Page 1

21. Jahrgang · SAISON 2011/2012

LANDESLIGA - SÜDBADEN Staffel 2

Sonntag, 30. Oktober 2011 14.30 Uhr

TV Köndringen SV Munzingen

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

TVK - FuSSball Nr. 7


79331 TENINGEN Reetzenstraße 3 (Am Kronenplatz) ∙ TEL 07641 / 88 80 79341 KENZINGEN Hauptstraße 30 ∙ TEL 07644 / 558 9139

www.schuhhaus-trautmann.de • info@schuhhaus-trautmann.de


Jugendfußball Statistik Saison 2011 / 2012 TV Köndringen Jugend

Spiele

S

U N

Punkte

Torverhältnis

Grußwort und Kommentar des Sportlichen Leiters Sportliche Leitung

Differenz

Bernd Schmidt Abteilungsleiter 2001-2010 Sportliche Leitung seit 2010 mit Thorsten Kranzer

A

4

1

0

3

3

3

12

-9

B

4

0

1

3

1

9

19

-10

C1

5

3

1

1

10

32

8

24

C2

4

2

1

1

7

15

6

9

Abteilungsleiter Harald Meier seit 2010 Tel.: 07644 / 6878

Tel.: 07663 / 912214

D1

5

4

0

1

12

24

6

18

D2

5

1

0

4

3

5

21

-16

Liebe Fußballfreunde!

E1

5

1

0

4

3

13

25

-12

Zum heutigen Heimspiel gegen den SV Munzingen darf ich Sie recht herzlich willkommen heißen. Einen besonderen Gruß an unsere Gäste, den mitgereisten Anhang und an das Schiedsrichtergespann.

E2

4

2

0

2

6

24

15

9

36

14 3 19

45

125

112

13

Zusammen: Stand: 23.10.11

Versprochen wird viel. Wir beweisen es:

Man sollte zwar das, was auf dem Fußballplatz verbal so von sich gegeben wird nicht überbewerten, aber manches ist doch sehr interessant. So sagte ein Köndringer Anhänger in der Halbzeitpause des Spiels beim FCT resigniert: Die Zeiten in denen der TVK den FC Teningen geschlagen hat sind wohl vorbei“ Darauf bin ich umgekehrt und sagte zu ihm das es diese Zeiten noch nie gab. Ob er das wohl verstanden hat was ich ihm damit sagen wollte? Natürlich ist mir noch in Erinnerung, daß wir in unserem ersten Landesliga Jahr an einem Volksfest ähnlichen Sommerabend vor Elfhundert Zuschauern mit 4-0 gewonnen hatten. Aber das wars dann auch schon mit dem Siegen. Jahrelang ist man nach Emmendingen und Teningen gefahren und man hat nicht einmal im Traum daran gedacht jemals gegen diese Mannschaften um Punkte zu Spielen. Jetzt tun wir das aber schon im fünften Jahr. Dem sollten wir Respekt zollen. Auch ich war enttäuscht von dem was ich in Teningen gesehen habe. Und auch ich bin der Meinung das man sich in einem Landesligaspiel so nicht präsentieren darf. Aber wir sind nicht der Traditionsclub der jetzt seinen Erfolg vergangener Tage sucht. In diesem Fall könnte man davon Sprechen das irgendwelche Zeiten vorbei sind. Unsere Zeiten sind aber voll im Gange. Den unsere Tradition ist in der Kreisliga zu suchen. Köndringen ist immer noch eine Erfolgsgeschichte. Glückwunsch an unsere Reserve für den Erfolg im kleinen Derby in Teningen. Die Mannschaft hat nach dem frühen Rückstand Moral bewiesen und das Spiel noch in einen Sieg verwandelt. Gefreut hat mich vor allem, dass es Markus Neuer war, dem es vergönnt war den Siegtreffer zu erzielen. Denn der Neuzugang aus Zähringen hatte doch nach seinem Wechsel einige Gesundheitliche Probleme zu überstehen. Aber jetzt ist er fit und kann endlich zeigen was er kann. Unsere Frauenmannschaft hat es derzeit nicht leicht. Personell reicht es gerade mal so um 11 bis 13 Spielerinnen zusammen zu bekommen. Dann wird auch noch aller Aufwand nicht mit Punkten belohnt. Diese Situation gilt es jetzt als Herausforderung zu sehen. Und der muss man sich stellen. Allen Mannschaften wünsche ich an diesem Wochenende viel Erfolg und hoffentlich viele Punkte.

Täglich mehr. www.solvis.de/Referenzanlagen Beratung für Solvis Solarheizsysteme: Benjamin und Hans-Dieter Betting Zukunftsinitiative Haustechnik, Hauptstrasse 33 79312 Emmendingen , Tel. 53884 ECO-Tuning.PPT

34

Bernd Schmidt oder mehr.

Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Dominik Leisinger mit seinen Assistenten. Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt.

Die neue Heizung.

3


C- Jugend

SG Teningen-Köndringen

Hintere Reihe von links: Trainer Klaus Nestler, Julian Münch, Tim Heitzmann, Jannik Engler, Alexander Ewald, Claudius Bordne, Lukas Zwigart, Dominic Böhringer, Julian Bader, Lukas Engel, Max Siegel, Trainer Siegfried Frick. Vordere Reihe von links: Yannick Grafmüller, Adrian Bär, Nikolai Hild, Nico Gerspacher, Felix Heitzmann, Dustin Haug, Manuel Ingra, Niklas Fross, Keoma Senk, Marcel Böcherer, Alexandler Schindler

Dankeschön an unsere treuen Partner... ..… für die Unterstützung durch Aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen.

Köndringen Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Taki Dufner, Fr. – Metzgerei Eisele- Landmetzgerei / Partyservice Engler, J. - Schreinerei Höfflin, A. - Zimmerei-Innenausbau Kopfmann - Elektrotechnik GmbH Lang, Bernd - Elektro-Installationen Mößner, M. - Weingut & Brennerei Ramstalhof, Fam. Engler Ruf, Ingrid - Kosmetik, Fußpflege Ruf-Extra-Reisen GmbH & Co.KG R.O.M. Kompost, M. Voigt Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi - Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. ST-Lackierungen - Auto-Rundum-Service Trautmann, Edgar – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. - Bauunternehmen Winzergenossenschaft Köndringen

4

Teningen Allianz-Versicherungen, O. Asbach BLUMoffsetDruck Bührer - Grabmale Gasthaus Adler, Bottingen Gasthaus Zum Amboss Kölblin, E. –Fliesenleger, Heimbach Marko - Malergeschäft Rehm - Cafe und Bäckerei Rotzler - Fenster- und Rollladenbau Schuhhaus Trautmann Teninger Cafe und Backshop

Emmendingen Betting -Zukunfsinitiative Haustechnik Buselmeier – Autohaus Dages – Fahrräder Grafmüller – Landmaschinen Insel 81 - Bistro Nosch – Augenoptik Reisebüro im Kaufland, Bürkle-Bleiche Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik

Malterdingen Engler, A. - Zimmerei / Treppenbau Krumm - Landtechnik Limberger, H. - Fliesenfachgeschäft Winterhalter + Maurer GmbH

Kenzingen Kenzinger Wohnzentrum Meier, E. - Büroservice Scheidel‘s Getränkemarkt Schnell – Bustouristik Schuhhaus Trautmann

Donaueschingen

Fürstlich Fürstenbergische Brauerei

Denzlingen

Hami GmbH – Automatenaufstellung

Herbolzheim

KLB Blech in Form GmbH SH electronic GmbH

Kappel-Grafenhausen Ehret Wohnbau GmbH

33


Der Trainer hat das Wort ... Trainer: Marc Mitterer Trainer der I Mannschaft seit 1. Juli 2011 Tel.: 0173 / 7001181 E-Mail: Marc.Mitterer@web.de

Liebe Zuschauer, Fans und Förderer des TVK, Zum heutigen Heimspiel gegen den SV Munzingen möchte ich Sie liebe Zuschauer/innen ganz herzlich begrüßen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen und dem Schiedsrichtergespann. Eigentlich könnte ich meinen Beitrag relativ kurz halten. Nach dem schlechten Spiel gegen den FC Teningen steht heute Wiedergutmachung auf unserem Programm. Nichts anderes erwarte ich von der Mannschaft und sie selbst steht heute in der Verantwortung. Lassen wir die letzten Spiele mal Revue passieren, so müssen wir leider feststellen, dass die einzige Konstante die Unkonstanz ist. Nach sehr guten Spielen, fallen wir immer wieder in schlechte Gewohnheiten und finden überhaupt nicht zu unserem Spiel. Warum dass so ist, ist nicht immer ganz nachvollziehbar, aber gewisse Dinge sind uns schon bekannt und daran arbeiten wir auch. Wir müssen alle gemeinsam das vorhandene Potential ausschöpfen und uns nicht immer mit dem Erreichten zufrieden geben. Wer auf Dauer in der ersten Hälfte der Tabelle stehen möchte, der muss Tag für Tag an diesem Ziel arbeiten und jedes Spiel mit einem absoluten Siegeswillen angehen. Wir müssen es schaffen über mehrer Wochen auf einem höheren Niveau zu spielen, nur so können wir den Blick in der Tabelle nach oben richten. Ansonsten laufen wir Gefahr den Blick in den unteren Bereich richten zu müssen und das kann nicht unser Ziel sein. Dazu müssen wir jedes Spiel mit hohem Engagement, Einsatz und Leidenschaft bestreiten. Meinen Jungs muss klar werden, dass in jedem Spiel zuerst die kämpferische Einstellung stimmen muss, bevor das spielerische kommt. Gleichzeitig müssen wir auf Dauer unsere individuellen Fehler minimieren und unser Kombinationsspiel sicherer gestalten. Nach zuletzt zwei Unentschieden und einer Niederlage, wollen wir unser heutiges Heimspiel gewinnen. Das wird aber gegen die offensiv starken Gäste aus Munzingen sehr schwer und es benötigt eine außerordentlich konzentrierte Mannschaftsleistung um dies zu schaffen. Ich wünsche Ihnen ein attraktives, interessantes und erfolgreiches Fußballspiel und bitte alle Fans um lautstarke und positive Unterstützung für unsere Mannschaft. Vielen Dank Euer Marc Mitterer

32

5


Ihre

Urlaubs-, Bahn-, Bahn-, FlugFlug- und und Schiffsreisen Schiffsreisen Urlaubs-,

6 Telefon – Touristik 0 76 41/91 21 30 Telefon – DB 0 76 41/91 21 31 Spezialistinnen für Fax 0 76 41/35 35

Lessingstraße 17 • 79312 Emmendingen Tel. (0 76 41) 91 21 30 Fax (0 76 41) 35 35 e-mail: rsbkaufland@t-online.de

Sportreisen

e-mail: rsbkaufland-online.de

Bürkle-Bleiche

Jahrgang: 2005 und jünger

TV Köndringen

G - Jugend: Turnierform

Jahrgang: 2003 / 2004

TV Köndringen

F - Jugend: Turnierform

Jugendleiter Gert Engler

07641- 536 23

07641- 522 66

Mittwoch

Mo und Mi

Mo und Mi

Donnerstag

Dienstag

Di und Do

Mo und Mi

Di u. Do.

Tr-Tag

16.00-17.30 Uhr

16:30-18:00 Uhr

16:30-18:00 Uhr

17.30-19.00 Uhr

17.30-19.00 Uhr

17:30-19.00 Uhr

18.00-19.30 Uhr

18.00-19.30 Uhr

Zeit

Jugendleiter@tv-koendringen-fussball.de

07641 – 573 252 lewandma@yahoo.de Manuel Lewnowski

Timo Kolfhaus

07641 – 444 80 Florian König

07641- 912 422

Markus Sartison vom SV Heimbach Jahrgang: 2001 / 02

0170-528 6816 fgrafmueller@t-online.de

0176-649 906 01 senad.isenov@web.de

0172-293 600 30 c.depetri@spaeter-Viernheim.de

07641-470 83 familie-frick@gmx.net

07641-390 4

0151-431 028 86 t.trautmann88@yahoo.de

0160-970 449 80 marvinweber87@web.de

Fabian Grafmüller

Senad Idenov

Claudio DePetri

Siegfrid Frick

Klaus Nestler

Tobias Trautmann

Marvin Weber

TV Köndringen mit Gastspieler

E - Jugend: Kleinfeld 7

Jahrgang: 1999 / 00

SG Köndringen / Mundingen

D - Jugend Kreisliga 1

Jahrgang: 1997 / 98

SG Teningen / Köndringen

C - Jugend Kreisklasse 1

Jahrgang: 1995 / 96

SG Köndringen / Teningen

B – Jugend Kreisliga 1

0176-270 98 40

Roberto Notaro

Kontakt 0176-530 010 03

REISEBÜR

Sandor Zele

im Kaufland

Jahrgang: 1993 / 94

SG Teningen / Köndringen

A – Jugend Bezirksliga

Inh. Sandra Bühler

Trainer

Lessingstraße 17 79312 Emmendingen

Staffel/SG

Köndringen

Köndringen

Köndringen

Köndringen

Mundingen

Teningen

Köndringen

Teningen

Spielort

Jugendfußball – Kontaktdaten u. Trainingstage – Zeit - Ort

31


TV Köndringen 27.11.

Bahlinger SC

11.03. 19.05.

SV Kirchzarten

25.03. 03.06. 04.12.

Liebe Freunde und Förderer des Köndringer Fußballnachwuchses

SF Elzach-Yach

01.04. 1 : 3 20.11. 18.03.

Samstagnachmittag in Deutschland. In fast jedem Ort rennen auf dem Sportplatz Kinder und Jugendliche dem runden Leder hinterher, kämpfen mit großer Begeisterung und höchstem Einsatz um den Ball. Gleichzeitig strömen Zigtausende von Zuschauern in die Bundesligastadien. Die höchste deutsche Spielklasse boomt wie nie zuvor, der DFB-Pokal ist populärer denn je. Wer nicht vor Ort beim Spiel „seiner” Mannschaft sein kann, der fiebert am Radio oder per Live Übertragung mit. Diese Begeisterung allerorten zeigt: Fußball ist in unserem Land eindeutig der Volkssport Nummer eins. Millionen Fußballfans identifizieren sich mit diesem Spiel. Mit einem Grund dieses Booms ist sicher auch die attraktive und erfolgreiche Spielweise unserer jungen Nationalmannschaft. Diese Erfolge schlagen sich ganz besonders im Jugendbereich nieder. Bestes Beispiel dafür ist die F-Jugend, vor ein paar Jahren noch wurde die F-Jugend als Bambini Liga milde belächelt. Kleine Kinder in übergroßen Hosen und Trikot jagten allesamt dem Ball hinterher, und bei einem Tor jubelten alle, egal auf welcher Seite es gefallen ist und wie oft. Seit Einführung der Kleinfeldturniere vor hat sich dies gewaltig geändert. Die Jungs kommen heute im modernen Outfit ins Training, auf denen überwiegend deutsche Namen wie Schweini, Poldi oder Neuer stehen, und sie wollen vor allem eines, gut Fußball spielen. Dank dieser Entwicklung sind Übersteiger und Doppelpass auch schon in der F-Jugend an der Tagesordnung. Auch die Fußball-Jugendabteilung des TVK bietet Jugendliche in allen Altersklassen an, bei uns Fußball zu spielen. Unsere Jugendtrainer legen wert auf eine individuelle Persönlichkeitsförderung, getreu nach Matthias Sammer, DFB-Sportdirektor, Aussage:

Spvvg Untermünstertal

15.04. 2 : 4

2:2

0:1

Freiburger FC

28.04. 2 : 2

2:3

2 : 0 12.11. 12.05.

SV Munzingen

13.05. 3 : 1

0:1

2 : 2 11.03. 26.05. 27.11.

SV Herten

26.05. 0 : 6

5 : 3 05.11. 07.04. 26.11. 10.03. 24.03.

ca. 100

„Die Spieler, die unsere Nationalmannschaft bei der WM 2026 zum Titel schießen sollen, sind bereits geboren!”

05.11. 20.11. 06.05. 11.03. 24.03. 07.04. 22.04. 13.05. 26.05. 2 : 3

T

3 : 0 03.06. 25.03. 07.04. 22.04. 06.05. 13.11. 27.11. 1 : 1

V

1 : 2 07.04. 22.04. 06.05. 20.05. 0 : 6 29.04. 26.05. 0 : 0 3:1

K

FC Steinen-Höllstein

SV Heimbach

FC Teningen

FC Zell

2 : 2 30.10. 13.11. 04.12. 18.03. 07.04. 22.04. 04.05. 20.05. 03.06.

SV Rhodia Freiburg

Jugendspieler:

FV LörrachBrombach

1:0

SC Wyhl

1:2

FC Auggen

2:1

SV Herten

3:2

SV Munzingen

1:0

Freiburger FC

Spvvg. Untermünstertal

2. Jugendleiter: Said Sahri Schriftführerin: Ute Buderer Passstelle Jugend: Helmut Fischer Jugendvertreter: Yannik Hoffmann Jugendbeisitzer: Lara DePetri, Sabrina Schwer

SF Elzach-Yach

Jugendleiter: Gert Engler Tel.: 07641-536 23 E-Mail: jugendleiter@tv-koendringen-fussball.de

SV Kirchzarten

TV Köndringen

Die Jugendabteilung 2011

Bahlinger SC

LANDESLIGA Südbaden - Staffel II - Saison 2011/2012 SV Rhodia Freiburg

Die TVK - Jugend - Fußballseite

0:4

2:1

4:0

1:2

3:0

1:1

0:4

3 : 0 30.10.

3:2

1 : 1 30.10. 13.11.

0 : 0 06.11. 3 : 3 15.04. 13.05. 27.11. 4 : 4

4:0

2:2

30.10. 11.11. 0 : 6 18.03. 01.04. 3 : 0 06.05. 20.05. 03.06. 04.12.

Ö

0:2

4 : 0 31.03. 14.04. 3 : 2 05.11. 03.06. 03.12. 17.03.

N

4 : 2 15.04. 29.04. 06.11. 20.11. 3 : 2 18.03. 01.04.

D 1:2

28.04. 12.05. 19.11. 0 : 3

R

1 : 0 30.10. 26.05. 27.11. 20.05. 0 : 1

2:1

3:2

SC Wyhl

3 : 0 12.11. 2 : 0 10.03. 03.12. 2 : 0

5:1

0 : 3 29.10. 03.06.

FV Lörrach-Brombach

0 : 4 04.12. 18.03. 01.04. 0 : 1 22.04. 06.05. 20.05. 03.06. 2 : 0

3:0

FC Zell

2 : 2 18.03. 31.03. 15.04. 30.10. 2 : 3 19.05. 03.06. 04.12. 0 : 0

2 : 3 29.04.

FC Teningen

5 : 1 31.03. 14.04. 28.04. 2 : 2 05.11. 19.11. 03.12. 17.03. 2 : 4

4 : 2 12.05. 26.05.

06.11. 15.04. 29.04. 13.05. 25.03. 20.11. 2 : 0

1 : 2 01.04. 0 : 2

FC Steinen-Höllstein

20.11. 29.04. 13.05. 26.05. 22.04. 1 : 1

1:2

0:2

3:0

1 : 2 14.04.

20.11. 11.03. 25.03. 07.04. 22.04. 06.05.

FC Auggen

SV Heimbach

2:3

I

24.03. 07.04. 20.04. 05.05. 19.05.

N

3 : 1 30.10. 13.11. 1 : 1

G

12.11. 2 : 0

E

2 : 1 26.05. 27.11. 11.03.

4:0

5:2

2:1

N

2:3

3 : 4 06.11. 27.11. 11.03. 25.03. 07.04.

Möglich ist die intensive Jugendarbeit natürlich nur mit Unterstützung zahlreicher Helfer. Ich will mich deshalb an dieser Stelle noch einmal bei allen Trainern, Betreuern, Sponsoren, Gönnern und hilfsbereiten Eltern für die große Unterstützung bedanken und hoffe natürlich, auch weiterhin auf sie zählen zu können. Gert Engler, Jugendleiter Bedanken möchte ich mich bei dem Sportgeschäft Intersport Bührer und der Fahrschule am Tor. Beide Unternehmen unterstützen unsere Jugendarbeit und gewähren unseren Jugendlichen nach Absprache einen Rabatt.

30

7


Spielplan TVK November / Dezember 2011

8

01.11.2011

15.00

SG Bötzingen

- SG Teningen

A-Junioren

Bezirkspokal

01.11.2011

15.00

SG Teningen

- SG Tunsel

C-Junioren

Bezirkspokal

04.11.2011

18.30

SV Rhodia Freiburg

- SG Teningen

A-Junioren

Bezirksliga

05.11.2011

11.00

FC Emmendingen

- TV Köndringen

E-Junioren

Kleinfeldklasse

05.11.2011

12.00

SG Köndringen 2

- SG Endingen 2

D-Junioren

Kreisklasse

05.11.2011

13.00

SG Köndringen

- SG Kenzingen

D-Junioren

1.Kreisliga (A)

05.11.2011

17.00

SG Köndringen

- SC Eichstetten

Frauen

Bezirksliga

06.11.2011

11.30

SG Vörstetten

- SG Köndringen

B-Junioren

1.Kreisliga (A)

06.11.2011

12.00

TV Köndringen 2

- AC Milan Waldkirch

Herren

2.Kreisliga (B)

06.11.2011

14.00

SG Teningen

- SG Sasbach

C-Junioren

Kreisklasse

06.11.2011

14.30

SV Heimbach

- TV Köndringen

Herren

Landesliga

11.11.2011

17.30

SG Teningen 2

- FC Kollnau

C-Junioren

Kleinfeldklasse

12.11.2011

13.00

TV Köndringen 2

- FV Sasbach 2

E-Junioren

Kleinfeldklasse

12.11.2011

13.00

SG Teningen

- SC Holzhausen

C-Junioren

Kreisklasse

12.11.2011

13.00

SG Köndringen

- Bahlinger SC

D-Junioren

1.Kreisliga (A)

12.11.2011

13.30

SG Teningen

- Bahlinger SC

A-Junioren

Bezirksliga

12.11.2011

14.30

SG Kollmarsreute 2

- SG Köndringen 2

D-Junioren

Kreisklasse

12.11.2011

15.00

SG Bugg.-Seefelden

- SG Köndringen

Frauen

Bezirksliga

12.11.2011

16.00

SG Köndringen

- FC Denzlingen 2

B-Junioren

1.Kreisliga (A)

13.11.2011

14.30

TV Köndringen

- SV Herten

Herren

Landesliga

13.11.2011

15.00

ÜTSE Emmend.

- TV Köndringen 2

Herren

2.Kreisliga (B)

19.11.2011

11.30

SV Waldkirch

- SG Köndringen

D-Junioren

1.Kreisliga (A)

19.11.2011

12.00

SG Köndringen 2

- SG Prechtal 2

D-Junioren

Kreisklasse

19.11.2011

15.00

SV Endingen

- TV Köndringen

E-Junioren

Kleinfeldklasse

19.11.2011

15.00

SG Nordweil

- SG Köndringen

B-Junioren

1.Kreisliga (A)

19.11.2011

16.00

SV Malterdingen 2

- TV Köndringen 2

E-Junioren

Kleinfeldklasse

19.11.2011

17.00

SG Opfingen

- SG Teningen

A-Junioren

Bezirksliga

20.11.2011

14.30

TV Köndringen 2

- Spfr. Obersimonswald

Herren

2.Kreisliga (B)

20.11.2011

14.45

FC Steinen-Höllstein

- TV Köndringen

Herren

Landesliga

26.11.2011

12.00

SG Köndringen 2

- JSG Simonswald 2

D-Junioren

Kreisklasse

26.11.2011

14.00

SG Teningen

- SG Wolfenweiler

A-Junioren

Bezirksliga

26.11.2011

15.00

SG Wagenstadt 2

- SG Teningen 2

C-Junioren

Kleinfeldklasse

26.11.2011

15.00

SG Köndringen

- SG Buchenbach

B-Junioren

1.Kreisliga (A)

27.11.2011

14.00

SG Köndringen

- SF Eintracht Freiburg

Frauen

Bezirksliga

27.11.2011

14.30

SV Rhodia Freiburg

- TV Köndringen

Herren

Landesliga

02.12.2011

17.00

SG Broggingen 2

- SG Köndringen 2

D-Junioren

Kreisklasse

03.12.2011

14.00

SG Kiechlinsbergen

- SG Köndringen

B-Junioren

1.Kreisliga (A)

03.12.2011

17.30

Freiburger FC 2

- SG Teningen

A-Junioren

Bezirksliga

04.12.2011

14.30

TV Köndringen

- FC Auggen

Herren

Landesliga

29


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Für das Unvorhersehbare im Leben: der neue Jazz Hybrid.

Stellvertreter: Kassenwart: Jugendleiter:

Harald Meier Thorsten Kranzer Bernd Schmidt Uwe Albrecht Ralf Huber Gert Engler

Abb. zeigt Sonderausstattung.

Mannschaftskader Tor:

• Außenspiegel elektrisch verstellbar und beheizbar • CVT-Automatikgetriebe mit Schaltwippen am Lenkrad • Fensterheber vorn und hinten elektrisch bedienbar • Klimatisierungsautomatik mit Pollenfilter • Privacy Glass (abgedunkelte Scheiben hinten) • Radio mit CD-Spieler (MP3) mit AUX-Eingang Jazz Hybrid Comfort bei uns schon ab

Abteilungsleiter: Sportl. Leitung.:

€ 18.900,-

Kraftstoffverbrauch Jazz Hybrid Comfort in l /100 km: innerorts 4,6; außerorts 4,4; kombiniert 4,5. CO2-Emission in g/km: 104 (Alle Werte gemessen nach 1999/100/EG)

Alexander Arndt, Martin Eichholz Tobias Zeiser Abwehr: Maslom Alpar, Michael Büchner, Marc Dengler, Stephan Gräßle, Markus Möhrle, Felix Schätzle, Lars Storz-Renk Mittelfeld: Benjamin Betting, Mikel Keller, Peter Möhrle, Markus Neuer, Wito Schwaab, Stefan Trautmann, Ralf Wassmer, Marvin Weber Angriff: Dimitri Bärwald, Hans-Peter Guth, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch, Dusty Storz-Renk Trainer: Marc Mitterer seit Juni 2011 Co.-Trainer: Dietmar Fischer

Postanschrift:

E-Mail:

Willi Lehmann Hauptstr. 34 79331 Teningen willi-lehmann@web.de

Homepage:

www.tv-koendringen-fussball.de

Portrait Gründerjahr: Abteilung Fussball Stadion: Mitglieder (Gesamtverein): Abteilung Fussball: Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1920 1955 Elzstadion ca. 1300 ca. 350

1960/61 1971/72 1989/90 1998/99 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – Saison 2011/12 Hintere Reihe von links: Marvin Weber, Wito Schwaab, Dimitri Bärwald, Felix Schätzle, Michael Büchner, Lars Storz-Renk, Hans-Peter Guth, Benjamin Betting, Stefan Trautmann, Sponsor Edgar Trautmann Mittlere Reihe von links: Trainer Marc Mitterer , Torwarttrainer Ralf Huber, Co-Trainer Dietmar Fischer, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch, Markus Möhrle, Stephan Gräßle, Spielausschuss Bernd Schmidt &Thorsten Kranzer, Brigitte Nägele Sitzend von links: Dusty Storz-Renk, Markus Neuer, Ralf Wassmer, Tobias Zeiser, Alexander Arndt, Martin Eichholz, Maslom Alpar, Marc Dengler, Mikel Keller, Betreuerin Sabrina Boos Es fehlt: Peter Möhrle

28

9


IMPRESSIONEN

10

27


Unser heutiger Gast: SV Munzingen

Gründungsjahr: 1926 In der Liga seit: 2007/08 Saison 2006/07: Meister Bezirksliga Freiburg Mannschaften: 2 Herrenmannschaften und 8 Jugendmannschaften Mitglieder: ca. 350 Sportgelände: Tunibergstadion Munzingen Abteilungen: Fussball Clubzeitung: Inteam Trikotsponsor: Franz Schildecker Sportplatzbau

Vordere Reihe von links: Johannes Kinder, Josef Tohmaz, Jacob Siebler, Petrit Kurti, Sascha Kodric, Max Dinkelaker, Janek Bach, Michael Gangwisch Mittlere Reihe von links: Karsten Bickel (Trainer), Amin Jungkeit (Co-Trainer), Taylan Boya, Mario Lang, Constantin Jassok, Nicolai Häringer, Junes Panahi, Yannik Schweizer, Milan Pilipovic, Wolfgang Lang (Spielausschuss), Dr. Eva Wallbrecher (Betreuerin), Hubert Männer (1. Vorsitzender) Hintere Reihe von links: Jörg Driller, Johannes Michel, Martin Münchbach, Julius Richter, Philipp Anton, Timo Zipfel, Benedikt Jerg, Driton Cermjani, Manabu Daimon, Franz Schildecker (Trikotsponsor) Es fehlen: Damian Gawel (Trainer 2. Mannschaft) Sebastian Janocha, Fabian Merklin, Johannes Restle, Christian Serrano, Mustafa Istif, Michael Moll, Max Riemann, Jens Schneider, Memet Yuca, Markus Zimmermann

26

11


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga Datum

Heim

Gast

Beginn Torschützen

So 18.09.11

SG Köndringen

FC Weisweil

1:3

Doerner

Sa 01.10.11

SG Hausen

SG Köndringen

0:3

Doerner 2, Metzger

So 09.10.11

SG Köndringen

FC Simonswald

2:0

Schäfer, Metzger

Sa 16.10.11

TuS Oberrotweil

SG Köndringen

2:0

Sa 22.10.11

SG Köndringen

FC Freiburg St.Georgen

1:2

Sa 29.10.11

TuS Obermünstertal

SG Köndringen

17.00

Sa 05.11.11

SG Köndringen

SC Eichstetten

17.00

Sa 12.11.11

SG Bugg.Seefelden

SG Köndringen

15.00

Sa 27.11.11

SG Köndringen

SF Eintracht Freiburg

14.00

Gumpert

Rückrunde Sa 27.03.12

FC Weisweil

SG Köndringen

14.30

Sa 24.03.12

SG Köndringen

SG Hausen

17.00

Sa 31.03.12

FC Simonswald

SG Köndringen

18.00

IMPRESSUM

So 15.04.12

SG Köndringen

TuS Oberrotweill

17.00

HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991

So 22.04.12

FC Freiburg St.Georgen

SG Köndringen

13.00

So 29.04.12

SG Köndringen

TuS Obermünstertal

13.00

VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Gert Engler, Vorsitzender

So 06.05.12

SC Eichstetten

SG Köndringen

11.00

So 13.05.12

SG Köndringen

SG Bugg.Seefelden

18.00

REDAKTION Ute Buderer, eMail: Ute.Buderer@gmx.de

So 20.05.12

SF Eintracht Freiburg

SG Köndringen

16.00

TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Marc Mitterer, Gert Engler, Karsten Kranzer, Harald Meier, Willi Lehmann, Ute Buderer

Angeschlagene SG ohne Glück! SG Köndringen - FC Freiburg St Georgen 1-2 (1-2)

FOTOS Heike Storz, Uwe Renk, Willi Lehmann ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer GESTALTUNG + DRUCK BLUMoffsetDRUCK, Teningen TVK - FuSSball erscheint zu jedem Heimspiel der 1. Mannschaft

Auch das dicke Lob der St Georgener Trainer, die eine kämpferisch ganz starke Köndringer Mannschaft gesehen haben; konnte die Laune des Köndringer Kollegen nicht verbessern. Zu tief saß die Enttäuschung erneut nicht für eine aufopferungsvolle Leistung belohnt worden zu sein. Köndringen hatte erhebliche Personalsorgen. Noch am Tag zuvor war nicht klar, ob überhaupt Elf Mädels einsetzbar wären. Dörner, Maier und Pachulski bekanntlich verletzt. Schmieder, Koch, Klank und Grandy beruflich verhindert und Kreutner, Breisacher und Bauser unter der Woche krank. Erst kurz vor Spielbeginn lichteten sich die Reihe der Ausfälle etwas und dennoch war die Mithilfe von Alexandra Steiner gefordert, die ja bekanntlich ihre Schuhe an den Nagel gehängt hatte. Köndringen war in der ersten Hälfte die bessere Manschaft und hatte bereits nach 2 Minuten die erste Torchance. Die offensiven Außen der Viererkette und der läuferische Einsatz der SG machten dabei dem Gast die meisten Probleme. Aber St Georgen war geduldig, ließ Köndringen sich austoben und nutzte seine Chancen eiskalt. Die erste nach 16 Minuten und die zweite nach 42. Gerade das zweite Tor brachte Trainer Schmidt an den Rand der Verzweiflung. Den zuvor hatte man das Spiel eindeutig dominiert und nach 34 Minuten durch Gumpert auch zu Recht den Ausgleich geschossen. Die zweiten 45 Minuten waren Kampf pur. Köndringen versuchte alles um das Spiel erneut zu drehen. Aber die häufigen Ballverluste zwangen das Team immer wieder dazu in sich erneut zurückholen zu müssen. Und das war enorm Kräfte zehrend. Der Gast suchte jetzt seinen Erfolg im Konterspiel und war jederzeit gefährlich. Aber ihnen gelang das dritte Tor nicht. So blieb die Spannung bis zum Ende. Pachulski schoss nur knapp aus 16m am Torwinkel vorbei und bei einer Hereingabe von Sommer kam Breisacher einen Schritt zu spät. Insgesamt ergab aber alles Bemühen zu wenig Torgefahr. Und irgendwann war bei den angeschlagenen Spielerinnen der Akku einfach leer. Trainer Schmidt meinte nach dem Spiel: "Das ist jetzt eine echte Bewährungsprobe und Herausforderung für meine Mannschaft. Die Personalsituation wird in den nächsten Wochen nicht besser. Wir müssen zusammenhalten und das gemeinsam durchstehen dann wird das Glück auch uns wieder belohnen"

Aufstellung: Weisshaar, Sommer, Bickel ( Meister ), Metzger, Boos ( Klank ), Steiner, Gumpert, Pachulski, Breisacher, Bauser ( Koch ), Schäfer Tor: Gumpert (32.Min.) Bernd Schmidt

12

25


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga Platz 1. 2.

Mannschaft FC Weisweil SF Eintracht Freiburg

Sp. g u 5 5 0 5 3 1

v 0 1

Torverh. 21:1 10:4

Differenz 20 6

Saison 2011/12 · LANDESLIGA Südbaden - Staffel II Punkte 15 10

3.

FC Freiburg-St. Georgen

5

3

1

1

11:8

3

10

4.

SC Eichstetten

5

3

1

1

12:10

2

10

5.

TuS Oberrotweil

5

2

1

2

9:9

0

7

6.

SG Köndringen

5

2 0 3

7:7

0

6

7.

TuS Obermünstertal

5

2

0

3

9:12

-3

6

8.

SG Bugg.-Seefelden

5

1

1

3

8:13

-5

4

9.

SG Hausen

5

1

1

3

6:12

-6

4

FC Simonswald

5

0

0

5

1:18

-17

0

10.

Datum Fr 12.08.11 So 21.08.11 So 28.08.11 Fr 02.09.11 So 11.09.11 So 18.09.11 So 25.09.11 So 02.10.11 So 09.10.11 So 16.10.11 So 23.10.11 So 30.10.11 So 06.11.11 So 13.11.11 So 20.11.11

Heim TV Köndringen FC Auggen TV Köndringen SC Wyhl TV Köndringen TV Köndringen

Gast Rhodia Freiburg TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen SV Kirchzarten SF Elzach-Yach TV Köndringen

Tore 1:0 1:0

Hess 3

3:2 3:0

TV Köndringen Freiburger FC TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen SV Herten TV Köndringen

Rhodia Freiburg TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen SV Kirchzarten SF Elzach-Yach TV Köndringen

TV Köndringen FC Auggen TV Köndringen SC Wyhl TV Köndringen TV Köndringen

14.30 14.30 15.00 14.30 15.00 15.00

FV Lörrach-Brombach

15.30

Spvgg Untermünstertal

TV Köndringen FC Zell TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen

15.00

FC Steinen-Höllstein

15.00

TV Köndringen FC Zell TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen

Spvvg. Untermünstertal

FC Steinen-Höllstein

Oberkirch 2 Hess Oberkirch 2, Bärwald, Eigentor Schwaab Trautmann, Wassmer Bärwald, Guth

2:1

1:2 0 :4 1:0 2:2 2 :2 5:1 14.30 14.30 14.30 14.45

FV Lörrach-Brombach

TVK - Torschützen Oberkirch

Metzger

RÜCKRUNDE So 27.11.11 So 04.12.11 So 11.03.12 So 18.03.12 So 25.03.12 So 01.04.12 Sa 07.04.12 So 15.04.12 So 22.04.12 Sa 28.04.12 Fr 04.05.12 So 13.05.12 So 20.05.12 Sa 26.05.12 So 03.06.12

TV Köndringen Freiburger FC TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen SV Herten TV Köndringen

15.00 15.30 18.45 15.00 15.00 17.00

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2011/12 Name

Einssätze

Ein-

Aus-

Tore

Wechslung 1

Alpar Mazlum

1

Arndt Alexander

10

Bärwald Dimitri

10

Betting Benjamin

8

2

Büchner Michael

10

1

Gräßle Stephan

11

Guth Hans-Peter

7

Hess Mario

6

Keller Mikel

2

2

Metzger Sebastian

7

2

4

Möhrle Markus

4

3

1

Möhrle Peter

10

Neuer Markus

4

Oberkirch Oliver

11

Schätzle Felix

7

Schwaab Wito

9

1

1

Storz-Renk Dusty

8

3

3

1

Storz-Renk Lars

5

3

2

Trautmann Stefan

9

1

Wassmer Ralf

8

1

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn

aktuell

Tore für den TVK Saisonb

aktuell

19

1

3

95

105

2

82

92

17

3

1

25

33

1

2

5

135

145

373

384

17

199

206

89

90

29

35

13

17

26

33

10

11

42

47

1

2

5

2

4 3

Gelb Rot Karte

1

3

1

1 4

1

1

1

2 1

4

1

30

40

93

104

40

47

25

34

4

4 2

5

3

1 1

1 Zeiser Tobias Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand: 23.10.2011

24

Gelbe Karte

1

1

8 55

60

4

146

155

2

4

8

3 1

1 WL

13


Tabelle Landesliga Staffel 2

FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga

Platz

Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Differenz

1.

FC Teningen

11

7

2

2

32:19

13

23

2.

SV Munzingen

11

7

2

2

23:13

10

23

3.

FC Auggen

11

7

1

3

23:14

9

22

4.

SV Rhodia Freiburg

11

6

1

4

30:14

16

19

5.

SC Wyhl

11

6

1

4

25:18

7

19

6.

Spvgg Untermünstertal

11

5

2

4

21:16

5

17

7.

TV Köndringen

11

5

2 4

17:18

-1

17

8.

Bahlinger SC 2

11

4

3

4

19:20

-1

15

Hintere Reihe von links: Alexandra Steiner, Katharina Gräßler, Diana Pachulski, Isabel Zeiser, Maria Cilona, Carina Held, Cynthia Frangione, Laura Meister, Anna Sartor

9.

SF Elzach-Yach

11

3

6

2

18:19

-1

15

Mittlere Reihe von links: Co Trainer Axel Höfflin, Sabrina Boos, Birgit Koch, Ina Klank, Natascha Metzger, Alexandra Grandy, Stefanie Schmieder, Pia Kreutner, Natalie Breisacher, Julia Ochs, Trainer Bernd Schmidt, Brigitte Nägele

10.

Freiburger FC

11

4

2

5

19:20

-1

14

11.

FV Lörrach-Brombach

11

4

2

5

16:18

-2

14

12.

FC Zell

11

3

3

5

19:19

0

12

13.

SV Kirchzarten

11

3

2

6

11:25

-14

11

14.

SV Heimbach

11

3

1

7

16:26

-10

10

15.

FC Steinen-Höllstein

11

2

3

6

15:24

-9

9

16.

SV Herten

11

2

1

8

14:35

-21

7

Ingrid Storz Im Hebelwinkel 12 79331 Köndringen

Punkte

Tel.:07641-8371 Fax:07641-1264

www.ersatzteile-storz.de service@ersatzteile-storz.de Für Haushaltsgeräte - Kundenservice - Neugeräte Verkauf 14

Sitzend von links : Jana Schäfer, Melanie Gumpert, Sarah Dörner,Isabella Maier, Jasmin Fuchs, Elke Weißhaar, Juliane Kern, Katrin Bauser, Anja Sommer, Jana Höfflin, Celine Weber Es fehlt: Lisa Bickel, Anke Hirzel, Silvia Schindler, Yvonne Messer, Katrin Neumann, Gina Beitz, Katharina Iannetta, Annika Farkas

Tus Oberrotweil-Sg Köndringen 2-0 (2-0) Oberrotweil war an diesem Sonntag für die SG Köndringen keine Reise wert. Fassungslos standen die Trainer nach den 90 Minuten am Spielfeldrand und suchten nach den Gründen, warum man nichts Zählbares mit nach Hause nehmen konnte. Letztendlich brachten die ersten 45 Minuten die entscheidenden Aktionen in diesem Spiel. Und die erfolgreichen lagen leider alle auf Seiten der Gastgeberinnen. Dem frühen 1-0 nach zehn Minuten, folgte das zweite Tor kurz vor der Pause. Sicherlich vom psychologischen her der beste Zeitpunkt. Unglücklich für die SGK war aber das beide Tore zumindest fragwürdig waren, da der Schiedsrichter eine Abseits Stellung beim ersten und ein Handspiel beim zweiten Tor nicht unterband. Auch Köndringen hatte seine Torchancen, wirkte aber nicht zwingend genug. Nach dem Seitenwechsel wurde der Gast deutlich stärker. Und die zweiten 45 Minuten wurden das Beste was die Mädels Saisonübergreifend in diesem Jahr gespielt hatten. Die Schlüsselszene dann nach gut einer Stunde. Nach einem Foul an Metzger gab es einen Strafstoß. Aber Dörner konnte diese Chance nicht nutzen und scheiterte an der Torhüterin. Jetzt wurde die Köndringer Torjägerin zur tragischen Figur. Nur wenig später schoss sie aus zehn Meter an die Unterkannte der Latte und den zurück springenden Ball mit dem Kopf an das selbe Gebälk. Als sie dann zehn Minuten vor dem Ende mit Verdacht auf Knöchelbruch aus dem Spiel musste war klar: Nicht nur sie sondern auch die Mannschaft hatte einen gebrauchten Tag angedreht bekommen. Köndringen versuchte bis zum Ende alles um dem Duell noch eine Wende zu geben. Schmider und Sommer hatten durchaus gute Möglichkeiten dazu. Doch nichts wollte gelingen Am Ende blieb das Fazit, daß ein sehr gutes Spiel nicht belohnt wurde. Aufstellung: Weisshaar, Grandy, Bickel, Metzger, Sommer, Bauser, Pachulski (Kreutner/Klank), Breisacher, Schmieder, Schäfer (Meister), Doerner (Gumpert)

Bernd Schmidt 23


Unterstützen Sie den TVK…

Weine aus dem Herzen des Breisgaus

Öffnungszeiten: Mo + Mi Sa

18 – 20 Uhr 10 – 12 Uhr

Winzerhüs GmbH 79331 Köndringen Klingelgasse 10 Telefon 07641-95 76 33 Telefax 07641-95 76 34 winzerhuesgmbh@gmx.de

ür ine f Term ben und pro Wein derungen Wan n zu de eiten z s ung Öffn per mail od e r

Spielberichte - I Mannschaft TVKöndringen – Freiburger FC 2-2 (0-2) Lange Gesichter gab es auf dem Köndringer Sportgelände zur Pause des Landesliga Spiels zwischen dem TVK und dem Freiburger FC reichlich. Zumindest bei den Besuchern die sich dem Köndringer Fußball zugewandt fühlen. Denn der Gast hatte allen Grund fröhlich und entspannt drein zu schauen. Lag er doch mit 2-0 in Führung. Einen Zwischenstand, der für die Heimelf nicht leicht zu verdauen war. Besonders das 1-0 nach 4 Minuten lag dem TVK wie ein Klops im Magen. Schiedsrichter Petrosa aus dem elsässischen HourburgsWiehr hatte sein Gast Geschenk dabei und bescherte dem FFC einen mehr als zweifelhaften Handelfmeter. Mit dem 1-0 im Rücken gelangen dem Gast ein paar gefährliche Offensivaktionen und dennoch war das 2-0 kurz vor der Pause eher aus heiterem Himmel als die logische Konsequenz aus dem Geschehen auf dem Platz. Denn auch der TVK war nicht ungefährlich und hatte seine Möglichkeiten. In den zweiten 45 Minuten nahm das Spiel immer mehr Fahrt auf. Köndringen bestimmte das Duell jetzt klar. Mit einem tollen Tor war es Bärwald der die TVK Aufholjagt nach 60 Minuten einleitete. Als 5 Minuten später ein Gästespieler mit Gelb Rot vom Feld musste legte Köndringen noch einen Zahn zu. Der Gast verlegte sich jetzt ganz aufs Kontern und blieb dabei nicht ungefährlich.19 Minuten vor dem Ende war es Hansi Guth der von der rechten Seite in den Strafraum eindrang und mit dem Außenrist denn Ball zum 2-2 in die Maschen setzte. Und eben jener Spieler war es, der kurz vor dem Ende die große Chance zum Siegtreffer auf dem Fuß hatte. Als alle mit einem Abseitspfiff des Unparteiischen rechneten registrierte Guth zu spät, dass dieser ausblieb. Überhastet schoss er den Ball dann aus 10 m an den rechten Pfosten. Glück für den Gast den Torhüter Janson hatte die Situation schon abgehagt. Am Ende ein gerechtes Ergebnis nach einer starken Leistung des TVK. Aufstellung: Arndt, Büchner, Gräßle, Trautmann, Möhrle, Schwaab, Waßmer, Bärwald (Schätzle), D.Storz- Renk, Oberkirch, Metzger (Guth) Tore: Bärwald, Guth

TVK Debakel in Teningen FC Teningen - TV Köndringen 5-1 (2-0) Wenn der Spielplan ein Derby bereit hält, dann geht man im allgemeinen von erwartungsfrohen Anhängern und leidenschaftlich spielenden Mannschaften aus. Nun die zahlreich erschienenen Zuschauer beim Ortschafts Duell zwischen dem FC T und dem TV K waren mit Sicherheit gespannt und voller Vorfreude. Nur das Spiel hielt dann bei weitem nicht was sich vor allem die Köndringer Anhänger so vorgestellt hatten. Nach dem Trainerwechsel beim FC Teningen war jedem klar das man auf eine hoch motivierte Heimelf treffen würde. Und bereits nach zwei Minuten waren die Weichen gestellt in welche Richtung das Geschehen in den nächsten 90 Minuten gehen sollte. Mit einem einfachen Pass ließ sich der TVK auf der linken Abwehrseite aushebeln und es stand 1-0. Köndringen bekam zu keinem Zeitpunkt auch nur ansatzweise so etwas wie Sicherheit in seine Aktionen. Und Teningen fand schnell zur so gewünschten Spielfreude. Als Stadelmann schon nach einer viertel Stunde auf 2-0 erhöhte herrschte schon längst Klarheit auf dem Platz. Köndringen produzierte in seinem Spielaufbau solche haarsträubende Fehler, dass einzig Arndt mit seinen Paraden sein Team vor einem Desaster bewahrte. Die TV K Anhänger waren zur Pause zwar enttäuscht setzten aber auf die zweiten 45 Minuten, hatte man doch zuletzt zweimal einen 0-2 Rückstand aufgeholt. Aber dieser Funken der Hoffnung war schon Sekunden nach Wiederanpfiff endgültig erloschen. Köndringen versuchte den Ball in den eigenen Reihen zu halten und hätte ihn sich auch gleich selbst reinhauen können. Aber so hatte man aus unbedrängter Situation die Heimelf zu einem weiteren Tor eingeladen. Soll nun erwähnt werden, dass der TVK etwas besser ins Spiel kam? nein den das kam nur deshalb so weil Teningen das Ganze schon längst nicht mehr so ernst nahm. In den weiteren Minuten war es dann Angelo Saggiomo, der mit dem TVK Katz und Maus spielte. Mittlerweile stand es 5-0 und es hätte leicht schlimmer kommen können. Am Ende brache auch das Ehrentor durch einen Foulfmeter von Metzger kein Lachen mehr in die Gesichter der Blau Weißen. Es ist kaum in Worte zu fassen und nicht erklärbar. Man hat schon schlechte Spiele des TV K gesehen und das ist im Verlaufe einer Saison eine ganz normale Geschichte des Fußballs. Aber für das Spiel in Teningen gibt es auf einem Leistungsmesser keine Anzeige. Leid können einem nur die Köndringer Zuschauer tun, den die haben sich auf diesen Sonntagnachmittag gefreut. Aufstellung: Arndt, Büchner, Gräßle, Trautmann, Möhrle, Schwaab (L Storz Renk), Bärwald ( D Storz Renk) Waßmer , Guth ( Metzger), Hess, Oberkirch Tor: Metzger (FE) 22

Bernd Schmidt 15


II Mannschaft Tabelle – Kreisliga B Platz

Mannschaft

Sp. g u

v

Torverh.

Saison 2011/12 · KREISLIGA B II · 2. Mannschaft Differenz

Punkte

1.

DJK Heuweiler

11

8

2

1

31:16

15

26

2.

SF Elzach-Yach 2

11

7

1

3

37:21

16

22

3.

SV St. Peter

10

6

2

2

24:15

9

20

4.

FC Teningen 2

10

6

1

3

25:11

14

19

5.

FC Kollnau

10

5

3

2

30:17

13

18

6.

VFR Vörstetten

9

5

2

2

40:21

19

17

7.

SV Waldkirch 2

11

4

4

3

28:29

-1

16

8.

FC Sexau

9

3

3

3

17:13

4

12

9.

FC Denzlingen 3

10

3

3

4

17:24

-7

12

TV Köndringen 2

9

3 1

5

17:21

-4

10

10. 11.

SV Biederbach

10

2

2

6

17:26

-9

8

12.

Spfr. Obersimonswald

8

2

1

5

13:24

-11

7

13.

ÜTSE Emmendingen

9

2

1

6

12:34

-22

7

14.

AC Milan Waldkirch

11

0

0

11

11:47

-36

0

Sonntag, 30. Oktober 15 Uhr

SV St. Peter – TVK 2

Datum

Heim

Gast

Tore

TVK - Torschützen

So 28.08.11 So 04.09.11 So 11.09.11 Fr 16.09.11 Fr 23.09.11 So 02.10.11 So 09.10.11 So 16.10.11 So 23.10.11 So 30.10.11 So 06.11.11 So 13.11.11 So 20.11.11

SV Biederbach TV Köndringen 2 FC Kollnau TV Köndringen 2 SV Waldkirch 2 FC Denzlingen 3 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach FC Teningen 2 SV St. Peter TV Köndringen 2 ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2

TV Köndringen 2 DJK Heuweiler TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 AC Milan Waldkirch TV Köndringen 2 Spfr.Obersimonswald

1:1 2:4 3:2 1:2 4:3 1:2 3:2 3:1 1:2 15.00 12.00 15.00 14.30

C. Fischer Kranzer, Stettner C. Fischer, Grandy D. Storz-Renk Stettner 2, Kranzer Kranzer, Lühring Kranzer 2, Stettner Kranzer C. Fischer, Neuer

So 11.03.12 So 18.03.12 So 25.03.12 So 01.04.12 Do 05.04.12 So 15.04.12 So 22.04.12 So 29.04.12 So 06.05.12 So 13.05.12 So 20.05.12 Mo 28.05.12 So 03.06.12

TV Köndringen 2

ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2 SV Biederbach TV Köndringen 2 SV Waldkirch 2 FC Kollnau TV Köndringen 2 FC Denzlingen 3 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach 2 FC Teningen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2

RÜCKRUNDE Spfr. Obersimonswald

TV Köndringen 2 DJK Heuweiler TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV St. Peter AC Milan Waldkirch

15.00 15.00 15.00 15.00 18.00 15.00 15.00 15.00 15.00 15.00 11.00 15.00 15.00

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft Name

Bäckerei  Konditorei  Cafe Neudorfstr. 2 79331 Teningen Tel.: 07641 / 9622151 Öffnungszeiten: Mo – Sa 6 – 18 Uhr Sonntag und Feiertags 7 – 18 Uhr

16

Einssätze

Ein-

Aus-

Wechslung 1 2

Tore

6 Alfonso Vincenzo 5 Alpar Mazlum 4 1 Dengler Marc 9 2 Drumm Frank 4 Eichholz Martin 6 1 3 Fischer Christian 7 1 2 Förderer Tobias 7 7 Grafmüller Fabian 5 4 1 1 Grandy Thomas 1 1 Guth Hans-Peter 4 Hoffmann Andreas 1 Hoffmann Yannik 5 4 1 Jöslin Simon 5 1 Keller Mikel 9 6 Kranzer Karsten 3 1 1 Lühring Tobias 1 Möhrle Markus 6 2 Mößner Thomas 3 1 Neuer Markus 8 Schröder Dominik 3 3 Schumacher Rafael 8 6 4 Stettner Tobias 1 1 Storz Benny 1 1 1 Storz-Renk Dusty 5 Trautmann Daniel 3 1 1 Trautmann Matthias 4 1 Weiler Philip Gesamteinsätze und Tore in der 2. Mannschaft, Stand: 23.10.2011

Gelb Rot

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn

66 9 13 116 90 38 15 24 3 76 2 2 3 78

92 1

61 22 78 22 5 9

aktuell

72 14 17 125 94 44 7 22 29 4 80 3 7 8 87 3 1 98 3 69 3 30 79 23 5 8 13 WL

Tore für den TVK Saisonbeginn

aktuell

1 1 31 15

18

4 5 5

5

1 60

66 1

7 1 2 6 21 10

10

21


Saison 2011/12 · KREISLIGA B II · 2. Mannschaft Hintere Reihe von links: Spielausschuss Bernd Schmidt, Max Rumpf, Sebastian Schaub, Tobias Stettner, Thomas Mößner, Christian Fischer, Dominik Schröder, Philipp Weiler Mittlere Reihe von links: Spielertrainer Karsten Kranzer, Thomas Grandy, Denis Stiehler, Vincenzo Alfonso, Paul Schindler, Tobias Lühring, Jannik Hoffmann, Betreuer Sahari Sahri Sitzend von links : Matthias Trautmann, Fabian Grafmüller, Marc Dengler, Martin Eichholz, Daniel Trautmann, Tobias Förderer, Simon Jöslin, Rafael Schumacher Es fehlt: Christian Keller

SF Elzach/Yach 2 – TV Köndringen 2

3:1

Die Bilanz nach 8 Spieltagen ist für die Landesliga-Truppe um Spielertrainer K.Kranzer ernüchternd. Wieder einmal war man eigentlich über die gesamte Spieldauer überzeugender, hatte etliche Torchancen, doch am Ende reichten wieder einmal wie so oft in der Saison 10 unkonzentrierte Minuten um dem Spiel die Wende zu geben. Nach anfänglichem Abtasten begann die TVK-Reserve gefällig nach vorne zu kombinieren. Zweimal prüfte C.Fischer den Elzacher Keeper aus je knapp 25 Metern, beide Male parierte er noch glänzend. Desweitern vergaben Stettner und Kranzer gute Möglichkeiten in Hälfte 1. Doch nach 43.Minute musste sich der sehr gut aufgelegte Keeper der Hausherren doch geschlagen geben, als K.Kranzer einen Ball aus 16 Meter ins rechte obere Toreck platzierte. So ging es mit einer verdienten 1:0 Führung in die Pause. Nun zeigte die TVK-Reserve ihr aktuell zweites Gesicht in dieser Runde. Innerhalb von 10 Minuten lud man den Gegner zum Tore schießen förmlich ein, sodass die Hausherren die Partie in wenigen Minuten nach der Pause drehen konnten. Man versuchte zwar nochmals alles, jedoch sprang außer einer Kopfballchance für M. Alpar nichts Großes mehr heraus. Das 3:1 15Minuten vor dem Ende besiegelte dann die Niederlage. Fazit: Die TVK-Reserve verschenkt erneut nach guter Leistung wiedermal die Punkte und bringt sich wiedermal selbst um Ihren Lohn! Aufstellung: M.Eichholz, F.Drumm, A.Vincenzo ( T.Grandy ), D.Schröder, M.Alpar, M.Keller, C.Fischer, M.Neuer, T.Förderer ( 65.Min. F.Grafmüller ), K.Kranzer, T.Stettner ( 75.S.Jöslin ) Tor: K.Kranzer FC Teningen 2 - TV Köndringen 2

1:2

Im heutigen Auswärtsspiel ging die Reise zum kleinen Derby nach Teningen, welche aktuell mit Tabellenplatz 3 einen sehr guten Start hingelegt hatte. Die TVK-Reserve wollte sich durch einen Derbysieg etwas Genugtuung verschaffen, nachdem man bisher nicht gut in die Runde gestartet war. Jedoch begann das Spiel denkbar ungünstig, als nach 10 Minuten ein Freistoß von Trautmann zur Führung des Gasgebers einschlug. Die Landesliga-Reserve brauchte etwa 20 Minuten um in dieses Spiel zu finden. Doch dann zeigte die Mannschaft, dass man zu Unrecht aktuell im hinteren Mittelfeld der Tabelle steht. Alleine C.Fischer hätte zur Pause die TVK-Reserve in eine höhere Führung schießen können, jedoch fehlte ihm in Hälfte 1 das nötige Quäntchen Glück. So ging es mit dem 1:0 Rückstand in die Pause. Nach der Pause wieder das gleiche Bild, der TVK war nun klar besser und erspielte sich einige Chancen. Nach 70Minuten war es dann soweit. Spielertrainer K.Kranzer umspielte 2 Gegenspieler am linken 16er Eck und überlupfte den Torhüter, sodass C.Fischer per Kopf den lange verdienten Ausgleich erzielen konnte. Nun gab man sich natürlich nicht zufrieden und wollte unbedingt den 3er mit nach Hause nehmen. 8 Minuten vor dem Ende blieb es dann M.Neuer vorbehalten mit einem schönen Schlenzer ins lange Eck den Torwart zu überlisten und die vielumjubelte Führung für die TVK-Reserve zu erzielen. Somit belohnte man sich für eine starke Leistung im kleinen Derby. Die Landesliga-Reserve setzte zeigte wieder einmal welche Moral in Ihr steckt und hat nun 3 der letzten 4 Spiele gewonnen. So muss es weiter gehen! Karsten Kranzer 20

17


TV Köndringen in der Saison 2011 / 2012

Marc Mitterer (43) TRAINER

Dietmar Fischer (41) CO-TRAINER

Stefan Trautmann (25) MITTELFELD

Sabrina Boos (28) BETREUERIN

Wito Schwaab (30) MITTELFELD

Ralf Wassmer (23) MITTELFELD

Lars Storz-Renk (22) ABWEHR

Marvin Weber (23) MITTELFELD

Tobias Zeiser (23) TORWART

Martin Eichholz (31) TORWART

Ralf Huber (40) TORWART-TRAINER

Oliver Oberkirch (24) STURM

Mario Hess (20) STURM

Peter Möhrle (21) MITTELFELD

Stephan Gräßle (34) ABWEHR

Markus Neuer (25) MITTELFELD

Felix Schätzle (24) ABWEHR

Benjamin Betting (30) MITTELFELD

Alexander Arndt (33) TORWART

Mikel Keller (18) MITTELFELD

Die Trikot-Sponsoren des TV Köndringen Michael Büchner (25) ABWEHR

Markus Möhrle (22) ABWEHR

Sebastian Metzger (31) STURM

Dimitri Bärwald (22) STURM

Maslum Alpar (18) ABWEHR

Marc Dengler(18) ABWEHR

Hans-Peter Guth (26) STURM

Dusty Storz-Renk (19) STURM


TV Köndringen in der Saison 2011 / 2012

Marc Mitterer (43) TRAINER

Dietmar Fischer (41) CO-TRAINER

Stefan Trautmann (25) MITTELFELD

Sabrina Boos (28) BETREUERIN

Wito Schwaab (30) MITTELFELD

Ralf Wassmer (23) MITTELFELD

Lars Storz-Renk (22) ABWEHR

Marvin Weber (23) MITTELFELD

Tobias Zeiser (23) TORWART

Martin Eichholz (31) TORWART

Ralf Huber (40) TORWART-TRAINER

Oliver Oberkirch (24) STURM

Mario Hess (20) STURM

Peter Möhrle (21) MITTELFELD

Stephan Gräßle (34) ABWEHR

Markus Neuer (25) MITTELFELD

Felix Schätzle (24) ABWEHR

Benjamin Betting (30) MITTELFELD

Alexander Arndt (33) TORWART

Mikel Keller (18) MITTELFELD

Die Trikot-Sponsoren des TV Köndringen Michael Büchner (25) ABWEHR

Markus Möhrle (22) ABWEHR

Sebastian Metzger (31) STURM

Dimitri Bärwald (22) STURM

Maslum Alpar (18) ABWEHR

Marc Dengler(18) ABWEHR

Hans-Peter Guth (26) STURM

Dusty Storz-Renk (19) STURM


Saison 2011/12 · KREISLIGA B II · 2. Mannschaft Hintere Reihe von links: Spielausschuss Bernd Schmidt, Max Rumpf, Sebastian Schaub, Tobias Stettner, Thomas Mößner, Christian Fischer, Dominik Schröder, Philipp Weiler Mittlere Reihe von links: Spielertrainer Karsten Kranzer, Thomas Grandy, Denis Stiehler, Vincenzo Alfonso, Paul Schindler, Tobias Lühring, Jannik Hoffmann, Betreuer Sahari Sahri Sitzend von links : Matthias Trautmann, Fabian Grafmüller, Marc Dengler, Martin Eichholz, Daniel Trautmann, Tobias Förderer, Simon Jöslin, Rafael Schumacher Es fehlt: Christian Keller

SF Elzach/Yach 2 – TV Köndringen 2

3:1

Die Bilanz nach 8 Spieltagen ist für die Landesliga-Truppe um Spielertrainer K.Kranzer ernüchternd. Wieder einmal war man eigentlich über die gesamte Spieldauer überzeugender, hatte etliche Torchancen, doch am Ende reichten wieder einmal wie so oft in der Saison 10 unkonzentrierte Minuten um dem Spiel die Wende zu geben. Nach anfänglichem Abtasten begann die TVK-Reserve gefällig nach vorne zu kombinieren. Zweimal prüfte C.Fischer den Elzacher Keeper aus je knapp 25 Metern, beide Male parierte er noch glänzend. Desweitern vergaben Stettner und Kranzer gute Möglichkeiten in Hälfte 1. Doch nach 43.Minute musste sich der sehr gut aufgelegte Keeper der Hausherren doch geschlagen geben, als K.Kranzer einen Ball aus 16 Meter ins rechte obere Toreck platzierte. So ging es mit einer verdienten 1:0 Führung in die Pause. Nun zeigte die TVK-Reserve ihr aktuell zweites Gesicht in dieser Runde. Innerhalb von 10 Minuten lud man den Gegner zum Tore schießen förmlich ein, sodass die Hausherren die Partie in wenigen Minuten nach der Pause drehen konnten. Man versuchte zwar nochmals alles, jedoch sprang außer einer Kopfballchance für M. Alpar nichts Großes mehr heraus. Das 3:1 15Minuten vor dem Ende besiegelte dann die Niederlage. Fazit: Die TVK-Reserve verschenkt erneut nach guter Leistung wiedermal die Punkte und bringt sich wiedermal selbst um Ihren Lohn! Aufstellung: M.Eichholz, F.Drumm, A.Vincenzo ( T.Grandy ), D.Schröder, M.Alpar, M.Keller, C.Fischer, M.Neuer, T.Förderer ( 65.Min. F.Grafmüller ), K.Kranzer, T.Stettner ( 75.S.Jöslin ) Tor: K.Kranzer FC Teningen 2 - TV Köndringen 2

1:2

Im heutigen Auswärtsspiel ging die Reise zum kleinen Derby nach Teningen, welche aktuell mit Tabellenplatz 3 einen sehr guten Start hingelegt hatte. Die TVK-Reserve wollte sich durch einen Derbysieg etwas Genugtuung verschaffen, nachdem man bisher nicht gut in die Runde gestartet war. Jedoch begann das Spiel denkbar ungünstig, als nach 10 Minuten ein Freistoß von Trautmann zur Führung des Gasgebers einschlug. Die Landesliga-Reserve brauchte etwa 20 Minuten um in dieses Spiel zu finden. Doch dann zeigte die Mannschaft, dass man zu Unrecht aktuell im hinteren Mittelfeld der Tabelle steht. Alleine C.Fischer hätte zur Pause die TVK-Reserve in eine höhere Führung schießen können, jedoch fehlte ihm in Hälfte 1 das nötige Quäntchen Glück. So ging es mit dem 1:0 Rückstand in die Pause. Nach der Pause wieder das gleiche Bild, der TVK war nun klar besser und erspielte sich einige Chancen. Nach 70Minuten war es dann soweit. Spielertrainer K.Kranzer umspielte 2 Gegenspieler am linken 16er Eck und überlupfte den Torhüter, sodass C.Fischer per Kopf den lange verdienten Ausgleich erzielen konnte. Nun gab man sich natürlich nicht zufrieden und wollte unbedingt den 3er mit nach Hause nehmen. 8 Minuten vor dem Ende blieb es dann M.Neuer vorbehalten mit einem schönen Schlenzer ins lange Eck den Torwart zu überlisten und die vielumjubelte Führung für die TVK-Reserve zu erzielen. Somit belohnte man sich für eine starke Leistung im kleinen Derby. Die Landesliga-Reserve setzte zeigte wieder einmal welche Moral in Ihr steckt und hat nun 3 der letzten 4 Spiele gewonnen. So muss es weiter gehen! Karsten Kranzer 20

17


II Mannschaft Tabelle – Kreisliga B Platz

Mannschaft

Sp. g u

v

Torverh.

Saison 2011/12 · KREISLIGA B II · 2. Mannschaft Differenz

Punkte

1.

DJK Heuweiler

11

8

2

1

31:16

15

26

2.

SF Elzach-Yach 2

11

7

1

3

37:21

16

22

3.

SV St. Peter

10

6

2

2

24:15

9

20

4.

FC Teningen 2

10

6

1

3

25:11

14

19

5.

FC Kollnau

10

5

3

2

30:17

13

18

6.

VFR Vörstetten

9

5

2

2

40:21

19

17

7.

SV Waldkirch 2

11

4

4

3

28:29

-1

16

8.

FC Sexau

9

3

3

3

17:13

4

12

9.

FC Denzlingen 3

10

3

3

4

17:24

-7

12

TV Köndringen 2

9

3 1

5

17:21

-4

10

10. 11.

SV Biederbach

10

2

2

6

17:26

-9

8

12.

Spfr. Obersimonswald

8

2

1

5

13:24

-11

7

13.

ÜTSE Emmendingen

9

2

1

6

12:34

-22

7

14.

AC Milan Waldkirch

11

0

0

11

11:47

-36

0

Sonntag, 30. Oktober 15 Uhr

SV St. Peter – TVK 2

Datum

Heim

Gast

Tore

TVK - Torschützen

So 28.08.11 So 04.09.11 So 11.09.11 Fr 16.09.11 Fr 23.09.11 So 02.10.11 So 09.10.11 So 16.10.11 So 23.10.11 So 30.10.11 So 06.11.11 So 13.11.11 So 20.11.11

SV Biederbach TV Köndringen 2 FC Kollnau TV Köndringen 2 SV Waldkirch 2 FC Denzlingen 3 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach FC Teningen 2 SV St. Peter TV Köndringen 2 ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2

TV Köndringen 2 DJK Heuweiler TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 AC Milan Waldkirch TV Köndringen 2 Spfr.Obersimonswald

1:1 2:4 3:2 1:2 4:3 1:2 3:2 3:1 1:2 15.00 12.00 15.00 14.30

C. Fischer Kranzer, Stettner C. Fischer, Grandy D. Storz-Renk Stettner 2, Kranzer Kranzer, Lühring Kranzer 2, Stettner Kranzer C. Fischer, Neuer

So 11.03.12 So 18.03.12 So 25.03.12 So 01.04.12 Do 05.04.12 So 15.04.12 So 22.04.12 So 29.04.12 So 06.05.12 So 13.05.12 So 20.05.12 Mo 28.05.12 So 03.06.12

TV Köndringen 2

ÜTSE Emmendingen TV Köndringen 2 SV Biederbach TV Köndringen 2 SV Waldkirch 2 FC Kollnau TV Köndringen 2 FC Denzlingen 3 TV Köndringen 2 SF Elzach-Yach 2 FC Teningen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2

RÜCKRUNDE Spfr. Obersimonswald

TV Köndringen 2 DJK Heuweiler TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FC Sexau TV Köndringen 2 VFR Vörstetten TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV St. Peter AC Milan Waldkirch

15.00 15.00 15.00 15.00 18.00 15.00 15.00 15.00 15.00 15.00 11.00 15.00 15.00

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft Name

Bäckerei  Konditorei  Cafe Neudorfstr. 2 79331 Teningen Tel.: 07641 / 9622151 Öffnungszeiten: Mo – Sa 6 – 18 Uhr Sonntag und Feiertags 7 – 18 Uhr

16

Einssätze

Ein-

Aus-

Wechslung 1 2

Tore

6 Alfonso Vincenzo 5 Alpar Mazlum 4 1 Dengler Marc 9 2 Drumm Frank 4 Eichholz Martin 6 1 3 Fischer Christian 7 1 2 Förderer Tobias 7 7 Grafmüller Fabian 5 4 1 1 Grandy Thomas 1 1 Guth Hans-Peter 4 Hoffmann Andreas 1 Hoffmann Yannik 5 4 1 Jöslin Simon 5 1 Keller Mikel 9 6 Kranzer Karsten 3 1 1 Lühring Tobias 1 Möhrle Markus 6 2 Mößner Thomas 3 1 Neuer Markus 8 Schröder Dominik 3 3 Schumacher Rafael 8 6 4 Stettner Tobias 1 1 Storz Benny 1 1 1 Storz-Renk Dusty 5 Trautmann Daniel 3 1 1 Trautmann Matthias 4 1 Weiler Philip Gesamteinsätze und Tore in der 2. Mannschaft, Stand: 23.10.2011

Gelb Rot

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn

66 9 13 116 90 38 15 24 3 76 2 2 3 78

92 1

61 22 78 22 5 9

aktuell

72 14 17 125 94 44 7 22 29 4 80 3 7 8 87 3 1 98 3 69 3 30 79 23 5 8 13 WL

Tore für den TVK Saisonbeginn

aktuell

1 1 31 15

18

4 5 5

5

1 60

66 1

7 1 2 6 21 10

10

21


Unterstützen Sie den TVK…

Weine aus dem Herzen des Breisgaus

Öffnungszeiten: Mo + Mi Sa

18 – 20 Uhr 10 – 12 Uhr

Winzerhüs GmbH 79331 Köndringen Klingelgasse 10 Telefon 07641-95 76 33 Telefax 07641-95 76 34 winzerhuesgmbh@gmx.de

ür ine f Term ben und pro Wein derungen Wan n zu de eiten z s ung Öffn per mail od e r

Spielberichte - I Mannschaft TVKöndringen – Freiburger FC 2-2 (0-2) Lange Gesichter gab es auf dem Köndringer Sportgelände zur Pause des Landesliga Spiels zwischen dem TVK und dem Freiburger FC reichlich. Zumindest bei den Besuchern die sich dem Köndringer Fußball zugewandt fühlen. Denn der Gast hatte allen Grund fröhlich und entspannt drein zu schauen. Lag er doch mit 2-0 in Führung. Einen Zwischenstand, der für die Heimelf nicht leicht zu verdauen war. Besonders das 1-0 nach 4 Minuten lag dem TVK wie ein Klops im Magen. Schiedsrichter Petrosa aus dem elsässischen HourburgsWiehr hatte sein Gast Geschenk dabei und bescherte dem FFC einen mehr als zweifelhaften Handelfmeter. Mit dem 1-0 im Rücken gelangen dem Gast ein paar gefährliche Offensivaktionen und dennoch war das 2-0 kurz vor der Pause eher aus heiterem Himmel als die logische Konsequenz aus dem Geschehen auf dem Platz. Denn auch der TVK war nicht ungefährlich und hatte seine Möglichkeiten. In den zweiten 45 Minuten nahm das Spiel immer mehr Fahrt auf. Köndringen bestimmte das Duell jetzt klar. Mit einem tollen Tor war es Bärwald der die TVK Aufholjagt nach 60 Minuten einleitete. Als 5 Minuten später ein Gästespieler mit Gelb Rot vom Feld musste legte Köndringen noch einen Zahn zu. Der Gast verlegte sich jetzt ganz aufs Kontern und blieb dabei nicht ungefährlich.19 Minuten vor dem Ende war es Hansi Guth der von der rechten Seite in den Strafraum eindrang und mit dem Außenrist denn Ball zum 2-2 in die Maschen setzte. Und eben jener Spieler war es, der kurz vor dem Ende die große Chance zum Siegtreffer auf dem Fuß hatte. Als alle mit einem Abseitspfiff des Unparteiischen rechneten registrierte Guth zu spät, dass dieser ausblieb. Überhastet schoss er den Ball dann aus 10 m an den rechten Pfosten. Glück für den Gast den Torhüter Janson hatte die Situation schon abgehagt. Am Ende ein gerechtes Ergebnis nach einer starken Leistung des TVK. Aufstellung: Arndt, Büchner, Gräßle, Trautmann, Möhrle, Schwaab, Waßmer, Bärwald (Schätzle), D.Storz- Renk, Oberkirch, Metzger (Guth) Tore: Bärwald, Guth

TVK Debakel in Teningen FC Teningen - TV Köndringen 5-1 (2-0) Wenn der Spielplan ein Derby bereit hält, dann geht man im allgemeinen von erwartungsfrohen Anhängern und leidenschaftlich spielenden Mannschaften aus. Nun die zahlreich erschienenen Zuschauer beim Ortschafts Duell zwischen dem FC T und dem TV K waren mit Sicherheit gespannt und voller Vorfreude. Nur das Spiel hielt dann bei weitem nicht was sich vor allem die Köndringer Anhänger so vorgestellt hatten. Nach dem Trainerwechsel beim FC Teningen war jedem klar das man auf eine hoch motivierte Heimelf treffen würde. Und bereits nach zwei Minuten waren die Weichen gestellt in welche Richtung das Geschehen in den nächsten 90 Minuten gehen sollte. Mit einem einfachen Pass ließ sich der TVK auf der linken Abwehrseite aushebeln und es stand 1-0. Köndringen bekam zu keinem Zeitpunkt auch nur ansatzweise so etwas wie Sicherheit in seine Aktionen. Und Teningen fand schnell zur so gewünschten Spielfreude. Als Stadelmann schon nach einer viertel Stunde auf 2-0 erhöhte herrschte schon längst Klarheit auf dem Platz. Köndringen produzierte in seinem Spielaufbau solche haarsträubende Fehler, dass einzig Arndt mit seinen Paraden sein Team vor einem Desaster bewahrte. Die TV K Anhänger waren zur Pause zwar enttäuscht setzten aber auf die zweiten 45 Minuten, hatte man doch zuletzt zweimal einen 0-2 Rückstand aufgeholt. Aber dieser Funken der Hoffnung war schon Sekunden nach Wiederanpfiff endgültig erloschen. Köndringen versuchte den Ball in den eigenen Reihen zu halten und hätte ihn sich auch gleich selbst reinhauen können. Aber so hatte man aus unbedrängter Situation die Heimelf zu einem weiteren Tor eingeladen. Soll nun erwähnt werden, dass der TVK etwas besser ins Spiel kam? nein den das kam nur deshalb so weil Teningen das Ganze schon längst nicht mehr so ernst nahm. In den weiteren Minuten war es dann Angelo Saggiomo, der mit dem TVK Katz und Maus spielte. Mittlerweile stand es 5-0 und es hätte leicht schlimmer kommen können. Am Ende brache auch das Ehrentor durch einen Foulfmeter von Metzger kein Lachen mehr in die Gesichter der Blau Weißen. Es ist kaum in Worte zu fassen und nicht erklärbar. Man hat schon schlechte Spiele des TV K gesehen und das ist im Verlaufe einer Saison eine ganz normale Geschichte des Fußballs. Aber für das Spiel in Teningen gibt es auf einem Leistungsmesser keine Anzeige. Leid können einem nur die Köndringer Zuschauer tun, den die haben sich auf diesen Sonntagnachmittag gefreut. Aufstellung: Arndt, Büchner, Gräßle, Trautmann, Möhrle, Schwaab (L Storz Renk), Bärwald ( D Storz Renk) Waßmer , Guth ( Metzger), Hess, Oberkirch Tor: Metzger (FE) 22

Bernd Schmidt 15


Tabelle Landesliga Staffel 2

FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga

Platz

Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Differenz

1.

FC Teningen

11

7

2

2

32:19

13

23

2.

SV Munzingen

11

7

2

2

23:13

10

23

3.

FC Auggen

11

7

1

3

23:14

9

22

4.

SV Rhodia Freiburg

11

6

1

4

30:14

16

19

5.

SC Wyhl

11

6

1

4

25:18

7

19

6.

Spvgg Untermünstertal

11

5

2

4

21:16

5

17

7.

TV Köndringen

11

5

2 4

17:18

-1

17

8.

Bahlinger SC 2

11

4

3

4

19:20

-1

15

Hintere Reihe von links: Alexandra Steiner, Katharina Gräßler, Diana Pachulski, Isabel Zeiser, Maria Cilona, Carina Held, Cynthia Frangione, Laura Meister, Anna Sartor

9.

SF Elzach-Yach

11

3

6

2

18:19

-1

15

Mittlere Reihe von links: Co Trainer Axel Höfflin, Sabrina Boos, Birgit Koch, Ina Klank, Natascha Metzger, Alexandra Grandy, Stefanie Schmieder, Pia Kreutner, Natalie Breisacher, Julia Ochs, Trainer Bernd Schmidt, Brigitte Nägele

10.

Freiburger FC

11

4

2

5

19:20

-1

14

11.

FV Lörrach-Brombach

11

4

2

5

16:18

-2

14

12.

FC Zell

11

3

3

5

19:19

0

12

13.

SV Kirchzarten

11

3

2

6

11:25

-14

11

14.

SV Heimbach

11

3

1

7

16:26

-10

10

15.

FC Steinen-Höllstein

11

2

3

6

15:24

-9

9

16.

SV Herten

11

2

1

8

14:35

-21

7

Ingrid Storz Im Hebelwinkel 12 79331 Köndringen

Punkte

Tel.:07641-8371 Fax:07641-1264

www.ersatzteile-storz.de service@ersatzteile-storz.de Für Haushaltsgeräte - Kundenservice - Neugeräte Verkauf 14

Sitzend von links : Jana Schäfer, Melanie Gumpert, Sarah Dörner,Isabella Maier, Jasmin Fuchs, Elke Weißhaar, Juliane Kern, Katrin Bauser, Anja Sommer, Jana Höfflin, Celine Weber Es fehlt: Lisa Bickel, Anke Hirzel, Silvia Schindler, Yvonne Messer, Katrin Neumann, Gina Beitz, Katharina Iannetta, Annika Farkas

Tus Oberrotweil-Sg Köndringen 2-0 (2-0) Oberrotweil war an diesem Sonntag für die SG Köndringen keine Reise wert. Fassungslos standen die Trainer nach den 90 Minuten am Spielfeldrand und suchten nach den Gründen, warum man nichts Zählbares mit nach Hause nehmen konnte. Letztendlich brachten die ersten 45 Minuten die entscheidenden Aktionen in diesem Spiel. Und die erfolgreichen lagen leider alle auf Seiten der Gastgeberinnen. Dem frühen 1-0 nach zehn Minuten, folgte das zweite Tor kurz vor der Pause. Sicherlich vom psychologischen her der beste Zeitpunkt. Unglücklich für die SGK war aber das beide Tore zumindest fragwürdig waren, da der Schiedsrichter eine Abseits Stellung beim ersten und ein Handspiel beim zweiten Tor nicht unterband. Auch Köndringen hatte seine Torchancen, wirkte aber nicht zwingend genug. Nach dem Seitenwechsel wurde der Gast deutlich stärker. Und die zweiten 45 Minuten wurden das Beste was die Mädels Saisonübergreifend in diesem Jahr gespielt hatten. Die Schlüsselszene dann nach gut einer Stunde. Nach einem Foul an Metzger gab es einen Strafstoß. Aber Dörner konnte diese Chance nicht nutzen und scheiterte an der Torhüterin. Jetzt wurde die Köndringer Torjägerin zur tragischen Figur. Nur wenig später schoss sie aus zehn Meter an die Unterkannte der Latte und den zurück springenden Ball mit dem Kopf an das selbe Gebälk. Als sie dann zehn Minuten vor dem Ende mit Verdacht auf Knöchelbruch aus dem Spiel musste war klar: Nicht nur sie sondern auch die Mannschaft hatte einen gebrauchten Tag angedreht bekommen. Köndringen versuchte bis zum Ende alles um dem Duell noch eine Wende zu geben. Schmider und Sommer hatten durchaus gute Möglichkeiten dazu. Doch nichts wollte gelingen Am Ende blieb das Fazit, daß ein sehr gutes Spiel nicht belohnt wurde. Aufstellung: Weisshaar, Grandy, Bickel, Metzger, Sommer, Bauser, Pachulski (Kreutner/Klank), Breisacher, Schmieder, Schäfer (Meister), Doerner (Gumpert)

Bernd Schmidt 23


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga Platz 1. 2.

Mannschaft FC Weisweil SF Eintracht Freiburg

Sp. g u 5 5 0 5 3 1

v 0 1

Torverh. 21:1 10:4

Differenz 20 6

Saison 2011/12 · LANDESLIGA Südbaden - Staffel II Punkte 15 10

3.

FC Freiburg-St. Georgen

5

3

1

1

11:8

3

10

4.

SC Eichstetten

5

3

1

1

12:10

2

10

5.

TuS Oberrotweil

5

2

1

2

9:9

0

7

6.

SG Köndringen

5

2 0 3

7:7

0

6

7.

TuS Obermünstertal

5

2

0

3

9:12

-3

6

8.

SG Bugg.-Seefelden

5

1

1

3

8:13

-5

4

9.

SG Hausen

5

1

1

3

6:12

-6

4

FC Simonswald

5

0

0

5

1:18

-17

0

10.

Datum Fr 12.08.11 So 21.08.11 So 28.08.11 Fr 02.09.11 So 11.09.11 So 18.09.11 So 25.09.11 So 02.10.11 So 09.10.11 So 16.10.11 So 23.10.11 So 30.10.11 So 06.11.11 So 13.11.11 So 20.11.11

Heim TV Köndringen FC Auggen TV Köndringen SC Wyhl TV Köndringen TV Köndringen

Gast Rhodia Freiburg TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen SV Kirchzarten SF Elzach-Yach TV Köndringen

Tore 1:0 1:0

Hess 3

3:2 3:0

TV Köndringen Freiburger FC TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen SV Herten TV Köndringen

Rhodia Freiburg TV Köndringen Bahlinger SC 2 TV Köndringen SV Kirchzarten SF Elzach-Yach TV Köndringen

TV Köndringen FC Auggen TV Köndringen SC Wyhl TV Köndringen TV Köndringen

14.30 14.30 15.00 14.30 15.00 15.00

FV Lörrach-Brombach

15.30

Spvgg Untermünstertal

TV Köndringen FC Zell TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen

15.00

FC Steinen-Höllstein

15.00

TV Köndringen FC Zell TV Köndringen FC Teningen TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen

Spvvg. Untermünstertal

FC Steinen-Höllstein

Oberkirch 2 Hess Oberkirch 2, Bärwald, Eigentor Schwaab Trautmann, Wassmer Bärwald, Guth

2:1

1:2 0 :4 1:0 2:2 2 :2 5:1 14.30 14.30 14.30 14.45

FV Lörrach-Brombach

TVK - Torschützen Oberkirch

Metzger

RÜCKRUNDE So 27.11.11 So 04.12.11 So 11.03.12 So 18.03.12 So 25.03.12 So 01.04.12 Sa 07.04.12 So 15.04.12 So 22.04.12 Sa 28.04.12 Fr 04.05.12 So 13.05.12 So 20.05.12 Sa 26.05.12 So 03.06.12

TV Köndringen Freiburger FC TV Köndringen SV Munzingen TV Köndringen SV Herten TV Köndringen

15.00 15.30 18.45 15.00 15.00 17.00

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2011/12 Name

Einssätze

Ein-

Aus-

Tore

Wechslung 1

Alpar Mazlum

1

Arndt Alexander

10

Bärwald Dimitri

10

Betting Benjamin

8

2

Büchner Michael

10

1

Gräßle Stephan

11

Guth Hans-Peter

7

Hess Mario

6

Keller Mikel

2

2

Metzger Sebastian

7

2

4

Möhrle Markus

4

3

1

Möhrle Peter

10

Neuer Markus

4

Oberkirch Oliver

11

Schätzle Felix

7

Schwaab Wito

9

1

1

Storz-Renk Dusty

8

3

3

1

Storz-Renk Lars

5

3

2

Trautmann Stefan

9

1

Wassmer Ralf

8

1

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn

aktuell

Tore für den TVK Saisonb

aktuell

19

1

3

95

105

2

82

92

17

3

1

25

33

1

2

5

135

145

373

384

17

199

206

89

90

29

35

13

17

26

33

10

11

42

47

1

2

5

2

4 3

Gelb Rot Karte

1

3

1

1 4

1

1

1

2 1

4

1

30

40

93

104

40

47

25

34

4

4 2

5

3

1 1

1 Zeiser Tobias Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand: 23.10.2011

24

Gelbe Karte

1

1

8 55

60

4

146

155

2

4

8

3 1

1 WL

13


FrauenFußball SG Köndringen-Teningen Bezirksliga Datum

Heim

Gast

Beginn Torschützen

So 18.09.11

SG Köndringen

FC Weisweil

1:3

Doerner

Sa 01.10.11

SG Hausen

SG Köndringen

0:3

Doerner 2, Metzger

So 09.10.11

SG Köndringen

FC Simonswald

2:0

Schäfer, Metzger

Sa 16.10.11

TuS Oberrotweil

SG Köndringen

2:0

Sa 22.10.11

SG Köndringen

FC Freiburg St.Georgen

1:2

Sa 29.10.11

TuS Obermünstertal

SG Köndringen

17.00

Sa 05.11.11

SG Köndringen

SC Eichstetten

17.00

Sa 12.11.11

SG Bugg.Seefelden

SG Köndringen

15.00

Sa 27.11.11

SG Köndringen

SF Eintracht Freiburg

14.00

Gumpert

Rückrunde Sa 27.03.12

FC Weisweil

SG Köndringen

14.30

Sa 24.03.12

SG Köndringen

SG Hausen

17.00

Sa 31.03.12

FC Simonswald

SG Köndringen

18.00

IMPRESSUM

So 15.04.12

SG Köndringen

TuS Oberrotweill

17.00

HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991

So 22.04.12

FC Freiburg St.Georgen

SG Köndringen

13.00

So 29.04.12

SG Köndringen

TuS Obermünstertal

13.00

VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Gert Engler, Vorsitzender

So 06.05.12

SC Eichstetten

SG Köndringen

11.00

So 13.05.12

SG Köndringen

SG Bugg.Seefelden

18.00

REDAKTION Ute Buderer, eMail: Ute.Buderer@gmx.de

So 20.05.12

SF Eintracht Freiburg

SG Köndringen

16.00

TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Marc Mitterer, Gert Engler, Karsten Kranzer, Harald Meier, Willi Lehmann, Ute Buderer

Angeschlagene SG ohne Glück! SG Köndringen - FC Freiburg St Georgen 1-2 (1-2)

FOTOS Heike Storz, Uwe Renk, Willi Lehmann ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer GESTALTUNG + DRUCK BLUMoffsetDRUCK, Teningen TVK - FuSSball erscheint zu jedem Heimspiel der 1. Mannschaft

Auch das dicke Lob der St Georgener Trainer, die eine kämpferisch ganz starke Köndringer Mannschaft gesehen haben; konnte die Laune des Köndringer Kollegen nicht verbessern. Zu tief saß die Enttäuschung erneut nicht für eine aufopferungsvolle Leistung belohnt worden zu sein. Köndringen hatte erhebliche Personalsorgen. Noch am Tag zuvor war nicht klar, ob überhaupt Elf Mädels einsetzbar wären. Dörner, Maier und Pachulski bekanntlich verletzt. Schmieder, Koch, Klank und Grandy beruflich verhindert und Kreutner, Breisacher und Bauser unter der Woche krank. Erst kurz vor Spielbeginn lichteten sich die Reihe der Ausfälle etwas und dennoch war die Mithilfe von Alexandra Steiner gefordert, die ja bekanntlich ihre Schuhe an den Nagel gehängt hatte. Köndringen war in der ersten Hälfte die bessere Manschaft und hatte bereits nach 2 Minuten die erste Torchance. Die offensiven Außen der Viererkette und der läuferische Einsatz der SG machten dabei dem Gast die meisten Probleme. Aber St Georgen war geduldig, ließ Köndringen sich austoben und nutzte seine Chancen eiskalt. Die erste nach 16 Minuten und die zweite nach 42. Gerade das zweite Tor brachte Trainer Schmidt an den Rand der Verzweiflung. Den zuvor hatte man das Spiel eindeutig dominiert und nach 34 Minuten durch Gumpert auch zu Recht den Ausgleich geschossen. Die zweiten 45 Minuten waren Kampf pur. Köndringen versuchte alles um das Spiel erneut zu drehen. Aber die häufigen Ballverluste zwangen das Team immer wieder dazu in sich erneut zurückholen zu müssen. Und das war enorm Kräfte zehrend. Der Gast suchte jetzt seinen Erfolg im Konterspiel und war jederzeit gefährlich. Aber ihnen gelang das dritte Tor nicht. So blieb die Spannung bis zum Ende. Pachulski schoss nur knapp aus 16m am Torwinkel vorbei und bei einer Hereingabe von Sommer kam Breisacher einen Schritt zu spät. Insgesamt ergab aber alles Bemühen zu wenig Torgefahr. Und irgendwann war bei den angeschlagenen Spielerinnen der Akku einfach leer. Trainer Schmidt meinte nach dem Spiel: "Das ist jetzt eine echte Bewährungsprobe und Herausforderung für meine Mannschaft. Die Personalsituation wird in den nächsten Wochen nicht besser. Wir müssen zusammenhalten und das gemeinsam durchstehen dann wird das Glück auch uns wieder belohnen"

Aufstellung: Weisshaar, Sommer, Bickel ( Meister ), Metzger, Boos ( Klank ), Steiner, Gumpert, Pachulski, Breisacher, Bauser ( Koch ), Schäfer Tor: Gumpert (32.Min.) Bernd Schmidt

12

25


Unser heutiger Gast: SV Munzingen

Gründungsjahr: 1926 In der Liga seit: 2007/08 Saison 2006/07: Meister Bezirksliga Freiburg Mannschaften: 2 Herrenmannschaften und 8 Jugendmannschaften Mitglieder: ca. 350 Sportgelände: Tunibergstadion Munzingen Abteilungen: Fussball Clubzeitung: Inteam Trikotsponsor: Franz Schildecker Sportplatzbau

Vordere Reihe von links: Johannes Kinder, Josef Tohmaz, Jacob Siebler, Petrit Kurti, Sascha Kodric, Max Dinkelaker, Janek Bach, Michael Gangwisch Mittlere Reihe von links: Karsten Bickel (Trainer), Amin Jungkeit (Co-Trainer), Taylan Boya, Mario Lang, Constantin Jassok, Nicolai Häringer, Junes Panahi, Yannik Schweizer, Milan Pilipovic, Wolfgang Lang (Spielausschuss), Dr. Eva Wallbrecher (Betreuerin), Hubert Männer (1. Vorsitzender) Hintere Reihe von links: Jörg Driller, Johannes Michel, Martin Münchbach, Julius Richter, Philipp Anton, Timo Zipfel, Benedikt Jerg, Driton Cermjani, Manabu Daimon, Franz Schildecker (Trikotsponsor) Es fehlen: Damian Gawel (Trainer 2. Mannschaft) Sebastian Janocha, Fabian Merklin, Johannes Restle, Christian Serrano, Mustafa Istif, Michael Moll, Max Riemann, Jens Schneider, Memet Yuca, Markus Zimmermann

26

11


IMPRESSIONEN

10

27


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Für das Unvorhersehbare im Leben: der neue Jazz Hybrid.

Stellvertreter: Kassenwart: Jugendleiter:

Harald Meier Thorsten Kranzer Bernd Schmidt Uwe Albrecht Ralf Huber Gert Engler

Abb. zeigt Sonderausstattung.

Mannschaftskader Tor:

• Außenspiegel elektrisch verstellbar und beheizbar • CVT-Automatikgetriebe mit Schaltwippen am Lenkrad • Fensterheber vorn und hinten elektrisch bedienbar • Klimatisierungsautomatik mit Pollenfilter • Privacy Glass (abgedunkelte Scheiben hinten) • Radio mit CD-Spieler (MP3) mit AUX-Eingang Jazz Hybrid Comfort bei uns schon ab

Abteilungsleiter: Sportl. Leitung.:

€ 18.900,-

Kraftstoffverbrauch Jazz Hybrid Comfort in l /100 km: innerorts 4,6; außerorts 4,4; kombiniert 4,5. CO2-Emission in g/km: 104 (Alle Werte gemessen nach 1999/100/EG)

Alexander Arndt, Martin Eichholz Tobias Zeiser Abwehr: Maslom Alpar, Michael Büchner, Marc Dengler, Stephan Gräßle, Markus Möhrle, Felix Schätzle, Lars Storz-Renk Mittelfeld: Benjamin Betting, Mikel Keller, Peter Möhrle, Markus Neuer, Wito Schwaab, Stefan Trautmann, Ralf Wassmer, Marvin Weber Angriff: Dimitri Bärwald, Hans-Peter Guth, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch, Dusty Storz-Renk Trainer: Marc Mitterer seit Juni 2011 Co.-Trainer: Dietmar Fischer

Postanschrift:

E-Mail:

Willi Lehmann Hauptstr. 34 79331 Teningen willi-lehmann@web.de

Homepage:

www.tv-koendringen-fussball.de

Portrait Gründerjahr: Abteilung Fussball Stadion: Mitglieder (Gesamtverein): Abteilung Fussball: Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1920 1955 Elzstadion ca. 1300 ca. 350

1960/61 1971/72 1989/90 1998/99 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – Saison 2011/12 Hintere Reihe von links: Marvin Weber, Wito Schwaab, Dimitri Bärwald, Felix Schätzle, Michael Büchner, Lars Storz-Renk, Hans-Peter Guth, Benjamin Betting, Stefan Trautmann, Sponsor Edgar Trautmann Mittlere Reihe von links: Trainer Marc Mitterer , Torwarttrainer Ralf Huber, Co-Trainer Dietmar Fischer, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch, Markus Möhrle, Stephan Gräßle, Spielausschuss Bernd Schmidt &Thorsten Kranzer, Brigitte Nägele Sitzend von links: Dusty Storz-Renk, Markus Neuer, Ralf Wassmer, Tobias Zeiser, Alexander Arndt, Martin Eichholz, Maslom Alpar, Marc Dengler, Mikel Keller, Betreuerin Sabrina Boos Es fehlt: Peter Möhrle

28

9


Spielplan TVK November / Dezember 2011

8

01.11.2011

15.00

SG Bötzingen

- SG Teningen

A-Junioren

Bezirkspokal

01.11.2011

15.00

SG Teningen

- SG Tunsel

C-Junioren

Bezirkspokal

04.11.2011

18.30

SV Rhodia Freiburg

- SG Teningen

A-Junioren

Bezirksliga

05.11.2011

11.00

FC Emmendingen

- TV Köndringen

E-Junioren

Kleinfeldklasse

05.11.2011

12.00

SG Köndringen 2

- SG Endingen 2

D-Junioren

Kreisklasse

05.11.2011

13.00

SG Köndringen

- SG Kenzingen

D-Junioren

1.Kreisliga (A)

05.11.2011

17.00

SG Köndringen

- SC Eichstetten

Frauen

Bezirksliga

06.11.2011

11.30

SG Vörstetten

- SG Köndringen

B-Junioren

1.Kreisliga (A)

06.11.2011

12.00

TV Köndringen 2

- AC Milan Waldkirch

Herren

2.Kreisliga (B)

06.11.2011

14.00

SG Teningen

- SG Sasbach

C-Junioren

Kreisklasse

06.11.2011

14.30

SV Heimbach

- TV Köndringen

Herren

Landesliga

11.11.2011

17.30

SG Teningen 2

- FC Kollnau

C-Junioren

Kleinfeldklasse

12.11.2011

13.00

TV Köndringen 2

- FV Sasbach 2

E-Junioren

Kleinfeldklasse

12.11.2011

13.00

SG Teningen

- SC Holzhausen

C-Junioren

Kreisklasse

12.11.2011

13.00

SG Köndringen

- Bahlinger SC

D-Junioren

1.Kreisliga (A)

12.11.2011

13.30

SG Teningen

- Bahlinger SC

A-Junioren

Bezirksliga

12.11.2011

14.30

SG Kollmarsreute 2

- SG Köndringen 2

D-Junioren

Kreisklasse

12.11.2011

15.00

SG Bugg.-Seefelden

- SG Köndringen

Frauen

Bezirksliga

12.11.2011

16.00

SG Köndringen

- FC Denzlingen 2

B-Junioren

1.Kreisliga (A)

13.11.2011

14.30

TV Köndringen

- SV Herten

Herren

Landesliga

13.11.2011

15.00

ÜTSE Emmend.

- TV Köndringen 2

Herren

2.Kreisliga (B)

19.11.2011

11.30

SV Waldkirch

- SG Köndringen

D-Junioren

1.Kreisliga (A)

19.11.2011

12.00

SG Köndringen 2

- SG Prechtal 2

D-Junioren

Kreisklasse

19.11.2011

15.00

SV Endingen

- TV Köndringen

E-Junioren

Kleinfeldklasse

19.11.2011

15.00

SG Nordweil

- SG Köndringen

B-Junioren

1.Kreisliga (A)

19.11.2011

16.00

SV Malterdingen 2

- TV Köndringen 2

E-Junioren

Kleinfeldklasse

19.11.2011

17.00

SG Opfingen

- SG Teningen

A-Junioren

Bezirksliga

20.11.2011

14.30

TV Köndringen 2

- Spfr. Obersimonswald

Herren

2.Kreisliga (B)

20.11.2011

14.45

FC Steinen-Höllstein

- TV Köndringen

Herren

Landesliga

26.11.2011

12.00

SG Köndringen 2

- JSG Simonswald 2

D-Junioren

Kreisklasse

26.11.2011

14.00

SG Teningen

- SG Wolfenweiler

A-Junioren

Bezirksliga

26.11.2011

15.00

SG Wagenstadt 2

- SG Teningen 2

C-Junioren

Kleinfeldklasse

26.11.2011

15.00

SG Köndringen

- SG Buchenbach

B-Junioren

1.Kreisliga (A)

27.11.2011

14.00

SG Köndringen

- SF Eintracht Freiburg

Frauen

Bezirksliga

27.11.2011

14.30

SV Rhodia Freiburg

- TV Köndringen

Herren

Landesliga

02.12.2011

17.00

SG Broggingen 2

- SG Köndringen 2

D-Junioren

Kreisklasse

03.12.2011

14.00

SG Kiechlinsbergen

- SG Köndringen

B-Junioren

1.Kreisliga (A)

03.12.2011

17.30

Freiburger FC 2

- SG Teningen

A-Junioren

Bezirksliga

04.12.2011

14.30

TV Köndringen

- FC Auggen

Herren

Landesliga

29


TV Köndringen 27.11.

Bahlinger SC

11.03. 19.05.

SV Kirchzarten

25.03. 03.06. 04.12.

Liebe Freunde und Förderer des Köndringer Fußballnachwuchses

SF Elzach-Yach

01.04. 1 : 3 20.11. 18.03.

Samstagnachmittag in Deutschland. In fast jedem Ort rennen auf dem Sportplatz Kinder und Jugendliche dem runden Leder hinterher, kämpfen mit großer Begeisterung und höchstem Einsatz um den Ball. Gleichzeitig strömen Zigtausende von Zuschauern in die Bundesligastadien. Die höchste deutsche Spielklasse boomt wie nie zuvor, der DFB-Pokal ist populärer denn je. Wer nicht vor Ort beim Spiel „seiner” Mannschaft sein kann, der fiebert am Radio oder per Live Übertragung mit. Diese Begeisterung allerorten zeigt: Fußball ist in unserem Land eindeutig der Volkssport Nummer eins. Millionen Fußballfans identifizieren sich mit diesem Spiel. Mit einem Grund dieses Booms ist sicher auch die attraktive und erfolgreiche Spielweise unserer jungen Nationalmannschaft. Diese Erfolge schlagen sich ganz besonders im Jugendbereich nieder. Bestes Beispiel dafür ist die F-Jugend, vor ein paar Jahren noch wurde die F-Jugend als Bambini Liga milde belächelt. Kleine Kinder in übergroßen Hosen und Trikot jagten allesamt dem Ball hinterher, und bei einem Tor jubelten alle, egal auf welcher Seite es gefallen ist und wie oft. Seit Einführung der Kleinfeldturniere vor hat sich dies gewaltig geändert. Die Jungs kommen heute im modernen Outfit ins Training, auf denen überwiegend deutsche Namen wie Schweini, Poldi oder Neuer stehen, und sie wollen vor allem eines, gut Fußball spielen. Dank dieser Entwicklung sind Übersteiger und Doppelpass auch schon in der F-Jugend an der Tagesordnung. Auch die Fußball-Jugendabteilung des TVK bietet Jugendliche in allen Altersklassen an, bei uns Fußball zu spielen. Unsere Jugendtrainer legen wert auf eine individuelle Persönlichkeitsförderung, getreu nach Matthias Sammer, DFB-Sportdirektor, Aussage:

Spvvg Untermünstertal

15.04. 2 : 4

2:2

0:1

Freiburger FC

28.04. 2 : 2

2:3

2 : 0 12.11. 12.05.

SV Munzingen

13.05. 3 : 1

0:1

2 : 2 11.03. 26.05. 27.11.

SV Herten

26.05. 0 : 6

5 : 3 05.11. 07.04. 26.11. 10.03. 24.03.

ca. 100

„Die Spieler, die unsere Nationalmannschaft bei der WM 2026 zum Titel schießen sollen, sind bereits geboren!”

05.11. 20.11. 06.05. 11.03. 24.03. 07.04. 22.04. 13.05. 26.05. 2 : 3

T

3 : 0 03.06. 25.03. 07.04. 22.04. 06.05. 13.11. 27.11. 1 : 1

V

1 : 2 07.04. 22.04. 06.05. 20.05. 0 : 6 29.04. 26.05. 0 : 0 3:1

K

FC Steinen-Höllstein

SV Heimbach

FC Teningen

FC Zell

2 : 2 30.10. 13.11. 04.12. 18.03. 07.04. 22.04. 04.05. 20.05. 03.06.

SV Rhodia Freiburg

Jugendspieler:

FV LörrachBrombach

1:0

SC Wyhl

1:2

FC Auggen

2:1

SV Herten

3:2

SV Munzingen

1:0

Freiburger FC

Spvvg. Untermünstertal

2. Jugendleiter: Said Sahri Schriftführerin: Ute Buderer Passstelle Jugend: Helmut Fischer Jugendvertreter: Yannik Hoffmann Jugendbeisitzer: Lara DePetri, Sabrina Schwer

SF Elzach-Yach

Jugendleiter: Gert Engler Tel.: 07641-536 23 E-Mail: jugendleiter@tv-koendringen-fussball.de

SV Kirchzarten

TV Köndringen

Die Jugendabteilung 2011

Bahlinger SC

LANDESLIGA Südbaden - Staffel II - Saison 2011/2012 SV Rhodia Freiburg

Die TVK - Jugend - Fußballseite

0:4

2:1

4:0

1:2

3:0

1:1

0:4

3 : 0 30.10.

3:2

1 : 1 30.10. 13.11.

0 : 0 06.11. 3 : 3 15.04. 13.05. 27.11. 4 : 4

4:0

2:2

30.10. 11.11. 0 : 6 18.03. 01.04. 3 : 0 06.05. 20.05. 03.06. 04.12.

Ö

0:2

4 : 0 31.03. 14.04. 3 : 2 05.11. 03.06. 03.12. 17.03.

N

4 : 2 15.04. 29.04. 06.11. 20.11. 3 : 2 18.03. 01.04.

D 1:2

28.04. 12.05. 19.11. 0 : 3

R

1 : 0 30.10. 26.05. 27.11. 20.05. 0 : 1

2:1

3:2

SC Wyhl

3 : 0 12.11. 2 : 0 10.03. 03.12. 2 : 0

5:1

0 : 3 29.10. 03.06.

FV Lörrach-Brombach

0 : 4 04.12. 18.03. 01.04. 0 : 1 22.04. 06.05. 20.05. 03.06. 2 : 0

3:0

FC Zell

2 : 2 18.03. 31.03. 15.04. 30.10. 2 : 3 19.05. 03.06. 04.12. 0 : 0

2 : 3 29.04.

FC Teningen

5 : 1 31.03. 14.04. 28.04. 2 : 2 05.11. 19.11. 03.12. 17.03. 2 : 4

4 : 2 12.05. 26.05.

06.11. 15.04. 29.04. 13.05. 25.03. 20.11. 2 : 0

1 : 2 01.04. 0 : 2

FC Steinen-Höllstein

20.11. 29.04. 13.05. 26.05. 22.04. 1 : 1

1:2

0:2

3:0

1 : 2 14.04.

20.11. 11.03. 25.03. 07.04. 22.04. 06.05.

FC Auggen

SV Heimbach

2:3

I

24.03. 07.04. 20.04. 05.05. 19.05.

N

3 : 1 30.10. 13.11. 1 : 1

G

12.11. 2 : 0

E

2 : 1 26.05. 27.11. 11.03.

4:0

5:2

2:1

N

2:3

3 : 4 06.11. 27.11. 11.03. 25.03. 07.04.

Möglich ist die intensive Jugendarbeit natürlich nur mit Unterstützung zahlreicher Helfer. Ich will mich deshalb an dieser Stelle noch einmal bei allen Trainern, Betreuern, Sponsoren, Gönnern und hilfsbereiten Eltern für die große Unterstützung bedanken und hoffe natürlich, auch weiterhin auf sie zählen zu können. Gert Engler, Jugendleiter Bedanken möchte ich mich bei dem Sportgeschäft Intersport Bührer und der Fahrschule am Tor. Beide Unternehmen unterstützen unsere Jugendarbeit und gewähren unseren Jugendlichen nach Absprache einen Rabatt.

30

7


Ihre

Urlaubs-, Bahn-, Bahn-, FlugFlug- und und Schiffsreisen Schiffsreisen Urlaubs-,

6 Telefon – Touristik 0 76 41/91 21 30 Telefon – DB 0 76 41/91 21 31 Spezialistinnen für Fax 0 76 41/35 35

Lessingstraße 17 • 79312 Emmendingen Tel. (0 76 41) 91 21 30 Fax (0 76 41) 35 35 e-mail: rsbkaufland@t-online.de

Sportreisen

e-mail: rsbkaufland-online.de

Bürkle-Bleiche

Jahrgang: 2005 und jünger

TV Köndringen

G - Jugend: Turnierform

Jahrgang: 2003 / 2004

TV Köndringen

F - Jugend: Turnierform

Jugendleiter Gert Engler

07641- 536 23

07641- 522 66

Mittwoch

Mo und Mi

Mo und Mi

Donnerstag

Dienstag

Di und Do

Mo und Mi

Di u. Do.

Tr-Tag

16.00-17.30 Uhr

16:30-18:00 Uhr

16:30-18:00 Uhr

17.30-19.00 Uhr

17.30-19.00 Uhr

17:30-19.00 Uhr

18.00-19.30 Uhr

18.00-19.30 Uhr

Zeit

Jugendleiter@tv-koendringen-fussball.de

07641 – 573 252 lewandma@yahoo.de Manuel Lewnowski

Timo Kolfhaus

07641 – 444 80 Florian König

07641- 912 422

Markus Sartison vom SV Heimbach Jahrgang: 2001 / 02

0170-528 6816 fgrafmueller@t-online.de

0176-649 906 01 senad.isenov@web.de

0172-293 600 30 c.depetri@spaeter-Viernheim.de

07641-470 83 familie-frick@gmx.net

07641-390 4

0151-431 028 86 t.trautmann88@yahoo.de

0160-970 449 80 marvinweber87@web.de

Fabian Grafmüller

Senad Idenov

Claudio DePetri

Siegfrid Frick

Klaus Nestler

Tobias Trautmann

Marvin Weber

TV Köndringen mit Gastspieler

E - Jugend: Kleinfeld 7

Jahrgang: 1999 / 00

SG Köndringen / Mundingen

D - Jugend Kreisliga 1

Jahrgang: 1997 / 98

SG Teningen / Köndringen

C - Jugend Kreisklasse 1

Jahrgang: 1995 / 96

SG Köndringen / Teningen

B – Jugend Kreisliga 1

0176-270 98 40

Roberto Notaro

Kontakt 0176-530 010 03

REISEBÜR

Sandor Zele

im Kaufland

Jahrgang: 1993 / 94

SG Teningen / Köndringen

A – Jugend Bezirksliga

Inh. Sandra Bühler

Trainer

Lessingstraße 17 79312 Emmendingen

Staffel/SG

Köndringen

Köndringen

Köndringen

Köndringen

Mundingen

Teningen

Köndringen

Teningen

Spielort

Jugendfußball – Kontaktdaten u. Trainingstage – Zeit - Ort

31


Der Trainer hat das Wort ... Trainer: Marc Mitterer Trainer der I Mannschaft seit 1. Juli 2011 Tel.: 0173 / 7001181 E-Mail: Marc.Mitterer@web.de

Liebe Zuschauer, Fans und Förderer des TVK, Zum heutigen Heimspiel gegen den SV Munzingen möchte ich Sie liebe Zuschauer/innen ganz herzlich begrüßen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen und dem Schiedsrichtergespann. Eigentlich könnte ich meinen Beitrag relativ kurz halten. Nach dem schlechten Spiel gegen den FC Teningen steht heute Wiedergutmachung auf unserem Programm. Nichts anderes erwarte ich von der Mannschaft und sie selbst steht heute in der Verantwortung. Lassen wir die letzten Spiele mal Revue passieren, so müssen wir leider feststellen, dass die einzige Konstante die Unkonstanz ist. Nach sehr guten Spielen, fallen wir immer wieder in schlechte Gewohnheiten und finden überhaupt nicht zu unserem Spiel. Warum dass so ist, ist nicht immer ganz nachvollziehbar, aber gewisse Dinge sind uns schon bekannt und daran arbeiten wir auch. Wir müssen alle gemeinsam das vorhandene Potential ausschöpfen und uns nicht immer mit dem Erreichten zufrieden geben. Wer auf Dauer in der ersten Hälfte der Tabelle stehen möchte, der muss Tag für Tag an diesem Ziel arbeiten und jedes Spiel mit einem absoluten Siegeswillen angehen. Wir müssen es schaffen über mehrer Wochen auf einem höheren Niveau zu spielen, nur so können wir den Blick in der Tabelle nach oben richten. Ansonsten laufen wir Gefahr den Blick in den unteren Bereich richten zu müssen und das kann nicht unser Ziel sein. Dazu müssen wir jedes Spiel mit hohem Engagement, Einsatz und Leidenschaft bestreiten. Meinen Jungs muss klar werden, dass in jedem Spiel zuerst die kämpferische Einstellung stimmen muss, bevor das spielerische kommt. Gleichzeitig müssen wir auf Dauer unsere individuellen Fehler minimieren und unser Kombinationsspiel sicherer gestalten. Nach zuletzt zwei Unentschieden und einer Niederlage, wollen wir unser heutiges Heimspiel gewinnen. Das wird aber gegen die offensiv starken Gäste aus Munzingen sehr schwer und es benötigt eine außerordentlich konzentrierte Mannschaftsleistung um dies zu schaffen. Ich wünsche Ihnen ein attraktives, interessantes und erfolgreiches Fußballspiel und bitte alle Fans um lautstarke und positive Unterstützung für unsere Mannschaft. Vielen Dank Euer Marc Mitterer

32

5


C- Jugend

SG Teningen-Köndringen

Hintere Reihe von links: Trainer Klaus Nestler, Julian Münch, Tim Heitzmann, Jannik Engler, Alexander Ewald, Claudius Bordne, Lukas Zwigart, Dominic Böhringer, Julian Bader, Lukas Engel, Max Siegel, Trainer Siegfried Frick. Vordere Reihe von links: Yannick Grafmüller, Adrian Bär, Nikolai Hild, Nico Gerspacher, Felix Heitzmann, Dustin Haug, Manuel Ingra, Niklas Fross, Keoma Senk, Marcel Böcherer, Alexandler Schindler

Dankeschön an unsere treuen Partner... ..… für die Unterstützung durch Aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen.

Köndringen Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Taki Dufner, Fr. – Metzgerei Eisele- Landmetzgerei / Partyservice Engler, J. - Schreinerei Höfflin, A. - Zimmerei-Innenausbau Kopfmann - Elektrotechnik GmbH Lang, Bernd - Elektro-Installationen Mößner, M. - Weingut & Brennerei Ramstalhof, Fam. Engler Ruf, Ingrid - Kosmetik, Fußpflege Ruf-Extra-Reisen GmbH & Co.KG R.O.M. Kompost, M. Voigt Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi - Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. ST-Lackierungen - Auto-Rundum-Service Trautmann, Edgar – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. - Bauunternehmen Winzergenossenschaft Köndringen

4

Teningen Allianz-Versicherungen, O. Asbach BLUMoffsetDruck Bührer - Grabmale Gasthaus Adler, Bottingen Gasthaus Zum Amboss Kölblin, E. –Fliesenleger, Heimbach Marko - Malergeschäft Rehm - Cafe und Bäckerei Rotzler - Fenster- und Rollladenbau Schuhhaus Trautmann Teninger Cafe und Backshop

Emmendingen Betting -Zukunfsinitiative Haustechnik Buselmeier – Autohaus Dages – Fahrräder Grafmüller – Landmaschinen Insel 81 - Bistro Nosch – Augenoptik Reisebüro im Kaufland, Bürkle-Bleiche Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik

Malterdingen Engler, A. - Zimmerei / Treppenbau Krumm - Landtechnik Limberger, H. - Fliesenfachgeschäft Winterhalter + Maurer GmbH

Kenzingen Kenzinger Wohnzentrum Meier, E. - Büroservice Scheidel‘s Getränkemarkt Schnell – Bustouristik Schuhhaus Trautmann

Donaueschingen

Fürstlich Fürstenbergische Brauerei

Denzlingen

Hami GmbH – Automatenaufstellung

Herbolzheim

KLB Blech in Form GmbH SH electronic GmbH

Kappel-Grafenhausen Ehret Wohnbau GmbH

33


Jugendfußball Statistik Saison 2011 / 2012 TV Köndringen Jugend

Spiele

S

U N

Punkte

Torverhältnis

Grußwort und Kommentar des Sportlichen Leiters Sportliche Leitung

Differenz

Bernd Schmidt Abteilungsleiter 2001-2010 Sportliche Leitung seit 2010 mit Thorsten Kranzer

A

4

1

0

3

3

3

12

-9

B

4

0

1

3

1

9

19

-10

C1

5

3

1

1

10

32

8

24

C2

4

2

1

1

7

15

6

9

Abteilungsleiter Harald Meier seit 2010 Tel.: 07644 / 6878

Tel.: 07663 / 912214

D1

5

4

0

1

12

24

6

18

D2

5

1

0

4

3

5

21

-16

Liebe Fußballfreunde!

E1

5

1

0

4

3

13

25

-12

Zum heutigen Heimspiel gegen den SV Munzingen darf ich Sie recht herzlich willkommen heißen. Einen besonderen Gruß an unsere Gäste, den mitgereisten Anhang und an das Schiedsrichtergespann.

E2

4

2

0

2

6

24

15

9

36

14 3 19

45

125

112

13

Zusammen: Stand: 23.10.11

Versprochen wird viel. Wir beweisen es:

Man sollte zwar das, was auf dem Fußballplatz verbal so von sich gegeben wird nicht überbewerten, aber manches ist doch sehr interessant. So sagte ein Köndringer Anhänger in der Halbzeitpause des Spiels beim FCT resigniert: Die Zeiten in denen der TVK den FC Teningen geschlagen hat sind wohl vorbei“ Darauf bin ich umgekehrt und sagte zu ihm das es diese Zeiten noch nie gab. Ob er das wohl verstanden hat was ich ihm damit sagen wollte? Natürlich ist mir noch in Erinnerung, daß wir in unserem ersten Landesliga Jahr an einem Volksfest ähnlichen Sommerabend vor Elfhundert Zuschauern mit 4-0 gewonnen hatten. Aber das wars dann auch schon mit dem Siegen. Jahrelang ist man nach Emmendingen und Teningen gefahren und man hat nicht einmal im Traum daran gedacht jemals gegen diese Mannschaften um Punkte zu Spielen. Jetzt tun wir das aber schon im fünften Jahr. Dem sollten wir Respekt zollen. Auch ich war enttäuscht von dem was ich in Teningen gesehen habe. Und auch ich bin der Meinung das man sich in einem Landesligaspiel so nicht präsentieren darf. Aber wir sind nicht der Traditionsclub der jetzt seinen Erfolg vergangener Tage sucht. In diesem Fall könnte man davon Sprechen das irgendwelche Zeiten vorbei sind. Unsere Zeiten sind aber voll im Gange. Den unsere Tradition ist in der Kreisliga zu suchen. Köndringen ist immer noch eine Erfolgsgeschichte. Glückwunsch an unsere Reserve für den Erfolg im kleinen Derby in Teningen. Die Mannschaft hat nach dem frühen Rückstand Moral bewiesen und das Spiel noch in einen Sieg verwandelt. Gefreut hat mich vor allem, dass es Markus Neuer war, dem es vergönnt war den Siegtreffer zu erzielen. Denn der Neuzugang aus Zähringen hatte doch nach seinem Wechsel einige Gesundheitliche Probleme zu überstehen. Aber jetzt ist er fit und kann endlich zeigen was er kann. Unsere Frauenmannschaft hat es derzeit nicht leicht. Personell reicht es gerade mal so um 11 bis 13 Spielerinnen zusammen zu bekommen. Dann wird auch noch aller Aufwand nicht mit Punkten belohnt. Diese Situation gilt es jetzt als Herausforderung zu sehen. Und der muss man sich stellen. Allen Mannschaften wünsche ich an diesem Wochenende viel Erfolg und hoffentlich viele Punkte.

Täglich mehr. www.solvis.de/Referenzanlagen Beratung für Solvis Solarheizsysteme: Benjamin und Hans-Dieter Betting Zukunftsinitiative Haustechnik, Hauptstrasse 33 79312 Emmendingen , Tel. 53884 ECO-Tuning.PPT

34

Bernd Schmidt oder mehr.

Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Dominik Leisinger mit seinen Assistenten. Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt.

Die neue Heizung.

3


79331 TENINGEN Reetzenstraße 3 (Am Kronenplatz) ∙ TEL 07641 / 88 80 79341 KENZINGEN Hauptstraße 30 ∙ TEL 07644 / 558 9139

www.schuhhaus-trautmann.de • info@schuhhaus-trautmann.de


21. Jahrgang · SAISON 2011/2012

LANDESLIGA - SÜDBADEN Staffel 2

Sonntag, 30. Oktober 2011 14.30 Uhr

TV Köndringen SV Munzingen

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

TVK - FuSSball Nr. 7

TVK-FUSSBALL Nr. 7 Saison 2011/12  
TVK-FUSSBALL Nr. 7 Saison 2011/12  

Stadionzeitung TV Köndringen Stadionzeitung Saison 2010/11 TV Köndringen Landesliga - Südbaden Staffel 2 TV Köndringen 1920 e.v. - Abteilu...

Advertisement