Page 1

22. Jahrgang · SAISON 2012/2013

LANDESLIGA - SÜDBADEN Staffel 2

Samstag, 13. April 2013 15.00 Uhr TV Köndringen II - ÜTSE Emmendingen Kreisliga B 2 Sonntag, 14. April 2013 15.00 Uhr TV Köndringen I - FC 08 Tiengen Landesliga Staffel 2

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

TVK - FuSSball Nr.12


Impressionen

2


Grußwort und Kommentar des Abteilungsleiters Abteilungsleiter Harald Meier seit 2010 Tel.: 07644 / 6878

Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Peter Nußbaum mit seinen Assistenten Markus Sester und Mikail Altan. Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt.

Liebe Fußballfreunde!

zum heutigen Heimspiel gegen den FC Tiengen darf ich Sie herzlich willkommen heißen. Ein besonderer Gruß an unsere Gäste, den mitgereisten Anhang und die Schiedsrichter des heutigen Spieles. Die Idee haben wir schon lange und letztes Jahr wurde zaghaft damit begonnen, dafür die Werbetrommel zu rühren und das Ding zu starten. Nachdem nun die Anlaufschwierigkeiten überwunden sind und die Tafel an der Wand hinter der Thekenfläche angebracht wurde, wollen wir verstärkt uns in die Aktion einbringen und damit die Idee in die Tat umsetzen.

111 Freunde wollen wir werden.. Mit dieser Aktion wollen wir weiteren finanziellen Spielraum für die Entwicklung des Fußballes in Köndringen schaffen. Was steckt dahinter? Jeder kann sich ohne irgendwo Mitglied zu werden, mit einem jährlichen Betrag von 100,-- Euro daran beteiligen. Sein Name wird auf der Tafel hinter der Außentheke festgehalten, wobei jeder sich seinen eigenen Platz dort aussuchen kann, sofern dieser nicht schon belegt ist. Der Beitrag wird jährlich im Mai durch den Förderkreis der Fußballabteilung durch Bankeinzug eingezogen.

Wir wollen und müssen unseren Jugendspielern die Möglichkeit geben, sich bestmöglichst zu entwickeln und sie zu fördern. Dafür reichen jedoch die jährlichen Mitgliedsbeiträge der Jugendlichen schon lange nicht mehr aus. Ich würde mich daher freuen, wenn wir die Tafel nach und nach vervollständigen könnten, damit wir der Zukunft in allen Bereichen etwas sorgloser entgegenblicken könnten. Für Rückfragen für diese Aktion stehe ich, Thorsten Kranzer, Kurt Glinzig und Eva Meier jederzeit gerne zur Verfügung. Gerne händigen wir Ihnen ein entsprechendes Beitrittsformular aus. Ich bedanke mich bereits jetzt ganz herzlich bei allen, die sich für die Aktion interessieren und hoffe natürlich, dass wir es gemeinsam schaffen, die Aktion zum Erfolg zu führen. Ich wünsche allen ein schönes, gutes, hoffentlich erfolgreiches Spiel und schöne Stunden auf unserem Sportgelände und bedanke mich für die Unterstützung unserer Mannschaften. Harald Meier

Die Fußballabteilung ist auf eine breitere finanzielle Ausstattung angewiesen. Neben den steigenden normalen Kosten in allen Bereichen werden wir uns auch im Jugendbereich finanziell stärker engagieren müssen. Durch die Bildung der jetzigen großen Jugendspielgemeinschaft und in absehbarer Zeit der erhoffte Zusammenschluss von fünf Vereinen in einem eigenen Jugendförderverein macht es erforderlich, dass wir in diesem Bereich uns neu aufstellen. Dadurch gilt es sicherzustellen, dass wir auch von Köndringen Seite aus entsprechend unseren Jugendspielern so aufgestellt sind, dass wir die finanziellen Rahmenbedingungen erfüllen können. 3


4


Der Trainer hat das Wort ... Trainer: Marc Mitterer Trainer der I Mannschaft seit 1. Juli 2011 Tel.: 0173 / 7001181 E-Mail: Marc.Mitterer@web.de

Zum heutigen Heimspiel gegen den FC Tiengen möchte ich Sie liebe Zuschauer/innen ganz herzlich begrüßen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen und dem Schiedsrichtergespann nach unseren zwei gewonnen Derbys mussten wir leider zwei Niederlagen einstecken. Gegen Elzach haben wir einfach schlecht gespielt und kamen über 90 Minuten nicht in Tritt. Anscheinend war der Akku an diesem Tag ziemlich leer, zumal wir noch unsere komplette linke Seite krankheitsbedingt ersetzen mussten. Gegen Bahlingen trafen wir auf unseren bisher stärksten Gegner der Saison. Zumindest in der ersten Halbzeit, war uns Bahlingen vom Tempo und Spielerisch überlegen. Dass muss man einfach anerkennen, zudem auch einige Oberligaspieler auf dem Platz standen. Gleichzeitig mussten wir in den ersten 30 Minuten schon zweimal auswechseln, was für etwas Unruhe auf dem Platz sorgte. Die zweite Halbzeit konnten wir dann etwas offener gestalten. Leider war aber unser Pass Spiel etwas ungenau, sodass wir die guten spielerischen Ansätze nicht in Torchancen umsetzen konnten. Letztendlich war das aber eins der wenigen Spiele, bei denen wir respektvoll anerkennen müssen, dass der Gegner überragend gut gespielt hat.

Heute müssen wir an das Spiel gegen Teningen anknüpfen. Leidenschaft, Siegeswille und absoluter Einsatz stehen im Vordergrund. Wenn wir dann noch unser Pass Spiel in der Offensive optimieren und uns Torchancen erarbeiten, könnte der nächste Heimsieg möglich sein. Leider müssen wir auf Benny Betting und Wito Schwaab verzichten. Ich hoffe, dass sich diese Woche niemand mehr verletzt oder krankheitsbedingt ausfällt, sonst wird es Eng in unserem eh schon kleinen Kader. Leider kann ich heute aus familiären Gründen (mein Sohn feiert seine Kommunion) nicht anwesend sein. Aber Dietmar und die Jungs sind erfahren genug und werden dass auch ohne mich hinbekommen. Nichts desto trotz brauchen wir heute jede positive Unterstützung, die wir bekommen können. Ich wünsche Euch ein attraktives, interessantes und erfolgreiches Fußballspiel. Vielen Dank! Marc Mitterer

5


IMPRESSUM HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Gert Engler, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer, E-Mail: Ute.Buderer@gmx.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Marc Mitterer, Gert Engler, Marvin Weber, Harald Meier, Willi Lehmann, Thobias Trautmann und Lars Storz-Renk FOTOS Heike Storz, Uwe Renk ANZEIGEN Eva Meier DRUCK BLUMoffsetDRUCK, Teningen TVK - FUSSBALL erscheint zu jedem Heimspiel der I Mannschaft 6


FSV Rot-Weiß Stegen

FC Emmendingen

FC Steinen-Höllstein

SV Munzingen

Spfr. Oberried

FC Teningen

2:3

2:2

1:6

0:2

0:2

0:5

1:1

2 : 0 14.04. 28.04. 10.05. 02.06.

0:5

2:3

2:1

2:1

2:3

1:4

1:0

2:0

5 : 2 14.04. 28.04. 12.05. 25.05. 0 : 2

T

3:0

2:1

4:1

3:3

2:3

4:2

1 : 1 14.04. 28.04. 12.05. 26.05. 0 : 3

V

2:2

0:2

1:0

1 : 4 05.05. 1 : 5

1 : 2 12.05. 26.05. 2 : 3

1:3

2:1

4:6

1:0

1 : 4 02.06. 1 : 2

3:1

2:1

2:3

1:1

1:1

5:1

K

2:1

0:0

2:1

1:2

5:1

2:0

3:2

5:0

0:0

1:1

0:2

Ö

2:1

4:1

2:4

1:0

2:1

6:0

3 : 0 20.04. 2 : 1

N

0:0

2:2

5:0

1:3

2:0

2:0

D

3:0

4:1

4:1

5:1

0 : 2 28.04. 1 : 0

1:2

R

2:5

0:1

0:2

4:0

1:2

4:0

I

2:2

4:3

1:1

0:2

2:1

N

5:4

1:0

3:1

0:0

FC Zell

3:1

FC Auggen

2:1

3:1

SV Heimbach

1:2

0 : 3 21.04.

Bahlinger SC

4 : 1 21.04. 05.05. 19.05.

FV Lörrach-Brombach

21.04. 04.05. 18.05. 02.06. 2 : 4

FSV Rot-Weiß Stegen

05.05. 18.05. 02.06. 6 : 1

1:1

FC Emmendingen

17.05. 02.06. 2 : 3

5:0

1 : 1 13.04. 27.04.

FC Steinen-Höllstein

26.05. 1 : 2

1:0

4:1

4:0

1 : 1 14.04. 12.05.

SV Munzingen

1:0

3:0

0 : 2 14.04. 28.04. 12.05. 26.05. 1 : 0

Spfr. Oberried

5:2

2:1

2 : 1 28.04. 12.05. 26.05. 0 : 2

1 : 3 21.04. 1 : 3

FC Teningen

2:0

3:2

1:3

1 : 2 25.05. 0 : 2

1:4

0 : 1 18.05. 19.04. 04.05.

FC 08 Tiengen

2:1

4:0

1:4

1:2

0:4

1:0

0:1

4:2

Spvgg Untermünstertal

2:0

30.4.

2:1

4:2

1:2

0:6

0 : 3 21.04. 4 : 0 17.05. 02.06. 3 : 2

2:2

SC Wyhl

5:2

4:1

2:3

3:0

6:2

1:0

3 : 1 03.05. 1 : 2 02.06. 5 : 0

5:3

7 : 1 13.04.

SF Elzach-Yach

5:0

5:2

2:3

1 : 1 14.04. 12.05. 28.04. 26.05. 1 : 0

1:2

5:0

2 : 2 05.05. 18.05. 02.06.

2:1

7:2

G

3:0

SF Elzach-Yach

FV LörrachBrombach

1:2

SC Wyhl

Bahlinger SC

2:4

Spvgg Untermünstertal

SV Heimbach

6:1

FC 08 Tiengen

FC Auggen

TV Köndringen

FC Zell

TV Köndringen

LANDESLIGA Südbaden - Staffel II - Saison 2012/13

2:4

4:2

0 : 2 0 : 11 21.04.

E

3 : 3 05.05.

N

24.04.

4 : 1 18.05.

7


An dieser Stelle Wollen wir uns auch bei unseren großzügigen Sponsoren bedanken, die Mannschaft hinter der Mannschaft bilden:  Sanitär- Trautmann, Köndringen  Lehmann und Partner, Freiburg  Zweirad-Dages, Emmendingen  Th. Mair Maler-Lackierfachbetrieb, Riegel  Bauelemente Rotzler, Teningen  Kopfmann, Elektrotechnik GmbH  Bistro Taki, Teningen-Köndringen  KFZ-Werkstatt Willi Storz, Köndringen  SH Business COM GmbH, Herbolzheim  Autohaus Buselmeier, Emmendingen  Bär, Heizung-Sanitär, Köndringen  Versicherungsbüro Rösch, Teningen  Autohaus Ernst & Borchert, Köndringen  Bührer Active Sports GmbH, Emmendingen  Sparkasse Freiburg / Nördlicher Breisgau  Ralf Huber, Köndringen  Uwe Albrecht, Köndringen  A. + K. Weisenhorn, Bötzingen  Thorsten Kranzer, Köndringen

8


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Abteilungsleiter: Harald Meier Poststelle : Willi Lehmann Sportl. Leitung: Thorsten Kranzer Haupstr. 34 79331 Teningen-Köndringen E-Mail: willi-lehmann@web.de Kassenwart: Ralf Huber Jugendleiter: Marvin Weber Homepage: www.tv-koendringen-fussball.de

Mannschaftskader

Tor: Alexander Arndt, Daniel Ketterer, Daniel Trautmann Mazlum Alpar, Marc Dengler, Abwehr: Stephan Gräßle, Markus Möhrle, Felix Schätzle, Lars Storz-Renk, Stefan Trautmann Mittelfeld: Benjamin Betting, André Blas, Sebastian Blum, Mikel Keller, Daniel Kleiser, Peter Möhrle, Wito Schwaab Angriff: Christian Fischer, Hans-Peter Guth, Mario Hess, Karsten Kranzer, Sebastian Metzger, Dusty Storz-Renk Trainer: Marc Mitterer Co.-Trainer: Dietmar Fischer

Portrait

Gründerjahr: 1920 Abteilung Fussball: 1955 Stadion: Elzstadion Mitglieder (Gesamtverein): ca. 1300 Abteilung Fussball: ca. 350 Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1960/61 1971/72 1989/99 1998/90 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – Saison 2012/13

Hintere Reihe von links: Christian Fischer, Felix Schätzle, Andrè Blas, Freddy Braun, Markus Möhrle, Michael Büchner 3. Reihe von links: Sebastian Metzger, Mario Hess, Benjamin Betting, Hansi Guth, Mikel Keller, Stefan Trautmann, Marc Dengler, Stephan Gräßle, Sponsor Edgar Trautmann 2. Reihe von links: Trainer Marc Mitterer, Co-Trainer Dietmar Fischer, Lars Storz-Renk, Dusty Storz-Renk, Mazlum Alpar, Karsten Kranzer, Bernd Schmidt, Sportlicher Leiter Thorsten Kranzer Vorne von links: Betreuer Ralf Huber, Wito Schwaab, Peter Möhrle, Daniel Ketterer, Alexander Arndt, Daniel Trautmann, Sebastian Blum, Daniel Kleiser, Betreuerin Sabrina Boos 9


der aktuelle Landesliga-Spieltag Samstag, 13.04.2013 FC Emmendingen SC Wyhl Sonntag, 14.04.2013 TV Köndringen FC Steinen-Höllstein FC Auggen SV Munzingen FC Zell SF Elzach-Yach

10

FV Lörrach-Brombach Spvgg Untermünstertal

15:30 15:30

FC 08 Tiengen FSV Rot-Weiß Stegen Spfr. Oberried SV Heimbach FC Teningen Bahlinger SC 2

15:00 15:00 15:00 15:00 15:00 15:00


Unser heutiger Gast: FC Tiengen 08 Zum Verein: Gegründet 1908 1. Mannschaft – Landesliega 2. Mannschaft – Kreisliga A, Staffel 2 Frauenteam – Verbandsliga Südbaden 13 Jugendmannschaften (220 Jugendmitglieder) ca. 800 Mitglieder Freundeskreis FC Tiengen 08 (50 Mitglieder) Partnerschafts-Comité Courtenay (50 Mitglieder) Spielstätten: Langensteinstadion (Rasenplatz/ Leichtathletikstadion, Tribüne mit einer Kapazität von 800 Zuschauern) Altes Langensteinstadion (Rasenplatz, Tribüne mit einer Kapazität von 250 Zuschauern) Hartplatz / Tennenplatz Mehrere Kleinspielfelder (Kunststoffbelag)

Zur Geschichte des FC Tiengen 08: Als in den Jahren um 1908 der Fußball aus England kommend in Deutschland seinen Einzug hielt, gründeten interessierte Tiengener Bürger am 14. Oktober 1908 im Gasthaus Deli den Fußballclub Tiengen. Die ersten Jahre Es wurde ein Traditionsclub, erwähnt seien vorerst nur zwei Höhepunkte aus früheren Zeiten. Zum einen die 30 - Jahrfeier 1938 mit dem Spiel Young Fellows Zürich gegen Wormatia Worms, wo sich 3000 Zuschauer am Langenstein einfanden, zum anderen der Riesenerfolg der Tiengener A-Jugend, die 1943 Badischer Jugendmeister wurde. Weitere Informationen finden Sie auf: http://www.fctiengen08.de

Stehend von links: Martin Dörflinger, Kevin Mücke, Patrick Schäuble (Betreuer), Robin Mäker, Rainer Schillinger (sportlicher Leiter), Alban Hashani, Klaus Maier (Torwart-Trainer), Sonja Berner (Physiotherapeutin), Nexhdet Gusturanaj, Thomas Hart, Dawid Armaniwski, Dominik Kohler, Edmont Bektasi, Markus Hristianovic, Tobias Knab, René Grabe (Trainer) Martin Majchrzak (Trikotsponsor: Automarkt 2000) Kniend: Martin Hackenberger, Kamilus Wachonski, Onur Dokuzkardes, Chritrian Parrino, Francesco D‘Acunto, Alberto Di Girolamo Es fehlen: Felix Malzner, sebastian Malzner, Martin Kierot, Marco Stasiek, Ibni Jusufi, Jasmin Rastoder, Oliver Atalla

11


12


Saison 2012/13 - LANDESLIGA Südbaden - Staffel II Datum So. 12.08.12 So. 19.08.12 So. 26.08.12 So. 02.09.12 Sa. 08.09.12 Sa. 15.09.12 Sa. 22.09.12 So. 30.09.12 Mi. 03.10.12 So. 07.10.12 So. 14.10.12 Sa. 20.10.12 So. 28.10.12 So. 04.11.12 Mo. 01.04.13

Heim TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen Spfr. Oberried TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen FC 08 Tiengen TV Köndringen Spvgg Untermünstertal TV Köndringen SC Wyhl TV Köndringen TV Köndringen SF Elzach-Yach

So. 18.11.12 So. 25.11.12 So. 10.03.13 So. 17.03.13 So. 24.03.13 Sa. 30.03.13 So. 07.04.13 So. 14.04.13 So. 21.04.13 So. 28.04.13 So. 05.05.13 Fr. 10.05.13 Fr. 17.05.13 So. 26.05.13 So. 02.06.13

FC Zell TV Köndringen FC Auggen TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen FV Lörrach-Brombach TV Köndringen FSV Rot-Weiß Stegen TV Köndringen FC Emmendingen FC Steinen-Höllstein TV Köndringen

Gast Tore FC Zell 6:1 TV Köndringen 1:0 FC Auggen 2:4 TV Köndringen 5:2 SV Heimbach 1:2 TV Köndringen 0:2 Bahlinger SC 2 2:3 TV Köndringen 2:1 FV Lörrach-Brombach 2:2 TV Köndringen 2:0 FSV Rot-Weiß Stegen 1:6 TV Köndringen 5:2 FC Emmendingen 0:2 FC Steinen-Höllstein 0:2 TV Köndringen 5:0 RÜCKRuNDE TV Köndringen 3:1 SV Munzingen 0:5 TV Köndringen 2:1 Spfr. Oberried 1:1 TV Köndringen 1:2 FC Teningen 2:0 TV Köndringen 4:1 FC 08 Tiengen 15.00 TV Köndringen 15.00 Spvgg Untermünstertal 15.00 TV Köndringen 15.00 SC Wyhl 19.00 TV Köndringen 19.00 TV Köndringen 15.00 SF Elzach-Yach 15.00

TVK - Torschützen

Fischer 2, Metzger, Hess, Schätzle, D. Storz-Renk

Schwaab, Metzger Metzger, Fischer Hess Fischer, Hess Hess Hess 2 Hess Hess, Blum

Eigentor Hess Hess, Möhrle P. Metzger, Betting Kranzer

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2012/13 Name Alpar Mazlum Arndt Alexander Betting Benjamin Blas Andre Blum Sebastian Braun Freddy Büchner Michael Fischer Christian Gräßle Stephan Guth Hans-Peter Hess Mario Keller Mikel Ketterer Daniel Kranzer Karsten Metzger Sebastian Möhrle Markus Möhrle Peter Schätzle Felix Schwaab Wito Storz-Renk Dusty Storz-Renk Lars Trautmann Stefan Voll Kevin

Einsätze 5 22 15 9 14 15 2 10 11 4 20 12 1 13 17 22 17 16 20 21 9 22 2

Ein-

aus-

Tore

Wechslung 1 1 5 1 4 2 4 1

8 1 4 5

4 5 3 2 3 1 2 2 4

1 1

4

Gelbe Karte

6 4

Gelb /Rot Karte

Rote Karte

1

2 5 2 5 2

11

1 4

16

5 2 6 4

1 1 1 1

1 1

1

1 1

2 2

2 1

5 4 3 1 5

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand: 07.04.2013

Saisonbeginn 1 124 44

169 157 164 400 212 54 8

5

6 2

Spiele für den TVK

1

105 51 20 54 56 50 26 72 171

aktuell 6 146 59 9 14 184 159 174 411 216 74 20 1 118 68 42 71 72 70 47 81 193 2

Tore für den TVK Saisonbegin

2

aktuell

3 1

4 34 17 91 28 1

38

18 19

19 23

2 5 4 3

39

1 1 3 6

Wl

13


Tabelle Landesliga Staffel 2 Platz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16.

14

Mannschaft SC Wyhl FSV Rot-Weiß Stegen FC Auggen FC Emmendingen FV Lörrach-Brombach FC Steinen-Höllstein SV Munzingen Bahlinger SC 2 SF Elzach-Yach Spvgg Untermünstertal FC Teningen FC Zell Spfr. Oberried SV Heimbach FC 08 Tiengen TV Köndringen

Sp. 21 22 22 22 22 22 22 22 21 21 22 21 22 22 22 22

g 14 14 14 13 11 11 11 9 9 8 8 8 7 6 6 3

u 3 2 2 4 5 3 2 5 3 4 2 0 3 2 2 2

v 4 6 6 5 6 8 9 8 9 9 12 13 12 14 14 17

Torverh. 68:27 53:26 55:38 51:24 46:27 40:29 42:30 47:44 46:35 31:44 33:43 33:53 35:60 25:55 33:70 27:60

Differenz 41 27 17 27 19 11 12 3 11 -13 -10 -20 -25 -30 -37 -33

Punkte 45 44 44 43 38 36 35 32 30 28 26 24 24 20 20 11


Spielbericht - I Mannschaft Erneut verdienter Derbysieg

Getrübter Ostermontag beim TVK

TV Köndringen- FC Teningen 2:0 (0:0)

SF Elzach-Yach - TV Köndringen 5:0 (1:0)

Kaum eine Woche nach dem Auswärtsspiel gegen Heimbach fand das nächste Derby innerhalb der Gemeinde gegen den FC Teningen statt. In einer mittelmäßigen Partie gewann die Heimmannschaft nach einem Chancenplus verdient mit 2:0. Dennoch nahmen die Gäste zu Beginn der Begegnung das Heft in deren Hand und konnten den höheren Anteil an Ballbesitz vorweisen. Auch die erste gefährliche Torchance von Rees verbuchten die Gäste, welche jedoch am Torgehäuse scheiterte. Mitte der ersten Hälfte schaffte es auch der TVK auf sich aufmerksam zu machen. P. Möhrle vergab alleinstehend eine gute Gelegenheit, sowie auch Metzger, welcher nach einem schönen Konter am Gästekeeper scheiterte. Die zerfahrene erste Hälfte hatte keinen Sieger verdient, so agierten beide Teams nach dem Seitenwechsel offensiver, was besonders den Blau-Weißen zu mehr Tormöglichkeiten verhalf. Köndringen nutze die frei gewordenen Räume im Mittelfeld und wurde durch die Verlagerung ihres Spiels auf die Außenbahnen immer gefährlicher. Zuerst vergab Metzger nach einem Alleingang auf der rechten Seite, doch im zweiten Anlauf in der 68.Spielminute schoss er seine Farben zur mittlerweile verdienten Führung. Und wieder war es eine Aktion über die rechte Außenbahn, welche zum erneuten Torerfolg führen sollte. Die frisch eingewechselten Keller und Betting leiteten den Sieg durch einen sauber abgeschlossenen Konter ein. Betting verwertete per Fuß eine schöne Hereingabe von Keller, was die Vorentscheidung des Spieles zehn Minuten vor Ende bedeutete. Teningen versuchte noch den Anschlusstreffer zu erzwingen, vergab aber am Ende kläglich einen Elfmeter in der Schlussminute. So fährt der TVK seinen ersten Heimspielsieg des Jahres 2013 ein und bessert erneut seine Derbybilanz aus.

Im Nachholspiel der Vorrundenpartie gegen die Sportfreunde aus Elzach am Ostermontag musste der TVK eine derbe Auswärtsniederlage hinnehmen. Der Schwung aus den zwei Derbysiegen aus den Vorwochen reichte nicht aus, um Elzach ernsthaft in Bedrängnis zu bringen, obwohl die Elztäler zu Beginn der Partie sehr zurückhaltend agierten. Lediglich vereinzelte Pressingversuche setzten der Köndringer Hintermannschaft hin und wieder zu. Ein solcher Versuch war es auch, welcher nach einem missglückten Spielaufbau des TVK die Führung für die Elzacher begünstigte. Die gesamte erste Hälfte ließen die Blau-Weißen ihre Spielfreude und Laufbereitschaft der vergangenen Wochen vermissen. So entwickelte sich, zuungunsten der mitgereisten Fans, kein ansehnliches Kombinationsspiel und jegliche Offensivaktion fand in der zweikampfstarken Defensive der Heimmannschaft ihr Ende. Auch die zweite Halbzeit verlief mehr als unglücklich für die Gäste, denn direkt nach der Pause konnte Elzach ein Tumult im Strafraum nach einem Eckstoß nutzen, um deren Führung weiter auszubauen. Der TVK versuchte sich nochmals aufzuraffen, jedoch wurden alle Hoffnungen nach einem kuriosen Gegentreffer per Freistoß zunichte gemacht. Nicht nur zur Verwunderung von Torhüter Arndt wurde der Ball schon vom Unparteiischen freigegeben, obwohl dieser noch dabei war, mit seinen Mitspielern eine Mauer zu formieren. Elzach nutzte diese Gelegenheit eiskalt aus und erhöhte auf 3:0. Somit war der Köndringer Widerstand gebrochen und so folgten noch zwei weitere Gegentreffer, welche die Niederlage jedoch deutlich zu hoch ausfallen ließen. Alle Versuche, um den Anschlusstreffer zu erzielen, blieben erfolglos und so bleibt dem TVK nur die Chance, sich für diese letztlich verdiente Niederlage im letzten Heimspiel dieser Saison zu revanchieren und im folgenden Spiel gegen die momentan starke Reserve aus Bahlingen wieder an die guten Leistungen aus der Vorwoche anzuknüpfen

Aufstellung: Arndt, L.Storz-Renk, Trautmann, M. Möhrle, Schwaab , Gräßle, Hess, Kranzer (83. Betting), P.Möhrle (88. D.Storz-Renk), Schätzle, Metzger (73. Keller).

Aufstellung: Arndt, L.Storz-Renk, Blum (46. Betting), Trautmann, M. Möhrle, Schwaab , Gräßle, Hess, Kranzer (74. Alpar), Keller (62. D.Storz-Renk), Metzger.

Tore: 1:0 (68.) Metzger, 2:0 (78.) Betting.

Tore: 1:0 (21.) M.Imhof, 2:0 (50.) Maier, 3:0 (53.) Schröer, 4:0 (72.) Schröer, 5:0 (74.) Gehring .

Zuschauer: 280

L. Storz-Renk

Zuschauer: 180

L. Storz-Renk 15


Tabelle - Kreisliga B Staffel 2 Platz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15.

16

Mannschaft VFR Vรถrstetten FC Sexau SV Biederbach FC Teningen 2 SV Waldkirch 2 SF Elzach-Yach 2 Spfr. Obersimonswald SV St. Peter AC Milan Waldkirch FC Denzlingen 3 FV Hochb.-Windenreute TV Kรถndringen 2 DJK Heuweiler SV Heimbach 2 รœTSE Emmendingen

Sp. 19 20 20 18 20 19 18 17 20 19 19 18 18 18 19

g 15 12 12 11 10 8 8 8 8 8 5 6 4 2 1

u 2 4 1 3 3 6 5 4 3 2 6 2 0 4 1

v 2 4 7 4 7 5 5 5 9 9 8 10 14 12 17

Torverh. 48:12 41:18 45:28 72:30 50:44 35:31 65:32 38:34 45:51 38:53 34:41 40:45 31:46 27:67 16:93

Differenz 36 23 17 42 6 4 33 4 -6 -15 -7 -5 -15 -40 -77

Punkte 47 40 37 36 33 30 29 28 27 26 21 20 12 10 4


Saison 2012/13 - II Mannschaft Vorne von links: Jannik Hoffmann, Dustin Steinle, Paul Schindler, Simon Jöslin, Daniel Trautmann Rafael Schumacher, Tobias Förder, Egemen Atilgan Mitte von links: Sponsor Manfred Dages, Thorsten Kranzer, Vincenzo Alfonso, Johannes Müller, Thomas Grandy, Dominik Schröder, Michael Büchner, Trainer Tobias Trautmann, Bernd Schmidt Hinten von links: Fabian Grafmüller, Stefan Meier, Phillip Weiler, Christian Keller, Marc Dengler, Peter Schaub Es fehlen: Martin Eichholz, Frank Drumm

TV Köndringen - FC Sexau 0 :1 (0:1) Am Ostermontag, bei herrlichem Wetter, durfte man das erste Mal im Jahr 2013 auf eigenem Platz spielen. Gegner war der FC Sexau, der von der ersten Sekunde an das Spiel im Griff hatte. Die köndringer Reserve war einmal mehr nicht in der Lage sich an ihren Gegenspielern festzubeißen um in die Zweikämpfe zu kommen. So hatten die Gäste wenig Mühe um zu ihren Torchancen zu kommen. Einzig der Torhüter hatte in der 1. Hälfte Normalform und konnte diese vielen Chancen zu Nichte machen. In der 45. Spielminute bekam der FC Sexau noch einen Eckball. Der noch abgefälschte Ball flog durch den 16er und am langen Pfosten stand ein sexauer Akteur völlig frei, der zum hochverdienten 0:1 einschieben konnte. Nach dem Wechsel merkte man dass man sich so nicht weiter präsentieren wollte. Endlich wurden die Gäste früh gestört und man kam ein bisschen besser in die Zweikämpfe. Wobei die sexauer immer noch die Überhand behielten.

So musste man froh sein, dass die Heimniederlage NUR ein sehr schmeichelhaftes 0:1 war. Aufstellung: Eichholz – Atilgan (Lühring 70.Min.), Dengler (Grafmüller 75.Min), Schindler – C.Keller, Mössner (J.Hoffmann 70.Min), Steinle, Alfonso, Anulewitz – C.Fischer, Jöslin T. Trautmann

VFR Vörstetten – TV Köndringen II 5:0 (2:0) Am 22. Spieltag musste man sich beim Tabellenführer aus Vörstetten beweisen. Man selbst stand nicht unter Zwang das Spiel zu gewinnen, denn der Gastgeber musste weiter siegen um an der Spitze zu bleiben und im Kampf um den Aufstieg mitmischen zu können. Doch selbstverständlich wollte man den Spitzenreiter mit einem sehr geschwächten Kader ärgern. Gleich 7 Spieler fehlten unserer Reserve. Weiter auf Seite 28

Doch kam man aber zu der ein oder anderen Torchance, die aber nur nach Standartsituationen zu Stande kamen. Das Spiel ging weiter nur auf das Tor der Heimmannschaft, deren Torhüter seinen Job mehr als gut machte. Ihm war es zu verdanken, dass das Spiel noch nicht entschieden war. In den letzten 5 Minuten hatte man noch 2 Grosschancen, die aber kläglich vergeben wurden. 17


TV Kรถndringen in der

Marc Mitterer (44) TRAINER

Dietmar Fischer (42) CO-TRAINER Ralf Huber (42) TORWART-TRAINER

Sabrina Boos (29) BETREUERIN

Alexander Arndt (34) TORWART

Benjamin Betting (31) Mittelfeld Christian Fischer (26) STURM

Andre Blas (22) Mittelfeld

Sebastian Blum (19) Mittelfeld

LPN

Die Trikot-Sponsoren Mikel Keller (19) Mittelfeld

Daniel Kleiser (21) Mittelfeld

Peter Mรถhrle (22) Mittelfeld

Wito Schwaab (31) Mittelfeld


Saison 2012 / 2013

Daniel Ketterer (19) TORWART

Hans-Peter Guth (27) STURM

Karsten Kranzer (25) STURM

Sebastian Metzger (32) STURM

Dusty Storz-Renk (20) STURM

Mazlum Alpar (19) ABWEHR

Marc Dengler (20) ABWEHR

Stephan Gräßle (35) ABWEHR

Markus Möhrle (24) ABWEHR

Felix Schätzle (25) ABWEHR

Lars Storz-Renk (23) ABWEHR

Stefan Trautmann (26) ABWEHR

Daniel Trautmann (19) TORWART

Mario Hess(21) STURM

Lehmann & Partner Rechtsanwälte | Steuerberater

n des TV Köndringen


20


Saison 2012/13 - KREISLIGA B 2 - II Mannschaft Datum

So. 12.08.12 So. 19.08.12 So. 26.08.12 Fr. 07.09.12 So. 16.09.12 So. 23.09.12 So. 30.09.12 Sa. 06.10.12 So. 14.10.12 Mo. 01.04.13 Do. 10.11.12 So. 04.11.12 Sa 01.11.12 So. 18.11.12 So. 25.11.12 So. 01.12.12 So. 10.03.13 So. 24.03.13 Sa. 30.03.13 So. 07.04.13 Sa. 13.04.13 So. 21.04.13 Sa. 27.04.13 So. 05.05.13 So. 12.05.13 Sa. 18.05.13 So. 26.05.13 Sa. 01.06.13

Heim

Gast

Tore

6:3 3:2 2:1 1:2 1:5 5:1 1:8 1:1 3:2 0:1 3:3 3:0 14.30 2:6 3:0

TV Köndringen 2 SV Biederbach TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV Heimbach 2 TV Köndringen 2 ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2 SV St. Peter TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FV Hochb. Windenr. TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach 2

FC Teningen 2 TV Köndringen 2 DJK Heuweiler SV Waldkirch 2 TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 Spfr. Obersimonsw. TV Köndringen 2 FC Sexau SV Biederbach TV Köndringen 2 FC Denzlingen 3 AC Mil. Waldkirch TV Köndringen 2

FC Teningen 2 DJK Heuweiler SV Waldkirch 2 TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 Spfr. Obersimonsw. TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 FC Denzlingen 3 AC Mil. Waldkirch SF Elzach-Yach

TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV Heimbach 2 TV Köndringen 2 ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2 SV St. Peter TV Köndringen 2 FV Hochb. Windenr. TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2

RÜCKRuNDE

3:0 2:3 3:0 13.00 5:0 15.00 15.00 16.00 15.00 15.00 15.00 15.00 17.00

TVK - Torschützen

Kranzer 2, Jöslin 2, Büchner, ET. Jöslin, ET. Voll, Grandy D. Fischer Guth 3, Alpar, Büchner Guth 3, Grandy, Büchner

Büchner 2, Grandy 2, M. Keller 2, Jöslin, Schumacher

Alpar Jöslin, Kranzer

Guth, Blas, M. Keller Neuer Termin? Voll, Jöslin Urteil Urteil C. Fischer 2, Jöslin Ausgefallen

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft Name Alfonso Vincenzo Alpar Mazlum Anulewics Marcin Atilgan Egemen Betting Benjamin Blum Sebastian Büchner Michael Dengler Marc Eichholz Martin Fischer Christian Fischer Dietmar Förderer Tobias Grafmüller Fabian Grandy Thomas Gräßle Stephan Guth Hansi Hoffmann Yannik Huber Ralf Jöslin Simon Keller Christian Keller Mikel Ketterer Daniel Kranzer Karsten Lühring Tobias Maier Stefan Mößner Thomas Schaub Peter Schindler Paul Schumacher Rafael Steinle Dustin Trautmann Tobias Voll Kevin Weiler Philip

Einsätze 11 8 5 14 2 2 10 10 14 6 1 6 6 8 2 4 4 1 14 11 5 2 5 3 1 5 3 9 12 14 4 6 4

Ein-

aus-

Wechslung 3 1 1 1 1 1

1

2 1

4 5 2

2 1 2 8

1

3 1 2 1 1 1

1 5

Tore

2

5

2 1

4

Gelbe Karte 3 1 2 3 1 4 1 1 1 1

3 2

7

2 1

7 1

7

1

3

1

2

3

2

5 1 1 3 2

Rote Karte

1 1

1

2

1 1 5 1 1

Gesamteinsätze und Tore in der 2. Mannschaft, Stand: 07.04.2013

Spiele für den TVK Saisonbeginn 83 31 100

5 25 103 62 6 17 31 45 3 7 3 158 16 48 12 100 8 6 106 1 4 16 8 65 17

aktuell 94 39 5 114 2 15 35 117 68 7 23 37 53 5 11 7 159 30 59 17 2 105 11 7 111 4 13 28 22 69 6 21

Tore für den TVK Saisonbeginn 2 7

aktuell 9

11 2 5

51 8 3 9 1 8 3 3 4 2 74

53 9

13 15

10 5 77

8

1 1 6

2

2

Wl

21


Tabelle - Frauen Bezirksliga Platz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10.

22

Mannschaft FC Freiburg-St. Georgen FC Wolfenweiler-Schallstadt 2 SC Eichstetten TuS ObermĂźnstertal SG Winden SG KĂśndringen Spvgg. 09 Buggingen/Seefelden SF Eintracht Freiburg TuS Oberrotweil SG Hausen

Sp. 13 13 12 13 12 13 12 12 13 11

g 10 9 7 7 5 5 4 4 2 2

u 2 1 1 1 2 1 4 0 2 0

v 1 3 4 5 5 7 4 8 9 9

Torverh. 40:17 49:27 41:20 42:31 32:20 26:29 21:26 24:49 9:32 10:43

Differenz 23 22 21 11 12 -3 -5 -25 -23 -33

Punkte 32 28 22 22 17 16 16 12 8 6


Saison 2012/13 - FrauenFußball K1 Küchen präsentiert die SG Köndringen/Teningen

Hintere Reihe von links: Julia Schweitzer, Melanie Gumpert, Isabella Maier, Natascha Metzger, Alexandra Grandy, Sabrina Boos,Birgit Koch, Trainer Bernd Schmidt Mittlere Reihe von links: Sarah Ehrenfelder, Katrin Bauser, Anja Sommer, Nadine Trautmann, Selina Mincke Vordere Reihe von links: Stefanie Schmieder, Elke Weisshaar, Lisa Bickel Es fehlen: Isabella Zeiser, Ina Klank, Diana Pachulski, Laura Meister, Vanessa Fluck, Jana Schäfer, Juliane Kern

SG Köndringen-SG Winden 1 – 0 (1-0) Eines gleich vorneweg. Ein Festmenü waren die 90 Minuten im Heimspiel der SG Köndringen gegen Winden nicht gerade. Aber auch deftige Hausmannskost wie Sauerkraut und Brägele können begeistern. Es kommt immer darauf an, wie groß der Hunger war. Und Köndringen hatte großen Hunger. Um jetzt wieder zum Fußball zurück zukehren, für die Heimelf zählte nichts anderes als die drei Punkte. Denn mit einem Sieg konnte man dem angestrebten Klassenerhalt ein großes Stück näher kommen. In Winden hatte man im Herbst noch 5-1 verloren und das ohne den Hauch einer Chance. Klar das da im zweiten Vergleich der Focus vor allem auf der Defensive lag. Die ersten 45 Minuten waren ein zäher Kampf um jeden Ball. Vor beiden Toren geschah recht wenig. Ein paar Standards auf Windender Seite und 3-4 zaghafte Köndringer Angriffsversuche auf der anderen. Und dennoch lag das Team um Trainer Bernd Schmidt zur Pause in Führung. Beim Versuch den Ball zur eigenen Torfrau zu spielen unterlief einer Gästespielerin in der 15 Spielminute ein folgenschweres Eigentor. Und niemand konnte ahnen, dass das schon das Tor des Tages war. Natürlich kam der Gast mit Macht aus der Halbzeitpause. Und war die Begegnung in der ersten Hälfte noch ausgeglichen so wurde Winden jetzt spielbestimmend. Aber auch wenn Köndringen jetzt mehr und mehr unter Druck kam die ganz großen Möglichkeiten ergaben sich für den Gegner nicht. Einmal war es Dirschnabel ,die mit einem Freistoß aus gut 25 Meter die Latte traf. Ein anderes Mal konnte Köndringen ein Gewühl im 5 Meterraum für sich entscheiden. Und in einer weiteren Situation zeigte der Schiedsrichter nicht

auf den Elfmeterpunkt für Winden, obwohl sie das vehement forderten. Aber am Ende war alles Bemühen umsonst. Köndringen verteidigte seinen so glücklich zustande gekommener Vorsprung und feierte einen wichtigen Sieg. Und Winden hatte man einen gebrauchten Tag angedreht Aufstellung: Weisshaar, Bickel, Gumpert, Ehrenfelder, Koch (Schmieder), Bauser, Minke (Maier), Trautmann (Schäfer), Metzger, Schweizer (Sommer), Pachulski (Ganter) Tor: Eigentor 15 min

Frauenmannschaft an Pfingsten wieder „On Tour“ Die Vorfreude ist schon langsam aber sicher zu spüren. Denn am 17. Mai geht die Frauenmannschaft in ihr alljährliches Trainingslager. Was vor 5 Jahren im Sauerland begann, wurde in den folgenden Jahren zu einem festen Bestanteil. Unvergessen dabei der Aufenthalt in Belgien 2010 sowie in Lothringen 2012. Und auch wenn einige an der Seekrankheit litten, die Minikreuzfahrt von Kiel nach Oslo im Jahr 2011 war ebenfals ein Höhepunkt. In diesem Jahr geht es an den Walensee ins Heidiland. Almöhi Schmidt wird dann seinen 18 Heidis ein tolles Programm an Spiel, Sport und Spaß bieten. Diese Reise wird wie immer von einem Eigenanteil der Spielerinnen und von Sponsoren finanziert. Da in der Reisekasse noch etwas Luft ist, sind Spenden gerne willkommen Jeder Betrag ist hilfreich. Die Mannschaft bedankt sich schon jetzt im Voraus. Bernd Schmidt 23


Dankeschön an unsere treuen Partner ..… für die unterstützung durch aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen. Köndringen

Teningen

Riegel

Aesculap-Apotheke Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Taki Dufner, Fr. – Metzgerei Kopfmann - Elektrotechnik GmbH Lang, Bernd - Elektro-Installationen Ramstalhof, Fam. Engler Ruf-Extra-Reisen GmbH & Co.KG R.O.M. Kompost, M. Voigt Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi - Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. Trautmann, Edgar – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. – Bauunternehmen Weingut & Brennerei Mößner Winzergenossenschaft Köndringen

Allianz-Versicherungen, O. Asbach BLUMoffsetDruck Bührer – Grabmale Engler, J. - Schreinerei Gasthaus Zum Amboss Kölblin, E. –Fliesenleger, Heimbach Marko - Malergeschäft Rehm - Cafe und Bäckerei Rotzler - Fenster- und Rollladenbau Schuhhaus Trautmann Teninger Cafe und Backshop Württemberg.Versicherung –O. Rösch

Th. Mair, Maler-Lackierfachbetrieb

Herbolzheim KLB Blech in Form GmbH SH electronic GmbH

24

Emmendingen Betting -Zukunfsinitiative Haustechnik Buselmeier – Autohaus Dages – Fahrräder Insel 81 - Bistro Nosch – Augenoptik Reisebüro im Kaufland, Bürkle-Bleiche Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik

Malterdingen

Engler, A. - Zimmerei / Treppenbau Krumm - Landtechnik Limberger, H. - Fliesenfachgeschäft Winterhalter + Maurer GmbH Kenzingen

Kenzinger Wohnzentrum Meier, E. - Büroservice Scheidel‘s Getränkemarkt Schnell – Bustouristik Schuhhaus Trautmann Donaueschingen Fürstlich Fürstenbergische Brauerei Denzlingen Hami GmbH – Automatenaufstellung Kappel-Grafenhausen Ehret Wohnbau GmbH


Saison 12/13 Bezirksliga Frauen SG Köndringen-Teningen Datum So. 16.09.12 So. 23.09.12 So. 30.09.12 So. 07.10.12 So. 14.10.12 Sa. 20.10.12 Sa. 28.10.12 So. 04.11.12 Fr. 30.11.12

Heim TuS Oberrotweil SG Köndringen SG Köndringen SG Winden SG Köndringen TuS Obermünstertal SG Köndringen Wolfenweiler-Schallst. SG Köndringen

So. 18.11.12 Sa. 16.03.13 So. 24.03.13 So. 07.04.13 So. 14.04.13 So. 21.04.13 Sa. 11.05.13 So. 26.05.13 So. 02.06.13

SG Köndringen SC Eichstetten SF Eintracht Freiburg SG Köndringen SG Hausen SG Köndringen Buggingen/Seefelden SG Köndringen Freiburg-St. Georgen

Gast Tore SG Köndringen 0:0 SC Eichstetten 1:2 SF Eintracht Freiburg 4 :1 SG Köndringen 5:1 SG Hausen 3:0 SG Köndringen 3:1 Buggingen/Seefelden 1:2 SG Köndringen 7:6 Freiburg-St. Georgen 5:2 RÜCKRuNDE TuS Oberrotweil 2:0 SG Köndringen 4:0 SG Köndringen 0:4 SG Winden 1:0 SG Köndringen 13.30 TuS Obermünstertal 15.00 SG Köndringen 16.00 Wolfenweiler/Schallst. 2 15.00 SG Köndringen 11.00

TVK - Torschützen Pachulski Metzger, Pachulski, Schäfer, Trautmann Eigentor Schäfer 2, Metzger Sommer Schäfer Pachulski 3, Trautmann 2, Minke 1 Pachulski, Trautmann Schäfer, Pachulski Steiner 2, Ehrenfelder, Schäfer Eigentor

TVK – Spielerstatistik Frauen Saison 2012/13 Name Bauser Katrin Bickel Lisa Boos Sabrina Ehrenfelder Sara Fluck Vanessa Ganter Milana Gumpert Melanie Koch Birgit Maier Isabella Metzger Natascha Minke Selina Pachulski Diana Schäfer Jana Schmieder Stefanie Schweizer Julia Sommer Anja Steiner Alexandra Trautmann Nadine Weisshaar Elke Zeiser Isabel

Einsätze 10 11 2 13 8 1 9 10 10 13 7 11 13 10 13 13 1 13 13 5

Ein-

aus-

Wechslung 5 3 1 2 4 5 3 1 2 3 5 2 2 1 4 3 4 4 1 6 3 5 2 3 7 4

Tore

Gelbe Karte

Gelb /Rot Karte

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn 8 14 7

1

1 2 1 7 6

1 2 4

13 11 16 18

1 1

15 17 16

1

16

1

1 18 7

aktuell 18 25 9 13 8 1 22 21 26 31 7 26 30 26 13 29 1 13 31 12

Tore für den TVK Saisonbeginn 1

Gesamteinsätze und Tore in der SG - Frauenmannschaft ab Saison 2011/2012. Stand: 07.04.2013

aktuell

1

1

8 4 6

1

10 1 11 12

2 2 4

Wl 25


Spieltag Kreisliga B Staffel 2 Samstag, 13.04.2013 TV Köndringen 2 FC Teningen 2 Sonntag, 14.04.2013 SF Elzach-Yach 2 FC Denzlingen 3 FV Hochb.-Windenreute AC Milan Waldkirch SV Biederbach DJK Heuweiler

ÜTSE Emmendingen SV Heimbach 2

15:00 15:00

VFR Vörstetten Spfr. Obersimonswald SV St. Peter FC Sexau SV Waldkirch 2 SPIELFREI

12:30 15:00 15:00 15:00 15:00

Donnerstag, 18.04.2013 - Verlegte Spiele außerhalb des Spieltags Spfr. Obersimonswald VFR Vörstetten

26

18:30


Tabellen Verbandsliga Südbaden & Bezirksliga Freiburg Pl. 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15.

Name VfR Hausen SV Oberachern FC Bötzingen FV Schutterwald SV Linx Freiburger FC FC Denzlingen SV Rhodia Freiburg SV Weil SV Stadelhofen SV Endingen SV Waldkirch Spvgg.F.A.L. Lahrer FV VfB Bühl

Sp 21 20 21 20 20 21 20 21 21 21 20 21 21 20 20

g 11 11 9 9 9 8 9 7 8 6 6 6 4 3 1

u 6 5 9 6 5 8 4 8 5 9 7 6 6 5 5

v 4 4 3 5 6 5 7 6 8 6 7 9 11 12 14

41 37 42 41 38 36 40 37 38 35 26 30 27 37 28

Tore : : : : : : : : : : : : : : :

24 25 26 30 24 28 30 35 41 34 25 42 48 51 70

Diff. 17 12 16 11 14 8 10 2 -3 1 1 -12 -21 -14 -42

Pkt 39 38 36 33 32 32 31 29 29 27 25 24 18 14 8

Pl. 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16.

Name FC Freiburg-St. Georgen SV Au-Wittnau FC Neuenburg SG Prechtal/Oberprechtal SV Mundingen FV Sasbach SV Biengen SV RW Glottertal SV Ballrechten-Dottingen VfR Pfaffenweiler Spvgg. Gundelfingen/Wildtal FC Denzlingen II SV Opfingen Spfr. Eintracht Freiburg TuS Oberrotweil SV Kirchzarten

Sp 18 21 18 19 21 20 19 20 21 21 21 19 20 18 20 20

g 15 13 12 12 10 10 7 7 7 6 5 4 5 5 5 2

u 3 4 4 3 4 3 6 5 4 4 6 8 4 3 3 2

v 0 4 2 4 7 7 6 8 10 11 10 7 11 10 12 16

47 49 48 50 36 37 43 35 45 35 24 28 30 22 32 16

Tore : : : : : : : : : : : : : : : :

10 28 27 22 30 42 33 35 46 42 38 35 48 35 48 58

Diff. 37 21 21 28 6 -5 10 0 -1 -7 -14 -7 -18 -13 -16 -42

Pkt 48 43 40 39 34 33 27 26 25 22 21 20 19 18 18 8

27


VFR Vörstetten – TV Köndringen II Nach nur einer Minute gab es den 1. Eckball für Vörstetten der zum 1:0 genutzt werden konnte. Nur 2 Minuten später folgte das 2:0, nach einem Freistoß aus ähnlicher Position. Beide Treffer konnten erzielt werden, weil man nicht schnell genug zuordnete und nicht eng genug bei seinem Gegenspieler blieb. Jetzt war es natürlich schwer wieder ins Spiel zu finden. Dies gelang unserer Reserve jedoch sehr gut. Man biss sich in die Zweikämpfe und konnte den Platzherren unser Spiel aufzwingen. Man hatte nun mehr vom Spiel und konnte sich auch einige Torchancen herausspielen, die leider nicht genutzt wurden. In der 30. Minute bekam man einen Freistoß, etwa 16 Meter vor dem gegnerischen Tor. Dieser wurde von der Mauer klar mit der Hand abgewehrt, doch der Pfiff bleib zum fälligen Elfmeter aus. Man konnte nicht sehen, wer der Tabellen zehnte ist und wer der Tabellenführer. Nach dem Seitenwechsel wollte man so weiter machen, wie man in der 1. Halbzeit aufgehört hatte. Doch es kam anders. Nach wieder nur einer Minute

28

5:0 (2:0)

bekam der VFR Vörstetten wieder einen Eckball, der zum 3:0 genutzt wurde. Nun war das Spiel gelaufen. Die Gastgeber hatten das Spiel jetzt im Griff und bei den Köndringern ließen die Kräfte nach. In der 55. Spielminute war es wiederum ein Freistoß, der hoch in den 16er flog und zum 4:0 eingeköpft wurde. Gleich 3 Spieler verletzten sich nun bei den Gästen und konnten nur mit 2 neuen ersetzt werden. So musste man die 20 Minuten in Unterzahl über die Bühne bringen. Vörstetten war ständig im Vormarsch und nutzte den Platz. So auch in der 80. Minute, als sich der Gastgeber über ihre rechte Seite durchspielte und das 5:0 erzielte. Fazit: Man bekam 4 von 5 Gegentoren nach Standartsituationen, bei den man keinerlei Zuordnung und Gegenwehr sah. Ansonsten war man mit dem Tabellenführer auf Augenhöhe wenn nicht sogar einen Tick besser. Aufstellung: Eichholz – Hoffmann (70.T.Trautmann), Dengler (65. Grafmüller), Alfonso – Schumacher, Alpar, Steinle, Lühring, Anulewitz – Jöslin, C.Fischer T. Trautmann


Erneuter Rückschlag Bahlinger SC II - TV Köndringen 4:1 (3:0) Das Spiel gegen die Reservemannschaft aus Bahlingen wurde deutlich mit 4:1 verloren. Nicht nur die gut aufgelegte Heimmannschaft, welche von Anfang an druckvoll und temporeich agierte, war dafür verantwortlich, sondern auch das sehr frühe Verletzungspech bei den Gästen. So musste der TVK innerhalb von 20 Minuten seine Spielzentrale austauschen und verlor mit Schwaab und später auch Betting gleich zwei sehr wichtige Spieler. Der BSC II nutzte diese Phase der Verunsicherung gleich aus und ging schon in der 5. Minute in Führung. Der zweite Gegentreffer kurze Zeit später nach einem Eckstoß sorgte für eine komfortable Führung der Bahlinger. Diese ließen nun dem TVK mehr Freiräume, welche die Köndringer zu vereinzelten guten Offensivaktionen ausnutzen konnten. Der BSC blieb dennoch weiter spielbestimmend und konnte kurz vor dem Pausenpfiff sogar noch auf 3:0 erhöhen. Somit war das Spiel schon in der ersten Halbzeit entschieden. Im zweiten Durchgang konnte Köndringen keine spielerischen Akzente mehr setzen, da auch hier wiederum Bahlingen durch die gute Hintermannschaft nichts anbrennen ließ und weiter gefällig nach vorne agierte. Der TVK hatte Mühe Anschluss zu finden, da der BSC II in der 73. Spielminute durch das 4:0 die Niederlage des TVK

endgültig besiegelte. Der Anschlusstreffer zehn Minuten vor dem Ende durch Kranzer nach einem Eckball diente lediglich noch als Ergebniskosmetik, wenn auch D.Storz-Renk in den Schlussminuten noch einen Kopfball an den Torpfosten setzte. Am kommenden Wochenende ist der Tabellennachbar FC 08 Tiengen vom Hochrhein auf dem Köndringer Sportgelände zu Gast. Gegen diesen Gegner gilt es möglichst dreifach zu punkten, um die letzten Hoffnungen auf eine Positionsverbesserung in der Tabelle aufrechtzuerhalten. Aufstellung: Arndt, L.Storz-Renk, Trautmann, M. Möhrle, Betting (24. Keller), Schwaab (7. Blum), Gräßle, Hess (75. D.Storz-Renk), Kranzer, P.Möhrle, Metzger. Tore: 1:0 (5.) Enderle, 2:0 (10.) Funk, 3:0 (45.) Ulubiev, 4:0 (73.) Funk, 4:1 (80.) Kranzer. L. Storz-Renk

Maler- und lackierfachbetrieb Thomas Mair

    

Fassaden- und Raumgestaltung Schimmelsanierung bodenbeläge Sandstrahlarbeiten lackierungen / beschichtungen

Im Kleinfeldele 11 info@tm-maler.de

-

79359 Riegel www.tm-maler.de 29


Die TVK - Jugend Fußballseite Jugend Leitung Marvin Weber Tel.: 0160-970 449 80

Jugend Leitung Karsten Kranzer 0151-15 7325 69

Liebe Freunde und Förderer des Köndringer Fußballnachwuchses Große Jugendspielgemeinschaft zur Saison 2012/13

C1 – Jugend der JFV auf Erfolgskurs!

Im südbadischen Bezirkspokal hat die C1 Jugend der JFV die nächste Hürde erfolgreich gemeistert. I Im Viertelfinale traf man die gleichklassige Mannschaft des SV Gottenheim, welche man auf dem neuen Kunstrasenplatz klar mit 3:0 besiegte. Somit trifft die JFV nun am 01.Mai im heimischen Stadion des FC Teningen auf den Sieger der höher klassigen Mannschaft aus der Begegnung SG Wasser : SV Waldkirch. Auch in der Staffel steht man ohne Niederlage und mit einem Torverhältnis von 88:6 vor der Meisterschaft! M. Buderer

30


Der Förderkreis unterstützt die Jugendmannschaften Die A-, B-, C- und D-Junioren-Mannschaften der großen SG zwischen Teningen, Köndringen, Nimburg, Heimbach und Mundingen wurden diese Runde mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet. Somit haben die ca. 200 Jugendspieler der SG alle den gleichen Trainingsanzug, was einen tollen Gesamteindruck der Zusammenarbeit der 5 Vereine macht. Der Förderkreis der Fußballabteilung des TVK gab allen Jugendspieler des TVK einem Zuschuss für diese Anschaffung, und übernahm für die Köndringer Jugendtrainer die kompletten Kosten.

(hier die A-Junioren) Unterstützt wurden die Vereine bei der Finanzierung durch verschiedene Sponsoren. Neben der Fa. Rollladen Haas, Securitas Sicherheitstechnik, Kematec Kellereimaschinentechnik, der Metzgerei Feißt, bernd lang Elektro und der Fa. Eble & Oltersdorf Gipser und Stukkateur wurde die Aktion auch von der Spedition Klotz und Offensiv-Sport Freiburg unterstützt.

Die G, F-, und E-Jugend. wurden vom Förderkreis mit neuen Trainingsrucksäcke ausgestattet. Diese Rucksäcke bieten genügend Platz für das übliche Trainigsequipment, und können bequem auf dem Fahrrad getragen werden.

Wollen auch sie die Jugendspieler unterstützen? Dann werden sie Mitglied des Förderkreises der Fußballabteilung des TVK, und unterstützen sie so mit ihrem Beitrag die tolle Jugendarbeit der Fußballabteilung. Mehr Info bekommen sie bei E-Mail: foerderkreis@tv-koendringen-fussball.de Vielen Dank Gert Engler Die Jahreshauptversammlung des Förderkreises findet am Montag, den 15.april 2013 um 20:00 uhr im Vereinsheim des TVK statt. 31


Jugendfußball Statistik 12/13 TV Köndringen u. SG Partner Jugendfußball Statistik Saison 2012 / 2013 TV Köndringen u. SG Partner Jugend

Spiele

S

u

N

Punkte

A1

12

1

1

10

4

10

48

-38

B1

13

8

2

3

26

51

24

27

B2

11

6

2

3

20

30

16

14

B3

11

3

1

7

10

20

41

-21

Differenz

C1

10

10

30

88

6

82

C2

10

5

1

4

16

36

20

16

C3

11

6

2

3

20

39

20

19

D1

12

5

5

2

20

42

21

21

D2

11

6

2

3

20

18

13

5

D3

8

1

2

5

5

10

27

-17 -7

E1

9

2

E 1 Frühjahr

1

1

E2

9

4

E 2 Frühjahr

7 1

2 1 F + G Jugend in Turnierform

Zusammen: Stand: 08.04.13

32

Torverhältnis

130

59

19

6

36

43

3

8

1

7

4

13

42

33

9

1

3

4

3

1

52

196

424

268

156


111 Freunde wollen wir werden.....

111 Freunde wollen wir werden…….. Ich will den Fußball in Köndringen mit meinem Beitritt zur

aktion „111 Freunde wollen wir werden..“ unterstützen. Ich möchte mich mit einer jährlichen Spende in Höhe von EuR 100,-- an dieser Aktion beteiligen. Dieser Betrag wird jährlich am 05. Mai abgebucht.

Förderkreis TV Köndringen, abt. Fußball 1991 e.V. Gläubiger-ID DE70ZZZ00000236165 Mandatsreferenz-Nr. .. wird separat mitgeteilt SEPa-lastschriftmandat Ich ermächtige den Förderkreis TVK, Abt. Fußball e.V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Förderkreis TVK, Abt. Fußball e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalt von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Vorname und Name ( Kontoinhaber )

Straße und Hausnummer

PLZ und Ort

/ _ _ _ _ _ _ _ _ / _ _ _

Kreditinstitut ( Name und BIC )

DE _ _ / _ _ _ _ / _ _ _ _ / _ _ _ _ / _ _ _ _ / _ _ IBAN

Datum, Ort und Unterschrift Konten des Förderkreises Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg BLZ 680 501 01 Konto-Nr. 22037879 IBAN: DE53 6805 0101 0022 0378 79 BIC: FRSPDE66XXX Voba Breisgau Nord eG BLZ 680 920 00 Konto Nr. 7425503 IBAN: DE13 6809 2000 0007 4255 03 BIC: GENODE61EMM 33


Ballspenden Bei den Heimspielen bekommen Sie die Gelegenheit, Ihren Namen vor dem Spiel, in der Halbzeitpause und bei der Durchsage eines erzielten Tores zu positionieren. Zusätzlich werden die Spender in unserem Stadionheft und auf unserer Homepage (www.tv-köndringen-fussball.de) erwähnt.

Pflanzen Springmann Im Allmend 5 • 79364 Malterdingen Telefon: 07644 / 46 39 • Fax. 07644 / 47 42 Internet: www.springmann-topfpflanzen.de Ballspender 12.08.12 17:00

TV Köndringen : FC Zell

Jürgen Reichenbacher, Köndringen

26.08.12 15:00

TV Köndringen : FC Auggen

Gärtner Landschaftspflege, Teningen

08.09.12 15:30

TV Köndringen : SV Heimbach

Thomas Mair • Maler- und Lackierfachbetrieb, Riegel

22.09.12 15:30

TV Köndringen : Bahlinger SC

Securitas GmbH Sicherheitstechnik, Emmendingen

03.10.12 15:00

TV Köndringen : FV Lörrach-Brombach

Claudio de Petri und Holger Bühler, Köndringen

14.10.12 15:00

TV Köndringen : FSV Rot-Weiß Stegen

Alfred Engler Zimmerei, Malterdingen

28.10.12 14:30

TV Köndringen : FC Emmendingen

Haas Sonnenschutz u. Rolladentechnik GmbH Köndringen

04.11.12 14:30

TV Köndringen : FC Steinen-Höllstein

Dieter Schmidt Bauplanung, Köndringen

25.11.12 14:45

TV Köndringen : SV Munzingen

Cafe Rehm Bäckerei Konditorei, Teningen

17.03.13 15:00

TV Köndringen : Spfr. Oberried

Maler Marko, Teningen

30.03.13 15:30

TV Köndringen : FC Teningen

Martin Weiler , Teningen

14.04.13 15:00

TV Köndringen : FC 08 Tiengen

Pflanzen Springmann, Malterdingen

28.04.13 15:00

TV Köndringen : Spvgg Untermünstertal

10.05.13 19:00

TV Köndringen : SC Wyhl

02.06.13 15:00

TV Köndringen : SF Elzach-Yach

34


Impressionen

35


Gut_für_Freiburg_A4

15.10.2008

10:02 Uhr

Seite 1

Die Nummer 1 auch in der Sportförderung.

Die Sparkassen sind der wichtigste Finanzpartner für Privatkunden und Mittelstand in Deutschland. Und sie sind Deutschlands Nummer 1 in der Sportförderung. Jetzt baut die Sparkassen-Finanzgruppe als Olympia Partner Deutschland ihr Engagement für Breiten- und Spitzensport weiter aus. Das ist gut für den Medaillenspiegel, gut für den Sport und gut für Deutschland. www.gut-fuer-freiburg.de

Sparkasse! Gut für unsere Regio!

TVK-FUSSBALL Nr.12 12/13  
TVK-FUSSBALL Nr.12 12/13  

Saison 2012/13 - TV Köndringen1920 e.v. - Abteilung Fussball - Landesliga - Südbaden Staffel

Advertisement