Page 1

25. Jahrgang · SAISON 2017/2018

Samstag, 16. September 2017 16.00 Uhr SG Köndringen - SC Sand 3 Frauen | Landesliga Spielort: Mundingen

Sonntag, 17. September 2017 13.00 Uhr TV Köndringen II - SV Burkheim II 2. Kreisliga B Staffel 5

15.00 Uhr TV Köndringen I - SV Burkheim I 1. Kreisliga A Staffel 1

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

TVK - FUSSBALL Nr. 4


Impressionen

2


Die sportliche Leitung hat das Wort Liebe Fans und Zuschauer des TV Köndringen, zum heutigen Heimspiel gegen die Mannschaften des SV Burkheim darf ich Sie rechtherzlich begrüßen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen, deren Anhang sowie den heutigen Schiedsrichtern. Wir erfahren momentan, wie eng es in dieser Kreisliga A zugeht. Nachdem das Spiel gegen Denzlingen II nun mit 3:0 Toren und 3 Punkten für uns gewertet wurde, hatten wir beim Aufsteiger aus Glottertal die Chance zu Tabellenführer Burkheim aufzuschließen. Wir haben es jedoch nicht geschafft die taktischen Vorgaben unserer Trainer umzusetzen und waren stets einen Schritt zu spät und nicht bissig genug in den Zweikämpfen. So war der 2:1-Pausenrückstand verdient, aber nicht uneinholbar. Aber auch in der zweiten Hälfte konnten wir nicht an die zuvor gezeigten Leistungen anknüpfen und wurden in Unterzahl mit 5:1 nach Hause geschickt. Nun haben wir unter der Woche beim Nachholspiel in Kiechlingsbergen trotzdem die Möglichkeit mit einem Dreier auf Platz zwei vorzurücken. Da keine Mannschaft konstant zu Punkten vermag ist dieser Sprung möglich. Dazu muss unser Team aber wieder das Gesicht der vorigen Spiele zeigen und kompakt und diszipliniert auftreten. Wenn wir das schaffen, haben wir am heutigen Sonntag gegen Burkheim ein echtes Spitzenspiel. Die Mannschaft des neuen Trainer Patrick Supplie ist das einzig ungeschlagene Team der Liga und steht daher momentan zu Recht an der

Tabellenspitze. Sie verfügen über tolle Einzelspieler und wir werden daher viel arbeiten müssen, um unsere gute Bilanz zu Hause zu bewahren. Wenn wir es schaffen aus dem Spiel in Glottertal zu lernen, eine Reaktion zu zeigen und in beiden Spielen unsere Leistung abrufen können bin ich optimistisch, dass wir in dieser Woche Punkte auf unserem Konto verbuchen können. Unserer Reserve hat die zweiwöchige „Zwangspause“ leider nicht gut getan. Das Spiel gegen Rimsingen wurde nach guter erster Halbzeit am Ende etwas leichtfertig hergeschenkt und bei der Reserve aus Glottertal gab es am Ende eine 5:2 Niederlage. Nun gilt es in den kommenden beiden Spielen zu Punkten und wieder das nötige Selbstvertrauen zu gewinnen, dann werden wir wieder viel Freude am Spiel unserer Zweiten haben, da bin ich mir sicher. Unsere Damen sind mit einer 1:4 Niederlage in die Landesliga gestartet. Beim Spiel in Buggingen fielen alle Treffer schon in der ersten halben Stunde. Nun kommt am Samstag die dritte Mannschaft der Bundesligafrauen des SC Sand nach Mundingen und gibt ihre Visitenkarte ab. Die Spielerinnen aus Sand konnten am ersten Spieltag gegen Weisweil mit 5:2 gewinnen und unsere Damen werden ein gutes Spiel abliefern müssen, um die ersten drei Punkte einfahren zu können. Dafür drücken wir Trainer

Sportliche Leitung: Karsten Kranzer Tel.: 0151-15 7325 69

Sportliche Leitung: Michael Büchner

Bernd Schmidt und seinen PinkLadies natürlich fest die Daumen. Nun wünsche ich uns allen ein paar schöne Stunden auf dem Sportgelände, faire und spannende Partien und den Schiedsrichtern ein glückliches Händchen bei ihren Entscheidungen. Sportliche Grüße, Michael Büchner (Sportlicher Leiter)

3


Saison 2017/18 - KREISLIGA A1 - I Mannschaft 1. Spieltag / 06.08.2017 Gottertal - Breisach 0:3 Hecklingen - Sasbach 3:3 Weisw/F. - Köndringen 2:2 Wasenw. - Heimbach 2:2 Denzling. 2- Eichstett. 7:3 Achkarren - Gottenh. 4:1 Rimsingen - Ihringen 2:0 Burkheim - Mundingen 3:2 Kiechlinsb. - Winden 2:2 6. Spieltag / 03.09.2017 Hecklingen - Achkarr. 3.12 Weisw/F - Denzling. 2 1:7 10.12 Wasenweiler - Mund. Winden - Ihringen 7:0 Gottenheim - Breisach 2:2 Heimbach - Glottertal 2:1 Köndringen - Rimsing. 1:1 Sasbach - Kiechlinsb. 3:3 Eichstetten - Burkheim 14.9 11. Spieltag / 08.10.2017 Mundingen - Eichstet. Breiach - Hecklingen Ihringen - Sasbach Gottenheim - Heimb. Kiechlinsb. - Achkarr. Rimsingen - Denzl. 2 Glottertal - Wasenw. Burkheim - Weisw/F. Winden - Köndringen 16. Spieltag / 12.11.2017 Hecklingen - Heimb. Weisw/F. - Eichstetten Wasenweiler - Gotten. Denzl. 2 - Winden Achkarren - Ihringen Kiechlinsb. - Breisach Glottertal - Mundingen Sasbach - Köndringen Rimsingen - Burkheim 21. Spieltag / 11.03.2018 Mundingen - Weisw/F. Wasenw. - Hecklingen Burkheim - Winden Glottertal - Gottenheim Kiechlinsb. - Heimbach Achkarren - Köndring. Denzl. 2 - Sasbach Rimsingen - Eichstett. Breisach - Ihringen 26. Spieltag / 15.04.2018 Glottertal - Mundingen Köndringen - Breisach Heimbach - Ihringen Denzl. 2 - Achkarren Wasenw. - Kiechlinsb. Weisw./F. - Rimsingen Hecklingen - Glottertal Sasbach - Burkheim Eichstetten - Winden 31. Spieltag / 19.05.2018

2. Spieltag / 13.08.2017 3. Spieltag / 20.08.2017 4. Spieltag / 27.08.2017 Munding. - Hecklingen 3:1 Mundingen - Breisach 3:1 Hecklingen - Wasenw Breisach - Burkheim 2:2 Weisw/F. - Hecklingen 2:1 Weisw/F. - Mundingen Ihringen - Glottertal 4:1 Wasenw. - Sasbach 3:0 Ihringen - Breisach Winden - Rimsingen 5:0 Denzl. 2 - Köndringen 0:3 Winden - Burkheim Kiechlinsb. - Gottenh. 2:1 Achkarren - Heimbach 1:2 Gottenheim - Glottert. Heimb. - Denzling. 2 3:3 Kiechlinsb - Eichstett. 1:2 Heimbach - Kiechlinsb Köndringen - Wasenw 1:0 Rimsingen - Gottenh. 0:2 Köndringen - Achkarr. Sasbach - Weisw/F. 2.2 Glottertal - Winden 1:1 Sasbach - Denzl. 2 Eichstetten - Achkarr. 0:1 Burkheim - Ihringen 3:1 Eichstetten - Rimsing. 7. Spieltag / 10.09.2017 8. Spieltag / 16.09.2017 9. Spieltag / 24.09.2017 Mundingen - Winden 2:2 Gottenheim - Winden Winden - Eichstetten Breisach - Eichstetten 0:1 Hecklingen - Rimsing. Glottertal - Hecklingen Ihringen - Gottenheim 0:5 Weisw/F. - Kiechlinsb. Mundingen - Gottenh. Denzling. 2 - Wasenw 4:1 Wasenweil. - Achkarr. Breisach - Köndringen Achkarren - Weisw/F. 3:2 Denzl. 2 - Mundingen Ihringen - Heimbach Kiechlinsb. - Heckling. 3:0 Heimbach - Breisach Achkarren - Denzl. 2 Rimsingen - Sasbach 3:0 Köndringen - Burkh. Kiechlinsb. - Wasenw. Glottertal - Köndringen 5:1 Sasbach - Glottertal Rimsingen - Weisw/F. Burkheim - Heimbach 1.1 Eichstetten - Ihringen Burkheim - Sasbach 12. Spieltag / 15.10.2017 13. Spieltag / 22.10.2017 14. Spieltag / 29.10.2017 Hecklingen - Ihringen Mundingen - Heimb. 2:1 Hecklingen - Gottenh. Weisw/F. - Breisach Breisach - Wasenw. Wasenw. - Ihringen Wasenweiler - Burkh. Ihringen - Weisw/F. Denzl. 2 - Breisach Denzl. 2 - Glottertal Winden - Hecklingen Achkarren - Burkheim Achkarren - Rimsing. Gottenheim - Sasbach Kiechlinsb. - Glottertal Kiechlinsb. - Munding. Rimsingen - Kiechl. Rimsingen - Munding. Heimbach - Eichstett. Glottertal - Achkarren Köndringen - Heimb. Köndringen - Gottenh. Burkheim - Denzl. 2 Sasbach - Eichstetten Sasbach - Winden Eichstetten - Köndr. Weisw/F. - Winden 17. Spieltag / 19.11.2017 18. Spieltag / 26.11.2017 19. Spieltag / 25.02.2018 Burkheim - Glottertal Sasbach - Hecklingen Hecklingen - Munding. Mundingen - Sasbach Köndring. - Weisw/F. Burkheim - Breisach Breisach - Rimsingen Gottenheim - Achkarr. Glottertal - Ihringen Ihringen - Kiechlinsb. Winden - Kiechlinsb. Gottenh. - Kiechlinsb. Winden - Achkarren Ihringen - Rimsingen Achkarren - Eichstetten Gottenheim - Denzl. 2 Breisach - Glottertal Denzl. 2 - Heimbach Köndringen - Heckl. Mundingen - Burkheim Wasenweiler - Köndr. Heimbach - Weiw/F. Heimbach - Wasenw. Weisw/F. - Sasbach Eichstetten - Wasen. Eichstetten - Denzl. 2 Rimsingen - Winden 22. Spieltag / 18.03.2018 23. Spieltag / 25.03.2018 24. Spieltag / 31.03.2018 Ihringen - Mundingen Achkarren - Heckling. Winden - Mundingen Winden - Breisach Denzl. 2 - Weisw/F Eichstetten - Breisach Weisw/F. - Wasenw. Mundingen - Wasenw Gottenheim - Ihringen Hecklingen - Denzl. 2 Ihringen - Winden Wasenw. - Denzl. 2 Sasbach - Achkarren Breisach - Gottenheim Weisw/F. - Achkarren Köndringen - Kiechlin. Burkheim - Eichstetten Hecklingen - Kiechlinsb Gottenheim - Burkheim Glottertal - Heimbach Sasbach - Rimsingen Heimbach - Rimsingen Kiechlinsb. - Sasbach Köndringen - Glottertal Eichstetten - Glottert. Rimsingen - Köndr. Heimbach - Burkheim 27. Spieltag / 22.04.2018 28. Spieltag / 29.04.2018 29. Spieltag / 06.05.2018 Burkheim - Hecklingen Hecklingen - Breisach Ihringen - Hecklingen Glottertal - Weisw./F. Sasbach - Ihringen Breisach - Weisw./F. Rimsingen - Wasenw. Köndringen - Winden Burkheim - Wasenw. Kiechlinsb. - Denzl. 2 Heimbach - Gottenh. Glottertal - Denzl. 2 Mundingen - Achkarr. Achkarren - Kiechlinsb Rimsingen - Achkarren Gottenheim - Eichst. Denzl. 2 - Rimsingen Mundingen - Kiechlinsb Winden - Heimbach Wasenw. -Glottertal Gottenheim - Köndring. Ihringen - Köndringen Weisw./F. - Burkheim Winden - Sasbach Breisach - Sasbach Eichstetten - Mund. Eichstetten - Heimbach 32. Spieltag / 27.05.2018 33. Spieltag / 03.06.2018 34. Spieltag / 10.06.2018

Gottenheim - Heckling. Winden - Weisw./F. Ihringen - Wasenw. Breisach - Denzl. 2 Burkheim - Achkarren

Köndringen - Mund. Achkarren - Breisach Denzl. 2 - Ihringen Wasenweiler - Winden Weisw./F. - Gottenh.

Heimbach - Heckling. Gottenheim - Wasenw Winden - Denzl. 2 Ihringen - Achkarren Breisach - Kiechlinsb.

Sasbach - Mundingen Rimsingen - Breisach Kiechlinsb. - Ihringen Achkarren - Winden Denzl. 2 - Gottenheim

Glottertal - Kiechlinsb. Mundingen - Rimsing.

Hecklingen - Eichstett. Sasbach - Heimbach

Burkheim - Rimsingen Mundingen - Glottertal

Wasenw. - Eichstetten Weisw./F. - Heimbach

Heimbach – Köndring. Eichstetten - Sasbach

Rimsingen - Glottertal Kiechlinsb. - Burkheim

Köndringen - Sasbach Eichstett. - Weisw./F.

Hecklingen - Köndring. Glottertal - Burkheim

4

2:1 0:2 1:4 1:2 0:5 2.1 4:1 2:1 3:2

5. Spieltag / 30.08.2016 Mundingen - Ihringen Breisach - Winden Wasenw. - Weisw/F. Denzl 2 - Hecklingen Achkarren - Sasbach Kiechlinsb - Köndring. Rimsingen - Heimbach Glottertal - Eichstetten Burkheim - Gottenh. 10. Spieltag / 01.10.2017 Achkarren - Munding. Hecklingen - Burkheim Weisw/F. - Glottertal Wasenw. - Rimsingen Denzl. 2 - Kiechlinsb. Heimbach - Winden Köndringen - Ihringen Sasbach - Breisach Eichstetten - Gottenh. 15. Spieltag / 05.11.2017 Mundingen - Köndr. Breisach - Achkarren Ihringen - Denzl. 2 Winden - Wasenweiler Gottenheim - Weis/F. Glottertal - Rimsingen Burkheim - Kiechlins. Heimbach - Sasbach Eichstetten - Heckl. 20. Spieltag / 04.03.2018 Breisach - Mundingen Hecklingen - Weisw/F. Sasbach - Wasenweiler Köndringen - Denzl. 2 Gottenheim - Rimsingen Winden - Glottertal Ihringen - Burkheim Heimbach - Achkarren Eichstetten - Kiechlinsb. 25. Spieltag / 08.04.2018 Rimsingen - Hecklingen Kiechlinsb. - Weisw/F. Achkarren - Wasenw. Mundingen - Denzl. 2 Winden - Gottenheim Ihringen - Eichstetten Breisach - Heimbach Burkheim - Köndringen Glottertal - Sasbach 30. Spieltag / 13.05.2018 Heimbach - Mundingen Wasenw. - Breisach Weisw./F. - Ihringen Hecklingen - Winden Sasbach - Gottenheim Köndringen - Eichstetten Kiechlinsb. - Rimsingen Achkarren - Glottertal Denzl. 2 - Burkheim

2:7 1:2 5:0 4:3 2:2 3:1 2:2 1:0 7:2


Unser heutiger Gast: SV Burkheim

Hinten von links: Bujar Nuhiju, Georgi Kyrzukov, Angel Kanchev, Matthias Schott, Max Rieflin, Antonio Cirelli, Sandro Klaus, Assan Saye, Markus Boll, Patrick Supplie (Trainer), Leonardo Di Milia (1. Vorstand), Martin Supplie (Co-Trainer), Markus Dufner (1. Vorstand) Mitte von links: Valentin Koynakov, Hubert Kerzenmacher, Aslan Kryezi, Simon Oakley, Fabian Bauer, Patrick Scheirich, Asan Ridarov, Daniel Umhauer, Metehan Yildiz es fehlen:

Bernd Klaus (1. Vorstand), Georgi Zatchev (Co-Trainer), Manuel Probst, Emil Tabakov, Robin Geiser, Lars Göppert, Christen Schweizer, Dominik Dufner, Marius Klaus, Florian Kolb, Sarja Nije, Nico Trogus, Ivaylo Velchev, Eric Rieflin

Vereinsinfo Gründungsjahr:

1920

In der Liga seit:

2007/08

Platzierung Saison 16/17:

12. Platz

Aktive Mannschaften: Mitglieder: Jugend: Sportgelände: Clubzeitung:

2 Aktive 120

1 Jugendmannschaft restliche als SG Rasen- und Hartplatz Heimspiel

Der TVK begrüßt recht herzlich die Schiedsrichter der Spiele Patrick Reinbold (TVK I) und Mel Zicai (TVK II) Wir wünschen den Unparteiischen bei Ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt.

5


SG RIEGEL / KÖNDRINGEN Ü35

Trikotsponsor Varia - DIE KÜCHE ZUM LEBEN Scholl Küchen e.K. - Am Elzdamm 66 - 79312 Emmendingen

IMPRESSUM HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Harald Meier, Vorsitzender REDAKTION Heike Storz, E-Mail: heikestorz@tv-koendringen-fussball.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, , Marvin Weber, Frank Trautmann, Willi Lehmann, Simon Jöslin, und Lars Storz-Renk FOTOS Heike Storz, Kevin Holdermann ANZEIGEN Eva Meier E-Mail: eva@meier-group.de DRUCK Rombach Druck- und Verlagshaus GmbH & Co. KG TVK - FUSSBALL erscheint zu jedem Heimspiel der I Mannschaft

6

wzon369561.pdf


Spielbericht - I Mannschaft Zwei Punkte verschenkt TVK I - FC RIMSINGEN 1:1 (0:0) Aufstellung: T.Fischer, Mutschler (90. El Haddouchi), Caspar, Keller, König, Kranzer, Scheffelt (62. Guth), M.Bär, Blum, C.Fischer (76. L.Storz-Renk), Bührer. Tor: 1:0 (59.) Bührer, 1:1 (80.) Leininger. Nach Spielende gab es zahlreiche Expertenrunden rund um das Köndringer Sportgelände, doch Tenor aller Gespräche war, dass sich der TVK selbst um den verdienten Lohn gebracht hatte. Schon in der ersten Halbzeit wäre eine komfortable 2:0 Führung für die Blauhosen im Bereich des Möglichen gewesen, doch die magere Torausbeute von nur einem Treffer in den vollen 90 Minuten war letztlich zu gering, um als Sieger den Platz zu verlassen. Insgesamt gesehen hatten die Köndringer über ein halbes dutzend hochkarätiger Torchancen, von welchen letztlich nur Bührer’s Treffer den Weg ins Tor fand. Im ersten Durchgang war es zweimal Keller, einmal Blum und einmal Scheffelt, welche schon in Halbzeit Eins die Führung hätten besorgen können. Keller und Blum scheiterten knapp

PL.

bei gut getretenen Eckbällen jeweils per Kopf. Dazu verpasste Kapitän Keller nach einer schönen Kombination in den Strafraum hinein den Ball im Tor unterzubringen. Kurz vor der Pause scheiterte Scheffelt am gegnerischen Torhüter, nachdem er einen super Pass in die Schnittstelle mit einer Direktannahme abschloss. Der noch eher unbekannte Liganeuling aus Rimsingen trat offensiv sehr verhalten auf und konnte erst nach anfänglicher Zurückhaltung gegen Ende der ersten Hälfte zwei gute Gelegenheiten verbuchen. Erst flog ein Dropkick eines Gästestürmer’s auf das Tornetz von Thimo Fischer, später wurde eine Freistoßflanke aus dem Halbraum gefährlich an Fischer’s Kasten vorbei geköpft. Ansonsten war dem Gegenüber die englische Woche in den Beinen anzumerken, doch genau hier verpasste es der TVK Kapital zuschlagen.

im Strafraum bedient wurde. Dann verpasste Christian Fischer nach erneut gutem Eckstoß das Tor nach deinem Kopfball nur um haaresbreite. Schlussendlich benötigte es ein Zufallsprodukt um endlich ein Tor zu erzielen. Eine abgefälschte Flanke von König landete direkt vor den Füssen von Bührer am langen Pfosten, der aus knapp zwei Metern nur noch einzuschieben brauchte. Danach sah Köndringen mehr als 20 Minuten wie der sichere Sieger aus, den statt Rimsingen zog Köndringen das Tempo an. Doch die Gäste vom Tuniberg leiteten zehn Minuten vor Ende nochmals einen Spielzug ein, welcher die Abstimmung der gesamten TVK-Mannschaft nicht im besten Licht dastehen ließ. Zu allem Überfluss rutsche der Ball noch unter Fischer hindurch, so dass Köndringen am Ende nur einem Punkt auf dem Konto verbuchen konnte.

Nach der Pause zeichnete sich fast das gleiche Bild ab. Kranzer verpasste es, mit seiner Riesenchance, die Führung zu erzielen, nachdem er mustergültig von Blum

Lars Storz-Renk

Kreisliga A Staffel 1

Mannschaft

Sp. Div. Pkt.

Stand 11.09.2017

7


Saison 2017/18 - KREISLIGA A1 - I Mannschaft Heim

Gast

Tore

2:2 1:0 0:3 4:1 1:1 1:5 19.00 15.00 15.00 15.00 15.30 15.00 15.00 15.00 14.30 14.30 14.30

So., 06.08.17 So., 13.08.17 So., 20.08.17 So., 27.08.17 So., 03.09.17 So., 10.09.17 Mi., 13.09.17 So., 17.09.17 So., 24.09.17 So., 01.10.17 So., 08.10.17 So., 15.10.17 So., 22.10.17 Sa., 28.10.17 So., 05.11.17 So., 12.11.17 So., 19.11.17

SG Weisweil/Forchheim TV Köndringen FC Denzlingen 2 TV Köndringen TV Köndringen SW RW Glottertal SC Kiechlinsbergen TV Köndringen SV Breisach TV Köndringen Spfr Winden TV Köndringen SC Eichstetten TV Köndringen SV Mundingen FV Sasbach TV Köndringen

TV Köndringen SV Wasenweiler TV Köndringen SV Achkarren FC Rimsingen TV Köndringen TV Köndringen SV Burkheim TV Köndringen VfR Ihringen TV Köndringen SV Gottenheim TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen TV Köndringen SG Hecklingen

So., 26.11.18 So., 25.02.18 So., 04.03.18 So., 11.03.18 So., 18.03.18 So., 25.03.18 Sa., 31.03.18 So., 08.04.18 So., 15.04.18 So., 22.04.18 So., 29.04.18 So., 06.05.18 So., 13.05.18 Sa., 19.05.18 So., 27.05.18 So., 03.06.18 So., 10.06.18

TV Köndringen SV Wasenweiler TV Köndringen SV Achkarren TV Köndringen FC Rimsingen TV Köndringen SV Burkheim TV Köndringen VfR Ihringen TV Köndringen SV Gottenheim TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen TV Köndringen SG Hecklingen

SG Weisweil/Forchheim TV Köndringen FC Denzlingen 2 TV Köndringen SC Kiechlinsbergen TV Köndringen SV RW Glottertal TV Köndringen SV Breisach TV Köndringen Spfr Winden TV Köndringen SC Eichstetten TV Köndringen SV Mundingen FV Sasbach TV Köndringen

TVK - Torschützen

C. Fischer, Eigentor D. Storz-Renk lt. Urteil, Verletzung der Stammspielerregelung Hp. Guth 2, K. Kranzer, F. König Y. Bührer M. Keller

RÜCKRUNDE 14.45 14.30 14.30 15.00 15.00 15.00 16.00 15.30 15.00 15.00 15.00 16.00 15.00 16.00 15.00 15.00 15.00

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2015/16 Einsätze

Ein-

Aus

Tore

Gelbe Karte

Wechslung Blum Sebastian

6

Bär Adrian

4

Bär Manuel

6

Büchner Michael

4

Bührer Yvo

6

Caspar Frank

3

Dengler Marc

1

El Haddouchi Rachid

3

Gelb /Rot Karte 1

Spiele für den TVK Saisonbeginn

aktuell

5

Fischer Thimo

6

Guth Hans-Peter

4

56

62

2

1

262

266

2

77

83

9

1

23

26

1

16

17

3

29

32

4

3

1 3

1

1

3 1

2 2

1 5

König Florian Kranzer Karsten

1

10

2 3

174

179

38

96

102

3

246

250

105

39

Keller Mikel

aktuell

1

4 1

Heisler Frederik Ingra Manuel

Saisonbeginn

26

61

Fischer Christian

Tore für den TVK

20

Engler Felix

40 107

2

21

22

1

1

96

101

6

6

2

1

78

84

4

5

6

2

3

244

250

87

88

Mutschler Timo

5

3

Scheffelt Kai

5

1

Lewandowski Manuel

10

Storz-Renk Dusty

4

Storz-Renk Lars

5

Trautmann Daniel Trautmann Stefan

8

Rote Karte

3

2 1

5

1 1 1

55

60

1

31

36

5

133

137

33

197

202

14

295

11

1 2

293

7


Spielbericht - I Mannschaft Der Trend hat sich gewendet SW RW Glottertal - TVK I 5:1 (2:1) Aufstellung: T.Fischer, Mutschler (70. L.Storz-Renk), Keller, Büchner, König, D.Storz-Renk, Kranzer, M.Bär, Guth (63. El Haddouchi), Blum, Bührer (61. A.Bär)

wenn der erste Gegentreffer nach aktueller Regelkunde nicht hätte zählen dürfen, war die Führung nach 18. Spielminuten für die Glottertal nicht unverdient. Nach einem verlorenen Pressschlag standen plötzlich vier Gegenspieler vor Thimo Fischer, welcher den ersten Schuss an der Strafraumkante noch abwehren konnte, doch dann folgte der abseitsverdächtige Pass auf den Stürmerkollegen hinter den Rücken von Fischer. Da Mutschler sich in der Zwischenzeit aber Richtung Torauslinie begeben hatte und somit wieder einen letzten Mann stellte, hätte dieses Zuspiel als Abseits gelten müssen. Auch nach heftigem Einwand der Gäste, entschied der Unparteiische auf Tor. Köndringen war nun gewillt, endlich auch mal offensiv in Erscheinung zu treten. So hatte Guth erst nach einer Flanke von Mutschler den Ausgleich auf dem Fuß, bzw. später nach einem Eckball auf dem Kopf. Danach konnte Bührer noch per Steilpass bedient werden, doch sein Abschluss ging am Tor vorbei. Wie auch schon in der letzten Partie musste ein Zufallsprodukt herhalten, um ein Tor zu erzielen, auch wenn es ein sehr sehenswertes

Tor: 1:0 (18.) Leyser, 1:1 (32.) Keller, 2:1 (35.) Schipper, 3:1 (65.) Wegener, 4:1 (67.) Wegener, 5:1 (76.) Schipper. Auswärts zeigen sich die Blauhosen aktuell nicht in bester Verfassung, denn auch wenn das Spiel in Denzlingen aus der Wertung genommen wurde, hat der TVK in drei Auswärtspartien schon 13 Gegentore (inklusive Pokalspiel sogar 17 Gegentore) kassiert. So ist wohl mehr als offensichtlich, wo der Schuh gerade in der Ferne drückt. Gegen den Aufsteiger aus dem idyllischen Glottertal wurde ebenfalls diese defensive Nachlässigkeit bestraft. Die Gastgeber begannen recht druckvoll und zeigten von der ersten Minute an, dass die Marschroute in Richtung TVK-Tor gehen sollte. Zu Beginn hielt Köndringen auch noch gut dagegen, doch mit zunehmender Spieldauer und je weiterem Gegentreffer brach die Gegenwehr zunehmend weg. Auch

Zufallsprodukt war. Keller versuchte sein Glück mit einer Volleyabnahme nahe dem Mittelkreis und diese senkte sich unhaltbar über dem Torbalken in die Maschen. Dieser Ausgleichstreffer sollte aber nicht lange Bestand haben, denn nur drei Minuten später spielte sich Glottertal zu einfach durch die Abwehrreihe von Köndringen und zog wieder ein Tor davon. Im zweiten Durchgang entschieden dann zwei einstudierte Spielzüge der Gastgeber binnen zwei Minuten die Partie. Erst eine kurze Hereingabe per Eckball, später ein Chipball über die Köndringer Mauer nach einem Freistoß besiegelten die Auswärtsniederlage. Da zwischen den beiden Treffern Blum noch die Ampelkarte sah, war für Köndringen nichts mehr zu holen. Im Gegenteil, es wurde sogar noch ein weiterer Gegentreffer kassiert, wobei Glottertal noch einige hochkarätige Chancen liegen ließ. Insgesamt eine schwache Vorstellung, welche die englische Woche nicht gerade positiv beginnen lässt. Lars Storz-Renk

Inhaberin: Sandra Bühler

REISEWELT EMMENDINGEN

im Bürkle-Bleiche-Center

Mo - Fr 9.00 - 13.00 / 14.00 - 18.30 Uhr Sa 9.00 - 13.00 Uhr

enz.“ t e p m te Ko l l a b „Ge Reisewelt Emmendingen Lessingstraße 17 · 79312 Emmendingen · Telefon 07641. 91 21 30

www.reisewelt-em.de

9


Immer am Ball mit den Profis für Ihren kleinen Sportplatz zu Hause Zentrale in Malterdingen D FÜR KOMPLEXE FÜR KOMPLEXE GÄRTEN GÄRTEN

FÜR KOMPLEXE GÄRTEN

4.998,- €

1.449,- €

BLUETOOTH

BLUETOOTH

Stiga Autoclip € 223 4.998,- Stiga €Park 320 1.449,Frontmäher mit Knicklenkung 4-Stern Messer, mäht schnell,

Stiga Park 320 4.998,Frontmäher mit € Knicklenkung

1.449,4-Stern Messer, mäht€ schnell,

Stiga Autoclip Sehr wendig, hoher Bedienkomfort effektiv 223 und intelligent.

SMART BLUETOOTH APP

Filiale in Gundelfingen D

Gewerbestraße 1b Telefon 0761 5853205 gundelfingen@krumm-landtechnik.de

SMART APP

B&S Intek 4155 Motor, 500 cm3 ■ 2 x 2,5 Ah Akkus für 3 Mähflächen Stiga Park 320 hoher ■ Stiga Autoclip 223 Sehr wendig, Bedienkomfort effektiv undfür intelligent. ■ Stufenloser Hydrostatantrieb bis zu 800 m2 gesamt ■ Inkl. 95 cm Combi Mähdeck ■ Robustes Messer Frontmäher mit Knicklenkung 4-Stern Messer, mäht4-Stern schnell, ■ B&S Intek 4155 Motor, 500 cm3 ■ 2 x 2,5 ■AhMäht Akkus 3 Mähflächen ■ Elektrische Schnitthöhenverstellung bis zufür 2 Std. durchgehend Sehr wendig, hoher Bedienkomfort effektiv und intelligent. ■ Stiga Spezial 16“ Reifen Mähsystem ■ Stufenloser Hydrostatantrieb für bis ■zuSpirales 800 m2 gesamtfür dichtes Gras SMART APP

■ Regensensor, Hebesensor u. v. m.

Inkl.4155 95 cmMotor, Combi Mähdeck 4-Sternfür Messer ■ B&S■Intek 500 cm3 ■■2 xRobustes 2,5 Ah Akkus 3 Mähflächen ■ Elektrische Schnitthöhenverstellung ■ Mäht bis zu 2 Std. durchgehend ■ Stufenloser Hydrostatantrieb für bis zu 800 m2 gesamt ■ Stiga Spezial 16“ Reifen ■ Spirales Mähsystem für dichtes Gras ■ Inkl. 95 cm Combi Mähdeck ■ Robustes 4-Stern Messer ■ Regensensor, Hebesensor u. v. m. ■ Elektrische Schnitthöhenverstellung ■ Mäht bis zu 2 Std. durchgehend ■ Stiga Spezial 16“ Reifen ■ Spirales Mähsystem für dichtes Gras ■ Regensensor, Hebesensor u. v. m. 10

Stöckstraße 3 Telefon 07644 1414 info@krumm-landtechnik.de

www.krumm-landtechnik.de


II Mannschaft Saison 2017/18 - KREISLIGA B 5

Hintere Reihe von links: Trainer Egemen Atilgan, Co. Trainer Stefan Maier, Vincenzo Alfonso, Dominik Schröder, Rachid El Haddouchi, Daniel Nübling, Janosch Fechner, Marc Dengler, Hansi Guth, Philipp Weiler Vordere Reihe von links: Maslom Alpar, Felix Engler, Simon Jöslin, Tobias Lühring, Manuel Lewandowski, Lorenz Dick, Philipp König, Connor Storz-Renk, Jason Sturm Es fehlen:

Lukas Obrecht, Sebastian Schaub, Lorenz Lang, Jan van Elten, Daniel Trautmann, Christian Keller,Refal Schumacher, Andreas Müller, Jannik Hoffmann, Jannik Engler, Paul Schindler, Adrian Engler

Trikot-Sponsoren des TV Köndringen II

Öffnungszeiten: Mo: nach Vereinbarung Di-Fr: 8:30 - 19:00 Uhr Sa: 8:30 - 14:00 Uhr Bahnhofstr. 15 79331 Köndringen 07641 / 49977

www.haarschmiede-huber.de 11


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL

Thimo Fischer (30) TORWART

Manuel Lewandoswski (21) TORWART

Daniel Trautmann (24) TORWART

Adrian Bär (19) ABWEHR

Michael Büchner (32) ABWEHR

Marc Dengler (25) ABWEHR

Janosch Fechner (29) ABWEHR

Timo Mutschler (25) ABWEHR

Lars Storz-Renk (28) ABWEHR

Stefan Trautmann (31) ABWEHR

Maslom Alpar (24) MITTELFELD

Manuel Bär (20) MITTELFELD

Sebastian Blum (24) MITTELFELD

Joshua Bühler (20) MITTELFELD

Felix Engler (22) MITTELFELD

Christian Fischer (31) MITTELFELD

Hans-Peter Guth (32) MITTELFELD

Frederik Heisler (29) MITTELFELD

Manuel Ingra (19) MITTELFELD

Mikel Keller (24) MITTELFELD

Trikot-Sponsoren des TV Köndringen


I Mannschaft Saison 2017/18- KREISLIGA A1

Florian König (21) MITTELFELD

Patrick Buderer (18) ANGRIFF

Yvo Bührer (30) ANGRIFF

Rachid El Haddouchi  (31) ANGRIFF

Simon Jöslin (24) ANGRIFF

Karsten Kranzer (30) Angriff

Kai Scheffelt (24) ANGRIFF

Dusty Storz-Renk (25) ANGRIFF

Frank Caspar TRAINER

Dietmar Fischer CO-TRAINER

Hintere Reihe v. l.:

Maslom Alpar, Kai Scheffelt, Janosch Fechner, Marc Dengler, Timo Mutschler, Dusty Storz-Renk, Rachid El Haddouchi, Manuel Bär

Mittlere Reihe v. l.:

Betreuer Andreas König, Hauptsponsor Edgar Trautmann, Michael Büchner, Mikel Keller, Sebastian Blum, Christian Fischer, Karsten Kranzer, Co-Trainer Dietmar Fischer, Trainer Frank Caspar

Vordere Reihe v. l.:

Felix Engler, Florian König, Simon Jöslin, Manuel Lewandowski, Daniel Trautmann, Thimo Fischer, Yvo Bührer, Manuel Ingra, Adrian Bär

Es fehlen:

Lars Storz-Renk, Frederik Heisler, Stefan Trautmann, Hansi Guth, Patrick Buderer, Joshua Bühler

Andreas König BETREUER


Der Spezialist fĂźr Sehen im Sport!

Zertifizierter Sportoptiker

Emmendingen, Kenzingen, Waldkirch

Thomas Weiler www.bauunternehmen-weiler.de

14


Die TVK Familie gratulieren Sabrina und Michael Büchner zur Hochzeit.

Wir wünschen euch alles Gute für die Zukunft

15


Impressionen

Sieg leichtfertig verschenkt TVK II - FC RIMSINGEN II 3:4 (2:1) Aufstellung: Trautmann - Dengler (65. Alfonso) - Schröder - Nübling - Bär (79. König) - Alpar - Lühring - Atilgan - F. Engler - Jöslin (79. C. Storz-Renk) - El Haddouchi (65. Schaub) Tore: 1:1: Ahmet Atilgan (15. Min.), 2:1: Tobias Lühring (32. Min.), 3:4: Ahmet Atilgan (82. Min.) Nach drei Wochen Pause griff die Köndringer Reservemannschaft in ihrem dritten Saisonspiel wieder ins Ligageschehen ein. Zu Gast war der FC Rimsingen. Rimsingen war durch den Staffelwechsel der große Unbekannte, gegen den man zuvor noch kein Spiel bestritt. Als Favorit sah sich die blau-weiße Reserve dennoch. Aus den anvisierten drei Punkten wurde dennoch kein Einziger, weil sich die Truppe des Trainerduos Atilgan/Maier durch eigene krasse Aussetzer um den verdienten Lohn brachte. Keine zehn Minuten waren verstrichen, als ein hoher langer Ball sich seinen Weg in den Köndringer Fünfmeterraum suchte und die zögernde Defensive der Heimelf mithalf, das die Gäste das erste Mal führten. Die Antwort folgte fünf Minuten später mit dem schönsten Spielzug der Partie. Außenverteidiger Bär eroberte den Ball in der eigenen Hälfte und über die Sta18

tionen Jöslin und Dengler wurde der schnelle Lühring in Szene gesetzt. Sein Schuss ging nur an den Innenpfosten, trudelte aber vor die Füße von Spielertrainer Atilgan, der ohne Probleme ausgleichen konnte. Die Blauhosen dominierten die restliche Halbzeit nach Belieben. Die Defensive wurde kaum gefordert und durch positiongetreues Spiel sowie gutem Zweikampfverhalten schafften es die Gastgeber mehrere Male gefährlich vor des Gegners Gehäuse. Knackpunkt war immer die (vor)letzte, die meistens von der Rimsinger Abwehr geblockt wurde. Die Mauer wurde nur einmal durchbrochen, was den Blauhosen die Halbzeitführung bescherte. Außenstürmer Jöslin narrte seinen Gegenspieler und fand mit einem Traumpass sein Gegenüber Lühring, der nur noch einschieben musste. Dass es nur ein Tor Unterschied war, die die beiden Kontrahenten trennte, sollte dem TVK 2 noch teuer zu stehen kommen. Zwar beherrschte die Atilgan-Truppe zwanzig Minuten lang das Spiel weiterhin, baute allerdings keinen Druck auf das gegnerische Tor auf. Das Spiel der Heimelf wurde zusehends langsamer, schlampiger und pomadiger. Nach den Auswechslungen von Kapitän Dengler und Mittelstürmer El Haddouchi nahm das Unheil seinen Lauf. Innerhalb

von vier Minuten stellte die Rimsinger Reserve den Spielverlauf auf den Kopf. Zuerst verteidigten die Platzherren einen Freistoß schlecht und fingen sich anschließend einen Konter ein. Mittelfeldspieler Alpar erwies seinem Team dann mit einer Ampelkarte, die er sich in 20 Sekunden einhandelte, noch einen Bärendienst. In Unterzahl versuchte die TVK-Reserve alles um den Platz nicht als Verlierer zu verlassen. Der vierte Gegentreffer war zehn Minuten vor Ende jedoch die nächste schallende Ohrfeige. Auch der Anschlusstreffer von Atilgan brachte keine Wende mehr. So befand man sich nach Spielende in einem Schockzustand. Co-Trainer Maier legte den Finger in die Wunde. Gegen einen limitierteren aber effizienten Gegner hat sich sein Team „die Butter gehörig vom Brot nehmen lassen“ und steht nun mit vier Punkten aus drei Spielen im Niemandsland der Tabelle. Aus zwei Heimspielen hätte man sechs Punkte holen müssen, anstatt nur einen mickrigen Zähler. Eigenes Fehlverhalten ist der Hauptgrund für den holprigen Saisonstart und sollte nächste Woche im Glottertal reduziert werden, um mal wieder ein Erfolgserlebnis einfahren zu können. Simon Jöslin


Saison 2017/18 - KREISLIGA B 5 - II Mannschaft Datum

Heim

Gast

Tore

So., 06.08.17 So., 13.08.17 So., 03.09.17 So., 10.09.17 Do., 14.09.17 So., 17.09.17 So., 24.09.17 So., 01.10.17 So., 08.10.17 15., 10.10.17 So., 22.10.17 Mi., 01.11.17 So., 05.11.17 So., 12.11.17

SG Weisweil/Forchheim 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SW RW Glottertal 2 SC Kiechlinsbergen 2 TV Köndringen 2 SV Breisach 2 TV Köndringen 2 Spfr Winden 2 TV Köndringen 2 SC Eichstetten 2 TV Köndringen 2 SV Mundingen 2 FV Sasbach 2

TV Köndringen 2 SV Wasenweiler 2 FC Rimsingen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV Burkheim 2 TV Köndringen 2 VfR Ihringen 2 TV Köndringen 2 SV Gottenheim 2 TV Köndringen 2 SV Achkarren 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2

1:4 3:3 3:4 5:2 19.00 13.00 13.00 13.00 18.00 13.00 13.00 13.00 12.30 12.30

So., 26.11.17 So., 25.02.18 So., 11.03.18 So., 18.03.18 So., 25.03.18 Sa., 31.03.18 So., 08.04.18 So., 15.04.18 So., 22.04.18 So., 29.04.18 So., 06.05.18 So., 13.05.18 So., 27.05.18 So., 03.06.18

TV Köndringen 2 SV Wasenweiler 2 SV Achkarren 2 TV Köndringen 2 FC Rimsingen 2 TV Köndringen 2 SV Burkheim 2 TV Köndringen 2 VfR Ihringen 2 TV Köndringen 2 SV Gottenheim 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2

SG Weisweil/Forchh. 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SC Kiechlinsbergen 2 TV Köndringen 2 SV RW Glottertal 2 TV Köndringen 2 SV Breisach 2 TV Köndringen 2 Spfr Winden 2 TV Köndringen 2 SC Eichstetten 2 SV Mundingen 2 FV Sasbach 2

13.00 12.30 13.00 13.00 13.00 14.00 13.00 13.00 13.00 13.00 13.30 13.00 13.00 13.00

TVK - Torschützen

J. Bühler 2, M. Alpar, M. Dengler HP. Guth, M. Dengler, E. Atilgan E. Atilgan 2, T. Lühring T. Lühring, S. Löslin

RÜCKRUNDE

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft 2015/16 Name

Einsätze

Ein-

Aus-

Tore

Wechslung Alpar Mazlum

3

1

Alfonso Vincenzo

2

1

Atilgan Egemen

4

1

Bär Adrian

1

1 3

1 2

Gelb /Rot Karte 1

Rote Karte

Spiele für den TVK aktuell

Saisonbeginn

71

74

15

165

167

6

220

224

24

2

1

2

3

1

2

Dick Lorenz

1

El Hadouchi Rachid

2

Engler Felix

3

Engler Jannik

2

Fechner Janosch

2

1

Guth Hans-Peter

1

1

1

18

3

5

98

12

14

1

13

14

1

24

26

11

25

28

1

20

22

20

22

17

18

1 1 2 1

Hoffmann Jannik 2

1

Keller Christian

137

66

4

4

58

62

Lang Lorenz

1

1

74

75

Lewandowski Manu.

1

23

24

11

Lühring Tobias

4

74

78

Nübling Daniel

3

2

28

31

Schaub Peter

2

2

27

29

Schindler Paul

1

17

18

2

Schröder Dominik

3

126

129

3

Schumacher Rafael

94 2

Trautmann Daniel

3

2 2

Van Elten Jan Weiler Philipp

67

10

König Philipp

2

22

1 141

125

1

21 6

52

Storz-Renk Lars

27

16

30

2

16

95

Heisler Frederik

Storz-Renk Connor

aktuell

1

Dengler Marc

4

Tore für den TVK

Saisonbeginn

1

Bühler Joshua

Jöslin Simon

Gelbe Karte

13

15

9

12

43

45

1

60

62

9

48

51

7 2

1

94

96

5

19


Wir sind Partner des Sports.

Die Württembergische steht für individuelle Beratung – gemeinsam mit unserem Partner Wüstenrot sind wir der Vorsorge-Spezialist rund um die Themen Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Guter Service und schnelle Hilfe im Schadenfall sind für uns selbstverständlich.

Versicherungsbüro Oliver Rösch n 40 Jahre Seit über vor Ort! er Ihr Partn

Und nach dem Spiel den Breisgau genießen! Mit einem Glas Wein oder Sekt aus der

Unsere Verkaufsstelle im Winzerhüs hat wöchentlich dreimal geöffnet: Mo. und Mi. 18-20 Uhr, Sa. 10-12 Uhr Besuchen Sie uns in der Klingelgasse 10 in Köndringen. Telefon 07641/957633, Mail: info@wg-koendringen.de

Kennen Sie schon unseren Weinwanderweg? Wir führen gewanderte Weinproben durch!

20

Brunnenstraße 8 79331 Teningen Telefon 07641 51680 www.wuerttembergische.de/ oliver.roesch


Spielbericht II Mannschaft Köndringer Reserve kommt im Glottertal unter die Räder SV RW Glottertal II - TVK II 5:2 (4:2) Aufstellung: Trautmann - Dick (66. C. Storz-Renk) - Alfonso - Schröder - J. Engler - Atilgan - F. Engler Lühring - König (66. Lang) - Bühler - Jöslin Tore: 1:2: Tobias Lühring (24. Min.), 2:4: Simon Jöslin (41. Min.) Mit vier Punkten aus drei Spielen blieb die Köndringer Reservemannschaft zu Saisonanfang hinter den eigenen Ansprüchen zurück. In den beiden Heimspielen gegen Wasenweiler und Rimsingen verschenkte man fünf Punkte, so dass im Auswärtsspiel im Glottertal die Atilgan-Truppe etwas unter Zugzwang stand. Die problematische Personalsituation machte die Sache für die beiden Trainer Atilgan und Maier noch etwas schwerer, weil sie nur auf 13 Spieler zurückgreifen konnten. Der ausgedünnte Kader

PL.

spuckte keine Verstärkung aus der ersten Mannschaft hervor. Das Spielsystem wurde dementsprechend angepasst. Der zweite Anzug des TVK 2 durfte im vierten Saisonspiel seine Visitenkarte hinterlegen. Eine Viertelstunde hielten die Blauhosen das Spiel offen, ehe ein schlecht gestoppter Ball in der Verteidigung der Heimelf die Führung bescherte. Wenige Augenblicke später erhöhten die Schwarzwälder. Die Offensive der Gäste kam schleppend in Fahrt. Mehr als Ansätze kamen nicht heraus. Trotzdem gelang schnell der Anschlusstreffer, nachdem Lühring einen zu kurz gespielten Ball abfing und nach einem Doppelpass mit König einnetzte. Die Hausherren antworteten aber ebenfalls schnell und stellten nach zwei individuellen

Kreisliga B Staffel V

Mannschaft

Sp. Div. Pkt.

Patzern in der TVK-Defensive einen Drei-Tore-Vorsprung. Kurz vor dem Halbzeitpfiff nutzte Jöslin einen Fehler in der Glottertäler Innenverteidigung aus und erzielte seinen ersten Saisontreffer. Der alleingelassene Trautmann im Köndringer Tor konnte einem mehr und mehr leid tun. Kurz nach Wiederanpfiff war es erneut Jöslin, der eine Riesenchance zum Anschlusstreffer nicht nutzen konnte, weil ein Abwehrspieler der Heimelf den Ball noch auf der Linie klären konnte. Die Köndringer Reservemannschaft rannte nun vergeblich, konnte trotz Systemumstellung nach vorne keine Gefahr erzeugen. Die Rothosen spielten ihr Spiel souverän herunter. Ihr fünfter Treffer war die endgültige Entscheidung. Der Endstand war auch in der Höhe verdient. Der TVK 2 brockte sich diese Klatsche insbesondere im ersten Spielabschnitt selbst ein. Zu wenig gewonnene Zweikämpfe, einfache Stoppfehler, schlechtes Passspiel und individuelle Aussetzer brachten die Atilgan-Elf auf die Verliererstraße. Viel Zeit die Niederlage zu verdauen bleibt nicht. Bereits am kommenden Donnerstag spielt man in Kiechlinsbergen beim nächsten, unangenehmen, Gegner wieder. Mut macht die Rückkehr einiger Leistungsträger, die wieder für mehr Impulse sorgen werden. Simon Jöslin

21


Saison 2017/18 – LANDESLIGA & KREISLIGA B Frauen DAGES präsentiert die SG Köndringen/Teningen/Mundingen

Hintere Reihe von links: Betreuerin Brigitte Nägele, Luisa Bockstahler, Melanie Gumpert, Melanie Scarano, Ronja Nübling, Ina Marten, Jana Schäfer, Natascha Metzger, Chantal Specht, Hanna Zipse, Jana Hauber Mittlere Reihe von links: Trainer Bernd Schmidt, Savanna Bär, Nora Welz, Leoni Kopp, Anna Lena Hodel, Lena Staudenmayer, Elke Weisshaar, Birgit Koch, Jennifer Großklaus, Lea Worm, Helene Öchsle, Lisa Jungwirth, Trainer Rainer Bolz Vordere Reihe von links: Nadine Trautmann, Selina Minke, Melina Otthofer, Janina Kleißler, Lena Schleer, Saskia Fuchs, Lou Fischer, Nina Biehl, Grachi Reyes Rondon, Laura Bolz, Pie Weber Es fehlen: Sophie Warnsdorf, Verena Neubold, Zoe Heinzel, Sarina Asal, Anna Maria Steinle, Pia Daschkiwitz, Anna Melerski, Katrin Bauser, Felice Rengers

22


Spielberichte - Frauen Spvgg. 09 Buggingen/​Seefelden - SG Köndringen 4:1 (4:1) Köndringens Trainer hatte es sich gerade auf seiner Bank gemütlich gemacht ,da lag sein Team schon 1-0 in Rückstand.Mit einem Fernschuss traf Carmen Bernecker für die Heimelf. Dabei hatte sie viel Platz und keine Gegenwehr. Köndringen erzielte zwar zeitnah durch Luisa Bockstahler den Ausgleich. Aber das war nur ein Strohfeuer. Buggingen gab den Ton an,und das in solch einem Tempo das den Gast schlichtweg überforderte. Vor allem Mitte der ersten Hälfte verlor Köndringen komplett den Überblick. Nach einem Eckball kam erneut Bernecker frei zum Kopfball und es stand 2-1 ,und nur zwei Minuten später brachte Köndringen den Ball nicht aus der Gefahrenzone und es klingelte erneut im Kasten.

Buggingen kam jetzt in einen Rausch und legte durch Nadine Schneider noch einen Treffer nach. Der Halbzeitpfiff war für Köndringen eine Erlösung. Bei allen Eckpunkten hatte Schmidts Team die schlechteren Werte. Laufbereitschaft ,Zweikampfverhalten und Handlungsschnelligkeit konnten dem Anspruch Landesliga nicht genügen. Aber Köndringen zeigte Moral. Nach der Pause gestaltete man das Spiel offener. Man kam mehr in die Zweikämpfe,schloss die Lücken in der Defensive und man hatte mehr Ballbesitz als in den ersten 45 Minuten. Aber die Heimelf hatte aus den vergangenen Spielen gegen Köndringen ihre Lehren gezogen. Lena Schleer wurde mit zwei Spielerinnen eng gedeckt

und hatte so einen schweren Stand. Und Buggingens Defensive erwischte einen nahezu fehlerfreien Auftritt. Der Gast versuchte bis zum Schluss alles um das Ergebnis freundlicher zu gestalten und hätte einen Treffer verdient gehabt . Aber an der Tatsache das Buggingen die klar besserer Mannschaft war gab es nichts zu ändern. Der Landesliga Auftakt sollte für Mannschaft und Trainer eine Warnung sein.Die Herausragende Harmonie in der Truppe allein wird kein Spiel gewinnen,sondern nur die harte Arbeit unter der Woche und am Spieltag.

SG Köndringen - FC Wolfenweiler-Schallstadt 3:3 (2:1) Eine Woche vor Punktspiel Start testete Köndringen gegen den Verbandsliga Aufsteiger aus Wolfenweiler. Köndringen erwischte einen Start nach Maß und lag nach zehn Minuten durch Tore von Schleer und Hodel mit 2-0 in Front. Auch wenn der Gast nach 17 Minuten verkürzen konnte machte die erste Hälfte viel Spaß . Köndringen zeigte viele spielerische Momente in der

Eröffnung und hätte höher führen können. Nach der Pause sahen die Zuschauer ein offenes Spiel .Und als Köndringen durch Schleer nach 78 Minuten auf 3-1 erhöhen konnte sah man wie der sichere Sieger aus. Aber zum Ende hin hatte die Heimelf ihre spielerische Linie verloren und die Fehler häuften sich. Das nutze der Gegner kurz vor dem Ende zum 3-3 Ausgleich.

23


...

An dieser Stelle wollen wir uns

bei unseren großzügigen Sponsoren bedanken E E. Trautmann, Sanitär u. Heizung, Köndringen E J. Rotzler, Fensterbau, Teningen-Nimburg E R. Kopfmann, Elektrotechnik, Köndringen E W. Storz, KFZ-Reparaturen, Köndringen E Bistro Taki, Teningen-Köndringen E W. Bär, Heizung-Sanitär, Köndringen E R. Buselmeier, Autohaus, Emmendingen E Bernd Lang, Elektromeister, Köndringen E SH Business COM GmbH, Herbolzheim E LPN - M. Lehmann, Freiburg E Zweirad-Dages, Emmendingen E Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. E A. Ernst KG, Teningen

D E R

Teningen-Köndringen Telefon 0 76 41 / 4 25 42 Büro: Mundinger Weg 16 Werkstatt: Brühlstr. 3

N E U E

HERAUSFORDERND SPORTLICH. AUFREGEND INNOVATIV.

JETZT PROBE FAHREN. Kraftstoffverbrauch Civic in l/100 km: innerorts 7,9–5,5; außerorts 5,0–4,1; kombiniert 6,1–4,7. CO2-Emission in g/km: 139–106. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG.) Abb. zeigt Sonderausstattung.

24


LANDESLIGA Frauen - Saison 2017/18 Datum Sa., 09.09.17 Sa., 16.09.17 Sa., 23.09.17 So., 01.10.17 Sa., 07.10.17 Sa., 14.10.17 Sa., 21.10.17 Sa., 28.10.17 Sa., 04.11.17 Sa., 11.11.17 So., 19.11.17

Heim Buggingen/Seefelden SG Köndringen SG Köndringen Ichenheim/Niedersch. SG Köndringen SG Gengenbach/Zell SG Köndringen SG Unzhurst SG Köndringen SV Sinzheim SG Köndringen

Gast SG Köndringen SC Sand 3 SG Winden SG Köndringen SG Au-Wittnau SG Köndringen SV Obersasbach SG Köndringen SC Hofstetten SG Köndringen FC Weisweil

Tore 4:1 16.00 16.00 17.00 16.00 15.00 16.00 17.00 16.00 18.00 14.30

So., 18.03.18 Sa., 24.03.18 So., 08.04.18 Sa., 14.04.18 Sa., 21.04.18 Sa., 28.04.18 Sa., 05.05.18 Sa., 12.05.18 Sa., 02.06..18 Sa., 09.06.18 Sa., 16.06.18

SG Köndringen SC Sand 3 SG Winden SG Köndringen SG Au-Wittnau SG Köndringen SV Obersasbach SG Köndringen SC Hofstetten SG Köndringen FC Weisweil

Buggingen/Seefelden SG Köndringen SG Köndringen Ichenheim/Niedersch. SG Köndringen SG Gengenbach/Zell SG Köndringen SG Unzhurst SG Köndringen SV Sinzheim SG Köndringen

15.00 17.15 17.30 18.00 18.00 18.00 18.00 18.00 18.00 18.00 17.00

L. Bockstahler

TVK - Torschützen

Spielort Mundingen Spiellort Mundingen Spielort Mundingen Spielort Teningen Spielort Teningen Spielort Teningen

RÜCKRUNDE

Spielort Mundingen Sportplatz Köndringen Sportplatz Köndringen Sportplatz Köndringen Sportplatz Köndringen

TVK – Spielerstatistik Frauen Saison 2017/18 Einsätze Bär Savanna Bauser Katrin Bockstahler Luisa Bolz Laura Hodel Anna-Lena Fischer Lou Fuchs Saskia Gumpert Melanie Kleißler Janina Kopp Leonie Maier Isabella Melerski Anna Metzger Natascha Minke Selina Nübling Ronja Otthofer Melina Oexle Helene Redi Meryem Rengers Felice

Aus-

Tore

Wechslung

1

1

1

1 1

1

1

1

1 1 1

1

1

Reyes Rondon Grachi

Schleer Lena Schweizer Julia

1

Staudenmayer Lena

1

Trautmann Nadine Weisshaar Elke Welz Nora Worm Lea Zipse Hannah

Ein-

1

1

Gelbe Karte

Gelb /Rot Karte

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn

30 72 54 1 26 1 6 81 49 5 54 4 64 74 32 49 1

1

aktuell

Tore für den TVK Saisonbeginn

5 31 27

3

82 50

2

aktuell

32

5 75 33 50

22 7 13 1

1 7 3 54 46 46 58 99 32 9 14

2 55 47

60 1 1 7

100 6 2 15

25


LANDAUF, LANDAB:

UNSER landbier

atz:

Mit Herz uffem Pl

iele in der Auf spannende Sp 5/2016 201 son Sai uen ne

Herzerfrischend seit 1834

RIE_150721_Anz_Steinie_92x130_Bahlinger SC.indd 1

26

21.07.15 13:56


TVK Jugend & JFV Untere Elz Kontaktadressen Jugendleiter der Spielgemeinschaft (A- bis D-Jugend): TV Köndringen:

Marvin Weber

jugendleiter@tv-koendringen.de

SV Mundingen:

Alexander Häuptle

jugendleiter@sv-mundingen.de

TV Teningen:

Markus Hild

jugend@fc-teningen.de

FV Nimburg:

Markus Reifsteck

markus.reifsteck@t-online.de

SV Heimbach:

Wolfgang Lenssen

wolfgang.lenssen@gmx.de

Fußball-Jugendtrainer gesucht! Die Jugendabteilungen der Vereine SV Mundingen, TV Köndringen, FC Teningen, SV Heimbach und FV Nimburg genannt „JFV Untere Elz e.V.“ suchen zur Unterstützung und Ergänzung unseres Trainerteams für verschiedene Altersklassen ambitionierte und engagierte Jugendtrainer. Der JFV Untere Elz e.V. ist ein im Jahr 2014 neu gegründeter Fußballverein in der Gemeinde Teningen. Zurzeit nehmen 10 Jugendmannschaften von der D bis hin zur A-Jugend am Spielbetrieb teil. Außer der Begeisterung für den Fußball, Engagement und der Begabung, anderen etwas beibringen zu können, sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich. Eine Trainerlizenz

Bei uns haben Sie den Durchblick, wie Sie Ihre eigenen vier Wände gestalten können.

wäre wünschenswert, ist aber nicht Bedingung. Vielmehr sind uns der altersgerechte Umgang mit den Kindern und die Vermittlung von Spaß im Sport, Technik und Respekt gegenüber Mit- und Gegenspielern wichtig. Bei einer gewünschten Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen des DFB (Erwerb von Übungsleiterlizenzen) gewährleisten wir unseren Trainern und Trainerinnen vollste Unterstützung.

Jugendleiter:

Marvin Weber E-Mail: jugendleiter@ tv-koendringen-fussball.de

Sie sind interessiert? Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen der Jugendleiter des TV Köndringen, Marvin Weber, unter Tel. 0160/97044980 gerne zur Verfügung! Oder schicken Sie eine E-Mail an: jugendleiter@tv-koendringen-fussball.de

flIeSen heIter!

Lessingstr. 4 79331 Teningen Tel./Fax 0 76 41 / 4 89 51 27


Eva und Tobias Burtsche Heimbacher Straße 3 · 79331 Teningen-Köndringen Telefon 0 76 41 / 28 08 www.weingutmoessner.de

28


Tabellen Oberliga , Verbandsliga, Landesliga, & Bezirksliga Bezirksliga Freiburg PL.

Mannschaf

PL.

Mannschaft

Landesliga Staffel 2 Sp. Div. Pkt.

PL.

Mannschaft

Sp. Div. Pkt.

PL.

Mannschaft

Verbandsliga Südbaden

Sp. Div. Pkt.

Obersliga Südbaden Sp. Div. Pkt.

29


Dankeschön an unsere treuen Partner ..… für die Unterstützung durch Aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen. Dienstleister Aesculap-Apotheke Haarschmiede- U. Huber Meier, E. - Bürodienstleistungen Nosch - Augenoptik, Emmendg. Quantensprung Personaldienstl. Reisewelt Emmendingen Roeder - löst Abfallprobleme SH electronic GmbH, Herbolzh. Sparkasse Frbg-Nördl.Brsg Volksbank Breisgau Nord eG Wipfler - Augenoptik, Emmendg. Württembg. Versicherungen Weine und sonst. Getränke Fürstlich Fürstenberg. Brauerei Scheidel's Getränkemarkt Kenzingen Weingut Mößner-Burtsche Winzergenossensch. Köndringen Handwerker Baer, W.- Heizung/Sanitär Bührer - Grabmale Engler, J. - Schreinerei Heiter - der Fliesenmeister Kopfmann - Elektrotechnik Krumm - Landtechnik Lang, B. - Elektroinstall. Limberger, H. -Fliesenfachg. Marko - Malergeschäft Rotzler - Fenster-Rollladenbau Trautmann - Sanitär Weiler, Th. - Bauunternehmen

30

Gaststätten Bistro Taki Insel 81 - Bistro in Emmendingen Ramstalhof, Fam. Engler Teninger Cafe und Backshop

rund um's Fahrzeug Buselmeier - Honda-Autohaus Freie Tankstelle - J. Albrecht Storz, W. - KFZ-Werkstatt Zweirad - Dages

rund um's Haus OptiMal Immobilien Schmidt, D. Bauplanung

Einzelhandel Kenzinger Wohnzentrum


Impressionen

31


Hält ihn … … ein Leben lang. Die Liebe zum Sport ergreift einen früh und lässt nicht wieder los. Darum unterstützt die Sparkasse den Sport regional und bundesweit mit ihrem Engagement. Weil Sport die Menschen von Anfang an begeistert und verbindet. Und weil auch große Talente klein anfangen und dabei auf Förderung und Chancen angewiesen sind.

sparkasse-freiburg.de

TVK-FUSSBALL Nr.4 17/178  
TVK-FUSSBALL Nr.4 17/178  

Saison 2017/18 - TV Köndringen1920 e.v. - Abteilung Fussball

Advertisement