Page 1

23. Jahrgang · SAISON 2013/2014

Samstag, 12. April 2014 17.00 Uhr SG Köndringen - SC Eichstetten Frauen Bezirksliga

Sonntag, 13. April 2014 15.00 Uhr TV Köndringen - SG Prechtal/Oberprechtal Bezirksliga Freiburg

Sonntag, 13 April 2014 13.00 Uhr TV Köndringen II - SG Prechtal/Oberprechtal II 2. Kreisliga B Staffel 8

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

TVK - FUSSBALL Nr.13


Impressionen

2


Grußwort und Kommentar des Abteilungsleiters Abteilungsleiter

Harald Meier seit 2010

Förderkreisvorsitzender seit 2014

Tel.: 07644 / 6878

Liebe Fußballfreunde,

zum Heimspiel gegen den SG Prechtal/Oberprechtal darf ich Sie herzlich willkommen heißen. Ein besonderer Gruß an unsere Gäste, dem mitgereisten Anhang und dem Schiedsrichter des heutigen Spieles. Mit der SG Prechtal/Oberprechtal kommt heute erneut eine Mannschaft aus der Spitze der Bezirksliga auf uns zu. Aufgrund unserer Tabellensituation sicher eine Aufgabe, die sehr schwierig werden und uns alles abverlangen wird, damit wir hier etwas Zählbares in Köndringen behalten können. Ich bin mir sicher, dass unsere Mannschaft auch in diesem Spiel wieder alles geben wird, um hier evtl. doch eine

• Fachkraft für Arbeitssicherheit • Brandschutzbeauftragter • Brandschutzschulungen • Feuerlöschtraining • Prüfungen nach BGV-A3 • Leiternprüfung

Überraschung zu schaffen und die Punkte in Köndringen zu behalten. Unterstützen Sie unsere Mannschaften in ihrem Bemühen erfolgreich zu sein. Nur wenn Zuschauer und Mannschaft zusammenhalten, können wir auch in solchen Spielen erfolgreich sein. Am Freitag, den 11. April 2014, 20.00 Uhr findet im Sportheim die Generalversammlung des Gesamtvereines statt. Ich würde mich freuen, wenn aus der Fußballabteilung recht viele Mitglieder an dieser Versammlung teilnehmen würden, damit wir auch unsere Interessen im Gesamtverein verdeutlichen können.

Am Samstag hat die AH einen Arbeitseinsatz auf dem Sportgelände durchgeführt. Dabei wurde auch über die Neuanlage des Trainingsplatzes auf dem bisherigen Parkplatz gesprochen. Unter Leitung von Michel Kopp soll nunmehr so langsam mit der Verwirklichung dieser Maßnahme begonnen werden. Entsprechend den genehmigten Plänen soll in nächster Zeit der Platz ausgesteckt und so nach und nach mit dem nötigen Material aufgefüllt werden. Ich wünsche heute allen ein gutes Spiel, das wenn möglich mit einem Sieg für uns enden sollte und anschließend noch nette gesellige Stunden auf dem Sportgelände und bedanke mich für Ihren Besuch. Harald Meier

Kieselstrasse 3 79341 Kenzingen  07644/9221891 www.sifa-meier.de

Der TVK begrüßt recht herzlich die Schiedsrichter der Spiele Robert Drews (TVK I) Wolfgang Ehrler (TVK II) Wir wünschen den Unparteiischen bei Ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt. 3


4


Der Trainer hat das Wort Trainer: Thorsten Kranzer Trainer der I Mannschaft seit 1. Juli 2013 Tel.: 0171 / 484 905 8 E-Mail: t.kranzer@sh-business-com.de

Liebe Fans und Zuschauer des TV Köndringen, Zum heutigen Heimspiel gegen den FC Prechtal darf ich Sie recht herzlich begrüßen, einen besonderen Gruß an unsere Gäste und den Schiedsrichter der heutigen Begegnung. Vor 2 Wochen fand das Derby gegen den SV Mundingen statt. Beide Mannschaften stecken im Abstiegskampf und so entwickelte sich ein Spiel, das ausschließlich vom Kampf geprägt war. Der schwer bespielbare Rasen tat sein übriges dazu. So gab es kaum Torchancen und das 0-0 am Ende spiegelte den Spielverlauf wieder. Sicher kein schönes Derby für die Zuschauer, doch es ging um sehr viel für beide Parteien. Eine Woche später ging die Reise dann zum Tabellenführer nach Au/

Wittnau, welcher über ein riesiges Spielerpotenzial verfügt. Bei uns hingegen war die Lage wieder einmal sehr angespannt. Dusty Storz- Renk ( Taufe), Andreas Kühn ( Krank) und auch Mazlum Alpar ( trat in einen Nagel) so wie Paul Schindler ( verhindert) fehlten und so fuhr man mit 11 Spielern zu diesem starken Gegner. Die ersten 25 Minuten konnte man das Spiel ausgeglichen gestalten, dann führte ein Stellungsfehler zum 1-0 und bis zur Pause konnten wir uns bei Thimo Fischer im Tor bedanken das es „nur“ 2-0 stand.

die Abwehr aufmachen musst viel noch das 3-0. Trotzdem war es eine mannschaftlich geschlossene Leistung und mehr war einfach nicht drin bei so vielen Ausfällen und dem kleinen Kader. Es gilt jetzt bei den 8 verbleibenden Spielen noch mal alles zu versuchen, den nur eine Serie kann den Klassenerhalt in der Bezirksliga noch sichern. Thorsten Kranzer

In der Halbzeit nahm man sich vor noch mal alles zu versuchen und das Spiel wurde offener. Kai Vogel markierte das 1-2, doch er stand im Abseits und nach dem

5


IMPRESSUM HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Harald Meier, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer, E-Mail: Ute.Buderer@gmx.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Thorsten Kranzer, Marvin Weber, Harald Meier, Willi Lehmann, Egemen Atilgan Philipp Weiler, und Lars Storz-Renk FOTOS Heike Storz, Kevin Holdermann ANZEIGEN Eva Meier DRUCK BLUMoffsetDRUCK, Teningen TVK - FUSSBALL erscheint zu jedem Heimspiel der I Mannschaft 6


FV Sasbach

PTSV Jahn Freiburg

SV BW Waltershofen

SV RW Glottertal

SF Eintracht Freiburg

VfR Pfaffenweiler

SV Mundingen

SG Wasser/Kollmarsreute

SV Heimbach

2:4

0:1

3:5

0:2

0:3

5:1

1:0

4:3

0:1

4:0

0:0 13.04. 30.04. 11.05. 24.05.

SV Biengen

6:0

4:1

FC Neuenburg

2:0

T

FV Herbolzheim

2:1

SV Au-Wittnau

3:0

4:1

2:2

0:0

SV Heimbach

19.04.

3:0

2:1

1:1

2:0

FV Sasbach

04.05.

0:3

1:3

2:2

PTSV Jahn Freiburg

18.05.

3:1

1:1

2:0

SV BW Waltershofen

01.06.

1:0

6:1

1:0

1:6

1:0

2:1

2:2

0:3

1:0

4:3

3:2

V

3:2

1:2

K

5:3

5:0

1:1

1:1

2:2

4:1

3:1

1:2

2:0

4:1

3:0

0:4

3:1

5:0

4:1

2:0

2:1

3:0

1:3

5:1

N

1:2

4:2

3:4

0:0

2:2

2:2

D

2:2

1:3

1:1

0:3

1:4

R

0:3

4:2

0:5

1:1

4:2

3:1

0:1

5:1

2:1

0:2

2:2

4:1

SV Mundingen

3:0

0:3

4:3

2:0

0:3

0:1

1:1

1:2

1:1

SG Prechtal/Oberprechtal

3:0

3:0

3:5

0:1

FC Denzlingen 2

2:5

2:1

1:2

SV RW Ballrechten-Dottingen

2:3

0:3

2:1

SG Wasser/Kollmarsreute

5:2

1:2

1:3

5:3

ร–

2:0

4:3

1:0

2:2

2:2

1:1

6:2

1:1

1:1

VfR Pfaffenweiler

0:1

6:0

0:3

1:4

4:1

3:2

2:1

2:5

1:1

1:1

3:0

1:2

SF Eintracht Freiburg

0:0

1:0

1:1

4:3

4:2

1:3

1:2

SV RW Glottertal

SV RW BallrechtenDottingen

SV Au-Wittnau

0:0

FC Denzlingen 2

FV Herbolzheim

SG Prechtal/Oberprechtal

FC Neuenburg

TV Kรถndringen

SV Biengen

TV Kรถndringen

BEZIRKSLIGA Freiburg - Saison 2013/14

1:2

3:0

5:0

5:0

0:0

2:0

1:1

7:1

0:0

2:4

0:1

1:1

0:6

0:2

2:2

2:5

1:3

I

4:0

3:6

6:2

2:1

N

3:1

0:2

6:0

2:0

0:2

G

2:1

E

1:2

5:4

8:1

4:0

0:2

1:3

1:1

3:2

2:1

2:2

1:1

2:4

3:5

2:1

5:2

8:4

2:2

6:1

6:0

4:2

2:3

2:2

4:2

2:2

5:1

2:1

2:1

5:2

4:3

4:3

5:0

N

4:1

1:4 4:3

4:1

6:4

7


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Abteilungsleiter: Harald Meier Sportl. Leitung: Karsten Kranzer und

Stellvertreter:

Michael Büchner Thomas Nägele

Kassenwart: Jugendleiter: Stellvertreter:

Ralf Huber Marvin Weber Karsten Kranzer

Poststelle :

Willi Lehmann Haupt str. 34 79331 Teningen-Köndringen E-Mail: willi-lehmann@web.de Homepage: www.tv-koendringen-fussball.de

Portrait

Gründerjahr: 1920 Abteilung Fussball: 1955 Stadion: Elzstadion Mitglieder (Gesamtverein): ca. 1300 Abteilung Fussball: ca. 350

Sportliche Erfolge:

Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1960/61 1971/72 1989/99 1998/90 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08

Bezirksligaaufgebot des TV Köndringen Saison 2013/14

Hintere Reihe von l.: Lars Storz-Renk, Mazlum Alpar, Tobias Lühring, Michael Büchner, Andreas Kühn,Karsten Kranzer, Hauptsponsor Edgar Trautmann. Mittlere. Reihe von l.: Torwarttrainer Ralf Huber, Dusty Storz-Renk, Marc Dengler, Mikel Keller,Stefan Trautmann, Tobias Stettner, Adrian Winski, Trainer Thorsten Kranzer. Vordere Reihe von l.: Yvo Bührer, Dustin Steinle, Andreas Haberstroh, Daniel Ketterer, Markus Neuer, Marcel Ehrler. Es fehlt: Marcin Anulewicz, Thimo Fischer, Kai Vogel.

Die Trikot-Sponsoren des TV Köndringen

8


Kader 2013/2014

Thimo Fischer (26) TORWART

Daniel Ketterer (20) TORWART

Mazlum Alpar (21) ABWEHR

Marcin Anulewicz (21) ABWEHR

Michael Büchner (28) ABWEHR

Marc Dengler (21) ABWEHR

Lars Storz-Renk (25) ABWEHR

Stefan Trautmann (27) ABWEHR

Yvo Bührer (26) Mittelfeld

Marcel Ehrler (22) Mittelfeld

Mikel Keller (20) Mittelfeld

Tobias Lühring (21) Mittelfeld

Markus Neuer(27) Mittelfeld

Dustin Steinle (21) Mittelfeld

Kai Vogel (21) Mittelfeld

Adrian Winski (30) Mittelfeld

Karsten Kranzer (27) STURM

Andreas Kühn (30) STURM

Dusty Storz-Renk (21) STURM

Ralf Huber (43) TORWART-TRAINER

LPN

Lehmann & Partner Rechtsanwälte | Steuerberater

Thorsten Kranzer (36) TRAINER

9


I Mannschaft Tabelle - Spieltage PL.

Bezirksliga Freiburg

Mannschaft

Sp.

Div. Pkt.

Der 26. Spieltag

Datum Spielpaarung

Erg.

06.04.14 15:00 FC Denzlingen 2

- FV Herbolzheim

1:3

15:00 SV Heimbach

- SV Mundingen

0:4

15:00 SG Prechtal/Oberpr. - SV Au-Wittnau

0:1

15:00 SV BW Waltershofen - SV RW Glottertal 2:2

15:00 SG Wasser/Kollmarsreute - SV Biengen

15:00 SV RW Ballre.-Dottingen - FC Neuenburg 2:1

15:00 FV Sasbach

- VfR Pfaffenweiler

3:0

16:30 PTSV Jahn Freiburg - SF Eintr.Freiburg

4:3

TV Köndringen

1:2

- SPIELFREI

Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages 10.04.14 18:30 SV Biengen

Datum

Der aktuelle Spieltag

Anstoß Spielpaarung

12.04.14 16:00 FC Neuenburg

- FV Herbolzheim

- PTSV Jahn Freiburg

16:00 FV Herbolzheim - FV Sasbach 13.04.14 15:00 VfR Pfaffenweiler - SV RW Ballre.-Dottingen

15:00 SF Eintr.Freiburg - SG Wasser/Kollmarsr.

15:00 SV Biengen

- SV BW Waltershofen

15:00 TV Köndringen

- SG Prechtal/Oberpr.

15:00 SV Au-Wittnau

- SV Heimbach

15:00 SV Mundingen

- FC Denzlingen 2

SV RW Glottertal - SPIELFREI

Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages 16.04.14 19:15 SG Prechtal/Oberpr. - FC Neuenburg

Der 28. Spieltag

Datum

Spielpaarung

19.04.14 15:00 FC Neuenburg

- SG Wasser/Kollmarsr.

16:00 SV RW Ballr.-Dottingen - FV Herbolzheim

16:00 FV Sasbach

- SV Mundingen

16:00 FC Denzlingen 2 - SV Au-Wittnau

16:00 SV RW Glottertal - SV Biengen

16:00 SV BW Waltershofen - SF Eintr.Freiburg

16:00 PTSV Jahn Freiburg - VfR Pfaffenweiler

17:00 SV Heimbach

- TV Köndringen

SG Prechtal/Oberpr. - SPIELFREI

Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages 21.04.14 16:00 SV BW Waltershofen - SV Au-Wittnau

10


Unser heutiger Gast: SG Prechtal/Oberprechtal Vereinsinfo Gr端ndungsjahr: FCP: 1964/FSV: 1950 In der Liga seit: 2012 Platzierung Saison 2012/13: 5. Platz Mannschaften: 3 aktive Jugendmannschaften: A - G-Jugend in Spielgemeinschaften

Mitglieder: FCP: 400/FSV: 180 Jugendliche: ca. 100 Clubzeitung: Kopfball

Hintere Reihe v.l.n.r.: Andreas M端ller (Spielausschuss), Matthias Weber, Daniel Weber, Alexander Moser, Ulrich Winterer, Daniel Blum, Manuel Greve, Florian Klausmann Mittlere Reihe v.l.n.r.: Josef Spath (Trikot-Sponsor) Bernhard Disch (Torwarttrainer), Tobias Ruf, Claudius Schultis, David Schultis, Patrick Pleuler, David Schill, Simon Burger, Jonas Schmid, Sven Wachsmann, Daniel Ruf (Spielertrainer), Hans-Peter Riegger (Trikot-Sponsor), Michael Kuhn (Co-Trainer),Martin Herr (Sportl. Leiter) Vordere Reihe v.l.n.r.: Daniel Neumaier, Matthias Spiegele, Andreas Maier, Timo Weber, David M端ller, Daniel Schill, Dominik Oschwald, Manuel Burger Es fehlen: David Storz, Manuel Burger, Timo Hildbrand, Maximilian Maier, Jonas Andris, Samuel Andris, Simon Disch, Simon Kern, Johannes Ruh, Philipp Wangler, Frank Weber

11


Maler- und Lackierfachbetrieb Thomas Mair

    

Fassaden- und Raumgestaltung Schimmelsanierung Bodenbeläge Sandstrahlarbeiten Lackierungen / Beschichtungen

Im Kleinfeldele 11 info@tm-maler.de

-

79359 Riegel www.tm-maler.de

Wir sind Partner des Sports.

Die Württembergische steht für individuelle Beratung – gemeinsam mit unserem Partner Wüstenrot sind wir der Vorsorge-Spezialist rund um die Themen Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Guter Service und schnelle Hilfe im Schadenfall sind für uns selbstverständlich.

Versicherungsbüro Oliver Rösch n 40 Jahre Seit über vor Ort! er Ihr Partn

12

Brunnenstraße 8 79331 Teningen Telefon 07641 51680 www.wuerttembergische.de/ oliver.roesch


Saison 2013/14 - BEZIRKSLIGA Südbaden Datum So. 11.08.13 So. 18.08.13 Di. 20.08.13 So. 25.08.13 So. 01.09.13 Di. 03.09.13 So. 08.09.13 So. 15.09.13 Do. 03.10.13 So. 06.10.13 So. 13.10.13 Sa. 19.10.13 Sa. 26.10.13 So. 03.11.13 Mi. 27.11.13 So. 17.11.13

Heim SV RW Glottertal TV Köndringen SF Eintracht Freiburg TV Köndringen VFR Pfaffenweiler TV Köndringen SV Mundingen TV Köndringen SG Prechtal/Oberpr. TV Köndringen FC Denzlingen 2 TV Köndringen Ballrechten-Dottingen TV Köndringen SG Wasser/Kollmarsr. TV Köndringen

So. 24.11.13 So. 01.12.13 So. 08.12.13 Sa. 14.12.13 So. 09.03.14 Sa. 15.03.14 So. 23.03.14 So. 30.03.14 So. 13.04.14 Sa. 19.04.14 Mi. 30.04.14 So. 04.05.14 So. 11.05.14 So. 18.05.14 Sa. 24.05.14 So. 01.06.14

TV Köndringen SV Biengen TV Köndringen FC Neuenburg TV Köndringen FV Herbolzheim TV Köndringen SV Au-Wittnau TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen FV Sasbach TV Köndringen PTSV Jahn Freiburg TV Köndringen SV BW Waltershofen

Gast Tore TV Köndringen 4:3 SV Biengen 0:0 TV Köndringen 1:1 FC Neuenburg 2:4 TV Köndringen 1:1 FV Herbolzheim 0:1 TV Köndringen 3:0 SV Au-Wittnau 3:5 TV Köndringen 3:0 SV Heimbach 0:2 TV Köndringen 2:5 FV Sasbach 0:3 TV Köndringen 2:3 PTSV Jahn Freiburg 5:1 TV Köndringen 5:2 SV BW Waltershofen 1:0 RÜCKRUNDE SV RW Glottertal 4:3 TV Köndringen 6:0 SF Eintracht Freiburg 0:1 TV Köndringen 2:0 VFR Paffenweiler 4:0 TV Köndringen 2:1 SV Mundingen 0:0 TV Köndringen 3:0 SG Prechtal/Oberpr. 15.00 TV Köndringen 17.00 FC Denzlingen 2 18.30 TV Köndringen 15.00 Ballrechten-Dottingen 15.00 TV Köndringen 15.00 SG Wasser/Kollmarsr. 18.00 TV Köndringen 15.00

Kranzer 3

TVK - Torschützen

Kranzer 1 Kranzer, Eigentor Kranzer Kranzer 2, D. Storz-Renk Kranzer 2, Büchner, Anulwewics, D. Storz-Renk Kranzer 2, L. Storz-Renk Kranzer 3, Büchner, D. Storz-Renk Winski, Kranzer Trautmann D. Storz-Renk 2, Steinle, Winski

Vogel 2, Trautmann, D. Storz-Renk D. Storz-Renk

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2013/14 Name Alpar Mazlum Atilgan Egemen Anulewics Marcin

Büchner Michael Bührer Yvo Dengler Marc Engler Felix Ehrler Marcel Fischer Thimo Haberstroh Andreas

Keller Mikel Ketterer Daniel Kranzer Karsten Kühn Andreas Lühring Tobias Neuer Markus Schindler Paul Steinle Dustin Storz-Renk Dusty Storz-Renk Lars Trautmann Stefan

Vogel Kai Weber Marvin Winski Adrian

Einsätze 21 2 21 18 13 5 2 7 4 14 20 8 24 19 9 17 7 17 22 16 24 4 8 14

Ein-

Aus-

Tore

Wechslung 2 5 1 6 4 2 6 1 1 8 5 3 3 2 1 2 2 3

4 2 2

Gelbe Karte

Gelb /Rot Karte

Rote Karte

9 1 2

1

1 4 1 5 4 3 6 1 3 1 3 2 1 3 1

1 6 16

1 7 1 2 2 2

9 2 2 3 1 4 2 1 3 1 1 1

Saisonbeginn

7

2 5 2

1

Spiele für den TVK

2

1

1

4 159 6

21 1 119

1 1

4

1

48 82 194

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand: 30.03.2014

65

aktuell 28 2 25 177 19 5 2 7 4 14 41 9 143 19 9 21 7 17 70 98 218 4 73 14

Tore für den TVK Saisonbeginn

aktuell

1 2

1 19

35

6 4 3

1 13 5 5 2

1 2

WL

13


Spielbericht - I Mannschaft TV Köndringen – SV Mundingen 0 : 0

Unentschieden im Derby

Im Prestigederby und gleichzeitigem Kellerduell zwischen Köndringen und Mundingen konnte keine Mannschaft als Sieger vom Platz gehen. Torlos trennten sich beide Mannschaften im Abstiegskampf mit einem schwachen 0:0. In einem eher monotonem Bezirksligaduell hatte Mundingen die bessere Anfangsphase. Die Grün-Schwarzen nahmen das Spiel von Beginn an in die Hand und beraubte Köndringen somit das zuletzt erfolgreiche Pressing in den Anfangsminuten. So musste sich Köndringen erstmals sammeln und kompakt verteidigen, was den Spielfluss beider Seiten leiden ließ. Das bekannte Problem mit dem bespielbaren Untergrund trug in diesem Zusammenhang ebenfalls dazu bei. So tat sich der TVK schwer ein geeignetes Mittel gegen gut verteidigende Gäste zu finden, nachdem Mundingen sich nach gut einer Viertelstunde etwas zurückzogen. Im Offensivspiel fehlten die Zuspiele und in der Defensive wurde gut verteidigt, so neutralisierten sich beide

14

Teams im Mittelfeld. Lediglich nach Standardsituationen wurden die Blau-Weißen gefährlich, besonders in Person um Kapitän Trautmann, welcher ein ums andere Mal zum Kopfball kam. Jedoch fand kein Ball den direkten Weg auf das Tor der Gäste. So blieben beide Torhüter weitestgehend beschäftigungslos, denn meistens wurden die Angriffsbemühungen schon vor dem Strafraum vereitelt. Auch der zweite Spielabschnitt in dieser zweikampfbetonten Partie brachte keine Verbesserung, denn trotz schwindender Kräfte wollte weder Köndringen noch Mundingen mehr riskieren. Die Folge waren demnach viele Offensivbemühungen in Unterzahl, welche Köndringen hin und wieder eine gute Schussposition einbrachte, jedoch kein Torabschluss zu Stande kam. In den Schlussminuten traf Mundingen nur den Außenpfosten nach einem Distanzschuss, jedoch wäre Schlussmann Fischer zur Stelle gewesen. Rückblickend bot Köndringen zu wenig Mut und Entschlossenheit auf, um

an diesem Tag als Sieger das Spielfeld zu verlassen. Nächste Woche ist der TVK zu Gast beim SV Au-Wittnau, welcher sich in einer ähnlichen Situation befindet, wie der FV Herbolzheim zuvor. Hier gilt es wieder, an die gezeigten Leistungen aus den zwei vorherigen Spielen anzuknüpfen und einem starken Gegner Paroli zu bieten. Aufstellung: Fischer, L.StorzRenk, Alpar, Trautmann, Steinle (68. Vogel), Schindler, Büchner, K.Kranzer (86. Winski), D.StorzRenk, Keller, Anulewicz. L.Storz-Renk


Spielbericht - I Mannschaft SV Au-Wittnau – TV Köndringen 3 : 0 (2:0)

Keine Punkte aus dem Hexental Am vergangenen Sonntag war für den TV Köndringen im Hexental nichts zu holen. 3:0 verlor die Mannschaft um Trainer Thorsten Kranzer beim Tabellenführer. Die Anfangsviertelstunde war vielversprechend, der TVK stand kompakt und sicher, hatte sogar zwei gute Offensivaktionen eingeleitet, jedoch fand sich zuerst nach einer Flanke von Vogel kein Abnehmer im Strafraum, danach stand Kranzer nach Zuspiel von Winski hauchdünn im Abseits. So waren es die Gastgeber, welche mit dem ersten Angriff in Front gingen. Nach einer Flanke von der rechten Außenbahn kam Niemeyer im Strafraum frei zum Abschluss und ließ Torwart Fischer keine Chance. Au-Wittnau war nach dem Führungstreffer nun wacher und aufmerksamer, Köndringen dagegen verlor seine Kompaktheit und somit auch den Zugriff auf seine Gegenspieler. Die Hexentäler zeigten dann, warum sich ihre Mannschaft in den letzten Jahren so erfolgreich in der Tabellenspitze der Bezirksliga etabliert hat. Routiniert und mit

viel Selbstvertrauen wurden Angriffe initiiert und Köndringen musste stets nach seiner Ordnung im Defensivverbund suchen. Dies kostete dem TVK wichtige Kräfte, welche später in der eigenen Vorwärtsbewegung fehlten. Nach einer halben Stunde war der zweite Treffer im ersten Durchgang einer großen Lücke im Mittelfeld geschuldet, als Maier ohne Gegenspieler angespielt werden und dieser mit einem abgefälschten Distanzschuss die Führung für die Heimmannschaft weiter ausbauen konnte. So lag der TVK zur Pause nach zwei entscheidenden Fehlern mit 0:2 im Rückstand. Nach dem Seitenwechsel waren die BlauWeißen präsenter, jedoch dauerte es lange, bis die Mannschaft um Kapitän Trautmann Torgefahr ausstrahlen konnte. Nach einem Zuspiel von Kranzer zu Vogel musste dieser nur noch ins leere Tor einschieben, doch auch hier verhinderte eine Abseitsposition den Anschlusstreffer. Köndringen war bemüht, aber eine Überlegenheit

wollte sich nicht erzwingen lassen. Zu viele Abspielfehler und Missverständnisse im Spielaufbau verhinderten erfolgreiche Einleitungen zu Offensivaktionen. Auch die Gastgeber ließen die letzte Konsequenz vermissen, doch ein Tor sollte noch ihnen gelingen. Zwanzig Minuten vor Schlusspfiff besiegelte Zimmermann die Köndringer Niederlage nachdem die TVKAbwehr weit aufgerückt den Ball verlor und in einen Konter lief. An diesem Tag wäre sicherlich mehr drin gewesen für den TVK, jedoch waren es zu viele Kleinigkeiten, welche an diesem Sonntag entscheidend waren. Aufstellung: Fischer, L.StorzRenk, Trautmann, Steinle, Neuer, Büchner, Winski, K.Kranzer, Vogel (80. Vogel), Keller, Anulewicz. Tore: 1:0 (14.) Niemeyer, 2:0 (33.) R. Maier, 3:0 (71.) Zimmermann. L.Storz-Renk

15


Jahreshauptversammlung... Jugendhauptversammlung Am Freitag, 09.Mai 2014 Beginn 18.30 Uhr.

Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung Am Freitag, 09.Mai 2014 Beginn 20 Uhr, findet die Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung des TV Köndringen im Sportheim statt. Hierzu sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner der Fußballabteilung herzlich eingeladen. Tagesordnungspunkte: 1. Begrüßung Harald Meier 2. Tätigkeitsberichte - Abteilungsleiter Harald Meier - Spielleiter Aktive Karsten Kranzer - Spielleiter Frauen Bernd Schmidt - Jugendleiter Marvin Weber - AH – Leiter Gert Engler - Kassenwartes Ralf Huber 4. Bericht der Kassenprüfer 5. Entlastung des Kassenwartes 6. Entlastung der Abteilungsleitung 7. Neuwahlen 8. Ausblick auf die neue Saison 9. Wünsche und Anträge, Verschiedene 10. Grußworte

16


Maler auf dem Sportplatz unterwegs Vielleicht haben es einige schon bemerkt, dass unsere Auswechselhäuschen einen neuen Farbanstrich erhalten haben und damit auch wieder einen „frischen“ Eindruck machen. Auch Bänke wurden schon gestrichen, der Grill sieht auch wie neu aus. Das verdanken wir Dietmar Kranzer, der in der letzten Zeit mit Farbe und Pinsel unterwegs ist und dazu beiträgt, dass unsere Anlage wieder schöner ausschaut. Aber er ist nicht nur als Maler unterwegs, er unterstützt Ralf Huber und mich bei der Platzpflege, beim Mähen und sonstigen Arbeiten. Auch Dir Dietmar sei hier mal Danke gesagt für deine Arbeiten auf dem Sportplatz, die meist unbemerkt über die Bühne gehen. Ich hoffe, du hast noch lange viel Spass bei uns „Werklern“ auf dem Sportplatz, Arbeiten haben wir ja genug. Harald Meier

AH im Arbeitseinsatz Am letzten Samstag wurde der Hartplatz und die Volleyballanlage von der AH einer grundlegenden Säuberung und Instandsetzung unterzogen. Zunächst wurde mit einem Radlader die gesamte Fläche abgezogen und damit wieder eine saubere bespielbare Oberfläche geschaffen. Dann wurde in mühevoller Handarbeit der ganze Bewuchs an und unter den Zäunen entfernt, die Zäune wieder hergerichtet und auch im Bereich des Volleyballplatzes das Unkraut entfernt, sodass nun wieder der erste Anblick des Sportplatzes Freude macht. Der Platz wird in Zukunft auch gepflegt, sodass hier eine Ausweichfläche für Trainingseinheiten bestehen. Ein ganz großes Dankeschön an der AH für diese Maßnahme, die unter fachkundiger Leitung von Michel Kopp durchgeführt wurde. Harald Meier

17


II Mannschaft - Tabelle - Spieltage PL.

Kreisliga B Staffel 8

Mannschaft

Sp.

Div. Pkt.

Der 26. Spieltag

Datum Spielpaarung

Erg.

06.04.14 12:45 SG Prechtal/Oberpr. 2 - SV Au-Wittnau 2

0:2

12:45 SV Heimbach 2

0:1

12:45 SV Waltershofen 2 - SV RW Glottertal 2

2:3

13:00 SG Wasser/Kollmarsr. 2 - SV Biengen 2

10:1

13:00 FV Sasbach 2

- VfR Pfaffenweiler 2

2:3

14:30 PTSV Freiburg 3 - SF Eintr. Freiburg 2

4:0

- SV Mundingen 2

TV Köndringen 2 - SPIELFREI

FV Herbolzheim 2 - SPIELFREI

SV Ballrechten-Dottingen 2 - SPIELFREI

Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages 08.04.14 18:30 SG Prechtal/Oberpr.2 - SV Ballrecht.-Dotting.2

18:30 FV Herbolzheim 2 - SV Mundingen 2

18:30 SV BW Waltershofen 2 - FV Sasbach 2

Datum

Der aktuelle Spieltag

Anstoß Spielpaarung

12.04.14 14:00 FV Herbolzheim 2 - FV Sasbach 2 13.04.14 13:00 VfR Pfaffenweiler 2 - SV Ballrechten-Dottin. 2

13:00 SF Eintr. Freiburg 2 - SG Wasser/Kollmarsr. 2

13:00 SV Biengen 2

- SV BW Waltershofen 2

13:00 TV Köndringen 2

- SG Prechtal/Oberpr. 2

13:00 SV Au-Wittnau 2

- SV Heimbach 2

PTSV Jahn Freiburg 3

- SPIELFREI

SV RW Glottertal 2

- SPIELFREI

SV Mundingen 2

- SPIELFREI

Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages 17.04.14 19:00 SG Wasser/Kollmarsr. 2 - TV Köndringen 2

Der 28. Spieltag

Datum

Spielpaarung

19.04.14 13:45 SV RW Glottertal 2 - SV Biengen 2

13:45 SV BW Waltershofen 2 - SF Eintr. Freiburg 2

14:00 FV Sasbach 2

14:00 SV Ballrechten-Dottin. 2 - FV Herbolzheim 2

- SV Mundingen 2

14:00 PTSV Jahn Freiburg 3 - VfR Pfaffenweiler 2

14:30 SV Heimbach 2

- TV Köndringen 2

SG Prechtal/Oberpr. 2 - SPIELFREI

SV Au-Wittnau 2

SG Wasser/Kollmarsr. 2 - SPIELFREI

- SPIELFREI

Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages

21.04.14 13:45 SV BW Waltershofen 2 - SV Au-Wittnau 2

18


Saison 2013/14 - II Mannschaft

Hintere Reihe von links: Ralf Leonhardt, Trainer Egemen Atilgan, Lorenz Lang, Fabian Grafmüller, Christian Keller, Stefan Maier, Philip Weiler, Marc Dengler, Co-Trainer Marvin Weber, Rafael Schumacher Vordere Reihe von links: Vincenzo Alfonso, Jannik Hoffmann, Thomas Nägele,Tobias Lühring, Simon Jöslin Es fehlen: Dominik Schröder, Sebastian Schaub, Thomas Mössner, Frank Drumm, Tobias Förderer

19


Besuchen Sie uns ab November 2013 in unserem neuen Musterhaus in Ringsheim, Elzstr. 3

Baubetreuung Massiv – und Fertighausbau Gewerbestr. 10, 77966 Kappel-Grafenhausen Tel. 07822-865134 , Fax. 07822-865135 e-mail: info@ehret-haus.de

20


Spielbericht - II Mannschaft SV Au-Wittnau - TV Köndringen Mit dem Sieg gegen Mundingen im Rücken traf man vergangenen Sonntag auswärts auf den Tabellenführer SV Au-Wittnau. Musste man letzte Woche noch 5 Spielern absagen war an diesem Spieltag genau das Gegenteil der Fall. Mit großer Mühe bekam man 12 Spieler zusammen, welche den Tabellenführer ärgern wollten. Bei herrlichem Sonnenschein machten die Gastgeber von der ersten Spielminute an Druck auf das Tor des TVK. Die Abwehr hatte viel zu tun und konnte zwingende

6:1 Torchancen des Gegner vereiteln. Der Tabellenführer tat sich sehr schwer und so fiel das erste Tor nach einer vermeintlichen Abseitsstellung. Doch davon ließ sich die TVK-zweite nicht aus dem Spiel bringen und antwortete prompt mit dem Ausgleich. Leider musste man durch eine Unachtsamkeit auch gleich danach den wiederholten Rückstand einstecken. Mit 2 zu 1 ging es dann in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild. Au-Wittnau machte Druck

und spielte mit hohem Tempo jedoch ohne zwingende chancen zu haben. Nach ca. 65 Minuten spürte man dann, dass die Kräfte der TVK-zweiten mehr und mehr schwindelten und so kassierte man in den letzten 25 Minuten noch weitere 4 Tore. Alles in allem eine erste Halbzeit auf die man aufbauen kann , eine zweite Halbzeit die man vergessen sollte und ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg des SV Au Wittnau. Vincenzo Alfonso

Der TVK Gratuliert unserem Abteilungsleiter Lieber Harald, weine nicht weil du 60 bist, freu dich dass du sie geworden bist. Auch wenn es hier und da tut weh, das geht vorüber wie eh und je. Stören Falten im Gesicht und am Po, lach darüber, es geht allen so. Brauchst du zum Gehen dann den Stock, ist das auch kein sehr großer Schock. Weil all diese Dinge sind noch weit weg, auf die 60 und den ersten Schreck. Mit 60 bist du doch nun wirklich noch jung und feierst heute mit dem richtigen Schwung. Wir wollen wünschen dir das Beste, zu deinem 60. Wiegenfeste.

Die TVK Ehrenmitgliede

r gratulierten Harald Me ier zu seinen 60. Geburts tag

Vergangene Woche feierte unser Vorstandsvorsitzender Harald Meier seinen 60. Geburtstag und lud zur Feier des Tages die 1. und 2. Mannschaft zu einem geselligen Abend inklusive Verpflegung ins Sportheim ein. Hierfür möchten wir uns recht herzlich bei unserem 1.Vorstand bedanken. Vielen Dank Harald! 21


22


Saison 2013/14 - KREISLIGA B 8 - II Mannschaft Datum

Heim

Gast

So. 11.08.13 So. 18.08.13 Do. 22.08.13 So. 01.09.13 Mi. 04.09.13 So. 08.09.13 So. 15.09.13 Do. 03.10.13 So. 06.10.13 Sa. 19.10.13 Sa. 26.10.13 Di. 11.03.14 So. 10.11.13 So. 17.11.13

SV RW Glottertal 2 TV Köndringen 2 SF Eintracht Freiburg 2 VFR Pfaffenweiler 2 TV Köndringen 2 SV Mundingen 2 TV Köndringen 2 SG Precht./Oberpre. 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV Ballr./Dottingen 2 TV Köndringen 2 SG Wasser/Kollm. 2 TV Köndringen 2

TV Köndringen 2 SV Biengen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FV Herbolzheim 2 TV Köndringen 2 SV Au-Wittnau 2 TV Köndringen 2 SV Heimbach 2 FV Sasbach 2 TV Köndringen 2 PTSV Jahn Freiburg 3 TV Köndringen 2 SV BW Waltershof. 2

So. 24.11.13 So. 01.12.13 So. 08.12.13 So. 09.03.14 Sa. 15.03.14 So. 23.03.14 So. 30.03.14 So. 13.04.14 Sa. 19.04.14 So. 04.05.14 So. 11.05.14 So. 18.05.14 Sa. 24.05.14 So. 01.06.14

TV Köndringen 2 SV Biengen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FV Herbolzheim 2 TV Köndringen 2 SV Au-Wittnau 2 TV Köndringen 2 SV Heimbach 2 FV Sasbach 2 TV Köndringen 2 PTSV Jahn Freiburg 3 TV Köndringen 2 SV BW Waltershofen 2

SV RW Glottertal 2 TV Köndringen 2 SF Eintracht Freiburg 2 VfR Pfaffenweiler 2 TV Köndringen 2 SV Mundingen 2 TV Köndringen 2 SG Prech./Oberpre. 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV Ballr.-Dottingen 2 TV Köndringen 2 SG Wasser/Kollmars. 2 TV Köndringen 2

Tore

2:0 2:1 3:4 5:2 0:1 2:1 0:4 3:0 0:0 1:1 6:1 7:5 12.30 1:5

RÜCKRUNDE

13.00 4:3 0:3 1:3 4:2 3:0 6:1 13.00 14.30 13.00 13.00 13.00 16.00 13.00

TVK - Torschützen Jöslin 2 Ehrler 2, Schaub 2 Schumacher 1, Weber 1 Schumacher 1 Lt. Urteil Schaub 1 Jöslin 2, Schumacher 2, Grandy 2, Bührer 1 neuer Termin 17.04.2014, 19.00 Uhr C. Keller 1 neuer Termin 06.05.2014, 18.30 Uhr Jöslin 2, Peick 1 F. Engler 1 Y. Bührer 2 Peick 1, Jöslin 1, Atilgan 1 Grandy

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft Name Alfonso Vincenzo Atilgan Egemen Bührer Yvo Dengler Marc Ehrler Marcel Engler Felix Erbe Matthias Förderer Tobias Grafmüller Fabian

Grandy Thomas Hoffmann Yannik Jöslin Simon Keller Christian Ketterer Daniel König Philipp Lang Lorenz Leonhardt Ralf Lühring Tobias Meier Stefan Mössner Thomas Nägele Thomas Peick Daniel Pranzas Jonas Schaub Peter Schröder Dominik Schumacher Rafael

Steinle Dustin Weber Marvin Weiler Philipp

Einsätze 15 14 6 7 7 8 1 5 7 4 9 17 12 7 4 13 9 3 8 1 16 7 6 3 6 15 1 6 15

Ein-

Aus-

Wechslung 1 1 2

3 1 2

1

4 7 6 1 3 2 1 3 1 4 1

2

Tore

1 3 1 2 1

Gelbe Karte 5 4 2

Gelb /Rot Karte

Rote Karte 1

1 1

Spiele für den TVK Saisonbeginn

95 122 103 36

2 1

aktuell 110 136 109 43 7 8

Tore für den TVK Saisonbeginn

2 11 1

aktuell 12 4 1 2 1

1 3 2 1 8 1 1 1

3 7 1

3 1 2 1 1 2 2

1 3

2

1

19 11 115 117

1

5 1

2

3

2 3

1 3 1

23 41 45 16 40 66 2

2

Gesamteinsätze und Tore in der 2. Mannschaft, Stand: 30.03.2014

11 85 38 17 44 28

28 48 49 25 57 78 9 4 16 9 22 19 116 133 7 6 14 91 53 18 50 43

3 9

12

13 4

20 5

1 8 2 3 3 3 2 14

8 15

WL

23


Saison 2013/14 - FrauenFußball K1 Küchen präsentiert die SG Köndringen/Teningen

Hintere Reihe von links: Silke Hässler, Benita Zeug, Bernd Schmidt, Isabella Maier Mittlere Reihe von links: Stefanie Schmieder, Savanna Bär, Julia Schweizer, Anja Sommer, Katrin Bauser, Lisa Bickel, Melanie Scarano, Jana Schäfer Vordere Reihe von links: Nadine Trautmann, Milena Ganter, Janina Kleißler, Melanie Gumpert, Elke Weisshaar, Diana Pachulski, Natascha Metzger, Sarah Ehrenfelder, Selina Minke Es fehlen: Hannah Rombach, Birgit Koch, Alexandra Grandy, Alexandra Steiner, Ina Klank

Das Motto 2013/2014

Frauenfußball.....finde ich gut!

Seit mehr als 16 Jahren gibt es beim TV Köndringen Frauenfußball. Was auf Kleinfeld begann ist mittlerweile zu einer erfolgreichen Bezirksligamannschaft geworden, die nun in der dritten Saison eine Spielgemeinschaft mit dem FC Teningen bildet. 22 junge Frauen stehen im Aktuellen Kader und werden im nunmehr siebten Jahr von Bernd Schmidt trainiert. Frauenfußball ist in Köndringen zu einer festen Größe geworden. In der laufenden Saison 2013/2014 gibt es jetzt die Möglichkeit dieses Projekt aktiv zu unterstützen. Unter dem Motto: „Frauenfußball.....finde ich gut“, können die Anhänger aus Teningen und Köndringen einen exklusiven Spielplan mit Mannschaftsfoto in Scheckkartengröße erwerben und das Team mit einer freiwilligen Geldspende unterstützen. In der Stadionzeitung wird dieses dann besonders herausgestellt. Anfragen nehmen sowohl die Spielerinnen als auch der Trainer gerne entgegen.

Winfried Wirth

Sirius document solutions

Thorsten Kranzer

Brigitte Nägele

Intersport Bührer

Guiseppe Scarano

Taki

SH bussines communications

Karola Lotze

Tecoba GmbH Technick consult Baden

Friedrich Mössner die Kommunikations-Architekten

Versicherunsbüro Oliver Rösch

B&HP Weisshaar

Florian Seiler

Eckhard & Agnes Koch

Firma Poligonvatro

Max Bohnet

Hans-Joachim Klundt

Uwe Albrecht 24


FrauenFußball Hannah Rombach Verborgenes Talen Hannah Rombach kam letzten Sommer aus der B-Junorinnen zur Frauenmannschaft und man muss leider sagen das ihr auch nach 7 Monaten danach die Umstellung immer noch zu schaffen macht. Die zum Teil hohen Trainingsumfänge und das intensivere Spiel in der Bezirksliga machen dem „BVB Fan“ immer noch zu viele Probleme. Zudem vermisst Hannah ihre ehemaligen Mitspielerinnen! Trainer Schmidt hofft das eine Spielerin in der nächsten Saison, wenn ihre Mannschaft aus der Juniorinnen wieder komplett vereint ist, endlich das zeigen kann was in ihr steckt. Hannah muss sich wohlfühlen, dann kann Sie Spaß entwickeln und immer wenn das der Fall ist, sieht man wie gut Sie Fußball spielen kann.

Milena Ganter Die Unendschlossene Nadine Trautmann ist mit Milena Ganter befreundet und so war es keine Überaschung als Sie sie eines Tages mit ins Training brachte. Milena hatte zuvor Handball gespielt und war sich im klaren, das dieser Wechsel nicht leicht zu vollziehen ist. Gute Ansätze waren vorhanden, aber der Vorsprung an Erfahrung der gestandenen Spielerinnen war doch groß! Aber Milena war sofort in der Mannschaft integriert und sehr beliebt. Schon wenige Monate später im Trainingslager in der Schweiz hatte man das Gefühl Sie wäre schon immer dabei gewesen! In der laufenden Saison wurden die Trainingsbesuche von Milena Ganter aber leider ers weniger und zuletzt hat Sie dann ganz aufgehört. Schade, denn Milena war menschlich eine Bereicherung für die Mannschaft.

Mädels on Tour! Vom 06. bis 09. Juni ist es wiedre soweit. Dann heißt es „Mädels on Tour“ und die Frauenmannschaft geht ins Trainingslager und das schon Traditionell nach der Saison! Im Aktivpark Montafon haben schon die Mannschaften vom SC Freiburg, Werder Bremen, FC Basel, Lazio Rom und das spanische National Team trainiert. Grund genug für den Köndringer Frauen Bezirksligist, da auch einmal seine Trainingszelte aufzuschlagen. Trainer Schmidt wird an Ostern die Region besuchen und mit den Verantwortlichen vor Ort das Programm besprechen. Denn wie immer bleibt nichts dem Zufall überlassen! Öffnungszeiten: Mo: nach Vereinbarung Di-Fr: 8:30 - 19:00 Uhr Sa: 8:30 - 14:00 Uhr Bahnhofstr. 15 79331 Köndringen 07641 / 49977

www.haarschmiede-huber.de

25


FrauenFußball Tabelle - Spieltage PL. Mannschaft

Frauen Bezirksliga

1 SC Eichstetten

Sp. G U V

Torv.

10 8 2 0

32 : 8

Der 13. Spieltag

Div. Pkt. Datum Spielpaarung

Erg.

24 26

05.04.14 15:00 09 Buggin./Seefelden - SG Au-Wittnau

0:2 4:1

2 SG Au-Wittnau

12 7 2 3

36 : 17

19 23

06.04.14 10:30 SC Eichstetten

3 SG Winden

12 7 2 3

29 : 18

11 23

16:00 SF Eintr. Freiburg - SG Köndringen

0:2

17:00 SG Winden

2:1

4 SV Gottenheim 2

11 7 2 2

27 : 16

11 23

5 SG Obermünstertal

11 4 4 3

20 : 20

0 16

6 SG Köndringen

11 5 1 5

25 : 28

-3 16

7 Buggingen/Seefelden

12 4 2 6

22 : 22

0 14

8 SF Eintracht Freiburg

12 1 1 10

13 : 34 -21

4

9 SG Hausen

11 0 0 11

4 : 45 -41

0

07.04.14

SG Hausen

- SG Obermünstertal - SV Gottenheim 2 - SPIELFREI

Der aktuelle Spieltag

Datum Spielpaarung

12.04.14 15:00 SG Au-Wittnau

- SF Eintr. Freiburg

16:00 09 Buggingen/Seefelden - SV Gottenheim 2

17:00 SG Köndringen

18:00 SG Obermünster. - SG Hausen 14.04.14

SG Winden

- SC Eichstetten - SPIELFREI

Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages 19.04.14 18:00 SC Eichstetten

- SV Gottenheim 2

Der 15. Spieltag

Datum

Spielpaarung

26.04.14 17:15 SG Au-Wittnau - SV Gottenheim 2 27.04.14 11:00 SG Hausen

15:00 SG Winden 28.04.14

26

- SG Köndringen

14:00 SC Eichstetten - SF Eintr. Freiburg - SG Obermünstertal

Spvgg. 09 Buggin./Seefelden - SPIELFREI


Spielbericht - Frauen SG Obermünstertal - SG Köndringen 3 : 2 (1:1) Emotionen gab es schon vor dem Spiel! Köndringens Trainer konnte es kaum glauben, das dass Spiel bei 20 Grad und Sonnenschein auf dem Hartplatz statt finden sollte.

Emotionen und leidenschaftlicher Kampf gab es dann auch auf dem staubigen Geläuf! Nur der Fußball blieb über weite Teile des Spiels auf der Strecke. Zur Pause stand es 1:1. Scarano hatte Köndringen

mit einem Freistoß aus 25m in Führung gebracht. Über das Gegentor hüllen wir den Mantel des Schweigens. Nach dem Seitenwechsel machte Köndringen mehr Druck und mit einem erneutem Freistoß aus spitzem Winkel, war es dann Trautmann die ihre Farben erneut in front schoss! Aber auch Obermünterstal traf mit

einem ruhendem Ball. So stand es 15 min vor dem Ende 2:2. Beide Teams suchten jetzt die Entscheidung! Während Scarano vor der Strafraum kannte nur den Pfosten traf, erzielte die Heimelf 10 min vor dem Ende das 3:2! Köndringen warf alles nach vorne, schaffte es aber nicht mehr noch einen Punkt zu entführen.

Eintracht Freiburg-SG Köndringen 0 : 2 (0 : 0) Als der Schiedsrichter nach 90 Minuten die Bezirksligapartie beendete, ja da schallte es aus der Fankurve „gut gemacht“ Und der Trainer schlenderte lachend, seine Mädels herzend, über den Platz. Nur 15 Minuten vor dem Ende sah das alles noch ganz

anders aus. Trainer Schmidts Gesichtsröte glich einer überreifen Tomate und es war mal wieder zu befürchten das am Abend einiges in seinem Hausstand zu Bruch gehen würde. Das 0 : 0 zu diesem Zeitpunkt ein einziges Desaster. 5-6 mal standen die Köndringer alleine vor dem Eintracht Tor ohne

daraus etwas zählbares machen zu können. Und immer wieder ließ man auch die Heimelf gefährlich vor das eigene Tor kommen. So war zu diesem Zeitpunkt eines ganz klar. Köndringen hätte führen müssen aber aufgrund der Nachlässigkeiten hätte mann auch zurückliegen können. Aber dann

wendete sich doch noch alles zum guten. Denn seit der Winterpause hat die Mannschaft eine neue Stärke. Standardsituationen! Zwei Eckbälle schlug man gefährlich vor das Freiburger Tor und Bickel und Ehrenfelder machten daraus den verdienten 2 : 0 Erfolg. In der Schlußminute hielt Weisshaar noch einen schmeichelhaften Elfmeter und krönte ihre gute Leistung. Lisa Bickel verdiente sich ein Sonderlob, denn sie war in den zweiten 45 Minuten die beste Spielerin auf dem Platz. Bernd Schmidt

27


An dieser Stelle wollen wir Sieger in der Kategorie „Kompakt SUV“**.

Zufriedenheit serienmäßig.

ab

22.990,– € *

Jetzt ist es amtlich: Honda CR-V Fahrer sind laut J.D. Power und Associate Kundenzufriedenheitsstudie 2013**, Kategorie „Kompakt SUV“, die zufriedensten. Werden Sie einer davon. Am besten bei einer Probefahrt. Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 10,1–6,5; außerorts 6,5–5,1; kombiniert 7,7–5,6. CO 2 -Emission in g/km: 180–149. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG). AUTO BILD ALLRAD Ausgabe 05/13; Wahl zum „Allrad Auto des Jahres“, Kategorie „Geländewagen und SUV bis 25.000 €“.

* Unverbindliche Preisempfehlung von Honda Deutschland für den CR-V 2.0 i-VTEC® 2WD S. Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 8,9; außerorts 6,2; kombiniert 7,2; CO2 -Emission in g/km: 168. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG.) Bei allen teilnehmenden Händlern. Abbildung zeigt Sonderausstattung. ** Der Honda CR-V erreichte die Höchstpunktzahl in der aktuellen Kundenzufriedenheitsstudie (Deutschland, 2013) von J.D. Power and Associates 2013 Germany Vehicle Ownership Staisfaction Study (SM) im Segment der Compact SUVs. Für diese Studie wurden 17.937 Fahrzeughalter von 13 unterschiedlichen Modellen über den Zufriedenheitsgrad mit ihrem 2 Jahre alten Auto befragt. Die Studienergebnisse basieren auf Erfahrungen und Wahrnehmung der Kunden im Befragungszeitraum Januar bis März 2013. Ihre persönlichen Erfahrungen können variieren. Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.jdpower.com.

28

uns auch bei unseren großzügigen Sponsoren bedanken, die Mannschaft hinter der Mannschaft bilden:

 Sanitär- Trautmann, Köndringen  Lehmann und Partner, Freiburg  Zweirad-Dages, Emmendingen  Th. Mair Maler-Lackierfachbetrieb, Riegel  Bauelemente Rotzler, Teningen  Kopfmann, Elektrotechnik GmbH  Bistro Taki, Teningen-Köndringen  KFZ-Werkstatt Willi Storz, Köndringen  SH Business COM GmbH, Herbolzheim  Autohaus Buselmeier, Emmendingen  Bär, Heizung-Sanitär, Köndringen  Autohaus Ernst & König, Köndringen  Vinolivio, Teningen-Köndringen  Bührer Active Sports GmbH, Emmendingen  Sparkasse Freiburg / Nördlicher Breisgau  Ralf Huber, Köndringen  A. + K. Weisenhorn, Bötzingen  Thorsten Kranzer, Köndringen


Tabellen Oberliga, Verbandsliga & Landesliga PL.

Mannschaf

Oberliga BW

Sp.

Div. Pkt.

Verbandsliga S端dbaden

PL.

Mannschaft

PL.

Mannschaft

Landesliga Staffel 2

Sp.

Sp.

Div.

Pkt.

Div. Pkt.

29


Die TVK&Jugendspielgemeinschaft Fußballseite Jugend Leitung Marvin Weber

Tel.: 0160-970 449 80

Jugend Leitung Karsten Kranzer

0151-15 7325 69 Jugendspielgemeinschaft

Arno Opitz Fahrschule in Emmendingen sponsert der A-Jugend der SG Teningen, Mundingen, Köndringen, Heimbach und Nimburg „Warmmachtrikots“! Herzlichen Dank!

o.r.v.l.n.r.: Trainer Siggi Kasler, Co-Trainer Karsten Kranzer, Kilian Kniß , Manuel Steinle, Manuel Lewandowski, Vincent Pojer, Daniel Kleebach, Marco Eble, Simon Hofmeister, Mike Lipp, Sponsor Arno Opitz, Martin Willaredt u.r.v.l.n.r.: Jeremias Hinderer, Jan Hürster, Markus Sartison, Manuel Bär, Florian König, Leander Graf, Felix Müller, Valentin Hess, Sebastian Mink

30


Die TVK&Jugendspielgemeinschaft Fußballseite PL.

A1-JUNIOREN BEZIRKSLIGA

Mannschaft

Sp. G U V

Torv.

Div. Pkt.

PL.

C2-JUNIOREN KREISKLASSE 1

Mannschaft

1 SG Kirchzarten

14 11 3 0 60 : 17 43

36

1 SG Kenzingen

2 PTSV Jahn Freiburg

13 8 3 2 45 : 15 30

27

Sp. G U V

Torv.

Div. Pkt.

11 9 1 1 54 : 14 40

28

2 SG Malterdingen

9 7 0 2 29 : 15 14

21

9 4 3 2 36 : 20 16

15

3 SG Hochdorf

14 8 2 4 38 : 25 13

26

3 SG Oberhausen

4 VfR Merzhausen

13 7 4 2 64 : 23 41

25

4 SG Reute

9

15

9 3 3 3 25 : 27 -2

12

10 4 3 3 31 : 22

5 SG Endingen

14 7 0 7 38 : 37

1

21

5 SG Nimburg 2

6 SG Köndringen

13 5 3 5 36 : 29

7

18

6 SG Hochdorf 2

9 2 1 6 14 : 31 -17

7

9 1 2 6 17 : 41 -24

5

10 1 1 8 21 : 57 -36

4

7 Freiburger FC 2

13 6 0 7 38 : 34

4

18

7 SG Freiamt

8 SV Waldkirch

13 5 0 8 29 : 40 -11

15

8 SC Holzhausen

9 SG Ihringen

13 4 2 7 27 : 36

-9

14

10 SG Wolfenweiler

13 3 1 9 21 : 44 -23

10

11 FC Neuenburg

13 0 0 13 8 : 104 -96

0

PL.

A2-JUNIOREN KREISLIGA 4

Mannschaft

Sp. G U V

Torv.

PL.

D1-JUNIOREN KREISLIGA 1

Mannschaft

1 SG Mundingen

Div. Pkt.

13 9 2 2

13 8 1 4 49 : 31 18 25

5 SF Eintracht Freiburg 2

13 7 1 5 47 : 23 24 22

6 SV Opfingen

13 6 2 5 37 : 28

7 SG Sasbach

13 3 1 9 30 : 72 -42 10

8 FC Denzlingen 2

12 2 1 9 25 : 76 -51

9 SG Kollmarsreute

12 1 1 10 20 : 73 -53

4

10 Riegeler SC

11 1 0 10

3

2 SF Eintracht Freiburg 2

10 9 0 1 65 : 22 43

27

3 Polizei-SV Freiburg 2

11 6 1 4 33 : 45 -12

19

4 SG Stegen 2

10 6 0 4 51 : 27 24

18

5 SpVgg. Gundel./Wildtal 2

11 4 1 6 26 : 30 -4

13

6 SG Biengen 2

11 3 2 6 24 : 39 -15

11

7 SG Köndringen 2

10 2 2 6 15 : 37 -22

8

8 SG Hochdorf 2

12 2 2 8 21 : 53 -32

8

PL.

8 1 2 5 15 : 45 -30

5

1 SG Mundingen 2

B1-JUNIOREN BEZIRKSLIGA Sp. G U V

Torv.

13 11 0 2 75 : 13 62 33

4 Polizei-SV Freiburg

27

Mannschaft

Div. Pkt.

3 Bahlinger SC

11 9 0 2 66 : 18 48

PL.

Torv.

2 SpVgg. Gundelfingen/Wildtal 13 10 1 2 61 : 13 48 31

1 SpVgg Untermünstertal 2

9 SG Elzach-Yach 2

Sp. G U V

Div. Pkt.

70 : 11 59 29

11 : 85 -74

D2-JUNIOREN KREISKLASSE 6

Mannschaft

Sp. G U V

9 20

Torv.

7

Div. Pkt.

11 10 0 1 45 : 11 34 30

2 SG Wyhl 2

11 9 0 2 92 : 13 79 27

3 FC Emmendingen 2

10 8 1 1 70 : 15 55 25

4 Bahlinger SC 2

10 3 2 5 33 : 23 10 11

5 SG Endingen 2

9 3 2 4 19 : 19

0 11

1 Bahlinger SC

15 13 0 2

48 : 9

39

39

2 SG Buggingen-Seefelden

15 11 3 1

32 : 9

23

36

3 SF Eintracht Freiburg 2

15 10 2 3 34 : 24 10

32

4 SG Tunsel

14 8 1 5 33 : 29 4 25

5 SG Kollmarsreute

14 8 0 6 28 : 17 11

24

6 SG Freiburg-St. Georgen

15 7 2 6 48 : 24 24

23

PL.

Mannschaft

Sp. G U V

7 SG Teningen

14 6 3 5 33 : 20 13

21

8 VfR Merzhausen

15 5 1 9 33 : 47 -14

16

1 ESV Freiburg 2

9 7 0 2

30 : 11 19 21

9 Polizei-SV Freiburg

15 3 3 9 24 : 45 -21

12

2 SpVgg. Gundelfingen/Wildtal 2 9 6 1 2

29 : 11 18 19

10 SG Kiechlinsbergen

15 3 1 11 25 : 48 -23

10

11 SG Oberried

14 3 0 11 17 : 37 -20

9

12 SG March

15 3 0 12 25 : 71 -46

9

PL.

C1-JUNIOREN KREISLIGA 1

Mannschaft

Sp. G U V

Torv.

10 10 0 0

64 : 3 61 30

9 8 0 1

48 : 16 32 24

3 SG Königschaffhausen

10 7 1 2

37 : 14 23 22

4 Bahlinger SC

11 6 0 5

23 : 19

5 SG Heuweiler

12 4 2 6

33 : 46 -13 14

6 SG Opfingen

11 4 2 5

23 : 40 -17 14

7 SG Jechtingen

12 4 1 7

20 : 38 -18 13

8 SG Wagenstadt

11 1 2 8

17 : 42 -25

5

9 Riegeler SC

10 0 0 10

6 : 53 -47

0

1 SG Nimburg 2 FC Denzlingen 2

Div. Pkt.

4 18

6 SG Niederhausen

10 3 2 5 22 : 53 -31 11

7 SG Reute 2

10 1 0 9 10 : 60 -50

3

8 SG Kollmarsreute 2

11 0 1 10 11 : 108 -97

1

D3-JUNIOREN KREISKLASSE 8 Torv.

Div. Pkt.

3 VfR Merzhausen 2

9 6 1 2 24 : 12 12 19

4 Polizei-SV Freiburg 2

9 4 1 4 23 : 18

5 SG Auggen 2

9 4 0 5 19 : 21 -2 12

6 SG Mundingen 3

8 2 2 4 15 : 21 -6

8

7 SG March 2

8 2 2 4 13 : 25 -12

8

8 Sport vor Ort Rieselfeld e.V. 2 9 0 1 8 10 : 44 -34

1

PL.

D4-JUNIOREN KREISKLASSE 10

5 13

Mannschaft

Sp. G U V

Torv.

Div. Pkt.

1 SV Waldkirch 3

9 9 0 0

45 : 9

36 27

2 ESV Freiburg 3

9 6 1 2 39 : 26 13 19

3 FC Freiburg-St. Georgen 3

8 5 1 2 29 : 14 15 16

4 SF Eintracht Freiburg 4

8 4 2 2

5 SG Mundingen 4

9 3 2 4 20 : 30 -10 11

6 FC Denzlingen 3

9 2 1 6 20 : 33 -13

7

7 SG Oberried 3

9 1 2 6 27 : 47 -20

5

8 SpVgg Buchenbach 3

9 0 1 8

1

25 : 8

17 14

7 : 45 -38

31


Die TVK&Jugendspielgemeinschaft Fußballseite PL.

E1-JUNIOREN KLEINFELD Frühj. 8

Mannschaft

E2-JUNIOREN KLEINFELD Frühj. 16

Sp. G U V

Torv.

Div. Pkt.

PL.

1 SV Endingen

4 4 0 0

30 : 0

30 12

1 TV Köndringen 2

2 2 0 0

19 : 0 19

6

2 Bahlinger SC

4 4 0 0

21 : 3

18 12

2 Riegeler SC 2

1 1 0 0

14 : 0

14

3

3 SV Mundingen

3 3 0 0

25 : 5

20

3 SC Reute 2

1 1 0 0

11 : 2

9

3

4 FC Teningen

4 1 1 2 13 : 14 -1 4

4 FC Teningen 2

2 1 0 1

4 : 15 -11

3

5 SC Eichstetten

3 1 1 1

5 : 8

-3

4

5 SV Wagenstadt 2

0 0 0 0

0 : 0

0

0

6 SC Wyhl

4 1 1 2

6 : 10

-4

4

6 FV Sasbach 2

2 0 0 2

2 : 17 -15

0

7 TV Köndringen

3 1 0 2 19 : 20 -1

3

7 SC Wyhl 2

2 0 0 2

2 : 18 -16

0

8 SV Kenzingen

4 1 0 3

9 : 27 -18

3

9 SC Niederhausen

4 0 1 3

5 : 33 -28

1

10 SC March

3 0 0 3

5 : 18 -13

0

9

Mannschaft

Sp. G U V

Torv.

Div. Pkt.

Jugendfußball Statistik 2013 / 2014 TVK u. SG Partner Jugend

Spiele

S

U

N

Punkte

A1

13

5

3

5

18

36

29

7

A2

10

2

2

6

8

15

37

-22

B1

14

6

3

5

21

33

20

13

C1

10

10

30

64

3

61

C2

9

3

3

12

25

27

-2

D1

13

11

2

33

75

13

62

D2

11

10

1

30

45

11

34

D3

8

2

2

4

8

15

21

-2

D4

9

3

2

4

11

20

33

-13

E 1 Frühjahr

3

1

2

3

19

20

-1

E 2 Frühjahr

2

2

6

19

0

19

180

366

214

156

3

Torverhältnis

Differenz

F + G Jugend in Turnierform

Zusammen: Stand: 06.04.14

32

102

55 15 32


TV Köndringen e.V.

Abteilung Fussball

Seit über 58 Jahren schlägt das Köndringer Fussballherz und heute umfasst die Fussballabteilung des TV Köndringen mehr als 350 Mitglieder. Wir bietet über 100 Kindern und Jugendlichen aus der Gemeinde die Möglichkeit, eine fussballerische Ausbildung in Anspruch nehmen zu können. Dazu ist die Jugendabteilung auf weitere Unterstützung angewiesen und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Weitere Jugendtrainer / Betreuer für seinen Nachwuchs zur Unterstützung der bestehenden Trainerteams zur neuen Saison 2014/2015. Interessenten melden sich bitte bei: Jugendleiter Marvin Weber Mobil: 0160 970 44 980 Jugendleiter@tv-koendringen-fussball.de


Ballspenden Bei den Heimspielen bekommen Sie die Gelegenheit, Ihren Namen vor dem Spiel, in der Halbzeitpause und bei der Durchsage eines erzielten Tores zu positionieren. Zusätzlich werden die Spender in unserem Stadionheft und auf unserer Homepage (www.tv-köndringen-fussball.de) erwähnt.

Haas Sonnenschutz u. Rolladentechnik GmbH Blochmattenstr. 8 • 79331 Teningen-Köndringen Telefon 07641 / 1277 • Fax 07641 / 1277 E-Mail: info@haas-sonnenschutz.de Internet: www.haas-sonnenschutz.de 18.08.13 25.08.13 03.09.13

15:00 TV Köndringen : SV Biengen 15:00 TV Köndringen : FC Neuenburg 18:30 TV Köndringen : FV Herbolzheim

Ballspender Meding GmbH Garten u. Landschaftsbau, Nimburg Maler Marko, Teningen Eva Meier, Kenzingen

15.09.13 06.10.13 19.10.13

15:00 TV Köndringen : SV Au-Wittnau 15:00 TV Köndringen : SV Heimbach 16:00 TV Köndringen : FV Sasbach

Martin Weiler, Teningen Securitas GmbH Sicherheitstechnik, Emmendingen

03.11.13 17.11.13 24.11.13 08.12.13 09.03.14 23.03.14 13.04.14 30.04.14 11.05.14 24.05.14

14:30 14:30 15:00 14:30 14:30 14:30 15:00 18:30 15:00 18:00

TV Köndringen : PTSV Jahn Freiburg TV Köndringen : SV BW Waltershofen TV Köndringen : SV RW Glottertal TV Köndringen : SF Eintracht Freiburg TV Köndringen : VfR Pfaffenweiler TV Köndringen : SV Mundingen TV Köndringen : SG Prechtal/Oberprech. TV Köndringen : FC Denzlingen 2 TV Köndringen : SV Ballrechten- Dottin. TV Köndringen : SG Wasser/Kollmarsr.

Alfons Blind, Köndringen Rainer Hügele, Teningen Ersatzteile Storz, Köndringen Bistro Taki, Köndringen Harald Meier, Kenzingen Uwe Albrecht, Köndringen Haas Sonnenschutz u.Rollladentechnik, Köndringen

Dankeschön an unsere treuen Partner ..… für die Unterstützung durch Aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen. Köndringen

Teningen

Riegel

Aesculap-Apotheke Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Taki Dufner, Fr. – Metzgerei Kopfmann - Elektrotechnik GmbH Lang, Bernd - Elektro-Installationen Ramstalhof, Fam. Engler Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi - Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. Trautmann, Edgar – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. – Bauunternehmen Weingut & Brennerei Mößner Winzergenossenschaft Köndringen

BLUMoffsetDruck Bührer – Grabmale Engler, J. - Schreinerei Kölblin, E. –Fliesenleger, Heimbach Marko - Malergeschäft Rotzler - Fenster- und Rollladenbau Schuhhaus Trautmann Teninger Cafe und Backshop Württemberg.Versicherung –O. Rösch

Th. Mair, Maler-Lackierfachbetrieb

Herbolzheim KLB Blech in Form GmbH SH electronic GmbH

34

Emmendingen Buselmeier – Autohaus Dages – Fahrräder Insel 81 - Bistro Nosch – Augenoptik Reisebüro im Kaufland, Bürkle-Bleiche Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik

Malterdingen

Engler, A. - Zimmerei / Treppenbau Krumm - Landtechnik Limberger, H. - Fliesenfachgeschäft Winterhalter + Maurer GmbH Kenzingen

Kenzinger Wohnzentrum Meier, E. - Büroservice Scheidel‘s Getränkemarkt Schnell – Bustouristik Schuhhaus Trautmann Donaueschingen Fürstlich Fürstenbergische Brauerei Kappel-Grafenhausen Ehret Wohnbau GmbH


Impressionen

35


Gutes Geld – gutes Gewissen. Unsere Förderung von jungen Nachwuchstalenten. Sparkassen unterstützen den Sport in allen Regionen Baden-Württembergs. Sport fördert ein gutes gesellschaftliches Miteinander durch Teamgeist, Toleranz und fairen Wettbewerb. Wir bringen den Nachwuchs der Region in Form: von Einzelkämpfern bis Mannschaftssportlern, vom Breiten- bis zum Spitzensport. Und fördern sportliche Aktivitäten mit über 8 Mio. Euro. Das ist gut für den Sport und gut für Baden-Württemberg. www.gut-fuer-deutschland.de

Gut für unsere Regio. Sport_A4_Regio.indd 1

06.08.13 13:53

Sz13  
Sz13  

TVK-FUSSBALL Nr.13 13/14

Advertisement