Page 1

25. Jahrgang · SAISON 2016/2017

Auswärtsspiel Sonntag, 23. April 2017 13.00 Uhr SC Reute II - TV Köndringen II 15.00 Uhr SC Reute I - TV Köndringen I

Sonntag, 23. April 2017

Spielort: Mundingen

13.00 Uhr SG Köndringen II - Alem. Freiburg-Zähringen II 15.00 Uhr SG Köndringen I - SV Gottenheim II

Dienstag, 25. April 2017

18:30 Uhr TV Köndringen II - FV Sasbach II 2. Kreisliga B Staffel 5

Mittwoch, 26. April 2017

18.30 Uhr TV Köndringen - FV Sasbach

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

TVK - FUSSBALL Nr. 14

1. Kreisliga A Staffel 1

1


Bezirkspokal Viertelfinale A1 JFV - SG Prechtal 6:0 (2:0)

2


Die sportliche Leitung hat das Wort Sportliche Leitung: Michael Büchner

Sportliche Leitung: Karsten Kranzer Tel.: 0151-15 7325 69 Liebe Fans und Zuschauer des TV Köndringen, zu den Heimspielen gegen die Mannschaften des FV Sasbach darf ich Sie rechtherzlich begrüßen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen, deren Anhang sowie dem beiden Schiedsrichtern. Aufgrund der englischen Woche und des Redaktionsschluss der Stadionzeitung folgt heute eine Vorschau auf das Wochenende und die beiden Spiele unter der Woche. Im vergangenen Heimspiel gegen das Förderteam des FC Denzlingen konnten wir endlich den ersten Dreier im Jahre 2017 feiern. Die Erleichterung darüber war der Mannschaft und allen Anhängern nach Spielende deutlich anzumerken. Mit diesem wichtigen Sieg konnte man den sechsten Tabellenplatz festigen und hat wieder einen ordentlichen Vorsprung auf die Abstiegsränge. Natürlich war der Sieg gegen die Gäste aus Denzlingen insgesamt glücklich, da wir nach 1:3 Rückstand am Ende noch in der 89. Minute zum ersten Mal in diesem Spiel in Führung gingen, was gleichzeitig den 5:4-Sieg bedeutete. Dennoch hat das letzte Spiel gezeigt, dass wir eine tolle Mannschaft haben, die trotz der zuletzt schlechten Ergebnisse und Rückschläge auch in diesem Spiel nie aufgesteckt hat und sich am Ende dafür belohnen konnte. Kurz nach der Pause dachten wohl viele Zuschauer, dass nach dem

dritten Treffer der Denzlinger das Spiel wie die letzten Partien verloren gehen würde. Doch auf dem Platz war von hängenden Köpfen nichts zu sehen: die Mannschaft sorgte prompt für den erneuten Anschlusstreffer und zeigte allen Anwesenden, dass man unseren TVK nie abschreiben darf. So wurde der Mut und die Leidenschaft belohnt und darauf können wir stolz sein. Auch unsere beiden Trainer Franck Caspar und Dietmar Fischer haben nie die Ruhe und Zuversicht verloren, dass wir aus dieser Negativspirale herauskommen werden. Dieses Vertrauen in unsere Jungs hat sich ausgezahlt und der Mannschaft auch die nötige Sicherheit gegeben. Nun geht es darum, so schnell wie möglich die 40-Punkte-Marke zu knacken und den Klassenerhalt perfekt zu machen. Dazu fehlt uns nur noch ein Punkt. Dieser (und auch gerne noch zwei weitere) sollen beim Gastspiel in Reute errungen werden. Die Heimelf aus dem Waldeckstadion steht nach der 1:7-Niederlage am vergangenen Spieltag beim SV Breisach mit dem Rücken zur Wand. Bei neun ausstehenden Partien beträgt der Rückstand auf das rettende Ufer acht Punkte. Uns muss klar sein, dass der SC Reute alles geben wird um das Feuer am Leben zu erhalten und den möglichen Nichtabstieg doch noch zu realisieren. Doch ich bin davon überzeugt, dass wir

unsere Stabilität nun wieder steigern werden und auch in Reute etwas Zählbares mitnehmen werden. Das Heimspiel gegen den FV Sasbach wird ebenfalls eine anspruchsvolle Aufgabe. Die Kaiserstühler konnten vor der Niederlage bei den momentan bärenstarken Kenzingern drei Partien in Folge gewinnen. Sicherlich sinnt der FVS auch auf Revanche für die 0:5-Hinspielniederlage gegen uns. Unsere Spieler werden dieses Ergebnis hoffentlich richtig einschätzen, da wir in Sasbach lange Zeit nur mit einem Tor geführt hatten, ehe am Ende bei den Gastgebern alle Dämme brachen. Daher erwartet uns erneut ein enges Spiel, bei dem wir eine starke Leistung abliefern müssen, um die Punkte in Köndringen zu behalten. Unsere Reserve konnte vergangenen Donnerstag das Nachholspiel gegen Wasenweiler II mit 4:0 für sich entscheiden. Die Spieler um das Trainerduo Atilgan / Maier wussten aber selbst nach dem Spiel, dass dieser Sieg deutlicher erschien als er tatsächlich war. Dennoch hat unsere Zweite bislang sehr gute Ergebnisse im Jahr 2017 erzielt und kann im weiteren Nachholspiel gegen Breisach sogar den vierten Rang erreichen. Mit zwei Siegen bei den Partien in Reute und gegen Sasbach könnte sogar Rang zwei möglich sein. Daher drücken wir fest die Daumen, dass unsere ...weiter auf Seite 5 3


TV Köndringen 1920 e.v. - Abteilung Fussball Abteilungsleiter:

Frank Trautmann

Sportl. Leitung: Stellvertreter:

Karsten Kranzer und Michael Büchner Thomas Nägele

Kassenwart:

Ralf Huber

Jugendleiter: Stellvertreter:

Marvin Weber Karsten Kranzer

Poststelle : Willi Lehmann Haupt str. 34 79331 Teningen-Köndringen E-Mail: willi-lehmann@web.de Homepage: www.tv-koendringen-fussball.de

4

Portrait Gründerjahr: 1920 Abteilung Fussball: 1955 Stadion: Elzstadion Mitglieder (Gesamtverein): ca. 1300 Abteilung Fussball: ca. 350 Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1960/61 1971/72 1989/90 1998/99 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08


Unser heutiger Gast: FV Sasbach Reserve ihre Erfolgsserie fortsetzen kann. Unsere Damen konnten durch einen 6:0-Auswärtserfolg die Tabellenführung weiterhin mit drei Punkten Vorsprung verteidigen. Das kommende Heimspiel gegen den SV Gottenheim 2 wird ein echter Prüfstein, da die Gäste momentan den dritten Rang belegen.

Auf ein besonderes Highlight sei an dieser Stelle hingewiesen: Die Mannschaft von Trainer Bernd Schmidt spielt am 1.Mai das Bezirkspokal-Halbfinale gegen die SG Oberried. Die Damenmannschaft hätte sich eine tolle Kulisse für dieses Spiel absolut verdient und freut sich natürlich über lautstarke Unterstützung bei

Vereinsinfo Gründungsjahr: 1921 In der Liga seit: 2016 Platzierung Saison 15/16:

17. Platz Bezirksliga

Aktive Mannschaften: 2 Jugendmannschaften: 9 Mitglieder: 594 Sportgelände: Waldstadion

2 Rasenplätze, Clupheim

Abteilungen:

Fußball, Turnrn

Clubzeitung: Eckball Trikotsponsor:

Fa. Ralf Kulik Maschinenbau

der Mission Pokalfinale!!! Nun wünsche ich uns allen ein paar schöne Stunden auf dem Sportgelände, faire und spannende Partien und den Schiedsrichtern ein glückliches Händchen bei ihren Entscheidungen. Sportliche Grüße, Michael Büchner (Sportlicher Leiter)

Der TVK begrüßt recht herzlich die Schiedsrichter der Spiele der I Mannschaft und Simon Bimmler (TVK II) Wir wünschen den Unparteiischen bei Ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt.

Öffnungszeiten: Mo: nach Vereinbarung Di-Fr: 8:30 - 19:00 Uhr Sa: 8:30 - 14:00 Uhr Bahnhofstr. 15 79331 Köndringen 07641 / 49977

www.haarschmiede-huber.de 5


SG RIEGEL / KÖNDRINGEN Ü35 Bezirkspokal 2016/17

IMPRESSUM HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Harald Meier, Vorsitzender REDAKTION Heike Storz, E-Mail: heikestorz@tv-koendringen-fussball.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Frank Caspar, Marvin Weber, Frank Trautmann, Willi Lehmann, Simon Jöslin, und Lars Storz-Renk FOTOS Heike Storz, Kevin Holdermann ANZEIGEN Eva Meier E-Mail: eva@meier-group.de DRUCK Rombach Druck- und Verlagshaus GmbH & Co. KG TVK - FUSSBALL erscheint zu jedem Heimspiel der I Mannschaft 6


Spielbericht - I Mannschaft Offener Schlagabtausch im Elzstaion TVK I - FC Denzlingen II 5:4 (2:1) Aufstellung: Fischer, L.Storz-Renk (89. Buderer), Büchner, König, Kranzer, Scheffelt (64. Heisler), Ingra (60. D.Storz-Renk), Bär (41. Caspar), Engler, Bührer, Abreu.

Tore: 0:1 (26.) D.Fischer, 1:1 (34.) L.Storz-Renk, 1:2 (37. FE) Agovic, 1:3 (48.) Mandzo, 2:3 (50.) Kranzer, 3:3 (58. FE) Kranzer, 3:4 (68.) Mandzo, 4:4 (72.) Engler, 5:4 (90.) Bührer. Der vergangene Spieltag gegen die Gästemannschaft aus Denzlingen wird manchem Spieler, aber auch Zuschauer noch einige Zeit im Gedächtnis behalten. Ganze neun Tore gab es nach 90 Minuten Spielzeit zu bestaunen, wobei gleich mehrere sehenswerte Treffer dabei waren. Letztlich hatten die Blauhosen den besseren Ausgang bezüglich Punktgewinn auf ihrer Seite zu verbuchen, wonach es aber sprichwörtlich nicht bis zur letzten Sekunde ausgesehen hat. Köndringen konnte zuvor nicht einmal in Führung gehen, war zeitweise sogar zwei Treffer im Rückstand und hatte kurz vor dem Seitenwechsel riesiges Glück, dass ein Gästespieler den zweiten Foulelfmeter innerhalb weniger Minuten weit über das Tor von Fischer schoss. Doch zurück auf Anfang: Köndringen war sichtlich gewillt, den Negativlauf endlich zu stoppen und investierte mehr als die Gäste aus dem Einbollen. Die Treffer fielen aber auf der falschen Seite des Spielfeldes. Torjäger Fischer ließ seinem Namensvetter im TVK-Tor mit seiner ersten guten Gelegenheit keine Chance. Ein sehenswerter Heber aus spitzem Winkel flog gleich über mehrere Köndringer hinweg. Den Rückstand konnte L.Storz-Renk mit seiner zweiten Torchance innerhalb weniger Minuten ausgleichen, als

eine Kranzer-Flanke im Strafraum vor seinen Füssen landete. Kurz vor dem Seitenwechsel wurde es dann hitzig auf dem Spielfeld, obwohl sonnige Temperaturen eigentlich schon ausreichend vorhanden waren. Die Denzlinger Reserve bekam gleich zwei Elfmeter innerhalb von wenigen Minuten zugesprochen. Doch zum Glück für die Blauhosen konnten die Gäste nur einen Strafstoß davon nutzen.

im Strafraum, welcher den Ball mit letzter Kraft per Volleyabnahme ins Tor wuchtete. Insgesamt ein verdienter Sieg, da Köndringen nie aufsteckte, den Glauben bis zur letzten Aktion an sich behielt und sich schlussendlich dafür selbst belohnte. Lars Storz-Renk

Der TVK hingegen konnte seine eigenen Chancen nicht nutzen und musste somit gleich nach der Pause einen weiteren Nackenschlag hinnehmen. Mandzo erhöhte nur drei Minuten nach Wiederanpfiff den Vorsprung auf zwei Tore. Danach begann dennoch die beste Phase des TVK, allen voran Kranzer konnte nicht nur sich selbst, sondern auch seine eigenen Mitspieler in Szene setzen. Er war maßgeblich an allen fünf Köndringer Treffern beteiligt. Erst verwandelte er in einer unübersichtlichen Situation im Strafraum souverän aus kurzer Distanz. Dann konnte er vor einem erneuten Mandzo-Treffer per Foulelfmeter den Rückstand verkürzen. Letztlich krönte der stark aufspielende Engler seine Leistung mit einem spektakulären Kopfball, welches ähnlich dem ersten Tor, einer Art Heber aus spitzem Winkel war. Das letzten Endes der pure Wille der Gastgeber für diesen Sieg ausschlaggebend war, zeigte sich mit der letzten Spielsituation. Köndringen agierte ab dem Ausgleich überlegen, musste aber stets vor dem schnellen Umschaltspiel der Denzlinger fürchten. Die Führung für den TVK lag in der Luft, aber erst in der 90. Spielminute fand ein erneutes Zuspiel von Kranzer den eigentlich schon auswechselbereiten Bührer 7


8


I Mannschaft - Spieltage 1. Spieltag / 14.08.2016

2. Spieltag / 21.08.2016

3. Spieltag / 28.08.2016

4. Spieltag / 04.09.2016

5. Spieltag / 11.09.2016

Reute – Denzlingen 2

2:1

Gutach-Bl.. - Holzhausen

0:5

Wasenweiler – Munding.

4:1

Gutach-Bl. - Kenzingen

2:2

Holzhausen - Reute

2:0

Sasbach - Gottenheim

0:3

Wasenweiler - Reute

4:0

Sasbach - Reute

6:1

Burkheim - Reute

2:0

Wasenweiler - Kiechlinsb

2:0

Burkheim – Gutach-Blei.

3:2

Mundingen - March

0:2

Burkheim – Denzlingen 2

3:4

Sasbach - Wasenweiler

0:2

Mundingen - Weisweil

3:1

Holzhausen - Ihringen

2:0

Kiechlinsb. - Köndringen

4:2

Holzhausen - Gottenheim

4:1

Kiechlinsb. - Mundingen

4:2

Burkheim - Sasbach

3:4

Achkarren - Hecklingen

1:4

Weisweil - Breisach

3:1

Achkarren – Gutach-Bl.

1:3

Weisweil - March

0:1

Achkarren – Denzling. 2

1:4

Kenzingen - Weisweil

2:0

Hecklingen - Kenzingen

1:1

Kenzingen - Ihringen

3:1

Hecklingen - Köndringen

0:4

Kenzingen - Gottenheim

4:4

Breisach – Kiechlinsb.

0:0

Ihringen - Achkarren

2.2

Breisach - Hecklingen

4:2

Ihringen - Breisach

1:0

Breisach – Gutach- Bl.

2:0

Köndringen - Mundingen

2:1

Gottenheim - Burkheim

3:0

Köndringen - Weisweil

4:2

Gottenheim - Achkarren

1:2

Köndringen - Ihringen

0.4

Wasenweiler _ March

3:0

Denzlingen 2 - Sasbach

2:2

March – Kiechlinsb.

2:0

Denzl. 2 - Holzhausen

4.2

March - Hecklingen

5:2

6. Spieltag / 18.09.2016

7. Spieltag / 25.09.2016

8. Spieltag / 02.10.2016

9. Spieltag / 09.10.2016

10. Spieltag / 16.10.2016

Gutach-Bl. - Köndringen

5:3

Wasenweiler - Weisweil

5:0

Gutach- Bl. - Mundingen

3:0

Wasenweiler – Heckling.

0:3

Gutach-Bl. - Weisweil

1:2

Reute - Achkarren

2:2

Mundingen - Ihringen

1:1

Reute - Breisach

0:1

Mundingen - Gottenheim

3:2

Reute - March

1:7

Sasbach - Holzhausen

2:3

Kiechlinsb. - Hecklingen

2:0

Sasbach - Kenzingen

2:2

Kiechlinsb. - Gutach-Bl.

1:1

Sasbach - Köndringen

0:5

Burkheim - Wasenweiler

2:2

Burkheim - Holzhausen

4:1

Burkheim - Achkarren

Weisweil - Ihringen

1:1

Burkheim - Breisach

2:4

Weisweil – Kiechlinsb.

1:0

Achkarren - Sasbach

2:2

Holzhausen – Wasenw.

0:2

Achkarren - Holzhausen

4:0

Holzhausen - Kenzingen

1:3

Hecklingen - Mundingen

3:0

Kenzingen - Reute

5:0

Hecklingen - Weisweil

2:0

Kenzingen - Burkheim

1:3

Achkarren - Wasenweiler

1:3

Ihringen - March

3:1

Breisach – Denzlingen 2

1:2

Ihringen – Kiechlinsb.

4:1

Breisach - Sasbach

1:3

Ihringen - Hecklingen

1:3

Gottenheim - Breisach

4:1

Köndringen - Gottenheim

2:1

Gottenheim - March

2:3

Köndringen - Reute

3:0

Gottenheim – Kiechlinsb.

1:1

Denzling. 2 - Kenzingen

2:3

March – Gutach- Bl.

0:0

Denzling. 2 - Köndringen

2:1

March – Denzlingen 2

2:0

Denzling. 2 - Mundingen

1:1

11. Spieltag / 23.10.2016

12. Spieltag / 30.10.2016

13. Spieltag / 01.11.2016

14. Spieltag / 06.11.2016

15. Spieltag / 13.11.2016

Wasenweiler Ihringen

1:0

Reute – Kiechlinsb.

3:1

Wasenweil. – Gutach-Bl.

0:0

Reute- Hecklingen

0:1

Gutach-Bl. - Denzling. 2

3:1

Mundingen - Reute

9:1

Sasbach - Mundingen

3:0

Mundngen - Burkheim

1:3

Sasbach - Weisweil

1:1

Wasenweiler – Gottenh.

1:2

Kiechlinsb. - Denzling. 2

2:2

Burkheim - March

2:2

Kiechlinsb. - Sasbach

1:1

Burkheim – Kiechlinsb.

0:2

Mundingen - Achkarren

2:0

Weisweil - Gottenheim

2:4

Holzhausen - Köndringen

1:2

Weisweil - Reute

0:1

Holzhausen - Mundingen

2:4

Kiechlinsb. - Holzhausen

1:2

Hecklingen – Gutach-Bl.

4:2

Achkarren - Breisach

1:1

Hecklingen – Denzling. 2

4:1

Achkarren - March

0:2

Weisweil - Burkheim

3:2

Kenzingen - Achkarren

2:0

Kenzingen - Wasenweiler

3:1

Ihringen - Gottenheim

0:1

Kenzingen - Köndringen

1:0

Hecklingen - Sasbach

0:0

Breisach - Holzhausen

5:2

Denzling. 2 - Weisweil

2:1

Breisach - Kenzingen

3:3

Breisach - Wasenweiler

1:2

Ihringen - Reute

3:2

Köndringen - Burkheim

2.1

Gottenheim - Hecklingen

2:1

Köndringen - Achkarren

0:0

Gottenheim – Gutach-Bl.

8:1

Köndringen - Breisach

1:2

March - Sasbach

4:1

Gutach -Bl.- Ihringen

3:2

March - Holzhausen

3:1

Denzling. 2 - Ihringen

2:0

March - Kenzingen

1:2

16. Spieltag / 20.11.2016

17. Spieltag / 27.11.2016

18. Spieltag / 04.12.2016

19. Spieltag / 11.12.2016

20. Spieltag / 05.03.2017

Reute – Gutach-Bl.

3:1

Gutach-Bl. - Sasbach

3:3

Gutach-Bl. - Burkheim

3:3

Reute - Wasenweiler

3:2

Gutach.Bl. - Achkarren

3:3

Sasbach - Ihringen

0:0

Wasenweiler – Denz. 2

2:2

Denzlingen 2 - Reute

5:1

March - Mundingen

2:2

Mundingen – Wasenweil.

0:2

Burkheim - Hecklingen

3:1

Mundingen - Breisach

1:1

Gottenheim - Sasbach

4:3

Köndringen – Kiechlinsb.

2:1

Reute - Sasbach

4:0

Holzhausen - Weisweil

2:1

Kiechlinsb. - Kenzingen

1:1

Ihringen - Holzhausen

1:0

Breisach - Weisweil

1:0

Denzlingen 2 - Burkheim

1:1

Achkarren – Kiechlinsb.

5:1

Hecklingen - Holzhausen

3:2

Hecklingen - Achkarren

3:0

Kenzingen - Heckligen

2:1

Gottenheim - Holzhausen

0:2

Kenzingen - Mundingen

0:3

Ihringen - Burkheim

3:3

Weisweil - Kenzingen

3:3

Achkarren - Ihringen

2:2

Ihringen - Kenzingen

0:3

Breisach - March

0:1

March - Köndringen

1:0

Kiechlinsb. - Breisach

2:0

Holzhausen – Gutach-Bl.

3:1

Hecklingen - Breisach

2:0

Köndringen – Wasenweil.

2:1

Gottenheim - Reute

2:0

Mundingen - Köndringen

1:3

Burkheim - Gottenheim

1:1

Weisweil - Köndringen

2:2

Denzling. 2 - Gottenheim

0:4

Weisweil - Achkarren

2:4

March - Wasenweiler

3:2

Sasbach – Denzlingen 2

1:0

Kiechlinsb . - March

0:2

21. Spieltag / 12.03.2017 Reute - Burkheim

3:4

Wasenweiler - Sasbach

4:0

Mundingen – Kiechlinsb. March - Weisweil

22. Spieltag / 19.03.2017

23. Spieltag / 26.03.2017

24. Spieltag / 02.04.2017

25. Spieltag/ 09.04.2017

1:1

Achkarren - Reute

2:0

Gutach-Bl. - March

2:4

Breisach - Reute

7:1

2:1

Holzhausen - Sasbach

1:4

Ihringen - Mundingen

0:2

Kenzingen - Sasbach

4:2

0:0

Gutach-Bl. - Breisach Kiechlinsb. Wasenweiler Weisweil - Mundingen

0:0

Wasenweiler - Burkheim

3:0

Hecklingen – Kiechlinsb.

1:3

Achkarren - Burkheim

0:2

3:1

Sasbach - Burkheim

2:1

Kiechlinsb. - Weisweil

1:3

Holzhausen - Burkheim

0:3

Wasenweil. - Holzhausen

1:0

Köndringen - Hecklingen

0:0

Reute - Holzhausen

1:1

Mundingen - Hecklingen

2:1

Sasbach - Achkarren

2:0

Weisweil - Hecklingen

1:3

Breisach - Ihringen

2:1

Denzlingen 2 - Achkarren

2:4

March - Ihringen

2:3

Reute - Kenzingen

0:5

Kiechlinsb. - Ihringen

1:2

Kenzingen – Gutach-Bl.

6:0

Gottenheim - Kenzingen

1:2

Köndringen – Gutach-Bl.

1:2

Denzlingen 2 - Breisach

3:1

Mundingen – Gutach-Bl.

5:2

Achkarren - Gottenheim

1:1

Ihringen - Köndringen

1:0

Breisach - Gottenheim

2:3

Gottenheim - Köndringen

3:1

March - Gottenheim

2:0

Holzhausen – Denzl. 2

0:4

Hecklingen - March

1.0

Kenzingen – Denzling. 2

2:2

Weisweil - Wasenweiler

0:1

Köndringen – Denzling. 2

5:4

26. Spieltag / 23.04.2017

27. Spieltag / 26.04.2017

28. Spieltag / 30.04.2017

29. Spieltag / 07.05.2017

30. Spieltag /14.05.2017

Gutach.Bl. - Kiechlinsb.

March - Reute

Gutach-Bl. - Hecklingen

Kiechlinsb. - Reute

Gutach-Bl. - Wasenweiler

Hecklingen – Wasenweil.

Köndringen - Sasbach

Ihringen - Wasenweiler

Mundingen - Sasbach

Burkheim - Mundingen

Ihringen - Weisweil

Breisach - Burkheim

Reute - Mundingen

March - Burkheim

Sasbach – Kiechlinsb.

Holzhausen - Achkarren

Kenzingen - Holzhausen

Denzlingen 2 – Kiechlins.

Köndringen - Holzhausen

Reute - Weisweil

Burkheim - Kenzingen

Wasenweiler - Achkarren

Gottenheim - Weisweil

Breisach - Achkarren

Denzling. 2 - Hecklingen

Sasbach - Breisach

Hecklingen - Ihringen

Achkarren - Kenzingen

Wasenweiler - Kenzingen

Gottenheim - Ihringen

Reute - Köndringen

Weisweil – Gutach-Bl.

Holzhausen - Breisach

Ihringen – Gutach-Bl.

Kenzingen - Breisach

Denzlingen 2 - March

Kiechlinsb. - Gottenheim

Burkheim - Köndringen

Hecklingen - Gottenheim

Achkarren - Köndringen

Gottenheim - Mundingen

Mundingen – Denzling. 2

Sasbach - March

Weisweil – Denzlingen 2

Holzhausen - March

31. Spieltag / 21.05.2017

32. Spieltag / 28.05.2017

33. Spieltag / 03.06.2017

34. Spieltag / 11.06.2017

Gutach-Bl. - Gottenheim

Gottenheim – Wasenweil.

Gutach-Bl. - Reute

Denzlingen 2 – Wasenw.

Hecklingen - Reute

Achkarren - Mundingen

Ihringen - Sasbach

Breisach - Mundingen

Weisweil - Sasbach

Holzhausen – Kiechlinsb.

Hecklingen - Burkheim

Kenzingen – Kiechlinsb.

Kiechlinsb. - Burkheim

Burkheim - Weisweil

Weisweil - Holzhausen

Achkarren - Weisweil

Mundingen - Holzhausen

Sasbach - Hecklingen

Kiechlinsb. - Achkarren

Holzhausen - Hecklingen

March - Achkarren

Mundingen - Kenzingen

Burkheim - Ihringen

March - Breisach

Sasbach – Gutach-Bl.

Wasenweiler - Breisach

Reute - Ihringen Denzlingen 2 – GutachB. Breisach - Köndringen

Wasenweil. - Köndringen

Reute - Gottenheim

Ihringen – Denzlingen 2

Kenzingen - March

Gottenheim – Denzling. 2

Köndringen - March

Köndringen - Kenzingen

9


PL.

Kreisliga A Staffel 1

Mannschaft

Sp. Div. Pkt.

Teningen-Köndringen Telefon 0 76 41 / 4 25 42 Büro: Mundinger Weg 16 Werkstatt: Brühlstr. 3 10


Saison 2016/17 - KREISLIGA A1 - I Mannschaft Heim

Gast

Tore

So., 14.08.16 So., 21.08.16 So., 28.08.16 So., 11.09.16 Sa., 17.09.16 So., 25.09.16 So., 02.10.16 So., 09.10.16 Mi., 12.10.16 So., 16.10.16 So., 23.10.16 Sa., 29.10.16 Di., 01.11.16 So., 06.11.16 So., 13.11.16 So., 20.11.16 Sa., 26.11.16

TV Köndringen SC Kiechlinsbergen TV Köndringen TV Köndringen SC Gutach-Bleibach TV Köndringen FC Denzlingen 2 TV Köndringen SG Hecklingen FV Sasbach TV Köndringen SC Holzhausen TV Köndringen SV Kenzingen TV Köndringen TV Köndringen SC March

SV Mundingen TV Köndringen FC Weisweil VfR Ihringen TV Köndringen SV Gottenheim TV Köndringen SC Reute TV Köndringen TV Köndringen SV Burkheim TV Köndringen SV Achkarren TV Köndringen SV Breisach SV Wasenweiler TV Köndringen

So., 04.12.16 So., 11.12.16 So., 05.03.17 So., 12.03.17 So., 19.03.17 So., 26.03.17 So., 02.04.17 So., 09.04.17 So., 23.04.17 Mi., 26.04.17 So., 30.04.17 So., 07.05.17 So., 14.05.17 So., 21.05.17 So., 28.05.17 Sa., 03.06.17 Sa., 10.06.17

SV Mundingen TV Köndringen FC Weisweil TV Köndringen VfR Ihringen TV Köndringen SV Gottenheim TV Köndringen SC Reute TV Köndringen SV Burkheim TV Köndringen SV Achkarren TV Köndringen SV Breisach SV Wasenweiler TV Köndringen

TV Köndringen SC Kiechlinsbergen TV Köndringen SG Hecklingen/Maltd. TV Köndringen SC Gutach-Bleibach TV Köndringen FC Denzlingen 2 TV Köndringen FV Sasbach TV Köndringen SC Holzhausen TV Köndringen SV Kenzingen TV Köndringen TV Köndringen SC March

TVK - Torschützen

2:1 4:2 4:2 0:4 5:3 2:1 2:1 3:0 0:4 0:5 2:1 1:2 0:0 1:0 1:2 2:1 1:0

M Abreu, F. König M. Keller, K. Kranzer M. Abreu 3, K. Kranzer

1:3 2:1 2:2 0:0 1:0 1:2 3:1 5:4 15.00 18.30 15.30 15.00 15.00 15.00 15.00 17.00 16.30

K. Scheffelt 2, Storz-Renk L. K. Scheffelt, K. Kranzer F. Heisler, M. Keller

RÜCKRUNDE

M. Abreu 2, K. Kranzer M. Keller, Y. Bührer K. Kranzer M. Keller, HP- Guth, Eigentor M. Abreu 2, HP. Guth, Y. Bührer Y. Bührer, K. Kranzer, M Abreu, T. Mutschler, K.Scheffelt

K. Kranzer, HP. Guth K. Kranzer, F. König

M. Abreu HP. Guth, F. Engler

HP. Guth F. König L. Storz-Renk, K. Kranzer 2, F. Engler, Y. Bührer

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2015/16 Einsätze

Ein-

Aus

Tore

Wechslung

Gelbe Karte

Abreu Manuel

23

1

4

Bär Manuel

20

1

3

2

Buderer Patrick

1

1

Büchner Michael

17

2

6

Bühler Joshua

10

5

Gelb /Rot Karte

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn

1

aktuell

Tore für den TVK Saisonbeginn

23 36

56

238

255

1

1

8

1

46

10 2

1 1

2

7

4

3

Bührer Yvo

22

5

12

Caspar Frank

16

2

Dengler Marc

5

5

10

15

El Haddouchi Rachid

5

5

22

27

2

13

6

23

36

1

2

2

6

8

Engler Felix Fechner Janosch

aktuell

4

3

4

2

68

1

5

16

2

3

Fischer Thimo

25

63

88

3

Guth Hans-Peter

14

3

8

5

2

227

241

100

105

Heisler Frederik

14

7

3

1

1

18

32

1

2

Ingra Manuel

16

11

3

2

18

Jöslin Simon

2

2

13

15

Keller Mikel

18

2

4

5

5

König Florian

25

3

3

Kranzer Karsten

25

4

1

70

88

2

4

48

73

1

4

11

4

212

237

69

80

8

Lewandowski Man.

9

Mutschler Timo

20

1

3

1

Scheffelt Kai

23

9

11

4

4

4

22

2

Storz-Renk Dusty Storz-Renk Lars Trautmann Stefan

9

10

2

2

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand: 02.04.2017

1

27

47

1

24

1

122

126

31

5

168

190

11

1

279

288

11

4 13 WL

11


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL

Thimo Fischer (29) TORWART

Manuel Lewandoswski (20) TORWART

Daniel Trautmann (24) TORWART

Michael Büchner (31) ABWEHR

Marc Dengler (24) ABWEHR

Jannik Engler (20) ABWEHR

Janosch Fechner (29) ABWEHR

Timo Mutschler (24) ABWEHR

Paul Schindler (23) ABWEHR

Stefan Trautmann (30) ABWEHR

Marvin Weber (29) ABWEHR

Manuel Bär (20) MITTELFELD

Joshua Bühler (19) MITTELFELD

Felix Engler (21) MITTELFELD

Frederik Heisler (28) MITTELFELD

Hans-Peter Guth (31) MITTELFELD

Mikel Keller (23) MITTELFELD

Florian König (20) MITTELFELD

Dustin Steinle (24) MITTELFELD

Lars Storz-Renk (28) MITTELFELD

Trikot-Sponsoren des TV Köndringen

12


I Mannschaft Saison 2016/17 - KREISLIGA A1

Manuel Abreu (28) STURM

Yvo Bührer (29) STURM

Rachid El Haddouchi  (30) STURM

Simon Jöslin (24) STURM

Karsten Kranzer (30) STURM

Kai Scheffelt (23) STURM

Dusty Storz-Renk (24) STURM

Frank Caspar Trainer

Dietmar Fischer Co-Trainer

Andreas König Betreuer

Hintere Reihe v. l.: Michael Büchner, Rachid El Haddouchi, Janosch Fechner, Mikel Keller, Marc Dengler, Joshua Bühler, Karsten Kranzer Mittlere Reihe v. l.: Hauptsponsor Edgar Trautmann, Co-Trainer Dietmar Fischer, Manuel Abreu, Simon Jöslin, Jannik Engler, Dustin Steinle, Trainer Frank Caspar, Betreuer Andreas König Vordere Reihe v. l.: Felix Engler, Dusty Storz-Renk, Lars Storz-Renk, Thimo Fischer, Manuel Lewandowski, Yvo Bührer, Florian König, Manuel Bär Es fehlen:

Kai Scheffelt, Frederik Heisler, Timo Mutschler, Marvin Weber, Manuel Ingra, Daniel Trautmann, Stefan Trautmann, Paul Schindler

13


Saison 2016/17 - KREISLIGA B 5 - II Mannschaft Datum

Heim

Gast

Tore

TVK - Torschützen

3 :0 3:3 3:0 4:0 1:2 3:3 4:2 4:0

Hp. Guth, R. Schumacher, P. Schaub M. Alpar, Hp. Guth, S. Jöslin R. El Haddouchi 2, S. Jöslin T. Grandy 2, D. Steinle, T. Lühring T. Grandy, E. Atilgan T. Grandy, S. Jöslin, HP. Guth M. Alpar 2, S. Jöslin 2

SV Burkheim 2 TV Köndringen 2 SV Achkarren 2 TV Köndringen 2 SV Breisach 2 SV Wasenweiler 2 TV Köndringen 2

1:0 2:1 1:2 1:4 12.30 4:0 5:1

J. Bühler C. Storz-Renk J. Bühler S. Jöslin 2, R. Schumacher, T. Grandy T. Lühring, R. El Hadouchi, E. Atilgan R. El Hadouchi 2, M. Dengler, D. Storz-Renk S. Jöslin

SV Mundingen 2

TV Köndringen 2

2:0

So., 11.12.16 So., 05.03.17 So., 19.03.17 So., 26.03.17 So., 02.04.17 So., 23.04.17

TV Köndringen 2 FC Weisweil 2 VfR Ihringen 2 TV Köndringen 2 SV Gottenheim 2 SC Reute 2

SC Kiechlinsbergen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SC Gutach-Bleibach 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2

5:0 1:2 3:4 1:2 1:2 13.00

Di., 25.04.17

TV Köndringen 2

FV Sasbach 2

18.30

So., 30.04.17

SV Burkheim 2

TV Köndringen 2

13.00

So., 07.05.17

TV Köndringen 2

SC Holzhausen 2

13.00

So., 14.05.17

SV Achkarren 2

TV Köndringen 2

13.00

So., 21.05.17

TV Köndringen 2

SV Kenzingen 2

13.00

So., 28.05.17

SV Breisach 2

TV Köndringen 2

12.30

Sa., 03.06.17

SV Wasenweiler 2

TV Köndringen 2

15.00

Sa., 10.06.17

TV Köndringen 2

SC March 2

14.00

Mi., 10.08.16 So., 21.08.16 So., 28.08.16 So., 11.09.16 Sa., 17.09.16 So., 25.09.16 So., 09.10.16 So., 16.10.16

TV Köndringen 2 SC Kiechlinsbergen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SC Gutach-Bleibach 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FV Sasbach 2

SV Mundingen 2 TV Köndringen 2 FC Weisweil 2 VfR Ihringen 2 TV Köndringen 2 SV Gottenheim 2 SC Reute 2 TV Köndringen 2

So., 23.10.16 Sa., 29.10.16 Di., 01.11.16 So., 06.11.16 Mo., 17.04.17 Do., 13.04.17 Sa., 26.11.16

TV Köndringen 2 SC Holzhausen 2 TV Köndringen 2 SV Kenzingen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SC March 2

So., 04.12.16

RÜCKRUNDE

P. Schaub 3, A. Bär, E. Atilgan S. Jöslin, M. Alpar S. Jöslin 2, M. Alpar, J. Bühler Eigentor R. EL Haddouchi, F. Heisler

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft 2015/16 Einsätze

Ein-

Aus-

Tore

Gelbe Karte

Gelb /Rot Karte

Wechslung

Alpar Mazlum Alfonso Vincenzo Atilgan Egemen Bühler Joshua Dengler Marc Dick Lorenz El Hadouchi Rachid Engler Felix Engler Jannik Fechner Janosch Grandy Thomas Guth Hans-Peter Heisler Frederik Hoffmann Jannik Jöslin Simon Keller Christian König Philipp Lang Lorenz Lewandowski Manu. Lühring Tobias Nübling Daniel Schaub Peter Schröder Dominik Schumacher Rafael Steinle Dustin Storz-Renk Connor Storz-Renk Dusty Sturm Jason Trautmann Daniel Van Elten Jan Weiler Philipp

14

19 9 19 13 5 6 15 9 4 10 7 4 1 5 20 10 12 7

3 3 2 6 1 1 2 4 1 3 4 5 4 4 2 7

5

4

2 3 1

3 2 1

8 2 1 1 2 1

4

5

11

5 3 1

4 2

1 6 4 2 1

4 3 1 1 1 2 2 1 4

Spiele für den TVK Saisonbeginn

3 3 2 7 2

2 1 4 1

9 12 12 9 12 10 6 8 5 1 11 2 11

Rote Karte

1 4 2 1 1

1 1 1 2 1 1

45 154 193

Tore für den TVK

aktuell

11 16 2 94 11 24 47 107 109 39 60

65 163 213 13 88 7 16 20 20 13 101 15 25 52 128 120 51 67

10

20

56 9 18 109 83 39 29 23 6 31

69 22 27 122 93 45 37 29 7 42 2 86

82

74

Saisonbeginn

10 6 19 9 1 28 16 3 1 45 10

aktuell

15 22 3 10 5

33 19 4 56

7 11

13

5 3 10 6

9 12 7

10

11

4


II Mannschaft Saison 2016/17 - KREISLIGA B 5

Hintere Reihe von links:

Lukas Obrecht, Philipp Weiler, Hans-Peter Guth, Marc Dengler, Sebastian Schaub, Normen Gens

Mittlere Reihe von links:

Trainer Egemen Atilgan, Co. Trainer Stefan Maier, Dominik Schröder, Vincenzo Alfonso, Lorenz Lang, Jan van Elten, Maslom Alpar, Florian Lang

Vordere Reihe von links: Philipp König, Denis Stiehler, Connor Storz-Renk, Refal Schumacher, Manuel Lewandowski, Thimo Fischer, Lorenz Dick, Jason Sturm Es fehlen:

Markus Sartison, Andreas Müller, Jannik Hoffmann, Claudius Bordne, Tobias Lühring, Daniel Trautmann, Fabian Grafmüller, Christian Keller, Tobias Bach, Daniel Nübling, Ralf Leonhardt

Trikot-Sponsoren des TV Köndringen II

15


Thomas Weiler www.bauunternehmen-weiler.de

Der Spezialist fĂźr Sehen im Sport!

Zertifizierter Sportoptiker

Emmendingen, Kenzingen, Waldkirch

16


Impressionen... Unsere II Mannschaft hat einen Neuzugang!

Alessio Elia Alfonso 47cm und 2950g schwer. Geboren am 09.März 17 um 12.57 Uhr. RechtsfuĂ&#x; und Defensivspieler wie der Papa. Wir Gratulieren den Eltern Melanie und Vincenzo.

17


Termine Tauschbรถrse: 30. April auf dem Sportplatz Teningen 21. Mai auf dem Sportplatz Nimburg


Impressionen der Tauschbรถrse

20


Spielbericht - II Mannschaft Effizienz schlägt Dominanz

TVK II - SV Wasenweiler II 4:0 (2:0) Zum ersten Nachholspiel über die Osterfeiertage empfing der TVK 2 am Gründonnerstag die Reserve des SV Wasenweiler. Nicht nur tabellarisch erwartete man ein Spiel auf Augenhöhe. Die Gastgeber mussten im Vergleich zum letzten Spiel in Gottenheim mehrere Stammspieler ersetzen, was durch den breiten Kader aber kein Problem darstellen sollte. Der alleinverantwortliche Co-Trainer Maier verwies als Motivation auf die traditionelle Gründonnerstag After Match Party. In der Anfangsphase schlichen sich im Spiel der Köndringer Reserve viele Fehler ein. Ungenauigkeiten im Passspiel, falsches Timing in den Zweikämpfen und wenig spielerische Momente prägten das Geschehen der Weiß-Blauen in der Anfangsviertelstunde. Die Gäste jubelten bereits über ihre Führung, als ihnen der Schiedsrichter die Vorteilsregel verweigerte und es damit noch beim Gleichstand blieb. Das „Noch“ hatte anschließend nur wenige Minuten bestand, als ein Doppelschlag durch Dengler und El Haddouchi das Spiel auf den Kopf stellen sollte. Eine Freistoßflanke von Keller ging durch Freund und Feind hinweg an den langen Pfosten, wo der mitgelofene Dengler die Kugel ins kurze Eck spitzelte. Das zweite Tor der Köndringer Reserve war eine Ko-Produktion der Offensivakteure El Haddouchi und Jöslin. Die Kaiserstühler hatten das Heft auch danach in der Hand und lag in allen Werten eindeutig vorne. Ihr Tordrang konnte vielmals nur durch ein Foul der Köndringer Defensive gestoppt werden. Bis auf einen Freistoß, den Keeper Trautmann sensationell parierte, verpufften diese Gelegenheiten. Zur Halbzeit war man sich einig, dass

die Führung der Heimelf durchaus schmeichelhaft war. Im zweiten Spielabschnitt waren die Gelb-Schwarzen weiterhin am Drücker. Die Spielanteile waren gleich verteilt wie im ersten Abschnitt, jedoch stabilisierte sich die Köndringer Abwehr etwas. Den Gästen mangelte es allerdings an Qualität im Torabschluss. Ein ums andere mal schossen sie aufs Tor von Keeper Trautmann. Der Erfolg blieb ihnen verwehrt. Es hatte den Anschein, als ob man noch den ganzen Tag hätte spielen können, ohne dass die Gastgeber ein Gegentor hätten beklagen müssen. In der Offensivabteilung des TVK 2 waren es weiterhin die Freistöße, die für die Tore sorgten. Das dritte Tor durch El Haddouchi war ein Kopie des ersten Treffers. Ein hoher Freistoß von Keller, eine Kopfballstafette von Jöslin und Sturm und es stand fest, wer den Platz als Sieger verlassen wird. Die Krönung des Tages war das TorComeback des eingewechselten Dusty Storz-Renk. Ein Freistoß aus 20 Metern versenkte dieser in die Torwartecke und belohnte sich somit nach seiner langen Verletzungspause. Nach eigenen Angaben war es sogar sein erstes Freistoßtor in seiner 20-JährigenKarriere. An diesem Tag schien das Glück ein weiß-blaues Trikot zu tragen. Der Köndringer Reservemannschaft gelang fast alles. Die letzte Torchance hatte der ebenfalls eingewechselte Lang. Ihm fehlten allerdings wenige Zentimeter, um seine Durststrecke zu beeenden.

bei der Atilgan-Elf selten vorkommt. Es passte einfach vieles und diesen Rückenwind wird man versuchen zu nutzen, um am Ostermontag im zweiten Nachholspiel gegen den SV Breisach 2 das nächste Erfolgserlebnis einzufahren. Tore: 1:0: Marc Dengler 2:0: Rachid El Haddouchi 3:0: Rachid El Haddouchi 4:0: Dusty Storz-Renk Aufstellung: Trautmann - C. Storz-Renk (46. Bühler) - Schröder - Nübling Dengler - Weiler (55. D. Storz-Renk) - Jöslin - Keller - Sturm (70. Dick) - Lühring - El Haddouchi (85. Lang) Simon Jöslin

Das Endergebnis stand nicht im Verhältnis zum Spielverlauf. Eine brutale Effizienz bei den Torchancen war der ausschlaggebende Punkt an diesem Abend. Ein Faktor der 21


Maler- und Lackierfachbetrieb Thomas Mair

Und nach dem Spiel den Breisgau genießen! Mit einem Glas Wein oder Sekt aus der

    

Fassaden- und Raumgestaltung Schimmelsanierung Bodenbeläge Sandstrahlarbeiten Lackierungen / Beschichtungen

Im Kleinfeldele 11 info@tm-maler.de

-

Unsere Verkaufsstelle im Winzerhüs hat wöchentlich dreimal geöffnet: Mo. und Mi. 18-20 Uhr, Sa. 10-12 Uhr

79359 Riegel www.tm-maler.de

Wir sind Partner des Sports.

Besuchen Sie uns in der Klingelgasse 10 in Köndringen. Telefon 07641/957633, Mail: winzerhuesgmbh@gmx.de

Kennen Sie schon unseren Weinwanderweg? Wir führen gewanderte Weinproben durch!

Die Württembergische steht für individuelle Beratung – gemeinsam mit unserem Partner Wüstenrot sind wir der Vorsorge-Spezialist rund um die Themen Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Guter Service und schnelle Hilfe im Schadenfall sind für uns selbstverständlich.

Versicherungsbüro Oliver Rösch n 40 Jahre Seit über vor Ort! er Ihr Partn

22

Brunnenstraße 8 79331 Teningen Telefon 07641 51680 www.wuerttembergische.de/ oliver.roesch


Spielbericht - II Mannschaft Köndringer Reserve klettert in die Top Drei TVK II - SV Breisach 3:1 (2:0)

Nur vier Tage nach dem Sieg gegen Wasenweiler stand für den TVK 2 am Ostermontag gegen die Reserve aus Breisach das nächste Nachholspiel an. Im Gegensatz zum Spiel gegen den Tabellennnachbarn vom Kaiserstuhl, waren die Schützlinge des Trainergespanns Atilgan/Maier gegen die Gäste auus der Münssterstadt der klare Favorit und bei einem Sieg konnte man in der Tabelle auf den dritten Rang vorklettern. Die Partie begann für die Gastgeber wie gewünscht. Bereits nach zwei Minuten vergab Spielertrainer Atilgan frei vor dem gegnerischen Gehäuse, nur um wenige Sekunden später den Führungstreffer zu bejubeln. Das Mittelfeld der Blauhosen eroberte den Ball sofort wieder zurück und es war dann Lühring, der dem Torhüter der Breisacher mit einem satten Schuss aus der zweiten Reihe keine Chance ließ. Die Köndringer Reservemannschaft bestimmmte und dominierte die erste Halbzeit anschließend nach Belieben. Das einzige Manko waren die teils schlampigen Abspiele in der Offensive. Hier hätte man aus den sich bietenden Freiräumen mehr Kapital schlagen müssen. Die Gäste hatten ihrerseits offensiv gegen die starke Heimdefensive wenig zu melden. Die Köndringer Schalzentrale im Mitttelfeld gab den Takt ohne Probleme vor. Das zweite Tor hatten sowohl Jöslin als auch El Haddouchi auf dem Schlappen. Wenige Sekunden vor Pausenpfiff war es dann soweit: Die linke Flügelzange Fechner und Jöslin spielte sich mit einem Doppelpass bis an den Breisacher Sechzehner, wo Lühring als vorletzte Station Mittelstürmer El Haddouchi bediente, der dieses Mal kühlen Kopf bewahrte und seine

Farben mit dem zweiten Treffer in die Kabine schickte. Zur Halbzeit war das Lager der Gastgeber mehr als zufrieden. Laut Co-Trainer Maier spielte der TVK 2 eine seiner besten Halbzeiten in dieser Saison. Im zweiten Spielabschnitt war anfangs jedoch der Wurm drin. Mit zum Teil riskanten Abspielen und unnötig verlorenen Zweikämpfen brachte die Atilgan-Elf die Schwarz-Weißen wieder zurück in die Partie. Der Anschlusstreffer war nur folgerichtig. Die verletzungsbedingte Auswechslung von Kapitän Weiler machte sich bemerkbar, denn im Köndringer Spiel fehlte Ruhe und Struktur. Trotzdem gab die Heimelf das Spiel nicht aus der Hand. Alleine der eingewechselte Dusty StorzRenk hatte das nächste Tor dreimal auf dem Fuß. Die Gäste aus der Münsterstadt näherten sich dem Tor von Keeper Lewandowski zwar einige Male, allerdings ohne die

PL.

Köndringer Abwehr in Bedrängnis zu bringen. Erst zehn Minuten vor Ende der Partie beruhigte Coach Atilgan die Gemüter seines Teams. Wieder war es der beste Spieler an diesem Tag, Lühring, der als Vorbereiter in Erscheinung trat. Die restliche Spielzeit kickten die Gastgeber die Partie in aller Seelenruhe herunter und siegten am Ende hochverdient. Mit dem jetzt erklommenen dritten Tabellenrang macht sich der TVK 2 am kommenden Sonntag auf nach Reute, um beim Tabellenvorletzten die positive Serie fortzusetzen. Tore: 1:0: Tobias Lühring (03. Min.) 2:0: Rachid El Haddouchi (45. Min.) 3:1: Ahmet Atilgan (79. Min.) Aufstellung: Lewandowski Dengler - Schröder - Nübling (43. Keller) - Fechner - Alpar - Atilgan Lühring - Weiler (46. D. Storz-Renk) - Jöslin (90. Dick) - El Haddouchi

Kreisliga B Staffel V

Mannschaft

Simon Jöslin

Sp. Div. Pkt.

23


Saison 2016/17 – BEZIRKSLIGA & Kreisliga B Frauen

Saison 2016/17 – BEZIRKSLIGA Frauen

Datum

Heim

Gast

Tore

TVK - Torschützen

Sa., 17.09.16

SG Ebnet

SG Köndringen

0:2

L. Schleer

So., 25.09.16

SG Köndringen

ESV Freiburg 2

5:1

L. Schleer 2, R. Nübling, N. Welz, S. Minke

Sa., 08.10.16

Buggingen/Seefelden

SG Köndringen

2:1

L. Bockstahler

So., 16.10.16

SG Köndringen

SF Eintracht Freiburg

3:0

L. Schleer 2, R. Nübling

So., 23.10.16

SV Gottenheim 2

SG Köndringen

2:4

L. Schleer 3, K. Bauser

So., 30.10.16

SG Köndringen

SG Sexau/Buchholz

3:0

L. Schleer 2, L. Bockstahler

Sa., 05.11.16

Obermünstert./Stauf.

SG Köndringen

1:1

N. Welz

So., 13.11.16

SG Köndringen

SpVgg. Buchenbach

6:0

L. Schleer 3, A. Hodel, R. Nübling, N. Metzger

Fr., 18.11.16

SC Eichstetten

SG Köndringen

2:6

L. Schleer 4, L. Bockstahler 2

Sa., 26.11.16

SG Köndringen

SG Ebnet

6:1

L. Schleer 4, L. Bockstahler, N. Welz

So., 26.03.17

ESV Freiburg 2

SG Köndringen

0:4

N. Metzger 3, M. Otthofer

So., 02.04.17

SG Köndringen

Buggingen/Seefelden

4:0

L. Worm, R. Nübling, L. Bockstahler, F. Rengers

So., 09.04.17

Eintracht Freiburg

SG Köndringen

0:6

L. Schleer 4, N. Welz. L. Worm

So., 23.04.17

SG Köndringen

SV Gottenheim 2

15.00

Sa., 29.04.17

SG Sexau/Buchholz

SG Köndringen

17.00

So., 07.05.17

SG Köndringen

Obermünstert./Stauf.

17.00

So., 14.05.17

SpVgg. Buchenbach

SG Köndringen

12.00

Sa., 20.05.17

SG Köndringen

SC Eichstetten

18.00

RÜCKRUNDE

Saison 2016/17 – KREISLIGA B Frauen

Datum

Heim

Gast

Tore

Sa., 24.09.16

SG Köndringen 2

SG Winden 2

0:4

So., 09.10.16

SV Gottenheim 3

SG Köndringen 2

2:2

L. Worm, N. Trautmann

So., 16.10.16

SG Köndringen 2

SG Au-Wittnau 2

1:1

N. Trautmann

So., 23.10.16

Freiburg-Zähringen 2

SG Köndringen 2

5:0

Di., 02.11.17

Ballrechten- Dott. 2

SG Köndringen 2

0:3

L. Worm 3

So., 06.11.16

FV Windenreute

SG Köndringen 2

0:7

N. Metzger 3, L. Fischer 2, L. Worm, G. Rayes

So., 13.11.16

SG Köndringen 2

Freiamt-Ottoschwand.

4:0

L. Fischer 4

So., 20.11.16

Wolfenw.-Schallst. 2

SG Köndringen 2

3:1

N. Trautmann

Sa., 03.12.16

SG Köndringen 2

SG Vogtsburg

3:0

Urteil (Vogtsburg nicht angetreten)

So., 27.11.16

SG Köndringen 2

Ballrechten-Dotting. 2

12 : 0

Sa., 25.03.17

SG Winden 2

SG Köndringen 2

0:4

So., 02.04.17

SG Köndringen 2

SV Gottenheim 3

13.00 Gottenheim hat Mannschaft abgemeldet

So., 09.04.17

SG Au-Wittnau 2

SG Köndringen 2

2:2

So., 23.04.17

SG Köndringen 2

Freiburg-Zähringen 2

13.00

So., 30.04.17

SG Köndringen 2

SG Vogtsburg

11.00

Fr., 05.05.17

SG Köndringen 2

FV Windenreute

19.00

So., 14.05.17

Freiamt-Ottoschw.

SG Köndringen 2

11.00

So., 21.05.17

SG Köndringen 2

Wolfenw.-Schallst. 2

11.00

24

TVK - Torschützen

RÜCKRUNDE

L. Fischer 5, L. Worm 3, N. Metzger 2, A. Melerski, N. Trautmann L.Fischer 2, L. Worm 2

Z. Heinzel, G. Reyes Rondon


Saison 2016/17 – BEZIRKSLIGA & Kreisliga B Frauen DAGES präsentiert die SG Köndringen/Teningen/Mundingen

Hintere Reihe von links: Betreuerin Brigitte Nägele, Luisa Bockstahler, Melanie Gumpert, Melanie Scarano, Ronja Nübling, Ina Marten, Jana Schäfer, Natascha Metzger, Chantal Specht, Hanna Zipse, Jana Hauber Mittlere Reihe von links: Trainer Bernd Schmidt, Savanna Bär, Nora Welz, Leoni Kopp, Anna Lena Hodel, Lena Staudenmayer, Elke Weisshaar, Birgit Koch, Jennifer Großklaus, Lea Worm, Helene Öchsle, Lisa Jungwirth, Trainer Rainer Bolz Vordere Reihe von links: Nadine Trautmann, Selina Minke, Melina Otthofer, Janina Kleißler, Lena Schleer, Saskia Fuchs, Lou Fischer, Nina Biehl, Grachi Reyes Rondon, Laura Bolz, Pie Weber Es fehlen: Sophie Warnsdorf, Verena Neubold, Zoe Heinzel, Sarina Asal, Anna Maria Steinle, Pia Daschkiwitz, Anna Melerski, Katrin Bauser, Felice Rengers

25


PL.

Mannschaft

PL.

Mannschaft

Bezirksliga Frauen

Sp. Div. Pkt.

LANDAUF, LANDAB:

UNSER landbier

atz:

Mit Herz uffem Pl

iele in der Auf spannende Sp 2016 neuen Saison 2015/

Herzerfrischend seit 1834

RIE_150721_Anz_Steinie_92x130_Bahlinger SC.indd 1

26

21.07.15 13:56

Kreisligs B Frauen

Sp. Div. Pkt.


Spielbericht - Frauen Eintracht Freiburg - SG Köndringen 0:6 (0:3) Die Floskel ist so alt wie der Fußball. Wer oben steht dem steht auch das Glück zur Seite. Nun bei einem 6-0 Auswärtssieg das Wort Glück zu benutzen ist vielleicht nicht gerade angebracht, aber dennoch war das Geschehen auf dem Platz viel mehr auf Augenhöhe als es das Ergebnis vermuten ließe. Die Eintracht begann mutig und bearbeitete Köndringen schon in deren Hälfte. Aber der Spitzenreiter befreite sich nach 5 Minuten auf seine doch so typische Art und Weise. Nach einer Balleroberung bekam Schleer den Ball genial in die Tiefe gespielt und alleine vor dem Tor auftauchend

hatte sie keine Mühe das 1-0 zu erziehen. Unbeeindruckt hatte der Gastgeber weiter deutlich mehr Spielanteile, ließ aber eine erste Möglichkeit ungenutzt. Nach 15 Minuten tauchte Köndringen zum zweiten Mal vor dem Freiburger Tor auf. Bockstahler bediente WORM und die jüngste Spielerinn erzielte das 2-0. Und als nach 35 Minuten Welz mit einem Freistoß aus 17 Metern auf 3-0 erhöhte, machte das Wort Effektivität die Runde. Und in der Tat gestaltete das Spiel sich so, das Freiburg den Ton angab und Köndringen mit jedem Torschuss ein Treffer erzielte. Zur Pause

waren die Verhältnisse geklärt. Die Eintracht versuchte zwar weiterhin alles um ins Spiel zurückzukommen doch zumeist fand der Ball nur über Standards den Weg in den Köndringer Strafraum. In der Schlussphase brach dann erneut das Debakel über das Freiburger Team herein. Und dabei stand Lena Schleer im Mittelpunkt. Mit einem lupenreinen Dreier Pack schraubte sie das Resultat auf 6-0 in die Höhe. Die Duelle mit Köndringen in dieser Saison dürften dem Gegner noch lange in Erinnerung bleiben. Denn bei 3 Niederlagen setzte es 1-16 Tore.

HALBFINALE BEZIRKSPOKAL FRAUEN 1. Mai 17 um 15:00 Uhr - Sportplatz Mundingen SG Köndringen - SG Oberried Über Eure Anwesenheit würden wir uns sehr freuen. Au Wittnau 2 - SG Köndringen Teningen Mundingen 2:2 (0:0) Beim Blick auf das Aufgebot der Gästemannschaft dürfte bei der Heimelf leichte Freude aufgekommen sein. Denn vergeblich suchte man die Namen Worm und Fischer, die mit zusammen 23 Saisontoren, so etwas wie Köndringens Lebensversicherung sind. Fischer weilte im Spanien Urlaub und WORM stand im Aufgebot der Bezirksliga Elf. Nach gespielten 45 Minuten gingen beide Teams mit einem 0-0 in die Pause. Und das hatte seine Gründe. Köndringen brachte zu wenige Male Mitspieler und Ball in den Gegnerischen Strafraum. Einzig Natascha Metzger strahlte so etwas wie Torgefahr aus. Auf der anderen Seite brannte auch

die Heimelf kein Feuerwerk ab. Aber der ein oder andere lange Ball stellte Köndringens Abwehr vor einige Probleme. Zwingend war das ganze aber nicht. So war das Fazit schnell auf den Punkt gebracht. Au Wittnau hatte mehr vom Spiel, vor den Toren war aber insgesamt zu wenig los. Das änderte sich nach dem Wechsel. Nach 55 Minuten gab der Schiedsrichter Elfmeter für die Heimelf. Wittnau, Köndringen, Trainer, Zuschauer und Spielerinnen, alle hatten dazu was zu sagen. Da aber der Unparteiische immer recht hat lag der Ball auf dem Punkt und kurze Zeit später auch im Köndringer Tor. Und der Gast gab postwendend die richtige Antwort. Nach einer Stunde schoss Zoe

Heinzel mit ihrem ersten Saisontor den Ball von der linken Strafraum Seite ins lange Eck. Und keine zwei Minuten später war es Grachi Reyes Ronden die für ihre Mannschaft das Spiel drehte. Köndringen führte nun und sah sich aber jetzt permanenten Angriffen der Heimelf ausgesetzt. Gut 15 Minuten vor dem Ende konnte Die Heimelf ausgleichen. Ein Traumtor aus gut 20 Meter. Kurz vor dem Ende rettete dann Leoni Kopp ihrem Team den Punktgewinn, als sie Sensationell auf der Linie klären konnte. Köndringen hatte man in dieser Saison schon besser gesehen. Deshalb konnte man mit dem Ergebnis zufrieden sein nicht aber mit dem Spiel.

27


An dieser Stelle wollen wir uns bei unseren großzügigen Sponsoren bedanken

Der neue Jazz 1.3 i-VTEC® Trend

Schon ab*

15.900,– €

Serienmäßig mit (Auszug): 15-Zoll-Stahlfelgen mit Radzierblenden I Auto Stop (Start/Stopp-Funktion, deaktivierbar) I Berganfahrhilfe I City-Notbremsassistent I Geschwindigkeitsregelanlage (Tempomat) I Klimaanlage I Lichtsensor I Magic Seats I Multifunktionslenkrad I Multiinformationsdisplay I Nebelschlussleuchte I Radio mit CD-Player (MP3-fähig) mit 4 Lautsprechern I Regensensor I Sitzheizung vorn I Stabilisierungsprogramm VSA I Tagfahrlicht in LED-Technik I u.v.m.

 E. Trautmann, Sanitär u. Heizung, Köndringen  J. Rotzler, Fensterbau, Teningen-Nimburg  R. Kopfmann, Elektrotechnik, Köndringen  W. Storz, KFZ-Reparaturen, Köndringen  Bistro Taki, Teningen-Köndringen  W. Bär, Heizung-Sanitär, Köndringen  R. Buselmeier, Autohaus, Emmendingen  Bernd Lang, Elektromeister, Köndringen  SH Business COM GmbH, Herbolzheim  LPN - M. Lehmann, Freiburg  Zweirad-Dages, Emmendingen  Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg.  A. Ernst KG, Teningen

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 6,1; außerorts 4,3; kombiniert 5,0. CO2-Emission in g/km: 116. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG.)

* Unverbindliche Preisempfehlung von Honda Deutschland. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Bei uns haben Sie den Durchblick, wie Sie Ihre eigenen vier Wände gestalten können. 28

flIeSen heIter!

Lessingstr. 4 79331 Teningen Tel./Fax 0 76 41 / 4 89 51


Die TVK & JFV Untere Elz Kontaktadressen Jugendleiter der Spielgemeinschaft (A- bis D-Jugend): TV Köndringen: SV Mundingen: TV Teningen: FV Nimburg: SV Heimbach:

Marvin Weber Alexander Häuptle Markus Hild Markus Reifsteck Wolfgang Lenssen

jugendleiter@tv-koendringen.de jugendleiter@sv-mundingen.de jugend@fc-teningen.de markus.reifsteck@t-online.de wolfgang.lenssen@gmx.de

C1-Jugend: SG Buchenbach - JFV Untere Elz (Bezirksliga) Am Samstag, den 08.04. fand das zweite Rundenspiel in dieser Woche gegen den drittletzten der SG Buchenbach statt. Wir wollten an die Leistung des Spiels vom Donnerstag anknüpfen und mit einem 3er nach Hause fahren. Schon nach wenigen Minuten war aber klar, dass dies ohne entsprechenden Einsatz sehr schwierig wird. Die gegnerische Mannschaft kämpfte um jeden Ball und versuchte mit einfachem und schnellem Spiel zu Torchancen zu kommen. Wir dagegen spielten mit der Einstellung „wird schon irgendwie klappen“. In der ersten Halbzeit hatte Buchenbach eine

Vielzahl von Torchancen, die unser Torhüter Ole Leser ein ums andere Mal vereiteln konnte. Die Anzahl unserer Torchancen war leicht aufzuzählen, denn der gegnerische Torhüter musste nicht einen einzigen Ball halten. Mit dem Halbzeitergebnis von 0:0 waren wir gut bedient. Die Halbzeitpause wurde genutzt, um die Fehler der ersten Halbzeit anzusprechen. Doch leider reichten die 15 Minuten Pause bei weitem nicht aus. So verlief die zweite Halbzeit ähnlich wie die erste. Einziger Unterschied war, dass Buchenbach durch einen schönen Freistoß mit 1:0 in

Führung ging. Trotz dem Rückstand war unsere Mannschaft heute nicht in der Lage zu gefährlichen Torchancen zu kommen. Trotzdem kamen wir nach einem Eckball noch zum glücklichen und unverdienten Ausgleich. Fazit: Schade, dass unsere Mannschaft an diesem Tag nicht den Einsatzwillen zeigte, um der gegnerischen Mannschaft Paroli zu bieten. Ohne den überragenden Torhüter Ole Leser wäre eine deutliche Niederlage die Folge gewesen.

C1-Jugend: JFV Untere Elz - Spvgg Ehrenkirchen (Bezirksliga) Am Donnerstag, den 06.04. fand das Rundenspiel gegen den Tabellennachbar der Spielvereinigung Ehrenkirchen statt. Um unsere Chancen auf den 2. Tabellenplatz zu wahren, war ein Sieg Voraussetzung. Dementsprechend engagiert begannen wir auch. Nach einem Eckball köpfte Luca Rombach bereits nach 5 Minuten zum 1:0 ein. Auch das 2:0 ließ nicht lange auf sich warten. Ehrenkirchen konnte im Strafraum den Ball nicht

entscheidend klären, so dass Lucas Fischer von der Strafraumgrenze einschoss. In der weiteren Phase der ersten Halbzeit kontrollierten wir das Spiel nach Belieben. Kurz vor der Halbzeit war es wiederum Lucas Fischer der aus 20 Metern den Ball unhaltbar zum 3:0 versenkte. In der ersten Viertelstunde der zweiten Halbzeit kontrollierten wir wiederum das Spiel ohne dass die gegnerische Mannschaft gefährlich vor unserem Tor auftauchte. In der 56. Spielminute wurde Elia Worm

von Felix Strübin im Strafraum frei gespielt. Dieser vollendete in Torjägermanier zum 4:0. Nur 4 Minuten später drippelte Felix Strübin durch die gesamt Abwehr und schob zum 5:0 ein. Kurz vor Spielende verwertete wiederum Elia Worm per Volleyschuss zum 6:0. Fazit: Eine engagierte und spielerisch sehr gute Leistung der gesamten Mannschaft. Ein in dieser Höhe völlig verdienter Sieg.

29


Besuchen Sie uns in unserem neuen Musterhaus in 77975 Ringsheim, Elzstr. 3a

(hinter OMV Tankstelle)

Tel. 07822-7809855, www.ehret-haus.de E-Mail: info@ehret-haus.de

Eva und Tobias Burtsche Heimbacher Straße 3 · 79331 Teningen-Köndringen Telefon 0 76 41 / 28 08 www.weingutmoessner.de

Inhaberin: Sandra Bühler

REISEWELT EMMENDINGEN

im Bürkle-Bleiche-Center

Mo - Fr 9.00 - 13.00 / 14.00 - 18.30 Uhr Sa 9.00 - 13.00 Uhr

enz.“ t e p Kom e t l l a „Geb Reisewelt Emmendingen Lessingstraße 17 · 79312 Emmendingen · Telefon 07641. 91 21 30

www.reisewelt-em.de

30


Die TVK & JFV Untere Elz Jugendfußball Statistik Saison 2016 / 2017 Jugendförderverein Untere Elz und TVK Differenz

Punkte

20

51

42

35

34

1

22

4

19

17

2

20

2

4

51

22

29

32

4

1

9

30

63

-33

13

14

10

3

1

48

12

36

33

D 1 JFV Untere Elz

14

7

3

4

24

20

4

24

D 2 JFV Untere Elz

11

7

1

3

23

17

6

22

D 3 JFV Untere Elz

11

4

1

6

18

24

-6

13

D4 JFV Untere Elz

12

0

2

10

10

79

-69

2

308

21

223

Jugend

Torverhältnis

Spiele

G

U

N

A JFV Untere Elz

17

13

3

1

71

B 1 JFV Untere Elz

16

6

4

6

B 2 JFV Untere Elz

12

6

2

C 1 JFV Untere Elz

16

10

C 2 JFV Untere Elz

14

C Juniorinnen JFV Untere Elz

Zusammen JFV:

137

67 22 48 329

E TV Köndringen Herbstrunde

8

4

1

3

30

29

1

13

E TV Köndringen Frühjahrsrunde

4

0

0

4

4

59

-55

0

396

-33

236

F + G Jugend in Turnierform

Gesamtergebnis JFV u TVK:

149

71 23 55 363

Stand: 15.04.2017

G- und F Turnier

Samstag 3. Juni 2017 um 9:00 Uhr

E-Junioren - TV Köndringen

31


Die TVK & JFV Untere Elz

32


Tabellen Oberliga , Verbandsliga, Landesliga, & Bezirksliga PL.

Mannschaf

PL.

Mannschaft

Bezirksliga Freiburg

Sp.

Verbandsliga SĂźdbaden

Sp.

Div.

Pkt.

PL.

Mannschaft

Div.

Pkt.

PL.

Mannschaft

Landesliga Staffel 2

Obersliga SĂźdbaden

Sp.

Sp.

Div.

Pkt.

Div.

Pkt.

Stand der Tabellen im ganzen Heft vom 17.04.2017

33


Dankeschön an unsere treuen Partner ..… für die Unterstützung durch Aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen. Dienstleister Aesculap-Apotheke Haarschmiede- U. Huber Nosch - Augenoptik, Emmendg. Wipfler - Augenoptik, Emmendg. Reisewelt Emmendingen SH electronic GmbH, Herbolzh. Roeder - löst Abfallprobleme Württembg. Versicherungen Meier, E. - Bürodienstleistungen Sparkasse Frbg-Nördl.Brsg Volksbank Breisgau Nord eG Quantensprung Personaldienstl. Weine und sonst. Getränke Weingut Mößner-Burtsche Winzergenossensch. Köndringen Scheidel's Getränkemarkt Kenzingen Fürstlich Fürstenberg. Brauerei Handwerker Baer, W.- Heizung/Sanitär Trautmann - Sanitär Kopfmann - Elektrotechnik Lang, B. - Elektroinstall. Weiler, Th. - Bauunternehmen Engler, J. - Schreinerei Heiter - der Fliesenmeister Limberger, H. -Fliesenfachg. Rotzler - Fenster-Rollladenbau Mair, Th.- Maler-Lackierer Marko - Malergeschäft Krumm - Landtechnik Bührer - Grabmale

34

Gaststätten Bistro Taki Ramstalhof, Fam. Engler Teninger Cafe und Backshop Insel 81 - Bistro in Emmendingen

rund um's Fahrzeug Storz, W. - KFZ-Werkstatt Buselmeier - Honda-Autohaus Zweirad - Dages Freie Tankstelle - J. Albrecht

rund um's Haus Schmidt, D. Bauplanung Ehret Wohnbau GmbH OptiMal Immobilien

Einzelhandel Kenzinger Wohnzentrum


Termine die man sich Notieren sollte!!!

35


Hält ihn … … ein Leben lang. Die Liebe zum Sport ergreift einen früh und lässt nicht wieder los. Darum unterstützt die Sparkasse den Sport regional und bundesweit mit ihrem Engagement. Weil Sport die Menschen von Anfang an begeistert und verbindet. Und weil auch große Talente klein anfangen und dabei auf Förderung und Chancen angewiesen sind.

sparkasse-freiburg.de

TVK-FUSSBALL Nr.14 16/17  
TVK-FUSSBALL Nr.14 16/17  

Saison 2016/17 - TV Köndringen1920 e.v. - Abteilung Fussball

Advertisement