Page 1

22. Jahrgang · SAISON 2012/2013

LANDESLIGA - SÜDBADEN Staffel 2

Sonntag, 17. März 2013 15.00 Uhr TV Köndringen I - Spfr. Oberried Landesliga Staffel 2

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

TVK - FuSSball Nr.10


Impressionen

2


Grußwort und Kommentar des Abteilungsleiter Abteilungsleiter Harald Meier seit 2010 Tel.: 07644 / 6878

Liebe Fußballfreunde! an dieser Stelle hat Sie seit langen Jahren Bernd Schmidt als sportlicher Leiter der Fußballabteilung begrüßt und mit seinen Berichten und Analysen auf das Spiel eingestimmt. Bernd Schmidt ist in der Winterpause auf eigenen Wunsch als sportlicher Leiter der Fußballabteilung zurückgetreten. Er hatte dies bereits in unserer Diskussion über Fußball in Köndringen im November 2012 im Sportheim anklingen lassen. Wir verlieren in Bernd Schmidt den Mann, der in den letzten Jahren maßgeblich am sportlichen Höhenflug des TV Köndringen beteiligt war. Unter seiner sportlichen Leitung haben wir den Aufstieg von der Kreisliga in die Landesliga vollzogen. Er hat immer sein Ohr im ganzen Fußballbezirk und war immer frühzeitig über Entwicklungen im Fußball informiert, was er in sehr vielen Fällen zum Vorteil des TV Köndringen ausnutzen konnte. Kurzum, er lebt den Fußball in Köndringen. Bernd, an dieser Stelle bereits ganz herzlichen Dank für deine unermüdliche, aufopferungsvolle und z.T. auch sehr strapaziöse Arbeit für die Fußballabteilung als sportlicher Leiter. Der Name Bernd Schmidt wird in der Chronik der Fußballabteilung immer dick unterstrichen sein, wobei Bernd uns als Trainer der Damenmannschaft erhalten bleibt und hoffentlich auch dem TV Köndringen weiterhin die Treue hält. Wir werden Bernd Schmidt in der Generalversammlung der Fußballabteilung gebührend verabschieden und seine Verdienste für die Fußballabteilung würdigen. Mit Uwe Albrecht ist ein weiteres Vorstandsmitglied zum Ende des Jahres 2012 auf eigenen Wunsch ausgeschieden. Uwe hat sich um viele Dinge gekümmert, die auf dem Sportplatz zu erledigen waren. Aufgrund seiner Wahl zum Vorsitzenden des Angelsportvereines und private Inanspruchnahme hat er sich aus der Vorstandschaft zurückgezogen, steht jedoch für spezielle Dinge immer noch zur Verfügung. Auf eigenen Wunsch ist auch Birgit Koch aus der Vorstandschaft ausgeschieden, die sich bei unseren Veranstaltungen und Thekendiensten sehr engagiert hat. Wir werden Birgit und Uwe in der Generalversammlung ebenfalls offiziell verabschieden. Für die freigewordenen „Stellen“ konnten aus dem Aktivenbereich neue Leute gefunden werden; es werden jedoch noch weitere Personen dazukommen,

damit die Arbeit auf viele Schultern verteilt werden kann. Die neue Zusammenstellung der Abteilungsführung werden wir ebenfalls in der Generalversammlung vorstellen. In der Winterpause konnte auch die Jugendabteilung wieder neu besetzt werden. Jugendleiter ist Marvin Weber, sein Stellvertreter ist Karsten Kranzer. Damit können wir auch unseren bisherigen Jugendleiter Gert Engler, der dieses Amt sehr intensiv wahrgenommen hat, offiziell in der Generalversammlung verabschieden. Hartmut Bickel hat seine Tätigkeit als Platzwart zum 28.02.2013 beendet. Für seine sehr intensive Pflege und Betreuung unserer Sportplätze sagen wir ganz herzlich Dankeschön. Nach vielen Gesprächen und Vorstandssitzungen in der Winterpause hat sich die Vorstandschaft entschieden, dass Thorsten Kranzer das Amt des sportlichen Leiters zunächst übernimmt und die Gespräche mit Spielern führt , damit für die neue Saison, ganz gleich in welcher Liga, eine gute Mannschaft in die Saison geschickt werden kann. Ab der neuen Saison wird dann Thorsten Kranzer das Traineramt für die erste Mannschaft übernehmen. Bis dahin soll auch ein neuer Spielausschuss gefunden werden, damit sich Thorsten auf das Traineramt konzentrieren kann. Die Vorstandschaft war sich auch darin einig, dass wir mit unserem jetzigen Trainer, Marc Mitterer, ungeachtet der Tabellensituation die Rückrunde bestreiten und versuchen wollen, noch das Unmögliche zu schaffen und die Landesliga zu halten. Hierzu wünschen wir ihm und der Mannschaft im heutigen Spiel natürlich einen Sieg, damit mit einem positiven Start doch noch die Wende, die jedoch sehr schwer wird, geschafft werden kann. Unterstützen Sie daher unsere Mannschaft tatkräftig und positiv, damit der Start in die entscheidenden Spiele auch von außen positiv unterstützt wird. Harald Meier

3


4


Der Trainer hat das Wort ... Trainer: Marc Mitterer Trainer der I Mannschaft seit 1. Juli 2011 Tel.: 0173 / 7001181 E-Mail: Marc.Mitterer@web.de

Zum heutigen Heimspiel gegen die Spfr. Oberried möchte ich Sie liebe Zuschauer/innen ganz herzlich begrüßen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen und dem Schiedsrichtergespann. Wie alle anderen Mannschaften, mussten auch wir in der Wintervorbereitung dem Wetter Tribut zollen und konnten nur bedingt vernünftig trainieren. Da sich der Kader gleichzeitig aus unterschiedlichen Gründen dezimiert hat, mussten wir in der Vorbereitung sehr spontan und kreativ sein. Zudem hatten wir natürlich auch mit der Unruhe im Verein zu kämpfen. So war die Ausgangslage im ersten Auswärtsspiel gegen Auggen natürlich sehr spannend. Die Mannschaft hat sich dann aber auf ihre Stärken besonnen und sich über lange Zeit sehr diszipliniert gezeigt und mit Leidenschaft gekämpft. Leider konnten wir unsere Führung nur bis zur 75 Minute verteidigen. Zwei Unaufmerksamkeiten bei Eckbällen führten zu einer bitteren und unnötigen Niederlage. Ich glaube außerhalb der Mannschaft hat keiner an einen möglichen Sieg geglaubt und den hatten wir tatsächlich vor Augen. Aber wie in der Vorrunde, machen wir individuelle Fehler, die sofort vom Gegner bestraft werden. Trotzdem haben die positiven Dinge überwogen. Die Jungs haben Willen, Kampf und Leidenschaft gezeigt und bewiesen dass Moral und der Glaube an sich noch vorhanden sind. Für mich war wichtig, dass wir uns als Einheit präsentieren und uns taktisch kompakt zeigen. Dass haben wir über 90 Minuten gezeigt und obwohl wir verloren haben, war ich mit der gezeigten Leistung meiner Mannschaft zufrieden Da die Mannschaften in unserer Reichweite gewonnen haben, brauchen wie vorläufig nicht über große Ziele zu sprechen. Es ist besser von Spiel zu Spiel zu denken. Wir haben heute nur dann eine Chance auf einen Sieg, wenn wir mit der gleichen Einstellung wie letzte Woche ins Spiel gehen.

Wir müssen wieder als Einheit auftreten und unser positives Mannschaftsgefühl einbringen. Zusätzlich müssen wir uns spielerisch verbessern. In den Bereichen Passgenauigkeit, Kombinationsspiel und Bewegung ohne Ball, müssen wir uns noch steigern. Vor allem dürfen wir nicht mit zuviel Angst vor Fehlern spielen. Und dass ist nach dem Verlauf der Saison nicht so einfach; die Situation ist für alle schwierig, aber der Wille zu gewinnen und die Lust am Fußball Spiel muss wieder im Vordergrund stehen. In unserer Situation müssen wir nicht Fußball zaubern, sondern Leidenschaft, Kampf und Engagement zeigen. Zum Ende meines Berichts, möchte ich mich an dieser Stelle bei meinem ehemaligen sportlichen Leiter Bernd Schmidt für seine Unterstützung und Rückendeckung bedanken. Wir hätten gerne alle mit ihm die Saison zu Ende gebracht, aber Bernd hat sich leider anders entschieden. Ich wünsche Ihnen ein spannendes und faires Fußballspiel. Vielen Dank! Marc Mitterer Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Jörg Bohrer mit seinen Assistenten Dominik Sellung und Christian Bertram. Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt. 5


IMPRESSUM HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Gert Engler, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer, E-Mail: Ute.Buderer@gmx.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Marc Mitterer, Gert Engler, Thorsten Kranzer, Harald Meier, Willi Lehmann und Ute Buderer FOTOS Heike Storz, Uwe Renk ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer DRUCK BLUMoffsetDRUCK, Teningen TVK - FUSSBALL erscheint zu jedem Heimspiel der I Mannschaft 6


FC Steinen-Höllstein

SV Munzingen

1:6

0:2

0:2

0 : 5 17.03. 30.03. 14.04. 28.04. 10.05. 02.06.

0:5

2:3

2:1

2:1

2:3

1:4

1 : 0 17.03. 30.03. 14.04. 28.04. 12.05. 25.05. 0 : 2

T

3:0

2:1

4:1

3:3

2 : 3 07.04. 1 : 1 14.04. 28.04. 12.05. 26.05. 0 : 3

2:4

V

2:2

0:2

1:0

1 : 4 05.05. 1 : 5

1 : 2 12.05. 26.05. 2 : 3

2:1

4:6

1:0

1 : 4 02.06. 1 : 2

3:1

2:1

2:3

K

2:1

0:0

2:1

1:2

5:1

2:0

3 : 2 24.03. 07.04. 1 : 1

Ö

2:1

4:1

2:4

1:0

2:1

6:0

3 : 0 20.04. 2 : 1

N

0:0

2:2

5:0

1:3

2:0

2:0

D

3:0

4:1

4:1

5 : 1 30.03. 28.04. 1 : 0

R

2:5

0:1

0:2

4 : 0 01.04. 4 : 0

I

2:2

4:3

1:1

0 : 2 24.03.

N

5:4

1:0

3 : 1 06.04.

FC Zell

3:1

FC Auggen

2 : 1 24.03.

SV Heimbach

24.03. 07.04. 21.04.

Bahlinger SC

07.04. 21.04. 05.05. 19.05.

FV Lörrach-Brombach

21.04. 04.05. 18.05. 02.06. 2 : 4

FSV Rot-Weiß Stegen

05.05. 18.05. 02.06. 6 : 1 16.03. 30.03.

FC Emmendingen

17.05. 02.06. 2 : 3 16.03. 30.03. 13.04. 27.04.

FC Steinen-Höllstein

26.05. 1 : 2

4:0

1:0

4 : 1 17.03. 14.04. 12.05.

SV Munzingen

1:0

3 : 0 30.03. 14.04. 28.04. 12.05. 26.05. 1 : 0 24.03.

Spfr. Oberried

5:2

2:1

2 : 1 28.04. 12.05. 26.05. 0 : 2

FC Teningen

2:0

3:2

1:3

1 : 2 25.05. 0 : 2

FC 08 Tiengen

2:1

4:0

1:4

1:2

0:4

1 : 0 24.03. 07.04. 2 : 2 05.05. 18.05. 02.06.

Spvgg Untermünstertal

2:0

abg-

2:1

4:2

1:2

0 : 6 07.04. 21.04. 4 : 0 17.05. 02.06. 3 : 2 17.03.

SC Wyhl

5:2

4:1

2:3

3:0

6:2

1:0

SF Elzach-Yach

1 : 3 21.04. 07.04.

1 : 4 23.03. 18.05. 19.04. 04.05.

G

1 : 1 24.03. 5 : 1

2:1

7:2

1:2

5:0

3:0

4:2

0 : 2 0 : 11 21.04.

E

3 : 1 03.05. 1 : 2 02.06. 5 : 0 16.03. 30.03. 13.04.

01.04. 5 : 2 17.03. 30.03. 14.04. 12.05. 28.04. 26.05. 1 : 0

1:3

SF Elzach-Yach

FC Emmendingen

2:2

SC Wyhl

FSV Rot-Weiß Stegen

2:3

Spvgg Untermünstertal

FV LörrachBrombach

1:2

FC 08 Tiengen

Bahlinger SC

2:4

FC Teningen

SV Heimbach

6:1

Spfr. Oberried

FC Auggen

TV Köndringen

FC Zell

TV Köndringen

LANDESLIGA Südbaden - Staffel II - Saison 2012/13

3 : 3 05.05.

N

abbr.

4 : 1 18.05.

7


An dieser Stelle Wollen wir uns auch bei unseren großzügigen Sponsoren bedanken, die Mannschaft hinter der Mannschaft bilden:  Sanitär- Trautmann, Köndringen  Lehmann und Partner, Freiburg  Zweirad-Dages, Emmendingen  Th. Mair Maler-Lackierfachbetrieb, Riegel  Bauelemente Rotzler, Teningen  Kopfmann, Elektrotechnik GmbH  Bistro Taki, Teningen-Köndringen  KFZ-Werkstatt Willi Storz, Köndringen  SH Business COM GmbH, Herbolzheim  Autohaus Buselmeier, Emmendingen  Bär, Heizung-Sanitär, Köndringen  Versicherungsbüro Rösch, Teningen  Autohaus Ernst & Borchert, Köndringen  Bührer Active Sports GmbH, Emmendingen  Sparkasse Freiburg / Nördlicher Breisgau  Ralf Huber, Köndringen  Uwe Albrecht, Köndringen  A. + K. Weisenhorn, Bötzingen  Thorsten Kranzer, Köndringen

8


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Abteilungsleiter: Harald Meier Poststelle : Willi Lehmann Sportl. Leitung: Thorsten Kranzer Haupstr. 34 79331 Teningen-Köndringen E-Mail: willi-lehmann@web.de Kassenwart: Ralf Huber Jugendleiter: Marvin Weber Homepage: www.tv-koendringen-fussball.de

Mannschaftskader

Tor: Alexander Arndt, Daniel Ketterer, Daniel Trautmann Mazlum Alpar, Marc Dengler, Abwehr: Stephan Gräßle, Markus Möhrle, Felix Schätzle, Lars Storz-Renk, Stefan Trautmann Mittelfeld: Benjamin Betting, André Blas, Sebastian Blum, Mikel Keller, Daniel Kleiser, Peter Möhrle, Wito Schwaab Angriff: Christian Fischer, Hans-Peter Guth, Mario Hess, Karsten Kranzer, Sebastian Metzger, Dusty Storz-Renk Trainer: Marc Mitterer Co.-Trainer: Dietmar Fischer

Portrait

Gründerjahr: 1920 Abteilung Fussball: 1955 Stadion: Elzstadion Mitglieder (Gesamtverein): ca. 1300 Abteilung Fussball: ca. 350 Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1960/61 1971/72 1989/99 1998/90 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – Saison 2012/13

Hintere Reihe von links: Christian Fischer, Felix Schätzle, Andrè Blas, Freddy Braun, Markus Möhrle, Michael Büchner 3. Reihe von links: Sebastian Metzger, Mario Hess, Benjamin Betting, Hansi Guth, Mikel Keller, Stefan Trautmann, Marc Dengler, Stephan Gräßle, Sponsor Edgar Trautmann 2. Reihe von links: Trainer Marc Mitterer, Co-Trainer Dietmar Fischer, Lars Storz-Renk, Dusty Storz-Renk, Mazlum Alpar, Karsten Kranzer, Bernd Schmidt, Sportlicher Leiter Thorsten Kranzer Vorne von links: Betreuer Ralf Huber, Wito Schwaab, Peter Möhrle, Daniel Ketterer, Alexander Arndt, Daniel Trautmann, Sebastian Blum, Daniel Kleiser, Betreuerin Sabrina Boos 9


Förderkreis TV Köndringen Abteilung Fußball e.V. 1991 Der Förderkreis begrüßt seine Mitglieder, Sponsoren und Werbepartner Zum heutigen Heimspiel hat der Förderkreis alle seine Mitglieder, Sponsoren und Werbepartner eingeladen. Damit wollen wir uns zunächst einmal bei allen unseren Gönnern für ihre Unterstützung und Treue bedanken. Während und nach dem Spiel halten wir für unsere Gäste kostenlose Getränke und kleine Häppchen bereit. In der Halbzeitpause und nach dem Spiel können sich unsere Gäste an der Förderkreis Theke mit den Spieler, Trainer und Vorstände des TVK über die aktuelle Situation im Verein unterhalten. Dabei können sie sich auch über die Veränderung zur neuen Runde, die geplanten Ziele und über neue Strukturen informieren. Wir wünschen allen unseren Gästen einen gemütlichen und informationsreichen Nachmittag, und unserer Mannschaft ein erfolgreiches Heimspiel. Mit besten Grüße Ihr Förderkreisteam

Der TV Köndringen Gratuliert

Sebastian & Karin Metzger

Herzlichen Glückwunsch zu Eurer Hochzeit sowie alles Liebe und Gute für Eure gemeinsame Zukunft.

10


Unser heutiger Gast: Spfr. Oberried Sportfreunde Oberried 1950 e.V.

Reihe hi.v.li.n.re: Benjamin Lorenz, Manuel Sandmann, Mathias Schnaiter, Patrik Sandmann, Uwe Damjanov, Alhagie Nyassie, Andreas Körkel, Joachim Bott, Nico Loyal, David Sandmann Reihe mi.v.li.n.re.: Spielausschuß Benjamin Bosch, Trainer Markus Schlegel, Christoph Vetter, Dominik Schuster, Max Brender, Philip Scherer, Patrik Hochleitner, Florian Lorenz, Co-Trainer Markus Beck, Betreuer Klaus Mayer Reihe vo.v.li.n.re.: Robin Khan, Robin Rees, Timo Althauser, Patrik Fischer, Henning Brüstle, Michael Müller, Gerion Buhl Es fehlen: Felix von Holtz, Lukas Lorenz, Gehad Hassoun

11


12


Saison 2012/13 - LANDESLIGA Südbaden - Staffel II Datum So. 12.08.12 So. 19.08.12 So. 26.08.12 So. 02.09.12 Sa. 08.09.12 Sa. 15.09.12 Sa. 22.09.12 So. 30.09.12 Mi. 03.10.12 So. 07.10.12 So. 14.10.12 Sa. 20.10.12 So. 28.10.12 So. 04.11.12 So. 11.11.12

Heim TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen Spfr. Oberried TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen FC 08 Tiengen TV Köndringen Spvgg Untermünstertal TV Köndringen SC Wyhl TV Köndringen TV Köndringen SF Elzach-Yach

So. 18.11.12 So. 25.11.12 So. 10.03.13 So. 17.03.13 So. 24.03.13 Sa. 30.03.13 So. 07.04.13 So. 14.04.13 So. 21.04.13 So. 28.04.13 So. 05.05.13 Fr. 10.05.13 Fr. 17.05.13 So. 26.05.13 So. 02.06.13

FC Zell TV Köndringen FC Auggen TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen FV Lörrach-Brombach TV Köndringen FSV Rot-Weiß Stegen TV Köndringen FC Emmendingen FC Steinen-Höllstein TV Köndringen

Gast Tore FC Zell 6:1 TV Köndringen 1:0 FC Auggen 2:4 TV Köndringen 5:2 SV Heimbach 1:2 TV Köndringen 0:2 Bahlinger SC 2 2:3 TV Köndringen 2:1 FV Lörrach-Brombach 2:2 TV Köndringen 2:0 FSV Rot-Weiß Stegen 1:6 TV Köndringen 5:2 FC Emmendingen 0:2 FC Steinen-Höllstein 0:2 TV Köndringen 14.30 RÜCKRuNDE TV Köndringen 3:1 SV Munzingen 0:5 TV Köndringen 2:1 Spfr. Oberried 15.00 TV Köndringen 15.00 FC Teningen 15.30 TV Köndringen 15.00 FC 08 Tiengen 15.00 TV Köndringen 15.00 Spvgg Untermünstertal 15.00 TV Köndringen 15.00 SC Wyhl 19.00 TV Köndringen 19.00 TV Köndringen 15.00 SF Elzach-Yach 15.00

TVK - Torschützen

Fischer 2, Metzger, Hess, Schätzle, D. Storz-Renk

Schwaab, Metzger Metzger, Fischer Hess Fischer, Hess Hess Hess 2 Hess Hess, Blum Neuer Termin 01.04.2013 Eigentor Hess

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2012/13 Name Alpar Mazlum Arndt Alexander Betting Benjamin Blas Andre Blum Sebastian Braun Freddy Büchner Michael Fischer Christian Gräßle Stephan Guth Hans-Peter Hess Mario Keller Mikel Ketterer Daniel Kranzer Karsten Metzger Sebastian Möhrle Markus Möhrle Peter Schätzle Felix Schwaab Wito Storz-Renk Dusty Storz-Renk Lars Trautmann Stefan Voll Kevin Wassmer Ralf

Einsätze 4 17 12 9 10 15 2 10 6 4 15 7 1 8 12 17 13 14 15 16 4 17 2

Ein-

aus-

Tore

Wechslung 1 3 1 2 2 4 1

5 1 4 4

3 5 2 2 3 1 2 1 2

Gelbe Karte

4 4 1

4

Gelb /Rot Karte

Rote Karte

1

2 5 2 4 2

9

1 1

1 3 2

2 1 11

3 2 5 4

1

1 1

1 1 1

4 3 1 1 4

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand: 10.03.2032

Saisonbeginn 1 124 44

169 157 164 400 212 54 8

2

2

Spiele für den TVK

105 51 20 54 56 50 26 72 171 25

aktuell 5 141 56 9 10 184 159 174 406 216 69 15 1 113 63 37 67 70 65 42 76 188 2

Tore für den TVK Saisonbegin

aktuell

2 1 4 34 17 91 28 1 18 19

2 5 4 3

38

37

22

1 3 6

3

Wl

13


Tabelle Landesliga Staffel 2 Platz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16.

14

Mannschaft FSV Rot-Weiß Stegen FC Emmendingen SC Wyhl SV Munzingen FC Steinen-Höllstein FC Auggen FV Lörrach-Brombach Bahlinger SC 2 SF Elzach-Yach FC Teningen Spvgg Untermünstertal Spfr. Oberried SV Heimbach FC 08 Tiengen FC Zell TV Köndringen

Sp. 18 18 16 17 18 18 18 18 16 18 17 18 18 18 17 17

g 12 11 11 10 10 10 9 8 8 8 7 6 6 5 5 1

u 1 3 1 2 2 2 3 2 1 1 3 2 1 1 0 1

v 5 4 4 5 6 6 6 8 7 9 7 10 11 12 12 15

Torverh. 48:23 42:19 53:21 37:21 35:21 43:33 38:26 40:40 37:29 30:35 27:34 29:50 23:44 26:58 22:48 21:49

Differenz 25 23 32 16 14 10 12 0 8 -5 -7 -21 -21 -32 -26 -28

Punkte 37 36 34 32 32 32 30 26 25 25 24 20 19 16 15 4


Spielbericht - I Mannschaft Rückrundenauftakt gegen den FC Auggen

Zwei Minuten verhindern Start nach Maß

Nach einer durchwachsenen Vorbereitung, in welcher der Winter deutlich seine Spuren hinterließ, werden die Köndringer Fussballer am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr beim FC Auggen in die Rückrunde starten. Der starke Winter zwang die beiden Trainergespanne der aktiven Mannschaften zu Kreativität im Trainingsbetrieb, da die Platzverhältnisse keinen normalen Trainingsbetrieb ermöglichten. Zu zwei Spielausfällen kam es gegen den SV Mundingen und den FV Windenreute. Die möglichen Testspiele endeten wie folgt:

FC Auggen - TV Köndringen 2:1 (0:0)

Riegeler SC – TVK 1:3

Kurz nach dem Seitenwechsel kam dann der lang erwartete Jubelschrei aufseiten der Gäste. Mario Hess verwandelte den viel umjubelt und nicht unverdienten Führungstreffer. Nun wurde das Spiel rasanter und die Auggener investierten mehr Risiko in ihre Angriffe.

Tore: Schwaab, Kranzer, Metzger

FC Freiburg St. Georgen – TVK 3:0 SF Eintracht Freiburg – TVK 4:1 Tor: Schwaab

FC RW Glottertal – TVK 1:2 Tore: P. Möhrle, D. Storz-Renk

Sulz – TVK 4:1 Tor: Hess. Um dem kommenden Gegner Paroli bieten zu können, ist jedoch eine kämpferische und konzentrierte Leistung nötig, denn der FCA möchte den Abstand zur Tabellenspitze sicherlich nicht abreißen lassen. Für den TVK kann das Ziel nur heißen, den Spaß am Fußball nicht zu verlieren und wieder Erfolgserlebnisse einzufahren.

Der Rückrundenauftakt des TVK gegen den FC Auggen endete nach einer ausgeglichenen Partie mit 2:1 für die Kicker aus dem Markgräflerland. Die erste Halbzeit war für die Blau-Weißen sehr zufriedenstellend, da keine klaren Torchancen zugelassen und zugleich gefährliche Konter eingestreut wurden. Jedoch blieb dem TVK auch im neuen Jahr beim Abschluss das Glück fern. Sebastian Blum hatte in der 40.Minute das 1:0 nach einer scharfen Hereingabe auf dem Fuß.

Dennoch hielt der Köndringer Abwehrriegel stand, bis ein Pfiff die Lager beider Mannschaften spaltete. Der Schiedsrichter zeigte nach einem Laufduell auf den Punkt, was für den TVK ohne Folgen bleiben sollte. Denn Klemenz verschoss und die Partie gewann weiter an Fahrt. Es schien nach einem guten Tag für den TVK auszusehen, bis die 75.Spielminute anbrach. Nach einem Eckstoß der Heimmannschaft folgte der Ausgleich. Nur zwei Minuten später das gleiche Bild und schon stand das Spiel auf dem Kopf. In der Schlussoffensive des Tabellenschlusslichtes konnte der Ausgleich nicht mehr erzielt werden. Somit konnte sich der TVK nach einer engagierten und leidenschaftlichen Leistung nicht belohnen. Aufstellung: Arndt, L. Storz-Renk, Blum (79. Metzger), Trautmann, M. Möhrle, Betting (59. Kranzer), Schwaab , Gräßle, Hess, P. Möhrle, Schätzle (87. D. Storz-Renk). Tore: 0:1 (49.) Hess, 1:1 (75.) M.Wettengel, 2:1 (77.) Reinecker. Zuschauer: 150 L. Storz-Renk 15


Tabelle - Kreisliga B Staffel 2 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15.

16

FC Teningen 2 VFR Vรถrstetten SV Biederbach Spfr. Obersimonswald FC Sexau SV St. Peter SV Waldkirch 2 SF Elzach-Yach 2 AC Milan Waldkirch TV Kรถndringen 2 FC Denzlingen 3 FV Hochb.-Windenreute DJK Heuweiler SV Heimbach 2 รœTSE Emmendingen

16 13 16 14 14 15 15 16 16 15 14 15 14 15 16

11 10 9 8 8 7 7 6 7 6 5 4 4 1 1

3 1 1 3 3 4 2 5 2 2 2 4 0 3 1

2 2 6 3 3 4 6 5 7 7 7 7 10 11 14

69:25 36:11 37:25 59:22 28:15 36:33 38:36 31:30 38:42 40:36 28:47 28:35 30:37 22:64 15:77

44 25 12 37 13 3 2 1 -4 4 -19 -7 -7 -42 -62

36 31 28 27 27 25 23 23 23 20 17 16 12 6 4


Saison 2012/13 - II Mannschaft Vorne von links: Jannik Hoffmann, Dustin Steinle, Paul Schindler, Simon Jöslin, Daniel Trautmann Rafael Schumacher, Tobias Förder, Egemen Atilgan Mitte von links: Sponsor Manfred Dages, Thorsten Kranzer, Vincenzo Alfonso, Johannes Müller, Thomas Grandy, Dominik Schröder, Michael Büchner, Trainer Tobias Trautmann, Bernd Schmidt Hinten von links: Fabian Grafmüller, Stefan Meier, Phillip Weiler, Christian Keller, Marc Dengler, Peter Schaub Es fehlen: Martin Eichholz, Frank Drumm

DJK Heuweiler – TV Köndringen II 2:3 (1:1) Zum 1. Rückrundenspiel musste unsere gegen DJK Heuweiler antreten. Da der Platz in Heuweiler nicht bespielbar war, wurde die Partie auf dem Hartplatz in Wildtal ausgetragen. Man wollte den Gegner unter Druck setzen, früh stören und den Gegner zu Fehlern zwingen. Doch genau dies machte uns der Gastgeber vor. Heuweiler machte von Anfang an Druck und ging aggressiv in die Zweikämpfe. Auf dem Hartplatz, der schwierig zu bespielen war, wurde auf beiden Seiten viel mit langen Bällen operiert. So auch in der 3. Spielminute. Nach so einem, langen Ball traf unser Libero den Ball nicht, sodass der Gegner alleine vor unserem Torhüter Martin Eichholz stand und mühelos zum 1:0 einschieben konnte. Nun war der ganze Plan über den Haufen geworfen. Nach etwa 15 Minuten hatte sich die Mannschaft von diesem Schock erholt und man kam immer besser ins Spiel. Nun hatte man den Gegner im Griff und kam zu einigen guten Torchancen. Der unglücklich leitende Schiedsrichter pfiff uns dazu noch eine 100 prozentige Torchance ab als er Christian Fischer fälschlicherweise im Abseits

sah. In der 40. Spielminute bekam man einen Eckball. Christian Fischer stieg am höchsten und nickte zum hochverdienten 1:1 Ausgleich ein. Mit diesem Ergebnis ging man in die Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel sah man das gleiche Bild. Köndringen hatte das Spiel im Griff. Nach einer erneuten Ecke war es wieder Christian Fischer, der zum 1:2 köpfte. Nun merkte man dass die Mannschaft noch nicht genug hatte und spielte weiter direkt und schnell auf das Tor des Gastgebers. Man hatte Spaß am Spiel und es kam auf dem schwierigen Geläuf zu der ein oder anderen Kombination. Daraus folgte auch das 1:3 durch Simon Jöslin (60. Min). Das 2:3 war fiel in der 95. Minute und war gleichzeitig auch der Endstand. Aufstellung: Eichholz-Atilgan, Dengler, Hoffmann-Alfonso, Schindler, Steinle, Mössner, Anulewitz-C.Fischer, Jöslin Einwechslungen: C.Keller 45. Min (Hoffmann), Grafmüller 70. Min (Jöslin), Huber 85. Min (Anulewitz) Tore: C.Fischer (2), Jöslin Tobias Trautmann

17


TV Kรถndringen in der

Marc Mitterer (44) TRAINER

Dietmar Fischer (42) CO-TRAINER Ralf Huber (42) TORWART-TRAINER

Sabrina Boos (29) BETREUERIN

Alexander Arndt (34) TORWART

Benjamin Betting (31) Mittelfeld Christian Fischer (26) STURM

Andre Blas (22) Mittelfeld

Sebastian Blum (19) Mittelfeld

Die Trikot-Sponsoren Mikel Keller (19) Mittelfeld

Daniel Kleiser (21) Mittelfeld

Peter Mรถhrle (22) Mittelfeld

Wito Schwaab (31) Mittelfeld


Saison 2012 / 2013

Daniel Ketterer (19) TORWART

Hans-Peter Guth (27) STURM

Karsten Kranzer (25) STURM

Sebastian Metzger (32) STURM

Dusty Storz-Renk (20) STURM

Mazlum Alpar (19) ABWEHR

Marc Dengler (20) ABWEHR

Stephan Gräßle (35) ABWEHR

Markus Möhrle (24) ABWEHR

Felix Schätzle (25) ABWEHR

Lars Storz-Renk (23) ABWEHR

Stefan Trautmann (26) ABWEHR

Daniel Trautmann (19) TORWART

Mario Hess(21) STURM

n des TV Köndringen


20


Saison 2012/13 - KREISLIGA B 2 - II Mannschaft Datum

So. 12.08.12 So. 19.08.12 So. 26.08.12 Fr. 07.09.12 So. 16.09.12 So. 23.09.12 So. 30.09.12 Sa. 06.10.12 So. 14.10.12 Sa. 27.10.12 Do. 10.11.12 So. 04.11.12 Sa 01.11.12 So. 18.11.12 So. 25.11.12 So. 01.12.12 So. 10.03.13 So. 24.03.13 Sa. 30.03.13 So. 07.04.13 Sa. 13.04.13 So. 21.04.13 Sa. 27.04.13 So. 05.05.13 So. 12.05.13 Sa. 18.05.13 So. 26.05.13 Sa. 01.06.13

Heim

Gast

Tore

6:3 3:2 2:1 1:2 1:5 5:1 1:8 1:1 3:2 14.30 3:3 3:0 14.30 2:6 3:0

TV Köndringen 2 SV Biederbach TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV Heimbach 2 TV Köndringen 2 ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2 SV St. Peter TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FV Hochb. Windenr. TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach 2

FC Teningen 2 TV Köndringen 2 DJK Heuweiler SV Waldkirch 2 TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 Spfr. Obersimonsw. TV Köndringen 2 FC Sexau SV Biederbach TV Köndringen 2 FC Denzlingen 3 AC Mil. Waldkirch TV Köndringen 2

FC Teningen 2 DJK Heuweiler SV Waldkirch 2 TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 Spfr. Obersimonsw. TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 FC Denzlingen 3 AC Mil. Waldkirch SF Elzach-Yach

TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV Heimbach 2 TV Köndringen 2 ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2 SV St. Peter TV Köndringen 2 FV Hochb. Windenr. TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2

RÜCKRuNDE

3:0 2:3 12.00 13.00 15.00 15.00 15.00 16.00 15.00 15.00 15.00 15.00 17.00

TVK - Torschützen

Kranzer 2, Jöslin 2, Büchner, ET. Jöslin, ET. Voll, Grandy D. Fischer Guth 3, Alpar, Büchner Guth 3, Grandy, Büchner

Büchner 2, Grandy 2, M. Keller 2, Jöslin, Schumacher

Alpar Jöslin, Kranzer Ausgefallen wegen schlechter Platzverhältn. Guth, Blas, M. Keller Voll, Jöslin Urteil Urteil C. Fischer 2, Jöslin

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft Name Alfonso Vincenzo Alpar Mazlum Anulewics Marcin Atilgan Egemen Betting Benjamin Blas Andre Blum Sebastian Büchner Michael Dengler Marc Eichholz Martin Fischer Christian Fischer Dietmar Förderer Tobias Grafmüller Fabian Grandy Thomas Gräßle Stephan Guth Hansi Hoffmann Yannik Huber Ralf Jöslin Simon Keller Christian Keller Mikel Ketterer Daniel Kranzer Karsten Mößner Thomas Schaub Peter Schindler Paul Schumacher Rafael Steinle Dustin Trautmann Daniel Trautmann Tobias Voll Kevin Weiler Philip

Einsätze 9 7 2 12 2 1 2 9 7 11 3 1 6 4 8 2 4 2 1 11 9 5 2 5 3 3 7 11 11 3 6 4

Ein-

aus-

Wechslung 3 1 1 1 1

Tore

2

1 5

1 1 4 3 2

1 1 2 7

1 5

2 1

Gelbe Karte 2 1 1 3

1 4 1 1

4

1 1

3 1

7

2

6 1

7

1

3

1

3

3 1 2 1

2 1

4 1

1

1

1 3 2

2

Rote Karte

1 1 1 5 1 1

Gesamteinsätze und Tore in der 2. Mannschaft, Stand: 10.03.2013

Spiele für den TVK Saisonbeginn 83 31 100

5 25 103 62 6 17 31 45 3 7 3 158 16 48 12 100 106 1 4 16 8 9 65 17

aktuell 92 38 2 112 1 2 14 32 114 65 7 23 35 53 5 11 5 159 27 57 17 2 105 109 4 11 27 19 68 6 21

Tore für den TVK Saisonbeginn 2 7 11 2

aktuell 9

1 5

51 8 3 9 1 8 3 3 4 2

53 9

13 15

10 5

74 8

77

1 1

2

6

2

Wl

21


Tabelle - Frauen Bezirksliga Platz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10.

22

Mannschaft FC Freiburg-St. Georgen FC Wolfenweiler-Schallstadt 2 TuS ObermĂźnstertal SC Eichstetten SG Winden SG KĂśndringen Spvgg. 09 Buggingen/Seefelden SF Eintracht Freiburg TuS Oberrotweil SG Hausen

Sp. 10 9 10 9 8 10 9 9 9 9

g 8 6 6 5 4 3 2 3 2 1

u 2 1 0 1 2 1 3 0 2 0

v Torverh. Differenz Punkte 0 33:12 21 26 2 42:23 19 19 4 36:25 11 18 3 33:16 17 16 2 24:12 12 14 6 21:25 -4 10 4 15:23 -8 9 6 19:39 -20 9 5 8:23 -15 8 8 9:42 -33 3


Saison 2012/13 - FrauenFußball K1 Küchen präsentiert die SG Köndringen/Teningen Hintere Reihe von links: Julia Schweitzer, Melanie Gumpert, Isabella Maier, Natascha Metzger, Alexandra Grandy, Sabrina Boos,Birgit Koch, Trainer Bernd Schmidt Mittlere Reihe von links: Sarah Ehrenfelder, Katrin Bauser, Anja Sommer, Nadine Trautmann, Selina Mincke Vordere Reihe von links: Stefanie Schmieder, Elke Weisshaar, Lisa Bickel Es fehlen: Isabella Zeiser, Ina Klank, Diana Pachulski, Laura Meister, Vanessa Fluck, Jana Schäfer, Juliane Kern

Testspiel der Frauenmannschaft! SV Gottenheim 2 - SG Köndringen 1:5 (0:5 ) Zu einem ersten Vorbereitungsspiel auf die Rückrunde trat die Frauenmannschaft bei der Verbandsligareserve in Gottenheim an. Zu Spielbeginn stellte sich schon die Frage in welcher Verfassung würde sich das Köndringer Team befinden. Zum einen hatte man durch Fasnacht erst vor gut einer Woche mit dem Training begonnen und zum anderen war witterungsbedingt noch kein vernünftiges Üben mit dem Ball möglich. Doch nach gut 10 Minuten war diese Frage schon beantwortet. Köndringen legte los wie die sogenannte Feuerwehr. Man ließ Ball und Gegner laufen und hatte sichtlich Spaß auf dem natürlich klasse zu bespielenden Kunstrasen sein Werk zu verrichten. Nach 3 Minuten brachte Schäfer den Ball von der rechten Seite nach innen und Pachulski stand goldrichtig um ohne Mühe das 1-0 zu erzielen. Nur kurze Zeit später nahm wiederum Schäfer ein präzises Zuspiel von Gumpert an und verwandelte mit einem Heber aus 10 m zum 2-0. Und als die Uhr gerademal 10 Minuten Spielzeit anzeigte krönte Bauser die furiose Anfangsphase mit dem 3-0. Köndringen testete zum ersten mal ein 4-1-4-1 und beschäftigte den Gegner pausenlos. Die Folge war das man noch vor der Pause durch Metzger und erneut Pachulski den Zwischenstand auf 5-0 in die Höhe schrauben konnte. Nach dem Seitenwechsel wurde die Begegnung wesentlich ausgeglichener. Jetzt musste auch Weisshaar im Tor, die eine gemütliche erste Hälfte verlebte, immer mehr ins Geschehen eingreifen. Aber erst in der 86 Minute gelang Gottenheim der verdiente 1-5 Anschlusstreffer. Köndringen hatte in den zweiten 45 Minuten das Tempo deutlich herausnehmen müssen. Und mit zunehmend fehlender Kraft wurden auch die Aktionen immer ungenauer Aber dennoch gab es Chancen um eventuell das Ergebnis noch deutlicher zu gestallten. Am Ende blieb es in einem Spiel das sichtlich Spaß machte beim 1-5. Aufstellung: Weisshaar, Sommer, Bickel (Maier) , Gumpert, Schweizer (Ehrenfelder), Bauser, Minke, Trautmann

(Boos), Metzger, Schäfer (Koch), Pachulski Tore: Pachulski 2,Schäfer,Metzger,Bauser

SG Munzingen Opfingen-SG Köndringen 0:6 (0:1) Das Testspiel gegen die B Juniorinnen der SG Munzingen ist schon ein gewohnter Bestanteil im Köndringer Vorbereitungsplan. In Munzingen, das schon einmal mit den Frauen in der Landesliga spielte, baut man ein neues Team auf. Und in der kommenden Saison dürfte es endlich wieder soweit sein. Zum Kräftemessen mit dem Bezirksligisten aus Köndringen trat man mit zwei Verstärkungen an. Und das Juniorenteam stellte unter Beweis dass es bereit ist um nächstes Jahr bei den Aktiven für Furore zu sorgen. Köndringen hatte in der ersten Hälfte deutlich mehr Arbeit zu verrichten als man erwartet hatte. Munzingen verteidigte hervorragend, zeigte sich läuferisch auf Augenhöhe und wann immer es sich ergab suchte man die Chance in der Offensive. So hatte Köndringen zwar Feldvorteile und mehr Ballbesitz aber zu wenig klar strukturierte Aktionen. Und vor allem haufenweise Ballverluste im Mittelfeld. Zur Pause stand es dennoch 1-0 für die SG Köndringen. Und wieder einmal war es der klassische Köndringer Spielzug schlechthin der diesem Tor zu Grunde lag. Schäfer ging auf der rechten Seite auf und davon, und ihre Flanke drückte Metzger über die Linie. Mit dem 2-0 nach 55 Minuten durch Trautmann, die einen Ball aus 17m Volley in die Maschen drosch, war die Gegenwehr gebrochen. Köndringen spielte jetzt seine körperliche Überlegenheit gnadenlos aus. Metzger und Schäfer ließen jeweils noch zwei Tore folgen. Und so stand es am Ende 0-6. Ein Ergebnis das zu hoch aus fiel. Den Munzingen war 60 Minuten ein gleichwertiger Gegner. Aufstellung: Weisshaar, Sommer, Bickel, Gumpert, Hässler (Ehrenfelder), Bauser, Minke (Ganter), Trautmann, Metzger, Schäfer, Pachulski Tore : Metzger3,Schäfer2,Trautmann Bernd Schmidt 23


Dankeschön an unsere treuen Partner ..… für die unterstützung durch aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen. Köndringen

Teningen

Riegel

Aesculap-Apotheke Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Taki Dufner, Fr. – Metzgerei Kopfmann - Elektrotechnik GmbH Lang, Bernd - Elektro-Installationen Ramstalhof, Fam. Engler Ruf-Extra-Reisen GmbH & Co.KG R.O.M. Kompost, M. Voigt Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi - Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. Trautmann, Edgar – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. – Bauunternehmen Weingut & Brennerei Mößner Winzergenossenschaft Köndringen

Allianz-Versicherungen, O. Asbach BLUMoffsetDruck Bührer – Grabmale Engler, J. - Schreinerei Gasthaus Zum Amboss Kölblin, E. –Fliesenleger, Heimbach Marko - Malergeschäft Rehm - Cafe und Bäckerei Rotzler - Fenster- und Rollladenbau Schuhhaus Trautmann Teninger Cafe und Backshop Württemberg.Versicherung –O. Rösch

Th. Mair, Maler-Lackierfachbetrieb

Herbolzheim KLB Blech in Form GmbH SH electronic GmbH

24

Emmendingen Betting -Zukunfsinitiative Haustechnik Buselmeier – Autohaus Dages – Fahrräder Insel 81 - Bistro Nosch – Augenoptik Reisebüro im Kaufland, Bürkle-Bleiche Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik

Malterdingen

Engler, A. - Zimmerei / Treppenbau Krumm - Landtechnik Limberger, H. - Fliesenfachgeschäft Winterhalter + Maurer GmbH Kenzingen

Kenzinger Wohnzentrum Meier, E. - Büroservice Scheidel‘s Getränkemarkt Schnell – Bustouristik Schuhhaus Trautmann Donaueschingen Fürstlich Fürstenbergische Brauerei Denzlingen Hami GmbH – Automatenaufstellung Kappel-Grafenhausen Ehret Wohnbau GmbH


Saison 12/13 Bezirksliga Frauen SG Köndringen-Teningen Datum So. 16.09.12 So. 23.09.12 So. 30.09.12 So. 07.10.12 So. 14.10.12 Sa. 20.10.12 Sa. 28.10.12 So. 04.11.12 Fr. 30.11.12

Heim TuS Oberrotweil SG Köndringen SG Köndringen SG Winden SG Köndringen TuS Obermünstertal SG Köndringen Wolfenweiler-Schallst. SG Köndringen

So. 18.11.12 Sa. 16.03.13 So. 24.03.13 So. 07.04.13 So. 14.04.13 So. 21.04.13 Sa. 11.05.13 So. 26.05.13 So. 02.06.13

SG Köndringen SC Eichstetten SF Eintracht Freiburg SG Köndringen SG Hausen SG Köndringen Buggingen/Seefelden SG Köndringen Freiburg-St. Georgen

Gast Tore SG Köndringen 0:0 SC Eichstetten 1:2 SF Eintracht Freiburg 4 :1 SG Köndringen 5:1 SG Hausen 3:0 SG Köndringen 3:1 Buggingen/Seefelden 1:2 SG Köndringen 7:6 Freiburg-St. Georgen 5:2 RÜCKRuNDE TuS Oberrotweil 2:0 SG Köndringen 17.00 SG Köndringen 16.00 SG Winden 18.00 SG Köndringen 13.30 TuS Obermünstertal 15.00 SG Köndringen 16.00 Wolfenweiler/Schallst. 2 15.00 SG Köndringen 11.00

TVK - Torschützen Pachulski Metzger, Pachulski, Schäfer, Trautmann Eigentor Schäfer 2, Metzger Sommer Schäfer Pachulski 3, Trautmann 2, Minke 1 Pachulski, Trautmann Schäfer, Pachulski

TVK – Spielerstatistik Frauen Saison 2012/13 Name Bauser Katrin Bickel Lisa Boos Sabrina Ehrenfelder Sara Fluck Vanessa Gumpert Melanie Koch Birgit Maier Isabella Metzger Natascha Minke Selina Pachulski Diana Schäfer Jana Schmieder Stefanie Schweizer Julia Sommer Anja Trautmann Nadine Weisshaar Elke Zeiser Isabel

Einsätze 8 8 2 10 8 7 8 8 10 4 8 10 7 10 10 10 10 5

Ein-

aus-

Wechslung 5 3 1 2 3 5 3 1 2 4 1 1 1 4 2 1 2 1 3 3 4 1 3 5 4

Tore

2 1 7 5

1 4

Gelbe Karte

Gelb /Rot Karte

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn 8 14 7

13 11 16 18

1 1

1

15 17 16 16 1 18 7

aktuell 16 22 9 10 8 20 19 24 28 4 23 27 23 10 26 11 28 12

Tore für den TVK Saisonbeginn 1

Gesamteinsätze und Tore in der SG - Frauenmannschaft ab Saison 2011/2012. Stand: 30.11.2012

aktuell

1

8 4 6

1

10 1 11 11

2 4

Wl 25


Spielplan März 15.03.2013

18:00

SG Wasser 2 : SG Nimburg 3

C-Junioren

Kreisklasse

15.03.2013

19:00

SG Köndringen 2 : SG Prechtal

B-Junioren

Kreisklasse

16.03.2013

11:00

SG Nimburg 2 : SV St. Peter

C-Junioren

Kreisklasse

16.03.2013

11:00

SG Mundingen : SG Kollmarsreute

D-Junioren

Kreisliga

16.03.2013

11:00

SG Mundingen 3 : ESV Freiburg 3

D-Junioren

Kreisklasse

16.03.2013

12:00

SV Hecklingen : TV Köndringen

E-Junioren

Kleinfeldklasse

16.03.2013

13:30

SG Nimburg : VfR Ihringen

C-Junioren

Kreisklasse

16.03.2013

14:15

SG Köndringen 3 : SG Kollmarsreute 2

B-Junioren

Kreisklasse

16.03.2013

15:00

TV Köndringen 2 : FC Prechtal 2

E-Junioren

Kleinfeldklasse

16.03.2013

15:00

SG Köndringen : SG Nordweil

B-Junioren

1.Kreisliga (A)

16.03.2013

17:00

SC Eichstetten : SG Köndringen

Frauen

Bezirksliga

16.03.2013

17:00

SG Teningen : SG Kirchzarten

A-Junioren

Bezirksliga

17.03.2013

15:00

TV Köndringen : Spfr. Oberried

Herren

Landesliga

22.03.2013

18:30

SG Nimburg 2 : SV Kappel

C-Junioren

Kreisklasse

23.03.2013

10:45

SV Waldkirch 2 : SG Mundingen 2

D-Junioren

Kreisklasse

23.03.2013

11:00

SG Buchenbach : SG Köndringen

B-Junioren

1.Kreisliga (A)

23.03.2013

12:00

SV Waldkirch

D-Junioren

Kreisliga

23.03.2013

13:00

SG Vörstetten 2 : SG Köndringen 3

B-Junioren

Kreisklasse

23.03.2013

14:00

SG Freiamt : SG Köndringen 2

B-Junioren

Kreisklasse

24.03.2013

12:00

SV Waldkirch 2 : TV Köndringen 2

Herren

2.Kreisliga (B)

24.03.2013

15:00

SV Heimbach : TV Köndringen

Herren

Landesliga

24.03.2013

16:00

SF Eintracht Freiburg : SG Köndringen

Frauen

Bezirksliga

30.03.2013

13:00

TV Köndringen 2 : SV Heimbach 2

Herren

2.Kreisliga (B)

TV Köndringen : FC Teningen

Herren

Landesliga

30.03.2013 15:30

26

: SG Mundingen


Tabellen Verbandsliga Südbaden & Bezirksliga Freiburg Pl. 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15.

Name FC Bötzingen FV Schutterwald VfR Hausen SV Weil SV Linx SV Oberachern Freiburger FC FC Denzlingen SV Endingen SV Rhodia Freiburg SV Stadelhofen SV Waldkirch Spvgg.F.A.L. Lahrer FV VfB Bühl

Sp 17 17 17 17 17 16 17 16 17 16 17 16 17 17 16

g 9 8 8 8 7 7 6 7 6 5 5 4 3 2 0

u 6 5 5 4 5 5 8 3 5 7 7 6 5 4 5

v 2 4 4 5 5 4 3 6 6 4 5 6 9 11 11

35 36 30 33 33 27 26 32 23 31 24 26 21 31 22

Tore : : : : : : : : : : : : : : :

16 25 20 30 22 23 22 24 21 27 24 34 39 47 56

Diff. 19 11 10 3 11 4 4 8 2 4 0 -8 -18 -16 -34

Pkt 33 29 29 28 26 26 26 24 23 22 22 18 14 10 5

Pl. 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16.

Name FC Freiburg-St. Georgen SV Au-Wittnau SG Prechtal/Oberprechtal FC Neuenburg SV Mundingen FV Sasbach VfR Pfaffenweiler SV Biengen SV RW Glottertal Spfr. Eintracht Freiburg SV Ballrechten-Dottingen Spvgg. Gundelfingen/Wildtal FC Denzlingen II SV Opfingen TuS Oberrotweil SV Kirchzarten

Sp 15 17 15 14 17 17 17 15 16 15 17 16 14 15 15 15

g 13 12 10 9 9 9 6 5 5 5 4 4 3 3 3 2

u 2 2 2 4 4 3 3 4 4 3 4 3 4 2 1 1

v 0 3 3 1 4 5 8 6 7 7 9 9 7 10 11 12

38 45 43 34 32 32 29 33 30 19 33 19 20 22 21 14

Tore : : : : : : : : : : : : : : : :

10 23 18 20 23 33 30 28 29 26 37 31 28 41 43 44

Diff. 28 22 25 14 9 -1 -1 5 1 -7 -4 -12 -8 -19 -22 -30

Pkt 41 38 32 31 31 30 21 19 19 18 16 15 13 11 10 7

27


Landesliga Spielplan Samstag, 16.03.2013 FC Emmendingen

SV Heimbach

15:30

SC Wyhl

FC Teningen

15:30

FSV Rot-Weiß Stegen

Bahlinger SC 2

15:30

Spvgg Untermünstertal

FC 08 Tiengen

15:00

FC Steinen-Höllstein

FV Lörrach-Brombach

15:00

FC Zell

SV Munzingen

15:00

SF Elzach-Yach

FC Auggen

15:00

TV Köndringen

Spfr. Oberried

15:00

Sonntag, 17.03.2013

28


B-Junioren gewinnen Doppelpass-Juniorenhallenmasters Am letzten Samstag fand in der Emmendinger Karl-Faller-Halle die Finalrunde des DoppelpassJuniorenhallenmasters statt. Neben den B-Junioren der SG Buggingen, des FC Emmendingen und FC Denzlingen, qualifizierten sich auch die B-Junioren von Sigi Kassler und Marvin Weber für die Finalrunde.

Unter dem Applaus der mitgereisten Fans erhielten die Spieler und Trainer ihre Medaillen. Herzlichen Glückwunsch, Jungs!!!

Unsere bis dahin ungeschlagenen B-Junioren fanden gut ins Turnier und setzten sich in der ersten Partie mit 2:1 gegen die SG Buggingen durch. Das Ergebnis hätte höher ausfallen können, aber die schlechte Torausbeute verhinderte dies. Im zweiten Spiel gegen den Favoriten FC Emmendingen startete man konzentriert und war der Mannschaft aus der Kreisstadt von Anfang an ebenbürtig. Mit ein bisschen Glück, aber verdient gewann man das Spiel mit 3:2. Im 3. und letzten Spiel gegen den FC Denzlingen ließ die Mannschaft nichts anbrennen. Souverän setzte man sich mit 6:1 durch und blieb somit ungeschlagen.

Maler- und lackierfachbetrieb Thomas Mair

    

Fassaden- und Raumgestaltung Schimmelsanierung bodenbeläge Sandstrahlarbeiten lackierungen / beschichtungen

Im Kleinfeldele 11 info@tm-maler.de

-

79359 Riegel www.tm-maler.de 29


30

bI- Jugend 1996 & 1997

Köndr.

TV Köndringen

TV Köndringen

G - Jugend

Köndr.

Köndr.

Heim

TV Köndringen

Heim. Gastsp.

E II - Jugend

Heim

Mund.

Mund.

FI - Jugend 2004 & 2005 F II - Jugend

TV Köndringen

Köndringer sind Gastspieler

EI - Jugend 2002 &2003

D III - Jugend

D II - Jugend

Köndr.

Köndr.

Köndr.

Köndr

Teni.

Hei.

Turnierform

Turnierform Kön.

Turnierform Kön.

Kleinfeld Staffel 8 Kleinfeld Staffel 16

Kreisstaffel

Kreisstaffel

Kreisliga 1

Hei.

Teni.

Kreisstaffel 4

DI - Jugend 200 & 2001

Mun.

Köndr.

Kreisstaffel 1

Kreisstaffel 3 Mun.

C III - Jugend

SG Mun./Ten./Nim.

Kön.

Kreisstaffel 1 Mun.

Kreisliga

Kön.

Kön.

Ten.

Mun.

Ten.

Kön.

Kön.

Kön.

Mun.

Ten.

Training Mo. Di. Mi

bezirksliga Ten.

Staffel

Nimburg Nimburg Kreisstaffel 2 Nim.

Teni.

Mun.

Mun.

Köndr

Ten.

Spielort Rückr.

C II - Jugend

Teni.

Köndr.

bIII - Jugend

CI - Jugend 1998 & 1999

Köndr.

bII - Jugend

SG Nim./Ten./Kön.

SG Kön/Ten./Mun.

a - Jugend 1994 & 1995

Mund.

Spiel Spielort gemeinschaft Vorr. SG Ten. Ten./Kön./Mun.

Jahrgang

Kön.

Kön.

Mun.

Mun.

Ten.

Kön.

Ten.

Ten.

17:0018:30

17:3019:00

17:00Timo Kolfhaus 18:30

Tobias Ehrler

Jan Schmidt

Mirko bauer Fabian Grafmüller Patrick limberger

O.Thodte

M.Pasquarelli Sehref Özkan C.Kopp Ferdin. Rehm

J. Gießler

K. Nestler S. Frick

G.Engler

G.Engler

Siggi Kasler

M.Weber

S.Isenov

D.Schneider

Trainer

17:30M. bockstahler 19:00 Frick

18:0019:30

18:1519:45

Kön. 16:0017:30 Kön.

Do Fr

uhrzeit

Fabian Grafmüller: 0160-96535735

Karsten Kranzer: 0151-15732569

Martin buderer: 07641-54256

Karsten Kranzer: 0151-15732569

Marvin Weber: 0160- 97044980

ansprechpartner TVK

Die TVK - Jugend Fußballseite

Liebe Freunde und Förderer des Köndringer Fußballnachwuchses Große Jugendspielgemeinschaft zur Saison 2012/13


Die TVK - Jugend Fußballseite Neues aus der Jugendabteilung Seit Anfang des Jahres 2013 gibt es aus dem Jugendbereich wieder einmal sehr erfreuliche Nachrichten zu vermelden. Nachdem Gert Engler seinen Rücktritt als Jugendleiter zum Ende des Jahres 2012 bekannt gab, fand man nun sogar ein ganzes Jugendleiter-Team, welches weiterhin bestrebt sein wird, den Jugendfussball in Köndringen noch attraktiver und erfolgreicher zu gestalten. Das Team besteht aus: Marvin Weber Karsten Kranzer Fabian Grafmüller Ute Buderer Liane Markstahler Helmut Fischer Yannik Hoffmann Sabrina Schwer Lara De Petri

Jugendleiter Stellvertreter Stellvertreter Schriftführer Kassenwart Passwesen Jugendvertreter Beisitzer Beisitzer

Ansprechpartner A u. B Jugend Ansprechpartner C u. D Jugend Ansprechpartner E u. F+G Jugend

Dieses Team wird alle Aufgaben versuchen bestmöglich gemeinsam zu meistern und ist hierbei guter Dinge! Erfreuliches gab es in der Winterpause von der B-Jugend zu vermelden, welche sich in einem spannenden Endturnier in Emmendingen den Sieg im Doppelpass-Hallen-Bezirks-Pokal sichern konnte. Die Ergebnisse vom letzten Wochenende: A-Jugend: PTSV Jahn Freiburg – SG Teningen 5:1 B-Jugend: SV Waldkirch 1 – SG Köndringen 1 1:4 SG Buchenbach 2 – SG Köndringen 3 2:2 C-Jugend: SV Ebnet – SG Nimburg 2 1:0 SG Nimburg 3 – SG Oberhausen 2 6:2 D-Jugend: JSG Simonswald 2 – SG Mundingen 2 1:1 E-Jugend: FC Denzlingen 2 – TV Köndringen 2 2:1 Alle weiteren Jugenden starten erst im Laufe der Woche bzw. an diesem Wochenende in die Rückrunde. Nun freuen wir uns auf eine spannende Rückrunde bei allen Jugendmannschaften! Marvin Weber Jugendleiter

31


Jugendfußball Statistik 12/13 TV Köndringen u. SG Partner Jugendfußball Statistik Saison 2012 / 2013 TV Köndringen u. SG Partner Spiele

S

U

N

Punkte

A1 B1 B2 B3 C1 C2 C3 D1 D2 D3 E1 E 1 Frühjahr E2 E 2 Frühjahr F + G Jugend in Turnierform

10 10 9 9 8 8 10 10 8 6 9

1 7 6 2 8 3 5 4 5 1 2

1 2 2 1

8 1 1 6

1 2 4 1 1

4 3 2 2 4 7

4 23 20 7 24 10 17 16 16 4 6

10 47 27 16 69 27 33 39 15 9 36

36 15 10 36 6 19 18 19 11 18 43

-26 32 17 -20 63 8 15 20 4 -9 -7

9 1

4

1

4 1

13 0

42 1

33 2

9 -1

Zusammen:

107

48

16

43

160

361

230

131

Stand: 10.03.13

32

Torverhältnis

Differenz

Jugend


Spielbericht - II Mannschaft Nach einer Wintervorbereitung, in der man viel improvisieren musste, um so gut wie möglich trainieren zu können, führte der Weg für unsere Reserve am 1. Spieltag 2013 nach Heuweiler. Durch die eisigen Temperaturen und den dazu gefallenen Schnee, war es sehr schwer das Training zu gestalten. Der Trainingsplatz war unbespielbar. Trotzdem konnte man sich mit Laufeinheiten, Indoor-Soccer und Krafttraining die Grundlagen von Kraft und Kondition erarbeiten. Nach dem sich der Schnee wieder verzogen hatte, war der Weg auf den Trainingsplatz unausweichlich, um wieder das Gefühl für den Ball zu bekommen und spielerische “Defizite“ aufzuarbeiten. Der Zustand des Platzes hatte sich natürlich durch den vielen Schnee sehr schnell verschlechtert. Das ganze machte das trainieren sehr schwer. Sehr erfreulich ist der Trainingsbesuch! Im Schnitt kamen mindestens 10 Spieler zu den Trainingseinheiten, was man lange nicht mehr hatte. Grund dafür war unter anderem dass viele Verletzte wieder fit waren und trainieren konnten und die Rückkehr von Rafael Schumacher, der aus Australien wieder zurück kam. Dazu kam ein Neuzugang, Daniel Peick. Das erste und einzige Vorbereitungsspiel bestritt man gegen die Reserve des SV Mundingen. Man fuhr mit 15 Spielern nach Mundingen und man war sich schnell einig, dass man dort nicht verlieren will. Man wollte den Gegner mit Pressing unter Druck setzen, sie zu Fehlern zwingen um schnell in Ballbesitz zu gelangen. Des Weiteren wollte man den Ball laufen lassen und schnell nach vorne spielen. Das gelang die ersten 20 Minuten sehr gut, sodass der Gegner kein einziges Mal in die Nähe des eigenen 16er kam. So konnte man sich auch die eine oder andere Torchance erarbeiten. Danach hielt man den Ball zu lange am Fuß und brachte sich damit in Schwierigkeiten. Der SVM kam dadurch langsam wieder ins Spiel und kam auch mehr und mehr zu Torchancen. Viele Fehlpässe und fehlendes Zweikampfverhalten ermöglichten das 1:0 für Mundingen (35. Min). Durch einen Fehlpass im Mittelfeld verlor man den Ball, lief in einen Konter des Gegners und hinten wurde nicht energisch genug dagegen gehalten. Mit einem Doppelpass stand der Gegner vor dem Tor und konnte einschieben. Mit diesem Rückstand ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit wollte man diese Fehler abstellen. Nach 2-3 Minuten konnte man eindeutig sehen dass die Mannschaft den Sieg unbedingt wollte. Der Gegner wurde sofort unter Druck gesetzt und kam kaum noch über die Mittellinie. Man war entschlossener und kämpferisch stärker als der Gegner. Durch schnelles Kombinationsspiel kam man zu vielen guten Torchancen. Das 1:1 war ein direkt verwandelter Eckball von Marcin Anulewitz (50. Min). Man war noch lange nicht zufrieden und spielte druckvoll weiter nach vorne. Man war immer wieder gefährlich im gegnerischen 16er zu finden. Endlich kamen die Angriffe auch über die Außen. Ahmet Atilgan tankte sich auf der linken Seite durch und konnte nur noch mit einem Foul der Torwarts im 16er gestoppt werden. Diesen verwandelte Michel Büchner sicher im linken unteren Eck zum 1:2 (65. Min) Der Ball lief sehr gut durch die eigenen Reihen und man konnte sehen dass die gesamte Mannschaft Spaß daran hatte und dass man mehr und mehr Sicherheit gewann. Mundingen konnte oft nur mit einem Foul verhindern dass es zu weiteren Torchancen kam. So auch in der 75. Spielminute als Paul Schindler durch das Mittelfeld in den 16er eindrang und gefoult wurde. Wieder war es Büchner, der den folgenden 11er verwandelte. Danach hielt man den Ball sicher in den eigenen Reihen und lies kaum noch Chancen für die Mundinger zu und verwaltete den 1:3 Endstand. Fazit: Nach den ersten 90 Minuten und einer sehr guten 2. Halbzeit konnte man mit dem Spiel zufrieden sein. Man sah noch einige Defizite, die man zum 1. Spiel in Heuweiler verbessern muss aber auch einige Dinge, die nach so einer langen Pause nicht selbstverständlich sind. Leider hinterließ dieses Spiel auch ihre Spuren in unseren Reihen. Mit Philipp Weiler (Platzwunde im Leistenbereich), Sebastian Schaub (Zerrung im Oberschenkel) und Tobias Lühring (Probleme an der Wirbelsäule) musste man mit 3 Verletzten wieder zurück fahren. Aufstellung: Eichholz-Weiler, Steinle, Atilgan-Mössner, Schindler, Büchner, Alfonso, Anulewitz-Schaub, Lühring Eingewechselt wurden: J.Hoffmann, Schumacher, Grafmüller, Dengler Tobias Trautmann

33


Ballspenden Bei den Heimspielen bekommen Sie die Gelegenheit, Ihren Namen vor dem Spiel, in der Halbzeitpause und bei der Durchsage eines erzielten Tores zu positionieren. Zusätzlich werden die Spender in unserem Stadionheft und auf unserer Homepage (www.tv-köndringen-fussball.de) erwähnt.

Maler Marko

Neudorfstraße 22A • 79331 Teningen Telefon: 07641 / 85 90 Fax. 07641 / 57 00 33 Ballspender 12.08.12 17:00 TV Köndringen : FC Zell

Jürgen Reichenbacher, Köndringen

26.08.12 15:00 TV Köndringen : FC Auggen

Gärtner Landschaftspflege, Teningen

08.09.12 15:30 TV Köndringen : SV Heimbach

Thomas Mair • Maler- und Lackierfachbetrieb, Riegel

22.09.12 15:30 TV Köndringen : Bahlinger SC

Securitas GmbH Sicherheitstechnik, Emmendingen

03.10.12 15:00 TV Köndringen : FV Lörrach-Brombach

Claudio de Petri und Holger Bühler, Köndringen

14.10.12 15:00 TV Köndringen : FSV Rot-Weiß Stegen

Alfred Engler Zimmerei, Malterdingen

28.10.12 14:30 TV Köndringen : FC Emmendingen

Haas Sonnenschutz u. Rolladentechnik GmbH Köndringen

04.11.12 14:30 TV Köndringen : FC Steinen-Höllstein

Dieter Schmidt Bauplanung, Köndringen

25.11.12 14:45 TV Köndringen : SV Munzingen

Cafe Rehm Bäckerei Konditorei, Teningen

17.03.13 15:00 TV Köndringen : Spfr. Oberried

Maler Marko, Teningen

30.03.13 15:30 TV Köndringen : FC Teningen 14.04.13 15:00 TV Köndringen : FC 08 Tiengen 28.04.13 15:00 TV Köndringen : Spvgg Untermünstertal 10.05.13 19:00 TV Köndringen : SC Wyhl 26.05.13 15:00 TV Köndringen : FC Steinen-Höllstein 02.06.13 15:00 TV Köndringen : SF Elzach-Yach

34


Impressionen Night of Pop & Rock

35


Gut_für_Freiburg_A4

15.10.2008

10:02 Uhr

Seite 1

Die Nummer 1 auch in der Sportförderung.

Die Sparkassen sind der wichtigste Finanzpartner für Privatkunden und Mittelstand in Deutschland. Und sie sind Deutschlands Nummer 1 in der Sportförderung. Jetzt baut die Sparkassen-Finanzgruppe als Olympia Partner Deutschland ihr Engagement für Breiten- und Spitzensport weiter aus. Das ist gut für den Medaillenspiegel, gut für den Sport und gut für Deutschland. www.gut-fuer-freiburg.de

Sparkasse! Gut für unsere Regio!

TVK-FUSSBALL Nr.10 12/13  
TVK-FUSSBALL Nr.10 12/13  

Saison 2012/13 - TV Köndringen1920 e.v. - Abteilung Fussball - Landesliga - Südbaden Staffel

Advertisement