Issuu on Google+

22. Jahrgang · SAISON 2012/2013

LANDESLIGA - SÜDBADEN Staffel 2

Samstag, 30. März 2013 13.00 Uhr TV Köndringen II - SV Heimbach II Kreisliga B 2 Samstag, 30. März 2013 15.30 Uhr TV Köndringen I - FC Teningen Landesliga Staffel 2 Montag, 01. April 2013 15.00 Uhr TV Köndringen I I - FC Sexau Kreisliga B 2

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

TVK - FuSSball Nr.11


Impressionen

2


Grußwort und Kommentar des Abteilungsleiters Abteilungsleiter Harald Meier seit 2010 Tel.: 07644 / 6878

Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Steffen Fante mit seinen Assistenten David Brombacher und Remigiusz Baran. Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt.

Liebe Fußballfreunde! zum heutigen Heimspiel gegen den FC Teningen darf ich Sie herzlich willkommen heißen. Ein besonderer Gruß an unsere Gäste, den mitgereisten Anhang und die Schiedsrichter des heutigen Spieles. In der letzten Ausgabe der Stadionzeitung habe ich Sie über Veränderungen innerhalb der Vorstandschaft informiert. Neu in der Abteilungsleitung sind Stefan Trautmann, Lars Storz Renk, Tobias Trautmann, Thorsten Kranzer als sportlicher Leiter, dazu kommen aus der Jugendabteilung noch der neue Jugendleiter Marvin Weber und sein Stellvertreter Karsten Kranzer. Also viele junge, neue Leute, die sich einbringen wollen und bereits auch schon viele neue Ideen haben bzw. einige schon auf den Weg gebracht haben. So wird z.B. die Mannschaftsvorstellung auf dem Sportgelände nicht mehr stattfinden. Es findet bereits bei der Fa. Kopfmann eine jährliche Mannschaftsvorstellung statt, sodass wir auf eine weitere Vorstellung verzichten können. Dieses Jahr bewirtet übrigens die Fußballabteilung die Veranstaltung bei der Firma Kopfmann. Im Sommer soll dann nach langer Zeit wieder einmal ein Sportwochenende gestartet werden, um auch hier eine weitere Einnahmequelle zu erschließen. Wir wollen jedoch noch weiter interessierte Personen für die Mitarbeit gewinnen, denn es erwarten uns viele Aufgaben, die bewältigt werden müssen.

des Sportheimes gekommen ist. Grundsätzlich ist festzuhalten, dass die sportlichen Veranstaltungen immer Vorrang haben. Der genaue Wortlaut der Richtlinien wird im Flur des Vereinsheimes ausgehängt, sodass sich jeder selbst darüber informieren kann. Dieter Schmidt wurde vom Gesamtverein beauftragt, nunmehr den Bauantrag für den Neubau des Umkleidebereichs beim Landratsamt einzureichen. Nach Genehmigung wird der TVK dann über die Finanzierung und den Zeitpunkt der Realisierung entscheiden. Sobald der Plan genehmigt ist, werden wir diesen in der Stadionzeitung auch veröffentlichen. Nach dem Spiel in Heimbach sieht die Welt unabhängig vom Tabellenplatz wieder etwas besser aus. Dieser Sieg hat allen, Trainern, Spielern und auch den treuen Zuschauern gut getan. Ich hoffe, wir können die positive Stimmung, nicht nur in der Mannschaft sondern auch im Umfeld in die nächsten Wochen mitnehmen, damit das Arbeiten für alle ein wenig einfacher wird. Ein ganz herzlicher Dank an Helmut Fischer, der die Mannschaft mit einem Pizzaessen auf das Spiel eingestimmt hat. Ich wünsche allen ein schönes, gutes, hoffentlich erfolgreiches Derby und schöne Stunden auf unserem Sportgelände. Harald Meier

Zum letzten Heimspiel hat der Förderkreis seine zahlreichen Sponsoren auf den Sportplatz eingeladen. Diese hatten an dem Tage neben dem Eintritt auch Trinken und Essen frei. Eine sehr gelungene Veranstaltung, die von den anwesenden Sponsoren, Freunden und Gönnern sehr positiv beurteilt wurde, wenn auch das Wetter nicht ganz so war, wie es die Veranstaltung eigentlich verdient gehabt hätte. Eine Veranstaltung, die jetzt einmal im Jahr durchgeführt werden soll, damit auch mit den Sponsoren, Freunden und Gönnern in einem persönlichen Gespräch der Fußball in Köndringen nähergebracht werden kann. Ein ganz herzliches Dankeschön an die Vorstandschaft des Förderkreises für die gelungene Präsentation. Aus dem Gesamtverein ist zu berichten, dass jetzt für die Vermietung des Sportheimes eine generelle festgeschriebene Regelung getroffen wurde. Dies war notwendig, nachdem es in der Vergangenheit mehrfach zu Unstimmigkeiten bezüglich der Anmietung 3


4


Der Trainer hat das Wort ... Trainer: Marc Mitterer Trainer der I Mannschaft seit 1. Juli 2011 Tel.: 0173 / 7001181 E-Mail: Marc.Mitterer@web.de

Zum heutigen Heimspiel gegen den FC Teningen möchte ich Sie liebe Zuschauer/innen ganz herzlich begrüßen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen und dem Schiedsrichtergespann. Nach langer Zeit haben wir letzte Woche endlich wieder mal ein Spiel gewonnen und das auch noch im Derby gegen Heimbach. Was sich gegen Auggen und Oberried angedeutet hat, konnten wir gegen Heimbach endlich in einen Sieg umsetzten. Zwar hatten wir spielerisch einige Probleme, aber über eine kompakte und disziplinierte Spielweise konnten wir diesmal den Gegner vom Tor fernhalten und haben uns einige Torchancen erarbeitet. Wir haben, gerade gegen Heimbach, eine gute Spieleröffnung, allerdings fehlte es an der Präzession im letzten Pass. Hier haben wir viele sehr gute Möglichkeiten verschenkt. Als Trainer kann ich den Jungs aber nur mein größtes Kompliment aussprechen. Engagement, Laufbereitschaft, Leidenschaft waren vorbildlich. Ich könnte natürlich auch in ähnliches Klagen wie viele meiner Kollegen fallen und mich über meine Kadergröße und Qualität beschweren. Aber das habe ich noch nie getan und werde es in Zukunft auch nicht tun. Einfach weil sich meine Jungs Woche für vor Woche durch ihren vorbildlichen Einsatz im Training, mein Vertrauen verdienen. Wir arbeiten nach wie vor mit hohem Engagement und konzentriert und die Spiele nach der Winterpause zeigen, dass wir uns nicht aufgegeben haben.

Mit dem FC Teningen steht das nächste Derby an. Derbyspiele haben immer ihre eigenen Gesetze! Das macht das Ganze natürlich spannend. Wir sollten nicht zu verkrampft und nicht zu nervös in dieses Spiel gehen und uns auf unsere Stärken besinnen. Für uns wird es enorm wichtig sein, die offensiv starken Gäste nicht ins Spiel kommen zu lassen. Um gegen die spiel- und laufstarken Teninger gewinnen zu können, müssen wir erneut an unsere Leistungsgrenze gehen und mit der gleichen kämpferischen Einstellung wie letzte Woche ins Spiel finden. Gleichzeitig müssen wir unser Kombinationsspiel bis zum gegnerischen Tor verbessern und uns Torchancen erspielen. An dieser Stelle möchte ich mich bei Helmut Fischer und Uwe Renk bedanken. Beide haben am letzten Freitag ein tolles Mannschaftsfest organisiert. Für uns ist es schön, wenn wir merken, dass einige Fans noch hinter der Mannschaft stehen und sich an der Förderung der guten Stimmung in der Mannschaft beteiligen. Ich wünsche Euch ein attraktives, interessantes und erfolgreiches Fußballspiel und bitte alle Fans um lautstarke und positive Unterstützung. Velen Dank! Marc Mitterer

5


IMPRESSUM HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Gert Engler, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer, E-Mail: Ute.Buderer@gmx.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Marc Mitterer, Gert Engler, Thorsten Kranzer, Harald Meier, Willi Lehmann und Ute Buderer FOTOS Heike Storz, Uwe Renk ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer DRUCK BLUMoffsetDRUCK, Teningen TVK - FUSSBALL erscheint zu jedem Heimspiel der I Mannschaft

6


FC Steinen-Höllstein

SV Munzingen

1:6

0:2

0:2

0:5

0:5

2:3

2:1

2:1

2:3

1:4

1:0

2 : 0 30.03. 14.04. 28.04. 12.05. 25.05. 0 : 2

T

3:0

2:1

4:1

3:3

2 : 3 07.04. 1 : 1 14.04. 28.04. 12.05. 26.05. 0 : 3

2:4

V

2:2

0:2

1:0

1 : 4 05.05. 1 : 5

1 : 2 12.05. 26.05. 2 : 3

1:3

2:1

4:6

1:0

1 : 4 02.06. 1 : 2

3:1

2:1

2:3

1:1

1:1

5:1

K

2:1

0:0

2:1

1:2

5:1

2:0

3:2

5 : 0 07.04. 1 : 1

Ö

2:1

4:1

2:4

1:0

2:1

6:0

3 : 0 20.04. 2 : 1

N

0:0

2:2

5:0

1:3

2:0

2:0

D

3:0

4:1

4:1

5 : 1 30.03. 28.04. 1 : 0

1:2

R

2:5

0:1

0:2

4 : 0 01.04. 4 : 0

I

2:2

4:3

1:1

0:2

N

5:4

1:0

3 : 1 06.04.

FC Zell

3:1

FC Auggen

2:1

SV Heimbach

1 : 2 07.04. 21.04.

3:!

Bahlinger SC

07.04. 21.04. 05.05. 19.05.

FV Lörrach-Brombach

21.04. 04.05. 18.05. 02.06. 2 : 4

FSV Rot-Weiß Stegen

05.05. 18.05. 02.06. 6 : 1

FC Emmendingen

17.05. 02.06. 2 : 3

5 : 0 30.03. 13.04. 27.04.

FC Steinen-Höllstein

26.05. 1 : 2

1:0

4:0

1 : 1 30.03.

4:1

1 : 1 14.04. 12.05.

1 : 1 30.03. 14.04. 28.04. 10.05. 02.06.

SV Munzingen

1:0

3 : 0 30.03. 14.04. 28.04. 12.05. 26.05. 1 : 0

Spfr. Oberried

5:2

2:1

2 : 1 28.04. 12.05. 26.05. 0 : 2

1 : 3 21.04. 07.04.

FC Teningen

2:0

3:2

1:3

1 : 2 25.05. 0 : 2

1:4

0 : 1 18.05. 19.04. 04.05.

FC 08 Tiengen

2:1

4:0

1:4

1:2

0:4

1:0

0 : 1 07.04. 2 : 2 05.05. 18.05. 02.06.

Spvgg Untermünstertal

2:0

abg-

2:1

4:2

1:2

0 : 6 07.04. 21.04. 4 : 0 17.05. 02.06. 3 : 2

SC Wyhl

5:2

4:1

2:3

3:0

6:2

1:0

SF Elzach-Yach

01.04. 5 : 2

3 : 1 03.05. 1 : 2 02.06. 5 : 0

2 : 3 30.03. 14.04. 12.05. 28.04. 26.05. 1 : 0

2:1

SF Elzach-Yach

FC Emmendingen

2:2

SC Wyhl

FSV Rot-Weiß Stegen

2:3

Spvgg Untermünstertal

FV LörrachBrombach

1:2

FC 08 Tiengen

Bahlinger SC

2:4

FC Teningen

SV Heimbach

6:1

Spfr. Oberried

FC Auggen

TV Köndringen

FC Zell

TV Köndringen

LANDESLIGA Südbaden - Staffel II - Saison 2012/13

7:2

G 2:2

5:0

4:2

2:1

0 : 2 0 : 11 21.04.

E

5 : 3 30.03. 13.04. 1:2

3:0

3 : 3 05.05.

N

abbr.

4 : 1 18.05.

7


An dieser Stelle Wollen wir uns auch bei unseren großzügigen Sponsoren bedanken, die Mannschaft hinter der Mannschaft bilden:  Sanitär- Trautmann, Köndringen  Lehmann und Partner, Freiburg  Zweirad-Dages, Emmendingen  Th. Mair Maler-Lackierfachbetrieb, Riegel  Bauelemente Rotzler, Teningen  Kopfmann, Elektrotechnik GmbH  Bistro Taki, Teningen-Köndringen  KFZ-Werkstatt Willi Storz, Köndringen  SH Business COM GmbH, Herbolzheim  Autohaus Buselmeier, Emmendingen  Bär, Heizung-Sanitär, Köndringen  Versicherungsbüro Rösch, Teningen  Autohaus Ernst & Borchert, Köndringen  Bührer Active Sports GmbH, Emmendingen  Sparkasse Freiburg / Nördlicher Breisgau  Ralf Huber, Köndringen  Uwe Albrecht, Köndringen  A. + K. Weisenhorn, Bötzingen  Thorsten Kranzer, Köndringen

8


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Abteilungsleiter: Harald Meier Poststelle : Willi Lehmann Sportl. Leitung: Thorsten Kranzer Haupstr. 34 79331 Teningen-Köndringen E-Mail: willi-lehmann@web.de Kassenwart: Ralf Huber Jugendleiter: Marvin Weber Homepage: www.tv-koendringen-fussball.de

Mannschaftskader

Tor: Alexander Arndt, Daniel Ketterer, Daniel Trautmann Mazlum Alpar, Marc Dengler, Abwehr: Stephan Gräßle, Markus Möhrle, Felix Schätzle, Lars Storz-Renk, Stefan Trautmann Mittelfeld: Benjamin Betting, André Blas, Sebastian Blum, Mikel Keller, Daniel Kleiser, Peter Möhrle, Wito Schwaab Angriff: Christian Fischer, Hans-Peter Guth, Mario Hess, Karsten Kranzer, Sebastian Metzger, Dusty Storz-Renk Trainer: Marc Mitterer Co.-Trainer: Dietmar Fischer

Portrait Gründerjahr: 1920 Abteilung Fussball: 1955 Stadion: Elzstadion Mitglieder (Gesamtverein): ca. 1300 Abteilung Fussball: ca. 350 Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1960/61 1971/72 1989/99 1998/90 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – Saison 2012/13 Hintere Reihe von links: Christian Fischer, Felix Schätzle, Andrè Blas, Freddy Braun, Markus Möhrle, Michael Büchner 3. Reihe von links: Sebastian Metzger, Mario Hess, Benjamin Betting, Hansi Guth, Mikel Keller, Stefan Trautmann, Marc Dengler, Stephan Gräßle, Sponsor Edgar Trautmann 2. Reihe von links: Trainer Marc Mitterer, Co-Trainer Dietmar Fischer, Lars Storz-Renk, Dusty Storz-Renk, Mazlum Alpar, Karsten Kranzer, Bernd Schmidt, Sportlicher Leiter Thorsten Kranzer Vorne von links: Betreuer Ralf Huber, Wito Schwaab, Peter Möhrle, Daniel Ketterer, Alexander Arndt, Daniel Trautmann, Sebastian Blum, Daniel Kleiser, Betreuerin Sabrina Boos 9


Landesliga Spielplan Samstag, 30.03.2013 SC Wyhl

FC 08 Tiengen

15:30

FSV Rot-Weiß Stegen

FV Lörrach-Brombach

15:30

FC Emmendingen

Bahlinger SC 2

15:30

FC Steinen-Höllstein

Spvgg Untermünstertal

15:30

SV Munzingen

FC Auggen

15:30

FC Zell

Spfr. Oberried

15:30

SF Elzach-Yach

SV Heimbach

15:30

TV Köndringen

FC Teningen

15:30

Montag, 01.04.2013

10

SV Munzingen

SC Wyhl

15:00

SF Elzach-Yach

TV Köndringen

15:00


Unser heutiger Gast: FC Teningen Verein:

Fussball Club Teningen e.V.

Gegründet:

März 1929

Vereinsfarbei:

Schwarz - Weis

Stadion: Friedrich-Meyer-Stadion Kapazität:

4.000 Zuschauer

Liga:

Landesliga Südbaden Staffel

Hintere Reihe v.l.: Fabian Minke, Florian Kirstein, Bernhard Wieske, Pascal Stadelmann, Andreas Erler, Vincent Lipschinski, Sandor Zele, Fabian Hederer, Hanno Förtner, Pascal Yoncaova Mittlere Reihe v. l.: Wolfgang Löffler (Betreuer), Katrin Weinbrecht (Physiotherapeutin), Michael Böcherer (Betreuer), Lars Hämmerle (Co-Trainer), Dino Saggiomo (Trainer), Thomas Hodel (1. Vorsitzender) Vordere Reihe v. l.: Thorsten Sillmann, Pascal Spöri, Angelo Saggiomo, Benjamin Spöri, Marco Knoll, Andreas Haberstroh, Hannes Göde, Patrick Bögelsbacher, Florian Rees, Philip Linsenmaier Es fehlen: Timo Welz und Florian Romeike

11


12


Saison 2012/13 - LANDESLIGA Südbaden - Staffel II Datum So. 12.08.12 So. 19.08.12 So. 26.08.12 So. 02.09.12 Sa. 08.09.12 Sa. 15.09.12 Sa. 22.09.12 So. 30.09.12 Mi. 03.10.12 So. 07.10.12 So. 14.10.12 Sa. 20.10.12 So. 28.10.12 So. 04.11.12 So. 11.11.12

Heim TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen Spfr. Oberried TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen FC 08 Tiengen TV Köndringen Spvgg Untermünstertal TV Köndringen SC Wyhl TV Köndringen TV Köndringen SF Elzach-Yach

So. 18.11.12 So. 25.11.12 So. 10.03.13 So. 17.03.13 So. 24.03.13 Sa. 30.03.13 So. 07.04.13 So. 14.04.13 So. 21.04.13 So. 28.04.13 So. 05.05.13 Fr. 10.05.13 Fr. 17.05.13 So. 26.05.13 So. 02.06.13

FC Zell TV Köndringen FC Auggen TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen FV Lörrach-Brombach TV Köndringen FSV Rot-Weiß Stegen TV Köndringen FC Emmendingen FC Steinen-Höllstein TV Köndringen

Gast Tore FC Zell 6:1 TV Köndringen 1:0 FC Auggen 2:4 TV Köndringen 5:2 SV Heimbach 1:2 TV Köndringen 0:2 Bahlinger SC 2 2:3 TV Köndringen 2:1 FV Lörrach-Brombach 2:2 TV Köndringen 2:0 FSV Rot-Weiß Stegen 1:6 TV Köndringen 5:2 FC Emmendingen 0:2 FC Steinen-Höllstein 0:2 TV Köndringen 14.30 RÜCKRuNDE TV Köndringen 3:1 SV Munzingen 0:5 TV Köndringen 2:1 Spfr. Oberried 1:1 TV Köndringen 1:2 FC Teningen 15.30 TV Köndringen 15.00 FC 08 Tiengen 15.00 TV Köndringen 15.00 Spvgg Untermünstertal 15.00 TV Köndringen 15.00 SC Wyhl 19.00 TV Köndringen 19.00 TV Köndringen 15.00 SF Elzach-Yach 15.00

TVK - Torschützen Fischer 2, Metzger, Hess, Schätzle, D. Storz-Renk

Schwaab, Metzger Metzger, Fischer Hess Fischer, Hess Hess Hess 2 Hess Hess, Blum

Neuer Termin 01.04.2013 Eigentor Hess Hess, Möhrle P.

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2012/13 Name Alpar Mazlum Arndt Alexander Betting Benjamin Blas Andre Blum Sebastian Braun Freddy Büchner Michael Fischer Christian Gräßle Stephan Guth Hans-Peter Hess Mario Keller Mikel Ketterer Daniel Kranzer Karsten Metzger Sebastian Möhrle Markus Möhrle Peter Schätzle Felix Schwaab Wito Storz-Renk Dusty Storz-Renk Lars Trautmann Stefan Voll Kevin Wassmer Ralf

Einsätze 4 19 12 9 12 15 2 10 8 4 17 9 1 10 14 19 15 15 17 18 6 19 2

Ein-

aus-

Tore

Gelbe Karte

Gelb /Rot Karte

Rote Karte

Wechslung 1 3 1 3 2 4 1

6 1 4 5

3 5 2 2 3 1 2 1 3 4 1

5 4 1

4

Saisonbeginn 1 124 44

1

2 5 2 5 2

11

169 157 164 400 212 54 8

1 1

4 2 3 2

2 1 13

4 2 5 4

1

1 1

1 1 1 1

4 3 2 1 5

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand: 24.03.2013

Spiele für den TVK

105 51 20 54 56 50 26 72 171 25

aktuell 5 143 56 9 12 184 159 174 408 216 71 17 1 115 65 39 69 71 67 44 78 190 2

Tore für den TVK Saisonbegin

aktuell

2 1 4 34 17 91 28 1 18 19

2 5 4 3

38

39

22 1 1 3 6

3

Wl

13


Tabelle Landesliga Staffel 2 Platz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16.

14

Mannschaft FC Emmendingen FSV Rot-Weiß Stegen SC Wyhl FC Auggen FC Steinen-Höllstein FV Lörrach-Brombach SV Munzingen Bahlinger SC 2 SF Elzach-Yach FC Teningen Spvgg Untermünstertal Spfr. Oberried SV Heimbach FC Zell FC 08 Tiengen TV Köndringen

Sp. 20 20 18 20 20 20 19 20 18 20 19 20 20 19 20 19

g 13 13 12 12 11 10 10 8 8 8 7 7 6 6 5 2

u 3 2 2 2 3 4 2 4 1 1 4 3 1 0 2 2

v 4 5 4 6 6 6 7 8 9 11 8 10 13 13 13 15

Torverh. 48:19 50:24 59:25 49:36 38:23 44:27 38:25 42:42 40:34 33:41 29:41 32:52 24:51 25:51 28:61 24:51

Differenz 29 26 34 13 15 17 13 0 6 -8 -12 -20 -27 -26 -33 -27

Punkte 42 41 38 38 36 34 32 28 25 25 25 24 19 18 17 8


Spielbericht - I Mannschaft Bitterer Ausgleich in Nachspielzeit

Verdienter Derbysieg

TV Köndringen – Spfr. Oberried 1:1 (0:0)

SV Heimbach - TV Köndringen 2:1 (0:0)

Das erste Heimspiel im Jahr 2013 für den TVK gegen die Sportfreunde Oberried brachte keinen Sieger hervor. Zu Beginn der zerfahrenen Partie hatten die Gäste aus dem Dreisamtal mehr Ballhoheit und der TVK beschränkte sich auf seine gefährlichen Konter. Ein solcher war es auch, welche die erste Großchance in dieser Partie hervorbrachte. Kranzer vergab frei stehend, die gute Gelegenheit seine Farben in Führung zu schießen. Die Sportfreunde blieben durch ihre Standards jedoch immer brandgefährlich. Nach den ersten 45 Minuten, in denen das Spiel hauptsächlich im Mittelfeld ausgetragen wurde und kein Kombinationsspiel zustande kam, ging es mit 0:0 in die Pause. In der zweiten Hälfte machte sich der tiefe Boden bemerkbar und das Spiel wurde mehr und mehr durch Leidenschaft und Zweikampfbereitschaft intensiver geführt. Der TVK erwischte den besseren Start und Hess nutzte einen Torwartfehler eiskalt aus. Wie in der Woche zuvor erzielten die Blau-Weißen die Führung und beschränkten danach ihr Spiel zunehmend auf die Defensivarbeit. Die nun zu kurz geratene Offensiventlastung ließ dem Gegner Raum und Zeit, um sich wieder aufzubäumen. Somit wurde die Begegnung zu Ende wieder packender und führte schließlich auch für mehr Chancen für die Gäste aus Oberried. Diese erzielten nach einem Freistoß aus dem Halbfeld ein Abseitstor, witterten danach natürlich den Ausgleich. Dennoch kam auch der TVK nochmals zu Gelegenheiten, welche jedoch am Aluminium bzw. auf der Torauslinie scheiterten. Auch schon aus der Vorwoche bekannt, war es eine Standardaktion, welche die Gäste in der Nachspielzeit nutzten um für den TVK bitteren Ausgleich zu erzielen. Wieder einmal konnte die Führung und somit der Sieg nicht über die Zeit gebracht werden. Am Sonntag kommt es um 15 Uhr zum Derby gegen den SV Heimbach, welches bei guter Witterung einige Zuschauer anlocken wird.

In dem Teninger Ortschaftsderby gegen den SV Heimbach konnte der erste Auswärtssieg der laufenden Saison gefeiert werden. Des Weiteren konnte eine Serie an Auswärtsniederlagen gebrochen werden, denn dies war der erste Auswärtssieg des TVK in Heimbach, seit sich beide Teams sich in dieser Liga begegnen. Die Partie begann auf beiden Seiten sehr zurückhaltend bis Köndringen mit der ersten guten Aktion in Führung ging. Nach einer Flanke von Kranzer konnte P.Möhrle alleinstehend am zweiten Pfosten mühelos per Kopf die Führung erzielen. Daraufhin legten beide Mannschaften ihren Respekt ab und es entwickelte sich eine sehr kampfbetonte Partie. Eine Viertelstunde nach dem Treffer des TVK nutze Spiegler eine Unaufmerksamkeit der blau-weißen Abwehrreihe und erzielte mit einem trockenen Schuss ins lange Eck den Ausgleich. Kurz vor der Pause hatte wiederum der TVK gleich zwei Großchancen auf dem Fuß. Erst scheiterte Trautmann am guten Heimbacher Schlussmann und auch die Direktabnahme des Abprallers von Hess fand nicht den gewünschten Weg ins Tor. So ging es mit 1:1 in der zweiten Spielhälfte weiter, in welcher wiederum der TVK der erneuten Führung näher war. So verpassten es Hess, sowie einige Minuten später Kranzer aus kurzer Distanz nach scharfen Hereingaben von den Außenbahnen, diese Möglichkeiten zu nutzen. In der 75. Spielminute konnte der SVH einen zu kurz getretenen Eckball nicht klären, was die Köndringer zur erneuten Führung durch einen Kopfball von Hess ausnutzen. Diese Führung wurde nun mit allen Mannen verteidigt, allen voran Torhüter Arndt, welcher zum einen stark gegen Spiegler parierte und zum anderen eine gefährliche Flanke von Schillinger entschärfen konnte. Zum Ende hin konnte der Sieg gegen ideenlose Heimbacher souverän verteidigt und der erste Auswärtserfolg gefeiert werden.

Aufstellung: Arndt, L. Storz-Renk, Blum, Trautmann, M. Möhrle, Schwaab , Gräßle, Hess, Kranzer (73. D. Storz-Renk), P. Möhrle, Keller (30. Metzger).

Aufstellung: Arndt, L. Storz-Renk, Trautmann, M. Möhrle, Schwaab , Gräßle, Hess, Kranzer (80. Keller), P. Möhrle (87. D.Storz-Renk), Schätzle, Metzger (85. Blum). Tore: 0:1 (11.) P. Möhrle, 1:1 (27.) Spiegler, 2:1 (75.) Hess. Zuschauer: 150 L.Storz-Renk

Tore: 1:0 (51.) Hess, 1:1 (90.) Florian Lorenz. L.Storz-Renk

15


Tabelle - Kreisliga B Staffel 2 Platz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15.

16

Mannschaft VFR Vรถrstetten FC Teningen 2 SV Biederbach FC Sexau SV Waldkirch 2 Spfr. Obersimonswald SV St. Peter SF Elzach-Yach 2 AC Milan Waldkirch TV Kรถndringen 2 FC Denzlingen 3 FV Hochb.-Windenreute DJK Heuweiler SV Heimbach 2 รœTSE Emmendingen

Sp. 16 17 18 17 18 16 16 17 19 16 16 17 15 17 17

g 12 11 11 9 9 8 8 7 7 6 6 4 4 2 1

u v 2 2 3 3 1 6 4 4 3 6 4 4 4 4 5 5 3 9 2 8 2 8 5 8 0 11 3 12 1 15

Torverh. 40:11 69:26 40:26 37:18 46:39 63:28 38:33 32:30 43:51 40:39 30:50 29:39 30:38 26:66 15:84

Differenz 29 43 14 19 7 35 5 2 -8 1 -20 -10 -8 -40 -69

Punkte 38 36 34 31 30 28 28 26 24 20 20 17 12 9 4


Saison 2012/13 - II Mannschaft Vorne von links: Jannik Hoffmann, Dustin Steinle, Paul Schindler, Simon Jöslin, Daniel Trautmann Rafael Schumacher, Tobias Förder, Egemen Atilgan Mitte von links: Sponsor Manfred Dages, Thorsten Kranzer, Vincenzo Alfonso, Johannes Müller, Thomas Grandy, Dominik Schröder, Michael Büchner, Trainer Tobias Trautmann, Bernd Schmidt Hinten von links: Fabian Grafmüller, Stefan Meier, Phillip Weiler, Christian Keller, Marc Dengler, Peter Schaub Es fehlen: Martin Eichholz, Frank Drumm

SV Waldkirch2 – TV Köndringen2 3:0 (2:0) Am 20. Spieltag musste man bei der Verbandsligareserve des SV Waldkirch antreten. Nach dem Sieg gegen Heuweiler war man am folgenden Wochenende spielfrei. Man konnte in den beiden Wochen im Training sehr gut arbeiten, was auch am Trainingsbesuch festzumachen war. In 3 Trainingseinheiten war man mit 15 Spielern auf dem Platz und im 4. Training waren es sage und schreibe 20 Leute. Das ist natürlich sehr erfreulich und man hofft dass das auch weiterhin so bleibt. Denn so ist jeder einzelne gefordert sich aufzudrängen und zu zeigen dass man spielen will. Es war klar dass man in Waldkirch auf eine spielerisch starke Mannschaft treffen wird. In den ersten 15 Minuten war man ausschließlich damit beschäftigt das eigene Tor zu verteidigen. Die Gastgeber machten auf dem Kunstrasen sehr viel Druck. Man kam kaum in die Zweikämpfe, da man in vielen Situationen zu spät schaltete und dem Gegner zu viel Platz ließ. So auch in der 17. Spielminute. Nach einer schönen Flanke von der rechten Seite stand ein Waldkircher Akteur völlig frei und konnte aus 5 Metern unbedrängt zum 1:0 einköpfen. Nach etwa 20 Minuten kam man dann besser ins Spiel und hatte dann auch 3-4 gute Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen. Man konnte sehen dass diese Chancen zu Stande kamen, wenn man den Gegner im Mittelfeld aggressiv unter Druck setze und schnell nach vorne spielte. Das geschah aber zu selten. In der 40. Minute konnte sich der SV Waldkirch einmal mehr durch das Mittelfeld kombinieren und man selbst konnte den Ball nicht richtig klären sodass

das Leder einem Waldkircher im 16er vor die Füße sprang und der zum 2:0 einschieben konnte. Nach dem Seitenwechsel hatte man auch die ein oder andere Torchance um auf 2:1 zu verkürzen, die aber nicht genutzt wurden. Auch einen Elfmeter, nachdem Michael Büchner gefoult wurde, wurde nicht gepfiffen. So lief das ausgeglichene Spiel weiter bis zur 60. Minute. In dieser konnte ein Waldkircher von der eigenen Hälfte bis an unseren 16er ungestört durchlaufen und einen Teamkollegen schön einsetzen, der mit einem sehenswerten Heber das 3:0 markierte, das gleichzeitig der Endstand war. Fazit: Man war nicht die schlechtere Mannschaft, nur die Reserve des SV Waldkirch war von Anfang an wacher und man konnte sehen, dass sie die 3 Punkte mit aller Macht zu Hause behalten wollte. Aufstellung: Eichholz - Atilgan, Dengler, Maier – Mössner, Büchner, Steinle (C.Keller 70.), Schindler, Anulewitz – C.Fischer, Jöslin (Lühring 75.) Tobias Trautmann

17


TV Kรถndringen in der

Marc Mitterer (44) TRAINER

Dietmar Fischer (42) CO-TRAINER Ralf Huber (42) TORWART-TRAINER

Sabrina Boos (29) BETREUERIN

Alexander Arndt (34) TORWART

Benjamin Betting (31) Mittelfeld Christian Fischer (26) STURM

Andre Blas (22) Mittelfeld

Sebastian Blum (19) Mittelfeld

LPN

Die Trikot-Sponsoren Mikel Keller (19) Mittelfeld

Daniel Kleiser (21) Mittelfeld

Peter Mรถhrle (22) Mittelfeld

Wito Schwaab (31) Mittelfeld


Saison 2012 / 2013

Daniel Ketterer (19) TORWART

Hans-Peter Guth (27) STURM

Karsten Kranzer (25) STURM

Sebastian Metzger (32) STURM

Dusty Storz-Renk (20) STURM

Mazlum Alpar (19) ABWEHR

Marc Dengler (20) ABWEHR

Stephan Gräßle (35) ABWEHR

Markus Möhrle (24) ABWEHR

Felix Schätzle (25) ABWEHR

Lars Storz-Renk (23) ABWEHR

Stefan Trautmann (26) ABWEHR

Daniel Trautmann (19) TORWART

Mario Hess(21) STURM

Lehmann & Partner Rechtsanwälte | Steuerberater

n des TV Köndringen


20


Saison 2012/13 - KREISLIGA B 2 - II Mannschaft Datum

Heim

Gast

So. 12.08.12 So. 19.08.12 So. 26.08.12 Fr. 07.09.12 So. 16.09.12 So. 23.09.12 So. 30.09.12 Sa. 06.10.12 So. 14.10.12 Sa. 27.10.12 Do. 10.11.12 So. 04.11.12 Sa 01.11.12 So. 18.11.12 So. 25.11.12

TV Köndringen 2 SV Biederbach TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV Heimbach 2 TV Köndringen 2 ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2 SV St. Peter TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FV Hochb. Windenr. TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach 2

FC Teningen 2 TV Köndringen 2 DJK Heuweiler SV Waldkirch 2 TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 Spfr. Obersimonsw. TV Köndringen 2 FC Sexau SV Biederbach TV Köndringen 2 FC Denzlingen 3 AC Mil. Waldkirch TV Köndringen 2

Tore

So. 01.12.12 So. 10.03.13 So. 24.03.13 Sa. 30.03.13 So. 07.04.13 Sa. 13.04.13 So. 21.04.13 Sa. 27.04.13 So. 05.05.13 So. 12.05.13 Sa. 18.05.13 So. 26.05.13 Sa. 01.06.13

FC Teningen 2 DJK Heuweiler SV Waldkirch 2 TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 Spfr. Obersimonsw. TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 FC Denzlingen 3 AC Mil. Waldkirch SF Elzach-Yach

TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV Heimbach 2 TV Köndringen 2 ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2 SV St. Peter TV Köndringen 2 FV Hochb. Windenr. TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2

6:3 3:2 2:1 1:2 1:5 5:1 1:8 1:1 3:2 14.30 3:3 3:0 14.30 2:6 3:0

TVK - Torschützen Kranzer 2, Jöslin 2, Büchner, ET. Jöslin, ET. Voll, Grandy D. Fischer Guth 3, Alpar, Büchner Guth 3, Grandy, Büchner Büchner 2, Grandy 2, M. Keller 2, Jöslin, Schumacher

Alpar Jöslin, Kranzer Neuer Termin 01.04.2013 Guth, Blas, M. Keller

Voll, Jöslin Urteil

RÜCKRuNDE 3:0 2:3 3:0 13.00 15.00 15.00 15.00 16.00 15.00 15.00 15.00 15.00 17.00

Urteil C. Fischer 2, Jöslin

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft Name Alfonso Vincenzo Alpar Mazlum Anulewics Marcin Atilgan Egemen Betting Benjamin Blas Andre Blum Sebastian Büchner Michael Dengler Marc Eichholz Martin Fischer Christian Fischer Dietmar Förderer Tobias Grafmüller Fabian Grandy Thomas Gräßle Stephan Guth Hansi Hoffmann Yannik Huber Ralf Jöslin Simon Keller Christian Keller Mikel Ketterer Daniel Kranzer Karsten Maier Stefan Mößner Thomas Schaub Peter Schindler Paul Schumacher Rafael Steinle Dustin Trautmann Tobias Voll Kevin Weiler Philip

Einsätze 9 7 3 13 2 1 2 10 8 12 4 1 6 4 8 2 4 2 1 12 9 5 2 5 1 4 3 8 11 12 3 6 4

Ein-

aus-

Wechslung 3 1 1 1 1

Tore

2

Gelbe Karte

Rote Karte

2 1 1 3

Spiele für den TVK Saisonbeginn 83 31 100

1 5

1 4

1 1 1 4 3 2

1 1 2 7

2 1

1

4

1 1

3 1

7

2

6 1

7

1

3

1

1 5

2

3

1 3 1 2 1

1

4 1 1 3 2

1

1

2

1 1 5 1 1

Gesamteinsätze und Tore in der 2. Mannschaft, Stand: 24.03.2013

5 25 103 62 6 17 31 45 3 7 3 158 16 48 12 100 6 106 1 4 16 8 65 17

aktuell 92 38 3 113 1 2 15 33 115 66 7 23 35 53 5 11 5 159 28 57 17 2 105 7 110 4 12 27 20 68 6 21

Tore für den TVK Saisonbeginn 2 7

aktuell 9

11 2 1 5

51 8 3 9 1 8 3 3 4 2 74

53 9

13 15

10 5 77

8

1 1 6

2

2

Wl

21


Tabelle - Frauen Bezirksliga Platz

Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Differenz

Punkte

1. FC Freiburg-St. Georgen

12

10

2

0

39:15

24

32

2. SC Eichstetten

11

7

1

3

40:17

23

22

3. FC Wolfenweiler-Schallstadt 2

11

7

1

3

44:26

18

22

4. TuS ObermĂźnstertal

12

6

1

5

39:30

9

19

5. SG Winden

10

4

2

4

26:17

9

14

6. SG KĂśndringen

12

4

1

7

25:29

-4

13

7. Spvgg. 09 Buggingen/Seefelden

11

3

4

4

19:25

-6

13

8. SF Eintracht Freiburg

10

3

0

7

19:43

-24

9

9. TuS Oberrotweil

10

2

2

6

8:24

-16

8

11

2

0

9

10:43

-33

6

10. SG Hausen

22


Saison 2012/13 - FrauenFußball K1 Küchen präsentiert die SG Köndringen/Teningen

Hintere Reihe von links: Julia Schweitzer, Melanie Gumpert, Isabella Maier, Natascha Metzger, Alexandra Grandy, Sabrina Boos,Birgit Koch, Trainer Bernd Schmidt Mittlere Reihe von links: Sarah Ehrenfelder, Katrin Bauser, Anja Sommer, Nadine Trautmann, Selina Mincke Vordere Reihe von links: Stefanie Schmieder, Elke Weisshaar, Lisa Bickel Es fehlen: Isabella Zeiser, Ina Klank, Diana Pachulski, Laura Meister, Vanessa Fluck, Jana Schäfer, Juliane Kern

SC Eichstetten - SG Köndringen 4 : 0

Eintracht Freiburg-SG Köndringen 0 : 4 (0:1)

Nach dem Spielende fragten ein paar Köndringer Spielerinnen ihren Trainer ob er nicht Lust hätte mit zum Chinesen zu gehen. Doch dieser lehnte dankend ab. Zu sehr waren ihm die 90 Minuten auf den Magen geschlagen. Und auch die gebackene Ente und eine Pekingsuppe hätte sein Befinden nicht verbessern können. Köndringen war dem SC Eichstetten in allen Belangen unterlegen. Und obwohl es nach 65 Minuten noch 0 : 0 stand, gab Schmidt zu ,in keiner Sekunde daran geglaubt zu haben etwas zählbares endführen zu können. Den schon zu diesem Zeitpunkt hatten die Gastgeber 3 mal Pfosten oder Latte getroffen und befanden sich pausenlos im Angriff. Köndringen brachte nie so etwas wie Entlastung, geschweige denn Torgefahr zustande. Und so war das Kräftemessen zwischen Eichstetten und Köndringen nichts anderes als ein Spiel auf ein Tor. Aber wie gesagt 65 Minuten lang hielt man mit Glück und Geschick das 0 : 0.Und auch wenn das Offensivspiel nicht vorhanden war, zumindest was die Abwehrarbeit anbelangte warf man lange Zeit ein gutes Kämpferherz in die Waagschale. Aber diese defensive Geschlossenheit bröckelte immer mehr auseinander. Körperliche Probleme bei Maier und Pachulski führten nach gut einer Stunde zu ersten Auswechslungen. Andere Spielerinnen kamen aufgrund zurückliegenden Krankheiten immer mehr ans Leistungslimit. Und Eichstetten war jetzt in der Lage noch einen Zahn zuzulegen. Nach 66 Minuten war der Riegel geknackt. Selten war ein 1 : 0 so überfällig. Köndringen brach jetzt auseinander. Und die Gastgeber sorgten  mit 3 weiteren Toren dafür, dass das Ergebnis auch den Leistungsunterschied zum Ausdruck brachte

Nach der Niederlage zum Punktspielauftakt 2013 in Eichstetten, waren die Frauen der SG Köndringen in der Tabelle etwas unter Druck geraten. So hatte das Spiel in Freiburg  enorm an Bedeutung gewonnen. Trainer Schmidt reaktivierte deswegen Alexandra Steiner um der Mannschaft durch ihre Erfahrung mehr Stabilität zu geben. Desweiteren stellte er den Abwehrverbund auf Manndeckung mit Absicherung um .Damit sollte der Gegentorflut in den letzten Auswärtsspielen Einhalt geboten werden. Nach den 90 Minuten war eines klares waren die richtigen Maßnahmen zum richtigen Zeitpunkt. Köndringen gelang das so wichtige frühe 1 : 0. Steiner war im 16m Raum nicht vom Ball zu trennen, narrte 3 Gegenspielerinnen, und Schoss überlegt ins lange Eck. Und genau das sind die Geschichten, die den Fußball so außergewöhnlich machen. Lisa Bickel organisierte ihre Abwehr umsichtig und gab im Aufbau wichtige Impulse. Und schon zur Pause verdiente sich Julia Schweizer ein Sonderlob, da sie ihrer Kontrahentin nicht den Hauch einer Chance ließ. Wenn es nach den ersten 45 Minuten etwas zu kritisieren gab dann war es das oft ungenaue Passspiel, daraus entwickelten sich einige Gefahren für das eigene Tor. Die Eintracht, die in der ersten Hälfte zwei gute Gelegenheiten vergab, konnte nach dem Seitenwechsel kaum noch auffällig werden. Köndringen dominierte jetzt das Spiel. Dennoch dauerte es bis zur 65 Minute bis der Bann gebrochen war. Sarah Ehrenfelder schlenzte das runde Leder aus 18m ,und das sehenswert, hoch ins lange Eck.5 Minuten später erhöhte Schäfer nach tollem Zuspiel von Sommer auf 3 : 0.Den Schlusspunkt setzte dann erneut Steiner, die damit ihre Leistung untermauerte. Köndringen war nach dem desolaten Auftritt in Eichstetten nicht wiederzuerkennen. Mann wirkte konzentriert und Mannschaftlich geschlossen. Mit dieser Leistung sollte die Abstiegsgefahr kein Thema sein. Aufstellung: Weisshaar, Sommer, Bickel, Schweizer, Mincke, Metzger, Schäfer , Bauser, Trautmann (Ehrenfelder), Steiner, Pachulski (Schmieder) Tore: 0:1 Steiner,0:2 Ehrenfelder,0:3 Schäfer,0:4 Steiner

Aufstellung:  Weisshaar, Sommer, Maier (Koch), Bickel, Schweizer, Gumpert (Schmieder), Ehrenfelder, Metzger, Mincke, Pachulski (Schäfer),Trautmann Bernd Schmidt

23


Dankeschön an unsere treuen Partner ..… für die unterstützung durch aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen. Köndringen

Teningen

Riegel

Aesculap-Apotheke Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Taki Dufner, Fr. – Metzgerei Kopfmann - Elektrotechnik GmbH Lang, Bernd - Elektro-Installationen Ramstalhof, Fam. Engler Ruf-Extra-Reisen GmbH & Co.KG R.O.M. Kompost, M. Voigt Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi - Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. Trautmann, Edgar – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. – Bauunternehmen Weingut & Brennerei Mößner Winzergenossenschaft Köndringen

Allianz-Versicherungen, O. Asbach BLUMoffsetDruck Bührer – Grabmale Engler, J. - Schreinerei Gasthaus Zum Amboss Kölblin, E. –Fliesenleger, Heimbach Marko - Malergeschäft Rehm - Cafe und Bäckerei Rotzler - Fenster- und Rollladenbau Schuhhaus Trautmann Teninger Cafe und Backshop Württemberg.Versicherung –O. Rösch

Th. Mair, Maler-Lackierfachbetrieb

Herbolzheim KLB Blech in Form GmbH SH electronic GmbH

24

Emmendingen Betting -Zukunfsinitiative Haustechnik Buselmeier – Autohaus Dages – Fahrräder Insel 81 - Bistro Nosch – Augenoptik Reisebüro im Kaufland, Bürkle-Bleiche Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik

Malterdingen

Engler, A. - Zimmerei / Treppenbau Krumm - Landtechnik Limberger, H. - Fliesenfachgeschäft Winterhalter + Maurer GmbH Kenzingen

Kenzinger Wohnzentrum Meier, E. - Büroservice Scheidel‘s Getränkemarkt Schnell – Bustouristik Schuhhaus Trautmann Donaueschingen Fürstlich Fürstenbergische Brauerei Denzlingen Hami GmbH – Automatenaufstellung Kappel-Grafenhausen Ehret Wohnbau GmbH


Saison 12/13 Bezirksliga Frauen SG Köndringen-Teningen Datum So. 16.09.12 So. 23.09.12 So. 30.09.12 So. 07.10.12 So. 14.10.12 Sa. 20.10.12 Sa. 28.10.12 So. 04.11.12 Fr. 30.11.12

Heim TuS Oberrotweil SG Köndringen SG Köndringen SG Winden SG Köndringen TuS Obermünstertal SG Köndringen Wolfenweiler-Schallst. SG Köndringen

So. 18.11.12 Sa. 16.03.13 So. 24.03.13 So. 07.04.13 So. 14.04.13 So. 21.04.13 Sa. 11.05.13 So. 26.05.13 So. 02.06.13

SG Köndringen SC Eichstetten SF Eintracht Freiburg SG Köndringen SG Hausen SG Köndringen Buggingen/Seefelden SG Köndringen Freiburg-St. Georgen

Gast Tore SG Köndringen 0:0 SC Eichstetten 1:2 SF Eintracht Freiburg 4 :1 SG Köndringen 5:1 SG Hausen 3:0 SG Köndringen 3:1 Buggingen/Seefelden 1:2 SG Köndringen 7:6 Freiburg-St. Georgen 5:2 RÜCKRuNDE TuS Oberrotweil 2:0 SG Köndringen 4:0 SG Köndringen 0:4 SG Winden 18.00 SG Köndringen 13.30 TuS Obermünstertal 15.00 SG Köndringen 16.00 Wolfenweiler/Schallst. 2 15.00 SG Köndringen 11.00

TVK - Torschützen Pachulski Metzger, Pachulski, Schäfer, Trautmann Eigentor Schäfer 2, Metzger Sommer Schäfer Pachulski 3, Trautmann 2, Minke 1 Pachulski, Trautmann Schäfer, Pachulski Steiner 2, Ehrenfelder, Schäfer

TVK – Spielerstatistik Frauen Saison 2012/13 Name Bauser Katrin Bickel Lisa Boos Sabrina Ehrenfelder Sara Fluck Vanessa Gumpert Melanie Koch Birgit Maier Isabella Metzger Natascha Minke Selina Pachulski Diana Schäfer Jana Schmieder Stefanie Schweizer Julia Sommer Anja Steiner Alexandra Trautmann Nadine Weisshaar Elke Zeiser Isabel

Einsätze 9 10 2 12 8 8 9 9 12 6 10 12 9 12 12 1 12 12 5

Ein-

aus-

Wechslung 5 3 1 2 4 5 3 2 3 4 1 2 1 4 2 3 3 1 5 3 4 1 3 6 4

Tore

Gelbe Karte

Gelb /Rot Karte

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn 8 14 7

1

2 1 7 6

1 2 4

13 11 16 18

1 1

15 17 16 16

1

1 18 7

aktuell 17 24 9 12 8 21 20 25 30 6 25 29 25 12 28 1 12 30 12

Tore für den TVK Saisonbeginn 1

Gesamteinsätze und Tore in der SG - Frauenmannschaft ab Saison 2011/2012. Stand: 24.03.2013

aktuell

1 1

8 4 6

1

10 1 11 12

2 2 4

Wl 25


Spieltag Kreisliga B Staffel 2 Samstag, 30.03.2013 SF Elzach-Yach 2 TV Kรถndringen 2 FV Hochb.-Windenreute FC Sexau SV Biederbach SV St. Peter FC Denzlingen 3 FC Teningen 2 DJK Heuweiler TV Kรถndringen 2 SV Biederbach

26

SV Waldkirch 2 SV Heimbach 2 รœTSE Emmendingen Spfr. Obersimonswald DJK Heuweiler AC Milan Waldkirch VFR Vรถrstetten SPIELFREI Montag, 01.04.2013

12:30 13:00 16:00 16:00 16:00 17:00 17:30

VFR Vรถrstetten FC Sexau Donnerstag, 04.04.2013

11:30 15:00

FC Denzlingen 3

19:30


Tabellen Verbandsliga Südbaden & Bezirksliga Freiburg Pl. 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15.

Name FC Bötzingen VfR Hausen FV Schutterwald SV Oberachern SV Linx SV Weil FC Denzlingen SV Stadelhofen Freiburger FC SV Rhodia Freiburg SV Endingen SV Waldkirch Spvgg.F.A.L. Lahrer FV VfB Bühl

Sp 19 19 19 18 18 19 18 19 19 18 19 18 19 18 18

g 9 10 9 9 8 8 8 6 6 6 6 5 3 2 1

u 8 5 6 5 5 4 3 8 8 7 6 6 6 4 5

v 2 4 4 4 5 7 7 5 5 5 7 7 10 12 12

40 37 40 31 34 37 34 31 27 34 25 28 24 33 28

Tore : : : : : : : : : : : : : : :

21 22 27 24 22 36 26 29 27 31 24 36 45 50 63

Diff. 19 15 13 7 12 1 8 2 0 3 1 -8 -21 -17 -35

Pkt 35 35 33 32 29 28 27 26 26 25 24 21 15 10 8

Pl. 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16.

Mannschaft FC Freiburg St. Georgen SV Au-Wittnau FC Neuenburg SV Mundingen SG Prechtal/Oberprechtal 1 FV Sasbach SV Biengen VfR Pfaffenweiler SV RW Glottertal SV RW Ballrechten-Dottingen FC Denzlingen 2 SF Eintracht Freiburg SpVgg. Gundelfingen/Wildtal SV Opfingen TuS Oberrotweil SV Kirchzarten

Sp. 17 19 17 19 17 19 17 19 18 19 17 17 18 17 17 17

g 14 12 11 10 10 10 7 6 5 5 4 5 4 4 4 2

u 3 4 4 4 3 3 4 4 5 4 6 3 5 3 1 2

v 0 3 2 5 4 6 6 9 8 10 7 9 9 10 12 13

41 47 43 35 46 37 41 30 31 40 26 22 21 27 25 16

Tore : : : : : : : : : : : : : : : :

10 25 23 26 22 40 31 34 34 45 33 34 33 45 45 48

Diff. 31 22 20 9 24 -3 10 -4 -3 -5 -7 -12 -12 -18 -20 -32

Pkt 45 40 37 34 33 33 25 22 20 19 18 18 17 15 13 8

27


Einteilung Thekendienst Saison 2013 Rückrunde

17.03.2013

15.00

Spfr. Oberried

Thekendienstmannschaft Turnrat

30.03.2013

13.00

SV Heimbach II

30.03.2013 13.04.2013 14.04.2013 27.04.2013 28.04.2013

15.30 15.00 15.00 16.00 15.00

FC Teningen I ÜTSE Emmendingen FC Tiengen St. Peter Spv. Untermüstertal

10.05.2013 12.05.2013 26.05.2013

19.00 15.00 15.00

SC Wyhl FV Hochb.Windenreute FC Steinen Höllsten

02.06.2013

15.00

SF Elzach-Yach

Datum

28

Zeit

Gast

beginn

Verantwortlich

13.00

J. Fichtmüller

Harald Meier u.a.

12.00

Harald Meier

2. Mannschaft

15.30 14.00 13.00 15.00 13.00

T. Kranzer

Kurt Glinzig u.a. Damen AH

17.00 14.00 13.00 13.00

Kurt Glinzig B. Schmidt Holger Bühler


Pizzaessen bei Helmut Fischer

Helmut Fischer und Uwe Renk haben die IIMannschaft am letzten Freitag, nach dem Training, zum Pizzaessen in Helmut’s Gartenhütte eingeladen. Die I Mannschaft möchte sich auf diesem Wege noch mal ganz Herzlich bei den Beiden bedanken.

Maler- und lackierfachbetrieb Thomas Mair

    

Fassaden- und Raumgestaltung Schimmelsanierung bodenbeläge Sandstrahlarbeiten lackierungen / beschichtungen

Im Kleinfeldele 11 info@tm-maler.de

-

79359 Riegel www.tm-maler.de 29


Die TVK - Jugend Fußballseite Jugend Leitung Marvin Weber Tel.: 0160-970 449 80 Jugend Leitung Karsten Kranzer 0151-15 7325 69

Liebe Freunde und Förderer des Köndringer Fußballnachwuchses Große Jugendspielgemeinschaft zur Saison 2012/13 Hallo liebe Fußballfreunde, wie bereits in der letzten Stadionzeitung zu lesen war, hat sich die Jugendabteilung neu aufgestellt. Dieses neue Team hatte dann am letzten Donnerstag auch seine erste Sitzung, in der verschiedene Themen diskutiert wurden. Unter anderem ging es um die Organisation des diesjährigen G- und F- Jugendturniers. Hier möchte ich Sie alle Informieren, dass dieses am Sonntag 21.04.13 auf unserem Sportgelände stattfinden wird. Hierfür laden wir Sie alle recht herzlich ein. Ein weiterer wichtiger Punkt worüber ich Sie gerne Informieren möchte ist das Thema der JFV, zu welcher ich mal einen aktuellen Lagebericht geben möchte. Die Jugendleiter der 5 Vereine treffen sich in Regelmäßigen Abständen (min. 1 mal im Monat), um über anstehende Aufgaben zu diskutieren. Hierbei möchte ich einfach mal gerne Los werden, dass es sich hier um ein richtig tolles Team handelt. Es macht riesig Spaß in diese Sitzungen zu gehen, auch wenn es noch keine Sitzung unter 3 Stunden gab! Ein wichtiges Thema ist aktuell die Besetzung der Trainer für die kommende Saison. Stand jetzt, wird der TVK 27% aller Jugendspieler von der D- bis zur A-Jugend stellen. Dementsprechend sollten auch die Trainer gestellt werden. Bei wahrscheinlich 11 Mannschaften á 2 Trainern wären das ca. 6 Trainer. 30

Fakt ist, dass wir evtl. momentan gerade mal einen Trainer haben. HIER NOCHMAL DIE BITTE!!!! WER GERNE MIT JUGENDLICHEN ZUSAMMEN ARBEITET UND SPAß AN EINER TRAINERTÄTIGKEIT HAT, KANN SICH GERNE JEDERZEIT BEI MIR MELDEN!!! „Die heutige Jugend ist unsere Zukunft, dies gilt nicht nur im Alltag in den Familien, sondern auch für unsere Fußball Abteilung. Wir müssen da hin kommen, dass unsere Jugendspieler von heute unsere Sportliche Zukunft von Morgen sind. Dies muss von uns allen gefördert werden. Die Grundlage für eine gute Sportliche Ausbildung ist durch die JFV gegeben muss aber durch viel Fleiß und Schweiß erhalten bleiben! Deshalb rufe ich euch alle nochmals auf zu helfen. Kommt mit ins Boot und Bildet unsere Jugendspieler so aus, dass es euch in 5-10 Jahren Stolz macht diese Burschen in unserer Ersten Mannschaft Sonntags spielen zu sehen.“

Das war´s für heute von meiner Seite. Jetzt wünsche ich allen noch schöne Osterfeiertage und 2 Derbysiege!!!

Liebe Grüße Marvin Weber


bI- Jugend 1996 & 1997

Köndr.

TV Köndringen

TV Köndringen

G - Jugend

Köndr.

Köndr.

Heim

TV Köndringen

Heim. Gastsp.

E II - Jugend

Heim

Mund.

Mund.

FI - Jugend 2004 & 2005 F II - Jugend

TV Köndringen

Köndringer sind Gastspieler

EI - Jugend 2002 &2003

D III - Jugend

D II - Jugend

Köndr.

Köndr.

Köndr.

Köndr

Teni.

Hei.

Turnierform

Turnierform Kön.

Turnierform Kön.

Kleinfeld Staffel 8 Kleinfeld Staffel 16

Kreisstaffel

Kreisstaffel

Kreisliga 1

Hei.

Teni.

Kreisstaffel 4

DI - Jugend 200 & 2001

Mun.

Köndr.

Kreisstaffel 1

Kreisstaffel 3 Mun.

C III - Jugend

SG Mun./Ten./Nim.

Kön.

Kreisstaffel 1 Mun.

Kreisliga

Kön.

Kön.

Ten.

Mun.

Ten.

Kön.

Kön.

Kön.

Mun.

Ten.

Training Mo. Di. Mi

bezirksliga Ten.

Staffel

Nimburg Nimburg Kreisstaffel 2 Nim.

Teni.

Mun.

Mun.

Köndr

Ten.

Spielort Rückr.

C II - Jugend

Teni.

Köndr.

bIII - Jugend

CI - Jugend 1998 & 1999

Köndr.

bII - Jugend

SG Nim./Ten./Kön.

SG Kön/Ten./Mun.

a - Jugend 1994 & 1995

Mund.

Spiel Spielort gemeinschaft Vorr. SG Ten. Ten./Kön./Mun.

Jahrgang

Kön.

Kön.

Mun.

Mun.

Ten.

Kön.

Ten.

Ten.

Do

K. Nestler S. Frick

G.Engler

G.Engler

Siggi Kasler

M.Weber

S.Isenov

D.Schneider

Trainer

17:0018:30

17:3019:00

17:00Timo Kolfhaus 18:30

Tobias Ehrler

Jan Schmidt

Mirko bauer Fabian Grafmüller Patrick limberger

O.Thodte

M.Pasquarelli Sehref Özkan C.Kopp Ferdin. Rehm

J. Gießler

17:30M. bockstahler 19:00 Frick

18:0019:30

18:1519:45

Kön. 16:0017:30 Kön.

Fr

uhrzeit

Fabian Grafmüller: 0160-96535735

Karsten Kranzer: 0151-15732569

Martin buderer: 07641-54256

Karsten Kranzer: 0151-15732569

Marvin Weber: 0160- 97044980

ansprechpartner TVK

Die TVK - Jugend Fußballseite

31


Jugendfußball Statistik 12/13 TV Köndringen u. SG Partner Jugendfußball Statistik Saison 2012 / 2013 TV Köndringen u. SG Partner Jugend

a1 b1 b2 b3 C1 C2 C3 D1 D2 D3 E1 E 1 Frühjahr E2 E 2 Frühjahr

Spiele

u

N

Punkte

11 1 1 12 8 2 10 6 2 11 3 1 10 10 10 5 1 11 6 2 12 5 5 9 5 1 7 1 2 9 2 1 1 9 4 1 2 1 F + G Jugend in Turnierform

9 2 2 7

4 1

4 26 20 10 30 16 20 20 16 5 6 3 13 3

10 51 28 20 88 36 39 42 16 10 36 8 42 4

41 20 13 41 6 20 20 21 13 19 43 1 33 3

-31 31 15 -21 82 16 19 21 3 -9 -7 7 9 1

48

192

420

253

167

Zusammen: Stand: 24.03.13

32

124

S

58

18

4 3 2 3 4 7

Torverhältnis

Differenz


Spielplan bis Mitte April 01.04.2013 15:00

TV Köndringen 2 : FC Sexau

Herren

2.Kreisliga (B)

01.04.2013 15:00

SF Elzach-Yach : TV Köndringen

Herren

Landesliga

04.04.2013 19:00

SG Teningen : Freiburger FC 2

A-Junioren

Bezirksliga

06.04.2013 11.00

SG Mundingen 3 : PTSV Jahn Freiburg 4

D-Junioren

Kreisklasse

06.04.2013 12:30

SG Mundingen 2 : SG Endingen 2

D-Junioren

Kreisklasse

06.04.2013 13:00

SV Gottenheim : SG Nimburg

C-Junioren

Bezirkspokal

06.04.2013 14:00

SG Köndringen 2 : SG Sasbach/ Jechtingen/ Burkheim

B-Junioren

Kreisklasse

07.04.2013 11:00

SG Nimburg 2 : SG Freiburg-St. Georgen 2

C-Junioren

Kreisklasse

07.04.2013 15:00

VFR Vörstetten : TV Köndringen 2

Herren

2.Kreisliga (B)

07.04.2013 15:00

Bahlinger SC 2 : TV Köndringen

Herren

Landesliga

07.04.2013 15:30

FC Denzlingen 2 : SG Köndringen

B-Junioren

1.Kreisliga (A)

07.04.2013 18:00

SG Köndringen : SG Winden

Frauen

Bezirksliga

12.04.2013 18:00

SF Elzach-Yach 2 : SG Mundingen

D-Junioren

Kreisliga

13.04.2013 13:00

SG Bombach : SG Nimburg

C-Junioren

Kreisklasse

13.04.2013 13:00

SG Teningen : SG March

A-Junioren

Bezirksliga

13.04.2013 13:15

SG Nimburg 3 : SpVgg. Gundelfingen/Wildtal 2

C-Junioren

Kreisklasse

13.04.2013 13:30

SV Forchheim 2 : TV Köndringen 2

E-Junioren

Kleinfeldklasse

13.04.2013 14:00

SF Eintracht Freiburg 3 : SG Nimburg 2

C-Junioren

Kreisklasse

13.04.2013 14:30

Polizei-SV Freiburg 2 : SG Köndringen 3

B-Junioren

Kreisklasse

13.04.2013 15:00

TV Köndringen 2 : ÜTSE Emmendingen

Herren

2.Kreisliga (B)

13.04.2013 15:00

SG Forchheim 2 : SG Mundingen 2

D-Junioren

Kreisklasse

13.04.2013 15:30

SV Gottenheim : SG Köndringen 2

B-Junioren

Kreisklasse

13.04.2013 16:00

TV Köndringen : SV Wagenstadt

E-Junioren

Kleinfeldklasse

14.04.2013 12:00

SG Köndringen : SG Vörstetten

B-Junioren

1.Kreisliga (A)

14.04.2013 13:30

SG Hausen : SG Köndringen

Frauen

Bezirksliga

14.04.2013 15:00

TV Köndringen : FC 08 Tiengen

Herren

Landesliga

17.04.2013 18:30

SG Malterdingen : SG Köndringen

B-Junioren

Bezirkspokal

33


Ballspenden Bei den Heimspielen bekommen Sie die Gelegenheit, Ihren Namen vor dem Spiel, in der Halbzeitpause und bei der Durchsage eines erzielten Tores zu positionieren. Zusätzlich werden die Spender in unserem Stadionheft und auf unserer Homepage (www.tv-köndringen-fussball.de) erwähnt.

Martin Weiler 79331 Teningen

Ballspender 12.08.12 17:00 TV Köndringen : FC Zell

Jürgen Reichenbacher, Köndringen

26.08.12 15:00 TV Köndringen : FC Auggen

Gärtner Landschaftspflege, Teningen

08.09.12 15:30 TV Köndringen : SV Heimbach

Thomas Mair • Maler- und Lackierfachbetrieb, Riegel

22.09.12 15:30 TV Köndringen : Bahlinger SC

Securitas GmbH Sicherheitstechnik, Emmendingen

03.10.12 15:00 TV Köndringen : FV Lörrach-Brombach

Claudio de Petri und Holger Bühler, Köndringen

14.10.12 15:00 TV Köndringen : FSV Rot-Weiß Stegen

Alfred Engler Zimmerei, Malterdingen

28.10.12 14:30 TV Köndringen : FC Emmendingen

Haas Sonnenschutz u. Rolladentechnik GmbH Köndringen

04.11.12 14:30 TV Köndringen : FC Steinen-Höllstein

Dieter Schmidt Bauplanung, Köndringen

25.11.12 14:45 TV Köndringen : SV Munzingen

Cafe Rehm Bäckerei Konditorei, Teningen

17.03.13 15:00 TV Köndringen : Spfr. Oberried

Maler Marko, Teningen

30.03.13 15:30 TV Köndringen : FC Teningen

Martin Weiler , Teningen

14.04.13 15:00 TV Köndringen : FC 08 Tiengen 28.04.13 15:00 TV Köndringen : Spvgg Untermünstertal 10.05.13 19:00 TV Köndringen : SC Wyhl 02.06.13 15:00 TV Köndringen : SF Elzach-Yach

34


Impressionen

35


Gut_für_Freiburg_A4

15.10.2008

10:02 Uhr

Seite 1

Die Nummer 1 auch in der Sportförderung.

Die Sparkassen sind der wichtigste Finanzpartner für Privatkunden und Mittelstand in Deutschland. Und sie sind Deutschlands Nummer 1 in der Sportförderung. Jetzt baut die Sparkassen-Finanzgruppe als Olympia Partner Deutschland ihr Engagement für Breiten- und Spitzensport weiter aus. Das ist gut für den Medaillenspiegel, gut für den Sport und gut für Deutschland. www.gut-fuer-freiburg.de

Sparkasse! Gut für unsere Regio!


TVK-FUSSBALL Nr.11 12/13