Page 1

25. Jahrgang · SAISON 2015/2016

Sonntag, 13. März 2016 12.30 Uhr TV Köndringen II - SV Burkheim II 2. Kreisliga B Staffel 5

15.00 Uhr TV Köndringen - SV Burkheim 1. Kreisliga A Staffel 1

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

TVK - FUSSBALL Nr. 11

1


Impressionen

2


Die Sportliche Leitung hat das Wort Sportliche Leitung: Karsten Kranzer Tel.: Tel.: 0151-15 7325 69 Sportliche Leitung: Michael Büchner

Liebe Fans und Zuschauer des TV Köndringen, zum heutigen Heimspieltag gegen die Mannschaften des SV Burkheim darf ich Sie recht herzlich begrüßen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen, deren Anhang sowie den heutigen Schiedsrichtern. Meinen Wunsch nach einem guten Start aus der Winterpause konnte die Mannschaft mit vier Punkten aus den beiden Spielen erfüllen. War es im Heimspiel gegen Winden ein durchaus verdienter Dreier, konnten wir gegen Rheinhausen am Ende froh sein, noch einen Punkt mit nach Köndringen genommen zu haben. In diesen beiden wichtigen Spielen gegen Konkurrenten um die Abstiegsplätze konnten unsere Spieler meiner Meinung nach gute Leistungen abrufen. Im Heimspiel gegen Winden waren wir spielbestimmend und haben es einfach versäumt früher den berühmten Sack zuzumachen und die sich bietenden Chancen zu nutzen. Der späte Anschlusstreffer von Winden war hierbei nicht mehr spielentscheidend und der zweite Sieg in Folge konnte ausgiebig gefeiert werden. Auf dem Hartplatz in Rheinhausen war es nicht einfach gut Fussball zu spielen. Die heimischen Gastgeber haben uns dort in Punkto Kampf und Leidenschaft alles abverlangt und waren kurz vor dem Sieg. In der zweiten Halbzeit hat unsere Mannschaft aber gezeigt, dass sie

fussballerisch überlegen ist und auch nach dem 2:0 für die Gastgeber eine tolle Moral bewiesen und sich mit dem späten, aber verdienten, Ausgleich durch Yvo Bührer belohnt und blieb im siebten Spiel hintereinander ungeschlagen! Angesichts dieser Serie von ungeschlagenen Spielen und den sechs Punkten Abstand zu den Abstiegsrängen ist unsere Ausgangslage sicherlich positiv. Dennoch muss uns bewusst sein, dass wir in den nächsten Partien weiter Punkte sammeln sollten, um diesen Abstand weiter zu halten und uns Schritt für Schritt von den bedrohten Plätzen zu entfernen. Heute empfangen wir mit dem SV Burkheim die Überraschungsmannschaft der Hinrunde. Sportlich war der SV Burkheim letzte Saison abgestiegen und konnte nur dank des Rückzuges von Emmendingen II in der Liga bleiben. Trotz einiger Neuzugänge war es sicherlich nicht absehbar, dass die Mannschaft aktuell um die Meisterschaft spielt. Dennoch haben die Gäste vom Kaiserstuhl seit sechs Partien nicht mehr gewonnen und das Hinspiel in Burkheim war bis zur 70. Minute völlig offen. Wenn unsere Mannschaft an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen kann und die Vorgaben unseres Trainers Claus Kraskovic umsetzt, bin ich

überzeugt davon, dass wir uns für die Hinspielniederlage revanchieren können und die Punkte heute in Köndringen bleiben. Unsere Reserve konnte zum Rückrundenstart ein gutes Spiel abliefern und gegen den Tabellenvierten aus Winden ein 1:1 erspielen, wobei ein Sieg durchaus möglich gewesen wäre. In Rheinhausen lief es für die Elf von Trainer Atilgan nicht gut. Frühe Gegentore in beiden Halbzeiten, ein verletzter Torwart und eine 1:4 Niederlage standen am Ende zu Buche. Heute spielt unsere zweite Mannschaft das Rückspiel gegen den Tabellennachbarn aus Burkheim. Kurios, dass in diesem Falle das Hinspiel noch offen ist, da dieses Anfang September abgesagt wurde. Ich drücke unserer Reserve die Daumen, dass sie heute für ihren Einsatz belohnt werden und den Sieg einfahren. Nun wünsche ich uns allen ein paar schöne Stunden auf dem Sportgelände, faire und spannende Partien und den Schiedsrichtern ein glückliches Händchen bei ihren Entscheidungen. Sportliche Grüße, Michael Büchner (Sportlicher Leiter)

3


TV Köndringen 1920 e.v. - Abteilung Fussball Abteilungsleiter:

Harald Meier

Sportl. Leitung: Stellvertreter:

Karsten Kranzer und Michael Büchner Thomas Nägele

Kassenwart:

Ralf Huber

Jugendleiter: Stellvertreter:

Marvin Weber Karsten Kranzer

Poststelle : Willi Lehmann Haupt str. 34 79331 Teningen-Köndringen E-Mail: willi-lehmann@web.de Homepage: www.tv-koendringen-fussball.de

4

Portrait Gründerjahr: 1920 Abteilung Fussball: 1955 Stadion: Elzstadion Mitglieder (Gesamtverein): ca. 1300 Abteilung Fussball: ca. 350 Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1960/61 1971/72 1989/99 1998/90 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08


Unser heutiger Gast: SV Burkheim

Hintere Reihe v.l.: Joanthan Bahi, Marius Klaus, Tobit Issenmann, Florian Kolb, Iljas Rexhepi, Irag Baktiary, Vigan Shehu, Daniel Umhauer Mittlere Reihe v.l.: Reihe: Bernd Klaus (1. Vorsitzender), Markus Boll, Quentin Cresant, Robin Geiser, Phlipp Schneider, Max Rieflin, Manuel Probst, Dominik Dufner, Sandro Klaus, Joe Klemenz (Trainer), Gerhard Jöslin (Födervereinsvorsitzednder) Markus Dufner (Vorstand Sport) Vordere Reihe v.l.: Angel Kanchev, Valentin Koynakov, Simon Oakley, Emil Tabakov, Patrick Scheirich, Fabian Bauer, Michael Jäger, Christen Schweizer, Lars Göppert Es fehlen:

Georgi Zatchev (Co-Trainer), Felix Kuhn (Kapitän), Yordan Yordanov, Matthias Schott, Hakan Yildiz, Ivaylo Velchev, Eric Rieflin, Christoph Augustin, Samuel Mattes, Hubert Kerzenmacher, Adel Erraghay, Hannes Kees, Krasen Slavchev, Yassine Mohamed, Ghassan Saad

Vereinsinfo Gründungsjahr: 1920

Mitglieder:

In der Liga seit: 2007/2008

Sportgelände: Rhreistadion,

Platzierung Saison 14/15:

Saisonziel: Aktive Mannschaften:

11. Platz

ca. 200 Rasenplatzund Hatplatz

Einstelliger Tabellenplatz

Abteilungen:

Fußball, Tennis und Tischtennis

2 + AH

Clubzeitung:

SVB Heimspiel

Jugendmannschaften: SG mit Jechtingen und Sasbach

Trikotsponsor:

Ford Ernst, Sweetware

5


IMPRESSUM HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Harald Meier, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer, E-Mail: Ute.Buderer@gmx.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Claus Kraskovic, Marvin Weber, Harald Meier, Willi Lehmann, Simon Jöslin, und Lars Storz-Renk FOTOS Heike Storz, Kevin Holdermann ANZEIGEN Eva Meier E-Mail: eva@meier-group.de DRUCK Rombach Druck- und Verlagshaus GmbH & Co. KG TVK - FUSSBALL erscheint zu jedem Heimspiel der I Mannschaft 6


Spielbericht - I Mannschaft Das Punkte sammeln geht weiter TV Köndringen – Sper Winden I

2:1 (1:0)

Aufstellung: Fischer, L.Storz-Renk, Weber, Trautmann, Mutschler, Heisler, König, Fechner (83. Engler), Kranzer, Vogel, Bär (90. Bührer).

Metern ins lange Eck seine Farben in Führung brachte, war man sich im Lager der Gastgeber sicher, dass die Partie endlich zu Gunsten der Blauhosen kippte.

Tore: 1:0 (36.) Kranzer, 2:0 (89.) Vogel, 2:1 (90.+2) Bachmann.

Winden war im ersten Durchgang nach vorne zu harmlos und konnte meist nur mit Distanzschüssen ihre Angriffe abschließen. Eine heikle Situation gab es für die TVKHintermannschaft jedoch noch, als der Ball nach einem missglückten Spielaufbau bei Torjäger Klausmann landete, dieser Torhüter Fischer umspielte, doch den Ball nicht mehr vor der Torauslinie erreichte. So ging es mit der verdienten Führung des TVK in die Kabine.

In dem enorm wichtigen Heimspiel zum Rückrundenstart gegen den Tabellennachbarn aus Winden am vergangenen Sonntag konnte der TVK mit einem verdienten 2:1 Sieg den Abstand auf die Sportfreunde aus dem Elztal auf drei weitere Punkte vergrößern. Schon zu Beginn zeichnete sich ein spielerisches Übergewicht der Hausherren ab. Nach teils schönen Kombinationen war es oftmals Vogel, welcher im Strafraum der Gäste angespielt werden konnte. Die miserable Chancenverwertung war aber keineswegs dem Köndringer Angreifer geschuldet, vielmehr machte nicht nur ihm der holprige Rasen einen Strich durch die Rechnung. Wurde der Ball angenommen, sprang er für eine Abschluss zu weit vom Fuss, wollte man das Spielgerät auf direktem Weg ins Tor befördern, änderte dieses mit dem letzten Bodenkontakt komplett die Richtung. Der Frust war groß, so hätte man schon in den ersten 30. Minuten das Spiel vorzeitig entscheiden können. Auch Weber hatte mit den Platzverhältnissen zu kämpfen, so ging sein Schuss nach schöner Ablage von Bär, welcher den gegnerischen Tormann schon umspielt hatte, weit über das leere Tor hinaus. Erst als Kranzer sich nach einer Flanke von Fechner, welcher ein tadelloses TVK-Debüt ablieferte, ein Herz fasste und mit einer Direktabnahme aus circa elf

Kontergelegenheit, welche schnell und sauber vorgetragen wurde. Storz-Renk konnte nach Zuspiel von Kranzer den einlaufenden Vogel bedienen, welcher sich seinen zuvor angestauten Frust mit einem Treffer von der Seele schießen konnte. In der letzten Aktion des Spiels konnte Winden nach einem misslungenen Klärungsversuch der Blauweißen den Anschlusstreffer erzielen, doch für weitere Angriffe war es dann schon zu spät. Alles in allem ein verdienter Sieg gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Lars Storz-Renk

Nach dem Seitenwechsel agierten die Gäste offensiver und versuchten mit Spielaufbau im Mittelfeld sowie eingestreuten Seitenverlagerungen die Defensive von Köndringen zu umspielen. Dieses Vorhaben scheiterte aber an der gut aufgelegten sowie kompakten TVK-Hintermannschaft. Die daraus freigewordenen Räume in der Windener Hälfte versuchte hingegen der TVK über schnelles Außenbahnspiel zu nutzen und konnte hin und wieder vielverspechende Angriffe einleiten. Vogel, Bär und Heisler hatten hierbei die aussichtsreichten Gelegenheiten. Kurz vor dem Schlusspfiff ergab sich gegen letztmals aufbäumende Gäste noch eine letzte

Der TVK begrüßt recht herzlich die Schiedsrichter der Spiele Jürgen Bieber TVK I und Aslan Akan TVK II Wir wünschen den Unparteiischen bei Ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt. 7


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL

Claus Kraskovic Trainer

Andreas Köniig Betreuer

Thimo Fischer (28) TORWART

Manuel Lewandoswski (19) TORWART

Daniel Trautmann (23) TORWART

Tobias Bach (27) ABWEHR

Michael Büchner (30) ABWEHR

Marc Dengler (23) ABWEHR

Janosch Fechner (28) ABWEHR

Jannik Hoffmann (22) ABWEHR

Daniel Nübling (20) ABWEHR

Markus Sartison(19) ABWEHR

Paul Schindler (22) ABWEHR

Dominik Schröder (31) ABWEHR

Marvin Weber (28) ABWEHR

Manuel Bär (19) MITTELFELD

Felix Engler (20) MITTELFELD

Frederik Heisler (27) MITTELFELD

Mikel Keller (22) MITTELFELD

Florian König (19) MITTELFELD

Trikot-Sponsoren des TV Köndringen

8


I Mannschaft Saison 2015/16 - KREISLIGA A1

Tobias Lühring (23) MITTELFELD

Timo Mutschler (23) MITTELFELD

Markus Neuer (29) MITTELFELD

Dustin Steinle (23) MITTELFELD

Lars Storz-Renk (27) MITTELFELD

Stefan Trautmann (29) MITTELFELD

Kai Vogel (22) MITTELFELD

Yvo Bührer (28) STURM

Rachid El Haddouchi  (29) STURM

Simon Jöslin (23) STURM

Karsten Kranzer (29) STURM

Kai Scheffelt (22) STURM

Dusty Storz-Renk (23) STURM

Hintere Reihe v. l.: Tobias Bach, Simon Jöslin, Stefan Trautmann, Timo Mutschler, Kai Vogel, Rachid El Haddouchi, Lars Storz-Renk Mittlere Reihe v. l.: Trainer Claus Kraskovic, Tobias Lühring, Jannik Hoffmann, Mikel Keller, Marc Dengler, Manuel Bär, Michael Förschler Florian König, Sponsor Edgar Trautmann, Betreuer Andreas König Vordere Reihe v. l.: Karsten Kranzer, Markus Neuer, Felix Engler, Daniel Trautmann, Manuel Lewandowski, Thimo Fischer, Michael Büchner, Dusty Storz-Renk, Marvin Weber Es fehlen:

Paul Schindler, Yvo Bührer, Dominik Schröder, Dustin Steinle, Daniel Nübling, Janosch Fechner, Kai Scheffelt, Frederik Heisler

9


I Mannschaft - Spieltage 1. Spieltag / 09.08.2015

2. Spieltag / 18.08.2015

3. Spieltag / 23.08.2015

4. Spieltag / 30.08.2015

5. Spieltag / 01.09.2015

Vogtsburg - Mundingen Heckl./Mal. – Köndringen Simonswald - Weisweil Winden - Wasenweiler Rheinhausen - Denzl. 2 Burkheim - Kenzingen March - Ihringen

2:3 1:1 4:2 1:4 0:5 4:2 2:2

Türk. Frbg. - Vogtsburg Gottenheim - Reute March - Brogg./Tutsch Kenzingen - Ihringen Denzling.2 - Burkheim Wasenweiler – Rheinh. Weisweil – Winden

0:0 1:1 4:2 0:0 1:2 1:3 1:2

Türk. Frbg. – Gottenheim Heckl./Malt. – Vogtsburg Simonswald – Mundingen Winden – Köndringen Rheinhausen – Weisweil Burkheim – Wasenweiler Ihringen – Denzlingen 2

5:2 1:1 1:2 1:2 1:1 2:2 5:0

Vogtsburg – Simonswald Heckl./Malt. – Türk. Frbg. March – Gottenheim Kenzingen – Reute Denzlingen 2 – Brogg./Tu Wasenweiler – Ihringen Weisweil – Burkheim

2:2 3:6 3:1 1:1 4:0 1:5 2:4

Brogg./Tu - Gottenheim

2:3

Köndringen – Simonsw.

1:4

Brogg./Tu. – Kenzingen

0:1

Köndringen – Rheinhaus.

3:1

Reute – Türk. Frbg

1:5

Mundingen – Heckl./Mal.

6:4

Reute - March

3:5

Mundingen – Winden

2:1

Türk. Frbg – Kenzingen

1:3

Vogtsburg – Ihringen

2:2

4:4

Gottenheim – Wasenw.

1:2

1:4

Simonswald – Türk. Frbg.

1:3

March – Denzlingen 2

2:1

Heckl./Malt. – Burkheim Simonswald – Rheinhaus.

1:1

Kenzingen – March

1:2

Winden – Simonswald

0:2

Winden – Türk. Frbg.

2:5

Denzlingen 2 – Gottenh. Wasenweiler – Reute Weisweil – Brogg./Tut. Köndringen – Ihringen Mundingen - Burkheim

2:4 2:1 4:2 5:0 4:0

Heckl./Ma - Rheinhausen Burkheim – Vogtsburg Ihringen – Mundingen Brogg./Tu. – Köndringen Reute - Weisweil

4:2 3:1 2:2 1:0 1:2

Denzlingen 2 – Kenzing. Wasenweiler – March Weisweil – Gottenheim Köndringen – Reute Mundingen – Brogg./Tu.

2:2 1:1 2:3 1:0 2:0

Türk. Frbg. – Wasenweil.

2:1

Vogtsburg – March

0:4

Türk. Frbg. – Weisweil

2:2

0:3

Gottenheim – Simonsw.

1:3

Heckl.Malt. – Kenzingen

2:2

Gottenheim – Rheinhaus.

6:2

1:3 0:2 0:3 0:0 1:2

March – Heckl./Maltd. Kenzingen – Vogtsburg Denzlingen 2 – Munding. Wasenweiler – Köndring. Ihringen – Burkheim

2:2 1:1 1:2 4:0 0:2

Simonswald – March Gottenheim - Winden Rheinhausen – Reute Burkheim – Brogg./Tu. Ihringen – Türk. Frbg.

4:2 4:2 1:2 5:4 1:0

2:0 0:4 1:4 1:0 0:2

6. Spieltag / 06.09.2015

Vogtsburg – Rheinhausen Heckl./Malt. – Winden

11. Spieltag / 11.10.2015

7. Spieltag / 13.09.2015

12. Spieltag / 18.10.2015

8. Spieltag / 20.09.2015

13. Spieltag / 25.10.2015

1:1 3:4 2:1 3:0 1:3 3:0 2:2

0:1

Türk. Frbg. – March Gottenheim – Kenzingen Simonswald – Heckl./Mal. Winden – Vogtsburg Rheinhausen – Munding. Burkheim – Köndringen Ihringen – Weisweil Brogg./Tu. – Wasenweiler Reute – Denzlingen 2

Türk. Frbg. – Denzling. 2

2:1

Vogtsburg – Reute

1:4

Gottenheim – Köndringen

1:1

Heckl./Malt. – Brogg./Tu.

0:2

March – Weisweil

3:2

Simonswald – Ihringen

1:1

9. Spieltag / 27.09.2015

Kenzingen – Wasenweiler Rheinhausen – Winden Burkheim – Simonswald Ihringen – Heckl./Malt. Brogg./Tu. – Vogtsburg Reute - Mundingen

1:4

10. Spieltag / 04.10.2015

0:1

Winden – Burkheim

3:3

2:1 2:0 0:2 4:2

Rheinhausen – Türk. Frb. Wasenweiler – Denzl. 2 Weisweil – Kenzingen Köndringen – March Mundingen - Gottenheim

2:4 1:2 1:2 2:2 2:2

1:3

Türk. Frbg. – Köndringen

3:1

14. Spieltag / 01.11.2015

Vogtsburg – Denzlingen 2

5:2

15. Spieltag / 08.11.2015

Gottenheim – Vogtsburg

2:3

March – Mundingen Kenzingen – Köndringen Denzlingen 2 – Weisweil Burkheim – Rheinhausen Ihringen – Winden

1:1 1:3 0:0 5:1 1:1

Heckl./Malt. – Gottenheim Simonswald – Reute Winden – Brogg./Tutschf. Rheinhausen – Ihringen Burkheim - Türk. Frbg. Weisweil – Wasenweiler

Brogg./Tu. – Simonswald

2:1

Köndringen – Denzling. 2

1:3

Brogg./Tutschf. – Rheinh.

4:1

Köndringen – Weisweil

0:3

Reute – Heckl./Maltd.

2:3

Mundingen - Kenzingen

3:1

Reute - Winden

5:1

Mundingen – Wasenweil.

3:0

March – Winden Kenzingen – Simonswald Denzlingen 2 – Heckl./M. Wasenweiler – Vogtsburg Weisweil – Mundingen Brogg./Tutschf. – Ihringen Reute - Burkheim

Vogtsburg – Weisweil Heckl. Malt. – Wasenweil. Simonswald – Denzling 2 Winden – Kenzingen

2:0 1:1 3:5 1:3

Türk. Frbg. – Mundingen Gottenheim – Ihringen March – Burkheim Kenzingen – Rheinhaus.

3:2 1:1

4:1

0:1 1:1 1:3 2:1

Vogtsburg – Türk. Frbg. Reute – Gottenheim Brogg./Tutschf. – March Ihringen – Kenzingen

0:1 0:1 3:4 3:0

Gottenheim – Türk. Frbg. Vogtsburg – Heckl./Malt. Mundingen – Simonswald Köndringen – Winden

1:1 3:1 1:2 2:1

einhausen – March

1:0

Denzlingen 2 – Winden

1:1

3:3

Burkheim – Denzlingen 2

4:4

Weisweil – Rheinhausen

0:0

Burkheim – Gottenheim Ihringen – Reute Brogg./Tu. – Türk. Frbg. Mundingen - Köndringen

2:2 5:4 1:1 1:1

Wasenweiler – Simonsw. Weisweil – Heckl./Malt. Köndringen – Vogtsburg Reute – Brogg./Tutschf.

1:1 1:1 1:1 4:3

Mundingen – Vogtsburg Köndringen – Heckl./Malt. Weisweil – Simonswald Wasenweiler – Winden Denzlingen 2 – Rheinhau. Kenzingen – Burkheim Ihringen - March Gottenheim – Brogg./Tu. Türk. Frbg. - Reute

2:1 2:5 0:2 0:0

Rheinhausen – Wasenw. Winden – Weisweil Simonswald – Köndring. Heckl. Malt. - Mundingen

1:1 3:1 2:2 2:4

Wasenweiler – Burkheim Denzlingen 2 – Ihringen Kenzingen – Brogg./Tu. March - Reute

2:0 3:1 4:4 0:0

Simonswald – Vogtsburg Türk. Frbg. – Heckl./Malt. Gottenheim – March Reute – Kenzingen Brogg./Tutschf. – Denzl. 2 Ihringen – Wasenweiler Burkheim – Weisweil Rheinhausen – Köndring. Winden - Mundingen

5:0 0:1 2:1 0:0

March – Türk. Frbg. Kenzingen – Gottenheim Heckl./Malt. – Simomsw. Vogtsburg – Winden

Winden – Heckl./Malt. Türk. Frbg. – Simonswald March – Kenzingen Gottenheim – Denzling. 2

Kenzingen – Türk. Frbg. Wasenweiler – Gottenh. Denzlingen 2 – March Simonswald – Winden

4:2

Mundingen – Rheinhaus.

Reute – Wasenweiler

Rheinhausen – Heckl./Ma

Kenzingen – Denzling. 2

1:2

Köndringen – Burkheim Weisweil – Ihringen Wasenweiler – Brogg./Tu Denzlingen 2 - Reute

Brogg./Tut. – Weisweil Ihringen – Köndringen Burkheim – Mundingen Rheinhausen - Vogtsburg

Vogtsburg – Burkheim Mundingen – Ihringen Köndringen – Brogg./Tu. Weisweil - Reute

March – Wasenweiler Gottenheim – Weisweil Reute – Köndringen Brogg./Tut. - Mundingen

16. Spieltag / 15.11.2015

21. Spieltag / 06.03.2016

2:2

26. Spieltag / 10.04.2016

Denzlingen 2 – Türk. Frbg Köndringen – Gottenheim Weisweil – March Wasenweiler – Kenzingen Winden – Rheinhausen Simonswald – Burkheim Heckl./Malt. – Ihringen Vogtsburg – Brogg./Tu. Mundingen - Reute

31. Spieltag / 14.05.2016

17. Spieltag / 22.11.2015

22. Spieltag / 13.03.2016

27. Spieltag / 17.04.2016

23. Spieltag / 20.03.2016

28. Spieltag / 24.04.2016

19. Spieltag / 06.12.2015

24. Spieltag / 26.03.2016

29. Spieltag / 01.05.2016

25. Spieltag/ 03.04.2016

Ihringen – Vogtsburg Burkheim – Heckl./Maltd. Rheinhausen – Simonsw. Türk. Frbg. – Winden

0,00 €

Wasenweiler – Türk. Frbg

March – Vogtsburg

Weisweil – Türk. Frbg.

Brogg./Tu. – Heckl./Malt. Ihringen – Simonswald

Vogtsburg – Gottenheim Mundingen – March

Gottenheim – Heckl./Ma. Reute – Simonswald

Simonswald – Gottenh. Heckl./Malt. – March

Burkheim – Winden

Köndringen – Kenzingen

Brogg./Tutschf. – Winden

Vogtsburg – Kenzingen

Türk. Frbg. – Rheinhaus. Denzlingen 2 – Wasenw. Kenzingen – Weisweil March – Köndringen Gottenheim - Mundingen

Weisweil – Denzlingen 2 Rheinhausen – Burkheim Winden – Ihringen Simonswald – Brogg./Tu. Heckl./Malt. - Reute

Ihringen – Rheinhausen Türk. Frbg. – Burkheim Wasenweiler – Weisweil Denzlingen 2 – Köndring. Kenzingen - Mundingen

Mundingen – Denzling. 2 Köndringen – Wasenweil. Burkheim – Ihringen Rheinhausen – Brogg./Tu Winden – Reute

32. Spieltag / 22.05.2016

Köndringen – Türk. Frbg.

Kenzingen – Heckl./Malt.

Rheinhausen – Gottenh.

March – Simonswald Winden - Winden Reute – Rheinhausen Brogg./Tuts. – Burkheim Türk. Frbg. – Ihringen Weisweil – Köndringen Wasenweiler Mundingen

33. Spieltag / 29.05.2016

34. Spieltag / 04.06.2016

Weisweil – Vogtsburg

Mundingen – Türk. Frbg.

Winden – March Simonswald – Kenzingen Heckl./Malt. – Kenzingen Vogtsburg – Wasenweiler Mundingen – Weisweil Ihringen – Brogg./Tu.

Wasenweiler – Heckl./Ma. Denzlingen 2 – Simonsw. Kenzingen – Winden March – Rheinhausen Gottenheim – Burkheim Reute – Ihringen Türk. Frbg. – Brogg./Tu.

Burkheim – March Rheinhaus. – Kenzingen Winden – Denzlingen 2 Simonswald – Wasenw. Heckl./Malt. – Weisweil Vogtsburg – Köndringen

Burkheim - Reute

Köndringen - Mundingen

Brogg./Tutschf. - Reute

Ihringen – Gottenheim

2:3

20. Spieltag / 28.02.2016

Reute – Vogtsburg

Denzlingen 2 – Vogtsburg

10

18. Spieltag / 29.11.2015

0:1


Saison 2015/16 - KREISLIGA A1 - I Mannschaft Heim

Gast

Sa., 08.08.15 So., 16.08.15 So., 23.08.15 Mi., 02.09.15 So., 06.09.15 So., 13.09.15 So., 20.09.15 So., 27.09.15 So., 04.10.15 So., 11.10.15 So., 18.10.15 Di., 27.10.15 So., 01.11.15 So., 08.11.15 So., 15.11.15 So., 22.11.15 So., 13.12.15

SG Heckl./Malterd. TV Köndringen Spfr. Winden SV Burkheim TV Köndringen SG Brogg./Tutschf. TV Köndringen SV Gottenheim TV Köndringen SV Kenzingen TV Köndringen SV Wasenweiler TV Köndringen Türkgücü Freiburg SV Mundingen TV Köndringen TV Köndringen

TV Köndringen SG Simonswald TV Köndringen TV Köndringen VfR Ihringen TV Köndringen SC Reute TV Köndringen SC March TV Köndringen FC Denzlingen 2 TV Köndringen FC Weisweil TV Köndringen TV Köndringen FC Vogtsburg SG Rheinhausen

So., 29.11.15 So., 06.12.15 So., 28.02.16 So., 06.03.16 So., 13.03.16 So., 20.03.16 Sa., 26.03.16 So., 03.04.16 So., 10.04.16 So., 17.04.16 So., 24.04.16 Sa., 30.04.16 So., 08.05.16 Sa., 14.05.16 So., 22.05.16 So., 29.05.16 Sa., 04.06.16

TV Köndringen SG Simonswald TV Köndringen SG Rheinhausen TV Köndringen VfR Ihringen TV Köndringen SC Reute TV Köndringen SC March TV Köndringen FC Denzlingen 2 TV Köndringen FC Weisweil TV Köndringen TV Köndringen FC Vogtsburg

SG Heckl./Malterd. TV Köndringen Spfr. Winden TV Köndringen SV Burkheim TV Köndringen SG Brogg./Tutschf. TV Köndringen SV Gottenheim TV Köndringen SV Kenzingen TV Köndringen SV Wasenweiler TV Köndringen Türkcücü Freiburg SV Mundingen TV Köndringen

Tore 1:1 1:4 1:2 3:0 5:0 1:0 1:0 1:1 2:2 1:3 1:3 4:0 0:3 3:1 1:1 1:1 3:1

RÜCKRUNDE

1:1 2:2 2:1 2:2 15.00 15.00 16.00 15.00 15.00 15.00 15.00 17.30 15.00 17.00 15.00 15.00 17.00

TVK - Torschützen

Keller M. Vogel K. L. Storz-Renk, Vogel K.

Kranzer K. 2, D. Storz-Renk 2, L. Storz-Renk 1 Vogel K. Vogel K. Kranzer K. 2 Vogel K. 2, Fischer T. (FE) Fischer T. (FE)

Eigentor Kranzer K. Trautmann S. Kranzer K. 2, Vogel K. Kranzer K. Vogel K. , Bach T. Kranzer, Vogel Kranzer K., Bührer Y.

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2015/16 Einsätze

Ein-

Aus

Tore

Wechslung Bach Tobias

6

3

2

Bär Manuel

15

1

10

Büchner Michael

18

Bührer Yvo

8

6

2

El Haddouchi Rachid

14

12

2

Engler Felix

8

4

2

Fechner Janosch

1

Fischer Thimo

16

Heisler Frederik

7

1

Gelbe Karte

Gelb /Rot Karte

Rote Karte

2

Spiele für den TVK Saisonbeginn

10

9

24

208

226

28

36

1

8

22

2

1

23

31

1

1

1

1 2

9 20

1

Kranzer Karsten

20

Lewandowski Man.

4

Mutschler Timo

4

1

Sartison Markus

5

1

Schindler Paul

17

3

Steinle Dustin

11

6

Storz-Renk Dusty

10

Storz-Renk Lars

20

2

1 2

1

4 7

10

36 1

4

1

Trautmann Stefan

20

Vogel Kai

21

2

Weber Marvin

15

2

2 1

52

1

3 2

2

49

58

1

4

16

36

1

179

199

51

4

8

13

17

7

1

1

Trautmann Daniel

1

7

2

3

aktuell

1

2

König Florian

Tore für den TVK Saisonbeginn

4

3

Keller Mikel

aktuell

2

7

31

48

61

1

37

48

4

2

1

112

122

29

31

2

5

136

156

8

10

1

3

247

267

9

10

9

2

39

60

8

17

91

106

3

1

3

1

11


Maler- und Lackierfachbetrieb Thomas Mair

Und nach dem Spiel den Breisgau genießen! Mit einem Glas Wein oder Sekt aus der

    

Fassaden- und Raumgestaltung Schimmelsanierung Bodenbeläge Sandstrahlarbeiten Lackierungen / Beschichtungen

Im Kleinfeldele 11 info@tm-maler.de

-

Unsere Verkaufsstelle im Winzerhüs hat wöchentlich dreimal geöffnet: Mo. und Mi. 18-20 Uhr, Sa. 10-12 Uhr

79359 Riegel www.tm-maler.de

Wir sind Partner des Sports.

Besuchen Sie uns in der Klingelgasse 10 in Köndringen. Telefon 07641/957633, Mail: winzerhuesgmbh@gmx.de

Kennen Sie schon unseren Weinwanderweg? Wir führen gewanderte Weinproben durch!

Die Württembergische steht für individuelle Beratung – gemeinsam mit unserem Partner Wüstenrot sind wir der Vorsorge-Spezialist rund um die Themen Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Guter Service und schnelle Hilfe im Schadenfall sind für uns selbstverständlich.

Versicherungsbüro Oliver Rösch n 40 Jahre Seit über vor Ort! er Ihr Partn

12

Brunnenstraße 8 79331 Teningen Telefon 07641 51680 www.wuerttembergische.de/ oliver.roesch


Spielbericht - I Mannschaft Joker Bührer trifft mit dem Schlusspfiff

SG Rheinhausen - TV Köndringen I 2:2 (1:0) Aufstellung: Fischer, L.Storz-Renk, Weber, Trautmann, Mutschler, Heisler, König, Keller, Kranzer, Vogel, Bär (70. Bührer). Tore: 1:0 (28.) Würzer, 2:0 (82.) Würzer, 2:1 (87.) Kranzer, 2:2 (89.) Bührer. Im Kellerduell auf dem Niederhausener Sportplatz am vergangenen Sonntag war von Beginn an spielerische Magerkost geboten. Die Partie, ausgetragen auf dem Hartplatz, sorgte erst mit späten Toren in den Schlussminuten für etwas Spannung. Der Untergrund sowie der Tabellenstand beider Mannschaften ließ auch im Vorfeld nicht mehr erwarten. Doch das, vor allem in ersten Durchgang, beide Mannschaften ausschließlich ihren Spielaufbau mit langen Bällen in die gegnerische Hälfte gestalten würde, war so dann doch nicht ganz zu erwarten und tat dem Spiel alles andere als gut. Die Mittelfeldspieler sahen den Ball meist nur über sich fliegen oder hatten lediglich nur per Kopf Kontakt mit dem Ball. So konzentrierte sich der komplette Spielablauf auf die Offensiv- sowie Defensivreihen, wobei die Abwehr etwas mehr im Fokus stand. Eine Unaufmerksamkeit der Köndringer Defensive reichte dem Gastgeber schließlich zum Führungstreffer. Würzer fasste sich aus der Distanz ein Herz und sein Distanzschuss landete direkt im Torknick, unhaltbar für Fischer im Tor des TVK.

umgehen, so konnten die Blauhosen bis zum Pausenpfiff keine Torgefahr mehr ausstrahlen. Nach dem Seitenwechsel konnte Köndringen das Spielgeschehen vermehrt an sich nehmen, jedoch fehlte immer noch der Zug zum Tor und ein Abnehmer in der Sturmsitze. Dann folgte die zweite Unaufmerksamkeit im Köndringer Spielaufbau, welche wieder direkt bestraft wurde und Würzer die Abstand erhöhen ließ.

Mit dem gefühlt, ersten Ballkontakt konnte er etwas umständlich den verunsicherten Rheinhausener Keeper mit seinem zweiten Patzer in der letzten Spielminute überwinden. Letztlich ein etwas glücklicher Punktgewinn in einem sicherlich nicht ansehnlichen Fussballspiel, jedoch bleibt der TVK weiter ungeschlagen und erwartet den SV Burkheim, welcher zuletzt eher mit einen Negativserie zu kämpfen hatte.

Ein Zwei-Tore-Vorsprung acht Minuten vor Spielende bedeuten normalerweise für Demoral beim Gegner, doch der Gegentreffer brachte bei den Blauhosen eine “Aber-jetzt-erst-recht”- bzw. eine “Wir-haben-nun-nichts-mehr-zuverlieren”-Einstellung zu Tage, so reichten acht Minuten Sturm-undDrang-Phase um den Spielstand wieder auszugleichen. Zuerst konnte Kranzer einen ruhenden Ball an der Strafraumgrenze über die Mauer ins Torwarteck zirkeln und dann war der Moment von Yvo Bührer.

PL.

Kreisliga A Staffel 1

Mannschaft

Lars Storz- Renk

Sp. Div. Pkt.

Danach konnte sich Rheinhausen auf ihre defensive Aufgaben konzentrieren und überließen den Köndringern den Ball, welche damit zunächst nicht viel anfangen konnten. Mit den hohen Zuspielen in die Spitze konnte Rheinhausen gut 13


14


II Mannschaft Saison 2015/16 - KREISLIGA B 5

Hintere Reihe von links: Mittlere Reihe von links: Vordere Reihe von links: Es fehlen:

Vincenzo Alfonso, Florian Lang, Norman Gens, Lukas Obrecht, Andreas Müller, Fabian Grafmüller, Christian Keller, Tobias Bach Co. Trainer Stefan Maier, Trainer Egemen Atilgan, Jannik Hoffmann, Marc Dengler, Frederik Heisler, Claudius Bordne, Jannik Engler, Tobias Lühring Refal Schumacher, Denis Stiehler, Connor Storz-Renk Daniel Trautmann, Manuel Lewandowski, Dennis Nopper, Philipp König, Lorenz Lang, Ralf Leonhardt Sebastian Schaub, Philipp Weiler, Markus Sartison, Jason Sturm, Jan van Elten

Trikot-Sponsoren des TV Köndringen II

15


Thomas Weiler www.bauunternehmen-weiler.de

Der Spezialist f端r Sehen im Sport!

Zertifizierter Sportoptiker

Emmendingen, Kenzingen, Waldkirch

16


Spielbericht - II Mannschaft Der TVK 2 und die Frage ob das Glas halbvoll oder halbleer ist TV Köndringrn II - Sper Winden II 1:1 (0:1) Im ersten Punktspiel des neuen Jahres empfing der TVK 2 die Reservemanschaft der Sportfreunde Winden. Gegen die Schwarzwälder konnte das Team von Trainer Atilgan das Hinspiel mit 0:4 gewinnen, was bis heute der höchste Saisonsieg des TVK ist. Die Gäste standen in der Tabelle auf dem vierten Platz. Man war also im Lager der Gastgeber gewarnt und nahm das Spiel natürlich nicht auf die leichte Schulter, sondern wollte mit einem Erfolgserlebnis in das Jahr 2016 starten. Personell schöpfte Coach Atilgan aus dem Vollen und mit Neuzugang Daniel Nübling, gekommen aus Emmendingen, fand sich ein neues Gesicht auf dem Feld wieder. Vom Anpfiff weg schwang die Köndringer Reserve den Taktstock des Spiels. Es darf ohne zu übertreiben von den wohl besten 30 Minuten der gesamten Runde gesprochen werden. Winden fand überhaupt nicht ins Spiel und wurde von der spielerischen Überlegenheit der Köndringer förmlich erdrückt. Auch wenn die Blauhosen ganz wenig Torchancen hatten, sah alles nach einer Führung aus. Beginnend in der Abwehr, die ruhig das Spiel der Heimelf aufbaute, über das

Mittelfeld, das den Ball in aller Ruhe verteilen konnte, bis hin zum Sturm der ständig für Unruhe sorgte, waren die Platzherren tonangebend. Nun hat der Fußball ja seine Besonderheiten und Kuriositäten. Zehn Minuten vor der Halbzeit schlugen die Gäste einen Ball nach vorne und es kam zu einem Abstimmungsproblem in der Köndringer Abwehr. Dieser Fehler wurde von den Rot-Schwarzen eiskalt ausgenutzt und sie gingen wie aus dem nichts in Front. Die verdutzen Gesichter in der Kabine der Blau-Weißen sprachen Bände. In der zweiten Hälfte sollte das Ruder wieder herumgerissen werden. Doch von Minute zu Minute tat sich der TVK 2 schwerer. Der schwer bespielbare Platz zerrte an den Kräften. Gegen die nun engmaschige Defensive der Sportfreunde fand man kein Gegenmittel. Hier hätte wohl eine zweite Halbzeit auf das so geliebte Heimtor gutegetan, um vielleicht nochmal die letzten Reserven rauszuholen. Mit einem Dreifachwechsel kam aber nochmal neuer Schwung in die Begegnung. Taktisch stellte Trainer Atilgan sich nun selbst in den Sturm, was normalerweise nicht mit Erfolg gekrönt wird. Dieses mal lies er

jedoch die Kritiker verstummen, als er nach einem kapitalen Fehler des gegnerischen Torhüters abstaubte und ausglich. Der Ausgleich war genauso glücklich wie die Führung. Zwei Minuten später hatte er sogar das 2:1 auf dem Fuß, vergab aber leider. Hinten hatte Torwart Trautmann in den zweiten 45 Minuten nichts mehr zu heben, aber das Spiel nach vorne war verbesserungswürdig. Das Tempo wurde viel zu oft herausgenommen und es wurde dem Gegner zu leicht gemacht. Mit dem Schlusspfiff fragten sich unüberhörbar beide Teams wie sie dieses Spiel nicht gewinnen konnten. Die Köndringer Reservemannschaft nahm den Punkt dann aber doch gerne mit, weil man sich mit der guten Moral wenigstens einen Zähler sichern konnte. Das Glas war also dann doch eher halbvoll. Am nächsten Sonntag geht die Reise zur Reserve der SG Rheinhausen, in der Hoffnung dass das Glas vielleicht ganz voll wird. Tor: 78. Min. 1:1 (Atilgan) Aufstellung: Trautmann - König (65. Min. C. Storz-Renk) - Nübling - Atilgan - P. Bordne - Alfonso - Jöslin - Dengler (65. Min. Schumacher) - Weiler Stiehler - L. Lang (65. Min. Schaub) Simon Jöslin

17


Spielbericht - II Mannschaft TVK 2 wird unter Wert geschlagen SG Rheinhausen - TV Köndringrn I Spiele gegen die Reservemanschaft der SG Rheinhausen versprachen in der Vergangenheit immer eine Menge Unterhaltung und Tore für den TVK 2. Soviel sei vorweg genommen: Auch an diesem Sonntag sahen die Zuschauer in der Summe viele Tore, in der Summe Fünf. Leider fielen sie aus TVKSicht auf der falschen Seite. Bereits nach zwei Minuten geriet die Köndringer Reserve in Rückstand. Nach Meinung der Gäste befand sich der Ball allerdings schon im Aus, bevor sie dem Rheinhausener Stürmer vor die Füße fiel. Jedoch muss dem Schiedsrichter zugute gehalten werden, dass er eine sehr schlechte Sicht auf das runde Leder hatte und sich die TVKDefensive auch ein Stück weit an die eigene Nase fassen muss. Die Gäste schüttelten sich kurz durch und nahmen anschließend das Heft in die Hand. Die optische Überlegenheit wurde aber nicht in Tore umgemünzt. Dazu musste auf dem Hartplatz zuviel mit langen Bällen operiert werden. Einige Male fand die Gästeoffensive dann doch die Lücke in der Heimdefensive. Steinle, Dengler und vor allem

PL.

20

Jöslin hatten den Ausgleich auf dem Fuß, scheiterten jedoch. Praktisch mit dem Halbzeitpfiff hatten die Gastgeber die Chance zu ihrem zweiten Treffer. Torwart Nopper verhinderte dies mit einer starken Parade. Die motivierenden Worte von Trainer Atilgan zur Halbzeit verpuftten jedoch bereits mit dem Wiederanpfiff. Die Köndringer Hintermannschaft schaffte es nicht, den Ball zu klären und bekamen einen Eckball gegen sich gesprochen. Wie es nicht anders sein konnte, bauten die Platzherren mit dieser Ecke ihre Führung aus. Man konnte dem TVK 2 wenigstes seine Moral nicht absprechen. Es wurde alles nach vorne geworfen, um den Anschluss wieder herzustellen. Abermals scheiterte Jöslin frei vor dem Tor. Wenige Augenblicke später jubelte er dann aber doch. Nach einer präzisen Flanke von Schumacher, köpfte Jöslin den Ball unhaltbar ins lange Eck. Die Blauhosen rochen jetzt natürlich Lunte und drängten auf den Ausgleich. Mitten in diese Drangphse bekam Rheinhausen einen Freistoß zugesprochen. Per Abstauber

Kreisliga B Staffel V

Mannschaft

Sp. Div. Pkt.

verlor die Köndringer Reserve dann nicht nur die Hoffnung auf einen Punkt sondern auch ihren Keeper Nopper, der verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste. Mit Spielertrainer Atilgan im Tor stand dann nur noch Schadensbegenzung auf dem Plan. Zwei Minuten vor Spielende erzielten die Gastgeber ihr letztes Tor, resultierend aus einem Konter. So kurios es sich anhören mag: Der TVK 2 hätte in diesem Spiel durchaus einen Punkt mitnehmen können. Allerdings scheiterte die Atilgan-Truppe an sich selbst. Spielerisch war sie ebenbürtig aber es fehlte das nötige Quäntchen Glück, um etwas Zählbares aus Rheinhausen mitzunehmen. Nach Spielabpfiff war das gesamte Team, inklusive Betreuer Thomas Nägele, mit der Partie unzufrieden und will am nächsten Sonntag gegen den SV Burkheim die ersten drei Punkte im neuen Jahr einfahren. Tor: 66. Min. Simon Jöslin Aufstellung: Nopper (77. Min. C. Storz-Renk) - König (70. Min. Sturm) - Nübling - Bordne - Schumacher Alfonso - Atilgan - Dengler - Jöslin - Stiehler (65. Min. L. Lang) - Steinle Simon Jöslin


Saison 2015/16 - KREISLIGA B 5 - II Mannschaft Datum

Heim

Gast

So. 16.08.15 So., 23.08.15 Do., 03.09.15 So., 06.09.15 So., 13.09.15 So., 20.09.15 So., 27.09.15 So., 04.10.15 So., 11.10.15 Sa., 24.10.15 So., 01.11.15 So., 15.11.15 So., 22.11.15 So., 13.12.15

TV Köndringen 2 Spfr. Winden 2 SV Burkheim 2 TV Köndringen 2 SG Brogg./Tutschf. 2 TV Köndringen 2 SV Gottenheim 2 TV Köndringen 2 SV Kenzingen 2 SV Wasenweiler 2 TV Köndringen 2 SV Mundingen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2

SG Simonsw/ Obers.2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 VfR Ihringen 2 TV Köndringen 2 SC Reute 2 TV Köndringen 2 SC March 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FC Weisweil 2 TV Köndringen 2 FC Vogtsburg 2 SG Rheinhausen

So., 06.12.15 So., 28.02.16 So., 06.03.16 So., 13.03.16 So., 20.03.16 Sa., 26.03.16 So., 03.04.16 So., 10.04.16 So., 17.04.16 So., 24.04.16 So., 08.05.16 Sa., 14.05.16 So., 29.05.16 Sa., 04.06.16

SG Simonswald/Ober. TV Köndringen 2 SG Rheinhausen 2 TV Köndringen 2 VfR Ihringen 2 TV Köndringen 2 SC Reute 2 TV Köndringen 2 SC March 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FC Weisweil 2 TV Köndringen 2 FC Vogtsburg 2

TV Köndringen 2 Spfr. Winden TV Köndringen 2 SV Burkheim 2 TV Köndringen 2 SG Brogg./Tutschf. 2 TV Köndringen 2 SV Gottenheim 2 TV Köndringen 2 SV Kenzingen 2 SV Wasenweiler 2 TV Köndringen 2 SV Mundingen 2 TV Köndringen 2

Tore 1:2 0:4 2:5 3:0 0:3 3:2 6:1 0:3 4:1 2:2 6:0 1:3 5:2

RÜCKRUNDE

2:0 1:1 4:1 12.30 12.30 14.00 13.00 13.00 13.00 13.00 13.00 14.00 13.00 14.30

TVK - Torschützen

Jöslin S. Sartison M. 2, Dengler M. Stiehler D. Neuer Termin 30.04.2016, 14.30 Uhr Heisler F. 2 Dengler M., Lühring T.

Stiehler D. 2, Jöslin S. 2, Dengler M., Lang F.

Lt. Urteil (Kenzingen nicht angetreten) Eigentor Heisler F., Alfonso V. Lühring T.

Dengler M. 2, Lühring T. 1, Steinle D. 1, Sartison M. 1

Atilgan Jöslin S.

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft 2015/16 Name

Einsätze

Ein-

Alfonso Vincenzo

10

Wechslung 1 1

Atilgan Egemen

15

Bach Tobias

2

Bordne Philipp

3

Dengler Marc

14

Gens Norman

1

Grandy Thomas

7

1

5

1

5

Jöslin Simon

12

1

Keller Christian

9

8

1

1

1

1

5

Gelb /Rot Karte

5

3 1

8

14

Gelbe Karte

1 1

Hoffmann Yannik

König Philipp

Tore

1

Heisler Frederik

Kiefer Wolfgang

Aus-

3 3

2

1

1 4

3

6

Lang Florian

4

2

1

Lang Lorenz

14

6

4

Lewandowski Manu.

3

Lühring Tobias

10

4

Mutschler Timo

1

1

Nopper Dennis

2

1

Nübling Daniel

2

Obrecht Lukas

2

Sartison Markus

7

Schaub Peter

1

Schröder Dominik

7

Schumacher Rafael

6

1 1 3

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn 137 168

183

9

11

5

8

58

72 8

1

93

28

1

24

29

3

1

37

45

1

85

97

38

95

104

8

13

14

8

19

33

9

5

Sturm Jason

1

1

Trautmann Daniel

10

Weiler Philipp

6

42

9

2

3

50

7

3

36

48

7

39

49

7

10

3 2 2

1

Storz-Renk Connor

6

5

1

1

3 1

19

1

1

2

aktuell 5

36

3

9

18

7

2

Stiehler Dennis

Tore für den TVK Saisonbeginn 4

86

1

Steinle Dustin

aktuell 147

1 4

1

4 1

7

3

15

16

3

102

109

3

68

74

10

20

22

3

4

8

17

3

7

12

21

15

25

62

68

1 2

4

21


Frauen Saison 2015/16 - BEZIRKSLIGA DAGES präsentiert die SG Köndringen/Teningen/Mundingen

Hintere Reihe von links: Pia Daschkiwitz, Anna Melerski, Anna-Lena Hodel, Felice Rengers, Melanie Gumpert, Julia Schweizer, Lisa Bickel, Jana Schäfer, Selina Minke, Chantal Specht, Ronja Nübling Mittlere Reihe von links: Trainer Bernd Schmidt, Co Trainer Andreas Frangione, Jenny Großklaus, Jana Hauber, Melanie Scarano, Isabella Maier, Natascha Metzger, Birgit Koch, Leonie Kopp, Betreuerin Brigitte Nägele, Sponsor Manfred Dages Vordere Reihe von links: Luisa Bockstahler, Lena Staudenmayer, Kathrin Bauser, Nadine Trautmann, Elke Weißhaar, Saskia Fuchs, Melina Otthofer, Janina Kleißler, Lena Schleer, Nora Welz Es fehlen: Anja Sommer, Hannah Rombach, Savanna Bär

22

PL.

Mannschaft

Bezirksliga Frauen

Sp. Div. Pkt.


Spielbericht - Frauen Bezirkspokal Viertelfinale!

Jahn Freiburg-SG Köndringen 5:1 (0:1/1:1) n. verl. Die Frauenmannschaft der SG Köndringen ist im Viertelfinale des Bezirkspokals ausgeschieden. Beim Kreisliga B Vertreter Jahn Freiburg gab es eine unsanfte 1-5 Packung nach Verlängerung. Das junge Freiburger Team hatte in der letzten Saison noch in der B Junioren Verbandsliga gespielt und beherrscht die Liga nach belieben. Köndringen hatte erhebliche Aufstellungssorgen. Mit Welz, Staudenmayer und Bauser fehlten wichtige Spielerinnen, zudem war Schweizer alles andere als fit. Auf der Bank nahmen die Langzeitverletzten Kopp, Scarano und Meier Platz. Somit war für Köndringens Trainer klar, dass ein Erfolg nur in den regulären 90 Minuten zu erzielen gewesen wäre. Für 120 Minuten sollte der Fitnesstand wahrscheinlich nicht reichen. Die erste Halbzeit verlief nach Maß. Freiburg war zwar spielerisch die deutlich bessere Mannschaft, wurde aber nur aus der Distanz gefährlich. Zumeist gelang es Köndringen den Gegner aus dem Strafraum herauszuhalten. Als Schleer den Gast nach 30 Minuten in Führung brachte keimte

Hoffnung auf. Doch mit beginn der zweiten Halbzeit baute Köndringen an allen Fronten ab. Zuerst war Schweizer mit ihrer Kraft am Ende und dann musste Bockstahler mit Nasenbluten das Feld verlassen. Zwischenzeitlich konnte Freiburg ausgleichen und somit war klar das Köndringen mehr in die Offensive investieren musste. Aber von Minute zu Minute viel das schwerer. Und bis zum Ende der regulären Spielzeit gelang es nicht mehr die Endscheidung herbeizuführen. In der Verlängerung traf dann die Heimelf mit einem Sonntagsschuss zum 2:1. Mit einem letzten Akt der Verzweiflung löste Schmidt seine Defensive auf, was zur Konsequenz hatte, dass zwar Nübling noch den Pfosten traf aber auch Freiburg noch 3-mal ins Netz. Das am Ende entkräftete Schmidt Team gab alles, was möglich war, was aber gegen diesen Gegner letztendlich zu wenig war. Aufstellung: Weisshaar, Otthofer, Nübling, Bickel, Minke, Rengers (Scarano), Kleißler, Gumpert, Bockstahler (Trautmann), Schleer, Schweizer (Daschkiwitz)

23


LANDAUF, LANDAB:

UNSER landbier

atz:

Mit Herz uffem Pl

iele in der Auf spannende Sp 2016 neuen Saison 2015/

Herzerfrischend seit 1834

RIE_150721_Anz_Steinie_92x130_Bahlinger SC.indd 1

24

21.07.15 13:56


Saison 2015/16 – BEZIRKSLIGA - Frauen Datum So., 20.09.15 Mi., 30.09.15 So., 04.10.15 So., 11.10.15 So., 18.10.15 So., 25.10.15 Sa., 07.11.15 So., 15.11.15 So., 22.11.15

Heim SF Eintracht Freiburg SG Köndringen SpVgg Buchenbach SG Köndringen SG Winden SG Köndringen FC Denzlingen 2 SC Eichstetten SG Köndringen

Gast SG Köndringen FC Neuenburg SG Köndringen ESV Freiburg 2 SG Köndringen SV Gottenheim 2 SG Köndringen SG Köndringen SG Obermünstertal

Tore 4:0 1:0 0:3 4:0 1:1 3:1 2:7 2:2 11.00

So., 20.03.16 So., 03.04.16 So., 10.04.16 So., 17.04.16 Sa., 24.04.16 So., 01.05.16 So., 08.05.16 So., 22.05.16 Sa., 28.05.16

SG Köndringen FC Neuenburg SG Köndringen ESV Freiburg 2 SG Köndringen SV Gottenheim 2 SG Köndringen SG Köndringen SG Obermünstertal

SF Eintracht Freiburg SG Köndringen SpVgg Buchenbach SG Köndringen SG Winden SG Köndringen FC Denzlingen 2 SC Eichstetten SG Köndringen

15.00 17.00 11.00 11.00 11.00 10.30 11.00 13.00 18.00

TVK - Torschützen Bockstahler Bockstahler, Nübling, Eigentor Rengers, Hodel, Welz, Minke Bockstahler Nübling 2, Schleer Bickel 2, Bockstahler 2, Trautmann, Staudenmayer, Schweizer

Schleer 2

RÜCKRUNDE

TVK – Spielerstatistik Frauen Saison 2015/16 Einsätze Bär Savanna Bauser Katrin Bickel Lisa Bockstahler Luisa Daschkiwitz Pia Hodel Anna-Lena Fuchs Saskia Großklaus Jennifer Gumpert Melanie Kleißler Janina Koch Birgit Kopp Leonie Maier Isabella Melerski Anna Minke Selina Nübling Ronja Otthofer Melina Rengers Felice Scarano Melanie Schäfer Jana Schleer Lena Schweizer Julia Staudenmayer Lena

Trautmann Nadine Weisshaar Elke Welz Nora

Ein-

Aus-

Tore

Wechslung 7 5 8 6 4 2 7 8

8 7 8 5 2 8 3 8 6 6 7

3 1 1 4 4

1

3 3 4 2

Gelbe Karte

Gelb /Rot Karte

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn

2 5

21 41 62 17

1

7 2 49 26 37 1 54 4 41

2

1 3

1 2

1 3

1

1

1

14

2 1 2 1 5

1 1 1

3 1 1 1

1

1

1 2

20 56 18 39 16 38 69

aktuell

Tore für den TVK Saisonbeginn

aktuell

48 67 25 6 11 2

3 10 8

12 13

1

2

56 34

2 1

49 7 22 5 58 26 42 24 44 75 7

Gesamteinsätze und Tore in der SG - Frauenmannschaft ab Saison 2011/2012. Stand: 15.11.2015

5

6 3 1

5 18 14

5

17 1 1 6 1

WL

25


An dieser Stelle wollen wir uns bei unseren großzügigen Sponsoren bedanken

Der neue Jazz 1.3 i-VTEC® Trend

Schon ab*

15.900,– €

Serienmäßig mit (Auszug): 15-Zoll-Stahlfelgen mit Radzierblenden I Auto Stop (Start/Stopp-Funktion, deaktivierbar) I Berganfahrhilfe I City-Notbremsassistent I Geschwindigkeitsregelanlage (Tempomat) I Klimaanlage I Lichtsensor I Magic Seats I Multifunktionslenkrad I Multiinformationsdisplay I Nebelschlussleuchte I Radio mit CD-Player (MP3-fähig) mit 4 Lautsprechern I Regensensor I Sitzheizung vorn I Stabilisierungsprogramm VSA I Tagfahrlicht in LED-Technik I u.v.m.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 6,1; außerorts 4,3; kombiniert 5,0. CO2-Emission in g/km: 116. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG.)

* Unverbindliche Preisempfehlung von Honda Deutschland. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

26

 E. Trautmann, Sanitär u. Heizung, Köndringen  J. Rotzler, Fensterbau, Teningen-Nimburg  R. Kopfmann, Elektrotechnik, Köndringen  W. Storz, KFZ-Reparaturen, Köndringen  Bistro Taki, Teningen-Köndringen  W. Bär, Heizung-Sanitär, Köndringen  R. Buselmeier, Autohaus, Emmendingen  SH Business COM GmbH, Herbolzheim  LPN - M. Lehmann, Freiburg  Zweirad-Dages, Emmendingen  Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg.  Bührer Active Sports GmbH, Emmendingen  A. Ernst KG, Teningen  Ralf Huber, Köndringen


Die TVK & JFV Untere Elz Kontaktadressen Jugendleiter der Spielgemeinschaft (A- bis D-Jugend): TV Köndringen: SV Mundingen: TV Teningen: FV Nimburg: SV Heimbach:

Marvin Weber Alexander Häuptle Markus Hild Markus Reifsteck Wolfgang Lenssen

jugendleiter@tv-koendringen.de jugendleiter@sv-mundingen.de jugend@fc-teningen.de markus.reifsteck@t-online.de wolfgang.lenssen@gmx.de

Jugendfußball Statistik Saison 2015 / 2016 Jugendförderverein Untere Elz und TVK Differenz

Punkte

41

-15

13

3

13

-10

0

1

56

11

45

33

6

14

27

-13

8

52

7

45

24

2

45

24

21

25

4

9

19

-10

8

3

6

26

34

-8

9

5

2

3

12

11

1

6

D Juniorinnen JFV Untere Elz

6

4

2

28

15

13

12

E 1 TV Köndringen Herbstrunde

8

2

1

5

24

35

-11

7

E 2 TV Köndringen Herbstrunde

7

2

5

12

71

-59

2

267

14

147

Jugend

Torverhältnis

Spiele

G

U

N

A 1 JFV Untere Elz

12

4

1

7

26

A 2 JFV Untere Elz

3

0

3

B 1 JFV Untere Elz

12

11

B Juniorinnen JFV Untere Elz

10

2

C 1 JFV Untere Elz

8

8

C 2 JFV Untere Elz

11

8

1

D 1 JFV Untere Elz

8

2

2

D 2 JFV Untere Elz

9

D 3 JFV Untere Elz

2

F + G Jugend in Turnierform

Zusammen:

99

46 9 44 281

Stand: 07.03.2016

Bei uns haben Sie den Durchblick, wie Sie Ihre eigenen vier Wände gestalten können.

flIeSen heIter!

Lessingstr. 4 79331 Teningen Tel./Fax 0 76 41 / 4 89 51 27


Öffnungszeiten: Mo: nach Vereinbarung Di-Fr: 8:30 - 19:00 Uhr Sa: 8:30 - 14:00 Uhr Bahnhofstr. 15 79331 Köndringen 07641 / 49977

www.haarschmiede-huber.de

Inhaberin: Sandra Bühler

REISEWELT EMMENDINGEN

im Bürkle-Bleiche-Center

Mo - Fr 9.00 - 13.00 / 14.00 - 18.30 Uhr Sa 9.00 - 13.00 Uhr

enz.“ t e p Kom e t l l a „Geb Reisewelt Emmendingen Lessingstraße 17 · 79312 Emmendingen · Telefon 07641. 91 21 30

www.reisewelt-em.de

28


Tabellen Verbandsliga, Landesliga & Bezirksliga PL.

Verbandsliga Südbaden

Mannschaf

Sp.

Div.

Pkt.

PL.

Mannschaft

PL.

Mannschaft

Landesliga Staffel 2

Bezirksliga Freiburg

Sp.

Sp.

Div.

Pkt.

Div.

Pkt.

... Sprechen Sie uns an! Ihr Förderkreis TV Köndringen

29


Dankeschön an unsere treuen Partner ..… für die Unterstützung durch Aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen. Dienstleister Aesculap-Apotheke Haarschmiede- U. Huber Nosch - Augenoptik, Emmendg. Wipfler - Augenoptik, Emmendg. Schnell - Bustouristik, Kenzingen Reisewelt Emmendingen SH electronic GmbH, Herbolzh. Roeder - löst Abfallprobleme Württembg. Versicherungen Meier, E. - Bürodienstleistungen Sparkasse Frbg-Nördl.Brsg Volksbank Breisgau Nord eG Quantensprung Personaldienstl. gastroFIXX, Freiburg

Handwerker Baer, W.- Heizung/Sanitär Trautmann - Sanitär Kopfmann - Elektrotechnik Lang, B. - Elektroinstall. Weiler, Th. - Bauunternehmen Engler, J. - Schreinerei Heiter - der Fliesenmeister Limberger, H. -Fliesenfachg. Rotzler - Fenster-Rollladenbau Mair, Th.- Maler-Lackierer Marko - Malergeschäft Krumm - Landtechnik Bührer - Grabmale

Weine und sonst. Getränke Weingut Mößner-Burtsche Winzergenossensch. Köndringen Scheidel's Getränkemarkt Kenzingen Fürstlich Fürstenberg. Brauerei

rund um's Fahrzeug Storz, W. - KFZ-Werkstatt Buselmeier - Honda-Autohaus Zweirad - Dages Freie Tankstelle - J. Albrecht

Gaststätten Bistro Taki Im Original, Köndringen Ramstalhof, Fam. Engler Teninger Cafe und Backshop Insel 81 - Bistro in Emmendingen rund um's Haus Schmidt, D. Bauplanung Ehret Wohnbau GmbH OptiMal Immobilien Einzelhandel Kenzinger Wohnzentrum Schuhhaus Trautmann Handwerk/Industrie KLB Blech in Form GmbH maxon motor GmbH

Besuchen Sie uns in unserem neuen Musterhaus in 77975 Ringsheim, Elzstr. 3a

(hinter OMV Tankstelle)

Tel. 07822-7809855, www.ehret-haus.de E-Mail: info@ehret-haus.de 30

Eva und Tobias Burtsche Heimbacher Straße 3 · 79331 Teningen-Köndringen Telefon 0 76 41 / 28 08 www.weingutmoessner.de


Auf die Mannschaft kommt es an. maxon motor, dein Team f端r die Zukunft!

maxonmotor.de

31


Hält ihn. Ein Leben lang. Die Liebe zum Sport ergreift einen früh und lässt nicht wieder los. Darum unterstützt die Sparkasse den Sport regional und bundesweit mit ihrem Engagement. Weil Sport die Menschen von Anfang an begeistert und verbindet. Und weil auch große Talente klein anfangen und dabei auf Förderung und Chancen angewiesen sind.

Wenn’s um Geld geht

Sport_Torwart_A4.indd 1

09.07.15 11:10

TVK-FUSSBALL Nr.11 15/16  
TVK-FUSSBALL Nr.11 15/16  

Saison 2015/16 - TV Köndringen1920 e.v. - Abteilung Fussball

Advertisement