die Spielfelder EINS bis DREI befinden sich allesamt auf dem vorderen Rasenplatz. Bitte meldet eure Mannschaft vor Turnierbeginn bei der Turnierleitung an, um weitere Informationen zu erhalten. WICHTIG: Vor dem ersten Gruppenspiel wird von jeder Mannschaft ein Teamfoto gemacht. Bitte bereitet eure Teams dazu vor, um eine schnelle Durchführung gewährleisten zu können. Vielen Dank. Regelwerk

Gespielt wird nach den allgemein bekannten Fussballregeln der FIFA Jedes Team stellt 1 Torhüter/in + 5 Feldspieler/innen Sonderregeln: Es gibt kein Abseits, Damentore zählen doppelt und „fliegende“ Auswechslungen sind gestattet Bei Fragen oder Anregungen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung, also sprecht uns einfach an.

3


4


Grußwort Liebe Fußballfreunde, nach dem großen Erfolg im letzten Jahr findet nunmehr der Elzdammcup zum zweiten Mal statt. Die Planungen hierfür laufen schon seit langer Zeit, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ich darf alle Zuschauer und Spieler ganz herzlich auf dem Sportplatz begrüßen und wünsche allen schöne Spiele, aber auch Spass und Zeit für Unterhaltung. Ich bedanke mich bei allen Mannschaften für die Zusage zu dem Turnier und den Spielern am Freitagabend für ihre Bereitschaft, sich an diesem Spiel zu beteiligen. Für das Spiel „Nord“ gegen „Süd“ am Freitagabend wurden wieder in ganz Köndringen „Fußballgrößen“ gesucht, damit die beiden Mannschaften schlagkräftig auf das Spielfeld gehen können und evtl. dann auch eine Revanche gelingt für den Verlierer des letzten Jahres. Man darf echt gespannt sein, welche Personen sich dieses Mal im Fußballdress zeigen. Die beiden starken

Trainerteams haben sicher die eine oder andere Verstärkung oder taktische Änderung gefunden, die die Mannschaften zu Höchstleistungen treiben werden. Kommentiert wird dieses Spiel von unserem Jugendleiter Marvin Weber. Am Samstag steigt dann das Turnier um den „Elzdammcup 2014“. Eine logistische Herausforderung für unsere Turnierplaner, die jedoch einen Turnierplan entwickelt haben, der allen Mannschaften gerecht werden dürfte. Es wird jedoch ein langer Nachmittag werden, bis der Sieger dieses Turnieres feststeht und den „Elzdammcup“ in Empfang nehmen kann. Das Turnier wird auf drei Feldern parallel gespielt. Alle Mannschaften erhalten bei der Siegerehrung einen Preis. Besonders erwähnen möchte ich, dass an beiden Tagen Meterbier ausgeschenkt wird; dafür verwenden wir unsere tradionelle Meterbretter, die manchen noch aus der Altbierfestzeit bekannt

sein dürfte. Auch ist an beiden Tagen die Bar geöffnet. Am Abend übertragen wir dann auf einer Großbildleinwand das Spiel Deutschlang gegen Ghana. Nun wünsche in den Spielen einen guten Verlauf und dass alle Spiele möglichst ohne Verletzungen oder Blessuren über die Bühne gehen. Einen ganz besonderen Dank möchte ich an unser Organisationsteam aussprechen, das für die Fußballtage verantwortlich zeigt. In vielen Sitzungen und Besprechungen haben sie sich mit viel Engagement darum bemüht, dass so viele Mannschaften an dem Turnier teilnehmen und auch das Spiel Nord gegen Süd stattfinden kann. Im Voraus auch an die vielen Helfer an Theke, Küche oder im Hintergrund ein großes Dankeschön. Harald Meier

5


IMPRESSUM HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Harald Meier, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer, E-Mail: Ute.Buderer@gmx.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Thorsten Kranzer, Marvin Weber, Harald Meier, Willi Lehmann, Egemen Atilgan Philipp Weiler, und Lars Storz-Renk FOTOS Heike Storz, Kevin Holdermann ANZEIGEN Eva Meier DRUCK BLUMoffsetDRUCK, Teningen TVK - FUSSBALL erscheint zu jedem Heimspiel der I Mannschaft 6


Sportwochenende vom 20. bis 21. Juni 14 Am Freitagabend startet unser Sportwochenende mit einem Spiel NORD gegen SÜD Köndringen (also links der B3 gegen rechts der B3). Anpfiff 19:00 Uhr! Im Anschluss an das Spiel findet eine After Match Party im und um das Sportheim statt. Am Samstag, den 21.06 findet wieder das große Fussball-Grümpelturnier für Jedermann statt! Ab 12 Uhr wird um den ELZDAMM CUP gespielt. Im Anschluss an den ELZDAMM CUP 2014 übertragen wir das WM-Spiel zwischen Deutschland gegen Ghana live auf Leinwand Open Air

7


Die Trainer

Pep

Kloppo Grüni

(Ralf Ernst)

(Stefan Grüninger)

Trainer Team SÜD

Trainer Team NORD

Der Trainer von team Süd hat das Wort Liebe Fans, Ich heiße Euch herzlich willkommen zur Titelverteidigung 2014! Wir wollen Euch auch dieses Jahr viel Tiki Taka und Leidenschaft vermitteln! Wer also Kombinationsfussball und Teamgeist live miterleben will, der darf dieses Spiel nicht verpassen. Es

wurde

viel

geredet

LPN

und

geschrieben, für mich zählen aber nur Erfolge. Wir wollen natürlich mit aller Macht den Titel verteidigen, ich glaube auch dass meine Mannschaft motiviert genug ist meine Taktik hervorragend umzusetzen, denn ich verfüge über Top-Spieler die jedes System spielen können!

aussprechen der letztes Jahr mit einer starken Mannschaft viel Paroli geboten hat und der sich sicherlich für dieses Jahr einiges ausgedacht hat! Zum Schluß kann ich nur eines sagen: TVK-Süd war der 1.Derbysieger und das kann uns keiner mehr nehmen!!

Ein großes Lob möchte ich auch meinem Trainerkollegen Kloppo

Euer Pep

Lehmann & Partner Rechtsanwälte | Steuerberater

Die Trikot-Sponsoren des TV Köndringen

8


Der Trainer von team Nord hat das Wort Revanche, Leidenschaft und Siegeswille, das erwarte ich beim 2. Dorf-Duell von meinen Spielern. Doch vorher möchte ich Sie, liebes fachkompetente Publikum, recht herzlich hier zum 2. Dorf-Duell begrüßen. Begrüßen möchte ich auch unseren heutigen Gegner mit seinen angereisten Fans und meinen Trainer Kollegen und lang jährigen Freund, Pep Ernst. Und natürlich unseren Unparteiischen Schiedsrichter. Wir werden Heute attraktiven, offensiv Fußball bieten und kein Ticki Tacka Ball hin und her Geschiebe in den eigenen Reihen wie die Mannen von Pep Ernst. Nach dem meine Vorbereitungszeit auf das Duell im vergangenen Jahr nicht einmal 24 Stunden betrug, hatte ich diesmal 12 Monate Zeit um meinen Kader zusammen zu stellen. Einige Spieler hatte ich persönlich das Jahr über beobachten können, doch den großen Teil der Beobachtungen übernahmen meine Spieler-Scouts. Nachdem mir 2013 einige Spieler verletzungsbedingt fehlten und ein Teil noch in Ihre Heimat für die jeweiligen Nationalmannschaften abgestellt werden mussten, hatte sich meine Mannschaft fast von alleine aufgestellt. Für das 2.Duell 2014 liefen die Vorbereitungen viel besser vonstatten. Nach unserem dreiwöchigen Höhentrainingslager auf dem Hungerberg, zu dem ich 30 Spieler im erweiterten Kader mitgenommen hatte, haben mein Trainerstab und ich die besten 20 Spieler in den endgültigen Duell-Kader berufen. Meine Mannschaft hat sehr konzentriert, intensiv und hart gearbeitet und viele Neuzugänge haben sich für die Anfangself angeboten. Deshalb werden meine Männer, auf den Punkt genau, für die anstehende Aufgabe topfit sein.

Wer unter den ersten Elf auflaufen wird kann/will ich im Vorfeld noch nicht sagen. Dass wird nach dem Abschlusstraining eine Bauchentscheidung werden, wobei die Tagesform jedes einzelnen entscheidend sein kann. Sicher ist nur, dass jeder Spieler seinen Einsatz bekommt. Außerdem bin ich froh, dass sich die Organisatoren des KFV (Köndringer Fußball Verband) dieses Jahr dazu entschieden haben, die Schiri Position neu und besser zu besetzen. Ein Schiri wie 2013 „Colina“ König ist unserem schnellen und modernen Überfall-Fußball einfach nicht mehr gewachsen, wie man eindeutig sehen konnte. Somit war er in vielen Spielsituationen mehrfach überfordert und hat mit einigen Fehlentscheidungen seinen Anteil zu unserer Niederlage beigetragen. Ich möchte aber nicht schon im Voraus auf die Schiedsrichterleistungen eingehen, da meine Jungs das wieder ausbaden müssen und dafür bestraft werden. (siehe unser letztes Spiel - DfB-Pokal). Was mit einem nicht gegebenen Treffer begann, endete damit, dass ich mehrfach in meine Coaching Zone zurück gewiesen wurde, während Pep Ernst mehrfach auf dem Spielfeld stand ohne eine einzige Ermahnung zu bekommen, trotz mehrfachem Regelverstoß. Ich bin kein schlechter Verlierer, doch gilt bei mir immer noch der Fair-Play Gedanke und gleiches Recht für alle. Ich wünsche deshalb unserem Schiedsrichter für seine Entscheidungen Heute ein glückliches Händchen bzw. Pfeifchen. Das einzige was leider vom Verband nicht geändert wurde ist der Spielort. Wie 2013 müssen wir wieder im Stadion der Südler antreten. Ich

hoffe nur dass sich der Platz in einem besseren Zustand befindet wie voriges Jahr. Unser Antrag, 2014 im El Stadio del Triebelbahnhofo auf Nord zuspielen wurde ja vom KFV leider mit der Begründung abgelehnt das es nicht den Internationalen Sicherheitsrichtlinien entspricht, was ich persönlich für einen gelungenen Witz finde. Sicher wird auch sein, dass wir „Nord-Staatler“ das diesjährige Duell genau so ernst nehmen werden wie die Ernst-Truppe letztes Jahr. Im Vorjahr gingen wir mit einem sehr hohen Spaßfaktor in die Partie um den angereisten FAN`S des Fußballsports einen amüsanten und Gaudi reichen Fußballabend im Rund des Elzstadions zu bieten. Was die Südler aber leider nicht so sahen und mit einem übertriebenen Ehrgeiz die Partie an sich rissen. Hier möchte ich mich noch recht herzlich bei unseren Fanbeauftragten bedanken. Sie sind seit Monaten mit unermüdlichem Einsatz mit dem Online-Ticketverkauf beschäftigt, so wie mit der Organisation der FanBusse. Nach meinen Informationen werden einige Hundert „Nord-Fans“ anreisen, um meine Mannschaft lautstark zu unterstützen. Viele Fans nehmen die lange Anreise gerne in Kauf, egal ob sie aus dem hohen Nord-Osten (Geigenberg) oder dem tiefen Nord-Westen (Hungerberg) kommen. Trotz aller Rivalität und wichtigem Stellenwert dieses Spieles, wünsche ich dem Spiel einen sportlichen und fairen Verlauf und den Zuschauern einen torreichen Fußballabend und viel Durst bei der After-Kick-Party. Letzt endlich ist ja „nur“ ein Fußballspiel!! Ihr Kloppo Grüni 9


Die Team‘s vom letzten Jahr

Mannschaft SÜD (oberer Reihe, v.l.n.r.): Marvin Weber, Matthias Fuchs, Trainer Ralf Ernst, Stefan Trautmann, Uwe Renk, Simon Jöslin, Fabian Grafmüller, Magnus Fischer, Matthias Trautmann, Frank Drumm, Lorenz Lang, Pascal Bührer, Jens Fichtmüller, Oliver Rösch, Nouri Rösch. Untere Reihe: Laurin Ernst, Dimitrios Vetos, Lars Storz-Renk, Thomas Grandy, Michel Kopp, Dusty Storz-Renk, Mikel Keller, Martin Eichholz, Marcin Anulewicz, Philipp Vossler, Daniel Schwer.

Mannschaft NORD (oberer Reihe, v.l.n.r.): Marvin Weber, Simon Fischer, Jens Kern, Holger Bühler, Thomas Nägele, Dietmar Fischer, Stefan Maier, Ralf Huber, Steffen Voigt, Alexander Fischer, Dennis Stiehler, Karsten Kranzer, Trainer Stefan Grüninger. Untere Reihe: Dominik Schröder, Matthias Erbe, Maslum Alpar, Yvo Bührer, Jannik Hoffmann, Philipp Weiler, Egemen Atilgan, Christian Fischer.

Trikot-Sponsoren des TV Köndringen II

10


Persönlicher Spielplan

Gruppenspiele Uhrzeit Gegner Feld Ergebnis __:__ __________________________ __ : __:__ __________________________ __ : __:__ __________________________ __ : __:__ __________________________ __ : __:__ __________________________ Platzierung: ____

__

:

Zwischenrunde / Viertelfinale Uhrzeit Gegner __:__ __________________________

Feld

Ergebnis

__

:

Platzierungsspiel / Halbfinale Uhrzeit Gegner Feld Ergebnis __:__ __________________________ __ : Platzierung: ____

Im Anschluss übertragen wir das WM-Spiel zwischen Deutschland - Ghana live auf Leinwand in Open-Air-Atmosphäre.

11


...

Maler- und Lackierfachbetrieb Thomas Mair

    

Fassaden- und Raumgestaltung Schimmelsanierung Bodenbeläge Sandstrahlarbeiten Lackierungen / Beschichtungen

Im Kleinfeldele 11 info@tm-maler.de

-

79359 Riegel www.tm-maler.de

Wir sind Partner des Sports.

Die Württembergische steht für individuelle Beratung – gemeinsam mit unserem Partner Wüstenrot sind wir der Vorsorge-Spezialist rund um die Themen Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Guter Service und schnelle Hilfe im Schadenfall sind für uns selbstverständlich.

Versicherungsbüro Oliver Rösch n 40 Jahre Seit über vor Ort! er Ihr Partn

12

Brunnenstraße 8 79331 Teningen Telefon 07641 51680 www.wuerttembergische.de/ oliver.roesch


... Vorrunde Gruppe A

Gruppe A Mannschaften Lassmiranda den Sevilla The Bananna Joys Elzbrasilianer Hüttle Records Die Alchemisten FC Siewillya Uhrzeit Spielpaarung Feld Ergebnis 12:00 Lassmiranda den Sevilla - The Bananna Joys 1 : 12:15 Elzbrasilianer- Hüttle Records 2 : 12:30 Die Alchemisten - FC Siewillya 3 : 13:00 Lassmiranda den Sevilla - Elzbrasilianer 1 : 13:15 The Bananna Joys - Die Alchemisten 2 : 13:30 Hüttle Records - FC Siewillya 3 : 14:00 Die Alchemisten - Lassmiranda den Sevilla 1 : 14:15 The Bananna Joys - Hüttle Records 2 : 14:30 FC Siewillya - Elzbrasilianer 3 : 15:00 Lassmiranda den Sevilla - Hüttle Records 1 : 15:15 FC Siewillya - The Bananna Joys 2 : 15:30 Elzbrasilianer - Die Alchemisten 3 : 16:00 FC Siewillya - Lassmiranda den Sevilla 16:15 The Bananna Joys - Elzbrasilianer 16:30 Hüttle Records - Die Alchemisten

1

:

2

:

3

:

13


14


Vorrunde Gruppe B

Gruppe B Mannschaften ernst + könig hgw Goethe-kickers SV HERBERTS 1.FC Freibier Emmendinger Tor Kopfmann Elektrotechnik Uhrzeit Spielpaarung Feld Ergebnis 12:00 ernst + könig - hgw Goethe-kickers 2 : 12:15 SV HERBERTS - 1.FC Freibier 3 : 12:45 Emmendinger Tor - Kopfmann Elektrotechnik 1 : 13:00 ernst + könig - SV HERBERTS 2 : 13:15 hgw Goethe-kickers - Emmendinger Tor 3 : 13:45 1.FC Freibier - Kopfmann Elektrotechnik 1 : 14:00 Emmendinger Tor - ernst + könig 2 : 14:15 hgw Goethe-kickers - 1.FC Freibier 3 : 14:45 Kopfmann Elektrotechnik - SV HERBERTS 1 : 15:00 ernst + könig - 1.FC Freibier 2 : 15:15 Kopfmann Elektrotechnik - hgw Goethe-kickers 3 : 15:45 SV HERBERTS - Emmendinger Tor 1 : 16:00 Kopfmann Elektrotechnik - ernst + könig 16:15 hgw Goethe-kickers - SV HERBERTS 16:45 1.FC Freibier - Emmendinger Tor

2

:

3

:

3

:

15


• Fachkraft für Arbeitssicherheit • Brandschutzbeauftragter • Brandschutzschulungen • Feuerlöschtraining • Prüfungen nach BGV-A3 • Leiternprüfung

16

Kieselstrasse 3 79341 Kenzingen  07644/9221891 www.sifa-meier.de


Vorrunde Gruppe C

Gruppe C Mannschaften

FC Teletabis Kamika(t)zen Obrecht Clan Kindringer Kerli Chicken Run Bistro Taki

Uhrzeit Spielpaarung Feld Ergebnis 12:00 FC Teletabis - Kamika(t)zen 3 : 12:30 Obrecht Clan - Kindringer Kerli 1 : 12:45 Chicken Run - Bistro Taki 2 : 13:00 FC Teletabis - Obrecht Clan 3 : 13:30 Kamika(t)zen - Chicken Run 1 : 13:45 Kindringer Kerli - Bistro Taki 2 : 14:00 Chicken Run - FC Teletabis 3 : 14:30 Kamika(t)zen - Kindringer Kerli 1 : 14:45 Bistro Taki - Obrecht Clan 2 : 15:00 FC Teletabis - Kindringer Kerli 3 : 15:30 Bistro Taki - Kamika(t)zen 1 : 15:45 Obrecht Clan - Chicken Run 2 : 16:00 Bistro Taki - FC Teletabis 16:30 Kamika(t)zen - Obrecht Clan 16:45 Kindringer Kerli - Chicken Run

3

:

1

:

2

:

17


Sieger des ELZDAMM CUP’s 2013 Für das Fußball-Grümpelturnier letztes Jahr meldeten sich 30 Mannschaften an, welche von 12 bis knapp 21 Uhr den Sieger des Turniers ausspielten. Im Finale des ELZDAMM CUP’ 2013 behielt das Team Aston Vanilla gegen die Oberbergkicker die Oberhand und gewann das Turnier.

Team Aston Vanilla

Team Oberbergkicker

18


Vorrunde Gruppe D

Gruppe D Mannschaften Oberbergkicker Büdelsbüttel Köndringen United Amici Freiburg Wolfsrudel geh weidaa Uhrzeit Spielpaarung Feld Ergebnis 12:15 Oberbergkicker - Büdelsbüttel 1 : 12:30 Köndringen United - Amici Freiburg 2 : 12:45 Wolfsrudel - geh weidaa 3 : 13:15 Oberbergkicker - Köndringen United 1 : 13:30 Büdelsbüttel - Wolfsrudel 2 : 13:45 Amici Freiburg - geh weidaa 3 : 14:15 Wolfsrudel - Oberbergkicker 1 : 14:30 Büdelsbüttel - Amici Freiburg 2 : 14:45 geh weidaa - Köndringen United 3 : 15:15 Oberbergkicker - Amici Freiburg 1 : 15:30 geh weidaa- Büdelsbüttel 2 : 15:45 Köndringen United - Wolfsrudel 3 : 16:15 geh weidaa- Oberbergkicker 16:30 Büdelsbüttel - Köndringen United 16:45 Amici Freiburg - Wolfsrudel

1

:

2

:

3

:

19


Besuchen Sie uns ab November 2013 in unserem neuen Musterhaus in Ringsheim, Elzstr. 3

Baubetreuung Massiv – und Fertighausbau Gewerbestr. 10, 77966 Kappel-Grafenhausen Tel. 07822-865134 , Fax. 07822-865135 e-mail: info@ehret-haus.de

20


Zwischenrunde Und ViertelFinale

Zwischenrunde 3. - 6. Pl채tze Uhrzeit Spielpaarung Feld Ergebnis 17:15 Gruppe A (6. Platz) - Gruppe B (6. Platz) 1 : 17:15 Gruppe C (6. Platz) - Gruppe D (6. Platz) 2 : 17:15 Gruppe A (5. Platz) - Gruppe B (5. Platz) 3 : 17:30 Gruppe C (5. Platz) - Gruppe D (5. Platz) 1 : 17:30 Gruppe A (4. Platz) - Gruppe B (4. Platz) 2 : 17:30 Gruppe C (4. Platz) - Gruppe D (4. Platz) 3 : 17:45

Gruppe A (3. Platz) - Gruppe B (3. Platz)

1

:

17:45

Gruppe C (3. Platz) - Gruppe D (3. Platz)

2

:

Viertelfinale 1. - 2. Pl채tze Uhrzeit Spielpaarung Feld Ergebnis 17:45 Gruppe A (1. Platz) - Gruppe B (2. Platz) 3 : 18:00 Gruppe C (1. Platz) - Gruppe D (2. Platz) 1 : 18:00 Gruppe A (2. Platz) - Gruppe B (1. Platz) 2 : 18:00 Gruppe C (2. Platz) - Gruppe D (1. Platz) 3 :

21


22


Platzierungsspiele Und Finalrunde

Platzierungsspiele 3. - 6. Pl채tze Uhrzeit Spielpaarung Feld Ergebnis 18:15 Verlierer A/B (6.Platz) - Verlierer C/D (6.Platz) 1 : 18:15 Sieger A/B (6.Platz) - Sieger C/D (6.Platz) 2 : 18:15 Verlierer A/B (5.Platz) - Verlierer C/D (5.Platz) 3 : 18:30 Sieger A/B (5.Platz) - Sieger C/D (5.Platz) 1 : 18:30 Verlierer A/B (4.Platz) - Verlierer C/D (4.Platz) 2 : 18:30 Sieger A/B (4.Platz) - Sieger C/D (4.Platz) 3 : 18:45

Verlierer A/B (3.Platz) - Verlierer C/D (3.Platz)

1

:

18:45

Sieger A/B (3.Platz) - Sieger C/D (3.Platz)

2

:

18:45

Verlierer A1/B2 - Verlierer C1/D2

3

:

19:00

Verlierer A2/B1 - Verlierer C2/D1

3

:

19:15

Spiel um Platz 7.

3

:

Spiel um Platz 5.

2

:

19:15

FINALRUNDE Uhrzeit Spielpaarung Feld Ergebnis 19:00 Sieger A1/B2 - Sieger C1/D2 1 : 19:00 Sieger A2/B1 - Sieger C2/D1 2 : 19:15 Spiel um Platz 3. 1 : 19:30 FINALE

1

:

23


Die Fußballabteilung sucht einen

Platzwart zur Betreuung der Sportanlagen (u.a. Mähen und Abstreuen der beiden Rasenplätze) unter Mithilfe von Vereinsmitgliedern. Interessenten können sich bei Harald Meier oder Thomas Nägele informieren.

24


Sie waren schon 2013 mit dabei

1.FC Freibier

Bistro Taki

Büdelsbüttel

Elzbrasilianer

ernst + könig

FC Teletabis

Kamika(t)zen

Köndringen United 25


An dieser Stelle wollen wir Sieger in der Kategorie „Kompakt SUV“**.

Zufriedenheit serienmäßig.

ab

22.990,– € *

Jetzt ist es amtlich: Honda CR-V Fahrer sind laut J.D. Power und Associate Kundenzufriedenheitsstudie 2013**, Kategorie „Kompakt SUV“, die zufriedensten. Werden Sie einer davon. Am besten bei einer Probefahrt. Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 10,1–6,5; außerorts 6,5–5,1; kombiniert 7,7–5,6. CO 2 -Emission in g/km: 180–149. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG). AUTO BILD ALLRAD Ausgabe 05/13; Wahl zum „Allrad Auto des Jahres“, Kategorie „Geländewagen und SUV bis 25.000 €“.

* Unverbindliche Preisempfehlung von Honda Deutschland für den CR-V 2.0 i-VTEC® 2WD S. Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 8,9; außerorts 6,2; kombiniert 7,2; CO2 -Emission in g/km: 168. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG.) Bei allen teilnehmenden Händlern. Abbildung zeigt Sonderausstattung. ** Der Honda CR-V erreichte die Höchstpunktzahl in der aktuellen Kundenzufriedenheitsstudie (Deutschland, 2013) von J.D. Power and Associates 2013 Germany Vehicle Ownership Staisfaction Study (SM) im Segment der Compact SUVs. Für diese Studie wurden 17.937 Fahrzeughalter von 13 unterschiedlichen Modellen über den Zufriedenheitsgrad mit ihrem 2 Jahre alten Auto befragt. Die Studienergebnisse basieren auf Erfahrungen und Wahrnehmung der Kunden im Befragungszeitraum Januar bis März 2013. Ihre persönlichen Erfahrungen können variieren. Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.jdpower.com.

26

uns auch bei unseren großzügigen Sponsoren bedanken, die Mannschaft hinter der Mannschaft bilden:

 Sanitär- Trautmann, Köndringen  Lehmann und Partner, Freiburg  Zweirad-Dages, Emmendingen  Th. Mair Maler-Lackierfachbetrieb, Riegel  Bauelemente Rotzler, Teningen  Kopfmann, Elektrotechnik GmbH  Bistro Taki, Teningen-Köndringen  KFZ-Werkstatt Willi Storz, Köndringen  SH Business COM GmbH, Herbolzheim  Autohaus Buselmeier, Emmendingen  Bär, Heizung-Sanitär, Köndringen  Autohaus Ernst & König, Köndringen  Vinolivio, Teningen-Köndringen  Bührer Active Sports GmbH, Emmendingen  Sparkasse Freiburg / Nördlicher Breisgau  Ralf Huber, Köndringen  A. + K. Weisenhorn, Bötzingen  Thorsten Kranzer, Köndringen


Sie waren schon 2013 mit dabei

Lassmiranda den Sevilla

Oberbergkicker

Obrecht Clan

The Bananna Joys Neu dabei sind:

Wolfsrudel

• • • • • • • • • • •

Amici Freiburg Chicken Run Die Alchemisten Emmendinger Tor FC Siewillya geh weidaa hgw Goethe-kickers Hüttle Records Kindringer Kerli Kopfmann Elektrotechnik SV HERBERTS

Auch dieses Jahr werden wieder Gruppenfotos gemacht. Dafür bitten wir euch, bis 13:30 Uhr bei Heike Storz zu melden. Zusätzlich wollen wir auf unsere Folgeveranstaltung hinweisen:

PUBLIC VIEWING des WM-Spiels „Deutschland - Ghana“ findet direkt im Anschluss an das Turnier statt. Die Partie wird auf Großleinwand in Open-Air-Atmosphäre übertragen. 27


E2 Meister 2013/14

ร–ffnungszeiten: Mo: nach Vereinbarung Di-Fr: 8:30 - 19:00 Uhr Sa: 8:30 - 14:00 Uhr Bahnhofstr. 15 79331 Kรถndringen 07641 / 49977

www.haarschmiede-huber.de

28


D1 und D2 Meister 2013/14 Jugendspielgemeinschaft

29


C1 Meister 2013/14 Jugendspielgemeinschaft

Dankeschön an unsere treuen Partner ..… für die Unterstützung durch Aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen. Köndringen

Teningen

Riegel

Aesculap-Apotheke Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Taki Dufner, Fr. – Metzgerei Kopfmann - Elektrotechnik GmbH Lang, Bernd - Elektro-Installationen Ramstalhof, Fam. Engler Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi - Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. Trautmann, Edgar – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. – Bauunternehmen Weingut & Brennerei Mößner Winzergenossenschaft Köndringen

BLUMoffsetDruck Bührer – Grabmale Engler, J. - Schreinerei Kölblin, E. –Fliesenleger, Heimbach Marko - Malergeschäft Rotzler - Fenster- und Rollladenbau Schuhhaus Trautmann Teninger Cafe und Backshop Württemberg.Versicherung –O. Rösch

Th. Mair, Maler-Lackierfachbetrieb

Herbolzheim KLB Blech in Form GmbH SH electronic GmbH

30

Emmendingen Buselmeier – Autohaus Dages – Fahrräder Insel 81 - Bistro Nosch – Augenoptik Reisebüro im Kaufland, Bürkle-Bleiche Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik

Malterdingen

Engler, A. - Zimmerei / Treppenbau Krumm - Landtechnik Limberger, H. - Fliesenfachgeschäft Winterhalter + Maurer GmbH Kenzingen

Kenzinger Wohnzentrum Meier, E. - Büroservice Scheidel‘s Getränkemarkt Schnell – Bustouristik Schuhhaus Trautmann Donaueschingen Fürstlich Fürstenbergische Brauerei Kappel-Grafenhausen Ehret Wohnbau GmbH


Impressionen

31


Gutes Geld – gutes Gewissen. Unsere Förderung von jungen Nachwuchstalenten. Sparkassen unterstützen den Sport in allen Regionen Baden-Württembergs. Sport fördert ein gutes gesellschaftliches Miteinander durch Teamgeist, Toleranz und fairen Wettbewerb. Wir bringen den Nachwuchs der Region in Form: von Einzelkämpfern bis Mannschaftssportlern, vom Breiten- bis zum Spitzensport. Und fördern sportliche Aktivitäten mit über 8 Mio. Euro. Das ist gut für den Sport und gut für Baden-Württemberg. www.gut-fuer-deutschland.de

Gut für unsere Regio. Sport_A4_Regio.indd 1

06.08.13 13:53

TVK-FUSSBALL ELZDAMM CUP 2014  
TVK-FUSSBALL ELZDAMM CUP 2014  

Saison 2013/14 - TV Köndringen1920 e.v. - Abteilung Fussball - NORD gegen SÜD - ELZDAMM CUP.

Advertisement